Aufrufe
vor 4 Monaten

E_1933_Zeitung_Nr.089

E_1933_Zeitung_Nr.089

12 AUTOMOBIL-REVUE

12 AUTOMOBIL-REVUE 1933 - 89 Zukaufen gesucht eine kleine, noch in tadellosem Zustand befindliche geschlossene (Zweiplätzer), LIMOUSINE mit wenig Brennstoffverbrauch, bzw. kleiner Anzahl HP. Offerten mit Preis unter Chiffre 60909 an die Automobil' Revue. Bern. Zu kaufen gesucht AUTO-OCCASION 6- bis 8-Plätzer, 6—8 Zyl., neuerer Wagen, mit Ciel ouvert, starker und guter Bergsteiger, gegen monatliche Raten. — Aeusserste Offerten mit gen. Angaben erbeten unter Chiffre 60911 an die Automobil-Revue. Bern. Zukaufen, gesucht ein moderner 18/20 Plätze, Occasion, vorzugsweise auf FORD- oder CITROEN-Chassis. — Offerten, wenn möglich mit Bild, unter Chiffre 60921 an die Automobil-Revue. Bern. per sofort ein 2H—3-Tonnen-Wagen, nicht über 17 HP, muss nach Vorschrift ausgerüstet sein, wenn möglich mit 3-Seiten-Motorkipper, nicht unter Modell 31. Preis Fr. 2000.— in bar. Nur fahrbereiter Wagen und in gutem Zustande kommt in Frage. Schnell entschlossene Offerten mit ausführlichen Angaben an Ferd. Blaser, Auto-Transporte, Kappe! bei Ölten. Tel. 79.257. 60925 6 oder 8 Zyl., neuerer Qualitätswagen, ev. ganz neu. Ciel ouvert. — Offerten unter Chiffre 60926 an die Automobil-Revue, Bern. das sich für LIEFERUNGSWAGEN eignet, nach neuem Gesetz ausgerüstet, nicht über 10 PS, Viergang-Getriebe. 60936 Ausführliche Offerten an S. Meier, Bäckerei und Futtcrmütelh., Altbüron (Luzern). mit moderner, den neuen Verkehrsvorschriften entsprechender Karosserie, in tadellosem Zustande. In Frage kommt nur o F. B. W.»- oder « SAURER »- Modell. ~ Offerten unter Chiffre 60881 an die Automobil-Revue, Bern. 15 HP, 4türig. 60910 Postfach 163, Aarau. Mod. T. & A., Luxus- oder Lastwagen. H. Gabi, Garage, Niederbipp. neu oder erstkl. Occasion. 7/8 PS, Modell 1932/33, Kasten-Innenmasse angeben. — Offerten an Postfach Nr. 22 524, Herzooenbuchsee. elage Per sof. od. später zu vermieten in neuem Haus am See, 15 Minuten von LUZERN, Zu verkaufen: MEHRFAMILIEN- HÄUSER Kirchenfeld und vordere Länggasse, BERN. Gute Rendite. An Zahlung würde ein guterhaltener Wagen genommen. Offerten unter Chiffre Schweizer | Automobil-, Flugzeug-u. Maschinen- Ingenieur suchtneues Betätigungsfeld. Gelernter Mechaniker mit Führerbewilligung für Land- und Luftfahrzeuge. Begabter | Organisator mit überdurchschnittlicher Allgemeinbildung. 10 Jahre ^g praktische Erfahrung in Industrie- und Verüehrswesen. Alter 30 Jahre. Offerten an Postfach 85, ZU rieh 16, Wiedikon. Gesucht junger, solider in Garage aufs Land. Derselbe muss in Reparaturen bewandert sein und Fahrausweis besitzen. Jahresstelle. Kost und Logis beim Meister. Offerten unter Chiffre 60900 an die Automobil-Revui. Bern. Limousine, 4/5pl., in gutem Zust., mit 2 Türen, Fr. 1500.—. 10485 Mercedes-Benz-Automobil A.-G., Zürich, Badenerstraa&e 119 Tel. 61693 in guten Verhaltnissen, arbeitsam und einfach, mit gutem kl. und grösserem Lastwagen, ledig, wünscht Anschluss in gutes Geschäft Heiraterwünscht. Diskretion zugesichert un erwünscht. Interessenten belieben sich zu melden unt. Chiffre 60898 an die Automobil-Revue. Bern Lehrhngsstelle Auto- Mechaniker Muttersprache Deutsch, spreche auch ein wenig Französisch. — Offerten m. Bedingungen erbet, an Rieh. Nussbaumer, Liesberg, Berner Jura. 60845 Der Lehre entlassener Jüngling sucht Stelle als in Garage. Mit Zeugnissen zu Diensten. 60923 Jos. Stickli, Automechaniker, Willisau-Stadt. für Personen- oder Lieferungswagen. Würde den Lohn für 1-2 Monate noch bezahlen. — Offerten unt. Chiffre 60916 an die Automobil-Revue, Bern. Chauffeur- Mechaniker auf Last- oder Luxuswagen, mit eig. Werkzeug. Prima Fahrer, mit guten Zeugnissen. 60939 an die Offerten unter Chiffre Automobil-Revue, Bern. 60912 an die Automobil-Revue. Bern. Emil Dubs Automechaniker 10 PS FORD Automobilist 17jähr. Jüngling sucht für Automechaniker oder Chauffeur Suche für ganz soliden Chauffeur Stelle sucht Stelle fluide ä froid 6/7plätzlger offener Tourenwagen 8 Zyl. PACKARD Typ 143 rassiger Qualitätswagen, in sehr gutem Zustd., schnittige Karosserie, elegant, Verdeck mit Seitenteilen, ganz schliessbar, Lederpolsterung, 5 Vollscheibenräder, mit grossen Ballon« pneus, 4-Radbremsen, kpl. ausgerüstet. 9563 Fr. 2500.— Ed. Confe'ly, Automobile, Basel, Hochstr. 26. Telephon 27.328. Zu verkaufen . Fiat 508 Mod. BALILLA, 4-Flatzer, 5 PS, erst 7000 km gefahren, in einwandfreiem Zustande. Anfragen erbeten unter Chiffre 60905 an die Automobil-Revue, Bern". Lastwagen Marke Berliet 2,5 T. Nutzlast, spottbillig abzugeben. Offerten unter Chiffre 60937 an die Automobil-Revut, Bern. Spottbillig abzugeben: Für Fiat 503: Neuer Zylinderblock mit neuen Kolben, ev. kompl. Motor, mit prima Lichtmaschine und Anlasser (neuer Anker), Getriebekasten, Differentialwellen, Vorderachse mit Bremse und Ballonrädern, Kühler, prima Zustand. "° 2 För Martini TF: Kühler, kompl. Motor, Getriebe u. Differentialteile, Achse, Räder, Ia. Zustand. F. Hörlimann, Repar.- Werkst., Nesslau (Toggenburg). Telephon 115.

N° 89 - 1933 Stvaiss^n Die Kerenzerbergstrasse. Während man mehr denn je dem Walenseestrassenproblem mit Worten zu Leibe rückt und während' sich die interessierten Gruppen eifrigst befehden, ist das Qlarnerland frischfrei und unbekümmert an der Arbeit, die Kerenzerbergstrasse auszubauen : die Strecke Brämboden-Totzwejj ist bereits fertiggestellt und der Ausbau weiterer Teilstücke macht grossen Fortschritt. Der Kostenvoranschlag für diese Arbeiten beläuft sich auf 1.650.000 Fr. während die Ausgaben laut einer Rechnung des kantonalen Ingenieurbureaus bis heute 1,230,716 Fr. betragen. Wie auch immer die Ergebnisse des Walenseestrassenprojektes lauten mögen, so ist doch der Automobilist froh, endlich einmal eine gute Strasse zu haben, um von Zürich nach Chur zu gelangen. Im Grunde genommen stehen wir eigentlich nicht vor dem Dilemma «Kerenzerberg oder Walenseestrasse», sondern vielmehr vor der Frage «Kerenzerberg und Walenseestrasse», und dass sich diese beiden Strassen sehr gut miteinander werden vertragen können, zeigte uns kürzlich der Zürcher Verkehrsdirektor. Herr Dr. Ith, in einem Artikel : « Die neuausgebaute Bergstrasse über den Kerenzerberg wird ihren vollen Wert behalten. Denn der zunehmende Durchgangsverkehr, bei dem die Vermeidung von Hindernissen und der Zeitgewinn eine grosse Rolle spielen, wird die Walensee-Talstrasse benützen. Alle jene Automobilisten aber, welche die landschaftlichen Schönheiten des Kerenzerberges und die Aussicht von jener Höhenstrasse aus geniessen möchten, werden für die Entlastung der Kerenzerbergstrasse dankbar sein und eine Spazierfahrt auf dieser Strecke doppelt geniessen. Mit dieser Trennung des Durchgangsverkehrs einerseits und des Vergnügungs- und Spazierfahrverkehr anderseits wird auch den Fremdenverkehrsinteressen der Kerenzerberggegend in weitgehendem Masse gedient.» 1z. Thurgauischer Strassenbau im Jahre 1932. Im Jahre 1932 sind laut dem regierungsrätlichen Rechenschaftsbericht 2,343,267 Fr. verausgabt worden. Diesen Ausgaben steht eine Nettoeinnahme von 1,628,783 Fr. gegenüber, so dass also zum grössten Teil die Autler und Radler die Baukosten bezahlen. Im Gegensatz zu den meisten kantonalen Verwaltungen werden im Thurgau die Ausbauarbeiten ausschliesslich durch Strassenbauunternebmungen akkordweise ausgeführt. Im Jahre 1932 wurden für den Strassenausbau folgende Belagsarten verwendet: 6,5 km Teerasphaltbeton, 11,3 km Walzasphalt, 2 km Beton, 2 km Kleinpflästerung. Die mit der bundesrätlichen Verordnung vom 7. Mai 1929 angeordnete Signalisierung der Niveaukreuzungen der Eisenbahnen mit öffentlichen Strassen und Wegen sind im Berichtsjahre auf Kosten des Staates bei der Mittelthurgaubahn, der Bodensee-Toggenburgbahn und der Frauenfeld-Wil-Bahn durchgeführt worden. Für die Kreuzungen bei den Bundesbahnlinien sind die Signale im laufenden Jahre angebracht worden. W. Gandriastrasse. In Nr. 86 der «A.-R.» haben wir über den Ausbau des italienischen Teilstückes der Gandriastrasse berichtet und daran die Frage nach der Inangriffnahme der schweizerischen Teilstrecke gestellt. Wie wir nun erfahren, sollen die Bauarbeiten auf Schweizerseite Mitte November in Angriff genommen werden. Man schätzt die Dauer dieser Arbeiten auf ungefähr zwei Jahre, gilt es doch, ein betreffend Strassenführung besonders delikates Stück zu erstellen. Im weitern verlautet, dass man auch mit den Bauarbeiten für die projektierte Strasse auf den Monte Piottino, für deren Verwirklichung eine halbe Million Fr. bereitgestellt werden muss, beginnen werde. = Vermehrte Strassenaufwendungen In Obwalden. Seitens des Obwaldener Regierungsrates wurde die kantonale Baukommission beauftragt, zu Händen des Kantonsrates eine Vorlage für die Erhöhung des diesjährigen Budgetkredites für das kantonale Strassenwesen einzubringen, weil die bereits gewährten Kredite aufgebraucht sind. Wie in andern Kantonen sieht sich auch Obwalden gezwungen, wegen der Arbeitslosigkeit die Strassenarbeiten weiterzuführen. = Waadtländisches Strassenanleihen. Der Kanton Waadt legt zur Zeit eine 4orozentige Anleihe im Betrage von 10 Millionen Fr. auf. deren Ergebnis grösstenteils für den Ausbau "Jes kantonalen Strassennetzes bestimmt ist. Liste der Strassensoerrun?en und Verkelrrserschwerungen. Bulletin Nr. 44 vom 26. Okt.—1. Nov. 1933. Nachdruck verholen. Offizielle Zusammenstellung durch das Sekretariat der Baudirektorenkonferenz. Aargau: Sperrungen- Wettingen - Otelfingen. Verkehr über Würenlos; Birrhard - Mellingen, Umleitung über Mägenwil; Birrhard . Wohlenschwil; Schottland - Unterkulm (Böhler), ab 23 Oktober für zirka 14 Tage. Bauarbeiten: Aarau - Distelberg; Obersiggenthal; Untersiggentbal; Wohlen - Büelisacker. zwischen Bullenberg und Büelisacker; Bremgarten, innerorts; Etzgen - Schwaderloch; Rupperswil - Land&trasse; Rheinfelden - Mägden - Maisprach; Menzikon I. O.; Teufenthai; Rupper* wil - Wildegg; Neugrüth - Meisterschwan den Schottland - Unterkulm; Schwaderloch - Leibstadt; Unterrüti - Merenschwand; Wildegg - Auenstein; Klingnau - Koblenz; Unteisiggenthal, Unterführung. Baselland: Sperrungen: Strasse Basel - Liestal, nördlich Pratteln. Verkehr Basel - Liestal geh über Pratteln, Liestal - Basel über Äugst; Bott mingen innerorts, lokale Umleitung; Strasse Ettingon bis zur Landesgrenze; Binningen innerorts Bern, Kreis I: Sperrung: Sigriswil - Tschingel Strasse, vom 1. Oktober bis 30. November. Umlei tung via Gunten - Langenechachen; Steffisburg Thun. Von der Regiebrücke bis zur Einmündun in die Bernstrasse. Umleitung des Fährverkehr) von der Regiebrücke via Allestrasse - Kyburgstrasse - Bernstrasee oder umgekehrt. Bauarbeiten: Strasse Zweiliitsehinen - Grin delwald, Korrektion in der Ortweid; Strasse Hondrich - Aeschi, Strasse ob Hondrich. Kreis II: Snerrungen- Albligen, Rückmühlebrücke, «m 8 bis 17 Uhr für leichte Fahrzeuge, für Lastwagen ganz gesperrt; Staatsstrasse Belp Hunziken - Rubigen, östlich der Hunzikenbrücke. Brücke über den Eybach auf der Strasse Watten wil - Blumenstein. Umleitung in der Richtung Wattenwil - Blumenstein westlich der Strasse hinter der Gerbe durch. Richtung Blumenstein Wattenwil östlich der Strasse über Ey-Dorfsä?e Bauarbeiten- Strasse Ritzenbach - Gurbrü zwischen Ritzenbach und Abweg nach Wileroltigen. Kreis III: Sperrung: Strassenbrücke über Nidau - Biiren-Kanal, Umleitung der Fuhrwerke Personenautos und Camions (ohne Anhänger) über die Eisenbahnbrücke der Biel - Täuffelen Ins - Bahn, zulässige Belastung bis 11 Tonnen Bauarbeiten: Neuveville - Landeron; Biel • Nidau - Aarberg, bei Nidau; St. Imier, innerorts Kreis IV: Sperrungen: Wasen - Fritzenfltihstrasse, im Dorf Wasen, vom Rössli bis Hornbachbrücke, für den Lastwagenverkehr gänzlich gesperrt: Staatsstrasse Bern - Luzernerstrasse, IIfisbrücke in Langnau, Umleitung des Fahrverkehrs über Zollbrücke - Schüpbach; Schüpbachbrücke an der Bern - Luzernerstrasse ab 23. Oktober Lastwagenveikehr ganz gesperrt. Personenwagen wird zeitweise ein Fahrbahnstreifen von 3 m Breite freigegeben. Bauarbeiten: Strasse Herzogenbuchsee - Wangen, in Wanzwil. Kreis V: Bauarbeiten: Cremines - Gänsbrunnen; Saignel^gier - La Chaux-de-Fonds, zwischen Le Noirmont - Les Bois und nach La Fernere: St. Ursanne - Les Malettes, unterhalb Malrang. Frlbourg: Sperrung: Fribourg - Payerne, von Prez über Grandsivaz bis zur Kantonsgrenze. Bauarbeiten- Strasse Freiburg - Belfanx bei Freiburg; Strasse Bulle - Montbovon, bei Albeuve Genf: Bauarbeiten: Strasse nach Ferney; Strasse deCartigny ä Aire-la-Ville. Glarus; Bauarbeiten* Luchsingen - Nidfurn; Betschwanden - Rüti; Mollis - Weinrainkehre; Bilten bis Kantonsgrenze von Schwyz. Graubünden: Bauarbeiten: Chur - Arosa, in St. Peter; Reichenau • Splügen, bei Reichenau und hinter Andeer; Ilanz - Disentis, zwischen Truns und Disentis; Roveredo - St. Bernhardin, bei Lostello und Mesocco; Albulastrasse, in Bergün; Engadinerstrasse, zwischen Süs und Ardez; Landtjuart - Davos, ausserhälb Pardisla; Castasegna - Casaccia; Puschlav I. O.; Malis - Churwalden. Luzern: Bauarbeiten: "Weggis-Vitznau, bei Vitznau; Luzern - Meggen. Neuenburg: Bauarbeiten- Fleurier - Lea Ver rieres, ob St Sulpice; La Chaux-de-Fonds - LP Locle; Strasse La Chaux-de-Fonds - Maison Monsieur, bei Les Brenets; Strasse Fleurier-Les Bolles, zwischen Les Bolles und Les Leuba; Strasse Bevaix - Boudry, bei Bevaix. Obwalden: Bauarbeiten: Giswil - Lungern, oberhalb Kaiserstuhl; Grünenwald - Ehgelberg Schaffhausen: Sperrungen: Rosenbergstrasse Richtung Schaffhausen. Umleitung durch die Klettgauer- und Schaffhauserstrasse. Bauarbeiten. Neunkirch-Gächlingen. Schwyz: Bauarbeiten : Strasse zwischen Biberbrücke und Schindellegi; Strasse zwischen Walchwil - St. Adrian; Sattel, Kreuzstrasse - Post; Wollerau - Richterswil. Solothurn: Sperrung: Gempen - Nuglar. Bauarbeiten: Lostorf, innerorts. Tessin: Bauarbeiten: Airolo-Gotthard; Biasca- Osogna; Bironico - Lamone; Lavorgö - Biaschina. Arbedo - Lumino. Waadt: Sperrungen: Strasse Vevey - Chätel- St. Denis und alte Strasse Vevey - Lausanne bei Vevey (örtliche Umleitung). Bauarbeiten: Ste. Croix - Bullet; Veytaux - Villeneuve; Cheseaux - Boussens; L'Isle et Montla-Ville; entre Bex et Le Pont sur la Gryonne; entre Essertens - Chätillens; entre Vallarnand- Mur; Strasse Lausanne - Genöve zwischen Bursinel und Dully; Strasse Lausanne - St. Maurice, zwischen Villette und Cully, Strasse Sortie de Leysin; Strasse Lausanne - Neuchätel zwischen Yverdon und Grandson. Zug: Bauarbeiten. Strasse Zug - Arth Zwischen Zug und St. Adrian. Zürich: Sperrungen: Dürnten - Tannerstraese. zwischen Grenze Rüti bis Konsumgebäude, bis ca. Öktoberende, Umleitung: Durchgangsverkehr über Dürnten - Bubikon, Lokalverkehr: in der Richtung Dürnten-Rüti durch die Florastrasse: Bäretswil: Bauinastrasse, im Dorf, bis Ende Oktober; Uster - Mönchaltorf bis Kies, bis En.le Oktober; Riedikon - Ueter (Talacker) vom ?3 Oktober - Mitte November. Pfäffikon: zwischen Obermattstrasse und Bühlstrasse; Wallisellen Rieden bis Kiesgrüben, bis zirka Mitte November, Umleitung über die neue Winterthurerstrasse - Dietlikon. Hölzerne Glattbrücke (Aubrücke) in der alten Wiiiterthurerstrasse zwischen Schwamendingen und Wallisellen vom 30. Oktober bis 11 November 1933. Umleitung über Hof - Walüsellen über die neue Winterthurerstrasse. Bauarbeiten: Zollikon: Seestrasse von der Johanniterstrasse bis Düggelbachbrücke; Adliswil- Albisstrasse zwischen Bahnhof strasse und dem Bahnübergang; Kies bis Riedikon; Pfäffikon - Faichrüti. Maur: Fällanden - Mönchaltorf. AUTOMOBIL-REVUE 13 i' Internationaler Conconrs Hinniqne in Genf Vom Mittwoch, 1. November bis Sonntag, 5. November im Ausstellnugsgebände Eintrittspreise von Fr. 1.16 bis Fr. 15.— - Verlangen Sie das Vorprogramm, welches alle Auskünfte enthält, beim Secretariat du Concours Hippique international de Geneve, 3, Place des Bergues, Qeneve. Remorque „DRAIZE" conforme a la QOUvelle loi. Tare 1000 kg. Charge utile: von ZYLINDERN und ALUMI- NIUM-GEHÄUSEN jeder Art, VENTILSITZ-RISSE, Ausfüllen von Nuten in Zylinderwandungen.—Spezialverfahren.— Garantie. — Beste Referenzen. Elektro-mechanische Werkstätte Auto-Kollag P. H. STEHELIN & CIE., BASEL ERSATZ -TEILE Zu Original-Preisen ab Lager W. KNAPP, AARAU Record de Legerete 4000 Kg. T-l CC fiT« . O-L-L-f-*- ^•DanHüBCaBBBBBBBBaaBBBJI BBBBBSI qq ««« *°£; io 7 Situationen Zu Fr. 8000.— statt Fr. 18 000.— offerieren wir bed sofortiger Abnahme, fabrikneues, erstklassiges, amerikanisches 8-Zyl.-Automobil Interessenten wollen sieb melden unter Chiffre Z. 2532 an die Automobil-Revue, Bureau Zürich. 816? SPEZIAL-REPARATUR-WERKSTÄTTE laust. BäueHein ) Ob. Kirchstr. 8 Tel. 932.188 WALLISELLEN-ZÜRICH Original-Ersatzteillager Demander tous renseignements et cataogues a DRAIZE S.A. 10, rue Pourtales Neuch&tei Tel. 12.32