Aufrufe
vor 8 Monaten

KUNSTINVESTOR AUSGABE MÄRZ 2018

Kunst als Kapitalanlage AUSGABE MÄRZ 2018 Chefredakteur: Michael Ruben Minassian

KUNST.INVESTOR LENTOS

KUNST.INVESTOR LENTOS Egon Schiele, Mutter mit Kind in rotem Mantel, 1911- LENTOS

KUNST.INVESTOR LENTOS Das Aquarell Mutter mit Kind in rotem Mantel aus dem Jahr 1911 (vgl. Original im Untergeschoss) könnte eine mögliche Vorstudie sein. Anhand stilistischer Merkmale und der neuen Erkenntnisse durch die Untersuchungen konnte das Gemälde von Kurator und Restaurator Andreas Strohhammer außerdem von 1911 auf das Jahr 1913 neu datiert werden. Obwohl der Zahnarzt insgesamt sechs Werke von Schiele entgegen nahm, hatte auch er kein Verständnis für seine Malerei und verschenkte das Bildnis Trude Engel noch während des Krieges. Das Bild wurde im Jahr 1953 von Wolfgang Gurlitt erworben. Verschwundene Klimt-Zeichnung wird im LENTOS präsentiert: Die Grafik Zwei Liegende kann erstmals nach einem halben Jahrhundert in der Schau 1918 – Klimt • Moser • Schiele wieder der Öffentlichkeit gezeigt werden. Die Zeichnung ist ein Spätwerk. Das Bild mit den beiden liegenden Frauen gehört aufgrund der manierierten Proportionen laut Zuweisung von Kunsthistorikerin Alice Strobl der letzten Schaffensperiode von Klimt an und kann um 1916/1917 datiert werden. Es erweist sich als mögliche Vorstudie zur Aktdarstellung für das zerstörte Gemälde Die Freundinnen. Auffallend ist das Einsinken, das Verschwinden der beiden schlafenden, halbnackten Frauen in Tuchenden, Pölstern und Decken, was zur Steigerung der Helligkeit des unbedeckten Bauches und der Scham beiträgt. Die in Linz geborene Künstlerin Olga Jäger (1880–1965) übergab die Zeichnung am 11. Jänner 1951, als Leihgabe der Neuen Galerie der Stadt Linz – Gründer und Leiter Wolfgang Gurlitt. Die Wiener Albertina, an welche die Neue Galerie unter Leitung von Walter Kasten die Zeichnung für eine Ausstellung verliehen hatte, stellte sie 1964 zurück. Seither fehlte von der Zeichnung jede Spur. 2016 verurteilte das Landesgericht Linz die Stadt zum Schadenersatz in der Höhe von € .. Das geheiisolle Vershide ist ei Kriialfall: Die pensionierte und 2017 verstorbene Sekretärin von Walter Kasten nahm das Bild widerrechtlich an sich. Sie verfügte, die Zeichnung nach ihrem Tod der Stadt zurückzugeben. Ein Rechtsanwalt der Verstorbenen überbrachte die Zeichnung am 15. Jänner 2018 ins LENTOS Kunstmuseum Linz. Provenienzforschung im LENTOS: Die Stadt Linz setzt sich seit Jahrzehnten kritisch mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander. Die Provenienzforschung der LENTOS wird in der Ausstellung im Lesesaal im 1. Obergeschoss thematisiert. Die Sammlung des LENTOS (bzw. zuvor der Neuen Galerie der Stadt Linz) wird seit 1998 systematisch überprüft. Die Recherchen konzentrieren sich vorrangig auf den Gemäldebestand aus der Sammlung Wolfgang Gurlitt. Bis einschließlich 2018 wurden 13 Werke vorwiegend aus der LENTOS Sammlung restituiert, darunter Gemälde von Egon Schiele, Gustav Klimt, Anton Romako, Emil Nolde und Lovis Corinth. Zwei Restitutionsfälle, das Bildnis Ria Munk von Gustav Klimt und Krumauer Landschaft (Stadt am Fluss) von Egon Schiele stechen besonders heraus und werden näher beleuchtet. Das Porträt Ria Munk wurde 2009 an die Erben restituiert. Kurz darauf wurde es 2010 bei Christie’s in London um über 20 Mio. € ersteigert. Es befidet sich heute i der Leis Colletio. Eie ähnlich hohe Preis, nämlich 16 Mio. € erzielte Ego Shieles Krumauer Landschaft (Stadt am Fluss), die 2003 restituiert wurde. [Lentos. Dauer bis 21. Mai 2018 - Foto: © Lentos]

KUNSTINVESTOR AUSGABE JULI 2017
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland
KUNSTINVESTOR AUSGABE FEBRUAR 2018
KUNSTINVESTOR AUSGABE APRIL 2018
KUNSTINVESTOR AUSGABE JULI 2018
KUNSTINVESTOR AUSGABE DEZEMBER 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE SEPTEMBER 2018
KUNSTINVESTOR AUSGABE MAI 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE MAI 2018
KUNSTINVESTOR AUSGABE FEBRUAR 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE OKTOBER 2018
KUNSTINVESTOR AUSGABE JUNI 2018
KUNSTINVESTOR AUSGABE JUNI 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE JÄNNER 2018
KUNSTINVESTOR AUSGABE AUGUST 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE SEPTEMBER 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE OKTOBER 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE NOVEMBER 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE MÄRZ 2017
KUNSTINVESTOR AUSGABE AUGUST 2018
KUNSTINVESTOR Heft Nr. 11 [AUSGABE.NOVEMBER.2015]
KUNSTINVESTOR-SPECIAL „Klassische Fahrzeuge und Automobilia“ JUNI 2017
KUNSTINVESTOR Heft Nr. 3 [AUSGABE MÄRZ 2015]
KUNSTINVESTOR Heft Nr. 4 [AUSGABE APRIL 2015]
KUNSTINVESTOR AUSGABE JÄNNER 2017
KUNSTINVESTOR DEZEMBER 2016
KUNSTINVESTOR - AUSGABE SEPTEMBER 2014
KUNSTINVESTOR AUSGABE APRIL 2017