Volk Verlag München Verlagsprogramm Herbst 2019

volkagentur
  • Keine Tags gefunden...

Verlagsprogramm für den Herbst 2019 des Münchner Volk Verlags. Das Verlagsprogramm ist ebenso unter www.volkverlag.de abrufbar

volk

verlag

Herbst

2019

Lust auf Bayern


FRÜHJAHR 2019

Unsere Bestseller

im ersten Halbjahr

Unser Herbstpro

Novitäten

A

12000 Jahre Weihnachten

Ursprünge eines Fests .............................................. 4

B Die Oberammergauer Passionsspiele .... 5

C

Teufelskerle und Katastrophenweiber

Bayerische Biografien ............................................... 6

Platz 1

Platz 2

D

Turmschreiber – Geschichten,

Gedanken, Gedichte

Das bayerische Hausbuch auf das

Jahr 2020 ............................................................................ 10

E

Die goldene Quelle

Wassermärchen aus Bayern ............................. 12

Platz 3

F

Böhmische Spuren in München

Geschichte, Kunst und Kultur ......................... 14

G Reliquien in München ........................................... 16

Platz 4

H

The Old Munich

A Discovery Tour amongst Town Walls

and Royal Residences ............................................ 18

Noch mehr Lust auf Bayern?

Platz 5

Ganz aktuell informieren wir Sie auf unserer

Homepage über Neuerscheinungen und

Presse berichte zu unseren Büchern, auch alle

Veranstaltungstermine finden Sie unter

Platz 6

www.volkverlag.de

Platz 7

Platz 9

Unser Titelmotiv zeigt

Franziska Flunger, die

Tochter des Schnitzers

und Zeichnungslehrers

Tobias Flunger, der 1850

den Christus gespielt

hatte, als Maria bei den

Oberammergauer Passionsspielen

im Jahr 1870.

Foto: © Gemeinde Oberammergau

Platz 8

Besuchen Sie uns auf Facebook

und Instagram!

www.facebook.com/volkverlag.de

https://www.instagram.com/volkverlag/

Platz 10


FRÜHJAHR 2019

gramm im Überblick

I München 1930 – 1960

Ein Spaziergang durch Stadt und Zeit .... 20

J

München in der Gründer- und

Prinzregentenzeit

Die Lebenserinnerungen der

Maria Walser ................................................................... 22

Backlist

Unterwegs in Bayern ............................................................ 36

Bayerische Geschichte / Biografisches ............... 38

Geschichte und Kultur der Deutschen

aus dem östlichen Europa ............................................... 41

K

L

M

N

O

Und wieder war ich gerettet

Wie Alex Ebstein die Konzentrationslager

Ausschwitz, Sachsen hausen und

Flossenbürg überlebte ......................................... 24

Ein Dorf im Nationalsozialismus

Pöcking 1930–1950 ................................................. 26

Geschichte mit Zukunft

100 Jahre Stadt Penzberg in

Oberbayern ...................................................................... 28

Humord

Weiß-blaue Kriminalgeschichten ............... 30

Mörderisches Bayreuth

Ein Franken-Krimi ...................................................... 32

Bayerische Kultur .................................................................... 42

Unterwegs in München ...................................................... 44

Geschichte München und Umland .......................... 45

Architektur ..................................................................................... 50

Schriftenreihe des Landesamtes

für Denkmalpflege ................................................................. 51

Kinderbücher / Comics ........................................................ 52

Hörbuch ............................................................................................ 53

Märchen, Belletristik ............................................................ 54

Geschenkbuch ............................................................................ 56

Minis Bayern / Minis München ..................................... 57

München / Bayern / Franken

mehrsprachige Ausgaben ................................................ 58

Vergessenes Bayern ............................................................. 60

M

L

C

I

G

K

A

B

J

F

N

E

H

D

O

www.volkverlag.de 3


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Die Wurzeln der

Weihnacht

Weihnachtsgans, glitzernde Geschenkeberge, Weihrauch

zur Christmette – Literatur über Weihnachten

liest sich meist verboten süßlich oder sakral

weihevoll. Das Buch von Gerald Huber dagegen ist etwas

Besonderes: eine literarische Reise zu den Ursprüngen des

Festes aller Feste, die unterhält und bildet – im besten Sinne.

Geradezu detektivisch setzt sich der Autor auf die Spur unserer

heutigen Weihnachtsbräuche und dringt zu den teils spektakulären,

teils anrührenden Wurzeln unserer Traditionen vor.

Schnell ist klar: Unser Weihnachten umfasst viel mehr als die

drei bekannten Tage voller Familie, Festessen und Feiertagsblues.

Einst waren sämtliche dunklen Wintermonate erhellt

von den vielfältigen Weihnachtsvorbereitungen und dem

genussvollen Ausklingenlassen der besinnlichen Zeit. Und so

spannt Gerald Huber einen Bogen von Allerheiligen bis

Fasching, weiß zu jedem Tag eine Anekdote oder Legende zu

erzählen und lädt zum weihnachtlichen Entschleunigen ein.

Denn der leidige Stress rund ums Fest ist eine moderne Entwicklung,

die wir getrost wieder hinter uns lassen können.

Foto: C. Hellhake

Gerald Huber,

geboren 1962 in Landshut, studierte

Geschichte und Sprachwissenschaften

in Regensburg und

München. Der Rundfunkjournalist

(BR) ist Autor zahlreicher Sendungen

und Bücher zu kulturellen und

historischen Themen.

Gerald Huber hat das Standardwerk zu Weihnachten geschrieben.

Er schafft es, fast Vergessenes zu bewahren und weiterzugeben,

jenseits von Kitsch und Kommerz – ein echtes Geschenk an

die Leser. Und die werden staunen, z.B. wenn sie erfahren, dass

schon die alten Römer vor über 2.000 Jahren einen Weihnachtsmarkt

besuchten, was die ägyptischen Götter mit unserem bayerischen

Fest verbindet, wie die „Erfindung“ des Urlaubs mit der

Weihnachtszeit verbandelt ist – und und und …

Bereits erschienen

gerald huber

Hubers bairische Wortkunde

Wissen woher Wörter kommen

Klappenbroschur, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-241-4

4


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

»»

das Standardwerk zu Weihnachten

jetzt in zweiter Auflage

»»

mit Goldfolienprägung

2. AUFLAGE

Vormerker ab Dezember 2018

werden ab 2. September verschickt.

„Eine spannende,

kurzweilige und

vor allem inspirierende

Lektüre.“

Paul Kreiner,

Stuttgarter Zeitung

„Herrlich zu lesen.“

Karl Forster,

Süddeutsche Zeitung

GERALD HUBER

12000 Jahre

Weihnachten

Ursprünge eines Fests

Hardcover, 15 × 23 cm, 352 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-293-3

September 2019

www.volkverlag.de

5


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Die Welt blickt auf

Oberammergau

Alle zehn Jahre zieht ein kleines Dorf am nördlichen

Alpenrand die Aufmerksamkeit der ganzen Welt auf

sich. Mit seinem Passionsspiel lockt Oberammergau

eine halbe Million Zuschauer aus allen Herren Ländern an. Es

ist das erfolgreichste Laienspiel weltweit und zählt zum „Immateriellen

Kulturerbe“ der UNESCO. In mehr als hundert Aufführungen

stellen die Oberammergauer die letzten sechs Tage

im Leben Jesu dar – immer zur vollen Dekade, zwischen Mai

und Oktober. Traditionell wirkt dabei die Hälfte der 5.400 Einwohner

mit.

Grundlage ist ein Pestgelübde aus dem Jahr 1633: Die Oberammergauer

versprachen, regelmäßig im Ort das Leiden und Sterben

Jesu nachzuspielen, falls die Pest ende. Das tat sie und

schon im darauffolgenden Jahr fanden die Spiele erstmals statt.

Solche geistlichen Dramen gab es damals überall in Europa,

doch nur Oberammergau ist es gelungen, diese Tradition bis in

die Gegenwart ununterbrochen lebendig zu halten.

Die Journalistin Viola Schenz schaut buchstäblich hinter die

Kulissen. Sie erklärt, warum es die Passionsspiele überhaupt

noch gibt, welche Dramen sich bisweilen in den Zwischenjahren

zugetragen haben, was es mit dem „Haar- und Barterlass“

auf sich hat oder wie der Regisseur Christian Stückl „den Passion“

seit 1990 radikal erneuert.

Viola Schenz

Journalistin, Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität

München

und in den USA. Seit ihrer

Ausbildung zur Redakteurin an der

Deutschen Journalistenschule

München ist sie für Süddeutsche

Zeitung, Bayerischen Rundfunk

und Neue Zürcher Zeitung tätig.

Sie hat immer wieder über Oberammergau,

die Passionsspiele und

das Drumherum geschrieben. Bei

schlechtem Wetter wohnt und

arbeitet sie in München, bei schönem

in Oberammergau und bei

fast jedem Wetter radelt und wandert

sie durchs Ammertal und

-gebirge.

Foto: © Passionsspiele Oberammergau 2010 / Brigitte Maria Mayer

Foto: © Passionsspiele

Oberammergau 2010 /

Arno Declair

6

Foto: © Gemeinde Oberammergau


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

VIOLA SCHENZ

Die Oberammergauer

Passionsspiele

Hardcover, 24 × 21 cm,

ca. 200 Seiten, umfangreich

bebildert

ca. 29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-316-9

November 2019

»»

erstmaliger Überblick über die fast 400-jährige Geschichte

der Passionsspiele

»»

exzellente Bebilderung

»»

einmaliger Blick hinter die Kulissen

www.volkverlag.de 7


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Willensstarke Köpfe

der bayerischen Geschichte

Es genügt ein kurzer Blick in die bayerische Geschichte,

um festzustellen: Außergewöhnliche Persönlichkeiten,

die sich für ihre Ideale und Überzeugungen tatkräftig

und couragiert einsetzten, drückten fast jeder Epoche Bayerns

ihren Stempel auf. Ihrer Zeit waren sie allesamt weit voraus.

Selbstbewusst, souverän und aufmüpfig zeichneten Frauen

schon lange vor dem 20. Jahrhundert ihre Lebenslinien mit

eigener Hand und scherten sich dabei einen Teufel um das

Urteil der Welt: Barbara Blomberg aus dem mittelalterlichen

Regensburg brachte einst den Statthalter der Niederlande zur

Weißglut und tat sich dafür mit einer stadtbekannten Bordellbesitzerin

zusammen, Kurfürstin Maria Leopoldine servierte

dem ehrenwerten Domkantor gebratene Fledermäuse und ein

Dorfmädchen namens Lena Christ kämpfte sich gegen alle

Widrigkeiten zur bekannten Schriftstellerin empor.

Nicht weniger unangepasst sind die Biografien der bayerischen

Teufelskerle: von Herzog Christoph dem Starken, der als

Ritter durch die halbe damals bekannte Welt vagabundierte,

über Matthias Kneißl, der rechtswidrig geschossenes Hirschfleisch

an die Bedürftigen verteilte, bis zu Oskar Maria Graf,

der in der öffentlichen Opposition zur NS-Herrschaft Kopf

und Kragen riskierte.

Gaby Kilian

beschäftigt sich seit ihrer Schulzeit

mit der Historie der unterschiedlichsten

Länder und mit dem

Leben und Wirken bekannter

Persönlichkeiten. Ihre besondere

Liebe gehört München und Bayern.

Als Stadtführerin kennt sie alle

interessanten Ecken Münchens

und weiß zu jeder Fassade den

entsprechenden historischen

Hintergrund zu erzählen.

Gaby Kilian zeichnet das Leben dieser rebellischen Bayerinnen

und Bayern nach – hervorragend recherchiert und mit leichter

Hand erzählt: Detailgenau öffnen sechs historische Kurzgeschichten

das Fenster zu längst vergangenen Zeiten.

8


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

GABY KILIAN

Teufelskerle und

Katastrophenweiber

Bayerische Biografien

»»

sechsmal „Faction“ in einem Buch: sechs historische

Erzählungen aus dem Leben großer bayerischer

Persönlichkeiten

»»

unbekannte Seiten historischer Charakterköpfe:

vom Mädchen aus niederem Stand zum resoluten

Schriftsteller

Hardcover, 14 × 22 cm,

ca. 300 Seiten

ca. 21,90 Euro

ISBN 978-3-86222-318-3

Oktober 2019

www.volkverlag.de 9


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Das literarische Leben Bayerns

in einem Buch

2020 ist für die Münchner Turmschreiber das Jahr eins nach ihrem

60. Geburtstag, gegründet wurde die Schriftstellervereinigung nämlich

1959. Und wie das so ist nach einem großen Fest: Kaum hat man den

Kater erfolgreich überstanden, steht schon das nächste Jubiläum ins Haus.

2020 jährt sich nämlich der Geburtstag eines Großmeisters der „Fake News“

zum 300. Mal: „Lügenbaron“ Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von

Münchhausen, 1720 geboren, soll recht öffentlichkeitsscheu gewesen sein.

Ihm ging es mit seinen wilden Fabeleien weniger um Ruhm und Ehre als um

die reine Freude am Schabernack, die Lust an Übertreibung und skurrilen

Geschichten … den Turmschreibern hätte er sich sicher verbunden gefühlt.

Die Idee der Lügengeschichte liegt auch der neuesten Ausgabe des Bayerischen

Hausbuchs zugrunde. Etliche Turmschreiber haben als diesjähriges

Gemeinschaftsprojekt herrliche kleine Lügengedichtchen ersonnen. Dazu ist

die Anthologie wieder prall gefüllt mit neuen Texten der aktiven Autorinnen

und Autoren, vom Haiku bis zum Romanauszug.

Auch drei Neuzugänge bereichern 2020 die Münchner Turmschreiber:

Katharina Lang ist Autorin, Bloggerin, Poetry Slammerin und schreibt für

Funk (Bayern 2) und Fernsehen („Dahoam is Dahoam“). Der freie Autor und

Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn wurde 2018 mit dem Sonderpreis des

Deutschen Jugendliteraturpreises und dem Großen Preis der Volkacher Akademie

für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Mit Andreas Martin

Hofmeir stößt zuletzt ein Musiker und Kabarettist erster Güte zur Münchner

Künstlertruppe, der auf den Bühnen kleiner Theater ebenso zuhause ist wie

als Professor am Salzburger Mozarteum.

Münchner Turmschreiber

Seit dem Jahr 1959 hat sich die

Schriftstellervereinigung „Münchner

Turmschreiber“ mit Herz und

Kopf ganz der bayerischen Literatur

verschrieben. Benannt nach

dem linken Turm des Münchner

Isartors, in dessen legendärem

Turmstüberl die Gründungsfeier

stattfand, rekrutieren die Turmschreiber

ihre Mitglieder aus den

Reihen der angesehenen und

bekannten Schriftsteller, Dramatiker,

Lyriker, Essayisten, Journalisten,

Satiriker, Historiker, Kunst- und

Kulturschaffenden, die im süddeutschen

Raum zu Hause sind.

Bereits erschienen

münchner turmschreiber (hrsg.)

Turmschreiber –

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Das bayerische Hausbuch auf das Jahr 2019.

Im 37. Jahrgang

Broschur, 240 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-292-6

münchner turmschreiber (hrsg.)

Turmschreiber –

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Ein bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2018.

Im 36. Jahrgang

Broschur, 240 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-250-6

10


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

»»

das Original: der 38. Jahrgang der erfolgreichen bayerischen Anthologie

»»

durchgehend illustriert, inklusive farbigem Kalender für das Jahr 2020

»»

Bayerischer Poetentaler: Verleihung im Münchner Schlachthof am

25. November 2019 mit den Preisträgern Georg Ringsgwandl,

Christoph Süß („Quer“, BR), Michaela Karl und Ludwig Zehetner

»»

ganzjährig zahlreiche Veranstaltungen von und mit den Münchner

Turmschreibern

MÜNCHNER

TURMSCHREIBER (HRSG.)

Turmschreiber –

Geschichten, Gedanken,

Gedichte

Das bayerische Hausbuch

auf das Jahr 2020.

Im 38. Jahrgang

Broschur, 16,5 × 24 cm,

248 Seiten, mit zahlreichen

Illustrationen

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-314-5

August 2019

münchner turmschreiber (hrsg.)

Turmschreiber –

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Ein bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2017.

Im 35. Jahrgang

Broschur, 264 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-219-3

www.volkverlag.de

11


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Wenn sich der Mond

im Brunnen spiegelt …

… muss er aufpassen, nicht herausgefischt zu werden! Einst

hätte ein solcher neugieriger Blick das Himmelsgestirn nämlich

fast um seinen Platz am Firmament gebracht: Eine unvorsichtige

Magd schöpfte den Mond aus dem Hausbrunnen und trug

ihn in die Küche, wo die Köchin schon auf das Wasser für ihren

Brotteig wartete. Prompt wurde der Mond in einen der runden

Laibe mit eingebacken und war jämmerlich gefangen. Da eilte

ihm ein nahes Bächlein zu Hilfe, sprudelte so wild es konnte

und schwoll an, bis es die zum Abkühlen an seinem Ufer aufgereihten

Brotlaibe mit sich riss und so den Mond befreite.

Man sieht: Auch im kleinsten Bach steckt die nimmermüde

Urkraft des Wassers, dieses geheimnisvollen, mythischen Elements,

aus dem wir alle kommen, in dem wir uns bewegen und

mit oder gegen den Strom schwimmen. Unverdrossen hält es

uns am Leben, hilft uns bei der Arbeit, schützt uns und birgt

doch für uns Landbewohner gefährliche, schaurige Tiefen.

Früh schon versuchten die Menschen, den Geist und die Seele

des Wassers in Geschichten, Liedern und Versen einzufangen.

Zahllose Märchen erzählen von goldenen Quellen und Wasserzwergen,

denen der Schalk im Nacken sitzt, von bleichen

Bräuten mit zartgrünen Häuten zwischen Fingern und Zehen,

von Froschmännern und Nixen, die auf Wellen tanzen.

Erika Eichenseer

Wer Erika Eichenseer sagt, denkt

unweigerlich an Bräuche, Trachten,

Mundartdichtung der Oberpfalz –

und natürlich an Franz Xaver von

Schönwerth. Seit Jahren beschäftigt

sie sich mit viel Liebe, Akribie

und Einfühlungsvermögen mit

dessen unerschöpflichem Nachlass

und entdeckt dabei immer wieder

unbekannte Seiten der Volkskultur

in Bayern.

Erika Eichenseer, die Entdeckerin der lange verschollenen

Märchen sammlung von Franz Xaver von Schönwerth, hat 30

der schönsten bayerischen Wassermärchen ausgewählt und um

kurze Anmerkungen zu den Motiven der Texte, zu ihren historischen

Bezügen und sprachlichen Besonderheiten ergänzt.

Bereits erschienen

franz xaver von schönwerth

Der Klappermichl

Schauermärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

112 Seiten, mit zahl reichen Holzschnitten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-252-0

franz xaver von schönwerth

Das rote Seidenband

Liebesmärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

128 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-269-8

franz xaver von schönwerth

Der singende Baum

Waldmärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

104 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-291-9

12


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

»»

bayerische Märchen aus der lange verschollenen Sammlung

von Franz Xaver von Schönwerth (1810 – 1886)

»»

Band 4 der Reihe nach den erfolgreichen Schauer-,

Liebes- und Waldmärchen

»»

mit Illustrationen des Künstlers Engelbert Süß

FRANZ XAVER VON SCHÖNWERTH

Die goldene Quelle

Wassermärchen aus

Bayern. Herausgegeben

von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

14 × 21 cm, ca. 150 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

ca. 14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-328-2

Oktober 2019

www.volkverlag.de 13


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Magnet München

von der Iser an die Isar

München war und ist seit vielen Jahrzehnten ein

Magnet für Menschen aus den benachbarten böhmischen

Ländern. Die Spuren, die diese Verbindungen

in der Isarmetropole hinterlassen haben, sind dementsprechend

vielfältig, wobei die große Nähe auch ihre Tücken hat: Das

Nebeneinander von bayerischer und böhmischer Kultur wird

häufig als selbstverständlich betrachtet und kaum noch wahrgenommen.

Es lohnt sich daher umso mehr, den gegenseitigen

Einflüssen nachzuspüren und sich auch in abgelegenen Winkeln

der Stadt auf Spurensuche zu begeben.

Dabei stehen Begriffe wie „Böhmen“ oder „böhmisch“ nur vereinfachend

für ein komplexes kulturelles, politisches, künstlerisches

oder religiöses Geflecht. Mit Mähren und Österreichisch-

Schlesien werden selbstverständlich auch jene historischen

Regionen miteinbezogen, die bis 1918 zu den Ländern der Böhmischen

Krone gehörten.

In 16 Beiträgen kommen Geschichte und Gegenwart gleichermaßen

zu ihrem Recht: Ereignisse wie das Münchner Abkommen,

Persönlichkeiten wie Franz Kafka, Alfred Kubin, Max

Mannheimer oder Jaromir Konecny, Institutionen wie das

Sudetendeutsche Haus oder die Ackermann-Gemeinde werden

ebenso in den Fokus genommen wie die Wechselwirkungen in

Literatur, Kunst, Musik, Architektur oder die zahlreichen Straßennamen,

die an die ganz besondere bayerisch-böhmische

Beziehung erinnern. Konkrete Verortungen ermöglichen dem

Leser, auf Entdeckungsreise zu den Schauplätzen der

Geschichte zu gehen.

Dr. Jozo Džambo

Historiker, Essayist, Übersetzer.

Geboren 1949 in Bosnien, seit

1972 in Deutschland lebend.

Studium an der Ruhr-Universität

Bochum, Promotion im Fach Mittelalterliche

Geschichte. Tätigkeit am

Bayerischen Nationalmuseum und

im Rahmen eines DFG-Forschungsprojekts

an der LMU. Von 1992 bis

2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter

im Adalbert Stifter Verein,

München.

14


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

»»

erste und umfassende Publikation zum Thema

»»

Münchner Schauplätze der bayerisch-böhmischen

Geschichte entdecken

»»

mit umfangreichem Bildmaterial

JOZO DŽAMBO (HRSG.)

Böhmische Spuren

in München

Geschichte, Kunst

und Kultur

Hardcover, 14,8 × 21 cm,

ca. 200 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

ca. 19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-327-5

November 2019

www.volkverlag.de 15


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Das bayerische

Rom

Im katholischen München, insbesondere in seiner Altstadt,

wird von alters her eine riesige Sammlung christlicher Heiligtümer

und Reliquien gehütet. Der Reliquienkult und der

christliche Glaube, dass sterbliche Überreste sowie Gegenstände

von Heiligen eine segensreiche und heilsame Wirkung

auf die Gläubigen besäßen, nahmen ihren Anfang in deutschen

bzw. germanischen Landen etwa im 4. bis 7. Jahrhundert. Die

Verehrung von Reliquien galt als besondere Form der „Frömmigkeitsbekundung“,

im Einklang mit den uralten Gebräuchen

der Germanen. Die höchste Blütezeit erreichte der Reliquienkult

vom 12. bis zum 13. Jahrhundert, als Pilgerreisen zu einer

Massenbewegung wurden und Kreuzfahrer in großer Zahl

Reliquien in ihre Heimat mitbrachten.

Dieser Reiseführer versammelt erstmals

alle christlichen Reliquien in Kirchen

oder Museen der Münchner Altstadt

und zeigt dem Leser, warum München

im vorigen Jahrhundert auch als das

„bayerische Rom“ galt.

Dr. Anatolij Cholodjuk

(Анатолий Холодюк) wurde in der

UdSSR (Transnistrien) geboren. Seit

1995 lebt er in München und ist

als Publizist und deutscher Korrespondent

der russischen kirchlichen

Webseiten tätig. Für das russische

Publikum schrieb er über Leben

und Glauben im katholischen

Deutschland und Bayern. Ein ganz

besonderes Interesse hat er an den

Reliquien in München, Bayern und

Deutschland. Zu diesem Thema

veröffentlichte er bereits einige

Bücher in russischer Sprache.

Bereits erschienen

Foto: Anton Brandl

MÜNCHEN-MINI

Kirchen

7,95 Euro

978-3-86222-024-3

16


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

ANATOLIJ CHOLODJUK

Reliquien

in München

Broschur, 14,8 × 21 cm,

ca. 100 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

ca. 14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-302-2

Oktober 2019

»»

erste Darstellung zum Thema

»»

von einem international renommierten Autor

»»

kompaktes Format

www.volkverlag.de 17


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Ein Spaziergang durchs

mittelalterliche München

München, charmante Metropole und Millionendorf,

verdankt seine erste historische Erwähnung einem

machtpolitischen Streit zwischen Kirche und weltlicher

Gewalt: Herzog Heinrich der Löwe prellte den Freisinger

Bischof Otto I. um die Einnahmen aus dem Salzhandel, indem

er allen Handel über seinen Isarübergang „apud Munichen“ leitete.

Mit dem von Kaiser Friedrich Barbarossa am 14. Juni 1158

unterzeichneten Augsburger Schied war die Geburtsstunde

Münchens eingeläutet.

Eine kleine Siedlung rund um den heutigen Marienplatz entstand,

um 1175 war sie von einer ersten Stadtmauer mit vier

Toren und einer Länge von gut 1.500 Metern umgeben, deren

Verlauf der Stadtführer zwischen dem Petersbergl am Viktualienmarkt,

dem Alten Hof der Wittelsbacher Herzöge und den

Türmen der Frauenkirche nachspürt. Mit der steigenden Wirtschaftsbedeutung

Münchens kam Ende des 13. Jahrhunderts

eine wesentliche Stadterweiterung, ein zweiter Mauerring von

rund 4.000 Metern Länge entstand. Den mittelalterlichen Handelsstraßen

zwischen Isar- und Karlstor, dem Sendlinger Tor

und dem ehemaligen Schwabinger Tor am Odeonsplatz folgen

heute die großen Einkaufsstraßen der Innenstadt.

Dr. Susanne Herleth-Krentz,

geboren und aufgewachsen in

München, studierte an der LMU

München Bayerische Geschichte.

Sie war bis 1993 wissenschaftliche

Angestellte der Bayerischen

Staatsbibliothek München. Seitdem

ist sie freiberufliche Historikerin

mit zahlreichen Veröffentlichungen.

Aus Liebe zu ihrer

Heimat ist sie als Stadtführerin

unterwegs.

Die Historikerin Susanne Herleth-Krentz führt nun auch ihre

englischsprachigen Leser durch die Münchner Altstadt mit

ihren prachtvollen Bauten, versteckten Gassen und mittelalterlichen

Innenhöfen. Sie erzählt Sagen von Drachen und anderen

Ungeheuern und erklärt, was es mit Münchner Ohrwaschln,

Himmelsleitern und Durchhäusern auf sich hat. Für die perfekte

Stärkung ist mit wertvollen Tipps zum Einkehren und

Verweilen gesorgt.

Bereits erschienen

BAYERN-MINI

Das alte Landshut

7,95 Euro

978-3-86222-268-1

MÜNCHEN-MINI

Königliches München

7,95 Euro

978-3-86222-285-8

18


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

»»

kompakter Stadtführer in englischer Sprache zum

mittelalterlichen München mit allen wichtigen Stationen

und vielen Insider-Tipps

»»

ideal für unterwegs dank handlichem Format,

wasserfester Laminierung und Leporello-Faltung

»»

kostenloser Aufsteller ab 8 bestellten Minis

JETZT

AU F

ENGLISCH

SUSANNE HERLETH-KRENTZ

The Old Munich

A Discovery Tour amongst

Town Walls and Royal

Residences

Leporello, 10 × 21 cm, 20 Seiten,

durchgehend farbig bebildert,

mit Kartenmaterial

7,95 Euro

ISBN 978-3-86222-320-6

Bereits erschienen

MÜNCHEN-MINI

Das alte München

7,95 Euro

978-3-86222-303-9

www.volkverlag.de 19


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Bilder aus Münchens

Vergangenheit

Fotografie bewegt – so auch die Bilder von Herbert Wendling,

einem Münchner Stadt-Fotografen, der während

und nach dem Zweiten Weltkrieg mit seiner Kamera

Fotoserien der bayerischen Landeshauptstadt erstellte. Wendling

fing mit der Linse historisch bedeutende, aber auch alltägliche

Momente im München seiner Zeit ein, so die nationalsozialistische

Propaganda der 1930er und 40er Jahre, die in den

Trümmerhaufen spielenden Kinder der Nachkriegszeit oder

den Wiederaufbau der Stadt.

Herbert Wendling (1902 − 1970) lebte von seinem zwölften

Lebensjahr bis zu seinem Tod in München. Der Fotograf aus

Leidenschaft war nicht nur beruflich mit seiner Kamera unterwegs,

z.B. für BMW oder Hurth, sondern auch privat. Er verließ

das Haus praktisch nie ohne Kamera und Stativ. Gerhard

Grabsdorf macht nun erstmals die einmaligen Fotografien seines

Großvaters einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich und

nimmt die Leser mit auf eine Zeitreise in ein längst vergangenes

München.

Gerhard Grabsdorf

beschäftigt sich seit 2009 mit der

Aufarbeitung des Fotoarchivs

seines Großvaters Herbert Wendling.

Dabei entstand unter anderem

auch die Idee für eine Galerie

für Fotografie und zeitgenössische

Kunst, die er seit 2010 betreibt.

Er organisiert regelmäßig Ausstellungen

mit Werken seines

Großvaters.

Bereits erschienen

sabine jörg

Wiedersehen mit Haidhausen

Ein Münchner Viertel in den 1970er Jahren

Broschur, 120 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-189-9

richard bauer

Verlorene Lebenswelten

Das Ende der Altmünchner Herbergsviertel

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-152-3

20


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

GERHARD GRABSDORF (HRSG.)

München 1930 – 1960

Ein Spaziergang durch

Stadt und Zeit.

Fotografien von

Herbert Wendling

Broschur, 24 × 21,5 cm,

ca. 140 Seiten, mit

hochwertigen Abbildungen

ca. 17,90 Euro

978-3-86222-331-2

Oktober 2019

»»

einmalige Einblicke in den Münchner Alltag der Jahre

1930 bis 1960

»»

hochwertige Schwarz-Weiß-Aufnahmen

»»

bislang unveröffentlichtes Bildmaterial

www.volkverlag.de

21


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Ein Porträt Münchens

von 1850 bis 1910

München um die Jahrhundertwende: Große Mühlbetriebe

versorgen in den letzten Jahren ohne

Elektrizität die Stadt mit Mehl, Bauholz, Gips und

Zement. Die Bachauskehr, das jährliche Ritual zum Auslassen

und Säubern der Mühlbäche, ist noch fester Bestandteil des

Stadtbildes zur Prinzregentenzeit. Nur wenige Jahre später werden

die Mühlen ein Opfer des stetigen Ausbaus der Großstadt.

Mit ihnen verschwinden neben ganzen Wirtschaftszweigen

auch die zugehörigen sozialen Strukturen.

Maria Walser, Erbin der „Walsermühle“, beschreibt in packender

und atmosphärischer Weise, wie sie diese längst versunkene

Welt erlebte. Ein faszinierendes Porträt Münchens, das

die Blütezeit des Handwerks und der Mühlen ein letztes

Mal aufleben lässt.

Mit dem vierten Band der Reihe „Vergessenes Bayern“ wird

die lange vergriffene Originalausgabe der „Bachauskehr“

aus dem Jahr 2008 wieder neu aufgelegt.

Foto: © Stadtarchiv München Foto: © Stadtarchiv München

Bereits erschienen

ingvild richardsen

Die Fraueninsel

Auf den Spuren der vergessenen

Künstlerinnen von Frauenchiemsee

Broschur, 362 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-222-3

22

kristina kargl / waldemar fromm

(Hrsg.)

Die Kehrseite des deutschen

Wunders

Franziska zu Reventlow und

der Erste Weltkrieg

Klappenbroschur, 176 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-270-4

christian lehmann

Joseph Leoni

Ein Italiener am Starnberger See

Klappenbroschur, 240 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-251-3


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

EVA GRAF,

CHRISTINE RÄDLINGER (HRSG.)

München in der

Gründer- und

Prinz regentenzeit

Die Lebenserinnerungen

der Maria Walser

Klappenbroschur, 13,5 × 21,5 cm,

ca. 250 Seiten, mit hochwertigen

Abbildungen

ca. 20,00 Euro

978-3-86222-330-5

November 2019

»»

einmaliger Blick in den Münchner Alltag der Jahre

1850 bis 1910

»»

eine Epoche einschneidender gesellschaftlicher und

wirtschaftlicher Veränderungen wird lebendig

»»

Broschurausgabe des lange vergriffenen Titels „Bachauskehr“

»»

vierter Band der renommierten Reihe „Vergessenes Bayern“

www.volkverlag.de 23


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Biografie eines

Überlebenden

Die jüdische Familie Ebstein wurde Opfer des Holocaust.

Eltern und Tochter starben, nur der Sohn Alex

überlebte die Konzentrationslager Auschwitz, Sachsenhausen

und Flossenbürg. Durch Hilfestellungen, kluge Entscheidungen

und Glück konnte er wiederholt feststellen: Und

wieder war ich gerettet.

Der Autor Christoph Wilker traf sich fünf Jahre lang zweimal

im Monat mit dem Zeitzeugen, der im Konzentrationslager die

Zeugen Jehovas kennenlernte, sich diesen 1945 anschloss und

zu einem erfüllten Leben fand.

Nach „Ich hatte eine gerade Linie, der ich folgte – Die

Geschichte von Rita Glasner, einem Bibelforscherkind im

‚ Dritten Reich‘“ die zweite Biografie des Autors zur NS-Zeit.

„Eine spannende Lektüre eines bemerkenswerten

Einzelschicksals, das der Autor unaufdringlich auch als

Beispiel für generelles Nachdenken aufbereitet hat.“

(Prof. Dr. Hans Simon-Pelanda, Historiker)

Christoph Wilker

begleitet seit vielen Jahren Forschungs-

und Gedenkprojekte zur

NS-Zeit mit Schwerpunkt Verfolgung

und Widerstand der Zeugen

Jehovas. 2017/18 bereitete er im

Auftrag von Prof. Dr. Winfried

Nerdinger in Kooperation mit dem

NS-Dokumentationszentrum München

eine Sonderausstellung zur

Verfolgung der Zeugen Jehovas

vor, die dort vom 26.9.2018 bis

6.1.2019 zu sehen war.

Bereits erschienen

christoph wilker

Ich hatte eine gerade Linie,

der ich folgte

Die Geschichte von Rita Glasner, einem

Bibelforscherkind im „Dritten Reich”

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-165-3

24


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

CHRISTOPH WILKER

Und wieder war

ich gerettet

Wie Alex Ebstein die

Konzentrationslager

Ausschwitz, Sachsenhausen

und Flossenbürg

überlebte

Hardcover, 14 × 22 cm, 200 Seiten,

mit über 100 Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-315-2

September 2019

»»

mit zahlreichen historischen Dokumenten

und Fotografien

»»

ein bewegendes Einzelschicksal aus der NS-Zeit

www.volkverlag.de 25


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Ein Dorf zwischen

Konfrontation und Konsens

Die Jahre 1930 bis 1950, vom Aufstieg des Nationalsozialismus

bis zum Ende der amerikanischen Besatzung,

waren eine Zeit der Umbrüche wie der Kontinuitäten,

sowohl in der Stadt wie auch auf dem Land. Im Mittelpunkt des

Buches steht die Mikrogeschichte des Dorfes Pöcking am

Starnberger See im Nationalsozialismus. Es wird gefragt nach

der Kontinuität der alten bäuerlichen Eliten, nach Erbhofbauern,

nach Angeboten und Zumutungen für die Landwirte. Es

geht um die Pöckinger Villenbesitzer, wichtige Wirtschaftsleute

und Wissenschaftler, ihre Nähe zum Nationalsozialismus oder

ihre Ablehnung.

Die Autoren untersuchen die großen und die kleinen Funktionsträger

und führen erstmals anhand der Fragebögen nach

1945 eine vergleichende, empirisch belastbare Analyse von

Zugehörigkeit und Nichtzugehörigkeit zu NS-Organisationen

in Land und Stadt durch. Zudem verfolgen sie dörfliche Konfliktlinien

bis in die Spruchkammern und fragen nach dem

Überleben von Juden, nach Emigration und Wiedergutmachung.

Im Vergleich mit den Nachbardörfern Aschering und

Maising zeigt sich die große Bedeutung des Bürgermeisters und

Ortsgruppenleiters für den dörflichen Zusammenhalt. Der

Krieg kam auf vielen Wegen ins Dorf, als die Luftwaffe im Sisi-

Schloss Possenhofen ihre Luftwaffenhelferinnen ausbildete, als

auf der Schlosswiese ein Barackenlazarett für Schwerstverwundete

entstand und als nach 1945 dort NS-Ärzte sowie Patienten

mit SS- und KZ-Vergangenheit lebten und wirkten.

Prof. Dr. Marita Krauss

ist Lehrstuhlinhaberin für Europäische

Regionalgeschichte sowie

Bayerische und Schwäbische

Landes geschichte an der Universität

Augsburg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten

zählen neben

Stadt-, Landes- und Regionalgeschichte

u.a. auch Frauen- und

Geschlechtergeschichte sowie

historische Migrationsforschung.

Besonders widmet sie sich der

Zeit des Nationalsozialismus und

der Nachkriegszeit in Bayern.

Bereits erschienen

marita krauss (hrsg.)

Rechte Karrieren in München

Von der Weimarer Zeit bis in die

Nachkriegsjahre

Hardcover mit SU, 416 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-937200-53-8

kurt lehnstaedt

Gröbenzell 1933 bis 1945

Die fünfteilige Siedlung im

Nationalsozialismus

Hardcover, 296 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-178-3

Erich Kasberger

arbeitete u.a. über Münchner

Stadtteilgeschichte mit Schwerpunkten

in der NS-Zeit. Zusammen

mit Marita Krauss gab er 2010

die Tagebücher des jüdischen

Ehepaares Else und Siegfried

Rosenfeld heraus, die jetzt in

englischer Übersetzung erscheinen.

Derzeit entsteht sein Buch

über die Geheime Staatspolizei

München.

26


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

MARITA KRAUSS,

ERICH KASBERGER

Ein Dorf im

Nationalsozialismus

Pöcking 1930–1950

Hardcover, 17 × 24 cm,

ca. 280 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

ca. 24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-321-3

Oktober 2019

»»

erste umfassende Darstellung zum Thema

»»

facettenreiches Bild des Nationalsozialismus auf dem Land

»»

umfangreiches Bildmaterial

www.volkverlag.de 27


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Von der Bergwerksstadt zum

modernen Wirtschaftsstandort

Die einstige Bergwerksstadt Penzberg kann auf eine

wechselvolle Geschichte zurückblicken: Aus der

bescheidenen bäuerlichen Gemeinde, die 1808 noch

den Namen St. Johannisrain erhielt, entwickelte sich ab der

Mitte des 19. Jahrhunderts ein durch den Kohlebergbau prosperierender,

schnell wachsender Ort. Durch den Zuzug zahlreicher

Bergleute veränderte sich das Gemeindeleben deutlich.

1911 verlieh der bestimmende Ortsteil, der die Grube beherbergte,

der Gemeinde ihren neuen Namen: Penzberg.

Kurz nach der harten Zäsur des Ersten Weltkriegs und mitten

in den bayerischen Revolutionswirren wurde Penzberg 1919 zur

Stadt erhoben. Anlässlich dieses hundertjährigen Jubiläums

erzählt der Historiker Reinhard Heydenreuter, selbst in Penzberg

geboren und aufgewachsen, die Biografie seiner Heimatstadt

von der ersten keltischen Siedlung bis zum überregional

bedeutenden Wirtschaftsstandort mit außergewöhnlichem

Kultur- und Vereinsleben. Das heutige Penzberg ist jung, dynamisch

und blickt auch nach der Schließung des Bergwerks im

Jahr 1966 – dank Chemie statt Kohle – selbstbewusst in die

Zukunft.

Prof. Dr. Reinhard Heydenreuter

Der in Penzberg geborene Jurist

und Historiker war Direktor am

Bayerischen Hauptstaatsarchiv in

München und Leiter des Archivs

der Akademie der Wissenschaften.

Er unterrichtete Neuere und Neueste

Geschichte sowie Bayerische

Landesgeschichte an den Universitäten

Passau und Eichstätt.

28


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

REINHARD HEYDENREUTER

Geschichte mit Zukunft

100 Jahre Stadt Penzberg

in Oberbayern

Hardcover, 24 × 21 cm, 228 Seiten,

mit zahlreichen historischen

Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-313-8

Bereits erschienen

»»

umfassende Darstellung zum hundertjährigen

Jubiläum

»»

vielfältiges Begleitprogramm zum Stadtjubiläum

»»

mit bislang unveröffentlichtem Bildmaterial

www.volkverlag.de 29


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Wenn das Leben bierernst ist,

sollte der Tod Humor haben

Das Verbrechen hat seine Tücken und Fallstricke – für

Profis wie für blutige Anfänger. Da sind es nicht selten

Kleinigkeiten oder der pure Zufall, die darüber entscheiden,

wer zum Opfer wird und wer zum Täter …

In den zwölf kriminell guten Kurzgeschichten von „Humord“

schlittern sowohl die Giftmischer als auch jene, für die der tödliche

Tropfen bestimmt ist, von einer schrägen Situation in die

nächste und erleben dabei nicht selten ihre Hölle auf Erden: Ein

mittelmäßig begabter Zauberer legt einen brutalen Mafia-Killer

aufs Kreuz, nur um schnell festzustellen, dass sein perfekter

Plan eventuell fatale Lücken aufweist. Zwei skrupellose Handlanger

scheitern erst am eigenen Intelligenzquotienten und

dann an den Schoßhündchen ihres Chefs. Ein Nikolaus auf

Safe-Knacker-Tour wird von einer Horde kreischender Frauen

gestellt – und endet mit nichts als einer Donald-Duck-Unterhose

am Leib.

Schwarzhumorig und bayerisch, schrill und explosiv, übermütig

und gewagt sind die weiß-blauen Kriminalgeschichten –

die im Übrigen meist ohne Ermittler auskommen. Der Leser

darf hier das finale Urteil über Gut und Böse treffen, wenn das

Verbrechen in einer köstlichen Pointe seinen meist unvorhersehbaren

Ausgang findet.

Werner Gerl,

geboren 1966 in Mainburg, studierte

Germanistik und Geschichte

in Regensburg. Er schrieb für

diverse Satire-Magazine (Titanic,

Eulenspiegel) und veröffentlicht

Theaterstücke, Kurzgeschichten

und Romane. Gerl lebt heute als

Autor, Kabarettist und Schauspieler

mit seiner Frau in München und

tritt als Solo-Kabarettist („Der pure

Mannsinn“) und mit dem Trio

„Kabarett Kriminale“ im ganzen

deutschsprachigen Raum auf.

30


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

WERNER GERL

Humord

Weiß-blaue

Kriminalgeschichten

Broschur, 13 × 21 cm,

ca. 200 Seiten

ca. 14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-319-0

Oktober 2019

»»

12 Kriminalgeschichten, mal mörderisch und blutig,

mal hinterfotzig und abgedreht

»»

aus der Feder des bekannten Kabarettisten Werner Gerl

»»

zahlreiche Veranstaltungen geplant

www.volkverlag.de 31


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

Dubiose Aktiengeschäfte

und unstillbare Gier

Benno Behringer, der kleine, kugelrunde Hauptkommissar

mit der Leidenschaft für die Nibelungensage und für

deftiges fränkisches Essen, hat noch zwei Jahre bis zum

wohlverdienten Ruhestand. Da kommt der Mord an einem jungen

Investmentberater, der im Park der örtlichen Eremitage

nieder gestochen wurde, mehr als ungelegen. Als sich herausstellt,

dass das Mordopfer zuletzt in höchst zweifelhafte Aktiengeschäfte

verwickelt war, wittern Behringer und sein Team

einen schnellen Ermittlungserfolg. Aber plötzlich stehen sage

und schreibe neun Verdächtige auf der Rechnung, alle mit eindeutigem

Motiv – und alle ohne Alibi.

Behringer sticht in ein Hornissennest aus Intrigen, Eifersüchteleien,

Halbwahrheiten, Neid und der ewigen Gier nach Geld,

mitten darin der umtriebige Manager des Hotels „Richard

Wagner“. Die Fäden scheinen heillos verworren, da gibt es

einen zweiten Mordanschlag …

Werner Rosenzweig

wurde 1950 in der kleinen mittelfränkischen

Stadt Herzogenaurach

geboren. Seine berufliche Laufbahn

führte ihn auf alle fünf Kontinente.

Zurückgekehrt begann er im

Jahr 2009 mit dem Schreiben von

Regionalkrimis. Heute lebt, wohnt

und schreibt der Autor in dem

kleinen fränkischen Dorf Röttenbach,

dem Tor zum Aischgrund.

Werner Rosenzweig, der Meister des fränkischen Regionalkrimis,

zieht ein weiteres Mal alle Register seines Könnens.

Hochspannung garantiert!

Bereits erschienen

werner rosenzweig

Mörderisches Bamberg

Ein Franken-Krimi

Broschur, 304 Seiten,

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-290-2

32


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2019

»»

spannungsgeladene Fortsetzung der Reihe

„Mörderisches Franken“

»»

echtes Lokalkolorit

»»

vom Meister des Frankenkrimis Werner Rosenzweig

(zahlreiche Lesungen in Planung)

WERNER ROSENZWEIG

Mörderisches Bayreuth

Ein Franken-Krimi

Broschur, 13 × 20 cm,

ca. 300 Seiten

ca. 11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-329-9

Oktober 2019

www.volkverlag.de 33


BACKLIST

1

2

3

Druckfrisch

1

4

5

DIANA HILLEBRAND

Zuhause im Café unterwegs

Koffeinhaltige

Ausflüge rund um München

Hardcover, 224 Seiten,

mit opulentem Bildmaterial

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-301-5

2

3

ROSI HAGENREINER

Max, zefix!

Lausbubengeschichten

von heute

Hardcover, 160 Seiten,

mit exklusiven Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-308-4

URSULA WEBER

Wandern auf märchenhaften

Pfaden

15 Touren und 30 Geschichten

vom Werdenfelser Land

bis zum Wendelstein

Klappenbroschur, 184 Seiten,

mit Kartenmaterial und farbiger

Bebilderung

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-309-1

6

4

5

6

Hier schmeckt’s

129 ausgezeichnete

Gasthäuser in Bayern

Hardcover, 288 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-305-3

VOLKER HOFFMANN

Golf Guide Oberbayern

Die schönsten Plätze mit

vielen Tipps für einen

gelungenen Golftag

Broschur, 176 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-306-0

JAN BORGMANN

MONIKA KANIA-SCHÜTZ (HRSG.)

Eine neue Zeit

Die „Goldenen Zwanziger“

in Oberbayern

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen historischen

Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-307-7

34 volk.verlag


BACKLIST

Bereits in

2. Auflage

Frohe

Weihnachten

1

1

2

3

GERALD HUBER

12000 Jahre Weihnachten

Ursprünge eines Fests

Hardcover mit Schutzumschlag,

352 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-293-3

KARL BAUM

Hausbuch der bayerischen

Bräuche und Feste

Hardcover mit Leseband,

Halbleinen, 176 Seiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-278-0

DIANA HILLEBRAND (TEXT) /

STEFANIE DUCKSTEIN

(ILLUSTRATIONEN)

Paulas wilde

Weihnachtsjagd

Ein Adventsabenteuer

in 24 Kapiteln

Hardcover mit Leseband, 160 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

2

4

ISBN 978-3-86222-218-6

ANGELIKA DREYER /

MARTINA SEPP, MÜNCHNER

BILDUNGSWERK (HRSG.)

Klaubauf, Klöpfeln,

Kletzenbrot

Der Münchner

Adventskalender

Bereits in

3. Auflage

Hardcover mit Leseband,

132 Seiten, durchgehend farbig

bebildert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-049-6

3 4

Frühjahr 2019 35


BACKLIST

Unterwegs

in Bayern

Bereits in

3. Auflage

egon johannes greipl (hrsg.)

Der Geschichte auf der Spur

Bayerns einzigartige Denkmäler –

von den Kelten bis zum Kalten Krieg

Hardcover mit Leseband, 200 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-000-7

egon johannes greipl (hrsg.)

Der Geschichte auf der Spur –

2. Etappe

Bayerns einzigartige Denkmäler –

von den Kelten bis zum Kalten Krieg

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-046-5

egon johannes greipl (hrsg.)

Der Geschichte auf der Spur –

3. Etappe

Bayerns einzigartige Denkmäler –

von den Kelten bis zum Kalten Krieg

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-102-8

Bereits in

6. Auflage

Bereits in

2. Auflage Bereits in

2. Auflage

karl gattinger u.a.

Genuss mit Geschichte

Einkehr in bayerischen Denk mälern –

Gasthöfe, Wirtshäuser und Weinstuben

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-70-5

karl gattinger u.a.

Genuss mit Geschichte

Reisen zu bayerischen Denkmälern –

Brauhäuser, Bierkeller, Hopfen und Malz

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-207-0

Genuss mit Geschichte

Einkehr in Denkmälern – Gasthäuser

in Oberbayern

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-186-8

eva maier / katrin vogt

Genuss mit Geschichte

Baden in bayerischen Denkmälern –

Thermen, Schwimmhallen, Naturbäder

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-206-3

Genuss mit Geschichte. Kultur in

bayerischen Denkmälern –

Theater, Kino, Festspielhäuser

Hardcover mit Leseband, ca. 240 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

ca. 32,00 Euro

ISBN 978-3-86222-286-5

ET April 2020

monika muhlack

Zu Gast im alten Hessen

Die 50 schönsten historischen

Wirtshäuser und Weinstuben

Hardcover mit Leseband, 184 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-138-7

werner schäfer

Unbekannter Bayerischer Wald

Von Wallfahrern, Wirtshäusern und vom

Waldlerleben

Hardcover mit Leseband, 272 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-125-7

katja sebald

Unbekannter Chiemgau

Von Millibauern, Madonnen und Marzipan

Hardcover mit Leseband, 208 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-060-1

katja sebald

Unbekanntes Fünfseenland

Von Fischern, Fürsten und Fantasten

Hardcover mit Leseband, 288 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-210-0

rainer leng

Unbekanntes Mainfranken

Von Burgen, Bildschnitzern und Bratwürsten

Hardcover mit Leseband, 296 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-091-5

werner rosenzweig

Unbekannter Steigerwald

Von Karpfen, Klöstern und Kellerbier

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-242-1

bernhard eder

Unbekanntes Mittelbayern

Entdeckungsreisen zu verborgenen Schätzen

Broschur, 174 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

15,90 Euro

ISBN 978-3-86222-015-1

36

volk.verlag


BACKLIST

herbert stiglmaier

Einfach Wein

genussvoll – respektlos – informativ

Flexcover mit Leseband, 120 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-937200-93-4

norbert göttler (hrsg.)

Oberbayern

Vielfalt zwischen Donau und Alpen –

Jenseits des Klischees

Hardcover mit SU, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-151-6

ursula weber

Wandern auf märchenhaften

Pfaden

15 Touren und 30 Geschichten vom

Werdenfelser Land bis zum Wendelstein

Klappenbroschur, 184 Seiten, mit Kartenmaterial

und farbiger Bebilderung

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-309-1

Hier schmeckt’s

129 ausgezeichnete Gasthäuser in Bayern

Hardcover, 288 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-305-3

barbara schwarz

Bier und Barock

Neun Touren für Leib und Seele ins

bayerische Voralpenland

Hardcover, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

22,90 Euro

ISBN 978-3-86222-157-8

barbara schwarz

Der Isarwinkel und Bad Tölz

Ein einzigartiges Stück Bayern

Hardcover, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-90-3

klaus kratzsch

Bad Wiessee

10 Streifzüge durch Geschichte und Kultur

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-234-6

marion reinhardt

Bayerns schönste Kräutergärten

Heilpflanzen, Gewürze und Wildkräuter

entdecken

Hardcover, 208 Seiten, mit zahlreichen

Farbabbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-166-0

gerhard ongyerth / thorsten naeser

An der Würm

Augenblicke der Kultur zwischen Starnberg,

Gauting, Pasing, Oberschleißheim und

Dachau

Hardcover, 144 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-122-6

thorsten naeser

Im Würmtal

Ein Erbe der Gletscher im Wandel

der Jahreszeiten

Hardcover mit SU und Leseband,

128 Seiten, mit zahlreichen Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-941167-16-2

klaus leidorf

Hoch über Bayern

Einmalige Entdeckungen aus der

Vogelperspektive

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-047-2

karl stankiewitz

„Ich näherte mich den Gebirgen“

Mit Fürsten und Dichtern durch die Alpen

Broschur, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-58-3

manfred amann (text) /

hubert mayer (fotos)

Pfaffenwinkel

Ein Hauch vom Paradies

Hardcover, 239 Seiten,

mit ca. 650 Farb abbildungen

27,90 Euro

ISBN 978-3-86222-194-3

Volker Hoffmann

Golf Guide Oberbayern

Die schönsten Plätze mit vielen Tipps für

einen gelungenen Golftag

Broschur, 176 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-306-0

Frühjahr 2019 37


BACKLIST

Bayerische

Geschichte /

Biografisches

Bereits in

2. Auflage

günter albrecht

100 mal Bayern

Eine unterhaltsame Zeitreise – vom

Archaeopteryx bis zum Goggomobil

Broschur, 384 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-239-1

gerhard hetzer / michael stephan

(hrsg.)

Entdeckungsreise Vergangenheit

Die Anfänge der Denkmalpflege in Bayern

Hardcover, 264 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-56-9

johann kirchinger / richard stadler

Die Arbeit, das Sach’ und der Tod

Dörfliche Lebenswelten vor dem Ersten Weltkrieg.

Historische Fotografien 1908 –1914

Broschur, 108 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-088-5

christoph bachmann /

karin dütsch (hrsg.)

Alte Zeiten, raue Sitten

Underdogs aus Bayerns Geschichte

Hardcover mit Leseband, 248 Seiten,

mit zahl reichen historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-135-6

ina gutzeit / hauke kenzler

Denkmäler in Bayern

Kreisfreie Stadt Aschaffenburg

Hardcover, 356 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

49,00 Euro

ISBN 978-3-86222-180-6

johanna bauer

Auf den Bergen wohnt die Freiheit

Sennerinnen in den bayerischen Alpen –

früher und heute

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-238-4

bund naturschutz in bayern (hrsg.)

Achtung Heimat

Bayerns Natur neu entdecken

Hardcover mit Leseband, 376 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-114-1

andreas otto weber

Bamberg im 11. Jhdt.

Hardcover, 120 Seiten

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-064-9

rainer leng

Würzburg im 12. Jhdt.

Hardcover, 160 Seiten

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-065-6

katja sebald

Regensburg im 13. Jhdt.

Hardcover, 130 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-066-3

werner schäfer

Straubing im 14. Jhdt.

Hardcover, 150 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-067-0

peter fleischmann

Nürnberg im 15. Jhdt.

Hardcover, 138 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-068-7

magnus ulrich ferber

Augsburg im 16. Jhdt.

Hardcover, 120 Seiten

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-069-4

siegfried hofmann

Ingolstadt im 17. Jhdt.

Hardcover, 140 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-070-0

andreas jakob

Erlangen im 18. Jhdt.

Hardcover, 160 Seiten

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-071-7

karl-maria haertle

Fürth im 19. Jhdt.

Hardcover, 128 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-072-4

susanne wanninger

München im 20. Jhdt.

Hardcover, 140 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-073-1

vergriffen

38

volk.verlag


BACKLIST

marita krauss (hrsg.)

Die bayerischen Kommerzienräte

Eine deutsche Wirtschafts elite

von 1880 bis 1928

Hardcover mit zwei Lesebändern,

848 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

69,00 Euro

ISBN 978-3-86222-216-2

marita krauss, rainer jedlitschka (hrsg.)

Verwaltungselite und Region

Die Regierungspräsi denten von Schwaben

1817 bis 2017

Hardcover mit Leseband, 368 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-254-4

martin paulus / stefan paulus /

edith raim

Das leere Haus

Spuren jüdischen Lebens in Schwaben

Hardcover mit SU, 216 Seiten,

durchgehend bebildert

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-096-0

Markus Pöhlmann

Es war gerade, als würde alles

bersten

Augsburg im Bombenkrieg

Hardcover, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-282-7

karl stankiewitz

Weißblaues Schwarzbuch

Skandale, Schandtaten und Affären,

die Bayern erregten

Broschur, 284 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-937200-48-4

klaus bovers

Wir spielen, bis keiner mehr

kommt!

Das Theater-Zelt der Ringsgwandls

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-221-6

jan borgmann,

monika kania-schütz (hrsg.)

Eine neue Zeit

Die „Goldenen Zwanziger“ in Oberbayern

Broschur, 24 x 21,5 cm, 204 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

ca. 24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-307-7

steffi kammermeier

Was hamma gessn?

Vom Landleben in alter Zeit.

Mit 48 deftigen Rezepten – süß & salzig

Hardcover, 256 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-108-0

astrid assél / christian huber

Der Bayer und sein Bier

Die Geschichte einer großen Liebe

Broschur, 216 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-191-2

marita krauss / stefan lindl /

jens soentgen (hrsg.)

Der gezähmte Lech

Ein Fluss der Extreme

Hardcover mit Leseband, 232 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-140-0

walther appelt / birgit jauernig

Oberfrankens Trachten

Hardcover, 216 Seiten, opulent bebildert

34,90 Euro

ISBN 978-3-86222-298-8

Frühjahr 2019 39


BACKLIST

Bayerische

Geschichte /

Biografisches

ingvild richardsen

Die Fraueninsel

Auf den Spuren der vergessenen

Künstlerinnen von Frauenchiemsee

Broschur, 362 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-222-3

kristina kargl /

waldemar fromm (Hrsg.)

Die Kehrseite des deutschen

Wunders

Franziska zu Reventlow und

der Erste Weltkrieg

Klappenbroschur, 176 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-270-4

christian lehmann

Joseph Leoni

Ein Italiener am Starnberger See

Klappenbroschur, 240 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-251-3

günter albrecht /

prinz luitpold von bayern

Ohne Bayern kein Bier – Ohne Bier

kein Bayern

500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Broschur, 192 Seiten,

mit zahl reichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-86222-214-8

lilian harlander /

bernhard purin (hrsg.)

Bier ist der Wein dieses Landes

Jüdische Braugeschichten

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-211-7

franz maget /

rainer ostermann (hrsg.)

Es geht auch anders ...

Politische Bilanz eines bayerischen

Sozialdemokraten

Broschur, 320 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-130-1

monika czernin

Marie von Miller

Die Malerin an der Seite Oskar von Millers

Hardcover mit Leseband, 114 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-119-6

Bereits in

2. Auflage

marita krauss

Aufbruch einer Region. Die IHK

in Bayerisch-Schwaben seit den

1960er Jahren

Zum Jubiläum 175 Jahre Industrie- und

Handelskammer

Hardcover, 156 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-284-1

marita krauss

Hope

Dr. Hope Bridges Adams Lehmann –

Ärztin und Visionärin. Die Biografie

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-240-7

ERICH KASBERGER (HRSG.)

Helmut Ammann

Band 1: Werktagebücher eines

Bildhauers und Malers. 1921–1965

Broschur, 368 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-39-2

Band 4: Morgengrüße an Carmen

1950 – 1976

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-57-6

andreas otto weber /

jesko graf zu dohna (hrsg.)

Geschichte des frän kischen

Weinbaus

Von den Anfängen bis 1800

Hardcover, 408 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-028-1

Band 2: Werktagebücher eines

Bildhauers und Malers. 1966–1996

Broschur, 368 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-40-8

Band 3: Fragmente, Zyklen, Reflexionen

Broschur, 308 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-41-5

Band 5: GlasFensterKunst 1934 – 1992

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-256-8

40

volk.verlag


BACKLIST

Bereits in

2. Auflage

alfons schweiggert

Ludwig II.

Ein König zwischen Gerücht

und Wahrheit

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-009-0

alfons schweiggert

Herzog Max in Bayern

Sisis wilder Vater

Hardcover mit SU und Leseband,

272 Seiten, mit farbigen Bildseiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-212-4

Waldemar Fromm,

Laura Mokrohs (Hrsg.)

Der Schöpfer der Futura

Der Buchgestalter, Typograph

und Maler Paul Renner

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-310-7

Bereits in

2. Auflage

Geschichte

und Kultur der

Deutschen aus

dem östlichen

Europa

prinz luitpold von bayern (hrsg.)

Die Wittelsbacher

Ein Jahrtausend in Bildern

Hardcover mit geprägtem Leinen, SU

und Leseband, 680 Seiten, durchgehend

farbiger Bildband, mit faltbarem

Stammbaum in Farbe

78,00 Euro

ISBN 978-3-86222-136-3

wittelsbach edition

Stammbaum

Die Wittelsbacher

Poster: gefalzt,

50 x 90 cm, farbig

9,90 Euro

ISBN 978-3-86222-175-2

marita krauss,

sarah scholl- schneider,

peter fassl (hrsg.)

Erinnerungskultur und Lebensläufe

Vertriebene zwischen Bayern und Böhmen

im 20. Jahrhundert

Hardcover mit Leseband, 376 Seiten,

mit zahlreichen historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-99-6

Bereits in

2. Auflage

fredl fesl

Fredl Fesl

Ohne Gaudi is ois nix

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-183-7

franz kohout

Sepp Daxenberger

Eine grüne Biografie

Hardcover mit Leseband, 232 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-143-1

andreas otto weber / brigitte

steinert / patricia erkenberg (hrsg.)

Mitgenommen

Heimat in Dingen

Broschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-187-5

elisabeth fendl / klaus mohr (hrsg.)

Heimatgeschichten

Aus den Sammlungen

des Sudetendeutschen Museums

Broschur, 200 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-272-8

dorothea greiner / günter dippold u. a.

Kleine Reformations geschichten

Die Reformation im Kirchenkreis Bayreuth

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-213-1

johann kirchinger

Georg Eisenberger

Mein Leben für die Bauern

Erinnerungen eines Bauernführers

Hardcover, 176 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-129-5

andreas otto weber / patricia

erkenberg / brigitte steinert (hrsg.)

Kann Spuren von Heimat enthalten

Typische Rezepte der Deutschen aus dem

östlichen Europa

Hardcover mit Leseband, 156 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-217-9

Frühjahr 2019 41


BACKLIST

Bayerische

Kultur

Bereits in

4. Auflage

Bereits in

3. Auflage

gerald huber

Hubers bairische Wortkunde

Wissen woher Wörter kommen

Klappenbroschur, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-241-4

r. heydenreuther / w. pledl /

k. ackermann

Vom Abbrändler zum Zentgraf

Wörterbuch zur Landesgeschichte und

Heimatforschung in Bayern

Flexcover, 240 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-65-1

Bereits in

4. Auflage

jürgen kirner /

bernhard gruber (hrsg.)

Die Couplet-AG. Die ersten 20 Jahre

Couplets & Szenen

Hardcover mit Leseband, 264 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen und

umfangreichem Notenmaterial

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-126-4

johann rottmeir

Bazi, Blunzn, Breznsoizer

Bairisch gredt von A bis Z

Hardcover mit SU und Leseband,

320 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-184-4

johann rottmeir

A Hund bist fei scho

Bairische Sinnsprüche, Redensarten

und Lebensweisheiten

Hardcover mit SU und Leseband,

224 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-149-3

johann rottmeir

Jetz gherst da Katz!

Bairische Sprüche, Redewendungen

und Lebensweisheiten 2

Hardcover mit SU und Leseband,

256 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-224-7

Bereits in

2. Auflage

Bereits in

3. Auflage

adolf eichenseer (hrsg.)

Das große bairische Gstanzlbuch

Hat oaner oans gsunga

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-153-0

adolf eichenseer (hrsg.)

Heit san ma wieder kreizfidel

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’ –

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 288 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-085-4

adolf eichenseer (hrsg.)

Gigl, geigl, no a Seidl

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’ –

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 296 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-098-4

adolf eichenseer (hrsg.)

Alls bloß koa Wasser net

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’ –

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 304 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-103-5

gerald huber (hrsg.)

Bayern genießen: Bier

Vom Reinheitsgebot bis zur Kopfüberzapfung

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-086-1

gerald huber (hrsg.)

Bayern genießen: Feste

Vom Aperschnalzen bis zum Schlappentag

Hardcover mit Leseband, 304 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-093-9

gerald huber (hrsg.)

Bayern genießen: Elixiere

Vom Blutwurz bis zum Schlagwasser

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-118-9

42

volk.verlag


BACKLIST

dirk eckert

Die Werdenfelser Fasnacht

und ihre Larven

Hardcover mit Leseband, 432 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

49,90 Euro

ISBN 978-3-86222-193-6

gerald huber

12000 Jahre Weihnachten

Ursprünge eines Fests

Hardcover mit Schutzumschlag,

352 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-293-3

Bereits in

2. Auflage

Bayerns

kulinarischer

Reichtum

peter dermühl

Sepp, jetz geht’s dahi

Eine kleine bayerische Kulturgeschichte

vom Tod

Hardcover mit Leseband, Halbleinen,

120 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-267-4

karl baum

Hausbuch der bayerischen

Bräuche und Feste

Hardcover mit Leseband, Halbleinen,

176 Seiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-278-0

Bereits in

3. Auflage

angelika dreyer / martina sepp,

münchner bildungswerk (hrsg.)

Klaubauf, Klöpfeln, Kletzenbrot

Der Münchner Adventskalender

Hardcover mit Leseband, 132 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-049-6

martina sepp

Unter die Haube gebracht

Das bayerische Hochzeitsbuch

Hardcover mit Leseband, 156 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-117-2

» Genuss-Reiseführer für ganz Bayern

» bereits eingeführtes Qualitätssiegel

» einladend bebildert

ottfried fischer (text) /

roger fritz (fotos)

Extrem Bayerisch

Broschur, 240 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-174-5

manfred hausler

Trommler und Pfeifer

Die Geschichte der bayerischen Spielkarten

Hardcover, 216 Seiten,

mit über 300 Farbabbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-937200-89-7

Bereits in

2. Auflage

Hier schmeckt’s

129 ausgezeichnete

Gasthäuser in Bayern

Hardcover, 288 Seiten, mit

zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-305-3

Frühjahr 2019 43


BACKLIST

Ausflüge

in die schönsten

Cafés

Unterwegs in

München

diana hillebrand

Zuhause im Café

Eine koffeinhaltige Reise durch München

Hardcover, 216 Seiten,

mit opulentem Bildmaterial

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-249-0

Bereits in

2. Auflage

maria pauly (autorin) /

stefania und franz peter (hrsg.)

Das Altmünchner Kochbuch

Rezepte aus der Prinzregentenzeit für

die Küche von heute

Hardcover mit Leseband, 160 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-181-3

ida riss (autorin) /

stefania und franz peter (hrsg.)

Das Altmünchner Backbuch

Süße Rezepte aus der Prinzregentenzeit für

die Küche von heute

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-185-1

Bereits in

2. Auflage

»»

nach dem Erfolgsrezept von

„Zuhause im Café – Münchner Cafés“

»»

opulente, hochwertige Bebilderung

»»

inklusive Originalrezepten

aus den Cafés

DIANA HILLEBRAND

Zuhause im Café

unterwegs

Koffeinhaltige Ausflüge

rund um München

Hardcover, 19 x 26 cm,

ca. 220 Seiten,

mit opulentem Bildmaterial

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-301-5

April 2019

felix leibrock / melanie sommer /

karin wolf (hrsg.)

München mit anderen Augen sehen

23 Stadtrundgänge zu besonderen Orten

Broschur, 176 Seiten, mit zahlreichen

Farbabbildungen und Kartenmaterial

10,90 Euro

ISBN 978-3-86222-247-6

maximilian bildhauer

Munich Boazn

Band 1: Giesing

Softcover, 138 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-084-7

Band 2: Sendling

Softcover, 114 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-104-2

Band 3: Isarvorstadt und Altstadt

Softcover, 110 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-139-4

vergriffen

katja klementz, sabine mader

und ulrike schmid

Der Viktualienmarkt

Mit Leib und Seele

Hardcover, 216 Seiten, opulent bebildert

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-283-4

Bereits in

2. Auflage

44

volk.verlag


BACKLIST

Geschichte

München und

Umland

brigitte huber

Mauern, Tore, Bastionen

München und seine Befestigungen

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-182-0

karl gattinger

Das alte München

Wandel als Konstante in der

Münchner Altstadt

Hardcover, 144 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-74-3

Bereits in

2. Auflage

michael schattenhofer

Wirtschaftsgeschichte

Münchens

Von den Anfängen bis zur

Gegenwart

Hardcover, 208 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-97-2

friedrich h. hettler / achim sing

(hrsg.)

Die Münchner Oberbürgermeister

200 Jahre gelebte Stadtgeschichte

Hardcover mit SU, 288 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-937200-42-2

„Öffentliche Einladung zu einem

neuen und ständigen Nationalfeste“

Die Zentral-Landwirtschaftsfeste 1811 – 2012

Broschur, 72 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

7,90 Euro

ISBN 978-3-86222-101-1

astrid assél / christian huber

München und das Bier

Auf großer Biertour durch 850 Jahre

Braugeschichte

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-59-0

marita krauss (hrsg.)

Rechte Karrieren in München

Von der Weimarer Zeit bis in die

Nachkriegsjahre

Hardcover mit SU, 416 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-937200-53-8

ilse macek (hrsg.)

ausgegrenzt – entrechtet –

deportiert

Schwabing und Schwabinger Schicksale

1933 bis 1945

Hardcover mit SU, 640 Seiten

24,50 Euro

ISBN 978-3-937200-43-9

jürgen hanreich

Das späte Urteil

Ein Münchner NS-Prozess oder

das Versagen der Nachkriegsjustiz

Hardcover, 192 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-294-0

Ingvild Richardsen (Hrsg.)

Evas Töchter

Münchner Schriftstellerinnen und die moderne

Frauenbewegung um 1900

Hardcover, 272 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-271-1

klaus bäumler /

waldemar fromm (hrsg.)

Topographie und Erinnerung

Erkundungen der Maxvorstadt

Klappenbroschur, 240 Seiten,

mit zahl reichen Abbildungen

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-253-7

karl stankiewitz

Die befreite Muse

Münchner Kunstszenen ab 1945

Broschur, 256 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-011-3

Alphabet der Schule

450 Jahre Wilhelmsgymnasium

Hardcover, 372 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

20,00 Euro

ISBN 978-3-937200-96-5

heidrun edelmann

Promenadeplatz 9

Die Geschichte eines Anwesens in München

Hardcover mit Leseband, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-233-9

Frühjahr 2019 45


BACKLIST

Geschichte

München und

Umland

ingelore pilwousek (hrsg.)

Verfolgung und Widerstand

Das Schicksal Münchner Sozial demokraten

in der NS-Zeit

Hardcover, 416 Seiten

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-042-7

karl stankiewitz

München 68

Traumstadt in Bewegung

Broschur, 224 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-277-3

willibald karl (hrsg.)

Giesinger Köpfe

50 Lebensbilder aus zwei Jahrhunderten

Broschur, 136 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

10,00 Euro

ISBN 978-3-937200-55-2

hermann kurz

Der Buzi-Maler

Leben und Werk von Emil Kneiß

(1867 – 1956)

Hardcover, 200 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-266-7

georg kronawitter

Mein eigener Weg

Erinnerungen und Anliegen

Hardcover mit Leseband, 200 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-156-1

marta reichenberger (hrsg.)

Theatrum Privatissimum

Schwabing bebt immer –

Die Theaterwerkstatt des Gerhard Weiss

Broschur, 160 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-167-7

gerd holzheimer / katja sebald

Das München-Album

Zwischen Wirtschaftswunder und

Studentenrevolte

Hardcover, 156 Seiten,

durchgehend bebildert

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-158-5

else r. behrend-rosenfeld /

siegfried rosenfeld

Leben in zwei Welten

Tagebücher eines jüdischen Paares

in Deutschland und im Exil

Hrsg. Erich Kasberger und Marita Krauss

Hardcover mit Leseband, 382 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-937200-98-9

christoph wilker

Ich hatte eine gerade Linie, der ich

folgte

Die Geschichte von Rita Glasner, einem

Bibelforscherkind im „Dritten Reich”

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-165-3

alfred koppel

„Dies ist mein letzter Brief ...“

Eine Münchner Familie vor der Deportation

im November 1941

Broschur, 288 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-111-0

maximilian strnad

Flachs für das Reich

Das jüdische Zwangs arbeitslager

„Flachsröste Lohhof“ bei München

Broschur, 152 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-116-5

kurt lehnstaedt

Gröbenzell 1933 bis 1945

Die fünfteilige Siedlung im

Nationalsozialismus

Hardcover, 296 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-178-3

erich hage / ellen echtler

Gefangen in Puchheim

Puchheimer Kriegsgefangenenlager

1914 – 1921

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-148-6

46

volk.verlag


florian kinast

Menschen in München

Geschichten, die das Leben schrieb

Broschur, 208 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-258-2

arno eser / herbert hauke

Münchner Rock-G’schichtn

Hardcover, 156 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-013-7

BACKLIST

Radfahren kann er

schon – bremsen

noch nicht …

helmut hanko

München braucht Sozialdemokraten“

Die Geschichte der Münchner SPD seit 1945

Hardcover, 200 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-87-3

paul wheatley

Munich

From Monks to Modernity

Hardcover, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-88-0

Nachdruck in Planung

cindy drexl / florian dering (hrsg.)

Sehnsucht nach dem Wilden Westen

100 Jahre Münchner Cowboy-Club

Broschur, 72 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-127-1

» der bayerische „Michel aus Lönneberga“

» mit dem 5-jährigen Max den Alltag

eines typischen bayerischen Dorfs erleben

» mit zauberhaften Illustrationen

von Daniela Grabner

erich hage (hrsg.)

Flugfeld Puchheim

Bayerns erster Flugplatz

Broschur, 256 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-91-0

marita krauss

Evangelisch in München

Karl Buchrucker (1827–1899)

Wegbereiter der bayerischen Diakonie

Hardcover mit SU, 224 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-64-4

ROSI HAGENREINER

Max, zefix!

Lausbubengeschichten

von heute

Hardcover, 160 Seiten,

mit exklusiven Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-308-4

Frühjahr 2019 47


BACKLIST

Geschichte

München und

Umland

Bereits in

2. Auflage

egon johannes greipl (hrsg.)

Münchner Lebenswelten im Wandel

Au, Haidhausen, Giesing 1890 –1914

Klappenbroschur, 96 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-51-4

Nachdruck in Planung

sabine jörg

Wiedersehen mit Haidhausen

Ein Münchner Viertel in den 1970er Jahren

Broschur, 120 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-189-9

richard bauer

Verlorene Lebenswelten

Das Ende der Altmünchner Herbergsviertel

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-152-3

Bereits in

3. Auflage

dorle gribl

Solln und die Prinz-Ludwigs-Höhe

Villen und ihre Bewohner

Hardcover mit SU, 232 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-043-4

dorle gribl

Prominenz in Bogenhausen

Villen und ihre berühmten Bewohner

Hardcover mit SU, 272 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,00 Euro

ISBN 978-3-937200-61-3

christl knauer-nothaft /

erich kasberger

Berg am Laim

Hardcover mit SU, 448 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

27,50 Euro

ISBN 978-3-937200-16-3

willibald karl (hrsg.)

Trudering, Waldtrudering, Riem

Münchens ferner Osten

Hardcover, 264 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

22,00 Euro

ISBN 978-3-937200-06-4

Wieder

erhältlich

roland krack (hrsg.)

Die Parkstadt Bogenhausen

in München

Klappenbroschur, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-937200-10-1

erich kasberger

Unsere Jahre in Ramersdorf

und Berg am Laim

Klappenbroschur, 204 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-937200-78-1

bettina seeger

Die Maikäfersiedlung in München

Klappenbroschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-23-1

jutta ostendorf

Die Richard-Wagner-Straße

in München

Klappenbroschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-937200-37-8

willibald karl / karin pohl (hrsg.)

Amis in Giesing

München 1945 – 1992

Klappenbroschur, 226 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-099-1

willibald karl, karin pohl

Amis in Bogenhausen

München 1945 – 1992

Broschur, 132 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-198-1

dorle gribl

Obersendling und Thalkirchen

in den Jahren 1933 – 1945

Hardcover, 216 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,00 Euro

ISBN 978-3-937200-34-7

dorle gribl

Forstenried und Fürstenried

in den Jahren 1933 – 1945

Hardcover, 150 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

16,00 Euro

ISBN 978-3-937200-35-4

48

volk.verlag


BACKLIST

susanne herleth-krentz

Obermenzing

Zeitreise ins alte München.

Hardcover, 156 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-228-5

willibald karl, karin pohl

Bogenhausen

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 204 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-113-4

helmuth stahleder

Gern

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 154 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-76-7

susanne herleth-krentz

Hadern

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 156 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-155-4

michael stephan

Schwabing

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 216 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-77-4

richard bauer

Maxvorstadt

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 192 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-089-2

richard bauer

Ludwigsvorstadt

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 188 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-058-8

christine rädlinger / eva graf

Sendling

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 196 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-75-0

bernhard möllmann

Pasing

Vom Dorf – zur Stadt – zum Stadtteil

Hardcover, 300 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-173-8

nicole bergmann / anja pütz /

peter stilling

Aschheim und Dornach in Bildern

Höfe und öffentliche Gebäude im Wandel

der Zeit

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-243-8

brigitte fingerle-trischler

Freimann im Münchner Norden

Vom Dorf zum Stadtviertel der Gegenwart

Hardcover, 252 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-274-2

norbert göttler (text) /

norbert kiening (fotos)

Dachauer Elegien

Heimat in einer globalisierten Welt

Hardcover, 64 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-160-8

volker d. laturell

Geschichte der Pfarrei Feldmoching

und ihrer Kirchen, Kapellen und Klausen

in Feldmoching, Moosach, Milbertshofen,

Schleißheim, Karlsfeld und Ludwigsfeld

Hardcover, 468 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

39,90 Euro

ISBN 978-3-86222-265-0

florian notter

Freising in der Frühzeit der

Fotografie

60 Aufnahmen aus den Jahren

1860 bis 1900

Hardcover, 160 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-195-0

florian notter

Aufbruch und Umbruch

Freising in Fotografien der Jahre 1900 bis

1920

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-260-5

Frühjahr 2019 49


BACKLIST

Tradition

und Moderne

Architektur

Bereits in

2. Auflage

mathias pfeil (hrsg.)

Karl Meitinger: Das neue München

Vorschläge zum Wiederaufbau

Broschur, 68 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-162-2

architekturforum

miesbacher kreis (Hrsg.)

Gut gebaut

Häuser im Landkreis Miesbach

Hardcover, 228 Seiten,

mit zahlreichen hochwer tigen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-276-6

norbert göttler (Hrsg.)

Zeitgemäßes Bauen im ländlichen

Oberbayern

Hardcover, 204 Seiten, mit über

200 Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-288-9

helga partikel

Jurahaus

Stille Schönheit im Altmühltal

Hardcover, 320 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-161-5

»»

zahlreiche Beispiele für das Besondere

der oberbayerischen Architektur: die

Kombination von modernen mit

traditionell-bäuer lichen Elementen

»»

beide Publikationen präsentieren

Lösungen, wie sich moderne Architektur

in die gewachsene Landschaft

einfügen lässt

»»

reich bebildert

stefania peter

Das öde Haus

Hardcover, 96 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-275-9

jean louis schlim

Max Ostenrieder

Ein Münchner Architekt an der Schwelle

zur Neuzeit

Hardcover, 160 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-236-0

ARCHITEKTURFORUM

MIESBACHER KREIS (HRSG.)

Gut gebaut

Häuser im Landkreis

Miesbach

Hardcover, 228 Seiten, mit zahlreichen

hochwertigen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-276-6

NORBERT GÖTTLER (HRSG.)

Zeitgemäßes Bauen

im ländlichen

Oberbayern

Hardcover, 204 Seiten,

mit über 200 Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-288-9

anne berwanger (text) / nick frank,

christian vogel (fotos)

Habitat

Das Olympische Dorf in München

Hardcover, 192 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-190-5

50

volk.verlag


BACKLIST

Schriftenreihe des Landesamtes

für Denkmalpflege

Erstklassiges Fachwissen sowie umfangreiches historisches und aktuelles Bildmaterial –

das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege bringt beides in seiner Schriftenreihe

zusammen. Im Fokus stehen aktuelle Fragen und exemplarische Aspekte der Denkmalpflege,

erfüllt werden dabei auch Forschungsdesiderate der Geschichte, Kunstgeschichte,

Architektur und Archäologie.

EGON JOHANNES GREIPL (HRSG.)

Bd. 1 – Handwerk und

Denkmalpflege

Die Zukunft des baulichen Erbes

im Alpenraum

160 Seiten, 17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-005-2

vergriffen

DIETMAR SCHULZE

Bd. 2 – Ludwig II.

Denkmäler eines Märchenkönigs

360 Seiten, 24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-006-9

RICHARD STROBEL

Bd. 3 – Das Wohnhaus von

Johannes Kepler in Regensburg,

Rettung – Sanierung – Erforschung

84 Seiten, 12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-057-1

KARIN BERGHAUSEN

Bd. 9 – Magnetometrische

Unter suchungen an keltischen

Viereckschanzen in Bayern

176 Seiten, 17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-163-9

Bd. 10 – Barock nach dem Barock

Denkmalpflege, Technologie,

Schöpfungen des Neubarock

304 Seiten, 34,90 Euro

ISBN 978-3-86222-196-7

KATHARINA VON MILLER

Bd. 11 – Die Möbelrestaurierung

in der Denkmalpflege

Entwicklung – Bewahrungsauftrag –

Realität

490 Seiten, 49,90 Euro

ISBN 978-3-86222-199-8

CHRISTIAN KAYSER

Bd. 12 – Die Innklöster Gars und Au

Baugeschichte und Instandsetzung

98 Seiten, 13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-215-5

MATHIAS PFEIL (HRSG.)

Bd. 13 – Kontaminiert – Dekontaminiert

Strategien zur Behandlung

biozidbelasteter Ausstattungen

146 Seiten, 15,90 Euro

ISBN 978-3-86222-225-4

MATHIAS PFEIL (HRSG.)

Bd. 14 – Archaeological Sites

in Forests

Strategies for their Protection

126 Seiten, 17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-226-1

MATHIAS PFEIL (HRSG.)

Bd. 15 – Römische Vici

und Verkehrsinfrastruktur

in Raetien und Noricum

232 Seiten, 19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-227-8

RENATE SCHIWALL

Bd. 16 – Denkmalpflegerischer

Umgang mit römischen Bodendenkmälern

im deutschsprachigen

Raum zwischen 1750 und 1950

320 Seiten, 24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-281-0

Bd. 17 – Retrospektive

und Perspektive

Methoden und Techniken in der

Wandmalerei restaurierung

264 Seiten, 24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-248-3

Bd. 4 – Kalk in der Denkmalpflege

Bindemittel in der Restaurierung.

Erfahrungsberichte aus der Praxis

112 Seiten, 13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-061-8

EVA MAIER

Bd. 5 – Stuckmarmor

und Raum gestaltung

Johann Michael Feichtmayrs Stuckmarmorausstattungen

sakraler Innen räume

und deren Bedeutung

240 Seiten, 19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-105-9

MATHIAS UEBLACKER

Bd. 6 – Der Vierseithof des

Mittermayr zu Riedertsham

Zu Buchführung und Bauunterlagen

des Johann Mayer von 1822 bis 1849

144 Seiten, 15,90 Euro

ISBN 978-3-86222-110-3

CHRISTOF FLÜGEL / JÜRGEN OBMANN

Bd. 7 – Römische Wehrbauten

Befund und Rekonstruktion

160 Seiten, 17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-131-8

Bd. 8 – Die Temperierung

Beiträge zum aktuellen Forschungsstand

116 Seiten, 13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-144-8

vergriffen

Frühjahr 2019 51


BACKLIST

Kinderbücher,

Comics

daniela grabner

Das große Augsburger Wimmelbuch

Pappbilderbuch, 16 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-257-5

daniela grabner

Das große bayerische Wimmelbuch

Pappbilderbuch, 24 x 32 cm,

16 Seiten, durchgehend farbig illustriert

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-273-5

axel garbelmann / daniel stieglitz

Drachen gibt's nicht

Klappenbroschur, 238 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

13,90 Euro

ISBN 978-86222-203-2

Bereits in

3. Auflage

diana hillebrand (text) /

stefanie duckstein (illustrationen)

Paula, die Tierpark-Reporterin

Abenteuer in Hellabrunn

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-019-9

diana hillebrand (text) /

stefanie duckstein (illustrationen)

Paulas wilde Weihnachtsjagd

Ein Adventsabenteuer in 24 Kapiteln

Hardcover mit Leseband, 160 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-218-6

diana hillebrand (text) /

stefanie duckstein (illustrationen)

Paula und die geheimnisvolle

Miss Bloom

Abenteuer in Münchner Museen

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-087-8

Bereits in

2. Auflage

diana hillebrand (text) /

stefanie duckstein (illustrationen)

München-Touren auf Paulas Spuren

Ein Stadtführer für Kinder

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Abbildungen und

Illustrationen, mit 2 Postkarten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-112-7

petra bartoli y eckert ,

diana lucas (texte) / peter guckes

(illustrationen)

Weiß Blau Bunt

24 Geschichten aus Bayern

Hardcover, 96 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-154-7

susanna partsch / rosemarie zacher

Komm mit um den Starnberger See

Ein Mitmachreiseführer

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-179-0

frank cmuchal / jan reiser (hrsg.)

Wiesn-G’schichtn

Der Comic zum Oktoberfest

Hardcover, 88 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-003-8

frank cmuchal / jan reiser (hrsg.)

Karl Valentin

Sein ganzes Leben in einem Comic

Hardcover, 100 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-048-9

christoph schöne (hrsg.)

Bier

Alles über den Durst

Broschur, 176 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-209-4

52

volk.verlag


BACKLIST

Hörbuch

rosi hagenreiner

Max, zefix!

Lausbubengeschichten von heute

Hardcover, 160 Seiten, mit Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-308-4

erika eichenseer (text) /

tom dürr (Musik)

Das fliegende Kästchen

Märchen von Franz Xaver von Schönwerth,

erzählt von Erika Eichenseer

1 CD, Laufzeit 66 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-231-5

diana hillebrand (text) /

martina mair (illustrationen)

Das Geheimnis der Türen

Max und Emily entdecken das Freilichtmuseum

Glentleiten

Flexcover, 128 Seiten, mit farbigen

Abbildungen und Illustrationen

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-120-2

jakob pischeltsrieder (text) /

gerd anthoff (sprecher)

Zwergerlgschichtn

Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-235-3

jakob pischeltsrieder (text) /

gerd anthoff (sprecher)

Zwergerlgschichtn 2

Neue Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-287-2

Bereits in

3. Auflage

diana hillebrand (text) /

martina mair (illustrationen)

Bienenhaus & Wasserrad

Max und Emily entdecken das Bauernhausmuseum

Amerang

Flexcover, 120 Seiten, mit farbigen

Abbildungen und Illustrationen

12,00 Euro

ISBN 978-86222-121-9

katja sebald / josef brustmann

Ertrinken … versinken

Auf den Spuren von König Ludwig II.

am Starnberger See

1 CD, ca. 80 Minuten

14,95 Euro

ISBN 978-3-86222-056-4

katja sebald

Sommerfrische am Starnberger See

Eine Kulturkreuzfahrt in zwölf Stationen

1 CD, ca. 70 Min.,

gelesen von Christian Tramitz

14,95 Euro

ISBN 978-3-86222-018-2

cyril mariaux / vincent minner

Oktoberfest

Hardcover, 36 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-004-8

Bayerische Traumpaare, Band 1

Das etwas andere Bayern /

Land und Leute-Edition

4 CDs, ca. 240 Min.,

zahlreiche Sprecher

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-007-6

Bayerische Traumpaare, Band 2

Das etwas andere Bayern /

Land und Leute-Edition

4 CDs, ca. 240 Min.,

zahlreiche Sprecher

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-037-3

Frühjahr 2019 53


BACKLIST

Gschichtn vom

Wichtl und Burzl

Märchen,

Belletristik

waldemar fromm / wolfgang görl (hrsg.)

Rausch und Völlerei

Geschichten rund ums Essen und Trinken

von Oskar Maria Graf

Hardcover mit Leseband, 208 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-259-9

Zum Reinhören

QR-Code scannen!

thomas schmidt / carolin frölich /

daniel jaakov kühn

Der Bergfrauendoktor

Ein Leben voller Abstriche

Hardcover, 180 Seiten,

mit Katzengedichten

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-141-7

andreas lechner

Heimatgold

Hardcover mit Schutzumschlag,

288 Seiten

22,00 Euro

ISBN 978-3-86222-300-8

»»

18 freche Abenteuergeschichten

auf zwei CDs

»»

lustig und lehrreich, für kleine

Bayern ab vier Jahren

»»

gelesen in schönster Mundart

vom Schauspieler Gerd Anthoff

volker derlath (hrsg.)

„Sei mir gegrüßt, du Held

im Schaumgelock“

Bier / Lyrik / Fotografie

Hardcover, 112 Seiten,

durchgehend bebildert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-202-5

klaus bovers (hrsg.)

Große Bühne Chiemgau

Eine Lesereise durch Kultur und Geschichte

Hardcover mit SU und Leseband,

320 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-044-1

JAKOB PISCHELTSRIEDER (TEXT) /

GERD ANTHOFF (SPRECHER)

Zwergerlgschichtn

Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Min.,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-235-3

JAKOB PISCHELTSRIEDER (TEXT) /

GERD ANTHOFF (SPRECHER)

Zwergerlgschichtn 2

Neue Abenteuer aus

dem Wald in bairischer

Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Min.,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-287-2

münchner turmschreiber

Turmschreiber –

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2017.

Broschur, 264 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-219-3

Bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2018.

Broschur, 240 Seiten, mit zahlreichen

Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-250-6

Bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2019.

Broschur, 240 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-292-6

54

volk.verlag


franz xaver von schönwerth

Der Klappermichl

Schauermärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

112 Seiten, mit zahl reichen Holzschnitten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-252-0

franz xaver von schönwerth

Das rote Seidenband

Liebesmärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

128 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-269-8

Ein grandioses

Sittenbild der

Stadt München

BACKLIST

Bereits in

2. Auflage

franz xaver von schönwerth

Der singende Baum

Waldmärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

104 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-291-9

paul fenzl (hrsg.)

Sagen aus Bayern

Von Hexen, Heiligen und Halunken

Hardcover mit Leseband, 416 Seiten

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-142-4

Bereits in

2. Auflage

sepp mohr

Tegernseer Sagen

Nacherzählt und mit Holzschnitten illustriert

von Sepp Mohr

Hardcover mit SU, 96 Seiten,

mit zahlreichen Holzschnitten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-223-0

werner rosenzweig

Mörderisches Bamberg

Ein Franken-Krimi

Broschur, 304 Seiten,

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-290-2

ANDREAS LECHNER

Heimatgold

Hardcover mit Schutzumschlag,

288 Seiten

Lesungen

harry kämmerer

Mangfall ermittelt

22,00 Euro

ISBN 978-3-86222-300-8

17. Oktober

Volkstheater, München

18. Oktober

Gut Georgenberg, Glonn

Der erste Fall: Mangfall ermittelt

Hardcover mit SU und Leseband,

272 Seiten

10,00 Euro

ISBN 978-3-86222-192-9

Der zweite Fall: Absturz

Klappenbroschur, 288 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-229-2

22. Oktober

Sendlinger Kulturschmiede,

München

24. Oktober

Buch Otter, Ebersberg

27. Oktober

Jakobmayer, Dorfen

Der dritte Fall: Dunkle Seite

Klappenbroschur, 240 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-289-6

Frühjahr 2019 55


BACKLIST

Es wimmelt

in Bayern!

Geschenkbuch

Bereits in

2. Auflage

dirk eckert

Dem Kreuzbauern seine Gans

Hardcover, 44 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-220-9

dirk eckert

Nicht dem Draxler sein Tag

Hardcover, 44 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-255-1

»»

Nachfolger des „großen Augsburger

Wimmelbuchs“

»»

wimmelige Reise quer durch ganz Bayern

»»

Suchspiel mit dem kleinen Wolpertinger,

Mama Bavaria und ihrem Löwen und

vielen anderen Figuren

s. fischer-fabian / a. naegele-rehm

Starnberger BankGeheimnisse

oder Was die Bänke rund um den See

zu erzählen haben

Hardcover, 124 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen,

Ausgabe mit 10 Postkarten

24,80 Euro

ISBN 978-3-941167-20-9

s. fischer-fabian / a. naegele-rehm

Starnberger BankGeheimnisse

oder Was die Bänke rund um den See

zu erzählen haben

Hardcover, 124 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen,

Ausgabe ohne Postkarten

19,80 Euro

ISBN 978-3-941167-17-9

DANIELA GRABNER

Das große bayerische

Wimmelbuch

Pappbilderbuch,16 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-273-5

werner holzwarth (text) /

henning löhlein (illustration) /

gerald huber (übersetzung)

Kleernstl und Kleeronika

A Gschichterl vom Glick

Hardcover, 32 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-132-5

werner holzwarth (text) /

henning löhlein (illustration) /

florian hartmann (übersetzung)

Gleeorch und Gleeobadra

A Gschichdla vum Gligg

Hardcover, 32 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-133-2

56

volk.verlag


BACKLIST

Minis München

Minis Bayern

Die München- und Bayern-Minis vereinen historische Informationen

mit kurzweiligen Anleitungen zu Stadt- und Erkundungstouren, für

Einheimische und Touristen gleichermaßen geeignet:

Leporello, 10 × 21 cm, 20 Seiten, farbig bebildert, mit Kartenmaterial

Bayern-Mini: PREIS ISBN

Das alte Landshut 7,95 Euro 978-3-86222-268-1

Das alte Regensburg 7,95 Euro 978-3-86222-032-8

Mystisches Augsburg 7,95 Euro 978-3-86222-124-0

Würzburg 7,95 Euro 978-3-86222-030-4

Ludwig II. ■ 7,95 Euro 978-3-86222-008-3

Ludwig II. (englisch) 7,95 Euro 978-3-86222-059-5

Sisi 7,95 Euro 978-3-86222-027-4

Ammersee 7,95 Euro 978-3-86222-050-2

Chiemsee 7,95 Euro 978-3-86222-051-9

Starnberger See 7,95 Euro 978-3-86222-036-6

■ Nachdruck in Planung

München-Mini: PREIS ISBN

Bier 7,95 Euro 978-3-86222-002-1

Englischer Garten 7,95 Euro 978-3-86222-021-2

Isar 7,95 Euro 978-3-86222-022-9

Kirchen 7,95 Euro 978-3-86222-024-3

Jüdisches München 7,95 Euro 978-3-86222-137-0

Karl Valentin 7,95 Euro 978-3-86222-026-7

München literarisch 7,95 Euro 978-3-86222-115-8

Mystisches München 7,95 Euro 978-3-86222-075-5

Kriminelles München 7,95 Euro 978-3-86222-090-8

Italienisches München 7,95 Euro 978-3-86222-076-2

Olympiapark 7,95 Euro 978-3-86222-092-2

Musikalisches München 7,95 Euro 978-3-86222-176-9

Königliches München 7,95 Euro 978-3-86222-285-8

Das alte München NEU 7,95 Euro 978-3-86222-303-9

The Old Munich engl. NEU 7,95 Euro 978-3-86222-303-9

Frühjahr 2019 57


BACKLIST

Bayerns schönste Seiten

im Quadratformat

München

Hardcover, 16,5 x 16,5 cm

168 Seiten

über 100 Farbabbildungen

12,00 Euro

978-3-937200-62-0

978-3-937200-63-7

978-3-937200-66-8

978-3-937200-67-5

978-3-937200-68-2

978-3-937200-71-2

Bayern

Hardcover, 16,5 x 16,5 cm

168 Seiten

über 100 Farbabbildungen

12,00 Euro

978-3-937200-79-8

978-3-937200-80-4

978-3-937200-82-8

978-3-937200-72-9

978-3-937200-73-6

58

volk.verlag


BACKLIST

Franken

Hardcover, 16,5 x 16,5 cm,

144 Seiten,

mit über 100 Abbildungen

12,00 Euro

»»

alle Höhepunkte Münchens, Bayerns und Frankens

in einem Buch

»»

erstklassige, aktuelle Bilder

»»

mit Infotexten zu den vorgestellten regionalen Highlights

»»

ideal als Souvenir und Mitbringsel, perfekt als Gastgeschenk

(z.B. Schüleraustausch) oder Kundenpräsent

Frühjahr 2019 59


Eine Zeitreise zu vergessenen Welten

und historischen Schauplätzen

Die Reihe „Vergessenes Bayern“

NEU

ingvild richardsen

Die Fraueninsel

Auf den Spuren der vergessenen

Künstlerinnen von Frauenchiemsee

Broschur, 362 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-222-3

kristina kargl /

waldemar fromm (Hrsg.)

Die Kehrseite des

deutschen Wunders

Franziska zu Reventlow und

der Erste Weltkrieg

Klappenbroschur, 176 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-270-4

christian lehmann

Joseph Leoni

Ein Italiener am Starnberger See

Klappenbroschur, 240 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-251-3

»»

erstklassige Autoren

»»

farbige Bildstrecken

»»

unbekannte Seiten der Geschichte Bayerns:

außergewöhnliche Persönlichkeiten, einmalige

Ereignisse, faszinierende Entwicklungen

eva graf,

christine rädlinger (hrsg.)

München in der Gründerund

Prinz regentenzeit

Die Lebenserinnerungen

der Maria Walser

Klappenbroschur, ca. 250 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

ca. 20,00 Euro

978-3-86222-330-5

November 2019

Verlagsanschrift

Volk Verlag

Neumarkter Straße 23, 81673 München

Tel. +49 - 89 420 79 69 80

Fax +49 - 89 420 79 69 86

info@volkverlag.de

www.volkverlag.de

Kundenbetreuung

Buchhandel

Michael Volk

Neumarkter Straße 23, 81673 München

Tel. +49 - 89 420 79 69 81

Fax +49 - 89 420 79 69 86

buchhandel@volkverlag.de

Auslieferung Deutschland

LKG – Leipziger Kommissionsund

Buchhandelsges. mbH

An der Südspitze 1–12, 04571 Rötha

Ansprechpartnerin: Denise Engert

Tel. +49 - 34 206 65 288

Fax +49 - 34 206 65 1754

denise.engert@lkg-service.de

Mitglied der Regionalbuch AG

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine