Aufrufe
vor 8 Monaten

news from edt - lambach - stadl-paura März 2018

up-to--date

up-to--date news Frühjahrskursbeginn und Infos aus der Jahreshaupt Beim Spazierengehen trifft man immer wieder auf „Leinenrambos“ oder „Angstkläffer“, wird beim bloßen Vorbeigehen angeknurrt oder vor Freude vom Hund angesprungen. Dass die ersten drei Verhaltensweisen nervtötend sind ist selbstredend. Aber auch von einem spielenden Hund angesprungen zu werden ist im besten Fall unangenehm (weil die Kleidung darunter leidet), im schlimmsten Fall kommt man zu Sturz und könnte sich verletzen. Ein Teil des letztjährigen Welpenkurs beim HSK Edt Foto: HSK Edt Spätestens wenn diese Kläffer dann noch den eigenen gut erzogenen Hund provozieren und sich vom Besitzer nicht abrufen oder abhalten lassen, ist es selbst unter Hundefreunden mit dem Verständnis vorbei. Fragt man die Besitzer ob sie eine Hundeschule besuchen, hört man Antworten wie „Der ist so klein, der braucht das nicht!“ oder „Dafür habe ich keine Zeit!“. Immer wieder gerne auch den Klassiker „Das macht der sonst nicht, wir brauchen keine Hundeschule!“. Während hier schon das Verhalten des Vierbeiners zeigt, dass ein paar Lektionen kein Fehler wären, sollte nicht unterschätzt werden, dass auch der Halter vieles, sehr vieles über seinen Hund und dessen Bedürfnisse erfahren kann. Ein weiteres Argument ist die Intensivierung der Bindung mit dem Hund durch das Training. Dass sich nach dem Kurs dann fast immer ein paar Gleichgesinnte finden um bei Kaffee und Kuchen im Edter Vereinsheim ein bisschen zu plaudern, gehört beim HSK Edt einfach dazu! Kurz um: Es lohnt sich auf jeden Fall und diese Zeit ist eine wirklich gute Investition - für Mensch und Hund. Kurszeiten und Terminvorschau: 10. März 2018: Kursstart am Hundesportplatz in Edt Welpenkurs Samstag ab 13.30 Uhr und Mittwoch ab 18.00 Uhr Junghundekurs Samstag ab 13.30 und Dienstag ab 18.00 Uhr Begleithundekurs Anfänger (BH + BGH1): Samstag ab 13.30 Uhr und Dienstag ab 18.00 Uhr Begleithundekurs Fortgeschrittene (BGH2, BGH3): Samstag ab 16.00 Uhr und Mittwoch ab 17.00 Uhr 12. März 2018: Breitensport jeweils Montag ab 18.00 Uhr Auch Hundeneulinge, welche vor der Anschaffung einer Fellnase stehen, sind herzlich eingeladen zu den Kurszeiten mit den geprüften Trainern zu sprechen, die bei der Auswahl des optimalen Hundes gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen. Sie können Ihre Fragen auch per E-Mail an die Vereinsadresse Oegv-edt@gmx.at senden - der HSK Edt wird sich um eine umgehende und kompetente Beantwortung kümmern. www.up-to-date.at

versammlung Wenn die Entscheidung dann gefallen ist, muss das neue Frauerl oder Herrl sich das nötige Wissen aneignen, damit der Hund auch richtig gehalten wird. Hundehalterinnen und Hundehalter, die seit 1. Juli 2003 einen neuen Hund anmelden und bisher mit einem anderen oder früheren Hund noch keine Ausbildung im Sinn des § 4 der Oö. Hundehalte- Sachkundeverordnung (z.B. Begleithundeprüfung BGH1) nachweisen können, benötigen einen Allgemeinen Sachkundekursnachweis. Diese theoretische Ausbildung, gehalten von einer Tierärztin bzw. einem Tierarzt und einer Hundetrainerin bzw. einem Hundetrainer, findet am 23. März 2018 ab 19.00 Uhr im Vereinsheim Edt statt. Um Anmeldung per E-Mail oder per Telefon (0699/88 50 89 63) wird gebeten! Überdies möchte der HSK Edt über die Neubesetzungen im Vorstand informieren: Da sich Max Kriegner nach seiner 20-jährigen Tätigkeit als up-to--date news v.l.n.r. Maria Hörtenhuber (Kassier), Petra Haindorfer (Beirat), Max Kriegner (Obmann Stv.), Gerald Brenninger (Obmann), Manuela Brenninger (Schriftführer), Andreas Mayr (Schriftführer Stv.), Günter Marischka (Kassier Stv.) Obmann zurückziehen möchte, wurde Gerald Brenninger als neuer Obmann ernannt. „Wir bedanken uns bei Max Kriegner für die umsichtige, hervorragende Zusammenarbeit und Vereinsführung und hoffen, dass er uns noch lange als Trainer und stellvertretender Obmann zur Verfügung steht. Seinem Nachfolger Gerald Brenninger wünschen wir alles Gute für die kommenden Herausforderungen“, so das Team bei einem Gespräch. Petra Haindorfer steht dem Verein künftig als Beirätin mit ihrem großen Erfahrungsschatz zur Verfügung. Neu besetzt wurde auch die Funktion der Schriftführung mit Manuela Brenninger und Andreas Mayr als Stellvertreter. Maria Hörtenhuber und Günther Marischka stehen unverändert als Kassier und Stellvertreter zur Verfügung. Weitere Informationen oder Schnappschüsse der Trainingssaisonen finden Sie auch auf der Homepage unter www.hsk-edt.at. Feuerwehr Edt-Klaus wählte neues Kommando Zahlreiche Ehrengäste folgten der Einladung zur 125. Vollversammlung der Feuerwehr Edt-Klaus mit anschließender Kommandowahl beim Wirt in Klaus am 2. Februar 2018. Bei ihrer diesjährigen Vollversammlung blickte die Freiwillige Feuerwehr Edt-Klaus nicht nur auf ein sehr aktives Jahr zurück, sondern bestellte gemäß OÖ. Feuerwehrgesetz auch ein neues Kommando. Kommandant Ernst Schwarzlmüller, sowie Kommandant- Stellvertreter Ing. Gerhard Zellinger wurden von den anwesenden Wahlberechtigten in ihren Positionen einstimmig bestätigt. Auch Schriftführer Stefan Anzengruber BA MPA und Kassier Ing. Thomas Schmitsberger wurden einstimmig wieder gewählt. Highlights aus den Beiträgen der Kommandomitglieder im v.l.n.r. Kassier Ing. Thomas Schmitsberger, Kommandant-Stellvertreter Ing. Gerhard Zellinger, Kommandant Ernst Schwarzlmüller, Schriftführer Stefan Anzengruber BA MPA Zuge der Vollversammlung: • 5.100 geleistete Stunden für Ausbildung, Übungen, Einsätze, etc. • 62 Einsätze 2017 (12 Brandeinsätze und 50 technische Einsätze) • 65 Mitglieder, davon 9 Jugendgruppenmitglieder Foto: HSK Edt Foto: Alfred Wolf www.up-to-date.at seite 17

news from edt - lambach - stadl-paura November 2017
news from edt - lambach - stadl-paura März 2017