19.12.2022 Aufrufe

Glückskindermagazin Dezember 2022

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

N°19<br />

DEZ <strong>2022</strong><br />

DAS MAGAZIN DES<br />

KINDERWUNSCH INSTITUTS<br />

Akademische<br />

Laufbahn<br />

MIT BESTEM<br />

WISSEN<br />

ZUM ERFOLG<br />

S. 4 & 5<br />

Unsere schönsten<br />

Erinnerungen<br />

MIT UNSEREN<br />

GLÜCKSKIN-<br />

DERN FEIERN<br />

S. 8 & 9<br />

Claudia<br />

Schenk-Hauschka<br />

ZUKUNFTS-<br />

GEDANKEN<br />

S. 12


GLÜCKSKINDER N o 19 — Index<br />

S. 4 & 5<br />

Privatdozent<br />

Dr. Michael<br />

Schenk<br />

Erfolgsgeschichten<br />

aus dem Alltag<br />

S. 8 & 9<br />

Das war<br />

unser schönes<br />

Glückskinder-<br />

Fest <strong>2022</strong><br />

FEST <strong>2022</strong><br />

S. 12<br />

Claudia<br />

Schenk-<br />

Hauschka<br />

zur Zukunft<br />

S. 3<br />

Editorial<br />

Weil Träume<br />

auch wahr<br />

werden können<br />

S. 6 & 7<br />

Wilkommen:<br />

Unsere neuen<br />

Mitarbeiterinnen<br />

S. 10 & 11<br />

Unsere<br />

neue<br />

Website<br />

S. 14 & 15<br />

Alle Jahre wieder!<br />

Per Like die Spende<br />

an Licht ins Dunkel<br />

unterstützen<br />

IMPRESSUM: Für den Inhalt verantwortlich: Das Kinderwunsch Institut Schenk GmbH Texte, Layout und Konzeption: Madison Werbeagentur GmbH<br />

Fotos: Das Kinderwunsch Institut Dr. Schenk, Florian Lierzer, Privat. Med Uni Graz, Marcel Unger, Lizz Sator/Prontolux, iStockphoto.com/Jacob Ammentorp Lund<br />

Illustration: Freepik Coverbild: Madison Werbeagentur GmbH Druck: DSR Werbeagentur Rypka GmbH, Unterberg 58-60, A-8143 Dobl<br />

Entgeltliche Beiträge sind gemäß §26 MedienG als „Entgeltliche Einschaltung“ gekennzeichnet.<br />

Endlich… Scheidenflora OK!<br />

OMNi-BiOTiC® FLORA plus+:<br />

Auch Vaginal-Gesundheit<br />

beginnt im Darm.<br />

Natürlich<br />

wirkt’s!<br />

Entgeltliche Einschaltung<br />

Institut AllergoSan Pharmazeutische Produkte Forschungs- und Vertriebs GmbH<br />

www.omni-biotic.com


Editorial — GLÜCKSKINDER N o 19<br />

© Florian Lierzer<br />

WEIL TRÄUME<br />

AUCH WAHR<br />

WERDEN KÖNNEN<br />

Liebe Leserinnen! Liebe Leser!<br />

„Auch heuer möchten wir<br />

Licht ins Dunkel unterstützen<br />

und wünschen uns über das<br />

Ö3 Weihnachtswunder ein<br />

Lied gegen eine Spende.<br />

Wie hoch diese Spende sein<br />

wird, können Sie wieder<br />

mitbestimmen.“<br />

Weihnachten steht vor unseren<br />

Türen und wir freuen uns darüber,<br />

dass Sie nun die bereits 19. Ausgabe<br />

unseres Glückskinder-Magazins<br />

in Ihren Händen halten. Wir<br />

dürfen Ihnen erneut Geschichten<br />

aus unserem Kinderwunsch Institut<br />

präsentieren.<br />

Außerdem möchten wir Ihnen<br />

unseren „Neuzuwachs” vorstellen:<br />

Gleich vier neue Mitarbeiterinnen<br />

tummeln sich bei uns in Dobl und<br />

helfen dabei, Ihre Träume und Ihr<br />

ganz persönliches Glück wahr werden<br />

zu lassen.<br />

Wir möchten außerdem unser<br />

Glückskinderfest im September mit<br />

einer kleinen Rückschau feiern. Das<br />

kunterbunte Programm mit Malen,<br />

Basteln und einer Lesung aus dem<br />

Buch der Kinderbuchautorin Anna<br />

Lisa Kiesel war wieder ein schöner,<br />

zwischenmenschlicher Erfolg.<br />

schen Universität Graz (MUG) und<br />

bin seit Oktober als Vortragender<br />

im Einsatz. Wissen muss einfach<br />

weitergegeben werden – sollten Sie<br />

also mehr über uns wissen wollen,<br />

darf ich Sie einladen, auf unserer<br />

neuen Website vorbeizuschauen –<br />

wir freuen uns drauf!<br />

Nun möchte ich Ihnen und Ihrer<br />

Familie ein besonders schönes und<br />

besinnliches Weihnachtsfest wünschen<br />

– genießen Sie die gemeinsame<br />

Freude, die festlichen Stunden<br />

und rutschen Sie gut hinein in ein<br />

neues Jahr voller warmer Momente<br />

und guten Zeiten.<br />

Frohe Weihnachten!<br />

Apropos Erfolg: Ich persönlich<br />

freue mich sehr über die Ehrung<br />

zum Privatdozent an der Medizini-<br />

Ihr<br />

Michael Schenk<br />

3


GLÜCKSKINDER N o 19 — Privatdozent Dr. Michael Schenk<br />

© Med Uni Graz (4), Marcel Unger (1)<br />

4<br />

MIT VIEL<br />

WISSEN ZUM<br />

ERFOLG


Privatdozent Dr. Michael Schenk — GLÜCKSKINDER N o 19<br />

IM OKTOBER FEIERTE DR. MICHAEL SCHENK SEINE HABILITATION GANZ OFFIZIELL<br />

AN DER MED UNI GRAZ UND GANZ PRIVAT IM KINDERWUNSCH INSTITUT.<br />

Wir gratulieren Prim. Priv.-Doz.<br />

Dr. med. univ. Michael Schenk, MAS<br />

Das Leben dem Lernen und<br />

Lehren gewidmet. Was einst der<br />

eigene Wunsch war, wurde für<br />

Dr. Michael Schenk zur Lebensaufgabe<br />

– im wahrsten Sinne des Wortes und<br />

mit seiner Ehefrau Claudia als Gefährtin<br />

an der Seite. Bereits vor rund zehn<br />

Jahren begründete er den Masterlehrgang<br />

„Klinische Embryologie“ an der<br />

UNI for LIFE und unterrichtete das<br />

Fachgebiet. Schon damals verstand er<br />

Wissen als Institution – Forschungsund<br />

Entwicklungsarbeit wurde am<br />

Kinderwunsch Institut von Beginn an<br />

betrieben.<br />

Durch die Etablierung der Forschungsgesellschaft<br />

FRED (Fertility,<br />

Research, Education, Development)<br />

im Jahr 2015 wurde diese Arbeit unter<br />

einem Dach vereint und das Kinderwunsch<br />

Institut auch als international<br />

bekanntes, forschendes Unternehmen<br />

etabliert. Dieser Weg wurde konstant<br />

beibehalten und für dieses Engagement<br />

wurde Dr. Michael Schenk jüngst<br />

offiziell geehrt und ausgezeichnet.<br />

Bald nach der wunderschönen Feier<br />

und Ehrung auf der Medizinischen<br />

Universität Graz wurde auch am<br />

Kinderwunsch Institut eine abwechslungsreiche<br />

Festwoche ausgerichtet.<br />

Im Zuge dessen, am Tag der offenen<br />

Tür, hielt Dr. Michael Schenk am<br />

Samstag, den 22. Oktober <strong>2022</strong>, ein<br />

Symposium für Interessierte und<br />

GratulantInnen. Unter dem Motto<br />

„Wissenschaft und Praxis gehen in der Reproduktionsmedizin Hand in Hand –<br />

das eine kann ohne das andere nicht erfolgreich existieren.“<br />

– DR. MICHAEL SCHENK<br />

„Research successfully celebrate happily“ wurde<br />

zur Party anlässlich der Habilitation zum<br />

Privatdozenten geladen und gefeiert.<br />

Auch wenn man glauben möchte,<br />

dass die akademische Laufbahn<br />

mit dem Titel Privatdozent erfüllt<br />

wäre, steht Dr. Michael Schenk<br />

bereits mitten im nächsten Erfolgsprojekt:<br />

„Wenn alles gut<br />

geht, werde ich in fünf Jahren<br />

auch als Professor an der Universität<br />

unterrichten können<br />

und freue mich darauf, mein<br />

erlangtes Wissen weitergeben<br />

zu dürfen.“<br />

NR Mag. Ernst Gödl (re.) gratulierte als Vizebürgermeister<br />

von Dobl-Zwaring zur Ehrung von Dr. Michael Schenk<br />

5


GLÜCKSKINDER N o 19 — Unsere neuen Mitarbeiterinnen<br />

HERZLICH<br />

WILLKOMMEN!<br />

Nicole Rodler<br />

Mitarbeiterin Blutlabor<br />

Was ist mein Aufgabengebiet?<br />

Neben der Blutabnahme gehören<br />

zu meinen Aufgabenbereichen im<br />

Blutlabor auch die Bedienung und<br />

Wartung der Laborgeräte, sowie<br />

die korrekte Durchführung der<br />

Analysen.<br />

Warum arbeite ich gerne hier?<br />

Die Arbeit gestaltet sich sehr<br />

spannend und abwechslungsreich.<br />

Außerdem ist es ein tolles Gefühl,<br />

bei der Erfüllung eines Kinderwunsches<br />

einen kleinen Teil<br />

beizusteuern.<br />

Was kann ich dazu beitragen,<br />

dass Sie entspannt schwanger<br />

werden?<br />

Ich bin stets bemüht, gewissenhaft<br />

und genau zu arbeiten, damit<br />

die Laborergebnisse so schnell<br />

wie möglich zur Verfügung stehen<br />

und das weitere Vorgehen geplant<br />

werden kann.<br />

Dr. Elke Haas<br />

Fachärztin für Frauenheilkunde<br />

und Geburtshilfe<br />

Was ist mein Aufgabengebiet?<br />

Ich unterstütze das Team im Kinderwunsch<br />

Institut seit September<br />

als Fachärztin für Gynäkologie<br />

und Geburtshilfe.<br />

Warum arbeite ich gerne hier?<br />

Es ist mir einfach eine große<br />

Freude, Ihnen auf dem Weg zum<br />

Wunschkind beiseite zu stehen<br />

und Sie durch diese Zeit mit<br />

meinem Fachwissen begleiten zu<br />

dürfen.<br />

Claudia Schweiger-Kraus<br />

Mitarbeiterin<br />

Patientenmanagement<br />

Was ist mein Aufgabengebiet?<br />

Ich bin seit August <strong>2022</strong><br />

Mitarbeiterin im KIWI-Team.<br />

Mein Arbeitsplatz ist das<br />

Patientenmanagement, wo ich<br />

und meine KollegInnen Ihre<br />

Anliegen und Wünsche so rasch<br />

wie möglich bearbeiten.<br />

Warum arbeite ich im<br />

Kinderwunsch Institut?<br />

Ich arbeite gerne mit Menschen<br />

und ein gefühlvolles Miteinander<br />

ist für mich ein schönes Ambiente.<br />

Was kann ich dazu beitragen,<br />

dass Sie entspannt schwanger<br />

werden?<br />

Ihr Anliegen ist mein größtes<br />

Bedürfnis, sobald wir miteinander<br />

agieren. Ich möchte, dass Sie mit<br />

uns sich gut aufgehoben fühlen<br />

und verstehen, wie wichtig Sie<br />

uns sind.<br />

6<br />

Was kann ich dazu beitragen,<br />

dass Sie entspannt schwanger<br />

werden können?<br />

Damit Ihr Wunsch in Erfüllung<br />

gehen kann, ist Entspannung<br />

wichtig. Das ist auch der Grund,<br />

weshalb ich immer bemüht bin<br />

um den Wohlfühl-Faktor und die<br />

Zwischenmenschlichkeit.


NEUES<br />

AUS DEM INSTITUT<br />

Eva Oberberger<br />

Mitarbeiterin<br />

Patientenmanagement<br />

Was ist mein Aufgabengebiet?<br />

Seit Herbst <strong>2022</strong> bin ich im Team<br />

des Patientenmanagements und<br />

darf bei der Betreuung unserer<br />

PatientInnen mitwirken. Alle Anliegen,<br />

rund um die Administration<br />

und Organisation, werden sorgfältig<br />

von mir erledigt, um Ihre Bedürfnisse<br />

bestmöglich zu erfüllen.<br />

Warum arbeite ich gerne hier?<br />

Ich hatte schon immer den<br />

Wunsch, mit Menschen zu arbeiten<br />

und ihnen helfen zu können. Die<br />

größte Motivation liegt allerdings<br />

in der eigenen Erfahrung mit der<br />

Invitro-Fertilisation. Ich kann sehr<br />

empathisch dafür sorgen, dass Sie<br />

sich bei uns gut betreut und wohl<br />

fühlen und Ihnen viel Verständnis<br />

für die herausfordernde Zeit entgegenbringen.<br />

Was kann ich beitragen, dass Sie<br />

entspannt schwanger werden?<br />

Mit Einfühlungsvermögen und<br />

einem offenen Ohr für Ihre Wünsche,<br />

Sorgen und Anliegen, die<br />

ich dann bestmöglich und diskret<br />

umsetzen.<br />

Das Kinderwunsch Institut als Arbeitsplatz mit Qualität und Potenzial<br />

© Florian Lierzer<br />

7


GLÜCKSKINDER N o 19 — Feste feiern im Kinderwunsch Institut<br />

DAS GROSSE FEST DER<br />

ERFÜLLTEN WÜNSCHE<br />

FEST <strong>2022</strong><br />

SOMMERZEIT IST GUTE LAUNE. DESWEGEN<br />

FEIERN WIR IN DOBL DAS WUNDERBARE LEBEN.<br />

8<br />

Wie jedes Jahr kamen wir auch<br />

heuer im Sommer – genauer am<br />

19. September – in Dobl zusammen,<br />

um unsere Glückskinder<br />

bei einem Sommerfest zu feiern.<br />

Unsere kleinen und großen Gäste<br />

jubelten mit uns unter dem Motto<br />

„Tierisches (Vor-)Lesevergnügen” –<br />

gemeinsam konnten wir es uns gut<br />

gehen lassen und trotzten dem bisschen<br />

Regen mit bester Laune.<br />

Wohin wir auch schauten, buntes<br />

Treiben und farbenfrohe Kleckse von<br />

den Bastelstunden und Malversuchen,<br />

überall Kinderlachen und fröhliche<br />

Energie. Als absolutes Highlight<br />

entpuppte sich die Lesung aus dem<br />

entzückenden und gleichzeitig lehrreichen<br />

Kinderbuch „Hotel Summ<br />

Summ“ von Anna Lisa Kiesel: Begeisterung<br />

machte sich breit! Danach<br />

bastelten alle Kinder eifrig ihr<br />

eigenes Insektenhotel.<br />

Und weil es so schön war, freuen wir<br />

uns schon jetzt darauf, Sie alle im<br />

kommenden Sommer wieder bei uns<br />

in Dobl begrüßen zu dürfen.


GLÜCKSKINDER N o 19<br />

WIR FREUEN UNS<br />

DARAUF, EUCH IM<br />

SEPTEMBER 2023<br />

WIEDERZUSEHEN!<br />

© Privat<br />

9


GLÜCKSKINDER N o 19 — Neuer Online-Auftritt<br />

UNSERE<br />

NEUE WEBSITE<br />

WWW.KINDERWUNSCH-INSTITUT.AT<br />

Wir habe<br />

Eine gute medizinis<br />

muss frau<br />

10<br />

Wir connecten world wide und<br />

präsentieren eine neue Website<br />

mit großartigen Möglichkeiten:<br />

Es war eine besonders aufregende<br />

Zeit für uns – der Relaunch unserer<br />

Website! Seit dem überarbeiteten<br />

Online-Auftritt des Kinderwunsch<br />

Instituts präsentieren wir uns nicht<br />

nur in einem feschen Layout, an dem<br />

wir uns gar nicht sattsehen können,<br />

sondern vor allem mit richtig coolen<br />

Tools, wie den Fertibot.<br />

Stellen Sie sich vor, Sie sind bloß<br />

ein paar Klicks davon entfernt, mehr<br />

über den Status Ihrer Fruchtbarkeit<br />

herauszufinden oder erfahren auf<br />

einen Blick, was Sie bei den vier<br />

Schritten zum Wunschkind erwartet.<br />

Verpassen Sie außerdem keine Folge<br />

vom Kinderwunsch-TV mit vielen<br />

relevanten Infos und Experten-Tipps.<br />

Hilfreiche Tipps und Stories aus dem<br />

Leben finden Sie auch in unserem<br />

Newsletter und im Blog. Sie werden<br />

immer informiert über neue und<br />

innovative Methoden der Reproduktionsmedizin.<br />

Me<br />

www


FRAGEN SIE FERTIBOT — GLÜCKSKINDER N o 19<br />

DIGITAL TESTEN<br />

Der Fertibot ist unser süßes<br />

Fruchtbarkeitsbienchen, das Ihnen<br />

in kurzer Zeit eine erste Einschätzung<br />

zu Ihrer Fruchtbarkeit gibt. Den<br />

digitalen Test kann man ganz einfach<br />

über den Facebook-Messenger<br />

machen – anonym und datenschutzkonform.<br />

Mit dem Fertibot finden Sie<br />

rasch heraus, ob Sie eventuell bald<br />

einen Termin bei uns im Kinderwunsch<br />

Institut machen wollen.<br />

Besuchen Sie uns auf<br />

www.kinderwunsch-institut.at<br />

n verstanden:<br />

che Wir Versorgung haben verstanden:<br />

von Frauen<br />

enspezifisch sein.<br />

Eine gute medizinische Versorgung von Frauen<br />

muss frauenspezifisch sein.<br />

hr erfahren:<br />

Mehr erfahren:<br />

www.organon.com/austria<br />

.organon.com/austria<br />

AT-NON-110072<br />

Entgeltliche Einschaltung<br />

AT-NON-110072<br />

Organon Austria GmbH<br />

Gertrude-Fröhlich-Sandner-Str. 2-4 2-4 | 1100 | 1100 Wien Wien<br />

T +43 T +43 1 263 1 263 28 28 65 65 | M | M dpoc.austria@organon.com<br />

Here Here for for her her health


GLÜCKSKINDER N o 19 — Claudia Schenk-Hauschka zur Zukunft<br />

DAS KINDERWUNSCH INSTITUT IN<br />

VERGANGENHEIT,<br />

GEGENWART UND<br />

ZUKUNFT<br />

12<br />

Claudia Schenk-Hauschka und ihr<br />

Mann Michael haben aus eigener<br />

Betroffenheit, vor über zwanzig Jahren,<br />

gemeinsam das Kinderwunsch Institut<br />

gegründet. Die Zukunft war für beide nicht<br />

immer sonnenklar. Hier ein Statement von<br />

Claudia Schenk-Hauschka.<br />

Aus der Vergangenheit sollen wir lernen und Erfahrungen<br />

sammeln, um diese in der Gegenwart und in der Zukunft zu<br />

verwirklichen, zu verbessern oder komplett zu verändern.<br />

Das ist meine Art, mich persönlich weiterzuentwickeln.<br />

So war es bei meinem Mann und mir. Wir hatten keine genaue<br />

Vorstellung, wie unsere Zukunft aussehen soll. Wir waren<br />

jung und mein Mann und ich hatten nachträglich die<br />

richtigen Entscheidungen getroffen. Heute können wir aus<br />

unserer gemeinsamen Geschichte Paaren dazu verhelfen,<br />

entspannt schwanger zu werden – so gut es geht und unter<br />

den Umständen, dass das manchmal nicht bei Kerzenschein<br />

passiert, sondern durchaus etwas unromantischer und auf<br />

das Eigentliche reduziert.<br />

Wie sieht aber die Zukunft aus?<br />

Die Jugend ist offener und hat mehr Wissen, doch nicht immer<br />

über die wichtigste und schönste Erfahrung des Lebens,<br />

neues Leben zu empfangen und zu schenken. Da mein Mann<br />

und ich auch die Diagnose bekommen haben, dass wir auf romantischem<br />

Weg keine Familie gründen können, haben auch<br />

wir diesen medizinischen Weg gehen müssen.<br />

Kinder kommen, wenn sie kommen wollen – das war so mein<br />

Ankerpunkt, damit ich Rückschläge besser verkraften konnte.<br />

Heute sind wir stolze Eltern von zwei wunderbaren Töchtern.<br />

Die Zukunft in unserem Institut ist, dass wir an allen Knöpfen<br />

drehen, damit die Behandlung und die Anzahl der Versuche<br />

verringert wird, um schwanger zu werden. Neben dem<br />

Kinderwunsch Institut haben wir das Forschungsinstitut<br />

FRED (Fertility Reproduction Education Development) gegründet,<br />

das sich genau damit beschäftigt, diese Behandlung<br />

so leicht und angenehm zu ermöglichen, nach neuesten<br />

Forschungserkenntnissen.<br />

Daher ist es mir wichtig, dass das Kinderwunsch Institut<br />

auch die beste Ausstattung an technischen Erneuerungen,<br />

an angenehmer Atmosphäre und am tollsten Personal hat.<br />

Wie sagt die Werbung: „Dafür steht mein Name“. Wir wollen<br />

das Glück auch an andere Menschen schenken, das wir erfahren<br />

haben.<br />

Helene und Hannah wollen unsere Arbeit weiterführen. Sie<br />

wissen, dass sie mit Unterstützung entstanden sind und<br />

daher besonders sind. So wie auch jedes romantisch entstandene<br />

Wunschkind. Immer ist es der beste, schnellste<br />

und tollste Samen, vereint mit der besten Eizelle, die das<br />

Wunder Leben, egal ob Mädchen oder Bub, entstehen lässt.<br />

© Lizz Sator | PRONTOLUX


© istockphoto.com | Jacob Ammentorp Lund (1),<br />

Das Kinderwunsch Institut (2)<br />

FRED — GLÜCKSKINDER N o 19<br />

FRED – WO FORSCHUNG<br />

GROSS GESCHRIEBEN WIRD<br />

Wir dürfen ein weiteres unserer Babies, auf das wir ebenso<br />

stolz sind, vorstellen: FRED. FRED wird im kommenden<br />

Jahr schon acht Jahre alt, immer schlauer und bleibt zugleich<br />

beständig in der Neugierde. Und diese Neugierde ist<br />

immer eine Basis für Entwicklung – vor allem am Kinderwunsch<br />

Institut, wo vorsätzlich für die Zukunft gearbeitet<br />

wird. FRED ist unsere aktive Plattform für GenetikerInnen<br />

und MedizinerInnen, die neue Wege in der Humangenetik<br />

und Reproduktionsmedizin gehen wollen.<br />

FRED steht für Fertility, Research, Education & Development<br />

und schlägt regelmäßig Brücken zwischen Theorie<br />

und Praxis.<br />

Entgeltliche Einschaltung<br />

FERRING<br />

Entgeltliche Einschaltung<br />

13<br />

entgeltliche Einschaltung


GLÜCKSKINDER N o 19 — Unsere Weihnachtsaktion <strong>2022</strong><br />

HO HO HO!<br />

IHR LIKE IST<br />

WERTVOLL<br />

Auch heuer möchten wir wieder, im Rahmen des<br />

Ö3 Weihnachtswunder, den Menschen Geld spenden,<br />

die es nicht so gut haben wie wir.<br />

Für einen Musikwunsch im Hitradio Ö3 wollen wir für jedes<br />

Glückskind, seit Beginn des Ö3 Weihnachtswunder 2014, als<br />

Basisbetrag 2 Euro spenden.<br />

Um diesen Betrag in der Höhe von 1.916 Euro aufzustocken,<br />

legen wir für jedes Like auf Facebook einen Euro obendrauf.<br />

In diesem Sinn: Kommen auch Sie vorbei auf unserer Social-<br />

Media-Seite und lassen Sie Ihr ganz persönliches Like da.<br />

JEDES LIKE IST<br />

UNS 1 EURO<br />

WERT<br />

... UNSER<br />

WUNSCH?<br />

FÜR UNS WIRD<br />

MICHAEL BUBLÉ<br />

EIN COVER DES KLASSIKERS<br />

SANTA BABY SINGEN.<br />

14


Gewinnspiel — GLÜCKSKINDER N o 19<br />

GLÜCKSPILZ<br />

Unter allen Likenden wird ein Wochenendaufenthalt<br />

in unserem schönen Papileon verlost.<br />

© Florian Lierzer<br />

QR-Code scannen,<br />

liken und teilnehmen<br />

GEWINN-<br />

SPIEL<br />

Fertility<br />

Entgeltliche Einschaltung<br />

nspired by nature<br />

IBSA Pharma GmbH<br />

Karl-Popper-Straße 2, Quartier Belvedere Central – QBC 2b, 1100 Wien<br />

info.at@ibsagroup.com | www.ibsagroup.com AT002 <strong>2022</strong>-10-01


Together.<br />

Supporting<br />

patients on the<br />

journey ahead.<br />

Gedeon Richter Austria GmbH<br />

Hainburger Straße 20/17 · 1030 Wien · Austria<br />

richterat@gedeonrichter.eu · www.gedeonrichter.at<br />

22/11<br />

Entgeltliche Einschaltung<br />

Das Kinderwunsch Institut<br />

Schenk GmbH<br />

Am Sendergrund 11<br />

8143 Dobl<br />

T +43 3136 55 111<br />

F +43 3136 55 111 15<br />

E office@kinderwunsch-institut.at<br />

www.kinderwunsch-institut.at<br />

www.fred-science.com<br />

www.wunder-leben.at<br />

www.mikro-wunder.at<br />

Entspannt schwanger werden.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!