Rezeptideen für den Advent

alnatura

Rentierkekse // Geschenkanhänger // Bratapfel-Tiramisu

Mit Geschenkanhängern

für Ihre Lieben


Zutaten für 30 Rentiere

200 g Butter (kalt)

100 g Puderzucker

300 g Weizenmehl Type 405

+ etwas für die Arbeits fläche

50 g Haselnüsse

gemahlen

1 Msp. Bourbonvanille

gemahlen

1 Prise Meersalz

50 g Schokolade Feine Bitter

30 Cranberrys

(getrocknet)

Zubereitung

1. Butter würfeln. Mit Zucker, Mehl, Nüssen, Vanille und Salz in eine

Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu

einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt

im Kühlschrank 1 Std. kühl stellen. 2. Backofen auf 160 °C Umluft

vorheizen. Teigkugel auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ½ cm

dick ausrollen, Rentier-Kekse ausstechen und auf einem mit Backpapier

ausgelegten Blech verteilen. Die Kekse im Backofen 8–10 Min.

backen, danach vollständig auskühlen lassen. 3. Schokolade in Stücke

brechen und in einer Schüssel über dem Wasserbad langsam schmelzen.

Rentiere mit den Füßen eintauchen und zurück auf das Back papier

legen. Mit einem Holzspieß, der in die Schokolade getaucht wird,

eine Schnauze, ein Auge und das Geweih aufmalen. Zum Schluss

jedem Rentier eine Cranberry als Nase auf die Schnauze setzen.

Zubereitungszeit 30 Min. + 2 Std. Kühlzeit + 10 Min. Backzeit


Zutaten für 1 Auflaufform

à 17 x 23 cm (4 Portionen)

2 Orangen

50 g Rohrohrzucker

50 g Cranberrys

(getrocknet)

100 g Haferflocken Großblatt

50 g Weizenmehl Type 405

½ TL Bourbonvanille

gemahlen

100 g Butter (kalt)

50 g Walnusskerne

Zubereitung

1. Orangen heiß abwaschen. Die Schale einer Orange

abreiben, beide Orangen filetieren. Dazu die Schale

entfernen, bis keine weiße Haut mehr vorhanden ist.

Mit einem scharfen Messer die Orangenscheiben aus

den Kammern lösen, den Saft auffangen. Filets in einer

Auflaufform verteilen. Cranberrys im Orangensaft 30 Min.

einweichen. 2. Für die Crumble-Masse Flocken, Mehl,

Zucker, Vanille und Orangenabrieb in einer großen Schüssel

vermengen. Butter in Würfel schneiden, hinzugeben und alles

mit den Händen zügig zu einer glatten Masse verkneten. Bis zur

Verwendung abgedeckt kalt stellen. Backofen auf 150 °C

Umluft vorheizen. 3. Walnüsse grob hacken. Cranberrys abgießen,

den Saft anderweitig verwenden. Cranberrys auf den

Orangen verteilen und Crumble-Masse darüberbröseln. Mit

Nüssen bestreuen und im Ofen (Mitte) 30–40 Min. backen.

Zubereitungszeit 20 Min. + 30 Min. Einweichzeit

+ 30–40 Min. Backzeit


Zutaten für 4 Tassen

800 ml Sojadrink

100 g Spekulatius-Schokolade

¹⁄ ³ TL Kakaopulver schwach

entölt

Zubereitung

1. 500 ml Sojadrink in einem Topf

erwärmen und Schokoladenstücke

darin bei mittlerer Hitze

schmelzen. Gele gentlich mit einem

Schneebesen rühren. Den restlichen

Sojadrink in einem zweiten

Gefäß erwärmen und mit einem

Milchschäumer cremig schlagen.

2. Heiße Schoko lade auf Tassen

verteilen, Schaum daraufgeben

und mit Kakao bestäubt genießen.

Zubereitungszeit 10 Min.


Zurücklehnen und

genießen: Vollmilchschokolade

mit

knusprig-würzigen

Spekulatiusstücken.

Die heiße Schokolade schmeckt auch mit weiteren

Alnatura Schokoladen, zum Beispiel Nougat.

Statt Sojadrink kann ebenso eine andere pflanzliche

Alternative oder Kuhmilch verwendet werden.


Zutaten für 1 ofenfeste Form

à 17 x 23 cm (6 Portionen)

500 g säuerliche Äpfel

50 g Vollrohrzucker

1 TL Ceylon-Zimt

50 g Mandeln gehackt

50 g Rosinen

150 g Vanillekipferl

400 g Soja Vanille

(vegane Joghurtalternative)

1 TL Kakao schwach entölt

Zubereitung

1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in

½ cm dicke Scheiben schneiden. Zucker und

Zimt vermischen und mit den Apfelscheiben,

Mandeln und Rosinen gründlich verrühren.

2. Die Apfelmasse in eine ofenfeste Form

geben und im vorgeheizten Backofen 40 Min.

backen. Vollständig auskühlen lassen.

3. Vanillekipferl in Reihen über der Brat apfelmasse

verteilen. Joghurt alternative gleichmäßig

darübergießen und glatt streichen.

Anschließend im Kühlschrank für mindestens

2 Std. kalt stellen. Vor dem Servieren mit

Kakao bestäuben.

Zubereitungszeit 15 Min. + 40 Min.

Backzeit + 3 Std. Kühlzeit

Tipp: Besonders

weihnachtlich wird

es, wenn man mit

einer Schablone ein

Kakaomuster auf die

Vanillecreme siebt,

Sterne beispielsweise.


Dieses vegane

Sojaprodukt mit

Bourbonvanille

schmeckt zu Müsli,

mit Obst oder ganz

einfach pur.


Zutaten für 1 Brot /

1 Weithalsflasche à 600 ml

(z. B. von Alnatura Passata)

75 g Roggenvollkornmehl

75 g Weizenvollkornmehl

¼ Pck. Sauerteigextrakt (4 g)

½ Pck. Trockenhefe (4,5 g)

¹⁄ ³ TL Meersalz

20 g Haferflocken Feinblatt

50 g Haselnusskerne

20 g Rosinen

20 g Aprikosen (getrocknet)

30 g Mandeln gehackt

20 g Orangeat gewürfelt

10 g Cranberrys (getrocknet)

Zubereitung

1. Mehle, Sauerteig, Hefe und Salz in

einer Schüssel mischen und mit einem

Trichter in die leere Flasche füllen.

2. Die rest lichen Zutaten in der Reihenfolge

der Zutatenliste in die Flasche

schichten, dabei die Aprikosen vor dem

Einfüllen fein würfeln. Flasche gut verschließen.


Tipp: Zum Verschenken die

Flasche festlich verzieren

und mit der Back anleitung

versehen.

Einfach ausschneiden, ein Loch durchstanzen und mit einer

schönen Kordel an einem Geschenk befestigen.


Früchtebrot backen

1. Inhalt der Flasche in eine Schüssel geben, 150 ml lauwarmes

Wasser hinzufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes

5 Min. zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Abgedeckt 1 Std. bei Raumtemperatur ruhen lassen. 2. Teig

auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen

kneten und zu einem länglichen Brotlaib formen oder in eine gefettete

Kastenform (19 cm Länge) geben. Den Teig ab gedeckt

weitere 2 Std. gehen lassen. 3. Backofen auf 200 °C Umluft

vorheizen. Eine hitze beständige Schale mit heißem Wasser

auf den Ofenboden stellen. Brot auf der mittleren Schiene

35 Min. backen, nach 15 Min. die Wasserschale entfernen.

Zubereitungszeit 15 Min. + 3 Std. Ruhezeit + 35 Min. Backzeit


Fotos: Alnatura, Fotograf: Frank Weinert · 10/19

Das Symbol für

unser Engagement.

Alnatura ist Vertragspartner von:

Mitglied von:

Mehr erfahren:

alnatura.de

Informiert bleiben:

alnatura.de/newsletter

Blauer Engel -Logo

von Druckerei

Weitere Magazine dieses Users