Aufrufe
vor 6 Monaten

GALABAU PRAXIS Oktober 2015

24 Handgeschmiedete

24 Handgeschmiedete Spaten von Hermann Meyer Die Stille des Hohenlockstedter Herbstmorgens wird von rhythmischen Schlägen zerrissen. Trotz der morgendlichen Kühle ist das Hallentor der Spatenschmiede weit geöffnet, um die Hitze der Schmiedefeuer entweichen zu lassen. Die Schmiede um Sven Baack treiben mit über 150 Schlägen des Vierteltonnen-Hammers die Stahlmoleküle des Spatenblattes in eine extrem hohe Verdichtung. Die damit erreichte Elastizität und Bruchfestigkeit stehen in keinem Verhältnis zum Walzstahl industriell gefertigter Spaten. Bereits seit 1878 gibt es die kleine Schmiede in Hohenlockstedt in Mittelholstein. Und seit mehr

25 Rodespaten Grabespaten Spezialspaten als 90 Jahren verbindet die Firmen (und Familien) Meyer und Baack eine generationenübergreifende Geschäfts- und Familienfreundschaft. Verhandelte man in den 1920er Jahren noch den Jahresauftrag am Baack`schen Küchentisch, so stellten in den 1940er Jahren die Zwangsbewirtschaftung im Krieg sowie die Materialknappheit danach die Partner auf die Probe. In den ersten Nachkriegsjah-

GALABAU PRAXIS 08-2018
GALABAU PRAXIS 05-2018
GALABAU PRAXIS Wildkraut
FBB eNEWS 11 2017
FBB eNEWS 09 2017
FBB eNEWS 06 2017
FBB eNEWS 03 2017