Eishockey Spielkalender 2021/22

VerlagMediaRadius

SPORT

Spielkalender 2021/22

ICE Hockey League, Alps Hockey League, Italian Hockey League und EWHL


2 ICE HOCKEY LEAGUE

Freitag, 17.09.2021

19.15 | Bratislava – Pustertal

19.15 | Linz – Salzburg

19.15 | Fehervar – Villach

19.15 | Innsbruck – Laibach

19.15 | Graz – Dornbirn

19.30 | Klagenfurt – Wien

19.45 | HCB Südtirol – Znojmo

Samstag, 18.09.2021

17.00 | Bratislava – Dornbirn

17.30 | Fehervar – Pustertal

19.15 | Klagenfurt – Innsbruck

Sonntag, 19.09.2021

16.30 | Salzburg – HCB Südtirol

16.30 | Villach – Linz

17.30 | Znojmo – Wien

18.00 | Laibach – Graz

Dienstag, 21.09.2021

19.15 | Innsbruck – Bratislava

Freitag, 24.09.2021

18.30 | Znojmo – Klagenfurt

19.15 | Graz – Bratislava

19.15 | Wien – Fehervar

19.15 | Villach – Pustertal

19.15 | Salzburg – Dornbirn

19.30 | Linz – Innsbruck

19.45 | HCB Südtirol – Laibach

Samstag, 25.09.2021

offen | Wien – Innsbruck

Sonntag, 26.09.2021

16.30 | Salzburg – Bratislava

17.30 | Graz – Pustertal

17.30 | Fehervar – Villach

17.30 | Dornbirn – Klagenfurt

18.00 | HCB Südtirol – Znojmo

18.00 | Laibach – Linz

Freitag, 01.10.2021

18.30 | Znojmo – Graz

19.15 | Linz – HCB Südtirol

19.15 | Dornbirn – Fehervar

19.15 | Bratislava – Villach

19.30 | Klagenfurt – Wien

19.45 | Laibach – Innsbruck

19.45 | Pustertal – Salzburg

Samstag, 02.10.2021

19.15 | Salzburg – Fehervar

Simon Berger

(HC Pustertal)

Sonntag, 03.10.2021

15.00 | Bratislava – HCB Südtirol

17.30 | Graz – Linz

17.30 | Wien – Laibach

17.30 | Villach – Znojmo

17.30 | Innsbruck – Klagenfurt

18.00 | Pustertal – Dornbirn

Freitag, 08.10.2021

18.30 | Znojmo – Bratislava

19.15 | Salzburg – Villach

19.15 | Fehervar – Graz

19.15 | Dornbirn – Wien

19.30 | Klagenfurt – Linz

19.45 | HCB Südtirol – Innsbruck

19.45 | Laibach – Pustertal

Samstag, 09.10.2021

17.30 | Innsbruck – Wien

Sonntag, 10.10.2021

15.00 | Bratislava – Linz

17.30 | Graz – Znojmo

17.30 | Villach – HCB Südtirol

17.30 | Fehervar – Dornbirn

18.00 | Pustertal – Klagenfurt

18.00 | Laibach – Salzburg

Freitag, 15.10.2021

18.30 | Znojmo – Villach

19.15 | Wien – Pustertal

19.15 | Klagenfurt – Bratislava

19.15 | Linz – Laibach

19.15 | Innsbruck – Fehervar

19.30 | Graz – Salzburg

19.45 | HCB Südtirol – Dornbirn

Sonntag, 17.10.2021

16.30 | Salzburg – Klagenfurt

17.30 | Villach – Graz

17.30 | Dornbirn – Innsbruck

17.30 | Wien – Bratislava

18.00 | Laibach – Znojmo

Dienstag, 19.10.2021

19.15 | Bratislava – Salzburg

Freitag, 22.10.2021

19.15 | Fehervar – Linz

19.15 | Dornbirn – Znojmo

19.15 | Bratislava – Graz

19.30 | Salzburg – Wien

19.45 | Klagenfurt – HCB Südtirol

19.45 | Pustertal – Innsbruck

19.45 | Laibach – Villach

Samstag, 23.10.2021

17.30 | Innsbruck – Znojmo

Sonntag, 24.10.2021

17.30 | Graz – Salzburg

17.30 | Wien – Pustertal

17.30 | Fehervar – Klagenfurt

17.30 | Linz – Villach

17.30 | Dornbirn – Laibach

18.00 | HCB Südtirol – Bratislava

Dienstag, 26.10.2021

16.30 | Innsbruck – Dornbirn

17.30 | Graz – Laibach

17.30 | Linz – Wien

18.30 | Znojmo – Salzburg

19.15 | Villach – Fehervar

19.15 | Bratislava – Klagenfurt

19.30 | Pustertal – HCB Südtirol

Samstag, 16.10.2021 Freitag, 29.10.2021

17.30 | Linz – Pustertal

19.15 | Wien – Znojmo

19.45 | Neuheit: HCB Südtirol Wir – Fehervar freuen uns, 19.15 Ihnen | Klagenfurt unsere neue – Innsbruck cloudbasierte

Meltem App für die Lüftungsgeräteserien 19.15 | Salzburg – M-WRG-II Pustertal und M-

WRG (ab Bj. 2020) vorstellen

19.15

zu

| Dornbirn

dürfen.


Mit

Bratislava

dieser können

Lüftungsgeräte der Serien M-WRG-II und M-WRG dezentral

19.30 | Villach – Graz

bzw. zentral vor Ort oder online weltweit bidirektional gesteuert,

parametrisiert und ausgelesen werden:

19.45 | HCB Südtirol – Fehervar

19.45 | Laibach – Linz

• Mehr Komfort - weltweit

• Schnelle und einfache Einbindung der Geräte in die App

• Individuelle Lüftungs- und Zeitprogramme

• Fernwartung online durchführbar

• Einbindung mehrerer Objekte in eine App

• Einfache Nachrüstung

• Anbindung von bis zu 15 Geräten pro Gateway

• Auch für Geräte älter Bj. 2020. Sprechen Sie uns hierzu an.

Isodomus GmbH • Lahnbach 5 • 39030 Gais • Tel. 0474/505008 • www.isodomus.com


ICE HOCKEY LEAGUE

3

Samstag, 30.10.2021

19.15 | Dornbirn – Fehervar

19.45 | Pustertal – Bratislava

Sonntag, 31.10.2021

16.30 | Salzburg – Villach

17.30 | Wien – Graz

17.30 | Innsbruck – Linz

18.00 | HCB Südtirol – Klagenfurt

Donnerstag, 04.11.2021

18.30 | Znojmo – Laibach

Freitag, 05.11.2021

18.30 | Znojmo – Salzburg

19.15 | Graz – HCB Südtirol

19.15 | Klagenfurt – Dornbirn

19.15 | Villach – Innsbruck

19.15 | Fehervar – Pustertal

19.30 | Linz – Wien

19.45 | Laibach – Bratislava

Samstag, 06.11.2021

17.30 | Graz – Dornbirn

17.30 | Linz – Pustertal

Sonntag, 07.11.2021

15.00 | Bratislava – Znojmo

16.00 | HCB Südtirol – Villach

17.30 | Klagenfurt – Salzburg

17.30 | Innsbruck – Wien

18.00 | Laibach – Fehervar

Dienstag, 16.11.2021

18.30 | Znojmo – Laibach

19.15 | Wien – Klagenfurt

19.15 | Salzburg – HCB Südtirol

19.15 | Fehervar – Linz

19.45 | Pustertal – Graz

Freitag, 19.11.2021

18.30 | Znojmo – Dornbirn

19.15 | Graz – Wien

19.15 | Villach – Bratislava

19.15 | Linz – Klagenfurt

19.15 | Innsbruck – Fehervar

19.45 | Pustertal – HCB Südtirol

19.45 | Laibach – Salzburg

Samstag, 20.11.2021

19.45 | Pustertal – Fehervar

19.45 | Laibach – Bratislava

offen | Wien – Dornbirn

Sonntag, 21.11.2021

16.30 | Salzburg – Graz

17.30 | Klagenfurt – Znojmo

17.30 | Innsbruck – Villach

18.00 | HCB Südtirol – Linz

Dienstag, 23.11.2021

19.15 | Dornbirn – Villach

Freitag, 26.11.2021

18.30 | Znojmo – Innsbruck

19.15 | Graz – Pustertal

19.15 | Villach – Wien

19.15 | Fehervar – Salzburg

19.15 | Dornbirn – Klagenfurt

19.15 | Bratislava – HCB Südtirol

19.15 | Linz – Laibach

Samstag, 27.11.2021

17.00 | Bratislava – Innsbruck

Sonntag, 28.11.2021

16.30 | Salzburg – Laibach

17.30 | Znojmo – HCB Südtirol

17.30 | Wien – Linz

17.30 | Klagenfurt – Fehervar

18.00 | Pustertal – Villach

Dienstag, 30.11.2021

19.45 | Laibach – Graz

Rafael Rotter (EHC Linz)

Freitag, 03.12.2021

19.15 | Salzburg – Pustertal

19.15 | Villach – Dornbirn

19.15 | Fehervar – Znojmo

19.15 | Linz – Graz

19.15 | Innsbruck – Klagenfurt

19.45 | HCB Südtirol – Wien

19.45 | Laibach – Bratislava

Samstag, 04.12.2001

19.15 | Villach – Bratislava

19.45 | Pustertal – Wien

19.45 | Laibach – Dornbirn

Sonntag, 05.12.2021

16.00 | HCB Südtirol – Graz

16.30 | Salzburg – Innsbruck

17.30 | Linz – Fehervar

17.30 | Znojmo – Klagenfurt

Dienstag, 07.12.2021

19.15 | Graz – Villach

19.15 | Wien – Fehervar

19.15 | Klagenfurt – Laibach

19.15 | Dornbirn – HCB Südtirol

19.15 | Innsbruck – Znojmo

19.45 | Pustertal – Linz

Freitag, 10.12.2021

19.15 | Salzburg – Znojmo

19.15 | Villach – Klagenfurt

19.15 | Fehervar – Graz

19.15 | Dornbirn – Pustertal

19.15 | Linz – Bratislava

19.45 | HCB Südtirol – Wien

19.45 | Laibach – Innsbruck

Samstag, 11.12.2021

19.15 | Villach – Innsbruck

19.15 | Dornbirn – Wien

Sonntag, 12.12.2021

17.30 | Graz – Bratislava

17.30 | Klagenfurt – Pustertal

17.30 | Fehervar – Laibach

17.30 | Znojmo – Linz

18.00 | HCB Südtirol – Salzburg

Donnerstag, 16.12.2021

19.15 | Dornbirn – Graz

Freitag, 17.12.2021

19.15 | Wien – Villach

19.15 | Klagenfurt – Laibach

19.15 | Salzburg – Bratislava

19.15 | Linz – HCB Südtirol

19.15 | Dornbirn – Znojmo

19.15 | Innsbruck – Graz

19.45 | Pustertal – Fehervar


4 ICE HOCKEY LEAGUE

Samstag, 18.12.2021

19.15 | Salzburg – Fehervar

19.45 | Pustertal – Znojmo

Sonntag, 19.12.2021

17.00 | Bratislava – Innsbruck

17.30 | Wien – HCB Südtirol

17.30 | Villach – Laibach

17.30 | Linz – Dornbirn

17.30 | Klagenfurt – Graz

Dienstag, 21.12.2021

18.30 | Znojmo – Bratislava

19.15 | Klagenfurt – Salzburg

19.15 | Villach – Linz

19.15 | Fehervar – Wien

19.15 | Insnbruck – Dornbirn

19.45 | HCB Südtirol – Pustertal

Sonntag, 26.12.2021

15.00 | Bratislava – Wien

17.30 | Klagenfurt – Villach

17.30 | Linz – Graz

17.30 | Znojmo – Fehervar

17.30 | Dornbirn – HCB Südtirol

17.30 | Innsbruck – Salzburg

18.00 | Pustertal – Laibach

Dienstag, 28.12.2021

19.15 | Graz – Klagenfurt

19.15 | Wien – Znojmo

19.15 | Salzburg – Linz

19.15 | Villach – Laibach

19.15 | Dornbirn – Pustertal

19.15 | Fehervar – Bratislava

19.45 | HCB Südtirol – Innsbruck

Donnerstag, 30.12.2021

18.30 | Znojmo – Graz

19.15 | Salzburg – Dornbirn

19.15 | Villach – HCB Südtirol

19.15 | Fehervar – Wien

19.15 | Linz – Bratislava

19.15 | Innsbruck – Pustertal

19.45 | Laibach – Klagenfurt

Sonntag, 02.01.2022

17.30 | Graz – Villach

17.30 | Wien – Bratislava

17.30 | Klagenfurt – Linz

17.30 | Znojmo – Fehervar

17.30 | Dornbirn – Innsbruck

18.00 | Pustertal – Salzburg

18.00 | Laibach – HCB Südtirol

Dienstag, 04.01.2022

19.15 | Graz – Fehervar

19.15 | Wien – Linz

19.15 | Salzburg – Laibach

19.15 | Villach – Klagenfurt

19.15 | Innsbruck – HCB Südtirol

19.15 | Bratislava – Znojmo

19.45 | Pustertal – Dornbirn

Donnerstag, 06.01.2022

17.30 | Linz – Salzburg

17.30 | Innsbruck – Villach

18.30 | Znojmo – Wien

19.15 | Klagenfurt – Graz

19.15 | Fehervar – Bratislava

19.45 | HCB Südtirol – Dornbirn

19.45 | Laibach – Pustertal

Simon Pitschieler

(HCB Südtirol)

Sonntag, 09.01.2022

17.30 | Graz – Innsbruck

17.30 | Wien – Salzburg

17.30 | Klagenfurt – HCB Südtirol

17.30 | Villach – Znojmo

17.30 | Dornbirn – Bratislava

18.00 | Pustertal – Linz

18.00 | Laibach – Fehervar

Freitag, 14.01.2022

18.30 | Znojmo – Linz

19.15 | Graz – Laibach

19.15 | Wien – HCB Südtirol

19.15 | Villach – Dornbirn

19.15 | Fehervar – Innsbruck

19.15 | Klagenfurt – Pustertal

19.15 | Bratislava – Salzburg

Samstag, 15.01.2022

17.00 | Bratislava – Wien

17.30 | Linz – Innsbruck

19.45 | Laibach – Dornbirn

Sonntag, 16.01.2022

16.30 | Salzburg – Graz

17.30 | Fehervar – HCB Südtirol

17.30 | Klagenfurt – Villach

18.00 | Pustertal – Znojmo

Freitag, 21.01.2022

18.30 | Znojmo – Villach

19.15 | Graz – Fehervar

19.15 | Klagenfurt – Bratislava

19.15 | Dornbirn – Linz

19.15 | Innsbruck – Salzburg

19.45 | HCB Südtirol – Pustertal

19.45 | Laibach – Wien

Samstag, 22.01.2022

19.45 | HCB Südtirol – Linz

offen | Wien – Villach

Sonntag, 23.01.2022

16.00 | Dornbirn – Graz

16.30 | Salzburg – Klagenfurt

17.30 | Fehervar – Znojmo

18.00 | Pustertal – Innsbruck

18.00 | Laibach – Bratislava

Freitag, 28.01.2022

19.15 | Wien – Graz

19.15 | Klagenfurt – Dornbirn

19.15 | Villach – Salzburg

19.15 | Fehervar – HCB Südtirol

19.15 | Linz – Znojmo

19.15 | Innsbruck – Bratislava

19.45 | Pustertal – Laibach

Samstag, 29.01.2022

19.45 | Pustertal – Bratislava

Sonntag, 30.01.2022

17.30 | Znojmo – HCB Südtirol

17.30 | Graz – Innsbruck

17.30 | Fehervar – Klagenfurt

17.30 | Linz – Villach

17.30 | Dornbirn – Salzburg

18.00 | Laibach – Wien

Dienstag, 01.02.2022

19.15 | Wien – Klagenfurt

19.15 | Salzburg – Znojmo

19.15 | Dornbirn – Linz

19.15 | Innsbruck – Pustertal

19.15 | Bratislava – Fehervar

19.45 | HCB Südtirol – Graz

19.45 | Laibach – Villach

Donnerstag, 03.02.2022

19.15 | Fehervar – Laibach

Freitag, 04.02.2022

18.30 | Znojmo – Dornbirn

19.15 | Graz – Linz

19.15 | Wien – Innsbruck

19.15 | Bratislava – Villach

19.45 | Pustertal – Klagenfurt

19.45 | HCB Südtirol – Salzburg


ICE HOCKEY LEAGUE

5

Samstag, 05.02.2022

17.00 | Bratislava – Dornbirn

17.30 | Znojmo – Innsbruck

Sonntag, 06.02.2022

16.00 | HCB Südtirol – Laibach

16.30 | Salzburg – Wien

17.30 | Villach – Fehervar

17.30 | Linz – Klagenfurt

18.00 | Pustertal – Graz

Dienstag, 15.02.2022

19.15 | Graz – Wien

19.15 | Villach – Pustertal

19.15 | Fehervar – Bratislava

19.15 | Linz – Znojmo

19.15 | Dornbirn – Salzburg

19.15 | Innsbruck – HCB Südtirol

19.45 | Laibach – Klagenfurt

Donnerstag, 17.02.2022

19.15 | Bratislava – Graz

Andreas Bernard

(Villacher SV)

Freitag, 18.02.2022

18.30 | Znojmo – Pustertal

19.15 | Wien – Dornbirn

19.15 | Klagenfurt – Fehervar

19.15 | Salzburg – Linz

19.15 | Innsbruck – Laibach

19.45 | HCB Südtirol – Villach

Samstag, 19.02.2022

17.00 | Bratislava – Pustertal

17.30 | Linz – Dornbirn

Sonntag, 20.02.2022

17.30 | Villach – Wien

17.30 | Fehervar – Salzburg

17.30 | Innsbruck – Graz

18.00 | HCB Südtirol – Klagenfurt

18.00 | Laibach – Znojmo

Dienstag, 22.02.2022

19.15 | Graz – HCB Südtirol

19.15 | Wien – Salzburg

19.15 | Klagenfurt – Znojmo

19.15 | Fehervar – Innsbruck

19.15 | Linz – Bratislava

19.15 | Dornbirn – Laibach

19.45 | Pustertal – Villach

Freitag, 25.02.2022

offen | Graz – Znojmo

offen | Salzburg – Innsbruck

offen | Linz – Fehervar

offen | Dornbirn – Villach

offen | Pustertal – Wien

offen | Laibach – HCB Südtirol

offen | Bratislava – Klagenfurt

Sonntag, 27.02.2022

offen | Graz – Klagenfurt

offen | Wien – Laibach

offen | Villach – Salzburg

offen | Fehervar – Dornbirn

offen | Znojmo – Pustertal

offen | Innsbruck – Linz

offen | HCB Südtirol – Bratislava

ICEHL: Modus

Grunddurchgang: Doppelte Hin- und Rückrunde vom 17. September

2021 bis 27. Februar 2022

Pre-Play-off: Die Klubs auf den Plätzen 7 bis 10 nach dem Grunddurchgang

bestreiten im Modus „best-of-3“ die Pre-Play-offs, wobei sich der Siebtplatzierte

aussuchen kann, ob er gegen den Neunten oder Zehnten antreten will. Die Gewinner

der beiden Serien komplettieren das Teilnehmerfeld für das Viertelfinale. Für die

Mannschaften auf den Plätzen 11 bis 14 ist die Saison am 27. Februar 2022 vorzeitig

zu Ende.

Play-off: Die Top-6-Teams nach dem Grunddurchgang haben das Viertelfinal-Ticket

vorzeitig in der Tasche. Die Viertelfinal-Paarungen werden weiterhin

in einem Play-off-Pick festgelegt. Dabei wählen die Top-3-Teams nach dem

Grunddurchgang ihren Gegner aus. Der Vierte steht nicht zur Auswahl und trifft

auf jene Mannschaft, die im Pick nicht gewählt wurde. Im Halbfinale hat dann

wieder die in der Zwischenrunde am besten platzierte Mannschaft Heimrecht

gegen die am schlechtesten platzierte, die zweitbeste gegen die zweitschlechteste.

Ziel ist es, sowohl das Viertelfinale, das Halbfinale und das Finale im Modus

„best-of-7“ auszuspielen. Jene Mannschaft, die als erste 4 Siege errungen

hat, ist eine Runde weiter.

Punkteregelung: Für einen Sieg nach 60 Minuten gibt es 3 Punkte. Steht

es nach der regulären Spielzeit unentschieden, gibt es eine fünfminütige Verlängerung.

Dabei wird 3-gegen-3 gespielt. Sollte es nach 65 Minuten noch immer keinen

Sieger geben, folgt das Penaltyschießen mit 3 Schützen pro Team. Der Sieger der

Verlängerung (oder Penaltyschießen) erhält 2, der Verlierer 1 Punkt. Im Play-off wird

die Verlängerung bis zum gewinnbringenden Tor gespielt. Bei Spielen, die keine Serie

entscheiden können, dauert die 1. Verlängerung 20 Minuten (5-gegen-5); jede

weitere Overtime wird 3-gegen-3 gespielt. Bei Spielen, die eine Serie entscheiden

können (beim Stand von 3:0, 3:1, 3:2 oder 3:3 in der Play-off-Serie), wird jede Verlängerung

5-gegen-5 gespielt.

Punktesystem: Jeder Spieler wird mit Punkten bewertet. Dafür gibt es eine

sehr komplexe Formel. Bei der Bewertung der Akteure zählt das Alter, aus welcher

Liga er kommt und wie viele Einsätze und Punkte er in der jeweiligen Spielklasse

erzielt hat. Ein Ausländer zählt 4 Punkte, ein Doppelstaatsbürger in der Regel 2 bis

2,5. Ein Nationalspieler wird zwischen 2,5 und 3,5 Punkten bewertet. Einheimische

U24-Spieler zählen 0 Punkte. Jede Mannschaft darf maximal 60 Punkte aufs Eis bringen.

Für Ausländer dürfen in dieser Saison maximal 44 Punkte vergeben werden.

Transferschluss: noch offen


6 ALPS HOCKEY LEAGUE

Freitag, 24.09.2021

19.30 | Feldkirch – Asiago

Samstag, 25.09.2021

18.00 | Rittner B. – Klagenfurt II

19.15 | Salzburg II – Zell am See

19.30 | Kitzbühel – Gröden

19.30 | Lustenau – Asiago

20.30 | Cortina – Jesenice

20.30 | Fassa – Wipptal

Donnerstag, 07.10.2021

19.00 | Linz II – Salzburg II

19.25 | Wien II – Klagenfurt II

19.30 | Kitzbühel – Lustenau

20.00 | Rittner Buam – Zell

20.30 | Asiago – Gröden

20.30 | Meran – Cortina

Freitag, 08.10.2021

19.00 | Jesenice – Bregenzerw.

Paul Eisendle

(Wipptal Broncos)

Samstag, 11.09.2021

17.30 | Jesenice – Meran

18.00 | Rittner Buam – Fassa

19.15 | Salzburg II – Bregenzerw.

19.25 | Wien II – Cortina

19.30 | Kitzbühel – Klagenfurt II

19.30 | Lustenau – Gröden

19.30 | Zell am See – Feldkirch

20.30 | Asiago – Linz II

Dienstag, 14.09.2021

19.30 | Lustenau – Salzburg II

19.30 | Feldkirch – Klagenfurt II

20.30 | Gröden – Asiago

Donnerstag, 16.09.2021

19.00 | Klagenfurt II – Zell

19.00 | Linz II – Jesenice

20.00 | Wipptal – Salzburg II

20.30 | Fassa – Cortina

20.30 | Meran – Rittner Buam

Robert Öhler (Rittner Buam)

Samstag, 18.09.2021

18.00 | Jesenice – Fassa

18.30 | Gröden – Zell am See

19.15 | Salzburg II – Lustenau

19.25 | Wien II – Wipptal

19.30 | Kitzbühel – Rittner B.

19.30 | Meran – Linz II

20.30 | Asiago – Bregenzerwald

20.30 | Cortina – Klagenfurt II

Mittwoch, 22.09.2021

20.30 | Asiago – Salzburg II

Donnerstag, 23.09.2021

19.00 | Klagenfurt II – Jesenice

19.30 | Lustenau – Kitzbühel

19.30 | Zell am See – Wien II

20.00 | Rittner Buam – Gröden

20.30 | Meran – Wipptal

20.30 | Fassa – Bregenzerwald

20.30 | Cortina – Salzburg II

Dienstag, 28.09.2021

19.25 | Wien II – Jesenice

19.30 | Feldkirch – Rittner Buam

19.30 | Zell am See – Fassa

20.30 | Gröden – Meran

20.30 | Asiago – Klagenfurt II

Donnerstag, 30.09.2021

19.00 | Klagenfurt II – Linz II

19.15 | Salzburg II – Kitzbühel

20.30 | Cortina – Wipptal

Freitag, 01.10.2021

19.00 | Jesenice – Feldkirch

Samstag, 02.10.2021

18.00 | Jesenice – Wipptal

18.30 | Gröden – Salzburg II

19.00 | Klagenfurt II – Feldkirch

19.30 | Lustenau – Zell am See

19.30 | Bregenzerwald – Wien II

20.00 | Linz II – Kitzbühel

20.30 | Fassa – Meran

20.30 | Cortina – Asiago

Samstag, 09.10.2021

19.00 | Klagenfurt II – Bregenzerw.

19.15 | Salzburg II – Rittner Buam

19.30 | Lustenau – Wipptal

19.30 | Feldkirch – Linz II

19.30 | Zell am See – Kitzbühel

20.30 | Asiago – Meran

Mittwoch, 13.10.2021

19.30 | Bregenzerw. – Salzburg II

Donnerstag, 14.10.2021

19.00 | Linz II – Klagenfurt II

19.30 | Zell am See – Jesenice

19.30 | Kitzbühel – Feldkirch

20.30 | Asiago – Wipptal

20.30 | Fassa – Rittner Buam

20.30 | Meran – Lustenau

Freitag, 15.10.2021

20.30 | Gröden – Wien II

Samstag, 16.10.2021

18.00 | Rittner Buam – Wien II

18.30 | Gröden – Jesenice

Sonntag, 03.10.2021 19.00 | Klagenfurt II – Meran

17.30 | Lustenau – Wien II 19.15 | Salzburg II – Fassa

19.30 | Kitzbühel – Linz II

Dienstag, Neuheit: 05.10.2021 Wir freuen uns, 19.30 Ihnen | Bregenzerwald unsere neue – cloudbasierte

Zell

19.00 | Meltem Jesenice App – Asiago für die Lüftungsgeräteserien 20.30 | Asiago – Cortina M-WRG-II und M-

WRG (ab Bj. 2020) vorstellen zu dürfen. Mit dieser können

Lüftungsgeräte der Serien M-WRG-II und M-WRG dezentral

bzw. zentral vor Ort oder online weltweit bidirektional gesteuert,

parametrisiert und ausgelesen werden:

• Mehr Komfort - weltweit

• Schnelle und einfache Einbindung der Geräte in die App

• Individuelle Lüftungs- und Zeitprogramme

• Fernwartung online durchführbar

• Einbindung mehrerer Objekte in eine App

• Einfache Nachrüstung

• Anbindung von bis zu 15 Geräten pro Gateway

• Auch für Geräte älter Bj. 2020. Sprechen Sie uns hierzu an.

Isodomus GmbH • Lahnbach 5 • 39030 Gais • Tel. 0474/505008 • www.isodomus.com


ALPS HOCKEY LEAGUE

7

Sonntag, 17.10.2021

19.30 | Feldkirch – Wipptal

Montag, 18.10.2021

20.30 | Cortina – Wien II

Donnerstag, 21.10.2021

19.00 | Klagenfurt II – Kitzbühel

19.15 | Salzburg II – Linz II

20.00 | Wipptal – Lustenau

20.30 | Cortina – Rittner Buam

20.30 | Fassa – Feldkirch

20.30 | Meran – Gröden

Freitag, 22.10.2021

19.25 | Wien II – Bregenzerwald

Samstag, 23.10.2021

18.30 | Gröden – Fassa

19.25 | Wien II – Zell am See

19.30 | Lustenau – Cortina

19.30 | Feldkirch – Meran

19.30 | Wipptal – Klagenfurt II

20.00 | Linz II – Bregenzerwald

Dienstag, 26.10.2021

20.30 | Fassa – Klagenfurt II

Mittwoch, 27.10.2021

19.30 | Bregenzerw. – Kitzbühel

Donnerstag, 28.10.2021

19.00 | Jesenice – Klagenfurt II

19.15 | Salzburg II – Wien II

19.30 | Lustenau – Fassa

20.00 | Rittner Buam – Asiago

20.30 | Cortina – Gröden

Freitag, 29.10.2021

19.00 | Linz II – Feldkirch

Samstag, 30.10.2021

18.00 | Jesenice – Salzburg II

19.00 | Klagenfurt II – Rittner B.

19.25 | Wien II – Feldkirch

19.30 | Zell am See – Lustenau

20.30 | Cortina – Meran

20.30 | Asiago – Kitzbühel

Dienstag, 02.11.2021

19.00 | Klagenfurt II – Salzburg II

20.30 | Gröden – Wipptal

Donnerstag, 04.11.2021

19.00 | Linz II – Zell am See

19.15 | Salzburg II – Cortina

19.30 | Kitzbühel – Meran

20.00 | Rittner Buam – Lustenau

20.30 | Asiago – Fassa

Freitag, 05.11.2021

19.30 | Bregenzerw. – Klagenf. II

19.30 | Feldkirch – Jesenice

Samstag, 06.11.2021

18.30 | Gröden – Linz II

19.25 | Wien II – Asiago

19.30 | Kitzbühel – Jesenice

19.30 | Lustenau – Klagenfurt II

19.30 | Zell – Rittner Buam

19.30 | Meran – Feldkirch

20.30 | Fassa – Salzburg II

20.30 | Cortina – Bregenzerw.

Donnerstag, 11.11.2021

19.30 | Feldkirch – Zell am See

19.30 | Lustenau – Bregenzerw.

Samstag, 13.11.2021

19.00 | Linz II – Gröden

19.30 | Bregenzerw. – Wipptal

Dienstag, 16.11.2021

19.00 | Klagenfurt II – Fassa

20.00 | Rittner Buam – Jesenice

Mittwoch, 17.11.2021

19.30 | Bregenzerwald – Asiago

Donnerstag, 18.11.2021

19.00 | Klagenfurt II – Cortina

19.00 | Jesenice – Zell am See

19.15 | Salzburg II – Meran

19.30 | Feldkirch – Gröden

20.00 | Rittner Buam – Wipptal

20.30 | Fassa – Kitzbühel

Freitag, 19.11.2021

19.25 | Wien II – Lustenau

Samstag, 20.11.2021

17.15 | Linz II – Lustenau

19.30 | Kitzbühel – Bregenzerw.

19.30 | Zell am See – Salzburg II

19.30 | Wipptal – Gröden

19.30 | Meran – Klagenfurt II

20.30 | Asiago – Feldkirch

20.30 | Cortina – Fassa

Dienstag, 23.11.2021

19.00 | Klagenfurt II – Gröden

19.25 | Wien II – Salzburg II

20.00 | Wipptal – Fassa

20.00 | Rittner Buam – Linz II

Donnerstag, 25.11.2021

19.00 | Linz II – Wien II

19.00 | Klagenfurt II – Asiago

19.30 | Kitzbühel – Cortina

19.30 | Feldkirch – Bregenzerw.

20.30 | Meran – Zell am See

20.30 | Gröden – Rittner Buam


8 ALPS HOCKEY LEAGUE

2 Südtiroler bei Salzburg II:

Fabian Gschliesser und Tommy Purdeller (von links)

Freitag, 26.11.2021

19.15 | Salzburg II – Wipptal

19.30 | Lustenau – Jesenice

Samstag, 27.11.2021

17.00 | Linz II – Wipptal

18.00 | Rittner Buam – Meran

19.15 | Salzburg II – Klagenfurt II

19.25 | Wien II – Kitzbühel

19.30 | Feldkirch – Lustenau

19.30 | Bregenzerw. – Jesenice

19.30 | Zell am See – Cortina

20.30 | Fassa – Asiago

Mittwoch, 01.12.2021

19.30 | Bregenzerw. – Lustenau

Donnerstag, 02.12.2021

19.00 | Jesenice – Gröden

19.00 | Klagenfurt II – Wien II

19.30 | Kitzbühel – Salzburg II

19.30 | Zell am See – Linz II

20.00 | Wipptal – Rittner Buam

20.30 | Cortina – Feldkirch

20.30 | Meran – Fassa

Samstag, 04.12.2021

18.00 | Jesenice – Kitzbühel

19.25 | Wien II – Fassa

19.30 | Feldkirch – Salzburg II

19.30 | Bregenzerwald – Meran

19.30 | Lustenau – Linz II

19.30 | Wipptal – Zell am See

20.30 | Asiago – Rittner Buam

20.30 | Gröden – Cortina

Dienstag, 07.12.2021

20:00 | Wipptal – Kitzbühel

Donnerstag, 09.12.2021

20.00 | Wipptal – Asiago

20.00 | Rittner Buam – Cortina

20.30 | Meran – Salzburg II

20.30 | Fassa – Zell am See

Freitag, 10.12.2021

19.00 | Klagenfurt II – Lustenau

19.30 | Kitzbühel – Wien II

Samstag, 11.12.2021

18.00 | Rittner B. – Kitzbühel

18.00 | Jesenice – Lustenau

19.00 | Linz II – Fassa

19.15 | Salzburg II – Gröden

19.30 | Wipptal – Cortina

19.30 | Feldkirch – Wien II

19.30 | Zell – Bregenzerwald

19.30 | Meran – Asiago

Mittwoch, 15.12.2021

19.30 | Bregenzerw. – Feldkirch

Donnerstag, 16.12.2021

20.00 | Wipptal – Meran

Samstag, 18.12.2021

19.30 | Bregenzerwald – Linz II

Montag, 20.12.2021

19.30 | Kitzbühel – Fassa

Dienstag, 21.12.2021

20.00 | Wipptal – Bregenzerw.

20.30 | Meran – Jesenice

20.30 | Cortina – Zell am See

20.30 | Gröden – Feldkirch

Fabian Platzer

(HC Meran)

Donnerstag, 23.12.2021

19.25 | Wien II – Linz II

19.30 | Lustenau – Rittner Buam

19.30 | Zell am See – Gröden

19.30 | Feldkirch – Cortina

Donnerstag, 23.12.2021

20.30 | Asiago – Jesenice

Sonntag, 26.12.2021

18.00 | Feldkirch – Kitzbühel

20.30 | Gröden – Bregenzerw.

20.45 | Fassa – Linz II

Montag, 27.12.2021

19.25 | Wien II – Meran

Dienstag, 28.12.2021

19.00 | Linz II – Meran

19.00 | Jesenice – Wien II

19.30 | Zell am See – Wipptal

20.00 | Rittner Buam – Feldkirch

20.00 | Kitzbühel – Asiago

20.30 | Cortina – Lustenau

20.45 | Fassa – Gröden

Mittwoch, 29.12.2021

19:30 | Bregenzerwald – Fassa

Donnerstag, 30.12.2021

19.00 | Jesenice – Rittner Buam

19.30 | Lustenau – Feldkirch

20.00 | Wipptal – Linz II

20.30 | Meran – Kitzbühel

20.30 | Asiago – Zell am See

Sonntag, 02.01.2022

18.00 | Kitzbühel – Zell am See

18.00 | Rittner B. – Bregenzerw.

18.00 | Cortina – Linz II

19.30 | Meran – Wien II

20.30 | Gröden – Lustenau


ALPS HOCKEY LEAGUE

9

Montag, 03.01.2022

20.45 | Fassa – Jesenice

Dienstag, 04.01.2022

20.00 | Wipptal – Jesenice

20.30 | Asiago – Wien II

Mittwoch, 05.01.2022

19.30 | Bregenzerw. – Gröden

Donnerstag, 06.01.2022

19.00 | Jesenice – Cortina

19.15 | Salzburg II – Feldkirch

19.30 | Zell am See – Meran

20.00 | Kitzbühel – Wipptal

Freitag, 07.01.2022

19.00 | Linz II – Asiago

19.25 | Wien II – Rittner Buam

Samstag, 08.01.2022

18.00 | Linz II – Rittner Buam

19.15 | Salzburg II – Asiago

19.30 | Bregenzerw. – Cortina

19.30 | Zell – Klagenfurt II

19.30 | Wipptal – Wien II

20.30 | Gröden – Kitzbühel

20.45 | Fassa – Lustenau

Donnerstag, 20.01.2022

offen | Jesenice – Linz II

offen | Klagenfurt II – Wipptal

offen | Wien II – Gröden

offen | Feldkirch – Fassa

offen | Rittner B. – Salzburg II

offen | Meran – Bregenzerwald

offen | Cortina – Kitzbühel

offen | Asiago – Lustenau

Samstag, 22.01.2022

offen | Linz II – Cortina

offen | Salzburg II – Jesenice

offen | Zell am See – Asiago

offen | Bregenzerw. – Rittner B.

offen | Lustenau – Meran

offen | Wipptal – Feldkirch

offen | Gröden – Klagenfurt II

offen | Fassa – Wien II

AlpsHL: Modus

Grunddurchgang: Einfache Hin- und Rückrunde vom 11. September

2021 bis 22. Jänner 2022 (32 Spiele pro Team).

Zwischenrunde: Die 6 erstplatzierten Teams des Grunddurchgangs

spielen in der Master Round in einer einfachen Hin- und Rückrunde mit Bonuspunkten

(1.=4 Punkte; 2.=3; 3.=2; 4.=1; 5.+6.=0) um 4 fixe Startplätze für das

Viertelfinale. Die Teams auf den Rängen 7 bis 17 nach dem Grunddurchgang werden

anhand ihrer Platzierungen in 2 Gruppen der Qualification Round zu 5 bzw. 6

Mannschaften aufgeteilt. In der Gruppe A stehen sich die Teams auf den Plätzen 7,

10, 11, 14 und 15, in der Gruppe B die Mannschaften auf den Plätzen 8, 9, 12, 13,

16 und 17 gegenüber. Für die ersten 3 Teams jeder Gruppe gibt es Bonuspunkte.

In der Gruppe A sind diese wie folgt verteilt: 6, 3, 2, 0, 0; in der Gruppe B so: 5, 4,

1, 0, 0, 0. Nach einer Hin- und Rückrunde stehen jeweils die Top-3 im Pre-Play-off.

Pre-Play-off: Die Pre-Play-offs werden im Anschluss an die Zwischenrunde

im „best-of-3“-Modus gespielt. Dafür sind die Teams der Plätze

5 und 6 aus der Master Round und jeweils die Top-3 der Qualification Round

qualifiziert. Die Paarungen setzen sich wie folgt zusammen: 5. Master Round

gegen 3. Qualification Round B; 6. Master Round gegen 3. Qualification Round

A; 1. Qualification Round A gegen 2. Qualification Round B; 1. Qualification

Round B gegen 2. Qualification Round A.

Play-off: Per Pick werden anschließend die Viertelfinal-Paarungen

entschieden. Der Sieger der Master Round wählt als erstes seinen Gegner aus den 4

Gewinnern der Pre-Play-offs. Danach sind der Zweit- und Drittplatzierte der Master

Round an der Reihe, während der Viertplatzierte der Master Round auf jenes Team

trifft, die übrigbleibt. Viertelfinale, Halbfinale und Finale werden im Modus „bestof-5“

ausgetragen. Der neue Meister soll spätestens am 19. April 2022 feststehen.

Punkteregelung: Für einen Sieg nach 60 Minuten gibt es 3 Punkte.

Steht es nach der regulären Spielzeit unentschieden, gibt es eine fünfminütige

Verlängerung. Dabei wird 3-gegen-3 gespielt. Sollte es nach 65 Minuten noch

immer keinen Sieger geben, folgt das Penaltyschießen mit 3 Schützen pro Team.

Der Sieger der Verlängerung (oder Penaltyschießen) erhält 2, der Verlierer 1 Punkt.

Im Play-off wird die Verlängerung bis zum gewinnbringenden Tor gespielt.

Punktesystem: Jeder Spieler wird mit Punkten bewertet. Dafür gibt es eine

sehr komplexe Formel. Bei der Bewertung der Akteure zählt das Alter, aus welcher

Liga er kommt und wie viele Einsätze und Punkte er in der jeweiligen Spielklasse erzielt

hat. Ein Ausländer zählt 4 Punkte, ein Doppelstaatsbürger in der Regel 2 bis 2,5.

Ein Nationalspieler wird zwischen 2,5 und 3,5 Punkten bewertet. Einheimische U24-

Spieler zählen 0 Punkte. Jede Mannschaft darf maximal 36 Punkte aufs Eis bringen.

Italienmeister: Es geht sowohl um Punkte für die Gesamttabelle als

auch für die Meisterschaften der 3 nationalen Verbände. Die 7 italienischen

Teams treffen im Rahmen der AlpsHL bis zum 28. Dezember 2021 jeweils 2 Mal

aufeinander. Diese 12 Spiele pro Mannschaft werden in einer eigenen Serie-A-

Tabelle gewertet. Die ersten 4 Teams qualifizieren sich für das Halbfinale um

den Italienmeistertitel. Dieses wird am 11. und 13. Jänner 2022 ausgetragen.

Sollten beide Teams jeweils ein Spiel gewinnen, dann kommt es am 15. Jänner

2022 zu einem Entscheidungsspiel. Dort hat die besser platzierte Mannschaft

Heimvorteil. Gleiches gilt für das Finale, das am 8. und 10. Februar 2022 auf dem

Programm steht. Ein eventuell 3. Spiel würde am 12. Februar 2022 angepfiffen

werden.

Transferschluss: noch offen


10 ITALIAN HOCKEY LEAGUE

Marco Matonti (HC Eppan)

Guido Lamberti-Charles (AHC Toblach)

1. Spieltag

Samstag, 18. September 2021

19.30 | Alleghe – Unterland

19.30 | Valdifiemme – Como

20.00 | Toblach – Kaltern

20.00 | Brixen – Eppan

Sonntag, 19. September 2021

19.00 | Pergine – Varese

2. Spieltag

Freitag, 24. September 2021

20.30 | Alleghe – Brixen

Samstag, 25. September 2021

18.30 | Unterland – Pergine

19.30 | Eppan – Varese

19.30 | Kaltern – Valdifiemme

Sonntag, 26. September 2021

18.45 | Como – Toblach

David Leger (HC Unterland)

3. Spieltag

Samstag, 2. Oktober 2021

19.30 | Valdifiemme – Eppan

20.00 | Brixen – Unterland

20.00 | Toblach – Alleghe

Sonntag, 3. Oktober 2021

18.00 | Varese – Kaltern

19.00 | Pergine – Como

4. Spieltag

Samstag, 9. Oktober 2021

18.30 | Unterland – Varese

19.30 | Kaltern – Como

19.30 | Eppan – Toblach

19.30 | Alleghe – Valdifiemme

20.00 | Brixen – Pergine

5. Spieltag

Samstag, 16. Oktober 2021

19.30 | Kaltern – Unterland

20.00 | Toblach – Valdifiemme

Sonntag, 17. Oktober 2021

18.00 | Varese – Alleghe

18.45 | Como – Brixen

19.00 | Pergine – Eppan

6. Spieltag

Samstag, 23. Oktober 2021

19.30 | Eppan – Como

19.30 | Alleghe – Kaltern

19.30 | Valdifiemme – Pergine

20.00 | Brixen – Varese

20.00 | Toblach – Unterland

7. Spieltag

Samstag, 30. Oktober 2021

18.30 | Unterland – Eppan

19.30 | Kaltern – Brixen

Sonntag, 31. Oktober 2021

18.00 | Varese – Valdifiemme

18.45 | Como – Alleghe

19.00 | Pergine – Toblach

8. Spieltag

Samstag, 6. November 2021

19.30 | Eppan – Kaltern

19.30 | Valdifiemme – Unterland

20.30 | Toblach – Brixen

Sonntag, 7. November 2021

18.30 | Como – Varese

19.00 | Pergine – Alleghe

9. Spieltag

Samstag, 13. November 2021

18.30 | Unterland – Como

19.30 | Kaltern – Pergine

19.30 | Alleghe – Eppan

20.00 | Brixen – Valdifiemme

Sonntag, 14. November 2021

18.00 | Varese – Toblach

10. Spieltag

Samstag, 20. November 2021

18.30 | Unterland – Alleghe

19.30 | Eppan – Brixen

19.30 | Kaltern – Toblach

Sonntag, 21. November 2021

18.45 | Como – Valdifiemme

19.10 | Varese – Pergine

11. Spieltag

Samstag, 27. November 2021

19.30 | Valdifiemme – Kaltern

20.00 | Brixen – Alleghe

20.00 | Toblach – Como

Sonntag, 28. November 2021

18.00 | Varese – Eppan

19.00 | Pergine – Unterland

12. Spieltag

Samstag, 4. Dezember 2021

18.30 | Unterland – Brixen

19.30 | Kaltern – Varese

19.30 | Eppan – Valdifiemme

19.30 | Alleghe – Toblach

Sonntag, 5. Dezember 2021

18.45 | Como – Pergine

13. Spieltag

Mittwoch, 8. Dezember 2021

18.45 | Como – Kaltern

19.00 | Pergine – Brixen

19.30 | Valdifiemme – Alleghe

20.00 | Toblach – Eppan

20.30 | Varese – Unterland


David DiSchiavi

(HC Falcons Brixen)

14. Spieltag

Samstag, 11. Dezember 2021

18.30 | Unterland – Kaltern

19.30 | Eppan – Pergine

19.30 | Valdifiemme – Toblach

20.00 | Brixen – Como

20.30 | Alleghe – Varese

15. Spieltag

Samstag, 18. Dezember 2021

18.30 | Unterland – Toblach

19.30 | Kaltern – Alleghe

Sonntag, 19. Dezember 2021

18.00 | Varese – Brixen

18.45 | Como – Eppan

19.00 | Pergine – Valdifiemme

16. Spieltag

Sonntag, 26. Dezember 2021

18.00 | Eppan – Unterland

18.30 | Alleghe – Como

19.30 | Valdifiemme – Varese

20.00 | Brixen – Kaltern

20.00 | Toblach – Pergine

17. Spieltag

Donnerstag, 30. Dezember 2021

20.30 | Kaltern – Eppan

20.30 | Brixen – Toblach

20.30 | Varese – Como

20.30 | Alleghe – Pergine

20.30 | Unterland – Valdifiemme

18. Spieltag

Sonntag, 2. Jänner 2022

18.00 | Eppan – Alleghe

18.30 | Pergine – Kaltern

18.45 | Como – Unterland

19.30 | Valdifiemme – Brixen

20.00 | Toblach – Varese

IHL: Modus

Grunddurchgang: Eine einfache Hin- und Rückrunde (22 Spieltage) vom

18. September 2021 bis 2. Jänner 2022

Zwischenrunde: Die 5 erstplatzierten Teams des Grunddurchgangs spielen

in der Master Round mit gedritteltem Punktepolster um die beste Ausgangslage

fürs Play-off. Die restlichen 5 Mannschaften (Plätze 6 bis 10) kämpfen in

der Qualification Round ebenfalls mit gedrittelter Punktanzahl um die verbleibenden

3 Play-off-Plätze. Die Zwischenrunde beginnt am 6. Jänner 2022 und

endet am 19. Februar 2022.

Play-off: Die 5 Teams der Master Round und die ersten 3 Mannschaften der

Qualification Round stehen im Play-off. Das Viertelfinale (26. Februar, 1., 3., 5.,

8., 10. und 12. März 2022), Halbfinale (15., 17., 19., 22., 24., 26. und 29. März

2022) und das Finale (2., 4., 7., 9, 12., 14. und 16. April 2022) werden jeweils im

„best-of-7-Modus“ ausgetragen.

Punkteregelung: Für einen Sieg nach 60 Minuten gibt es 3 Punkte. Steht es

nach der regulären Spielzeit unentschieden, gibt es eine fünfminütige Verlängerung

und – falls nötig – ein Penaltyschießen (5 Schützen). Der Sieger der Verlängerung

(oder Penaltyschießen) erhält 2 Punkte, der Verlierer einen Zähler. Bei

Spielen, die eine Serie entscheiden können (beim Stand von 3:0, 3:1, 3:2, oder

3:3 in der Play-off-Serie), dauert die Verlängerung 20 Minuten, ehe das Penaltyschießen

beginnt.

Italienpokal: Modus

Michael Felderer

(SV Kaltern)

Nachdem sich der HC ValpEagle am 30. August von der

Meisterschaft zurückgezogen hat, musste der Ligenverband

(AIHG) mit Präsident Walter Andriolo an der Spitze

innerhalb kürzester Zeit einen neuen Spielplan erstellen.

Dieser konnte bis zum Redaktionsschluss dieses „Radius“

nicht rechtzeitig vom italienischen Eissportverband FISG

abgesegnet werden.

Die ersten 8 Mannschaften nach dem Grunddurchgang (2. Jänner 2022) qualifizieren

sich für den Italienpokal. Dieser wird in der 3. Jänner-Woche ausgetragen.

Am 18. Jänner 2022 finden die Viertelfinalspiele statt (1-8, 2-7, 3-6, 4-5), wobei

die 4 erstplatzierten Mannschaften Heimvorteil haben. Die 4 Sieger bestreiten

am 22. (Halbfinale) und 23. (Finale) Jänner 2022 in der Neumarkter „Würth-

Arena“ das „Final Four“.

EWHL

11

Die Spiele der Eagles

22.09.2021:

Eagles – Aisulu Almaty

25.09.2021:

Aisulu Almaty – Eagles

16.10.2021:

Eagles – Neuberg

23.10.2021:

SKP Bratislava – Eagles

24.10.2021:

Neuberg – Eagles

30.10.2021:

Eagles – Vienna Sabres

31.10.2021:

Vienna Sabres – Eagles

20.11.2021:

Eagles – SKP Bratislava

27.11.2021:

Lakers Kärnten – Eagles

04.12.2021:

Eagles – MAC Budapest

22.01.2022:

MAC Budapest – Eagles

23.01.2022:

KMH Budapest – Eagles

29.01.2022:

Eagles – DEC Salzburg

05.02.2022:

Silesian Kattowitz – Eagles

06.02.2022:

Eagles – Silesian Kattowitz

26.02.2022:

Eagles – Budapest Jegkorong

27.02.2022:

Budapest Jegkorong – Eagles

12.03.2022:

Eagles – KMH Budapest

19.03.2022:

DEC Salzburg – Eagles

20.03.2022:

Eagles – Lakers Kärnten

26. und 27.03.2022:

Viertelfinale

02. und 03.04.2022:

Finalturnier


12 XXX

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine