20.02.2021 Aufrufe

Schwanstetten 2021-03_01-24_red

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

BürgerInfo

Offizielles Mitteilungsblatt der Marktgemeinde Schwanstetten

Wir in

Schwanstetten

BEWIRB DICH JETZT FÜR

EIN FREIWILLIGES SOZIALES

JAHR IN SCHWANSTETTEN!

www.schwanstetten.de | MÄRZ 2021


Zi.

01

02

03

04

05

09

10

Amt

Rathaus - Informationen

Öffnungszeiten

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung

Erledigen Sie Ihre Amtsgänge online:

www.buergerserviceportal.de/bayern/schwanstetten

Meldeamt, Passamt: Sabine Döring-Huber

Vanessa Bogatscher

Ordnungsamt:

Dominic Nowak

Standesamt, Versicherungsamt:

Stefanie Dößel

Steueramt:

Kasse:

Vorzimmer Bürgermeister:

Ehrungen:

Geschäftsleiter:

Bürgermeister:

Volkshochschule,

Schulwesen, Sport:

Telefon 09170 289 -0

Fax 09170 289 - 40, -35

Mail markt@schwanstetten.de

Internet www.schwanstetten.de

Bitte benutzen Sie im Telefonverkehr

die Rufnummer 289 + Durchwahl

Elke Jakob

Katharina Wagner

Sabine Zachmann

Michaela Braun

Marion Reuß

Frank Städler

Robert Pfann

Birgit Jansen

Durchwahl

-10

-12

-11

-27

-26

-23

-13

-16

-28

-17

-15

-24

Wichtige Rufnummern

Polizei: 110

Feuerwehr: 112

Rettungsdienst, Notarzt: 112

Ärztlicher

Bereitschaftsdienst: 116 117

Zahnärztlicher

Notdienst:

www.notdienst-zahn.de

Zentraler Notruf

zum Kartensperren: 116 116

Telefonseelsorge:

0800 / 111 0 111 (evang.)

0800 / 111 0 222 (kath.)

Kinder- und Jugendtelefon: 116 111

Hilfe für Frauen in Not

Roth/Schwabach: 09122 / 98 20 80

Hilfetelefon Sexueller 0800 / 22 55 530

Missbrauch:

(kostenfrei & anonym)

Giftnotruf: 0911 / 39 82 451

Apothekennotdienst: 0800 / 00 22 833

N-ERGIE/Stromnotruf: 01802 / 71 35 38

(kostenlos)

Telekom Service Hotline: 0800 / 330 10 00

(Störungen Festnetz)

0800 / 320 22 02

(Störungen Mobilfunk)

Fahrplanberater VGN: 0911 / 270 75 99 8

(24 Std. täglich)

11

Kulturamtsleitung:

Stefanie Weidner

-25

15

16

17

18

Kämmerei:

Peter Lösch

Bauanfragen und Bauanträge, Erschließungsbeiträge:

Mario Knorr

Manuela Städler-Ohnesorge

Gemeindliche Bauvorhaben,

Hoch- und Tiefbau, Liegenschaften:

Ralph Sattler

Rainer Zachmann

Bauamtsleiter:

Rudolf Mitzam

-22

-20

-21

-18

-42

-19

Bürgerinfo Schwanstetten

Ausgabe April

Abgabeschluss für Anzeigen und Berichte

ist der 10. März 2021

IMPRESSUM

Click und Collect

Bücherei

Ausleihe telefonisch oder per E-Mail

Mo, Mi + Do 11.00 - 13.00 Uhr

Leitung

Ursula Deinzer

Mitarbeit Gisela Ripperger

Telefon 09170 289 14

Fax 09170 289 40

Mail

buecherei@schwanstetten.de

Herausgeber und V.i.S.d.P:

Markt Schwanstetten

Rathausplatz 1,

90596 Schwanstetten

Tel. 09170 - 289-0,

Fax 09170 - 289-40,

markt@schwanstetten.de

Grafik, Layout, Anzeigen,

Zusatzartikel, Druck und

Verteilung:

Schwarm Druck+Werbung GbR

Inh. Rudolf Schwarm

und Bianka Luft

Industriestraße 18

91161 Hilpoltstein

Tel. 09174 - 9605

schwanstetten@schwarm-verlag.de

www.schwarm-verlag.de

Erscheinungsweise: monatlich

Anzeigen- und Redaktionsschluss immer

der 10. des Vormonats

Auflage: 4000

Verteilung: kostenlos an alle erreichbaren

Haushalte in Schwanstetten am Monatsende.

Textbeiträge geben grundsätzlich die

Meinung des Verfassers und nicht die der

Redaktion wieder.

Der Verfasser stellt uns frei von urheberrechtlichen

Ansprüchen, die von ihm

vorher rechtsverbindlich abzuklären sind.

Dieses Mitteilungsblatt ist politisch unabhängig.

Die Weiterverarbeitung der Inhalte

dieses Blattes ist untersagt.

Titelbild: Grundschule Schwanstetten


BÜRGERMEISTER ROBERT PFANN INFORMIERT

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Foto: Markt Schwanstetten

vermutlich haben Sie in der Tagespresse

schon lesen können, dass der Landkreis

Roth für die über 80-Jährigen in ihrer

Wohngemeinde eine Impfung gegen das

Corona-Virus ermöglichen möchte. Das

Angebot für diese Altersgruppe richtet

sich insbesondere an jene, die nur eingeschränkt

mobil sind und keine Fahrgelegenheit

haben, nach Roth ins Impfzentrum

zu kommen.

Lokale Impfstation Schulturnhalle

Natürlich will auch die Marktgemeinde

Schwanstetten diesen Service seinen Bürgerinnen

und Bürgern der Generation 80+

vor Ort bieten. Wir werden deshalb in Zusammenarbeit

mit dem Landratsamt Roth

eine lokale Impfstation in der Turnhalle

unserer Grundschule im Ortszentrum einrichten.

Die Schulturnhalle ist barrierefrei,

so dass auch Menschen mit Handicap den

Impftermin wahrnehmen können. Sehr

dankbar bin ich, dass Ehrenamtliche unserer

Senioren- und Nachbarschaftshilfe den

Ablauf der Impftermine mit ihrer Anwesenheit

unterstützen werden.

Schleppende Impfstoffversorgung

Wann bei uns in der Gemeinde mit dem

lokalen Impfen begonnen werden kann,

ist derzeit nicht absehbar. Zu viele nicht

beeinflussbare Faktoren wie: Wann, wie

viel und welchen Impfstoff erhält der

Landkreis, machen es aktuell unmöglich

verlässliche Angaben zu einem Impftermin

zu machen. Für das Verimpfen vor

Ort kommt gegenwärtig nur der Impfstoff

von Biontech/Pfizer in Betracht. Die Impfdosen

von Moderna dürfen, wenn sie mal

aufgetaut sind, nicht mehr weiter transportiert

und können deshalb nur im Impfzentrum

Roth verabreicht werden. Der

ebenfalls zugelassene Impfstoff von Astrazeneca

kann nur an bis zu 65-Jährige verimpft

werden, weil noch Unklarheit über

die Wirksamkeit bei älteren Menschen

herrscht. Bei dieser Gemengelage kann es

leider gut möglich sein, dass die Termine

für das Impfzentrum Roth früher vergeben

werden als bei einer Impfung vor Ort bei

uns in Schwanstetten.

Es ist selbstverständlich weiterhin möglich,

sich im Impfzentrum Roth anzumelden.

Info-Schreiben

Wenn Sie diese Ausgabe des BürgerInfos

in den Händen halten, dürfte dem besagten

Personenkreis von der Gemeinde bereits

ein entsprechendes Anschreiben vorliegen.

Diejenigen welche sich mittels der

beigefügten Rückmeldung für das Impfen

in der Schulturnhalle angemeldet haben,

werden von uns wieder hören, sobald

uns die Kreisbehörde

einen Impftermin in

Schwanstetten anbieten

kann. Wir hoffen

sehr, dass im Landkreis

Roth schnell ausreichend

Impfdosen vorhanden

sein werden.

Badeweiher /

Spiellandschaft

am Hembach

In einer der vorangegangenen

Ausgaben

des BürgerInfos habe

ich Sie über das Ergebnis

der Machbarkeitsstudie

hinsichtlich eines Badeweihers

sowie über den Scoping-Termin mit Behördenvertretern

informiert. Dabei wurde

der Standort für einen Naturbadeweiher

an den „neuen Gemeindeweihern“ im

Osten des Gewerbegebiets und eine Spiellandschaft

am Hembach in der Erlengasse

näher beleuchtet. Die dabei gewonnenen

Erkenntnisse wurden in der Januar-Sitzung

des Marktgemeinderats diskutiert und Beschlüsse

dazu gefasst.

Spiellandschaft am Hembach

Die Behördenvertreter vom Wasserwirtschaftsamt

Nürnberg (WWA) und der

Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamts

Roth (UNB) haben die grundsätzliche

Genehmigungsfähigkeit einer solchen

Freizeitanlage bestätigt. Das WWA,

welches für den Hembach als Gewässer

II. Ordnung zuständig ist, hat darauf hingewiesen,

dass sich durch die Maßnahme

die Durchflusssituation nicht verschlechtern

darf. Für den Gewässerumbau ist deshalb

ein wasserrechtlicher Bescheid erforderlich.

Im Zuge der Baumaßnahme wäre

es auch vorstellbar, dass in das Gelände

vor der Brücke ein Beipass modelliert

wird. Dies soll bei Starkregenereignissen

eine Entlastung der Überflutungssituation

an der Brücke bzw. in der Erlengasse

schaffen. Seitens der UNB wird die Spiellandschaft

am Hembach, vor allem für die

jüngere Generation, als ein wünschenswertes

Lernerlebnis von Natur und Wasser

gesehen.

>>>

GRAFIK-

ERSTELLUNG

zu günstigen

Preisen!

SCHWARM

Druck+Werbung

Industriestr. 18 • 91161 Hilpoltstein

Telefon 09174 9605 • info@schwarm-druck.de

www.schwarm-werbung.de

03 | 2021

3


BÜRGERMEISTER ROBERT PFANN INFORMIERT

>>>

Einstimmig hat das Gremium beschlossen,

dass das Ingenieurbüro WasserWerkstatt

in Bamberg einen Vorentwurf mit Kostenschätzung

für die weitere Entscheidungsfindung

erstellen soll.

Badeweiher

Wie berichtet steht die UNB den „neuen

Gemeindeweihern“ als Standort für einen

Naturbadeweiher sehr kritisch gegenüber.

Auf dem Grundstück selbst sind schon

zwei Bereiche als Biotope kartiert und im

Anschluss daran grenzt ein „Erlenbruch-

Wald“ an, der ebenfalls als besonders

schützenswert eingestuft wird. Auch die

vorhandenen Wasserflächen sowie die

Umgebung lassen auf schützenswerte

Arten wie z. B. Biber, Amphibien… schließen.

Zudem fehlt es dort an jeglicher planungstechnischen

Erschließung und die

Zuwegung erfolgt über einen Feldweg, der

nur für die landwirtschaftliche Nutzung

gewidmet ist.

Zur Diskussion stand für eine endgültige

Entscheidung, zunächst eine spezielle

artenschutzrechtliche Prüfung durch ein

Ökologie-Büro mit sechs Gebietsbegehungen

im Zeitraum von März bis Juli in Auftrag

zu geben.

Naturrefugium bleibt unberührt

Nach eingehender Beratung hat das Gremium

mehrheitlich entschieden, diesen

Standort für einen Badeweiher aufgrund

ZAUBERHAFTE

FENSTER & TÜREN

seiner idyllischen Lage in der Natur und

großen Artenvielfalt an Fauna und Flora

nicht weiterzuverfolgen.

Suche nach Badeweiher geht weiter

Der Marktgemeinderat war sich gleichwohl

einig, das Thema Badeweiher nicht

endgültig fallen zu lassen, sondern es sollen

sich alle aufgerufen sehen, weiterhin

nach einem geeigneten Standort im Gemeindegebiet

Ausschau zu halten.

Probejahr Linie 53 wird verlängert

Seit dem letzten Fahrplanwechsel im Dezember

2020 nutzen wir bekanntlich für

ein Probejahr die direkte Verbindung mit

der Buslinie 53 Schwand – Kornburg –

Bauernfeindstraße – Luitpoldhain. Schon

jetzt ist es absehbar, dass aufgrund der

Pandemie die öffentlichen Verkehrsmittel

nicht so frequentiert werden wie in den

vor Corona-Zeiten.

Für die Entscheidung im Gremium, ob der

Markt Schwanstetten sich weiterhin an

der Buslinie beteiligen soll, ist geplant, die

Fahrgäste zu befragen, wie zufrieden sie

mit der neuen Linienführung sind. Selbst

wenn heuer eine Fahrgastbefragung möglich

sein sollte, wird diese in Anbetracht

der Umstände nicht aussagekräftig sein. In

Abstimmung mit der für die Nahverkehrsplanung

zuständigen Behörde am Landratsamt

Roth haben wir bei der Stadt Nürnberg

die Verlängerung der Probephase

um ein weiteres Jahr beantragt. Unserem

Wunsch wurde inzwischen auch schon

entsprochen, so dass wir die „Schnellbuslinie“

zunächst bis Ende 2022 nutzen können.

Mit besten Grüßen – bleiben Sie gesund

und zuversichtlich!

Ihr

Robert Pfann

Erster Bürgermeister

Foto: Markt Schwanstetten

Für Sanierung

und Neubau

QUALITÄT

Beratung, Herstellung,

Montage und Kundendienst

aus einer Hand.

Wir suchen einen freundlichen

und zuverlässigen

Verkaufsfahrer (m/w/d)

für Hähnchengrillfahrzeuge

Voll- und Teilzeit, bei gutem

Gehalt und Einarbeitung.

FS Kl B (3)

4 03 | 2021


SPRECHSTUNDEN

SITZUNGSTERMINE

MÜLLABFUHRTERMINE

Ein offenes Ohr für Ihre Anliegen

und Fragen

Informieren Sie sich persönlich

über die Arbeit der Gremien

Restmüll, Biotonne,

Altpapier & Gelber Sack

Bürgermeister

Nach vorheriger

telefonischer Terminvereinbarung.

Tel.: 09170 289 15

SeniorenBeirat

Donnerstag, 11. März 2021, 15:00 Uhr

Rathaus, Sitzungssaal, 2. OG

Nach vorheriger telefonischer

Terminvereinbarung, Tel.: 09170 289 27

SeniorenHilfe/NachbarschaftsHilfe

Rufbereitschaftszeiten immer Montag,

Dienstag, Donnerstag und Freitag

jeweils von 13.00 - 16.00 Uhr

Tel: 01577 93 30 64 5

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen bieten

unentgeltlich Hilfe und Unterstützung bei den

verschiedensten Alltagsanforderungen.

Versichertenberatung

Deutsche Rentenversicherung

Beratung aktuell nur telefonisch möglich

Andreas Seidel, Versichertenberater DRV,

Tel.: 09171 894 866 2

Energieberatung

Im März keine Beratung.

Nächster Termin:

Donnerstag, 29. April 2021,

15:00 – 18:00 Uhr

Rathaus, Besprechungszimmer, 2. OG

Nur nach vorheriger telefonischer

Terminvereinbarung,

Tel.: 09170 289-21 oder 20

Haupt-, Kultur- und

Wirtschaftsausschuss

SONDERSITZUNG HAUSHALT

Dienstag, 09. März 2021

Haupt-, Kultur- und

Wirtschaftsausschuss

Dienstag, 16. März 2021

Bau- und Umweltausschuss

Montag, 22. März 2021

Marktgemeinderat

Dienstag, 30. März 2021

ab 19:00 Uhr. Zum jeweiligen Sitzungsort

beachten Sie bitte die Bekanntmachungen

in den Schaukästen und die

Veröffentlichungen online.

Jeweils eine halbe Stunde vor Sitzungsbeginn

steht Ihnen Erster Bürgermeister

Robert Pfann für Fragen zur jeweiligen

Tagesordnung zur Verfügung.

Alle Informationen

zu den Sitzungen finden

Sie online unter:

www.buergerinfoschwanstetten.de

Restmüll und braune Biotonne

Dienstag, 09. und Dienstag, 23. März 2021

jeweils zur gewohnten Zeit

Altpapiertonne und Gelber Sack

Neues Ortszentrum, Schwand:

Mittwoch, 10. März 2021

Furth, Harm, Hagershof,

Holzgut, Leerstetten: Dienstag, 16. März 2021

Mittelhembach:

Mittwoch, 17. März 2021

Bitte stellen Sie die Mülltonnen

und gelben Säcke erst am

Vorabend der Entsorgung auf die Straße.

Problemabfälle

Umweltmobil:

Neues Ortszentrum, Schwand:

Freitag, 26. März 2021, 11:30 – 12:30 Uhr

Parkplatz hinter dem Rathaus

Sperrmüll

Fa. Hofmann, Büchenbach

Tel. 09171 847 99, oder

www.sperrmuell-roth.de

Gartenabfallcontainer

Umweltmobil:

Schwand - In der Alting (Wendeschleife)

und Leerstetten – Am Wasserturm:

13. Februar bis 22. November 2021

Mittelhembach - Parkplätze Siegfriedstraße:

Samstag, 20. März bis Montag, 22. März 2021

MARKT SCHWANSTETTEN

Ferienjob im Bauhof

Unkrautjäten und Pflege von Grünanlagen

Auch in den Sommerferien 2021 möchte der Markt Schwanstetten

wieder ortsansässigen Schülerinnen und Schülern ab

15 Jahren die Möglichkeit geben, mit Ferienarbeit im Bauhof

ihr Taschengeld aufzubessern.

Die Ausschreibung der Ferienjobs erfolgt unter Vorbehalt.

Im Falle von steigenden Corona-Infektionszahlen und damit

verbundenen staatlichen Maßnahmen behält sich der Markt

Schwanstetten eine kurzfristige Absage vor. Das Tragen einer

FFP2-Maske in geschlossenen Räumen und in den Bauhoffahrzeugen

kann abhängig von den Infektionszahlen verpflichtend

sein.

Der Stundenlohn beträgt 9,60 Euro.

Die Arbeitszeiten im Bauhof:

Montag bis Donnerstag: 7:00 bis 16:00 Uhr

(inkl. 30 Min Pause)

Freitag: 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Interessenten können sich im

Sekretariat bei Michaela Braun,

Tel. 09170/289-16, vormerken lassen.

© fotomek - Fotolia

03 | 2021

5


VEREIN IKOMBE

Vom Grundstückseigentümer

zum Naturschützer

Der Markt Schwanstetten (7.500 Einwohner) sucht

ab Juli 2021 einen

Sachbearbeiter (m/w/d)

für den Bereich Bau- und Liegenschaftsverwaltung

• Bauberatung

• Durchführung des Genehmigungsfreistellungsverfahrens

• Rechtliche Prüfung von Bauanträgen im Rahmen des gemeindlichen Einvernehmens

• Prüfung und Bescheiderstellung von „isolierten

• Durchführung des Genehmigungsfreistellungsverfahrens

Befreiungen/Abweichungen“

Blick aus östlicher Richtung auf die Schwanstettener Ortsteile • Prüfung Furth und und Bescheiderstellung von „Isolierten Befreiungen/Abweichungen“

Schwand mit den sie umgebenden großen Waldflächen

• Mitwirkung bei der Aufstellung von Bauleitplänen

• Mitwirkung bei der Aufstellung von Bauleitplänen

Foto: Hajo Dietz, Nürnberg Luftbild • Protokollführung bei Bauausschusssitzungen

• Protokollführung bei Bauausschusssitzungen

Jedes Bauvorhaben, welches einen erheblichen Eingriff in die Natur

und Landschaft mit sich bringt, muss, sofern die negativen Aus-

• Veranlagung von Beiträgen nach dem KAG und BauGB,

• Ausübung des gemeindlichen Vorkaufsrechts

• Ausübung des gemeindlichen Vorkaufsrechts

• Veranlagung von Beiträgen

wirkungen nicht vermieden werden können, ausgeglichen, bzw. sowie Widerspruchsbearbeitung

nach dem KAG und BauGB, sowie Widerspruchsbearbeitu

kompensiert werden. So werden aus ökologisch wenig wertvollen

Flächen sinnvolle und nützliche Habitate für Wir Flora erwarten: Wir erwarten:

und Fauna.

Aus einer Mais-Monokultur wird beispielsweise • eine Streuobstwiese

mit einheimischen Krautpflanzen, aus einem der Fichtenforst 2. Qualifikationsebene

abgeschlossene

• eine

Ausbildung

abgeschlossene

zum Verwaltungsfachangestellten

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

oder Beamten

der Fachlaufbahn

oder Beamten

Verwaltung

der 2. Qualifikationsebene

und Finanzen

ein extensiv genutzter Mischwald mit Höhlenbäumen • Fundierte Blühstreifen

fördern die Diversität auf unseren landwirtschaftlichen

kommunalen Bau-

Fachkenntnisse,

der Fachlaufbahn

wünschenswert

Verwaltung

mit Berufserfahrung,

und Finanzen

im Bereich des


u.

Fundierte

Planungswesens

Fachkenntnisse,

und der

wünschenswert

Beitragsveranlagung

mit

Flächen. So wird ganz nebenbei auch das Landschaftsbild in Franken

gefördert und erhalten. Der Bedarf an solchen Ausgleichsu.

Planungswesens und der Beitragsveranlagung

• sehr gute mündliche

Berufserfahrung,

und schriftliche

im

Ausdruckfähigkeit

Bereich des kommunalen Bauflächen,

um den Anforderung des Natur- und Landschaftsschutzes

nach zu kommen, ist Seitens der Städte und • Gemeinden ein hohes groß Maß an Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

• selbstständige, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

• sehr gute mündliche und schriftliche Ausdruckfähigkeit

• selbstständige, sorgfältige und eigenverantwortliche

und wächst zusehends. Um dieser Aufgabe gerecht • freundliches zu werden und zuvorkommendes Auftreten

Arbeitsweise

und dabei nicht nur auf kommunal begrenzte • Ressourcen Bereitschaft zu-zrückgreifen zu können, wurde der Verein für Interkommuna-

Diensten auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit (Sitzungsdiens

• ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft

les Kompensationsmanagement im Mittelfränkischen Becken und Teamfähigkeit

Wir bieten

(I-KoMBe) gegründet.

• freundliches und zuvorkommendes Auftreten

• ein interessantes • und Bereitschaft vielfältiges zu Aufgabengebiet

Diensten auch außerhalb der

Der Verein zählt aktuell 12 Mitglieder. Neben den • Kommunen gleitende aus Arbeitszeiten, regelmäßigen mobiles Arbeiten Arbeitszeit (Sitzungsdienst)

der Region wie Georgensgmünd, Röttenbach, • Schwabach eine unbefristete und

Wir Vollzeitstelle bieten:

Schwanstetten gehören dem Verein unter anderem


auch

eine

die

Vergütung

Städte

Erlangen, Herzogenaurach und Nürnberg an. „Die kommunale

entsprechend • ein interessantes Ihrer Qualifikation und vielfältiges u. persönlichen Aufgabengebiet Voraussetzungen na

dem TVöD bzw. BayBesG

Familie arbeitet kostendeckend ohne Renditedenken auf Augenhöhe

zusammen, um für das Gemeinwohl bestmögliche

• gleitende Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten

• die im

Ergebnisse

zu erzielen“ sieht der Vorsitzende von IKoMBe, • Schwanstettens

Möglichkeit zur Weiterbildung

• eine Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation u.

öffentlichen • eine Dienst unbefristete üblichen Sozialleistungen

Vollzeitstelle

Bürgermeister Robert Pfann, den besonderen Mehrwert des Vereins.

Daneben ist der Verein die erste Adresse, Ihre an die Bewerbung

sich Grund-

BayBesG

persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD bzw.

stückseigentümer, Landwirte und Privatleute wenden können,

wenn sie ungenutzte Flächen für den Naturschutz

richten

bereitstellen

Sie bitte schriftlich

• die

mit

im öffentlichen

den üblichen

Dienst

Unterlagen

üblichen

bis spätestens

Sozialleistungen

15.03.2021 an den

wollen und einen Beitrag zum Erhalt der heimischen Markt Schwanstetten,


Bio-diversität

leisten möchten. Ob verkaufen, verpachten Datei oder das an markt@schwanstetten.de.

eröffnen Ihre Bewerbung

Geschäftsleitung,

Möglichkeit zur Weiterbildung

Rathausplatz 1, 90596 Schwanstetten oder als PD

eines lukra-tiven Ökokontos, die Möglichkeiten und Konzepte dafür

sind vielfältig. Die neue Homepage des IKoMBe Ihre e.V. Fragen www.kom-

bis spätestens 15.03.2021 an den Markt Schwanstetten,

richten Sie bitte schriftlich mit den üblichen Unterlagen

pensationsmanagement.de gibt erste Antworten auf verschiedene

Fragen, erklärt die Aufgabe und Struktur des beantwortet Vereins und Ihnen hält gerne unser Geschäftsleitender Beamte Frank Städler unter der

Geschäftsleitung, Rathausplatz 1, 90596 Schwanstetten

oder als PDF-Datei an markt@schwanstetten.de.

ein Kontaktformular für alle Interessierten bereit, Telefonnummer die sich unver-0917bindlich über Mög-lichkeiten informieren möchten oder Fragen

/ 289 – 17.

rund um das Thema Kompensations-management haben.

Robert Pfann

Erster Bürgermeister

6 03 | 2021

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgaben:

• Bauberatung

• Rechtliche Prüfung von Bauanträgen im Rahmen des

gemeindlichen Einvernehmens

Ihre Fragen

beantwortet Ihnen gerne unser Geschäftsleitender Beamte

Frank Städler unter der Telefonnummer 09170 / 289 – 17.


ARBEITSKREIS BÜRGERBUS

Ehrenamtliche Fahrer für Bürgerbus gesucht

Um die Mobilität im Gemeindegebiet zu

erhöhen, insbesondere für die älteren Bürgerinnen

und Bürger bei einem selbstbestimmten

Leben zu unterstützen, werden

zurzeit die Möglichkeiten eines Bürgerbusses

geprüft. Dazu hat der Marktgemeinderat

einen Arbeitskreis „Bürgerbus“

ins Leben gerufen, der aus Mitgliedern

des Seniorenbeirats und je einem Vertreter

der Gemeinderatsfraktionen besteht.

Vom Arbeitskreis wurden für den möglichen

Bürgerbus folgende Rahmenbedingungen

erarbeitet:

1. Kleinbus für acht Personen plus ehrenamtlicher

Fahrer (kein Beförderungsschein

erforderlich)

2. Einsatzgebiet, alle Ziele innerhalb

Schwanstettens (z. B. Zubringer zu Haltestellen

des ÖPNV)

3. alle Gemeindebürger werden kostenfrei

befördert

4. Beförderung erfolgt auf Voranmeldung

(Telefon-Ruf) montags bis freitags von

9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00

Uhr

5. Zu Beginn übernimmt die Trägerschaft

der Markt Schwanstetten. Versicherungsschutz

besteht dann über die

kommunale Haftpflichtversicherung.

Das Fundament für den Bürgerbus bilden

die ehrenamtlichen Fahrer. Wir wenden

uns deshalb an dieser Stelle erneut an alle

Bürgerinnen und Bürger und bitten um

Ihre tatkräftige Unterstützung.

Dankenswerterweise haben sich seit dem

ersten Aufruf im Dezember 20202 bereits

sieben Freiwillige gemeldet. Um das Projekt

starten zu können, werden aber noch

mehr ehrenamtliche Fahrer benötigt.

Haben Sie Freude daran anderen zu helfen,

übernehmen Sie gerne Verantwortung

und sind im Besitz einer gültigen

Fahrerlaubnis? Ihre Anmeldung bzw.

Fragen nimmt gerne Bürgermeister Robert

Pfann unter Tel. 289-15 oder robert.

pfann@schwanstetten.de entgegen.

Wenn sich genügend „Bus-Fahrer*innen“

gemeldet haben, freut sich der Arbeitskreis

deren Meinungen dazu kennenzulernen

um detailliertere Überlegungen zum

Bürgerbus anstellen zu dürfen. Über das

entwickelte Konzept und die Einführung

eines Bürgerbusses wird dann zu gegebener

Zeit der Marktgemeinderat entscheiden.

Sie hören wieder von uns.

Robert Pfann

Erster Bürgermeister

ZWECKVERBAND WASSERVERSORGUNG SCHWARZACHGRUPPE

Sanierung der Rohrleitungen in Leerstetten geht weiter

Fotos: Markt Schwanstetten

Nach einer witterungsbedingten Pause

sollen nun ab Anfang März 2021 die Rohrleitungsbauarbeiten

im Ortsnetz Leerstetten

fortgeführt werden.

Hierbei wird zuerst der Bereich Schwabacher

Straße, beginnend von der Hauptstraße,

erneuert.

Die erforderlichen

Arbeiten

werden durch

die vom Zweckverband

beauftragte

„Arbeitsgemeinschaft“

(Fa. Brochier

Rohrleitungsbau

Nürnberg

GmbH / Fa. Ochs

Rohrleitungsbau

GmbH)

durchgeführt.

Die anderen Straßenzüge werden je nach

Baufortschritt abgearbeitet (siehe Übersichtsplan).

Da die Verlegung der Leitungen in offener

Bauweise erfolgt, muss die jeweilige Straße

für den Fahrzeugverkehr abschnittsweise,

soweit erforderlich, gesperrt werden.

Eine Umleitungsstrecke wird dann

eingerichtet. Wir sind jedoch bestrebt, die

Zufahrt zu den betroffenen Grundstücken

außerhalb der täglichen Arbeitszeiten zu

ermöglichen.

Die Rohrleitungsbaufirma wird in den jeweiligen

Sanierungsbereichen die Anwohner

ca. zwei Wochen vorher über einen

Handwurfzettel informieren. Für evtl. Fragen

finden Sie hier die Kontaktdaten des

zuständigen Poliers vor Ort.

Für während der Baumaßnahme auftretende

Behinderungen oder Beeinträchtigungen

bitten wir Sie bereits im Voraus

um Ihr Verständnis und hoffen auf einen

reibungslosen Bauablauf.

Vielen Dank!

Haben Sie Fragen? Dann können Sie sich

gerne bei uns melden.

Kontakt: Zweckverband zur Wasserversorgung

der Schwarzachgruppe,

Tel. 09129/90 99 95 0

03 | 2021

7


WEISSER RING ROTH/SCHWABACH

Die Außenstelle Roth (Kreis) und Schwabach (Stadt) stellt sich vor

Wir helfen Kriminalitätsopfern – Wir sind für Sie da!

Wer wir sind:

Anton Krach (Außenstellenleiter) sowie

Sabrina Kretschmann, Melanie Kunstmann,

Thomas Bartonik und Alfons Seitz

(Mitarbeiter/innen)

Was wir tun:

Die Außenstelle Roth/Schwabach des

WEISSEN RINGS existiert seit 1977. Derzeit

sind ehrenamtliche Mitarbeiter/innen

in der Opferbetreuung tätig. Wir unterstützen

zum Beispiel Opfer nach Einbrüchen,

Überfällen oder Betrug an der Haustür

sowie bei häuslicher Gewalt, Mobbing

am Arbeitsplatz oder Stalking durch den

Ex-Partner. Außerdem leisten wir präventive

Arbeit, um kriminelle Handlungen zu

verhindern. Die Zuständigkeit der Außenstelle

Roth-Schwabach umfasst die Stadt

Schwabach und den Landkreis Roth.

Wenn Sie sich für eine Mitarbeit bei

WEISSEN RING interessieren oder unsere

Arbeit als Mitglied unterstützen wollen,

dann wenden Sie sich bitte an:

WEISSER RING e.V. Außenstelle Landkreis

Roth / Stadt Schwabach

Außenstellenleitung: Anton Krach

Mobil: 0151/55164860

Fax: 03222/5550302

Website: roth-kreis-schwabach-stadt-bayern-nord.weisser-ring.de

E-Mail: krach.anton@mail.weisser-ring.de

oder

WEISSER RING

Landesbüro Bayern-Nord

Carl-Schüller-Str. 11

95444 Bayreuth

Tel.: 0921 81401, Fax: 0921 81 939

E-Mail: bayern-nord@weisser-ring.de

An diese Adressen können Sie sich auch

wenden, wenn Sie selbst Opfer einer

Straftat geworden sind. Für Betroffene

gibt es außerdem ein kostenloses Opfer-

Telefon: 116 006

Über den WEISSEN RING

Immer an der Seite der Opfer

Der WEISSE RING wurde 1976 in Mainz

gegründet als „Gemeinnütziger Verein

zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern

und zur Verhütung von Straftaten e.V.“. Er

ist Deutschlands größte Hilfsorganisation

für Opfer von Kriminalität und Gewalt. Der

Verein unterhält ein Netz von rund 2.900

ehrenamtlichen und professionell ausgebildeten

Opferhelferinnen und –helfern

in bundesweit knapp 400 Außenstellen.

Der WEISSE RING ist ein sachkundiger und

anerkannter Ansprechpartner für Politik,

Justiz, Verwaltung, Wissenschaft und

Medien in allen Fragen der Opferhilfe. Er

erhält keine staatlichen Mittel, sondern finanziert

seine Tätigkeit ausschließlich aus

Mitgliedsbeiträgen, Spenden, testamentarischen

Vermächtnissen sowie mittels

Geldauflagen, die von Staatsanwaltschaften

und Gerichten verhängt werden.

LANDRATSAMT ROTH

Eine Informationsplattform für Neubürger

und Neubürgerinnen im Landkreis

Auf der Internetseite des Netzwerks Interkulturelle

Öffnung www.interkulturellesnetzwerk-lk-roth.de

und dem Menüpunkt

„Infos für Neubürger“ finden sich vielfältige

Informationen, die für Menschen, die

in den Landkreis Roth ziehen, wichtig sein

könnten. Die Informationen sind in einfacher

Sprache gehalten, so dass sie auch

von Menschen mit geringen Deutschkenntnissen

leichter verstanden werden

können. Um Neubürger auf dieses Angebot

aufmerksam zu machen, wurden

Visitenkarten mit Infos zur Internetseite

und einer kurzen Erklärung gedruckt, die

in den Landkreisgemeinden ausliegen.

Finanziert wurde der Internetauftritt von

FUBE e.V. und der Stadt Roth.

Das Netzwerk Interkulturelle Öffnung ist

ein Zusammenschluss von engagierten

Menschen mit Zuwanderungsgeschichte.

Durch ihre eigenen biografischen Erfahrungen,

wie Integration gelingen kann,

und ihr mehrsprachiges und interkulturelles

Wissen, sind sie eine wertvolle Unterstützung

für die Integrationsarbeit im

Landkreis.

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Natürlich ist diese Datenbank noch nicht

perfekt. Sie ist ein erster Schritt und ein

Zeichen an Neubürger und Neubürgerinnen,

dass sie hier willkommen sind.

Damit die Datenbank gepflegt werden

kann, wird ehrenamtliche Unterstützung

gesucht. Dies geschieht mit dem Programm

„WordPress“. Das ehrenamtliche

Engagement kann von zu Hause am eigenen

PC stattfinden. Es würde ca. 2 bis 3

Stunden im Monat in Anspruch nehmen.

Falls Sie Interesse an dieser Aktivität haben

und sich mit „WordPress“ nicht auskennen,

bieten wir Ihnen eine Schulung zu

dem Programm an.

Kristina Braun und Momo Harmel für das

Netzwerk Interkulturelle Öffnung im Landkreis

Roth

Kontakt über: Haus International, Tel.:

09171/81 2220 oder E-Mail: aline.liebenberg@landratsamt-roth.de

8 03 | 2021


AUS DEM RATHAUS

Betretungsverbot für Feld und Flur

Landwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzte

Flächen, im Wesentlichen also

Felder und Wiesen, dürfen während der

Nutzzeit nur auf vorhandenen Wegen betreten

werden. Als Nutzzeit gilt die Zeit

zwischen Saat/Bestellung und Ernte, bei

Grünland die Zeit des Aufwuchses, das

heißt in der Regel die Zeit vom 1. April

bis 1. Oktober. Auf diese Regelung des

Bayerischen Naturschutzgesetzes (Art. 30

Abs. 1) weisen wir zum Frühlingsbeginn

ausdrücklich hin. Bitte helfen Sie unseren

örtlichen Landwirten bei der Ausübung

ihres Berufes und halten Sie sich an das

Betretungsverbot.

Das Verbot gilt für Mensch und Tier! Allzu

sorgloses Gassi-Gehen in der Feldflur kann

für den Hundehalter eine äußert kostspielige

Angelegenheit werden. Verunreinigungen

durch Hundekot können mit einer

Geldbuße bis zu 25.000 € geahndet werden.

Bewusster Umgang mit der Natur

hilft unseren Landwirten

Hundehalter sind sich oftmals nicht im Klaren

darüber, welche Probleme sie und ihr

vierbeiniger Liebling hervorrufen. So ist

z. B. das Werfen von Stöcken oder anderen

Gegenständen in die Wiesen, um sie

vom Hund apportieren zu lassen, gefährlich

für die Landwirtschaft. Denn letztlich

bleiben sie auf der Wiese liegen, werden

durch die Erntemaschinen zertrümmert

und gelangen so in den Futtertrog.

Außerdem birgt Hundekot Krankheitskeime

und Parasiten. Führen Sie sich die

Auswirkungen bei Wiesenflächen, die als

Grundlage für die Milchproduktion dienen,

oder beim Gemüse- und Salatanbau

vor Augen. Sicherlich steht das Thema

„Appetitlichkeit“ für Sie als Verbraucher

hier im Vordergrund.

Es liegt an Ihnen als Hundehalter, auf das

Verhalten Ihres Hundes einzuwirken. Bitte

helfen Sie unseren Landwirten.

ZAM

Zentrale

ONLINE AusbildungsMesse

in der Bildungsregion

Landkreis Roth & Stadt Schwabach

Wir suchen Sie!

11. März bis

24. März 2021

unter

www.zam-online.com

Virtuelle Ausbildungsmesse

mit ZAM Unternehmen aus der Region

Zentrale

ONLINE Ausbildung AusbildungsMesse

MIT

LIVE CHAT

in der Bildungsregion

Studium

Landkreis Roth & Stadt Schwabach

Freiwilligendienste

Gefördert durch: Regionalmanagement Bayern,

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Raiffeisenbank

Roth-Schwabach eG

Wir

suchen

Dich!

Privatkundenberater (m/w/*)

ab sofort in Vollzeit.

Jetzt online bewerben:

raiba-roth-schwabach.de/stellenangebote

Infos unter: 09122 1504-336

03 | 2021

9


SENIORENHILFE/NACHBARSCHAFTSHILFE

GEMEINDEBÜCHEREI AKTUELL

Aktuelles

Liebe Klienten und die es werden möchten,

wie gerne würde ich hier mal wieder etwas unbeschwert

Erfreuliches berichten. Doch die Coronapandemie lässt es

noch nicht zu. Momentan sinken die Inzidenzzahlen, Stand

9. Februar. Das Risiko einer Zunahme durch die Mutanten ist

leider nicht auszuschließen. Aus diesem Grund ist die Politik

mit einer Rücknahme des Lockdowns sehr zurückhaltend. So

üben wir uns weiter in Geduld, auch wenn es zunehmend

schwerfällt. Zu bedauern ist der langsame Start der Impfungen.

Auch hier wünsche ich uns allen, dass bis zum Erscheinen

dieser Ausgabe, 1. März, eine Verbesserung eingetreten ist!

Wie heißt es so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Wir in der SH/NH sind weiterhin für Sie da. Begleitungen zu

Ärzten, Einkäufen und Weiteres sind möglich. Ein Mund/Nasenschutz

und Abstand wo umsetzbar, sind unerlässlich. Bitte

beachten Sie die Empfehlungen für die FFP2 Masken. Ab Januar

erhalten Sie von Ihrer jeweiligen Krankenkasse, privat oder

gesetzlich, zwei Coupons für je sechs Masken, die Sie gegen

eine Zuzahlungsgebühr von 2,00 € pro Coupon, in der Apotheke

einlösen können. Auch in diesem Fall gab es erhebliche

Verzögerungen.

Ihre Anfragen stellen Sie bitte ausschließlich an das Rufbereitschaftsteam

und nicht über die Privatnummern unserer Mitglieder.

Nur dann ist ein Versicherungsschutz gewährleistet.

Für die Terminabsprache der Einsätze wählen Sie bitte unsere

Rufnummer 01577 9330645. Montag, Dienstag, Donnerstag

und Freitag von 13:00 bis 16:00 Uhr. Hilfsanforderung mindestens

48 Stunden vor Einsatz.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Angelika Wasserburger

Leitung der SH/NH

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen

03944-36160, www.wm-aw.de

Wohnmobilcenter Am Wasserturm

Leider zwingt uns das Virus auch bis jetzt noch, die Bücherei

geschlossen zu halten. Einen verbindlichen Termin zur Wiederöffnung

können wir aktuell noch nicht nennen.

Immerhin ist es inzwischen wenigstens erlaubt, Sie in diesen

ereignislosen Tagen über „Click & Collect“ (aber natürlich

auch telefonisch) mit Lesestoff auf Bestellung zu versorgen.

Bitte informieren Sie sich hierzu auf unserer Homepage, am

Aushang der Bücherei oder rufen Sie uns einfach an.

Ebenso können Sie natürlich rund

um die Uhr unser digitales Angebot

„E-Medien-Franken“ nutzen.

Buchtipps

Anette Hinrichs, Nordlicht - Die Tote am Strand

Vibeke Boisen hat ihre neue Wohnung in Flensburg

noch nicht einmal fertig bezogen, wird sie

bereits zu ihrem ersten Einsatz gerufen, die Leiche

einer jungen Frau wird am Strand des dänischen

Küstenörtchens Kollund aufgefunden.

Identifiziert wird die Tote als Liva Jorgensen,

den Mord an Liva hatte ein Serienmörder allerdings

bereits vor 12 Jahren gestanden. Wo hat

sich Liva all die Jahre aufgehalten? Wer wusste,

dass die junge Frau sehr wohl am Leben war?

Gemeinsam mit ihrem dänischen Kollegen Rasmus

Nyborg, der in einem alten VW-Bus am Campingplatz residiert,

versucht Vibeke Boisen, Licht in das verworrene Dunkel

zu bringen. Der erste Fall für das sympathische deutsch-dänische

Ermittlerteam Vibeke Boisen und Rasmus Nyborg.

Christian Berkel, Ada

Aufgewachsen mit ihrer Mutter in Buenos

Aires fällt es der jungen Ada nicht leicht, sich

im Nachkriegs-Berlin zu Zeiten des Wirtschaftswunders

zurechtzufinden. Alles was

sie möchte, ist in einer ganz normalen Familie

aufzuwachsen, ein Wunsch, der tatsächlich

in Erfüllung geht. Doch bei der Suche

nach ihrer wahren Identität stößt sie stets

auf eisernes Schweigen. Schweigen auf

Fragen nach ihrem Vater, Schweigen auch

über das Leben ihrer Mutter in der Zeit der

Nazidiktatur. Vor dem Hintergrund deutscher Nachkriegsgeschichte

erzählt Christian Berkel (Der Apfelbaum) wieder

einmal hinreißend die Geschichte dieser jungen Frau.

Wir geben die Hoffnung nicht auf, Sie bald wieder bei

„Normalbetrieb“ in der Bücherei begrüßen zu dürfen

und bleiben Sie gesund!

Bürgerinfo Schwanstetten

Ausgabe April

Abgabeschluss für Anzeigen

und Berichte

ist der 10. März 2021

Öffnungszeiten:

Montag: 15.00 – 20.00 Uhr

Mittwoch: 13.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag: 15.00 – 20.00 Uhr

10 03 | 2021


JUGENDTREFF

Hier geht`s um Kinder & Jugendliche

Aufgrund der strengen Corona-Auflagen haben wir an unseren

Angeboten etwas herumgebastelt. Wir bieten jetzt altersbezogene

„Cliquentreffs“ an, deren Teilnehmerzahl jeweils

auf 12 Personen begrenzt ist. Am Kidstreff können jeweils 8

Kinder nach vorheriger Anmeldung an die E-Mail-Adresse

jugendtreff@schwanstetten.de teilnehmen.

TEENTREFF 12 - 14 Jahre

Montag, 16:00 - 18:00 Uhr

JUGENDTREFF 15 - 16 Jahre

Dienstag, 17:00 - 19:00 Uhr

KIDSTREFF 1. - 4. Klasse

Mittwoch und Freitag, 15:30 - 17:00 Uhr

Freitag, 05. März 2021: Papierflieger

Freitag, 12. März 2021: Kinderkino

Freitag, 19. März 2021: Ostereier bemalen

Freitag, 26. März 2021: Boule-Spielen

JUGENDTREFF 17 - 20 Jahre

Donnerstag und Freitag, 18:00 - 20:00 Uhr

Falls der Jugendtreff aufgrund der staatlichen Anordnungen zur

Corona-Pandemie geschlossen hat, treffen wir uns digital:

jugendtreff@schwanstetten.de . Wenn alle Stellen richtig

sind, schreiben wir Euch wann Ihr Euch eine kleine Belohnung

abholen könnt. Kurz erklärt: Klar ist, es gelten weiterhin die

Kontaktbeschränkungen! Die Rallye funktioniert nur, wenn Ihr

Euch an die aktuellen Coronabestimmungen haltet. Nehmt

nur gesund und mit nötigem Abstand an unserer Rallye teil.

Freitag, 05. und 26. März 2021, 16:00 – 16:30 Uhr

Wir machen mit Euch eine Quiz-Runde per Videokonferenz.

Anmeldung und Anleitung funktioniert wie unten angegeben.

Wie kann ich bei den DIGTALEN Treffs teilnehmen?

Um bei einem der Treffs teilzunehmen schickt Ihr uns eine

Mail an Jugendtreff@schwanstetten.de kurz vor Beginn schicken

wir Euch dann einen Link mit Anleitung zurück über den

Ihr mit einer Webcam und Mikrofon teilnehmen könnt. Wir

benutzen dafür https://meet.jitsi.si , die Teilnahme ist kostenlos

und Ihr müsst Euch auch nirgends registrieren. Für Smartphones

und Tablets gibt es auch die „Jitsi Meet“-App kostenlos

im App-Store (für Android und iphone).

Wir freuen uns auf das Wiedersehen mit Euch!

Euer

Montag und Mittwoch:

Teentreff DIGITAL (11-13 Jahre), 16:00 - 17:00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:

Jugendtreff DIGTAL (ab 14 Jahre), 17:00 -18:00 Uhr

Freitag: Kidstreff DIGTAL (1. – 4. Klasse)

Freitag, 19. März 2021

Wir starten eine Frühlings-Fotorallye bis Dienstag, den

23. März 2021. Wir stellen am Freitag, den 19. März 2021

um 10:00 Uhr drei Bilder aus dem Gemeindegebiet Schwanstetten

auf die Startseite der Homepage der Marktgemeinde

Schwanstetten unter www.schwanstetten.de. Ihr müsst dann

mit Euren Eltern diese Stellen finden und ebenfalls fotografieren.

Wer alle drei Stellen gefunden hat, schickt die Bilder an

Marcus Meyer

Erzieher

Jürgen Fugmann

Leitung Jugendtreff

Alles für den Garten und ein schönes Zuhause

Beratung, Planung, Montage – alles aus einer Hand

Lass den

Klick

in Deiner

Stadt !

Holz- und Gartenfachmarkt

Erichmühle GmbH

Erichmühle 1, Wendelstein

Tel. 09129/909939-0

www.erichmuehle.de

Garten- & Gerätehäuser

Überdachungen

Markisen, Carports

Terrassenbeläge

Sichtschutz, Zäune, Tore

Maßanfertigung

Parkett, Designböden

Innentüren, Wandund

Deckenelemente

Planen Sie jetzt mit uns Ihr neues Haus- und Gartenprojekt 2021!

Wir sind für Sie da: Tel. 09129/909939-0 · Inspirationen unter www.erichmuehle.de

03 | 2021

11


GRUNDSCHULE

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Grundschule und

im evangelischen Kinderhort Schwanstetten

Erfahrungsbericht von Laura Bärnreuther

Warum ein FSJ an der Grundschule machen?

Diese Frage stellte ich mir vor etwa

einem Jahr, als das Abitur immer näher

rückte und ich immer noch nicht genau

wusste, was ich danach machen wollte.

Weil ich von anderen gehört hatte, dass

sie ein FSJ planen oder bereits absolviert

hatten, informierte ich mich über die verschiedenen

Möglichkeiten eines Freiwilligendienstes.

Ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) kann

man in Deutschland oder im Ausland machen.

Stellen gibt es im sozialen und kulturellen

Bereich, es gibt also zahlreiche

Programme und Tätigkeitsbereiche. Der

Freiwilligendienst dauert meistens ein

Jahr, es geht aber auch länger oder kürzer.

Die Freiwilligen werden in der Regel in Seminaren

auf ihren Dienst vorbereitet, außerdem

gibt es ein Taschengeld.

Da ich durch Ferienfreizeiten, u. Ä. auch

ein wenig Erfahrung bei der Arbeit mit

Kindern sammeln konnte und Grundschullehramt

schon eine mögliche Berufsoption

für mich war, kam ich schnell auf ein

FSJ in der Grundschule.

Naheliegend war für mich die Grundschule

Schwanstetten, auf der ich auch schon

meine Grundschulzeit verbracht hatte.

Nach etwa einem Halbjahr kann ich sagen,

dass dieser Weg die beste Entscheidung

war. Hier wurde mir die Möglichkeit geboten,

einen genauen Einblick in den Alltag

eines Lehrers zu bekommen und auch

selbst Ideen bei der Arbeit mit den Kindern

zu verwirklichen. Hierbei boten mir

Lehrer ihr Wissen und ihre Erfahrungen

an, was den Beruf als auch das Studium

angeht. Ermutigend waren zudem direkt

die angenehme Atmosphäre und die offenen

Begegnungen im Lehrerzimmer und

im Hort-Team, es macht einfach Spaß miteinander

zu arbeiten!

Zu Beginn des Schuljahres stellte ich mit

der Schulleitung einen Stundenplan zusammen.

Innerhalb einer Schulwoche

bin ich in allen Klassen eingesetzt und

kann mich im Vorhinein schon besser auf

den Tag einstellen. Mein typischer Tagesablauf

an der Einsatzstelle beginnt um

7.45 Uhr. In der Vorviertelstunde begleite

ich entweder einzelne Kinder oder

betreue eine Klasse bei den typischen

Aktivitäten in dieser Zeit, wie etwa das

Bearbeiten des Wochenplans. Von 8.00 –

13.00 Uhr unterstütze ich die Lehrkräfte

in den verschiedenen Klassen und Unterrichtsfächern,

übernehme kleine Gruppen

alleine, betreue Kinder beim Nachschreiben

eines Tests oder begleite die Klassen

bei Ausflügen. Auch nehme ich mir für

einzelne Kinder Zeit, um sie beim Erlernen

der deutschen Sprache zu fördern oder

Aufgaben und Themen mit ihnen erneut

zu besprechen. Andere Stunden verbringe

ich mit Verwaltungsarbeiten und anderen

Dingen, bei denen ich helfen kann.

Nach der Mittagspause geht es von 13.30

Uhr bis 16.00 Uhr weiter in den evangelischen

Kinderhort im selben Gebäude. Die

meiste Zeit helfe ich dort bei der Hausaufgabenbetreuung

und habe danach auch

noch Zeit die Kinder besser kennen zu lernen,

mit ihnen zu basteln, spielen, lesen

oder was einem noch so einfällt. Freitags

und in den Schulferien fällt die Hausaufgabenbetreuung

weg, wodurch wertvolle

Zeit für Aktionen frei wird. Ob Lagerbauen,

Geocaching, Experimente, Kochen,

Feste oder weiteres, da ist für jeden etwas

dabei.

Mittwochs habe ich am Nachmittag die

Möglichkeit den Wahlkurs Schulhausgestaltung

für die zweiten Klassen anzubieten.

Dort kann ich künstlerische Aktionen

planen und mit den Kindern durchführen,

was mir große Freude bereitet. Beispielsweise

entstanden so gruselige Augenmonster

oder ein bunter Herbstbaum aus

eigenen Handabdrücken.

Neben der Arbeit an der Einsatzstelle gibt

es durch das Bayerische Rote Kreuz (BRK),

dem Träger des FSJ, Seminarveranstaltungen,

in denen ich mit anderen FSJlern ins

Gespräch komme, interessante Themen

erarbeiten darf und in der Gruppe Spaß

an Aktionen, wie Escape-Rooms und vielem

mehr erlebe. Auch hier ist es schön,

dass es ein gutes Miteinander gibt und die

Gruppe immer weiter zusammenwächst.

Natürlich hat mir die Corona-Krise teilweise

einen Strich durch die Rechnung gemacht,

so fanden alle Seminare bisher nur

online statt und seit einiger Zeit besuche

ich nur noch zwei Klassen oder helfe aktuell

in der Notbetreuung. Dennoch denke

ich, dass mir dieses Jahr sehr viel bringt

und ich bin wirklich dankbar für alle Erfahrungen

und Aufgaben, die mir hier entgegenkommen.

Für das kommende Schuljahr 2021/22

werden übrigens wieder Freiwillige gesucht.

Auf geht´s – Bewirb Dich jetzt für

ein FSJ in Schwanstetten!

Laura Bärnreuther

Januar 2021

Fotos: Markt Schwanstetten

12 03 | 2021


Die Grundschule Schwanstetten bietet auch im Schuljahr 2021/2022

wieder eine Stelle für ein

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

an.

Nachdem ein FSJ in Vollzeit (39 Wochenstunden)

stattfindet und die Grundschule

Schwanstetten eine Halbtagsschule ist,

wirst Du zusätzlich an drei Nachmittagen

die Woche im Katholischen Kinderhort,

der sich direkt neben der Schule befindet,

eingesetzt.

Das FSJ gibt Dir die Möglichkeit, den Schulund

Hortbetrieb von der „anderen Seite“

kennenzulernen. Du bekommst eine Vorstellung

davon, was es heißt, als Lehrkraft

an einer Grundschule oder als Erzieher/

in in einem Kinderhort tätig zu sein. Du

wirst die Schulkinder in ihrem Alltag in der

Schule und im Hort begleiten und ihnen

z.B. bei Problemen zur Seite stehen oder

sie bei den Hausaufgaben unterstützen. So

bekommst Du ein gutes Gefühl dafür, was

es bedeutet Ansprechpartner, Autoritätsperson

oder gegebenenfalls auch Unterstützer

bei der Konfliktlösung zu sein. Es

besteht auch die Möglichkeit in Absprache

mit der Schul- und Hortleitung eigene Ideen

im Rahmen von Projekten umzusetzen.

Im FSJ bekommst Du einen monatlichen

Betrag von 420,00 € (Taschengeld, Verpflegungs-

und Wohnkostenzuschuss).

Zusätzlich nimmst Du an regelmäßigen

Begleitseminaren beim Bayerischen Roten

Kreuz teil. Dort lernst Du Wichtiges,

erweiterst Deine Handlungskompetenzen

und kannst Dich mit anderen Freiwilligen

austauschen.

Das FSJ ist die ideale Gelegenheit für Dich

herauszufinden, ob Dein zukünftiger Berufswunsch

wirklich zu Dir passt!

Ein Mindestalter von 18 Jahren ist erwünscht.

Bitte sende Deine Bewerbung am besten

per E-Mail bis spätestens Freitag, den

09. April 2021 an den

Markt Schwanstetten

Herrn Geschäftsleiter Frank Städler

Rathausplatz 1

90596 Schwanstetten

markt@schwanstetten.de

Rückfragen beantwortet:

Stefanie Weidner, Kulturamt,

Tel. 09170/289-25

Sanitär, Heizung, Solar

Wir brauchen Verstärkung!

Stefanie und Thomas Schmauser

Wir suchen Dich!

• Anlagenmechaniker (m/w/d)

für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

• Auszubildenden (m/w/d)

für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Wir freuen uns über deine Bewerbung:

Siemensstraße 9 • 91161 Hilpoltstein

Tel. 09174 / 26 90 • info@schmauser-online.de

www.schmauser-online.de

03 | 2021

13


LANDRATSAMT ROTH & STADT SCHWABACH

ZAM-Online

Erste virtuelle Ausbildungsmesse

Das Frühjahr ist traditionell die Zeit der

Ausbildungsmessen. Aufgrund der weiterhin

unklaren Entwicklungen der Corona-Pandemie

mussten die meisten Veranstaltungen

jedoch abgesagt werden.

Um die Schüler*innen und Unternehmen

dennoch beim Thema Berufsorientierung

zu unterstützen wurde die virtuelle Messe

ZAM-Online - Zentrale AusbildungsMesse

in der Bildungsregion Landkreis Roth &

Stadt Schwabach ins Leben gerufen.

Vom 11. bis 24. März 2021 stehen die virtuellen

Messestände der Aussteller rund

um die Uhr für einen Messebesuch online

zur Verfügung. Schüler*innen, Eltern und

Lehrkräfte können sich an insgesamt 14

Tagen über die vielfältigen Ausbildungsangebote,

Wege nach dem Abitur sowie über

Freiwilligendienste - auch im Rahmen von

verschiedenen Vorträgen - informieren.

Zusätzlich können die Messebesucher-

*innen an folgenden vier Präsenztagen

die Aussteller via Live- und Video-Chat

persönlich kennenlernen und alle ihre

Fragen zu den jeweiligen Unternehmen

sowie ihren Ausbildungsangeboten stellen

und sich beraten lassen:

• Sa., 13.03.2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr

• Mi., 17.03.2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr

• Fr., 19.03.2021 von 16:00 bis 19:00 Uhr

• Di., 23.03.2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Interessierte Schüler*innen, Eltern und

Lehrkräfte erhalten weitere Informationen

online unterwww.zam-online.com.

OBST-UND GARTENBAUVEREIN SCHWANSTETTEN E.V.

Jahresversammlung 2021

Nur wenig Platz?

Die für 3. März 2021 angesetzte Jahresversammlung des Obstund

Gartenbauvereins findet aufgrund der derzeitigen ungewissen

Lage wegen Corona nicht statt. Sie wird auf einen späteren

Termin verschoben, sobald ein Treffen wieder möglich ist.

Tulpen und Insekten

So schön sie aussehen, hungrigen Insekten haben Tulpen leider

wenig zu bieten. Das gilt auch für Narzissen, Stiefmütterchen, Primeln

und die allseits so beliebte Forsythie. Bienen oder Hummeln

lassen sich von den auffällig gefärbten Blüten zwar anlocken, nach

einer kurzen Inspektion merken sie aber, dass es dort nichts zu

holen gibt und kehren der Mogelpackung schnell den Rücken zu.

Wer den Insekten Nahrung bieten möchte, setzt auf Krokusse,

Wildtulpen, Zierlauch, Kornelkirsche oder Felsenbirne.

Gerade Beerensträucher sind die idealen Gehölze für Gärten, in

denen Platz Mangelware ist. Schmale Beete mit etwa 50 cm Breite

beherbergen Johannisbeeren, Brombeeren oder Himbeeren.

Ein geeignetes Gerüst stützt und hält sie in Form. Auch Bäume

lassen sich platzsparend im Garten unterbringen. Wie wäre es mit

einem Spalier an der Hauswand? Nicht nur Birnen liefern fruchtigen

Hausschmuck, auch Aprikosen gedeihen am Haus. Selbst auf

Balkon und Terrasse muss man nicht auf Obst verzichten. Heidelbeeren

oder Erdbeeren stillen in Töpfen die Lust auf süße Früchte.

Anneliese Rotheneichner

Nachruf

Der Obst- und Gartenbauverein Schwanstetten trauert

um sein langjähriges Mitglied

Balthasar Zeh

* 27.6.1932 † 3.1.2021

Balthasar Zeh war 60 Jahre unser Mitglied. Wir danken ihm

für die aktive Unterstützung des Vereins.

Die Vorstandschaft wird ihn in guter Erinnerung behalten!

Junge Familie mit 2 Kleinkindern sucht verzweifelt

ein Haus zum Kauf oder ein Grundstück zur Bebauung

in Schwanstetten und Umgebung.

Wir sind für jeden Tipp dankbar! Tel: 0151 40110214

14 03 | 2021


GYMNASIUM ROTH

Mittlere Reife und danach Abi:

Über die Einführungsklasse zum Abitur

Auch in Coronazeiten stellt sich für Schulabgänger die Frage,

was nach der Schule kommt. Mit einem mittleren Schulabschluss

hat man viele Möglichkeiten, man kann sich direkt für

eine Berufsausbildung entscheiden oder doch noch weiter zur

Schule gehen. Neben Fachakademien und FOS gibt es noch

eine weitere Alternative, die zu jedem Studium führen kann:

der Weg über die Oberstufe des Gymnasiums. Dies ermöglicht

die Einführungsklasse, ein Erfolgsmodell, das es am Gymnasium

Roth seit 2008 bereits gibt.

Was ist die Einführungsklasse? Diese spezielle Klasse bietet

eine einjährige Einführung in gymnasiales Lernen und Arbeiten.

Innerhalb eines Jahres lernt und übt man, wie am Gymnasium

gearbeitet wird, so dass man in der zweijährigen Oberstufe

problemlos mithalten kann. Um einen guten Anschluss

zu finden, wird in sämtlichen Fächern, besonders in Deutsch

und Mathematik, speziell geschult. Weil man für ein allgemeines

Abitur zwei Fremdsprachen benötigt, lernen Schülerinnen

und Schüler, die bisher nur Englisch in der Schule hatten,

noch Französisch. Natürlich erreichen sie in drei Jahren in der

zweiten Fremdsprache nicht ganz den Stand ihrer Mitschüler,

die seit der 6. Jahrgangsstufe Französischunterricht haben. In

einer kleinen Lerngruppe werden sie deshalb bis zum Abitur

geführt und können, wenn sie wollen, sogar eine mündliche

Prüfung in Französisch ablegen. Es ist also kein Hindernis,

wenn bis dahin nur Englisch als Fremdsprache gelernt wurde.

Für wen ist die Einführungsklasse? Sie bietet motivierten

Schulabgängern vor allem aus der Realschule, aber zum Beispiel

auch aus der Wirtschaftsschule oder der Montessorischule

die Möglichkeit zum Wechsel ans Gymnasium. Mit

einer Abschlussprüfung in der Tasche entscheiden sie sich

für drei weitere Jahre Schulbesuch, um dann mit dem Abitur

jedes beliebige Fach studieren zu können. Als Voraussetzung

bringen sie Freude am Lernen mit, eine gute Arbeitshaltung,

Fleiß, Durchhaltevermögen und eine rasche Auffassungsgabe.

Dies wird ihnen von den Lehrkräften der zuletzt besuchten

Schule in einem „pädagogischen Gutachten“ bescheinigt; ein

bestimmter Notenschnitt wird nicht vorausgesetzt. „Ich hatte

in der Realschule zwar nur eine Drei in Mathe, aber ich habe

es trotzdem gut geschafft“, erklärt eine der Schülerinnen nicht

ohne Stolz. „Natürlich darf man sich nicht entmutigen lassen,

wenn es anfangs nicht nur super Noten gibt, aber wenn man

sich etwas anstrengt, ist es gut machbar.“

Was kommt nach diesem Jahr in der Einführungsklasse? Mit

Erreichen des Klassenziels ist man berechtigt zum Eintritt in

die Oberstufe des Gymnasiums. In der zweijährigen Qualifikationsphase

für die Abschlussprüfung setzt man eigene

Schwerpunkte bei der Fächerwahl, schreibt Klausuren und erhält

„Punkte“, die bereits zum Abitur zählen. Gemeinsam mit

dem gesamten Jahrgang bereitet man sich auf das Abitur vor

und wählt neben Deutsch und Mathematik noch drei weitere

Prüfungsfächer. Unsere Erfahrungen zeigen, dass die Absolventen

der Einführungsklasse regelmäßig mit zu den Spitzenreitern

bei den Abiturnoten gehören. Auch im Studium bestehen

sie die Herausforderungen leichter als Studierende,

die ihre Hochschulzugangsberechtigung auf anderen Wegen

erworben haben.

Weitere Informationen und den Vordruck für das pädagogische

Gutachten erhalten Interessierte auf der Homepage unter

www.gymnasium-roth.de und per Mail direkt bei der Beratungslehrerin

unter beratungslehrer@gymnasium-roth.de.

Bis zum 8. März 2021 findet die Voranmeldung am Gymnasium

Roth statt, die endgültige Anmeldung und die Einreichung

des pädagogischen Gutachtens erfolgt in der Zeit vom 26. bis

28. Juli 2021. Um sicher einen Platz zu bekommen, ist eine

Voranmeldung sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich. Das

Abschlusszeugnis kann nachgereicht werden.

Dr. Rudolf Kleinöder

Schulleiter Gymnasium Roth

Rosemarie Mutschler

Beratungslehrerin

Gehen auch Sie

zum Marktführer!

Nutzen Sie unsere

Kompetenz und Stärke.

• mehr als 8.000 vermittelte Häuser,

Wohnungen und Grundstücke pro Jahr.

• mehr als 250 Immobilienmakler in Bayern.

Immobilienvermittlung Schwabach

Sparkasse Mittelfranken-Süd

Nördliche Ringstraße 2 a-c, 91126 Schwabach

Tel. 09171 82-2410, Fax 09171 82-2419

immo.sc@spkmfrs.de

03 | 2021

15


BRK KINDERTAGESSTÄTTE GLÜHWÜRMCHEN

Füchsenhausen entsteht

EVANG. KINDERGARTEN REGENBOGEN

Aktuelles

Mit 2020 ist ein ganz besonderes Jahr im Kindergarten Regenbogen

zu Ende gegangen. Es hat den Eltern, Kindern, aber

auch allen Mitarbeitern des Kindergartens einiges abverlangt.

Im Namen aller Eltern hat sich der Elternbeirat bei den Mitarbeitern

bedankt.

Die Kinder der Glühwürmchen Kita

haben gemeinsam mit ihren Erzieherinnen

und Eltern begonnen ein Elfen-

und Wichteldorf in der Nähe der

Kita zu bauen. Dieses wurde von den

Kindern Füchsenhausen getauft. Jeder

ist eingeladen nach einem kleinen

Spaziergang ein kleines Häuschen aus Naturmaterialien anzubauen.

Die Aufgabe bekamen die Kinder vom Nissen (einen

Wichtel) der in seinem Häuschen vor der Kita lebt und den

Kindern jede Woche einen Brief ins Kitafenster neben seinem

Häuschen hängt.

So ist schon eine Kugelbahn und ein Gute-Wünsche-Zaun

entstanden. Auch hier darf jeder laminierte Wünsche an den

Zaun hängen oder eine mitgebrachte Kugel, durch die Bahn

rollen lassen. Denn Corona wirft uns nicht aus der Bahn. Es

kommt immer darauf an, was wir mit der Zeit machen, die wir

haben. Die Glühwürmchen möchten so allen Interessierten

ein Lächeln Schenken.

Fotos: Kita Glühwürmchen

Leider hat auch 2021 im

Kindergarten nicht ganz

so angefangen, wie wir es

uns alle vorgestellt haben.

Aufgrund der aktuellen

Coronasituation findet zur

Zeit nur eine Notbetreuung

statt. Alle Bären, Katzen und

Mäuse sind fleißig am basteln

zum Thema „Schnee &

Winter“. Die Bilder können

von allen „Daheimgebliebenen“

bei einem Spaziergang

bestaunt und dann daheim

nachgebastelt werden.

Fotos: Kindergarten Regenbogen

Man findet Füchsenhausen am Waldrand der Further Straße

61. Ein roter Pfeil zeigt die Richtung vom Parkplatz aus an.

16 03 | 2021


VERANSTALTUNGSKALENDER

MITTWOCH, 03.03.2021

Jahresversammlung

Obst- und Gartenbauverein

Schwanstetten - ABGESAGT

19 Uhr, Restaurant "Bürger Stub'n"

DONNERSTAG, 04.03.2021

„Komm und sieh!“ Einblicke ins Kloster

Mallersdorf

Kolpingsfamilie Schwanstetten mit

Sr. Carmina Unterburger

19 Uhr, Katholisches Kirchenzentrum

Schwanstetten

FREITAG, 05.03.2021

Ökumenischer Gottesdienst

zum Weltgebetstag der Frauen

Evang. Kirchengemeinden Leerstetten

und Schwand, Kath. Pfarrei

Rednitzhembach-Schwanstetten

19 Uhr, Kath. Kirche Heiligste Dreifaltigkeit

Schwanstetten

FREITAG, 05.03.2021

Jahresversammlung FFW Leerstetten -

VERSCHOBEN AUF UNBEKANNTE ZEIT

19:30 Uhr, Kulturscheune Leerstetten

(bei Beschränkungen aufgrund Corona-

Pandemie: Fahrzeughalle Feuerwehrhaus

Leerstetten)

SAMSTAG, 13.03.2021

St. Patrick's Day Feier Siona Irish Dance

- ABGESAGT

10 Uhr, Gemeindehalle

SAMSTAG, 13.03.2021

Märzenbecherwanderung in die Soos

Bund Naturschutz OG Schwanstetten

mit Förster Hubert Riedel

15 Uhr, Treffpunkt: Schleuse Leerstetten

Aktuelle Veranstaltungsinfos unter:

https://roth.bund-naturschutz.de/ortsgruppen/og-schwanstetten

MITTWOCH, 17.03.2021

Jahresversammlung mit Neuwahlen

Freundeskreis La Haye du Puits -

VERSCHOBEN AUF UNBEKANNTE ZEIT

19 Uhr, Restaurant "Bürger Stub'n"

DONNERSTAG, 18.03.2021

Vortrag

"Insektenfreundliche Gartengestaltung"

Obst- und Gartenbauverein

Schwanstetten

Referent: Harald Holzmann

19 Uhr, Restaurant "Bürger Stub'n"

FREITAG, 19.03.2021

Jubiläumsgottesdienst „40 Jahre

Kolpingsfamilie Schwanstetten

18 Uhr, Kath. Kirche Heiligste Dreifaltigkeit

Schwanstetten

FREITAG, 19.03.2021

Jagdversammlung

Jagdgenossenschaft Leerstetten

20 Uhr, Sportheim Leerstetten

SAMSTAG, 20.03.2021

Zydeco Anni + Swamp Cats –

The spirit of New Orleans – Blues

K.i.S. - ABGESAGT

20 Uhr, Gemeindehalle Schwanstetten

SONNTAG, 21.03.2021

Treffpunkt Ü 60 - Kaffee Kuchen

und Gespräche - ABGESAGT

14 Uhr, Kulturscheune, Leerstetten

FREITAG, 26.03.2021

Jahreshauptversammlung mit

Neuwahlen, 1. FC Schwand

VERSCHOBEN auf 21.05.21

19 Uhr, Sportheim 1. FC Schwand

FREITAG, 26.03.2021

Mitgliederversammlung

Deutscher Alpenverein

OG Schwanstetten - ABGESAGT

19:30 Uhr, Restaurant "Bürger Stub'n"

SAMSTAG, 27.03.2021

Jagdessen

Jagdgenossenschaft Leerstetten

20 Uhr, Sportheim Leerstetten

SONNTAG, 28.03.2021

Konfirmation

Evang. Kirchengemeinde Schwand -

VERSCHOBEN (neuer Termin wird noch

bekannt gegeben)

mit dem Posaunenchor

9:30 Uhr, Evang. Johanneskirche Schwand

MITTWOCH, 31.03.2021

Kulturstammtisch

K.i.S. - ABGESAGT

19 Uhr, Restaurant "Bürger Stub'n"

Alle Termine und Veranstaltungen nur

unter Vorbehalt. Es kann zu kurzfristigen

Absagen aufgrund der Corona- Pandemie

kommen. Bitte beachten Sie hierzu

die Veröffentlichungen in der Tagespresse,

online und in den Bekanntmachungskästen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

E-Mobilität – Verbrenner

ALLES RUND UM‘S RAD

www.motorradschmiede.de

09174/9719-0 oder 0170/6011177

zentrale@hip-supplies.de • www.gruener-rasen.com

03 | 2021

17


EVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE SCHWAND

EVANG.-LUTH. KIRCHENGEMEINDE LEERSTETTEN

Gottesdienste in der Johanneskirche:

Gottesdienste:

Mi. 03.03.2021 | 19:00 Uhr

Passionsandacht

Pfr. Lindner

So. 14.03.2021 | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfr. Thoma

Di. 02.03.2021 | 19:00 Uhr

2. Passionsandacht

Pfr. Lindner

Di. 16.03.2021 | 19:00 Uhr

4. Passionsandacht

Pfr. Thoma

Fr. 05.03.02021 | 19:00 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst

zum Weltgebetstag der Frauen

Kath. Kirche Schwanstetten

So. 07.03.2021 | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfr. Thoma

Mi. 10.03.2021 | 19:00 Uhr

Passionsandacht

Pfarrerin Ute Lehnes

Mi. 17.03.2021 | 19:00 Uhr

Passionsandacht

Pfr Thoma

So. 21.03.2021 | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfr. Thoma

So. 28.03.2021 | 09:30 Uhr

Palmsonntag

Gottesdienst

Pfr. Thoma

Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schwand

Pfarramt: Nürnberger Str. 8, Tel. 09170/1358,

Fax 09170/2583

Pfarrer Hermann Thoma

Sekretärin: Renate Pfann

E-Mail: pfarramt.schwand@elkb.de

www.schwand-evangelisch.de

Bürostunden:

Di. - Fr.: 08:30 – 11:30 Uhr, montags geschlossen

www.schwand-evangelisch.de

POLIZEIPRÄSIDIUM MITTELFRANKEN

Fr. 05.03.2021 | 19:00 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst

zum Weltgebetstag

Kath. Dreifaltigkeitskirche Schwand

Weltgebetstagsteam

So. 07.03.2021 | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Frau Kolditz

Di. 09.03.2021 | 19:00 Uhr

3. Passionsandacht

Pfrin. Lehnes

So. 14.03.2021 | 09:30 Uhr

Gottesdienst zum Frauensonntag

Pfr. Vogt + Team

So. 21.03.2021 | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Pfr. Vogt

So. 28.03.2021 | 09:30 Uhr

Gottesdienst

Dr. Kühlewind

Aufgrund der Corona Pandemie

finden in diesem Winter unsere

Gottesdienste und Andachten in

unserer Peter- und Paulskirche

statt!

Pfarrer Wilfried Vogt

Sprechzeiten jederzeit, am besten nach telefonischer

Vereinbarung

Pfarramtsbüro im Pfarrhaus

Further Straße 1, Telefon 09170/8373, Telefax

09170/8376, E-Mail: pfarramt.leerstetten@elkb.de

Sekretärin: Stephanie Schmidt

Bürozeiten: Mo., Mi. und Fr.: 09:00-11:00 Uhr

Gemeindehaus: Hauptstraße 4

www.leerstetten-evangelisch.de

Corona-Zeit ist Betrüger Zeit

Durch die Pandemie hat sich der Alltag für viele Menschen

stark verändert. Vieles ist neu und war so noch nie da. Ein

Umstand, den gerade Betrüger und Diebe für ihre Taten nützen.

So verschaffen sich Trickdiebe Zugang zu Wohnungen, indem

sie vorgeben, Impfungen oder Corona-Tests durchführen zu

wollen. In einer neuen Variante des Enkeltricks verlangen Betrüger

Bargeld für angeblich in Not geratene Verwandte und

andere verkaufen minderwertige Gesundheitsprodukte gegen

Vorkasse.

Die Polizei rät:

• Übergeben Sie kein Geld an Unbekannte.

• Lassen Sie niemanden in Ihre Wohnung.

• Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen.

• Reden Sie mit Personen, denen Sie vertrauen, bevor Sie

Entscheidungen treffen.

• Gesundes Misstrauen ist keine Unhöflichkeit.

• Im Zweifelsfall: NOTRUF 110

V.i.S.d.P: Polizeipräsidium Mittelfranken – E34

Jakobsplatz 5, 90402 Nürnberg

AUS DEM BAUHOF

Bitte Fahrzeuge während

der Reinigung auf dem

eigenen Grundstück parken

Nach der langen Winterzeit hat die Marktgemeinde auch in

diesem Jahr wieder einen einmaligen Auftrag zur Straßenreinigung

erteilt.

Die Kehrmaschine wird von Montag, 29. März 2021 bis Donnerstag,

01. April 2021 im Gemeindegebiet unterwegs sein.

Um eine möglichst lückenlose Reinigung zu erzielen, bittet

der Markt Schwanstetten Kraftfahrzeuge nach Möglichkeit in

der eigenen Garage bzw. dem Grundstück abzustellen. Vielen

Dank für Ihre Mithilfe!

18 03 | 2021


KATH. PFARRGEMEINDE

REDNITZHEMBACH-SCHWANSTETTEN

Gottesdienste:

DAV ORTSGRUPPE SCHWANSTETTEN

Absage Mitgliederversammlung

Fr. 05.03.2021 | 19:00 Uhr

Ökum. Gottesdienst

zum Weltgebetstag der Frauen:

„Worauf bauen wir“

von den Frauen aus Vanuatu

Schwanstetten kath. Kirche

So. 07.03.2021 | 08:30 Uhr

Sonntägliche Eucharistie

Kirche Schwanstetten

So. 07.03.2021 | 10:00 Uhr

Familiengottesdienst

Pfarrkirche Rednitzhembach

So. 14.03.2021 | 10:00 Uhr

Sonntägliche Eucharistie

Kirche Schwanstetten

Fr. 19.03.2021 | 18:00 Uhr

Jubiläumsgottesdienst

zum 40-jährigen Bestehen der

Kolpingsfamilie Schwanstetten

Kirche Hlst. Dreifaltigkeit

So. 21.03.2021 | 10:00 Uhr

Sonntägliche Eucharistie

Kirche Schwanstetten

Die Gottesdienste zum

Palmsonntag werden

zeitnah bekannt gegeben.

Sehr geehrte Mitglieder der DAV Ortsgruppe Schwanstetten,

aufgrund der aktuellen Pandemielage und der damit verbundenen

Auflagen ist es leider nicht möglich, unsere für den

26. März 2021 geplante Mitgliederversammlung durchzuführen.

Die Veranstaltung wird deshalb hiermit abgesagt.

Über eine Neuterminierung werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Gerhardt Werner

Leiter der Ortsgruppe

Veranstaltungen

Donnerstag, 04.03.2021, 19:00 Uhr

Geistlicher Abend: „Komm und sieh!“

Einblicke in das Kloster Mallersdorf mit Sr. Carmina

Kath. Kirche Schwand

Mittwoch, 10.03.2021, 19:00 Uhr

Geistlicher Abend mit Autorenlesung von Militärdekan Dr. Michael

Gmelch, gebürtig aus Schwabach: „Schickt die Bischöfe in die

Wüste – Neuaufbruch mit Jesus“

Kath. Kirche Wendelstein, Sperbersloher Str. 8.

Mittwoch 24.03.2021, 19:00 Uhr

(oder ausgangsbeschränkt früher!)

„Politischen Passionsspiel“: Der zeitgenössisch-aktuelle Film

„Das neue Evangelium“ von Milo Rau

Kirche St. Nikolaus Wendelstein - Anmeldung dafür vorher in den

kath. Pfarrämtern

Für die Jugendlichen auf dem Weg zur Firmung:

Samstag, 13.03.2021, 09.30 bis 11.30 Uhr

„Heilig-Geist-Rallye“ im Freien

Treffpunkt an der kath. Kirche in Schwanstetten

Freitag, 26.03.2021, 18:30 Uhr

Jugendkreuzweg „out-door“

Kirche Hl. Kreuz in Rednitzhembach

Pfarrkirche Heilig Kreuz

Untermainbacher Weg 24, 91126 Rednitzhembach

Kirche Heiligste Dreifaltigkeit

Nürnberger Straße 49, 90596 Schwanstetten

im Pfarrverband mit St. Nikolaus, Sperbersloher Straße 6

90530 Wendelstein

Pfarramt:

Pfarrkurat Jürgen Vogt, Untermainbacher Weg 24,

91126 Rednitzhembach, Tel: 09122 / 6 27 00, Fax: 09122 / 6 27 02

E-Mail: rednitzhembach@ bistum-eichstaett.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Di. - Fr.: 09:00-12:00 Uhr, Mi. und Do.: 14:00-17:00 Uhr

Pfarrer Michael Kneißl

Sperbersloher Straße 6, 90530 Wendelstein, Tel. 09129 / 42 45

E-Mail: wendelstein@bistum-eichstaett.de

www.pfarrei-rednitzhembach.de

SCHWANDER CARNEVALS CLUB E. V.

Es gibt ihn noch, den Schwander

Carnevals Club e. V.

Am Sonntag, 07. Februar 2021, hätte sich der

traditionelle Faschingszug durch Schwand geschlängelt.

Viele Zuschauer hätten es sich nicht

nehmen lassen, an dem großem Ereignis des Schwander Carnevals

Clubs e. V. teilzunehmen. Die Vorstandschaft des SCC`s

hatte sich schon länger vorgenommen, trotz Pandemie ein

Faschingsheft 2020/21 aufzulegen, um zu zeigen, dass es den

SCC noch gibt. Da dieses Jahr keine Veranstaltungen stattfinden

dürfen, wurde kalkuliert und die Auflage konnte soweit

erhöht werden, um das gesamte Gemeindegebiet Schwanstetten

versorgen zu können.

Der Schwander Carnevals

Club e. V. möchte

sich hiermit bei allen

Gönnern, Unterstützern

und Inserenten

herzlich bedanken.

Ohne Sie wäre diese

Aktion nicht möglich

gewesen. Alle Leser

bitten wir, unsere vielen Inserenten bei den nächsten Einkäufen

und Aufträgen zu berücksichtigen. Ein großer Dank geht

auch an die vielen fleißigen Austräger: Ohne Euch wären die

Hefte nicht so schnell und unkompliziert in den Briefkästen

gelandet. So konnten sich pünktlich, alle Bewohner der Gemeinde

Schwanstetten, an den Bildern, Berichten und Ereignisse

der letzten Session erfreuen.

Wir freuen uns schon auf die Session 21/22, die etwas ganz

besonderes wird. Der SCC hat 60. Geburtstag, und es wurden

schon zahlreiche Ideen entwickelt. Die Ergebnisse können Sie

an einen unserer Veranstaltungen bewundern, wenn Sie mit

uns feiern. Wir wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und bleiben

Sie bitte alle gesund.

Deckblatt Faschingskalender

Foto: Peter Kienlein

03 | 2021

19


RATGEBER RECHT

Das bittere Ende – wenn Testamente schief gehen…

In diesem Artikel wollen wir kurz anhand

eines Falles darstellen, was passiert, wenn

letztwillige Verfügungen erst nicht errichtet

werden, und dann auch noch aus dem Ruder

laufen.

In unserem fiktiven Fall hat ein Ehepaar, im

Folgenden Großeltern genannt, zwei Kinder,

ein Eigenheim und etwas Erspartes.

Die Kinder werden erwachsen, machen ihre

Ausbildungen, haben beide gute Berufe.

Ein Kind bleibt ledig, ein Kind heiratet, aus

einer Ehe geht ein Kind, also ein Enkel, hervor.

Diese Ehe wird nach 4 Jahren geschieden.

Dieses Kind kommt über die Scheidung

aber nicht hinweg und verfällt in eine Suchtproblematik.

Das andere Kind nimmt den

Enkel zu sich auf und zieht den Minderjährigen

wie ein eigenes Kind auf. Die Großeltern

sind der Meinung, dass sie wechselseitig

sowieso alles erben, sie also bis zu ihrem

Tode gemeinsam in ihrem Eigenheim verbleiben

können. Beim Tod der Großmutter

besteht kein Testament. Der Großvater lebt

weiter im Haus, er nimmt das Kind, das den

Enkel erzieht und den Enkel zu sich ins Haus

auf. Keines der Kinder macht irgendwelche

Ansprüche geltend. Den Tod der Mutter

verkraftet das sowieso schon sich in der

Suchtproblematik befindende Kind nicht.

Es rutscht völlig ab und wird 4 Jahre nach

dem Tod der Großmutter unter Betreuung

durch das zuständige Amtsgericht mit dem

Aufgabenbereich „finanzielle Verhältnisse“

gestellt. Weitere 2 Jahre später kommt

der Großvater ins Krankenhaus. Dort stellt

man fest, dass er noch wenige Tage zu leben

haben wird. Er macht sich Gedanken

und überlegt sich, dass er das Haus und das

wenige Ersparte dem im Haus lebenden

Kind vermachen möchte, damit der Enkel

im Haus aufwachsen kann. Er schreibt ein

Testament, in dem er das im Haus dem mit

dem Enkel lebende Kind als Alleinerben einsetzt.

Zu diesem Zeitpunkt ist er bereits auf

der Palliativstation. Nach seinem Tode fechtet

der Betreuer des suchtkranken Kindes

das Testament an, obwohl das suchtkranke

Kind das nicht möchte.

Ein tragischer Fall, das Desaster war vermeidbar.

Zunächst hätten die Großeltern

jederzeit eine letztwillige Verfügung errichten

und sich gegen Pflichtteilsansprüche

von Kindern absichern können. Dies wurde

versäumt, hatte aber zunächst keine für

den Laien erkennbare Folgen, da beide Kinder

nach dem Tode der Mutter keinerlei Ansprüche

geltend gemacht haben. Diese sind

im Fall, was reines Glück und Zufall war,

folgenlos für den Großvater verjährt. Beim

Tode des Großvaters kommt aber das ganze

Unglück zu Tage. Es stellt sich zunächst

für den Betreuer zurecht die Frage, ob der

Großvater unter Medikamenteneinfluss auf

der Palliativstation überhaupt noch testierfähig

war. So ein ärztlicher Gutachter zur

Überzeugung kommt, dass er nicht mehr

testierfähig war, gilt gesetzliche Erbfolge

und das suchtkranke Kind erhält das halbe

Haus und das halbe Ersparte als Miterbe.

Wenn das andere Kind bezüglich des Miterbenanteils

keine Einigung mit dem Betreuer

herbeiführen kann und dann auch

nicht ausbezahlen kann, wird das Haus absehbar

verkauft oder gar versteigert. Wenn

der Großvater noch testierfähig war, dann

erhält das suchtkranke Kind den Pflichtteil.

Der Pflichtteil ist der halbe gesetzliche Erbteil:

hier ¼. Der gerichtlich bestellte Betreuer

in Vermögensangelegenheiten muss diesen

kraft Amtes geltend machen. Nachdem

mittlerweile schon Doppelhaushälften für

500.000 € und mehr gehandelt werden, ist

hier die 125.000 € Schwelle leicht erreicht.

Wenn das Geld nicht reicht, dann droht

auch hier der Verkauf oder gar die Versteigerung.

Nun rächt sich der Fehler, dass zu

Zeiten, als das suchtkranke Kind noch nicht

unter Betreuung war, keine Maßnahmen

durch die Großeltern ergriffen worden sind,

um den Pflichtteilsanspruch der Kinder auszuschalten.

Das unter Betreuung stehende

Kind kann aber, nach dem ein Betreuer bestellt

wurde, ab diesem Zeitpunkt in Vermögensangelegenheiten

gar nicht mehr selbst

entscheiden. Auch wenn dieses Kind den

Pflichtteil gar nicht will, ist dies nicht rechtswirksam.

Das Ergebnis in diesem Fall ist äußerst bedauerlich,

es wäre vor dem Tod der Großmutter

definitiv vermeidbar gewesen. Und

auch nach dem Tod der Großmutter hätte

der Großvater noch Möglichkeiten gehabt,

seinen Willen zu Lebzeiten umzusetzen –

wenn er rechtzeitig aktiv geworden wäre.

Unsere Kanzlei hätte sicher aus dem Dilemma

helfen können und die schmerzlichen

Folgen des Totalverlustes vermeiden

können. Die gesetzliche Erbfolge passt nur

in ganz wenigen Fällen, der Verfasser des

Artikels, der langjährig im Erb- und Familienrecht

tätig ist, kann nur anraten, die Folgen

eines Erbfalls, selbst wenn er gefühlt in

weiter Ferne liegt, rechtzeitig überprüfen

zu lassen und aktiv die Angelegenheit selbst

zu steuern.

RA Stephan Baumann

Fachanwalt für Familienrecht

Erbrecht

PR-Text

20 03 | 2021


VHS-PROGRAMM FRÜHJAHR/SOMMER 2021

Familien & Erziehung

16109 AD(H)S Stressmanagement

für Eltern

Fr, 5. Febr. + 26. März, jeweils 16-20 Uhr

Sa, 6. Febr. + 27. März, jeweils 9-14 Uhr,

Online-Kurs

Gebühr: 140,- € für Paare, Einzelperson

105,- €

Sabine Göbel

AD(H)S ist eine tägliche Herausforderung

für Eltern und ihre Kinder. Deshalb

müssen Eltern gut über dieses Thema Bescheid

wissen, um sich auf die Besonderheiten

ihrer Kinder einstellen zu können

und somit ihre individuellen Fähigkeiten

nutzen zu lernen. Das Seminar ist in vier

Module gegliedert: AD(H)S und seine Besonderheiten,

Erziehung und Begleitung

eines AD(H)S-Kindes, Medikamente und

viele Fragezeichen (medizinische Leitung

Dr. Ronny Jung) und Stressmanagement

für Eltern. Zwecks möglicher Kostenübernahme

Sprachen

33002 Französisch für Anfänger

Di, 16. März, 18-19.30 Uhr, 14 x,

Grundschule, Rathausplatz 3, E25 (Musikzimmer)

Gebühr: 133,- €

Nadine Schäfer

Dieser Kurs richtet sich an alle Französisch-Einsteiger!

Wir fangen bei Null an

und Sie bekommen einen ersten, leichten

Zugang zu dieser wunderschönen Sprache

- auf dem wir dann weiterhin aufbauen.

Ihre Lesefähigkeit sowie Ihr Hör- und

Sprachverständnis werden durch wiederholtes

Üben kontinuierlich trainiert und

gesteigert. Auf diese Weise werden Sie

bald anfangen zu verstehen und selbst

verstanden werden.

Bitte mitbringen: Lehrbuch wird im Kurs

bekannt gegeben

35211 Italienisch Niveaustufe A2

Di, 2. März, 19.45-21.15 Uhr, 12 x,

Online-Kurs

Gebühr: 89,- €

Luciano Gassi

Parlate già bene l'italiano? Allora venite

al nostro corso! Parliamo già parecchio

in italiano durante le lezioni! Dieser Kurs

ist richtig für Sie, wenn Sie profundes

und bereits fortgeschrittenes Basiswissen

der italienischen Sprache haben. Dieses

wiederholen wir und nehmen sukzessive

neue Themen hinzu. Dabei achten wir

auf eine ausgewogene Mischung aus

Grammatik und Dialog. Benvenuti allora!

Vorkenntnisse: ca. 11 Semester vhs

Bitte mitbringen: Lehrbuch: Espresso 2,

ab Lektion 7

35310 Italienisch Niveaustufe B1

Do, 15. April, 17.30-19 Uhr, 10 x,

Grundschule, Rathausplatz 3, E25 (Musikzimmer)

Gebühr: 95,- €

Gisela Thilo

Corso di conversazione. Leggiamo il ibro

die Fabio Geda: "Nel mare ci sono i coccodrilli".

Nuovi partecipanti benvenuti.

Vorkenntnisse: ca. 6 Jahre vhs

35905 Italienisch für den Urlaub,

Italienisch für Italienliebhaber -

Niveaustufe A1

Mo, 1. März, 19.45-21.15 Uhr, 10 x,

Online-Kurs

Gebühr: 74,- €

Luciano Gassi

Sie möchten im nächsten Italienurlaub

die wichtigsten Sätze kennen, an der Bar

und im Ristorante richtig bestellen, nach

dem Weg fragen, über Urlaubsaktivitäten

sprechen können? In diesem Kurs nähern

wir uns auf lockere Art und unterhaltsame

Weise der Sprache und verknüpfen so

die Sprachstruktur mit ersten praxisnahen

Sätzen. Außerdem erfahren wir viel über

Land und Leute. Quereinsteiger mit mind.

4 Semester vhs Vorkenntnissen sind willkommen.

Allora: a presto!

Bitte mitbringen: Lehrbuch: Espresso 1,

ab Lektion 4

Entspannung

40135 Meditation in Bewegung -

Die vier Himmelsrichtungen

Fr, 23. April, 9-10.30 Uhr, 9 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 67,- €

Gerda Ana Porschert

Meditation der vier Himmelsrichtungen

und andere dynamische Meditationen.

Bewegungen mit Musik für Gleichgewicht,

Orientierung und Klarheit.

Nacherleben in Stille. Fortsetzungskurs:

Neuzugänge sind nur nach Rücksprache

möglich.

Bitte mitbringen: Decke (keine Isomatte),

bequeme Kleidung, warme Socken

40561 Yoga

Mi, 14. April, 10.15-11.30 Uhr, 8 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2,

Sportraum 1+2

Gebühr: 50,- €

Hannelore Thimm

Yoga - um unseren Körper und Atem

positiv zu erleben und zu verändern.

Um Energie zu tanken, innere Ruhe und

Klarheit zu finden, belastbarer zu werden,

inneren und äußeren Stress zu reduzieren.

Yoga bedeutet mehr Lebensqualität.

Fortsetzungskurs: Neuzugänge nach Rücksprache

möglich!

Bitte mitbringen: Decke (keine Isomatte),

bequeme Kleidung, warme Socken

40562 Yoga

Mi, 14. April, 19-20.15 Uhr, 8 x,

Kulturscheune Leerstetten, Hauptstr. 6a,

Vortragsraum

Gebühr: 50,- €

Hannelore Thimm

Kursbeschreibung siehe Kurs Nr. 40560

40560 Yoga

Für Anfänger

Do, 4. März, 8.45-10 Uhr, 10 x,

Online-Kurs

Gebühr: 51,- €

Daniela Siegl

Die Yogaübungen stärken auf harmonische

Weise den Körper, insbesondere

die Wirbelsäule. Sie sprechen durch die

bewusste Ausführung die Ganzheit des

Menschen an und steigern das körperliche

und seelische Wohlbefinden. Neben

den klassischen Yogastellungen (Asanas)

werden auch fließende Übungsreihen und

Atemübungen praktiziert. Die Übungen

werden an die Bedürfnisse und Voraussetzungen

der Teilnehmer angepasst.

Bitte mitbringen: Yogamatte, Decke, bequeme

Kleidung

40719 T'ai-Chi-Chuan

Aufbaukurs (F)

Mo, 12. April, 20-21.30 Uhr, 14 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 104,- €

Richard Walter

Vertiefung und Korrektur der Kurzform

Yang-Stil nach Kobayashi in der Prof.

Cheng Man-Ching Tradition sowie Üben

und Korrektur der einzelnen Schwertformstellungen

nach Dr. Chi. Der Schwerpunkt

liegt im Lösen von Verspannungen,

Stressreduktion und Steigerung des

allgemeinen Wohlbefindens. Kraft tanken

>>>

03 | 2021

21


VHS-PROGRAMM FRÜHJAHR/SOMMER 2021

>>>

für den Alltag, diesen genießen und in

Balance bleiben. Übungsschwerter (Holz)

können ausgeliehen werden.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,

leichte Gymnastikschuhe oder dicke

Socken, Getränk

40775 Qigong

Für Anfänger und Fortgeschrittene (A +

F)

Mo, 12. April, 9-10.30 Uhr, 12 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 89,- €

Rita Utz-Wehle

Wir vertiefen die 18 harmonischen

Übungen, hinzu kommen Atemübungen

und auf Wunsch auch Teile des stillen

Qigong. Die Übungen werden sowohl

im Stehen als auch im Sitzen, teilweise

auch im Liegen durchgeführt und sind für

Interessierte jeden Alters geeignet. Die

Kursgestaltung erfolgt in weitgehender

Absprache mit den Teilnehmern.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, dicke

Socken oder bequeme flache Schuhe,

Getränk

Fitness & Gymnastik

41156 Thairobic

Für Anfänger und Fortgeschrittene (A +

F)

Mo, 15. März, 19.30-20.15 Uhr, 10 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Halle 2

Gebühr: 34,- €

Simone Laube

Die Kombination aus Aerobic, Taekwondo

und Boxen ergibt ein schweißtreibendes

Powerworkout. Dabei soll vor allem die

Ausdauer verbessert und Stress abgebaut

werden. Die einzelnen schnellen Übungen

regen die Reaktions- und Nervenmotorik

an. Ab und an findet auch ein Zirkeltraining

zur Muskelkräftigung statt. Das

Training wird mit motivierender Musik

begleitet. Das Training ist für Frauen und

Männer geeignet.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung,

Hallenschuhe, Sportmatte, Handtuch,

Getränk

41157 Krafttraining ohne Geräte

Für jedes Alter geeignet

Fr, 19. März, 9-10.30 Uhr, 8 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Halle 1

Gebühr: 60,- €

Gabriele Rühl

Was können wir mit Krafttraining erreichen?

Es bringt uns mehr Fitness, Kraft

und Wohlbefinden. Es formt die Figur, reduziert

Körpergewicht und gibt eine bessere

Haltung. Stärkt die Rumpfmuskeln

zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden

und Osteoporose. Wir arbeiten in Anlehnung

an das MaxxF-Trainingsprogramm.

Wissenschaftlich getestet haben sich diese

Übungen wirksamer erwiesen als alle

bisher bekannten Krafttrainingsübungen.

Bei körperlicher Anstrengung schüttet das

Gehirn die Glückshormone Serotonin und

Endorphin aus, man fühlt sich befreit und

ist dadurch weniger schmerzempfindlich.

Bitte mitbringen: Sportschuhe mit heller

Sohle, Gymnastikmatte, Handtuch, Getränk

41158 Bewegter Rücken

Mo, 15. März, 18.30-19.15 Uhr, 10 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Halle 2

Gebühr: 48,- €

Simone Laube

In diesem Kurs wird ein zeitgemäßes und

dem aktuellen Stand der Wissenschaft

entsprechendes Haltungs- und Rückentraining

angeboten. Mit fließenden

harmonischen Bewegungen im Rhythmus

der Musik erleben Sie ein faszinierendes

Training. Durch immer wiederkehrende

Bewegungsabläufe aktivieren Sie Ihren

Stoffwechsel. Das Training ist für Jedermann

geeignet, da es auch im Reha-Bereich

angewendet wird.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, dicke

Strümpfe, Gymnastikmatte, Handtuch

und Getränk

41159 Fit und aktiv

Mi, 17. März, 17-18 Uhr, 8 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 40,- €

Gabriele Rühl

Sie wollen fit bleiben und werden? Mit

diesem sanften und doch sehr effektiven

Bewegungsprogramm, kommen Sie

wieder in Form. Nach einem kurzen Aufwärmen,

folgen verschiedene Balance-,

Kraft- und Beweglichkeitsübungen. Ein

angenehmes Stretching am Ende rundet

das Bewegungsprogramm ab.

Bitte mitbringen: Sportschuhe mit heller

Sohle, Gymnastikmatte, Handtuch, Getränk

41210 Sitzgymnastik

Für SeniorInnen jeden Alters

Mi, 14. April, 10-11 Uhr, 13 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Halle 1

Gebühr: 65,- €

Stephanie Schwarm

Wir laden Sie zu altersgerechter Bewegung

unter Gleichgesinnten ein. Gymnastik,

Atemtechnik, Reaktions- und Gleichgewichtsübungen

sind unsere Mittel. Die

Gestaltung der Stunde wird maßgeblich

auf Ihre Bedürfnisse und Möglichkeiten

abgestimmt. Spaß an der Bewegung und

Freude an der Geselligkeit kommen dabei

ganz von selbst.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,

Turnschuhe

41260 Pilates im Gleichgewicht

Aufbaukurs - für jedes Alter geeignet (F)

Di, 2. März, 8.45-10 Uhr, 15 x,

Online-Kurs

Gebühr: 77,- €

Diana Lorenz

Pilates ist ein sanftes und anspruchsvolles

Ganzkörpertraining zur Kräftigung der

Muskulatur - insbesondere der Beckenboden-,

Bauch- und Rückenmuskulatur. Sie

trainieren gezielt die zentrale Rumpfmuskulatur.

Dies hat eine stabilisierende Wirkung

und stützt Ihre ganze Wirbelsäule.

Zusätzlich soll die oft verspannte Rückenmuskulatur

durch fließende Bewegungen

eine wohltuende Lockerung erfahren. Ziel

ist eine gesunde Körperhaltung, ein gutes

Körpergefühl und Körperstraffung durch

eine starke Muskulatur.

Bitte mitbringen: Sportmatte, großes

Handtuch, Socken, kleines Kissen, Getränk

41262 Pilates im Gleichgewicht

Aufbaukurs - für jedes Alter geeignet (F)

Do, 4. März, 18.45-19.45 Uhr, 15 x,

Online-Kurs

Gebühr: 61,- €

Diana Lorenz

Kursbeschreibung siehe Kurs Nr. 41260

41263 Pilates im Gleichgewicht

Aufbaukurs - für jedes Alter geeignet (F)

Do, 4. März, 20-21 Uhr, 15 x,

Online-Kurs

Gebühr: 61,- €

Diana Lorenz

Kursbeschreibung siehe Kurs Nr. 41260

22 03 | 2021


41456 Wirbelsäulengymnastik

Mo, 12. April, 18-18.45 Uhr, 14 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 43,- €

Edda von Janda-Eble

Anmeldung nur auf freiwerdende Plätze.

Wenden Sie sich bei Interesse bitte an die

vhs Schwanstetten.

Bitte mitbringen: Decke, kleines Kissen,

bequeme Kleidung, Pezzi-Ball

41457 Wirbelsäulengymnastik

Mo, 12. April, 19-19.45 Uhr, 14 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 43,- €

Edda von Janda-Eble

Kursbeschreibung siehe Kurs Nr. 41456

41601 Zumba® Gold (A)

Für Anfänger

Di, 16. März, 16-17 Uhr, 16 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 79,- €

Romana Mosburger

Das neue Tanz-Bewegungsprogramm

wurde in Bewegung, Choreografie und

Tempo für all diejenigen entwickelt, die

ihre Koordination langsam und gezielt

aufbauen möchten oder aufgrund von

besonderen körperlichen Bedürfnissen,

wie etwa Knie-, Schulterprobleme oder

Übergewicht ein schonendes Aufbautraining

betreiben sollen. Aber auch für

alle, die ihren Weg zu einem sportlichen

gesunden Leben beginnen wollen.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Hallenschuhe,

Handtuch, Getränk

41602 Zumba® Fitness

Di, 16. März, 17.15-18.15 Uhr, 16 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 79,- €

Romana Mosburger

Zumba® wurde Mitte der 90er Jahre von

dem Kolumbianer Alberto "Beto" Perez

entwickelt, einem bekannten Fitness-

Trainer, der auch als Choreograf für

internationale Superstars der Popmusik

tätig ist. Angeregt durch die Musik seiner

Heimat, kombinierte Beto die feurigen

lateinamerikanischen Rhythmen mit

den heißen Tanzschritten und schon war

Zumba geboren. Das Workout basiert auf

dem Prinzip "FUN AND EASY TO DO". Für

Zumba® muss man nicht tanzen können,

das Wichtigste ist, sich zur Musik zu

bewegen.

Bitte mitbringen: Sportbekleidung, Hallenschuhe,

Handtuch, Getränk

Instrumente

50435 Gitarre zur Liedbegleitung

Fortgeschritten

Di, 2. März, 20-20.45 Uhr, 10 x,

Online-Kurs

Gebühr: 45,- € (inkl. Druck- und Materialkosten)

Sarah Nold

Wenn Sie bereits ein paar Grundkenntnisse

(Akkorde C-G-D-Em-Am-Dm-A-E,

einfache Septakkorde, F-Dur und H-Moll

im Barrée, erste Schlag- und Zupftechniken)

erworben haben, dann werden

diese nun weiter ausgebaut. Gelernt wird

immer anhand moderner Rock-/ und

Popstücke aus den 60ern bis heute. Die

Kursteilnehmer dürfen sich gerne auch

Stücke wünschen. Wir freuen uns immer

über Neuzugänge.

Bitte mitbringen: Instrument, Stimmgerät

(oder App), Stift, Notenständer

Tanz

50502 Feel the Beat

Afrikanisches Trommeln für Jedermann/

frau

Do, 17. Juni, 17-18 Uhr,

Bauhof Schwanstetten

Gebühr: 24,- €

Lothar Müller-Beer

Die Trommeln rufen!

Gemeinsames Trommeln in der Gruppe

belebt, motiviert und stärkt. Mit viel Spaß

wird Loddy (Lothar Müller-Beer) diese

Gruppen-Trommel-Aktion leiten und

einen pulsierenden Rhythmus entstehen

lassen. Kommen Sie mit auf die Reise

ins "Trommel-Land"! Rhythmus steckt in

jedem von uns.

Die Instrumente werden gestellt. Vorkenntnisse

sind nicht erforderlich.

Bitte mitbringen: eigene Trommeln (falls

vorhanden), Getränk

51362 Orientalischer Tanz - Shakedam

Mi, 14. April, 18.30-19.30 Uhr, 12 x,

Gemeindehalle, Rathausplatz 2, Sportraum

1+2

Gebühr: 90,- €

Brigitte Baldinger

Fortsetzungskurs; Neuzugänge (Tanz-Erfahrung

ist von Vorteil) sind willkommen.

Choreografie und klassischer orientalischer

Tanz gemischt mit internationaler

Folklore sind Inhalt dieses Kurses.

Malen

52317 Aquarellmalkurs

Mo, 12. April, 19-21 Uhr, 6 x,

Grundschule, Rathausplatz 3, K5 (Werkraum)

Gebühr: 90,- €

Brigitte Geiß

Haben Sie Lust, das Aquarellmalen zu

erlernen oder einfach mal wieder mit

Aquarellfarben zu malen? Ich helfe Ihnen,

ein schönes Hobby zu entdecken und

wieder Freude daran zu finden.

Bitte mitbringen: Malpapier, mind. 300 g,

Aquarellfarben, Pinsel, Wasserbehälter,

Bleistift, Radiergummi

Senioren

58103 Seniorenangebot

Geschichten aus dem Koffer - Berufe

früher und heute

Do, 10. Juni, 17-18 Uhr,

Kulturscheune Leerstetten, Hauptstr. 6a,

Saal

Gebühr: 5,- €

Christiane Warzecha-Biegler

Ein Koffer voller Arbeitswerkzeuge bringt

uns miteinander ins Gespräch. Welchen

Beruf haben Sie erlernt? Können Sie sich

noch an Ihren ersten Arbeitstag erinnern?

Welche traditionellen Handwerksbetriebe

gab es damals noch im Ort, die es heute

vielleicht gar nicht mehr gibt? Mit Musik,

Rätseln und einer lustigen Berufspantomime

begeben wir uns auf eine kleine

Zeitreise zum Mitmachen. Anmeldung

erforderlich.

Bitte mitbringen: Lesebrille

Anmeldung online unter

www.vhs-schwanstetten.de

oder schriftliche per

Anmeldeschein

Auskünfte und weitere

Informationen:

Tel. 09170/289-24

03 | 2021

23


Viele neue Badideen warten darauf Sie zu begeistern!

Mit frischen und neuen Ideen in Richtung Frühling ...

Freuen Sie sich auf komfortable, durchdachte Badideen, die

Ihre Ansprüche an Ihr Traumbad voll und ganz erfüllen, oder

diese sogar übertreffen. Wir freuen uns darauf, Ihr Badkonzept

um wertvolle Tipps zu erweitern.

Weiter gedacht – barrierefreies Bad?

Ein Bad ohne Barrieren stylisch, modern und mit dem gewissen

„WOW-Effekt“... Lassen Sie sich von den vielfältigen

Möglichkeiten überraschen!

„LIVE-EINBLICKE“ schon vor der Ausführung durch professionelle 3-D-Planung!

Worauf Sie immer bei uns zählen können: schnelle Umsetzung, ein reibungsloser Ablauf, Sorgfalt und Sauberkeit!

Wenn Ihr

Bad ein

Erlebnis

werden

soll …

Maximale Erholung in Ihrem Wellnessbad

Fast immer hat uns der Alltag voll im Griff. Ein voll durchgetakteter

Tag, ein voller Kalender, Termine, Verpflichtungen ...

Hinzu kommt eventuell auch noch die Sorge um die Gesundheit

und die Zukunft?!

Gerade jetzt ist es wichtig, dass Sie Zeit finden um zur Ruhe zu

kommen, sich zu entspannen und wieder Kraft für den Alltag

zu tanken. Hier bietet sich Ihr Badezimmer optimal an. Mit ein

paar Tricks und Ideen wandeln die BADGESTALTER Ihr Badezimmer

in eine Wellnessoase mit maximalen Erholungswert

um. So können Sie schon bald in Ihrem genau auf Sie abgestimmten

Wellnessbad entspannen und Kraft tanken!

Wir beraten Sie gerne ausführlich und zeigen Ihnen gerne verschiedenste

Möglichkeiten auf.

Mit gutem Gefühl wertstabil ins eigene Heim investieren.

BAD

STRAND

Eine Investition

mit Mehrwert –

Ihre BAD-

SANIERUNG!

Alois Gruber GmbH | Am Weiher 9 | 92342 Mörsdorf

Tel: 09179. 9494-0 | info@gruber-die-badgestalter.de

www.gruber-die-badgestalter.de

Wir beraten Sie gerne!

Anzeige

24 03 | 2021

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!