ADAC Motorwelt September 2019

online.magazines

.AC motorwelt

Exklusiv für Clubmitglieder

www.adac.de

09

2019

Große ADAC Challenge

Das ist Deutschlands

bester Autofahrer 2019

Seite 18

Unsere Luftrettung

Hochbetrieb

im Hitzesommer

Seite 35

Rallye-Weltpremiere

ADAC und Opel schicken

E-Corsas auf die Strecke

Seite 38

Zukunft Strom

Endlich erschwinglich und alltagstauglich: Die neuen

Elektrostars auf der Frankfurter Automesse

Seite 10

B2706E


„Die Neue hat fairdammt viel drauf.“

Die neue ADAC Kreditkarte.

Rundum sorglos unterwegs. Mit dem Paket Platin.

• Attraktiv: 2 % Tank-Rabatt weltweit, bis zu 10 % Mietwagen-Rabatt

• Sicher: Reiserücktritts-Versicherung, Auslandskrankenschutz

• Zuverlässig: Karten- und Dokumentenschutz, Selbstbehalt-Versicherung

für Mietwagen

Sowie viele weitere Leistungen!

Paket Platin

0 Euro

im ersten Jahr!*

Jetzt informieren: Fairtrauen zahlt sich aus!

• 089 76 76 17 55

• adac.de/kreditkarte

• In allen ADAC Geschäftsstellen

* Im Aktionszeitraum vom 01.09. bis 31.12.2019 erhalten Sie

das Paket Platin im ersten Jahr kostenlos.


EDITORIAL

Fit für die Zukunft. Über

21 Millionen Mitglieder setzen

auf den ADAC als Unterstützer

rund ums Thema Mobilität

IAA-Vorgeschmack und

21 Millionen Clubmitglieder

Der ADAC e. V. bewegt sich weiterhin auf Erfolgskurs und verzeichnet deutlich steigende

Mitgliederzahlen. So konnten wir nach besonders starken Zuwächsen zum 1. August 2019

erstmals die 21-Millionen-Marke brechen. ADAC Präsident Dr. August Markl sieht darin ein

„klares Zeichen, dass die Menschen auf den ADAC als Helfer, Partner und Experte in Sachen

Mobilität vertrauen“.

Die Internationale Automobilausstellung ist und bleibt das größte Mobilitätsevent des Jahres.

Unter dem Motto „Driving tomorrow“ können Sie auf der IAA 2019 in Frankfurt hautnah die

neuesten Trends der Automobilbranche erleben. Präsentiert werden zahlreiche Weltpremieren

vom Supersportwagen, den neuesten SUV, kompakten Bestsellern und innovativen

Kleinstfahrzeugen bis zu aufregenden Designstudien – natürlich mit jeder denkbaren Motortechnologie

für den Antrieb von morgen. Ab S. 10 zeigen wir Ihnen die interessantesten automobilen

Neuvorstellungen und einige besonders günstige E-Mobile. Außerdem finden Sie auf

S. 13 einen Rabatt- Gutschein für die IAA.

Aus vielen hundert Zuschriften, die uns in den letzten Monaten erreichten, wissen wir, dass die

Elektromobilität neben überzeugten Fans auch zahlreiche Kritiker auf den Plan ruft. Und tatsächlich

beweist eine Vorabauswertung der neuesten Studie zur Treibhausgas-Bilanz (S. 15),

dass E-Autos aktuell mit unserem Strommix noch nicht besonders klimafreundlich fahren.

Titelfotos: PR; Fotos: Shutterstock, David Klein

Ihr

Martin Kunz, Chefredakteur

redaktion.motorwelt@adac.de

9/2019 ADAC motorwelt

3


www.adac.de

Seite 18

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 35

Seite 38

INHALT

.AC motorwelt

09

2019

Große ADAC Challenge

Das ist Deutschlands

bester Autofahrer 2019

Unsere Luftrettung

Hochbetrieb

im Hitzesommer

Rallye-Weltpremiere

ADAC und Opel schicken

E-Corsas auf die Strecke

Zukunft Strom

Endlich erschwinglich und alltagstauglich: Die neuen

Elektro-Stars auf der Frankfurter Automesse. Seite 10

B2706E

10

Großer Auftritt. Der Messestand von Mercedes auf der

Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt

TITELTHEMA

10 Die neuen Elektroautos. Auf der IAA 2019 präsentieren

die Hersteller ihre aktuellen Stromermodelle.

Moderate Preise und gute Reichweiten machen sie

attraktiv wie nie zuvor. Plus: Weitere Messe-Highlights

AUTO & INNOVATION

16 Fahrbericht. Die dritte Generation des BMW 1er

überzeugt mit neuem Frontantrieb und ausgeprägter

Sportlichkeit

SICHER & MOBIL

18 Fahrsicherheits-Profi 2019. Der ADAC findet und

feiert Deutschlands besten Autofahrer

22 Schulweg-Ratgeber. Von Ampeltraining bis

Sicherheitswesten: Die wichtigsten Tipps für Eltern

und Erstklässler

REISE & FREIZEIT

26 Mallorca. Bezahlbare Sterneküche für Genießer,

fasziniernde Kunst für Kulturliebhaber, Kletterspaß

und Unterwasser-Abenteuer für Sportfans: Auf der

Lieblings insel der Deutschen wird jeder glücklich

16

Spitzensportler.

Mit seinen 306 PS ist

der neue BMW 1er ein

echter Sprinter

26

Mutprobe. Guide Sergio führt vor, wie man

sich an den steilen Klippen der Cala Romantica

auf Mallorca sicher abseilt

Fotos: Daimler AG, BMW AG, ADAC Reisemagazin/Michela Morosini, Stefanie Aumiller, Ellen Hünting und Dirk Nitschke, Gerd George

4 ADAC motorwelt 9/2019


22

Starthilfe.

Mit dem Roller zur Schule

fahren wird immer beliebter.

Kein Problem, wenn vorher

geübt wurde

50

Abkürzung.

Nur zwei Minuten dauert die

Main-Überfahrt zwischen

Fahr und Kaltenhausen mit

der Fähre

MEIN ADAC & MEINE REGION

35 Luftrettung. Im Hitzemonat Juli herrschte bei den fliegenden

Helfern in Berlin Hochbetrieb. Ein Ortsbesuch

38 E-Motorsport. Opel-Chef Michael Lohscheller und

ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk sprechen im

Doppelinterview über den neuen e-Rally Cup

Aktuelles aus Bayern

50 Verkehrswege. Norbert Lukas sorgt mit seiner

kleinen Mainfähre dafür, dass Anwohner und Pendler

keinen langen Umweg fahren müssen

52 E-Roller. Sind E-Scooter für den Stadtverkehr

geeignet? Wir haben es in München ausprobiert

RUBRIKEN

3 Editorial

6 Magazin

42 Vorteilsprogramm. Exklusiv für Mitglieder

44 Kreuzworträtsel

54 Leserforum

56 Impressum

58 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten antworten

Der ADAC Newsletter:

Immer perfekt informiert

Fotos:

35

Rekordhelfer. Der Berliner

Rettungshubschrauber

„Christoph 31“ fliegt

weltweit die meisten

Einsätze pro Tag

Per E-Mail hält Sie der Club mit aktuellen Meldungen aus

der Welt der Mobilität auf dem Laufenden. Erfahren Sie

zuerst von wichtigen Gesetzesänderungen, spannenden

Autoneuheiten und ADAC Tests.

Alle zwei Wochen liefert der Newsletter

außerdem wertvolle Tipps zum richtigen Verhalten im

Straßenverkehr und zur Fahrzeugpflege.

Plus: Sparen Sie Geld mit exklusiven Mitgliedervorteilen!

Jetzt anmelden unter

adac.de/newsletter

9/2019 ADAC motorwelt

5


MAGAZIN

1,654

1,461 1,439

1,484

1,270

1,246

–19,3

Cent

–21,5

Cent

–21,4

Cent

–23,8

Cent

Gesalzen: Autobahnpreise

für Super E10 und

Diesel im Vergleich zu

Preisen abseits der BAB.

Die Zahlen basieren

auf einer bundesweiten

Erhebung des ADAC

Super E10

Diesel

Autobahntankstellen autobahnnahe Tankstellen restliche Tankstellen

Untersuchungszeitraum: 8.7. – 4.8.2019

Tanken: Runter von der Autobahn

Spritpreise — Dass Tanken auf der Autobahn teuer

ist, dürfte bekannt sein. Wie teuer, das hat der ADAC

jetzt in einer deutschlandweiten Preisanalyse ermittelt.

Im Durchschnitt fast 24 Cent mehr kostet hier

der Liter Diesel im Vergleich zum übrigen Tankstellennetz.

Für Super E10 muss der Kunde 21,5 Cent

mehr berappen (siehe Grafik). Tankstellen in der Nähe

von Autobahnausfahrten sind zwar etwas teurer,

doch Dieselfahrer kommen hier immer noch gut

21 Cent je Liter günstiger davon, Benzinkunden gut

19 Cent. Umgerechnet heißt das: Eine 50-Liter-Füllung

kostet auf der Autobahn fast 12 Euro (Diesel)

bzw. 11 Euro (Super E10) mehr als woanders – und

das unabhängig vom Wochentag. Wer nicht auf der

Autobahn tankt, hat also schnell den Preis für eine

kleine Mahlzeit eingespart. Der ADAC rät: Tanken Sie

vor einer längeren Autobahnreise schon zu Hause

voll, dann fahren Sie am günstigsten. Sollte der Sprit

unterwegs ausgehen, steuern Sie eine autobahnnahe

Tankstelle an. Hier sparen Sie immer noch viel Geld.

Aktuelle Preise aller Tankstellen finden Sie auf

adac.de/tanken bzw. der ADAC Spritpreise-App.

E-Scooter: Klare Regeln

Erst seit Mitte Juni sind E-Tretroller zu-

gelassen, schon beklagen immer mehr

Städte Unfälle und Regelverstöße. Der

ADAC betont: E-Scooter sind auf

Radwegen und Radfahrstreifen er-

laubt. Nur wo diese fehlen, darf auf

die Fahrbahn ausgewichen werden.

Fußgängerzone und Gehwege sind

tabu, das Mindestalter beträgt 14.

Für Führerscheinneulinge in der

Probezeit und alle Fahrer unter

21 gilt Alkoholverbot, ansons-

ten die 0,5-Promille-Grenze.

21

Mal

So viel höher ist das Risiko

von Bikern als das von

Autofahrern, bei einem Verkehrsunfall

getötet zu

werden – bezogen auf die

tatsächlich gefahrenen

Kilometer.

Quelle: Gesamtverband der

Deutschen Versicherungswirtschaft

Technik gegen Fahrverbote

Das KBA hat die ersten SCR-Filtersysteme

freigegeben, mit denen vom Fahrverbot

bedrohte Euro 5-Diesel nachgerüstet werden

können. Von Twintec Baumot gibt es

Nachrüstfilter für über 60 Modelle des

VW-Konzerns mit den 1,6- und 2,0-l-Motoren

EA 189/EA 288 (ca. 2000 Euro inkl.

Einbau), von Dr Pley und Bosal für diverse

Mercedes- und Volvo-Fahrzeuge, bald

auch für BMW (ca. 3000 Euro). Mercedes

und VW beteiligen sich an den Kosten.

Mehr zum Thema: adac.de/dieselnachruestung

Fotos: Shutterstock (2); Infografik: ADAC Motorwelt

6 ADACmotorwelt 9/2019


7 TAGE inkl. Flug

ORIENT AB ABU DHABI

INKLUSIVE: AIDA SHOPGUTSCHEIN IM WERT VON 50 EURO *

ab 999 € p. P.

AUSSERDEM FÜR SIE INKLUSIVE:

Hin- und Rückflug ab / bis Deutschland** • Transfer im Zielgebiet • Vollpension mit ausgewählten Getränken •

Viele Sport- und Entspannungsangebote • Weltklasse-Entertainment • Kinderbetreuung ab 3 Jahren • Deutschsprachiger

Gästeservice • Trinkgelder und Serviceentgelt

DIESE SEETOURS-ANGEBOTE SIND BUCHBAR BIS 22. SEPTEMBER 2019:

ROUTE ORIENT AB ABU DHABI

7 TAGE mit AIDAprima inklusive Flug

AIDAprima nimmt Sie mit auf eine märchenhafte Zeitreise. Erleben Sie auf der

Arabischen Halbinsel jahrhundertealte Traditionen, schlendern Sie durch geheimnisvolle

Souks oder entdecken Sie atemberaubende Sehenswürdigkeiten.

ROUTE KANAREN & MADEIRA 3

7 TAGE mit AIDAnova inklusive Flug

Erkunden Sie mit AIDAnova fünf Trauminseln im Atlantik. Die Kanaren und

Madeira begeistern durch ihre landschaftliche Vielfalt und traumhafte Strände.

Spektakuläre Ausblicke und unvergessliche Erlebnisse warten auf Sie.

Madeira

Bahrain

PERSISCHER

GOLF

Abu Dhabi

VEREINIGTE

ARABISCHE

EMIRATE

Dubai

GOLF VON

OMAN

Muscat

OMAN

ATLANTIK

Teneriffa

Lanzarote

Fuerteventura

Gran Canaria

AFRIKA

ROUTE ORIENT AB ABU DHABI KANAREN & MADEIRA 3

DETAILS 7 Tage mit AIDAprima inkl. Flug 7 Tage mit AIDAnova inkl. Flug

TERMIN

26.11.19

17.12.19

07.01.20

14.01.20

28.01.20

04.02.20

25.02.20 24.03.20

23.11.19

11.01.20

21.12.19 28.12.19

08.02.20

22.02.20

21.03.20

Innenkabine 999 € 1.079 € 1.099 € 1.149 € 1.199 € 779 € 999 € 1.299 € 849 € 949 €

Meerblickkabine 1.079 € 1.149 € 1.179 € 1.229 € 1.279 € 829 € 1.199 € 1.549 € 899 € 999 €

Balkon- / Verandakabine*** 1.149 € 1.229 € 1.249 € 1.279 € 1.349 € 929 € 1.399 € 1.629 € 999 € 1.099 €

Verandakabine Komfort 1.179 € 1.249 € 1.279 € 1.299 € 1.379 € 949 € 1.429 € 1.649 € 1.029 € 1.129 €

www.seetours.de

Gratis-Hotline: 0800 / 119 11 19

Wir sind rund um die Uhr für Sie da – an 365 Tagen im Jahr.

Beste Beratung erhalten Sie

auch in Ihrem Reisebüro.

seetours-Angebot, Preise pro Person bei 2er-Belegung • Basierend auf AIDA VARIO Konditionen • Limitiertes Kontingent • Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1. / 2. Bett der Kabine erhalten

keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt. • Ferienzuschläge gemäß aktuellem AIDA Katalog • Reiseveranstalter dieser Reisen ist AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S. p. A., Am Strande 3 d,

18055 Rostock. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Katalogs „März 2020 bis April 2021“. Änderungen im Routenverlauf vorbehalten. • * Gültig pro

Kabine bei Belegung mit zwei Personen, nicht übertragbar und nicht mit anderen AIDA Aktionen kombinierbar. Die Zugabe wird nur auf Neubuchungen eines seetours-Angebots im Buchungszeitraum 23.08.–

22.09.2019 für die ausgeschriebenen Reisen gewährt. Das Kontingent ist limitiert. • ** Inkl. Hin- und Rückflug ab / bis Flughafen Düsseldorf, weitere Flug häfen ggf. gegen Aufpreis buchbar • *** Balkonkabine

nur auf AIDAnova, Verandakabine nur auf AIDAprima • Detaillierte Infos auf www.seetours.de


MAGAZIN

Warnung beim Türöffnen

ADAC Test — Zwei Modelle von Mercedes

und Audi haben bereits Assistenzsysteme,

die Insassen beim Türöffnen warnen,

wenn eine Kollision mit von hinten

kommenden Fahrradfahrern oder

E-Scootern droht. Beide Ausstiegswarner

nutzen Sensoren der Totwinkel-Warner

Diesel-Geschädigte vor Gericht

Musterfeststellungsklage — Haben die

Besitzer von manipulierten Dieselfahrzeugen

des VW-Konzerns Aussichten auf

Schadenersatz? Um diese Frage geht es

in der Musterfeststellungsklage des Verbraucherzentrale

Bundesverbands (vzbv)

in Kooperation mit dem ADAC. Die erste

mündliche Verhandlung findet am

30. September vor dem Oberlandesgericht

Braunschweig statt – wegen des

(Blind Spot) und funktionieren im Test

mit einigen systembedingten Einschränkungen

sehr gut. Ist die entsprechende

Sensorik verbaut, sollten deshalb auch

andere Hersteller diese Technik einsetzen.

Ausführlicher Test: adac.de/ausstiegswarner

erwarteten Andrangs in der Stadthalle.

Käufer von Autos mit illegaler Abschalteinrichtung

der Marken VW, Audi, Seat

und Škoda mit Motoren des Typs EA 189

können sich bis 29.9. kostenfrei ins Klageregister

eintragen. Das haben bisher

mehr als 400.000 Betroffene getan.

Alle Informationen zu diesem Thema:

adac.de/musterfeststellungsklage

Audi liegt vorn

Patric Niederhauser und sein Partner

Kelvin van der Linde gehen als Spitzenreiter

auf die Zielgerade des ADAC

GT Masters. Am Nürburgring bauten

sie mit ihrem Audi R 8 LMS die

Führung in der Supersportwagenserie

aus. Vor den ausstehenden vier Rennen

in Hockenheim (13. – 15.9.) und

am Sachsenring (27. – 29.9.) liegen sie

40 Punkte vor Markus Pommer und

Marvin Kirchhöfer (Corvette). Ein

Vorsprung dank Speed und großer

Konstanz: In den bisherigen zehn

Rennen fuhr das Audi-Duo gleich

achtmal in die Top Vier. Beste Meisterchancen,

aber Kelvin van der Linde

ist vorsichtig: „Die Dinge können sich

im ADAC GT Masters schnell ändern.“

Infos zum Masters: adac.de/motorsport

Spitzenreiter Das Duo Niederhauser/van

der Linde (Audi) führt im ADAC GT Masters

01

02

KURZ GEMELDET

01

P+R-Anlagen Jeder vierte Platz fiel im deutschlandweiten ADAC Test durch. Hauptmängel:

Überfüllung, fehlende Internet-Infos, mangelnder Fußgängerschutz. Alle Ergebnisse:

02

adac.de/park-ride Wintercaravan-Test Der ADAC hat getestet, ob vier speziell für den

Winter ausgerüstete Wohnwagen halten, was die Hersteller versprechen: adac.de/winter

03

caravan Gebrauchtwagenkauf Was es speziell beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos

zu beachten gilt, erfahren Sie unter adac.de/e-gebraucht

Fotos: ADAC/Ralph Wagner (2), Gruppe C GmbH, Rasmus Kaessmann, PR (3)

8 ADAC motorwelt 9/2019


AKTUELLE

ADAC TESTBERICHTE

IM INTERNET

adac.de/autotest

VW T-Cross 1.6 TDI

Der kleine SUV auf Polo-Basis

punktet mit erhöhter Sitzposition,

viel Platz und sauberen Abgasen.

Perfekt ist er aber nicht.

Note: 2,3

Toyota GR Supra

Ein echter Knaller, nicht nur

optisch: mit 340 PS starkem

Sechszylinder von BMW ein

Traum für Sportwagenfans.

Note: 2,2

Škoda Scala 1.0 TSI

Neuzugang in der Kompaktklasse

mit hohem praktischem

Nutzwert. Im Test: die

sparsame 115-PS-Version.

Note: 2,2

Wallboxen-Test

Wer ein Elektroauto fährt, lädt

zu Hause am besten über eine

Wandladestation. Der ADAC Test:

adac.de/wallboxen-test

ADAC Tests im Film

Neue Autos vor der Kamera:

VW Grand California, Nio ES6

und Audi A4. Plus: Flugnebenkosten

im Vergleich.

youtube.de/adac

9/2019 ADAC motorwelt

9

Wechseln und

gewinnen!

Perfekte Kontrolle im Winter –

mit Reifen von Continental!

So gut kann Wechseln laufen: Jetzt Continental Reifen

ab 16 Zoll* kaufen und eins von 100 Paar adidas Schuhen

mit Continental-Sohle gewinnen. Profitieren Sie von

innovativen Reifentechnologien – beim Fahren und Laufen.

Aktionszeitraum: 16.09. bis 30.11.2019

Jetzt teilnehmen unter:

www.gripwochen.de

Abb. ähnlich

*gilt für Pkw-, SUV- und Van-Reifen sowie Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen


Opel Corsa-e:

Opel zeigt den

Technikbruder

des Peugeot e-208.

Beide werden etwa

30.000 € kosten. Der

Hersteller Peugeot bleibt

der Messe jedoch fern

Mini Cooper SE: Der

Antrieb des Elektro-

Mini stammt vom

BMW i3 und hat

184 PS Leistung.

Die Reichweite: Bis

zu 270 Kilometer.

Der Preis: Ab 32.500 €

Hallenplan IAA 2019

Die IAA findet traditionell auf dem

Frankfurter Messegelände

statt – und ist für ADAC Mitglieder

günstiger (Seite 13)

Škoda Citigo-e iV: Unter 20.000 €

(minus Elektroprämie!) soll der

Elektrofloh von Škoda kosten

VW ID.3: Der „Volks-Stromer“ kommt zwischen 330 und 550 km weit,

ist top vernetzt und nicht zu teuer (ab 30.000 €). Kein etablierter

Großserienhersteller setzt so stark auf das E-Auto wie der VW-Konzern

10

ADAC motorwelt 9/2019


TITELTHEMA

Honda e: Honda ist der

einzige Aussteller aus

Japan – und bringt sein

elektrisches Stadtauto

für ca. 35.000 € mit

ADAC

Seat el-Born: Der el-

Born ist eine Studie,

die einen Ausblick

auf Seats Variante

des ID.3 gibt.

Viele technische

Komponenten

sind zwar gleich,

doch die Optik

ist eigenständig

Elektroautos

für alle

Fotos: PR (6)

Auf der IAA 2019 werden diesmal viele attraktive

Elektroautos präsentiert. Im Mittelpunkt: Der ID.3 von VW.

Trotzdem bleibt die IAA eine Messe für alle Autoliebhaber

Die IAA 2019 in Frankfurt könnte in

die Geschichtsbücher eingehen: als

Signal der Automobilhersteller, im Jahr

2020 endlich Ernst zu machen beim Verkauf

von Elektroautos. Mehr als ein halbes

Dutzend E-Modelle, so attraktiv wie

nie zuvor, werden hier präsentiert.

Einer der E-Stars ist der VW ID.3, in den

der Konzern viel Zeit, Kraft und Geld investiert

hat. Bilder vom ID.3, vormals Neo

genannt, werden seit Monaten in den Medien

herumgereicht und geteilt. Immer

im Tarnanzug und meist in Popart-Optik.

Auf der IAA ist Schluss mit dem Versteckspiel:

Am Abend des 9. September

fallen auf einer Galabühne die Hüllen.

TV, Funk und die schreibende Zunft werden

online und live berichten.

Um nicht so lange warten zu müssen,

hat die Motorwelt-Redaktion den ID.3

vorab enttarnt, abgebildet auf der nächsten

Seite. Es gibt zwar keine Garantie,

dass das Auto zu hundert Prozent so aussieht,

doch die Bilder dürften der Realität

sehr nahekommen.

Das Besondere des VW ID.3: Der Wagen

ist konsequent auf Alltagstauglichkeit

und Bezahlbarkeit ausgelegt. Denn

er soll eine breite Käuferschicht von der

Elektromobilität überzeugen. Komfortabel,

sicher, einfach in der Handhabung –

praktisch wie ein Golf. Und so klimaneutral

wie irgend möglich.

„Das Elektroauto lohnt sich nur, wenn

wir es auch CO₂-frei herstellen und betreiben

können“, erklärt VW-Chef W


TITELTHEMA

Herbert Diess, wohl wissend, wie schwierig

das Unterfangen ist (siehe auch Seite

15). Doch der Vorstandsvorsitzende setzt

inzwischen komplett auf die Elektromobilität.

Anders wären die CO₂-Flottengrenzwerte

der EU kaum zu erreichen.

Der Volkswagen ID.3 wird im

sächsischen Zwickau gebaut

So könnte der ID.3 aussehen: Mit

4,26 Metern Länge und 1,81 Metern

Breite hat er exakt Golfmaße. Die

Bedienung erfolgt meist über

Sensortasten – auch am Lenkrad

tiert: ein elektrisch angetriebener Sportwagen,

600 PS stark und mindestens

100.000 € teuer. Ist der noch ökologisch?

Erfolgreich auf alle Fälle: 40.000 Taycan

sind schon vorbestellt.

Beim Thema Elektroauto wollen

selbstverständlich auch andere mitmischen.

In Halle 8 etwa zeigt Honda den e,

ein trendiges E-Auto für die Stadt. Er

zeichnet sich durch sein knuffiges Äuße-

Der ADAC Stand in Halle 5: Hier informiert der

Club über sein attraktives Mobilitätsangebot

Der VW ID.3 ist in einer Basisversion mit

330 Kilometern Reichweite zum Preis

von unter 30.000 € zu haben. Als „First

Edition“ – besser ausgestattet und mit

420 Kilometern Reichweite – ist er schon

seit Mai bestellbar. Die Produktion des

Modells wird gegen Ende des Jahres im

Werk Zwickau hochgefahren.

Unter dem Dach des VW-Konzerns

werden bei der IAA in Halle 3 auch der

Škoda Citigo-e iV sowie der Seat Mii iV

ausgestellt. Mit einem volksnahen Einstiegspreis:

knapp 20.000 € (noch minus

Umwelt prämie). Reichweite: 265 Kilometer.

Leistung der Motoren: 61 kW (83 PS).

Der neue Golf steht nicht auf der IAA: Er

hat seine Weltpremiere Ende Oktober.

Ebenfalls in Halle 3 wird erstmals der

Porsche Taycan in Serienoptik präsenres

sowie eine große Bildschirmlandschaft

im Inneren aus. Der Preis von

35.000 € ist bei einer Reichweite von 200

Kilometern allerdings ambitioniert.

Noch eine Nummer kleiner ist der

Smart EQ, zu sehen im Forum gleich

hinter der Festhalle. Mit der neuen Generation

des Cityflitzers will Smart seine

Verbrennungsmotoren verbannen und

einzig auf Elektroantrieb setzen. Bei

Reichweite (bisher: 160 km) und Preis

(bisher: rund 21.490 €) muss die Daimler-Tochter

aber noch nachbessern.

Wer sich für die Marke Mini interessiert,

findet in Halle 11 den Cooper SE:

Dessen Antriebstechnik stammt vom

Bruder BMW i3, die Reichweite soll 270

Kilometer betragen. Dass der Mini mit

seinem sportlichen Fahrverhalten und

den 184 Elektro-PS extrem Laune macht,

liegt auf der Hand. Und so könnten die

mindestens 32.500 € für manche Kunden

auch nicht zu viel sein.

In derselben Halle präsentiert Opel

den neuen Corsa. Den schicken Kleinwagen

wird es nicht nur mit Benzin- und

Dieselmotoren geben, sondern auch als

rein batteriebetriebenes Fahrzeug. Ein

50-kWh-Akku bringt den im Grundpreis

weniger als 30.000 € teuren Corsa-e 330

Kilometer weit.

Der kleine Opel ist das Schwestermodell

des Peugeot e-208. Denn seit PSA

(Peugeot-Citroën) das Zepter bei Opel

übernommen hat, werden Autos im

Konzern auf einer gemeinsamen Platt-

Renderings: Fotos: Andrei Avarvarii (2)

12

ADAC motorwelt 9/2019


ADAC

form entwickelt. Beim Design sowie in

Sachen Ausstattung haben die Einzelmarken

individuelle Freiheiten. Antrieb

und Batterie sind also identisch: Der

Spurt auf 100 km/h wird in 8,1 Sekunden

erledigt, die Spitze liegt bei 150 km/h.

Informieren, relaxen, Rennen

fahren: Der ADAC Stand lädt ein

Opel hält in Frankfurt jedoch allein die

Fahne hoch für den PSA-Konzern. Die

Franzosen haben der IAA – wie Toyota,

Mazda, Volvo, Fiat und viele weitere ausländische

Hersteller – leider abgesagt.

Anders der ADAC: Ihr Automobilclub

ist als Mitveranstalter des „New Mobility

World“-Programms in Halle 5 mit einem

Stand vertreten. Besucher können

sich dort am 14. und 15. September über

das immer breiter werdende Mobili-

tätsangebot des ADAC informieren. Dazu

gehören selbstverständlich das Leasingprogramm

für den elektrischen Renault

Zoe, die Elektroladekarte des ADAC, der

digitale (Motorsport-)Fernsehkanal des

ADAC bei Waipu TV oder die Kooperation

Mit dem ADAC

3 € günstiger auf die IAA

Vom 14. bis 22.9.2019 erhalten ADAC Mitglieder bei Vorlage dieses Coupons an der Kasse einmalig

3 € Rabatt auf die Tagestickets werktags (12 statt 15 €) oder am Wochenende (14 statt 17 €).

So geht’s:

Schneiden Sie diesen Coupon aus (kopierte Rabatt-Coupons sind ungültig!) und legen Sie

ihn zusammen mit Ihrer Clubkarte an der Kasse vor.

Der Preisvorteil gilt nur für ein ADAC Mitglied mit Coupon und nicht

für Familienmitglieder oder Freunde des Mitglieds.

mit der Firma Clever Shuttle, die Brennstoffzellen-Pkw

im Carsharing einsetzt.

Fragen Sie nach dem jeweiligen ADAC

Vorteilsprogramm.

Außerdem gibt es auf dem ADAC Messestand

einen Rennsimulator so- W

Bei uns läuft´s

wie ,,geschmiert“!


TITELTHEMA

wie eine Telekom-Lounge zur Entspannung.

Gemeinsam mit dem Wasseraufbereiter

BWT setzt der ADAC ein Zeichen

für Nachhaltigkeit und gibt Mitgliedern

eine hochwertige Wasserflasche als Geschenk

mit.

Ist der gute alte Verbrennungsmotor

also tot? Keineswegs. Audi zum Beispiel

präsentiert die RS-Sportmodelle der Baureihen

A6 und A7 sowie den neuen Q3

Sportback. BMW zeigt den 1er mit Frontantrieb,

den 3er Kombi und die Neuauflage

des BMW X6.

Ford stellt in Halle 8 neben dem

Puma, dem neuen Ford Kuga oder dem

sportlichen Focus ST den riesigen siebensitzigen

Explorer aus den USA vor.

Bei Hyundai in Halle 11 – die Konzernschwester

Kia schwänzt die IAA – steht

die Neuauflage des Kleinstwagens i10 im

Mittelpunkt. Und ebenfalls in Halle 11

wird erstmals das Kultmodell von Land

Rover, der neue Defender, ohne Tarnung

zu bewundern sein.

Vom kleinen Citigo bis zum 911er

Carrera: Die IAA bietet alles!

Auf der Agora-Freifläche zwischen Halle

3 und 5 baut McLaren eine Bühne für den

New GT und 720 Spider auf.

Mercedes zeigt neben dem Elektrotransporter

EQV einige neue Plug-in-Hybride

sowie ein EQ-Showcar. Als dominante

Erscheinungen werden aber Modelle

der SUV-Baureihen GLB, GLC und

GLE erwartet.

Bei Opel ist neben dem Corsa-e und

dem Plug-in-Hybrid Grandland x Hybrid4

mit 300 PS Systemleistung der facegeliftete

Astra ausgestellt. Und bei Škoda

steht neben dem Citigo-e iV und dem

Superb als Plug-in-Hybrid- sowie Scout-

Variante der Kamiq als konventioneller

kleiner SUV im Mittelpunkt.

Es gibt sie also noch, die Modelle, die

auf bekannte Techniken und alte Gewohnheiten

von Kunden setzen. Die

Bandbreite der Neuheiten ist die übliche:

groß oder klein, teuer oder billig,

Spritschlucker oder Sparbrötchen.

Fotos: PR

Ford Kuga 2020: Der Erfolgs-SUV von Ford

kommt als Mild-, Voll- und Plug-in-Hybrid

Mercedes GLB: Der neue Kompakt-SUV hat

einen variablen Innenraum wie ein Van

Škoda Kamiq: Ein sympathischer Mini-SUV mit

den bekannt guten Genen des VW-Konzerns

Audi Q3 Sportback: Audi hat dem

Q3-SUV ein Coupédach verpasst.

Das finden viele Kunden schicker


Das bedeutet aber auch: Die Autoindustrie

hat sich noch nicht von der Entwicklung

großer PS-Monster verabschiedet.

So präsentiert Porsche eben neben dem

flüsterleisen Elektrosportwagen Taycan

parallel einen 911er Carrera mit laut

brüllendem Boxermotor.

Den Grund für den Technologie-Spagat

brachte einst Daimler-Chef Dieter Zetsche

auf den Punkt: „All das Geld, das wir

in die E-Mobilität investieren, müssen

wir noch mit Verbrennern verdienen.“

Text: Wolfgang Rudschies

Täglich aktualisierte Meldungen zur Automobilmesse

finden Sie unter: adac.de/iaa

VW T-Roc Cabrio: Crossover als

Mischung aus SUV und Cabrio

E-Autos brauchen die Energiewende!

Die Treibhausgas-Bilanz der Antriebsarten über den Lebenszyklus beweist:

Elektroautos sind erst mit regenerativ erzeugtem Strom klimafreundlich

CO₂-Äquivalent (in Tonnen)

45

40

35

30

25

20

15

10

5

0

Produktion

0 km

15.000

30.000

45.000

60.000

75.000

90.000

105.000

120.000

135.000

150.000

165.000

Um die Klimawirkung der verschiedenen

Antriebsarten ehrlich beurteilen zu können,

müssen alle relevanten Energieaufwendungen

über den gesamten Lebenszyklus eines

Fahrzeugs berechnet werden. Dazu gehören

die Treibhausgas-Emissionen, die bei

Fahrzeugherstellung und -recycling entstehen,

und alle Emissionen, die bei der Bereit-

und Herstellung des Kraftstoffs oder

Stroms frei werden (Well-to-Tank) sowie bei

der Fahrzeugnutzung (Tank-to-Wheel).

1 Strommix D

Treibhausgas-Ausstoß eines Autolebens: Aktuell schneidet Erdgas am besten ab

Benzin

Diesel

E-Auto 1

Erdgas (CNG)

Wasserstoff 2

E-Auto 2

2 100 % regenerativ

180.000

195.000

210.000

225.000

Entsorgung

Nach der ersten Ökobilanz, die der ADAC

im April 2018 veröffentlichte (Motorwelt

4/18), liegt jetzt eine neue Lebenszyklusanalyse

der Forschungsgesellschaft Joanneum

Research vor, deren Ergebnisse wir

im Detail im Herbst vorstellen werden.

Doch eine Vorabauswertung der Daten in

puncto Elektromobilität sorgt schon mal für

eine kleine Überraschung: Die beste Treibhausgas-Bilanz

über den Lebenszyklus hat

das Erdgasauto – zumindest in der „Golfklasse“

und solange Autos mit Elektroantrieb

noch mit Energie aus dem deutschen

Strommix betrieben werden. Auch gegenüber

Benzin und Diesel kann das Elektroauto

seine Vorteile erst nach 127.500 bzw.

219.000 gefahrenen Kilometern ausspielen.

Die Ursache ist die energieaufwendige Produktion

der Batterien, die als „Treibhausgas-Rucksack“

über die Fahrzeugnutzung

amortisiert werden muss. Mit Nutzung von

regenerativem Strom erfolgt die Amortisation

im Vergleich zu Benzin und Diesel bereits

nach 37.500 oder 40.500 Kilometern.

Der deutsche Strommix ist das Problem:

Zwar ist der regenerative Anteil mit über 33

Prozent recht hoch, der Braun- und Steinkohleanteil

mit knapp 37 Prozent aber noch höher.

Es braucht also zusätzliche regenerative

Quellen. Und den Ausbau des Stromnetzes:

Schon heute kann ökologischer Windkraftstrom

wegen fehlender Leitungen oft nicht

von Nord nach Süd transportiert werden. kro

Vergleich: Ab wann fahren Elektroautos klimafreundlicher?

KOMPAKTKLASSE MIT

ELEKTRO

(STROMMIX D)

ELEKTRO

(100 % REGENERATIV)

Benzin (mit 5 % Bioethanol) ab 127.500 km ab 37.500 km

Diesel (mit 7 % Biodiesel) ab 219.000 km ab 40.500 km

Erdgas CNG (mit 15 % Biomethan) nie ab 48.000 km

Wasserstoff H₂ (100 % regenerativ) nie ab 115.500 km

Quelle: Joanneum Research, Graz. Datenbasis: Fahrzeug „Golfklasse“, Verbrauch Benzin (E5) 6 l (= 0,52 kWh/km),

Diesel (B7) 5,2 l (= 0,50 kWh/km), CNG 4,1 kg/100 km (= 0,63 kWh/km), H₂ 1,02 kg/100 km (= 0,34 kWh/km),

Strom 0,19 kWh/km. Pkw-Lebensdauer 15 Jahre, jährl. Fahrleistung 15.000 km, Batteriekapazität 40 kWh,

Batterielebensdauer 150.000 km. CO₂-Äquivalenzwert 580 g/kWh (CO₂, Methan CH₄, Di stickstoffmonoxid N₂O)

aus Strommix Deutschland, veröffentlicht im Bundesanzeiger am 30.10.2018, gültig für 2019.

9/2019 ADAC motorwelt

15


AUTO & INNOVATION

Lustig unterwegs

Am 28. September kommt die dritte Generation des BMW 1er zu den Händlern –

erstmals mit Frontantrieb und mit bis zu 306 PS sportlicher als je zuvor. So fährt er sich

Gelangweilte Kinder auf Urlaubsreisen

werden die Sprachsteuerung des

1er lieben. Auf die Bitte: „Hey, BMW, erzähle

einen Witz“, legt die Stimme aus

dem Off prompt los. Natürlich kann sie

auch Ernsthaftes sagen, etwa wann das

Navi ziel erreicht wird, ob der Ölstand

okay ist oder wie das Wetter wird. Und

das erstaunlich treffsicher, wenn auch

nicht immer ganz perfekt – etwa so wie

Alexa oder Google Home zu Hause.

Das Fahren hat der Computer trotz diverser

Assistenzsysteme noch nicht ganz

übernommen – sehr zur Freude des Wagenlenkers.

Der bemerkt schon in der ersten

flotten Kurve, dass die Umstellung

vom Heck- zum Frontantrieb nicht geschadet

hat und der 1er nach wie vor zu

den agilsten Vertretern der Kompaktklasse

gehört. Eine Menge Feinschliff am Fahrwerk

und eine schnellere Fahrdynamikregelung

machen es möglich, dass der 1er

mit Leichtigkeit um die Ecke wischt und

dabei sogar recht komfortabel federt.

Die ausgeprägte Sportlichkeit gipfelt

im allradgetriebenen M135i, dessen 2,0-

Liter-Twinturbo sagenhafte 306 PS entwi-

ckelt und den 1er brachial nach vorn

reißt, sodass selbst mancher Porsche nur

noch die Rücklichter sieht (4,8 s auf 100

km/h). Ob eine solche Version noch ganz

zeitgemäß ist? Immerhin soll der 1er im

nächsten Jahr auch als sparsamer Plugin-Hybrid

kommen.

Bis dahin ist der gefahrene Diesel 118d

mit 150 PS die beste Alternative unter den

zwei Benzinern und drei Dieseln, da er

mit 350 Nm Drehmoment bei 1750 Touren

eine komfortable Kraftreserve für zügiges

Überholen und entspanntes Gleiten im

hohen Gang bietet. Ein Dieselverbrauch

von fünf Litern scheint realistisch.

Nach wie vor ist der kleinste BMW kein

Raumwunder, doch hinten Sitzende sind

um gut drei Zentimeter mehr Knieraum

dankbar. Zwar hat sich auch der Zustieg

in den Fond verbessert, aber wegen der

schmalen Türausschnitte unten und des

abfallenden Dachs steigen Passagiere in

einen VW Golf noch etwas leichter ein.

Text: Jochen Wieler

Ausführlicher Fahrbericht: adac.de/bmw-1er

FAHRBERICHT: BMW 118D

Herstellerangaben

Motor 4-Zylinder-Turbodiesel, 1995 cm³,

110 kW/150 PS, 350 Nm bei 1750 U/min

Fahrleistungen 8,5 s auf 100 km/h, 218 km/h

Verbrauch 4,1 – 4,4 l Diesel/100 km, 108 –

116 g CO₂/km Maße L 4,32/B 1,80/H 1,43 m

Kofferraum 380 – 1200 l

Preis 32.400 € Baureihe ab 28.900 € (118i)

+ Sportliche und direkte Auslegung. Gute Geräuschdämmung.

Sparsamer und kräftiger

Dieselmotor. Interessante Sprachsteuerung.

- Hohe (Auf-)Preise. Noch kein alternativer

Antrieb zu haben.

Klare Sache

Das neue

Modell gibt es

nur noch als

Fünftürer

16 ADAC motorwelt 9/2019


REISE-TIPP

Modellbild

Flusskreuzfahrten 2020

MS SWITZERLAND II

Rhein, Donau und Ijsselmeer

Sparen Sie

100€ p. P.!

Mit 4,32 Metern Länge ist der

neue 1er einen halben Zentimeter

kürzer als der Vorgänger und

bietet dennoch mehr Platz

Kommen Sie mit uns an Bord: Dieses wunderschöne

Flussschiff besitzt eine einzigartige

Atmosphäre! Aufgrund der angenehmen geringen

Größe kennt man sich an Bord. Der Service ist

individuell und persönlich. Es entstehen Bekanntschaften

und Freundschaften untereinander, so

dass die Reise ein gemeinsames Erlebnis wird.

Der Weg ist das Ziel: Reisen voller neuer Erlebnisse

in familiärer Atmosphäre und in bester

Gesellschaft. An Bord werden Sie ausschließlich

Reise Riese-Gäste treffen, da wir das Schiff

exklusiv für Sie im Angebot haben - ausgewählt

aufgrund des Komforts und der Gemütlichkeit.

So reist man bequem von Stadt zu Stadt!

1 2 3

Tulpenblüte

ab/an Köln

Abfahrten

Route 1 am 02.04., 14.04.,

Route 2 am 08.04., 20.04.2020

(je 7 Tage)

Legenden und Mythen

um Vater Rhein

ab/an Mainz

Abfahrten am 02.06., 30.08.,

09.10.2020 (je 8 Tage)

Donau, Königin

unter Europas Flüssen

ab/an Passau

Abfahrten am 03.05., 10.05.2020

(je 7 Tage)

Typisches BMW-Cockpit mit

einem Mix aus analogen Tasten,

Digitalanzeigen und Touchscreen

Tulpen-

Blütezeit

Enkhuizen

Hoorn

Amsterdam

Deventer

Rotterdam

Dordrecht

Kampen

Arnheim

Nijmegen

Mainz

Worms

Mannheim

Speyer

Karlsruhe

Straßburg

Breisach

Passau

Linz

Melk

Wien

Bratislava

Budapest

9/2019 ADAC motorwelt

Fotos: BMW AG/Tom Kirkpatrick

17

Köln

FÜR SIE INKLUSIVE

Kreuzfahrt in gebuchter Kabinenkategorie

Vollpension an Bord

All inclusive 10-24 Uhr: Offene Getränke

(Hausweine rot/weiß, Bier vom Fass,

Softdrinks, Mineralwasser

im glasweisen Ausschank)

FRÜHBUCHERPREISE p. P. in Euro Reise 1 Reisen

Basel

..und über 20! weitere Routen auf Rhein, Nebenflüssen & bis zum Ijsselmeer

Gepäcktransport (Pier-Kabine-Pier)

Kapitänsempfang

inklusive 1 Glas Sekt

Nutzung der Bordeinrichtungen

Reise Riese-Reiseleitung

2-Bett-Außenkabine, Hauptdeck, achtern 799 699 999 899

2-Bett-Außenkabine, Hauptdeck 899 799 1.199 1.099

2-Bett-Außenkabine, Oberdeck, frz. Balkon 1.099 999 1.499 1.299

2-Bett-Mini Suite, Oberdeck, frz. Balkon 1.399 1.299 1.999 1.899

Einzelkabine, Hauptdeck, Fenster 1.399 1.299 1.999 1.899

AN- UND ABREISE mit der BAHN

FRÜHBUCHERRABATT ist gültig bei

2. Klasse ab 79 € | 1. Klasse ab 119 €

Buchung bis zum 30.10.2019

BERATUNG & BUCHUNG direkt bei Ihrem Kreuzfahrtspezialisten! Mo-Sa 9-18 Uhr www.der-reise-riese.de

Berlin 030-45 97 66 11 Stuttgart 0711 - 21 72 03 05 Osnabrück 0541 - 38 59 43 11 Mannheim 0621 - 18 06 74 03

Köln 0221 - 63 06 07 02 Erfurt 0361 - 43 01 344 Chemnitz 0371 - 28 26 90 34 E-Mail: willkommen@der-reise-riese.de

Veranstalter i.S.d.G.: Der Reise Riese Berlin GmbH, Wittelsbacherstr. 18, 10707 Berlin. Es gelten die AGB des Veranstalters, die Sie unter www.der-reise-riese.de/Wichtiges/AGB abrufen können oder die auf Wunsch vor Vertragsschluss zugesandt

werden. Mit Aushändigung des Sicherungsscheines ist eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig, Restzahlung bis 21 Tage vor Reiseantritt. Verfügbarkeit, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. | Alle Preise p.P. in Euro. A1503

2 3

2-Bett-Kabine mit französischem Balkon

Lounge


SICHER & MOBIL

Im Blindflug: Bei der Übung „Blind Date“ geht es darum, den Audi A6 nur mithilfe der Assistenzkameras an den Pylonen vorbeizusteuern

Die Besten unter sich

Zum dritten Mal haben der ADAC und Continental den Fahrsicherheits-Profi

gesucht. 42 Teilnehmer kämpfen im Finale um den Titel – unser Autor um die Ehre

Das erste Blind Date meines Lebens

läuft nicht besonders gut – und das,

obwohl ich extra einen Audi A6 dafür bekommen

habe: Ich beginne zu schüchtern,

beim Einparken stelle ich mich

ziemlich an, und von draußen beobachten

mich auch noch sieben Nebenbuhler,

deren Dates allesamt besser gelaufen sind.

Das sollten sie allerdings auch, schließlich

sind die „Nebenbuhler“ Finalisten

um den Titel des „Fahrsicherheits-Profis

2019“. Um in die Endrunde zu gelangen,

haben sie bereits einige Hürden überwunden:

Erst wurden sie unter 6500 Bewerbern

ausgelost, dann sind sie in einem

der sieben regionalen Vorentscheide

unter die ersten sechs Teilnehmer gekommen.

Nun treffen sich die besten 42

zum zweitägigen Finale im Fahrsicherheits-Zentrum

Hannover-Laatzen.

Zum Auftakt müssen die Teilnehmer

einen Theorieteil mit Fragen aus der Füh-

rerscheinprüfung meistern, dann stehen

sechs praktische Übungen an. Eine davon

ist das Blind Date, bei dem das Auto mit

abgeklebten Scheiben nur mithilfe der

Assistenzkameras über eine mit Pylonen

gespickte Strecke gesteuert werden muss.

Gestartet ist meine Gruppe zuvor mit

dem „Kreis“. Dabei gilt es, eine nasse Kurvengleitfläche

möglichst schnell erst mit

Gelöste, kollegiale Stimmung –

trotz der Konkurrenzsituation

einem BMW 118i mit Sommerreifen,

dann mit demselben Modell mit Winterreifen

zu durchfahren. Strafsekunden

gibt es für jeden angefahrenen Pylon,

aber zum Beispiel auch, wenn das Auto

nicht zwischen den Markierungen abgestellt

wird oder die Feststellbremse nicht

gezogen ist. Dem wachsamen Auge von

Thorsten Stansky, der als ADAC Trainer

für diese Station zuständig ist, entgeht

nichts. „Da müssen wir schon genau sein,

es geht ja auch um etwas“, sagt er. Schließlich

gibt es für den Sieger ein Mini One

Cabrio im Wert von 26.000 Euro.

Während ich also außerhalb der Wertung

durch die Übungen tingele, stehen

die Finalisten in harter Konkurrenz zueinander.

Trotzdem geben sie sich Tipps,

helfen sich mit Handzeichen, feuern sich

an und ärgern sich gemeinsam über

Fehler. „Es ist ein Wettkampf, aber man

unterstützt sich auch gegenseitig“, sagt

Michael Prudlik aus Bockenem. Ähnlich

sieht es die Kölnerin Laura Booms: Klar

könne man auch tolle Preise gewinnen,

„aber im Prinzip ist doch das Finale schon

das Event. Wir machen hier Sachen, die

man sonst nicht macht.“

Dazu gehört auch, mit einem 245-PS-

Golf GTI rückwärts Slalom zu fahren, mit

dem Renault Zoe – einem Elektro- W

18 ADAC motorwelt 9/2019


So schön

ist

Apulien

FRÜHBUCHER-AKTION:

JEDER REISEGAST SPART

200

Nur bei Buchung bis 8. Oktober 2019

mit Rabatt-Code ADAB081019

8-TÄGIGE FLUGREISE

NACH APULIEN

4* Riva Marina Resort

Halbpension Plus

Großes Ausflugspaket

4 kulinarische Extras

statt ab 999

schon ab

Grotte di Castellana &

Sassi di Matera

Alberobello &

Polignano a Mare

Barockstadt Lecce &

Malediven Apuliens

Valle d’Itria &

Weiße Stadt Ostuni

799

Wundervolle Höhepunkte und südländische Entspannung – diese 8-tägige Flugreise führt Sie nach Apulien an die Adriaküste, wo Sie mit

Halbpension Plus im 4* Riva Marina Resort wohnen. Auf 4 Inklusiv-Ausflügen erleben Sie die Trulli von Alberobello, das UNESCO-

Welterbe Sassi di Matera, die „Weiße Stadt“ Ostuni, die „Malediven Apuliens“, das Olivenland Valle d‘Itria und vieles mehr – weitere

Infos auf www.lebenslust-touristik.de. Und mit kulinarischen Lebenslust-Extras entdecken Sie zudem den guten Geschmack Apuliens!

INKLUSIV-REISELEISTUNGEN

8-tägige Flugreise „So schön ist Apulien“

Hin- und Rückflug nach/ab Bari mit Lufthansa,

Eurowings, Ryanair o. a. und 20 kg Freigepäck

Deutschsprachige Flughafenassistenz

Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

7 x Übernachtung im 4* Riva Marina Resort

Ihr 4* Riva Marina Resort liegt ca. 900 Meter vom eigenen

Sandstrand entfernt und verfügt u. a. über Lobby, Restaurants, Bar,

2 Swimmingpools, kostenfreie Liegen & Sonnenschirme, Wellnessbereich

mit Sauna (gg. Gebühr, 1 x Eintritt á 90 Minuten inkludiert),

Fitnesscenter sowie WLAN. In der Hauptsaison (17.05.-27.09.)

kostenfreier Strand-Service mit Strand-Transfers per Bimmelbahn

sowie Strandliegen und -schirme.

Ihr Doppelzimmer liegt in den 2016 eröffneten Corallo-

Gebäuden und verfügt u. a. über Bad mit DU/WC, Föhn,

Sat.-TV, Safe, Telefon, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage

(saisonal/zentralgesteuert) und Balkon oder kleine Terrasse.

7 x Halbpension Plus bestehend aus:

• 7 x Frühstück in Büfettform

• 7 x Abendessen in Büfettform oder als 3-Gänge-Menü

• Unbegrenzt Wein & Wasser aus Spendern zu den Abendessen

4 kulinarische Lebenslust-Extras:

• Snack mit Salami und Peperone Crusco

• Verkostung der süßen Spezialität Pasticciotto Leccese

• Apulisches Gebäck & ein Gläschen Likör in einem Trulli

• Spezialitäten-Teller u. a. mit Schinken, Käse, Foccacia mit

Rosmarin und einem Glas Wein in einer Masseria

Faszinierendes Ausflugs- und Erlebnispaket:

• Ganztagesausflug „Grotte di Castellana & Sassi di Matera“

u. a. mit circa 50-minütiger Führung durch die Grotte di

Castellana und Besuch von Matera mit Führung durch einen

Teil der Sassi di Matera

• Ganztagesausflug „Lecce & die Malediven Apuliens“ u. a. mit

Stadtbesichtigung von Lecce, Fotostopp am Torre Dell’Orso,

Stadtbesichtigung von Otranto und Strandbesuch

• Ganztagesausflug „Alberobello & Polignano a Mare“ u. a.

mit Rundgang in Alberobello zum UNESCO-Welterbe der Trulli

und Stadtbesichtigung von Polignano a Mare

• Ganztagesausflug „Olivenland Valle d’Itria & Ostuni“ u. a. mit

Besuchen von Martina Franca und Cisternino, Besichtigung einer

Olivenölmühle und Stadtbesichtigung der „Weißen Stadt“ Ostuni

Eintrittsgelder in die Grotte di Castellana, in eine Höhlenwohnung

und eine Höhlenkirche in den Sassi di Matera sowie

in eine Ölmühle im Olivenland Valle d’Itria

Alle Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung

Alle Ausflüge und Transfers im modernen

klimatisierten Reisebus

Lebenslust-Gästebetreuung in Ihrem Hotel

Nicht inklusive: Die Touristensteuer von ca. 1 € pro Person/

pro Nacht (Stand 05/2019) ist direkt vor Ort zahlbar.

WUNSCHLEISTUNGEN:

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung + 249 €

Verlängerungswoche mit Halbpension + 399 € pro Person im

Doppelzimmer /+ 648 € im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung

Reisetermine

und

Abflughäfen

Aufpreis

April

2020

Mai

2020

Juni

2020

Sept.

2020

Oktober

2020

Stuttgart 0 € 8 15 22 13 20 3* 9 16 30 - 14 21*

Frankfurt 25 € 11 18 25 16 23 6* - 19 26 3 17 24*

Berlin-Schön. 25 € 8 15 22 13 20 3* 9 16 30 - 14 21*

Dresden 45 € - 17 24 - 22 5* - - 25 2 16 -

Leipzig 45 € 8 15 22 13 - 3* 9 16 30 - 14 21*

Hamburg 35 € 11 18 25 16 23 6* - 19 26 3 17 24*

Hannover 45 € - 18 - - 23 6* - 19 26 3 17 24*

München 25 € 11 18 25 16 23 6* - 19 26 3 17 24*

Köln 25 € 8 15 22 13 20 3* 9 16 30 - 14 21*

Berlin-Tegel 25 € 8 15 22 13 20 3* 9 16 - 2 16 23*

Düsseldorf 25 € 11 18 25 16 23 6* - 19 26 3 17 24*

Karlsruhe-Bad. 25 € 8 15 22 13 20 3* 9 16 30 - 14 21*

Basel 35 € 8 15 22 13 20 3* 9 16 30 - 14 21*

Nürnberg 25 € 8 15 22 13 20 3* 9 16 30 - 14 21*

Saisonzeiten C D E E E D C B A

Saisonzuschläge:A = 0 € B = 30 € C = 60 € D = 90 € E = 120 €

Zug zum Flug: An- und Abreise mit der Bahn in der 2. Klasse: + 70 €

* Keine Verlängerungswoche möglich

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Reisepreis-Sicherungsscheins

wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die

Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu leisten. Alle Preise pro Person.

Kostenfrei anrufen

0800-33 33 444

Buchung und Beratung

täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr

Oder online buchen unter

www.lebenslust-touristik.de

Lebenslust Touristik GmbH | www.lebenslust-touristik.de | info@lebenslust-touristik.de | Tel.: 0800-33 33 444 | Fax: 030-88 00 13 078

Michaelkirchplatz 1–2, 10179 Berlin | Zweigstelle Frankfurt: Berner Straße 109, 60437 Frankfurt | Mitglied im Deutscher ReiseVerband


SICHER & MOBIL

Bei der Offroad-Übung müssen

die Finalisten unter anderem einen

Wasserfall erklimmen

Motorwelt-Autor Fabian Herrmann

kann es entspannt angehen, für alle

anderen geht es um den Sieg

auto – eine vorgegebene Strecke mit möglichst

geringem Verbrauch zu bewältigen

und einen BMW 118i wieder einzufangen,

nachdem er auf einer nassen Platte ins

Schleudern geraten ist. Dabei geht es

nicht nur um Tempo, sondern auch um

Präzision, oder, wie Markus Eschenbacher

aus Wieseth sagt, um „den Spagat

zwischen Risiko und Sicherheit“.

Zuletzt fährt die Gruppe im Gelände.

Bei der Offroad-Prüfung mit der Mercedes

X-Klasse muss man einen holprigen

Das Erfolgsrezept: „Schnell

fahren, aber nicht übertreiben“

Robert Naumann ist der Fahrsicherheits-Profi 2019, auch

Piotr Skiba und Michael Melzer kamen aufs Treppchen

PREISVERLEIHUNG

Auf dem Siegertreppchen

Laura Booms aus Köln

ist die stärkste Frau im

Wettbewerb

Drei glückliche Gewinner dürfen sich über die von Continental Reifen Deutschland und BMW

gesponserten Preise freuen. Der Erstplatzierte, Robert Naumann, 31, aus Esslingen, nimmt ein

Mini One Cabrio mit nach Hause. Piotr Skiba, 21, aus Köln erhält für den zweiten Platz eine

BMW G 310 GS. Platz drei belegt Michael Melzer, 39, aus Scheibenberg. Er gewinnt einen exklu-

siven Übungstag mit Trainings, Slalom- und Testfahrten auf dem Contidrom bei Hannover.

1

3

Parcours innerhalb einer vorgegebenen

Zeit zweimal möglichst im gleichen Tempo

bewältigen – am Ende zählt die Differenz

zwischen beiden Durchgängen. Mir

gelingen zwei fehlerfreie Fahrten, bei der

zweiten bin ich neun Sekunden schneller

als bei der ersten. Ordentlich, aber nichts

gegen Laura – sie ist eine von sechs Finalisten,

bei denen zwischen erstem und

zweitem Lauf weniger als eine Sekunde

liegen. Dementsprechend happy steigt

sie aus dem Auto: „Das hat so Spaß gemacht,

ich könnte glatt noch drei Runden

fahren. Aber dann muss ich mich halt

nächstes Jahr wieder anmelden.“

Sie wird am Ende die beste Frau im

Wettbewerb sein. Den Gesamtsieg – und

damit das Cabrio – holt sich Robert Naumann.

Der 31-jährige Kfz-Sachverständige

aus Esslingen hat über die sieben Prüfungen

hinweg das beste Gesamtpaket

abgeliefert. „Ich habe versucht, schnell

zu fahren, es aber nicht zu übertreiben“,

erklärt er sein Erfolgsrezept. Er habe

nicht mit dem Sieg gerechnet – schließlich

seien zum Finale die Besten aus ganz

Deutschland gekommen. Und die gönnen

dem gebürtigen Pirnaer dann auch

ehrlich den ersten Platz. Als Robert Naumann

beim Gala-Abend sichtlich bewegt

den Preis entgegennimmt, gibt es lauten

Jubel und Standing Ovations im Saal.

2

Text: Fabian Herrmann

Fotos: Sebastian Zintel

20 ADAC motorwelt 9/2019


Beeindruckende Fjorde, einzigartige Städte & magisches Nordkap

Traumreisen ins Nordland

Geirangerfjord

Bis zu

1.074 €*

sparen!

Premium-Plus-Schiff Mein Schiff 6

Kreuzen Sie mit uns entlang der malerischen Landschaften Norwegens zum faszinierenden

Nordkap und wählen Sie aus 4 fantastischen Routen Ihre persönliche Lieblingskreuzfahrt.

Ihr Premium-Plus-Schiff: Mein Schiff 6

Einrichtungen: Großzügiges Pooldeck mit Sonnenstühlen

und -liegen, 25 m Pool und Fitnessbereich, Theater,

Studio, 13 Restaurants und Bistros sowie 14 Bars und

Lounges, Deck 14 für Sportaktivitäten und mit Freiluftkino,

großzügiger Lounge-Bereich, 1.800 m² große

Wellnesslandschaft mit vielen verschiedenen Saunen.

Kabinen: Die Innenkabinen (ca. 17 m²) sind mit Klimaanlage/Heizung,

Bad mit Dusche/WC, Föhn, Bademäntel,

Espresso-Maschine, Flachbildschirm, Telefon und Safe

ausgestattet. Die Außenkabinen (ca. 17 m²) bieten ein

Fenster. Die Balkonkabinen (ca. 17 m²) verfügen zusätzlich

über einen Balkon (teilweise mit Sichtbehinderung).

Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teils gegen Gebühr.

Premium Alles Inklusive

Profitieren Sie von der hochwertigen Auswahl an

Speisen und Marken-Getränken mit Softdrinks,

Kaffeespezialitäten, Bier, Sekt, offenen Weinen,

Cocktails etc. (auch außerhalb der Mahlzeiten) in

12 Restaurants und Bistros sowie 14 Bars und Lounges.

Spezialitätenrestaurants, erlesene Weine, Champagner,

spezielle Spirituosen und Cocktails sowie sonstige

Getränke werden gegen Aufpreis angeboten.

Route 1 (03.06.20):

Individuelle Anreise nach Kiel und Einschiffung - Seetag -

Bergen - Nordfjordeid - Seetag - Tromsø - Honningsvåg -

Seetag - Trondheim - Ålesund - Seetag - Ausschiffung

in Kiel und individuelle Abreise.

Unser Partner

Route 2 (14.06.20):

Individuelle Anreise nach Kiel und Einschiffung - Seetag -

Bergen - Seetag - Honningsvåg - Seetag - Trondheim -

Geirangerfjord - Sunnylvsfjord - Ålesund - Seetag -

Ausschiffung in Kiel und individuelle Abreise.

Route 3 (05.07.20)

Individuelle Anreise nach Kiel und Einschiffung - Seetag -

Bergen - Olden - Seetag - Tromsø - Honningsvåg -

Seetag - Trondheim - Ålesund - Seetag - Ausschiffung

in Kiel und individuelle Abreise.

Route 4 (16.07.20)

Individuelle Anreise nach Kiel und Einschiffung - Seetag -

Ålesund - Trondheim - Seetag - Honningsvåg - Tromsø -

Seetag - Nordfjordeid - Bergen - Seetag - Ausschiffung

in Kiel und individuelle Abreise.

Routenänderung vorbehalten.





















Bergen

statt ab 2.919 €* bei uns jetzt

1.995

pro Person in der


2er Innenkabine

Ab

11 Nächte Premium-Plus-Schiff Mein Schiff 6

Premium Alles Inklusive 4 Routen zur Wahl

Weitere Reiseinfos: www.berge-meer.de/K8W295

Inklusivleistungen

Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf

11 Übernachtungen an Bord des Premium-Plus-

Schiffs Mein Schiff 6

Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie

Premium Alles Inklusive und Trinkgelder an Bord

Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen

Deutschsprachiger Gästeservice

Wunschleistungen pro Person

• Zuschlag Doppelkabine zur Alleinbelegung ab 1.755 €

• Anreisepaket für Hin- und Rückreise mit der

Deutschen Bahn 2. Klasse ab 60 € / 1. Klasse ab 92 €

TERMINE UND PREISE 2020 pro Person

Termine 03.06. 14.06. 05.07. 16.07.

Kabinenkategorie

2er Innenkabine

2er Außenkabine

2er Balkonkabine

Preise *TUI Cruises Katalogpreise und aktuelle

Preise (Stand 05.08.2019) auf www.tuicruises.com

(Vergleichspreis für höchsten Kabinentyp je

Kategorie)/Berge & Meer-Preis

2.919 €

1.995 €

3.069 €

2.545 €

3.769 €

2.695 €

2.919 €

2.245 €

3.069 €

2.595 €

3.769 €

2.795 €

2.899 €

2.195 €

3.049 €

2.595 €

3.719 €

2.795 €

2.899 €

2.195 €

3.049 €

2.595 €

3.719 €

2.745 €

Limitiertes Kontingent. Kabinenzuteilung obliegt der Reederei.

REISE-CODE: K8W295 KENNZIFFER: 103/301

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf, info@berge-meer.de Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Im Falle eingeschränkter Mobilität beraten Sie die Mitarbeiter unserer Reservierungshotline vor Buchung gerne.

www.berge-meer.de

Tel. 0 26 34 / 962 61 61 tägl. 8 - 22 Uhr


SICHER & MOBIL

Wird immer beliebter: Mit dem Roller zur Schule fahren. Zuerst sollten die Kids den Weg

aber zu Fuß beherrschen

Erstklassiger Start

Die besten Tipps für einen sicheren Schulweg: Lesen Sie,

was Eltern und ABC-Schützen jetzt beachten sollten

Die ersten Wochen in der Schule sind

für Kinder und Eltern gleichermaßen

aufregend. Wir beantworten die wichtigsten

Fragen, wie Ihr Nachwuchs den

Schulweg sicher meistert.

Welches sind die größten

Risiken auf dem Schulweg?

Das Überqueren der Fahrbahn an ungesicherten

und gefährlichen Stellen, z. B.

zwischen parkenden Autos und an Ausfahrten.

Aber auch an Ampeln und Zebrastreifen

müssen die Kleinen aufpassen.

Erklären Sie Ihrem Kind, dass Blickkontakt

mit dem Autofahrer wichtig ist, um

zu erkennen: Hat er mich gesehen oder

nicht? Eine weitere Gefahr: Bei schlechtem

Wetter oder Dunkelheit sehen Autofahrer

weniger gut. Hier helfen reflektierende

Kleidung und Sicherheitswesten.

Wahrnehmung: Wie erleben

Erstklässler den Straßenverkehr?

Kinder im Grundschulalter sind noch

nicht in der Lage, den Straßenverkehr

vollständig zu begreifen. Sie haben ein

eingeschränktes Blickfeld, aufgrund der

Größe fehlt ihnen der Überblick, und sie

können Geräusche nicht eindeutig orten.

Sie glauben: Wenn ich ein Auto sehe,

sieht es mich auch. Entfernungen und

Geschwindigkeiten einzuschätzen fällt

ebenfalls schwer. Ihr Nachwuchs reagiert

spontan und impulsiv, läuft einem Ball

hinterher, der auf die Straße rollt. Außerdem

brauchen Kinder länger, um falsche

Entscheidungen zu korrigieren.

Wie lange soll ich mein Kind auf

dem Schulweg begleiten?

Bis Sie das Gefühl haben, dass sich Ihr

Sohn oder Ihre Tochter sicher fühlt und

die Situationen meistert. Meist dauert

das ein paar Wochen.

Kann mein Kind ab der 1. Klasse

mit dem Fahrrad zur Schule?

Besser nicht. Der ADAC empfiehlt, die

Radfahrausbildung in der Schule abzuwarten,

sie findet meist in der 3. oder

4. Klasse statt. Vorher sind Kinder mit

den schwierigen Situationen überfordert.

Ist Rollerfahren eine

empfehlenswerte Alternative?

Das Rollern wird immer beliebter. Der

Schulweg sollte aber erst zu Fuß trainiert

werden, bis die Kids ihn mit allen Eigenheiten

gut kennen. Eltern sollten auch

unbedingt darauf achten, dass der Nachwuchs

den Roller wirklich gut beherrscht.

Kann ich mein Kind nicht

einfach mit dem Auto zur Schule

bringen?

Neben dem Verkehrschaos vor den Schulen

sprechen auch praktische Gründe

dagegen: Verkehrsregeln werden zu Fuß

schneller gelernt, und die frische Luft

macht fit. Für Eltern, die hier noch unsicher

sind: Bilden Sie Gehgemeinschaften

mit anderen Kindern. Wer das Auto nutzen

muss: Lassen Sie Ihr Kind ein Stück

vor der Schule aussteigen und wenigstens

ein paar Meter gehen. Einige Schulen bieten

dafür bereits Elternhaltestellen an.

Text: Petra Zollner

Mehr zum Thema: adac.de/kindersicherheit,

adac.de/elterntaxi, adac.de/schulwegratgeber

Foto: ADAC/Stefanie Aumiller

22 ADAC motorwelt 9/2019


fotolia©TTstudio

MS VistaFidelio

Donau-Flussreisen 2020 alles inklusive

z. B. 6-tägige Reise

469 €

p. P. ab

3-Bett Mitteldeck-Kabine

Passau

Donau

ÖSTERREICH

Melk

Dürnstein

Wien

Rossatz

SLOWAKEI

Bratislava

UNGARN

8-tägige Reise „Donau-Romanze“ (6-tägig ohne Melk)

Donau

Esztergom

Budapest

MS VistaFidelio ist unser beliebtes Premium-Class-

Schiff. Großzügig, elegant und komfortabel eingerichtet.

Panorama-Lounge, Salon mit Bar, Restaurant,

Empfangsbereich mit Rezeption, Bordshop,

Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessgeräten.

Sonnendeck mit Pool und Gartenmöbeln, teilweise

überdacht. Die Außenkabinen (ca. 14 m²) verfügen

über Dusche/WC, Föhn, TV/Radio, Telefon und regulierbare

Lüftung/Klimaanlage. Die Komfort-Kabinen

sind mit Panoramafenster (zu öffnen) ausgestattet,

die Oberdeck-Kabinen ab 2020 mit einem französischen

Balkon. Bitte beachten Sie, dass das Schiff

nicht barrierefrei ist.

Busan-/abreise inkl. Haustürabholung: Je nach

Fahrstrecke und Abfahrtsort sind mehrere Umstiege

erforderlich, auch die Fahrstrecke ist nicht immer

direkt, da Gäste aus verschiedenen Orten abgeholt

werden.

Passau

Dürnstein SLOWAKEI

Bratislava

UNGARN

Rossatz Wien

Visegrad

ÖSTERREICH

Budapest

RUMÄNIEN UKRAINE

Mohacs

Vilkovo

Bukarest

KROATIEN Vukovar

Donaukm

0

Tulcea

Eisernes Tor Turnu Oltenița

Belgrad

Măgurele

Donji

Rousse

Milanovac Vidin Nikopol Schwarzes

Oriachovo

Meer

SERBIEN

BULGARIEN

17-tägige Reise „Große Donauvielfalt“

Eingeschlossene Leistungen:

• Busan-/abreise nach/von Passau inkl.

Haustürabholung

• Flusskreuzfahrt mit 5, 7 oder 16

Übernachtungen an Bord in der

gebuchten Kategorie

• 1AVista-ALL INCLUSIVE-Verpflegung

• Festliches Galadinner

• Freie Benutzung der Bordeinrichtungen

(z. B. Sauna, Pool und Fitnessgeräte)

• Fahrradverleih an Bord (gegen Gebühr)

• Gepäckservice bei Ein-/Ausschiffung

• Erfahrene 1AVista-Reiseleitung an Bord

Termine und Preise inkl. Haustürabholung 2020 pro Person in € (gelten bis 31.10.19 für die Leser der ADAC Motorwelt)

6-tägige Reise

(Reisecode: FIDDOMA)

8-tägige Reise

(Reisecode: FIDDORA)

17-tägige Reise

(Reisecode: FIDDOTA)

30.03., 04.04.,

07.05., 14.05.,

04.06., 02.07.,

30.07., 06.08.,

21.04., 09.06.,

20.03., 25.03 16.04., 22.10.,

09.04., 15.10.

21.05., 28.05., 29.09.

20.08., 24.09.

13.08.

07.07.

Kat. Außenkabine/Deck

27.10.

17.09.

HDA 2-Bett Hauptdeck (achtern) 519 569 669 979 1.029 1.129 2.169 2.419

HAUSTÜRABHOLUNG

I N K L U S

HD2 2-Bett Hauptdeck 569 619 719 1.079 1.129 1.229 2.269 2.519

MDA 2-Bett Mitteldeck komfort (achtern) 619 669 769 1.129 1.179 1.279 2.369 2.619

MDV 2-Bett Mitteldeck komfort (vorne) 669 719 819 1.179 1.229 1.329 2.469 2.719

MD2 2-Bett Mitteldeck komfort 719 769 869 1.229 1.279 1.379 2.569 2.819

ODA 2-Bett Oberdeck superior achtern 799 849 949 1.329 1.379 1.479 2.669 2.919

OD2 2-Bett Oberdeck superior 849 899 999 1.379 1.429 1.529 2.769 3.019

Zuschlag Alleinbenutzung Kat. HD2, MD2, OD2 + 100 + 300 + 300 + 150 + 400 + 500 + 1.000 + 1.200

Abschlag: MD2 mit 3 Personen – 250 – 450 – 800

Für diese Reisen ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass (bei 17-tägiger Reise) erforderlich.

I V E

Beratung und Buchung im Reisebüro oder unter:

0221 88888100

Jetzt Katalog anfordern.

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich sind die vorvertraglichen Informationen sowie unsere Reise- und Geschäftsbedingungen, die

Sie auf unserer Internetseite www.1avista.de und in unserem Reisekatalog finden. Bei Buchung Anzahlung von 20 %, Restzahlung 30

Tage vor Reiseantritt. Reiseveranstalter: 1AVista Reisen GmbH, Siegburger Straße 231, 50679 Köln

www.1avista.de

AG-Nr. 13171


ADAC VERSICHERUNGSWELT

VORSORGEN – UND DANN: DAS LEBEN GENIESSEN

Häufig passieren Unfälle genau dort, wo wir uns am wohlsten fühlen:

bei Spiel und Sport in der Freizeit. Was viele nicht bedenken: Ein Sturz

kann das Leben auch langfristig beeinträchtigen.

Unfallschutz aus dem Hause ADAC

Bei Unfällen im Haushalt, in der Freizeit, auf Reisen, im Verkehr, bei der Arbeit, in Kindergarten,

Schule oder Uni – der ADAC Unfallschutz hilft bei gesundheitlichen Folgeschäden

und damit einhergehenden finanziellen Belastungen. Bei gesundheitlichen

Dauerfolgen hilft die Invaliditätsleistung. Die Höhe dieser Leistung können Sie durch die

Wahl von Produktlinie, Versicherungssumme und Progression selbst festlegen (gilt nicht

im Tarif Senior). Nach einem Unfall hilft der ADAC Unfallschutz u. a. mit Krankenhaustagegeld

und Soforthilfe bei schweren Verletzungen. In den Tarifen Erwachsener und

Senior haben Sie die Möglichkeit, Ihren Schutz mit zusätzlichen Hilfe- und Pflegeleistungen

für die Zeit Ihrer Genesung abzurunden. Der ADAC Unfallschutz gehört zu den Besten

der Branche. Das haben Untersuchungen der Stiftung Warentest sowie eines unabhängigen

Analyse instituts in Kooperation mit der Zeitschrift FOCUS MONEY ergeben. Insgesamt

freuen wir uns über sieben Top-Platzierungen für den ADAC Unfallschutz. 0 Ausgezeichnet von

FOCUS MONEY

THEMEN & TRENDS

• Ratgeber Unfallschutz • Weiterempfehlen und Prämie sichern

ADAC Rechtsschutz rund um die Lebensbereiche Verkehr, Privat, Beruf und Wohnen

• Kostenlose telefonische juristische Erstberatung 24/7

Tipp

ADAC VERSICHERUNGEN

EMPFEHLEN UND

15 EURO SICHERN!

Hurra, weitersagen lohnt sich:

Empfehlen Sie erfolgreich den

ADAC Rechtsschutz, den ADAC

Unfallschutz oder die ADAC Reiserücktritts-Versicherung

und erhalten

Sie als Dankeschön 15 Euro.

So einfach geht’s: 1. Auf adac.

de/versicherung-empfeh len Versicherung

auswählen. 2. Link an

Freund(in)/Bekannte(n) schicken. 3. Geld prämie erhalten, sobald

der/die Freund(in)/Bekannte die Versicherung innerhalb von 30 Tagen

online über den in der E-Mail enthaltenen Link abgeschlossen

hat. adac.de/versicherung-empfehlen 0

WUSSTEN SIE SCHON, DASS ...

wenn Sie gegen Ihren Strafzettel

über z. B. 25 Euro wegen

zu schnellem Fahren anwaltlich

vorgehen, die Kosten für den

Anwalt bei über 800 Euro liegen

können? Und die meisten

Strafzettel am Ende trotzdem

bezahlt werden müssen? Sie online

auf adac.de/bußgeldchecker

be r echnen können, mit

welcher Strafe Sie rechnen müssen?

Sie als Inhaber einer ADAC Rechtsschutz-Versicherung 24 Stunden

am Tag/7 Tage die Woche unter der Telefonnummer 089 76 76 47 00

eine Rechtsberatung bei einem Rechtsanwalt aus einem Netz von

Spezialisten erhalten? Und eine solche Erstberatung dabei nicht als

Schadensfall zählt und Ihren Vertrag nicht belastet? Ihnen außerdem

auf adac.de/rechtsservices unser Selbsthilfeportal zur Verfügung

steht, mit dem Sie zum Beispiel eine Patientenverfügung oder ein

Testa ment erstellen können. 0


ANZEIGE

RECHT HABEN, RECHT BEKOMMEN

Der Vermieter macht Probleme? Der Arbeitgeber hat gekündigt? Der Nachbar zankt gern?

Wenn ein Rechtsstreit kommt, sorgen wir dafür, dass er auch wieder geht. Zu den Highlights

des ADAC Rechtsschutzes gehören eine unbegrenzte Versicherungssumme in Europa, ein

Rechtsschutz nach persönlichem Bedarf und ein Preisvorteil für ADAC Mitglieder.

Ausgezeichnet von

FOCUS MONEY

Wir schützen Ihr gutes Recht

Damit ein Rechtsstreit für Sie nicht zur Kostenfalle wird, bieten Ihnen die

ADAC Versicherungen Rechtsschutz für viele Lebenslagen:

• Verkehrs-Rechtsschutz: für umfangreiche Absicherung rund um die

Mobilität im Straßenverkehr – ob mit dem Auto, Bus, Rad oder als Fußgänger

• Privat-Rechtsschutz: für Hilfe bei Rechtsangelegenheiten rund um

die Themen Gesundheit, Familie, Steuer und Verwaltung; Voraussetzung:

Abschluss des Verkehrs-Rechtsschutzes im Vorfeld

• Berufs-Rechtsschutz: für Schutz bei Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber

wie beispielsweise Abmahnung oder Kündigung

• Wohn-Rechtsschutz: für die Absicherung rund um selbst genutzte

Immobilien (Mieter oder Eigentümer)

Voraussetzung für Berufs- und/oder Wohn-Rechtsschutz: Abschluss

von Verkehrs- sowie Privat-Rechtsschutz im Vorfeld

u JETZT ONLINE ABSCHLIESSEN!

Rechtsschutz, monatlich ab 7,69 Euro.

Um den QR-Code zu scannen,

öffnen Sie einfach den QR-Reader

Ihres Smartphones, scannen den

Code und schließen direkt Ihre

ADAC Rechtsschutz-Versicherung ab.

Unsere Leistungen für Sie

• Unbegrenzte Versicherungssumme in Europa und in den

Anliegerstaaten des Mittelmeers

• Weltweiter Schutz mit 300.000 Euro Versicherungssumme

• Freie Anwaltswahl

• Außerdem individuelle Erstberatung: telefonisch, per Chat oder

online, bei Bedarf mit Vertrags-Check

• Außergerichtliche Konfliktlösungen mit Hilfe von Mediatoren

• Vermittlung von bedarfsgerechten Online-Diensten, z. B. zur

Erstellung eines Testaments oder einer Patientenverfügung/

Vorsorge vollmacht

Für ADAC Mitglieder gibt es den Einzelvertrag für den Verkehrs-Rechtsschutz

in der Produktlinie Exklusiv ab 7,69 Euro pro Monat. Sämtliche

vier Absicherungen erhalten Sie als ADAC Mitglied ab 24,66 Euro pro

Monat. 0

IHR WEG ZU UNS

adac.de/versicherungswelt

In jeder ADAC Geschäftsstelle

0 800 3 31 00 44 26 (Mo. - Sa.: 8 - 20 Uhr)

ADAC Versicherung AG


REISE & FREIZEIT

So viel mehr als „Malle“

Mallorca ist die beliebteste Ferieninsel der Deutschen. Und fernab des

Massentourismus auch für Kultur-, Genuss- und Sporturlauber ein Traumziel

Mit Schwung rollt eine Kutsche auf

der Stadtmauer von Palma de Mallorca

entlang. Rechts ragt das fast 110 Meter

lange steinerne Gebirge von La Seu,

der Kathedrale, auf. Vor dem Portal steigen

die Passagiere aus, hinter der gotischen

Fassade wartet eine Überraschung:

In der Petruskapelle sind die Wände von

oben bis unten mit Fischen und Früchten,

Wellen und Felsen, Amphoren und

Broten übersät. Sieben Jahre lang hat der

mallorquinische Bildhauer Miquel Barceló

an den Tonreliefs gearbeitet; seit 2007

gelten sie Gläubigen wie Kunstliebhabern

als „magischer Ort“.

Von hier sind es nur wenige Kilometer

zum Balneario 6, Ziel für etliche der rund

viereinhalb Millionen Deutschen, die jedes

Jahr auf die Insel reisen. Doch gefühlt

liegt das Partyzentrum Welten entfernt:

Schlagermusik, Bierkönig und zweckmäßige

Hotels am Strand, Hochkultur, Sternegastronomie

und geschmackvolle

Quartiere andernorts – so kommen auf

Mallorca alle Urlauber auf ihre Kosten

und sich praktisch nie in die Quere. In

den Dörfern und Städtchen fernab der

Foto: Shutterstock

26 ADAC motorwelt 9/2019


Eine Woche in Davos

4 Hotel mit HP

pro Person ab € 899

Wahrzeichen der Hauptstadt: La Seu, die Kathedrale von Palma,

beherbergt in ihren gotischen Mauern auch moderne Kunst

Küsten finden Ruhesuchende charmante

Boutiquehotels; in der Hauptstadt ist das

Cort gegenüber dem Rathaus ein heißer

Tipp. Seine großzügigen Zimmer und

Suiten sind mit mallorquinischen Keramiken

und Stoffen in Blau und Ultramarin

ausgestattet, die Bar ist ein lohnendes

Ziel für stilsichere Durstige.

Sterneküche und Sundowner

Currywurst und Pommes – oder Gourmetküche?

Das ist auf der Insel keine

Preisfrage, denn gleich mehrere Restaurants

mit Michelin-Stern bieten W

9/2019 ADAC motorwelt

27

Inklusive Fahrt mit

dem Bernina Express.

Bernina Express und Glacier Express

Willkommen in Graubünden, der Heimat der beiden berühmtesten Panoramazüge

E uropas. Genießen Sie eine Woche im Luftkurort Davos mit individuellen Ausflügen und

Wander ungen. Besuchen Sie die Bergmetropolen Arosa und St. Moritz, entdecken Sie die

Via Mala Schlucht, bestaunen Sie den berühmten Landwasserviadukt oder wandern Sie

zum türkisfarbenen Caumasee. MANU ist Mehr Als Nur Urlaub.

Ihre MANU Inklusivleistungen

✔ 7 Nächte im Hotel mit Halbpension

✔ Alle Zimmer mit Bad oder Dusche / WC, TV, WLAN

✔ 6 Tage freie Fahrt mit der Rhätischen Bahn und

PostAuto in ganz Graubünden (Wert ca. € 150)

✔ Eine Fahrt mit dem Panoramazug Bernina Express

von Davos bis Tirano über den Albula- und

Berninapass, Rückfahrt im Regelzug

✔ Freie Fahrt mit dem Nostalgiezug von Davos nach

Filisur und zurück

✔ Ein Eintritt ins Bahnmuseum Albula in Bergün

✔ Eine Berg- und Talfahrt mit der historischen

Standseilbahn auf die Schatzalp Davos

✔ urlaubsMANUskript mit Ausflugs- und Wandertipps

für Ihre Ferienwoche

Ihre MANU Wunschleistung

Eine Fahrt im Panoramazug Glacier Express von Filisur

bis Andermatt, Rückfahrt im Regelzug € 70 p. P.

Preise in € pro Person im Doppelzimmer

4 Turmhotel 899 A 924 B 949 C 974 D

4 Hilton Garden Inn 899 A 924 B 949 C 974 D

4 Sunstar Hotel 1.049 A 1.074 B 1.099 C 1.124 D

Einzelzimmerzuschlag ab € 150 (Sunstar DZ = EZ)

Schnell buchen und bis

30.09.2019 pro Person

€ 50 sparen

Gutschein Code ADC919

Glacier Express nur € 70

Reisetermine 2020

16.05. A 11.07. D 05.09. C

23.05. B 18.07. D 12.09. C

30.05. B 25.07. D 19.09. B

06.06. B 01.08. D 26.09. A

13.06. C 08.08. D 03.10. A

20.06. C 15.08. C 10.10. A

27.06. C 22.08. C

04.07. D 29.08. C

Verlängerungswoche 10% Preisvorteil

+ Getränkegutschein (Wert=CHF 50 p. P.)

… günstig und direkt beim Veranstalter buchen

0261-9836-4000

www.manu-touristik.com

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr | 13.30-17.00 Uhr (zum deutschen Festnetz Tarif). Änderungen vorbehalten. Es gelten

die Reise bedingungen des Veranstalters MANU Touristik GmbH, Comercialstrasse 20, CH-7000 Chur.


Palma

Ibiza

Formentera

Immer gut informiert

Menorca

Das TourSet gibt es auch digital: Per Smartphone

oder Tablet-PC bietet die App Zugang

zu mehr als 130 Urlaubsführern des ADAC TourSets.

Praktisch: Mit Ausnahme der Videos lassen sich alle Inhalte

offline nutzen, es fallen keine Roaming-Kosten an.

ADAC Maps bietet Ihnen neben dem ADAC

Routenplaner europaweite Informationen zu

über 40 Stichworten, darunter Verkehrs- und Baustelleninfos,

Sehens würdigkeiten, Hotels und Raststätten.

Impressum

Ausgabe 2017, F

© ADAC e. V. München

Alle Angaben ohne Gewähr

Für Anregungen aus Ihrer persönlichen Erfahrung sind wir dankbar:

ADAC TourSet Redaktion, Hansastr. 19, 80686 München,

tourset-redaktion@adac.de

Titel: Cala S'Amonia, Mallorca

Bildnachweis:

Corbis, F1online, Getty Images, Bildagentur Huber, Mauritius Images

REISE & FREIZEIT

Süßes Finale:

Dessert im

Restaurant

Adrián Quetglas

Klippen-Klettern: Guide Sergio an der Cala Romantica

erstklassige Menüs zum kleinen Preis an.

Für 35 € gibt es bei Adrián Quetglas in Palma

ein fünfgängiges Mittagsmenü z. B.

mit Seehecht, Lamm und anderen marktfrischen

Produkten, auf den Punkt zubereitet

und freundlich serviert.

Strandurlauber mögen es gern unkompliziert

und steuern barfuß die Chiringuitos

an, kleine Lokale direkt am Wasser,

von denen viele im Winter abgebaut

werden. Das in Calvià braucht keinen Namen,

hier kommen Käse und Schinken zu

Brot mit Knoblauch auf den Tisch, Oliven

zu Cocktails, Schinken-Käse-Toast zum

Sundowner-Bier.

Die Küste neu erkunden: Mit

Klettern, Abseilen, Schwimmen …

Jeder nach seiner Façon – das gilt natürlich

auch für die 550 Kilometer Küstenlinie,

einem Puzzle aus Steilufern, Sandund

Kiesstränden. Über dem, am und

im Wasser gibt es viel zu entdecken. Etwa

bei den Touren, die die Guides von

Rock & Water im Programm haben. Coasteering,

Deep-Water-Soloing und Canyoning

heißen die Sportarten, sie beinhalten

unter anderem Küstenwandern,

Klettern, Abseilen, Schwimmen und

Schnorcheln, was die Sache gleich viel

anschaulicher macht.

Noch im September ist das Mittelmeer

um Mallorca bis zu 25 Grad warm – da

macht Schnorcheln Spaß. Viel zu sehen

gibt es im Nationalpark – dem einzigen

der Balearen – um das Inselchen Cabrera.

Nach einer knapp einstündigen Bootsfahrt

nach Süden sind dort unter Wasser

Korallen, Muränen und Zackenbarsche

zu beobachten, mit Glück sogar Delfine,

Seeschildkröten oder Wale. Auch die

Blaue Grotte lässt sich hier erkunden, die

ihrer Namensschwester auf Capri kaum

nachsteht. Auf der Hauptinsel suchen

Naturfreunde am besten den kaum erschlossenen

Strand von Es Trenc auf.

Zurück nach Palma, wo der gelungene

Abschluss des Inselurlaubs ansteht. Auf

der „Rafael Verdera“, mit ihrem Baujahr

1841 der älteste aktive Segler im spanischen

Flottenregister, lebt die Familie

von Nuria und Mikel Fernández. Sie bietet

Tages- und Sundowner-Fahrten auf

dem historischen Schiff an, die die schöne

Insel und ihre Hauptstadt aus ganz

neuer Perspektive zeigen – viva Mallorca!

Barcelona

Text: Helmuth Meyer

Mehr zum Thema: spain.info

ADAC TourSet ®

Urlaubsführer

Mallorca

Menorca · Ibiza · Formentera

Schmuckstück in

Schwarz-Weiß:

Die Bar des Hotel

Cort in Palma

SPANIEN

Mittelmeer

www.adac.de/reise-freizeit

Jetzt im Handel. Mehr Tipps im neuen ADAC

Reisemagazin „Mallorca“, erhältlich im Handel,

in ADAC Geschäftsstellen und unter adac-shop.de.

Toursets für den Mallorca-Aufenthalt gibt es für

Mitglieder kostenlos, auch als App.

Mallorca

BALEAREN

ADAC TourSet App

ADAC Maps App für Mitglieder

E 304 19611 F

auch in der TourSet App

Fotos: ADAC Reisemagazin/Michela Morosini, Arthur Leblanc, PR

28 ADAC motorwelt 9/2019


Rundum glücklich reisen mit Deutschlands

führendem Direkt-Reiseveranstalter!

trendtours

Glanzlichter Portugals

10-tägige Rundreise mit Porto, Lissabon, Alentejo und Algarve

15 Jahre Erfahrung und mehr als 2.500.000

Kunden bei ausgezeichneten Reisepreisen!

Porto

Komplettes Ausflugsprogramm im Wert von € 327 inbegriffen!

Auf dieser 10-tägigen Rundreise erleben Sie die landschaftlichen, kulturellen und kulinarischen Höhepunkte Portugals mit

allen Sinnen. Sie übernachten in komfortablen 4-Sterne-Hotels und sehen Porto im üppig grünen Norden ebenso wie die

stillen Buchten der Algarve im Süden. Dazwischen locken die Weltstadt Lissabon und die Weite des Alentejo.

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 10-tägige Rundreise mit Flug und Bus nach Portugal

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Lissabon mit TAP

Portugal, Lufthansa o. a. inkl. 1 Freigepäckstück

✔ Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

✔ 9 x Übernachtung in 4-Sterne-Hotels der namhaften

Hotelkette Vila Galé, davon:

– 4 x im Hotel Vila Galé Ericeira bei Lissabon

– 2 x im Hotel Vila Galé Porto im Zentrum von Porto

– 1 x im Hotel Vila Galé Évora nahe der Altstadt

– 2 x im Hotel Vila Galé Lagos an der Algarve

✔ 9 x Frühstücksbüfett

✔ Die Hotels verfügen über Rezeption, Lobby, Aufzug, Bar, Restaurant und

Spa (teilweise gegen Gebühr).

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Du/WC,

Föhn, Klimaanlage/Heizung, Telefon, Sat/Kabel-TV, kostenfreiem WLAN,

teilweise Balkon oder Terrasse sowie Safe und Minibar (teilweise

gegen Gebühr)

✔ Komplettes Ausflugs- und Erlebnisprogramm mit

Stadtbesichtigung Lissabon – Besuch der UNESCO-Welterbestätte

Sintra – Besuch einer Keramikmanufaktur – Fahrt zur Christus-Statue

Cristo Rei – Stadtbesichtigung von Coimbra – Spaziergang durch den

Bussaco-Wald – Stadtbesichtigung von Braga – Besuch von Guimarães

– Stadtrundfahrt durch Porto – Besuch einer Portweinkellerei mit

Portweinprobe – Bootsfahrt auf dem Douro – Fahrt nach Nazaré – Besuch

des Wallfahrtsortes Fátima – Spaziergang an der Algarve – Fahrt nach

Sagres mit Besuch der Festung – Fahrt nach Cabo de São Vicente – Besichtigung

von Lagos – Besichtigung einer Olivenölmühle – Besuch einer

Weinkellerei mit Verkostung – Besuch einer Korkfabrik

✔ Alle folgenden Eintrittsgelder sind inklusive:

Hieronymus-Kloster in Lissabon – Palácio Nacional de Sintra – Universität

in Coimbra mit Königsschloss – Kirche São Miguel in Coimbra – Kirche

São Francisco in Porto – Kathedrale und Kloster in Évora – Burg in Silves

– Seefahrtsakademie von Heinrich dem Seefahrer – Festung in Sagres

✔ Kopfhörer während der Führungen

✔ Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung auf der gesamten Rundreise

✔ trendtours-Gästebetreuung im Hotel Vila Galé in Ericeira

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett)

ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 27 p. N.

Wunschleistungen:

Halbpension:

9 x Abendessen in Büfettform (bei Vorabbuchung) € 159 p. P.

Verlängerungswoche:

7 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse inklusive

Halbpension im 4-Sterne-Hotel Vila Galé Lagos

Bei Reisebeginn im März oder November € 289 p. P.

Bei Reisebeginn im April, Mai oder Oktober € 329 p. P.

Bei Reisebeginn im Juni oder September € 369 p. P.

Lissabon

20

Portugal-

Höhepunkte

inklusive!

statt ab € 999

jetzt ab

€799

Sie sparen € 200

bei Buchung bis zum 15. Oktober 2019

Aktions-Code: ADA1510

Doppelzimmer mit Meerblick im Hotel Vila Galé Lagos,

sowie während der Verlängerungswoche (bei Vorabbuchung)

Bei Reisebeginn im März oder November € 72 p. P.

Bei Reisebeginn im April, Mai oder Oktober € 90 p. P.

Bei Reisebeginn im Juni oder September € 108 p. P.

Zug zum Flug Bequem mit der Deutschen Bahn zum

Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen deutschen

Bahnhöfen, 2. Klasse € 66 p. P.

Nicht inklusive:

Die City Tax von ca. € 2 p. P. und Nacht in Ericeira und Porto ist

in Ihrem Hotel vor Ort zu zahlen (Stand: August 2019).

Flughafen Aufpreis März ’20 April ’20 Mai ’20 Juni ’20 September ’20 Oktober ’20 Nov. ’20

München 0 €

2

4

9

11

16

18

23

25

29

30

1

2

6

8

13

15

20

22

27

29

3

7

4

6

11

13

18

20

25

27

1

3

8

10

15

17

2

3

7

9

14

16

21

23

28

30

1

4

5

7

12

14

19

21

26

28

2

4

Stuttgart 35 €

2

4

9

11

16

18

23

25

30

1

6

8

13

15

20

22

27

29

4

6

11

13

18

20

25

27

1

3

8

10

15

17 2

7

9

14

16

21

23

28

30

5

7

12

14

19

21

26

28

2

4

Frankfurt 35 €

4

5

11

12

18

19

25

26

29

30

1

2

8

9

15

16

22

23

29

30

3

4

6

7

13

14

20

21

27

28

3

4

10

11

17

18

2

3

9

10

16

17

23

24

28

30

1

4

7

8

14

15

19

21

26

28

2

4

Düsseldorf 40 €

5

8

12

15

19

22

23

25

26

30

2

5

9

12

16

19

23

26

29

30

3

6

7

10

14

17

21

24

28

31

4

7

11

14

18

21

3

6

10

13

17

20

24

27

28

30

1

4

8

11

15

18

19

21

26

28

2

4

Berlin 35 €

4 11 18 25 30 2 8 15 22 29 9 6 13 20 27 3 10 17 3 9 16 23 30 3 7 14 21 28 4

2 9 16 23 28 1 6 13 20 27 7 4 11 18 25 1 8 15 2 7 14 21 28 1 5 12 19 26 2

Dresden 80 € 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 21 28 4 11 18 3 10 17 24 1 8 15

Hamburg 45 €

2

8

9

15

16

22

23

28

29

30

2

5

6

12

13

19

20

26

27

30

2

3

4

10

11

17

18

24

25

31

1

7

8

14

15

21

3

6

7

13

14

20

21

27

1

4

5

11

12

17

18

19

28 26 2

Hannover 40 €

5

8

12

15

19

22

26

28

2

5

9

12

16

19

23

25

26

30

2

3

7

10

14

17

21

24

28

31

4

7

11

14

18

21

3

6

10

13

17

20

24

27

1

4

8

11

10

17

15

18

29

Köln 40 €

1

2

8

9

15

16

22

23

29

30

4

11

6

13

7

14

20

21

27

28

3

4

10

11

17

18

2

3

9

10

16

17

23

24

28

30 1

7

8

14

15

19

21

26

28

2

4

Leipzig 80 €

2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 7 14 21 28 5 12 19 26 2

4 11 18 25 1 8 15 22 29 6 13 20 27 3 10 17 2 9 16 23 30 7 14 21 28 4

Bremen 45 € 4 11 18 25 1 8 15 22 29 6 13 20 27 3 10 17 2 9 16 23 30 7 14 21 28 4

Saisonzuschlag € 25 50 75 100 125 150 125 100 75 50 0

2308194400

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/glanzlichter-portugals

trendtours


Rimini & Mehr

8-tägige Reise mit Venedig, Florenz, Assisi und San Marino

Venedig

Florenz

Ausflugspaket

im Wert von

€ 159 inklusive!

Assisi

Halbpension & Hotel in Strandnähe!

Rimini – der berühmte Badeort ist der Inbegriff eines vergnüglichen Italien-Urlaubs und heute beliebter denn je. Während

unserer 8-tägigen Busreise wohnen Sie in einem gut gelegenen 3-Sterne-Hotel in Rimini – maximal 400 Meter vom

Strand entfernt. Restaurants, Tanzlokale und farbenprächtige Märkte: Die quirlige Stadt bietet für jeden etwas. Die

Halbpension ist bereits im Reisepreis inklusive, doch das ist noch nicht alles. An vier Tagen dürfen Sie sich auf erlebnisreiche

Ausflüge freuen! Sie erleben das magische Venedig, die Kunstmetropole Florenz, die historischen Städte Perugia

und Assisi und statten San Marino, der ältesten Republik der Welt, einen Besuch ab. Da schlagen Urlaubsherzen höher!

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 8-tägige Busreise an die italienische Adria

nach Rimini

✔ Fahrt im modernen, klimatisierten

Fernreisebus

✔ Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort

bzw. max. 30 km entfernt

✔ 7 x Übernachtung in einem für Sie

ausgewählten 3-Sterne-Hotel in Rimini,

maximal 400 Meter vom Strand entfernt

✔ Alle Hotels verfügen über Rezeption, Aufzug

und Restaurant/Bar.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet

mit Bad oder Du/WC und TV

✔ Halbpension bestehend aus:

- 7 x Frühstück in Büfettform

- 7 x Abendessen als 3-Gänge-Menü

oder in Büfettform

✔ Tolles Ausflugsprogramm mit

4 Ganztagesausflügen:

- Romantische Lagunenstadt Venedig

- Medici-Metropole Florenz

- Schätze Umbriens

- Zwergstaat San Marino und

Santarcangelo di Romagna

✔ trendtours-Gästebetreuung

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett) ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person

gleichen Geschlechts

Einzelzimmer: + € 22 p. N.

Nicht inklusive:

Die City Tax von ca. € 2,00 pro Person und

Nacht ist vor Ort im Hotel zu zahlen

(Stand: August 2019).

Reisetermine 2020: (Ermitteln Sie mit der 1. Stelle Ihrer Postleitzahl Ihren Reisetermin)

30.05. 30.05. 28.05. 28.05. 26.05. 26.05.

neue termine RTV alle

statt ab € 499

jetzt ab

€299

Sie sparen € 200

bei Buchung bis zum 15. Oktober 2019

Aktions-Code: ADA1510

Finden Sie Ihren

Zustiegsort online und

buchen Sie bei Deutschlands

führendem

Direkt-Reiseveranstalter!

Reisemonat PLZ 0 PLZ 1 PLZ 2 PLZ 3 PLZ 4 PLZ 5 PLZ 6 PLZ 7 PLZ 8 PLZ 9

März

April

Mai

10.03.

15.03.

26.03.

31.03.

08.04.

13.04.

22.04.

10.05.

20.05.

10.03.

15.03.

26.03.

31.03.

08.04.

13.04.

22.04.

10.05.

20.05.

09.03.

14.03.

25.03.

30.03.

07.04.

12.04.

19.04.

08.05.

18.05.

09.03.

14.03.

25.03.

30.03.

07.04.

12.04.

19.04.

26.04.

08.05.

18.05.

08.03.

13.03.

24.03.

29.03.

06.04.

11.04.

16.04.

24.04.

06.05.

16.05.

08.03.

13.03.

24.03.

29.03.

06.04.

11.04.

16.04.

06.05.

16.05.

07.03.

12.03.

23.03.

28.03.

04.04.

10.04.

15.04.

28.04.

04.05.

14.05.

24.05.

07.03.

12.03.

23.03.

28.03.

04.04.

10.04.

15.04.

30.04.

04.05.

14.05.

24.05.

11.03.

22.03.

27.03.

02.04.

09.04.

14.04.

02.05.

12.05.

22.05.

11.03.

22.03.

27.03.

02.04.

09.04.

14.04.

02.05.

12.05.

22.05.

Juni 04.06. 03.06. 05.06. 03.06. 06.06. 07.06. 02.06. 02.06. 01.06. 01.06.

September

Oktober

November

16.09.

26.09.

05.10.

09.10.

15.10

25.10.

01.11.

06.11.

15.09.

25.09.

05.10.

15.10.

25.10.

01.11.

06.11.

14.09.

23.09.

04.10.

14.10.

24.10.

Jetzt schon die besten

Termine für 2020 sichern!

13.09.

23.09.

27.09.

04.10.

10.10.

14.10.

24.10.

12.09.

21.09.

28.09.

03.10.

08.10.

13.10.

23.10.

11.09.

21.09.

29.09.

03.10.

07.10.

13.10.

22.10.

10.09.

19.09.

02.10.

12.10.

21.10.

09.09.

19.09.

02.10.

12.10.

21.10.

08.09.

17.09.

01.10.

11.10.

20.10.

07.09.

17.09.

01.10.

11.10.

20.10.

05.11. 05.11. 04.11. 04.11. 03.11. 03.11. 02.11. 02.11.

Saisonzuschlag: März 01.-15.03. € 25 | März 16.-31.03. € 40 | April € 60 | Mai € 90 | Juni € 130 | September € 90 |

Oktober 01.-15.10. € 60 | Oktober 16.-31.10. € 40 | November € 0

2308194922

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/rimini

trendtours


Glanzlichter Irlands

10-tägige Erlebnis-Rundreise über die grüne Insel

Übernachtung im Schlosshotel inklusive

Cliffs of Moher

Beliebte Reise! Buchen Sie schnell!

20

Highlights mit

Dublin, Ring of Kerry

und Cliffs of Moher

u.v.m. inklusive!

Hanly Castle Hotel

Dublin

Diese 10-tägige Rundreise mit Flug und Bus führt Sie von Dublin aus rund um die Insel zu Irlands strahlendsten Glanzlichtern!

Erleben Sie eine Übernachtung im luxuriösen Schlosshotel, den berühmten Ring of Kerry, eine gesellige

Kutschfahrt im Muckross Park, eine Bootsfahrt in einer Grotte und ein Besuch der legendären Cliffs of Moher. Sie

werden Seerobben sichten, irische Hirtenhunde bestaunen, eine Whiskey-Brennerei besichtigen und vieles mehr! Im

günstigen trendtours-Preis sind zudem Hotels der guten Mittelklasse mit Halbpension sowie eine deutschsprachige

Reiseleitung enthalten.

✔ Tolles Erlebnisprogramm mit:

Inklusiv-Reiseleistungen

- Stadtrundfahrt in Dublin und Freizeit

✔ 10-tägige Flugreise mit Bus-Rundreise

- Besuch des UNESCO-Welterbes Marble Arch Caves

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Dublin

- Rundgang in Donegal und Bootsfahrt im „Waterbus“

mit Aer Lingus, Eurowings, Lufthansa o. a.

- Fahrt nach Slieve League und Besuch des Dunlewey Centre

inkl. 1 Freigepäckstück

- Fahrt durch den Glenveagh Nationalpark mit Schlossbesichtigung

✔ Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

- Besuch eines traditionellen„Singing Pub“ in Donegal

✔ 8 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse: - Vorführung der „Sheepdog Trials“

2 x Übernachtung im Großraum Dublin (1. und

- Besichtigung von Bunratty Castle

9. Nacht), 2 x Übernachtung im Raum Donegal,

- Besuch von Galway

1 x Übernachtung in Lisdoonvarna, 2 x Übernachtung in - Ausflug zu den Cliffs of Moher

Tralee, 1 x Übernachtung im Raum Waterford

- Rundfahrt auf dem Ring of Kerry und der Halbinsel Dingle

✔ 1 x Übernachtung in einem Schlosshotel der luxuriösen - Kutschfahrt durch den Muckross Park in Killarney

Hanly Castle Hotels

- Irische Nacht mit irischer Musik und Tanz

✔ Alle Hotels verfügen über Restaurant, Bar und Aufzug. - Besuch von Ennis und Fotostopp in Adare

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit - Besichtigung der Whiskey-Brennerei Old Jameson in Midleton

Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon und TV

- Besichtigung des Freilichtmuseums Dunbrody Famine Ship

✔ 9 x Halbpension bestehend aus Frühstück u. Abendessen - Besuch der Normannenburg Kilkenny Castle (von außen)

mit seinen Gärten

statt ab € 1.299

jetzt ab

€999

Sie sparen € 300

bei Buchung bis zum 15. Oktober 2019

Aktions-Code: ADA1510

✔ Alle Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf inklusive

✔ Durchgängig qualifizierte, deutschsprachige

Reiseleitung während der gesamten Rundreise

ab/bis Dublin

✔ trendtours-Gästebetreuung in Dublin

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett)

ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 39 p. N.

Wunschleistung:

Zug zum Flug Bequem mit der Deutschen Bahn

zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen

deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse € 66 p. P.

Flughafen Aufpreis März ’20 April ’20 Mai ’20 Juni ’20 Juli ’20 August ’20 Sept. ’20 Okt. ’20

Stuttgart € 0 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16

München € 35 15 22 29 4 11 18 25 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29 5 12 19 26 4 11 18

Frankfurt € 35 15 22 29 5 6 13 20 3 4 11 18 25 1 8 15 22 6 13 20 2 10 17 24 6 7 14 21 4 11 18

Düsseldorf € 40 5 6 13 20 3 4 11 18 25 1 8 15 22 6 13 20 2 10 17 24 6 7 14 21 4 11 18

Berlin € 35 15 22 29 4 11 18 25 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29 5 12 19 26 4 11 18

Hamburg € 45 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 2 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16

Hannover € 40 15 22 29 4 11 18 25 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29 5 12 19 26 4 11 18

Köln € 40 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16

Leipzig € 80 15 22 29 4 11 18 25 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29 5 12 19 26

Saisonzuschlag € 0 50 100 150 200 220 200 150 100 50 0

2308194410

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/glanzlichter-irlands

trendtours


Wolga-Wunder & Zarenzauber

11-tägige Erlebnis-Flusskreuzfahrt mit Moskau & St. Petersburg

Vollpension, Kapitänsdinner &

Unterhaltungsprogramm an Bord

Stadtbesichtigung Moskau & St. Petersburg mit

Übernachtung in komfortablen Stadthotels

Zimmerbeispiel

Inklusive:

✔ Erlebnispaket mit 3 Ausflügen

während der Kreuzfahrt

im Wert von

€ 217

✔ Vollpension an Bord mit

Unterhaltungsprogramm

3 Landausflüge mit Uglitsch, Kischi, Mandrogi

Erleben Sie ein 11-tägiges Reisemärchen zum sensationellen Preis: Genießen Sie eine atemberaubende Flusskreuzfahrt

von Moskau nach St. Petersburg – Vollpension und Amüsement an Bord inklusive! Freuen Sie sich auf

Naturidylle im Herzen des Zarenreichs und ein umfangreiches Landausflugsprogramm: Sie besuchen das UNESCO-

Welterbe Kischi, das russische Museumsdorf Mandrogi und die Wolga-Perle Uglitsch. Zusätzlich übernachten

Sie in Moskau und St. Petersburg je zweimal im komfortablen Stadthotel mit Halbpension und entdecken beide

Metropolen mit einem spannenden Stadtbesichtigungs-Paket – diese Reise wird Ihnen ewig in Erinnerung bleiben!

statt ab € 1.399

jetzt ab

€999

Sie sparen € 400

bei Buchung bis zum 15. Oktober 2019

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 11-tägige Kombinationsreise mit Flug und Schiff

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Moskau

bzw. St. Petersburg mit Lufthansa, Aeroflot, LOT o. a.

inkl. 1 Freigepäckstück

✔ Deutschsprachige Flughafenassistenz bei An- und Abreise

✔ Transfers Flughafen – Hotel – Hafen – Hotel – Flughafen

✔ 4 x Übernachtung in komfortablen Stadthotels

in Moskau und in St. Petersburg

✔ Alle Hotels verfügen über Lobby, Bar, Restaurant, Aufzug.

WLAN in den öffentlichen Bereichen (teilw. gegen Gebühr)

✔ Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC,

Föhn, TV, Telefon, Klimaanlage und Safe

✔ 4 x Halbpension in den Hotels: 4 x Frühstück und

Abendessen in Büfettform

✔ 7-tägige Flusskreuzfahrt auf einem Schiff der Reederei

Vodohod, von Moskau nach St. Petersburg bzw. von

St. Petersburg nach Moskau auf der MS Russ, MS Lenin

oder gleichwertig

✔ Ihr Schiff verfügt über Sonnendeck, Restaurants und Bars

✔ 6 x Übernachtung in einer 2-Bettkabine Spezial/außen

ausgestattet mit Du/WC, getrennten Betten, Bullauge,

Heizung, Kühlschrank und Radio

✔ Vollpension während Ihrer Flusskreuzfahrt

(vom Abendessen an Tag 3 bis zum Frühstück an Tag 9):

6 x Frühstück in Büfettform, 5 x Mittagessen, davon 4 x

als 3-Gänge-Wahlmenü und 1 x als Schaschlik-Essen in

Mandrogi, wahlweise Fleisch oder Gemüse, 6 x Abendessen

als 3-Gänge-Wahlmenü, davon 1 x als Kapitänsdinner,

Tee und Kaffee zu allen Hauptmahlzeiten sowie

Wasser und Säfte zum Frühstück

✔ Ausflugs- und Erlebnisprogramm u. a. mit:

• 2 Stadtbesichtigungen in Moskau mit Rundfahrten

zum Bolschoi-Theater, Fotostopp „Spatzenhügel“,

Besuch der Christ-Erlöser-Kathedrale, geführtem

Spaziergang über die „Künstlerstraße“ Arbat sowie

Besuch des Sarjadje-Parks

• 3 Landausflüge während Ihrer Flusskreuzfahrt:

Stadtbesichtigung Uglitsch, Kreml-Rundgang

und Demetrios-Kirche, Museumsinsel Kischi mit

Holzkirchen-Ensemble, Museumsdorf Mandrogi mit

Schaschlik-Essen

• 2 Stadtbesichtigungen in St. Petersburg mit Rundfahrten

zur Smolny-Kathedrale (Außenbesichtigung)

und zur Peter-und-Paul-Festung (Außenbesichtigung)

sowie Besuche der Eremitage und der Kasaner

Kathedrale

• Umfangreiches Unterhaltungsprogramm an Bord mit

geselligen Gesangsrunden, Sprachkurs, Tanzabenden,

Folklore, Talent-Show und allabendlicher Live-Musik

✔ Hotelreiseleitung am Ankunftstag

✔ trendtours-Gästebetreuung an Bord des Flusskreuzfahrtschiffes

✔ Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung bei allen

Ausflügen

Jetzt schon die besten

Termine für 2020 sichern!

Aktions-Code: ADA1510

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer/-kabine

ohne Aufpreis

(Unterdeck außen), Unterbringung mit

einer Person gleichen Geschlechts

Einzelzimmer/-kabine (Bootsdeck außen) + € 56 p. N.

Wunschleistungen:

2-Bettkabine (Hauptdeck außen) € 29 p. P.

2-Bettkabine (Mitteldeck außen) € 99 p. P.

2-Bettkabine (Bootsdeck außen) € 149 p. P.

Zug zum Flug Bequem mit der Deutschen Bahn

zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen

deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse € 66 p. P.

Nicht inklusive:

Visum- und Konsulatsgebühren € 102 p. P.

(Stand Juli 2019 – Änderungen möglich)

Flughafen Aufpreis Mai ’20 Juni ’20 Juli ’20 August ’20 September ’20

Stuttgart € 0 4 8 10 14 16 20 22 26 28 1 3 7 13 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 29

München € 35 4 8 10 14 16 20 22 26 28 1 3 7 9 13 15 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 23 29

Frankfurt € 35 4 8 10 14 16 20 22 26 28 1 3 7 9 13 15 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 23 29

Düsseldorf € 40 4 8 10 14 16 20 22 26 28 1 3 7 9 13 15 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 23 29

Berlin € 35 4 8 10 14 16 20 22 26 28 1 3 7 9 13 15 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 29

Dresden € 40 4 8 10 14 16 20 22 26 28 1 3 7 9 13 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 23 29

Hamburg € 45 4 8 10 14 16 20 22 26 28 1 3 7 9 13 15 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 23 29

Hannover € 40 4 8 10 14 16 20 22 26 28 1 7 9 13 15 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 23 29

Leipzig € 40 4 8 10 14 20 22 26 28 1 3 7 9 13 15 19 25 1 7 13 19 25 31 6 12 18 24 30 5 11 17 29

Saisonzuschlag € 125 150 175 200 225 175 125 75 50 0

2308194292

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/wolga

trendtours


Krakau & Schlesien

6-tägige nostalgische Reise

zwischen Oder und Weichsel!

Kloster Jasna Góra

Inklusive

Stadtbesichtigungen

in Krakau, Breslau,

Kattowitz, Gleiwitz

und Oppeln!

Breslau – Stadt der Inseln

Begeben Sie sich auf eine geschichtsträchtige Reise durch Schlesien! Sie logieren dabei sowohl in der mittelalterlichen

Metropole Krakau als auch in der farbenfrohen Inselstadt Breslau in guten Mittelklassehotels.

Neben den beiden Kulturmetropolen lernen Sie auch das ursprüngliche Schlesien kennen – bei einem Ausflug

zu den verborgenen Städteperlen Kattowitz, Gleiwitz und Oppeln. Auch ein Besuch bei der berühmten

Schwarzen Madonna von Tschenstochau ist bereits inklusive!

statt ab € 399

jetzt ab

€299

Sie sparen € 100

bei Buchung bis zum 15. Oktober 2019

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 6-tägige Busrundreise nach Breslau,

Krakau und Schlesien

✔ Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus

✔ Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort

bzw. max. 30 km davon entfernt

✔ 5 x Übernachtung in ausgewählten

Mittelklassehotels:

- 2 x Übernachtung in Breslau

- 3 x Übernachtung in Krakau

✔ Alle Hotels verfügen über Rezeption,

Bar und Restaurant

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet

mit Bad oder Du/WC und TV

✔ 5 x Frühstück in Büfettform

✔ Stadtführung in Breslau

✔ Besichtigung des Klosters Jasna Góra

in Tschenstochau

✔ Stadtführung in Krakau

✔ Stadtbesichtigungen in Kattowitz, Gleiwitz

und Oppeln mit freier Zeit

✔ Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

während der gesamten Rundreise ab/bis

Breslau

✔ Zusätzliche örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

in Krakau, Breslau und Tschenstochau

✔ trendtours-Gästebetreuung in Breslau

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett)

ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

Einzelzimmer: + € 29 p. N.

Wunschleistungen:

Halbpension bestehend aus: 5 x Abendessen

in Büffetform (bei Vorabbuchung) € 59 p. P.

Halbtages-Ausflug

„Geheimnisse der schlesischen Küche“ (an Tag 3):

Erleben Sie eine Einführung in die traditionsreiche polnische

Landesküche bei einem vergnüglichen Back- und

03.04.

20.04.

06.05.

14.05.

22.05.

12.06.

24.06.

04.07.

18.07.

Aktions-Code: ADA1510

Kochkurs inklusive Wodka-Verkostung mit

3 Sorten in einem traditionellen Lokal.

(bei Vorabbuchung) € 19 p. P.

Ganztages-Ausflug „Hohe Tatra“ (an Tag 4):

Inklusive Stadtbesichtigung von Zakopane, Fahrt

mit der Standseilbahn auf Gubalowka, 2-Gänge-

Mittagessen in Zakopane und Besuch des Dorfes

Chocholow (bei Vorabbuchung) € 39 p. P.

Reisetermine 2020: (Ermitteln Sie mit der 1. Stelle Ihrer Postleitzahl Ihren Reisetermin)

Reisemonat PLZ 0 PLZ 1 PLZ 2 PLZ 3 PLZ 4 PLZ 5 PLZ 6 PLZ 7 PLZ 8 PLZ 9

04.04.

05.04. 07.04. 08.04. 10.04. 13.04.

06.04.

01.04. 02.04.

April

14.04.

15.04. 16.04. 16.04. 17.04. 17.04.

23.04.

18.04. 19.04.

21.04.

22.04. 24.04. 25.04 26.04. 27.04.

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

27.07.

04.08.

13.08.

24.08.

03.09.

19.09.

03.10.

28.10.

07.05.

15.05.

23.05.

14.06.

25.06.

06.07.

19.07.

27.07.

05.08.

16.08.

25.08.

04.09.

16.09.

20.09.

07.10.

26.10.

09.05.

25.05.

18.06

27.06.

09.07.

21.07.

07.08.

18.08.

27.08.

06.09.

24.09.

09.10.

08.05.

16.05.

24.05.

05.06.

16.06.

26.06.

08.07.

20.07.

28.07.

06.08.

17.08.

26.08.

05.09.

13.09.

23.09.

08.10.

24.10.

10.05.

17.05.

26.05.

19.06.

28.06.

10.07.

22.07.

29.07.

08.08.

19.08.

28.08.

09.09.

25.09.

11.05.

18.05.

27.05.

20.06.

29.06.

12.07.

23.07.

30.07.

10.08.

20.08.

29.08.

10.09.

26.09.

12.05.

28.05.

21.06.

30.06.

14.07.

24.07.

31.07.

11.08.

21.08.

30.08.

11.09.

27.09.

13.05.

29.05.

04.05.

19.05.

05.05.

21.05.

22.06. 07.06. 09.06.

15.07.

25.07.

31.07.

12.08.

22.08.

31.08.

12.09.

30.09.

10.10. 11.10. 14.10. 16.10.

01.07.

16.07.

26.07.

01.08.

23.08.

01.09.

17.09.

01.10.

18.10.

02.07.

17.07.

26.07.

02.08.

23.08.

02.09.

18.09.

02.10.

22.10.

November 03.11. 02.11. 02.11. 03.11. 04.11. 04.11. 05.11. 05.11. 01.11. 01.11.

Saisonzuschlag: April € 39 | Mai € 69 | Juni € 69 | Juli 01.-10.07.20 € 69 | Juli 11.-31.07.20 € 39 | Aug. € 39 | Sep. € 69 | Okt. € 39 | Nov. € 0

2308194780

2806194076

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/krakau-schlesien

trendtours


Unterwegs an der Costa de la Luz

15-tägige Erlebnisreise an die Atlantikküste Andalusien

Sevilla

Algarve

Andalusische

Perlen wie Sevilla,

Cádiz, Jerez und das

weiße Dorf Arcos im

Wert von € 278

inklusive!

Marokko

4-Sterne-Hotel in Strandnähe & Halbpension mit Wein & Wasser!

Die 15-tägige Reise „Unterwegs an der Costa de la Luz“ verbindet sonnige Strandtage mit erlebnisreichen Ausflügen.

Freuen Sie sich auf zwei atmosphärische 4-Sterne-Hotels, die nur wenige Meter vom Strand entfernt sind, und auf die

bereits im Reisepreis eingeschlossene Halbpension. Sie sehen mit Sevilla, Jerez, Cádiz und dem „Weißen Dorf“ Arcos die

Perlen Andalusiens und erleben auf weiteren Ausflügen faszinierende Ziele über die spanischen Landesgrenzen hinaus:

Sie bestaunen die portugiesische Algarve und tauchen in Marokkos Welt aus 1001 Nacht ein.

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 15-tägige Erlebnisreise nach Andalusien

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von Faro

mit TUIfly, Lufthansa, Eurowings o. a. inkl. 1 Freigepäckstück

✔ 14 x Übernachtung in guten 4-Sterne-Hotels, davon:

7 x im Hotel Barceló Isla Canela (Isla Canela) & 7 x im

Hotel Valentín Sancti Petri in Novo Sancti Petri

(Chiclana de la Frontera)

✔ Alle Hotels liegen nur wenige Meter vom feinen

Sandstrand der Costa de la Luz entfernt und verfügen

über Rezeption, Lobby, Aufzüge, kostenfreies WLAN,

Restaurant, Bar und Swimmingpool

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit

Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage,

teilweise Balkon oder Terrasse; Minibar (teilweise gegen

Gebühr)

✔ 14 x Halbpension bestehend aus Frühstück und Abendessen

in Büfettform

✔ 14 x Getränke zum Abendessen (¼ l Wein und ¼ l Wasser)

✔ Komplettes Ausflugs- und Erlebnisprogramm mit qualifizierter

deutschsprachiger

- Ganztagesausflug an die Algarve (Portugal)

- Ganztagesausflug nach Sevilla

- Ganztagesausflug nach Marokko

- Fahrt mit der Schnellfähre von Tarifa nach Tanger

und zurück sowie 1 x Mittagessen in Tanger

- Ganztagesausflug ins „Weiße Dorf“ Arcos de la Frontera und

Grazalema im Naturpark Sierra de Grazalema

- Ganztagesausflug nach Cádiz und Jerez de la Frontera

- Besuch einer Weinkellerei, z. B. Williams & Humbert, Sandeman

in Jerez inkl. Sherry-Probe, Snacks und Reitvorführung

✔ Zusätzliche örtliche, deutschsprachige Stadtführer in Sevilla

und Tanger

statt ab € 1.199

jetzt ab

€999

Sie sparen € 200

bei Buchung bis zum 15. Oktober 2019

Aktions-Code: ADA1510

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer (Zweibett)

ohne Aufpreis

Unterbringung mit einer Person gleichen Geschlechts

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 26 p. N.

Wunschleistung:

Zug zum Flug Bequem mit der Deutschen Bahn

zum Flughafen, Hin- und Rückfahrt ab allen

deutschen Bahnhöfen, 2. Klasse € 66 p. P.

Flughafen Aufpreis April ’20 Mai ’20 Juni ’20 September ’20 Oktober ’20

Stuttgart € 0

3 10 17 30 21

1

4

8

11

15

18

22

25 2

6

9

13

16

20

23

27

30

2

5 12

16

19

23

26 10

München € 40

1

4

8

11

15

18

22

25 2

6

9

13

16

20

23

27

30 6 13 20

2

5 12

16

19

23

26

30

10

21

17

Frankfurt € 40

1

5

8

11

15

18

22

26

3 6

9

13

10

20

23

27

30

3

7

10

14

2

5

16

19

20 26

27

10

11

21

18

Düsseldorf € 45

1

2

8

9

15

16

22

26

2

3

6

7

13

14

20

21

28

30

3 10 17

18

2

3

10

13

16

17

24

26

8

11

17

30

Berlin € 40

1

2

8

9

16

18

22

30

7

9

13

14

21

23

27

28

4

6

10

11

17

18

2

3

12

16

17

19

23

24

8

8

21

17

2

Dresden € 45

7 14 21 28 4 11 18 8

10 17 24 31 7 14 27 11

Hamburg € 50

1 8

11

15 22

29 2

6

9

20

23

27

30

3

6

10 17

20

2

5 12 19 26

30

10

Hannover € 45

1 8 15 22 6 13 20 27 23 30

5 12 26 10 24 31 7 14 6 13 20 27 4

Köln € 45 11 25 9 23 30 6 13 20 5 12 19 26 10

Leipzig € 45 4 11 18 2 9 23 14 6 12 19 26 10

Saisonzuschlag € 90 120 160 180 210 230 250 210 180 160 120 90 0

2308194080

Montag bis Sonntag

6-24 h

Beratung & Buchung: 069 - 1200 9999

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

www.trendtours.de/costa-de-la-luz

trendtours


MEIN ADAC

Über den Dächern von Berlin: Manchmal muss „Christoph 31“ an den Landmarks der Hauptstadt landen, zum Beispiel auf dem Alexanderplatz

Hochbetrieb im Hitzemonat

Ob Großstadt, Berge oder Land: Der Juli 2019 forderte von der ADAC Luftrettung

bundesweit höchsten Einsatz, doch für keine Station so viel wie für die in Berlin

Zwei Minuten nach Eingang des

Notrufs hebt „Christoph 31“ ab

Über dem Rollfeld auf dem Flughafen

Schönefeld flimmert die Luft. Schon

seit Tagen klettert das Thermometer auf

30 Grad und mehr. Nicht nur in Berlin, in

ganz Deutschland ächzen die Menschen

unter der Hitze. Manchen ist sie zu viel.

Der Kreislauf, das Herz …

Ein Piepton gellt durch den Raum am

Flughafen, in dem die ADAC Luftrettungsstation

Berlin logiert – vorübergehend,

da ihr eigentlicher Standort am

Charité-Campus Benjamin Franklin in

Steglitz umgebaut wird. Stationsleiter

und Pilot Nico Hellmann, 40, setzt die

Kaffeetasse ab, greift nach seinem weißen

Schutzhelm und dem Alarmzettel,

der sich aus dem Drucker schiebt. Ein älterer

Herr klagt über akute Brustschmerzen.

Herzinfarkt? Für die Berliner Feuerwehrleitstelle

nicht nur ein notarztpflichtiger

Anlass, sondern auch ein Fall

für „Christoph 31“. Der Grund: Keines der

25 Notarztfahrzeuge in Berlin würde es

binnen 13 Minuten zum Einsatzort schaffen.

Sobald die errechnete Fahrzeit dieses

Limit überschreitet, wird die Luftrettung

angefordert. In jedem Einsatzteam befinden

sich neben dem Piloten einer der insgesamt

17 von der Charité bereitgestellten

Notärzte sowie ein Notfallsanitäter.

Geflogen wird von sieben Uhr morgens

bis Sonnenuntergang in zwei Schichten,

um die maximale Flugzeit von zehn Stunden

pro Tag und Pilot einzuhalten. In diesem

Juli werden die Teams und ihr gelber

Heli pro Tag bis zu 13-mal angefordert –

„rund sechsmal mehr als im Jahresdurchschnitt“,

so Hellmann. Bundesweit flog

die ADAC Luftrettung allein in diesem

Monat 5555 Einsätze. Das sind circa 180

pro Tag und damit 30 mehr als üblich.

Nico Hellmann ist als Erster im Heli.

Mit lautem Getöse setzen sich die Propeller

in Bewegung. Notarzt und Notfallsanitäter

steigen zu – wie der Pilot tragen

sie rot-schwarze Schutzkleidung und einen

weißen Helm mit Mikro. Alles läuft

schnell, routiniert, sodass „Christoph 31“

in der Regel gerade mal zwei Minuten

nach dem Piepton abheben kann. W

9/2019 ADAC motorwelt

35


MEIN ADAC

Hilfe für die Helfer: Im Wohngebiet sichern Polizisten den

Landeort des Rettungshubschraubers

Notfall am Tegeler See: Das Team von

„Christoph 31“ hilft einem verletzten Kind

Wie mit einem Aufzug geht es steil in die

Höhe und in Richtung des Einsatzorts,

den Hellmann dann in etwa 1200 Fuß

(circa 400 Meter) Höhe ansteuert. Mit einer

Geschwindigkeit von bis zu 250 km/h

fliegt „Christoph 31“ über die Stadt.

Das Einzugsgebiet der Berliner Luftretter

umfasst rund 50 km um die Station.

Neun von zehn Notrufen erfordern eine

Landung zwischen Wohnhäusern und

Geschäften, manchmal sogar auf dem

Ku’damm oder vor dem Brandenburger

Tor. „Es macht einen großen Unterschied,

ob ich auf freiem Feld landen kann oder

etwa einen Supermarktparkplatz anfliegen

muss“, erklärt Hellmann. „Die Luftverwirbelung

kann starke Schäden verursachen

– Markisen zerfetzen, Sonnenschirme,

Werbeaufsteller oder Motorroller

umwerfen …“ Nicht zu reden von

Bäumen, Stromkabeln und natürlich

Menschen, auf die es zu achten gilt. Um

Gefahrenstellen abzusichern, ist bei den

Einsätzen nicht nur ein Rettungswagen,

sondern auch immer Polizei vor Ort.

„Christoph 31“ gilt als der Rettungshubschrauber

mit den weltweit meisten Einsätzen

pro Tag – 2018 kamen insgesamt

3147 zusammen. Bei rund 80 Prozent

handelte es sich um Herz- und Kreislauferkrankungen,

bei zehn Prozent um Unfälle

(Straße, Freizeit, Haushalt, Arbeit)

und bei sechs Prozent waren neurologische

Beschwerden die Ursache, etwa starke

Krämpfe. „Zum Glück müssen wir nur

selten – in kaum vier Prozent der Fälle –

wegen Kindern ausrücken“, berichtet

Hellmann. „Meist sind es Verbrennungen

oder Verbrühungen.“ Doch das ist nicht

immer so. Einige Einsätze verfolgen ihn

Unvergessen: Ein Rettungsflug in

die Kinderklinik

mit ihrer Dramatik, manchmal auch mit

ihrem Happy End. So wie das Schicksal

des achtjährigen Mädchens, das mit seinem

Rad unter einen Transporter geraten

war, von „Christoph 31“ in die Virchow-

Kinderklinik geflogen wurde – und sich

später bei den Rettern bedankte.

Ob die ADAC Crew aus fünf Piloten,

vier Notfallsanitätern sowie Notärzten

weiterhin schnelle Hilfe aus der Luft

bringen kann, ist noch unklar, denn die

Berliner Luftrettung wird derzeit neu ausgeschrieben.

Ginge es nach den Wünschen

der gemeinnützigen ADAC Luftrettung,

einer Tochter der ADAC Stiftung,

würde die Station in Berlin ihren Auftrag

behalten, um weiter Menschen in Lebensgefahr

helfen zu können. Ende Juni war

„Christoph 31“ seinen 75.000sten Einsatz

geflogen. Damit hat das Team in Berlin

einen großen Anteil an den eine Million

Einsätzen der ADAC Luftrettung seit 1970.

Großes technisches Gerät ist beim

Einsatz am frühen Morgen nicht erforderlich:

Der herzkranke Senior kann vom

Notarzt stabilisiert und per Rettungswagen

in eine Klinik transportiert werden.

Die Trage im Heli bleibt leer, das medizinische

Equipment unbenutzt. Eine Atempause

in der heißesten Phase des Jahres.

Text: Elke Satzger

Fotos: Gerd George

Stürmisch: Der

Heli verdrängt

bei der

Landung 2,5

Tonnen Luft

und benötigt

mindestens

20 mal 20

Meter Platz

36 ADAC motorwelt 9/2019


#

ANZEIGE

Markenartikel

zu Bestpreisen

Neu für Sie zum

Kennenlernen:

59% Preisvorteil!

Dachstein-

Trekkingschuh,

niedrig

schwarz/

grün

Dachstein-

Trekkingschuh,

hoch

schwarz/

blau

schwarz/

blau

Extrem leichtes

Mesh-Material

UVP*-Preis 129,–

Personalshop-Preis 69,99

JUBILÄUMS-PREIS


52. 49

Sie sparen € 76,51

gegenüber dem UVP*

UVP*-Preis 149,–

Personalshop-Preis 89,99

JUBILÄUMS-PREIS


67. 49

Sie sparen € 81,51

gegenüber dem UVP*

Die „Besten“

für Freizeit

und Wandern für

Mann und Frau!

• Obermaterial: atmungsaktives

Mesh mit Stütz- und Führungselementen

aus Polyurethan • Wasserabweisendes

DryDS-System • TPU 3-D

Zehenkappe • Innen: atmungsaktives

Textilfutter • Fußbett: orthopädisch

geformte Einlage • Sohle: ortho-tec

Multifunktions-Sohle

Größen

37 38 39 40 41 42 43 44 45 46

Für Damen

und Herren

schwarz/

grün

Bestellen leicht gemacht!

bestellen@personalshop.com

25% Rabatt auf ALLES erhalten Sie auf

www.personalshop.com

Führungselemente

für

stabilen Halt

SO SPAREN SIE 25%:

1. Loggen Sie sich mit Ihrem Code D 3 0 2 1 3 im Shop ein.

2. Wählen Sie Ihre Wunschartikel

3. Geben Sie Ihren Code unten im Warenkorb ein für 25% Rabatt!

5-Sterne-Personalshop-Garantie

H 2 Jahre Garantie ohne „Wenn und Aber“ H Schnelle Lieferung

H Höchster Qualitäts standard H Bestpreis-Garantie

H 30-tägiges Umtausch- und Rückgaberecht**

& 0 69 / 92 10 110

FAX 069 / 92 10 11 800

25%

Jubiläums-Rabatt

auf ALLE Artikel!

Widerrufsrecht und Datenschutz: Sie haben das Recht, 14 Tage lang ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag gegenüber

der Servus Handels- und Verlags-GmbH schriftlich, telefonisch, per Fax oder per E-Mail zu widerrufen. Die Widerrufsfrist

beginnt ab dem Tag, an dem Sie die Waren in Besitz ge nommen haben. Senden Sie uns die Ware spätestens 14 Tage nach

Ihrem Wide rruf zurück. Wir gewähren Ihnen neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht eine freiwillige Rückgabegarantie von

insgesamt 30 Tagen ab Erhalt der Ware, sofern die Ware sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befi ndet. Wir

erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts

und der DSGVO zum Zweck der Auftragsabwicklung und um Ihnen weitere Angebote gegebenenfalls auch

durch Dritte zusenden zu können. In diesem Rahmen übermitteln wir die Daten regelmäßig auch an Auftrags verarbeiter.

Dazu gehören insbesonders Merkmale zu Ihrer Identifi kation und des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. Ihre Daten

werden nach Zweckerfüllung gelöscht. Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie auf

Berechtigung, Sperrung oder Löschung. Kontakt: Servus Handels- und Verlags-GmbH, A-6404 Polling in Tirol, Gewerbezone 16,

Tel: 069 / 92 10 110, Fax: 069 / 92 10 11 800, office@personalshop.com.

Gleich einsenden an:

Personalshop

Bahnhofstraße 500

82467 Garmisch-P.

* Stattpreise beziehen sich auf unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Solange der Vorrat reicht.

** Detaillierte Angaben zum Rücktrittsrecht und Informationen zum Datenschutz fi nden Sie auf: www.personalshop.com

Absender (Bitte deutlich ausfüllen): Frau Herr

Name, Vorname:

Straße / Nr.:

PLZ / Ort:

Geb. Datum:

E-Mail:

Ortho-tec

Multi-

funktions-

Sohle

#

BESTELLSCHEIN D 3 0 2 1 3 mit 30 Tage Rückgaberecht

Menge Art.-Nr. Größe Artikelbezeichnung

JUBILÄUMS-

PREIS

62.166.118 Trekkingschuh niedrig, schwarz/grün € 52,49

62.166.129 Trekkingschuh hoch, schwarz/grün € 67,49

62.402.893 Trekkingschuh niedrig, schwarz/blau € 52,49

62.402.907 Trekkingschuh hoch, schwarz/blau € 67,49

Bearbeitungs- und Versandkostenanteil € 5,90

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über Aktionsangebote zu informieren. Dem können Sie jederzeit widersprechen.


MEIN ADAC

Opel elektrisiert den Rallye-Sport

Der Opel-Chef und der ADAC Sportpräsident im Doppelinterview. Michael Lohscheller

und Hermann Tomczyk sprechen über eine Weltpremiere: Den ersten Rallye-Markenpokal

mit rein elektrischen Fahrzeugen – den neuen „ADAC Opel e-Rally Cup“

Michael Lohscheller, Geschäftsführer

der Opel Automobile GmbH

„Unser elektrisches

Rallye-Fahrzeug passt

perfekt zu unserer

Neuausrichtung“

Ganz neue Wege beschreiten der ADAC

und Opel nächstes Jahr im Motorsport:

Der ADAC Opel e-Rally Cup kombiniert

richtungsweisende Technologie mit

effektiver Nachwuchsförderung. Opel

und der ADAC schlagen damit ein neues

Kapitel in ihrer Partnerschaft auf. Im

Interview erklären Opel-Chef Michael

Lohscheller und ADAC Sportpräsident

Hermann Tomczyk, was dahintersteckt.

Herr Lohscheller, Opel stellt auf der

IAA eine Motorsport-Version des neuen

Corsa-e vor. Weshalb haben Sie ein

elektrisches Rallye-Auto entwickelt?

Lohscheller: Weil es perfekt zu unserer

Neuausrichtung passt. Opel wird elektrisch,

bis 2024 werden wir alle unsere

Baureihen elektrifiziert haben. Auf Basis

des Serien-Corsa-e haben wir nun ein

elektrisches Rallye-Fahrzeug entwickelt.

Als erster Hersteller auf der Welt! Und

was mir besonders am Herzen liegt: Mit

dem ADAC Opel e-Rally Cup setzt Opel

eine lange und erfolgreiche Tradition des

Kundensports und der Nachwuchsförderung

fort. Gemeinsam mit unserem starken

Partner ADAC.

Herr Tomczyk, warum engagiert sich der

ADAC für den neuen Cup?

Tomczyk: Für uns ist diese Art von Motorsport

neu und eine Herausforderung, der

wir uns gern stellen. Denn dieses Projekt

ist eine Investition in die Zukunft. Der

ADAC Opel e-Rally Cup richtet sich als

Sprungbrett in den Rallye-Sport vor allem

an junge Talente.

Wann kann man die Autos zum ersten

Mal in Aktion erleben?

Tomczyk: Der Cup startet im professionellen

Umfeld der Deutschen Rallye-Meisterschaft,

Deutschlands Rallye-Topliga. Die

erste Saison ist jahresübergreifend ge-

plant: Im zweiten Halbjahr 2020 geht es

mit vier Rallyes los, saisonübergreifend

sind mindestens acht Events geplant.

Elektroantriebe sind im nationalen

Motorsport Neuland. Was erwarten Sie

von diesem Projekt?

Tomczyk: Der Cup ist eine Pionierleistung

und hat weit über die Grenzen von

Deutschland hinaus Signalwirkung für

den Motorsport. Elektrofahrzeuge sind

bisher überwiegend auf der Rundstrecke

vertreten, aber noch nicht in der Rallye.

Mit dem ADAC Opel e-Rally Cup bringen

wir Elektroantriebe jetzt erstmals auf die

Rallye-Pisten, in den Breitensport und vor

allem in die Nachwuchsförderung.

Der E-Motorsport steckt noch in den

Kinderschuhen. Wie wollen Sie die Fans

dafür begeistern?

Lohscheller: Ganz einfach durch richtig

starke Vorstellungen auf der Strecke. W

Foto: dpa Picture-Alliance/Kay Nietfeld

38 ADAC motorwelt 9/2019


Bayerischer Wald

Hotel Klosterhof in Neukirchen beim Heiligen Blut

Für Sie inklusive:

3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

2 / 4 / 6 x Mittagssnack (12– 13 Uhr)

2 / 4 / 6 x Kaffee, Tee und Gebäck (15– 16 Uhr)

3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet

Täglich ausgewählte alkoholfreie Getränke, Bier

und Wein (10– 21 Uhr) KinderClub DONINO

Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool,

Sauna und Dampfbad

Bus- und Bahnfahren im Landkreis Cham sowie

viele Ermäßigungen im Rahmen der Gästekarte

WLAN im öffentl. Bereich Hotelparkplatz (n. V.)

Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen.

schon ab 5

Reise-Code

klne

99,–

p.P.

ALL INCLUSIVE

4 Tage

Am Fuße des Hohen Bogens begrüßt Sie das Hotel

Klosterhof. Der Ortskern ist rund 500 m entfernt.

Ihr Hotel besteht aus zwei Gebäuden mit einem

Restaurant, Bar, Biergarten, Spielplatz, Kinderclub, Aufzug

(Haupthaus), Fahrradverleih sowie einem Wellnessbereich

mit Hallenbad, Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Solarium.

Ihr Zimmer verfügt über Dusche/WC, TV, Telefon, eine

Sitzecke und Balkon oder Terrasse (gehören zu zwei

nebeneinanderliegenden Zimmern). Die Doppelzimmer

„Zum Hohen Bogen“ sind neu renoviert und mit Blick

auf den Hohen Bogen. Familienzimmer (mit Treppe)

sind größer mit einer Schlafcouch und Kochnische.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise täglich

Saison *letzte Abreise

Nächte 3 5 7

03.11. - 17.12.19, 02.01. - 20.01.20,

26.11. - 20.12.20*

99 169 219

21.01. - 01.02.20, 08.03. - 03.04.20,

08.11. - 25.11.20

109 179 229

02.02. - 07.03.20 129 199 239

20.09. - 02.11.19, 21.12. - 26.12.19,

04.04. - 20.05.20, 06.09. - 07.11.20

139 219 279

30.08. - 06.09.19, 21.05. - 05.09.20 149 229 299

Zuschläge: Einzel- und Familienzimmer: 10 € pro Pers./Nacht

Doppelzimmer „Zum Hohen Bogen“: 10 € pro Person/Nacht

Ermäßigungen: 1 – 2 Kinder 0 – 10,9 Jahre FREI, 11 – 14,9 J. 50 %,

3. – 4. Person ab 15 Jahren 20 %. Im DZ mit Zustellbett (3 Pers.)

bzw. im Familienzimmer (3 – 4 Personen) bei zwei Vollzahlern.

Single mit 1 Kind: 2 – 14,9 J. 50 % im DZ bei einem Vollzahler.

Kur- und Hotelabgabe: ca. 2 € pro Person/Nacht

Therme 1

© Moritz Attenberger

Bad Füssing

Kurhotel PANLAND

Für Sie inklusive:

3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet

Täglich 1 Getränk zum Abendessen

1 x 1 Glas Prosecco an der Hotelbar

1 Flasche Wasser und Obst pro Zimmer

Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine und

Fitnessraum WLAN in der Lobby

Nutzung des Bäderverkehrs, viele Ermäßigungen und

Eintritt zu Veranstaltungen im Rahmen der Kur- und

Gästekarte Bad Füssing

Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

Die angegebene Hotel-/Schiffskategorie entspricht einer Einschätzung der Reisen Aktuell GmbH.

Nutzung der Hotel-/Zimmer-/Schiffseinrichtungen ggf. gegen Gebühr (ausgenommen Inklusivleistungen).

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind diese Reisen im Allgemeinen nicht geeignet.

Änderungen von Leistungen durch Dritte, Verfügbarkeit, Irrtümer und Satzfehler vorbehalten.

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von

20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu tätigen.

schon ab 5

Reise-Code

paba

129,–

HALBPENSION PLUS

4 Tage

Im niederbayerischen Bäderdreieck, umgeben

von grüner Natur, empfängt Sie der idyllische Kurort Bad

Füssing. Ihr Hotel befi ndet sich mitten im Zentrum der

Gemeinde. Cafés, Restaurants und der Kurpark liegen

direkt vor der Haustür. Die Therme 1 erreichen Sie in

wenigen Gehminuten, Passau ist ungefähr 30 km entfernt.

Ihr Hotel erwartet Sie mit zwei Restaurants, einer Bar

und einem Aufzug. Eine Sauna, Infrarotkabine, Ruheraum,

ein Hydro-Jet-Massagebett, Solarium sowie ein Fitnessund

Gymnastikraum sorgen für Ihre Entspannung.

Massagen werden ebenfalls angeboten.

Ihr Zimmer ist gemütlich mit Dusche/WC, Telefon, TV

und einem Balkon ausgestattet.

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise täglich

Saison *letzte Abreise

Nächte 3 5 7

11.10. - 17.12.19 129 209 279

07.01. - 31.03.20, 01.10. - 19.12.20* 139 219 299

01.04. - 30.09.20 149 239 329

Einzelzimmerzuschlag: 10 €/Nacht

Ermäßigungen: 1 Kind 0 – 6,9 Jahre FREI, 7 – 13,9 Jahre 50 %

Im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

Kurtaxe: ca. 2,20 – 2,90 € pro Person/Tag (saisonal)

Beratung & Buchung 0261-29 35 19 19

Mo. – Fr. 8 – 19 Uhr sowie Sa., So. und Feiertage 10 – 19 Uhr www.reisenaktuell.com

Veranstalter: Reisen Aktuell GmbH, In den Weniken 1, 56070 Koblenz


MEIN ADAC

Hermann Tomczyk, ADAC Sportpräsident

„Mit dem neuen Cup bringen wir Elektroantriebe erstmals

in den Breitensport und die Nachwuchsförderung“

Der Corsa-e Rally wird mit 136 PS Leistung

und einem Drehmoment von 260 Newtonmetern

aus dem Stand ein ähnliches

Performance-Niveau wie unser aktueller

Opel ADAM Cup haben. Wir werden zeigen,

dass ein elektrisches Rallye-Fahrzeug

einem gleich starken Verbrenner

mindestens ebenbürtig ist. Wenn auch

mit einem ganz anderen Sound als klassische

Motorsport-Fans gewohnt sind.

Herr Tomczyk, Sie haben die Nachwuchsförderung

angesprochen. Wie

stellen Sie sich diese genau vor?

Tomczyk: Gemeinsam mit Opel fördern

wir bereits seit 2013 Talente im Rallye-

Sport. Wir haben eine erfolgreiche Förderpyramide

aufgebaut und eine neue

Generation von Rallye-Fahrern hervorgebracht,

die vier EM-Titel geholt haben.

Jetzt gehen wir einen innovativen Weg.

Durch die Anbindung von Opel an die

Groupe PSA gibt es im Förderkonzept zukünftig

ganz andere Möglichkeiten.

Herr Lohscheller, Sie haben als erster

Hersteller die Entwicklung eines rein

elektrischen Rallye-Autos gewagt. Was

sind die Herausforderungen?

Lohscheller: Das Thema ist komplex. An

erster Stelle steht die Sicherheit, die in jeder

Phase einer Veranstaltung gewährleistet

sein muss. Wir arbeiten hier sehr

eng mit dem Deutschen Motor Sport

Bund DMSB zusammen, erfüllen oder

übertreffen alle Sicherheitsvorgaben. Außerdem

geht es darum, den Teams ein

leicht einzusetzendes Fahrzeug zur Verfügung

zu stellen: zu vernünftigen, gut

kalkulierbaren Konditionen. Und natürlich

muss die Performance stimmen. Insgesamt

ist das Projekt eine große Aufgabe.

Aber genau das lieben unsere Ingenieure

in Rüsselsheim.

Alle Infos zum neuen Cup und mehr Motorsport

finden Sie unter adac.de/motorsport

DER CORSA-E RALLY IN ZAHLEN

Antrieb Elektromotor mit 100 kW

(136 PS), 260 Nm ab 1 U/min,

Frontantrieb

Energie Lithium-Ionen-Batterie, 50 kWh

Fahrwerk Rallye-Fahrwerk

Bremsen 4-Kolben-Bremssattel,

hydraulische „Fly-Off“-Handbremse

Chassis Leichtbau-Rohkarosserie,

verschweißter Sicherheitskäfig, elektrisch

auslösende Feuerlöschanlage, Schnellverschlüsse

für Motorhaube/Heckklappe

Bordelektrik Motorsport-Display mit

Datalogger, neu entwickeltes High-

Voltage-Safety-Warnsystem

Fotos: David Klein, Opel Automobile GmbH

40 ADAC motorwelt 9/2019


Am liebsten hier

MEIN ADAC

ADAC Routenplanung: Deutschland ist

für Auto-Urlauber klar Reiseziel Nr. 1

EXKLUSIV FÜR ADAC MITGLIEDER

Schleswig-Holstein

8,3%

Ostfriesische

Inseln

6,0 %

4

2

3

Mecklenburg-

Vorpommern

7,6 %

Weiße Nächte in der Ostsee

Infografik: ADAC Motorwelt

Schwarzwald

5,6 %

5

1

Die fünf beliebtesten Urlaubsregionen in Deutschland

südliches

Oberbayern/

Allgäu

12,3 %

Deutschland wird als Auto-Reiseziel der Bundesbürger

immer beliebter. Das zeigt eine Auswertung von gut

610.000 Urlaubsrouten, zu denen sich Clubmitglieder in

der ersten Jahreshälfte 2019 vom ADAC beraten ließen.

Im Ländervergleich ist Deutschland weiter Reiseland

Nummer eins: 30,5 Prozent der Reisen werden hierzulande

gemacht. Verglichen mit dem Vorjahr (29,1 Prozent)

steigert Deutschland seine Beliebtheit mehr als die

übrigen europäischen Länder. Italien verteidigt mit 17,8

Prozent Platz zwei. Auf dem dritten Rang folgt die Türkei

(11,2 Prozent), dann Kroatien (9,5) und Österreich (7,2).

Innerhalb Deutschlands ist das südliche Oberbayern/

Allgäu die beliebteste Region (s. Karte oben). Alle deutschen

Regionen konnten sich steigern – bis auf Mecklenburg-Vorpommern

mit einem leichten Minus von 1,2

Punkten. Routenplanung & Tipps: adac.de/reise-freizeit

Text: Claus Christoph Eicher

Quelle: ADAC e. V.

13 Tage Kreuzfahrt pro Person in der DK ab 2.199 €

IHRE ADAC PREMIUM VORTEILE

50 € Bordguthaben pro Person

Kleines Schiff mit familiärer Atmosphäre (ab Mai 20 umfangreich renoviert)

Attraktive Route ab Kiel bis Hamburg inkl. St. Petersburg

Auf den Spuren von Kaufleuten, Zaren und Königen nimmt MS Hamburg Kurs auf die

Ostsee. Zur besten Reisezeit entdecken Sie Kulturschätze und herrliche Landschaften

in sieben Ländern. Höhepunkt ist der zweitägige Aufenthalt in St. Petersburg zur Zeit

der Weißen Nächte. Reisetermin: 15.6.-27.6.2020

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

12 Nächte an Bord von MS Hamburg

Vollpension

Bordprogramm

Kombi-Tipp: Eine 12-tägige Kreuzfahrt führt ab und bis Hamburg rund um den Ärmelkanal.

Pro Person in der DK ab 1.999 €. Ihr ADAC Premium Vorteil: 50 € Bordguthaben pro Person.

Kombi-Vorteil: 3% Rabatt + erhöhtes Bordguthaben! Reisetermin: 27.6.-8.7.2020

Persönliche Beratung durch Reiseexperten und Buchung bei ADAC Mitgliederreisen,

Telefon 089 7676-2552, mitgliederreisen@adac-reisen.de, www.adacreisen.de/919 oder

in den ADAC Reisebüros

Fordern Sie unseren Prospekt an!

Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH · 60424 Frankfurt · AN-3135/19

9/2019 ADAC motorwelt

41

Unsere Erfahrung. Ihr Erlebnis.


EXKLUSIV FÜR MITGLIEDER

Holiday on Ice. Hochklassige Eiskunstläufer, aufwendige

Bühnentechnik und aufsehenerregende

Spezialeffekte: Die Eisshow „Holiday on Ice“ ist mit den

beiden neuen Produktionen „Supernova“ und „Showtime“

auf Tour. Zu sehen in 28 deutschen Städten.

Mitglieder erhalten bis zu 15 Prozent Rabatt auf die

Tickets. Info und Kauf auf adac.de/vorteile, Rubrik „Freizeit“.

DriveNow. Zu jeder Zeit an jedem Ort: Der

Carsharing-Anbieter DriveNow verfügt

über 3000 BMW- und Mini-Modelle Modelle in lin, München, Hamburg, Düsseldorf und

Ber-

Köln. Kfz-Steuer, Versicherung, Parktickets

und Benzin sind inklusive.

ADAC Mitglieder können sich umsonst

registrieren (statt 29 €) und bekommen

zusätzlich 30 Freiminuten. Registrierung auf

adac.de/vorteile, Rubrik „Mobilität“.

Best Western Hotels. Über 4500 Häuser in

rund 100 Ländern – Best Western ist in ganz

Europa vertreten. Ob Urlaub, Wellnesswochenende,

Städtetrip oder

Tagung, hier ist für jeden

Geschmack etwas dabei.

Mitglieder bekommen bis zu

20 Prozent Nachlass

auf den besten flexiblen Preis.

Buchung: T 0800 212 58 58 (kostenfrei),

Stichwort „ADAC Show your Card“ oder

online auf bestwestern.de/adac

Prozente, Rabatte,

Gutscheine:

Sparen Sie mit

der Vorteilswelt

des ADAC

Weitere Informationen

zu diesen und vielen anderen Angeboten

auf adac.de/vorteile

Ersatzteile. Mit über einer Million Autoteilen und

umfangreichem Pkw-Zubehör ist kfzteile24 einer

der größten Online-Shops in diesem Bereich. Das

Angebot umfasst alle gängigen Automarken sowie eine

große Auswahl an Pflegemitteln rund ums Fahrzeug.

ADAC Mitglieder bekommen 5 Prozent Rabatt auf das

Sortiment im Online-Shop (ausgenommen Reifen, Räder und Felgen).

Bestellung online auf adac.de/vorteile, Rubrik „Rund ums Auto“.

VORTEILSTICKER

01

Tanken Bei Shell gibt es 1 Cent Nachlass pro Liter Kraftstoff (Benzin und

02

Diesel). Clubkarte an der Kasse vorlegen! Museum Automobilgeschichte

erleben: Im Porsche Museum in Stuttgart bekommen Sie 2 € Rabatt auf den

03

Eintrittspreis (6 statt 8 €). Clubkarte vorzeigen! Schaurig-schön Die gruseligsten

Geschichten der Stadt, nachgestellt von Schauspielern: Im Berlin

Dungeon erhalten Mitglieder 40 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis.

01

02

Fotos: DriveNow, PR, PantherMedia, Shutterstock, Fotolia, Porsche AG

42 ADAC motorwelt 9/2019


Nordeuropa Kreuzfahrt Deluxe

2 Routen zur Auswahl, inkl. Balkonkabine und All-Inclusive Getränkepaket Easy

Grand Hotel Heiligendamm – The Leading Hotels of the World

MSC Poesia

Ihr Vorteil: 2 Nächte mit Frühstück und exklusivem Abendessen in einem

der schönsten Hotels Deutschlands sowie einen für Sie reservierten Parkplatz.

An Bord erwartet Sie das All-Inclusive Getränkepaket Easy (Wert € 203.-)

Exklusives Vorprogramm und Kreuzfahrt in der

Balkonkabine genießen

Ihr Hotel

Im 5-Sterne Grand Hotel Heiligendamm - The Leading Hotels of the

World (Landeskat.) erwarten Sie 181 luxuriöse Zimmer und Suiten,

das elegante Kurhaus Restaurant sowie die Nelson und Sushi Bar mit

herrlichem Panorama auf die Ostsee. Das mit einem Michelin-Stern

prämierte Gourmet Restaurant „Friedrich Franz“ steht für meisterhafte

Kreationen. Alle Doppelzimmer (ca. 30 m², Landseite) bieten ein Queen-

Size-Bett, Marmor-Bad mit Fußbodenheizung, Dusche, Badewanne,

Föhn, Klimaanlage, TV, DVD Player, Telefon, Safe und kostenfreies WLAN.

Ihr Schiff

Ihr First-Class-Schiff MSC Poesia verfügt über Pools, Whirlpools, MSC Aurea

Spa, Theater, Diskothek und Kasino. Kulinarisch stehen Ihnen zwei á-la-carte-

Restaurants, Spezialitätenrestaurant (gg.Gebühr), Buffetrestaurant

sowie Bars und Cafés zur Verfügung. Alle Balkonkabinen (ca. 18 m 2 inkl.

Balkon) verfügen über 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett arrangierbar),

Dusche, Föhn, Minibar, TV und Safe. All-Inclusive Getränkepaket

Easy: Unbegrenzter Genuss alkoholfreier/alkoholischer Getränke.

Ausgewählte Weine & Prosecco (glasweise),Fassbier, Longdrinks, Cocktails,

Softdrinks, Säfte, Wasser und klassische Heißgetränke (Espresso,

Cappuccino, Tee, etc.) sowie alle Getränke der Barkarte bis zu einem

Preis von € 6.-. Gültig in allen Bars, Buffet-Restaurants und Restaurants

(nicht gültig in den á-la-carte-Restaurants).

Dänemark

Kopenhagen

Molde

Hellesylt/Sunnylvsford

Schweden

Bergen Stockholm

St. Petersburg

Tallinn

Norwegen

Estland Russland

Warnemünde

Deutschland

Route 1

Route 2

Ihr Reiseverlauf Route 1

Tag 1 Bad Doberan-Heiligendamm

Individuelle Anreise zu Ihrem

5-Sterne Grand Hotel

Heiligendamm

Tag 2 Bad Doberan-Heiligendamm

Tag zur freien Verfügung,

Abendessen im Hotel

Tag 3 Warnemünde Individuelle Anreise

zum Parkplatz, Hafentransfer,

Einschiffung, Abfahrt 19 Uhr

Tag 4 Erholung auf See

Tag 5 Bergen (Norwegen)

Tag 6 Molde (Norwegen)

Tag 7 Hellesylt/Sunnylvsfjord

(Norwegen)

Tag 8 Erholung auf See

Tag 9 Kopenhagen (Dänemark)

Tag 10 Warnemünde Ankunft 8 Uhr,

Ausschiffung, Transfer zum

Parkplatz. Individuelle Heimreise

ab 1.799 €*

Pro Person ab 1.449 €

9 Nächte

inkl. Verpflegung

Inklusivleistungen

• 2 Nächte vor der Kreuzfahrt

im Doppelzimmer im 5-Sterne

Grand Hotel Heiligendamm -

The Leading Hotels of the

World in Bad Doberan-

Heiligendamm inkl. Frühstück

• 1 x exklusives Abendessen

im Hotel

• Hotelparkplatz während

des Aufenthaltes im Hotel

(Selbstparker)

• Parkplatz am Hafen

Warnemünde für die Dauer der

Kreuzfahrt inkl. Hafentransfer

• 7 Nächte in der

2er-Balkonkabine Bella

auf dem First-Class-Schiff

MSC Poesia mit Vollpension

• All-Inclusive Getränkepaket Easy

(Wert € 203.-)

• Ein- und Ausschiffungsgebühren

Termine/Preise 2020 p.P. in €

Kabinenkat.

Anreise: Freitag

22.5.

29.5., 5.6., 12.6., 19.6.,

3.7., 17.7., 24.7., 31.7.

26.6., 10.7.

2er-Balkon Bella 1.799.-*/1.449.- 1.899.-*/1.549.- 1.999.-*/1.649.-

2er-Balkon Fantastica 1.899.-*/1.499.- 1.999.-*/1.599.- 2.099.-*/1.699.- Ihr Reiseverlauf Route 2

2er-Balkon Aurea 2.199.-*/1.749.- 2.299.-*/1.849.- 2.399.-*/1.949.-

Tag 1-4 analog Route 1

Tag 5 Stockholm (Schweden)

Buchungscode: Route 1: DO3470X / Route 2: DO3471X

Tag 6 Tallinn (Estland)

*unser Preis bei Buchung ab 19.10., die Kabinenkategorien Bella, Fantastica und Aurea Tag 7 St. Petersburg (Russland)

unterscheiden sich durch die Lage auf den Decks sowie die inkludierten Angebote an Bord

Kurabgabe (Heiligendamm) € 2.- /Tag vor Ort zu zahlen

Tag 8-10 analog Route 1

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Generelle Hinweise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen nach Rückreise noch min.

6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass (zusätzlich bei Route 2: Visum und Auslandskrankenversicherung für Russland (Kosten ca. € 99.-, selbst zu beantragen), falls Sie nicht im

Rahmen eines von MSC Kreuzfahrten angebotenen Landausfluges von Bord gehen möchten). Trinkgeldempfehlung: Sicher sind Sie bereit, die Leistung der Servicecrew an Bord mit einem Trinkgeld

zu wertschätzen. Hierfür wird auf Ihr Bordkonto ein Betrag i.H.v. € 10.- p.P./Nacht vorgemerkt, den Sie an der Rezeption des Schiffs streichen oder anpassen können. Bordsprache: Englisch

Impressum: ADAC Online Reisevertrieb GmbH, HR B 113758, Lyoner Straße 22, 60528 Frankfurt am Main, Telefon: 069/153225522, E-Mail: service@adacreisen.de

Beratung &

Buchung

159 ADAC Reisebüros vor Ort in Deutschland

Veranstalter: clevertours.com GmbH,

Humboldtstr. 140, 51149 Köln

Telefon: 069 / 153 22 55 29

Mo - Sa 09:00 - 19:00 Uhr

So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

Online: adacreisen.de/bestseller


PREISRÄTSEL

Geld- oder Sachpreis gewinnen

Wir verlosen in dieser Ausgabe unter allen Teilnehmern

mit der richtigen Lösung 1000 Euro und

einen RIMOWA-Gutschein über 1000 Euro.

Der Sachpreis:

Ein RIMOWA-Koffer-Gutschein

Gönnen Sie sich jetzt den hoch funktionellen Luxus

eines Koffers von Rimowa. Seit mehr als 120

Jahren setzt sich Rimowa

mit einer stetig wachsenden

Kollek tion das Ziel,

Ihnen den perfekten Koffer

für die Reise zu bieten. Wir

verlosen einen Gutschein

im Wert von 1000 Euro.

Weitere Informationen

finden Sie unter:

rimowa.com

Für den Sachpreis – anrufen unter:

01378 22 05 82 *

Der Geldpreis: 1000 Euro!

Für den Geldpreis – anrufen unter:

01378 22 05 85 *

SMS-Teilnahme für alle Verlosungen:

Schicken Sie eine SMS an die Kurzwahl

828 22 *

Senden Sie ADAC S für den Sachpreis oder ADAC G

für den Geldpreis oder ADAC A für das Auto,

gefolgt von Lösung, Name und Adresse.

*Teilnahme per Telefon: 0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen

Festnetz, mobil deutlich teurer. Teilnahme per SMS:

0,50 Euro/SMS zzgl. SMS-Versand. Teilnahmeschluss für

Sach- oder Geldpreis: 26.9.2019. Teilnahmeschluss für die

Pkw-Verlosung: 31.12.2019. Die Gewinner werden schriftlich

benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten

werden nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt,

die Teilnehmerdaten anschließend gelöscht.

Die große ADAC Jahresverlosung:

Gewinnen Sie Ihr Wunschauto mit kfzteile24.de!

Auch 2019 verlosen wir unter allen Teilnehmern ein Auto Ihrer Wahl im Wert von

bis zu 30.000 Euro. Wie wäre es z. B. mit einem neuen Mercedes A-Klasse?

Die Aktion läuft bis zum 31.12.2019. Mehrfache Teilnahme erhöht Ihre Gewinnchance!

Wenn Sie Ihr Wunschauto gewinnen wollen, geben Sie

Lösungswort, Telefonnummer, Name und Adresse an unter:

01378 22 05 80 *

Unser Preisausschreiben-Partner kfzteile24.de

bietet Fahrzeugteile und Pkw-Zubehör für unzählige

Marken und Modelle an. Vom Auspuff bis zur Zündkerze

hochwertiger Ersatz. Vorteilsrabatt: 5 % auf fast alle

Produkte bis zum 30.9. mit dem Code ADACSEP19X5.

Gefahr

auf regennassen

Straßen

vierrädriges

Motorrad

Ausruf

beim

Rennstart

kurz:

an dem

salopp:

eine

einerlei

Zentralasiaten

Gewichtsmesser

Formel-1-

GP am

22. September

italienische

Tonsilbe

Fahrmanöver

z. Prüfen

von Pkw

4

Luftreise

2

kleiner

Speisekrebs

Weltmacht

Vorzeichen

deutscher

Automobilclub

(kurz)

Fluss

durch

Rendsburg

Schadstoff,

Motorenemission

Auto-,

Fahrradteil

Haarpflegemittel,

Gallert

nordischer

Männername

Gegenteil

von

hin

3

Tiergarten

Riesenschlange

Zeitmesser

in

der Küche

Baltin

Geistesblitz

Radteil

russ.

Herrschertitel

1

Mitglied

des englischen

Hochadels

10

Stadt

in den

Niederlanden

Skatansage

Aussagender

vor

Gericht

Eiland

Brillenfutteral

Vorname

von

Ferrari †

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

9

Achtung,

Ansehen

Turngerät

6

italienisch:

drei

RM220143 201909

farbenprächtiger

Ziervogel

Lebewohl

sächliches

Fürwort

Schallplatten

(kurz)

A

T

S

S

S

E

B

A

S

T

I

A

N

V

E

T

T

E

L

S

N

O

B

A

R

M

I

S

A

R

E

feuchte

Niederung

Karnevalsruf

E

G

O

N

E

B

S

T

L

A

U

B

7

K

L

A

M

A

U

K

I

A

E

N

T

E

Vorname

des Krimiautors

Wallace †

5

D

P

S

T

A

L

L

O

R

D

E

R

R

I

S

O

T

T

O

O

K

A

N

A

L

O

R

A

N

salopp:

nein

Ausruf

des Unwillens

Speisender

S

F

L

A

P

S

I

G

8

T

H

E

O

P

O

R

E

Lösung

aus

Heft 7/8:

Autorennen

44 ADAC motorwelt 9/2019


ANZEIGE

Exklusiv für ADAC Mitglieder.

Tankrabatt an jeder 5. Tankstelle!

Bei Shell, star und Agip erhalten ADAC Mitglieder einen Tankrabatt von 1 Cent pro Liter

Benzin bzw. Diesel.* Einfach Clubkarte zücken und sparen! Der Rabatt wird direkt an

der Kasse abgezogen.

Zahlen und Fakten

Der Tankrabatt wurde seit 2006

mehr als 620 Mio. Mal genutzt.

Damit haben ADAC Mitglieder

bereits über 200 Mio. Euro

gespart.

Neuester Partner seit 2017

ist die Tankstellenkette star.

Die rund 600 Tankstationen

sind schwerpunktmäßig im

Norden Deutschlands zu

finden.

Getankt. Gespart. Gefreut.

Holen Sie sich als ADAC Mitglied

einen Teil Ihres Mitgliedsbeitrags

zurück!

Extra sparen

Einfach mit der ADAC Kreditkarte

plus Paket Sparen oder Paket Platin

die Tankrechnung bezahlen und

zusätzlich 2 % Rabatt** auf alle

Tankstellen-Umsätze bis zu 150 Euro

pro Kalendermonat genießen!

Weitere Rabatte aus der Vorteilswelt

finden Sie auf adac.de/vorteile

ca.3000

Tankstellen mit

Sparvorteil

Bereits seit 2006 tanken

ADAC Mitglieder an den

bundesweit rund 2000 Tankstellen

von Shell günstiger.

Langjähriger Partner in der

ADAC Vorteilswelt. An rund

450 Tankstellen – vor allem

in Süden Deutschlands – erhalten

Mitglieder Rabatte.

* Gültig nur an teilnehmenden Tankstellen. Nicht in Kombination mit Tankkarten (wie Routex u. a.).

** Den zusätzlichen 2 % ADAC Tankrabatt erhalten Sie nur bei Zahlung mit der ADAC Kreditkarte. Aus technischen

Gründen sind hier einzelne Tankstellen, die zu Super- oder Baumärkten gehören, ausgeschlossen.


Jetzt Freunde werben und

Prämien sichern.

Es lohnt sich: Sie erhalten eine wertvolle Prämie,

Ihre Freunde wichtigen ADAC Schutz für unterwegs!

2 Größen

zur Wahl

TRAVELITE 4-Rad-Trolley

Ideal für längere Trips und große Reisen: Die beiden

Trolleys bieten viel Platz und verfügen dank der

elastischen Kreuzpackgurte und der praktischen

Trennwand über eine clevere Inneneinteilung.

• Robuste ABS-Hartschale mit kratzfester Oberfläche

• Arretierbares Leichtmetallgestänge

• TSA-Zahlen-Sicherheitsschloss

• Dehnfalte für zusätzliches Volumen

• Vier leichtläufige Doppelrollen

Größe M

Maße (B/H/T): 44 x 68 x 28/31 cm

Volumen: 78 l/86 l, Gewicht: 3,9 kg

Größe L

Maße (B/H/T): 49 x 77 x 32/35 cm,

Volumen: 113 l/124 l, Gewicht: 4,5 kg

Modell: City

Farbe: Marine

Bestell-Nr. 01711, Größe M oder

Bestell-Nr. 02962, Größe L; Zuzahlung: 15,- Euro


BOSCH Hochdruckreiniger

Schnell, gründlich, rundum sauber.

Der EasyAquatak 100 macht auf

Knopfdruck Schluss mit Schmutz –

ob beim Putzen oder Autowaschen.

• Kompakt, mobil und extra standfest

• 3-m-Hochdruckschlauch für mehr

Bewegungsfreiheit

Modell: EasyAquatak 100

Bestell-Nr. 02955

Zuzahlung: 25,– Euro

BOSCH Schlagbohrmaschine

Ob Holz, Beton oder Stahl: Für die 550 Watt

starke und 1,5 kg leichte Schlagbohrmaschine

ist kein Material zu hart.

• Zweihandbohrfutter mit Antirutschgriff

• Einfaches Umschalten von Bohren

auf Schlagbohren

Modell: EasyImpact 550

Bestell-Nr. 01702

MANNESMANN Werkzeugkoffer

Die perfekte Grundausstattung für jeden

Heimwerker: 87 Werkzeuge aus CV-Stahl

mit 10-Jahres-Garantie.

• 1 Schraubendrehergriff für 44 Bits, 1 Bit-Adapter

• 6 Schraubendreher, 5 Feinmechaniker-

Schraubendreher

• 9 T-Profilschlüssel, 12 Steckschlüssel

Bestell-Nr. 01694

SIEMENS Bodenstaubsauger

Starke Saugleistung trotz niedriger Wattzahl dank

des HighPower Motors von SIEMENS.

• Optimal für Teppich- und Hartböden

• Integrierter PowerProtect Staubbeutel mit

XL-Volumen

• Waschbarer Hygienefilter

• Leistung: 600 Watt

Modell: VS06A111

Bestell-Nr. 02960

Zuzahlung: 29,– Euro

1.

So einfach geht’s zur

Wunschprämie!

2. Wunschprämie ankreuzen.

3.

Mitgliedschaftsantrag auf der

nächsten Doppelseite gemeinsam

mit dem neuen Mitglied ausfüllen.

Antrag ausschneiden und in

frankiertem Umschlag abschicken:

ADAC e.V., Mitgliederservice,

81014 München

Schneller geht’s vorab per

Fax: 0 800 530 29 28 (gebührenfrei)

Info-Telefon: 0 800 212 12 18

(Mo. - Fr.: 8 - 20 Uhr, gebührenfrei)

E-Mail: mitgliederservice@adac.de

Weitere Prämien, Informationen

und die Bedingungen der

Freundschaftswerbung auf

adac.de/freundewerben-motorwelt

Wichtige Hinweise (Auszug aus den AGB der

Freundschaftswerbung): Der Prämien-Versand erfolgt

nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die

Lieferzeit beträgt ca. 1-2 Wochen, in Ausnahmefällen bis zu

4 Wochen. Der ADAC e.V. übernimmt keine Gewähr für die

Richtigkeit der Prämienangaben, diese werden dem ADAC

von den Herstellern zur Verfügung gestellt. Sollte eine

Prämie vergriffen sein, erhalten Sie einen gleichwertigen

Ersatz. Prämien mit Zuzahlung werden per Nachnahme

zugestellt. Der Umtausch einer Prämie bei Nichtgefallen ist

nur innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt möglich, sofern die

Prämie vollständig und originalverpackt ist und sich in

ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet.

Die Ware ist zurückzusenden an: ADAC e.V., Prämienservice,

c/o AGILITY Logistics GmbH, Reisholzer Bahnstraße 41,

40599 Düsseldorf.

Bitte beachten Sie: Sie können neue Mitglieder mit

Hauptwohnsitz in Deutschland für den ADAC werben,

wenn Sie im Besitz einer gültigen ADAC Mitgliedschaft

sind. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter und deren

Angehörige des ADAC e.V., der ADAC SE, der ADAC Stiftung

und der ADAC Regionalclubs sowie der jeweiligen verbundenen

Unternehmen. Pro Quartal können maximal 15

Freundschafts werbungen erfolgen. Verwenden Sie für Ihre

Neumitglieder-Werbung bitte den Antrag auf der nächsten

Seite.

Wichtig: Es besteht (soweit nicht anders beworben) kein

Prämienanspruch für: Werbung eines im Ausland ansässigen

Mitglieds, Erweiterung einer Mitgliedschaft zur

ADAC Mitgliedschaft Partner/Familie bzw. ADAC Plus-

Mitgliedschaft Partner/Familie, alle Tarife der young

generation-Mitgliedschaft sowie Wiedereintritte. Unter

einem Wieder eintritt wird die Wiederaufnahme einer

bestands wirksam beendeten Mitgliedschaft innerhalb

eines Zeitraums von bis zu 2 Jahren verstanden.


Maßgeschneiderter ADAC Schutz für jeden!

ADAC Mitgliedschaft.

Hilfeleistungen in Deutschland

ADAC Mitgliedschaft ............................................................. nur 49,– €/Jahr

Für Sie persönlich:

• Pannen- und Unfallhilfe, Abschleppen in Deutschland

• Fahrzeugbergung in Deutschland

ADAC Unfall-Notruf 24

• Juristische Erstberatung durch Clubjuristen oder ADAC Vertragsanwälte

• Technische und touristische Beratung

ADAC Vorteilswelt

ADAC Mitgliedschaft Partner ................................................ nur 69,– €/Jahr

Für Sie und Ihren (Ehe-)Partner: Alle Leistungen wie oben

ADAC Mitgliedschaft Familie .............................................. max. 89,– €/Jahr

Für Sie, Ihren (Ehe-)Partner, Ihre minderjährigen Kinder und Ihre volljährigen

Kinder bis zum 23. Geburtstag: Alle Leistungen wie oben

ADAC Plus-Mitgliedschaft

Hilfeleistungen in Deutschland, Europa und weltweit

ADAC Plus-Mitgliedschaft .................................................................... nur 84,– €/Jahr

Für Sie persönlich:

• Alle Leistungen der ADAC Mitgliedschaft

• Pannen- und Unfallhilfe, Abschleppen in ganz Europa

• Weltweiter Kranken- und europaweiter Fahrzeugrücktransport

• Fahrtkosten, Ersatzteilversand, außerplanmäßige Heimreise

ADAC Unterwegsschutz mit Unfall-Sofortleistung, Auslandsreise-Haftpflicht und

Reise-Vertrags-Rechtsschutz

ADAC Unfall-Rechtshilfe Ausland

ADAC Plus-Mitgliedschaft Partner ....................................................... nur 109,– €/Jahr

Für Sie und Ihren (Ehe-)Partner: Alle Leistungen wie oben

ADAC Plus-Mitgliedschaft Familie ..................................................... max. 134,– €/Jahr

Für Sie, Ihren (Ehe-)Partner, Ihre minderjährigen Kinder und Ihre volljährigen Kinder

bis zum 23. Geburtstag: Alle Leistungen wie oben

Weitere Infos: überall beim ADAC, auf adac.de oder unter der

Hotline 0 800 5 10 11 12 (Mo. - Sa.: 8 - 20 Uhr, gebührenfrei)

Wichtige Informationen für ADAC Mitglieder

1. Das ADAC Mitglied hat persönlich Anspruch auf ADAC Hilfeleistungen. Dieser

Anspruch kann nicht an Dritte abgetreten werden. Ihre Angaben zum Schadensfall müssen

vollständig sein und mit geeigneten Unterlagen belegt werden.

2. Bei der Pannen- und Unfallhilfe in Deutschland besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung.

Die Clubleistung aus der ADAC Mitgliedschaft ist nicht kostenfrei, wenn

gleiche Leistungen aufgrund derselben Ursache mehrmals erbracht oder Schäden

grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt werden. Soweit im Schadensfall ein

Dritter leistungspflichtig ist oder eine Entschädigung aus anderen Verträgen beansprucht

werden kann, gehen diese Leistungsverpflichtungen vor. Als Dritte gelten nicht

die ADAC Versicherung AG und die ADAC Autoversicherung AG.

Geschützt sind nicht zulassungspflichtige sowie zugelassene Kraftfahrzeuge, die vom

ADAC Mitglied zum Zeitpunkt des Schadens mit einer gültigen Fahrerlaubnis alleinverantwortlich

geführt werden oder unmittelbar gestartet werden sollen. Zudem muss das

Fahrzeug in Deutschland wegen einer Panne oder eines Unfalls auf einer öffentlichen

Straße liegen geblieben und der Schadenort mit Hilfsfahrzeugen erreichbar sein.

Geschützt sind Fahrzeuge mit bis zu 9 Sitzplätzen, bis zu 2,55 m Breite, insgesamt bis zu

10 m Länge, bis zu 3 m Höhe und bis zu 3.500 kg zulässiger Gesamtmasse, in der

Zulassungsbescheinigung I (Kfz-Schein) eingetragene Wohnmobile bis zu 2,55 m Breite,

insgesamt bis zu 10 m Länge, bis zu 3,20 m Höhe und bis zu 7.500 kg zulässiger

Gesamtmasse. Alle angegebenen Maße gelten einschließlich Ladung.

Nicht geschützt sind: Schrottfahrzeuge, polizeilich beschlagnahmte/sichergestellte

Fahrzeuge (oder deren Ladung), Fahrzeuge bei gewerbsmäßigen Personenbeförderungen,

bei Probe- und Überführungsfahrten (rote Händler-Kennzeichen zur

wiederkehrenden Verwendung).

3. Die ADAC Mitgliedschaft beginnt im Monat des Eingangs und der Annahme des

Mitgliedschaftsantrags, sofern nicht ein folgender Monat ausdrücklich vereinbart

wurde. Die Kündigung der ADAC Mitgliedschaft kann nur zum Schluss der

Beitragsperiode mit vierteljährlicher Frist erfolgen und ist in Textform zu erklären. Der

Leistungsanspruch beginnt um 0.00 Uhr am Tag nach Eingang des Mitgliedschaftsantrags,

wenn die Annahme tatsächlich erfolgt und kein späterer Beginn der

Mitgliedschaft vereinbart wurde. Zudem muss der erste Beitrag rechtzeitig bezahlt

werden. Bei nachträglicher Zahlung beginnt der Leistungsanspruch erst ab Eingang des

Beitrags bei uns, es sei denn, das ADAC Mitglied hat die verspätete Zahlung nicht zu

vertreten. Die Folgebeiträge sind im Voraus zu zahlen und jeweils am 1. des Monats

fällig, in dem ein neues Beitragsjahr beginnt. Für Schadensfälle, die nach der in einer

Mahnung genannten Frist eintreten, besteht kein Leistungsanspruch, wenn der Beitrag

nicht gezahlt ist. Spätere Beitragszahlungen führen nicht zu rückwirkendem Schutz.

4. Befördern wir Fahrzeuge, Gepäck oder Haustiere, haften wir wie ein Frachtführer

nach den gesetzlichen Bestimmungen des Handelsgesetzbuches (HGB) in der zum

Zeitpunkt des Schadensereignisses gültigen Fassung, jedoch über den gesetzlich

bestimmten Höchstbetrag hinaus bis 512.000,– €. Weitere Einzelheiten zur ADAC

Mitgliedschaft, zur ADAC Plus-Mitgliedschaft und zum Partner Plus-Paket finden Sie in

der ADAC Leistungsordnung und unter adac.de/vertragsbedingungen. Gerne

können Sie diese auch telefonisch anfordern unter der Hotline 0 800 21 21 21 8 (Mo. - Fr.:

8 - 20 Uhr, gebührenfrei).

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen Ihre Mitgliedschaft zu

widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses,

beginnt jedoch nicht bevor Sie Ihre Mitgliedschaftsunterlagen erhalten haben. Um Ihr

Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung – z. B.

ein mit der Post versandter Brief an ADAC e.V., Hansastraße 19, 80686 München, per

Telefax an 089 76 76 48 66, per E-Mail an service.vertragsaenderung@adac.de oder per

Telefon unter 089 76 76 66 32 – über Ihren Entschluss, Ihre Mitgliedschaft zu widerrufen,

informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, welches

wir Ihnen mit den Mitgliedschaftsunterlagen zukommen lassen, das jedoch nicht vorgeschrieben

ist. Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die

Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft widerrufen, haben wir Ihnen alle

Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens 14 Tage ab

dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf Ihrer Mitgliedschaft

bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,

das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde

ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser

Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Mitgliedschaft während

der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen in Bezug auf den Zeitpunkt Ihres

Widerrufes anteiligen Mitgliedschaftsbeitrag zu zahlen.

Datenschutzinformation ADAC Mitgliedschaft (Stand: 1.9.2018)

Wir, der ADAC e.V., Hansastraße 19, 80686 München („ADAC“), informieren Sie im

Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Begründung

und Durchführung Ihrer ADAC Mitgliedschaft und ADAC Plus- bzw. young generation-

Mitgliedschaft (gemeinsam „Mitgliedschaft“). Informationen über die Verarbeitung

Ihrer Daten auf adac.de finden Sie unter adac.de/datenschutz.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Ihrer

Mitgliedschaft haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten:

ADAC e.V.

Datenschutzbeauftragter

Hansastraße 19, 80686 München

Fax: 089 76 76 53 62, E-Mail: dsb-mail@adac.de

1. Arten personenbezogener Daten

1.1 Für Ihre Mitgliedschaft erheben wir unmittelbar von Ihnen:

• Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Anschrift und Geschlecht

(gemeinsam „Stammdaten“)

• Ihre Abrechnungs- und Bezahldaten (gemeinsam „Zahlungsdaten“) Ihre

Stammdaten sowie Ihre Zahlungsdaten sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Wir ordnen Ihnen eine Mitgliedsnummer zu, wenn Sie bei uns Mitglied sind.

1.2 Sie können uns mit Ihrem Antrag oder während Ihrer Mitgliedschaft auf freiwilliger

Basis zusätzlich folgende Daten mitteilen:

• Telefonnummer(n)

• Tarifvoraussetzungen (z.B. Mitarbeiterstatus, Nachweis Schwer behinderung,

Nachweis Ausbildung, Familienverbindungen)

1.3 Soweit Sie uns etwa im Rahmen der Mitgliedschaft Daten Ihrer Angehörigen,

Begleiter, Mitreisenden etc. (Geburtsdatum, Name, Adresse) mitteilen, verarbeiten

wir auch diese Daten.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten Ihrer Angehörigen, Begleiter, Mitreisenden etc.

übermitteln, haben Sie diese Personen über ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen

Daten zu informieren. Sie sind auch dafür verantwortlich, die Einwilligung dieser

Personen einzuholen (wenn Sie nicht selbst die Einwilligung in deren Namen geben

dürfen), soweit eine Einwilligung gesetzlich vorgeschrieben ist.

1.4 Soweit Sie uns bei der Geltendmachung von Leistungen oder Ansprüchen im

Rahmen Ihrer Mitgliedschaft weitere Daten mitteilen bzw. Dienste in Anspruch nehmen,

verarbeiten wir auch diese Daten (gemeinsam „leistungsbezogene Daten“) zu

diesem Zweck. Andernfalls kann die Leistung nicht erbracht bzw. der Anspruch/

Schaden nicht abgewickelt werden.

1.5 Der ADAC verarbeitet Adressdaten, die aus Quellen externer Dienstleister stammen,

zur Aktualisierung des Adressbestands sowie zur Gewährleistung der Richtigkeit der

Stammdaten zu Vertragsabwicklungszwecken.

2. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

2.1 Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeiten wir Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten und

leistungsbezogenen Daten für die Bearbeitung, Begründung und Durchführung der

Mitgliedschaft (Hilfeleistungen, Rechtsberatung, Sicherheitstrainings etc.).

Empfänger dieser Daten sind Unternehmen der sog. ADAC Gruppe sowie der ADAC

Regionalclub Ihres Wohnsitzes. Die ADAC Gruppe besteht aus Unternehmen unter der

Marke ADAC, nämlich der ADAC SE mit den mit ihr verbundenen Unternehmen (ADAC

Versicherung AG, ADAC Medien und Reise GmbH, ADAC Autovermietung GmbH, ADAC

Finanzdienste GmbH) sowie dem ADAC e.V. als Anteilseigner der ADAC SE und der ADAC

Stiftung mit dem mit ihr verbundenen Unternehmen (ADAC Luftrettung gGmbH) sowie

der ADAC Autoversicherung AG.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer ADAC Plus- bzw. young traveller-Mitgliedschaft Leistungen

oder Ansprüche geltend machen, dann verarbeitet die ADAC Versicherung AG oder ihre

Dienstleister Ihre leistungsbezogenen Daten sowie Stammdaten auf der Grundlage der

Gruppenversicherungsverträge zwischen dem ADAC e.V. und der ADAC Versicherung

AG.

Wenn Sie Gesundheitsdaten an uns bzw. die Versicherung und ihre Dienstleister übermitteln,

sind Sie damit einverstanden, dass diese Daten zur Durchführung der

Leistungen oder zur Anspruchs-/Schadensabwicklung vertragsgemäß verarbeitet werden.

In diesem Zusammenhang kann es sein, dass die Versicherung oder Dienstleister

Gesundheitsdaten bei Ärzten, Pflegepersonen, Bediensteten von Kranken häusern, sonstigen

Kranken anstalten, Pflegeheimen, Personenversicherern, gesetzlichen

Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Behörden erheben und für diese Zwecke

verwenden müssen und eine Schweigepflichtentbindungs erklärung anfordern werden

(Art. 9 Abs. 2 lit. h) DSGVO).

Soweit Sie für mitversicherte Personen Leistungen oder Ansprüche geltend machen,

haben Sie diese Personen über ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten

zu informieren. Sie sind auch dafür verantwortlich, die Zustimmung bzw. Einwilligung

dieser Personen einzuholen (wenn Sie nicht selbst die Zustimmung bzw. Einwilligung in

deren Namen geben dürfen), soweit eine Zustimmung oder Einwilligung gesetzlich vorgeschrieben

ist.

2.2 Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO verarbeiten wir zur Erfüllung der rechtlichen

Verpflichtungen insbesondere aus Steuer- und Handelsrecht sowie strafrechtlichen

Nebengesetzen und Vorschriften zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und

Ordnung Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten sowie Stammdaten Dritter bzw. abhängiger

Mitgliedschaften, sofern gesetzlich verpflichtend angeordnet.

2.3 Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO können wir Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten sowie

leistungsbezogenen Daten im Zusammenhang mit folgenden Zwecken zur Erfüllung

der genannten berechtigten Interessen des ADAC e.V. verarbeiten:

• Erkennung und Verhinderung von Betrug und Straftaten sowie Revisionssicherheit

zum Schutz vor Leistungsmissbrauch

• Netz- und Informationssicherheit zur Gewährleistung der IT-Sicherheit

• Provisionsabrechnung z.B. mit Agenten/Vermittlern zur Abwicklung des

Vertragsverhältnisses mit Partnern

• Bearbeitung rechtlicher oder anderer Anliegen (einschließlich potenzieller

Anliegen), die aus Ihrer Mitgliedschaft entstehen, zur Rechtsverfolgung (gerichtliche

Mahnverfahren und Klageverfahren) oder zur Abwehr von Ansprüchen

• Markt- und Meinungsforschung zur Erfüllung des wirtschaftlichen Eigeninteresses

sowie Weiterentwicklung von Produkten.

Wir nutzen Ihre Stammdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse zur Verkaufsförderung sowie

Bekanntmachung neuer Produkte und Dienstleistungen zu folgenden Zwecken:

• Werbung für Produkte und Dienstleistungen des ADAC e.V. sowie Werbung für

Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen der ADAC Gruppe entsprechend

der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der ADAC Regionalclubs und von

Partnerunternehmen (Ihre Daten werden dabei nicht an Unternehmen der ADAC

Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der ADAC Regionalclubs

oder Partnerunternehmen zu Werbezwecken übermittelt).

• Auswertung von Vorlieben der Mitglieder („Profiling“) in einer für Analysezwecke

optimierten zentralen Datenbank („Data Warehouse“) zum Zweck der interessengerechten

Werbung. Hierbei entfaltet die automatisierte Entscheidung über die

Aussendung von Werbung Ihnen gegenüber keinerlei rechtliche Wirkung.

Insbesondere haben Sie Möglichkeiten, die Produkte auch über andere

Vertriebswege zu erhalten. Ihre Daten werden in pseudonymisierter Form durch

Unternehmen der ADAC Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie

der ADAC Regionalclubs ausgewertet, ohne dass hierbei personenbezogene Daten

übermittelt werden.

2.4 Der ADAC arbeitet mit Dienstleistern (z. B. Callcenter, Inkasso unter nehmen,

IT-Unternehmen, Mobilitätspartnern und Unternehmen der ADAC Gruppe sowie der

Regionalclubs) gem. Art. 28 DSGVO zusammen. Diese verarbeiten Ihre personenbezogenen

Daten weisungsgebunden im Auftrag des ADAC.

3. Widerspruch

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung für Zwecke der

Marktforschung und Werbung durch den ADAC oder Unter nehmen der ADAC

Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der Regionalclubs und

durch Partnerunternehmen einlegen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen

Daten nicht länger zu diesen Zwecken verarbeitet. Dies gilt auch für das

Profiling im Data Warehouse zu diesen Zwecken.

Ihren Widerspruch können Sie jederzeit unter Angabe Ihrer Mitglieds nummer per

Post, Fax oder E-Mail an uns richten. Anschrift: ADAC e.V., Mitgliederservice,

Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail: service@adac.de:

• Kennwort „Werbewiderspruch“ und/oder

• Kennwort „Profiling/Data Warehouse zu Werbezwecken“. Sie können aus

Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die

Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gem. Ziff. 2.3 (berechtigte

Interessen) Widerspruch einlegen. Dies gilt auch für Profiling im Data

Warehouse für diese Zwecke.

Der ADAC verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir

können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre

Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der

Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihren Widerspruch können Sie jederzeit unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer per

Post, Fax oder E-Mail an uns richten. Anschrift: ADAC e.V., Mitgliederservice,

Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 51 04 oder E-Mail: mb2-datenschutz@adac.de:

• Kennwort „Widerspruch/berechtigte Interessen“.

4. Dauer der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten

Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene

Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen den ADAC

geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei bis zu dreißig

Jahren). Zudem werden die personenbezogenen Daten gespeichert, soweit und

solange der ADAC dazu gesetzlich verpflichtet ist. Entsprechende Nachweis- und

Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch,

der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen

danach bis zu zehn Jahre.

5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Sollten wir personenbezogene Daten an weisungsgebundene Dienstleister außerhalb

der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt

die Übermittlung, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes

Datenschutzniveau bestätigt wurde, oder nach den Grundsätzen des sog.

Privacy Shield [https://www.privacyshield.gov/welcome] sowie auf Grundlage

sog. Standardvertragsklauseln [http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.

do? uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF] der EU-Kommission.

6. Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Widerspruch gem. Ziff. 3 können Sie bei Vorliegen der jeweiligen

gesetzlichen Voraussetzung folgende Rechte ausüben:

• Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gem.

Art. 15 DSGVO. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungs zwecke,

die Kategorien der personenbezo genen Daten, die Kategorien von Empfängern, die

geplante Speicher dauer und die Herkunft Ihrer Daten verlangen, sofern diese nicht

direkt bei Ihnen erhoben wurden.

• Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung unvollständiger

Daten gem. Art. 16 DSGVO.

• Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO, soweit

keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewah rungsfristen oder anderen gesetzlichen

Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind.

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO, soweit

die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrecht mäßig

ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, soweit der ADAC die Daten nicht mehr benötigt,

Sie jedoch diese zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

benötigen oder wenn Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung

eingelegt haben.

• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO, d.h. das Recht, von Ihnen zur

Verfügung gestellte und bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen,

maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen oder die Übermittlung an

einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Für die oben genannten Rechte wenden Sie sich bitte an die Anschrift: ADAC e.V.,

Mitgliederservice, Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail:

mb2-datenschutz@adac.de

• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die für den ADAC e.V. zuständige

Datenschutzaufsichtsbehörde:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27, 91522 Ansbach

Tel.: 0981 53 13 00, Fax: 0981 53 98 13 00

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC) · Hansastraße 19 · 80686 München

Präsident: Dr. August Markl · Erster Vizepräsident: Ulrich Klaus Becker · Eingetragen beim

Amtsgericht München, Nr. 304 · Steuer-Nr. 143/300/01004

ADAC Versicherung AG · Hansastraße 19, 80686 München · Vorstand: Marion Ebentheuer

(Vorsitzende), Stefan Daehne, James Wallner, Heinz-Peter Welter · Aufsichtsratsvorsitzender:

Mahbod Asgari Nejad · Rechtsform: Aktiengesellschaft mit Sitz in München, eingetragen

beim Amtsgericht München HRB 45842 · USt-IdNr. DE 811125423



Ja, ich möchte ADAC Mitglied werden. Gültig bis 30.09.2019

max. Jahresbeitrag

ADAC Mitgliedschaft ADAC Plus-Mitgliedschaft 2) max. Jahresbeitrag1)

= 89,– €

1)

= 134,– €

Haupt-Mitglied

+ Partner + Kinder 18. – 23. Geb. + Kinder unter 18 Haupt-Mitglied + Partner + Kinder 18. – 23. Geb. + Kinder unter 18

Bitte kreuzen Sie

eine Prämie an!

49,– € + 20,– € + 20,– €*

0,– € 84,– €

+ 25,– € + 25,– €*

0,– €

+ 20,– €*

+ 25,– €*

GEWORBENER

37,– € Ermäßigter Beitrag 3)

72,– €

Ermäßigter Beitrag3)

* Ab drei beitragspflichtigen Personen (Haupt-Mitglied + Partner/Kinder 18. – 23. Geb.) erhöht sich der Beitrag nicht weiter.

Für die Vergabe einer Prämie ist die Werbung eines neuen Haupt-Mitglieds zwingend erforderlich.

Ansprüche im Rahmen der ADAC Mitgliedschaft sowie die gegenseitigen Rechte und Pflichten ergeben sich aus den beigefügten abgedruckten Regelungen für die ADAC

Pannen- und Unfallhilfe für ADAC Mitglieder. Daneben gilt die Leistungsordnung des ADAC e.V. Für die ADAC Plus-Mitgliedschaft gelten die Bedingungen der ADAC Plus-

Mitgliedschaft (inkl. der jeweiligen Gruppenversicherungsbedingungen). Es gilt die Satzung des ADAC e.V. sowie die Satzung des für Sie zuständigen ADAC Regionalclubs.

Meine Daten

Vorname

Nachname

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort9)

Geburtsdatum

Telefon-Nr.

Festnetz od. Mobil4)

E-Mail 4)

Einwilligungserklärung für Werbung und Marktforschung über weitere Medien: Ohne Einfluss auf den Vertrag und für die Zukunft jederzeit widerrufbar 7) willige ich

ein, dass ich über den Postweg hinaus vom ADAC 5) über folgende Medien beworben werde:

E-Mail Telefon Datum

Unterschrift ✗

Antrag auf Beitragsermäßigung für Schwerbehinderte und junge Erwachsene (bis zum 25. Geburtstag)

Grad der Behinderung (GdB)

mind. GdB 50

Geschäftszeichen

des Versorgungsamtes

Daten meines (Ehe-)Partners

Herr Frau Divers

Studenten-/

Schülerausweis

Ende der Ausbildung

(Monat/Jahr)

WBS 1591

Geburtsdatum

Herr Frau Divers

Datum

Unterschriften Hauptund

Familien-Mitglieder 8) ✗ ✗

Vorname

Nachname

Daten meiner Kinder 6)

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Divers Geburtsdatum

Vorname

Nachname 1

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Divers Geburtsdatum

Vorname

Nachname 2

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Divers Geburtsdatum

Vorname

Nachname 3

Falls abweichende Adresse: Kind 1 Kind 2 Kind 3

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort 9)

IBAN

Daten Kontoinhaber (nur falls abweichend vom Haupt-Mitglied!) Herr Frau Divers

Name

Anschrift

Datum

Unterschrift

Kontoinhaber ✗

Ich erkläre verbindlich, dass ich durch meine Familienangehörigen/meinen Partner zum Abschluss von Mitgliedschaften und zur Datenweitergabe bevollmächtigt bin. 8)

SEPA-Lastschriftmandat für wiederkehrende Zahlungen

Ich ermächtige den ADAC e.V. (UCI: DE30 ZZZ0 0000 0569 50) und die ADAC Versicherung AG (UCI: DE05 ZZZ0 0000 0583 70) Zahlungen für bestehende und zukünftige Verträge

von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom ADAC e.V. und von der ADAC Versicherung AG auf mein Konto gezogenen

Lastschriften einzulösen. Ich kann dieses SEPA-Lastschriftmandat jederzeit ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise widerrufen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen,

beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die jeweilige

Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt.

03

Bestell-Nr. 01711, Größe M

Bestell-Nr. 02962, Größe L

Zuzahlung: 15,– Euro

Bestell-Nr. 02955

Zuzahlung: 25,– Euro

Bestell-Nr. 01702

Bestell-Nr. 01694

✓ Ja, ich werbe ein ADAC Haupt-Mitglied.

Daten des Werbers

Mitgliedsnummer

Vorname

Nachname

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort 9)

Die im Zuge der Freundschaftswerbung angegebenen Daten des Werbers werden zur Durchführung der Freundschaftswerbung sowie zur Aktualisierung der allgemeinen

Vertragsdaten des Werbers verarbeitet.

Hinweise: 1) zzgl. einmalige Aufnahmegebühr 4,– € (entfällt bei Bankeinzug) 2) Versicherer: ADAC Versicherung AG 3) ermäßigungs berechtigt sind Schwerbehinderte ab einem GdB von mind. 50 (GdB angeben) und junge

Erwachsene (bis 25. Geburtstag) in Ausbildung (Nachweis beifügen) 4) Die Angabe ist freiwillig, es sei denn, es wird eine Einwilligung für Werbung und Marktforschung erteilt. Die Angabe einer E-Mail-Adresse und/oder einer

Telefonnummer führt unabhängig von der Freiwilligkeit der Angabe dazu, dass der ADAC 5) die E-Mail-Adresse und/oder einer Telefonnummer zur Vertragsabwicklung mit dem Mitglied nutzen darf. 5) ADAC steht für den sog.

ADAC Verbund (ADAC e.V., ADAC SE, ADAC Stiftung, ADAC Versicherung AG, ADAC Autovermietung GmbH, ADAC Autoversicherung AG, ADAC Finanzdienste GmbH, ADAC Medien und Reise GmbH, ADAC Regionalclubs mit

deren jeweiligen Tochtergesellschaften) 6) Alle minderjährigen Kinder von ADAC (Plus-)Mitgliedern werden selbst beitragsfrei Mitglied. Ist der Partner nicht mitgeschützt, sind bei ADAC Plus-Mitgliedern die minderjährigen

Kinder des Partners im Rahmen der Gruppenversicherung mitgeschützt, sofern sie mit dem ADAC Plus-Mitglied in häuslicher Gemeinschaft leben. Minderjährige haben eine eigene Mitgliedschaft, die sogenannte außerordentliche

Mitgliedschaft. Mit dem 18. Geburtstag fällt die Tarifvoraussetzung des Minderjährigen weg und der Volljährige wird automatisch in einen Folgetarif umgestellt. 7) Ihren Widerruf richten Sie bitte unter Angabe Ihrer

Mitgliedsnummer an: ADAC e. V., Mitgliederservice, Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail: service@adac.de Kennwort "Werbewiderruf". 8) Sofern die Erklärung der Vollmacht vorliegt, sind Unterschriften

der Familienangehörigen/Partner nicht erforderlich. 9) Die ADAC Mitgliedschaft/ADAC Plus-Mitgliedschaft kann nur mit einem deutschen Hauptwohnsitz bzw. Sitz in Deutschland erworben werden.

WERBER

Bestell-Nr. 02960

Zuzahlung: 29,– Euro

Prämien-Gutschein

Gerne schicken wir Ihnen auch

einen Prämien-Gutschein, den

der Werber zu einem späteren

Zeitpunkt einlösen kann (keine

Barauszahlung).

Bestell-Nr. 10


MEINE REGION

Bayern

Bayreuth

Würzburg

Nürnberg

Regensburg

Passau

Augsburg

München

Alles im Fluss

Der Fährbetrieb zwischen Fahr am Main und Kaltenhausen

ist klein, aber wichtig. Ohne ihn müssten

viele Menschen lange Umwege in Kauf nehmen

Die Fähre erspart Anwohnern

und Pendlern viel Zeit

Schranke hoch, Motor anwerfen und

zuletzt der Check der Schwimmwesten

und Rettungsringe: Das ist Pflicht.

Norbert Lukas ist zehn Minuten zu früh

an seinem Arbeitsplatz, aber die ersten

Fahrgäste warten bereits auf den Fährmann.

Sie wollen von Fahr am Main nach

Kaltenhausen übersetzen. Nur wenige

hundert Meter trennen die beiden Orte,

aber der Fluss lässt einen direkten Weg

nicht zu. Ohne die Fähre würde der Transfer

mit dem Auto einen zwölf Kilometer

langen Umweg von etwa 15 Minuten Dauer

bedeuten – zu Fuß bzw. mit dem Fahrrad

deutlich länger. Dank der Fähre sparen

die Bürger aus Fahr und den umliegenden

Gemeinden Zeit auf ihrem Weg in

Richtung Würzburg, denn die südlich gelegene

Mainbrücke in Volkach ist bis Grafenrheinfeld

die einzige Überführung im

Umkreis. Nördlich von Fahr sorgen weitere

Fähren – die von Obereisenheim und

Wipfeld – ebenfalls für einen Transfer

über den Fluss. Ohne den Betrieb dieser

Fähren wären circa 15 Kilometer des

Mains in den Landkreisen Schweinfurt

und Kitzingen nicht überquerbar.

Lukas hat mittlerweile seinen Platz

auf dem erhöhten Steuerstand eingenommen,

legt sanft ab und steuert den

„Schorsch“, wie die Fähre bei den Ortsansässigen

genannt wird, in zwei Minuten

auf die andere Mainseite. Seit 2007

ist er Fährmann und, abgesehen von den

Passagieren, meist allein auf seinem

schwimmenden Untersatz. Durch eine

automatische Festmacheinrichtung

Nur zu Wasser lässt sich der Main zwischen Schweinfurt und Kitzingen überqueren

braucht es keinen Helfer, der beim Anlegen

mit dem Tau an Land springt. Personal

ist für den Fährbetrieb sowieso

Touristen macht die gemütliche

Passage über den Main Spaß

schwer zu finden, was nicht zuletzt an

den ungewöhnlichen Arbeitszeiten liegt:

Unter der Woche verkehrt die Fähre von

6.30 bis 19 Uhr – mit einer Pause von 8.30

bis 12 Uhr –, samstags und sonntags von

10 bis 16 Uhr. Der Andrang ist so groß,

dass sie nur selten stillsteht. Für 70 Cent

pro Fußgänger und Autoinsasse sowie

1,50 Euro pro Auto kann übergesetzt werden.

Das Angebot nutzen nicht nur Pendler

auf dem Weg zur Arbeit, sondern auch

Touristen. „An manchen Wochenenden

transportieren wir mehr Gäste als unter

der Woche“, erklärt der Fährmann.

Die 1945 gebaute Fähre kam im Jahr

1958 nach Fahr und ist seitdem in Betrieb.

Alle fünf Jahre muss sich der „Schorsch“

der Schifffahrts-Hauptuntersuchung

stellen, bei der alles in Augenschein genommen

wird. So wird per Ultraschall

unter anderem die Dicke des Rumpfs ge-

50 ADAC motorwelt 9/2019


Prüfdienst, Prüfzentren

und Sachverständige

ANZEIGE

Die Fähre

zwischen Fahr

und Kaltenhausen

transportiert

bis zu

32 Passagiere

plus drei Autos

oder einen Lkw

Prüfdienste

Prüfdienste mobil

Nordbayern: Mo. – Fr. von 10 – 13 und 14 – 18 Uhr

Südbayern: Mo. – Do. von 10 – 13 und 14 – 18 Uhr,

Fr. von 9 – 12 und 13 – 16 Uhr

Prüforte Nordbayern:

Münchberg, 9./10.9.

Kulmbach, 11. – 13.9.

Bayreuth, 16. – 20.9.

Bad Berneck, 23.9.

Pegnitz, 24./25.9.

Auerbach, 26./27.9.

Schnaittach, 30.9.

Hersbruck, 1./2.10.

Lauf a.d. Pegnitz, 7./8.10.

Röthenbach a. d. Pegnitz,

9. – 11.10.

Prüforte Südbayern:

Rosenheim, 9. – 11.9.

Trostberg, 12./13.9.

Moosburg, 16./17.9.

Germering, 18./19.9.

Senden, 20. + 23.9.

Illertissen, 24./25.9.

Krumbach, 26./27.9.

Fürstenfeldbruck,

30.9./1.10.

messen. „Vieles an der Fähre wurde im

Laufe der Jahre erneuert und auch verbessert“,

erklärt Lukas, „nur der Bootskörper

ist weitestgehend original.“ 20 bis 25

Jahre, schätzt der Fährmann, werde der

„Schorsch“ noch halten. So lange können

die Gäste aus Fahr und Kaltenhausen ungestört

die romantische, wenn auch kurze

Überfahrt über den Main genießen

und ein wenig Zeit und viele Kilometer

sparen.

Text: Florian Heuzeroth

Fotos: Ellen Hünting, Dirk Nitschke

Seinen

„Schorsch“

kann Fährmann

Norbert Lukas

ohne fremde

Hilfe anlegen

ADAC InfoService

T 0 800 5 10 11 12

(Mo. – Sa.: 8 – 20 Uhr)

T 0 800 5 30 29 28

ADAC Reisebüro

T 0 800 3 31 00 44 37

(Buchung) adacreisen.de

ADAC Fahrsicherheitszentren

T 0 800 8 98 00 86

fahrsicherheitstrainingbayern.de

ADAC Nordbayern e. V.

Äußere Sulzbacher Str. 98,

90491 Nürnberg,

T 0911 959 50,

adac.de/nordbayern

ADAC Südbayern e. V.

Ridlerstr. 35,

80339 München,

T 089 519 50,

adac.de/suedbayern

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

9/2019 ADAC motorwelt

51


MEINE REGION

Da staunt die Bavaria: Zu ihren Füßen probiert ein ADAC Mitarbeiter das Scooter-Fahren aus

Die TIER-App zeigt den Standort von Mietrollern an

Rollerspaß mit Restrisiko

E-Scooter haben auch die bayerischen Metropolen erreicht. Vier Verleihfirmen buhlen in

München um Kunden, in Nürnberg gibt es bisher einen Anbieter. Ob die Flitzer eine echte

Alternative in den staugeplagten Städten sind, haben wir im Münchner Westend getestet

Richtung Bavariapark, in 175 Metern,

soll ein verfügbarer Roller stehen,

zeigt die TIER-App in der Umkreissuche.

TIER, das ist der Kooperationspartner der

Münchner Verkehrsgesellschaft und mit

über 800 E-Scootern der aktuell größte

Anbieter in der Landeshauptstadt. Die

Angabe stimmt. Durch Antippen des

Klingelsymbols in der App macht der

Scooter mit einem schrillen Ton auf sich

aufmerksam. Der Button „Fahrt beginnen“

entsperrt den Roller. Es folgt die Anweisung:

„Mit dem Fuß abstoßen und

den Geschwindigkeitshebel ganz nach

unten drücken.“ Ein Ruck, und das Gefährt

schnurrt mit flotten 20 km/h die

Ganghoferstraße entlang. Zugegeben:

Anfänglich dominiert die Unsicherheit.

Ein paar Anfahr- und Bremsversuche vor

dem Losrollen hätten sicher geholfen.

Doch schon bald weicht die Nervosität ei-

nem echt coolen Fahrgefühl. Vorbei am

Münchner Verkehrszentrum, geht die

Fahrt weiter Richtung Theresienwiese.

An einer roten Ampel wartet ein Radfahrer.

Als das Signal auf Grün springt, zeigt

sich, dass Tretroller- und Fahrradfahrer

in etwa mit dem gleichen Tempo starten.

Nicht wenige Scooter-Fahrer

verhalten sich leichtsinnig

Doch wer darf nach dem Queren der Fahrbahn

zuerst in den Radweg einbiegen?

Rücksicht ist gefordert, sonst kommt es

zur Kollision. 22 Verkehrsunfälle haben

sich laut Polizei seit Zulassung der Scooter

Mitte Juni in München ereignet, ein

noch viel größeres Problem sind jedoch

die 418 Alkoholfahrten, die registriert

wurden und eine Anzeige zur Folge hatten

(Stand: 5.8.19). „Bei E-Scootern gelten

hinsichtlich der Promillegrenzen dieselben

Regeln wie beim Autofahren“, betont

Verkehrsexperte Alexander Kreipl vom

ADAC Südbayern. Zudem empfiehlt er das

Tragen eines Helms – Pflicht ist der Kopfschutz

bisher nicht.

An der Theresienwiese beginnt der

ultimative Rollerspaß. Die Fläche ist gut

überschaubar, es gibt genügend Platz für

schwungvolles Kurvenfahren und keinen

fließenden Verkehr, der gefährlich nah

kommen könnte. Fazit: Wegen des Leichtsinns

vieler Nutzer bedarf es noch einiger

Aufklärungsarbeit. Ansonsten bieten

E-Scooter eine flexible Möglichkeit, kurze

Strecken schnell zurückzulegen.

Text und Fotos: Rudolf Vogler

Gebühren für den E-Scooter: 1 € pro Fahrt plus

0,19 €/Minute, mehr zum Thema unter adac.de

52 ADAC motorwelt 9/2019


KURZ GEMELDET

Vermeiden Sie nach dem Urlaub

böse Überraschungen und

lassen Sie Ihr Auto gründlich

durchchecken. Die Techniker

der ADAC Prüfzentren unter -

suchen Bremsen, Klimaanlage

& Co. auf Schäden und Beeinträchtigungen.

c Infos und Preise T 089 519 51 88

(München), T 0911 959 53 95

(Nürnberg/Fürth)

ADAC Verkehrsforum. Wasserstoff

– der Stoff für die Mobilität

der Zukunft? Beim diesjährigen

Verkehrsforum dreht sich

alles um Entwicklung und Zukunft

der Brennstoffzelle. Seien

Sie am 19. Oktober dabei und

erfahren Sie mehr.

c Anmeldung: T 0911 959 52 43

oder va.adac-nordbayern.de

Bergrennen. Nach dem drohenden

Aus feiert das legendäre

Mickhauser Bergrennen am

5./6.10. sein Comeback! Bei der

Neuauflage stehen erstmals

E-Boliden im Kampf um den

1. E-Mobil-Berg-Cup am Start.

c Tickets und Infos unter

bergrennen-mickhausen.com

Ostsee-Kreuzfahrt

Per Schiff die Fjorde Norwegens erkunden

Wer in kurzer Zeit den Norden

Europas entdecken

möchte, durchquert die Ostsee

oder die Fjorde Norwegens

auf dem Kreuzfahrtschiff.

Während der Fahrt

lässt sich die Zeit bestens im

Pool oder Spa, in einem der

Top-Restaurants oder auf

dem Sonnendeck vertreiben.

Als Landgänge locken faszinierende

Städte wie Stockholm,

Kopenhagen und

St. Petersburg.

c ADAC Reisebüro, T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

Kooperation für mehr Sicherheit

ADAC und Continental Reifen sind Partner

Der Reifenproduzent Continental

ist Partner von bundesweit

insgesamt elf ADAC

Fahrsicherheitszentren. Die

Expertise von Continental

Reifen steht für Forschung

und Entwicklung auf höchstem

Niveau im Bereich Sicherheit.

Erleben auch Sie,

was es heißt, sicher auf den

Straßen unterwegs zu sein.

c Infos: T 0 800 8 98 00 86,

fahrsicherheitstraining-bayern.de

ANZEIGE

Warnwesten

Mehr Sichtbarkeit

auf dem Schulweg

Gerade Schulanfänger sind

im Straßenverkehr besonders

gefährdet. Wenn die

Kinder morgens im Dunkeln

das Haus verlassen,

sind sie häufig schlecht zu

erkennen. Für bessere

Sichtbarkeit empfiehlt der

ADAC auffällige, leuchtend

gelbe Kinderwarnwesten.

c In allen bayerischen ADAC

Geschäftsstellen für nur 3,95 €

Sicherheit, Service

und Qualität

Neue Geschäftsstelle & Reisebüro in Landshut

ADAC in

Landshut

In der neuen ADAC Geschäftsstelle

& Reisebüro in

der Landshuter Altstadt finden

Sie auf geräumigen 330

Quadratmetern das komplette

Warenangebot von Reiseliteratur,

Vignetten, Warnwesten

und praktischem Autozubehör

bis hin zu Badeschuhen

und Freizeitartikeln.

Im Reisebüro buchen die

Touristikexperten für Sie aus

den Angeboten aller namhaften

Reiseveranstalter und

machen Reiseträume wahr –

auf Wunsch mit Mietwagen

und Versicherungsschutz.

Zudem berät Sie das Team an

sechs Serviceplätzen zu Mitgliedschaft,

Versicherungen

und Finanzdienstleistungen.

c Adresse: Altstadt 100, T 0871

951 33 02 11, adac-suedbayern.de/

landshut100. Geöffnet: Mo. – Fr.:

9 – 18 Uhr, Sa.: 9 – 13 Uhr


LESERFORUM

PKW-MAUT

Gebrauchte

Markenlifte

mit

Garantie

BIS ZU

50 %

GESPART!

.AC motorwelt

www.adac.de

SUVs auf Spartrip

Mitsubishi, Honda und

Toyota mit Hybridtechnik

Exklusiv für Clubmitglieder

Gesunder Urlaub

Waldbaden, Ayurveda und

Yoga made in Germany

SOMMER-

SPEZIAL

ADAC Rallye Deutschland

Fans erleben Elite-Fahrer

aus aller Welt hautnah

07/08

2019

Bundesweiter

Kundendienst

365 Tage im Jahr

Seite 22

Seite 42

Seite 54

sehr kurze Lieferzeiten

Motorwelt 7/8 2019

Sinnvoller und gerechter als die geplante

und vom EuGH abgelehnte Maut wäre es,

die Kfz-Steuer in Deutschland ganz abzuschaffen

und die Mineralölsteuer entsprechend

anzuheben. Dies hätte auch

die gewünschte Lenkungsfunktion, weil

Vielfahrer und Besitzer Sprit fressender

Fahrzeuge über den Kraftstoffpreis mehr

bezahlen würden als Wenigfahrer.

Walter Sautter, Sindelfingen

Dass die Maut scheitert, nur weil wir vom

Staat eine Entlastung erhalten sollen,

finde ich unmöglich. Sollen doch die

anderen ihren Staat auch um Entlastung

bitten. Wenn aber – wie jetzt in Österreich

– Ausweichstrecken gesperrt werden,

dann muss man das offenbar einfach hinnehmen.

Ch. Metzler, per E-Mail

Flotte E-Flitzer

Sieben Roller im ADAC Test. Dazu: Kaufberatung für E-Räder

und elf Fahrrad-Heckträger im Vergleich

allein bezahlt? Aber es ist nicht schade um

die Pkw-Maut in ihrer geplanten Ausgestaltung.

Sie ist nicht innovativ und fair,

hat keine wirklich nutzungsabhängige Bepreisung,

keine ökologische Komponente

und eine ineffiziente Umsetzung.

Jan Grobe, per E-Mail

ELEKTROROLLER

Seite 12

B2706E

Gebührenfrei anrufen

0800-2345688

www.atrium-treppenlifte.de

Senioren-

Aufzüge

für innen &

aussen

GmbH

BUNDES

SERVICE

WEITER

Glehner Heide 1

41352 Korschenbroich

www.perfekta-lift.de

gebührenfrei * anrufen:

(*aus dem dt. Festnetz)

✆ 0800 - 0 10 10 91

Die Nr. 1 unter den

Campingführern

Europas!

Fotos: Shutterstock + Fotolia [M], ADAC/Rasmus Kaessmann

Alle jetzt enttäuschten Mautbefürworter

vergessen, dass die meisten ausländischen

Autofahrer in ihren Heimatländern

ja auch Maut und Kfz-Steuer zahlen

müssen. Insofern halte ich das Urteil

des Europäischen Gerichtshofs für nachvollziehbar

und gerecht.

Gerhard Müller, per E-Mail

Ich kann keine Diskriminierung erkennen.

Eine Maut würde den Wechsel von

einem durch Steuern finanzierten System

hin zur Nutzerfinanzierung bedeuten.

Muss sich jetzt nicht der deutsche Steuerzahler

diskriminiert fühlen, da er alles

Motorwelt 7/8 2019

Der ADAC ist doch bekannt für die Förderung

der Sicherheit im Straßenverkehr.

Umso mehr haben mich die Fotos zur Reportage

über Elektroroller verwundert. Alle

Damen sind zwar mit Schutzhelm, aber

durchgängig ohne Handschuhe unterwegs.

Als langjähriger Motorradfahrer mit

Sturzerfahrung weiß ich, wie wichtig dieses

Utensil ist. Ich beobachte mit Sorge

die vielen Motorradfahrer, die vor allem

im Sommer mit kurzen Hosen und ohne

Handschuhe unterwegs sind.

Dr. Herbert Pohl, Speyer W

Überall, wo es Bücher gibt,

und beim ADAC.

adac.de/shop

54 ADAC motorwelt 9/2019


MOBILITÄTSHILFEN

Der Treppenlift, auf den

sich tausende zufriedene

Kunden täglich verlassen.

zuverlässig hohe Qualität

preisgünstig

sehr kurze Lieferzeiten

Bitte rufen Sie uns kostenfrei an:

0800 723 8590

Acorn Treppenlifte GmbH · Rather Str. 23b · 40476 Düsseldorf

Treppenlift

Service & Montage

übernimmt

unser Hersteller

Service bundesweit

Kurze Lieferzeiten

Sehr preiswert

Neu oder

gebraucht

Auch

zur Miete

Rufen Sie uns kostenlos an

0800 - 55 33 112

www.minova-lift.de

TREPPENLIFTE

Kassenzuschuss möglich

Mietkauf · Akkubetrieb · bis 10 J. Garantie

Kostenfrei anrufen:

0800 960 1000

24h / 7 Tage die Woche erreichbar

FÜHRERSCHEINFREI

STEUERFREI

TÜV-FREI

Bitte unverbindlich Infomaterial anfordern.

KFZ ohne Führerschein nach FeV§ 76

– Die Nr. 1 für gebrauchte

Markenlifte

– Generalüberholt mit

Hersteller-Originalteilen

– Deutschlandweit

365 Tage Service

– Bis zu € 4.000,–

staatliche Zuschüsse*

Bis zu

50 %

i s

E r s p a r n

gebührenfrei 0800 - 434 44 01

Tel. 0 29 52 / 33 04

www.gamma-fahrzeuge.de

GAMMA-FAHRZEUGE GmbH

Elmespöten 10 | 59602 Rüthen

www.der-treppenlift.de

* Zuschüsse bei Pflegebedürftigkeit

für Maßnahmen zur Verbesserung

des Wohnumfeldes

DTL_ADAC_1/8_89x57_DU_190104.indd 1 20.11.18 11:52

Treppenlifte von thyssenkrupp

Ein Leben lang

für Sie da.

Jetzt mit

lebenslanger

Garantie*

AP+ Treppenlift VARIO:

Tempo-Plus: Lieferung

auf Wunsch in 5 Tagen

Rufen Sie uns gebührenfrei an:

0800 131 11 01

www.ap-treppenlifte.de

Rufen Sie gebührenfrei an.

0800 - 10 10 92 8

www.thyssenkrupp-homesolutions.com

* Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite.


LESERFORUM

Ich finde die Testergebnisse ernüchternd

– trotz hoher Preise sind die Roller lahm,

haben wenig Reichweite und indisku -

table Ladezeiten.

M. Jatzkowski, Sigmaringen

Roller und Motorräder werden ja bekanntlich

schlecht oder sehr spät gesehen. Bei

E-Rollern kommt hinzu, dass man sie

nicht hört. Das kann fatal sein. Und dann

werden diese „Leihdinger“ oft von sehr

unerfahrenen Leuten gemietet. Von Sicherheitskleidung

will ich gar nicht erst

reden. Bodo Schurmann, per E-Mail

Roller mit Verbrennungsmotoren gehören

ins Museum. Die Hersteller von Elektrorollern

müssen aber noch viel lernen.

Fest eingebaute Akkus sind nicht praktisch.

Der Akku muss leicht mitzunehmen

sein, um ihn zu Hause laden zu können.

Und die Städte müssten zentrale Ladestationen

für E-Roller einrichten.

Dieter Klaucke, Hünxe

HYBRID-SUV-VERGLEICHSTEST

Motorwelt 7/8 2019

Ich bin überrascht, wie schlecht der Mitsubishi

Outlander in Ihrem Hybrid-SUV-

Vergleichstest abschneidet. Da der Outlander

im Gegensatz zu den anderen beiden

Testfahrzeugen ein Plug-in-Hybrid

ist, gibt es bei der Anschaffung einen

staatlichen Zuschuss. Wir haben das Fahrzeug

seit ca. 7000 Kilometern, fahren

unter der Woche rein elektrisch und

kommen auf einen Verbrauch von 20,5

kwh/100 km im Sommer. Das Fahrzeug

läuft bei uns auch im Hängerbetrieb und

ist dafür dank Allradantrieb bestens geeignet.

Martin Nolte, Rahden

In Ihrem Test vergleichen Sie zwei Fahrzeuge

mit Hybridantrieb mit einem Plugin-Hybrid-Auto,

dem Outlander. Der Mitsubishi

hat zudem ein E-Kennzeichen

und darf künftig in Städte hineinfahren,

in denen der „Klima-Notstand“ ausgerufen

wurde. Allein das ist schon einen Extrastern

wert. Ihr Fazit, dass der Mitsubishi

„schon etwas in die Jahre gekommen“ sei,

ist deshalb völlig sinnfrei.

Herbert Schwägerle, per E-Mail

Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt

und elektronisch zu veröffentlichen.

Bitte geben Sie auch bei Zuschriften per E-Mail

immer Ihre Postanschrift an!

Sagen Sie uns

Ihre Meinung

QP ADAC Motorwelt, 81360 München

Q@ motorwelt.leserbriefe@adac.de

QF facebook.com/adac

QT twitter.com/adac

Pannenhilfe, Unfall, Notfall

Deutschland

Telefon 089 20 20 40 00

Kurzwahl mobil 22 22 22 *

Internet adac.de/hilfe

Ausland

bei Fahrzeugschaden

+49 89 22 22 22

bei Krankheit/Verletzung

+49 89 76 76 76

Mitglieder-Hotline,

Adress- und Kontoänderung

Telefon 0 800 5 10 11 12

(Mo. – Sa. 8:00 – 20:00 Uhr)

Fax 0 800 5 30 29 28

ADAC im Internet adac.de

adac.de/umzug

Impressum

Herausgeber: Präsidium des Allgemeinen

Deutschen Automobil-Clubs e. V. (ADAC),

Hansastraße 19, 80686 München

Geschäftsführer ADAC e. V./VMD Lars Soutschka

Chefredaktion: Martin Kunz (verantwortlich für

den redaktionellen Inhalt), Stellvertreter: Thomas

Paulsen

Auto & Innovation: Thomas Kroher (Ltg.),

Wolfgang Rudschies (Sonderaufgaben), Jochen Wieler

Sicher & Mobil: Claus Christoph Eicher (Ltg.),

Stefan Sielaff, Petra Zollner

Reise & Freizeit: Christof Henn (Ltg.),

Verena Haart Gaspar, Andrea Steichele, Kati Thielitz

Mein ADAC: Thomas Paulsen (Ltg.), Anna Bauder (Vol.),

Elke Satzger; Alexandra Berger, Fabian Herrmann

Reporterin: Katja Fastrich

Chef vom Dienst: Diane Göbel

Textchefin: Carolin Schuhler

Grafik & Layout: Andreas Wiedemann (Art Direction),

Philipp Breuer (Stv.), Nina Göring, Karina Helldobler-

Marcisz, Richard Wagner, Terry Whelan,

Nadine Eiringhaus

Fotoredaktion: Noemi Landsberg (Fotochefin),

Beate Blank-Wengefeld (Stv.), Eva Fleischmann,

Carolin Erbe (Vol.),

Redaktionsleitung Motorwelt Digital: Georg Zähringer

Redaktion Multimedia: Jochen Krauss

Schlussredaktion: Angela Kreimeier

Leserbriefe: Marion Jäckel, Heidi Altendorfer,

Carolin Stolz

Assistenz: Anja Guth, Ute Hefter, Marija Stahan,

Andrea Vehling

Postanschrift: ADAC Motorwelt, 81360 München,

T 089 76 76 0, F 089 76 76 25 00,

E-Mail: adac@adac.de, Internet: adac.de

Verlag: ADAC Medien und Reise GmbH

Alleingesellschafterin: ADAC SE

Geschäftsführer: Franz Frank

Gesamtanzeigenleiter: Josef Eisenberger

Anzeigenabwicklung: Sabine Maurer, Lutz Sonntag

(verantwortlich für Anzeigen-Inhalt)

Anzeigentarif: Nr. 75 vom 1.1.2019

Herstellung: Ralph Melzer

Postanschrift: ADAC Medien und Reise GmbH,

81365 München; F 089 76 76 47 01,

E-Mail: anzeigen@adac.de, Internet: media.adac.de

Vertrieb: ADAC e. V., MQI, 81360 München

Vertriebsleitung: Klaus Ablaßmeier,

E-Mail: mwv-mail@adac.de

Druck: Burda Druck, Hauptstr. 130, 77652 Offen burg;

Mohn Media Mohndruck GmbH, Carl-Bertelsmann-

Str. 161M, 33311 Gütersloh; Prinovis Nürnberg,

Breslauer Str. 300, 90471 Nürnberg; TSB Tiefdruck

Schwann-Bagel, Grunewaldstr. 59,

41066 Mönchengladbach

Digitale Vorstufe: eupro medientechnik GmbH,

Kistlerhofstr. 70, 81379 München

© Nachrichtenagentur: Deutsche Presse-Agentur (dpa)

Hamburg

Nachdruck nur mit Genehmigung der Redaktion.

Einsender von Manuskripten, Briefen u. Ä. erklären

sich mit redaktioneller Bearbeitung einverstanden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Keine Haftung für

unverlangte Einsendungen.

Die ADAC Motorwelt ist das offizielle Mitteilungs blatt

des ADAC e. V. Sie erscheint zehnmal im Jahr und wird

allen ADAC Mitglie dern im Rahmen der Mitgliedschaft

ohne besondere Bezugsgebühr geliefert oder als

E-Paper-Version zur Verfügung gestellt.

Neue DSGVO: adac.de/datenschutz

Zum Zweck der Zustellung übermitteln wir Ihre Daten

an Postcon National GmbH & Co. KG, Hannover.

Verbreitete Auflage II/2019: 13 528 553,

davon E-Paper 278 804. ISSN 0007–2842

Die Zustellung der ADAC Motorwelt kann in

Einzelfällen bis zum 15. des Monats dauern.

Foto: ADAC/Uwe Rattay

56 ADAC motorwelt 9/2019

*Kosten je nach Netzbetreiber/Provider


Lifta, der Treppenlift

Rufen Sie uns einfach

gebührenfrei an.

# 0800 - 20 33 116

Auch Samstag und Sonntag!

www.lifta.de

Einige Einbaubeispiele mit einer kleinen Auswahl aus unserer Modellvielfalt.

Deutschlandweit persönlich für Sie da

• Passt praktisch auf jede Treppe

• Mehr als 130.000 installierte Liftas

• Über 200 Experten – auch in Ihrer Nähe

• Lifta Kundendienst, 365 Tage im Jahr

• Freiwillig geprüfte

Servicequalität*

* Prüfinhalte: Servicekultur, Servicezuverlässigkeit, Beschwerdemanagement,

Kundenzufriedenheit, Qualifikation der Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lifta.de/tuev

Name / Vorname

Straße / Nr.

PLZ / Ort

GUTSCHEIN

Ja, schicken Sie mir meinen Prospekt – kostenlos und unverbindlich.

Tel.-Nr. (Bitte beraten Sie mich auch telefonisch**)

Lifta GmbH, Abt. I, Horbeller Straße 33, 50858 Köln

Datenschutzhinweis:

Die Datenverarbeitung erfolgt verantwortlich d.d. Lifta GmbH zur Informationsmaterialübermittlung

u. Werbung. Bei Einverständnis erfolgt Datennutzung

zur tel. Beratung. **Der werblichen Datennutzung können Sie widersprechen

und Ihre Einwilligung zur tel. Kontaktaufnahme d. uns widerrufen, jeweils

mit Wirkung für die Zukunft. Ausführliche Hinweise mit weiteren Rechten

sowie zur Nutzungsdauer und Löschung Ihrer Daten unter: www.lifta.de/dsgvo

oder einfach telefonisch anfordern.


LESERFRAGEN

LICHTZEICHEN — Welche Ampel

gilt eigentlich für Radler?

Konni M., Hof

Auf Radwegen die Fahrradampel bzw. kombinierte

Fußgänger- und Radlerampel. Sind keine

vorhanden, dann gelten die Lichtzeichen

für den Autoverkehr. Ebenso für Radler,

die auf der Fahrbahn fahren. Wichtig:

Reine Fußgängerampeln sind nie für

Radler relevant. Gibt es nur diese, dann

gelten die Verkehrszeichen.

Was sonst noch

wichtig ist:

Sie fragen,

unsere Experten

antworten

O?

ANLIEGER FREI — Was

bedeutet dieses Schild, und

wer darf hier fahren?

Hilde K., Memmingen

Die Kombination aus Verbotsschild und

Zusatzzeichen bedeutet, dass hier die Bewohner

freie Zufahrt haben. Ebenso Personen,

die mit ihnen „in eine Beziehung

treten möchten“. Das können

neben privaten Besuchern

z. B. Handwerker,

Kaminkehrer, Hausmeister

sein. Nicht erlaubt ist

die Durchfahrt, um einen

Weg abzukürzen.

EXPERTENTIPP

„Warum steht im Fahrzeugschein meines neuen Autos ein höherer

CO₂-Ausstoß als im Prospekt?“

Martin L., Kiel

Seit 1. September 2018 müssen Emissionen und Verbrauch bei neu zugelassenen Modellen im realistischeren

WLTP-Messverfahren ermittelt werden. Verbrauchs- und CO₂-Werte fallen dadurch meist

höher aus als im veralteten NEFZ. Im Prospekt müssen die Hersteller aber immer noch die NEFZ-

Werte angeben. Im Fahrzeugschein steht bereits der CO₂-Wert nach WLTP-Norm – nach ihm richtet

sich seit 1.9.2018 auch die Kfz-Steuer. Wann sich das mit dem Wirrwarr ändert, steht noch nicht fest.

Jochen Wieler, Motorwelt-

Redakteur Test & Technik

Fotos: Shutterstock; Illustration: Jindrich Novotny

58 ADAC motorwelt 9/2019


An die Leser der ADAC Motorwelt !

8 Tage 4-Sterne-Studienreise Kroatien & Montenegro

und die 4 berühmtesten Welterbe-Stätten an der Adria

Unser Vorzugspreis

Normalpreis ab 949,–

Ihr Rabatt


- 800,–

€ *

nur149,–

ab

p. P.

Eine der beliebtesten Studienreisen der Deutschen – Inklusive Ausflugsprogramm & Eintritte !

Medjugorje

Dubrovnik

(Welterbe)

Split

(Welterbe)

Trogir

(Welterbe)

Kotor

(Welterbe)

4-Sterne-

Hotels

Inklusive

Inklusive

Inklusive

Inklusive

Inklusive

Inklusive

Ihre Inklusivleistungen:

Hin- und Rückflug mit renommierter 223,– €

Fluggesellschaft 1 nach Dubrovnik,

inkl. Hoteltransfers

7 Übernachtungen im Doppelzimmer 252,– €

in ausgewählten 4-Sterne-Hotels (Landeskat.)

7× reichhaltiges Frühstücksbuffet 105,– €

Rundreise in unserem modernen 150,– €

Reisebus mit fachausgebildeter,

Deutsch sprechender Reiseleitung

Faszinierende Studienreise mit Kroatien, 219,– €

Montenegro & den 4 berühmtesten

UNESCO-Welterbestätten an der Adria!

Freuen Sie sich auf ein spektakuläres

Ausflugs programm inkl. Eintritte (lt. Programm)

24 Stunden ärztliche Rufbereitschaft

Gesamtpreis pro Person 949,– €

*

Ihr Rabatt pro Person – 800,– €

Ihr Vorzugspreis p. P. ab nur 149,– € *

Ihr Ausflugsprogramm – das alles ist inklusive:

• Dubrovnik (UNESCO-Welterbe): Spaziergang durch die

malerische Altstadt mit Palästen, Kirchen, prachtvollen

Häusern & Festungsmauer

• Adriaküste: eine der schönsten Küsten der Welt

• Ston: 5,5 km lange Festungsmauer – die zweitlängste

weltweit nach der Chinesischen Mauer

• Neum: malerische Hafenstadt

• Split: Rundgang mit mächtigen Palästen, Säulen und historischen

Plätzen, die an die römische Herrschaft erinnern. Herausragend

ist der Diokletian Palast (UNESCO-Welterbe) – eines der

besterhaltenen römischen Bauwerke weltweit (Eintritt inkl.).

• Trogir (UNESCO-Welterbe): traumhafte Altstadt auf einer

kleinen Insel

• Handwerkstradition in Schmuck- und Lederatelier

• Počitelj: eines der interessantesten Dörfer des Balkans

mit Burgmauer, Moscheen und Karawansereien

• Omis: Hafenstadt & ehemalige Piratensiedlung

• Herceg Novi: beliebtester Urlaubsort Montenegros mit

malerischer Altstadt und idyllischen Badebuchten

• Kunsthandwerk in traditioneller Teppichknüpferei

• Medjugorje: einer der berühmtesten christlichen Wallfahrtsorte

• Trebinje: faszinierender Stadtrundgang u.a. mit

historischem Stadtzentrum „Kastel“, der imposanten

Omans-Pascha-Moschee und der Arslanagic Brücke.

149,–p.P.

Von uns für Sie geprüft!

Kundenzufriedenheit

„sehr gut“

Zuverlässigkeit | Freundlichkeit | Kompetenz

40.350 Befragte getestet 01/2018

Kundenumfrage durch

RSD Reise Service Deutschland

Gesamt-Note: 1,48

€ * statt ab 949,– €*

Flughafen Berlin Düsseldorf Frankfurt Hamburg Hannover Leipzig München Stuttgart

Flughafenzuschläge p. P.: 60,– € 65,– € 0,– € 50,– € 55,– € 50,– € 50,– € 55,– €

Abflugtage Sa Mo Do Di Di | So Fr Mi | Fr Mi | So

Wunschleistungen zu Vorzugskonditionen: Genusspaket – das Paket beinhaltet täglich

reichhaltiges Buffet am Abend mit internationalen Spezialitäten: nur 139,– € p.P. statt 168,– €*

Einreisebedingungen: Deutsche Staatsbürger: Pass o. Personalausweis, Gültigkeit mind. 3 Monate.

Andere Staatsbürger: Info erteilt Botschaft d. Ziellandes.

1

z.B. Aegean Airlines (beste europäische Regionalairline 2014-2017 nach Sky Trax World Airline Award), Freebird Airlines

(bekannte Charterfluggesellschaft)

* pro Person im DZ; Einzelzimmerzuschlag: 249,– € p.P.; Zzgl. staatlicher Touristensteuer in Kroatien, Bosnien-Herzegowina

und Montenegro von derzeit bis zu 1,50 € pro Person und pro Nacht (Stand Oktober 2018), die vor Ort zu zahlen ist.

Mit Erhalt der schriftlichen Reservierungsbestätigung und des Reisepreissicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe

von 20% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Preis gilt am 05.12.2019 und am

06.02.2020 ab Frankfurt. Bei anderen Reiseterminen und Abflughäfen fallen die in der Tabelle angegebenen Zuschläge

an. Die Reise gilt nur für den Empfänger und volljährige Begleitpersonen. Geplante Gruppengröße ca. 38 Personen.

Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. RSD Reise Service Deutschland GmbH bietet den Preisvorteil

im Vergleich zum Normalpreis auf www.rsd-reisen.de. Es gelten die Reisebedingungen der RSD Reise Service Deutschland

GmbH (www.rsd-reisen.de/arb).

Hinweis: Reiseverlaufsänderungen aus organisatorischen Gründen ggf. möglich.

Dalmatinische

Adriaküste

Kroatien

Trogir

Omis

Split

Adria

Dalmatinische

Adriaküste

Bosnien-

Herzegowina

Medjugorje

Neum

Dubrovnik

Počitelj

Ston

Montenegro

Trebinje

Herceg Novi

Kotor

Budva

• Panorama-Fährfahrt (10 Min.) von Kamenari nach Lepetane

• Sveti Stefan: pittoreske Insel an der Adriaküste (Fotopause)

• Porto Montenegro: mondäner Yachthafen der Schönen

& Reichen

• Budva: Spaziergang durch eine der ältesten Altstädte

an der Adriaküste

• Kotor (UNESCO-Welterbe): eine der schönsten Buchten

der europäischen Mittelmeerküste

Reisemonate Okt. 2019 Nov. 2019 Nov. 2019 Dez. 2019 Feb. 2020 Feb. 2020 März 2020 März 2020 April 2020

(01. – 15.11.) (16. – 30.11.)

(01. – 08.02.) (09. – 29.02.) (01. – 15.03.) (16. – 31.03.)

Saisonzuschläge p.P.: 190,– € 120,– € 70,– € 40,– € 0,– € 0,– € 70,– € 120,– € 190,– € 220,– €

Lesen & Reisen: Unser Vorzugspreis für Sie

als Leser der ADAC Motorwelt ab nur

Ihr Rabatt

- 800 € p. P.

Ihr Rabattcode:

ADA24610

Jetzt kostenlos anrufen und Wunschtermin sichern:

0800- 503 575 829

Montag bis Freitag 8.30 – 19.00 Uhr, Samstag 9.00 – 14.00 Uhr

oder www.lesen-reisen.de/ada24610

Reiseveranstalter: RSD Reise Service Deutschland GmbH,

Elsenheimerstraße 61, 80687 München.


Alltagsschutz für

Ihr Fahrzeug

5

%

Rabatt für Leser der

ADAC Motorwelt

(nur bei Bestellungen am Telefon)

Wohin die Reise auch geht, mit

WeatherTech® Autozubehör bleibt

Ihr Fahrzeug stets in einwandfreiem Zustand.

Erhältlich in Schwarz, Hellbraun und Grau

(Kakao ist für ausgewählte Fahrzeugmodelle erhältlich)

FloorLiner

3D Fußmatten

Laservermessen

Kofferraumwanne

Seitenfenster-Windabweiser

Entworfen und entwickelt in den USA –

Hergestellt in Deutschland

Smartphone-Halterung

Gepäckfixierung für

lhren Kofferraum

Hochwertiges

Automobilzubehör

erhältlich für

Schneller Versand an Ihre Privat- oder Firmenadresse.

Bestellen Sie online oder telefonisch.

.eu 040 87 40 81 26

Acura · Alfa Romeo · Aston Martin · Audi · Bentley · BMW · Buick · Cadillac · Chevrolet · Chrysler · Citroen · Dacia · Daihatsu · Dodge · Ferrari

Fiat · Ford · GMC · Honda · Hummer · Hyundai · Infiniti · Isuzu · Jaguar · Jeep · Kia · Lancia · Land Rover · Lexus · Lincoln · Maserati · Mazda

Mercedes-Benz · Mercury · MINI · Mitsubishi · Nissan · Oldsmobile · Opel · Peugeot · Pontiac · Porsche · RAM · Renault · SAAB · Saturn · Seat

Skoda · Smart · Subaru · Suzuki · Tesla · Toyota · Volkswagen · Volvo

Verbinden Sie sich mit uns:

Hergestellt in den USA

© 2019 MacNeil IP LLC


Meine Region

Berlin-Brandenburg-Mecklenburg-Vorpommern

Hessen-Rheinland-Pfalz-Saarland

Bremen-Hamburg-Niedersachsen-Schleswig-Holstein

Baden-Württemberg

Sachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen

Nordrhein-Westfalen


www.adac.de

Seite 18

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 35

Seite 38

INHALT

.AC motorwelt

09

2019

Große ADAC Challenge

Das ist Deutschlands

bester Autofahrer 2019

Unsere Luftrettung

Hochbetrieb

im Hitzesommer

Rallye-Weltpremiere

ADAC und Opel schicken

E-Corsas auf die Strecke

Zukunft Strom

Endlich erschwinglich und alltagstauglich: Die neuen

Elektro-Stars auf der Frankfurter Automesse. Seite 10

B2706E

10

Großer Auftritt. Der Messestand von Mercedes auf der

Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt

TITELTHEMA

10 Die neuen Elektroautos. Auf der IAA 2019 präsentieren

die Hersteller ihre aktuellen Stromermodelle.

Moderate Preise und gute Reichweiten machen sie

attraktiv wie nie zuvor. Plus: Weitere Messe-Highlights

AUTO & INNOVATION

16 Fahrbericht. Die dritte Generation des BMW 1er

überzeugt mit neuem Frontantrieb und ausgeprägter

Sportlichkeit

SICHER & MOBIL

18 Fahrsicherheits-Profi 2019. Der ADAC findet und

feiert Deutschlands besten Autofahrer

22 Schulweg-Ratgeber. Von Ampeltraining bis

Sicherheitswesten: Die wichtigsten Tipps für Eltern

und Erstklässler

REISE & FREIZEIT

26 Mallorca. Bezahlbare Sterneküche für Genießer,

fasziniernde Kunst für Kulturliebhaber, Kletterspaß

und Unterwasser-Abenteuer für Sportfans: Auf der

Lieblings insel der Deutschen wird jeder glücklich

16

Spitzensportler.

Mit seinen 306 PS ist

der neue BMW 1er ein

echter Sprinter

26

Mutprobe. Guide Sergio führt vor, wie man

sich an den steilen Klippen der Cala Romantica

auf Mallorca sicher abseilt

Fotos: Daimler AG, BMW AG, ADAC Reisemagazin/Michela Morosini, Stefanie Aumiller, Ralph Sommer, Gerd George

4 ADAC motorwelt 9/2019


22

Starthilfe.

Mit dem Roller zur Schule

fahren wird immer beliebter.

Kein Problem, wenn vorher

geübt wurde

50

Insel-Engel.

Pannenhelfer Stefan Roedszus

arbeitet da, wo andere

Urlaub machen: Auf der

beliebten Ostseeinsel Rügen

MEIN ADAC & MEINE REGION

35 Luftrettung. Im Hitzemonat Juli herrschte bei den fliegenden

Helfern in Berlin Hochbetrieb. Ein Ortsbesuch

38 E-Motorsport. Opel-Chef Michael Lohscheller und

ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk sprechen im

Doppelinterview über den neuen e-Rally Cup

41 Reiseziele. Wo deutsche Auto-Urlauber Ferien machen

Aktuelles aus Berlin, Brandenburg,

Mecklenburg-Vorpommern

50 Gelbe Engel. Auf Rügen bringt Stefan Roedszus

liegen gebliebene Autos von Urlaubern wieder auf

Touren. Wir haben ihn begleitet

52 Fahrtraining. Der ADAC macht Jäger fit fürs Gelände

RUBRIKEN

3 Editorial

6 Magazin

42 Vorteilsprogramm. Exklusiv für Mitglieder

44 Kreuzworträtsel

54 Leserforum

56 Impressum

58 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten antworten

Der ADAC Newsletter:

Immer perfekt informiert

35

Rekordhelfer. Der Berliner

Rettungshubschrauber

„Christoph 31“ fliegt

weltweit die meisten

Einsätze pro Tag

Per E-Mail hält Sie der Club mit aktuellen Meldungen aus

der Welt der Mobilität auf dem Laufenden. Erfahren Sie

zuerst von wichtigen Gesetzesänderungen, spannenden

Autoneuheiten und ADAC Tests.

Alle zwei Wochen liefert der Newsletter

außerdem wertvolle Tipps zum richtigen Verhalten im

Straßenverkehr und zur Fahrzeugpflege.

Plus: Sparen Sie Geld mit exklusiven Mitgliedervorteilen!

Jetzt anmelden unter

adac.de/newsletter

9/2019 ADAC motorwelt

5


MEINE REGION

Berlin

Brandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

Stralsund

Rostock

Neubrandenburg

Potsdam

Berlin

Cottbus

Es ist noch früh am Morgen, als Stefan

Roedszus auf dem Campingplatz

„Dat Stranddörp“ in Lobbe zum Handtuch

greift und zum alltäglichen Bad in die

Ostsee springt. Anschließend kocht er

sich in seinem Wohnwagen einen Kaffee

und genießt die Stille, während sich die

ersten verschlafenen Gäste aus den Zelten

schälen. Doch der ADAC Pannenhelfer,

der im Sommer mitten im Staugebiet

auf Rügens Halbinsel Mönchgut Sonderschichten

schiebt, ahnt: „Ein ruhiger Tag

wird das heute wohl nicht.“ Denn allen

Neubautrassen zum Trotz fließt im Hochsommer

der Urlauberverkehr auf Rügen

meist nur zäh. Zudem haben in Nordrhein-Westfalen

die Ferien begonnen.

Aus 14 Bundesländern rollen an diesem

Samstag Familienautos gen Norden, und

gleichzeitig rüsten die ersten Urlauber

schon wieder zur Abreise.

Roedszus’ Ahnung bewahrheitet sich

umgehend. Aufgeregt betreten zwei Urlauberinnen

von nebenan seine Campingparzelle.

„Unser alter Renault Trafic

springt nicht an“, erklärt Anja Hennich

aus Bad Kreuznach. Über Nacht habe die

Der Gelbe Engel

vom Campingplatz

Stefan Roedszus wohnt während der Hochsaison auf

Rügen im Caravan. Nicht um Ferien zu machen, sondern

um als Pannenhelfer möglichst schnell vor Ort zu sein

Einsatz mit Blick auf Kap Arkona. Wo andere urlauben, leistet Stefan Roedszus ADAC Pannenhilfe

Pannenalltag: Leere Batterie,

Ladedruckprobleme, ausgesperrt

Kühlbox die Batterie plattgemacht, und

nun komme man nicht weiter. Ob er einfach

nur mal kurz gucken könne?

Der Gelbe Engel aus Schwerin schmunzelt.

In 19 Jahren als ADAC Mann hat er

das schon unzählige Male erlebt. Mit einer

Ersatzbatterie bringt er das Urlaubs-

Unter der Hitze leidet oft die Batterie (l.). Ruhe vor dem Sturm: Stefan Roedszus mit Morgenkaffee

50 ADAC motorwelt 9/2019


Havel-Abenteuer

ADAC Mitglieder sparen zehn Prozent

ANZEIGE

gefährt wieder auf Touren. Und schon erreicht

ihn der erste Auftrag vom ADAC in

Hamburg. Bei Alt Reddevitz, keine vier

Kilometer entfernt, kommen zwei genervte

Urlauber aus Schwaben nicht vom

Hof ihres gemieteten Landhauses. Wenige

Minuten später ist der ADAC Pannenwagen

vor Ort, und Roedszus überbrückt

die völlig veraltete Batterie.

Zeit für eine Pause bleibt nicht. Die

ADAC Einsatzkoordination im fernen

Hamburg schickt den Pannenhelfer zu

Einsätzen quer über Rügen nach Sassnitz,

Wiek, Dranske, Lohme, Bergen und Sellin.

„Zum Glück ist heute bestes Badewetter,

da drängt es die meisten Urlauber an

den Strand“, so Roedszus, der auf seiner

Lieblingsinsel schon im achten Jahr in

Folge ADAC Mitgliedern zur Seite steht.

„Würde es regnen, wäre die einzige Zufahrt

nach Mönchgut dicht, weil es die

Leute dann in die Städte zieht.“ In den

meisten Fällen seien die Batterien Ursache

allen Übels, denn die gingen bei der

Hitze gern mal kaputt.

An diesem Tag wird der „Gelbe Engel

vom Campingplatz“ noch gerufen, um

Ladedruckprobleme bei einem Turbolader

zu klären, ein festgefahrenes Rad

Nach elf Einsätzen lockt abends

das Bad in der Ostsee

auszutauschen und die Tür eines versehentlich

verschlossenen Autos zu öffnen.

Auch kuriose Fälle bleiben nicht aus.

„Einmal hatte ein Kunde über eine nicht

zu lösende Parksperre geklagt. Dumm

nur, dass sich sein Auto bereits auf einer

Fähre Richtung Bornholm befand.“

Am späten Abend kehrt Roedszus zurück

zu seinem Wohnwagen. Hinter ihm

liegen elf Einsätze, alle Havarierten konnten

ihre Fahrt fortsetzen. Während die

meisten Camper jetzt entspannt zum

Abendprogramm übergehen, freut er sich

auf sein zweites Bad heute. „Was gibt es

Schöneres, als nach so einem Tag noch

mal in die Ostsee einzutauchen?“

Leinen los für Ihren Kurzurlaub!

Lassen Sie sich einfach

mal auf modern ausgestatteten

Hausboot-Flößen

treiben und erkunden

Sie die idyllische Landschaft

Brandenburgs vom

Wasser aus. Tagsüber

schwimmen, angeln oder

grillen und abends in

Bootshäfen festmachen

und sich von den Wellen in

den Schlaf schaukeln lassen:

Das ist Erholung pur.

Werden Sie zum Kapitän.

Als ADAC Mitglied können

Sie sich bei Buchung unter

havel-cruiser.de mit dem

Code „Havel27“ zehn Prozent

Rabatt sichern.

Weitere Angebote der

ADAC Vorteilswelt finden

Sie auf adac.de/bbr-vorteile.

c Veranstalter: Havel Cruiser,

Potsdamer Str. 4G,

14776 Brandenburg a. d. Havel

Verlängern Sie den Sommer

Reise-Enduro-Training für Biker

Wer die Saison mit einem

Motorrad-Trip verlängern

möchte, bereitet sich mit

einem Reise-Enduro-Training

bestens auf alle Onund

Offroad-Herausforderungen

vor. Alle Übungen

werden von erfahrenen

Trainern begleitet und

ADAC Berlin-Brandenburg

Bundesallee 29/30,

10717 Berlin,

T 030 868 60,

E-Mail: service@bbr.adac.de

adac.de/bbr

orientieren sich am

Können und den Zielen

der Teilnehmer. Zu den

Schwerpunkten gehören

Serpentinenfahrten, das

Wenden am Hang sowie

das Bremsen im Gefälle.

c Mehr Infos unter

fahrsicherheit-bbr.de

ADAC Hansa

Amsinckstr. 41,

20097 Hamburg,

T 0 800 5 10 11 12,

(erreichbar: Mo. – Sa.:

8 – 20 Uhr),

adac.de/hansa

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Text und Fotos: Ralph Sommer

9/2019 ADAC motorwelt

51


MEINE REGION

Balanceakt: Mit dem SUV auf Baumstämmen einen Graben zu überqueren ist Teil des ADAC Offroad-Trainings

Feld-, wald- und wiesentauglich

Nie mehr Ende Gelände: Um auch für die herausforderndsten Routen gewappnet zu sein,

gibt es für Jäger ein spezielles ADAC Fahrtraining

Unbefestigter Untergrund, 45 Grad

bergauf: Da streikt auch der geländeerprobte

SUV. Der einzige Ausweg führt

bergab – im Rückwärtsgang. „Um aus dieser

Situation heil wieder rauszukommen,

müsst ihr alles vergessen, was ihr je gelernt

habt“, erklärt Fahrtrainer Michael

Ruschel. Neun Jäger beobachten erstaunt

bis ungläubig ihren Kameraden, der sich

in seinem Lada Niva nach oben kämpfen

wollte, doch auf halbem Wege stehenblieb.

„Füße auf Bremse und Kupplung,

Motor aus, Rückwärtsgang rein. Jetzt

Kupplung loslassen und Fuß langsam

von der Bremse. Und nun, ohne die Kupplung

zu treten, den Anlasser betätigen“,

instruiert Ruschel. Der Lada rollt den

Hang wieder hinunter, bis er zum Stehen

kommt und sein Fahrer herausspringt.

„Das ist der Wahnsinn!“, ruft Jan Möni-

kes, Vizepräsident des Landesjagdverbands

Berlin. Ein Waidmann nach dem

anderen schwingt sich in seinen Geländewagen

und macht es Mönikes gleich.

Am Ende meistern alle das Rückzugsmanöver

mit Bravour – auch wenn solche

Anhöhen im Jagdalltag die Ausnahme

Fahrtrainer Michael Ruschel gibt Tipps

sind. Primär geht es um die Technik, wie

Jäger Detlev Pankonin erklärt: „Wir wollen

unsere Autos kennenlernen.“ Und

Verbands-Präsident Detlef Zacharias ergänzt:

„Jede Technik hat ihre Grenzen,

wie modern die Wagen auch sind.“

Ein zusätzliches Ziel verfolgt Mönikes.

„Ich kann die Kommentare des Bauern

nicht mehr hören, wenn er unsere

Autos aus dem Schlamm holt. Jedes Mal

sagt er, dass wir endlich fahren lernen

sollen.“ Der Bitte des Bauern kommen die

Jäger mit dem Offroad-Training nach.

Denn neben dem Ernstfall am Hang trainieren

sie auch das Durchqueren von

Wasser und das Fahren in Schräglage. Am

Ende dieses Tages weiß jeder, woran er

mit seinem Gefährt im Gelände ist.

Text und Foto: Leon Strohmaier

52 ADAC motorwelt 9/2019


KURZ GEMELDET

Sicher mobil: Was gibt’s Neues

aus Verkehrsrecht und Technik?

Verkehrsteilnehmer 50+

können sich beim kostenfreien

4-tägigen Seminarzyklus

„Sicher mobil“ auf den neuesten

Stand bringen. Zyklus:

7.10., 14.10., 21.10. und 28.10.

jew. 10 – 12 Uhr in der Bundesallee

29 – 30; 10717 Berlin.

Anm. T 030 868 62 77

Mobilitätstage: Bei „Rundum sicher

unterwegs“ lädt der ADAC

Berlin-Brandenburg Verkehrsteilnehmer

60+ zu seinen Mobilitätstagen

ein: 12.9. in Berlin-

Lichtenberg (Höffner), 18.9. in

Eberswalde (Kaufland), 24.9. in

Schwedt (Total-Station), 25.9.

in Prenzlau (Marktkauf). Kfz-

Checks von 10 – 13 + 14 – 18

Uhr, Reaktions-, Seh- und Hörtests

von 10 – 14 Uhr.

Geschäftsstellen geschlossen. Am

20.9. schließt die Geschäftsstelle

in Greifswald um 15 Uhr, in

Schwerin um 16 Uhr. Am 25.9.

haben die Geschäftsstellen des

ADAC Hansa bis 12 Uhr geöffnet.

Infos: T 0 800 5 10 11 12

Ostsee-Kreuzfahrt

Per Schiff die norwegischen Fjorde erkunden

Wer in kurzer Zeit den Norden

Europas entdecken

möchte, durchquert die Ostsee

oder die Fjorde Norwegens

auf dem Kreuzfahrtschiff.

Während der Fahrt

lässt sich die Zeit bestens im

Pool oder Spa, in einem der

Top-Restaurants oder auf

dem Sonnendeck vertreiben.

Als Landgänge locken faszinierende

Städte wie Stockholm,

Kopenhagen und

St. Petersburg.

c ADAC Reisebüro, T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

68 km Gelände-Action in Rehna

DMSB und ADAC Enduro Cup am 22. September

Erstmalig in der Geschichte

der ADAC Geländefahrt rund

um Rehna wird am 22. September

das Prädikat DMSB

Enduro Cup aller Klassen in

die Wertung aufgenommen.

Bis zu 300 Fahrer messen

sich dabei auf der 68 Kilometer

langen Runde mit zwei

Sonderprüfungen. Los geht

es am Reitplatz Rehna morgens

um 8.30 Uhr.

c Weitere Infos unter mcrehna.com

Für Biker

ANZEIGE

Motorradfreundlich

mit Zertifikat

Der ADAC Hansa hat das

Hotel am Müritz-Nationalpark

mit dem Qualitätssiegel

„motorradfreundlicher

Hotelbetrieb“ zertifiziert.

Es bietet unter anderem

wettergeschützte Stellplätze

sowie kostenlose Tourenvorschläge,

Straßenkarten

und Ausflugtipps.

c Weitere Infos sowie zertifizierte

Hotels unter adac.de/hansa

Entdeckertouren

Zu den Relikten der Industrialisierung

Tickets

ab 28 €

Bei der zweistündigen

Führung „Prolog der

Moderne“ (14.9., 13 Uhr)

lernen die Teilnehmer

die Architektur von Peter

Behrens für die AEG am

Humboldthain kennen.

Im Anschluss begeben sie

sich in den Untergrund,

um Deutschlands ersten

U-Bahn-Tunnel zu besichtigen.

28 € p. P.

VA: cpb culturepartner berlin

GmbH, Bessemerstr. 22,

12103 Berlin

Auf der ebenfalls zweistündigen

Führung „Baustoff für

Berlin“ (28.9., 10 Uhr) geht

es durch den Museumspark

Rüdersdorf mit Kammer- und

Rumfordöfen. Den Abschluss

bildet eine Landrover-Tour

entlang des aktiven Tagebaus.

37 € p. P.

VA: Museums- und Kultur-

GmbH Rüdersdorf, Kalkberger

Platz 31, 15562 Rüdersdorf

c Anmeldung zu den Touren unter

T 030 868 62 68 oder per Mail an

entdeckertouren@bbr.adac.de


www.adac.de

Seite 18

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 35

Seite 38

INHALT

.AC motorwelt

09

2019

Große ADAC Challenge

Das ist Deutschlands

bester Autofahrer 2019

Unsere Luftrettung

Hochbetrieb

im Hitzesommer

Rallye-Weltpremiere

ADAC und Opel schicken

E-Corsas auf die Strecke

Zukunft Strom

Endlich erschwinglich und alltagstauglich: Die neuen

Elektro-Stars auf der Frankfurter Automesse. Seite 10

B2706E

10

Großer Auftritt. Der Messestand von Mercedes auf der

Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt

TITELTHEMA

10 Die neuen Elektroautos. Auf der IAA 2019 präsentieren

die Hersteller ihre aktuellen Stromermodelle.

Moderate Preise und gute Reichweiten machen sie

attraktiv wie nie zuvor. Plus: Weitere Messe-Highlights

AUTO & INNOVATION

16 Fahrbericht. Die dritte Generation des BMW 1er

überzeugt mit neuem Frontantrieb und ausgeprägter

Sportlichkeit

SICHER & MOBIL

18 Fahrsicherheits-Profi 2019. Der ADAC findet und

feiert Deutschlands besten Autofahrer

22 Schulweg-Ratgeber. Von Ampeltraining bis

Sicherheitswesten: Die wichtigsten Tipps für Eltern

und Erstklässler

REISE & FREIZEIT

26 Mallorca. Bezahlbare Sterneküche für Genießer,

fasziniernde Kunst für Kulturliebhaber, Kletterspaß

und Unterwasser-Abenteuer für Sportfans: Auf der

Lieblings insel der Deutschen wird jeder glücklich

16

Spitzensportler.

Mit seinen 306 PS ist

der neue BMW 1er ein

echter Sprinter

26

Mutprobe. Guide Sergio führt vor, wie man

sich an den steilen Klippen der Cala Romantica

auf Mallorca sicher abseilt

Fotos: Daimler AG, BMW AG, ADAC Reisemagazin/Michela Morosini,

Stefanie Aumiller, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH/Dominik Ketz, Gerd George

4 ADAC motorwelt 9/2019


22

Starthilfe.

Mit dem Roller zur Schule

fahren wird immer beliebter.

Kein Problem, wenn vorher

geübt wurde

50

Ritterromantik.

Die 850 Jahre alte Ehrenburg

im Hunsrück thront auf einem

Felssporn, hoch über einem

Seitental der Mosel

MEIN ADAC & MEINE REGION

35 Luftrettung. Im Hitzemonat Juli herrschte bei den fliegenden

Helfern in Berlin Hochbetrieb. Ein Ortsbesuch

38 E-Motorsport. Opel-Chef Michael Lohscheller und

ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk sprechen im

Doppelinterview über den neuen e-Rally Cup

Aktuelles aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

50 Ausflugsziele. An Rhein und Mosel warten rund

100 Burgen, Schlösser und Festungen auf Besucher.

Eine Auswahl für spannende Wochenendtrips

52 E-Mobilität. Autonome Elektroshuttles sollen den

Verkehr im idyllischen Weinort Hambach beruhigen

RUBRIKEN

3 Editorial

6 Magazin

42 Vorteilsprogramm. Exklusiv für Mitglieder

44 Kreuzworträtsel

54 Leserforum

56 Impressum

58 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten antworten

Der ADAC Newsletter:

Immer perfekt informiert

35

Rekordhelfer. Der Berliner

Rettungshubschrauber

„Christoph 31“ fliegt

weltweit die meisten

Einsätze pro Tag

Per E-Mail hält Sie der Club mit aktuellen Meldungen aus

der Welt der Mobilität auf dem Laufenden. Erfahren Sie

zuerst von wichtigen Gesetzesänderungen, spannenden

Autoneuheiten und ADAC Tests.

Alle zwei Wochen liefert der Newsletter

außerdem wertvolle Tipps zum richtigen Verhalten im

Straßenverkehr und zur Fahrzeugpflege.

Plus: Sparen Sie Geld mit exklusiven Mitgliedervorteilen!

Jetzt anmelden unter

adac.de/newsletter

9/2019 ADAC motorwelt

5


MEINE REGION

Hessen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Kassel

Koblenz

Frankfurt

Mainz

Trier

Neustadt

Saarbrücken

Ritterromantik

für Familien

Von Cochem bis Rüdesheim: Rund 100 Burgen,

Schlösser und Festungen bieten sich an Rhein und

Mosel als Ausflugsziele an. Eine Auswahl

Burg Eltz (Wierschem)

In einem engen Seitental der Mosel, zwischen

Koblenz und Cochem, steht auf einem steilen Felskopf

inmitten der unberührten Natur des Maifelds

die Burg Eltz. Mehr als 850 Jahre Geschichte können

ihre Steine erzählen. Ihr Bild schmückte einst

den 500-Mark-Schein. Sie überstand alle Kriege

unbeschadet und ist seit ihrer Erbauung bis heute

in Besitz und Fürsorge einer einzigen Familie. Zu

sehen gibt es hier unter anderem eine Rüst- und

Schatzkammer mit Gold- und Silberarbeiten von

Weltrang.

Tipp: Mit Zug oder Auto bis Moselkern fahren und

von dort die 5 km bis zur Burg wandern.

Adresse: Burg Eltz, 56294 Wierschem;

burgeltz.de

Öffnungszeiten: Besichtigung und Führung täglich

von 9.30 – 17.30 Uhr.

Burg Pfalzgrafenstein (Kaub)

1327 von Ludwig dem Bayern errichtet, diente der Pfalzgrafenstein bei Kaub bis 1866

als Zollstation. Allein die Fährpartie zu der nie zerstörten Burg auf der Rheininsel ist ein

Erlebnis. Dort angekommen, kann man sich per Führung in die Welt der Zöllner und

Kaufleute vergangener Jahrhunderte versetzen lassen. Die Silhouette in Form eines

steinernen Schiffes mit Turm als Mast beeindruckt noch heute.

Tipp: Verbinden Sie den Besuch mit einer Fahrt auf den nahegelegenen Loreley-Felsen

und genießen Sie die fantastische Aussicht.

Adresse: Burg Pfalzgrafenstein, 56349 Kaub; burg-pfalzgrafenstein.de

Öffnungszeiten: bis 31. Oktober dienstags bis sonntags und feiertags von 10 – 18 Uhr.

Fotos: Ketz/Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

50 ADAC motorwelt 9/2019


Marksburg (Braubach)

Als Landmarke und gleichzeitig Aushängeschild

des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal

thront die im 13. Jahrhundert errichtete

Marksburg hoch über dem Fluss. Sie ist

die einzige unzerstörte Höhenburg am Rhein

und repräsentiert wie kaum eine andere das

ritterliche Leben auf einer Wehranlage im

Mittelalter. Ein Besuch dieser Burg sollte bei

keiner Rheinreise fehlen.

Tipp: mit dem Schiff anreisen und die

Burgenbahn bis nach oben nutzen.

Adresse: Marksburg;

56338 Braubach; marksburg.de

Öffnungszeiten: Die Marksburg ist täglich

von 10 – 17 Uhr geöffnet.

Die Burg kann nur im Rahmen einer Burgführung

besichtigt werden (Dauer: ca. 50 Min.).

Urlaub voraus!

AIDA-Infoabende in Ludwigshafen & Landau

Von Action bis Entspannung:

Urlaubsreisen mit

dem Kreuzfahrtschiff werden

immer beliebter, denn

an Bord der schwimmenden

Hotels ist für jeden

Geschmack und jedes Alter

etwas dabei. Einen guten

Überblick über die Vielzahl

der Angebote bieten Reiseexperten

auf zwei Infoabenden

in der Pfalz. Mit

Bildvorträgen stellen sie

die Schiffe der AIDA-

Flotte, ihr Entertainment-

Programm sowie ihre abwechslungsreichen

Routen

und Reiseziele vor.

c 17.10., 19.30 Uhr, Ludwigshafen,

Theaterplatz 10. Anmeldung

bis 14.10. unter T 0621 5929290;

E-Mail ludwigshafen@pfa.adac.de;

5.11., 19 Uhr, Landau, Nordring 7.

Anmeldung bis 31.10. unter

T 06341 942 61 20;

E-Mail landau@pfa.adac.de

Das muss gefeiert werden!

ANZEIGE

10 Jahre Saarländische ADAC Oldtimer-Tage

Vom 4. – 6. Oktober lädt der

ADAC Saarland Fans historischer

Automobile und

Motorräder nach Überherrn

ein. Bei der Jubiläumsveranstaltung

auf dem

Linslerhof jagt ein Highlight

das nächste: Ausfahrt

1. ADAC Saarland Historic,

Rundkurs Wendelin von

Boch, Concours d’Elégance,

Club- und Markentreffen,

abwechslungsreiche Musikeinlagen

und kulinarisches

Verwöhnprogramm.

c Alle Infos und Anmeldung zur

Ausfahrt auf motorsport-saar.de

oder unter T 0681 687 00 34

Ehrenburg (Brodenbach)

Die wildromantisch gelegene Burg der Ehrenberger

Ritter wurde ab dem 12. Jh. erbaut und birgt inmitten

ihrer gewaltigen Mauern jede Menge Programm. So

öffnet z. B. an allen Sonn- und Feiertagen die „Lebendige

Burg“ ihre Pforten und entführt in die Zeit der

Ritter. Bogen- und Katapultschießen, Musik und Tanz

verzaubern kleine und auch große Besucher.

Tipp: Die Ehrenburg ist eines der Highlights der

Traumschleife Ehrbachklamm und damit auch für

Wanderer ein tolles Ziel.

Adresse: Ehrenburg, 56332 Brodenbach;

ehrenburg.de

Öffnungszeiten: bis Allerheiligen montags bis samstags

von 10 – 18 Uhr; sonn- und feiertags 11 – 18 Uhr.

ADAC Hessen- Thüringen

Lyoner Straße 22,

60528 Frankfurt/M.,

T 069 66 07 70,

adac.de/hessen-thueringen

ADAC Mittelrhein

Viktoriastraße 15,

56068 Koblenz,

T 0261 13 03-0,

adac.de/mittelrhein

ADAC Pfalz

Europastraße 1,

67433 Neustadt/Weinstr.,

T 06321 89 05-0,

adac.de/pfalz

ADAC Saarland

Untertürkheimer Str. 39 – 41,

66117 Saarbrücken,

T 0681 687 00-0,

adac.de/saarland

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Texte: Reinhard Moll

9/2019 ADAC motorwelt

51


MEINE REGION

Historischer Ort: Am Hambacher Schloss wurde Geschichte geschrieben

Leise Revolution

Das kleine Hambach ächzt unter zu viel Verkehr.

Autonome Elektroshuttles sollen das Problem lösen

Im Hambacher Schloss bei Neustadt an

der Weinstraße begann schon einmal

eine Revolution. Im Jahr 1832 protestierten

30.000 Menschen hier gegen die bayerische

Verwaltung. Heute ist die „Wiege

der deutschen Demokratie“ ein Besuchermagnet.

Rund 350.000 Touristen

zieht es jedes Jahr hierher. Sie genießen

Pfälzer Wein und die sensationelle Aussicht.

Und verstopfen mit ihren Autos die

engen Straßen, nerven die Bürger des

idyllischen Weinorts Hambach mit Lärm

und Abgasen. Auf den Zufahrtsstraßen

herrscht regelmäßig Verkehrschaos,

Parkplätze sind überfüllt.

Überlastung und Umweltverschmutzung

durch übergroßen Besucherzustrom

belasten viele Ausflugsziele. Am

Eibsee über Garmisch-Partenkirchen genauso

wie auf der Insel Mainau im Bodensee,

in Rothenburg ob der Tauber oder

Heidelberg. Bequeme Transportmöglichkeiten

für immer mehr Menschen müs-

sen her. Eine Option wird bald in Hambach

erprobt. In einem Forschungsprojekt

planen die MoD Holding GmbH, die

TU Kaiserslautern und die Stadt Neustadt

an der Weinstraße, das Hambacher

Schloss und den Ort Hambach mithilfe

selbstfahrender Elektroshuttles zu verbinden.

Erste Tests finden im Herbst 2019

statt, der Regelbetrieb mit vier Shuttles

ist dann für 2020 geplant. „Ziel ist es, die

Belastung für die Bewohner deutlich zu

Dr. Kerstin Ullrich, Projektleiterin

„Wir wollen die Anwohner

vom Verkehr entlasten“

Pilotprojekt: Ab Herbst werden Kleinbusse wie

dieser die Touristenattraktion anfahren

reduzieren“, sagt Projektleiterin Dr. Kerstin

Ullrich.

Die emissionsfreien Fahrzeuge sollen

die Luft in dem Urlaubsort verbessern,

davon profitieren Gäste und Anwohner.

Denn Besucher müssen in Zukunft auf einem

Parkplatz außerhalb von Hambach

parken, um dann von den Shuttles zum

Schloss gebracht zu werden – auf Routen,

an denen Restaurants und Weingüter liegen.

Das Projekt sei ein wichtiger Schritt

hin zu einer nachhaltigen Zukunft für

Hambach, so Matthias Fenz. Er ist für

das Marketingkonzept für den Schlossshuttle

verantwortlich. Wenn alles

klappt, könnte dieses Transportmittel

auch andernorts eingesetzt werden: „Mit

engen Gassen, vielen Kurven und steilen

Abschnitten haben wir hier wohl die derzeit

anspruchvollste Strecke für autonome

Shuttles weltweit“, so Kerstin Ullrich.

Text: Monika Gaß

Fotos: Wikipedia, PR, MoD Holding GmbH

52 ADAC motorwelt 9/2019


KURZ GEMELDET

Aktion. ADAC Saarland und TÜV

Saarland bieten vom 1. bis 31.

Oktober den „Lichttest 2019

an. Dabei wird an den TÜVund

SVK-Prüfstationen im Saarland

kostenlos die Beleuchtungsanlage

gecheckt.

c Infos unter T 0681 687 00 23

oder auf adac.de/saarland und

tuv.com/saarland

Mitgliedervorteil. Bei den Halloween

Aktionstagen im Holiday

Park Haßloch zahlen Mitglieder

im Aktionszeitraum 1. Oktober

bis 3. November 24,50 € statt

35,50 € Eintrittsgeld.

c Der Sonderpreis gilt an der

Kasse bei Vorlage der Clubkarte

und im VVK online auf holiday

park.de unter Eingabe des Codes:

ADAC19HALLOWEEN

Neue Geschäftsräume. Die ADAC

Geschäftsstelle und das ADAC

Reisebüro in Trier sind umgezogen.

In der Böhmerstr. 29 erhalten

Sie in neuer Umgebung

den gewohnten Service rund

um Mitgliedschaft, Urlaub,

Versicherungen und mehr.

c adac-rheinland-pfalz.de/trier

Ostsee-Kreuzfahrt

Per Schiff die Fjorde Norwegens erkunden

Wer in kurzer Zeit den Norden

Europas entdecken

möchte, durchquert die Ostsee

oder die Fjorde Norwegens

auf dem Kreuzfahrtschiff.

Während der Fahrt

lässt sich die Zeit bestens im

Pool oder Spa, in einem der

Top-Restaurants oder auf

dem Sonnendeck vertreiben.

Als Landgänge locken faszinierende

Städte wie Stockholm,

Kopenhagen und

St. Petersburg.

c ADAC Reisebüro, T 069 153 22

55 23; adacreisen.de/bestseller-mowe

Mittelrheinische Geländefahrt

67. Auflage des Klassikers hat viel zu bieten

Bald ist es wieder so weit:

Am 20.10. ab 8.30 Uhr dreht

sich im schönen Eifelort

Kempenich zum 67. Mal in

ununterbrochener Folge alles

um Deutschlands älteste

Endurosport-Veranstaltung.

Auf dem 52 km langen Rundkurs

treten Motorräder und

Fahrer in vielen Klassen an.

c Erstmals dabei: Die Vintage

Enduro European Championship.

Der Eintritt ist frei!

motorsport-mittelrhein.de

ANZEIGE

Sicher fahren

Gut vorbereitet in

den Herbst

Der Herbst bringt schwierige

Straßenverhältnisse mit

sich. Wie Sie sich bei einer

Vollbremsung am besten

verhalten oder einem

plötzlich auftauchenden

Hindernis ausweichen,

können Sie in einem Fahrsicherheitstraining

üben.

c Infos und Buchung unter

fsz-rhein-main.de, fsa-koblenz.de,

fahrsicherheitstraining-saar.de

Weihnachtskonzert

Am 1.12.2019 in der Alten Oper Frankfurt

Karten

ab 21 €

Der ADAC Hessen Thüringen

e. V. präsentiert Ihnen auch

in diesem Jahr das ADAC

Weihnachtskonzert am ersten

Adventsonntag (11 und 17

Uhr) in der Alten Oper Frankfurt.

Freuen Sie sich auf

einen stimmungsvollen Einstieg

in die Adventszeit.

Unter der Leitung von Marcus

Bosch erleben Sie die

Nordböhmische Philharmonie

Teplice und den Tschechischen

Philharmonischen

Chor Brünn – er zählt zu den

renommiertesten Ensembles

Europas – mit einem hochkarätigen

musikalischen

Programm. Lauschen Sie u. a.

den Klängen des „Weihnachtsoratoriums“

von Bach,

Auszügen aus Händels „Der

Messias“, dem berühmten

„Te Deum laudamus“ von

Mozart sowie dem

legendären Gefangenenchor

aus Verdis „Nabucco“.

c Karten (21 bis 54 €) erhalten Sie

unter T 069 134 04 40; weitere Infos

unter adac-musikreisen.de


www.adac.de

Seite 18

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 35

Seite 38

INHALT

.AC motorwelt

09

2019

Große ADAC Challenge

Das ist Deutschlands

bester Autofahrer 2019

Unsere Luftrettung

Hochbetrieb

im Hitzesommer

Rallye-Weltpremiere

ADAC und Opel schicken

E-Corsas auf die Strecke

Zukunft Strom

Endlich erschwinglich und alltagstauglich: Die neuen

Elektro-Stars auf der Frankfurter Automesse. Seite 10

B2706E

10

Großer Auftritt. Der Messestand von Mercedes auf der

Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt

TITELTHEMA

10 Die neuen Elektroautos. Auf der IAA 2019 präsentieren

die Hersteller ihre aktuellen Stromermodelle.

Moderate Preise und gute Reichweiten machen sie

attraktiv wie nie zuvor. Plus: Weitere Messe-Highlights

AUTO & INNOVATION

16 Fahrbericht. Die dritte Generation des BMW 1er

überzeugt mit neuem Frontantrieb und ausgeprägter

Sportlichkeit

SICHER & MOBIL

18 Fahrsicherheits-Profi 2019. Der ADAC findet und

feiert Deutschlands besten Autofahrer

22 Schulweg-Ratgeber. Von Ampeltraining bis

Sicherheitswesten: Die wichtigsten Tipps für Eltern

und Erstklässler

REISE & FREIZEIT

26 Mallorca. Bezahlbare Sterneküche für Genießer,

fasziniernde Kunst für Kulturliebhaber, Kletterspaß

und Unterwasser-Abenteuer für Sportfans: Auf der

Lieblings insel der Deutschen wird jeder glücklich

16

Spitzensportler.

Mit seinen 306 PS ist

der neue BMW 1er ein

echter Sprinter

26

Mutprobe. Guide Sergio führt vor, wie man

sich an den steilen Klippen der Cala Romantica

auf Mallorca sicher abseilt

Fotos: Daimler AG, BMW AG, ADAC Reisemagazin/Michela Morosini, Stefanie Aumiller, Dennis Williamson, Gerd George

4 ADAC motorwelt 9/2019


22

Starthilfe.

Mit dem Roller zur Schule

fahren wird immer beliebter.

Kein Problem, wenn vorher

geübt wurde

50

Fliegender Wal.

Markenzeichen des aktuellen

Airbus-Frachtflugzeugs

Beluga XL: Ein verschmitzter

Blick und ein Lächeln

MEIN ADAC & MEINE REGION

35 Luftrettung. Im Hitzemonat Juli herrschte bei den fliegenden

Helfern in Berlin Hochbetrieb. Ein Ortsbesuch

38 E-Motorsport. Opel-Chef Michael Lohscheller und

ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk sprechen im

Doppelinterview über den neuen e-Rally Cup

41 Reiseziele. Wo deutsche Auto-Urlauber Ferien machen

Aktuelles aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen,

Schleswig-Holstein

50 Luftfahrt. Der neue, riesige Beluga XL von Airbus

transportiert Flugzeugteile von und nach Hamburg

52 Inselpolizei. Das Nordsee-Eiland Spiekeroog ist autofreie

Zone. Auf Streife mit Polizist André Basold

RUBRIKEN

3 Editorial

6 Magazin

42 Vorteilsprogramm. Exklusiv für Mitglieder

44 Kreuzworträtsel

54 Leserforum

56 Impressum

58 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten antworten

Der ADAC Newsletter:

Immer perfekt informiert

35

Rekordhelfer. Der Berliner

Rettungshubschrauber

„Christoph 31“ fliegt

weltweit die meisten

Einsätze pro Tag

Per E-Mail hält Sie der Club mit aktuellen Meldungen aus

der Welt der Mobilität auf dem Laufenden. Erfahren Sie

zuerst von wichtigen Gesetzesänderungen, spannenden

Autoneuheiten und ADAC Tests.

Alle zwei Wochen liefert der Newsletter

außerdem wertvolle Tipps zum richtigen Verhalten im

Straßenverkehr und zur Fahrzeugpflege.

Plus: Sparen Sie Geld mit exklusiven Mitgliedervorteilen!

Jetzt anmelden unter

adac.de/newsletter

9/2019 ADAC motorwelt

5


MEINE REGION

Bremen

Hamburg

Niedersachsen

Schleswig-Holstein

Kiel

Hamburg

Bremen

Hannover

Seine Ähnlichkeit zum

Beluga-Wal hat dem

Frachtflieger seinen

Spitznamen eingebracht

Flugzeuge im Bauch

Der Beluga von Airbus ist für viele Hamburger schon

fast ein Wahrzeichen der Stadt. Das neue Modell XL fliegt

ab sofort mit einem Lächeln über die Hansestadt

Wohl jeder, der in Hamburg wohnt,

hat die riesige Frachtmaschine

schon einmal am Himmel gesehen. Drei

bis fünf Belugas sind in der Regel werktags

unterwegs zum Airbus-Werk in Finkenwerder.

Im Bauch der fliegenden Riesen

befinden sich Flügel oder andere

Großbauteile wie Rumpfsegmente oder

Leitwerke. In Finkenwerder werden mit

ihnen beispielsweise Flugzeuge der Reihe

A320 vervollständigt, aus Finkenwerder

reisen Rumpfsegmente des A350 mit

dem Beluga nach Toulouse.

Die bisherigen Transporter sind inzwischen

in die Jahre gekommen. Einige

der Beluga-Supertransporter sind schon

beinahe 30 Jahre alt, 2025 sollen sie endgültig

ausgemustert werden. Die Nachfolger

bringen einige Weiterentwicklungen

mit sich: Der neue Beluga XL kann

zwei statt nur einen A350-Flügel transportieren.

Statt maximal mit 155 Tonnen

Gewicht kann der Flugwal nun mit 227

Tonnen abheben. Deshalb fällt er breiter

und höher aus als sein Vorgänger, fliegt

sich aber wie jedes andere Frachtflugzeug.

„Das Spektakuläre am Beluga XL ist,

dass er von Anfang an so unspektakulär

war. Wenn ich ihn fliege, merke ich gar

nicht, was für einen Riesen ich eigentlich

steuere“, erklärte Testpilot Karl-Heinz

Mey nach der Premierenlandung in Hamburg

zufrieden.

Der fliegende Wal bringt fast dreimal

so viel Schubkraft wie ein klassischer

Urlaubsflieger mit, durch moderne Triebwerke

ist er dabei aber nicht lauter als

sein Vorgänger.

Aus der Nähe betrachtet fallen gleich

zwei Dinge auf: Was für ein Wunder es

ist, dass so ein Ungetüm überhaupt fliegen

kann – und wie putzig es lächelt. Das

Design mit den verschmitzt schauenden

Augen und dem langgezogenen Mund

Im Inneren des Beluga XL

finden künftig zum

Beispiel zwei Flügel des

Airbus A350 Platz

50 ADAC motorwelt 9/2019


ANZEIGE

Power-Boote

Rennsport im Rendsburger Obereiderhafen

Karl-Heinz Mey, 61, Testpilot des Beluga XL

„Wenn ich ihn fliege,

merke ich gar nicht, was für

einen Riesen ich steuere“

wurde von den Airbus-Mitarbeitern per

Intranet-Abstimmung gewählt.

Wer den Beluga XL sehen möchte, sollte

eine Flugtracker-App herunterladen

oder im Internet Ausschau halten. Denn

einen festen, regelmäßigen Zeitplan haben

die Belugas nicht – sie fliegen, wenn

sie gebraucht werden. Sobald alle Testflüge

in der zweiten Jahreshälfte abgeschlossen

sind, steigen die Chancen, die

Flieger live zu erleben. Denn dann sind

die Belugas in alter und neuer Form bis

zu fünfmal am Tag in Hamburg zu Gast.

Dass die XL-Variante dabei im Landeanflug

auf die Stadt lächelt, dürften Hamburger

nur zu gut verstehen.

Text: Hans Pieper

Fotos: Dennis Williamson

Am 21. und 22.9. zeigen nationale

und internationale

Top-Piloten auf dem anspruchsvollen

Parcours im

Rendsburger Obereiderhafen

Motorboot-Rennsport

der Extraklasse. Die Fans

können sich an beiden

Tagen ab 9 Uhr auf Highlights

freuen: Für die Piloten

der Klasse GT15 geht es

in unmittelbarer Nähe zum

Nord-Ostsee-Kanal um die

ADAC Hansa

Amsinckstraße 41,

20097 Hamburg,

T 0 800 5 10 11 12 *,

adac.de/hansa

ADAC Niedersachsen/

Sachsen-Anhalt

Lübecker Str. 17,

30880 Laatzen,

T 0 800 5 10 11 12*,

adac.de/niedersachsensachsen-anhalt

Europameisterschaft 2019.

In den Klassen Formel 4

und 5 sowie GT6 wird um

Punkte für die Deutschen

Meisterschaften gefahren.

Für alle, die zum ersten

Mal zuschauen, gibt’s fachkundige

Infos zu jedem

Rennen – und natürlich

den hautnahen Kontakt

mit den Piloten und ihren

Speedbooten.

c Der Eintritt ist frei

ADAC Schleswig-Holstein

Saarbrückenstraße 54,

24114 Kiel,

T 0 800 5 10 11 12*,

adac-sh.de

ADAC Weser-Ems

Bennigsenstr. 2 – 6,

28207 Bremen,

T 0 800 5 10 11 12*,

adac-weser-ems.de

Mehr Bilder und ein Video

von der ersten Landung des

Beluga XL finden Sie unter

nordistihrhobby.de oder

wenn Sie diesen QR-Code

scannen.

9/2019 ADAC motorwelt

51

*unter dieser Telefonnummer erreichen Sie die

Regionalclubs Montag bis Samstag von 8 – 20 Uhr

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste


MEINE REGION

Spiekerooger Ordnungsmacht

Auf der Nordseeinsel sind vor allem Bollerwagen, Fahrräder und E-Karren unterwegs.

Aber auch die müssen Regeln einhalten – dafür sorgt Polizist André Basold

Im Notfall muss André Basold kräftiger

in die Pedale treten, um schneller am

Einsatzort zu sein. „In einer Richtung

habe ich immer Gegenwind“, sagt der

45-Jährige und lacht. Der einzige

Polizist auf Spiekeroog hat

kein Auto und kein Blaulicht.

Sonderrechte hat er dennoch:

„Im Einsatz darf ich Rad fahren,

wo es eigentlich verboten

ist.“ Basold sorgt seit fünf Jahren

auf der autofreien Insel für

Recht und Ordnung – auch im

Straßenverkehr.

Selbst E-Scooter sind

auf der Insel verboten

Spiekeroog ist bei Urlaubern

beliebt. In den Sommermonaten

sind zusätzlich zu den etwa

750 Einwohnern täglich oft

über 5000 Gäste auf der Insel.

Da stauen sich die Fußgänger

schon mal im Dorfkern. Hier

gilt deshalb tagsüber striktes

Fahrradfahrverbot. Wer dagegen

verstößt und erwischt

wird, zahlt 15 €. Polizist Basold

kennt keine Gnade: „Radfahren

ist hier zu gefährlich.“ Der

Wachmann aus dem Wattenmeer

ist täglich auf Streife mit

Polizei-Dackel Hubert. Auch

wegen der strengen Kontrollen

kam es in diesem Jahr erst zu

drei Radunfällen mit Verletzungen:

„Meistens fährt jemand

mit dem Fahrrad irgendwo dagegen

oder landet alkoholisiert im Graben“,

sagt Basold.

Früher war er Ermittler beim Verkehrsunfalldienst

in Hannover. Dort hatte er

täglich mit schweren Unfällen zu tun. Auf

Spiekeroog ziehen auf den Wegen zum

Strand nur Hunderte Familien mit Bollerwagen

durch die Dünen. Sogar die neuen

Eingespieltes Team: Polizeihauptkommissar

Basold und Dackel Hubert

gehen täglich auf Streife

E-Scooter sind verboten – die gelten nämlich

gesetzlich auch als Kraftfahrzeug.

Spiekeroog ist aber nur fast autofrei.

Rettungsdienst und Feuerwehr dürfen

Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor

benutzen. Drei Löschund

ein Mehrzweckfahrzeug

für den Strand gibt es. „Das

brauchen wir, denn die Krankenwagen

bleiben im Sand stecken“,

sagt Gemeindebrandmeister

Claas Warenski. Verletzte

Badegäste werden von

der Feuerwehr transportiert.

Die Tempokontrolle

erfolgt nach Augenmaß

Da Spiekeroog auch nur zweimal

täglich mit der Fähre erreichbar

ist – Ebbe und Flut bestimmen

die Verbindungen –,

landet in den Sommermonaten

mehrfach der ADAC Rettungshubschrauber

am Hafen.

„Christoph 26“ fliegt Patienten

auf schnellstem Weg in Krankhäuser

aufs Festland.

Am häufigsten surren durch

die Inselgassen aber kleine Elektrofahrzeuge:

Sie bringen das Gepäck

der Urlauber in die Ferienwohnungen

oder Lebensmittel

vom Hafen zum Supermarkt. Erlaubt

sind 15 km/h. „Viel schneller

geht es auch nicht, unsere

Straßen sind zu schlecht“, erklärt

Basold. Trotzdem macht er auch

Geschwindigkeitskontrollen: „Aber nur

nach Augenmaß.“ Eine Radarpistole hat der

Schutzmann von Spiekeroog nicht.

Text und Foto: Stefan Radüg

52 ADAC motorwelt 9/2019


KURZ GEMELDET

Der ADAC Schleswig-Holstein

bietet in Ratekau, Bäderstraße

13, jeden ersten Mittwoch im

Monat kostenlose Gesprächskreise

zum Thema Verkehrssicherheit

für Senioren an.

c Anmeldung: T 0431 660 21 27

Königliche Gartenpracht. Bis Oktober

erhalten ADAC Mitglieder

Sa. und So. 1,50 € Rabatt auf

die Führung durch die Herrenhäuser

Gärten in Hannover.

c Haupteingang Museum

Schloss, 14 Uhr, 6 € zzgl. Eintritt

Geschäftsstellen geschlossen. Am

20.9. schließen die Geschäftsstellen

in Hamburg und Lüneburg

um 16 Uhr, in Pinneberg

um 16.30 Uhr und in Lübeck

um 17 Uhr. Am 25.9. sind die

Geschäftsstellen des ADAC

Hansa nur bis 12 Uhr geöffnet.

c Infos: T 0 800 5 10 11 12.

HanseLife 2019. Von 14. – 22.9.

findet die Endverbrauchermesse

in der Messe Bremen statt.

ADAC Mitglieder erhalten

1,50 € Rabatt auf den Eintritt.

c Weitere Infos: hanselife.de

Ostsee und Fjorde

Auf dem Kreuzfahrtschiff Nordeuropa erkunden

Wer in kurzer Zeit den Norden

Europas entdecken

möchte, durchquert die Ostsee

oder die Fjorde Norwegens

auf dem Kreuzfahrtschiff.

Während der Fahrt

lässt sich die Zeit bestens im

Pool oder Spa, in einem der

Traditioneller Oldtimertag

Ein Event für die ganze Familie

Top-Restaurants oder auf

dem Sonnendeck vertreiben.

Als Landgänge locken Städte

wie Stockholm, Kopenhagen

und St. Petersburg.

c Infos zu Kreuzfahrten im ADAC

Reisebüro, unter T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

Am 3. Oktober findet von

10 bis 16 Uhr der traditionelle

Old- und Youngtimertag

im Fahrsicherheits-Zentrum

Hannover/Laatzen statt. Viele

alte Schmuckstücke aus

den vergangenen Jahrzehnten

können bewundert werden.

Für Essen und Trinken

ist ebenso gesorgt wie für

ein buntes Kinderprogramm.

c Hermann-Fulle-Str. 10, 30880

Laatzen. Infos unter T 05102 930 60

ANZEIGE

ADAC

Oldenburg

Jubiläum 25 Jahre

Die Geschäftsstelle feiert

mit einer Aktionswoche.

Alle Kunden, die das Aufrufsystem

mit einem Termin

zur Rechtschutzversicherung

nutzen, erhalten

ein Geschenk. Am 1.10. bieten

ADAC Vertragsanwälte

Mitgliedern kostenfreie

Rechtsberatung an.

c Aktion 30.9. – 4.10., Donnerschweer

Str., adac-oldenburg.de

Blue Port Hamburg

Lichterfahrt in den Hafen genießen

59 € p. P.

Erleben Sie bei einer Schifffahrt

am 13.9. den Hamburger

Hafen in mystischem

Blau. Von Bergedorf geht es

über die Vier- und Marschlande

bis in den Hamburger

Hafen, wo Sie den Blue Port

vom Schiff aus bestaunen

können.

Der Blue Port Hamburg des

Lichtkünstlers Michael Batz

findet alle zwei Jahre vor und

während der Cruise Days

statt. Mit Lichtinstallationen

wird der Hafen stimmungsvoll

in Szene gesetzt. An

Bord genießen Sie dabei ein

leckeres kalt-warmes

Buffet. Nach der vierstündigen

Schifffahrt können

Sie den Abend auf den

Hamburg Cruise Days ausklingen

lassen.

Veranstalter: Bergedorfer

Schifffahrtslinie Buhr GmbH

– Flussverliebt seit 1998! Alte

Holstenstraße 64, 21029

Hamburg

c 13.9., 18 – 22 Uhr, 59 € p. P.,

Buchung unter T 040 239 19 20


www.adac.de

Seite 18

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 35

Seite 38

INHALT

.AC motorwelt

09

2019

Große ADAC Challenge

Das ist Deutschlands

bester Autofahrer 2019

Unsere Luftrettung

Hochbetrieb

im Hitzesommer

Rallye-Weltpremiere

ADAC und Opel schicken

E-Corsas auf die Strecke

Zukunft Strom

Endlich erschwinglich und alltagstauglich: Die neuen

Elektro-Stars auf der Frankfurter Automesse. Seite 10

B2706E

10

Großer Auftritt. Der Messestand von Mercedes auf der

Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt

TITELTHEMA

10 Die neuen Elektroautos. Auf der IAA 2019 präsentieren

die Hersteller ihre aktuellen Stromermodelle.

Moderate Preise und gute Reichweiten machen sie

attraktiv wie nie zuvor. Plus: Weitere Messe-Highlights

AUTO & INNOVATION

16 Fahrbericht. Die dritte Generation des BMW 1er

überzeugt mit neuem Frontantrieb und ausgeprägter

Sportlichkeit

SICHER & MOBIL

18 Fahrsicherheits-Profi 2019. Der ADAC findet und

feiert Deutschlands besten Autofahrer

22 Schulweg-Ratgeber. Von Ampeltraining bis

Sicherheitswesten: Die wichtigsten Tipps für Eltern

und Erstklässler

REISE & FREIZEIT

26 Mallorca. Bezahlbare Sterneküche für Genießer,

fasziniernde Kunst für Kulturliebhaber, Kletterspaß

und Unterwasser-Abenteuer für Sportfans: Auf der

Lieblings insel der Deutschen wird jeder glücklich

16

Spitzensportler.

Mit seinen 306 PS ist

der neue BMW 1er ein

echter Sprinter

26

Mutprobe. Guide Sergio führt vor, wie man

sich an den steilen Klippen der Cala Romantica

auf Mallorca sicher abseilt

Fotos: Daimler AG, BMW AG, ADAC Reisemagazin/Michela Morosini, Stefanie Aumiller, Laureen Knaus, Gerd George

4 ADAC motorwelt 9/2019


22

Starthilfe.

Mit dem Roller zur Schule

fahren wird immer beliebter.

Kein Problem, wenn vorher

geübt wurde

50

Rettungs-Allrounder.

Roland Schäfer von der

Stuttgarter Flughafenfeuerwehr

ist als Brandmeister

und Sanitäter im Einsatz

MEIN ADAC & MEINE REGION

35 Luftrettung. Im Hitzemonat Juli herrschte bei den fliegenden

Helfern in Berlin Hochbetrieb. Ein Ortsbesuch

38 E-Motorsport. Opel-Chef Michael Lohscheller und

ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk sprechen im

Doppelinterview über den neuen e-Rally Cup

Aktuelles aus Baden-Württemberg

50 Notfallhilfe. Die Stuttgarter Flughafenfeuerwehr

löscht nicht nur Brände, sondern betreut auch Passagiere

bei akuten gesundheitlichen Problemen

52 Verkehrssicherheit. Ein Pedelec-Training des ADAC

Südbaden soll Unfällen vorbeugen. Plus: Drei Fragen

an Kursleiter Axel Simons

RUBRIKEN

3 Editorial

6 Magazin

42 Vorteilsprogramm. Exklusiv für Mitglieder

44 Kreuzworträtsel

54 Leserforum

56 Impressum

58 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten antworten

Der ADAC Newsletter:

Immer perfekt informiert

35

Rekordhelfer. Der Berliner

Rettungshubschrauber

„Christoph 31“ fliegt

weltweit die meisten

Einsätze pro Tag

Per E-Mail hält Sie der Club mit aktuellen Meldungen aus

der Welt der Mobilität auf dem Laufenden. Erfahren Sie

zuerst von wichtigen Gesetzesänderungen, spannenden

Autoneuheiten und ADAC Tests.

Alle zwei Wochen liefert der Newsletter

außerdem wertvolle Tipps zum richtigen Verhalten im

Straßenverkehr und zur Fahrzeugpflege.

Plus: Sparen Sie Geld mit exklusiven Mitgliedervorteilen!

Jetzt anmelden unter

adac.de/newsletter

9/2019 ADAC motorwelt

5


MEINE REGION

Baden-Württemberg

Heidelberg

Heilbronn

Karlsruhe

Stuttgart

Ulm

Freiburg

Konstanz

Flexibilität gehört

zum Job:

Roland Schäfer von

der Stuttgarter

Flughafenfeuerwehr

weiß nie, was

der Tag bringt

Löschen und retten

Die Flughafenfeuerwehr in Stuttgart ist nicht nur bei

Bränden gefragt, auch die medizinische Betreuung der

Passagiere gehört zu ihren zentralen Aufgaben

Für viele Menschen bleibt das Flugzeug

das Transportmittel Nummer eins für

die Reise in den Urlaub. Im Sommer 2018

hoben mehr als 80 Millionen Passagiere

von deutschen Flughäfen ab, so viele wie

noch nie zuvor. Bei diesen Menschenmassen

braucht es Profis, die für die

Sicherheit im Hintergrund, bei Notfällen

rund um die Maschinen und natürlich

auch bei den Passagieren sorgen: das

Team der Flughafenfeuerwehr. In Stuttgart

ist es täglich für rund 30.000 Passagiere

und Besucher sowie mehr als 11.000

Mitarbeiter zuständig. Einer dieser Helfer

ist Ronald Schäfer, Brandmeister und

Notfallsanitäter und seit neun Jahren bei

der Flughafenfeuerwehr.

Der Airport Stuttgart beschäftigt aktuell

91 hauptamtliche Feuerwehrmitarbeiter.

Zwei Wachschichten verrichten im

Wechsel ihren Dienst für jeweils 24 Stunden.

„Unsere Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsätze

ähneln denen in einer

Großstadt“, sagt Schäfer. Pro Jahr rücken

er und seine Kollegen über 5000-mal aus,

davon 1300-mal zu medizinischen Rettungseinsätzen.

Deren häufigste Ursache

sind Kreislaufprobleme. „Viele Menschen

sind vor der Reise maximal angespannt.

Nach der Sicherheitskontrolle fällt die

große Last ab, und sie kippen um“, erklärt

der 33-Jährige. Hinzu komme oft, dass sie

zu wenig gegessen und getrunken haben.

Diese Passagiere erholten sich aber meist

schnell wieder. „Am wichtigsten ist diesen

Patienten, dass sie ihren Flug noch

rechtzeitig erwischen“, sagt Schäfer mit

einem Augenzwinkern. Aus bestimmten

Urlaubsregionen kehren die Passagiere

häufig mit Durchfall und Erbrechen zu-

Ronald Schäfer, 33, Brandmeister und Sanitäter

„Einmal mussten wir eine

komplette Reisegruppe mit

180 Menschen versorgen“

50 ADAC motorwelt 9/2019


Flugzeug eine Störung eingetreten ist, die

aber keiner akuten Notlage entspricht.

Eine vorzeitige Landung wird dem Risiko

einer möglichen Verschlechterung der

Störung vorgezogen. Hierfür gibt es ein

spezielles Stichwort: „Flugzeugalarm“.

Schäfer und seine Kollegen müssen in

Ob Eisregen oder Reifenschaden:

Die Feuerwehr steht bereit

Die neuen Fahrzeuge sind mit einer

Wärmebildkamera ausgerüstet

Alles im Blick: Aussicht von der Drehleiter auf

das Vorfeld mit Start- und Landebahn

rück. „Einmal mussten wir eine komplette

Reisegruppe aus Ägypten mit 180 Menschen

medizinisch versorgen“, erinnert

sich der zweifache Familienvater.

Manchmal müssen Schäfer und seine

Kollegen direkt an Bord eines Flugzeugs

eilen, um Hilfe zu leisten. Die Leitstelle

meldet den medizinischen Notfall kurz

vorher an, oft gibt es zu diesem Zeitpunkt

Die spektakulärsten Einsätze sind

Sicherheitslandungen

noch keine genaueren Informationen.

Hier sind eine schnelle Aufnahmefähigkeit

und viel Erfahrung gefragt. „Wenn es

die Situation zulässt, bringen wir den Patienten

meistens gleich in den Rettungswagen,

um ihn in Ruhe behandeln zu

können“, erklärt Schäfer. Der Flughafen

verfügt zudem über eine eigene Sanitätsstation

mit zwei Behandlungsräumen zur

medizinischen Erstversorgung nach Unfällen

oder bei akuten Erkrankungen.

Eine der spektakulärsten Einsatzarten

der Flughafenfeuerwehr sind die sogenannten

Sicherheitslandungen. Dieser

Begriff wird dann verwendet, wenn am

solchen Notfällen innerhalb von drei Minuten

jeden Punkt auf dem Vorfeld erreichen,

das verlangen die Richtlinien für

internationale Verkehrsflughäfen. Bei

der gelungenen Sicherheitslandung einer

Fokker 100 am 14. September 2009 – mit

SPD-Politiker Franz Müntefering an Bord

– war Schäfer noch nicht dabei.

Doch er erinnert sich an eine Maschine,

die in Fuerteventura gestartet war und einen

kaputten Hinterreifen hatte. Der Tower

war vom Piloten darüber informiert

worden; die Feuerwehr stand beim Landeanflug

bereit. „Wir mussten aber nicht

eingreifen, das Flugzeug ist auch mit einem

Reifen sicher gelandet“, blickt der

33-Jährige zurück.

Glimpflich ging auch diese Situation

im vergangenen Jahr aus: Bei Eisregen

war ein Sportflugzeug durch den Zaun in

den Acker gerutscht. Die Passagiere blieben

zum Glück unverletzt und kamen mit

dem Schrecken davon.

Die größte Faszination an seiner Arbeit

sieht Schäfer in der ständigen Abwechslung:

„Am Anfang des Tages weiß

ich nie, was alles passieren wird.“ In diesem

Sommer wartete wieder eine Herausforderung

auf ihn: die neueste Generation

der Feuerwehrfahrzeuge am Stuttgarter

Flughafen. Bevor er damit in den aktiven

Einsatz gehen konnte, musste Schäfer auf

einem Simulator trainieren. Denn die

Sicherheit der Passagiere steht jederzeit

an erster Stelle.

Text: Julian Häußler

Fotos: Laureen Knaus

Mehr zum Thema: flughafen-stuttgart.de

9/2019 ADAC motorwelt

51


MEINE REGION

Mit Training zu mehr Sicherheit

Immer mehr Pedelec-Fahrer verunglücken im Straßenverkehr. In speziellen

Kursen des ADAC Südbaden wird der Umgang mit dem beliebten Elektrorad geübt

Es ist Dienstagnachmittag, 16 Uhr. Auf

der Fahrsicherheitsanlage des ADAC

Südbaden in Breisach-Hochstetten sind

die Elektroräder klar zum Start des Pedelec-Kurses.

Elf Teilnehmer haben sich dafür

angemeldet, darunter auch Hannelore

Kühn-Kroll. Sie möchte wieder mehr

Rad fahren und austesten, wie es ihr mit

einem Pedelec (abgekürzt für Pedal Electric

Cycle) ergeht. Schon durch das hohe

Eigengewicht von 25 Kilogramm ist es nahezu

doppelt so schwer wie ein normales

Rad. Trainer Axel Simons weiß, dass es

Zeit und Übung bedarf, um sich mit den

ungewohnten Fahreigenschaften vertraut

zu machen. „Vor allem beim Anfahren

und Bremsen werden die eigenen Fähigkeiten

überschätzt“, sagt der Experte.

Nicht ohne Grund haben Unfälle mit

Pedelecs laut Polizeipräsidium Freiburg

2018 um 67 Prozent im Vergleich zum

Vorjahr zugenommen. Bevor es losgeht,

erklärt Simons die Technik: „Über das

Display am Lenker lässt sich per Knopfdruck

die Unterstützung aktivieren. Sie

wirkt, sobald man in die Pedale tritt.“

Auf dem Hindernis-Parcours mit Pfeilen,

Start- und Bremslinien üben die Teilnehmer

An- und Slalomfahren, Abbiegen

und Bremsen. Simons und sein Kollege

Ralf Grässlin geben Tipps. Am Ende des

Kurses blicken sie in zufriedene Gesichter.

„Mit der Fahrdynamik bin ich gut zurechtgekommen“,

sagt Hannelore Kühn-

Kroll. „Ich kann mir durchaus vorstellen,

auf ein Pedelec umzusteigen.“

Text und Fotos: Claudia Ploh

Der nächste Pedelec-Kurs ist am 7.10.2019.

Anmeldungen unter T 0761 368 82 31, nicole.

junker@sba.adac.de, weitere Infos s. rechte Seite

Übung macht den Meister: Kurvenfahren mit dem Pedelec beim ADAC Training

DREI FRAGEN AN Axel Simons,

Kursleiter und Trainer

„Vor dem

Kauf üben“

Pedelec-Fahren ist gewöhnungsbedürftig.

Trainer Axel Simons

kennt die Risiken für Anfänger

Warum sollten angehende Pedelec-

Fahrer einen Kurs besuchen?

Simons: Das Pedelec ist kein normales

Rad. Als Fahrer sollte man wissen,

wie man damit umgeht – egal ob es

sich um das hohe Tempo durch die

schnelle Beschleunigung, die starken

Bremsen oder um das Handling des

schweren Rads handelt. Ein Training

vor dem Kauf schafft Klarheit, ob es

wirklich das ist, was man möchte.

Für welche Personen ist der Kurs

besonders geeignet?

Laut Unfallstatistik sind von Januar

bis Oktober 2018 bundesweit 83 Pedelec-Nutzer

tödlich verunglückt, darunter

viele Personen über 65 Jahre.

Die Unfallursachen waren meist zu

hohe Geschwindigkeit sowie Anfahrund

Bremsfehler, viele ganz ohne

Fremdbeteiligung. Gerade für Senioren

ist es daher wichtig, den Umgang

mit dem Pedelec zu üben.

Ihre Tipps für unfallfreies Fahren?

Immer einen Helm tragen, Abstand

halten, defensiv fahren und den Blick

nach vorn richten.

52 ADAC motorwelt 9/2019


KURZ GEMELDET

Pedelec. Mehr Informationen zu

Pedelec-Sicherheitstrainings erhalten

Mitglieder in Württemberg

unter verkehr@wtb.adac.de,

T 0711 280 01 41 und in Nordbaden

unter verkehr.karlsruhe@

nba.adac.de, T 0721 810 49 11. In

Stuttgart findet das nächste

Pedelec-Training am Freitag,

20. September, von 13 bis 16

Uhr statt.

c Weitere Infos bei Ihrem ADAC

Der ADAC als Arbeitgeber. ADAC

Mitarbeiter sorgen dafür, dass

die Urlaubszeit zur besten Zeit

des Jahres wird und die Mitglieder

mobil bleiben. Klasse

Voraussetzungen für Spaß und

Abwechslung bei der Arbeit, ob

als Tourismuskauffrau/-mann

oder Kauffrau/-mann für Büromanagement.

Bei der „Nacht

der Ausbildung“ am 26.9. und

auf der Messe „Einstieg“ am 27.

und 28.9. (beides in Karlsruhe)

stellt sich der ADAC allen Interessierten

als Arbeitgeber vor.

c Weitere Infos zu freien Stellen

unter adac.de/karriere oder bei

Ihrem ADAC vor Ort

Ostsee-Kreuzfahrt

Per Schiff die Fjorde Norwegens erkunden

Wer in kurzer Zeit den Norden

Europas entdecken

möchte, durchquert die Ostsee

oder die Fjorde Norwegens

auf dem Kreuzfahrtschiff.

Während der Fahrt

lässt sich die Zeit bestens im

Pool oder Spa, in einem der

Top-Restaurants oder auf

dem Sonnendeck vertreiben.

Als Landgänge locken faszinierende

Städte wie Stockholm,

Kopenhagen und

St. Petersburg.

c ADAC Reisebüro, T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

Sicher unterwegs mit Gespann

Stressfrei rangieren, ausweichen und bremsen

Mit dem Wohnwagen verreisen

– für viele ein tolles Erlebnis!

Zur Vorbereitung bietet

der ADAC Südbaden am

15. September von 9 bis 17

Uhr auf der Fahrsicherheitsanlage

in Breisach-Hochstetten

ein Ganztagestraining an.

Dabei wird das Rangieren

unter Anleitung erfahrener

Instruktoren geübt.

c Anmeldung unter T 0761 368 82 31

oder nicole.junker@sba.adac.de

ANZEIGE

Motorsport

Ticketrabatt für das

ADAC GT Masters

Am Wochenende vom 13.

bis 15. September ist das

ADAC GT Masters mit dem

GP von Weingarten zu Gast

am Hockenheimring. Im

Online-Vorverkauf erhalten

ADAC Mitglieder zehn Prozent

Rabatt auf die Tickets.

Buchung und weitere Infos

unter adac-gt-masters.de

c Mehr Ermäßigungen für ADAC

Mitglieder unter adac.de/vorteile

ADAC Nordbaden

Steinhäuserstraße 22,

76135 Karlsruhe,

T 0721 810 40,

adac.de/nordbaden

ADAC Südbaden

Am Predigertor 1,

79098 Freiburg,

T 0761 368 80,

adac.de/suedbaden

ADAC Württemberg

Am Neckartor 2,

70190 Stuttgart,

T 0711 280 00,

adac.de/wuerttemberg

Rendez-vous an der Seine

ADAC Gruppenreise vom 19. – 25. März 2020

Mit persönlicher Reisebegleitung

an Bord der A-ROSA

Viva das Seine-Tal entdecken

– das und mehr erwartet die

Teilnehmer der Gruppenreise

„Seine Rendez-vous“ vom

ADAC Südbaden und Nordbaden.

Ein Vorprogramm

stimmt auf die Premium-

Flusskreuzfahrt ein.

c Buchung in allen ADAC Reisebüros

in Südbaden und Nordbaden

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Rabatt für

Frühbucher


www.adac.de

Seite 18

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 35

Seite 38

INHALT

.AC motorwelt

09

2019

Große ADAC Challenge

Das ist Deutschlands

bester Autofahrer 2019

Unsere Luftrettung

Hochbetrieb

im Hitzesommer

Rallye-Weltpremiere

ADAC und Opel schicken

E-Corsas auf die Strecke

Zukunft Strom

Endlich erschwinglich und alltagstauglich: Die neuen

Elektro-Stars auf der Frankfurter Automesse. Seite 10

B2706E

10

Großer Auftritt. Der Messestand von Mercedes auf der

Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt

TITELTHEMA

10 Die neuen Elektroautos. Auf der IAA 2019 präsentieren

die Hersteller ihre aktuellen Stromermodelle.

Moderate Preise und gute Reichweiten machen sie

attraktiv wie nie zuvor. Plus: Weitere Messe-Highlights

AUTO & INNOVATION

16 Fahrbericht. Die dritte Generation des BMW 1er

überzeugt mit neuem Frontantrieb und ausgeprägter

Sportlichkeit

SICHER & MOBIL

18 Fahrsicherheits-Profi 2019. Der ADAC findet und

feiert Deutschlands besten Autofahrer

22 Schulweg-Ratgeber. Von Ampeltraining bis

Sicherheitswesten: Die wichtigsten Tipps für Eltern

und Erstklässler

REISE & FREIZEIT

26 Mallorca. Bezahlbare Sterneküche für Genießer,

fasziniernde Kunst für Kulturliebhaber, Kletterspaß

und Unterwasser-Abenteuer für Sportfans: Auf der

Lieblings insel der Deutschen wird jeder glücklich

16

Spitzensportler.

Mit seinen 306 PS ist

der neue BMW 1er ein

echter Sprinter

26

Mutprobe. Guide Sergio führt vor, wie man

sich an den steilen Klippen der Cala Romantica

auf Mallorca sicher abseilt

Fotos: Daimler AG, BMW AG, ADAC Reisemagazin/Michela Morosini, Stefanie Aumiller, Christian Wohlt, Gerd George

4 ADAC motorwelt 9/2019


22

Starthilfe.

Mit dem Roller zur Schule

fahren wird immer beliebter.

Kein Problem, wenn vorher

geübt wurde

50

Maßarbeit.

Die Ausgrabungen an der A14

werden in akribisch dokumentierten

Blöcken freigelegt

und vorsichtig geborgen

MEIN ADAC & MEINE REGION

35 Luftrettung. Im Hitzemonat Juli herrschte bei den fliegenden

Helfern in Berlin Hochbetrieb. Ein Ortsbesuch

38 E-Motorsport. Opel-Chef Michael Lohscheller und

ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk sprechen im

Doppelinterview über den neuen e-Rally Cup

41 Reiseziele. Wo deutsche Auto-Urlauber Ferien machen

Aktuelles aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

50 Straßenbau. Bevor neue Autobahnen entstehen, dürfen

Archäologen auf der Baustelle auf Schatzsuche gehen.

Eine Grabungsvisite an der A14 in Sachsen-Anhalt

52 E-Mobilität. Hans-Georg Herb verwandelt in seiner

Erfurter Manufaktur Verbrenner in E-Fahrzeuge

RUBRIKEN

3 Editorial

6 Magazin

42 Vorteilsprogramm. Exklusiv für Mitglieder

44 Kreuzworträtsel

54 Leserforum

56 Impressum

58 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten antworten

Der ADAC Newsletter:

Immer perfekt informiert

35

Rekordhelfer. Der Berliner

Rettungshubschrauber

„Christoph 31“ fliegt

weltweit die meisten

Einsätze pro Tag

Per E-Mail hält Sie der Club mit aktuellen Meldungen aus

der Welt der Mobilität auf dem Laufenden. Erfahren Sie

zuerst von wichtigen Gesetzesänderungen, spannenden

Autoneuheiten und ADAC Tests.

Alle zwei Wochen liefert der Newsletter

außerdem wertvolle Tipps zum richtigen Verhalten im

Straßenverkehr und zur Fahrzeugpflege.

Plus: Sparen Sie Geld mit exklusiven Mitgliedervorteilen!

Jetzt anmelden unter

adac.de/newsletter

9/2019 ADAC motorwelt

5


MEINE REGION

Sachsen

Sachsen-Anhalt

Thüringen

Magdeburg

Erfurt

Weimar

Dessau

Halle

Leipzig

Dresden

Chemnitz

Bevor auf der

A14-Baustelle die

Bagger ran dürfen,

prüfen erst einmal

die Archäologen das

Erdreich gründlich

Baustelle mit Vergangenheit

Wenn neue Straßen gebaut werden, ist das nicht nur für Autofahrer ein Fortschritt – auch

Archäologen stoßen dabei oft auf unentdeckte Schätze. Eine Erkundungstour an der A14

An der Baustelle für die A14-Nordverlängerung

in Sachsen-Anhalt wird

fleißig gegraben. Es sind aber nicht die

großen Baumaschinen, die zwischen Dolle

und Lüderitz in der Erde wühlen. Stattdessen

sind Menschen mit Spaten,

Schippchen und Pinsel damit beschäftigt,

auf der gerodeten Schneise den Boden zu

durchkämmen. Für die Archäologen ist

das frei geräumte Baufeld ein traumhafter

Arbeitsort. Ähnlich wie Vögel, die hinter

einem pflügenden Trecker reichlich

Futter finden, stoßen die Wissenschaftler

im Umfeld der Bauarbeiten regelmäßig

auf bislang verborgene Schätze.

Jahrhundertelang wurde hier nicht

gebaut und nicht gegraben. Keiner weiß

genau, was sich in den Tiefen des Waldbodens

verbirgt. Durch den Straßenbau

ist nun ein Blick in die Vergangenheit

möglich. Rund eine Million Fundstücke

seien zu erwarten, schätzt Uwe Langkam-

mer, Präsident der Landesstraßenbaubehörde

Sachsen-Anhalt. Entsprechend

zeitaufwendig werden sich die archäologischen

Grabungen gestalten. Die Bauleute

müssen warten. Doch solche Verzögerungen

gehören zu Langkammers Geschäft.

Die Zusammenarbeit mit den Archäologen

funktioniere gut, versichert er.

Die Reste von über 100 Brandbestattungen

wurden entdeckt

Schon die ersten Funde lassen Grabungsleiterin

Anette Schubert, Chefin eines

15-köpfigen Teams, jubeln. Bei Dolle haben

die Wissenschaftler ein bronzezeitliches

Gräberfeld mit den Spuren von

mehr als 100 Brandbestattungen entdeckt:

Reste von Tongefäßen, Kleidung

und Schmuck sowie Knochen aus der Zeit

etwa 800 Jahre vor unserer Zeitrechnung.

Circa zehn Kilometer entfernt war bei

Colbitz vor einigen Jahren ebenfalls im

Zuge des Autobahnbaus ein vergleichbares

Urnengräberfeld freigelegt worden.

„Offenbar war das Gräberfeld bei Dolle

mit seinen zwei Hektar für weitaus mehr

Tote angelegt, aber kürzer als zunächst

geplant genutzt worden“, erklärt Chefarchäologin

Susanne Friederich, Abteilungsleiterin

im Landesamt für Archäologie

und Denkmalpflege. Ob die Menschen

die Region damals verlassen haben

und warum, werde erforscht. Möglicherweise

habe Starkregen den fruchtbaren

Ackerboden weggespült, sodass 200 bis

300 Jahre lang keine Landwirtschaft betrieben

werden konnte. „Wetterkatastrophen

gab es auch schon früher“, weiß Susanne

Friederich.

Die Fundstücke werden vor Ort auf

der Grabung als kleine Blöcke geborgen.

Die detaillierte Auswertung erfolgt anschließend

im Labor. Somit ist gewähr-

50 ADAC motorwelt 9/2019


Aha-Effekt

ANZEIGE

So hängen Mobilität und Umwelt zusammen

leistet, dass die archäologischen Arbeiten

trotz ihrer Komplexität im Gelände zügig

abgeschlossen werden. „Dann können

die Straßenbauer mit ihren riesigen Maschinen

anrücken“, sagt die Expertin.

In wohl kaum einer anderen Region

Deutschlands wurden Ärchäologen in

den zurückliegenden drei Jahrzehnten so

oft fündig wie in Sachsen-Anhalt – nicht

zuletzt dank der Aktivitäten im Straßenbau.

Das Verhältnis von Straßenbau und

Archäologie ist eine Symbiose. Die einen

können nicht ohne die anderen. Motto:

Erst wird in die Vergangenheit geschaut,

dann für die Zukunft gebaut.

Die

Ausgrabungen

werden in

Blöcken

freigelegt und

für die spätere

Untersuchung

geborgen

Bei Dolle

haben die

Archäologen

Reste von

Tongefäßen

und Kleidung

gefunden

Sicher in den Herbst

Das Programm „Mobil mit

Köpfchen“ des ADAC Sachsen

kombiniert theoretische

und praktische Elemente.

Es demonstriert

Gymnasiasten der elften

Klassen sowie Berufsschülern,

welchen Einfluss das

persönliche Fahrverhalten

auf den Ausstoß von Luftschadstoffen

und die Erzeugung

von Lärm hat. In

dem Zeitraum um den Erwerb

des Führerscheins

beschäftigen sich die Jugendlichen

im Rahmen der

Aktion des ADAC Sachsen

mit den Emissionen, die

durch den Straßenverkehr

verursacht werden. Verschiedene

Messungen an

einem Pkw und einem

Motorrad führen das praxisnah

vor Augen.

c Mehr Infos und Termine:

adac.de/sachsen, T 0351 443 30

Keine Angst vor rutschigen Straßen

ADAC Hessen-Thüringen

Lyoner Straße 22,

60528 Frankfurt/Main,

T 069 66 07 70,

adac.de/hessen-thueringen

ADAC Sachsen

Striesener Straße 37,

01307 Dresden,

T 0351 443 30,

adac.de/sachsen

Der Herbst bringt schwierige

Straßenverhältnisse mit

sich, deshalb gilt es, vorsichtig

zu fahren. Wie Sie

sich bei einer Vollbremsung

verhalten oder einem

plötzlich auftauchenden

Hindernis ausweichen,

lässt sich in einem Fahrsicherheitstraining

üben.

Kurse gibt es in den ADAC

Fahrsicherheitszentren

Thüringen (Nohra), Leipzig/Halle

oder auf dem

Sachsenring.

c Termine und Infos unter fszthueringen.de,

sachsentraining.de

und sachsenring.de

ADAC Niedersachsen/

Sachsen-Anhalt

Lübecker Straße 17,

30880 Laatzen,

T 0 800 5 10 11 12,

(Mo. – Sa.: 8 – 20 Uhr)

adac-niedersachsensachsen-anhalt.de

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Text und Fotos: Christian Wohlt

9/2019 ADAC motorwelt

51


MEINE REGION

Hans-Georg Herb,

Geschäftsführer

von elerra motiv,

mit dem Jaguar,

dem seine Firma

gerade einen

Elektromotor

verpasst hat

Die Katze surrt

Hans-Georg Herb elektrifiziert in seiner Manufaktur Youngtimer, Oldtimer

und Nutzfahrzeuge mit Spezialaufbauten

Die Großkatze steht mitten in der

weitläufigen Industriehalle. Sie

glänzt noch immer prächtig schwarz, ihr

Fauchen hat sie allerdings verloren. Stattdessen

surrt der knapp 30 Jahre alte Jaguar

Double Six nun leise vor sich hin.

„Der Besitzer kam aus Halle in Westfalen

hierher nach Erfurt, damit wir den

unzeitgemäßen Verbrenner seines Jaguars

extrahieren und einen leistungsfähigen

Elektromotor einbauen“, sagt Hans-

Georg Herb, 49, Chef von elerra motiv. Er

und sein zehnköpfiges Team haben sich

darauf spezialisiert, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor

zu elektrifizieren. Und

so wird jetzt auch diese Limousine –

mit ihren zwölf Zylindern und dem

5,3-Liter-Hubraum bis heute Inbegriff

tradi tioneller englischer Automobilkultur

– zum Stromer.

Auf 250 Kilometer Reichweite

bringt es der umgebaute Jaguar

„Wir bieten Lösungen für Nischen, welche

durch die Automobilhersteller nicht

bedient werden“, erklärt Herb. Dabei richtet

er sich nicht nur an Privatkunden:

„Kommunale Nutzfahrzeuge rüsten wir

ebenso um wie ÖPNV-Modelle, die innerstädtisch

genutzt werden und so prädestiniert

sind für den Elektroantrieb.“

Die automobile Zukunft sieht Herb im

Elektro- und auch im Wasserstoffantrieb.

„Der künftige Haushalt wird ein kleines

Elektrofahrzeug nutzen und eine wasserstoffbetriebene

Limousine für Reisen“, ist

Herb überzeugt. „Ein wirklich großes

Auto mit Platz für vier bis fünf Personen

und viel Gepäck brauchen wir schon heute

nur an einer überschaubaren Zahl von

Tagen, den größten Teil der Fahrten bestreiten

wir doch allein oder zu zweit

ohne großes Gepäck“, sagt er. Herb glaubt

daran, dass ein grundsätzliches Umdenken

in der Gesellschaft stattfindet. Seine

Kunden und er setzen schon heute voll

auf Elektrifizierung. In den kommenden

zehn Jahren könnten noch einige Aufträge

hinzukommen, wenn die Entwicklung

in der Mobilität weiter Richtung Elektround

Wasserstoffantrieb geht.

Der umgebaute Jaguar Double Six hat

schon jetzt sein Revier erweitert: Er darf

nun in jede Umweltzone, immerhin gut

250 Kilometer weit kommt er mit einer

Akkuladung.

Text: Cornelius Blanke

Foto: Steve Bauerschmidt

52 ADAC motorwelt 9/2019


KURZ GEMELDET

Umbau von ADAC Geschäftsstelle

und Reisebüro in Zwickau. Vom

9. bis 27.9. ist aufgrund von

Baumaßnahmen nur ein eingeschränkter

Service möglich. An

den Samstagen 7. und 28.9.

bleiben ADAC Geschäftsstelle

und Reisebüro geschlossen.

Jubiläum. Ob Pkw, Motorrad,

landwirtschaftliche Fahrzeuge

oder Rettungswagen: Das Fahrsicherheitszentrum

Thüringen

in Nohra bietet seit zehn Jahren

Trainings für alle Belange.

Auch als Geschenk geeignet.

c Infos unter fsz-thueringen.de

Mitgliedervorteil. Die Abdeckungen

von softgarage schützen

Ihr Fahrzeug im In- und

Outdoorbereich vor Verschmutzung

und äußeren Einwirkungen.

Eine breite Auswahl an

Größen und Formen sorgt für

Passgenauigkeit – ob bei Limousine,

Transporter oder Pickup.

ADAC Mitglieder erhalten

im Online-Shop zehn Prozent

Rabatt auf die Abdeckungen.

c Bestellungen: softgarage.de

mit dem Code ADAC2019

Ostsee-Kreuzfahrt

Per Schiff die Fjorde Norwegens erkunden

Wer in kurzer Zeit den Norden

Europas entdecken

möchte, durchquert die Ostsee

oder die Fjorde Norwegens

auf dem Kreuzfahrtschiff.

Während der Fahrt

lässt sich die Zeit bestens im

Pool oder Spa, in einem der

Top-Restaurants oder auf

dem Sonnendeck vertreiben.

Als Landgänge locken faszinierende

Städte wie Stockholm,

Kopenhagen und

St. Petersburg.

c ADAC Reisebüro, T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

ADAC GT Masters Sachsenring

Heißer Kampf um Punkte beim Saisonfinale

Vom 27. – 29.9. gastiert die

Liga der Supersportwagen

auf der Berg-und Talbahn

des Sachsenrings. Mit dem

Porsche Carrera Cup Dtld.,

der ADAC Formel 4,

ADAC TCR Germany sowie

GT4 Germany als GT Nachwuchsserie

des ADAC gehen

vier weitere interessante

Serien an den Start.

c Tagestickets ab 25 €, Infos/Zeitplan

auf sachsenring-circuit.com

ANZEIGE

Neues Heim

ADAC Geschäftsstelle

Halle zieht um

Ab Mitte September erhalten

Mitglieder die ADAC

Leistungen nicht mehr wie

gewohnt in der Herrenstraße,

sondern in den neuen

Räumlichkeiten am Hansering

in Halle. Sie sind

bequem zu Fuß von der

Innenstadt zu erreichen.

c ADAC Geschäftsstelle Halle,

Hansering 9, 06108 Halle/Saale

Weihnachtskonzert

Am 1.12.2019 in der Alten Oper Frankfurt

Karten

ab 21 €

Der ADAC Hessen Thüringen

präsentiert Ihnen auch in

diesem Jahr das Weihnachtskonzert

am ersten Adventssonntag

(11 und 17 Uhr) in

der Alten Oper Frankfurt.

Freuen Sie sich auf einen

stimmungsvollen Einstieg in

die Adventszeit. Unter der

Leitung von Marcus Bosch

erleben Sie die Nordböhmische

Philharmonie Teplice

und den Tschechischen Philharmonischen

Chor Brünn –

er zählt zu den renommiertesten

Ensembles Europas –

mit einem hochkarätigen

musikalischen Programm.

Lauschen Sie unter anderem

den Klängen des „Weihnachtsoratoriums“

von Bach,

Auszügen aus Händels „Der

Messias“, dem berühmten

„Te Deum laudamus“ von

Mozart sowie dem

legendären Gefangenenchor

aus Verdis „Nabucco“.

c Karten (21 bis 54 €) erhalten Sie

unter T 069 134 04 40; weitere Infos

unter adac-musikreisen.de


www.adac.de

Seite 18

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 35

Seite 38

INHALT

.AC motorwelt

09

2019

Große ADAC Challenge

Das ist Deutschlands

bester Autofahrer 2019

Unsere Luftrettung

Hochbetrieb

im Hitzesommer

Rallye-Weltpremiere

ADAC und Opel schicken

E-Corsas auf die Strecke

Zukunft Strom

Endlich erschwinglich und alltagstauglich: Die neuen

Elektro-Stars auf der Frankfurter Automesse. Seite 10

B2706E

10

Großer Auftritt. Der Messestand von Mercedes auf der

Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt

TITELTHEMA

10 Die neuen Elektroautos. Auf der IAA 2019 präsentieren

die Hersteller ihre aktuellen Stromermodelle.

Moderate Preise und gute Reichweiten machen sie

attraktiv wie nie zuvor. Plus: Weitere Messe-Highlights

AUTO & INNOVATION

16 Fahrbericht. Die dritte Generation des BMW 1er

überzeugt mit neuem Frontantrieb und ausgeprägter

Sportlichkeit

SICHER & MOBIL

18 Fahrsicherheits-Profi 2019. Der ADAC findet und

feiert Deutschlands besten Autofahrer

22 Schulweg-Ratgeber. Von Ampeltraining bis

Sicherheitswesten: Die wichtigsten Tipps für Eltern

und Erstklässler

REISE & FREIZEIT

26 Mallorca. Bezahlbare Sterneküche für Genießer,

fasziniernde Kunst für Kulturliebhaber, Kletterspaß

und Unterwasser-Abenteuer für Sportfans: Auf der

Lieblings insel der Deutschen wird jeder glücklich

16

Spitzensportler.

Mit seinen 306 PS ist

der neue BMW 1er ein

echter Sprinter

26

Mutprobe. Guide Sergio führt vor, wie man

sich an den steilen Klippen der Cala Romantica

auf Mallorca sicher abseilt

Fotos: Daimler AG, BMW AG, ADAC Reisemagazin/Michela Morosini, Stefanie Aumiller, Christopher Köster, Gerd George

4 ADAC motorwelt 9/2019


22

Starthilfe.

Mit dem Roller zur Schule

fahren wird immer beliebter.

Kein Problem, wenn vorher

geübt wurde

50

Intelligentes Kraftpaket.

Der computergesteuerte

Lexion 7600 Großmähdrescher

wird von 25 Landwirten eine

Saison lang getestet

MEIN ADAC & MEINE REGION

35 Luftrettung. Im Hitzemonat Juli herrschte bei den fliegenden

Helfern in Berlin Hochbetrieb. Ein Ortsbesuch

38 E-Motorsport. Opel-Chef Michael Lohscheller und

ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk sprechen im

Doppelinterview über den neuen e-Rally Cup

Aktuelles aus Nordrhein-Westfalen

50 Autonomes Fahren. In Werl erntet Landwirt Gustav

Adolf Borghardt seine Felder mit einem innovativen

Hightech-Mähdrescher ab. Eine Zwischenbilanz

52 Prominente. Gina Lückenkemper und NRW-Ministerpräsident

Armin Laschet beim ADAC Podcast

RUBRIKEN

3 Editorial

6 Magazin

42 Vorteilsprogramm. Exklusiv für Mitglieder

44 Kreuzworträtsel

54 Leserforum

56 Impressum

58 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten antworten

Der ADAC Newsletter:

Immer perfekt informiert

35

Rekordhelfer. Der Berliner

Rettungshubschrauber

„Christoph 31“ fliegt

weltweit die meisten

Einsätze pro Tag

Per E-Mail hält Sie der Club mit aktuellen Meldungen aus

der Welt der Mobilität auf dem Laufenden. Erfahren Sie

zuerst von wichtigen Gesetzesänderungen, spannenden

Autoneuheiten und ADAC Tests.

Alle zwei Wochen liefert der Newsletter

außerdem wertvolle Tipps zum richtigen Verhalten im

Straßenverkehr und zur Fahrzeugpflege.

Plus: Sparen Sie Geld mit exklusiven Mitgliedervorteilen!

Jetzt anmelden unter

adac.de/newsletter

9/2019 ADAC motorwelt

5


MEINE REGION

Nordrhein-Westfalen

Münster

Bielefeld

Essen

Paderborn

Dortmund

Düsseldorf

Köln

Aachen

Bonn

Siegen

Mit dem

Großmäh drescher

lassen sich

Getreidefelder in kurzer

Zeit abernten

Autonome Ernte

Landmaschinen sind mittlerweile Hightech-Geräte. In Werl testet Landwirt

Gustav Adolf Borghardt schon das Mähdrescher-Modell für das kommende Jahr

Auf den Feldern von Haus Lohe ist

die Mobilität der Zukunft bereits angekommen.

„Auf dem Acker fahren wir

fast autonom. Der Fahrer kommt nahezu

komplett ohne Lenkradkontakt aus und

ist eigentlich nur damit beschäftigt, die

Maschine einzustellen“, sagt Gustav Adolf

Borghardt. Die Maschine, das ist ein Lexion

7600 Großmähdrescher des ostwestfälischen

Landmaschinenherstellers Claas,

509 PS bei 19 Tonnen Leergewicht. Es

handelt sich um ein Vorserienmodell,

das Borghardt auf seinem Hof bei Werl als

einer von 25 Landwirten in Deutschland

eine Saison lang testet. Im nächsten Jahr

geht der Koloss in den regulären Verkauf.

Eine GPS-Lenkung steuert den Mähdrescher

genau in der Spur, eine automatische

Vorfahrtsregelung sorgt für die optimale

Geschwindigkeit, und alle Daten

sind in einer App einsehbar. „Die Software

hält die Maschine konstant auf Leis-

50 ADAC motorwelt 9/2019

tung, das kann ein Mensch gar nicht so

perfekt. Und wenn Sie als Fahrer zehn

Stunden arbeiten, sind Sie sowieso irgendwann

dulle im Kopf“, sagt Borghardt.

Gustav Adolf Borghardt, 60, Landwirt

„Die Software hält die

Maschine konstanter auf

Leistung als der Mensch“

Für diese Technik musste der Landwirt,

der den Hof in der fruchtbaren Soester

Börde der Werler Erbsälzerfamilie von

Papen vor gut 20 Jahren abgekauft hat,

knapp 450.000 Euro investieren. „Ich

fahre seit 50 Jahren Claas-Mähdrescher.

Und mich fasziniert die neue Technik“,

sagt er. Seine alten Mähdrescher hatte er

sieben Jahre in Betrieb.

Da die Maschinen mit dreieinhalb Metern

Breite und vier Metern Höhe schon

längst die maximal zulässige Größe erreicht

haben, musste die Weiterentwicklung

im Inneren passieren: Der Lexion

7600 verfügt über ein neues Dreschsystem,

automatisches Chip-Tuning, mehr

Durchsatz, er braucht weniger Wartungen

und weniger Kraftstoff. Und das alles

für nur zwei bis drei Wochen Erntezeit

pro Jahr. „Aber dafür drischt das Modell

alle sieben bis acht Minuten Weizen für

rund 200.000 Brötchen“, sagt Klaus Schä-


ANZEIGE

fer stolz. Der ehemalige Produktmanager

ist nun Produkttrainer bei Claas und

schaut regelmäßig bei den Landwirten

der Testgruppe vorbei, um Eindrücke von

den Maschinen zu sammeln.

Die „kleine Fabrik auf Rädern“, wie

Schäfer sie nennt, steht unter „totaler Beobachtung“

der Techniker. Diese können

wie in der Formel 1 alle Telemetriedaten

in Echtzeit aufrufen und teilweise direkt

eingreifen, wenn etwas nicht stimmt.

Geplant und produziert werden die

Großmähdrescher in Harsewinkel, wo

3400 der insgesamt 11.000 Claas-Mitarbeiter

beschäftigt sind. 1500 Mähdrescher

liefert das Unternehmen jährlich in

Deutschland aus, knapp 30.000 weltweit.

Technischer Prüfdienst

Mobile Prüfstationen

Mo. – Fr. von 10 – 13 und 14 – 18 Uhr,

Sa. von 9 – 13 und 14 – 17 Uhr

Prüforte

Aldenhoven, 23. – 26.9.

Brakel, 23./24.9.

Bünde, 7./8.10.

Duisburg*, 17. – 19.9.

Espelkamp, 11./12.10.

Geilenkirchen*, 1.10.

Grevenbroich*, 9. – 12.10.

Gütersloh, 25. – 27.9.

Jülich, 30.9. – 2.10.

Kamp-Lintfort*, 1./2.10.

Löhne, 30.9. – 2.10.

Lübbecke, 9./10.10.

Mülheim/Ruhr*, 25. – 28.9.

Salzkotten, 17./18.9.

Steinheim, 19./20.9.

Stemwede, 15./16.10.

Würselen, 17. – 20.9.

*Stationen mit weiteren (kostenpflichtigen) Ange boten.

Terminvereinbarung erforderlich unter T 0221 472 76 33

Prüfzentren

Dortmund, Freie-Vogel-Str. 393

Gelsenkirchen, Daimlerstr. 1

Köln, Luxembuger Straße 169

Münster, Weseler Str. 539

Oberhausen, Lessingstr. 2

Siegen, Leimbachstr. 189

Die Leistungsdaten seiner Maschine hat Bauer

Borghardt immer im Blick

Den Fortschritt bemerken die Verbraucher

auch im Alltag, denn auf Landstraßen

erreichen Mähdrescher mittlerweile

Geschwindigkeiten bis zu 40 km/h. Für

die anderen Verkehrsteilehmer bedeutet

das also weniger Bummelzeit hinter einer

langsamen Landmaschine. „Und es

ist doch so“, sagt Klaus Schäfer: „Man

ärgert sich vielleicht zweimal im Jahr,

wenn man hinter einem langsamen Mähdrescher

festhängt, aber man freut sich

immer, wenn man ein Bier trinkt oder in

ein Brötchen beißt.“

ADAC Nordrhein

Luxemburger Str. 169,

50939 Köln,

T 0221 47 27 47

ADAC Ostwestfalen-Lippe

Eckendorfer Str. 36,

33609 Bielefeld,

T 0521 108 10

ADAC Westfalen

Freie-Vogel-Str. 393,

44269 Dortmund,

T 0231 549 90

Der ADAC in Nordrhein-

Westfalen im Netz:

adac.de/nrw

Infos und Adressen der ADAC Technik-

Experten unter T 0 800 5 34 24 66

(Mo. – Sa.: 8 – 20 Uhr, kostenfrei)

oder unter adac.de/pruefdienste

Text und Fotos: Christopher Köster

9/2019 ADAC motorwelt

51


MEINE REGION

Sprinterin Gina Lückenkemper im Podcast-Gespräch mit ADAC Redakteur Christopher Köster

NRW fürs Ohr

Der ADAC in Nordrhein-Westfalen bittet Prominente im

Podcast „unterwegs.NRW“ zum Gespräch

Gina Lückenkemper sitzt am Steuer

eines Leihwagens und ist skeptisch:

„Ich traue mich gar nicht, das Lenkrad

loszulassen!“, ruft die 22 Jahre alte Top-

Sprinterin aus Soest. Doch Sekunden

später steigt sie auf die Bremse, lässt das

Lenkrad los, reißt den Mund auf und

winkt mit ihren Händen in Richtung

Fahrtrainer. „Das war gut“, lobt dieser

über das Funkgerät, „ist doch gar nichts

passiert.“

Lückenkemper, die im vergangenen

Jahr die 100 Meter in 10,95 Sekunden gelaufen

ist, weiß nun, wie sich ein Auto

bei einer Vollbremsung anfühlt. Sie zeigt

sich beim gesamten Training im Fahrsicherheitszentrum

Kaiserkuhle in Rüthen

auch auf vier Rädern fit – und beim anschließenden

Podcast-Interview gesprächig

und offen: „Jeder erlebt mal ein emotionales

Tief, auch ich. Dann kann ich

nicht trainieren, weine viel, bin ruhelos.

Aber dann rede ich darüber, und zwei

Wochen später ist alles wieder gut.“

Armin Laschet,

NRW-Ministerpräsident

„In jedem deutschen

Auto stecken

30 Prozent NRW“

Bei „unterwegs.NRW“, dem Podcast des

ADAC in Nordrhein-Westfalen, sprechen

in der ersten Staffel sechs Persönlichkeiten

aus NRW (oder mit NRW-Bezug) über

ihr Leben, ihre Projekte und ihre Mobilität.

Den Anfang macht Smudo, Rapper

der Fantastischen Vier und begeisterter

Motorsportler. Danach ist Ministerpräsident

Armin Laschet an der Reihe, der ausführlich

zur überlasteten Verkehrsinfrastruktur

in Nordrhein-Westfalen und

vielen weiteren Themen Stellung nimmt.

„In jedem deutschen Auto stecken 30 Prozent

Nordrhein-Westfalen. Ich habe

Horst Seehofer mal gesagt, ich gönne ihm

das Weiß-Blaue auf seinem BMW, aber

30 Prozent sind von uns. Die wenigsten

haben im Bewusstsein, wie wichtig Nordrhein-Westfalen

beim Thema Mobilität

ist“, sagt Laschet etwa.

Dazu kommen seit Mitte Juli noch drei

weitere Gäste im 2-Wochen-Rhythmus.

Das Gespräch mit Gina Lückenkemper

erscheint am 12. September. Alle Folgen

gibt es kostenlos bei Apple Podcasts, Spotify,

Google Podcasts und vielen weiteren

Podcast-Plattformen unter „unterwegs.

NRW“. Abonnieren Sie den Kanal, um

keine Folge zu verpassen!

Text & Podcast-Moderation: Christopher Köster

Fotos: Olga Seikant, Land NRW

52 ADAC motorwelt 9/2019


KURZ GEMELDET

Mitgliedervortrag. Zwangsumtausch

der Führerscheine, die

neue Elektrokleinstfahrzeug-

Verordnung oder die Handynutzung

während der Fahrt –

die Regeln im Straßenverkehr

ändern sich laufend. Die Verbraucherschützer

des ADAC

Nordrhein geben Mitgliedern

kostenfrei einen Überblick über

die Neuerungen und Änderungen

der letzten Jahre und beantworten

individuelle Fragen.

Bitte melden Sie sich bis

zum 17. September unter

T 0221 472 76 24 oder verbrau

cherschutz@nrh.adac.de an.

c 19. September, 17.30 bis

20 Uhr, ADAC Haus Köln-Sülz

ADAC Wochenende. 600 Tiere,

30 Attraktionen und ein überdachter

Dschungel-Spielplatz:

Das Safariland Stukenbrock bietet

Highlights für die ganze Familie.

Am 28. und 29. September

erhalten ADAC Mitglieder

die Eintrittskarte für nur 19,50 €

(statt regulär 32,50 €) plus ein

Slush-Getränk gratis.

c Weitere Infos

unter adac.de/nrw-vorteile

Ostsee und Fjorde

Auf dem Kreuzfahrtschiff Nordeuropa erkunden

Wer in kurzer Zeit den Norden

Europas entdecken

möchte, durchquert die Ostsee

oder die Fjorde Norwegens

auf dem Kreuzfahrtschiff.

Während der Fahrt

lässt sich die Zeit bestens im

Pool oder Spa, in einem der

Fahrsicherheitstraining

Top-Restaurants oder auf

dem Sonnendeck vertreiben.

Als Landgänge locken Städte

wie Stockholm, Kopenhagen

und St. Petersburg.

c Infos zu Kreuzfahrten: im ADAC

Reisebüro, unter T 069 153 22 55 23

und adacreisen.de/bestseller-mowe

Workshop für Menschen mit Handicap

Das eigene Fahrzeug besser

kennen- und einschätzen lernen

steht im Fokus des am

11. Oktober vom ADAC Nordrhein

veranstalteten Fahrsicherheitstrainings

für Menschen

mit Handicap (99 €).

Ein buntes Rahmenprogramm,

das für Interessierte

kostenlos ist, ergänzt das

Training in Weilerswist.

c Anmeldung und Informationen

unter barrierefrei-reisen@nrh.adac.de

ANZEIGE

Nostalgietag

Oldtimer-Treffen in

Grevenbroich

Das ADAC Fahrsicherheitszentrum

Grevenbroich

lädt beim 11. Nostalgietag

zu einer Ausstellung historischer

Kleinbusse, der

preiswerten Oldtimer-Kurzbewertung,

dem Wettbewerb

„Oldtimer des Tages“

mit tollen Preisen und

weiteren Highlights ein.

c Freier Eintritt am 29. September

von 10.30 – 15.30 Uhr

Förderung in NRW

Unterstützung vom Land für private Wallboxen

Seit Oktober 2017 fördert das

Land NRW den Ausbau der

Ladeinfrastruktur. Privatleute

können sich ihre Wallbox für

zu Hause mit bis zu 1000 €

fördern lassen, für Ladesäulen

und öffentlich zugängliche

Ladepunkte sind noch

höhere Zuschüsse möglich.

„4500 Ladepunkte wurden

bereits bewilligt, davon ca.

2400 Wallboxen bei Privatleuten.

Seit Anfang des Jahres

gibt es auch einen Zuschuss

für Unternehmen, die

einen E-Pkw oder ein leichtes

E-Nutzfahrzeug kaufen

oder leasen möchten“, schildert

Dr. Andrea Hoppe vom

NRW-Wirtschaftsministerium.

Die lokal emissionsfreien

E-Autos entlasten die

Ballungsräume von Stickstoff -

oxiden und Lärm, wodurch

sich die Lebensqualität verbessert.

c Alle Infos sowie Förderanträge

für Privatnutzer und Unternehmen

unter elektromobilitaet.nrw

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine