Aufrufe
vor 4 Jahren

Paradigmatische Bedeutungsrelationen

Paradigmatische Bedeutungsrelationen

Kontrast Der Begriff

Kontrast Der Begriff Kontrast bezieht sich allgemein auf Bedeutungsunter- schiede bei Lexemen des gleichen Paradigmas. Definition Kontrast Lexeme, die zueinander in paradigmatischer Beziehung stehen und deren Bedeutungen unterschiedlich sind, stehen im Kontrast zueinander. So kontrastieren beispielsweise die Farbbezeichnungen rot, rot, gelb, gelb, blau, blau, orange, orange, grün. grün.

Opposition Definition Opposition Ein binärer Kontrast ist eine Opposition. Der Begriff Opposition bezieht sich auf dichotome, also zweigliedrige kontrastierende Begriffspaare wie z.B. oben–unten oben unten, , kaufen–verkaufen kaufen verkaufen, , weiblich–männlich weiblich männlich, , kommen–gehen kommen gehen usw.

1.Vorlesung - Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Sozialsysteme
1.3 Formen der Kavitation - Technische Universität Darmstadt
Jahrbuch für europäische Sicherheitspolitik 2006 | 2007 - Nomos
Zuwendungsfähigkeit von Ausgaben - ESF Hessen
Cottbus Timed Automata - Software Systems Lab
Die Lehre des hl. Thomas von Unendlichen : ihre Auslegung durch ...
Lernen paradigmatischer Relationen auf iterierten Kollokationen
Schwarze feministische Männlichkeitsbilder: Eine paradigmatische ...
Since for me the notion of intention is senseless or ... - Sammelpunkt
Begriffe und semantische Relationen in der Wissensrepräsentation
Relationen, Abbildungen und Gruppen - Fachschaft MathPhys an ...
¨Ubungen zu Logik und Künstliche Intelligenz mit Musterlösungen1
2.2.3 Das Relationale Modell Relationales Schema ... - WINFOR
2.2.3 Das Relationale Modell Relationales Schema - WINFOR
V2B3 Partielle Differentialgleichungen und Funktionalanalysis
Der Begriff der Funktion und seine Entwicklung im 18./19. Jahrhundert
Anhang B Relationenalgebraische Definitionen
MATHEMATIK F¨UR PHYSIKER I Anhang : Mengen, Relationen ...
Grundkurs Sprachwissenschaft - Sprach- und ...
Lösungen zu Einheit 12
Die Definition von Begriffen mit Hilfe der Fuzzy Logic