wd | Herbst 2020 - BEILAGE

mt.magazin82014

Tagungen. Seminare. Events. Coaching.
Ihre Topadressen in Süddeutschland und dem angrenzenden Alpenraum.

Sonderausgabe

LIFESTYLE. BUSINESS. ALLGÄU. ALPENRAUM.

IHRE TOPADRESSEN IN

SÜDDEUTSCHLAND UND DEM

ANGRENZENDEN ALPENRAUM

TAGUNGEN.

SEMINARE.

EVENTS.

COACHING.

2021

Die gesamte Ausgabe

digital aufbereitet

www.wd-welt.de


Ein unvergessliches Event…

Motivation

Vertrauen

Spaß

Incentive | Team-Event | Management


Teamcoaching…

Bogenschießen bietet als Incentive ein unvergessliches

Abenteuer in freier Natur. In einem Team-Event mit Pfeil &

Bogen entwickelt sich Motivation und Zusammenhalt

auf spielerische Weise.

Die Anerkennung, Wertschätzung und Achtung innerhalb

der Gemeinschaft ausbauen, oder neu gewonnene

Mitarbeiter erfolgreich im Team einführen sind nur einige

Merkmale, die wir mit Bogenschießen für Sie erlebbar

machen. In der Führungskräfteentwicklung bieten wir

Ihnen mit unserem Seminarkonzept „Management meets

Bogensport“ ein Erlebnis, das lange in Erinnerung bleibt.

„Ich bin der Meinung dass:

Erfolg hat nichts mit Zufälligkeiten

zu tun sondern mit

den Fähigkeiten Erfolg

zu bewirken“

Teamcoaching geht bei uns unter die Haut, verbindet

emotional und macht Visionen greifbar nahe.

Gerd Bechtel

Leistungstrainer | Mentalcoach | Therap. Bogenlehrer

Bow-Targets e.K. | Gerd Bechtel | Dorfstraße 18 | 89438 Ellerbach

Tel.: 08296 / 90 99 66 | info@bow-targets.de | www.bow-targets.de | www.bow-emotion.de


Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

wenn wir auf die Corona-Pandemie schauen, kann man mit

Sicherheit nicht von den Herausforderungen in der Tagungsund

Eventbranche absehen. Durch die Einschränkungen

war im Frühjahr 2020 quasi fast kein Betrieb und Durchführung

in diesem Bereich möglich.

Was mich dabei begeistert hat war, wie ganz viele der Veranstalter

und Beherbergungsunternehmen mit der Situation

umgegangen sind: vorwärtsgewandt, mit neuen Ideen,

neuen Formaten, gutem Spirit trotz schweren Umständen.

So richtig bewusst geworden ist mir das im Gespräch mit der

KAD aus Kempten, deren Story Sie hier in der Beilage finden.

Die KAD-Kunden ersetzten Messen mit Roadshows, Seminare

mit digitalen Meetings und trauten sich gar an digitale

Events heran.

Genau so nach vorne gerichtet sind auch wir von wd. Und

deshalb gab es überhaupt keinen Grund, die quasi schon

fest in dem Unternehmen verankerte Sonderausgabe, die

Sie gerade in den Händen halten, nicht zu veröffentlichen.

Denn: Tagungen, Seminare, Events und Coaching im Alpenraum

2021 wird es definitiv geben – und wir haben für Sie

sozusagen wieder eine Vorauswahl mit den besten Anbietern

Süddeutschlands und dem angrenzenden Alpenraum

getroffen.

Und weil – wie gerade geschrieben - digital gut und „in“ ist,

gibt es das komplette Magazin auch digital aufbereitet auf

unserer Digitalplattform www.wd-welt.de

Nach vorne

gerichtet.

Wir vom ganzen wd Team freuen uns, wenn wir mit der Auswahl

des für Sie perfekten Anbieters aus unserem Magazin

einen Teil zu einem gelingenden Geschäftsjahr 2021 beitragen

können.

Ihr

Marcel Reiser

wd Chefredaktion

www.wd-welt.de

WD Magazin

wd_magazin

IMPRESSUM

Herausgeber:

TB Verlag | Bahnhofstr. 6-8 | D-87435 Kempten

Tel.: 0831.540219-0 | Fax: 0831.540219-99

info@tbverlag.de | www.tbverlag.de

Geschäfts- und Verlagsleitung:

Bernhard Thannheimer

Redaktion, Vertrieb, Anzeigen:

TB Verlag

Bahnhofstraße 6-8

D-87435 Kempten

Layout, Grafik:

escapedesign | TB Verlag

Dies ist eine werbliche Sonderbeilage (Eigenproduktion) des Magazins

wd. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher

Genehmigung. Der Verlag übernimmt keine Haftung für unaufgeforderte

Manuskripte, daher besteht auch kein Anspruch

auf ein Ausfallhonorar. Mit den Autorenhonoraren gehen

die Verwertungs-, Nutzungs- und Vervielfältigungsrechte

an den Verlag über. Sämtliche Informationen aus den Veröffentlichungen

stammen von den werbenden Hotels.

4


TICKTACK

Tagungen, Seminare und Events im Alpenraum

Immer schneller scheint sich unsere Welt zu drehen. Termine. Zeitdruck. Sich

dem zu enthalten: schwer. Warum also nicht, wenn es doch gerade besonders

drauf ankommt, das nächste Meeting, die nächste Convention, in den

Alpenraum verlegen? In die wilden Täler Mittelösterreichs, oder zwischen

die Felstürme der Dolomiten? Inmitten der Besonnenheit unerschütterlicher

Bergriesen. Dort, wo die Uhren noch anders ticken.

Die Gründe hierfür, sie liegen auf der Hand. Dem Trubel der

Stadt zu entfliehen, einen Ruhepol zu finden, um sich auf

Neues vorzubereiten, ist eine Methode, der sich die

Menschheit schon seit tausenden von Jahren bedient.

Die Konzentrationsfähigkeit steigt. Ebenso

wie Motivation und mentale Erholung. Man

sortiert sich, schafft Platz für Kommendes

und hat – ganz nebenbei – einen gigantischen

Abenteuerspielplatz vor der

Nase. Tagungen, Seminare und

Events im Alpenraum werden

so effizient, fruchtbar und

konstruktiv, wie in kaum

einer anderen Location

Mitteleuropas.

Aber warum ist

das eigentlich

so?

>>>

© Majid Rangraz

6


Das dichte Verkehrsnetz überzieht die Alpen nicht von ungefähr.

Der Tourismus lässt schon seit bald einhundert Jahren

die Wege wachsen, erhält so Städte, Kultur und Brauchtum.

Der technische Standard ist daher ausgesprochen hoch,

selbst dort, wo man es kaum vermutet. Moderne Bauwerke

zieren heute sogar mancherorts die Berggipfel. Hoch über

den Wolken, mit schier endlosem Ausblick und doch mit all

dem Luxus und Komfort des Tales. Überall gibt es Hotels und

andere Locations, die sich auf die Organisation und Umsetzung

der unterschiedlichsten Events spezialisiert haben.

Vom kleinen Firmenmeeting in uriger Hüttenatmosphäre,

bis hin zur hochkarätigen Tagung, mit technischer Finesse,

raffinierter Verpflegung und keinem Wunsch der offen bleibt.

Die Umsetzung: Kinderleicht!

Nun, der Rahmen steht, das Rahmenprogramm aber noch

nicht. Glücklicherweise aber befinden sich Tagungsgäste

und Seminarteilnehmer während ihres Aufenthaltes in

einer der beliebtesten Urlaubsdestinationen der Welt. Wenn

nach einem langen Sitzungstag der Kopf dröhnt, was liegt

da näher als ein entschleunigender Abstecher, ganz tief in

die Wildnis der Berge. Ein andermal, da muss vielleicht ein

Ventil für überschüssige Energie gefunden werden. Wenn

der Morgen erwacht und die Sonne erstmals zwischen den

Bergspitzen hervorlugt, dann ist der perfekte Moment für

eine Sporteinheit gekommen. Im Sommer in Laufschuhen

oder auf dem Mountainbike. Im Winter auf Schneeschuhen,

Langlauf- oder Tourenski. In den Alpen gibt es immer, ganz

egal zu welcher Tages- oder Jahreszeit, das richtige Programm

zum Auspowern oder Abschalten. Der Abenteuerspielplatz:

Vor der Tür!

Sicherlich könnte man nun von der positiven Wirkung

der Berge, des Waldes auf uns Menschen sprechen. Vom

Freiheitsgefühl, wenn man am Gipfel steht, oder dem Zusammenhalt,

einem echten Team, das vonnöten ist, um

ebendiesen zu erreichen. Bleiben wir aber zunächst noch

bei den ganz offensichtlichen, greifbaren Vorzügen. Die

Alpen, die besterschlossenen Berge der Welt, bieten von

überall her einen denkbar einfachen Zugang. Ob mit dem

Auto, auf dem Gleiß, oder über den Luftweg, spielt dabei

nur eine untergeordnete Rolle. Straßen über die höchsten

Pässe, Bahngleiße über und unter den Bergen hindurch,

und Flughäfen, von denen jedes auch noch so entlegene

Ziel nur wenige Autostunden entfernt ist. Die Anreise: Problemlos!

Jetzt dürften keine Zweifel mehr daran bestehen, dass ein

Event im Alpenraum eigentlich immer eine gute Idee ist.

Doch es gibt noch einen Grund, der dafürspricht. Er ist vielleicht

nicht so offensichtlich wie gigantische Brücken oder

andere architektonische Meisterleistungen. Nicht so hypermodern,

wie die High-End-Technik der heutigen Zeit. Zu finden

ist er dagegen überall. In duftenden Wäldern, die beruhigend

auf uns wirken. In Sonnenauf- und Untergängen,

die uns wieder erden. In den vielleicht sogar am Gipfelziel

neu geknüpften Freundschaften. Und ja, auch dort, wo die

Weichen neu gestellt werden, wo Pläne geschmiedet und

die Zukunft neugestaltet wird. Die Rede ist von den Uhren,

deren Werke zwar auch in den Alpen beharrlich ticken. Doch

in den Bergen, da ticken sie einfach anders.

written by BENNI SAUER

8


TAPETENWECHSEL

Gefällig?

Sorge dafür, dass Dein nächstes Event unvergesslich

wird - in Kemptens Kulturraum DER SALON!

Als DEIN SALON steht Dir das gesamte Gebäude

und dessen einzigartige Atmosphäre zur Verfügung.

Dabei sind die drei Stockwerke der über 400 Jahre

alten Location flexibel nutzbar. Ein heller Saal im

Obergeschoss, eine Lounge mit Bar im Erdgeschoss

und ein gemütlicher Gewölbekeller lassen Deine

nächste Veranstaltung unvergesslich werden.

Du willst Dich vor Ort überzeugen?

Dann besuche eine der SALON Kulturveranstaltungen!

Von Konzerten über Lesungen, Kabarett bis zur

Stand-Up-Comedy und Poetry Slam ist für jeden

etwas dabei. Oder suchst Du selbst als Künstler noch

nach einer Möglichkeit, Dich zu verwirklichen?

Dann nutze den PROBENSALON! Jeden Dienstag ab

15 Uhr öffnen wir unsere Türen, um Künstlern jeder

Art kostenlos eine Plattform und Heimat zu bieten.

derSALON-KEMPTEN.DE

DER SALON Kulturraum Kempten | Sigmund-Ullmann-Platz 1 | 87435 Kempten

Betrieben von der KAD Kongresse & Events KG | Hirnbeinstraße 8 | Tel. (0831) 57 53 26 - 0 | 87435 Kempten | info@dersalon-kempten.de


IHRE TOPADRESSEN IN SÜDDEUTSCHLAND

UND DEM ANGRENZENDEN ALPENRAUM

TAGUNGEN. SEMINARE.

EVENTS. COACHING.

10

2 BOW TARGETS

5 ALPENHOTEL KRONE

6 WD STORY: TICKTACK

9 DER SALON KULTURRAUM

11 GK BÜRODESIGN

12 WD INTERVIEW: BASONI

13 HOTEL EDITA

14 ADVENTURE-GOLF

15 DAS BAYRISCHZELL

16 ALLGÄU RESORT

18 WD INSIDE: KAD

21 COACHING HEIDRUN KOLBE

22 ALLGÄU ART HOTEL

23 SMART MOTEL

24 HOTEL ST. RAPHAEL

25 BIATHLON ALLGÄU

26 DIE ERLEBNISAGENTUR

27 AMERON NEUSCHWANSTEIN

28 WD STORY: DREH- UND ANGELPUNKT

29 ALLGÄUHOTEL MEMMINGEN NORD

31 TOURISMUSSCHULEN VILLA BLANKA

32 WD STORY: WENN KÖPFE QUALMEN

35 HOTEL GOLDRIED

36 KLEIDER MACHEN LEUTE

38 CONVENTION PARTNER VORARLBERG

39 TOMKAT TRAINING


Bildquellen: Sedus | Interstuhl

Palmberg | Wiesner Hager

BÜRO IST LEBENSRAUM!

BÜRO / OBJEKT / CHEFZIMMER / SITZMÖBEL / EMPFANG / KONFERENZ / LOUNGE /

ERGONOMIE / SOZIALRAUM / LICHT / AKUSTIK / BODENBELÄGE / SICHT-SONNENSCHUTZ /

GASTRONOMIE / SCHULUNGEN / FENG-SHUI / ZUBEHÖR

www.gk-buerodesign.de

www.gk-buerodesign.de

LOS GEHT'S!

Starten Sie jetzt Ihr Projekt, gerne beraten wir Sie unter:

T +49 (0)831 251 576 0

Weitere Informationen unter: www.gk-buerodesign.de

Heisinger Straße 15 | 87437 Kempten


Kaffee-Pioniere im Allgäu.

Wenn es um das Thema Kaffee im Allgäu und darüber

hinaus geht, ist Basoni aus Waltenhofen nicht mehr wegzudenken.

Eigene Cafés wie das Roma in Kempten, eigene

Kaffeesorten, Online-Shop, mobile Caffé-Bars und die

Kaffee-Schule-Allgäu - Familie Sailer und ihr Team sind

auf allen Ebenen erfolgreich unterwegs.

wd: Valentin, ihr baut die Kaffee-Schulungen

aktuell stark aus. Was gab den Ausschlag dafür?

Valentin Sailer (VS): Basoni bietet ja schon seit mehr als

zwölf Jahren Kaffee-Schulungen und Barista-Kurse an. Wir

haben nun bereits weitere Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene

Kaffee-Freunde entwickelt und durchgeführt.

Demnächst werden wir noch zusätzliche weiterführende

Aus- und Weiterbildungen für Profis anbieten. Warum wir

verstärkt Schulungen anbieten liegt für uns auf der Hand: wir

„müssen“, weil wir danach gefragt werden.

wd: Wie meinst du das genau?

VS: Glücklicherweise wird den Menschen immer bewusster,

wie wichtig qualitativ hochwertige Ernährung ist. Sie möchten

auf gute, möglichst handgemachte und regionale Produkte

zurückgreifen und verstehen, wie man diese bestmöglich

verarbeitet. Das gilt für Kaffee genauso wie für andere

Lebensmittel.

wd: Okay, handgemacht vor Industrieprodukt also,

verstehe. Aber was meinst Du mit „Verarbeitung“

in Bezug auf Kaffee?

VS: Wenn man ein Mal einen richtig guten Espresso, Cappuccino

oder ein anderes Kaffeegetränk in einer Bar getrunken

hat, dann möchte man sich diesen Genuss auch

nach Hause holen. Und zwar jeden Tag. Bei Basoni zeigen

wir den Menschen, wie sie den für sich besten Kaffee

auch zuhause machen können - angefangen von der

Auswahl der Bohnen, Mühle und Mahlgrad, die passende

Maschine und das eigentliche Prozedere an der Maschine.

wd: Und wie kommen dann die Kunden auf die Idee,

bei Euch eine Kaffee-Schulung zu machen?

VS: Neue Kunden kommen zu uns oft über Empfehlungen

von Kursteilnehmern, weitere bekommen einen Gutschein für

einen Kurs geschenkt, zum Geburtstag, Weihnachten oder

einfach so. Ist ja auch mal was Anderes, was Besonderes.

Viele Teilnehmer besuchen die Schulung auch bevor Sie sich

für eine Espressomaschine entscheiden. Und viele haben tatsächlich

in einer unserer Bars den Unterschied geschmeckt

und dort gesehen, dass wir Kaffee-Schulungen und Barista-

Kurse anbieten. Die bestehenden Kunden möchten einfach

ihr Können perfektionieren und Neues dazu lernen.

wd: Klingt nach hoher Nachfrage, das heißt aber auch viel

Arbeit für Euch. Zumal ihr auch noch individuelle Kurse

für Firmen anbietet.

VS: Durch die Erweiterung unserer Kursmodule mussten

wir nach Möglichkeiten suchen, Platz zu schaffen. Deshalb

haben wir in Waltenhofen nun neue und größere Schulungsräumlichkeiten

gebaut. Für Firmen bieten wir dies gerne als

„Event“ bei uns an, wir kommen aber auch mit unserer mobilen

Caffè-Bar direkt zu den jeweiligen Firmen. Hotellerie

und Gastronomie schulen wir für gewöhnlich vor Ort. Ja,

das klingt tatsächlich nach viel Arbeit merke ich gerade....

fällt mir aber nicht so auf, weil es unheimlichen Spaß macht,

dieses Wissen weiter zu geben.

wd: vielen Dank.

12


Tagungs-Refugium mit Alleinstellungsmerkmal

“edita“ in Scheidegg setzt auf eine perfekte Atmosphäre

Wenn Sie auf der Suche nach einem Tagungshotel mit

dem gewissen Etwas im Allgäu sind, dürften Sie in Scheidegg

fündig werden. Hier haben die Gastgeber Edith und

Alois Berger ein echtes Tagungs-Refugium geschaffen.

Das “edita“ steht für die Flucht aus dem Arbeitsalltag -

und für neue Perspektiven.

- Advertorial -

Die Veranstaltungs- und Tagungsräume bieten gleich sieben

verschiedene Räumlichkeiten für Workshops, Seminare,

Konferenzen, Incentives oder Präsentationen. Im „Veilchen“

sind Sie dabei mit bis zu zwölf Teilnehmern für Meetings

und Brainstormings bestens aufgehoben. Wenn Sie als

Gruppe bis 70 Teilnehmer im “edita“ anfragen, stehen sechs

weitere Räumlichkeiten zur Verfügung. Selbstverständlich

mit beamer fähigen Wänden, teilweise Bose Soundsystem

und zum Teil direkt angrenzender, exklusiver Außenterrasse.

Aber auch große Raumkapazitäten kann das Scheidegger

Top-Hotel optimal abdecken: Für Empfänge, Produktvorstellungen

oder Incentives finden je nach Bestuhlungsart bis

knapp 130 Teilnehmer Platz. Selbstverständlich kümmert sich

das “edita“-Team gerne auch darüber hinaus während der

Tagung um Ihr leibliches Wohl.

Das Hotel selbst besticht mit 93 hochmodernen Zimmern

(87 Einzel- und Doppelzimmer, 3x Junior Suiten, 3 Suiten),

einem Wellnessbereich mit vier Saunen sowie Ruheraum mit

Panoramablick über zwei Etagen, Fitnessraum und Lounge

Bar. Sie speisen entweder im Hauptrestaurant “edita“ oder

nutzen das „Schmuckkästchen“ mit maximal 35 Sitzplätzen

als ganz spezielle Gourmet-Attraktion.

Das “edita“ hätte aber nur eine halb so große Anziehungskraft,

wäre da nicht die wundervolle Umgebung in Scheidegg,

in welcher das Hotel eingebettet ist. Mit Blick auf die

Allgäuer Alpen lässt es sich deutlich entspannter und konzentrierter

tagen. Und nach dem „Pflichtprogramm“ dürften

Sie die zahlreichen Teambuilding-Möglichkeiten in der Natur

kennen und schätzen lernen. Im “edita“ sind Sie einfach zu

Gast bei Gastfreunden.

Hotel “edita“

Am Hammerweiher 3 | 88175 Scheidegg

Tel.: +49(0)8381 91232-0

info@hotel-edita.com | www.hotel-edita.com

13


Adventure-Golf

als perfektes Incentive

Adventure Golf ist das moderne Minigolf. In Ottobeuren

im Unterallgäu wartet eine der größten Anlagen in Bayern

auch auf Unternehmen – perfekt als Incentive oder

Ausflugsprogramm.

Insgesamt 18 Kunstrasen-Bahnen hat der neue Adventure-Golfpark

in Ottobeuren. Je neun Bahnen thematisieren

regionale Besonderheiten des Allgäus und in Ottobeuren:

Von der typischen Allgäuer Landschaft, der Gesundheitslehre

von Pfarrer Sebastian Kneipp bis hin zur Skiflugschanze

in Oberstdorf bieten die Bahnen jede Menge Abwechslung.

Auf einer Bahn steht sogar ein rund zwei Meter großes Modell

der berühmten Ottobeurer Barockbasilika. Das Pendant

in echt ist dank der aussichtsreichen Lage in der Ferne zu

sehen. Mit architektonischen, gestalterischen Elementen,

landschaftlichen Höhensprüngen, einem Wasserlauf mit

Teichanlage, Natursteinmauern, anspruchsvollen Hindernissen

und Massivholz bildet die Anlage ein sportliches und

nachhaltiges Wohlfühl-Terrain. Ein einladendes Eingangsportal

weist den Zugang zur Golfanlage und zur großzügig

angelegten Verweil- und Gastronomiefläche.

Die Bahnen sind zwischen 10 und 30 Meter lang und für

Kinder ab fünf Jahren geeignet. Eine Runde im Golfpark

dauert etwa ein bis zwei Stunden. Die Regeln sind dieselben

wie beim Minigolf: Ziel ist es, den Ball mit möglichst wenig

Schlägen ins Loch zu bringen. Sieger ist, wer am Ende die

wenigsten Schläge auf seiner „Scorecard“ verbucht. An die

Gastronomiefläche ist im Norden das Übungs-Green harmonisch

integriert, das vor allem von den Kleinsten auch

genutzt werden kann.

Wichtig ist Bauherrn und Betreiber der bewusste Umgang mit

Umwelt und Nachhaltigkeit. Angefangen beim Kunstrasen, der

mit Quarzsand und nicht mit Granulat aus Mikroplastik aufgeschüttet

wird. Für die Bachläufe und Teiche wird Regenwasser

verwendet, eine Photovoltaikanlage liefert den meisten Strom

und gepflanzt werden ausschließlich heimische Gewächse. Vogelhäuschen

und ein „Insektenhotel“ werden aufgestellt. Selbst

das Thema „Lichtverschmutzung“ hat man im Blick.

Die über 5.000 Quadratmeter große Anlage liegt in unmittelbarer

Nachbarschaft zum Campingplatz von Ottobeuren. Der

Allgäuer Fernradweg, die so genannte „Radrunde Allgäu“

führt ebenso vorbei wie der Allgäuer Weitwanderweg, die

„Wandertrilogie Allgäu“. Rad- und Wandertouristen haben so

künftig ebenfalls ein schönes Etappenziel am Wegesrand.

Adventuregolf Ottobeuren

Hawanger Straße 18 | 87724 Ottobeuren

Tel.: +49(0)8332 2989976

info@adventuregolf-ottobeuren.de

www.adventuregolf-ottobeuren.de

- Advertorial -

14


Raum für

Inspirationen & Ideen

Inmitten schönster Natur und Berge

Inmitten schönster Natur und Berge

HIGHLIGHTS DER

HIGHLIGHTS DER

MOVE WORK

MOVE & WORK

PAUSCHALE

PAUSCHALE

AKTIVE PAUSE

AKTIVE PAUSE

GESUNDE, ENERGIE-

GESUNDE, ENERGIE-

REICHE SNACKS

REICHE SNACKS

Das Bayrischzell Familotel Oberbayern bringt Familie und Business unter ein modernes Dach. Auch wenn Sie „nur“

Das Bayrischzell Familotel Oberbayern bringt Familie und Business unter ein modernes Dach. Auch wenn Sie „nur“

zum Arbeiten anreisen, in diesem Resort finden Sie exzellente Bedingungen für Seminare, Meetings, Workshops und

zum Arbeiten anreisen, in diesem Resort finden Sie exzellente Bedingungen für Seminare, Meetings, Workshops und

Events – mit viel Freiraum.

Events – mit viel Freiraum.

69 Zimmereinheiten für 280 Personen

69 Zimmereinheiten für 280 Personen

1.700 m² Move & Relax Bereich

1.700 m² Move & Relax Bereich

inkl. 25 m Sportbecken

inkl. 25 m Sportbecken

Freiraum: 2.500 m² Eventbereich – Freiluftterrasse

Freiraum: 2.500 m² Eventbereich – Freiluftterrasse

und Parklandschaft

und Parklandschaft

Move & Work Konzept - ein Ort, an dem sich Urlaub

Move & Work Konzept - ein Ort, an dem sich Urlaub

und Arbeit, Familie und Beruf kinderleicht unter

und Arbeit, Familie und Beruf kinderleicht unter

einen Hut bringen lassen

einen Hut bringen lassen

Die Räumlichkeiten: lichtdurchflutet

Die Räumlichkeiten: lichtdurchflutet

Technische Ausstattung: am neuesten Stand

Technische Ausstattung: am neuesten Stand

Vitale Pause, leichte Mittagsverpflegung,

Vitale Pause, leichte Mittagsverpflegung,

Abendessen

Abendessen

Erreichbarkeit: nur 150 m vom Bahnhof entfernt

Erreichbarkeit: nur 150 m vom Bahnhof entfernt

Mitten in der Alpenregion Tegernsee Schliersee vor

Mitten in der Alpenregion Tegernsee Schliersee vor

den Toren Münchens

den Toren Münchens

DAS BAYRISCHZELL FAMILOTEL OBERBAYERN

Kranzerstraße DAS BAYRISCHZELL 6 FAMILOTEL OBERBAYERN

83735 Kranzerstraße Bayrischzell 6

T

83735

+49 8023

Bayrischzell

90 76 18

E T +49 info@dasbayrischzell.de

8023 90 76 18

E info@dasbayrischzell.de

DASBAYRISCHZELL.DE

DASBAYRISCHZELL.DE


- Advertorial -

Ihr Resort im Allgäu

Das 4 Sterne Superior Hotel allgäu resort befindet sich im Unterallgäu

in Bad Grönenbach zwischen Memmingen und Kempten mit

direktem Anschluss an die A7. Ob Sie ein Tagungshotel suchen, auf

Geschäftsreise sind oder Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun wollen

– wir bieten Ihnen eine einzigartige Kombination aus stilvollem Ambiente

und hochwertigem Interieur. Dazu gehören elegante Zimmer

und Suiten, professionell ausgestattete Tagungsräume, das einzigartige

VAMED Prevention Center sowie ein großzügiger Wellnessund

Fitnessbereich. Für das leibliche Wohl im allgäu resort sorgt das

Küchenteam mit einer gehobenen und regionalen Küche im Restaurant

„Weitblick“.

Die 121 exklusiv ausgestatteten Zimmer bieten kostenfreies Internet,

Flatscreen, DVD Player, Zimmersafe, Balkon oder Terrasse sowie große

Badezimmer, wahlweise mit Dusche oder Badewanne. Der Wellnessbereich

mit Whirlpool, Dampfbad, Lichtersauna, Blockhaussauna,

Wellnessbuffet sowie einem 16 m Indoorpool lädt zum Entspannen

ein. Zum Durchatmen bieten sich verschiedene Ruhebereiche an – entweder

direkt am Beckenrand oder innerhalb der schönen, begrünten

Außenanlage mit fabelhaftem Ausblick auf die Allgäuer Natur.

Unsere 5 Tagungsräume für bis zu 110 Personen sind alle mit professioneller

Tagungstechnik ausgestattet, mit Tageslicht durchflutet und

16


klimatisiert. Damit Sie sich ganz auf die Vorbereitung und Durchführung

Ihrer Tagung im allgäu resort konzentrieren können, bieten wir

Ihnen unser „Rundum-Sorglos-Paket“ an. Mit diesem Paket wissen Sie

Ihre Teilnehmer und sich in besten Händen und optimal versorgt. Ihre

gebuchte Räumlichkeit kann über die vorhandene digitale Raumausschilderung

ganz individuell mit Ihrem Logo und Firmennamen

versehen werden. Auch für den kleinen Rahmen – ein Geschäftsessen

oder ein Gespräch unter vier Augen – finden Sie im allgäu resort

das passende Umfeld, ob im Kaminzimmer, im Biergarten, im

„Stüble“ oder im Restaurant „Weitblick“ – wir richten uns vollkommen

nach Ihren Wünschen. Überraschen Sie Ihre Gäste mit einem Rahmenprogramm

der besonderen Art! Wie wäre es zur Förderung der

Teambildung mit einem Besuch im Hochseilgarten, einer Hüttenolympiade

oder einer GPS-Schatzsuche – um es gemütlicher zu gestalten

– mit einem Grillabend oder einem Kochkurs. Zum krönenden Abschluss

des Tages kreieren wir Ihnen gerne ein exklusives 3 Gang Menü

oder arrangieren speziell für Sie ein Barbecue in unserem Biergarten.

Danach lassen Sie einen erfolgreichen Tag in lockerer Atmosphäre in

unserer Bar ausklingen.

Im Besonderen verfügt das allgäu resort über das VAMED Prevention

Center (VPC). Hier finden vor allem Unternehmen Programme für spezielle

Gesundheitscoachings im Rahmen der „Betrieblichen Gesundheitsförderung“

für Ihre Mitarbeiter. Dabei verfolgt die Kombination von medizinischen

Leistungen, praktischen Trainingsprogrammen und interaktiven

Fachvorträgen ein Ziel: Motivation zur Lebensstilmodifikation sowie Vermittlung

von gesundheitsbewussten Verhaltensstrategien für den Alltag.

allgäu resort GmbH

Sebastian-Kneipp-Allee 7, 87730 Bad Grönenbach

Tel.: +49 (0) 8334 5346 500, Fax: +49 (0) 8334 5346 8555

info@allgaeu-resort.de, www.allgaeu-resort.de

17


TRANSFORMATION.

Homestory: KAD Kongresse & Events

Auf den Gängen wuselt es. Jemand trägt ein

gesamtes Film-Equipment zum Ausgang.

Zwei Damen unterhalten sich angeregt

über eine konzeptionelle Idee, während sie

zurück in die Grafikabteilung gehen. Besucht

man die Agentur KAD Kongresse &

Events in der Kemptener Hirnbeinstraße,

liegen Engagement und Herzblut sozusagen

in der Luft.

Die Full-Service-Agentur für Live-Kommunikation

von Inhaberin Petra Kreibich ist seit vielen Jahren,

genauer seit 1998, nicht mehr aus der Event- und

Veranstaltungsbranche wegzudenken. Nach

zehn Jahren im Hotel Allgäu Stern bot sich damals

für Kreibich die Chance, den lang gehegten

Wunsch der Selbstständigkeit in der Eventbranche

zu verwirklichen. „Ich hatte viele, gute, persönliche

Kontakte, die ich dann genutzt habe, um meine

18


Firma Camlog @ Jacek

Idee der Eventagentur erfolgreich umzusetzen. Es

war tatsächlich ein einfacher Start mit Vertrauen,

das ich durch viele Kunden von früher erfahren

habe. Wichtig war dann, das Niveau zu halten

und das Vertrauen nachhaltig zu rechtfertigen“,

blickt die Inhaberin auf die Anfänge zurück.

Mit dem 1. Internationalen Molke-Kongress im Jahr

1999 erfolgte auch schon der erste Großauftrag für

die KAD. Diese „Hausnummer“, eine Veranstaltung

mit über 2.000 Menschen, brachte die Agentur auf

ein ganz neues Niveau: Mitarbeiter wurden eingestellt,

Kooperationen intensiviert, viel Herzblut

hineingesteckt. Am Ende war das Großevent ein

voller Erfolg. Kreibich und Co. fühlten sich in ihrem

Tun bestätigt. Die Erfolgsgeschichte der KAD nahm

ihren Lauf: Über die Jahre kamen unzählige Veranstaltungen

verschiedenster Formate – und natürlich

auch viele neue Kunden hinzu.

Das Herzblut und Engagement des Teams ist bis

heute die DNA der KAD. Hier wird mitgedacht,

individuell entwickelt und gemeinsam mit dem

Kunden konzipiert.

„Ein normales Event

gibt es bei uns

nicht. Jedes Event

wird von der Pike

auf individuell geplant.

Wenn eine

Anfrage kommt,

gehen wir mit

dem kompletten

Team in ein

ausführliches

Ideenmeeting.

Da geht es um

Fragen wie:

Welche Dienstleistung,

also

welcher Show

Act oder welche Location, passen zum

Kunden? Und wie bekommen wir es hin, das

Event einzigartig werden zu lassen? Am Ende sind

wir nämlich Emotionsverkäufer und vor allem

Herzmenschen. Und das sollen unsere Kunden

auch spüren“, fasst es Kreibich zusammen.

Wie viele andere, hat die Corona-Pandemie

jedoch auch die KAD quasi ins Mark getroffen:

Nach dem Veranstaltungsverbot und dem Feedback

der Kunden, die teils selbst mit der Situation

überfordert sind, war umso mehr die Innovationskraft

der Agentur gefragt. In diesem Fall darf man

auch getrost von Transformationskraft sprechen,

denn über zwei große Meetings hat sich die KAD

neu aufgestellt, ohne natürlich die Wurzeln zu vernachlässigen.

„Wir haben neue Produkte entwickelt

und uns auch selbst reflektiert in der Richtung:

Was können wir Inhouse für den Kunden alles anbieten?“,

erklären mir Marketing-Expertin Melanie

Liebert und Art Director Anne Kathrin Rochna, die

zum Gespräch mit dazu gestoßen sind.

Übersetzt bedeutet das: Die KAD stellt sich zukunftsgerichtet

neu auf. Von der klassischen Eventagentur

zur Full-Service-Agentur mit digitalen

Eventformaten, Marketing-Konzeption, Social-Media-Services

und Content-Creation. Das bedeutet,

dass auch digitale Marketingservices sowie Grafik

und Fotografie den Kunden angeboten werden.

„Wichtig ist für uns, dass wir das Portfolio nicht

anbieten, weil man es aktuell aus Gründen der

Wirtschaftlichkeit anbieten sollte, sondern weil wir

die Kompetenz dahinter besitzen und unser Know-

How hier immer weiterentwickeln“, erklärt mir Petra

Kreibich. Das Ziel bleibe trotz aller Digitalisierung,

weiter Emotionen rüber zu bringen.

Virtuelle Events sind dabei einer der neuen

Schwerpunkte der Portfolio-Erweiterung, sagt

Melanie Liebert. Das mag einerseits daran liegen,

dass die KAD-Kundschaft diese Alternative zum

Offline-Event am Meisten präferiert. Andererseits

bietet die eigene KAD-Eventlocation - das über

400 Jahre alte, denkmalgeschützte Müßiggengelzunfthaus

im Herzen der Altstadt - eine ideale Produktionsstätte

für derartige Events. Das Konzept

der Location, die als DER SALON betrieben wird,

basiert abseits dessen auf drei Säulen: >>>

19


Firma Camlog @ Jacek

Als Kulturraum lädt DER SALON zu verschiedenen Veranstaltungen,

von Lesungen über Kabarett bis hin zu Stand-Up-

Comedy und Poetry-Slam ein, um die kulturelle Vielfalt der

Stadt und der Region zu fördern und zu zelebrieren. Darüber

hinaus ist die Location als DEIN SALON exklusiv für eigene

Events buchbar. Vom Business-Meeting bis zur privaten Geburtstagsfeier

sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Zusätzlich

steht DER SALON als PROBENSALON jeden Dienstag

ab 15 Uhr als kostenloser Probenraum zur Verfügung und

bietet damit jedem, der auf der Suche nach einem Raum zur

Verwirklichung seiner Kunst ist, eine Heimat.

Aktuell dient DER SALON der KAD, wie erwähnt, aber auch

als Location für virtuelle Events. Für Kunden werden dazu

maßgeschneiderte Konzepte entwickelt, die dann mit modernster

Technik im SALON umgesetzt werden. Die Konzepte

lassen sich jedoch auch adaptieren. Räumliche Grenzen

werden so obsolet, Key-Note-Speaker und Experten aus der

ganzen Welt können zugeschalten werden, sich live austauschen

und vor individuell angepassten Studio-Settings

performen. Neben der Gestaltungsmöglichkeiten bieten

virtuelle Events auch einige Vorteile, da Kosten eingespart

und Mehrwerte für Veranstalter und Teilnehmer geschaffen

werden können.

Ob durch die Corona-Pandemie auch ein Umdenken bei

den Unternehmen stattgefunden hat, was die Ausrichtung

Events angeht? – frage ich Petra Kreibich. „Das glaube ich

schon. Die Unternehmen hinterfragen, ob sie ein Event

wirklich brauchen. Das ist grundsätzlich ja auch richtig. Teilweise

sollte schon alleine aus Gründen der Nachhaltigkeit

das ein oder andere überdacht werden. Trotzdem soll den

Kunden bewusst werden, dass Events, egal ob digital oder

analog, eine einzigartige Möglichkeit zur Emotionalisierung

ihrer Kunden bieten“ erklärt mir die Inhaberin. Damit bezieht

sie sich nicht nur auf die eigenen Portfolio-Erweiterungen,

sondern auch auf Roadshows, die gerade viel von der KAD-

Kundschaft angefragt werden. Das bedeutet: Statt den Kunden

zu sich zu holen, bringt das Unternehmen das Produkt,

die Dienstleistung und das Erlebnis direkt zu ihnen.

Apropos Planung und Netzwerk. Was mich begeistert, sind

auch die Werte, die bei der KAD gelebt werden. Neben Kreativität,

Emotion und Teamgeist hat sich das Team um Petra

Kreibich „fairpflichtet“, inklusive Nachhaltigkeitsmanager

und Nachhaltigkeitskodex. Das bedeutet eine Selbstverpflichtung

zur unternehmerischen Verantwortung für Nachhaltigkeit

bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen,

aber auch im eigenen Tagesgeschäft. Dazu

zählen ökonomische, ökologische und soziale Aspekte und

die stete Zusammenarbeit mit Partnern aus der Region und

für die Region. Die Fairpflichtung bei der KAD ist nicht nur ein

Claim, sondern wird im Tagesgeschäft gelebt.

Ich habe nicht explizit danach gefragt, aber Petra Kreibich

und ihr Team machten mir den Eindruck, dass man bei der

KAD durchaus optimistisch in die Zukunft schaut und dem

krisenbedingten Anstoß, das eigene Portfolio anzupassen,

viel Positives abgewinnen kann.

Mehr dazu:

www.kongressagentur.net | www.dersalon-kempten.de

written by MARCEL REISER

20


Veränderung gewünscht?!

Erfolgreiches Agieren in der Zukunft, neue Impulse für Ihre Mitarbeiter.

Fotos: www.volkeranders.de - Anzeige -

Heute sind Führungspersönlichkeiten anders gefordert,

als das vor einigen Jahren noch der Fall

war. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter durch praxisbezogene

und individuell gestaltete Gruppentrainings

und Einzelcoachings.

Heidrun Kolbe sieht sich als Brückenbauerin zwischen

Technik und Sprache, denn jahrzehntelange

Erfahrung im Maschinenbau und dem produzierenden

Gewerbe haben sie geprägt. Sie ist die Frau, die

beide Welten versteht und verbindet.

Setzen Sie neue Impulse, denn:

Kommunikation und Teamentwicklung sind das

Schmiermittel im Getriebe Ihres Unternehmens.

Trainings und Coachings

• stärken die Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft.

• steigern dauerhaft die Handlungskompetenz und

Verantwortungsbereitschaft der Mitarbeiter.

• verbessern Kommunikations- und Konfliktkultur.

• fördern den Erfahrungs- und Informationsaustausch

an den Schnittstellen einzelner Abteilungen.

• vermeiden Fehler. Es wird effizienter gearbeitet.

• sind entscheidende Faktoren in der Entwicklung

eines erfolgreichen Unternehmens.

• lassen zufriedene und motivierte Mitarbeiter in

Ihrem Unternehmen verbleiben.

• verbessern die Mitarbeiterführung.

Dafür steht Heidrun Kolbe:

Heidrun Kolbe steht für eine klare Sprache. Gleichzeitig

hat sie die Fähigkeit, auf emotionaler Ebene die

Menschen dort abzuholen, wo sie stehen. Mit Begeisterung

und Freude unterstützt sie ihre Klienten bei ihrer

Persönlichkeitsentwicklung. Ihre Trainingskonzepte

sind abwechslungsreich gestaltet. Die „Next Steps“

können sofort in den Arbeitsalltag integriert werden.

www.heidrun-kolbe.com

Heidrun Kolbe

Training · Coaching · Beratung


Mix aus Allgäuer Lebensart,

Kunst und Inklusion.

Das Allgäu ART Hotel ist ein außergewöhnliches Haus mit

besonderer Atmosphäre. Im Zentrum von Kempten gelegen

erwarten Sie als Gast 56 Zimmer, 5 Tagungsräume

und ein Restaurant im barrierefreien Haus, das mit einem

Mix aus Allgäuer Lebensart, Kunst und Inklusion aufwartet.

Die Fitness- und Wellness-Landschaft befindet sich auf dem

Dach des Hotels mit Blick über die Stadt. Abgerundet wird

das Angebot durch die „Allgäuer Stube“ für kleine, entspannte

Gespräche oder Meetings sowie einem „Snoezelen-

Raum“ der zum Entspannen einlädt. Sportliche Gäste können

sich an der hauseigenen Kletterwand versuchen. In 5

barrierefreien Tagungsräumen, die sich je nach Teilnehmerzahl

und Platzbedarf individuell kombinieren lassen, sind Seminare

und Tagungen für bis zu 100 Personen möglich. Auf

125 qm können Sitzgelegenheiten in Reihen und Gruppen

gestaltet werden wie man es benötigt. Für die Pausen wird

gerne der direkte Zugang zur Außenterrasse genutzt. Auch

für Feiern mit der Familie, Freunden oder Kollegen in festlicher

Atmosphäre oder ganz leger – unkompliziert, flexibel

und barrierefrei bietet das Restaurant mit Wintergarten und

Terrasse oder die ansprechend ausgestatteten Tagungsräume

vielfältige Möglichkeiten.

Allgäu ART Hotel

Alpenstraße 9 | 87435 Kempten

Tel.: +49(0)831 5408600

info@allgaeuarthotel.de

www.allgaeuarthotel.de

22


Im smartMotel zählen

Preis und Leistung

Zentral im Allgäu gelegen und erste Wahl,

wenn Sie eine günstige Übernachtung zur

Dienstreise suchen. Als Gast im smartMotel

in Reichweite zur A7 in Kempten erreichen

Sie in wenigen Minuten die Innenstadt, das

Allgäu Forum oder Veranstaltungen in der

bigBOX.

Die Einzel- oder Doppelzimmer eignen sich sowohl

für Freizeittouristen als auch für Personen,

die aus geschäftlichen Gründen die Stadt besuchen.

Motorradfahrer und Biker fühlen sich

hier genauso wohl, wie Naturfreunde und Kulturinteressierte.

Neben großzügigen Zimmern,

die alle mit einer Tee- und Kaffeestation ausgestattet

sind, erwartet Sie ein leckeres Frühstück.

Tiefgaragen- und Außenstellplätze stehen

kostenfrei zur Verfügung. Kleine Snacks und Getränke

erhalten Sie rund um die Uhr über einen

Snackautomaten. Für Tagungen und Seminare,

sowie vielerlei anderer Arten von Veranstaltungen

sind Sie hier an der richtigen Adresse.

smartMotel

Edisonstraße 4

87437 Kempten

Tel.: +49(0)831 200600

info@smartmotel.de

www.smartmotel.de

23


St. Raphael im Allgäu:

Das „etwas andere“ Tagungs-,

Seminar- und Urlaubshotel

- Advertorial -

Rundum Sorglos Paket

für einen ganzen Tagungstag

• Kaffee- & Teespezialitäten während der

gesamten Tagung all inclusive

• 2 Kaffeepausen mit Kaffee/Teeauswahl

mit Snacks und erfrischenden Drinks

• Businesslunch mit saisonalem Salatbuffet,

Hauptgericht zur Wahl und

Dessert, dazu Wasser medium

& still all inclusive

• Tagungsgetränke (Wasser und Saft) im

Raum während der gesamten Tagung

• Seminarraummiete inkl. Bestuhlung

• Standardtechnik

• W-LAN Internetzugang im Seminarraum

• Outdoorspaß mit Slacklining,

Federball, Tischtennis, etc.

pro Person und Tag, EUR 59,90

Unser Haus liegt im wunderschönen

Kempten inmitten des Allgäus.

Treten Sie ein und lassen Sie sich inspirieren

von viel Farbe, Licht, Atmosphäre und einzigartiger

Herzlichkeit! Wir versprechen Ihnen: Im

Zusammenspiel mit der Kraft der herrlichen

Berglandschaft und dem wunderschönen

Ambiente unseres Hotels beginnt die Kreativität

für neue Ideen schon bei der Ankunft!

Unser Haus verfügt über 37 Doppelzimmer,

5 Tagungsräume, 1 Restaurant, 1 Bar und

einen großzügigen Hotelpark.

Highlights:

Alle fünf Tagungsräume verfügen über Tageslicht

und drei sind auch klimatisiert. Für

Ihren Tagesausklang und ein gemütliches

Beisammensein steht Ihnen unsere Garten-

Club-Lounge mit Lagerfeuerstelle in unserem

weitläufigen Hotelpark zur Verfügung.

So wird Ihr Seminar zum Erfolg

Wir sind uns sicher: Wer sich fortbilden möchte,

der benötigt das passende Umfeld dafür.

Bei uns im St. Raphael spüren Sie das inspirierende

Ambiente in jedem Raum.

Die fünf topmodernen Seminarräume werden

Ihnen kraftvolle Orte sein, die auch

schwierigste Aufgaben mit Leichtigkeit lösen

lassen. In den Pausen verwöhnen wir

Sie und Ihr Team mit gesunden Snacks und

frischen Gerichten. Der große Hotelgarten

sowie die altstadtnahe Lage bieten viele

Möglichkeiten, sich auch abseits von Seminar

oder Fortbildung zu erholen.

24

Hotel St. Raphael im Allgäu 3*S

Bischof-Freundorfer-Weg 24

87439 Kempten

Tel.: 0831.540433-0

Fax: 0831.540433-501

anfrage@st-raphael-im-allgaeu.de

www.st-raphael-im-allgaeu.de

Ein Inklusionsunternehmen der

InHoGa gGmbH unter dem Dach der


Spannung.

Faszination.

Emotion. mit

Biathlon Allgäu

Biathlon, der erfolgreichste Wintersport „sprengt Grenzen“.

Dabei sind die Anforderungen an Athleten ebenso komplex

wie im Business: die körperliche Anstrengung auf der Strecke

im Einklang mit hochsensiblen Abläufen, absoluter Konzentration

und schnellen Entscheidungen am Schießstand.

Genau dieser Gegensatz macht Biathlon so reizvoll und interessant.

Bis zum Schluss scheint alles möglich, sind Spannung,

Leidenschaft, Kampf und Emotionen um Sieg und

Niederlage zum Greifen. Sie wollen Biathlet für einen Tag

sein? Nervenkitzel und Herzschlag am Schießstand, Gänsehaut-Feeling

zur Siegerehrung, bleibendes Erlebnis und viel

Spaß im Team? Biathlon Allgäu kommt in Ihre Stadt, macht

Ihr Unternehmen zur Erfolgs-Arena oder sie kommen zu

uns. Unser Anspruch ist ein Höchstmaß an Qualität und

Engagement, mit professionellem Knowhow und Equipment

sowie langjähriger Erfahrung.

Incentives

Sie wollen außergewöhnliche Momente? Ihre Gäste berühren,

sie emotional binden, ihnen ein unvergessliches Erlebnis

bieten? Sie wählen ob Sommer oder Winter, in der einmaligen

Lage von Deutschlands höchst gelegener Wintersportdestination

Oberjoch oder an einer Location Ihrer Wahl.

Events

SO haben sie noch nie gefeiert! Als spritzig, erfrischender

Höhepunkt für Ihr Sommerfest oder Ihre Weihnachtsfeier,

für Kunden- oder Firmenevent. Mit Biathlon landen sie einen

Volltreffer, am Ort Ihrer Wahl, kostüm- und anzugstauglich.

Begeisterung, die weit über das Event hinauswirkt.

Impulse

Ein Tag mit Weitsicht. Ein Tag, der verändern kann. Ein Tag

mit geballtem Wissen, viel Spaß und intensiven Erlebnissen.

Frische Impulse schärfen Ihr Team und bringen Sie Ihren

unternehmerischen Zielen näher. Sie profitieren von Erfolgsstrategien

des Leistungssports in Kombi mit Biathlon.

- Advertorial -

Biathlon Allgäu

Ulrike und Uwe Spörl

Kirchstraße 5

87541 Hindelang

+49 171 459 68 67

info@biathlon-allgaeu.de

www.biathlon-allgaeu.de

25


ERLEBNISEVENT

WIR BRINGEN DAS

ERLEBNIS MIT

UNSEREM MOBILEN

PARCOURS AUCH

ZU IHNEN!

WAS BIETEN WIR IHNEN?

4-5 Stunden Tagesveranstaltung

Individuelle Einweisung der Eventteilnehmer

Sicherheitseinweisung

Bogenausrüstung wird gestellt

Ziele: 3D Tiere vor Ort

Bogenkunde & -demonstration

700 € plus Anfahrt zzgl. MwSt.

(Pfeilverlust, Pfeil-, Bogenschäden werden extra berechnet)

Spezielle Wünsche, wie z.B. Catering auf Anfrage.

BERNHARD THANNHEIMER

TEL 0176 22631984

www.die-erlebnisagentur.net

info@die-erlebnisagentur.net


Tagen vor königlicher Kulisse

Außergewöhnliche Event-Locations im AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa

- Advertorial -

Am Fuße der Königsschlösser Hohenschwangau und

Neuschwanstein, einem der international bekanntesten

Wahrzeichen Deutschlands, liegt das AMERON Neuschwanstein

Alpsee Resort & Spa. Unmittelbar am Alpsee,

umgeben von Wäldern und mit beeindruckendem

Gebirgspanorama, bietet das Hotel eine einzigartige Kulisse

für Business-Events aller Art – vom Meeting im kleinen

Kreis, über digitale Konferenzen bis hin zu Incentives

für große Gruppen:

• Fünf lichtdurchflutete Veranstaltungsräume

im Lobby- und Konferenzgebäude

• Stilvolle Einrichtung und modernste Tagungstechnik

• Teilweise kombinierbare Räume von 46 m² bis 344 m²

• Telefon- oder Videokonferenzen und Live Streaming

mit mehreren Parteien möglich

• Rahmenprogramm rund um Natur, Kultur und Kulinarik

Das AMERON Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa verbindet

mehrere historische Traditionshäuser zu einem Resort

mit 137 Zimmern und Junior-Suiten, dem „4 elements spa“

sowie unterschiedlichen Gastronomieangeboten. Das Herzstück

bildet dabei das Restaurant „Lisl Restaurant & Terrasse“

mit moderner alpiner Küche. Ergänzt wird das Angebot

durch das „Schloss Braustüberl“ mit Lieblingsgerichten aus

Bayern, der „Alpenrose am See Restaurant & Café“ und der

„Ludwig Bar“.

AMERON

Neuschwanstein Alpsee Resort & Spa

Alpseestraße 21

87645 Hohenschwangau

Tel.: +49(0)8362 7030706

events@ameron-neuschwanstein.de

www.ameron-neuschwanstein.de

27


Dreh- und Angelpunkt

Tagungen, Seminare und Events in Süddeutschland und Tirol

Ein Forum wird hybrid. Nähe schaffen – digital! Ein Online-Famtrip.

Vieles, was vor einem Jahr noch undenkbar

klang, ist heute real, ja sogar obligat. Denn nicht

nur die gewohnten Geschäftsreisen haben sich in den

letzten Monaten verändert, auch die Industrie durchlebt

einen rasanten Wandel. Gerade in der Grenzregion Süddeutschland-Tirol

warten kreative Ideen und neue Innovationen,

wie zum Beispiel im Kufsteinerland.

Ende Juni fand erstmals ein digitaler Famtrip in Zusammenarbeit

mit dem Convention Bureau Tirol statt. Veranstaltungsplaner

konnten sich vom heimischen Schreibtisch aus

über die vielfältigen Möglichkeiten im Kufsteinerland informieren.

Stefan Pühringer, Geschäftsführer vom Tourismusverband

Kufsteinerland sieht in den geänderten Rahmenbedingungen

eine Chance: „Die Erfahrungen der letzten

Monate haben im positiven Sinne zum Umdenken angeregt.

Dinge, die unmöglich erschienen, sind mittlerweile kein Problem

mehr. Wir haben hier im Kufsteinerland beste Voraussetzungen,

Meetings und Veranstaltungen außerhalb der

gewohnten „Vier Wände“ abzuhalten. Warum nicht den

Roundtable auf die Almwiese stellen und dank leistungsstarkem

LTE die Kollegen aus USA virtuell dazu platzieren?“

Und er ergänzt: „Wir sind dankbar dafür, dass unsere Partnerbetriebe

voller Elan dabei sind und erkannt haben, dass

kreative und ungewöhnliche Ansätze, gepaart mit hohen

Gastgeberqualitäten, in Zukunft den entscheidenden Wettbewerbsunterschied

machen werden.“

Aber auch im Norden, im süddeutschen Raum, stehen die Räder

nicht still. Die bayrischen und baden-württembergischen

Locations haben ähnliche Konzepte aufgestellt wie die österreichischen

Nachbarn. Keine Nachteile sollen entstehen. Ganz

im Gegenteil liegt der Fokus sogar klar auf den Vorteilen – es

wird schlicht das beste aus der Situation geholt. Und das kann

sich sehen lassen! Noch nie war es so einfach Workshops,

Meetings oder Conventions in der digitalen Welt zur Realität

werden zu lassen. Nach den ersten, teils auch skeptischen,

Reaktionen, setzten sich die Vorteile schon früh klar durch.

Zeit- und Geldersparnisse sind groß. Sogar so groß, dass viele

28


f

Geschäftsführer, Organisatoren und Veranstalter im Dreiländereck

und den deutschen Alpenregionen auch in Zukunft

daran festhalten wollen. Digitale Zuschaltungen werden so

unkompliziert, dass immer häufiger darauf zurückgegriffen

wird. Der Technik sei Dank, sind solch erstklassig organisierte

Meetings nahezu so effizient wie ihre Real-Life-Pendants. Das

Übrige gleicht ein stetiger Turnus aus. Regelmäßige Präsenz

schafft Nähe. Auch digital. Qualität und Quantität. >>>

U

G

u

W

f

DU

G

u

aD

D

DV

k

A

d

- Anzeige -

Wir setzen den erfolgversprechenden

Rahmen für Ihre Tagungen und Schulungen.

In unserem Businesshotel finden Sie die

perfekte Location für Ihr Meeting.

Großen Zuspruch seitens ansässiger Firmen erfährt das

Hotel auch durch seinen großen Konferenzraum, der

wunschweise in mittlere oder kleinere Größe unterteilt und

individuell bestuhlt und mit Technik ausgestattet werden

kann. »Auf Wunsch bieten wir unseren Seminar- und Tagungsteilnehmern

auch ein exquisites Catering an«.

Tagungsräume:

Tagungsraum groß 64,5 m² 160,00 €

Tagungsraum mittel 43,5 m² 110,00 €

Tagungsraum klein 21,0 m² 60,00 €

(Raummiete pro Tag / inkl. Tagungstechnik, exkl. Verbrauchsmaterial )



Tagungspauschale ab 45,00 € pro Person

(Raummiete, Tagungsgetränke, Catering)

Allgäuhotel | Memmingen Nord

Teramo Straße 31 | 87700 Memmingen

Tel.: +49(0)8331 99181-0

info@allgaeuhotel-memmingen-nord.de

www.allgaeuhotel-memmingen-nord.de

V

k

A

d


Einen spannenden Weg geht hier das European Forum

Alpbach, östlich von Innsbruck. Zu seinem 75.-jährigen Jubiläum

erfindet es sich kurzerhand neu und wird: hybrid!

Mit reduzierter Präsenz vor Ort, dafür aber gestärkter Online-Komponente,

kann das Konferenz-Programm lückenlos

durchgeführt werden und sogar noch mehr: Die Gunst

der Onlinestunde soll genutzt werden, um den „Spirit of

Alpbach“ mehr denn je in die ganze Welt zu tragen. Eine besondere

Rolle kommt dabei der Jugend zu. Alumni-Organisationen

des Forums auf vier Kontinenten tragen mehr als

50 Veranstaltungen zur Konferenz bei. Vorteile, so weit das

Auge reicht. Wer in der kommenden Zeit eine Veranstaltung

in Süddeutschland oder Tirol plant, wird überrascht sein.

Über eine Vielzahl neuer Möglichkeiten.

Die Message also ist klar: Die Grenzregion bleibt nach wie vor

wichtiger Dreh- und Angelpunkt der MICE-Industrie. Das war

schon vor der Corona-Krise so. Und das wird auch während,

sowie nach der Krise so sein. Warum? Ganz einfach: Dank

hervorragender Hygiene-Konzepte sind vielerorts schon jetzt

wieder Veranstaltungen möglich, die ihren Vorgängern in

nichts nachstehen. Etwaige Einschränkungen können digital

vollständig ausgeglichen werden. Die Kreativität, neue Lösungen

und Tools kommen sogar oft ausgesprochen gut an! All

das basiert auf dem soliden Fundament der seit jeher lukrativen

Convention-Region. Sie steht seit jeher mit erstklassiger

Infrastruktur, höchsten Standards, High-Tech-Solutions und

der geschickten Verknüpfung der Moderne mit dem urigen Stil

der archaischen Bergwelt für den Place-to-be für alle, die ihrem

Event das Gewisse etwas verpassen möchten.

written by BENNI SAUER

30


Villa Blanka

Seminare und Events

über den Dächern

von Innsbruck

Mitten im Grünen bietet das Event- und Seminarzentrum Villa Blanka

eine der modernsten Locations Österreichs an! Das Eventcenter Villa

Blanka erstrahlt heller denn je und bietet alle Zutaten für erfolgreiche

Veranstaltungen jeglicher Art an. Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange

Erfahrung als souveräner Gastgeber. Alles was Sie brauchen ist

Ihr Wunschtermin, um den Rest kümmern wir uns gerne: Technik, Einladungen,

Menükarten, Dekoration und kulinarische Highlights. Unsere

Eventcenterleiterin Karin Götz sorgt für den perfekten Ablauf Ihrer

Veranstaltung und unser Küchenchef verwöhnt Sie mit Spitzenküche

zu fairen Preisen.

Alle Seminarräume verfügen über Tageslicht, sind technisch modernst

ausgestattet und alle gewünschten Bestuhlungsvarianten sind möglich.

Ebenso verfügen wir über eine hauseigene Tiefgarage in der unsere

Gäste kostenlos parken können.

Gerne verwöhnen wir Sie und Ihre Gäste oder Mitarbeiter auch bei betrieblichen

und privaten Feiern. Unser Eventcenter bietet verschiedene

Räumlichkeiten mit stylischem Ambiente und herrlichem Ausblick auf

Innsbruck.

- Advertorial -

Tourismusschulen

VILLA BLANKA Innsbruck

Event- und Seminarzentrum

Weiherburggasse 31

A-6020 Innsbruck

Tel.: +43(0)512 292413

office@villablanka.com

www.villablanka.com

Geeignet für

Seminare mit

CoViD-gerechten

Abständen.

31


Wenn Köpfe qualmen

Gradonna Mountain Resort

© David Schreyer

Stundenlang still in einem Sitzungssaal sitzen. Non-Stopp-Konzentration.

Anstrengende Seminare, Diskussionen oder Verhandlungen.

Das alles, während draußen doch die Sonne lacht, die Wildnis

wartet, Gipfel locken. Wer hat nicht schon einmal aus dem Fenster

geschielt, dabei so herrlich leicht den Faden verloren, sich jedoch

ganz schnell auf einem Wanderweg wiedergefunden? Oder auf

dem Mountainbikesattel. Oder der Piste…

Und auch wenn die Tagungshotels, Seminarräume und Locations

im Alpenraum oft nichts zu wünschen übriglassen, so ist es der Spielplatz

drumherum, der aus ihnen macht, was sie sind. Sich regelmäßig

zu bewegen ist nämlich nicht nur gesund, es fördert auch die

Konzentration. Das Herumtoben auf dem Schulhof und der Sportunterricht

sind nicht nur bloße Bewegungseinheiten, sondern clever

integrierte Konzentrationssteigerer im Alltag unserer Kinder. Der

schulische Erfolg ist erwiesenermaßen eng mit der sportlichen Betätigung

verknüpft. Das Gehirn eines Erwachsenen macht da keinen

Unterschied. Es wird beim Sport ebenso wie das der Schulkinder mit

mehr Sauerstoff und Glukose versorgt: Die Leistungsfähigkeit steigt.

Das ist nicht neu, sondern sogar schon seit der Antike bekannt. Einer

der bedeutendsten Philosophen und Naturforscher unserer Geschichte,

nutzte diese Tatsache. Aristoteles dachte und lehrte ganz

besonders gerne, während er ging!

Kein Wunder also, wenn uns während der Convention irgendwann die

Köpfe qualmen. Wenn unser Gehirn an die Leistungsgrenze kommt, ist

die Zeit für eine Pause gekommen. Für einen Ausgleich, oder ein Ventil.

Ganz gleich wie man es nun nennen mag, solche Aktivitäten sind oft

integraler Bestandteil des Tagungsalltages! Ein Rahmenprogramm,

aus mehr oder weniger sportlichen Aktivitäten, ist im Alpenraum schon

fast obligatorisch – und falls nicht: Ein Schritt vor die Tür genügt meist

schon!

Das Ötztal in Tirol. Am Eingang dieser malerischen Bergregion steht

Österreichs größter Outdoor-Freizeitpark, die Area 47. Canyoning, Rafting,

Klettern, Biken, Bungeejumping. Schneller kann man wohl kaum

aussteigen und in die raue Bergwelt der Alpen eintauchen. Wenn

einem das eiskalte Wasser der Ötztaler Ache um die Ohren spritzt,

man im Schlauchboot Stromschnellen passiert und letztendlich das

Kräftemessen mit der archaischen Kraft des Wassers gewonnen hat.

Wenn dich plötzlich 27 Meter vom sicheren Boden trennen, im Hochseilgarten,

der mit unterschiedlichsten Hindernissen auf dich wartet. Hier,

wo sich auch völlig Unerfahrene ihren Ängsten stellen können. Solo,

oder als Team. Wenig lockert unsren Geist so gut, wie ein völlig neues

Erlebnis, eine wertvolle Erinnerung und die Gewissheit es geschafft zu

haben. Sollten selbst dann noch die Gedanken im Business stecken,

bläst das Adrenalin den Rest davon, wenn du erst einmal von Öster-

Nordkette

© David Schreyer

32


Meet&Greet

mit den beiden Outdoor-Profis MTB-Sprint-

Vizeweltmeister Simon Gegenheimer und

Thomas Huber von den Huber Buam!

Lernen von den Besten!

ALPEN BIKE ACADEMY

GENIEßER CAMP „ONE“

Für Genießer.

Für Unternehmer.

Für ambitionierte Biker.

Für Outdoor-Fans.

Ein Wochenende mit den Profis verbringen,

auf dem Rad etwas dazu lernen, die eigene

Leistung mit professioneller Diagnostik und meditatives

Bogenschießen kennenlernen und im Explorer Hotel Neuschwanstein

in Nesselwang mit Halbpension residieren – dazu Ernährungscoachings

sowie ein Star Meet&Greet.

Das alles bietet unser

Genießer-Camp Ende Oktober!

Ein Angebot der ALPEN BIKE ACADEMY I Bahnweg 2a I 87448 Waltenhofen

info@alpen-bike-academy.de I www.alpen-bike-academy.de

Termin:

Freitag 30. Oktober – Sonntag 01. November 2020

Was?

GENIEßER-CAMP mit den Profis des MTB Racingsteam u.a.

Marathon-Gesamtweltcupsieger Steffen Thum, Sprint-

Weltcupsiegerin Marion Fromberger, sowie Meet&Greet

mit dem Outdoor-Star-Duo Sprint-Vize-Weltmeister

Simon Gegenheimer und Kletter-Koryphäe Thomas Huber

von den Huber Buam.

Wo?

Explorer Hotel Neuschwanstein, Nesselwang

An der Riese 45, 87484 Nesselwang

Preise:

990,00 Euro mit Übernachtungen im Einzelzimmer

790,00 Euro ohne Übernachtung für alle Einheimischen

Anmeldung bis spätestens 25. Oktober 2020 via:

E-Mail: info@alpen-bike-academy.de

Mobil Steffen Thum: 0160 8450461

Mobil Marcel Reiser: 0173 3655928

Mobilitätspartner:


Höhenmeter auf die Gipfelaspiranten. Glücklicherweise aber stehen

an den Wegesrändern dieser Routen die märchenhafte Reintalangerhütte,

die Höllentalangerhütte und die spartanische, dafür jedoch

traumhaft gelegene Knorrhütte. Ein gemeinsamer Abend auf einer

dieser Berghütten? Auf die positive Wirkung, den Effekt eines urigen

Hüttenabends fernab der Zivilisation, muss hier sicher nicht weiter eingegangen

werden.

Area 47

© Jens Klatt

reichs höchsten Fußgängerbrücke gesprungen bist. 94 Meter ist sie

hoch. Freier Fall. Mit einer Beschleunigung, die jeden Sportwagen alt

aussehen lässt. Kaum ein Kopf dürfte nach einem Bungeesprung in

der Area 47 noch qualmen.

Angenehmer Nebeneffekt: Wer sich mit seiner gesamten Belegschaft

Zeit für solch ein Erlebnis nimmt, profitiert nicht nur von einer gesteigerten

Konzentration und Leistungsfähigkeit, sondern auch von einer

Zusammenschweißung des Teams. Ganz gleich ob nun Adrenalinkick

oder Meditationskurs. Nicht ohne Grund spezialisieren sich einige Veranstalter

gänzlich auf solche Teambuildings. Und nicht ohne Grund

sind davon besonders viele in den Alpen zu finden.

Schon die Symbolik spricht Bände. Ein Seil, die Garantie, die Lebensversicherung.

Ein Knoten, der Zusammenhalt. Und ein Karabiner, der

nur kurz schnappt und all das verbindet, dabei ein Team entstehen

lässt. Bergsteigen und Klettern ist ein wunderbarer Teamsport. Ohne

den Andren geht nichts, dafür legt man sogar sein eigenes Leben in

die Hände des Sicherungspartners. Vertrauen, Empathie und Mut! So

schafft man ganz besondere Gipfeltreffen, Bergführer selbstverständlich

vorausgesetzt. Sicher schafft man es so sogar auf Deutschlands

höchste Berge. Die lokalen Bergführer in Garmisch-Partenkirchen und

der Umgebung führen Gruppen auf den unterschiedlichsten Wegen

auf die Zugspitze. Durchs Reintal, auf dem Weg der Erstbesteiger beispielsweise,

wo zwar keine technischen Schwierigkeiten warten, wohl

aber 20 Kilometer und mehr als 2000 Höhenmeter. Es geht aber auch

anspruchsvoller: Der Weg durch das Höllental ist ungleich schwieriger,

wartet sogar mit kurzen Gletscherpassagen und einem Klettersteig

mit luftigen Kraxeleinlagen. Auch hier warten wieder mehr als 2000

Jedoch sind Canyoning, Felsklettern und Bergsteigen stark witterungsabhängig

- die Termine aber meist schon lange im Voraus geplant.

Dann wissen die örtlichen Veranstalter, Berg- und Bergwanderführer

meist gute Alternativen, die unterm Strich meistens nicht weniger Wirkung

haben. Selbst wenn einmal das Wetter nicht mitspielen sollte.

Und im Winter? Wenn die Berge unter meterdicken Schneedecken begraben

liegen? Dann erfreuen sich Schneeschuhwanderungen und

Rodelabfahrten mit Hütteneinkehr größter Beliebtheit. Wer es gern

etwas sportlicher mag, der kann sich und sein Team kurzerhand in die

Technik des Eiskletterns einweisen lassen. Hier wird Tritt- und Schlagtechnik

mit Steigeisen und Eisgeräten geübt, sodass die ersten Klettermeter

im Eis schon nach kürzester Zeit souverän bewältigt werden

können. Wer einmal mit Pickel und Steigeisen ins Steileis will, findet

natürlich in den Gletscherregionen im Pitztal oder Stubaital Anbieter,

je nach winterlichen Bedingungen aber auch schon in den bayrischen

Alpen, wie beispielsweise in Mittenwald. Auch Schneeschuhwanderungen

werden in den gesamten deutschen Alpen, vom Allgäu bis

nach Berchtesgaden, und natürlich auch darüber hinaus im gesamten

Alpenraum angeboten.

Nun, die Leistungssteigerung der sportlichen Aktivitäten ist wichtiger

Bestandteil des Tagungsalltages geworden, ebenso wie Teambuildingmaßnahmen.

Doch manchmal ist alles was man braucht: nichts!

Keinen Lärm, keine Gespräche, weder mit Vorsitzenden, Kollegen oder

Freunden. Kein Adrenalinstoß. Kein Gipfel. Nicht einmal ein Ziel ist dann

noch nötig. Man braucht dann nichts weiter zu tun, als einen Fuß vor

den anderen zu setzten, möglichst rhythmisch in die Pedale zu treten,

oder sich darauf zu konzentrieren, die Schneeschuhe kraftsparend

auf der Schneedecke zu positionieren. Eine Art der Entspannung, die,

getragen vom Ausblick, oft nicht überboten werden kann. Südtirol

schafft mit schroffen Felsbastionen, Türmen und Spitzen und dank

sanfter Almwiesen wunderbare Kontraste. Kontraste, die es ermöglichen,

sich auch im tiefsten Winter den Bergen ganz nah zu fühlen.

Vieles erscheint nach einer Winterwanderung über die eingeschneite

Seiser Alm, nach dem Rundweg zum Flaner Jöchl, oder einem Spaziergang

im Gebiet der Furkelhütte, gegenüber der mächtigen Silhouette

König Ortlers, in einem ganz anderen Licht. Das Gedankenkarussell

steht plötzlich still. Vielleicht sogar fallen einem jetzt Entscheidungen

einfacher, gehen einem schwierige Aufgaben leichter von der Hand.

Ganz bestimmt aber konnte man unterwegs wunderbar nachdenken.

Spätestens jetzt hört der Kopf wirklich auf zu qualmen. So wie schon

vor mehr als 2000 Jahren. Als Aristoteles nichts weiter tat, als einen Fuß

vor den anderen zu setzen.

written by BENNI SAUER

34

© Alpin Convention


Tagen mit Postkartenaussicht

Matrei in Osttirol hat das Glück, sich mitten im größten Nationalpark

Mitteleuropas zu befinden. Das Hotel Goldried ist dabei der ideale Ausgangspunkt,

um eine Erkundungstour durch die Nationalparklandschaft

zu starten. Gleichzeitig tagen Sie hier mit Postkartenaussicht.

Organisieren Sie unvergessliche Seminare oder Tagungen in den österreichischen

Alpen. Das Hotel Goldried hat eine Umgebung geschaffen,

die top ausgestattete Tagungsräumlichkeiten mit Komfort und Erholung

in den Pausen verbindet.

Mit einem Umgebungswechsel

alte Muster durchbrechen

Die Tagungsräumlichkeiten im Hotel Goldried sind eine Klasse für sich.

Ziel war es, den Gästen die perfekten Räumlichkeiten für Inspiration,

Kreativität und effektives Arbeiten zu bieten. Durch einen Umgebungswechsel

werden alte Muster durchbrochen und Wege für neue Lösungen

geebnet.

Kombinieren Sie

Wellness & Tagung

Kombinieren Sie die dynamische Energie der Alpen mit einer entspannenden

modernen Atmosphäre für exklusive Meetings und Tagungen.

Lassen Sie Ihre Tagungssteilnehmer und MitarbeiterInnen Ruhe und

Entspannung im neuen topmodernen Spa- & Wellnessbereich finden.

Zusätzlich zu den erfrischenden Behandlungen und Massagen gibt es

unter anderem vier verschiedene Saunen, mehrere Pools und einen

Ruheraum. Außerdem können Sie das ganze Jahr über im luxuriösen

Jacuzzi entspannen – mit Blick auf die österreichischen Alpen und Täler

inklusive!

Vom Peak Room bis zur Terrasse

Die Tagungs- und Seminarräumlichkeiten erinnern nicht an eine traditionelle

Business-Umgebung. Dies war eine bewusste Entscheidung.

Bewusst wurde eine gemütliche Atmosphäre geschaffen, wo Sie nicht

nur am Konferenztisch arbeiten, sondern auch auf der Couch vor dem

offenen Kamin produktiv sein können.

Angebot anfordern

Das Gastgeber-Team im Hotel Goldried richtet sich nach Ihren Bedürfnissen

und stellt Ihnen gerne ein Tagungspaket zusammen, das

zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Zögern Sie nicht, eine unverbindliche

Anfrage zu senden und erhalten Sie umgehend einen

attraktiven Tagungsvorschlag.

Hotel Goldried

Goldriedstraße 15 | 9971 Matrei in Osttirol

info@goldried.at | www.hotel-goldried-tirol.com

Tel.: +43(0)4875 61 13

35


KLEIDER

MACHEN

LEUTE

Warum die Investition in

eine hochwertige Leder

Aktentasche den

Unterschied in

Ihrer Karriere

machen kann

36


Der erste Eindruck zählt sowohl im Privatleben als auch im

Beruf. Laut einer Studie aus dem Jahr 2019 würden 60% der

Befragten einen Jobbewerber, der sich leger für das Vorstellungsgespräch

anzieht, direkt ablehnen. Karriereberaterin

Petra Barsch drückt das Thema noch deutlicher aus: “Einen

Arzt im weißen Kittel halten Leute für fähiger als einen Arzt

in Jeans.” Dementsprechend ist auch heutzutage die Investition

in professionelle Kleidung für die eigene Karriere noch

unglaublich wichtig. Besonders im Büro, Kundengespräch

oder auf einer Konferenz gehört zu einem professionellen

Auftreten auch eine hochwertige Aktentasche bzw. Businesstasche.

Der Rucksack aus Unizeiten oder die Stofftasche,

die es irgendwo mal kostenlos dazu gab, sorgen nicht

unbedingt für den richtigen ersten Eindruck im professionellen

Umfeld - selbst wenn man dazu in Anzug und Krawatte

gekleidet ist.

Bei der Wahl der richtigen Businesstasche wollen Funktionalität,

Material und Langlebigkeit sorgfältig bedacht werden.

Um den Anforderungen eines modernen Geschäftsmannes

gerecht zu werden, hat das internationale Modeunternehmen

Maxwell-Scott jetzt eine neue Herrenkollektion mit einer

großen Auswahl an luxuriösen Leder Laptop Aktentaschen

veröffentlicht. Diese hochwertigen Businesstaschen werden

in Handarbeit in Italien aus pflanzlich-gegerbtem Premiumleder

hergestellt und kommen mit einer branchenführenden

Garantie von 25 Jahren. Dementsprechend ist eine Maxwell-

Scott Leder Aktentasche eine langlebige Investition für Ihre

erfolgreiche Karriere und wird dafür sorgen, dass Sie ab jetzt

immer den richtigen ersten Eindruck machen.

Exklusives Leserangebot: Entdecken Sie jetzt neben unserer

großen Auswahl an Luxus Lederwaren für Damen auch die

brandneue Maxwell-Scott Herren Leder Laptop Aktentaschen

Kollektion. WD Magazin Leser erhalten jetzt exklusiv

bei der Bestellung einer Businesstasche eine individuelle

Gravur sowie einen hochwertigen Leder Schlüsselanhänger

Nepi gratis dazu*. Nutzen Sie dafür einfach den Code

WDMAG2020 auf der Website oder erwähnen Sie den Code

WDMAG2020 bei der Bestellung am Telefon oder per E-Mail.

Internet: www.maxwellscottbags.de

Telefon: +49(0)69 66554287

E-Mail: info.de@maxwellscottbags.com

*AGB: Die Farbauswahl des kostenlosen Schlüsselanhängers wird automatisch

Ihrem bestellten Produkt angepasst. Das exklusive WD Magazin Angebot

kann nicht mit anderen Aktionen oder Rabatten kombiniert werden.

37


Convention Partner Vorarlberg

Schifffahrt am Bodensee

© Petra Rainer | Convention Partner Vorarlberg

Vorarlberger Convention Forum 2019

© Roswitha Schneider | Convention

Partner Vorarlberg

Seminarhotel Wald12, Wald am Arlberg

© kpa.at | Alexander Kaiser

Gut positioniert

Vorarlberg verfügt über eine exzellente Infrastruktur für Kongresse

und Tagungen. Vier bestens ausgestattete Kongressund

Veranstaltungshäuser verstehen sich auf die professionelle

und einfallsreiche Umsetzung von verschiedensten

Veranstaltungsformaten: das Festspielhaus Bregenz, das

Kulturhaus Dornbirn, das Montforthaus Feldkirch und die

Messe Dornbirn. Dazu kommen zahlreiche weitere Locations

und spezialisierte Hotels sowie Rahmenprogrammanbieter,

wahlweise in urbaner oder ländlicher Umgebung.

Lebendige Begegnungen

Im Netzwerk micelab:bodensee befasst sich Convention

Partner Vorarlberg mit der Entwicklung zeitgemäßer Kongressformate

und neuen Kulturen des Lernens, Begegnens

und Vernetzens. Convention Partner Vorarlberg bietet folgende

kostenlose Serviceleistungen an:

Für Kongresse und Tagungen ist Vorarlberg im Westen

Österreichs in vielerlei Hinsicht ein idealer Standort. Als

Servicebüro für Veranstalter von Kongressen, Seminaren,

Gruppenreisen und Großveranstaltungen steht

Ihnen das Team von Convention Partner Vorarlberg zur

Verfügung.

• Beratung und Angebotslegung bezüglich Veranstaltungszentren,

Hotels und Rahmenprogrammen

• Beratung und Zertifizierung von Veranstaltungen

als „Green Meetings & Green Events“

• Unterkunftsorganisation (Kontingentverwaltung)

• Beratung bei der Einführung lebendiger Kongressund

Veranstaltungs-Formate

• Kontaktvermittlung innerhalb unseres regionalen Netzwerks

• Bereitstellung der Events Vorarlberg App

• Durchführung von Site Inspections

Convention Partner Vorarlberg

Römerstraße 2

AT-6900 Bregenz

www.convention.cc

service@convention.cc

Tel.: +43(0)5574 43443 23

- Advertorial -

38


Internationale Führungsakademie

Leadership für Top Manager

Projekt Management

Agiles Management

Shaolin Leadership

Business Coaching

„Meine Inspiration ist es,

die Führungstechniken

und Management Methoden,

die ich als Jet-Pilot gelernt habe,

mit Liebe und Leidenschaft

ins Unternehmensumfeld

zu übertragen.“

TOM HAUG

Gründer und CEO

„Es gibt nur einen Weg der

unverwechselbar ist.

DER EIGENE!“

Trainings sind unterschiedlich, unser Ziel ist

immer dasselbe, POTENTIALENTWICKLUNG.

Mit Seminaren, Beratung und Coaching unterstützen

wir Sie bei der Entwicklung Ihres Potentials: für den

Einzelnen, das Team und das Unternehmen!

Entdecken Sie die Faszination TomKat.

Shaolin Meister Shi Heng Yi und Jet-Pilot Tom Haug geben exklusive

Einblicke und inspirieren Sie mit zwei ausgewählten Techniken.

Wann? 25. November 2020

um 18:00 Uhr

Wo?

Wieviel?

AllgäuWeite

Winkel 7

87477 Moosbach

129,– Euro

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Maximal

beschleunigt zur

Gelassenheit!

Jet Pilot meets

Shaolin Master

TomKat Training Akademie GmbH

Dorfstrasse 42 office@tomkat-training.de 08376 239 49 02

87477 Moosbach www.tomkat-training.de 0151 26189840


Halb elektrisch, ganz Mercedes.

EQ Power – das Beste aus zwei Welten. Erleben Sie

die beeindruckende Kombination von Verbrenner- und

Elektromotor: mit den förderfähigen¹ Plug-in-Hybriden

von Mercedes-Benz. Auch als Diesel-Plug-in-Hybrid.

1

Die Höhe und Berechtigung zur Inanspruchnahme des Umweltbonus/der

Innovationsprämie des Bundes ist durch die auf der Webseite des BAFA

(www.bafa.de/umweltbonus) abrufbare Richtlinie geregelt. Es besteht kein

Rechtsanspruch auf Gewährung der Innovationsprämie bzw. des Umweltbonus.

2

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren

ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO 2

-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1

Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte

wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der

Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht

auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern

dienen allein Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die Werte variieren in Abhängigkeit der gewählten Sonderausstattungen.

Jetzt bei uns Probe fahren.

E-Klasse 300 de Limousine, Diesel-Plug-in-Hybrid:

Kraftstoffverbrauch gewichtet 1,4 l/100 km, CO 2

-Emissionen

gewichtet 38 g/km, Stromverbrauch gewichtet

15,5 kWh/100 km. 2

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart, Partner vor Ort:

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine