Bauen und Wohnen - 22.02.22.

mediaprintjournale

Februar 2018

BAUEN WOHNEN

Mein Lebensmittelpunkt in

NIEDERÖSTERREICH SÜD

BURGENLAND NORD

Auch auf

WOHNIDEEN

Für ein schönes

Zuhause

verfügbar

SICHTSCHUTZ

IndividuellesDesign

Foto: iStock

HAUS &GARTEN

22. bis 25. Februar

FACHMESSE IN WIENER NEUSTADT

Mit

MOTOR

Spezial


Wäsche wird damit

nicht sauber!

Nur im MediaMarkt Wiener Neustadt!

herausnehmbare

Besteckschublade und Besteckkorb

BEKO DSN 29331 X

Einbaugeschirrspüler teilintegriert

• Fassungsvermögen 13 Maßgedecke

• 9 Spülprogramme, Startzeitvorwahl

• 30 min. Schnellprogramm

• Selbstreinigungsfilter, LCD Display

• Aquasafe Plus

• Antifingerprint

• Abmessungen: (BxHxT) 59,8x81,8x57cm

Art. Nr.: 1505543

Klasse

Auf Wunsch Zustellung und Einbau möglich!

ÜBER 1800 EXTRABREITE, GROSSTEILS ÜBERDACHTE, GRATISPARKPLÄTZE

MediaMarkt Wiener Neustadt:

Zehnergürtel 12-24 • 2700 Wr. Neustadt

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 9 - 19 Uhr, Fr: 9 - 20 Uhr, Sa: 9 - 18 Uhr

BEKO BSM 22320X

Einbau Backofen

• 8 Kochfunktionen

• Ceranfeld mit Zweikreiszone und

Bräterfunktion

• Easy to Clean- schwarzes Email

• anti Fingerprint Edelstahl

• Backrohrvolumen 71 Liter

• Abmessungen: ( BxHxT) 59,4x59,5x56,7 cm

Art. Nr.: 1605663

Energie-

Klasse

MediaMarkt Kundenservice österreichweit:

Hotline: 01/54 6 99

E-Mail: kundenservice@mediamarkt.at

Wo kommt der Spaß her?

TEIL-

ZAHLUNG

Wien

Über 1800 extrabreite,

großteils überdachte,

Gratisparkplätze.

inklusive 2-fach

Teilauszug

Fischauer Gasse

Energie-

Fischapark-

EKZ

Dreipappelstr.

Puchberger Straße

Graz

P

Zehn- ergürtel

Wiener

Neustadt

Vorbehaltlich: Irrtümer, Druck- und Satzfehler. Angebot gültig vom 22.02.2018 bis 03.03.2018, solange der Vorrat reicht. Abgabe in Haushaltsmengen und ohne Deko.

Foto: Fotolia

Seite 16

Seite 6

Nachhaltigkeit im Garten Mit demFrühling beginnt dieGartensaison.Der „Do it

yourself“-Gedanke, bienenfreundliche Pflanzen unddie Schlagworte „FamilyGarden“,

„Eat Your Green“und „TheNew Gardener “stehen heuer imFokus.

AngesagteWohntrends

Neue Farben,

kreative Deko-Ideen und

zauberhaften Charme in

Sachen Wohnlichkeit

und Atmosphäre bringt

dasFrühjahr wieder

zum Vorschein. Eine

kleine Vorschau verrät

uns, welche Trends

heuerbesonders angesagt

sind.

Foto: Brix

Sichtschutz im Garten

ZahlreicheLösungen aller

Stilrichtungen –von

klassisch bismodern –

werdenGartenbesitzern

für ihr Grundstück angeboten.

Individuelleund

langlebige Lösungen

bietenmitunter Schutz

vor Wind und den neugierigenBlickender

Nachbarn.

Seite 18

Foto: Michael Fraller

Foto: skynesher

INHALT

04

10

20

30

32

IMPRESSUM

Hausund Garten

Fachmesse in

der Arena Nova

Heizen mit Holz

Steigerung der

Energieeffizienz

Sicherheit

Präventive

Maßnahmen

Hund im Garten

Tippsfür die

Gestaltung

Motorfrühling

Neue Modelle

undTechniken

MEDIENINHABER: Mediaprint

Zeitungs- und Zeitschriftenverlag

GmbH &CoKG

GESAMTLEITUNG:

Mag. Thomas Kreuzer

thomas.kreuzer@mediaprint.at

PROJEKTLEITUNG:

Manfred Lenauer

manfred.lenauer@mediaprint.at

REDAKTION:

Mag. Manuela Schörg-Rucka

Andreas Leisser

LAYOUT: Pascal Arabatzis

HERSTELLER:

NP Druck Gesellschaft m.b.H.,

3100 St. Pölten

VERLAGSORT: Wien

HERSTELLUNGSORT: St. Pölten

Bauen Wohnen 3


Für Planer, Bauer und Gartenfreunde

Am 22. Februar ist es wieder soweit: Die „Haus &Garten 2018“ wird bis 25. Februar

in der Arena Nova den Frühling einleiten. Mehr als 200 Aussteller präsentieren die neuesten

Trends und Ideen, die die eigene Wohn- und Grünoase perfekt in Szene setzen.

ObHausbau und Umbau,

Tippsfür zeitgemäßes

Wohnen bishin

zurGartengestaltung, diethematische

Bandbreite ist groß

wienie zuvor.Für Planer, Bauer

undGartenfreunde ist die Messeeine

idealeMöglichkeit, um

sich über dieVielfaltanNeuheiten

einen Überblick zu schaffen.

Interieur und Dekoration für

Haus und Garten stehen diesmal

im Fokus derMesse.

Dekorationsvielfalt

Das Verschönern seines Lebensraumes

macht ihn nicht

nur besonderswohnlich, sondernzeigt

auch dieeigene

persönliche Note. Diese drei

Unternehmen präsentieren

dieneuesten Trendsund gebenBesuchernAnregungen

für Drinnen und Draußen.

„Mysweet Home –Einrichterei

mit Schöngeist“hat sorgsam

ausgewählte Möbel,Lampen,

Sofas, Vorhänge und Accessoires

für Haus &Garten –in

einem frechen Mixaus gemütlichem

Landhaus und cooler

Stadtwohnung für dieBesucher

vorbereitet. Auch beim

„Dekostadl“ werden Suchende

bei Dekorationen und Geschenke

für Heim, Hausund

Garten, für alleJahreszeiten,

für unterschiedliche Stilrichtungenund

für jede Brieftasche

fündig. „Deko-Systems“ beschäftigt

sichmit deroptimalen

Realisierung von Dekorationsobjekten,

gepaartmit dentechnischen

Möglichkeiten im BereichSmartHomeLightning.

Setzen Sieauf professionelles

Design imEinklang mitmodernster

Technik:

Steuerung über Smartphone

per DEKO-Control App

ManuelleBedienung über

Berührungssensor

Modernste LED Technologie

Produkte: Pflanztöpfe, Dekorationsleuchten

Garten-Vorträge

Im Vortragsgarten in Halle 4

stehen ganztägigBeratung,

Inspiration und Information am

Programm.Dr. Veronika Walz

entführtNaturfreundeindie

schönsten Gärten Schottlands

und bringt dabeidie Vielfaltund

Schönheitder Königinder Blumen-derRose

–näher. Von

Gartenexpertin Angelika Ertl-

Marko erfahren wirdas Geheimnisgesunder

Lebensmittel,FranzGabesam

berät uns

bei der Pflege der Kübelpflanzen

und Petra Hirner entführt

Besucher inein Paradieszum

Bleiben–„Natur im Garten“.

Zauber der Zitronen

Der Bio-Zitrusbauer Michael

Ceron ist wieder miteinervielfältigenZitrus-Auswahl

vor Ort.

Fotos: Franz Baldauf

Buddhahand bisBergamotte

können bei der Ausstellung in

Halle2besichtigt werden und

natürlich können Siedie Citrus-

Marmeladen, wieauch den

frische Bio-Zitruseistee am

Stand verkosten. Vor Ortgibt

es Tipps undTricks für alleFragenrund

um dieZitrusgewächse,

sowietägliche Vorträgeum

10 und 16 Uhr.

Wohnen undInterieur

ExklusiveEinrichtungsberatung

undInnenarchitektur vom

Feinsten mitDesignmöbel auf

mehreren 100 m² warten auf

dieMessebesucher.ExpertInnen

beraten zu Farben,Formen

und Materialien, die sich inden

neuen Wohntrendswiderspiegeln.

Ebensowerden stylische

Dekoartikel für jedenGeschmack

für Haus und Garten

präsentiert.

Wassergarten

Gut, der Garten ist mitarchitektonischer

Kunstfertigkeitgeplant,

dieentsprechenden Outdoormöbel

sind,dank der vielfältigen

Inspirationen bei der

„Haus &Garten2018“, schon

aufstellbereit. Jetzt fehltnur

noch der hauseigene

Schwimmteich. Mitden fachkundigen

Tippsder Experten

steht dem Sprung inden

eigenen Schwimmteichim

Sommernichts mehr imWege.

Nichtwegzudenken von der

Haus &Garten sind,wie bereits

erwähnt, dieVorträgeverschiedener

Experten: Neben Dr.Veronika

Walz, Reisendeund ErzählendeinSachen

Gärten,

PetraHirner, Gärtnermeister

und Buchautor und Franz Gabesam

weiß AngelikaErtl-Marko

vieles über das Geheimnis

gesunder Lebensmittel zuerzählen.

Der ganz große Luxus

ist es, einen Garten zu haben

und Gemüse selbst anzubauen

und auch zu ernten. DieApothekeaus

dem eigenen Garten

ist zum großen Trend geworden.

Das Wissen um biologisches

Gärtnernist einwichtiger

Aspekt,umgesundes, lebendiges

Gemüse zu erhalten. Umso

wichtiger ist es, dieGrundlage

Humusunter dieLupe zu nehmen.

Je mehr manüberden

Regenwurm und Co.weiß, umso

leichter fälltdas Gärtnern.

Mitpraktischen Beispielen und

vielen tollen Bildernaus dem

Garten der ORF-Gärtnerinkann

man in den gesunden Kreislauf

desGärtnerns eintauchen.

DieBestsellerautorin

wird nach ihrem

Vortag am 22.2.,

15 Uhr,inder

Halle 4ihr Buch

vorstellen:

„Jetzt haben

wirden Salat“,

ein Praxisrategeber

rund um den

biologischen Garten.

In der Halle3werden Experten

zum ThemaSicherheitund Kriminalprävention,Wohnbauförderung

und Energieberatung

informieren.

Zahlreiche Vorträge zu Themen

wiepassende Heizsysteme,

Photovoltaik-Anlagen, Sanierungskonzepte

u.v.m.runden

das Messeangebot ab.

Öffnungszeiten:

HAUS &GARTEN

22.bis 25. Februar,

täglich von 9bis 18 Uhr

in 4Hallen(11.500 m²).

WeitereInfos auch

unterwww.arenanova.com

Naturnah

ins neueGartenjahrstarten–Experten

beraten bei Vorträgen

zum Anbau

gesunder Lebensmittel!

Foto: My Sweet Home

Foto: Kanizaj Marija

4 Bauen Wohnen

Bauen Wohnen 5


Moderne Sichtschutzmöglichkeiten

Ein schöner Zaun, Einfahrtstor oder Balkon sind der Schmuck von Haus und Garten!

Zueinem schönen Garten

gehörtnatürlich auch

eine passendeUmrandung.

Ältere Gartenbesitzer erinnernsichvielleicht

noch an

dieaufwändigeund zeitintensive

Pflege deralten Holzzäune:

Diesemussten immer wieder

neugestrichen werden. Diese

Zeiten sind nun mitden Aluminiumzäunen

endgültigvorbei.

Denn das wohl gewichtigste

Argument für sie ist, dasssie

absolut rost- und daher wartungsfrei

sind.Auch noch nach

Jahrzehnten sehen sie genauso

aus wieamTag der Anschaffung.Diese„ewige

Jugend“

macht sich übrigens

auch erfreulich in der Brieftasche

bemerkbar.

Zusätzlich bieten Aluminiumzäune

eine schier unglaubliche

Design-Vielfalt:Obantik, romantisch,

mediterran oder puristisch

modern –alle Stilrichtungen

stehen insogut wiejedergewünschten

Farbvariation

zur Verfügung.Gartenzäune

können Sichtschutz bieten oder

nur dieGrundstücksgrenze

markieren –der Gestaltung

sind kaum Grenzen gesetzt.

Siekönnen den Nachwuchs

oder Haustiere am Weglaufen

hindernoderunerwünschte

Besucher fernhalten.

Gartenzäune aus Alu, Tore und

Balkone stehen für Produktvielfalt

und modernes Design. Von

Fotos: Brix Zaun

der Gehtür biszum Schiebetor

findet manzuallen Zaunmodellendie

passenden Tore.

Vielfältige Auswahl

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten,

seinen Zaun individuellzu

gestalten. Für jeden Hausstil ist

mittlerweile derpassende Zaun

dabei!Doch bevor man sich für

einen Zaun entscheidet, sollte

man sich vorab eine entsprechende

Checkliste machen

und sich folgende Fragen stellen:

Welche Funktion soll der

Zaun haben?

Welche Form, welche Farbe

würden passen?

Welches Materialist ambesten

geeignet?

Bei Aluzäunen etwabedarfes

einer leichten Handhabung.

Siesind im Gegensatz zu Holzzäunen

äußerst langlebig und

robust. Denn Qualität und zeitgemäßes

Design sprechen für

sich.

Einweiteres wichtigesThema

istder Sichtschutz. Dabei gibt

es natürlich Varianten, bei dem

das eigene Grundstück von

außen nicht eingesehen werden

kann. Für optimalen Sichtschutz

sorgenmoderne Lösungen

für Tür-und Zaunfelder

mitLamellen (mit undohne Abstand),die

einerseits vor neugierigenBlicken

schützen und

auch Schutz vor Lärm und

Wind bieten. Aber auch offenen

Lösungen wieStaketenzäune

sind vor allemimvorderen

Bereich des Gartens nach

wievor gefragt bei Hausbesitzern.

Auch hier gibt es verschieden

wählbareStabformen,

Abständeund Ornamente.

Diese kommen besonders

gut zur Geltung, wenndie

Grünoase und dieBepflanzung

auch von außen zur Geltung

kommen soll.Weiteres stehen

trendigeZaun- undTor-Modellemit

individuellen Flat-Füllungenwie

Voll-, Loch-oder Motivbleche,

Palisadenzäune,klassischeZäune

mitLatten sowie

Acryl-Gläser in diversen Farben

zur Auswahl.

Modernes Glasdesign

Auch dieGestaltungsmöglichkeitenpunkto

Glas-Sichtschutz

sind mittlerweile sehr vielfältig,

derpersönliche Geschmack

entscheidet darüber, wieder

Sichtschutz letztendlich realisiert

werden soll.Sostehen

vollflächige oderteilflächige

Satinierungen zur Wahl. Eine

schöne Sichtschutz-Lösung

rund um das Pool bieten Glass-

Clips mit Glas satiniert.

INFOTAGE

beiBRIX Zaun

Ein schöner Zaun

beginnt mit einer

guten Planung!

Für einen schönen Zaun, sichereBalkongeländer

sowie

funktionierendeToranlagen

ist nicht nurdie Modellwahl

wichtig. Bereits beider Planung

istFundament, Verkabelungoder

die richtige Montageartzubeachten.

Nutzen

Sie jetzt die Infotageinden

Brix-Schauräumen (Mo-Do,

8-16 Uhr) undholen sich von

denBrix-Zaunprofis Tipps für

Ihreperfekte Zaun- oder Tor-

Anlagenach Maß. Neben

einer Rundum-Gratis-Beratung

und schönen Modell-

Ideen wartet ein kleinesGeschenk

aus der Region auf

Sie. ErkundigenSie sichauch

nach dentollenModellneuheiten.

Eine kostenlose Beratung

vom Brix-Berater in Ihrer

Näheist auch gerne direkt vor

Ortmöglich. Brix Zaun+Tor

GmbH,Fabriksgelände 8,

7201 Neudörfl, 0800/886680,

www.brixzaun.com

Foto: BRIX

ANZEIGE

6 Bauen Wohnen

Bauen Wohnen 7


TOP-BERATUNG

Riesenauswahl an hochwertigen Qualitätsprodukten bei Marco Colazzo

DESIGN. FLIESE &STEIN

Marco Colazzo: Das Wöllersdorfer Familienunternehmen weiter auf Erfolgskurs

Der Garten wird

zur Wohnoase

Ein absoluterEyecatcher

im

Freien:Fliesenund Fußböden

für den Outdoor-Bereich

bestechen mehr denn

je durch schöneÄsthetik,individuellesDesignund

Langlebigkeit!

Sie sorgenfür

loungige Wohlfühlatmosphäre!

Im Sommer verlagern Garten- und Terrassenbesitzer gern das komplette

Wohnzimmer nach draußen. Wetterfeste Möbel und hochwertige Materialien

für den Außenbereich machen es möglich.

Fotos: Colazzo

Helga und Marco Colazzo

Design mit Fliese und Stein: Das

Motto von Marco Colazzoist gelebteFirmenphilosophie.

Seit

über 20 Jahren ist das Wöllersdorfer

Unternehmen ein erfolgreicher

Komplettanbieter in den BereichenBad,

Sanitär, Fliese und

Naturstein fürHausund Garten.

Marco Colazzo punktetnicht nur

Fotos: Marco Colazzo

Unternehmenssitz in Wöllersdorf mitgroßzügigemSchauraum

mit einer Riesenauswahl an hochwertigen

Marken-Qualitätsprodukten

führender Anbieter sondern

auf Wunschauch mit den

professionellen Verlegearbeiten.

Mit Dienstleistung „TOTAL“übernimmt

das Team vonMarco Colazzodie

gesamte Organisation

zur Errichtung einesFliesen-oder

Steinprojektes mit Einbeziehung

aller notwendigen Professionisten

und erstellt, überprüft und überwacht

alle Planungen und

Arbeitsschritte bis zur Übergabe

des fertigen Wunschprojektes.

Beratung stehtimVordergrund

Kompetenzund professionelles

Fachwissen, gepaart mit langjähriger

Erfahrungsind weitere Vorteile,

die das Familienunternehmen

anbieten kann. Man arbeitet

nicht nach demFließbandprinzip,

sondern nimmt sich Zeit für

gründliche individuelle Beratung

undPlanung. Sowohl Helga wie

auch Marco Colazzo kümmern

sich persönlich um alle Abläufe,

unterstützt voneinem gut eingespielten

Team. Auch bei dem

Produktangebot wird nichts dem

Zufall überlassen: Immer im

Trendund immer mit einem Riesenangebot

an italienischen Designer-Fliesen

ergibt sich eine

neue Vielfalt an Materialkombinationen

und Designelementen.

SchauenSie vorbei im Schauraum

in 2752 Wöllersdorf, Resselstraße

2, (Tel. 02633/41 341),

www.marco-colazzo.at

ANZEIGE

Der Trendzeigteines

ganzdeutlich, immer

mehr Menschen wollen

ihrenGarten als zusätzlichen

Wohnraum imFreien zur Erholung,

zum Essen, Spielenund

zum geselligen Beisammensein

nutzen. Diemeisten Gärten

dienen schon längst nicht

mehr alsNutzgärten oder

Schauobjekte. Siesind vielmehr

zum individuellen Lebensraum

unter freiem Himmel

geworden. Diesen Trend haben

auch dieExperten erkannt

und sich dabei auf langlebige

und formschöne Lösungen

konzentriert. Denn um einen

Garten wohnlich zu gestalten,

ist einehochwertige Verarbeitung

der Materialien gefragt. So

kann einBodenbelag aus Stein,

Fliesen, Kies, Holzund vielem

mehr bestehen. Aber auch moderne

Gestaltungselemente

aus Beton, Stahl und Glas bildenmit

Naturmaterialien und

moderner Bepflanzung schöne

und stilvolleKontraste.Immer

häufiger sollen derGarten und

derWohnraum nahtlos ineinander

übergehen. Dasgelingt, indem

Materialien und Farben

vom Interieur aufgegriffen werden.

Wichtigist, sich dabei folgendeFragenzustellen:

Welchen

Traumgarten hat man vor

Augen? Welche Möglichkeiten

gibt es fürkleine und große

Gärten? Wie kann man Gestaltungselemente

schön und

praktischzugleich einsetzen?

Welche Materialien stehen zur

Verfügung?EineNeuheitsind

etwa die „EVO_2/EMirage“

Fußböden und Fliesen, ein

komplettes System,das für den

Außenbereich produziertworden

ist.

neues Jahr

neues Design

neue Kollektion

Kommen Sie in unseren großzügig

gestalteten Schauraum in Wöllersdorf und

holen Sie sich Ideen für Ihr neues Traumbad!

Mo. bis Fr. 9:00 bis 18:00 Sa. 9:00 bis 13:00 Uhr

2752 Wöllersdorf, Resselstraße 2

Tel: 02633 / 41 3 41

8 Bauen Wohnen

www.marco-colazzo.at


Wohlige Wärme für die ganze Familie

Steigende Gas- und Heizölpreise bewegen immer mehr Menschen, auf den Brennstoff

Holz umzusteigen. Auch in Niederösterreich hat Heizen mit Pellets mittlerweile

seinen festen Platz in der heimischen Energieversorgung.

10 Bauen Wohnen

Viele heimische Haushalte,

Hotels, Gewerbebauten

und großvolumige

Wohnbauanlagen haben

sich mittlerweile für diese umweltfreundliche

und effiziente

Energieversorgung entschieden:

Mit Pelletsheizen gilt heute

als eine der gefragtesten und

beliebtesten Systeme für die

Wärmegewinnung überhaupt.

In den letzten Jahren hat sich

dieVersorgung mitGas und Öl

durch enormePreissteigerungen

und unkalkulierbare Risiken

abgezeichnet. Und genau

das sorgt bei vielen Hausbauern,

oder auch bei Sanierern für

Verunsicherung. VieleMenschen

stehen vor dem Problem,

wiesie mit ihrem hart verdienten

Geld am besten ihreEnergiekosten

senken und darüber

hinaus auch einen positiven

Beitrag zur Umweltleisten können.

Nicht nur Klima und Umwelt,

sondernauch der eigenen

Geldbörse tut man hier also etwas

Gutes. Neben der Solarenergie

baut hier der Brennstoff

Holz–allenvoran diePellets –

seinen ohnedies schon großen

Vorsprung weiter aus. Begünstigtwird

dasdurch diegroße

Vielfalt an Pellets-Heizlösungen

für so gutwie jeden Anspruch

sowiedie Kostenvorteilevon

Pellets gegenüber anderen

Brennstoffen. Daher steigen

viele Häuslbauerauf erneuerbareEnergieträgerum.

Der

RohstoffHolzist gegenüber

den fossilen Energieträgern

nicht nur umweltfreundlicher

sondern auch preiswerter.Vor

allem diewirtschaftlichen Vorteilevon

Holzpellets sind beachtlich:

Im Vergleich zu Erdöl

oder Erdgaskann man sich fast

Fotos: iStock

dieHälfte der Heizkostenersparen.Neben

den Kosten

sprechenauch dieniedrigen

Emissionswerte und dieUmweltfreundlichkeitdurch

moderne

Pelletkessel für eine Anschaffung.

Eine gute Auswahl

an Pelletkaminöfen bietet etwa

das Spezialistencenter Carl

Siegl &Co. in WienerNeustadt.

Fazit: Durch dieVerwendung

von natürlichenheimischen

Rohstoffen in technologisch

ausgereiften Heizgeräten werden

Umwelt&Klima geschont.

Wärme, die nachwächst!

Ebenso weisen Holzpellets

einen entscheidenden Vorteil

auf: denn der Rohstoff,aus

dem sie hergestellt werden,

wächst nach. Österreichgehört

zu den waldreichsten Ländern

Europas. Mehr als 30 Millionen

FestmeterHolzwachsen pro

Jahr nach.

Neben den Verbrennungseigenschaftenund

geringer

Aschebildung istdie Stabilität

der Pelletsbesonderswichtig.

Holzpelletsmit niedrigerQualität

können nicht nur Betriebsstörungen

verursachen, sondernverbrennen

auch schlechter.

Pellets aus österreichischer

Produktion unterliegen daher

strengen Richtlinien, dieeine

hoheQualitätsicherstellen.

Auch in der waldreichen südlichen

Region Niederösterreichs

sorgt eine Vielzahl an Anbietern

dafür, dass Verbraucher ihren

Brennstoffschnell und zuverlässig

geliefertbekommen. Die

innovativen Öfen sorgen nicht

nur für ein gemütliches Knistern

in den vier Wänden, sondern

sparen viel Geld.Wer auf Heizen

mitHolzpellets umsattelt,

profitiert von einer Förderung.

Nähere Infos gibt es unter

www.energieberatung-noe.at,

ebenso informieren Experten

auf derHaus &Garten (22.bis

25. Februar)inder Arena Nova

in Wiener Neustadt zu diesem

Thema.

*

CARL SIEGL & Co

Das Spezialisten-Center

2700 Wr. Neustadt, Fischauer-Gasse 156

Tel. 02622/23173-0 Fax -20 siegl@c-siegl.at

www.c-siegl.at

*

Carl Siegl & Co die Nummer 1

in Sachen Pelletöfen.

Das ökologische und vollautomatische

Heizsystem für Ihr Wohnzimmer

Wir führen Pelletöfen der

Marken RIKA und

CAMINETTI MONTEGRAPPA

Kommen Sie zu uns ins Geschäft, wo

wir für Sie 20 Pelletöfen und ca. 100

Kaminöfen ausgestellt haben.

5 verschiedene Pelletöfen können Sie

in Betrieb beheizt sehen und sich von

der einzigartigen Technik überzeugen.

* Raumluftunabghängig – für Niedrigenergie- und Passivhäuser geeignet

SONDERAKTION 2018

bis 31. MÄRZ 2018

EXTRAFLAME PELLETOFEN KETTY

6,0 Kw für ca. 50 m 2 Wohnfläche,

€ 1.290,–

NEU

Besuchen Sie uns auf der

HAUS + GARTEN MESSE

vom 22. Febr. – 25. Febr. in der Arena Nova

Bauen Wohnen 11


Der Frühjahrsputz

Der Frühling ist die ideale Zeit, um gründlich

aufzuräumen, zu putzen und Haus

und Co. auf Vordermann zu bringen.

Nachden langen Wintermonaten

wird in den

eigenenvierWänden

wieder für Sauberkeit gesorgt –

der alljährliche Frühjahrsputz

istwiederangesagt. Bei allem

Elan istaberauch Vorsicht angebracht

–sonst endet der

Frühjahrsputz schnellimKrankenhaus.

Neben Knochenbrüchen

erleiden dieVerunfallten

vor allemSehnen- oder Muskelverletzungen.

Unachtsame

Bewegungen, einfalscher

Schritt, oder eine Leiter, die

beim Fensterputzen schlecht

gesichert wurde–all daskann

einem schnellzum Verhängnis

werden. Ratsam istes, beim

Putzen Stress und Hektikzu

vermeiden, genügend Zeiteinzuplanen

und regelmäßig Pausen

einzulegen. Auch andere

helfendeHände oder das richtigeArbeitsgerät

können vor

Verletzungen bewahren. Über

das Jahr verteiltsammeln sich

auch Spinnweben an der Decke,

in denEckenoderhinter

dem Heizkörper,die aufDauer

sehr unschön sind –dafür gibt

es mittlerweile Wand- und Deckenbesen

mitTeleskopstangen,

dieselbst für entlegenste

Stellengeeignet sind.Auch im

Außenbereich gibtesjede

Mengezutun. Neben demalljährlichen

Fensterputz benötigen

auch dieJalousien wieder

einen Großputz. Auf den Lamellen

sammelt sich gerade

über denWinter eine Menge

Fotos: iStock

Schmutz an. Am besten dieJalousie-Lamellen

miteinem

feuchten Lappen und etwas

Spülmittel säubern. Wischen

SieIhreJalousien danach erneut

miteinemtrockenen Tuch

ab,damit sichkeine Streifen

bilden.

Auch Dachrinnen sollten ein

biszweimalimJahr von Laub

und anderen Ablagerungen

befreitwerden. Falls sich viele

Bäumeauf dem Grundstück

befinden, kann sogar eine häufigereReinigung

sinnvollsein.

Dadurch werden Verstopfungender

Dachrinne vorgebeugt

und Wasserschäden vermieden.Mit

einer regelmäßigen

Reinigung beugt mankostspieligen

Reparaturen vor.Kann

dasWasser nämlich nicht ungehindert

aus der Regenrinne

abfließen, bildetsich im Laufe

derZeit ein Rückstau. Wer jedochzuSchwindel

neigt oder

die mühsame Arbeit nicht

selbstausführen möchte, kann

dieReinigung auch von einem

Fachmann durchführen lassen.

VieleDachdecker bieten eine

professionelle Dachrinnenreinigung

an. Oftmals ist diese sogar

inReparatur-und Wartungsverträgen

enthalten. Der

Vorteil einer professionellen

Reinigung ist diezeitgleiche

Inspektion desDaches einschließlich

kleinererReparaturen.

DieDachrinnenreinigung

sollte möglichstaneinem sonnigen

Tag erfolgen &auf keinen

Fallbei Wind oder Regen. Dafür

gibt es verschiedene Hilfsmittel.Die

Dachrinne istallerdings

sehr sensibel und kann

mitdem falschen Werkzeug

schnellbeschädigtwerden, vor

allem, wenndieseaus Kupfer

besteht. Für dieReinigung sollten

daher spezielle Bürsten,

Schaber oder Spiralen verwendet

werden, dieimFachhandel

erhältlich sind.Umnichtständigdie

Leiter auf- und absteigen

zu müssen, können auch

hier ausziehbareTeleskopstangen

verwendet werden.

EXKLUSIV

Mit Top-Angeboten und tollem Kinderprogramm

Allesneu bei der Weinzetl Hausmesse!

Am 9. und 10. März lädt der niederösterreichische Vorzeigebetrieb von 8bis 18 Uhr

zur traditionellen Hausmesse in den komplett neu bestückten Schauraum. Dort werden

sich neben innovativen Fenstersystemen und Türmodellen vor allem jede Menge

Besucher einfinden, um sich ausgiebig beraten zu lassen und bei der einzigartigen

-50% Aktion auf alle Fenster* zuzuschlagen.

Tag deroffenen

Produktionstüre

Am Freitag stehenvor allem Produktneuheiten

und persönliche Beratungsgespräche

im Vordergrund.

Erleben Sie aufüber 500m 2 eine

Vielzahlneu entwickelter, innovativer

Fenstersysteme und lassen Sie

sichdurch dasWeinzetl-Expertenteam,

das Ihnen vomFensterwunsch

biszum Einbau zur Seite

steht, kompetentberaten. ÜberzeugenSie

sichvon der100%heimischen

Produktion im Rahmen

einer Werksführung undbestellen

SieIhreFenstergleichaneinem

der beiden Messetage. Denn nur

12 BauenWohnen

so kommenSie in den Genussder

-50% Aktion auf alleFenster*.

MeinZukunftsfenster

Am Samstag kommen Familien voll

aufihre Kosten. Gestartetwird um

10 Uhr mit der Preisverleihungzum

Malwettbewerb „MeinZukunftsfenster“,

bei der den kreativsten

Kindergärten Preisgelder von 2100

Euro winken.Danach geht‘szur

ORF-Puppenbühne,umgemeinsam

mit„Kasperl &Strolchi“spannende

Abenteuer zu erleben. Nach

einerMittagspause und dem beliebten

Würstelessenstartet um

12.15 Uhrdie große Mitmachshow

mit Shows4Kids.Außerdemwird jedes

Kind geschminkt undkann seinen

persönlichenSchnappschuss

ausder Fotobox gratis mitnach

Hause nehmen.Lassen Siediese

Gelegenheit nicht verstreichenund

Foto: Martin Wieland

kommenSie zurWeinzetl Hausmesse.

Wirfreuenuns auf Ihren Besuch!

*Aktionsbedingungenauf

www.weinzetl.at

ANZEIGE

9. 10.März

* Infos zum Angebot auf

www.weinzetl.at

8h

bis

18h

Fenstersysteme, Türmodelle, u.v.m.


IHRSPEZIALIST

für Dachdeckerei, Zimmereiund Spenglerei

Haben Sie einen Dachschaden?

Denn gegenEndedes Winters zeigen sich dieFolgenvon Frost und Schnee auf vielen

Hausdächern.Lassen Siejetzt Ihr Dach auf eventuelleWinter- oderWindschäden vom

Profi überprüfen. Vereinbaren SieeinenBesichtigungsterminmit den Dachspezialisten

derFirma Steidler.

Alle Dach-Arbeitenaus einer Hand: Profis

erledigen Kundenwünsche mit Markenprodukten

v. Eternit, Bramac, Roto Fenster.

Informieren Siesich überalle Neuheiten

2018 auf der„Haus &Garten“ oder bei

Steidler, in Pitten, Tel.:02627/82 431.

Eigener Anbau für Groß und Klein

Natur entdecken und erleben: Pflanzen zum Naschen sind auch für Kinder reizvoll.

Wer im eigenen Garten

selbst Gemüse

anbauen möchte,

der sollte sich ein Hochbeet

anlegen: Dieses schont den

Rücken, die Pflanzen gedeihen

schneller und die Schneckengefahrverringertsich.Ein

Hochbeet sollte entweder im

zeitigen Frühjahr oder im

Herbst angelegt werden. Für

die Befüllung sollte die erste

Schicht aus zerkleinerten Ästen

und Zweigen bestehen.

Dassorgtfür einegute Durch-

lüftung des Beets. Hohlräume

werdenmit Laub und feineren

Gartenabfällen ausgefüllt. Darüber

kommt eine Schicht aus

Kompost, vermischt mit Gartenerde

oder Pflanzerde. Die

Schichten sollten rund 30 Zentimeter

dick sein. Ein Hochbeet

wird am besten in

Nord-Südrichtung

aufgestellt, um

die Sonne optimal

auszunützen.

Der

Standort muss

Das eigeneHochbeetliegt

im Trend. Durchdie

erhöhte Positionlässt

es sich bequembepflanzen

undpflegen.

ebenund dasBeet imIdealfall

fürden Hobby-Gärtner von allenSeiten

erreichbar sein. Gemüse

ist nicht nur für die gesamte

Familie gesund, es

macht auch Spaß, mit den

Kleinen ein Gemüsebeet anzulegen.

Im Gemüsegarten

können Kinder Karotten,

Kohlrabi und Radieschen

pflanzen.

Auch ein Kräutergärtchen bereitet

Kindern viel Freude. Natürlich

dürfen darin Küchenkräuter

wie Petersilie, Schnittlauch

und Thymian nicht fehlen.

Aber auch Heilpflanzen

können angepflanzt werden,

etwa Kamille, Pfefferminze

und Salbei. Denn sie können

vor alleminder Erkältungszeit

Beschwerden lindern.

Foto: iStock

EINBLASEN

THERMOFLOC-Kälteschutz im Winter -

Wärmeschutz im Sommer: Thermofloc ist

europaweitdie erste Zellulosedämmung, die

mit dem begehrtennatureplus Gütesiegel

ausgezeichnet wurde.

Eingeblasen oder geschüttet schafft der

Zellulosedämmstoff ein angenehmes Wohnklima.

Wir bieten sämtliche Arbeiten:

● Dachdeckerei

● Zimmerei

● Spenglerei

FASSADENPANEELE

-als Profischalung

-schnellverlegt

-viele Farbvarianten

Mitden Fassadenpaneelen lassen sich

prägnante Fassadenbilderals Stülpschalung,

vertikaleBoden-Deckel-Schalung

oder mitFugeauf Holz-sowie Aluminiumunterkonstruktionen

gestalten.

PREFA ALU-DÄCHER

-Moderne Optik, hohe Lebensdauer

-VielfältigeFarbpalette

-Sturmsicher

-Bei Montagemuss der Untergrund (bestehendes

Dach) nicht verändertwerden:

Optimal für Sanierungen

-Farbbeständige Oberfläche

-Rostsicher

Kostenlose Beratung

02627 / 824 31

2823 Pitten | Fabriksstraße 581

office@steidler.at | www.steidler.at

● Foliendächer

● Thermofloc Ausblasdämmung

● UV-beständige

auch für bereits ausgebaute

Steinfassaden in Holzdeckor Dachgeschoße

ANZEIGE

Fotos: Fotolia

Alles aus einer Hand –

der Spezialist für´s Dach!

BESUCHEN SIE UNS

von 22. bis 25. Februar

auf der „HAUS UND GARTEN“ Messe

Arena Nova-Stand 175-Halle 1


Fotos: iStock

Naturnahe &

individuelle

Grünoasen

Der Frühling rückt näher, die ersten

Schneeglöckchen &Krokusse haben

bereits den Anfang gemacht und alle

Gartenliebhaber stehen bereits in den

Startlöchern. Auch Gartenexpertin DI

Michaela Blazek weiß, worauf es in der

kommenden Saison nun ankommt.

Startklar für diekommende

Gartensaison? Welche

Neuigkeiten gibt esaus

derGarten- und Pflanzenwelt

zu entdecken? DreiTrends

werdenlaut denTrendwatchernder

IPM

Essen, der Weltleitmesse

des

Gartenbaus,

besonders

im Fokus

stehen:

„Family

Garden“,

„Eat Your

Green“ und

„The New Gardener“.

„Family Garden“-Nachhaltigkeit

als grünerLifestyle:

Neue Technologien und Produkte

machen es möglich,

nachhaltigund gleichzeitig

komfortabel zu leben. Der „Do

it YourselfGedanke“ steht geradeimGarten

hoch im Kurs

Viele essbare Blütensindreich an Vitaminen,Mineralien und

Spurenelementenund eignen sichfür Salate,Dressings &Co.

16 Bauen Wohnen

Foto: SandraTrauner

Foto: Fotolia

und vereint körperliche Aktivität

mitEntspannung und Wohlgefühl.Wer

sich um das Bienensterben

sorgt,setzt auf bienenfreundlichePflanzen

wieetwa

Lavendel.Auch Zimmerpflanzen

erleben

einComeback:

In schnelllebigen

Zeiten

lassen sich

Zimmerpflanzen

alsQuell

der Entspannung

inszenieren,

diegleichzeitig

dieLuft reinigen

und für ein angenehmes

Raumklimasorgen. In Töpfen

wanderndie Pflanzen dieWände

hinauf, baumeln von der Decke

oder werden in schönen

Übertöpfen auf dem Boden in

Szene gesetzt. Ebenso beliebt

zeigt sich auch dieKombination

von Minipflanzen und

Spielzeug, diesogenannten

Minigärten. Sieeignensich vor

allem, um Kinder spielerisch

ans Gärtnern heranzuführen.

„Eat Your Greens“ –

Gesundheit und Nachhaltigkeit:

Obst und Gemüse aus

dem eigenen Garten oder aus

Töpfen vom Balkonerfreuen

sich immer größererBeliebtheit.

Angesagtsind Hochbeete

für den Anbau von Gemüse,

aber auch Küchenkräuter.

Ebenso ein Trend:Essbare

Blüten. Vieleunserer Blumen

aus demGarten verschönern

nicht nur unsere Beete –essbareBlütenwie

Kapuzinerkresse

oderRosenblätter sorgen in

Salatenund Desserts für eine

besondere Geschmacksnote.

„The New Gardener –der

eigeneStil im Garten“: Verbraucher

wollen unterschiedlichste

Produkte mit ihremeigenenStil

versehen. Ebenso gefragtsind

zeiteffiziente Pflanzen

möglichst ohne Aufwand.Das

Gartenexpertin MichaelaBlazek aus

Reichenau/Rax: „Bienenfreundliche

Pflanzen anzubauenstehtfür viele

HobbygärtnerimFokus.“

Foto: zVg

NatürlicheMethoden helfen bei

Buchsbaumerkrankungen.

Dekorative Minigärtensind

heuerweiterhin sehr beliebt!

Fotos: zVg

können Blumenkübel mitintegrierterBewässerung

oder

pflegeleichte Pflanzen wieKakteen

und Sukkulenten sein. Besondership:

hängendeAmpelpflanzen

in Körben mit wasserdichtem

Einsatz, aus Glas oder

Keramikmit naturfarbigen

Hanfseilen, bunt geknüpft oder

cool an Drahtseilen befestigt.

Natürliche Bekämpfung:

Nicht unerwähnt bleiben sollen

laut Gartenexpertin Michaela

Blazek noch dieProbleme mit

dem einst so beliebten Buchsbaum,der

durch dasBuchsbaumtriebsterbenund

den

Buchsbaumzünsler Pflanzenfreunden

Kopfzerbrechen bereitet.

Die Erfahrungen derbeiden

Gartenautoren K. Bender

und M. Lucenz machen wieder

Mut.Dank Algenkalk, Schnittmaßnahmen

und Geduldwurdenbei

der Bekämpfung auf

natürliche Weise gute Ergebnisse

erzielt. Ab Ende April wird

Algenkalk in Pulverform auf

Buchspflanzen gestreut &beim

Auftreten von neuen Schadstellen

sofort nachgekalkt.

NaturimHaus: Zimmerpflanzenhabenjetztihren

Auftritt!

Bauen Wohnen 17


Fotos: Michael Fraller

Hinein ins gemütliche Wohnglück

Der Frühling steht vor der Tür und inspiriert uns zu neuen Ideen für eine zauberhafte,

gemütliche Wohnwelt. Neue Farben, Materialien, schöne Tisch-Deko und tolle Wohn-

Accessoires stimmen uns jetzt auf die kommende Saison ein.

Natürlich

und stilvoll:Viele

Ideen rund um Ostern

werdenwieder

fantasievollund gekonnt

zu Hause

arrangiert.

FrischeInspirationen und

neue Accessoires für eine

individuelleund zugleich

gemütliche Wohnwelt verleihen

Ihrem Zuhause einen ganz persönlichen

Stil.Dekoexpertin

BrigitteKampichler (re.oben),

dieden kleinen Laden „My

Sweet Home-Einrichterei mit

Schöngeist“ inKatzelsdorf(BezirkWienerNeustadt)

führt, präsentiertuns dieneuen

Wohn- und Dekotrends. Der

Trend geht Richtung „Natürlich

Wohnen“ gepaartmit

vielseitigenStilelementen.

Grüße aus

Fernost: Absolut

imTrend

liegenSteinzeug

GeschirrSetsimWabi-

SabiLook und orientalische

Tee-Sets.

Angesagte Trendfarben:

NeutraleNaturtöne, warme

Orange- und Brauntöne kombiniertmit

Rot-Nuancen,sowie

SchwarzoderWeiß aber auch

Rosé- und Blautöne geben nun

denTon an. Auch Grüntöne

sorgen inden eigenen 4Wändenfür

Frühlingsstimmung.

Ethnostil, Mustermix, kombiniertmit

dem Trendmaterial

Samt:Bei Kissenbezügen, Sessel

oder Sofas setzen vieleDesigner

auf denweichen Stoff

Samt, derfür eine gemütliche

Atmosphäresorgt. Ebenso angesagt

sind moderne Ethnoeinflüsse,

marokkanische Stilelementeund

ein Mixaus warmen

aber auch kräftigen Farben und

grafischen Mustern.

Sukkulenten alsTischdeko:

Sie wirkenschon von sich aus

wieKunstwerkeund können

nach Belieben in Minitöpfen

undGläsern arrangiert werden.

Einrichten mitfloralen Ornamenten:

Egal ob Spiegel, Teppiche

oder Wandbilder–der

orientalische Look sorgt fürindividuelle

Akzente inunseren

Wohnräumen.

NatürlicherLook, Materialien

wieHolz undNaturfasern: Für

Gemütlichkeitund einnatürliches

Wohlfühl-AmbientesorgenTeppiche,

Kissen und

Plaids mit Fransen oder gewebte,

handgeflochteneKörbe

sowiegemusterte Schalen, Vasen

und Teelichter.

Trends zu Ostern: Hasen,

Hühner &Co. gesellensich

bald zu uns. Farblich stehen

Pastelltöne, Weißsowie Naturtöne

hoch im Kurs. „In“ sind

auch Eier aus natürlichen Materialien

wie Holzund Federn. Ein

besonders entzückenderOstergruß:

Hasen-Silhouetten aus

Draht mitFell-Bommel.

✆Stoob 02612 - 45 995

✆ Hagenbrunn 02246 - 27 101

✆ Krems 02732 - 72 095

ALUMINIUM & E DELSTAHL

Besuchen Sie unseren Stand EG132 im Erdegschoss

… oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin vor Ort !

individuelle ZAUN- & TORANLAGEN, CARPORTS, VORDÄCHER

behagliche

TERRASSENDÄCHER

bioklimatische

LAMELLENDÄCHER

topmoderne

GLASSCHIEBE-SYSTEME

www.aluzaeune-kollarits.at

18 BauenWohnen


INNOVATIVE

Sicherheitssysteme

Sicherheit hat

einen Namen:

SecurityAccess

Geprüfte Alarmsysteme, die

Einbrechern keine Chance lassen

Mit einer Alarmanlage sind Heim und Familie zuverlässig vor ungebetenen Besuchern

und fremden Eindringlingen, vor Schäden, Vandalismus und Chaos geschützt.

Einessteht fest –Einbrecher

wollen keinesfalls

erwischt werden und

scheuen jede

Aufmerksamkeit.

Elektronische

Sicherungensinddie

effektivste

Art,

seinHab und

Gut vor ungebetenen

Gästen zu schützen.

Hybridalarmsysteme

Eine Alarmanlage reagiertauf

Einbruchsversuche mitlautem

Sirenengeheul, grellen Lichtblitzenund

meldet den Einbruch

sofortaufs Handy, oder

wenn gewünscht

Polizei

oder Wachdienst.

Verkabelte

und Funk-Komponenten

in einem System

Touchbedienteil –innovatives

und modernes Design

Power-G-Technologie

(FührendeTechnologiefür

Funk-Sicherheitssysteme) –

Dank eines Mehrkanal-Frequenzwechselverfahrens

wechselt

das System übergangslos

zwischen

Funkfrequenzen.

Durch dasbidirektionale

Kommunikationsverfahren

ist

die Datenübertragung zwischen

denFunkkomponenten

und derAlarmzentralesichergestellt.

Minikontaktsender –weltweit

kleinster Tür/Fensterkontakt –

es gibt keine Kompromisse

mehr bei Design,

denn der Kontakt

kann fast „unsichtbar“amFenster

angebracht werden.

App-Steuerung

30% Landesförderung in

und Burgenland

Videoüberwachung

Videosystemehabensich in

denletzten Jahren immermehr

bewährt. Der Einsatz reicht von

Gewerbebetrieben, Banken,

Hotels bishin zuPrivaten. Ganz

egal,obman Kinder

im Augehabenwill,

ob in der

Umgebung vermehrtFällevon

Vandalismus auftreten

oder ob dieKunden in

ihremUnternehmen einzelne

Eingänge oderunübersichtliche

Bereiche überwachen wollen,

hier wirdfür jede Anforderung

dierichtigeLösung geboten.

IP-Videoüberwachung

Intelligente und individuelle

Aufzeichnungsmöglichkeiten

Fernzugriff überSmartphone/App/Tablet/Office-PC

HDCVI-Videoüberwachung –

HDCVIist der neue Standard

für analogeHDVideosignale

über Koaxialkabel (RG59) –

Foto: Fotolia

Kostengünstige und problemlose

Umrüstung von analoger

zu HD-Videotechnologie(ohne

Austausch der Verkabelung)

Zutrittssysteme

Elektronische Schließsysteme

sind vom Markt nicht

mehr wegzudenken,

Architekten, Errichter,

Planer und Entscheider

inöffentlichen Verwaltungen

und Bürogebäuden

setzen immer mehr

auf diemodernen Technologien.

VonElektronischen Zylindern

bishin zu vernetzten Zutrittssystemen.

Mechatronisches

Schließsystem

Das Herzstück

derneuen, rein

elektronischen

Schließanlage

eCLIQ istdie einzigartige,

innovative

Schließzylinder-Technologie.

Durch seinen Aufbau und seine

Struktur bietetder eCLIQ-

Schließzylinder ein bisher nicht

erreichtes Maß an Kompaktheit

und Sicherheit.

Der eCLIQ-

Schlüssel ist

ebenfalls eine

echte Innovation

ineinem

außergewöhnlichen,

markanten

Design und

von beachtlicher

Widerstandsfähigkeit.

Bestückt mit

einem Chipder neuesten Generation,

ist dasgesamte System

eCLIQ schneller,leistungsfähiger,sicherer&energieeffizienter

alsherkömmliche

Schließanlagen.

Es istgrundsätzlich zur Auslegung

von Schließanlagen in

jeder Größenordnung und in

Objekten allerArt geeignet.

Seine spezifischen Merkmale

machen es jedochfür bestimmteEinsatzbereiche

besondersinteressant,

so zum

Beispiel für Versorgungs-,Industrie-

und Infrastrukturunternehmen,

aber auch bei stark

beanspruchten Türen und

Schlüsselschaltern.

Echtzeit Zutrittskontrolle

Zu denKernfunktionen

gehörtdas ortsunabhängigeund

mobileZutrittsmanagement:

Anwender können

über eine Online Plattformund

dieApp Nutzer

anlegen, Zutrittsrechtein

Echtzeitgewähren oder

entziehen, sowie Türen

aus derFerne öffnen.

DieVorteile:

Nie wieder Schließzylinder

austauschen, wenn Schlüssel

verloren oder gestohlen werden

Immerunter Kontrolle,wo

werreindarf

Türen mitdem Smartphone

öffnen

Immer informiert –Benachrichtigungenaufs

Handy

Fotos: Security Access (7)

Das Mottovon SecurityAccess

war schonimmer: „Professioneller

als die Kleinen,

persönlicher als die Großen.“

Genaudarin liegt unsereStärke.

Hohe Professionalität, langjährige

Erfahrungund berufliches

Engagement verbinden

sich mitverlässlicher Handschlagqualität,

persönlicher

Beratung und demWillen,stets

diebeste,weilindividuellste

Lösungzubieten. Unser

oberstes Ziel istIhre Sicherheit.

Darin liegt unserganzes Augenmerk.ObzuHause,oder

im Unternehmen. Wir schützen

Ihr Eigentum, IhreWerte. Dafür

stehe ichmit meinemprofessionellenTeamvon

Security-

Access:Sicherheit. Zuerst.

SecurityAccess

Gewerbepark B9,

2821 Lanzenkirchen

www.security-access.at

Harald Thurner

Geschäftsführer/Inhaber

im Wert von

€ 200,—

Einmalig einzulösen bei Beauftragung eines kompletten Alarmsystem im Wert von mindestens € 2.000 inkl. USt.

Eine Barablöse ist nicht möglich. Pro Anlage ist nur ein Gutschein einlösbar. Nicht mit anderen Rabatten und

Aktionen kombinierbar.

Foto: zVg

ANZEIGE

20 BauenWohnen

Security Access GmbH, Gewerbepark B 9, A-2821 Lanzenkirchen

T: +43 2622 88044, E: office@security-access.at, www.security-access.at


Für ein schöneres Zuhause

Der Traum von den eigenen vier Wänden ist groß, doch wie findet man das richtige

Immobilien- und Finanzierungsangebot?

Bauen, kaufen, sanieren?

Sie wollen schöner wohnen,aber

Ihr Erspartes

reichtnicht aus?

WagenSie den Schrittzu

Ihrem Wohntraum:

Mit Kredit oderDarlehennach

Maß, auch für die Refinanzierung

eines bestehenden

Wohnkredits.

Mit dem Wohnkredit-Rechner

aufwww.sparkasse.atermitteln

Sie Ihre monatliche Rate

mit wenigen Klicks.ExpertInnen

stehen für persönlicheBeratungenzur

Verfügung.

Immobiliensuche leicht

gemacht

Ob Haus,Wohnungoder

Grundstück:

Mit der Immobiliensucheauf

www.sparkasse.at findenSie

WohnobjekteinIhrer Region.

In der Wohnungssuche finden

Sie Objektealler Art: Eigentums-,

Miet- und Genossenschaftswohnungen.

Sie suchen

in einerbestimmtenRegion?

Einfach Suchbegriff eingeben.Haben

Sie eine

Immobiliegefunden, können

Sie soforteine Finanzierungsanfrage

an die Sparkassesenden.Ebensokönnen

SieObjekte

zum Verkauf anbieten.

Wollen Sie den Marktwert Ihrer

Immobilie durch ein Gutachten

ermitteln? Auchhier greifenIhnendie

ExpertInnen unter die

Arme.

Damit Träume vom Eigenheim auch leistbar sind, bietet das Land NÖ Unterstützung

in Form von Förderungen an. Experten beraten auf der Haus und Garten-Messe.

Leistbarer Wohnraum für

junge Menschen und

Familien, energieeffiziente

Systeme, aberauchneue

Konzepte, die auf die Bedürfnisse

imAlter ausgerichtet

sind, sind gefragter denn je.

Jedes Jahr werden zahlreiche

Anträge für Neubauten und

Sanierungen in NÖ einge-

Wohnen in

Sommerein

36 frei finanzierte

Wohnungen

reicht und bewilligt. Das Land

Niederösterreich bietet Unterstützung

und Beratungen zu

folgenden Themen an:

Eigenheim

Eigenheimsanierung (Wärmeschutzmaßnahmen,

Dachsanierung,

Heizsysteme,...)

Energieeinsparung (Dämmung

der obersten Geschoß-

Eigenheimförderung möglich!

Sonderfinanzierung der

„S“ Wohnfinanz

VERWIRKLICHEN SIE

IHREN WOHNTRAUM!

Wohnungen zwischen

47 und 90 m 2 ab 118.490 Euro

decke, Heizkesseltausch)

Wohnzuschuss/Wohnbeihilfe

Sicheres Wohnen (Einbruchschutzmaßnahmen)

Junges Wohnen

Betreutes Wohnen (geförderte

Wohnbauten, die speziell

auf Bedürfnisse von Senioren

abgestimmt sind und

behinderten- und altersgerechte

Umbaumaßnahmen im

eigenen Haus)

Fotos: Fotolia

Tipps rund ums Bauen und Wohnen

NÖ Handwerkerbonus

2018: Zusätzliche Aufträge

und Beschäftigung in den

Wintermonaten –600 Euro

Förderung für Wohnraum-Sanierer.

Experten werden auch auf der

Haus und Garten-Messe vom

22. bis 25.Februar in derArena

Nova in Wiener Neustadt

zu alldiesen Themenberaten.

Nähere Infos gibt es auch

unter www.noe-wohnbau.at

SPARKASSE

Ihre Finanzierung

320MitarbeiterInnen in 43

Geschäftsstellen der Sparkassen

in Baden, Neunkirchen

und Wiener Neustadt

bemühen sichumdie finanziellen

Wünsche von mehr

als163.000 Kundinnen und

Kunden im südlichenNiederösterreich.GEORGE,

das modernste BankingÖsterreichs,

ist rund um dieUhr

und 7Tage in der Wochefür

Sieda. Mit einer Fülle von

Vorteilen,die IhrGeldleben

und Ihre Bankgeschäfte einfacher

machen. GEORGE

Foto: zVg

Experten beraten

merkt sichIBANs und Zahlungsempfänger,

Sie können

einfach und schnelleinen

Termin mit Ihrem Betreuer

vereinbaren. Ebenso einfach

können Sieonlinedie

Finanzierung Ihres Wohnprojektsberechnen.

Auf

www.sparkasse.at/wohnkreditrechner

verschaffen Sie

sich einen ersten Überblick

und bestimmen den gewünschten

Finanzierungsbetrag,

berechnen die monatliche

Rate und ermitteln

dieHöhevon Förderungen.

Willkommen

bei den

Sparkassen

Baden,Neunkirchen

undWiener Neustadt.

Jetzt

Wohnkredit

berechnen!

www.sparkasse.at/wohnkreditrechner

Was zählt,

sind die Menschen.

BAUGENOSSENSCHAFT MÖDLING, www.baugenmoed.at

F. Buchberger-Gasse 9, 2340 Mödling

Telefon: 02236 / 46 301 oder verkauf@baugenmoed.at

ANZEIGE

Bauen Wohnen 23


ANGEBOTE MIT

Frühjahrs-Bestpreisen

Hygge bedeutetauch, sich vonden eigenen

Sorgenund Problemen befreien zu können

und das Hier und Jetzt in Ruhezugenießen.

Das Bedürfnis nach Gemütlichkeit

Hygge –ein Lebensgefühl, das uns Gemütlichkeit und Geborgenheit vermittelt.

Der Begriff „Hygge“

stammt ausdem Dänischen

und steht für

Gemütlichkeit und Geborgenheit.Nicht

umsonst zählendie

Dänen zu den glücklichsten

Menschen weltweit. Das ist

auch darauf zurückzuführen,

dass sie auch beim Wohnen

auf eine kuschelige Atmosphäre

Wert legen. Seit einiger

Zeit setzt sich dieser

Trend auch bei uns immer

mehr durch. Ging es beim

„Cocooning“-Trend der späten

1980er-Jahre noch um

das eigene Wohlfühl-Ich, steht

bei der skandinavischen Philosophie

des Wohnambientes

das Wir-Gefühl im Vordergrund.

Menschen, die auf

„Hygge“ schwören, fühlen

Das nordisch-entspannte Lebensgefühlaus

Dänemark,

„Hygge“genannt, erfreut sich

immer größerer Beliebtheit.

sich gemeinsam wohl. Beispielsweise

indemsie sichbei

Kerzenlicht inwarme Decken

einkuscheln, selbst gebackene

Kekse genießen, ein Buch

lesen oder in Fotoalben blättern.

„Hygge“ hat also nicht

nur etwas mit Wohnen, sondern

auch mit dem Verhalten

der Menschen zu tun. Es ist

die Kunst, angenehme Intimi-

Foto: nito100

Welt: „Terrorismus,

Cyberkriminalität

und Finanzkrisen

getät

zuschaffen –ein Gefühl

von Freundschaft, Heiterkeit

und Zufriedenheit. Der Sinn

dahinter ist, die Achtsamkeit

untereinander zufördern.

Ausgleich zum

stressigen Alltag

„Für Dänen ist Hygge der

Ausgleich zu einem

stressigen Arbeitstag

und auch die Antwort auf die

dunklen, kalten Winterabende“,

soder dänische Anthropologe

Jeppe Linnet, der seit

einigen Jahren zu „Hygge“

forscht. Linnet sieht die internationale

Verbreitung der Lebensphilosophie

„Hygge“ als

eine Gegenreaktion

zur globalisierten

Eine entspannte

Zeit mit

lieben Menschenverbringen

–auch das

entspricht der Hygge-Lebensphilosophie.

Foto: SolStock

Fotos: Fotolia

fährdenunsere Existenz.Hygge

dagegen bedeutet Rückzug

ins Private, und das gibt

unsSicherheit undGeborgenheit.“

Bei einem geselligen

Abend mit Freunden,warmem

Kerzenlicht, sanfterMusik, gutem

Essen und angenehmen

Gesprächen auf einer gemütlichen

Couch rücken Diskussionen

über Politik, Familienprobleme

oder ähnliches in

den Hintergrund.

Zu Hause wohlfühlen

Unser Wohnumfeld kann

unsere innere Einstellung wesentlich

beeinflussen. Deshalb

ist es wichtig, dass wir

uns inunseren vier Wänden

wohlfühlen. Denn erst dann

können wir das Lebensmotto

„Hygge“ erst richtig spüren

und genießen. Damit das

Wohnzimmer dieser Lebensphilosophie

entspricht, brauchen

wir einen Bereich zum

Chillen, der sich genauso gut

für entspannte Fernsehabende

mit der Familie oder als

Rückzugsort mit einem guten

Buch eignet. Mit kuscheligen

kuscheligen Decken sowie

Kerzen, Kissen und Co. sorgt

man für ein geborgenes Ambiente.

So wird das Zuhause

zu einem Wohlfühlraum, in

den man sich gern zurückziehen

möchte.

Wohnideen zum

Hygge-Look

Am besten lässt sich ein solcher

Entspannungsbereich

auch mit bequemen Sesseln

und einer gemütlichen Couch

realisieren.Unverzichtbar sind

Kerzen, kuschelige,natürliche

und warme Materialien. Ebenso

werden etwa in der kalten

Jahreszeit flauschige Wollteppicheauf

Böden, weicheFelle,

kuschlige Kissenund gemütliche

Decken auf Sofas, Sesselnund

Co.platziert. Ebenso

sorgen Baumwollstrick, Fell,

Leinen, Filz undLeder alswarmeMaterialien

fürein „hyggeliges“Wohlgefühl.Damit

keine

Langeweile aufkommt, sind

auch Farben und Muster erlaubt.

Trendige Vasen, Schalen und

andereWohnaccessoires runden

den Gesamteindruck ab.

Neben Kerzenschein sorgen

auch geschickt platzierte

Tisch-, Stand- und Dekoleuchten

für eine „hyggelige“

Lichtatmosphäre. Das I-Tüpfelchen

fürs Hygge-Feeling:

Bei kalten Temperaturen bietet

es sich besonders an, den

Abend mit Familie und Freunden

vor dem flackernden Kaminfeuer

zu verbringen. Was

beim Hygge-Trend auf keinen

Fall fehlen darf, ist der Werkstoff

Holz. Egal ob helle Birke

oderdunkles Teak –der skandinavische

Charme wird am

stärksten vonder Natürlichkeit

von Holz hervorgerufen.

Foto: zVg

Matula, IhrFassadenprofi

Die Firma Matula besteht bereits

seitdem Jahr 1964 und

wird als Familienbetrieb geführt.

Ihr Fassadenprofibietet:

einen exklusiven und

großzügigenSchauraum

neue Fassaden, Vollwärmeschutz,

Fassadenanstrich

oder Sanierung

Sauberkeit, Genauigkeit,

Verlässlichkeit, dadurch

gibt es eineVielzahl von

Referenzen

Diese Vorteilesprechen für

sich:

gut gedämmte Häuser

sind wertstabileHäuser

Man erspartsichGeld

fürs Heizen –imWinterist

das Haus warmund im Sommer

auch bei sehr hohen

Temperaturen gut isoliert

(istdurch den Klimawandel

inZukunft sicher einThema!)

EineSanierung amortisiertsich

kurzfristigdurch

niedrigereHeizkosten

SichernSie sichjetzt die

Frühjahrs-Bestpreise!

Ihrekompetenten Fachberater,

dieSie natürlich auch

gerne vorOrt beraten,finden

Sie in Perchtoldsdorf,

WienerGasse 49,

Tel.01/8652594 und in

derZentrale:

Matula, IhrFassadenprofi,

Wienerstraße 98,

2620 Neunkirchen,

Tel.02635/65 340

IHR PROFI FÜR ALLES

RUND UM DIE FASSADE

MIT LAUFEND

BÄRENSTARKEN

ANGEBOTEN!

Jetzt auch in Perchtoldsdorf!

IhrFassadenprofi.at

2620 NEUNKIRCHEN

WIENER STRASSE 98

Telefon: 02635 / 65340

Öffnungszeiten Büro & Schauraum:

Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr

UND NEU JETZT AUCH IN

PERCHTOLDSDORF, WIENER GASSE 49

ANZEIGE

24 BauenWohnen


ATLAS

Höchster Standard, bestmögliches Preis-/Leistungsverhältnis

Leistbare Wohnbauprojekte

ATLASkonzipiert, errichtet und

übergibt geförderte Wohnbauprojektedort,

wo sich Lebenund

Arbeit komfortabel und leistbar

miteinander vereinen lassen.

Kompakte und doch vielfältige

Architektur mit hochwertiger

Massivbauweise trifft auf hervorragende

Standortqualität. Durchdachte

Grundrisse und individualisierte

Ausstattung machen

ATLAS-Wohnungen zu Ihrem

persönlichen Zuhause.Alle

Wohnungen von ATLAS sind mit

Balkon oder Loggia, Garten oder

Dachterrasse ausgestattet. Das

sichert –unabhängigvon der tatsächlichen

Wohnungsgröße –ein

Wohngefühl für Singles oder

Familien,das weit über die

sprichwörtlichen eigenen vier

Wände hinausgeht. Jede

ATLAS-Wohnung wird schlüsselfertig

an die zukünftigen Mieter

übergeben und beinhaltet

hochwertigeSanitäreinrichtungenund

Bodenbeläge, kontrollierte

Wohnraumlüftung sowie

eine durchgehende Drei-Scheiben-Verglasung

aller Fenster für

Energiekomfort bei behaglichem

Wohnklima.Die Finanzierung

derWohnungen wirddurch geförderte

Darlehen des Landes

Niederösterreich sichergestellt.

Durch dieVergabe in Miete mit

Kaufoption sichert ATLAS seinen

Kunden dieChance auf leistbares

Wohnungseigentum für

lange Zeit. Jetzt anmelden!

So sichern SiesichIhre zukünftige

ATLAS-Wohnung–Wowir zu

Hause sind: ATLAS –GemeinnützigeWohnung-

und Siedlungsgenossenschaft

reg.Gen.m.b.H.

Internet: www.atlas-wohnbau.at

E-Mail: info@atlas-wohnbau.at

Telefon: 02236/22 049

Der Sprung inskühle Nass –

Schwimmoasen gibt es mittlerweile

in zahlreichen Ausführungen,

Größenund

Preisklassen.

Foto: iStock

Pool oder Schwimmteich?

Neben Swimmingpools erfreuen sich auch Naturpools und Schwimmteiche zunehmender

Beliebtheit. Im Zuge der Planung kommt es nicht nur auf die persönlichen

Vorlieben an, sondern auch auf den nötigen Platz und den finanziellen Aspekt.

Wer würde nicht gerne

nach einem anstrengenden

Arbeitstag am eigenen Pool

imGarten entspannen? Immer

mehr Niederösterreicher erfüllen

sich diesen Traum und

bauen sich eine Schwimmoase

imeigenen Garten. Ein

Großteil entscheidet sich dabei

immer noch für einen klassischen

Swimmingpool.

Händler undExperten auf diesem

Gebiet bieten Folien-,

Polyester-, Keramik- und Nirostabecken

und gestalten individuelle

Vorstellungen vom

Pool in allen Varianten und

Größen. Darüberhinauslegen

dieKonsumenten vielWertauf

Energieeffizienz –auch hier

werden mittlerweile zeitgemäße

technische Lösungen angeboten.

Die natürlichste Art,

Foto: Fotolia

ins kühle Wasser springen zu

können, istein Schwimmteich.

Die Gestaltungsmöglichkeiten

sind bei Teichen groß: Nicht

nur bei der Form, sondern

auch im Uferbereich gibt es

zahlreiche Möglichkeiten,

dem Schmuckstück des Gartens

eine ganz eigene Note zu

verleihen –mit Natursteinen,

Vliessäcken oder Holzelementen.

Aufgrund der bepflanzten

Beckenbereiche,

die für eine natürliche Reinigung

des Wassers sorgen,

braucht ein Schwimmteich

kaum Pflegemittel. Eine weitere

Option ist ein Naturpool, der

die Eigenschaften einesPools

und Schwimmteichs miteinander

vereint. Er zeichnet sich

meist durch ein rechteckiges

Designaus und istoft nur über

eine Seite begehbar. Die anderen

Seiten sind bepflanzt

und sorgen für die natürliche

Reinigung des Wassers. Im

Gegensatz zum Schwimmteich

können beim Naturpool

auch Massagedüsen, Wärmepumpen

und Abdeckungen

eingebaut werden.

Fotos: zVg

ANZEIGE

26 BauenWohnen

oto: iStock


BADEFREUDEN

für Jung und Alt

AUCH IM JAHR

2018

WIENERNEUSTADT

Platz der Gesundheit

Schwimmbad als Oase

Ob Schwimmbad imFreien,

inder Halle, in Edelstahl,

HartPVC oderPolyester –

bei Firma Grossmann in

Möllersdorfsind Sie an der

richtigen Adresse.

Wichtig ist eine durchdachte

Überlegung derkünftigen

Nutzungund eine entsprechendePlanung.

Lassen Siesich beraten,das

Grossmann-Team weißalles

rundumdie Raumnutzung,

Design, Ausstattung, Energieeffizienz,Nachhaltigkeit

und pflegeleichte sowiezeitgemäße

technische Lösungen.

DieFirma Grossmann

entwickeltals kompetenter

Komplettanbieterdas

SchwimmbadIhrer Träume

–lassen Siesichüberraschen.

Alle Infos:

www.grossmann-gmbh.at

Fotos: Grossmann

Wohnen,

leben und

genießen

Immobilienverkäufer

glauben an uns!

Rund250 Immobilien-Transaktionenwurden

2017 über

das Büro S-Real Wiener Neustadt

abgewickelt. Die NachfrageamMarkt

ist riesig –

umso wichtigerist es für den

Verkäufer, eine professionelle

Betreuung bei der Verkaufsbzw.

Vermietungsabwicklung

zur Hand zu haben. Diese

beginnt bereits bei der Bewertung

der Immobilie bzw.

bei der Kenntnis der Marktlage.

Speziell im südlichen NÖ

ist S-Real WienerNeustadt

eine derführenden Maklerunternehmen

und verfügt

über eine breite Marktpräsenz.

Im Immobilienzentrum

der Sparkasse bieten wir Ihnen

außerdemgut ausgebildete

Mitarbeitermit einerumfassenden

Betreuung rund

um dieFinanzierung. BesuchenSie

uns bei der Haus &

Garten Messeinder Arena

Nova vom22.-25.2. und holenSie

sich einengratis Bewertungs-Check

für Ihre Immobilie,

www.s-real.at

WolfgangWeibl,

S-RealWiener Neustadt

Geschäftsführer

Neunkirchnerstr. 21,

Tel. 05010038500

Foto: zVg

Neue Gruppenpraxen

Der„Platzder Gesundheit“

inWiener Neustadt istder

gemeinsame Außenauftritt

von über 30 Ärzten, Therapeutenund

Gesundheitsanbietern.

Zwei Ärztezentren,

eine Röntgenpraxis und eine

Apotheke bieten im Umkreis

von nur 50 m(Zehnergasse/Pleyergasse)

fast allemedizinischen

Fachrichtungen

mittopmoderner Infrastruktur.

Nunist der „Platz der

Gesundheit“ um zwei Gruppenpraxen

reicher.Zum

eineneröffnetenkürzlich Dr.

Fotos: zVg

Arpad Csernay und Dr.Zsolt

Pozsgai (re. Bild) ihreneue

HNO-PraxisimÄrztezentrum

PRO-SANA,zum anderen

schloss sich Internist Dr.

Werner Kraus mitDr. Christian

Rott (li.Bild) zu einer

Gruppenpraxis für interne

Medizin im PRO-SANA zusammen.

Kraus wird dabei

den neuen Kollegen einige

Monate begleiten,bevor er

imFrühjahrinden wohlverdienten

Ruhestand tritt.

Nähere Infos unter:

www.platzdergesundheit.at

ANZEIGE Foto: TomMerton

ANZEIGE ANZEIGE

ANZEIGE

WR. NEUSTADT

Küchen Einbaugeräte: Media Markt

im Fischapark hat günstigen Ersatz!

Bequem: Media Markt Montageteam liefert, montiert, schließt fachgerecht an &erklärt!

Jetztmit Full-Service Montage

Mikrowellenherde mit Edelstahl-

Blenden, Kühlgeräteoder Geschirrspüler

mit Holz- oder Lackfronten

–Küchen-Einbaugeräte

sehen einfach hochwertigeraus.

Allerdings liegen die Listenprei-

Fotos: Media Markt

Irgendwann werdenauch hochwertige Küchen-Einbaugeräte

kaputt und eineReparatur rechnetsich oft nicht mehr.Woher

aber ein Neues vongenau dem einen Markenhersteller bekommen,ohne

viel zu bezahlen? Media Markt hatdie ganze Palette

vieler Markenhersteller zu kleinen Preisen!

se derEinbaugerätedeutlich

über herkömmlichen Küchengeräten.Bei

Media Markt im Fischaparkgibt

es jetztaber auch

die ganzePaletteanhochwertigenKüchen-Einbaugeräten

z.B.

von BOSCH, SIEMENS, AEG,

ELEKTRA BREGENZ,

GORENJE oderauchMIELE zu

denbekanntkleinen Media

Markt Preisen.EinfachzuMedia

Markt kommen –die Küchengeräte

Spezialistenermitteln das

genaupassendeGerät.

Full-Service Montage

Was vieleaber nichtwussten:

beiMedia Markt im Fischapark

gibt‘sauf Wunsch auch vollen

Liefer-und Montageservice für

Kücheneinbau-Geräte.Und das

zum gewohnt kleinen Preis.

GeschäftsführerKarl Matousek:

„Wir haben jetzt die ganze

Palette vieler Markenhersteller

vonKüchen-Einbaugeräten zu

Media Marktkleinen Preisen

undbauendie auch gerneein!“

Mehr Info:Media Markt Wiener

Neustadt im Fischapark, Zehnergürtel12-24,Tel.01/54699,

www.mediamarkt.at/wrneustadt

BRUNOBEER

Winterzeit ist

Servicezeit

Gartengeräte

Foto: zVg

In wenigenWochen startet die

Frühjahrssaison im Garten. Ab

dann sind auch Ihre Gartengeräte

(Rasenmäher, Heckenschere

und Co.) wieder im vollen

Einsatz.Machen SieIhre

Geräte deshalb jetztfit für die

lange Saison und gönnen Sie

ihnen ein Service bei BRUNO

BEERinSollenau, DEMSpezialisten

für Garten- und Kommunalgeräte

inder Region.

Denn schon beim Kauf Ihres

Geräts entscheiden Siesich

hier für beste Qualität. Dieser

Qualitätsanspruch setzt sich

nahtlos im Servicebereich fort

und Sieverlängern damitauch

dieLebensdauer Ihrer Maschinen.

Durch Verschmutzung,

Abnutzung und dessen

Folgen können Ihre GerätschaftenSchaden

nehmen. In

unserer hauseigenen Meister-

Werkstätte werden die Maschinen

bei den Servicearbeiten

komplett gereinigt, nach

Herstellervorgaben gewartet

und fit für den Frühling gemacht.

Wir bieten Ihnen auch

einen kostengünstigen Abholund

Zustellservice! Infos erhalten

Sie im Fachgeschäftin

Sollenau (Wiener Neustädter

Str. 65), Tel.: 02628/62441 sowieauf

www.beer.co.at

ANZEIGE

NEU

in Wiener Neustadt

Avion Wohnpark

Wohnungen zwischen 43 und 95 m²

zur Miete oder Kauf in idealer Lage –

für Schnellentschlossene gibt es

einen kostenlosen Flachbildschirm.

In derEtrichgasse 15 am Wiener

Neustädter Flugfeld entstand

einneues, innovatives

Wohbauprojekt unterdem

Namen „Avion Wohnpark“.

Foto: Dmitri Maruta

Insgesamtstehen 26 neue

Eigentumswohnungen zur

Verfügung, wobei sämtliche

Objekte auch in einerMietvariante

verfügbar sind. Nur wenige

Fußminuten entfernt befinden

sich einNahversorger,

Kindergarten und Volksschule.

Das Stadtzentrum und der

Bahnhofsind mit dem Auto in

weniger als 10 Minutenerreichbar.

Am 24. und 25. Februar

(11-17 Uhr) wird vorOrt

zum Tag deroffenen Tür geladen,

an dem sich Interessenten

einBild vonden einzelnen

Wohnungen machen

können.Auf jedenBesucher

wartet einekleine Überraschung.Wer

bisEnde März

einObjektinKauf oderMiete

übernimmt, bekommt kostenlos

einen brandneuenFernseher

für sein neues Zuhause

zur Unterschrift mit dazu.

Infos: www.etrichgasse.at

ANZEIGE


Foto: iStock

GIFTIG FÜR HUNDE

Beim Gestalten des eigenen

Gartens sollten Tierbesitzer

aufpassen, denn

manche Hundeaber

auch Katzen knabbern

bekanntlichgerne malan

Blättern und Blüten. Einige

davon sind giftig, und

schaden ihrem Tierbeim

Verzehr.Dazu gehören

u.a. Geranien, dieLilien-

Familie, Rhododendron,

Efeu, Buchsbaum, Mohn,

Fingerhut, Hortensie, Lupine,

Pfingstrose, BlauregenoderetwaLiguster.

Wohnungen

ca. 60 ‒110 m 2

geplante

Fertigstellung

Frühjahr 2019

Wohnen in wunderschöner Grünlage

10 hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen

werden in Wiener Neustadt errichtet

www.s-real.at

- überdachter PKW-Abstellplatz

- Parkett, Fußbodenheizung und kontrollierte Wohnraumlüftung

- jede Wohnung ist barrierefrei und mit Aufzug erreichbar

- sämtliche Wohnungen mit Eigengärten, Terrasse oder Balkon

- ökologische Ziegelbauweise ohne zusätzliche Wärmedämmfassade

Nähere Informationen:

Maria Theresia Kindermann

T 050100 638519 I M maria-theresia.kindermann@s-real.at

Einen Garten für Hunde gestalten

Als bester Freund begleitet uns der Hund durch den Alltag und teilt mit uns unser Zuhause

und im Idealfall auch den Garten. Eine gute Gelegenheit, die Grünoase einmal

aus der Perspektive unserer Hunde zu betrachten. Was brauchen Bello und Co.?

WennHundebesitzer

ihren Garten gestalten,

müssen sie einiges

beachten:

Ausreichend Platz: Zuallererst

benötigen unsereVierbeinerentsprechend

Platz auf

einer Grünfläche, um laufen

und spielen zu können. Infrage

kommende Rasensorten sind

Sportrasen und Spielrasen.

Diese lassensichbei Bedarf

auch gutnachsäen.

Manche Pflanzen sind für

Hundegiftig: Manche Hunde

knabberngerne an Zweigen,

Blättern, Wurzeln oder Beeren.

Giftige Sträucher für Hunde

sind zum Beispiel Rhododendron

und Buchsbaum (wie abgebildet),Eibe,

Goldregen,

Kirschlorbeer,Lebensbaum,

Pfaffenhütchen oder etwa die

Stechpalme. Im Beet können

auch Christrose,Eisenhut,Fingerhut,

Maiglöckchen, Narzisse,

Ritterspornund Wurmfarn

gefährlich werden. Auch manche

Kübelpflanzen auf der Terrasse

sind giftig:Engelstrompete,

Oleander und Wandelröschengehören

dazu.

Darauf sollteman beim Gartenzaun

achten: Neben der

passenden Zaunhöhe sollte

auch auf entsprechenden

Schutz vor dem Durchgraben

zum Nachbar geachtet werden.

Bei Hunden, diesehr gerne

buddeln, sollteein Zaun

Fotos: Fotolia (3)

auch nach unten entsprechend

gesichertsein(z.B. eine Rasenkante

aus Steinunter den Zaun

legen).

Die richtigeBeschäftigung

finden: UnsereVierbeiner sind

auch sehr lernfähigund brauchenAbwechslung.Viele

Beschäftigungsmöglichkeiten

(Spielzeuge werfen,Trickslernen,

Hindernissefür den Agility-Sportaufbauen

oder Suchspiele)

lassen sichdaheimgut

umsetzen, indem man den

Garten hundegerecht gestaltet

und Ideen für Spiel, Spaß oder

Training dort umsetzt.

Buddeln nicht überallverbieten:

Den meisten Hunden ist

die FreudeamGrabenund

Buddelnangeboren. BesondersTerrier,Dackelund

Jagdhunde

sind geradezu leidenschaftliche

„Buddler“.Der

Wühltriebhat durchaus auch

positive gesundheitliche Effekte:

Intensives Graben stärkt die

Muskulatur und wetzt dieKrallenab.

DerNachteil:Der Hund

macht erstmalskeinen Unterschied

zwischen dem Feldin

derNatur oder dem Blumenoder

Gemüsebeet imGarten.

Tipp:Weisen SieIhrem Hund

eine„Buddel-Ecke“ zu und gewöhnen

sieihn an diese.

Ruhe und Entspannung im

Garten: Mindestens ebenso

wichtigwie das richtigeMaß an

Spaziergängenund Beschäftigung

sind für Hunde auch die

nötigen Auszeiten. Besonders

an heißen Tagen benötigt der

Hund einen kühlen, schattigen

Platz imGarten und natürlich

reichlichWasser.

DIE LUST AM LEBEN ...

Grossmann GmbH GmbH

Anton-Hermann-Straße 3 | 2513 Möllersdorf

Tel.: Tel.: 02252 02252 / 55095 / | | Mail: pool1@grossmann-gmbh.at

www.grossmann-gmbh.at | www.exklusivpool.at


Abfahrt inden Autofrühling!

Die großen Automessen sind vorbei, die neuen Modelle stehen

in den Startlöchern: Wir stellen einige automobile Highlights vor

und geben Tipps rund um das Auto und Mobilität.

Das Jahr 2017war jaein

wahres Rekordjahr für

dieBranche –was beweist:

Sowohl dieLeidenschaft

fürdas Automobilist bei Herr

und Frau Österreicher ungebrochen

–ebensoverhältes

sich mitdem Nutzwert, der vor

allemaußerhalbder Bundeshauptstadt

ungebrochen groß

ist. Und auch heuer wird der

Trend nicht anderssein.

DieAutohäuser öffnen ihre

PfortenzuFrühjahrsfesten und

Hausmessen und präsentieren

ihre neuesten Fahrzeuge mit

modernen Technologien. Viele

und spannendeNeuheiten,

Faceliftingsund Sicherheitsfeatures

erwarten uns imFrühling

bei allen Automarken. Der

Autofrühling bei den zahlreichen

Händlern derRegion

überzeugtmit seiner Markenlandschaft,

Neuerungen ineinigenAutohäusernund

vielen

Aktionen desAutohandels.

DerTrend geht immermehrin

Richtung Technik: Kaum eine

Branche istderartinnovativwie

derAutomobilsektor.Autonomes

Fahren, Vernetzung und

alternative Antriebesinddabei

dieSchlagworte der Zukunft.

Liest mansichdie Berichte der

Modelle aufden folgenden Seiten

durch, stechen einem unweigerlichdie

Neuerungenauf

demelektronischen Sektor ins

Auge. Undauch imBereich

derSicherheithat sich wieder

einiges getan!

Foto: Fotolia

Immer besser wirddie sogenannte

„aktive Sicherheit“–von

der Konstruktion der Fahrgastzellenbis

zuroptimierten Ausstattung

mitAirbags. Auf der

anderen Seite wenden die

Konstrukteure immer ausgefeiltere

Kniffe beimAutobau an –

die„passiveSicherheit“ist auf

niegekannte Höhen. Und das

Erfreuliche dabei:Neue Technologien

halten immer mehr

auch inkleinere Modelle Einzug

–was früher derOberklasse

vorbehalten war,ist heutzutage

schon inden Einstiegsmodellenoft

zumStandardgeworden.

ABS ist längst Standard,

EPSwird es zum Beispiel zunehmend

auch.

DasTeam diesesJournals

wünscht Ihnen informationsreiches

Studieren der Neuigkeiten

und allseits eine gute Fahrt!

Foto: iStock

Foto: Fotolia.de

Die neue X-Klasse.

Der Mercedes unter den Pickups. Ab € 33.910,– exkl. NoVA und MwSt.

Weitere Infos finden Sie auf www.mercedes-benz.at/x-klasse

Kraftstoffverbrauch (NEFZ) 7,6–7,9 l/100 km, CO₂-Emission 200–207 g/km

Autohaus PARTSCH

Wr. Neustadt, Wohlfahrtgasse 22, 02622/23240

Neunkirchen, Am Spitz 2, 02635/67297

www.partsch.at

Kraftstoffverbrauch: 6,2–6,4 l/100 km, CO 2

-Emission: 140–145 g/km

WWW.SUBARU.AT

Autohaus Partsch Autorisierter Mercedes-Benz Servicepartner für

Personenkraftwagen und Nutzfahrzeuge sowie Verkaufsagent, 2700 Wr. Neustadt,

Wohlfahrtgasse 22, Tel. 0 26 22/23 2 40, 2620 Neunkirchen, Am Spitz 2,

Tel. 0 26 35/67 2 97, Fax DW 6, www.partsch.at

32 Motorfrühling

Motorfrühling 33


Umwerfend: Der

neue Kia Stinger

Der neue KIA Stinger besticht durch

perfektes Design mit leistungsstarkem

Motor und neuen Technologien.

Der neue Stinger zeichnetsich

durch seinen

charakteristischen Kia-

Kühlergrill,der tief liegenden

Fahrerkabine bishin zu den

muskulösenFlanken aus. Der

Diffusor ist das Design-Highlight

des Hecks und optimiert

zudem dieAerodynamik des

Fahrzeugs. Spezielle Merkmale

desmarkanten Interieurssind

runde Belüftungsöffnungen im

Flugzeugstil, mit Metallringen

eingefasste Armaturen und

Auskleidungen in Chrom. Der

KiaStinger mitAllradantrieb ist

perfekt gewappnet für unebene

Straßen und widrige Wetterbedingungen.

AWD sorgtfür Sicherheit

und Kontrollebeim

Foto: zVg

Fahrenunter schwierigenBedingungen

oder auf rutschigen

Oberflächen. Dank dem DynamicTorqueVectoringControl

kann dasSystem im Handumdrehen

Änderungen wahrnehmenund

sendet danach Leistungs-

und Bremsdaten an die

entsprechenden Räder, um

stets für Traktion und Stabilität

zu sorgen. FolgendeAuswahl

an leistungsstarken Motoren ist

erhältlich: 2.2 CRDi (200 PS),

2.0 T-GDI(255 PS)oder 3.3 T-

GDIV6(370 PS). Das 8-Gang-

Automatikgetriebe bietet zudem

sanfte Gangwechsel.

Großartige Beschleunigung &

perfektes Handling sorgen für

ein sportliches Fahrerlebnis.

Mazda CX-5: Allrad

mit vielen Extras

Der neue Mazda CX-5 verfügt über eine

verbesserte Aerodynamik und ideale

Fahreigenschaften in allen Situationen.

Unter dem Namen i-Activsense

fasst Mazda

seine sensorgesteuerten

Assistenzsysteme zusammen,

dieIhnen Schutz, Sicherheit

und KomfortbeimFahren

bieten. Technologien wieder

City-Notbremsassistent, die

Verkehrszeichenerkennung,

Müdigkeitserkennung und vieles

mehr decken eine Füllean

Fahrsituationen ab. Der Tempomat

regelt die Geschwindigkeit

abhängigvon denvorausfahrenden

Autos und beherrscht

in Verbindung mit

AutomatikgetriebeauchStart-

Stopp-Verkehr.Während der

Fahrtist es imInnenraum des

CX-5 künftigleiser. Einerseits

wurde die Aerodynamikoptimiert,umWindgeräusche

zu

reduzieren. Andererseitsist die

Passagierkabine besser gedämmt,

um Reifen- und Motorgeräusche

zu dämpfen. Der

Kofferraum fasst einVolumen

von 506 Liter. Innovatives G-

Vectoring-Control-System

sorgt fürein noch genaueres

und glatteres Lenk- und Fahrverhalten.

Zudem bietet die

SKYACTIV Technologie einerseits

Spaß am Fahren, andererseits

aber auch Kontrolle,Komfort

und Kraftstoffeffizienz.

Foto: Mazda

Komfortabel: Der neue Fiat Panda

Der Fiat Panda ist der perfekte Kleinwagen für die Stadt.

Mit dem neuenFiat

Panda unterstreicht

dieitalienische Marke

erneut ihrenFührungsanspruch

imSegment derkompakten

Kleinwagen. EinSegment,

in demFiatseitmehr als

einem halben Jahrhundertden

Ton angibt. Der Fiat Panda

transportiertinder neuesten

Generation denCharakter des

Klassikers indie Moderne.Die

Foto: Fiat

Linie des Pandasist unverwechselbar.

SeinDesignvereint

Funktionalität und Ästhetik

–von den hochgelegenen

Scheinwerfern biszuden abgerundeten

Ecken desdritten

Fensters, die einenoch bessereSichtermöglichen.

Bequem,

praktischund gemütlich–der

Panda istder perfekte Begleiter,

egal wohindie Reisegeht.

Variabel wienie zuvor istder Innenraum

desKlassikers. Er

bietet biszufünf Personen

Platz und verfügtübereinen

dergrößtenKofferräumeim

Segment.Bei 14 verschiedenen

Ablageflächen bleibenin

puncto Stauraum keine Wünsche

offen, und miteineroptimalenSteuer-,Schalt-

und

Lenkposition ist vollund ganz

für Ihren Komfort gesorgt. Der

neue Pandaüberrascht mit

kontrastreichen Bezügen und

einem neuen DesignamLenkradund

derInstrumententafel.

Technische Highlights

Weitere Überraschungen hält

der Pandabei der Technikbereit,

wiedas neue Infotainment-

System UconnectTM in Kombination

mit derneuen praktischen

PandaApp UconnectTM,die

sichüber

Bluetooth®mit dem Fahrzeug

verbindet.Sokann man alle

Infotainment-Funktionen über

dasDisplay des eigenen

Smartphones steuern. Auf die

eigene Playlist zugreifen, die

aktuellenWetterberichteabrufen

oderdie eigenenTermine

checken –das allesist im Panda

so leicht wiedas Fahren

selbst.

SIE SAGEN WINTER.

WIR FAHRSPASS.

Dank innovativer Zylinderabschaltung

im neuen 194 PS Benziner.

NEUNKIRCHNERSTR. 57E

2700 WR. NEUSTADT

M{ZD{ CX-5

Verbrauchswerte: 5,0 —7,1 l/100 km, CO 2 -Emissionen: 132 —162 g/km. Symbolfoto.

JETZT PROBE FAHREN

02622 / 236 80

OFFICE@HOENIGMANN.CO.AT

WWW.HOENIGMANN.AT

34 Motorfrühling

Motorfrühling 35


Škoda: Mit Sicherheit auf Achse

Mit einer starken Modellpalette deckt Škoda die verschiedensten Bedürfnisse

für Mobilität ab. Neben neuester Technik überzeugen die Modelle dabei

auch im Sicherheitsbereich.

Fotos: Škoda

Škoda feiertdas 20-millionste Automobil. Vor allemnach dem Einstieg vonVWgingessteilbergauf.

ImŠkodaAuto Werk Kvasiny

istdas 20-millionste

Automobil vom Band gerollt.Das

Jubiläumsfahrzeug ist

ein Škoda Karoq. Dasaktuelle

Produktionsjubiläumunterstreicht

dieerfolgreiche

Wachstumsstrategiedes Konzerns

und dieBeliebtheit der

Modelleauf dem heimischen

Automarkt. Insbesondere seit

demEinstieg des Volkswagen

Ein Auge auf die

Technikwirft

Škoda bei allen

Modellen:Assistenzsysteme

und Kurvenlicht.

Konzerns imJahr1991 legte

dasUnternehmeneinebeispielhafteEntwicklung

hin.

Derzeitwerden Škoda-Fahrzeuge

an insgesamt 15 Standorten

inachtLändern gefertigt.

In den vergangenen Jahren hat

der tschechische Autohersteller

seine Produktionskapazitäten

immer weiter ausgebaut.

Dafür investierte dieMarke

allein in Tschechien seit

1991 mehr als11,5 Milliarden

Euro in Fertigungsprozesse

und Fabriken.

Das schlägtsich nicht nur

in Verkaufszahlen, sondern

auch bei Tests nieder. Bei der

Leserwahl der„BildamSonntag“und

der „Auto Bild“inder

Kategorie„Kleine SUV“erhielt

der neue Karoq„das Goldene

Lenkrad“ –einender begehrtesten

AutomobilpreiseEuropas.

Vor allem dieSicherheit

der gesamten Modellpalette

wird auch immerwiederbestätigt:

Nach demŠkodaKodiaq

erhältder Škoda Karoq als

zweites Fahrzeug der Marke im

Jahr 2017 eine Fünf-Sterne-Bewertung

beim imEuroNCAP-

Test. Škodagehört damit zu

den wenigen Herstellern, deren

gesamte Modellpalette

mit fünf Sternen

bewertet wurde.Der

ŠkodaKaroq

überzeugte hier

vor allem mitaktiver

und passiver Sicherheit.


Foto: SKODAAuto

Foto: SKODAAuto

Wendigkeit und

Top-Performance

Euro NCAP-Test: Kinder reisen im

neuen Polo und T-Roc auffallend

sicher, Bestwertegab es auch für

dieAssistenzsysteme.

Fotos: Volkswagen

Der neue T-Roc verbindet SUV-Performance

mit der Wendigkeit eines Kompakten.

Und: Bestwerte beim Crashtest!

Der Kofferraum mit445

Litern übertrifft selbst

Premium-Modelle.Dabei

bleibt derT-Rocaberalltagstauglich;

Allrad-Antrieb

und der stärkste Motor seiner

Klasse machen ihn zudem fit

fürs Gelände. Durch dasinnovative

Design mitbreiter Front

undausgestellten Tagfahrlichtern

wirkt der Kompakt-SUV

kraftvollund dynamisch. Die

zweifarbige Lackierung von

Dach und Karosse sorgtfür frischeOptik

undzieht sich durch

den Innenraum.

Derneue T-Roc liefert Design,

Qualität und Fahrdynamikauf

Premium-Niveau. Das digitale

Cockpit, mobile Onlinedienste

undinnovative Assistenzsysteme

machen den T-Roc zum

Auto derWahl für diejunge,

urbane Zielgruppe. Zudem verfügt

derT-Roc über eine Reihe

an Individualisierungsmöglichkeiten,

denn rund 100 Fahrzeugeigenschaften

wieKlima,

Licht oderMusik können dem

Geschmack von Fahrer und

Passagierenangepasst werden.

Im Rahmen der EuroNCAP-

Crashtests hat der neue T-Roc

alsder erste kompakteSUV

vonVolkswagen diemaximal

erreichbarenfünfSterne erhalten.

Er trat imSegment der

„Kompakt-SUV“an; eine Klasse,

indie auch deutlich größere

SUVeingeordnet sind.Die Ergebnisse

fürden T-Roc sind

durchgängig überzeugend.

Beispiel „Erwachsene Insassen“:

Hier wirddas SUV mit 96

Prozentbewertet. Sehr gut

schneidet der T-Roc mit einem

Ergebnis von87Prozent zudem

in derBewertung des

„Kinderschutz“ ab.Und: Mit

einerBenotung von 71 Prozent

erhieltder neue T-Roc auch im

Testbereich „Assistenzsysteme“

absolute Top-Werte.

36 Motorfrühling

Motorfrühling 37


Glasschäden umgehend reparieren!

Der Winter hat auf so manchem Auto unliebsame Spuren hinterlassen: Steinschläge

sind in der kalten Jahreszeit besonders häufig. Auch kleine Schäden sollten nun rasch

ausgebessert werden, bevor sie sich zu einem größeren Riss entwicklen.

Wirdein Glasschaden

nicht repariert, kann

dasnicht nur die

Stabilität der Karosserie gefährden,

auch dieSichtist häufig

starkbeeinträchtigt.Weitere

Gefahren: dieLichtbrechung

an dergesprungenen Stelle

kann –etwaimScheinwerferlichtdes

entgegen kommenden

Fahrzeuges –blendenund

dieSichtbehindern. Außerdem

wirdfür Autos mit Scheibensprung

kein„Pickerl“ausgestellt.Ist

der Schaden im Sichtbereich

desFahrers, sollteaber

auf jedenFallsofortreagiert

werden!

DieReparatur von Scheibenist

sicherheitsrelevant und deshalbnichts

für Schrauber.Das

giltauchfür dieVerwendung

speziellerReparatur-Kits, die

im Handel erhältlich sind.Eine

einwandfreie Arbeit braucht

Spezialwerkzeug und eine besondere

Ausbildung. DieSchadenstellemuss

beispielsweise

unter eine ArtGlocke gelegt

werden. Unter hohem Druck

gelangtdann das ReparaturharzinjedeRitze.

Meist entsteht beimersten Einschlag

insVerbundglaszunächst

einkleiner, sternförmigerKrater,

der in derRegel repariertwerdenkann.

Je nach

Größe kann man dem Schaden

inder Scheibe auch mit speziellen

Techniken zu Leiberücken,

ohne dieScheibetauschen

zu müssen. DieReparaturverfahren

dafür sind heute

auf sehr hohem Niveau und sicher

–außerdem auch kostengünstig

und werdenvon den

meisten Kaskoversicherungen

bezahlt! Wichtig bei Windschutzscheiben

istes, mitErstausrüsterqualität

streng nach

Foto: BI Fahrzeugtechnik/Rita Newman

den Herstellerrichtlinien zu

arbeiten. Ihre Fachwerkstätte

bietet dafür diebesten Voraussetzungen!


Aus kleinenSchäden kann sichbald eingroßer Riss entwickeln

Fotos: Fotolia.de

HÖWAAUSTRIA

Megakraftfür Brillen, Helm &Scheiben

Mit einer Hightech-Flüssigkeit ist das lästige Beschlagenvon Autofrontscheiben und

Sturzhelm-Visieren Vergangenheit: „TopClarMegakraft“ reinigt, entfettet und verhindert

nachdem Polieren das Beschlagen durch kondensierenden Wasserdampfwirksam.

Auch optische Gläser (etwa von

Feldstechern oder Objektiven)

können mit dem Mittel erfolgreich

behandelt werden. Diebeschlaghemmende

Wirkung hält

so lange an, bis deraufgebrachte

Schutzfilmdurch Wischen

oder Waschen entfernt wird.

Langzeittests auf Kunststoff- oder

Plastikscheiben ergaben keine

Trübung oder Schädigung der

Oberfläche –TopClar Megakraft

kann daher auch hier bedenkenlos

eingesetzt werden. Es ist frei

von schädlichen Lösungsmitteln,

umweltfreundlich und biologisch

abbaubar. Ausgezeichnet mit

der Silbermedailledes österreichischen

Patentinhaber- und Erfinderverbands!

Speziell für Brillen gibt es mit

AUTOHAUS PARTSCH

Alles aus einer Hand!

Das Autohaus Partsch in Wiener Neustadt und Neunkirchen punktet mit Topmarken,

Vertragswerkstätten und einem der modernsten Karosserie- und Lackzentren der Region.

DasAutohaus Partsch mitseinen

beiden Standorten Wiener

Neustadt (Wohlfahrtgasse22)

und Neunkirchen (AmSpitz 2)

gehört mitseinenTopmarken

Mercedes-Benz,Smart,Jeep

und Subaruzuden ersten AdressenimAutohandel

im südlichen

Niederösterreich. Verkaufsberater

Klaus Kusebauch:

„Das Besondere ist, dasswir

durchunsere Markenvielfalt für

alle Bereiche eine verlässliche

Nie mehr getrübte Sicht mitTopClar

Traditionsunternehmen mit Markenvielfalt

Lösung haben. Sei es im SUV-

Segment, imTransporterwesen,

im Familienbereich oder

auch in der Kfz-Luxuskategorie.“

Doch dasist nur einStandbein

des Traditionsunternehmens.

Für alle geführten Marken ist

die Fa.Partsch auch als Vertragswerkstätte

aktiv. Zusätzlich

gehört siezuden größten

und erfahrensten Werkstätten

im Mercedes-Benz LKW- und

„TopClar Nanokraft“ das zur Zeit

weltweit einzigeProdukt,das

auch auf „Clean-Coat“- Oberflächen

wirkt. Das bedeutet: Der

spezielle, silikatkeramische,

glasartig eingebrannte

Überzug verhindert durch

den „Lotus-Effekt“ zwar

die Verschmutzung–

machte aber allebisherigen

Anti-Beschlag-Mittel wirkungslos.

„TopClar Nanokraft“

wirkt auch hier und verhindert zuverlässig

das Beschlagen der

hochvergüteten Brillengläser.

Transporterbereich. Standbein

Nummerdrei ist dasgroßeKarosserie-

undLackzentrum in

Wiener Neustadt. Vom kleinen

Kratzer biszum großen Blechschaden

werden alleArbeiten

direktvor Ort durchgeführt. Damitsteht

die Fa.Partsch alsverlässlicherPartner

inallenBereichen

Ihres Fahrzeuges zur Verfügung,

von Ankauf überService

biszueventuellenSchadensfällen.

Mehr Infos erhalten Siebei den

Fachoptikern von „United Optics“

oder direkt im Online-Shop vom

Produzenten, HÖWA Austria:

www.topclar.at –info@topclar.at

Fotos: HÖWA Austria

ANZEIGE

Alle Leistungen aus einer

Hand, schnell,verlässlich und

mitTopqualität:Das Autohaus-

PartschVerkaufsteam steht mit

Beratung gerne zur Seite:

SaschaSchwesinger, Klaus

Kusebauch und Günter Wolf

sowieStefan Ziska, Stefan

Nemeth und Gerhard Schätz

(Bilder unten, v. links n. rechts)

freuen sich auf Ihr Interesse!

Nähere Infos gibt es auch unter

www.partsch.at

Fotos: Partsch, zVg.

38 Motorfrühling

ANZEIGE


RENAULT

Mégane

Preisgekrönte Dynamik

Die Ingenieure von Renault Sport schärften den bekannten

Twin-Turbo-Diesel ordentlich nach und lassen ihn mit 165 PS

auch im Mégane und Mégane Grandtour ans Werk.

Kontakt halten

Mehr Dynamik für den Mégane

und Mégane Grandtour inder

sportlichen GT Version: Mit

demENERGY dCi165 EDCerweitert

Renaultdie Motorenpalette

der Top-Versionumein

ebenso kräftiges wieeffizientes

Dieselaggregat. Feindosiert

von demSechsgang-Doppelkupplungsgetriebe

EDCtrifft

das volle Drehmoment bereits

bei1.750 Umdrehungen auf

dieVorderräder undsorgtfür

kräftigen Antritt in jederLage.

Nach nur 8,9 Sekunden erreicht

der Mégane Grandtour

GT dCi165 EDCdie 100km/h

Markeund setzt dieBeschleunigung

bis214 km/hungebrochen

fort.

Serienmäßig mitAllradlenkung

4CONTROL und Doppelkupplungsgetriebe

EDCausgestattet,

kombinieren Mégane und

Mégane Grandtour somit großen

Fahrspaß mithervorragendenVerbrauchswerten.Das

Triebwerkselbst bleibt dabei

stets ökonomisch. DieVerbrauchswerte

laut NEFZ belaufen

sich auf 4,6 (Mégane) beziehungsweise

4,7 (Mégane

Grandtour) Liter Dieselpro 100

Kilometer.Sozusagen auf der

anderen Seite der Kraft steht

der Benzinmotor TCe200 EDC

mit200 PS.

Seit derMarkteinführung konnte

Renaultfür den neuen Mégane

zwei derrenommiertesten

Automobil-AwardsinEuropa

undinder Schweizentgegennehmen:

das „Goldene Lenkrad

2017“ als diebeste Neuheit

2017 im Segmentder kompakten

Stadtfahrzeugeund das

„Schweizer Auto desJahres

2017“.

Seit seiner Einführung erhieltder Mégane zweiAuszeichnungen

Foto: Renault

ANZEIGE

Fotos: Fotolia

Sind die Straßen nach anhaltendem Regen überschwemmt,

ändert sich schlagartig die gesamte

Fahrphysik: Aquaplaning droht, die Unfallgefahr steigt.

Und die Reifen spielen dann eine große Rolle.

Alle Autofahrer kennen

dasPhänomen: Das

Lenkrad ruckt, es lärmt

in denRadkästen, es herrscht

Alarmzustand.Nichtohne

Grund, denn imFallevon

Aquaplaning werden Mensch

und Material Höchstleistungen

abverlangt. Einneues Profil mit

siebenund mehr Millimetern

leitet das Wasser noch bei rund

80 km/h ab. Mit nurdrei Millimetern

ProfiltiefefahrenAutofahrer

bereits ab Tempo 70 Wasserski.Beim

gesetzlichen Mindestwertvon

1,6 Millimetern

(Sommerreifen) droht Aquaplaning

schon bei 50 Sachen.

Breite Schlappen schwimmen

dabei tendenziellfrüherauf als

eine ausgewogene Bereifung.

Ideal wäreesalso,bei bereits

drei Millimetern Restprofil neue

Pneus aufzuziehen.

Wenn es plötzlich zu schütten

beginnt, isteswichtig,den Abstand

zu denanderen Verkehrsteilnehmernzuvergrößern.

Dazu aber auf keinen Fall

hektisch lenken oder bremsen.

Dasgilt besonders auf Autobahnen.

Und: Scheibenwischer

auf höchste Stufe, Fuß

vom Gas, behutsam dieGeschwindigkeitverringern,

Verkehr

beobachten und Ruhe bewahren.

Nach demVerzögern

nicht vergessen: Linke Spur

verlassen!

Aquaplaningund

dierichtigeReaktion darauf

Aquaplaningkündigtsichan.

Meist ist die Fahrbahnoberflächebereits

miteinem Wasserfilmversehen.

Oft hörtman

dann einlautes Geräusch von

Wasser, das in die Radkästen

oder unter den Fahrzeugboden

spritzt. DurchdrehendeRäder

oderzuckendeZeiger von

Drehzahlmesser oder Tachometer

sind da schon diegroßen

Warnzeichen. Auch ein Rucken

in derLenkung zeigt, dass zeitweise

der Boden unter denRädern

des Autos verloren gegangen

ist. Bei Regen sollte

man verstärkt auf solche Zeichen

achten. Spurrillen erhöhen

dieGefahr des „Aufschwimmens“

deutlich.

Gerät das Fahrzeug insAquaplaning,ist

Lenken nicht nur

unmöglich, sonderngeradezu

schädlich. Das Auto reagiert

nämlich zunächst nicht, wechseltdann

aber unter Umständenschlagartig

die Richtung,

wenn dieReifen wieder greifen.

Wichtiger Tipp:Vor Lenkkorrekturen

zuerst dieGeschwindigkeit

senken, damit die Bodenhaftung

wiederhergestellt

wird.

ImGegensatz zur Lenkung darf

dieBremse jederzeit eingreifen

–jedenfallsbei modernen

Fahrzeugen: Wenn das Auto

zumindest mitABS ausgerüstet

ist, das einAusbrechen schon

weitgehend verhindert. Nicht

zu zaghaft aufs Pedal treten!

ABS sorgtdafür,dass keinsogenanntes

„Überbremsen“ eintritt.

Nichtzuletzt heißt es beiviel

Wasser auf der Straße, vor allem

imOrtsgebietAcht zu geben.

Also: Fuß vom Gas und

verstärkt dieBürgersteige und

Fußgängerüberwegebeobachten.

Beim Durchfahren von

Pfützen darauf achten, dass

Passanten nicht noch nasser

werden.

40 Motorfrühling


Foto: ÖAMTC

Heckboxen bieten

für Fahrten mit viel

Gepäck zusätzlichen

Stauraum.

Der ÖAMTC hat 6

Modelle getestet.

Mehr Stauraum huckepack am Auto

Die Vorteile gegenüber

einer geräumigeren

Dachbox sind klar:Weniger

Luftwiderstand und leichtere

Zugänglichkeit.Der

ÖAMTC hat sechs aktuelleModelle

(WestfaliaTransportbox,

ThuleHeckträgerboxBack-

Space 9171, mft Backbox, Alutrans

BackBOXXPremiumBox,

MenaboBoxxy und TowBox

V1) inden Kriterien Gestaltung,

Handhabung,Fahr- und Crashsicherheitgetestet.

Mit„gut“ schneidendrei Boxen

ab. Westfalia überzeugtals

Testsieger mitguter Gestaltung

und Handhabung sowiesehr

guten Sicherheitsnoten. Thule

bietet mitseiner Box ein zusammenklappbares

und damit

platzsparendes Produkt, das

sichallerdingsnichtganz so

angenehm handhaben lässt,

wiedie festen Boxen derKonkurrenz.

DieBackbox von mft

ist ebenfalls„gut“,hat allerdings

einen erheblichen Gewichtsnachteil–für

dieproblemloseMontage

sind zwei

Personen notwendig.

DieGesamtnote „befriedigend“

erreichen zwei Heckboxen: die

Modelle von Alutrans und von

Menabo.

Empfehlungen für den Kauf:

Um dieBoxen zu montieren,

isteineAnhängerkupplung notwendig.Ineinigen

Fällen sind

auch Fahrradheckträger Voraussetzung

(Westfalia, Thule,

Menabo).Will mandiesenicht

separatkaufen, ist man mit mft,

Alutrans und TowBox besser

bedient –dieseModellehaben

ihreneigenen Träger.

Mansollteunbedingt darauf

achten, wievielvon der Breite

der Box tatsächlich nutzbar ist.

Besonderes Augenmerkist

auf diemaximale Stützlast der

Anhängerkupplung zu legen.

Achtung imFahrbetrieb: Der

Schwerpunkt des Kfz ändert

sich. Befestigungen nach kurzer

Fahrt nochmal prüfen!

Leaf: Verkaufszahlen unter Spannung!

Der Nissan Leaf ist eine Erfolgsgeschichte –international und in Österreich!

Denninsgesamt wurden

von der ersten Generation

knapp300.000

Fahrzeugeverkauft, damit ist

der Leaf dasmeistgebaute

Elektroauto der Welt. In Österreichkonnte

Nissan 1.250 Einheiten

des LEAF absetzen, mit

ständig steigender Performance

seitseinem Einführungsjahr

2011. Dieser Wert

sollte2018 erneut übertroffen

werden, da dieersten Reaktionen

auf diezweiteGeneration

überaus erfreulich sind: Bei

denösterreichischen Nissan-

Partnernwurden schon Ende

Jänner bereits rund 640 Vorbestellungen

notiert.

Der neue Nissan Leaf setzt

Maßstäbeauf dem Markt der

Elektrofahrzeuge. Miteinemauf

40 kWh erstarkten Akku erhöht

sichdie Reichweite im Stadtverkehr

auf biszu415 Kilometer.Für

den miteinem 110

kW/150 PS starken Elektromotor

angetriebenen Leaf bietet

Nissan vier Ausstattungsoptionen

an. Besonderskomfortabel

ist dasinallen Versionen serienmäßigee-Pedal.

Damit wird

derLeaf mitnur einem Pedal

beschleunigt, gebremst, gestopptund

angehalten. Wer

das Erlebnis Leaf testen will,

hat im AllradZentrumWr. Neustadt

die Gelegenheitdazu!

Bereits dieEinstiegsversion

verfügtüberzahlreiche Ausstattungsdetails,die

eine komfortable

Fahrt gewährleisten.

Dazu zählen eine Klimaanlage

inklusive Pollenfilter, elektrische

Fensterheber vornund hinten,

elektrisch einstellbare Außenspiegel,

einAudiosystem mit

Bluetooth®-Schnittstelle fürMobiltelefone

sowie AUX-und

USB-Anschluss, eine beleuchtete

Ladeklappe undLichtbzw.

Regensensor.

Für mehr Sicherheit sorgen

eine Geschwindigkeitsregelanlage

und -begrenzer, einautonomerNotbrems-Assistent

mit

Fußgängererkennung, ein

Spurhalte-Assistent mitkorrigierendem

Bremseingriff,ein

Fernlicht-Assistent, einTotwinkel-Assistentund

einQuerverkehrs-Warner

sowieauch eine

automatische Verkehrszeichenerkennung.


Foto: Nissan

Ein Kompakter für

alle Gelegenheiten

Der neue Citroën C3, das meistverkaufte

Modell der Citroën Produktpalette. Und

das hat nicht nur optische Gründe.

Fotos: Citroën

Mehr Platz, Mehr Vielseitigkeit

#EndloseMoeglichkeiten

Die umfangreichen Personalisierungsmöglichkeiten

kommen gut an:

Fast dieHälfte der Kunden entscheidet

sich für das höchste

Ausstattungsniveau „Shine“;

mehr als 60 Prozentbevorzugeneine

zweifarbigeKarosserie.

Auch dasmutige Design

findet Gefallen: Mehr als 55

Prozentwählen eine Version

mitAirbumps®. Gut einDrittel

derKunden stattet den Innenraum

miteinemder drei optionalen

Ambiente aus.

Zudemhat der neue Citroën C3

europaweit30Auszeichnungen

erhalten –darunter inGroßbritannien

den renommierten

„BBCTop Gear –Best Cars

Award“ (Kategorie: bestes

Stadtauto),den internationalen

„Red Dot Award: ProductDesign

2017“ und inItalien den

„Auto EuropaAward 2018“.

Zuden großenStärken des

neuen Citroën C3 Aircross gehören

seineinzigartigesDesign,

eingroßzügigesRaumangebot

sowieumfangreiche Personalisierungsmöglichkeiten.

Mitzwölf Fahrassistenzsystemen

und vier Konnektivitätslösungen

bietet der neue Citroën

C3 Aircross hohen Komfort sowiehervorragende

Sicherheit,

wovon auch fünf Sterne imEuro

NCAP-Crashtestverfahren zeugen

Ganz imSinnedes Programms

CitroënAdvanced Comfort®

besticht derneue Citroën C3

Aircross mitwarmen, fröhlichen

Farben und schafft eine sichere

Umgebung. Am Steuer desCitroën

C3 Aircross offenbaren

sich seine SUV-Eigenschaften

und seinunvergleichliches

Fahrerlebnis. Fahrer und Insassen

fühlen sich sicher und genießen

erstklassigen Schutz.

Außerdem überzeugt der neue

Compact SUVCitroënC3Aircross

mitseinem überragendenInsassenschutz

für Kinder.

Der neue Compact SUVCitroën

C3 Aircross bewegtsich agil

durch denStadtverkehr und

bietet einen besten Fußgängerschutz.

Darüber hinaus bietet

derCitroën C3 Aircross dank

derTraktionskontrolle GripControl®

auchhervorragende

Fahreigenschaften auf Schnee

sowieimleichten Gelände. Somiterfüllt

er die Anforderungen

einesmodernen AlltagszuallenJahreszeiten.


DER NEUE CITROËN C3 AIRCROSS

COMPACT SUV

85 Farbkombinationen

12 Fahrassistenzsysteme

Citroën Advanced Comfort ®

AB

€ 14.990,–

Symbolfoto. Das Aktionsangebot und die genannten Ausstattungsfeatures

sind modellabhängig und gültig bis auf Widerruf. Stand: Oktober 2017. Weitere

Details bei Ihrem CITROËN-Partner. Druck- und Satzfehler vorbehalten. VERBRAUCH:

3,7 – 5,6 L /100 KM, CO2-EMISSION: 96 – 126 G/KM

www.reinstadler.at

Reinstadler Gesmbh

A-2700 Wiener Neustadt

Badener Strasse 11

Tel: 02622/28610

42 Motorfrühling


Große Rassensollten im Kofferraum untergebrachtwerden, der durch einGittervom Fahrerraum abgetrennt ist. Ideal:Transportbox.

Mit dem Hund unterwegs

Das Auto ist das optimale Transportmittel, wenn der Hund mit

auf die Reise kommt. Allerdings gibt es einige Dinge, die man

vor und während der Fahrt beachten sollte.

Für den Großteilder Hundebesitzer

istdas vierbeinigeFamilienmitglied

ein

treuer Begleiter, der auch bei

Ausflügen und imUrlaubnicht

fehlen soll. Das Auto ist für die

meisten Vierbeinerwohl das

angenehmste Verkehrsmittel,

daauchvermehrt Pauseneingelegtwerden

können.

Hitzestauvermeiden

Auf Fahrten während derMittagshitze

oder an klassischen

Stautagen sollte allerdings darauf

verzichtet werden. Insbesonderebei

warmen Temperaturen

darfder Hund imFahrzeug

nieallein gelassen werden.

Was viele nicht wissen,

bereits ab 20 Grad Außentemperatur

droht Tieren imAuto

derTod, denndas Autoinnere

44 Motorfrühling

kann sich bei steigenden Temperaturen

schnellauf über 50

Grad aufheizen. Da Hundenur

wenige Schweißdrüsen haben

und sich hauptsächlich über

Hechelnabkühlen,können sie

imheißen Wageninneren ihre

Körpertemperatur nicht mehr

regulieren. Sie erleiden Organschäden

oder sogar einen

Herzstillstand.

Hatder Besitzer denHund

versehentlich imAuto

eingeschlossen,

oder wenn Passanten

einen

Hund in einer

Notsituation entdecken,

sollte

manohne Zögern

dieNummer der

Polizei 133 bzw.die

ÖAMTC-Pannenhilfe

Hundegehörennicht

auf

dieHutablage!Richtig

sichern–selbst auf

einer kurzen Mitfahrt

–ist das A&Ofür

Hunde.

120 wählen! Damit Hundund

Besitzer im Auto sicher unterwegs

sind,muss sich nicht nur

derMensch anschnallen, auch

derHund muss entsprechend

gesichert werden.

Laut Straßenverkehrsordnung

muss Ladung imAuto sicher

verwahrtwerden, und dazu

zählen laut Gesetz auch Tiere,

diemit an Bord sind: Der sichere

Betriebdes Fahrzeuges

darfnichtbeeinträchtigt

und niemand

gefährdet werden

–bei einem

Unfall,einer

Notbremsung

oderinscharfen

Kurven können

Vierbeiner zu

Wurfgeschossen

werdenund sich und

Foto: Fotolia

alle Insassen imAuto verletzen.

Für einen sicheren und straffreien

Transport sind Hundebox,

Hundegitter,aberauch Sicherheitsgurtgeeignet.

Ideal sind

Transportboxen, dieauch am

Wagenboden verankertwerden

können.

Bei Fahrten ins Ausland muss

manauch diejeweiligen Einreisebestimmungen

für Tiere beachten.

Einige Länder wiez.B.

Deutschland,Großbritannien,

Irland und Kroatien haben

strengeAuflagen für dieEinreisevon

bestimmten Hunderassen,

densogenannten Kampfhunden.

Teilweise gibtessogar

Einfuhrverbote. Daher istes

ratsam,sich vor derAbreise

nach denaktuellen Bestimmungen

aller Durchreiseländer

zu erkundigen.

DAS CREDO

SEAT verlängert die Verschrottungsprämie

SEAT bietet bis31. März2018 allen Kunden eine Verschrottungsprämie von bis zu 7000

Euro bei Kauf einesNeufahrzeugsan. Zusätzlich gibt es bis zu 1000EuroBonusbei

Finanzierung über die Porsche Bank sowie eine erhöhte Förderung bei Erwerbeines

Erdgas-Fahrzeugs.

DerErfolg derVerschrottungsprämievon

SEAT inÖsterreich

hat dieErwartungenübertroffen:

Über 1.600 Neuzulassungengehen

aktuellauf dieVerschrottungsprämie

zurück. Das

Credo „Immer mobilsein und

trotzdem dieUmweltschonen“

Fotos: zVg

Immer mobil sein und trotzdem dieUmwelt schonen

DER SEAT ALHAMBRA

DER NEUE SEAT IBIZA

€ 7.000,– Verschrottungsprämie 1

€ 2.000,– Verschrottungsprämie 1

€ 1.000,– Porsche Bank Bonus 2

€ 500,– Porsche Bank Bonus 2

DER SEAT LEON

€ 3.500,– Verschrottungsprämie 1

€ 1.000,– Porsche Bank Bonus 2

Erhöhung der Verschrottungsprämie um € 2.000,- bei Kauf

eines SEAT Mii Erdgas, SEAT Ibiza Erdgas oder SEAT Leon Erdgas.

SEAT VERSCHROTTUNGSPRÄMIE - JETZT SICHERN! 1

3

kommtgut an und SEAT inÖsterreich

fördertdieses Vorhabenauch

weiterhin: SEAT bietet

all seinen Kunden eine attraktive

Verschrottungsprämie

an. Anspruch darauf haben alle

Dieselfahrer, die ein Neufahrzeug

der Marke SEAT erwerben

und dabei eingebrauchtes

Fahrzeug miteinemDieselmotor

der Normen Euro1bis 4aller

Marken zurückgeben. Das

Angebot gilt ab sofortfür den

Kauf eines SEAT biseinschließlich31.

März 2018. DasFahrzeug

muss bisEnde August

2018 zugelassen werden. Darüber

hinaus wird derKauf von

CNG-angetriebenen SEAT Modellenzusätzlichgefördert.Die

eingetauschten Alt-Diesel kommen

nicht mehrzurück in den

Markt, dieSEATHändler lassen

sie verschrotten. Durch diese

Maßnahme kommteszueinem

positiven Effekt, derden Ausstoß

von Stickoxiden verringert.

Zusätzlich zur Verschrottungsprämieerhaltenalle

Kunden

beiFinanzierungeinesNeuwagens

über diePorsche Bank

bis 31.März2018weitere 500

Euro(für Miiund Ibiza) und

1.000 Euro(für Leon, Toledo

und Alhambra)als Porsche

Bank Bonus.

Verbrauch: 3,8-7,3 l/100 km, CO 2 -Emission: 88-168 g/km. Symbolfotos. 1 Die Porsche Austria GmbH & Co OG, Großhandel für SEAT, gewährt bei Kauf ausgewählter SEAT Neuwagen

bis 31.03.2018 bzw. bis auf Widerruf eine Verschrottungsprämie, wenn der Kunde beim Kauf eines SEAT Neuwagens seinen alten PKW mit Dieselmotor eines beliebigen Herstellers mit der Abgasnorm EU0 bis EU4 dem

SEAT Händler zur Verschrottung übergibt. Die Inanspruchnahme der Verschrottungsprämie ist dabei an bestimmte weitere Voraussetzungen geknüpft, über die Sie sich bei Ihrem SEAT Händler oder unter www.seat.at/

verschrottungspraemie informieren können. 2 € 1.000,- Porsche Bank Bonus (ausg. Mii und Ibiza € 500,-) für Privatkunden bei Finanzierung über die Porsche Bank. Aktion gültig bis 30.06.2018 (Antrags- und Kaufvertragsdatum)

für SEAT Neuwagen und Jungwagen bis 18 Monate ab EZ. Mindestlaufzeit 36 Monate. Mindestnettokredit 50 % vom Kaufpreis. Ausg. Sonderkalkulationen für Flottenkunden und Behörden. Stand 12/2017. Die Boni

sind unverbindliche, nicht kartellierte Nachlässe inkl. MwSt. und NoVA und werden vom Listenpreis abgezogen. 3 Die Garantie von bis zu 5 Jahren und 100.000 km Laufleistung endet, wenn

entweder die vereinbarte Zeitdauer abgelaufen ist oder die max. Laufleistung überschritten wird, je nachdem, welches der beiden Ereignisse früher eintritt. Aktion gültig bis auf Widerruf.

2700 Wiener Neustadt, Neunkirchner Str. 90

Tel. 02622/23591-2500, www.porschewrneustadt.at

ANZEIGE

seat.at/verschrottungspraemie


Felgenreiniger auf dem Prüfstand

Bald heißt es wieder: Den fahrbaren Untersatz auf die Sommersaison vorbereiten! Zu

einer gründlichen Außenwäsche sollte man sich besonders den Felgen widmen –

noch bevor man die Wintergarnitur einmottet. Die „GTÜ“ hat Reiniger getestet.

Sind dieRäder schon mal

abmontiert, bietetsich die

Gelegenheit, dieFelgen

auf der Außen- und Innenseite

einer gründlichen Reinigung zu

unterziehen. Schließlich hat

sich im Laufe der Saison in der

Regel einhartnäckiger Belag

aus Straßenschmutz, Schmierfett

sowieBremsen-,Gummiund

Metallabriebgebildet. Wesentlich

besser geht es mit

einem Felgenreiniger.Die GTÜ

(Gesellschaft für Technische

Überwachung) wollte anhand

eines Tests von zwölf Produkten

zwischen 8und 20 Euro

wissen, ob sich dieBehandlung

tatsächlich lohnt.

DasErgebnis:Den Testsieg sichert

sich P21S Power Gel von

Dr.Wack, dicht gefolgtvon

dem Reiniger Sonax XTREME

auf demzweiten und dem Alu-

Teufel von TugaChemie auf

demdritten Rang –mit „sehr

empfehlenswert“. Miteiner

kaum schlechteren Leistung

reihen sich direkt danach Liqui

Moly Spezial ein, gefolgt von

Seitronic ST1 auf dem fünften

Platz und Armor All Shieldmit

einer ebenfallsguten Reinigungsleistung

auf dem sechsten

Rang.Die siebte Position

besetzt NigrinPerformance

EvoTec, der achte Platz geht

an Aral Profi Pflege, dicht gefolgtvon

Kärcher Car &Bike 3

in 1anneunter Stelle. Diese

Reiniger erreichen durchwegs

dieNote „empfehlenswert“.

Abstriche vor alleminSachen

„Praxistauglichkeit“ sind bei Trinova

Wheel Cleaning Gel auf

demzehnten Platzund Meguiar’sHot

Rims an elfter Stelle zu

verzeichnen („bedingt empfehlenswert“).

Schlusslicht imTest

bildet das Produkt RS 1000,

das besondersmit seiner Reinigungsleistung

nicht überzeugt

und daher auch „nicht empfehlenswert“

ist.

Foto: GTÜ /U.Kröner

Test: DieMittel schneidenmit durchauserfreulichen Resultaten ab

Spaß zuLande und auf dem Wasser

Fotos: Hönigmann /z.V.g.

Da kommt keine Langeweile auf: Mit neuen „Fun-Modellen“ in die warme Jahreszeit!

Egal, ob aufweiten Landstraßen,

zu Wasser oder

imGelände:Quadsbieten

Fahrvergnügen auf vier Rädernder

wohl aufregendsten

Art. Man spürt den Fahrtwind,

man istder Straße nah wie

sonst nur auf einem Bike. Die

kleinen Flitzer sind der Inbegriff

für motorisiertes Abenteuer!Es

ist einevölligandere Art,die

Natur motorisch zu erleben.

Der Windstreicht über den Körper,

dieStraße liegt einem sozusagenzuFüßen.

Bei den

Quads ist derHersteller Can-

Am führend.Die Modellpalette

von Can-Am zeichnet sich

durch einmodernes und markantes

Design sowiedurch

marktführendeTechnikaus.

Die GT-Serievon Sea-Doo ist

die Jetboot-Königsklasse!

Das Produktangebot umfasst

neben denbeliebten All-Terrain-Vehicles(ATV

/Quad)der

Baureihen Outlander und Renegade

auch alle Modelle der

Reihe Spyder Roadster sowie

Side-by-Side Nutzfahrzeuge

derBaureiheCommander und

Defender sowiedie Geländeserie

Maverick.

DieGeräte, dieauf dem Markt

sind,sind in vielfältigenFormen

zu haben. Vom kleinen Quad

biszum Profi-Gerät für das Gelände

oder diegroße Ausfahrt -

dieHersteller bietenfür jeden

Geschmack und jedesFahrkönnen

etwas. Und zwar nicht

nur optisch mitimmerneuen

Designs - sondernauch technisch:

Hochmoderne Motoren

sorgenfür Schub, dieLand-

Funmobile werden mitausgeklügelten

Federungssystemen

und intelligenten Brems- und

Rückfahrsystemen technisch

optimiert. Um die ganze Bandbreite

der Möglichkeiten auszuloten,

ist dieBeratung bei

einem Fachhändlerzuempfehlen.Nähere

Informationen wird

es auch imInternet, etwaunter

www.hoenigmann.at, angeboten.

Boote undWasserfahrzeuge

aller Klassen

Fans von Freizeitmobilen sind

aber auch auf dem nassen Element

flott unterwegs: Auch hier

ist die Modellpalettesehr vielfältig.

Zwei Beispielefür Firmen,

diesich aufWasserfahrzeuge

spezialisiert haben,sind Italmar

sowieJetboote derMarke Sea-

Doo. Ob Fischerboot, Rennjetski

oder Hochsee-Yacht - da ist

sicher das Richtigedabei!

Marktführer auf demnassen

Element isthierSea-Doo. Das

Angebot an Jetbooten der Reihe

Sea-DooGTI umfasst für jeden

das richtigeJetboot –abgestimmtauf

Praxiserfahrung,

Fahrstilund persönliche Präferenzen

des Fahrers. Vom EinstiegsmodellGTS130

biszum

komplett ausgestatteten GTI Limited

155 bietet das GTI-Segment

Ausstattungsmerkmale

und Technologien, dieFreizeitfahrer

mitunterschiedlichster

Praxiserfahrung inspirieren.

Quads

sind dieaufregendste

Art,sich

aufder Straße oder

im Gelände fortzubewegen.

Mit dem Sea-Doo

Spark können

sich nun auch junge

Familien ihren

Traum vomSpaß

auf dem Wasser erfüllen.

Er ergänzt die

beste Produktpalette derBranche

mitneuen, auffälligen Farben

und sorgtfür Spaß, Erschwinglichkeit,ein

sicheres

Gefühl und ist dastechnologisch

ausgereifteste

Jetboot auf

dem Markt. Die

Spark-Modelle

sindkompakt und

zugleichdie leichtesten

Jetboote auf

demMarkt. Sie sorgen für jede

MengeFahrspaß und einspielerisches

Fahrerlebnis. Ein

Spark istleicht zu manövrieren

und eignet sich ideal für kürzere

Fahrten auf kleineren Gewässern,

kann aber von Leuten,

dieein aufregenderes und

anspruchsvolleres Fahrerlebnis

suchen, auch unter raueren

Bedingungen eingesetzt werden.Jenach

Geschmack kann

man dabei auch unter verschiedensten

Individualisierungsmöglichkeiten

wählen –

beginnend bei fünf knalligen

Farbenzur Auswahl.

Foto: Hönigmann/z.V.g.

46 Motorfrühling

Motorfrühling 47


Rahofer.

4 Top-Modelle clevere Kundenvorteile *

4 x 4 ALLGRIP Allradantrieb Top-Features pro Modell

* Jetzt 4x profitieren: VITARA, SX4 S-CROSS, SWIFT & IGNIS mit zinsfreier 1/3 Finanzierung,

gratis Metallic-Lackierung, bis zu 5 Jahren Garantie & kostenloser Mobilitätsgarantie!

Verbrauch „kombiniert“: 4,5-5,7 l/100 km, CO 2-Emission: 101-131 g/km

Gesamtangebot gültig für Neu- und Vorführfahrzeuge bis 31.03.2018. Irrtümer, Druckfehler und Änderungen vorbehalten. Symbolfotos.

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis. Mehr Informationen auf www.suzuki.at oder bei allen teilnehmenden Suzuki Händlern.

DER NEUE NISSAN QASHQAI

AB € 18.990,–

INKL. € 1.000,–

EINTAUSCHBONUS 1

DER NEUE NISSAN X-TRAIL

AB € 22.790,–

INKL. € 1.200,–

EINTAUSCHBONUS 1

Gesamtverbrauch l/100 km: gesamt von 4,9 bis 3,8; CO₂-Emissionen: gesamt von 129,0 bis 99,0 g/km.

Abb. zeigen Symbolfotos. 1 € 1.000,– Eintauschbonus für den NISSAN QASHQAI und € 1.200,– Eintauschbonus für den NISSAN X-TRAIL bereits berücksichtigt (bei Eintausch

eines Fahrzeugs, das mindestens 6 Monate auf den Käufer zugelassen war). Aktion gültig bei Kaufvertrag bis 31.03.2018.

Weitere Magazine dieses Users