25.02.2014 Aufrufe

Basteln mit Kindern Bunte Bastelideen für Ostern (Vorschau)

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

7VhiZac b^i@^cYZgc

7VhiZac

Deutschland C 2,90

Österreich A 3,30

Schweiz SFR 5,90

BeNeLux A 3,40

Frankreich A 4,40

Italien A 3,40

Ungarn Ft 1180

Tschechien Kč 84

Slowakei A 3,60

Slowenien A 3,30

b^i@^cYZgc

Estland A 3,50

TOLLE IDEEN FÜR FAMILIE & KINDERGARTEN

HEFT 48

4 8

4 1 9 6 2 6 5 3 0 2 9 0 7

kreatives

Basteln mit

dem TV-Star

Beni Weber

HJE:GIDAA:G

CC

À;>AAN"

IG6JBH8=ADHH

Bunte

Bastelideen Für

stern

HzHH:

C9G69;zG

EG>CO:HH>CC:C

Plus: Spannende Experimente • Leckere Osterrezepte • Lustiges Tierbaby-Quartett


:Y^idg^Va

/LHEHNOHLQHXQGJURH%DVWOHULQQHQXQG%DVWOHU

ZHUKRSSHOWGHQQGD"(VLVWGHU2VWHUKDVHGHUYLHOHOHFNHUH(LHUI¤U

HXFKLP*HSFNKDW8QGDXFKLFKKDEHLQGLHVHU$XVJDEHYRQ„%DVWHOQ

PLW.LQGHUQ³WROOH,GHHQUXQGXPGDV2VWHUIHVWI¤UHXFK:LHPDQ]XP

%HLVSLHO2VWHUHLHUPLW1DWXUIDUEHQIUEHQNDQQYHUUDWHLFKHXFKLQGHU5XEULN„$EHQWHXHU1DWXU³

$XIGHQ6HLWHQELVILQGHWLKUGLH%DVWHOEHVFKUHLEXQJI¤UVFKQH(LHUZUPHULQ+DVHQ+XKQ

RGHU9RJHOIRUPVRZLHHLQHGHNRUDWLYH2VWHUJLUODQGHXQGHLQK¤EVFKHV2VWHUQHVW

$XHUGHP]HLJHLFKHXFKZLHPDQHLQEXQWHV9RJHO0RELOHDXV0RRVJXPPLEDVWHOQNDQQ'LHNOHLQHQ

3LHSPW]HVLQGHLQVFKLFNHV$FFHVVRLUHI¤UHXUH.LQGHU]LPPHU

$XIGHP6FKUHLEWLVFKKHUUVFKWPDOZLHGHU&KDRV".HLQ3UREOHPGHQQ6FKDIXQG.XKEULQJHQ

2UGQXQJLQHXHU6WLIWH:LUUZDUU'LH$QOHLWXQJI¤UGLHSUDNWLVFKHQ6WLIWHKDOWHUJLEWHVDE6HLWH

$XHUGHPILQGHWLKULQGLHVHP+HIWZLHGHUNQLIIOLJH5WVHOOXVWLJH:LW]HVSDQQHQGH([SHULPHQWH

XQGHLQV¤HV7LHUEDE\4XDUWHWW8QGEHLXQVHUHPVXSHUWROOHQ0DOZHWWEHZHUEJLEWHVYLHOHVFKQH

3UHLVH]XJHZLQQHQ


9LHO6SDEHLP%DVWHOQ

(XHU%HQL:HEHU

+

'

7JCI:GHIG6JHH


''

@A:>C:G@6J;A69:C

te[Za!7^gcZcjcYHVaVi®=^ZgWZ`dbbi

bVcVaaZh!lVhYVh=ZgoWZ\Z]gi#

)%

IDAA:HBtG8=:CH8=ADHH

GZh^Y^ZgZVahEg^coZhh^c^cYZ^cZb

igVjb]V[iZcB~gX]ZchX]adhh#

()

L>:K>:AHI:GCA:>C

HI:=:C4

7g^c\ZYZ^cZcHiZgcZc]^bbZab^iZ^cZg

A^X]iZg`ZiiZojbAZjX]iZc

=:GHI:AA:GC68=L:>H ()

>BEG:HHJB

'+

)'

AJHI>


XVWLJHV

3ULQ]HVVLQ

%BTNBDIU4QBμ%JFTÒμF1SJO[FTTJOESFIUTJDI

BVGEFJOFN8JOESBEXJFJOFJOFN,BSVTTFMMc

6

7

9J7G6J8=HI/

WZYgjX`iZh


QHQ:LQGUDG

*


$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

%OXPHQVWUDX

7JCI:G

9J7G6J8=HI/

WjciZhIdceVe^ZgHX]ZgZ

YccZc!W^Z\hVbZc9gV]i

\gcZcBddh\jbb^

8BTXºSF0TUFSOPIOF#MVNFO/VSMFJEFSWFSXFMLFOTJFJNNFS

TPTDIOFMM#FOJ[FJHUEJSXJFEVGSÌIMJDIF1BQJFSCMVNFOCBTUFMTU

EJFHBSBOUJFSUEFOHBO[FO'SÒIMJOHÒCFSMFCFO

E:EE>:G7AJB:

Hd\Z]i¹h/

&#Aus dem Tonpapier vier Rechtecke mit den Maßen 8 x 4 cm ausschneiden,

der Länge nach falten und wieder öffnen.

'#Nun alle vier Ecken zu der entstandenen Mittellinie falten,

dann auch noch jeweils den unteren und den oberen Rand.

Anschließend die untere über die obere Hälfte klappen.

(#Sind alle Rechtecke so gefaltet, werden sie aufeinandergelegt

und ein Draht in der Mitte fest um das „Paket“ gewickelt.

Die Streifen öffnen, sodass sie wie Blütenblätter aussehen. Dazu

einfach den Daumen in die Streifen legen und mit dem Zeigefinger

von unten dagegendrücken.

)#Zum Schluss aus Moosgummi kleine Blätter

ausschneiden und auf den

Drahtstiel stecken.

6

7

+


&#für den Blütenkelch

GDI:GDH:C

Hd\Z]i¹h/

&#Krepppapier in zehn bis zwölf Zentimeter

breite Streifen schneiden und dieses der Länge

nach in der Mitte falten. Jedoch die dadurch

entstandene Kante nicht festdrücken.

Die Seiten sollen nur locker aufeinanderliegen.

'#Das Krepppapier locker nach innen eindrehen.

Das Ende des Papiers unten mit dem Ende der Rose

eindrehen, sodass ein Stummel entsteht.

(#Aus dem grünen Tonkarton für den Blütenkelch einen

Stern mit mehreren Zacken ausschneiden. Mit der Schere ein

Loch in die Mitte des Sterns stechen und den Stummel der Rose

hindurchziehen.

)#Den Stil der Rose zweimal aus dem Tonkarton aus schneiden. Die

beiden Formen aufeinanderkleben, am oberen Ende die Rose zwischen

die beiden Seiten kleben. Wer Blätter am Stiel befestigen

möchte, klebt diese ebenfalls dazwischen.

*#Um den Übergang zwischen Rose und Stiel zu ver stecken, kann man der Blume eine

Manschette zaubern. Dazu einfach zwei Dreiecke aus dem Tonkarton schneiden und mit

der Spitze nach unten unter den Blütenkelch kleben!

6

9J7G6J8=HI/

gdiZh@gZeeeVe^Zg\gcZc

Idc`VgidchZ]ghiVW^a

HX]ZgZ@aZWZg$@aZWhigZ^[Zc

O6GI:

;Gz=A>C


;6AI76G:G

;didgV]bZc

#BTUMFEJSEFJOFOFJHFOFO#JMEFSSBINFOBVT1BQQLBSUPOVOETDIPOIBTU

EVEFJOF'SFVOEFPEFS)BVTUJFSFJNNFSJN#MJDL

9J7G6J8=HI/

&EVee`VgidcXV#*%m(%Xb&Hi^[i

&8jiiZg@aZWZWVcYlZ^Z


7

6

8

/$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

9

.


67:CI:J:GC6IJG

:^Zg[~gWZcb^i

1DWXUIDUEHQ

/$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

&%


&JOTDIÌOFS#SBVDI[V0TUFSO

JTUEBT&JFSGºSCFO7FSTVDIFT

EPDIFJONBMNJU/BUVSGBSCFO

#FOJ[FJHUEJSXJFlTHFIUc

6

9J7G6J8=HI

;zG')´(%:>:G/

*%%\=Z^YZaWZZgZci^Z[\Z[gdgZc!

lV]alZ^hZ=dajcYZgWZZgZcGdi`d]a

`aZ^c\ZhX]c^iiZc(GdiZ"7ZiZ"@cdaaZc!

VaiZgcVi^k&


4DINÒDLFEFO5JTDIBO0TUFSO

NJUMVTUJHFO&JFSXºSNFSO

JO)BTFOPEFS)VIOGPSN

#VOUF0TUFSFJFSLPNNFOJO

EFJOFNTFMCTUHFNBDIUFO

/FTUUPMM[VS(FMUVOHVOEEJF

(JSMBOEFHJCUEFJOFN

0TUFSUJTDIEFOMFU[UFO4DIMJGG

Kunterbunte

Osterid

&'


$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

9J7G6J8=HI/

@dg`eaViiZXV#'%m(%Xb

6Xgna[VgWZ!gdhV8#@gZjaE^chZa

Bddh\jbb^!lZ^!]ZaaWaVjjcY

\gVjHiVj[ZcHX]ZgZ@aZWZg

)dkVaZLVX`ZaVj\Zc@cdggEgVc"

YZaa)`aZ^cZC~\Za

H:GK>:II:C"

=6H:

Hd\Z]i¹h/

&#Den Hasenkörper nach der Vorlage (S. 24/25)

zweimal aus der Korkplatte ausschneiden und jeweils

die Vorder- und Rückseite mit der Acrylfarbe

bemalen. Ein etwa 6 x 3 cm großes Rechteck aus der

Korkplatte schneiden und ebenfalls rosa anmalen.

'#Die Schnauze, die Ohren sowie die Pfoten aus

dem blauen Moosgummi ausschneiden. Den Bauch

und die Zähne aus dem weißen und die Nase aus

dem grauen Moosgummi herausschneiden. Die

Moosgummiteile mit Kleber jeweils auf einer Seite

der Hasenkörper anbringen. Wackelaugen aufkleben.

(#Die beiden Hasenkörper seitlich auf die Längsseiten

des Korkplatten-Rechtecks stellen und das

Rechteck mithilfe von vier kleinen Nägeln an den

Körpern festmachen. Zwischen die Hasen können

nun Servietten gesteckt werden!

6

een

&(


Hd\Z]i¹h/

&#Die Figuren (Hasen, Eier, Herzen und

Kleeblätter) nach der Vorlage (S. 24/25)

aus dem Tonzeichenpapier ausschneiden.

Ebenfalls aus dem Tonzeichen papier

die Buchstaben für das Wort „Ostern

ausschneiden.

'#Je einen Buchstaben auf die

Herz-, Eier- oder Kleeblattmotive

kleben. In alle Motive

mit dem Cutter zwei kleine

Schnitze schneiden.

GA6C9:

(#Nun das Band

abwechselnd durch

die Motive mit den

Buchstaben (auf die

richtige Reihenfolge

achten) und mit

den Hasen fädeln.

Zwischen die Motive

bunte Perlen auf das Band fädeln.

)#In die Enden des Bands je eine Schleife

machen. An ihnen kann die Girlande

später aufgehängt werden.

6

9J7G6J8=HI/

IdcoZ^X]ZceVe^Zg^c

kZghX]^ZYZcZc;VgWZc:[Xd

Hi^[iHX]ZgZ8jiiZg

7VhihX]cjgWjciZEZgaZc

@cdggEgVcYZaa

7

&)

6

7

DHI:GC:HI

Hd\Z]i¹h/

&#Nach der Vorlage (S. 24/25) die Form für das

Osternest aus dem Tonkarton ausschneiden.

'#Mit dem Lineal und dem Bleistift die Seitenwände in

ein Zentimeter breite Streifen unterteilen und mit der

Schere bis zum Boden einschneiden. Die Seitenwände

aufstellen.

(#Aus dem rosa Tonzeichenpapier sechs Streifen

und aus dem grünen Papier vier Streifen (Maße

je 1 x 29 cm) ausschneiden.

)#Nun werden die Streifen Runde für Runde

abwechselnd vor und hinter die eingeschnittenen

Streifen der Seitenwände gelegt. Begonnen

wird mit einem rosa Streifen, nach

jeder Runde wird die Farbe gewechselt. Die

Enden der Streifen werden

schließlich an der Innenseite

9J7G6J8=HI/

WaVjZcIdc`Vgidc

IdcoZ^X]ZceVe^Zg^cGdhV

jcYC6)!:[Xd

7aZ^hi^[iA^cZVaHX]ZgZ

@aZWZg

miteinander verklebt.


$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

:>:G7:8=:G

Hd\Z]i¹h/

&#Die Papierrolle mit der Schere in drei gleich

große Teile zerschneiden.

'#Aus dem Bastelfilz drei Rechtecke (ca. 15 x 8 cm)

herausschneiden. Die Filzrechtecke um die Rollenstücke

kleben. Den überstehenden Filz einschneiden,

ins Innere der Rolle klappen und festkleben.

(#Die Hasenköpfe nach der Vorlage (S. 24/25) für

jeden Becher zweimal ausschneiden. Die zwei

Filzköpfe aufeinanderkleben und an einer Seite

des Bechers anbringen.

)#Das Gesicht des Hasen mit Wackelaugen sowie

einer Nase und Zähnen aus Filz verzieren.

9J7G6J8=HI/

7VhiZa[^ao^ckZghX]^ZYZcZc

;VgWZcHiVj[Zc

Id^aZiiZceVe^ZggdaaZHX]ZgZ

@aZWZgLVX`ZaVj\Zc

@cdggEgVcYZaa

6

7

8

:>:GLtGB:G

Hd\Z]i¹h/

&#Aus Stoff zweimal den gewünschten Eierwärmer nach

der Vorlage (S. 24/25) ausschneiden. Aus Filz ebenfalls

zweimal die Vorlage sowie die Ohren ausschneiden.

'#Die beiden Stoffteile aufeinanderlegen, die Ohren dazwischen

platzieren und die Stoffe zusammennähen. Den unteren

Rand offen lassen und den Körper nach außen stülpen.

(#Die beiden Filzteile ebenfalls zusammennähen und

unten eine Öffnung lassen. Den Filz ganz in den Stoffkörper

schieben. Den Stoff an der Unterseite ein kleines Stück

nach innen einschlagen und mit Stoffkleber rundum am Filz

festkleben. Die Eierwärmer mit Wackelaugen verzieren.

AUS FILZ

AUS STOFF

Nach der Vorlage (S. 24/25) den Vogel oder Hasen zweimal

aus Filz ausschneiden und die Teile zusammennähen. Die

Ohren bzw. Flügel dabei nach innen zeigend mit einnähen.

Anschließend die Figuren

von innen nach außen stülpen

9J7G6J8=HI/

kZghX]^ZYZcZHid[[ZWol#

;^aoCVYZajcY;VYZc

Hid[[`aZWZgLVX`ZaVj\Zc

und Schnabel bzw. Schnauze aus

Filz ankleben, sowie die Wackelaugen

anbringen.

&*


Lösung: Seifenblase

Lösung: Osterlamm

Lösung: der Wasserhahn.

Eine Wasserhenne gibt es nämlich nicht

Lösung: in den Anzug

Lösung: einen Bluthund

G>:H:CFJ6IH8=

RÄTSELN, LACHEN

LZgW^c^X]4

Meine Form ist kugelrund,

durchscheinend, ich bin leicht und schimmere

bunt. Mit einen Hauch werde ich, was ich bin.

Durch einen Stoß bin ich dahin.

DHI:G=6H:

>CCDI

Oh nein! Der Osterhase hat seine

Eier verloren! Wie soll er sie jetzt

den Kindern bringen? Kannst du

ihm helfen, den Weg zu den

Ostereiern zu finden?

&*&31645&/

Ihr setzt euch rund um einen leeren Tisch, eure

Hände legt ihr auf den Rücken oder die Oberschenkel.

In die Tischmitte wird ein ausgeblasenes Ei (oder ein

Plastik-Ei) gelegt. Auf das Startkommando versucht

ihr alle, das Ei durch kräftiges Pusten zu bewegen.

Ziel ist es, das Ei zu den anderen Mitspielern hinzupusten.

Wenn das Ei einen Mitspieler berührt oder

an dessen Seite von der Tischkante herunterfällt,

muss derjenige Spieler ein Pfand abgeben.

Es ist streng verboten, die Hände zu benutzen!

LdgihX]aVc\Z

In dieser Schlange hat sich ein Wort

versteckt. Errätst du, welches es ist?

B

I H

: D G

A 6 B

>clZaX]ZcOj\eVhhi

cjgZ^cZEZghdc4

LZaX]ZgKd\Zal^gY

c^ZZ^cZ;gVj[^cYZc4

LZaX]Zc=jcY`Vj[i

h^X]9gVXjaV4

&+


UND CO.

L^ioZ"@^hiZ

9ZgGZa^\^dchaZ]gZg[gV\iEVjaX]Zc/

ÀJcY!bZ^cHd]c!heg^X]hiYjVWZcYhVjX]

Z^cX]c^X]i!Zgl^YZgiEVjaX]Zc!ÀVWZgbZ^"

cZBVb^#ÀJcYlVhhV\ih^Z4[gV\iYZg

AZ]gZg#EVjaX]Zc/ÀX]]VWYdX]

bdg\Zc


;a^Z\i]dX]!^]g

vögelein!

.JUXFJU

BVTHFCSFJUFUFO

'MÒHFMOGMJFHFO

EJFLMFJOFO

7ÌHFM

BOEFJOFN

.PCJMFNVOUFS

EVSDIEFO

)JNNFMc

9J7G6J8=HI/

Bddh\jbb^^ckZghX]^ZYZcZc

;VgWZcHiVj[Zc;^aohi^[iHX]ZgZ

8jiiZgHX]VhX]a^`he^Z


Hd\Z]i¹h/

/$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

&#Die Vögel und Flügel (Vorlage S. 24/25) aus

dem Moosgummi ausschneiden. Mit dem Cutter

einen ca. 2,7 Zentimeter langen Schnitt in

jeden Vogelkörper machen und die Flügel zur

Hälfte hindurchstecken. Mit dem Schaschlikspieß

ein Loch in den Kopf jedes Vogels bohren,

die Gummikordel hindurchfädeln und

festknoten. Die Kordel nach der gewünschten

Länge (ca. 15 – 30 cm) abschneiden.

'#Das Vierkantholz mit dem Cutter in zwei

Teile schneiden, mit der roten Farbe bemalen

und trocknen lassen.

(#Die Hölzer über Kreuz legen und in der

Mitte mit Klebeband aufeinanderkleben. Vier

30 Zentimeter lange Stücke des Stickgarns an

jedes Ende der vier Hölzer knoten und die vier

Enden des Stickgarns zu einer Schlaufe knoten.

Die Schlaufe durch den Schlüsselring fädeln.

)#Die Vögel mit den Gummikordeln an die

Hölzer knoten. Jetzt kann das Mobile mit dem

Schlüsselring an einem Haken an der Zimmerdecke

aufgehängt werden.

6

7


BJCI:G:

Musik-Parade

"DIUVOHFTXJSEMBVU%FJOFTFMCTUHFCBTUFMUFO*OTUSVNFOUF

NBDIFOUPMMF(FSºVTDIF4QJFMTUEVEJF(JUBSSFPEFS

TDIÒUUFMTUEVMJFCFSEJF3BTTFM

/$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

6

Hd\Z]i¹h/

G6HH:A6JH

@GDC@DG@:C

9J7G6J8=HI/

&%@gdc`dg`Zc;^ao^c*kZg"

hX]^ZYZcZc;VgWZcHiVj[Zc

&6]aZHX]ZgZ@aZWZg

=daoeZgaZc"B^m!WgVjcjcY

WaVj


9J7G6J8=HI/

&@X]ZceVe^ZggdaaZXV#(%`aZ^cZC~\Za

A~c\Z'´(XbkZghX]^ZYZc[VgW^\Zh

IdceVe^Zg&7aZ^hi^[iHX]ZgZ@aZWZg

\ZigdX`cZiZBV^h"dYZgGZ^h`gcZg

IgVcheVgZcieVe^ZgJghjhWaVjZh

Hi^X`\Vgc&Hide[cVYZaCVijgeZgaZc


BZ^c`aZ^cZg

MARKTSTAND

4DIOBQQEJSEFO&JOLBVGTCFVUFMVOELBVGFEJSBOEFN

LMFJOFO.BSLUTUBOEGSJTDIFT0CTUVOE(FNÒTF

''


9J7G6J8=HI/

&=daoWgZiiX]Zc&&m&-Xb&Y^X`Zc

@VgidcHX]ZgZ6Xgna[VgWZ^c7aVj!GdhV!

7gVjc!Gdi8#@gZjaE^chZaYdeeZa"

hZ^i^\Zh@aZWZWVcYIZhVlZ^ZhEVe^Zg

@aZWhid[[&K^Zg`Vci]daoXV#+%Xb!

(m-bb=daoaZ^b@cZiZ'=VabZ

VjhHigd];^ao^cGdi!LZ^jcYE^c`

*aZZgZHigZ^X]]daohX]VX]iZacgdiZjcY

\gcZEZgaZc@cdggEgVcYZaaE^hiVo^Zc!

=VhZachhZjcYBV^h`gcZg'aZZgZ

LVacjhh]~a[iZc7VhiZabddhHigZ^X]"

]aoZg&e^ao[gb^\ZcjcY&\adX`Zc"

[gb^\ZcLViiZa^cdgdiZc!\gcZcjcY

hX]lVgoZc;^aohi^[i

8

6

7

Hd\Z]i¹h/

&#Den Karton auf die Breite des Brettchens zurechtschneiden.

Mit der blauen Acrylfarbe das Brettchen und mit der rosa

Farbe den Karton anmalen. Den Karton mit doppelseitigem

Klebeband hinter dem Brettchen anbringen.

'#Aus dem weißen Papier ein ovales Stück herausschneiden

und mit Filzstiften „Obst & Gemüse“ daraufschreiben. Auf

dem rosafarbenen Karton festkleben und mit schwarzem

Filzstift einen Zierrand um das Schild malen.

(#Das Vierkantholz in zwei ca. zehn Zentimeter lange Stücke,

drei 14 Zentimeter lange Stücke sowie zwei vier Zentimeter

lange Stücke zerteilen. Für die Ladentheke die drei langen

Stücke (14 cm) nebeneinanderlegen und an der Rückseite mit

doppelseitigem Klebeband aneinanderkleben. Die zwei

kurzen Hölzer mit Holzleim vorn unter die Theke kleben und

die zwei langen hinter der Theke anbringen.

)#Die Theke rot anmalen und mithilfe von Knete auf dem

Holzbrett anbringen. Aus den Strohhalmen ein Dachgerüst

bauen, mit Knete fixieren und über den Karton und die zwei

Holzstücke legen. Mit Knete festdrücken.

*#Ein rotes Filzstück in der Größe des Dachs zurechtschneiden.

Weiße Streifen in der gleichen Länge zuschneiden und

auf den roten Filz kleben. Die Markise auf der Vorderseite

wellenförmig abschneiden und mit Klebeband auf dem

Dachgerüst anbringen.

+#Die Streichholzschachteln mit doppelseitigem Klebeband

auf und unter den Tresen kleben und mit Perlen, Nüssen

und Körnern füllen.

,#Die Walnussschalen rechts und links vom Stand anbringen

und mit Moos und den Streichhölzern (Köpfe

vorher abschneiden) füllen.

-#Den pilzförmigen Wattelino auf den glockenförmigen

kleben. Das Gesicht rosa, die Haare braun und das

Kleid mit blauen Streifen anmalen. Aus dem rosafarbenen

Filz eine Schürze ausschneiden und vorn an den Körper

der Marktfrau kleben.

'(


STERNENHIMMEL

Seite 34

STIFTEBECHER

Seite 44

Eierwärmer Stoff

2 x

Girlande

Herz

KUNTERBUNTER OSTERTISCH

Seite 12

Eierwärmer Stoff

2 x

Eierwärmer Filz

2 x

Girlande

Hase 1

Girlande

Kleeblatt

')


PONYHOF

Seite 26

SCHACHTELN

Seite 38

KDGA6


BEG:HHJB

7VhiZac b^i@^cYZgc

Erscheint in der OZ-Verlags-GmbH

Römerstr. 90, D-79618 Rheinfelden

www.oz-verlag.de

Tel.: 07623/964-0

Geschäftsführung/

Verlagsleitung:

Programmleitung:

Assistenz Programmltg:

Produktmanagement:

Redaktion, Text:

Fotos/Motive:

Styling:

Schlussredaktion:

Illustrationen:

Art-Director/ Layout:

Herausgeber: H. + E. Medweth

Bilder:

Herstellungsleitung:

Marketingleitung:

Vertriebsleitung:

Vertrieb:

Anzeigenleitung:

Anzeigenverkauf:

Heftbestellung:

Service-Hotline

Druck:

Sandra Linsin

Sandra Kocheise

Christine Müller

Martina Hiller

Annette Hauck, Nina Völkl

Katy Spichal, Nina Völkl, Nina Großhennig

Nina Völkl, Nina Großhennig

Gisela Wunderskirchner

Andrea Campos Rodrigues,

Andrea Campos Rodrigues,

Sanjini Redmond, Kerstin Mergner

iStockphoto, Fotolia, Shutterstock

Dirk Siemsen

Gabriela Schwald

Bernd Mantay

Fax: 07623/964-159

BPV Medien Vertrieb GmbH & Co. KG

Römerstraße 90

79618 Rheinfelden

www.bpv-medien.com

Sabine Mecklenburg

Veronika Mainka

Tel.: 0761/705 78-565

Fax: 0761/705 78-650

anzeigen@familymedia.de

Tel.: 07623/964-155

bestellservice@oz-verlag.de

Fax: 07623/96 46 44 49

Service-hotline@oz-verlag.de

OZ Druck & Medien GmbH

Rheinfelden

© 2012 by OZ-Verlags-GmbH/Rheinfelden. Printed in Germany.

Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Modelle stehen unter

Urheberschutz, gewerbliches Nacharbeiten ist untersagt.

Für unverlangte Einsendungen von Fotos, Zeichnungen und

Manuskripten übernehmen Verlag und Redaktion keinerlei

Haftung. Alle Anleitungen ohne Gewähr. Die veröffentlichten

Modelle wurden von Redaktion und Verlag sorgfältig erstellt

und geprüft. Eine Garantie wird jedoch nicht übernommen.

Redaktion und Verlag können für eventuell auftretende

Fehler oder Schäden nicht haftbar gemacht werden.

Basteln mit Kindern erscheint 6 x pro Jahr. Der Jahres abopreis

beträgt D t 17,40/A t 24,00. Weitere Auslands preise auf

Anfrage.

Aboservice Deutschland und Schweiz: Aboservice, Römerstr.

90, 79618 Rheinfelden, Tel.: 07623/964-156, Fax: -451,

E-Mail: abo@oz-verlag.de

Einzelbestellservice Deutschland und Schweiz:

OZ-Bestellservice, Römerstr. 90, 79618 Rheinfelden, Tel.:

07623/964-155, Fax: -255, E-Mail: bestellservice@ozverlag.de.

Bei einer Bestellung berechnen wir Ihnen Versandkosten

in Höhe von t (D) 2,20. Ausland auf Anfrage.

Abo- und Einzelbestellservice Österreich: Leser-Service,

St. Leonharder Str. 10, A-5081 Anif. Bei Einzelbestellungen

zzgl. Versandkosten von t 1,75.

9J7G6J8=HI/

lZ^ZhEVe^Zg;^aohi^[iZHX]ZgZ

\gcZcIdc`Vgidc9>C6(A^cZVa

WaVjZcIdc`Vgidc9>C6)

7Zc^h7VhiZa`aZWZg

Hd\Z]i¹h/

&#Die Ponys (Vorlage S. 24/25), den Stall, den Baum

und weitere Gegenstände mit einem schwarzen Filzstift

auf weißes Papier übertragen bzw. aufmalen und ausschneiden.

Die ausgeschnittenen Teile mit den Filzstiften

nach Belieben bunt bemalen.

'#Den grünen Karton der Länge nach einmal zusammenklappen.

An der Faltkante mit der Schere fünf

etwa ein Zentimeter breite und zwei Zentimeter lange

Streifen einschneiden. Die Karte auseinanderklappen

und mit dem Cutter die Streifen auf einer Seite des

gefalteten Kartons je nach gewünschter Länge weiter

einschneiden. (Sollen die Ponys im Vordergrund stehen,

müssen die Streifen eine Länge von ungefähr 15 Zentimetern

haben.)

(#Die Karte halb zusammenklappen und die Streifen

nach innen drücken. Jeden Streifen zu einem Steg falten,

indem er zwei Zentimeter vor seinem Ende nach außen

geknickt wird. Die Ponys und restlichen Gegenstände an

der Vorderkante der entstandenen Stege ankleben.

)#Die Rückwand der Karte mit der Schere gebüschförmig

zurechtschneiden. Den blauen Tonkarton quer

hinter die Kartonbüsche kleben. Die Wolken und die

Sonne auf dem Himmel anbringen. Wird die Karte nun

aufgeklappt, kommt ein dreidimensionaler Ponyhof

zum Vorschein!

6

7

Vertrieb Österreich: Pressegroßvertrieb Salzburg Ges.m.b.H., St.

Leonharder Str. 10, A-5081 Salzburg-Anif, Tel.: 06246/882-

53 81, Fax: 06246/882-52 77, E-Mail: welcome@leserservice.at


$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

.JU1BQJFSVOE'JM[TUJGUFO

CBTUFMTUEVJN/VFJOFOBVGLMBQQCBSFO1POZIPG

%JFLMFJOFO1GFSEFGÒIMFOTJDIBVGEFSHSÒOFO

,PQQFMSJDIUJHXPIM

@dbbb^iVj[YZc

EDCN=D;

',


E>CCL6C9

1JOOXBOE

RASANTER KNETSPASS

Auf die Plätze, fertig los – heißt es beim neuen Noris Club Knetspiel „Car Race“.

Aktionsgeladen flitzen die selbst modellierten Autos um die Wette. Als Erster

kommt derjenige ins Ziel, der sich in die scharfen Kurven legt, ohne von der

Spur zu fliegen und Ölspuren sicher umfährt – sonst wird der Hammer eingesetzt

und dann muss man seine Spielfigur nicht nur neu modellieren, sondern

verliert auch den Vorsprung. www.staedtler.de

%8&+)h5./(,1(

(17'(&.(5

„Blau, Rot, Alle“ heißt das Buch von Květa

Pacovská, das zu einer spannenden Entdeckungsreise

in die Welt der Farben einlädt.

Zahlreiche Extras im Buch regen zum Spielen,

Mitmachen und Entdecken an, die vielen

Möglichkeiten zum Drehen und Auf- und

Umklappen machen „Blau, Rot, Alle“ zu

einem echten Erlebnis, und zugleich wird die

Farbwahrnehmung auf unterhaltsame und

kindgerechte Art gefördert. Ab 3 Jahren.

www.minedition.com

.ULFNHO

.UDNHO*U¤H

9VhcZjZhiZ7jX]YZg@g^X`Za"

@gV`Za"@chiaZg^hiYVhEdhi`VgiZc"

7jX]À@g^X`Za"@gV`Za"


'(,13(561/,&+(6

/,//,)((%8&+


7ULII3ULQ]HVVLQ/LOOLIHH0LWGLHVHPSHUVRQDOLVLHUWHQ%XFKZLUG

GHLQ7UDXPZDKUGHQQGXVSLHOVWLQGLHVHU*HVFKLFKWHGLH

+DXSWUROOH)LQGHKHUDXVZDUXP3ULQ]HVVLQ/LOOLIHHV.OHLGHU

VFKUDQN]XJHVSHUUWLVWXQGYRQGHQ0XVHQ&LQG\XQG&ODUD

MHGH6SXUIHKOW'LH%¤FKHUVLQG(LQ]HODQIHUWLJXQJHQLQGLH

QHEHQGHP1DPHQGHP:RKQRUWXQGGHP*HEXUWVPRQDWDXFK

ZHLWHUH3HUVQOLFKNHLWVPHUNPDOHZLH+DDUIDUEHRGHU.OHLGXQJ

HLQJHI¤JWZHUGHQ=XGHPZLUGGDVEHVFKHQNWH.LQGPLWHLQHP

)RWRDXIGHP&RYHUDEJHELOGHWZZZPHLQFRSSHQUDWKGH

HE>:AO:J


9:G9JG8=7A>8@:G

Wieso, weshalb,

68=!9J9>8@:H:>

Hd\Z]i¹h/

Fülle den Essig in ein Glas und lege das Ei

vorsichtig hinein. Schon nach kurzer Zeit

bilden sich Bläschen auf der Eierschale.

Lass das Ei über Nacht stehen.

9VheVhh^Zgi/

Am nächsten Tag holst du das Ei vorsichtig aus dem Essig

und spülst es mit Wasser ab. Na, fühlt es sich seltsam an? Die Schale ist

komplett verschwunden, das Ei wird nur noch von der dünnen Eihaut

zusammengehalten. Wenn du es gegen das Licht hältst, kannst du

sogar sehen, wie der Dotter im Eiweiß schwimmt!

9Vgjb^hiYVhhd/

Eine Eierschale besteht aus Kalk, und in Essig ist Essigsäure

enthalten. Die Säure greift den Kalk an und löst ihn auf. Dabei

entsteht das Gas Kohlenstoffdioxid, das konntest du in Form

der Bläschen auf dem Ei erkennen.

I^ee/

Wiederhole das Experiment und bestreiche eine Hälfte

des Eis mit einer Zahnpasta, die besonders viel

Fluorid (am besten eignet sich Zahn-Gel) enthält. Du

wirst sehen, dass die Schale an dieser Stelle nicht angegriffen

wird. Warum? Der Stoff Fluorid schützt vor

Säuren jeglicher Art. Auch vor solchen, die Lebensmittel

in unserem Mund entstehen lassen und unsere

Zähne angreifen. Deswegen ist gründliches Zähneputzen

mit einer fluoridhaltigen Paste so wichtig!

9J7G6J8=HI/

&gd]Zh=]cZgZ^

&


warum???

Die Vorboten des Frühlings!

6jX]lZccYgVjZccdX]HX]cZZa^Z\i´Z^c^\Z7ajbZc`ccZcYZc7Z\^cc

YZh;g]a^c\h`VjbbZ]gZglVgiZcjcYhe^ioZchX]dc^b;ZWgjVgYjgX]

Y^ZHX]cZZYZX`Z#>cYZgGZ\Za^hiYVhHX]cZZ\aX`X]ZcVah:ghiZhYgVc!

=nVo^ci]Zc!@gd`jhhZjcYDhiZg\adX`Zcc^]ghiZX`iWZgZ^ihYZgE[aVcoZchegdhh!Zg^hi\ji\ZhX]ioi

kdg@~aiZjcY;ZjX]i^\`Z^i#6jZgYZb^hi^cYZgOl^ZWZaVaaZh\ZheZ^X]Zgi!

lVhY^ZE[aVcoZojbLVX]hijbjcY7a]ZcWgVjX]i#

K:G@:=GI:L:AI

Hd\Z]i¹h/

Hast du schon mal versucht, dich in einem

Löffel zu spiegeln? Probier es doch einmal aus,

und zwar von beiden Seiten. Was fällt dir

dabei auf? Richtig, auf der nach außen

gewölbten Seite ist dein Spiegelbild richtig

herum, auf der nach innen gewölbten steht es auf dem Kopf!

9Vgjb^hiYVhhd/

EXPERIMENT II

9J7G6J8=HI/

&:hha[[Za

Ein Spiegelbild besteht aus reflektierten Lichtstrahlen. Weil die Fläche

des Löffels nicht gerade, sondern nach innen gewölbt ist, werden die

Lichtstrahlen nicht gerade zurückgeworfen, sondern in Richtung der

Löffelmitte abgelenkt. Das heißt, die unten ankommenden Lichtstrahlen

werden nach oben zurückgeworfen, die oben ankommenden nach

unten. Was eigentlich oben ist, ist also unten und umgekehrt. Deswegen

steht das Spiegelbild auf dem Kopf. Die nach außen gewölbte Löffelseite

spiegelt dagegen immer alles richtig herum. Allerdings wirkt das Bild

verkleinert und verzerrt. Hier wird das auftreffende Licht nach außen

hin zerstreut, die oberen Lichtstrahlen also noch weiter nach oben, die

unteren noch weiter nach unten.

I^ee/

Bewege deinen Finger ganz langsam auf die Löffel-Innenseite zu.

Du wirst sehen – kurz bevor dein Finger den Löffel berührt, wird er

plötzlich richtig herum gespiegelt! Der Abstand zwischen Löffel und

gespiegeltem Finger ist so gering, dass die Strahlen keine Möglich -

keit haben, sich zu kreuzen. Man sieht alles richtig herum und auch

etwas vergrößert, weil das Licht gebündelt wird.


HJE:GIDAA:GB6AL:II7:L:G7

BZ^c]deeZacYZh

=tH8=:C

"O0TUFSOIBCFOEJF)BTFOHBO[TDIÌOWJFMNJU&JFSWFSTUFDLFO[VUVO.BMF

FJOFO0TUFSIBTFOCFJEFS"SCFJUVOEOJNNBOEFS7FSMPTVOHUPMMFS1SFJTFUFJM

%VLBOOTUEB[V#VOUVOE'JM[TUJGUF8BTTFSVOE'JOHFSGBSCFO4UFNQFM

"VGLMFCFSVTXWFSXFOEFO)BVQUTBDIFEFJO#JMEXJSESJDIUJHTDIÌOCVOU

&#

EG:>H

Gewinne 1 x das Filly-Fairy-

Traumschloss incl. 4 x Zubehör

Mit diesem Gewinn wird dein Traum von einer

Märchenwelt wahr! In dem wunderbaren Traumschloss

leben drei Fillys und das seltene Einhorn

mit den glitzernden Flügeln und den echten Swarovski-Kristallen.

Drückst du einen Knopf am

Turm, dann wird er beleuchtet, und du kannst

den tollen Filly-Song hören. Zusätzlich

zu dem aufklappbaren

Traumschloss erhältst du vier

Zubehörartikel: die Kutsche,

den Stall, das Mini-Schloss

und den Transporter. Da steht

deinem märchenhaften Spielvergnügen

nichts mehr im Wege!

'#")#

EG:>H

*#",#

EG:>H

Das Spiel „Monster-Falle“

von Kosmos Verlag. Die

knudde ligen Monster

treiben in der alten Villa ihr Unwesen.

Wer schnappt die

meisten Monster?

www.kosmos.de

Set von „Ritter Trenk“, bestehend

aus einem Schwert, einem

Schild sowie einer Trinkflasche.

www.oetinger.de

('


-#".#

Bettwäsche aus

Baumwolle mit

„Winnie the

EG:>H Pooh“- oder

Pferdemotiv

von Herding Heimtextil.

www.herding-heimtextil.de

L^g\gVija^ZgZcYZcH Panjo begeben sich in einem

Kochtopf auf eine spannende

Reise rund um den Erdball. www.bobo-verlag.de

'#EA6IO/

7_VgcZ

6caVj[!

&)+')

9Vaa\dl!

.?V]gZ

&*#"&.#

Hörspiel „Max geht nicht mit

Fremden mit/Max übernachtet

bei Pauline“ von Karussell.

Max ist ein typischer Junge: EG:>H

Er spielt Fußball und hat stets neue

Ideen. Ab 3 Jahren. www.karussell.de

'%#"')#

„Jumbo GRIP 16er-Metalletui“

von Faber-Castell.

Mit den leuchtenden

EG:>H „Jumbo GRIP“- Farbstiften

macht Malen Spaß.

www.faber-castell.de

UND DAS MUSST DU TUN:

Du malst ein Bild zum Thema „Mein hoppelndes Häschen“ nicht größer als DIN

A4. Auf die Rückseite schreibst du deinen Namen, deine Adresse und dein Geburtsdatum.

Das Bild steckst du in einen großen frankierten Briefumschlag und

sendest es an:

OZ-Verlags-GmbH

„Gewinnspiel BK 048“

Römerstr. 90

79618 Rheinfelden

EINSENDESCHLUSS IST DER

11.4.2012

(#EA6IO/

8]^VgVBdc"

iVcV!++'.'

G^Z\ZahWZg\!

&&&$'?V]gZ

Die Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen können alle Kinder bis zum 12. Lebensjahr.

Nur ausreichend frankierte Briefe und rückseitig beschriftete

Bilder nehmen an der Verlosung teil. Eine Rücksendung

der Arbeiten ist leider nicht möglich. Die Gewinner

werden schriftlich benachrichtigt. Einige Gewinner-Bilder

werden in der Ausgabe BK 050 veröffentlicht.

Nicht teilnehmen können Mitarbeiter des OZ-Verlags und

deren Angehörige. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

((


0_XUOVXNO\

9J7G6J8=HI/

lZ^ZhEVe^ZgdYZg@VgidcHX]ZgZ

Hi^[i;^aohi^[iZ9gV]iOVc\Z

@Z^agV]bZc(%m)%XbWaVjZ

6Xgna[VgWZWZ^YZh8#@gZjaY^X`Zc

E^chZaYdeeZahZ^i^\Zh@aZWZWVcYIZhV

Bddh\jbb^!kZghX]^ZYZcZ;VgWZc

HiVj[Zc7Zc^h7VhiZa`aZWZg

HZ^i[^h]"9Zh^\c8jiiZg

A:9"A^X]iZg`ZiiZ&%A~beX]Zc

Herstellernachweis Herstellernachweis Herstellernachweis Herstellernachweis

()

BoBo Verlag Alexandra Fichtinger/Julia Zhielen GbR, Stolzestraße 39, 44789 Bochum, www.bobo-verlag.de • C. Kreul GmbH & Co. KG, Carl-Kreul-Straße 2, 91352 Hallerndorf, www.c-kreul.de • Cartoon Studio,

Heisiusstraße 44, 28307 Bremen, www.calafant.de • Coats GmbH, Kaiserstraße 1, 79341 Kenzingen, www.coatsgmbh.de • Coppenrath Verlag GmbH & Co. KG, Hafenweg 30, 48155 Münster, www.coppenrath.de

• CREARTEC trend-design-GmbH, Lauenbühlstraße 59, 88161 Lindenberg, www.creartec.de • Faber-Castell Aktiengesellschaft , Nürnberger Straße 2, 90546 Stein, www.faber-castell.de • Hobbygross Erler GmbH,

Große Ahlmühle 10, 76865 Rohrbach, www.efco.de • Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, Pfizerstraße 5–7, 70184 Stuttgart, www.kosmos.de • Gütermann GmbH, Landstraße 1, 79261 Gutach-Breisgau, www.

guetermann.com • Klaus Herding GmbH, Industriestraße 1, 49365 Bocholt, www.herding-heimtextil.de • KnorrPrandell GmbH, Michael-Och-Straße 5, 96215 Lichtenfels, www.KnorrPrandell.com • Michael Neugebauer


=^O\XOXRSWWOV

-BTTFFJOFOGSÌIMJDIFO"TUSPOBVUFOVOETFJOF3BLFUF

JN8FMUBMMTDIXFCFO#FOJ[FJHUEJSXJFlTHFIUc

6

7

8

Hd\Z]i¹h/

&#Den Astronauten, das Raumschiff (Vorlage S. 24/25)

sowie einen Planeten aus weißem Papier ausschneiden

und mit Filzstiften ausmalen.

'#Drei Spiralen formen, indem man den Draht mehrere Male

um einen Stift wickelt und anschließend vom Stift abzieht.

(#Den Keilrahmen mit der blauen Farbe anmalen und

trocknen lassen. Aus dem Moosgummi Sterne in

verschiedenen Farben und Größen ausschneiden und

auf die Leinwand kleben.

)#Mit dem Cutter in die Mitte von zehn Sternen ein Kreuz

schlitzen und die Lämpchen der Lichterkette von hinten

durch die Löcher stecken. Die Lichterkette notfalls

mit etwas Klebeband auf der Rückseite des Keilrahmens

fixieren, sodass die Lämpchen nicht herausfallen können.

*#Die Spiralen jeweils mit einem Ende mithilfe des Klebebands

an den Papierformen befestigen. Das andere Ende

der Spiralen an den gewünschten Stellen durch die Leinwand

stechen und von hinten mit Klebeband fixieren.

+#Nun noch die Leinwand am gewünschten Ort aufstellen

oder an der Wand aufhängen, die Lichterkette an den

Strom anschließen, und schon schwebt der Astronaut

mitten zwischen leuchtenden Sternen!

Herstellernachweis Herstellernachweis Herstellernachweis Herstellernachweis

Edition GmbH, Am Gerstenfeld 6, 22941 Bargteheide, www.minedition.com • Seitfish Design, Ruppertshainer Str. 3, 65779 Kelkheim, www.seitfish-design.de • Simba Toys GmbH & Co. KG, Werkstraße 1, 60765 Fürth,

www.simbatoys.de • STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG, Moosäckerstraße 3, 90427 Nürnberg, www.staedtler.de • Staufen-Demmler GmbH & Co. KG, Obere Hauptstraße 58, 78573 Wurmlingen, www.staufen.com

• Tesa SE, Quickbornstraße 24, 20253 Hamburg, www.tesa.de • Tulipan Verlag GmbH, Albestraße 16, 12159 Berlin, www.tulipan-verlag.de • UHU GmbH & Co. KG, Herrmannstraße 7, 77815 Bühl/Baden, www.uhu.de

Universal Music GmbH, Stralauer Allee 1, 10245 Berlin, www.karrussell.de • VBS Hobby Service GmbH, Justus-von-Liebig-Straße 8, 27270 Verden, www.vbs-hobby.com • Verlagsgruppe Oetinger GmbH, Poppenbütteler

Chaussee 53, 22397 Hamburg, www.oetinger.de • Verlagsgruppe Random House GmbH, Neumarkter Straße 28, 81673 München, www.randomhouse.de

(*


9:G@D8=Ay;;:A

Da lachen ja

#FOJIBU[XFJUPMMF3F[FQUFWPSCFSFJUFUVOE

[FJHUEJSXBTEV-FDLFSFTBVTFJOFN)ÒIOFSFJ

[BVCFSOLBOOTUpOBUÒSMJDIJTUBVDIGÒSEJFKFOJHFO

FUXBTEBCFJEJFLFJOF&JFSNÌHFOc

/$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

?D:G

Hd\Z]i¹h/

9J7G6J8=HI/

):^Zg&7ZX]Zg?d\]jgi

CVijg)A[[Za6eg^`dhZc"

bVgbZaVYZ

&#Die Eier vorsichtig im oberen Drittel köpfen.

'#Eidotter und Eiweiß in eine Schüssel geben.

Diese können zum Beispiel zu Rührei oder Spiegelei

verarbeitet werden.

(#Wasser im Wasserkocher aufkochen, die Eierschalen

in einen Topf geben und mit kochendem

Wasser übergießen, damit sie wirklich sauber sind.

)#Die leeren gewaschenen Schalen nun auf die

Eierbecher verteilen und den Joghurt mit einem

Löffel in die Becher geben. Zum Schluss gibst

du noch einen Klecks Aprikosenmarmelade als

Eidotter auf den Joghurt.

(+


die Hühner!

9J7G6J8=HI/

':^Zg&HigVjX]idbViZ

BVndccV^hZOjb


HZ

Geschenkboxen

*OEJFTFOFOU[ÒDLFOEFO(FTDIFOLTDIBDIUFMO

LBOOTUEV,MFJOJHLFJUFOGÒSEFJOF'SFVOEF

WFSTUFDLFO[VN#FJTQJFMLMFJOF-FDLFSFJFOPEFSFJO

IÒCTDIFT"SNCBOE#FOJ[FJHUEJSXJFlTHFIUc

/$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

;>AO"

H8=68=I:A

9J7G6J8=HI/

WaVjZc;^ao9>C6)!HiVj[Zc

Hi^[iHX]ZgZWaVjZhHVi^cWVcY

@cdggEgVcYZaa@aZWZg

Hd\Z]i¹h/

&# Die Vorlage (S. 24/25) für die Schachtel auf den Filz übertragen

und ausschneiden.

'# Die Schachtel wird zusammengefaltet, indem zunächst die beiden

Seiten mit der trapezförmigen Aussparung zur Mitte hingeklappt

werden. Anschließend werden die bogenförmigen Seitenteile mit

dem Schlitz über die Laschen gestülpt.

(# Aus dem Satinband eine Schleife binden und diese auf der Oberseite

der Schachtel ankleben.

(-


Spielspaß – selbst gemacht!

Beliebte Kinderthemen mit ausführlichen Anleitungen

laden Klein und Groß zum Modellieren ein.

Kits for Kids

erhältlich in

10 Themen

@tIO8=:C"7DM

9J7G6J8=HI/

gdhVjcYgdiZcIdc`Vgidc

:[Xd7aZ^hi^[iHX]ZgZ

7Zc^h7VhiZa`aZWZg

WZYgjX`iZh


Zauberhaftes

Märchenschloss

&JO5SBVNBVT/BDIU*OEJFTFN

QSVOLWPMMFO4DIMPTTXFSEFOTJDI#VSHGSºVMFJO

1SJO[FTTJOOFOVOE,ÌOJHFTFISXPIMGÒIMFO

6

9J7G6J8=HI/

WZ^\Z[VgWZcZc;did`Vgidc&'AV\Zc|

9>C6)7aZ^hi^[iHX]ZgZdYZg8jiiZg

IgVcheVgZcieVe^Zg^ckZghX]^ZYZcZc

;VgWZcHiVj[Zc;did`Vgidc^cGdhVjcY

Gdi:[Xd7Zc^h7VhiZa`aZWZg


$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

Europas größte Messe

für kreatives Gestalten

täglich 9-18 Uhr · Westfalenhallen 4-8

www.creativa.info

Finnland zu Gast

Finnische Kultur, Kunsthandwerk & Design

Forum Textile Handwerke

Internationaler Gemeinschaftsstand rund

um textile Handwerkstechniken

PerlenExpo

Der europäische Treffpunkt für Hersteller,

Designer und Perlenbegeisterte

Jetzt neu:


Gartenkultur und ländliche

Lebensart auf der CREATIVA


AJHI>


$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

H8=AzHH:A6C=tC


IDAA:

4UJGUFIÒUFS

;zG9:>C:CH8=G:>7I>H8=

$IBPTBEF,VIVOE4DIBGTPSHFOBCKFU[UGÒS0SEOVOHJOEFJOFN,JOEFS[JNNFS

#FOJ[FJHUEJSXJFEVTDIÌOF4UJGUFIBMUFSCBTUFMOLBOOTUc

6

/$66',5

921(,1(0

(5:$&+6(1(1

+(/)(1

7

9

8

))


9J7G6J8=HI/

(aZZgZ@dchZgkZcYdhZc

^ckZghX]^ZYZcZc


SÜSSE

AUF DEM SEE

AUF DEM SEE

AUF DEM SEE

AUF DEM SEE

6&

6'

6(

6)

BLESSHUHN

ENTE

GANS

SCHWAN

Das kleine Blesshuhn-Küken

gibt fiepende Laute von

sich, um mit seinen Eltern in

Kontakt zu bleiben.

Mit dem Eizahn bohren

die Küken ein Loch in

die Eierschale, um heraus -

schlüpfen zu können.

Das kleine Gänseküken

wird auch Gössel oder Gänsel

genannt. Es kann sofort

nach der Geburt schwimmen.

Etwa ein Jahr dauert es,

bis die Küken ihr graues

Gefieder gegen das weiße

Schwanenkleid tauschen.

HAUSTIERE

HAUSTIERE

HAUSTIERE

HAUSTIERE

7&

7'

7(

7)

ESEL

HUND

KATZE

PFERD

Sie gehören zur Familie

der Pferde. Hausesel

zählen zu den ältesten

Haustieren der Welt.

Er ist der beste Freund

des Menschen. Den

süßen Hundenachwuchs

nennt man Welpen.

Kleine Kätzchen brauchen

viel Aufmerksamkeit

und Liebe. Man bezeichnet

sie übrigens als Kitten.

Das kleine Pferdefohlen

kann schon kurz nach der

Geburt auf seinen eigenen

Beinen stehen.

)+

Hd\Z]i¹hVW'He^ZaZgc/

&#Die einzelnen Motive ausschneiden und

auf festes Papier kleben.

'#Karten mischen und gleichmäßig an die

Mitspieler verteilen.

(#Jeder sieht seine Karten durch; besitzt

ein Spieler bereits ein Quartett (von einem

Buchstaben alle Karten von 1 bis 4), darf

er dieses ablegen.

)#Der Jüngste beginnt und fragt einen

beliebigen Mitspieler nach einer ihm

fehlenden Karte für ein Quartett. Besitzt

der gefragte die Karte, muss er

sie abgeben und der Fragensteller darf

weiterfragen.

*#Besitzt der Gefragte die Karte nicht, darf

dieser nun nach einer Karte verlangen.

+#Gewinner ist der jenige, der am Schluss

die meisten Quartette besitzt.

8&

POLARTIERE

EISBÄR

Auch wenn das Eisbär-Baby

zum Knuddeln aussieht,

es wird bald zu einem

gefährlichen Raubtier.

8'

POLARTIERE

PINGUIN

Da sie Vögel sind, schlüpfen

Pinguine aus einem Ei.

Man spricht bei Babypinguinen

daher auch von Küken.


TIERBABYS

8(

POLARTIERE

POLARWOLF

Diese in der Arktis

beheimateten Tiere haben

ein weiches, dichtes Fell,

das sie vor Kälte schützt.

8)

POLARTIERE

SEEHUND

Der Lebensraum der

Seehunde ist das Wasser.

An Land kommen

sie nur, um ihre Jungen

zur Welt zu bringen.

9&

TIERE IM WALD

BRAUNBÄR

Braunbären-Babys sind bei ihrer

Geburt nur ungefähr so groß

wie ein Meerschweinchen. Dafür

wachsen sie in den folgenden

Monaten recht schnell.

*NLMFJOFO

2VBSUFUUTQJFM

LBOOTUEVEFO

/BDIXVDIT

EFJOFSUJFSJTDIFO

-JFCMJOHF

HFOBVFS

LFOOFOMFSOFOc

TIERE IM WALD

TIERE IM WALD

TIERE IM WALD

SAVANNEN-TIERE

9'

9(

9)

:&

FUCHS

REH

WILDSCHWEIN

ELEFANTEN

Junge Füchse haben am

Anfang eine wollige, graubraune

Farbe. Das typische rote

Fell bekommen sie erst nach

einigen Wochen.

Um sich vor Beutetieren zu

schützen, machen sich Rehkitze

im dichten Gras oder im

Gebüsch ganz klein.

Kleine Wildschweine nennt

man Frischlinge. Zur Tarnung

besitzen sie ein Streifenmuster

auf dem Rücken.

Elefanten wachsen in einer

großen Herde auf. Sie besteht

aus anderen Elefantenmüttern

und ihren Jungen sowie einer

erfahrenen Leitkuh.

SAVANNEN-TIERE

SAVANNEN-TIERE

SAVANNEN-TIERE

:'

:(

:)

FLUSSPFERD

GIRAFFE

LÖWEN

Flusspferde säugen ihre

Babys unter Wasser. Sie

verteidigen die Jungen gegen

gefährliche Fressfeinde.

Weil Giraffen ihre Jungen

im Stehen zur Welt bringen,

fallen die Kleinen erst

mal rund zwei Meter tief

auf den Boden!

Bei kleinen Löwen sieht

man noch die für Großkatzen

typische Fleckenzeichnung.

Diese verschwindet aber nach

kurzer Zeit.

BZ]g7VhiZa"HeVb^i7Zc^LZWZg\^Wi¹h^bc~X]hiZc=Z[i

7VhiZac b^i@^cYZgc 7@).HdbbZg^YZZc

b^i\gdZbBValZiiWZlZgWjcYidaaZcEgZ^hZc#

6W&-#)#'%&'

^b=VcYZa


Farbenfrohe Fenster

„Creativ-Idee“„Fensterbilder filigran“

Tolle Motive

für Groß

und Klein

JETZT

auch unter

www.shop.oz-verlag.de

ganz einfach online

abonnieren!

Nr. 75

Deutschland w 2,20 Schweiz SFR 4,40 Österreich u 2,55 Italien u 2,60 Frankreich u 3,70

BeNeLux u 2,60 Tschechien Kč 75 Slowakei u 3,50 Slowenien u 2,55 Ungarn Ft 820 Estland u 2,80

Fensterbilder

Wir

wünschen

Frohe Ostern

Mit vielen Tipps und Tricks für ein

gutes Gelingen. Alle Motivvorlagen

in Originalgröße zum Abpausen




T

Deutschland W 2,50 Schweiz SFR 5,00 Österreich E 2,85 Frankreich E 3,50 Italien E 2,95

BeNeLux E 2,95 Tschechien Kč 69 Slowakei E 3,50 Ungarn Ft 990 Slowenien E 2,85 Estland E 3,10

raumhaft schöne

Ideen für den Frühling




Fensterbilder

F

F



Bastelideen

Fensterbilder

passend zur Saison

Anleitungen

Schritt für Schritt

ganz einfach erklärt

Vorlagen

in Originalgröße



Bestellen & über 20% sparen!

Nr. 9

Insgesamt

8starke

Hefte

für nur 15 !


im günstigen Jahresabo (insgesamt 8 starke Ausgaben pro Jahr) für nur 15 statt 18,80 ! Ich beziehe „Creativ-Idee“ und

„Fensterbilder filigran“ für ein weiteres Jahr, wenn ich nicht 6 Wochen vor Ablauf schriftlich absage. Den Bezug kann ich dann

nach einem Jahr jederzeit beenden. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und Versand. Auslandspreise auf Anfrage.




Coupon ausschneiden, ausfüllen und senden an:

ABO-SERVICE Römerstr. 90 79618 Rheinfelden

Abo-Hotline: 0 76 23 /96 41 56

Fax: 0 76 23/96 44 51

E-Mail: abo@oz-verlag.de


■ JA, ich möchte per E-Mail den kostenlosen OZ-Newsletter mit aktuellen Kreativ-Tipps erhalten

■ Ich bin damit einverstanden, dass die OZ-Verlags-GmbH die von mir angegebenen Daten nutzt, um mir per Post,

Telefon oder E-Mail interessante Angebote zu machen. Ich weiß, dass ich diese Einwillligung jederzeit mit Wirkung

für die Zukunft widerrufen kann.





2066

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!