23.02.2022 Aufrufe

Hohenhamelner Kurier 25.02.2022

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Kennen Sie das Geheimnis für kostenlosen Website-Traffic?

Mit diesem Trick steigern Sie die Anzahl neuer Interessenten.

HOHENHAMELNER

KURIER

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

25. Februar 2022 | Nr. 02/2022 | Ausgabe 385 | 25. Jahrgang || Herausgeber: Gleitz GmbH

In dieser Ausgabe

Dorfflohmarkt in

Mehrum am 3. April

Die Gesichter des

Schützenkorps Bründeln

Ein Markt mit Tageslicht

und Gründach

Start ist am Samstag, 5. März, mit gültigem 2G+-Nachweis am Sportplatz Bründeln:

Sportverein plant wieder

ein Boßelturnier

Ab dem 15.01. sind wir zurück!

Ab dem 15.01. sind wir zurück!

Lieferservice:

Bestellung unter 05121 7413174

Bestellung unter

Bestellung unter

Bestellung 05121-74 131 unter 74

05121-74 131 74

05121-74 131 74

Zunächst nur mit Abholung

Zunächst nur mit Abholung

Zunächst nur mit Abholung

und Lieferservice

und Lieferservice

und Lieferservice

Memo

Pizza Und vieles Pasta

mehr.

* *

*

Und vieles mehr.

Und vieles mehr.

Wir kochen für Sie mit viel Liebe und den besten Zutaten

Wir kochen für Sie mit viel Liebe und den besten Zutaten

Wir kochen *Immer für Sie frisch mit*Bevorzugt viel Liebe und BIO-Produkte

den besten Zutaten

*Immer frisch *Bevorzugt BIO-Produkte

*Immer *Pizzamehl: frisch *Bevorzugt Original aus BIO-Produkte Italien

*Pizzamehl: Original aus Italien

Besondere *Pizzamehl: Wünsche Original erfüllen aus Italien wir gern!

Besondere Wünsche erfüllen wir gern!

Besondere Wünsche erfüllen wir gern!

Unsere Öffnungszeiten:

Unsere Öffnungszeiten:

Mo., Mi., Do. und Unsere Fr. 12.00 Öffnungszeiten:

–14.30 und 17.00 –22.00 Uhr

Mo., Mi., Do. und Fr. 12.00 –14.30 und 17.00 –22.00 Uhr

Samstag Mo., Mi., &Sonntag Do. und Fr. 12.00 –22.00 –14.30Uhr und· Dienstag 17.00 –22.00 Ruhetag Uhr

Samstag &Sonntag 12.00 –22.00 Uhr Dienstag Ruhetag

Unsere Samstag Speisekarte &Sonntagfinden 12.00 –22.00 Sie Uhr Besuchen · Dienstag Sie Ruhetag

Unsere Speisekarte finden Sie Besuchen Sie

unter: Unsere www.memo-hildesheim.de

Speisekarte finden Sie Sie uns Besuchen auch auf Sie

uns auch auf

unter: www.memo-hildesheim.de uns auch auf

Die Teilnehmer des Boßelturniers vor zwei Jahren bei einer Pause in Borsum.

Bründeln. Zu einem Boßelturnier

lädt der Sportverein Bründeln

von 1970 alle Mitglieder,

Dorfbewohner und sonstige

Interessierte am Sonnabend,

5. März, 12 Uhr, ein. Treffpunkt

ist um 11.30 Uhr der Sportplatz

am südwestlichen Dorfrand von

Bründeln. Voraussetzung ist jedoch

ein gültiger 2G+-Nachweis

von allen Teilnehmern. Die sieben

Kilometer lange Strecke

führt nach Borsum in die Feldstraße

und wieder zurück. In

Borsum wird eine Pause eingelegt,

wo ein deftiger Eintopf, heißer

Kaffee oder Tee mit Schuss

gereicht wird. Das Startgeld pro

Team beträgt 25 Euro und besteht

jeweils aus vier bis sechs

Personen. Da an den Rändern

der Wegstrecke Gräben verlaufen,

sollten sich die Teilnehmer

mit Harken oder Keschern ausrüsten,

um die darin verirrten

Kugeln zu bergen. Bei der Siegerehrung

im oder am Sportheim

warten auf die besten

Teams dann Sachpreise. Anmeldungen

nimmt Siegfried Klein,

Telefon: 05128 7950, E-Mail:

siegfried.inge.klein@t-online.de,

bis zum 25. Februar entgegen.

Ihr altes Parkett

wird strahlen.

Und SIE auch.

Professionelle Parkettaufbereitung in Rekordzeit,

praktisch ohne Staub. Gönnen Sie Ihrem

Fußboden ein strahlendes Second-Life:

• mehrmaliges Schleifen mit Staub

reduzierenden Maschinen

• Superschnell – nur ca. 2 Werktage

für alle Arbeiten

• Attraktive Lack- oder Öl-Finishes

• Zum garantierten Festpreis

Jetzt anrufen und kostenlosen

Aufmaßtermin sichern!

Tel. 0 51 21/299 200 · Fax 05121/299200

Bahnhofstraße Windmühlenstraße 25 · 53 31180 · 31180 Giesen Emmerke

info@tischlerei-gaertner.de

www.tischlerei-gaertner.de

Sollte das Turnier wegen neuer

Corona-Regeln nicht möglich

sein, werden die Teilnehmer

rechtzeitig benachrichtigt.

Text und Foto:

Hans-Theo Wiechens

Holzböden für innen und außen

Bereits über13 17 Jahrenfür Sie da. da.

Ihr kompetenter Ansprechpartner

in Fragen rund ums Dach

Notdienst:

0173/6175417

Notdienst:

0173/6175417

Oberbürgermeister-Ring Marktstraße 22 · 31249 14 Hohenhameln

· 31249 Hohenhameln

Telefon 0 51 28/40 04 29 · Fax 0 51 28/40 47 40

»Wir schärfen Ihre Sinne!«

Testen Sie

die neusten

Hörsysteme.

Kostenloser

Hörtest.

Individueller

Gehörschutz.

HÖRAKUSTIK

Hohenhameln

Clauener Straße 3 · 05128-4091801

Öffnungszeiten:

Di., Mi., Do., Fr, 9:30 - 13 Uhr

Di.+Fr. 14:00 - 17:30 Uhr

Wir kaufen ständig an:

•Briefmarken

•Ganzsachen

•Geldscheine

•Münzen

•Briefe

•Postkarten

Edelmetalle

Sammlung, Nachlässe, Einzelstücke

Omar Serhan Juwelier ∙ 31134 Hildesheim

Kaiserstrasse 25a ✆ 05121 9990764

www.goldankauf-hildesheim.de

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr ∙ Samstag 10:00 - 15:00 Uhr

Weiterhin 10% auf Neubestellungen

Das revolutionäre Wasserbett - Zensleep by PROFINE - jetzt beraten lassen!

Besser schlafen

im neuen Jahr!

Aktuell neue Wasserbetten

von PROFINE im Sortiment

Bavenstedter Straße 54 ∙ 31135 Hildesheim ∙ Telefon (0 51 21) 51 44 50 ∙ termin@kolbe-bettenland.de ∙ www.kolbe-bettenland.de


GEMEINDE

HOHENHAMELN

Marktstraße 13

31249 Hohenhameln

2 HOHENHAMELNER KURIER

GEMEINDEMITTEILUNGEN

25. Februar 2022

Fernsprechsammelnummer:

Telefon: 05128 / 401-0 (Vermittlung)

05128 / 401- (+ Durchwahl)

Telefax: 05128 / 401-34

05128 / 401-41

E-Mail: info@hohenhameln.de

Internet: www.hohenhameln.de

Sprechzeiten Rathaus:

Montag bis Freitag

Donnerstag

Sprechzeiten Bürgerbüro:

Mo., Mi. und Fr.

Di. und Do.

9.00 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 17.30 Uhr

8.00 bis 12.00 Uhr

8.00 bis 18.00 Uhr

In dringenden Notfällen nach Dienstschluss:

Fachdienst Bauen: 0177 / 6118578

Schiedsmann Jeroen Breforth:

Mobil: 0176 96669850

E-Mail: jeroen.breforth@schiedsmann.de

Büros im Erdgeschoss:

Bürgerbüro, Ordnungs- und Sozialwesen, Standesamt,

Sport, Schul- und Kulturwesen, Bauen

Büros im Obergeschoss:

Bürgermeister, Wirtschaftsförderung, Zentrale Verwaltung und Finanzen,

Öffentlichkeitsarbeit, Gemeindekasse, Sitzungssaal

WIR BAUEN

WOHN(T)RÄUME!

www.fingerhuthaus.de

Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

Beratungszentrum Ilsede

Infoline +49 5172 94215

thomas.kirchmann@fingerhuthaus.de

© Tyler Olson – stock.adobe.com

#gemeinsamstark

Für Mütter. Und Väter.

Und Pflegende.

Jetzt mitmachen!

www.gemeinsam-stark.social

Spendenkonto

Bank für Sozialwirtschaft

IBAN DE13 7002 0500 0008 8555 04

Vielen Dank!

Mikrozensuserhebung (Haushaltsbefragung) 2022

Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen mitteilt, finden auch in

diesem Jahr Mikrozensus-Haushaltsbefragungen in der Gemeinde Hohenhameln

statt.

Die Befragungen werden durch vom Landesamt ausgewählte Erhebungsbeauftragte

durchgeführt, die einen amtlichen Ausweis haben.

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie führen die Erhebungsbeauftragten

nach vorheriger Ankündigung die Interviews überwiegend

telefonisch durch. Aufgrund umfangreicher technischer Veränderungen

erfolgt zudem mittlerweile ein großer Teil der Befragungen schriftlich

per Post oder online.

Betroffen von der Befragung sind folgende Ortschaften/Straßen:

Ortschaften

Bierbergen

Clauen

Mehrum

Straßen

Thingstraße

Kleiner Brocken

Ratsweg

Der jeweilige Zeitraum der Befragung wird noch durch das Landesamt

für Statistik Nds. bekannt gegeben und veröffentlicht.

Bürgermeister Uwe Semper informiert in

seiner Bürgersprechstunde –

bitte vereinbaren Sie einen Termin

Termine finden unter 3G-Regeln statt!

Die nächsten Bürgersprechstunden finden am 03., 10., 17.

und 24. März 2022 in der Zeit von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr

im Büro des Bürgermeisters statt. Hier können z. B. Fragen

gestellt, Anliegen vorgebracht oder um Auskünfte vom Bürgermeister

gebeten werden.

Selbstverständlich sind auch Gesprächstermine nach besonderer

Vereinbarung möglich.

Bei Bedarf und anlassbezogen wird Bürgermeister Uwe Semper

auch Videokonferenzen zum Informationsaustausch anbieten.

Sowohl Termine zu den Bürgersprechstunden als auch zu Videokonferenzen

werden wie angekündigt auf der Homepage

der Gemeinde Hohenhameln veröffentlicht bzw. fortlaufend

aktualisiert. Interessierte informieren sich dort bitte und sind

zur Teilnahme sehr herzlich eingeladen.

Der Bürgermeister

Uwe Semper

Ernennungen und eine Beförderung bei der

Feuerwehr

FAMILIEN- UND PRIVATANZEIGEN

Von links: Bürgermeister Uwe Semper, Gemeindebrandmeister

Hans-Wilhelm Beimes, Ortsbrandmeister Torben Sievers (Stedum-

Bekum) und stellv. Ortsbrandmeister Frederik Behrens (Ohlum).

Aus den Händen von Bürgermeister Uwe Semper erhielten zwei Feuerwehrkameraden

am 01. Februar 2022 ihre Ernennungsurkunden.

Torben Sievers ist für sechs weitere Jahre zum Ortsbrandmeister für

die Ortschaft Stedum-Bekum und Frederik Behrens nach bestandenen

Lehrgängen zum stellv. Ortsbrandmeister für die Ortschaft Ohlum,

ebenfalls für sechs Jahre, ernannt worden.

Gemeindebrandmeister Hans-Wilhelm Beimes erhielt bei der Gelegenheit

seine Beförderungsurkunde und führt nun den Dienstgrad

„Erster Hauptbrandmeister“.

Entfall der Hundesteuermarken in der Gemeinde

Hohenhameln

Die Kennzeichnung Ihres Hundes mittels Hundesteuermarke ist

aufgrund einer Änderung der Hundesteuersatzung in der Gemeinde

Hohenhameln nicht mehr erforderlich und zum 31.12.2021 entfallen.

Seit 01.07.2013 sind alle Hundehalterinnen und Hundehalter verpflichtet,

ihren Hund im Hunderegister Niedersachsen anzumelden

(mit Angabe der Chip-Kennnummer). Somit kann jeder Hund durch

seinen elektronisch lesbaren Chip identifiziert und sein Besitzer ermittelt

werden.

Die bisherige Steuermarke war nur in der Gemeinde Hohenhameln

gültig. Ein Nachweis über die Bezahlung der Hundesteuer bei Kontrollen

außerhalb der Gemeinde (z. B. im Urlaub) kann zukünftig

über den Hundesteuerbescheid erfolgen. Es ist auch möglich, durch

den Personalausweis nachzuweisen, dass der Hund dort nicht der

Hundesteuerpflicht unterliegt.

Sperling Holzbau

Tel.: 053 45 - 49 287

Fax: 053 45 - 49 32 51

Mobil: 0171 - 26 37 602

info@sperlingholzbau.de

energetische Sanierung

Einblasdämmung

Holzhäuser

Carports/Garagen

Dachstühle

HOHENHAMELNER KURIER

Informationsblatt mit Mitteilungen der Gemeinde Hohenhameln

Nächste Ausgabe: Do., 31.03.2022

Redaktioneller Einsendeschluss: Di., 22.03., 12 Uhr

Anzeigenschluss:

Mi., 23.03., 12 Uhr

Impressum

Auflage:

Herausgeber:

Geschäftsführer:

Anschrift:

Anzeigenberatung:

Qualität und Technik:

Vertrieb:

Rechnungswesen,

Verwaltung:

Druck:

GmbH & Co. KG

Obere Dorfstraße 4

38271 Baddeckenstedt

www.sperlingholzbau.de

Terrassenüberdachungen

Vordächer/Gauben

An- und Umbauten

Fassadengestaltung

Fachwerksanierung

4.310 Exemplare

Monatlich kostenlos für alle Haushalte

Gleitz GmbH

Karl-Heinz Gleitz

Landwehr 18 a, 31185 Söhlde / OT Nettlingen

Tel.: 0 51 23 / 40 62 7 - 0, Fax: 40 62 7 - 90

E-Mail: info@gleitz-online.de

Ines Gremmel, Dorthe Herbst, Werner Klaus, Julian Nussel,

Oliver Kroll (Leitung), Elena Franke, Marion Glawion,

Daria-Sue Göhr, Tomas Linz, Hannah Louisa Meißner

Martina Claus, Birgit Hellmund

Else Pape-Gleitz, Gisela Günther

DRUCKHAUS WITTICH KG

Industriestraße 9 – 11

36358 Herbstein

Erscheinungsdaten und weitere Infos unter www.gleitz-online.de

Gleitz GmbH – Gemeindeblätter mit Format:

Algermissener Gemeindebote, Der Diekholzener, Der Vechelder,

Der Wendeburger, Glück Auf Lengede, Giesener Gemeindebote,

Harsumer Rundschau, Hohenhamelner Kurier,

Holler Nachrichten, Ilseder Nachrichten, Kehrwieder (Söhlde),

Samtgemeindebote (Baddeckenstedt) und Schellerter Bote

Planung/Bauantrag

Balkone und Wintergärten

Innenausbau

Holzterrassen/ Zäune

Dachdeckerarbeiten

Pergolen/Zäune

Hohenhameln, im Februar 2022

Hans Günter Gerlach

† 15. Januar 2022

DANKE

sagen wir allen von Herzen, die uns in dieser

schweren Zeit begleitet haben und immer noch

an unserer Seite sind. Jedes persönliche Wort,

jeder Brief, jede Anteilnahme in vielfältiger Weise,

haben uns berührt und getröstet.

Gisela Gerlach, Andreas

Kathrin mit Charlotte und Florian

Bierbergen, im Februar 2022

Friedrich (Fritz) Urban

† 14. Januar 2022

Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer mit

uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so

liebevoller Weise zum Ausdruck brachten.

Besonders bedanken wir uns bei dem Pflegepersonal

der Seniorenresidenz Brockenblick, Wohnbereich 1.

Im Namen aller Angehörigen

Dietmar Urban

Er hatte noch so viel vor …

Er hatte noch so viel vor …

Und plötzlich ist nichts mehr wie es war.

Und plötzlich ist nichts mehr wie es war.

Viel zu früh mussten wir Dich gehen lassen.

Viel zu früh mussten wir Dich gehen lassen.

Reiner Waschat

*07. Juni 1948 †22. Januar 2022

*07. Juni 1948 †22. Januar 2022

In Liebe und Dankbarkeit

In Liebe und Dankbarkeit

Helga Waschat

Helga Waschat

Nadine und Bohdan Simecek

Nadine und Bohdan Simecek

mit Maurice und Lea

mit Maurice und Lea

Raphael Waschat

Raphael Waschat

Anke Walter mit Familie

Anke Walter mit Familie

Die Trauerfeier fand findet im im engsten Familienkreis statt.

Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt.

Traueranschrift: Helga Waschat, Hoher Weg 27, 31249 Hohenhameln

Helga Waschat, Hoher Weg 27, 31249 Hohenhameln

Traueranschrift: Helga Waschat, Hoher Weg 27, 31249 Hohenhameln

Betreuung: Michalak Bestattungen, 31249 Hohenhameln, Tel.: 05128 5257

Betreuung: Michalak Bestattungen, 31249 Hohenhameln, Tel.: 05128 5257

Betreuung: Michalak Bestattungen, 31249 Hohenhameln, Tel.: 05128 5257

In schweren Stunden

Persönliche und individuelle Beratung

bei Trauer- und Trauerdankanzeigen.

Telefon: 05123 40627-0

Ihr Verlag für

die Region

Muster auf www.gleitz-online.de


25. Februar 2022 HOHENHAMELNER KURIER

3

Anmeldung zum neuen Kindergartenjahr 2022/2023

Mitteilung für Eltern!!!

Bitte denken Sie an die Anmeldung für das nächste Kindergartenjahr

2022/2023. Die Anmeldefrist für Kindergarten-/Krippenplätze in Einrichtungen

im Gemeindegebiet ist der 15. März.

Wichtiger Hinweis für die Anmeldungen in der neuen Kindertagesstätte

Hohenhameln II:

– Anmeldestichtag ist ebenfalls der 15.03.2022

– Anmeldungen sind an die Gemeinde Hohenhameln, Marktstraße

13, 3149 Hohenhameln, Mail: langenhan@hohenhameln.de

zu richten.

– Die Anmeldevordrucke sind auf der gemeindlichen Homepage unter

https://www.hohenhameln.de/bildung-soziales/kindertagesstaetten/kitaanmeldung/

abrufbar.

– Die Inbetriebnahme erfolgt nach Fertigstellung.

– Im Krippenbereich erfolgt die Aufnahme dann noch einmal zeitlich gestaffelt.

Nach dem Anmeldestichtag stimmen die Kindergartenleitungen untereinander

die Bedarfsplanung ab.

Es wird allerdings um Verständnis gebeten, dass nach dem Anmeldetermin

noch nicht alle Anmeldungen Berücksichtigung finden und dementsprechend

Plätze vergeben werden können.

Grund ist die im Jahr 2018 eingeführte Flexibilisierung des Einschulungsstichtages.

Zur Info: Am 27. Februar 2018 hat der Niedersächsische Landtag ein neues

Schulgesetz beschlossen. Eine zentrale Änderung mit höchster Relevanz

für viele Eltern ist die Flexibilisierung des Einschulungsstichtages: Eltern,

deren Kinder das sechste Lebensjahr in der Zeit vom 01. Juli bis zum 30.

September vollenden, haben nunmehr die Möglichkeit, den Einschulungstermin

um ein Jahr zu verschieben. Dabei sollen die Eltern sich bis

zum Stichtag 01. Mai eines jeden Schuljahres entschieden haben, ob die

Einschulung des Kindes um ein Jahr hinausgeschoben werden soll. Das

Aufschieben des Schulbesuches ist schriftlich gegenüber der zuständigen

Grundschule zu erklären.

Erst danach können die letzten Plätze sowohl im Krippen- als auch im

Kindergartenbereich abschließend vergeben werden.

GEMEINDEMITTEILUNGEN

Termine aus der Gemeindeverwaltung:

Folgende Sitzungstermine werden bekannt gegeben:

Ortsräte:

24.02., 18.00 Uhr, Ortsrat Hohenhameln, Rathaus, Sitzungssaal

09.03., 18.00 Uhr, Ortsrat Clauen, Mehrzweckgebäude

15.03., 18.00 Uhr, Ortsrat Soßmar, Mehrzweckgebäude

15.03., 19.00 Uhr, Ortsrat Mehrum, Dorfgemeinschaftshaus

16.03., 19.00 Uhr, Ortsrat Stedum-Bekum, Mehrzweckgebäude

Ausschüsse:

17.03., 18.00 Uhr, Ausschuss für Arbeitsmarkt, Wirtschaftsförderung

und Finanzen Rathaus Hohenhameln, Sitzungssaal

21.03., 18.00 Uhr, Schulausschuss, Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln,

Clauener Straße 1A

22.03., 18.00 Uhr, Ausschuss für Sozialwesen, Jugendarbeit, Sport und

Kultur, Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln, Clauener Straße 1A

24.03., 18.00 Uhr, Feuerschutzausschuss, Rathaus Hohenhameln, Sitzungssaal

28.03., 18.00 Uhr, Sitzung des Ausschusses für Bauwesen, Natur- und

Umweltschutz, Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln, Clauener Straße

1A

31.03., 18.00 Uhr, Sitzung des Rates der Gemeinde Hohenhameln,

Dorfgemeinschaftshaus Hohenhameln, Clauener Straße 1A.

Bitte informieren Sie sich zu gegebener Zeit über die aktuellen

Corona-Maßnahmen auf unserer Homepage.

Für die Teilnahme an den Sitzungen gilt:

3G-Corona-Regel (geimpft oder genesen oder getestet)

Rücksichtnahme auf die Gesundheit der Mitbürgerinnen und Mitbürger

und Beachtung der Vorschriften zur Hygiene- und Abstandswahrung.

Aktuelle Sitzungstermine und deren Bekanntmachungen mit jeweiliger

Tagesordnung finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Hohenhameln,

www.hohenhameln.de, unter Bürgerinformationssystem sowie

im Aushangkasten im äußeren Eingangsbereich des Rathauses der

Gemeinde Hohenhameln, Marktstraße 13.

Schlüssel-Hinzmann,

Im REWE, Ilsede

Schlüssel und Passfotos

sofort, Uhrenbatterien mit

Einbau sofort.

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr,

Sa. 9 – 13 Uhr

Elektro – Sanitär – Heizung (Gas / Öl)

Sat-Anlagen – Hausgeräte Rep.

Hilft.

brot-fuer-diewelt.de/wasser

Hilft weiter.

Bürgerstraße 5

31174 Schellerten

Tel. 0 51 23 - 40 88 95

www.baudienstleistungen-bosum.de

www.bosum-messebau-events.de

info@baudienstleistungen-bosum.de

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

Tel. 039 44 - 361 60

www.wm-aw.de Fa.

Taxi nah und fern

… auch für die

Gemeinde

Hohenhameln

Krankenfahrten sitzend,

auch im eigenen Rollstuhl!

05127 700

Rentenberatung im Hohenhamelner Rathaus

Nur nach vorheriger, telefonischer Terminabsprache bei der

Gemeinde Hohenhameln, Frau Schrader, 05128/401-52 – 3G-

Pflicht–; Rathaus geschlossen – bitte klingeln!

Beratungstermine im März und April 2022: Donnerstag, 10. und

24. März sowie Donnerstag, 7. und 21. April von 9.00 bis 12 Uhr. Die

Rentenberatung findet im Rathaus, Obergeschoss, Zimmer 25, statt.

Jahresstatistik der Freiwilligen Feuerwehren

Gemeinde Hohenhameln für das Jahr 2021

aktive Mitglieder

männlich weiblich gesamt

Erwachsene 327 47 374

Jugendfeuerwehr 17 18 35

Kinderfeuerwehr 31 17 48

Musikzug 22 2 24

gesamt 397 84 481

Einsätze

Brandeinsätze 15

Hilfeleistungen 46

blinder Alarm/

sonstige Einsätze

16

gesamt 77

An dieser Stelle sei den Kameradinnen und Kameraden und dies

bestimmt auch im Namen aller Mitbürgerinnen und Mitbürger

der Gemeinde Hohenhameln, noch einmal recht herzlich für den

persönlichen Einsatz gedankt.

Zensus 2022

Landkreis Peine sucht Erhebungsbeauftragte

Für die Durchführung der sog. Haushaltsstichprobenerhebung (Zensus)

werden für das gesamte Gebiet des Landkreises Peine ca. 150

Erhebungsbeauftragte (für die Gemeinde Hohenhameln ca. 15 Erhebungsbeauftragte)

gesucht.

Interessierte Bürgerinnen/Bürger können sich mit Fragen ab sofort

zu den nachgenannten Öffnungszeiten

Mo., Di., Do. und Fr. 8.30 – 12.00 Uhr, Di. 14:00 – 16.00 Uhr

Do. 14:00 – 17:00 Uhr

unter der Telefonnummer 05171 – 401 6000 oder unter der Emailadresse

zensus@landkreis-peine.de direkt an die Mitarbeiter/-innen

der Erhebungsstelle beim Landkreis Peine wenden.

Bekanntmachung von Fundsachen:

Gefunden wurden:

Am 14.12.2021 Ortschaft Mehrum ein Schlüsselbund und am

15.12.2021 in Hohenhameln ein Handy.

Die Eigentümer werden aufgefordert, ihre Rechte binnen einer Meldefrist

von einem Monat bei der Gemeinde Hohenhameln (31249 Hohenhameln,

Marktstr. 13, Rathaus, Zimmer 10, Herrn Voges, Telefon

05128 401-20) geltend zu machen. Nach Ablauf der Meldefrist wird

über die Fundgegenstände anderweitig verfügt.

Das größte Glück der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen

Herzen zu finden.

(Julie de Lespinasse)

Diamantene Hochzeit

Das Ehepaar

Erich und Ute Gädcke, wohnhaft in der Ortschaft Equord,

feierte am 23. Februar 2022 die Diamantene Hochzeit.

Wir gratulieren ihnen zu ihrem Ehejubiläum und wünschen ihnen

noch viele gemeinsame und glückliche Ehejahre.

Aktuelles aus dem Fachdienst Ordnung

Hundekot – ein Ärgernis

Aus gegebenem Anlass wieder einmal Verhaltensregeln

zum Hundekot!

Schon lange ist der Hund ein treuer Freund des Menschen.

Er bringt Leben, Abwechslung und Freude in

Haus, überbrückt Kontaktschwierigkeiten und schützt

vor Vereinsamung. Die wachsende Bedeutung des

Hundes als sozialer Partner – gerade in der heutigen

Gesellschaft – sowie ein relativ problemloser Kauf und

eine bequeme Fütterung haben zu einem sprunghaften

Anstieg der Anzahl der Hunde geführt. Hierdurch sind

jedoch auch große Probleme entstanden, mit denen alle

Mitbürger*innen heute konfrontiert werden.

Ärger gibt es immer dann, wenn ein Hund Passanten

belästigt, sie anspringt oder „sein Geschäft“ dort

hinterlässt, wo es – nicht zu Unrecht – den Unmut der

Mitbürger*innen erregt.

Vor diesem Hintergrund nachfolgend einiges zum Thema

„Hundekot“:

Ein Hund hinterlässt täglich 300 g, das sind bei durchschnittlich

3,5 Mill. Hunden, die in der Bundesrepublik

leben, gleich 1.050 Tonnen Kot täglich.

Fachärzte weisen auf die von Kot ausgehenden wirklichen

hygienischen Gefahren für die Menschen hin, insbesondere

für Kinder und schwangere Frauen. Hundekot

ist eine Infektionsquelle, vor allem auf Kinderspielplätzen,

Liegewiesen an Badestränden und auf Gehwegen.

Deshalb „Hunde gar im Sandkasten spielen zu lassen,

muss man als verantwortungslos bezeichnen“.

Die Hundehalter werden gebeten, den von ihren Hunden

hinterlassenen Kot auf öffentlichen Flächen (z. B. auch

Grünanlagen), Gehwegen und ähnlich frequentierten

Stellen zu beseitigen. Wer seiner Beseitigungspflicht

nicht nachkommt, handelt ordnungswidrig im Sinne der

jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen und kann

mit einer Geldbuße belegt werden.Auch sollte man sich

nicht scheuen, uneinsichtige Hundehalter zur Anzeige zu

bringen.

www.gleitz-online.de

Telefon 0 51 26 / 8 04 48 58

www.luehnder-freilandhaehnchen.de

Besuchen Sie unseren Hofladen:

Ummelner Pforte 3

31191 Algermissen / OT Lühnde

Hofladen geöffnet

25. 25. Feb., 10 10 – 18 – 18 Uhr Uhr • • 26. 26. Feb., 10 10 – 14 – 14 Uhr Uhr

25. März, 10 – 18 Uhr • 26. März, 10 – 14 Uhr

Der regiomat

24 Stunden, 7 Tage die Woche

geöffnet. Mit leckeren Produkten

aus der Region bestückt!

Autozubehör · Fachhandel

Alles für Ihr Auto

zu TOP-Preisen

Autoteile & mehr

Öle & Additive

Reifen & Räder

Bremsenteile

INH. GIUSEPPE MONGIOVI

Oberger Hauptstr. 8a · Ilsede-Oberg

geöffnet: von 8.00 bis 18.00 Uhr

Telefon (0 51 72) 27 29

Fax: (0 51 72) 27 67

Mail: bittner-autozubehoer@t-online.de

www.bittner-autozubehoer.de

Von Miele die Qualität.

Von uns der Service.

Miele. Immer Besser.

Ilsede/Groß Bülten

Gerhard-Lukas-Str. 63

Tel. 05172 5330

www.ep-iseke.de

31246 Ilsede-Groß Lafferde,

Wörlkamp 5


4 HOHENHAMELNER KURIER

25. Februar 2022

GEMEINDEMITTEILUNGEN

KIRCHENMELDUNGEN

Vereinbaren

Sie jetzt

einen Termin

Mit Kreditgebern

auf Augenhöhe kommunizieren

✔ Mittelstandsfinanzierung

✔ Baufinanzierung

✔ Existenzgründerberatung

Ann-Christine Kucera

Mozartstr. 1

31141 Hildesheim

0163 – 763 94 99

info@bankverstand.de

www.bankverstand.de

Hornburg Automobile GmbH / Hornburg Bikes

Kennedydamm 33 · 31141 Hildesheim · Tel. 05121-33818

Hornburg Bikes · Peiner Straße 17 · 31319 Sehnde · Tel. 05138-7091594

www.hornburg-automobile.de · www.hornburg-bikes.bike

2.899,00 €

inkl. Montage und MwSt.

Warten Sie

nicht zu lange...

Alu-Haustür des Monats März

Wärmeged. Alu-Haustür komplett inkl. Montagearbeiten

in 16 verschiedenen Farben lieferbar

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter

Fon 0 50 66 / 90 26-0 Mo bis Fr 9 - 18 Uhr

Bäckerstraße 3A Samstags 10 - 13 Uhr

31157 Sarstedt-Hotteln www.tischlerei-othmer.de

Folgen Sie

uns auf

Sonntags Schautag von 13.00 – 17.00 Uhr

Abgabe der Bewirtschaftungskosten für 2021

Die Sport- und Schützenvereine der Sport-AG werden an dieser Stelle

daran erinnert, die Abrechnungen für die Bewirtschaftungskosten für

das Jahr 2021 bis zum 31.03.2022 einzureichen.

Fahrten zum Nulltarif auch zu Corona-Zeiten

Stressfrei einkaufen, Bankgeschäfte erledigen oder Arzttermine

wahrnehmen, das ermöglicht die Generationenhilfe Börderegion

e. V. Der VW Bus von Hand in Hand fährt jeden Dienstag

und Donnerstag vormittags im Auftrag der Gemeinde Hohenhameln

alle Ortschaften an und bringt Seniorinnen und Senioren

der Generation 60+ kostenlos in den Kernort. Nutzen sie dieses

kostenfreie Angebot. Selbstverständlich werden gerade in den

Corona-Zeiten auf die Einhaltung der Hygieneregeln im VW Bus

besonderen Wert gelegt. Die geschulten Fahrer des Vereins steuern

alle bekannten Haltestellen in den Orten an und bringen die

Fahrgäste, nachdem diese alles erledigt haben, wieder nach Hause,

gern auch direkt vor die Haustür. Sind die Erledigungen auch mal

schneller geschafft, können sich die Fahrgäste in der Begegnungsstätte

„Mittelpunkt“ bis zur Rückfahrt im Warmen und Trockenen

aufhalten, was immer sehr geschätzt wird.

Rollatoren, schwere Einkaufstaschen – alles kein Problem, da der

9-sitzige Vereinsbus genügend Platz bietet. Seit neuestem bereitet

auch der Einstieg für Personen, die bewegungsbeeinträchtigt sind

kein Problem mehr.

Dank einer Spende aus dem Förderprogramm „Heimatherzen e. V.“

der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine konnte eine Einstiegsstufe

durch die Firma Autohaus Wittenberg montiert werden, die den

Komfort beim Einsteigen deutlich erhöht hat.

Den Fahrplänen hier sind alle Abfahrt- und Rückfahrtzeiten zu

entnehmen.

Busplan Tour 1

Hinfahrt

Bierbergen Dorfplatz 8.00 Uhr

Equord Bushaltestelle Kindergarten 8.10 Uhr

Stedum Ziegelei 8.15 Uhr

Stedum Bushaltestelle 8.17 Uhr

Stedum Bushaltestelle 8.20 Uhr

Hohenhameln Aldi 8.22 Uhr

Hohenhameln Rewe/Rossmann 8.24 Uhr

Hohenhameln Mittelpunkt/Rathaus 8.27 Uhr

verkehrsbedingte Abweichungen möglich

Rückfahrt

Hohenhameln Mittelpunkt/Rathaus 10.40 Uhr

Hohenhameln Rewe/Rossmann 10.45 Uhr

Bierbergen Dorfplatz 10.50 Uhr

Stedum Ziegelei 10.55 Uhr

Equord Bushaltestelle Kindergarten 11.00 Uhr

Stedum Bushaltestelle 11.05 Uhr

Stedum Bushaltestelle 11.07 Uhr

verkehrsbedingte Abweichungen möglich

Busplan Tour 2

Hinfahrt

Hohenhameln Mittelpunkt/Rathaus

8.30 Uhr

Mehrum Equorder Weg 8.40 Uhr

Mehrum Triftstraße 8.45 Uhr

Rötzum DGH 8.50 Uhr

Ohlum Bushaltestelle 8.55 Uhr

Hohenhameln Bushaltestelle Meierkamp 8.58 Uhr

Hohenhameln Mittelpunkt/Rathaus

9.03 Uhr

Hohenhameln Kreissparkasse

9.05 Uhr

verkehrsbedingte Abweichungen möglich

Rückfahrt

Hohenhameln Mittelpunkt/Rathaus

11.20 Uhr

Hohenhameln Rewe/Rossmann

11.23 Uhr

Ohlum Bushaltestelle 11.25 Uhr

Rötzum DGH 11.30 Uhr

Mehrum Equorder Weg 11.40 Uhr

Mehrum Triftstraße 11.45 Uhr

verkehrsbedingte Abweichungen möglich

Busplan Tour 3

Hinfahrt

Hohenhameln Mittelpunkt/Rathaus 9.10 Uhr

Soßmar Bushaltestelle 9.15 Uhr

Bründeln Bus 9.20 Uhr

Clauen Grundschule 9.25 Uhr

Harber Bushaltestelle 9.32 Uhr

Hohenhameln Kreissparkasse 9.37 Uhr

Hohenhameln Aldi 9.40 Uhr

Hohenhameln Rewe/Rossmann 9.43 Uhr

Hohenhameln Mittelpunkt/Rathaus 9.45 Uhr

verkehrsbedingte Abweichungen möglich

Rückfahrt

Hohenhameln Mittelpunkt/Rathaus 12.00 Uhr

Hohenhameln Rewe/Rossmann 12.05 Uhr

Harber Bushaltestelle 12.10 Uhr

Clauen Grundschule 12.15 Uhr

Bründeln Bushaltestelle 12.20 Uhr

Soßmar Bushaltestelle 12.30 Uhr

verkehrsbedingte Abweichungen möglich

Katholische Kirchengemeinde St. Bernward – Filialkirche

St. Laurentius: – Gottesdienste: So., 27.2., 9.30 Uhr Hl. M. Mi.,

2.3., 18 Uhr GD zum Aschermittwoch m. Austeilung Aschekreuz.

Do., 3.3., 17 Uhr Rosenkranzgebet, 17.30 Uhr Hl. M. Fr.,

4.3., 18.30 Uhr ökumenischer Weltgebetstag der Frauen in der

kath. St. Laurentius Kirche. So., 6. und 20.3., 9.30 Uhr Hl. M.

Do., 10.3., Rosenkranzgebet u. Hl. M in der Kirche entfallen; 16

Uhr Hl. M in der Seniorenwohnanlage Pastor-Wilhelm-Meyer-

Haus, nur für Heimbewohner! So., 13.3., 9.30 Uhr FamilienGD

mit Taufe. Do., 17.3., 17 Uhr traditionelle Kreuzwegandacht,

17.30 Uhr Hl. M. Do., 24.3., 15 Uhr Seniorencafé im Pfarrheim,

17 Uhr traditionelle Kreuzwegandacht, 17.30 Uhr Hl. M. So.,

27.3., 9.30 Uhr Wortgottesfeier. Do., 31.3., 18 Uhr BußGD.

Aufgrund der besonderen Regelungen ist eine Anmeldung

zum Gottesdienst erforderlich: Anmeldung unter: Tel. 0170

6775729.

Mittwoch 9 – 12 Uhr und Donnerstag 14 – 17 Uhr. Ohne bestätigte

Anmeldung ist eine Teilnahme am Gottesdienst leider

nicht möglich. Geänderte Bürozeiten im Pfarrbüro! Mittwoch

9 bis 11 Uhr, Donnerstag 15 bis 17.30 Uhr.

Ev.-luth. St. Laurentius-Kirchengemeinde Hohenhameln –

So., 27.2., 13. und 27.3., 10 Uhr GD; Fr., 4.3., 18.30 Uhr GD in

der kath. Kirche. So., 6. und 20.3., 18 Uhr GD.

Öffnungszeiten des Kirchenbüros Donnerstag und Freitag von 9

bis 11 Uhr, Tel. 95500 bis auf weiteres nur telefonisch.

Informationen: Damit die Gottesdienste und Andachten so

sicher wie möglich sind, gilt im Moment: Alle Andachten und

Gottesdienste finden nach der 3G-Regelung (geimpft, genesen

oder getestet) statt. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit. Zudem

sind im derzeit Gottesdienst FFP2-Masken zu tragen.

Kirchengemeinden Mehrum, Equord, Harber und Clauen-

Bründeln: So., 27.2. Mehrum: 10 Uhr GD; Equord: 11 Uhr GD.

So., 6.3. und 3.4., Harber: 9.30 Uhr GD, Clauen: 11 Uhr GD.

So., 13.3., Equord: 11 Uhr GD; Mehrum: 17 Uhr GD; So., 20.3.,

Harber: 9.30 Uhr GD mit Taufe, Clauen: 11 Uhr GD (Vorstellung

der Konfirmanden Clauen und Harber). So., 27.3., Mehrum:

10 Uhr GD (Vorstellung der Konfirmanden Mehrum und

Equord); Eqourd: 11 Uhr GD mit Taufe.

Die Bürozeiten finden dienstags von 9.30–12 Uhr in Mehrum

und donnerstags von 15–17 Uhr in Clauen statt. Für Gespräche

und Termin absprachen mit Pastorin Ronja Hallemann melden

Sie sich bitte unter der Tel. 0176 31175371 oder per E-Mail

ronja.hallemann@evlka.de

Für alle unsere Gottesdienste gelten bis auf weiteres die offiziellen

Abstandsregelungen sowie die Pflicht zum Tragen

von Mund-Nasen-Schutz. Weitere Termine, Informationen

und evtl. Änderungen entnehmen Sie bitte den Schaukasten.

Kirchengemeinde Bierbergen/Soßmar: So., 27.2. und 20.3.,

Bierbergen: 10 Uhr GD. Fr., 4.3. Bierbergen: 18.30 Uhr GD zum

Weltgebetstag der Frauen. So., 13.3., Soßmar: 10 Uhr GD; So.,

20.3., Adenstedt: 15 Uhr Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

von Adenstedt, Bierbergen und Soßmar.

Hinweise für alle Gemeinden: Bitte tragen Sie während der

Gottesdienste einen Mund-Nasen-Schutz und desinfizieren sich

am Eingang die Hände. Bitte beachten Sie die Aushänge zur Information

und folgen den Anweisungen der Mitarbeiter. Bitte

halten Sie ausreichend Abstand.

APOTHEKEN NOTDIENST

Apotheken-Notdienst 24 h

Festnetz: 0800 0022833, Handy: 22833 (69 ct/Min.)

oder unter www.apotheken.de

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Notruf für Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr: 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116117

Montag, Dienstag und Donnerstag 19 bis 7 Uhr

Mittwoch und Freitag 15 bis 7 Uhr,

Samstag, Sonn- und Feiertage 9 bis 7 Uhr

Augenärztlicher Bereitschaftsdienst

Montag, Dienstag und Donnerstag 20 bis 22 Uhr

Mittwoch und Freitag 18 bis 22 Uhr,

Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 16 Uhr.

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst

Montag, Dienstag und Donnerstag 20 bis 22 Uhr

Mittwoch 16 bis 20 Uhr, Freitag 16 bis 22 Uhr,

Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 20 Uhr.

ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST

Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen

Aktuelle Notdienstnummer: 05176 923399

(Anrufbeantworteransage über diensthabende Zahnärzte)

Oder unter www.kzvn.de im Internet.

TIERÄRZTLICHER NOTDIENST

26. und 27.02. Tä. Cordula Freiin v. Linden, 05303 930175

Wendeburg

05. und 06.03. Dr. Gerhard Schmidt, Peine 05171 53525

12. und 13.03. Tierarztpraxis a. Lahberg, Münstedt 05172 4124473

19. und 20.03. Tä. Jan u. Sylvia Steinhofer, Zweidorf 05303 2055

26. und 27.03. Dr. Lutz Zacharias, Adenstedt 05172 6258


25. Februar 2022 HOHENHAMELNER KURIER

5

Hohenhamelner

Ferienprogramm 2022

An alle Hohenhamelner Vereine, Verbände, Gruppen, Bürgerinnen

und Bürger!

Zunächst einmal hofft die Gemeindejugendpflege, dass alle Freundinnen

und Freunde der Kinder- und Jugendarbeit unbeschadet durch

die zurückliegende Corona-Zeit gekommen sind, die uns allen auch

im zweiten Jahr eine Menge abverlangt hat.

Gegenwärtig lässt sich bedauerlicherweise in keiner Weise abschätzen,

wie sich die Pandemielage im Sommer darstellen wird. Nichtsdestotrotz

ist die Gemeindejugendpflege Hohenhameln bestrebt, auch in

den kommenden Sommerferien ein Ferienprogramm anzubieten.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wieder einzelne Personen, Gruppen,

Vereine oder Verbände – wie in der guten alten Zeit – am Ferienprogramm

mitwirken würden, um das Programm möglichst umfangreich

und bunt zu gestalten.

Dazu benötigen wir folgende Informationen:

GEMEINDEJUGENDPFLEGE

Name des Anbieters oder des

Vereins / Titel des Angebotes

/ evtl. gewünschte oder notwendige

Kurzbeschreibung des

Angebotes / Ort, Wochentag,

Datum, Uhrzeit (von – bis) /

Mindestteilnehmerzahl, maximale

Teilnehmerzahl / Mindestalter,

maximales Alter /

Kostenbeitrag / Besonderheiten (z.B., wenn etwas mitgebracht

werden sollte, Fahrrad, Helm o. a.).

In altbewährter Weise können Sie Ihre Ideen und Angebote entweder

per Email an jugendpflege@hohenhameln.de bei uns einreichen oder

den Vordruck ausgefüllt an die Gemeinde Hohenhameln, Jugendpflege,

Marktstr. 13, 31249 Hohenhameln bis 03.04.2022 zurücksenden.

Selbstverständlich steht die Gemeindejugendpflege Hohenhameln

für Rückfragen unter Tel.: 05128-40121 oder genannter Mailadresse

zur Verfügung.

Bitte bis 03.04.2022 bei der Gemeindejugendpflege Hohenhameln einreichen.

Name des Anbieters/Vereins:

Kontakt:

(Ansprechpartner,

Tel.Nr., Email)

Angebot / Überschrift:

SINGBEIL

BAU

Seniorenwohnpark

Schellerten

In zentraler, ruhiger Lage bieten wir

Ihnen Betreutes Wohnen:

Sonnige und behagliche

2 Zimmerwohnung, Gartenmitnutzung

mit Wohnküche, Bad u. Aufzug

60 qm, 499,- kalt,

incl. Betreuung und Hausnotruf

Tel. 05123-400 47 11

Farmser Straße 22, 31174 Schellerten

www.senioren-wohnpark.net

Straßenbau

Kabelleitungsbau

Rohrleitungsbau

Tiefbau

Ausbildungsbetrieb und Mitglied der

Wir planen und bauen für Sie ...

- Außenanlagen bei Alt-/Neubauten

- Asphaltarbeiten

- Dränagearbeiten

- Gebäudeisolierung

- Instandsetzungsarbeiten

- Hof- und Wegebefestigungen

- Naturstein-Pflasterarbeiten

- Öko-Pflasterarbeiten

- RW- und SW-Kanalanschlüsse

- Regenwasserspeicheranlagen

- Versickerungsanlagen

- Wasch- und Tankplätze

31226 Peine · Berkumer Weg 2

Tel.: 05171 / 54 58 8-0 · Fax 05171 / 54 58 8-99

Termin: (Wochentag, Datum)

Uhrzeit: von: bis:

Veranstaltungsort:

Singbeil 50-2.indd 1

Besondere Trauerfeiern

bleiben in Erinnerung.

09.03.2005 12:46:48 Uhr

Teilnehmer: min.: max.:

Alter: von: bis:

Kurzbeschreibung des

Angebotes oder gewünschter

bzw. erläuternder Text:

Hohenhameln • Marktstrasse 6

05128 - 333 66 09

Kostenbeitrag:

Voraussetzungen /

besondere Hinweise:

z.B. Schwimmabzeichen, Helm/Fahrrad etc.

Einladung an alle jungen Eltern in Mehrum:

Weitere Pflanzungen für

Geburtenallee geplant

Mehrum. Alle Eltern, deren

Kinder vom 01.01.2021 bis zum

31.12.2021 geboren wurden und

in Mehrum wohnen, haben die

Möglichkeit, gemeinsam mit

ihren Kindern einen Baum zu

pflanzen, der natürlich auch mit

einem Namensschild geschmückt

werden kann. Die Bäume werden

vom Ortsrat zur Verfügung gestellt

und sollen in einer Gemeinschaftsaktion

am Samstag, 9.

April 2022, um 10 Uhr gepflanzt

werden. Treffpunkt ist „Neue

Straße“ auf Höhe des Spielplatzes.

Alle Teilnehmenden werden

gebeten, Spaten, Leiter und

Hammer mitzubringen, um den

Baum zu pflanzen und den Pfahl

einschlagen zu können. Von den

Geschwisterkindern selbstgebastelte

Namensschilder sind

ausdrücklich erwünscht. Ebenfalls

sind Geschwister, Paten und

Großeltern herzlich eingeladen,

den Baum mit einzupflanzen.

Baum, Bindematerial und Pfahl

werden gestellt.

Wir bitten um Rückmeldung

per Telefon (0179 2995523),

per Mail (Ortsbuergermeister-

Mehrum@gmx.de) oder Sie

werfen einfach bis zum 1. April

einen Zettel in den Briefkasten

des Ortsbürgermeisters.

Ortsrat und Ortsbürgermeister

würden sich sehr über Ihre Beteiligung

freuen, da Sie dadurch

Ihre Verbundenheit mit unserem

Dorf und der Natur zum Ausdruck

bringen.

Jens Böker, Ortsbürgermeister

Angebot am 25. März:

Informationsveranstaltung

GGInfo

Groß Ilsede. Das Gymnasium

Groß Ilsede lädt herzlich

ein, das vielfältige Angebot

der Schule kennenzulernen

und die Entscheidung für die

richtige Schulform und richtige

Schule zu unterstützen.

Hierfür ist eine Informationsveranstaltung

am 25.

März 2022 geplant. Über den

Rahmen und den genauen

Ablauf folgen ab Anfang

März Informationen auf der

Homepage der Schule: www.

gymnasium-gi.de

Ebenfalls wird die Schule

durch einen virtuellen Rundgang

vorgestellt. Dieser wird

ab Mitte März auf der Homepage

möglich sein.

Das Gymnasium Groß Ilsede

freut sich auf zahlreiche

digitale und analoge Besucher

und steht jederzeit für weitere

Fragen unter den Telefonnummern

05172 986762 Frau

Kühling – oder 05172 986761

Frau Harnagel – zur Verfügung.

Die aktuellen Anmeldeformulare

sind ebenfalls ab Mitte

März auf der Homepage unter

dem Menüpunkt Anmeldung

zu finden.

Anmeldetermine für den

5. Jahrgang im Schuljahr

2022/23 im Sekretariat jeweils

von 13.30 bis 18 Uhr am

• Donnerstag, 12.5. und • Freitag,

13.05.2022.

Irene Mildner

Ütschenkamp 6 A

38268 Klein Lafferde

Tel.: 05174 / 530

0177 / 310 26 22

Sprechzeiten:

Mo. – Fr. 11.00 – 12.00 Uhr

17.00 – 19.00 Uhr

außer Mi. abends

und nach Vereinbarung

Tierarztpraxis

Dr. med. vet. E. Kuhmann

Brockenblick 94

31246 Gadenstedt

Tel.: 0 51 72 / 3 70 6012

Sprechzeiten:

Mo. – Fr. 8.00 – 10.00 Uhr

Sa 11.00 – 12.00 Uhr

www.Tierarztpraxis-Kuhmann.de

Fülleranzeigen_2006_92,5 x 40 mm, farbig 03.08.2010 10:31 Seite 1

Jubiläum, Hochzeit, Geburtstag?

Lassen Sie sich von unseren zahlreichen Musteranzeigen

inspirieren oder äußern Sie individuelle Wünsche.

Muster auf www.gleitz-online.de

Für Privatanzeigen einfach

05123 40627-0 wählen

Helfen Sie:

www.aga-international.de

Tel: 0 71 50-92 22 10

Spendenkonto: 99 12 900

BLZ 604 500 50

KSK Ludwigsburg

AGA

Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V.


6 HOHENHAMELNER KURIER

25. Februar 2022

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

10.00 – 11.30

Einsteiger

8.15 8.30 – 9.15 - 9.30

Yoga Yoga auf auf dem dem Stuhl Stuhl

15.15 – 16.15

10.00 Yoga - 11.30 auf dem Stuhl

10.00 – 11.30

Einsteiger 10.00 - 11.30

Einsteiger

Einsteiger

17.30 – 19.00

17.30 - 19.00 Einsteiger

(auch 17.00 online) – 18.30

15.15 Einsteiger - 16.15 50+

17.00 – 18.30

17.00 Einsteiger -18.30

18.00 – 19.30

Einsteiger

Einsteiger Yoga auf dem Stuhl Sanfte Mittelstufe

19.00 – 20.30 19.00 – 20.30 20.00 – 21.30

Fortgeschritten Einsteiger Mittelstufe

19.30 - 21.00 17.00 - 18.30

19.00 - 20.30

20.00 - 21.30

Mittelstufe Yogazentrum Einsteiger Ilsede 50+ | Tel. 0177-2864755 Einsteiger (Lars Winter) Mittelstufe

(auch online)

info@yogazentrum-ilsede.de | www.yogazentrum-ilsede.de

Kontakt: Lars Winter Tel. 0177/2864755 info@yogazentrum-Ilsede.de www.yogazentrum-ilsede.de

Grünkohl und

Bregenwurst

(frisch + geräuchert)

aus eigener Herstellung

frisch für Sie gekocht.

Oberg: Weststraße 8

Tel. 0 51 72 / 73 78

Im Yogazentrum Ilsede erhalten Sie mehr Lebensqualität durch gezielte Übungen:

Yoga wirkt – Erfahrungen eines 88-Jährigen

TSV Clauen/Soßmar weist auf ärztliche Verordnung hin:

Kursangebote für Rehasport

Clauen/Soßmar. Wieder angelaufen

sind im TSV die anerkannten

Kursangebote für den

REHA-Sport. Für eine Teilnahme

als Rehasportmaßnahme

nach § 64 SGB IV ist für beide

Kurse eine ärztliche Verordnung

Voraussetzung. Diese umfasst

dann 50 Übungseinheiten in 18

Monaten und ist derzeit zuzahlungsbefreit.

REHA-Kurs HWS – „Endlich

frei von Nackenschmerzen“

– Rehasport Halswirbelsäulen-

Kurs: Chronische

Rudi Schiller hat durch Yogaübungen

seine Atemprobleme

in den Griff bekommen.

Ilsede (r). Dass Yoga wirklich

hilft, kann der 88-jährige Rudi

Schiller aus eigener Erfahrung

bestätigen. Er litt eineinhalb Jahre

unter extremer Kurzatmigkeit

beim Hinstellen, Hinsetzen und

Aufrichten. Bis er über eine

Empfehlung zu Lars Winter ins

Yogazentrum Ilsede kam, erlebte

er eine Odyssee durch zahlreiche

Arztbesuche, Lungenspezialisten

und Physio therapeuten.

Selbst einfachste Alltagshandhabungen

wie Rasieren wurden

immer schwieriger und seine

Lebensqualität nahm extrem ab.

Rückblickend erzählt Herr

Schiller: „Ich wusste mir nicht

mehr zu helfen, kein Arzt oder

Therapeut fand etwas, aber Herr

Winter hatte sofort eine Vermutung

und vermittelte mir in ein

paar Privatstunden Übungen,

die ich danach zu Hause machen

konnte. Nach unserer ersten

Einheit an einem Mittwoch

merkte ich am folgenden Freitagmorgen

beim Rasieren, dass

ich nach Monaten erstmals ohne

Atemprobleme aufrecht stehen

konnte.“ Seither übe er täglich.

„Meine Lebensqualität hat sich

sehr gesteigert“, freut er sich und

betont: „Ich wurde selbst durch

gezielte Yoga-Übungen tätig.

Das erklärt die schnelle Besserung

meiner Atemmuskulatur

wieder zurück zur normalen

Funktion.“

Und: Herr Schiller besucht

weiterhin gemeinsam mit seiner

Frau einmal die Woche einen

„Yoga auf dem Stuhl“-Kurs im

Yogazentrum Ilsede. Hier gelten

Nackenschmerzen mit oder

ohne Ausstrahlungsschmerzen

sind die drittgrößte Gruppe

der chronischen Schmerzbilder.

In Bezug zum chronischen Rückenschmerz

liegen sie an zweiter

Stelle der muskuloskelettalen

Schmerzbilder. Mit unkomplizierten

Übungen Dysbalancen

ausgleichen und Muskelkraft

aufbauen, sollen Ziel und Inhalte

des Kurses sein.

Der Kurs umfasst 10 Einheiten

á 60 Minuten. Kosten für Mitglieder

10 Euro und für Nichtmitglieder

60 Euro pro Kurseinheit

(Teilnahme mit ärztlicher

Verordnung kostenlos). Der Kurs

findet donnerstags, von 18 bis

19 Uhr im DGH in Clauen statt.

REHA-Kurs Beckenbodentraining:

Gewinnen Sie neue

Kraft und Stabilität mit einem

gezielten Training des Beckenbodens.

Vorhandene Schwächen

werden gemildert oder beseitigt.

Auch für Krebsnachsorge geeignet.

Der Kurs umfasst zehn Einheiten

á 60 Minuten. Kosten

– Anzeige –

Lars Winter empfiehlt individuelle

Übungen.

die aktuellen Coronaregeln, alle

Lehrenden sind geimpft und seit

2020 wird ein Luftfilter benutzt.

für Mitglieder 10 Euro und für

Nichtmitglieder 60 Euro pro

Kurseinheit (Teilnahme mit ärztl.

Verordnung kostenlos).

Der Kurs findet donnerstags,

von 16.30 bis 17.30 Uhr im DGH

in Clauen statt.

Weitere Information zu den

Kursen auch auf unserer Homepage:

www.tsvclauensossmar.de

Kursleiter: Horst Alferi, Informationen:

M. Söhlke, 05128

291 E-Mail: manfred.soehlke@

tsvclauensossmar.de

Manfred Söhlke

Katholische St. Laurentius Kirche Hohenhameln:

Weltgebetstag der Frauen

Hohenhameln (r). Herzliche

Einladung zum ökumenischen

Weltgebetstag der Frauen

„Zukunftsplan: Hoffnung“ am

4. März 2022 um 18.30 Uhr in

der katholischen St. Laurentius

Kirche Hohenhameln.

Frauen aus England, Wales

und Nordirland haben die

Gottesdienstordnung verfasst

für diesen Höhepunkt der

weltweiten Frauenökumene.

Mitglieder müssen sich für 4. März anmelden:

Sportverein Bründeln plant

Mitgliederversammlung

Von Taiwan bis Kuba haben

Frauen unterschiedlicher,

christlicher Konfessionen die

Gottesdienste zum Weltgebetstag

vorbereitet.

Auf das traditionelle gemeinsame

Essen im Anschluss

müssen wir leider coronabedingt

verzichten. Wir freuen

uns aber auf einen lebhaften

Gottesdienst und eine große

Gemeinschaft!

Bründeln. Trotz der Corona-Pandemie

will der Sportverein

Bründeln von 1970 sein

Vereinsleben in diesem Jahr

wieder starten. So plant der

Verein am Freitag, 4. März,

19 Uhr, unter Beachtung der

bestehenden 2G+-Regelungen

eine Mitgliederversammlung

im Sportheim am Sportplatz.

Hierzu muss sich jedes Mitglied

vorher namentlich bei

Schriftführer Helmut Erlenbach

per E-Mail: herlenbach@

me.com oder als WhatsApp:

0173 6313033 anmelden. Im

Mittelpunkt der Versammlung

steht die Neuwahl des gesamten

Vorstandes und Festlegung

der Vereinsbeiträge.

Hans-Theo Wiechens

Männergesangverein Hohenhameln:

Generalversammlung

verschoben

Hohenhameln. Der MGV Hohenhameln

verschiebt seine für

den 2. März geplante Generalversammlung

auf unbestimmte Zeit.

Die coronabedingte Verschiebung

soll vor allem auch unseren

treuen passiven Mitgliedern die

Möglichkeit geben an dieser Veranstaltung

teilzunehmen.

Ein möglicher neuer Termin

wird frühzeitig bekannt gegeben.

Heinz Voges

MITGLIEDERVERSAMMLUNG

TSV Hohenhameln

20000000893982001 | H=50.0 mm | B=91.5 mm

Hohenhameln. Am 25. März

lädt der TSV Hohenhameln um

19 Uhr zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung

ein. Aufgrund

der Corona-Pandemie findet

sie dieses Jahr nicht im Sporthaus,

sondern im Dorfgemeinschaftshaus

Hohenhameln statt.

Die Tagesordnung umfasst die

folgenden Punkte: 1. Eröffnung

und Begrüßung. 2. Feststellung

der satzungsgemäßen Einberufung

der Versammlung sowie Feststellung

der Zahl der Anwesenden

und Stimmberechtigten, 3. Totenehrung,

4. Fragen zu den Jahresberichten

des Vorstands und der

Spartenleiter, 5. Bericht der Kassenprüfer,

6. Entlastung des Vorstandes,

7. Satzungsänderungen,

8. Mitgliedsbeitrag, 9. Wahl der

Kassenprüfer, 10. Ehrungen,

11. Anträge, 12. Wahlen, 13. Verschiedenes.

Die Jahresberichte des

Vorstands und der Spartenleiter,

die Anträge zur Satzungsänderung

sowie das gültige Hygienekonzept

werden auf der Homepage des Vereins

unter www.tsvhohenhameln.

de veröffentlicht.

Frederik Ostwald

1. Vorsitzender

REPERATUREN

UND SERVICE

UNFALL-

INSTAND-

SETZUNG

TÜV/AU

• SERVICE

• VERKAUF

• OPEL-

SPEZALIST

Autohaus Fischer A&S Technik GmbH • Telefon: (05123) 690

E-Mail: autohausfischer-feldbergen@t-online.de

www.auto-fischer-feldbergen.de • An der B1 Nr. 3, 31185 Feldbergen

Dacheindeckungen Bauklempnerei

Schornsteinkopferneuerungen

Blitzschutz . Flachdachabdichtung

Fassadenverkleidung

Dachdeckermeister

Karsten Bank

Telefon: 0 51 72 - 75 28

31241 Ilsede/Solschen

Opperweg 12

Fax: 0 51 72 - 581 05

bank 50-2.indd 1

06.02.2006 9:53:58 Uhr


25. Februar 2022 HOHENHAMELNER KURIER

7

Zwei Schülerinnen der Walter-Gropius-Schule Hildesheim berichten:

Praktikum im Gleitz Verlag

Nettlingen/Holle. Wir,

Celina Kluwe und Carolina

Montag, sind Schülerinnen

der Walter-Gropius-Schule in

Hildesheim. Zurzeit befinden

wir uns im 1. vollschulischen

Lehrjahr der BFS Druckund

Medientechnik mit dem

Schwerpunkt des Mediengestalters

(m/w/d) Digital und

Print. Im Zuge dessen stand

ein zweiwöchiges Praktikum

an, um diesen Beruf näher

kennen zu lernen und weitere

Erfahrungen zu sammeln.

Direkt am ersten Tag wurden

wir herzlich empfangen.

Es war sofort eine persönliche

und freundliche Atmosphäre.

Bedenken, die vor neuen Situationen

meistens entstehen,

waren wie aufgelöst. Einer der

ersten Sätze waren, dass Wasser,

Tee und Kaffee reichlich

vorhanden seien und wir uns

gerne bedienen dürfen. Schon

nach dem ersten Tag freute

man sich darüber, die Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter

wiederzusehen.

Wir haben interessante Einblicke

in verschiedene Bereiche

bekommen. Darunter war zum

einen ein Einblick in die technische

Abteilung des Verlages.

Wir durften selbst kleine Anzeigen

gestalten und bei der

Veröffentlichung der Gemeindezeitungen

im Januar 2022

mitwirken. Zum anderen haben

wir einen Einblick in die Anzeigenabteilung

bekommen. Das

bedeutet ein Einblick, wie sich

die Preise der einzelnen Anzeigen

zusammensetzen, welche

Gemeindezeitungen der Gleitz

Von links: Hannah Louisa Meißner, Celina Kluwe, Carolina Montag, Tomas Linz und Daria-Sue Göhr

Verlag erstellt, wie die Zeitung

ihren Weg vom digitalen Medium,

zum Leser in Printform

findet und vieles mehr.

Während des zweiwöchigen

Praktikums sollten wir einen

Praktikumsbericht für die

Schule verfassen. Dabei ging

es darum, einen Auftrag des

Praktikumsbetriebes parallel

mitzugestalten. Ab dem Zeitpunkt

an dem wir von unserem

Ansprechpartner und Ausbildungsleiter

des Gleitz Verlages,

Tomas Linz, die Aufgabe für

den Bericht bekommen haben,

wurden wir sowohl von ihm als

auch von seinen Kolleginnen,

Daria-Sue Göhr und Hannah

Louisa Meißner, tatkräftig unterstützt

und betreut.

Wenn wir auf die zwei Wochen

zurückblicken, war es eine

angenehme und vor allem lehrreiche

Zeit. Dabei kam auch

der Spaß nicht zu kurz. In dem

jungen und dynamischen Team

gab es viele lustige Momente,

die uns in Erinnerung bleiben

werden.

Wir bedanken uns für die

leider zu kurze, aber doch so

schöne Zeit bei dem Gleitz

Verlag!

Carolina Montag

und Celina Kluwe

HAUSTÜREN FENSTER

• HAUSTÜREN • FENSTER

REPARATUREN TERRASSEN

• REPARATUREN • TERRASSEN

INSEKTENSCHUTZ INNENTÜREN

• INSEKTENSCHUTZ • INNENTÜREN

ROLLLÄDEN INNENAUSBAU

• ROLLLÄDEN • INNENAUSBAU

DESIGNVINYL PARKETT /LAMINAT

• DESIGNVINYL • PARKETT /LAMINAT

ST. PATRICK’S DAY

am 20. März ab 11.00 Uhr

im Excalibur-Algermissen

Wir verwöhnen euch an diesem Tag

mit irischen Speisen sowie Getränken.

Chris Blevens wird euch mit

Live-Musik unterhalten. Zieht euch

„grün“ an, wir freuen uns auf euch.

Piepenbrink 1, Algermissen, Tel. 0170 3210190

www.excalibur-hannover.de

Glasbau Röhrig

GmbH

Fenster • Türen • Wintergärten

Ausführung

sämtlicher

Glaserarbeiten

Glasbau Röhrig GmbH Dr.-August-Müller-Straße · 4 312464 · Lahstedt 31246 Ilsede

Telefon 00 51 74 / 16 35 ·Telefax 0051517474 / 16 / 16 36 36 info@glasbau-roehrig.de

· www.glasbau-roehrig.de

www.glasbau-roehrig.de

Angebot und Aufmaß kostenlos

Preisermittlungen direkt vor Ort

KW 08 Gültig vom 25.02. bis 05.03.2022

100% Kükenaufzucht

beginnt mit

meinem

Frühstück.

Informiere dich über mehr Tierwohl

unter rewe.de/einfach-nachhaltig

Angabe bezieht sich auf die

Aufzucht aller männlichen

Küken unter

REWE Bio Spitz & Bube.

10FACH °P

auf REWE Bio!*

So funktioniert’s: Coupon zusammen mit (mobiler)

PAYBACK Karte an der Kasse vorlegen.

* Bedingungen der Einlösbarkeit und weitere Informationen unter:

rewe.de/coupons

Gültig vom 25.02.2022 bis 05.03.2022

PAPIERCOUPON NUTZEN

Ohne

Kükentöten.

Spanien:

Bio Mini Rispentomaten

Kl. II,

je 100 g

REWE Bio

Spitz & Bube

Eier

Größe M-L,

Gütekl. A

je 6-St.-Pckg.

Aktionspreis

0. 59

2. 29

Aus unserer Bedienungstheke

Knoblauch-Pfanne

Schweinegeschnetzeltes

mit Gemüse in

Würzsauce,

je 100 g

Härke

Premium Pils, hell

oder Landbier

je 30 x 0,33-l-Fl.-

Kasten (1 l = 1.01)

zzgl. 3.90 Pfand

Aktionspreis

1. 09

Aktionspreis

9. 99

REWE Markt GmbH, Domstr. 20 in 50668 Köln, Namen und Anschrift der Partnermärkte findest du unter www.rewe.de oder der Telefonnummer 0221 - 177 397 77. Unser Unternehmen ist Biozertifiziert

durch DE-ÖKO-006. Druckfehler vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Aktionspreise sind zeitlich begrenzt. Verkauf nur solange der Vorrat reicht.

Meierkamp 10 • 31249 Hohenhameln

Für dich geöffnet:

Montag – Samstag von 7 bis 22 Uhr

%

Die REWE-App

Alle Angebote immer dabei.


8 HOHENHAMELNER KURIER

25. Februar 2022

Tagespflege

in Bolzum

Bei uns werden Sie individuell beraten und

mit Herz und Verstand betreut.

Lernen Sie uns bei einem

kostenlosen Schnuppertag

kennen!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Meffertweg 2 ● 31319 Sehnde OT Bolzum

05138 ­ 704 480

www.awoservicehaus­bolzum.de

Persönlich.

Handwerklich.

Individuell.

Sportjugend Peine nimmt mehr Jugendliche mit nach Schönhagen:

Neue Förderungen sorgen für

mehr Plätze bei Sportfreizeiten

Peine. Durch die aktuelle

Pandemie mussten Sport- und

Freizeitaktivitäten für Jugendliche

deutlich eingeschränkt

werden. Um diesem Problem

entgegenzuwirken, fördert der

Landessportbund Niedersachsen

nun einmalig spezielle

Sport- und Bewegungscamps.

Zu diesen gehört auch die

Sommerfreizeit der Sportjugend

Peine nach Schönhagen.

Durch die Förderungen konnte

nun einerseits der Teilnehmerbeitrag

von 427 Euro auf

nur 179 Euro gesenkt werden.

Andererseits ist es somit auch

möglich, mehr Jugendliche

mitzunehmen. „Über diese

Möglichkeit freuen wir uns

sehr“, so der Vorstand der

Sportjugend Peine.

Die Freizeit wird im Zeitraum

vom 17. bis 28. Juli 2022

stattfinden. Die Kids-Freizeit

ist für 9- bis 13-Jährige und

die pa rallele Teens-Freizeit für

jede:n ab 14 Jahre. Es geht in

eine Ferienanlage an die Ostsee

mit dem Strand in Laufweite.

Neben einer riesigen

Auswahl an Freizeitangeboten

wie einem großen Fußballplatz,

einem Soccer Court und

einem Volleyballplatz sind genauso

Innenaktivitäten durch

etwa Aufenthaltsräume mit

Tischkickern und vielem mehr

möglich.

Mehr Informationen zu

Schönhagen aber auch anderen

Angeboten der Sportjugend

Peine sind auf der Facebookseite

oder auf der Internetseite

zu finden (www.facebook.com/

SJPeine und www.sportjugendpeine.de).

Silas Hillegeist

Drei Schüler bestehen erste Runde mit Bravour:

GGI nimmt an Chemie-Olympiade teil

Heerstr. 2 · Algermissen

Tel. 05126-1821

WWW.FRIEDRISCHAK.DE

Sonnenschutz Insektenschutz Polsterarbeiten Dekoration

Bodenbelag

Frie_Anz2020_90x63mm_fin.indd 1 28.01.20 16:19

EP:Fütterer

Electronic Partner

Meisterbetrieb für Elektrogeräte- u. Gebäudetechnik

Unsere Serviceleistungen:

• Elektrohausgeräte

• • SAT- • SAT- und und TV-Anlagen

• Fachberatung, • Ausstellung, Kundendienst

31134 Hildesheim · Bahnhofsallee · 12 12

Telefon (0 (0 51 51 21) 21) 1 24 1 24 02 02 · www.ep-fuetterer.de

· Groß Ilsede. Auch in diesem

Schuljahr haben fünf Schüler des

GGI, Anna Schlender, Verena

Reinsch, Leonie Lösche, Tim

Kroschwitz und Silas Kuschke,

an der ersten Runde der internationalen

Chemie Olympiade

(ICHO) teilgenommen. Sie wurden

wie in jedem Jahr von Frau

Gillner betreut und mit einer

Urkunde für ihre Teilnahme an

der ersten Runde der ICHO ausgezeichnet.

Die ICHO wird vom

Leibnitz-Institut für die Pädagogik

der Naturwissenschaften und

Mathematik ausgerichtet, sodass

die Begeisterung an der Chemie

geweckt wird und Talente gefördert

werden können.

Mit Hilfe eines vierstufigen

Auswahlverfahrens und fordernder

Aufgaben außerhalb

des Curriculums, werden die

vier besten Schüler jedes Teilnehmerlandes

ermittelt. Das

Gastgeberland wechselt von Jahr

zu Jahr. In diesem Jahr ist China

der Gastgeber. Tim Kroschwitz,

Verena Reinsch und Silas

Kuschke haben die erste Runde

der ICHO mit Bravour absolviert

und bereits am 3. Dezember

2021 an der zweiten Runde

teilgenommen. Die Auswertung

steht noch aus.

Birgit Stolley-Martens

STELLENANZEIGEN

14.05.22

Oedelum

27.10.22

Kirche Dinklar

18.11.22

Audimax

Hildesheim

05.02.23

Audimax

Hildesheim

VfB Oedelum vs. Weisweiler Elf

Jubiläumsfußballspiel anlässlich des 75-jährigen Bestehens

des VfB Oedelum gegen die Traditionsmannschaft von Borussia

Mönchengladbach

Clemens Bittlinger

„Atem – Klang der Seele“

Konzert mit Orgel, Saxophon und Stimme: ein spannender

Dialog zwischen Liedermacher und moderner Kirchenmusik in

der Dinklarer Kirche St. Stephanus

Konrad Stöckel

„Wenn‘s stinkt und kracht ist‘s

Wissenschaft - UMWELT“

Der quirlige Wissenschaftscomedian lüftet im Audimax

Hildesheim wieder Geheimnisse, über die wir schon lange

gegrübelt haben.

Tickets: eventim.de

Werner Momsen

„Abenteuer Urlaub“

Der Klappmaul-Komiker aus dem hohen Norden berichtet über

seine ultimativen Urlaubserlebnisse.

Tickets: eventim.de

Weitere Infos unter www.gleitz-online.de/events

oder Telefon 05123 40627-0

Wir suchen zum 01. 06.2022 eine*n

Fleischereifachverkäufer*in (m/w/d)

• auch Quereinsteiger • Teilzeitbeschäftigung

• 20 –30Stunden pro Woche

Im Knick 4|31191 Algermissen

☎ 05126/8020101

NACHFOLGER

GESUCHT

aus Altersgründen für

Inhabergeführtes Geschäft

Schreibwaren – Bücher – Lotto – Post

Passbilder – DB Agentur – Reisebüro

wir suchen dich

• Päd. / pfleg. Fachkraft Wohngruppenleitung (m/w/d)

Teilzeit oder Vollzeit Wohnanlage Harsum

• Päd. /pfleg. Fachkraft in der Assistenz (m/w/d)

Teilzeit oder Vollzeit Wohnanlage Harsum und Sarstedt

• Mitarbeiter*in im Nachtdienst (m/w/d)

Teilzeit oder Vollzeit Wohnanlage Harsum

• Mitarbeiter*in in der Assistenz (m/w/d)

Teilzeit oder Vollzeit Wohnanlage Sarstedt

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden

bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Informationen bekommst du bei:

Kevin Vogtmann I Telefon: 0171 3620783

Svenja Gerdes I Telefon: 05066 69985 - 70

Deine Bewerbung sende bitte an:

Lebenshilfe Hildesheim e.V. I Am Flugplatz 9

31137 Hildesheim I E-Mail: bewerbung@lhhi.de

wohnangebote

Foto: Lebenshilfe, David Maurer

Gleitz Verlag • Landwehr 18a • Nettlingen

Chiffre 307

www.lhhi.de/wohnangebote


25. Februar 2022 HOHENHAMELNER KURIER

9

Hohenhamelner Tennis Club lädt am 30. März ein / Erste Arbeitseinsätze am 19., 25. und 26. März:

Einladung zur Mitgliederversammlung

Hohenhameln. Die Mitgliederversammlung

des Hohenhamelner

Tennis-Clubs findet

statt am Mittwoch, 30. März

2022, um 19 Uhr im Restaurant

Achillion (Clubzimmer),

Clauener Str. 11, Hohenhameln.

Tagesordnung: 1. Begrüßung

und Feststellung der

Beschlussfähigkeit; 2. Genehmigung

des Protokolls

der ordentlichen MV am

01.10.2021; 3. Bericht des

Vorstandes; 4. Bericht der

Kassenprüfer und Genehmigung

der Jahresrechnung;

5. Entlas tung des Vorstandes;

6. Wahl der Kassenprüfer;

7. Neuwahlen zum Vorstand.

Turnusgemäß stehen die Ämter

des 2. Vorsitzenden, des

Sportwartes und des Schriftführers

zur Wahl; 8. Verschiedenes/Anträge.

Für minderjährige Mitglieder

haben die Erziehungsberechtigten

ein Teilnahmerecht

in der MV ohne Stimmrecht.

Anträge an die MV aus den

Reihen der Mitglieder sind

gem. § 17 der Satzung mindestens

fünf Tage vor dem

Termin der ordentlichen MV

dem Vorstand schriftlich,

brieflich oder elektronisch

(info@hohenhamelner-tennisclub.de)

mit einer kurzen Begründung

einzureichen.

Bitte beachten Sie die am

30.03.2022 aktuell geltenden

Regelungen der Niedersächsischen

Corona-Verordnung

bzgl. der Teilnahme an Versammlungen

in Gaststätten.

Darüber hinaus gelten die bekannten

Abstands- und Hygieneregeln

(Maskenpflicht).

Ich möchte an dieser Stelle

auf unsere ersten Arbeitseinsätze

in diesem Jahr am 19.

und 26. März (jeweils Samstag

ab 10 Uhr) hinweisen.

Der Vorstand freut sich über

eine rege Beteiligung. Jede

Teilnehmerin und jeder Teilnehmer

erhält ein Freigetränk!

Sportliche Grüße

Hans-Bernd Jahnel

(1. Vorsitzender)

Mehr Infos und Berichte finden

Sie auf unserer Homepage

www.hohenhamelner-tennisclub.de

und bei Facebook.

Jetzt schon vormerken: Der

erste Arbeitseinsatz startet

am Samstag, 19.03., 10 Uhr

sowie zweiter Einsatz: Freitag

25.03., 15 und Samstag,

26.03., 10 Uhr.

Die Anlage und die Plätze

müssen für die Saison vorbereitet

werden. Alle arbeitspflichtigen

Mitglieder sollten

mithelfen. Da wir zwei Plätze

in Eigenregie herrichten wollen,

wird jede Hand benötigt.

Es wäre schön, wenn auch jugendliche

Mitglieder unter 16

Jahren an den Einsätzen teilnehmen

würden.

Bernd Thiele

Anmeldefrist für Verkäuferinnen und Verkäufer endet am 13. März:

Dorfflohmarkt in Mehrum am 3. April

Mehrum. Am Sonntag,

3. April 2022, findet zwischen

10 und 16 Uhr in Mehrum

wieder ein Dorfflohmarkt und

der dritte Nummern-Basar

statt – unabhängig vom Wetter.

Darüber hinaus bietet

der Förderverein Feuerwehr

Mehrum e. V. am Dorfgemeinschaftshaus

Speisen und

Getränke an. Jump & Fun

Mehrum ist mit einen kleinen

Spielpark dabei.

An diesem Tag können alle

Mehrumerinnen und Mehrumer

mit Freundinnen und

Freunden auf ihren eigenen

Grundstücken sämtliche Waren

anbieten, die sie gerne

verkaufen oder verschenken

möchten. Die Anmeldefrist

für die Verkäuferinnen und

Verkäufer aus Mehrum endet

am 13. März 2022. Ende März

wird ein Übersichtsplan veröffentlicht,

in dem alle Verkaufsstände

nach Kategorien

Bekleidung, Trödel, Werkzeug,

Spielzeug und vieles

mehr verzeichnet sind.

Neben Handel und Verkauf

stehen natürlich gesellige

Aspekte, der Spaßfaktor

und eine weitere Belebung

des Dorfgeschehens im Mittelpunkt.

Wir wünschen uns,

dass nach einer pandemiegeprägten

und sozial entbehrungsreichen

Zeit mit den Besucherinnen

und Besuchern

dieser Veranstaltung auch aus

den umliegenden Orten wieder

ein geselliger Austausch

stattfindet.

Industrielle Neu- oder Massenware

aus Gewerbebetrieben

sowie Waren von professionellen

Marktbeschickern

(z. B. typische Handtaschenoder

Uhrenstände) sind nicht

erwünscht und dürfen nicht

angeboten werden.

Anmeldebedingungen: Die

Standgebühr beträgt 5 Euro

sowie für den Nummern-Basar

eine Kuchenspende. Die

Standgebühr muss mit der

Anmeldung in bar bezahlt

werden.

Sämtliche Einnahmen werden

für die Kinder- und Jugendarbeit

eingesetzt.

Der Dorfflohmarkt und

Nummern-Basar wird von Eltern,

dem Förderverein Feuerwehr

Mehrum e. V. sowie dem

Ortsrat organisiert.

Als Ansprechpartner stehen

Annika Schalin, Andreas

Brinkmann und Jens Böker

zur Verfügung.

Jens Böker

Verkauf und Service von

E-Bikes und Fahrrädern

E-Teile

Reparaturen

Zweiradmechaniker

Marktstraße 1a · 31191 Algermissen · Tel. (05126) 1325

www.linkogel.de · E-Mail: ansgarlinkogel@aol.com

Michalak Bestattungen

Renate Michalak

Hohe Straße 23a / Marktstraße 25

31249 Hohenhameln

www.michalak-bestattungen.de

info@michalak-bestattungen.de

Telefonisch 24h erreichbar unter: 05128 5257

Garten- und Landschaftsbau GmbH

Garten- und Landschaftsbau

Pflasterarbeiten und Terassenbau

Zaun- und Gabionenbau

Garten- und Landschaftspflege

privat / gewerblich / kommunal

Baumfällung und Baumpflege

Strauch- und Heckenschnitt

Mäharbeiten und Rasenpflege

Saison- und Unterhaltungspflege

Winter- und Containerdienst

Besuchen Sie uns auf: www.pggruppe.de

gültig von donnerstag, 24. bis samstag, 26. Februar 2022 • Öffnungszeiten: Mo. – sa. 8 – 21 uhr

Sanella

Margarine, zum Backen

oder Braten

1kg = 1,98

500g Becher

Müller

Joghurt

mit der Ecke

Schlemmer- oder

Knusperjoghurt,

versch. Sorten

100g = 0,29/0,22

113/150g Becher

sIe sPAren 1.00 €

cenTer bIllIg

0.99

sIe sPAren 52%

cenTer bIllIg

0.33

Hela

Gewürz-

Ketchup

versch. Sorten

1l = 3,33

300ml Flasche

Dr. Oetker

Pizza La Mia Grande,

Ristorante glutenfrei

oder vegan

versch. Sorten, z.B.:

Margherita 360g,

Salame glutenfrei 315g,

Margherita Pomodori

vegan 340g

1kg = 6,92/7,90/6,73

Packung

Gorbatschow

Wodka, 37,5% Vol.,

versch. Sorten

1l = 8,56

0,7l Flasche

Captain

Morgan

versch. Sorten

1l = 12,84

0,7l Flasche

sIe sPAren 0.79 €

cenTer bIllIg

1.00

sIe sPAren 1.00 €

cenTer bIllIg

2.49

sIe sPAren 2.50 €

cenTer bIllIg

5.99

sIe sPAren bIs zu 4.00 €

cenTer bIllIg

8.99

Kühne

Gewürzgurken

versch. Sorten

1kg = 3,58

670g Glas

sIe sPAren bIs zu 0.70 €

cenTer bIllIg

1.29

Aus unserer

KäseAbTeIlung

sIe sPAren bIs zu 0.80 €

cenTer bIllIg

0.99

Beemster

holl. Schnittkäse, mild oder pikant im Geschmack,

48% Fett i. Tr. 100g

sIe sPAren 4.00 €

cenTer bIllIg

3.99

FleIscH- und

WursTAbTeIlung

Thüringer Mett

Mett/Hackepeter pikant gewürzt oder Schweinehackfleisch

ungewürzt, zum Braten, vielseitig verwendbar 1kg

3.99

FleIscH- und

WursTAbTeIlung

Schweinenacken/-kamm

mit Knochen, zarte und saftige Bratenstücke

cenTer PreIs

1kg

Herausgeber: Tobias Wozny e.K . • Am Kalischacht 1 – 3 • 31241 Ilsede • Tel. 05172 / 96030


10 HOHENHAMELNER KURIER

25. Februar 2022

Soßmar/Peine (r). Seit dem

9. Februar sind Vermesser im

Auftrag des Wasserverbands

Peine in Soßmar aktiv. „Wir

ermitteln die genaue Lage von

Kanalleitungen und Schächten.

Dazu müssen die Vermesser

teilweise auch Privatgrundstücke

betreten, um die Schächte

dort aufzunehmen. Diese sollten

dafür zugänglich und zu

öffnen sein“, erläutert Martina

Vorbereitung für Kanalsanierungsprojekt – im April soll TV-Untersuchung folgen:

Wasserverband Peine vermisst

Kanalinfrastruktur in Soßmar

Brandes, zertifizierte Kanalsaniererin

des Verbands. „Die

Vermesser des beauftragten

Büros Richter benötigen rund

sechs Wochen für diese Bestandsaufnahme.“

Vermessung erster Schritt –

Vorbereitung für Kanalkamera-Befahrung

Die Daten dieser Vermessung

werden in ein digitales

Kanalkataster des Verbands

einfließen. Diese Vermessung

in Soßmar ist ein notwendiger

erster Schritt, um die anstehende

TV-Befahrung der Kanäle

und Schächte detailliert vorbereiten

und beauftragen zu können.

Diese TV-Inspektion soll

voraussichtlich ab Mitte April

erfolgen. „Dann schicken wir

einen kleinen Kameraroboter

auf die Reise durch die Kanäle.

In Soßmar werden wir dann

den aktuellen Zustand von

rund acht Kilometern Kanalnetz

und über 180 Schächten

aufzeichnen“, blickt Brandes

voraus.

Wasserverband Peine setzt

Kanalsanierungsstrategie mit

passgenauen Konzepten um

Gemeinsam mit den Bildern

des aktuellen Zustands des

Kanals, die die Kanalbefahrung

aufnehmen wird, dienen

die Vermessungsdaten damit

insgesamt der Vorbereitung eines

Sanierungskonzepts. „Auf

Grundlage dieser Bilder ermitteln

wir, wo welcher Sanierungsbedarf

im Abwassernetz vorliegt

und mit welchen möglichen

Maßnahmen, von der offenen

Bauweise bis zur punktuellen

Erneuerung in geschlossener

– Anzeige –

Bauweise, am wirtschaftlichsten

agiert werden kann. So erstellen

wir pro Ortsnetz passgenaue Sanierungskonzepte“,

führt Brandes

aus. „Diese Daten sind Teil

unseres Kanalsanierungsprojekts

im Wasserverband Peine,

das, über zehn Jahre angelegt,

systematisch den Infrastrukturerhalt

und die Verlängerung

der Lebensdauer der Kanalnetze

verfolgt.“

Vorsitzender Peter Dickhaus und sein Vize Friedhelm Klein ziehen sich nach 36 Jahren zurück:

Die Gesichter des Schützenkorps Bründeln

Der neue Vorstand des Schützenkorps mit Arnd Christian Lauenstein, Akardius Peters, Stefan Klein,

Jennifer Moritz, Christian Weise und Tillmann Ries (von links).

Foto: Julia Semper

Stefan Klein ehrte Peter Dickhaus und Friedhelm Klein im Beisein seines Stellvertreters Arne Christian

Lauenstein für die langjährige Arbeit an der Spitze des Schützenkorps (von links).

Bründeln. Das Schützenkorps

von 1949 Bründeln hat eine

neue Führung. In der jüngsten

Hauptversammlung wurde

Stefan Klein unter Beachtung

der Corona-Bestimmungen

zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Sein Stellvertreter ist

Arnd Chris tian Lauenstein,

Kassenwart Arkadius Peters,

Schriftführerin Jennifer Weise,

Waffenwart Tillmann Ries und

stellvertretender Waffenwart

Christian Weiss. Vorsitzender

Klein löst Peter Dickhaus ab, der

dieses Amt nicht weniger als 36

Jahre bekleidet hatte. Das galt

auch für seinen Stellvertreter

Friedhelm Klein, der als „Macher“

des 101 Mitglieder zählenden

Vereins 36 Jahre die Fäden

im Hintergrund gesponnen

hat. Dazu zählten die jährlichen

Schützenfeste über die Pfingsttage

im heute 165 Einwohner

zählenden Ort, die Pflege und

die Arbeitseinsätze in und um

das Schützenhaus an der sogenannten

„Kameltränke sowie

Bewirtung im Vereinsheim. Als

vor Jahren kein Schausteller

mehr nach Bründeln kommen

wollte, baute Friedhelm Klein

kurzerhand ein Kinderkarussell

und eine Schießbude selbst.

Seit Jahren ist er Vorsitzender

der Arbeitsgemeinschaft Bründelner

Vereine (ABV). Der neue

Vorsitzende Stefan Klein ging in

seiner Laudatio besonders auf

die Verdienste seines Vorgängers

ein, der den Vorsitz im Jahr

1986 übernommen hatte. Vorher

war Dickhaus bereits zwei

Jahre als sogenannter Kassierer

des Vereins tätig. Im Jahr 1987

hatte dieser eine Satzung für den

eingetragenen Verein erstellt,

die noch heute gilt. Im Jahr

1996 zeichnete Dickhaus für den

Ankauf des Schützenhauses von

der Familie Krüger verantwortlich,

welches vorher als Scheune

gedient hatte. Das Gebäude

wurde in den Folgejahren in eine

moderne Schießsportanlage mit

Versammlungsräumen und kleiner

„Gaststätte“ umgebaut.

Zum 50-jährigen Bestehen des

Vereins im Jahr 1999 war dann

die feierliche Einweihung. Seit

2004 ist der Verein Mitglied im

Kreisschützenverband Peine, wo

Dickhaus seit einigen Jahren als

Präsident der Kreisschützenmeister

ist. Im Jahr 2007 wurde

der neu erbaute Kleinkaliber-

Schießstand eingeweiht und

2010 der gesamte Bereich vor

dem Schützenhaus mit Hilfe

von EU-Mitteln gepflastert.

Seit 2017 ist der Kleinkaliber-

Stand und seit einem Jahr der

Luftgewehr-Stand mit einer

vollelektronischen Schießanlage

ausgerüstet. Zuvor hatte

Dickhaus noch zahlreiche

langjährige Vereinsmitglieder

geehrt. Seit 50 Jahren ist Klaus-

Dieter Weiß treues Mitglied

des Vereins. Seit 40 Jahren sind

Wilhelm und Karl-Wilhelm

Lauenstein, Michael und Ilse

Krüger, Uwe Schoke und Peter

Dickhaus selbst dabei. Ralf

Hoffmeister, Michael Kottwitz,

Gisela Jokisch-Weise, Gudrun

Munzert und Sylvia Rux gehören

dem Klub 25 Jahre an.

Der scheidende Vorsitzende

Peter Dickhaus verabschiedete

sich mit einem besonderen

Geschenk. Er überreichte dem

Verein eine Tafel „Schützenwesen

in Deutschland“, in dem

das Schützenkorps eingetragen

ist. Für die beiden scheidenden

Vorstandsmitglieder Dickhaus

und Klein gab es eine große in

Eichenholz geschnitzte Ehren-

Urkunde. Lob und Anerkennung

für die beiden „Gesichter

des Schützenkorps“ gab es auch

von der neuen Ortsvorsteherin

Julia Semper sowie von dem in

Bründeln wohnenden Bürgermeister

der Gemeinde Hohenhameln,

Uwe Semper. Noch vor

der Versammlung wurde den

Mitgliedern im gro ßen Saal des

Schützenhauses ein warmes Essen

gereicht.

Text und Foto:

Hans-Theo Wiechens

Ihr Verlag für

die Region


25. Februar 2022 HOHENHAMELNER KURIER

11

SPD-Fraktion im Gemeinderat berichtet:

Sitzung des Rates der

Gemeinde Hohenhameln

Hohenhameln. Am 27. Januar

2022 fand die Gemeinderatssitzung

des Rates der

Gemeinde Hohenhameln im

Dorfgemeinschaftshaus in Hohenhameln

statt. Nachdem der

Gemeindebürgermeister den

Haushalt für das Jahr vorgestellt

hatte, nahmen die Gruppe

„Wir für Hohenhameln“

und die SPD-Fraktion Stellung

zum aktuellen Haushalt. Eine

deutliche sozialdemokratische

Handschrift des neuen Bürgermeisters

ließ sich auf den ersten

Blick erkennen und wurde

durch den Fraktionsvorsitzenden

Sebastian Hebbelmann

hervorgehoben.

Haushalt 2022

Der Haushaltsplanentwurf

wurde mit großer Mehrheit

beschlossen. Aber die Gruppe

„Wir für Hohenhameln“

war sich nicht einig: Ratsherr

Goldbeck bemängelte die hohen

Sanierungskosten für das

Hallenbad und enthielt sich der

Stimme, obwohl Bürgermeister

Uwe Semper einen ausgeglichenen

Haushalt präsentieren

konnte.

KiTa-Plätze

Eine große Diskussion lösten

die Anträge der Gruppe

in Hinsicht auf Kindergärten

aus. Ein Antrag befasste sich

mit dem Thema „Digitales Anmeldeverfahren“,

welches auf

Zustimmung in den Reihen

der SPD stieß, wobei dieser

Antrag im Grunde obsolet war,

da die Verwaltung bis Jahresende

dazu verpflichtet ist, alle

Verwaltungsleistungen digital

anzubieten.

Ein weiterer Antrag befasste

sich mit der Schaffung

von kurzfristigen Kindergartenplätzen.

Hierzu soll eine

Machbarkeitsstudie Klarheit

schaffen, inwiefern eine Containerlösung

kurzfristig für

Entspannung sorgen kann. Die

Machbarkeitsstudien findet

sich mit einem finanziellen Ansatz

in Höhe von 10.000 Euro

im Haushalt wieder. Die SPD-

Fraktion positionierte sich klar:

Erweiterung der KiTa-Plätze ja,

Container nein und auf keinen

Fall eine Machbarkeitsstudie!

Bereits die Beschlussvorlage

wies daraufhin, dass aus einer

solchen Studie keine neuen

Erkenntnisse zu erwarten sind

und demnach nur unnötig

Geld verschwendet werde. Die

Verwaltung konnte zudem darstellen,

dass eine Anmietung

dieser Räumlichkeiten nur

temporär geschehen kann. Die

KiTa’s in Mehrum, Clauen und

Hohenhameln bieten jedoch

die Möglichkeit baulich erweitert

zu werden. Ein zeitlicher

Vorteil wäre durch Anmietung

von Container nicht zu erwarten.

Festbauliche Lösungen

stellen zudem einen Gegenwert

dar und können, sofern

weniger KiTa Plätze nachgefragt

werden, umgewidmet

werden.

Kinderfreundliche

Kommune

Das Programm „Kinderfreundliche

Kommune“ stellt

die Beteiligung von Kindern

und Jugendlichen bei der Gestaltung

ihrer Heimat in den

Fokus und wird professionell

begleitet. Der Antrag auf

Radverkehrsförderung zielt

auf eine Mitgliedschaft in der

Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche

Kommune ab.

Auch hierbei wird die Planung

ebenfalls professionell begleitet

und Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern der Verwaltung

die Möglichkeit geboten,

Netzwerke aufzubauen und

Knowhow zu erschließen.

„Real-Time-Übertragung“

von Ratssitzungen

Den Antrag auf ein Live-

Streaming der Ratssitzungen,

vertagte die Gruppe kurzfristig.

Die SPD begrüßte diesen

Schritt ausdrücklich, da die

Anschaffung der Hardware,

die Suche nach einer sicheren

Serverlösung, der Aufbau einer

professionellen Übertragung

und die Einhaltung der

Datenschutzrichtlinien gleich

diverse, zum Teil nicht überbrückbare,

Hürden darstellen.

Fahrradfreundliche

Kommune

Die SPD-Fraktion möchte

mit dem vorliegenden Antrag

zur Radverkehrsförderung

eine grundsätzliche Berücksichtigung

des Radverkehrs in

der Gemeinde. Mindestens soll

dieser Aspekt in der Entscheidungsfindung

bedacht werden.

Darum wollen wir auch ein

Radverkehrskonzept für die

gesamte Gemeinde, da es

viele Potenziale nicht nur im

Kernort, sondern auch in den

übrigen Ortschaften gibt, den

Radverkehr touristisch aber

auch die Mobilität jeder und

jedes Einzelnen zu verbessern.

Darum wollen wir ERST ein

Konzept BEVOR wir so aufwändige

Maßnahmen beschließen

– also kein Strohfeuer

oder Aktionismus, sondern abgestimmte

Planungen mit fachlicher

Unterstützung. Hierfür

ist die Mitgliedschaft in der

Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche

Kommunen

ein guter Ansatz. Im Schulterschluss

mit dem Verein und

vor allen anderen Kommunen,

die sich bereits ähnliche Ziele

gesetzt und auch schon Maßnahmen

ergriffen haben, bringen

wir auch die Verwaltung

in die Lage, das Thema zu erschließen

und Förderungen zu

beantragen.

Die Anträge der SPD zur Aufnahme

in das Programm „Kinderfreundliche

Kommune“ und

der ganzheitlichen Planung

eines Radwegekonzeptes für

die Gemeinde Hohenhameln

wurden zur weiteren Beratung

in die zuständigen Ausschüsse

verwiesen.

Arbeitskreis Senioren,

Planung und Entwicklung

Der Antrag der SPD-Fraktion

zur Fortführung des Arbeitskreis

Senioren, Planung und

Entwicklung, zur strategischen

Entwicklung der Gemeinde in

Bezug auf Wohnen und Gesundheit

wurde einstimmig

angenommen.

Bushaltestelle Mehrum

Foto: Andreas Brinkmann

Der Ortsrat Mehrum beschäftigt

sich seit dem letzten Fahrplanwechsel

intensiv mit der

Überlastung der zentralen Bushaltestelle

in Mehrum. Mehrum

ist aufgrund der Randlage im

Landkreis Peine und der Nähe

zur Region Hannover Knotenund

Anschlusspunkt diverser

Buslinien unterschiedlicher

Verkehrsgesellschaften. Im Rahmen

des Fahrplanwechsels 2020

hat der Verkehrsverbund GVH

die sog. SprintH-Linie 800 der

ÜSTRA eingeführt und die Taktung

während der Hauptverkehrszeiten

auf drei Abfahrten

pro Stunde erhöht. In Folge

wurde eine Ersatzhaltestelle in

direkter Nähe der Haupthaltestelle

in einer Parkbucht an der

Triftstraße eingerichtet sowie

die bereits bestehende gegenüberliegende

Haltestelle stärker

für den Grundschülertransport

frequentiert.

Nach Rücksprache mit verantwortlichen

Planenden des GVH

bei der Region Hannover wurde

bestätigt, dass die SprintH-

Linie auch zukünftig Bestand

haben wird. Mehr noch: Im

Rahmen einer Arbeitssitzung

am 30.11.2021 mit Busunternehmen,

Verwaltung und Ortsrat

Mehrum wurde mitgeteilt,

dass zum nächsten Fahrplanwechsel

durch eine ganztägige

Viertelstunden-Taktung inkl.

Wochenende die Dichte noch

einmal deutlich erhöht werden

soll. Ebenso wurde besprochen,

dass die Attraktivität der Linie

948 durch eine halbstündige

Takterhöhung mit Anschlussmöglichkeit

an den RE70 gesteigert

werden kann.

Die Verwaltung vereinbarte

einen Besprechungstermin

mit der ÜSTRA und der Region

Hannover. Die ÜSTRA hat

dabei mitgeteilt, dass für eine

Linienverlängerung über das

Industriegebiet „Ackerköpfe“,

wie von der Gruppe „Wir für

Hohenhameln“ gefordert, zur

Einhaltung der Pausenzeiten

zusätzliche Busse eingesetzt

werden müssen. Die Region

Hannover wird die zusätzlichen

Kosten nicht tragen. Sollte die

bisherige Wendemöglichkeit in

Mehrum nicht mehr zur Verfügung

stehen, wird der GVH

die Taktung Richtung Mehrum

verringern, obwohl sich die

Fahrgastzahlen positiv entwickelt

haben. Die Verwaltung hat

klargestellt, dass dieses nicht im

Sinne der Gemeinde Hohenhameln

ist.

In ihrem Antrag 2021/096

fordert die Gruppe „Wir für

Hohenhameln“ den Rückbau

der Ersatzhaltestelle zurück in

den völlig überlasteten Bereich,

ohne die Folgen zu bedenken.

Insofern besteht für eine zukunftsfähige

Gesamtüberplanung

der Haltestellensituation

Mehrum-Ortsmitte inkl. Optimierung

der Linie 948 dringender

Bedarf. Von kostenintensiven

Einzelmaßnahmen

sollte abgesehen werden.

Deshalb folgt die SPD-Fraktion

inhaltlich nicht den Anträgen

der Gruppe zum Thema

„Bus haltestelle Mehrum“, da

diese nur Einzelmaßnahmen

darstellen, die der Komplexität

des Sachverhalts nicht gerecht

werden. Der Beschlusstext

jedoch entspricht unserem

Bestreben nach einer ganzheitlichen

Lösung, sodass wir

diesem zustimmen werden.

Nils Decker / Andreas Brinkmann

(Pressesprecher

der SPD-Fraktion des

Gemeinderates Hohenhameln)

• Brandschutzplanung

• Bauüberwachung

• Organisatorischer Brandschutz

Lindholz 28 • 31139 Hildesheim

Telefon (05121) 102 3883 • www.brain-brandschutz.de

info@brain-brandschutz.de

TISCHLEREI

Erstklassige

1-flügelige Tür

2.296 €

inkl. MwSt.

exkl. Montage

Livestream-Studio

Haustüren

Fenster

Lamellendächer

Terrassendächer

Wintergärten

Markisen

Sonnenschutz

Insektenschutz

Rollläden

und vieles mehr …

Um den neuen Ansprüchen der aktuellen Situation

gerecht zu werden, haben wir in unseren Räumlichkeiten

in Emmerke ein Livestream-Studio eingerichtet.

Wir bieten Ihnen und Ihren Ideen eine professionelle

Plattform für digitale Veranstaltungen aller Art.

Ausgestattet mit modernster Technik, betreut von

Fachpersonal, individuell auf Ihre Bedürfnisse

angepasst.

Virtuelle Versammlungen, Produktpräsentationen,

Schulungen, Talkrunden, Pressekonferenzen, Konzerte

und viele weitere Online-Events sind möglich.

Mehr Informationen unter www.audiocoop.de/studio

audio coop Veranstaltungstechnik e.K.

Windmühlenstraße 7b | 31180 Emmerke

05121 32223 | www.audiocoop.de

GmbH

Große Str. 33 · 31246 Ilsede OT Adenstedt · Telefon: 05172 13826

Besuchen Sie uns auf www.tischlerei-schwenke-gmbh.de

Kontrolle der Trinkwasser-Infrastruktur in der Ortschaft

Bierbergen ab KW 7

Der Wasserverband Peine nimmt ab dem 14. Februar die

regelmäßig vorgeschriebene Armaturenkontrolle im Ortsnetz

von Bierbergen vor.

Diese Prüfung der Armaturen wird voraussichtlich mehrere

Wochen in Anspruch nehmen. Diese Maßnahme dient Ihrer

Versorgungssicherheit.

Bei dieser Prüfung kann es aufgrund der veränderten Druckverhältnisse

zu kurzzeitigen Druckschwankungen im Leitungsnetz

kommen, die auch zu hygienisch unbedenklichen Trübungen

führen können.

Ihr

Wasserverband Peine

Intelligente Lösungen

für den Brandschutz


12 HOHENHAMELNER KURIER

25. Februar 2022

Im Zentrum von Hohenhameln entsteht ein moderner EDEKA-Neubau:

Ein Markt mit Tageslicht und Gründach

Hohenhameln. Einen neuen

EDEKA-Markt plant die

EDEKA Minden-Hannover

auf dem 6.000 Quadratmeter

großem Grundstück östlich

der Schützenstraße zwischen

dem Allensteiner Weg und der

Marktstraße (B 494), der im

ersten Halbjahr 2023 eröffnet

werden soll. Ge plant ist ein

moderner Verbrauchermarkt

mit zeitgemäßem Standard

und einer Verkaufsfläche von

1.600 Quadratmetern. Die

Kunden dürfen sich dann auf

ein umfassendes Sortiment

mit über 16.000 Artikeln und

großzügigen Bedientheken für

Fleisch, Wurst und Käse freuen.

Im Vorkassenbereich erwartet

die Kunden sogar eine

moderne Backwaren-Bedientheke

mit angeschlossenem

Café und gemütlichen Innenund

Außenplätzen. Im Angebot

stehen auch Bio-Produkte

aus der umliegenden Region.

Der EDEKA-Neubau an der

Stelle des seit 2016 brachliegenden

und 800 Quadratmeter

großen NP-Marktes wird sich

fortschrittlich und nachhaltig

zeigen. Beleuchtet wird der

dann doppelt so große Markt

zu 100 Prozent mit energiesparenden

LED-Systemen und

Tageslicht. Eine Photovoltaik-

Anlage auf dem begrünten

Flachdach sowie eine Betonkernaktivierung

mit Wärmerückgewinnung

werden den

energetischen Fußabdruck des

Marktes reduzieren. Der Bauantrag

für den hochmodernen

Markt wurde zum Jahreswechsel

durch das Architekturbüro

Kai Fiene im Auftrag der beiden

ortsansässigen Investoren

Ingo und Jens Sewert eingereicht,

die dieses Vorhaben gemeinsam

stemmen wollen.

Die Gemeinde Hohenhameln

hatte zuvor die planungsrechtlichen

Voraussetzungen

für den mittelgroßen Markt

durch die Aufstellung eines

Bebauungsplanes mit der Festsetzung

eines Sondergebietes

und der Zweckbindung „Einzelhandel“

geschaffen. In den

Anstelle des alten NP-Marktes wird demnächst ein moderner EDEKA-Markt gebaut.

Text und Fotos: Hans-Theo Wiechens

Architekt Kai Fiene (Mitte mit Plan) stellt die Pläne des neuen Marktes vor – rechts Bürgermeister Uwe Semper.

nächsten Wochen rechnet man

mit der Baugenehmigung des

neuen Marktes mit einer insgesamt

2.400 Quadratmeter

bebauten Fläche. Der Neubau

wird nach Fertigstellung von

den selbstständigen EDEKA-

Kaufleuten Kornelia und Andreas

Krone übernommen, die

bereits in Ochtersum einen

und in Hannover zwei EDEKA-

Märkte sowie ein EDEKA-

Center betreiben.

Die Planungen wurden jetzt

bei einem Pressegespräch im

Sitzungssaal des Rathaus der

Gemeinde Hohenhameln vom

Architekten Fiene und Klaas

Fechner von der Immobilien-

Service GmbH der EDEKA-

MIHA (Minden-Hannover)

vorgestellt. Hohenhamelns

Bürgermeister Uwe Semper

sprach von einem weiteren

Mosaikstein zur Verbesserung

der guten Infrastruktur im

Zentrum der Gemeinde. Nach

langer Wartezeit sehe man

nunmehr Licht am Horizont

und mit dem alten und leerstehenden

Markt sowie der dahinterliegenden

großen Lagerhalle

der Firma Sewert werde

ein unschöner weißer Fleck im

Ortskern verschwinden.

Bauamtsleiter Bernd Bothmer

ergänzte, dass die Gemeinde

diesen Bereich der

Schützenstraße bis zur Eröffnung

des Marktes sanieren

und einen Bürgersteig auf der

Ostseite anlegen werde, da die

Zufahrt zu dem neuen Markt

von hier aus erfolge und nicht

von der Marktstraße aus, wie

beim Lidl-Markt auf der gegenüberliegenden

Seite. Architekt

Fiene sagte, dass mit

dem Erhalt der Baugenehmigung

die Bauarbeiten beginnen

werden. Er rechne mit

einer Bauzeit von circa neun

Monaten. Auf der Fläche des

Parkplatzes seien vorerst vier

Ladesäulen für E-Autos und

E-Bikes vorgesehen, die später

bis zu 23 Säulen ausgebaut

werden könnten. Insgesamt, so

Fiene, würden rund 82 großzügige

und ebenerdige Parkplätze

zum bequemen Einkaufen zur

Verfügung stehen. Inzwischen

wurde mit dem Abriss der beiden

Bestandsgebäude auf dem

Grundstück an der Schützenstraße

begonnen.

Baustoff Brandes

Dieselstr. 1 / 31228 Peine

05171 – 7009-0

Modernisieren

ist einfach.

Sparkassen-Modernisierungskredit Energetisch**

Sommerzeit

ist Gartenzeit!

Erlebe jetzt die neusten

Trends in unserer

Garten- & Landschaftsbau

Ausstellung.

1,99 % * eff. p. a.

Effektiver Jahreszins 1,99 % (bonitätsabhängig), gebundener Sollzinssatz 1,97 % p. a.

für Nettodarlehensbeträge ab 5.000 Euro, nur Neufinanzierungen von speziellen**

wohnwirtschaftlichen Vorhaben. Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Rathausstraße 21–23,

31134 Hildesheim.

* Beispiel: 1,99 % effektiver Jahreszins bei 17.000 € Nettodarlehensbetrag mit gebundenem

Sollzinssatz von 1,97 % p. a., Laufzeit 108 Monate, monatliche Rate 172 Euro,

Gesamtbetrag 18.547,84 €. Nur Neufinanzierungen, wohnwirtschaftliche Verwendung,

keine internen Ablösungen, nur Scoring 1–9, Stand: 03.01.2022.

** Nur für Austausch und Optimierung Ihrer alten Heizungsanlage (Alternativen zu Heizöl),

Einbau und Erneuerung von Lüftungsanlagen, Errichtung einer Photovoltaik- oder Solarthermieanlage,

Erneuerung von Fenstern und/oder Türen, sowie die Dämmung von Hauswänden,

Geschossdecken und/oder Dach

www.sparkasse-hgp.de/modernisieren

Weil’s um mehr als Geld geht.

baustoff-brandes.de


25. Februar 2022 HOHENHAMELNER KURIER

13

Mathematikwettbewerb „Bolyai“ am Gymnasium Groß Ilsede:

Gewinnen ist Teamsache

Henne‘s Backhaus | Am Backhaus 2 | 31249 Mehrum

Tel.: 05128 3334682 | Email: info@hennes-backhaus.de

Groß Ilsede. Endlich war es

wieder soweit! Nachdem im

letzten Jahr der Bolyai-Wettbewerb

Corona zum Opfer gefallen

war, trafen sich Anfang

Januar wieder zehn Teams aus

bis zu vier Schülerinnen und

Schülern in der Aula des Gymnasiums

Groß Ilsede, um sich

der Herausforderung zu stellen,

14 knifflige Knobelaufgaben in

nur 60 Minuten zu lösen. Der

Bolyai-Wettbewerb hat seinen

Ursprung in Ungarn und wird

nun schon seit sieben Jahren in

Deutschland und auch am Gymnasium

Groß Ilsede durchgeführt.

Das Ziel des Wettbewerbs

ist es, dass Schülerinnen und

Schüler lernen sollen, Denkaufgaben

gemeinsam in konstruktiver

Zusammenarbeit zu

lösen. Diese Teamarbeit macht

den Wettbewerb sicherlich auch

so beliebt. Die Schülerinnen und

Schüler hatten sichtlich Spaß an

der Bearbeitung der Aufgaben.

In einer Aufgabe des 7. Jahrgangs

musste beispielsweise

bestimmt werden, wie groß die

kleinste Summe sein kann, wenn

die Ziffern von vier unterschiedlichen

dreistelligen Zahlen addiert

werden sollen.

Wir gratulieren insbesondere

dem Team „logisch“ aus dem

12. Jahrgang (Robin Kramer,

Tim Kroschwitz, Silas Kuschke,

Finn Schulz), das mit einem

4. Platz in der Region Bremen,

Niedersachsen, Sachsen und

Sachsen-Anhalt ein hervorragendes

Ergebnis erzielt hat.

Neben einem Sachpreis konnten

sie in der vergangenen Woche

gemeinsam mit den übrigen

Teilnehmerinnen und Teilnehmern

auch ihre Urkunden

entgegennehmen. Finn Schulz

freute sich über den Erfolg seines

Teams und sagte „Wir haben

viel gerechnet, hin und wieder

auch geraten und am Ende fest

daran geglaubt. Und es hat funktioniert.“

Birgit Stolley-Martens

Marco Gleitz

Zankenburg 10

31174 Schellerten

HEIZUNG

LüftUNG

SaNItär

SoLar

Telefon (0 51 23) 4 09 05 50

Fax (0 51 23) 4 09 70 39

SHK-Gleitz@web.de

Sven Dachrodt Glatzer Ring 1 31249 Hohenhameln

Gut durchs Jahr kommen auf neuen RädeRn.

Wir sind Weiterhin für euch da!

Autohaus Tschesche GmbH

Zum Walde 20 • 31226 Peine-Rosenthal

Tel.: 05171-54 56 00

www.autohaus-tschesche.de

der neue nissan townstar kombi

RENAULT TWINGO

ELECTRIC

Der neue

Dacia Spring

Mehr Raum für Sicherheit und Komfort

Inkl. 5 Jahre Garantie

nissan townstar

kombi acenta L1

1.3 dIG-t 6mt,

96 kW (130 Ps), Benziner

Unser Preis:

ab € 23.626,–

• Manuelle Klimaanlage

• Einparkhilfe hinten

• ESP mit Seitenwindassistent

• Tempopilot mit

Geschwindigkeitsbegrenzer

• intelligenter autonomer

notbremsassistent

Nissan Townstar Kombi Acenta L1, 1.3 DIG-T, 6MT, 96 kW (130 PS),

Benziner: Kraftstoffverbrauch (l/100 km): innerorts 8,6 außerorts

6,7, kombiniert 7,7; CO₂-Emissionen kombiniert (g/km): 174. Nissan

Townstar: Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km): 7,7–6,6;

CO₂-Emissionen kombiniert (g/km): 174–150. Dieses Fahrzeug

wurde den EU-Vorschriften entsprechend nach dem realitätsnäheren

WLTP-Prüfverfahren homologiert. NEFZ-Werte liegen

für dieses Fahrzeug deswegen nicht vor.

ein angebot für Privatkunden. nur gültig für kaufverträge bis zum 31.03.22.

abb. zeigt sonderausstattung.

Renault Twingo Electric ZEN (22-kWh-Batterie)

Ab mtl. 50,– € Inkl. 9.570 € Elektrobonus**

Finanzierung: Fahrzeugpreis: 21.010,– € nach Abzug des Renault Anteils Elektrobonus**.

Anzahlung: 9.870,– € (bereits abgezogen: 6.000 € Bundeszuschuss**).

Nettodarlehensbetrag: 11.140,– €. Laufzeit: 24 Monate (23 Raten à 50,– € und

Schlussrate 10.414,83 €). Gesamtlaufleistung: 15.000 km. Eff. Jahreszins: 1,99 %.

Sollzinssatz (gebunden): 1,97 %. Gesamtbetrag der Raten: 11.564,83 €. Gesamtbetrag:

21.434,83 €. Ein Finanzierungsangebot für Privatkunden der Renault Bank,

Geschäftsbereich der RCI Banque S.A. Niederlassung Deutschland, Jagenbergstr.

1, 41468 Neuss. Gültig für Kauf- und Darlehensverträge bis 28.02.2022.

• EASY LINK Online-Multimediasystem mit 7-Zoll-Touchscreen • Klimaautomatik

• Fahrersitz höhenverstellbar • 15-Zoll Stahlrad mit Radabdeckung „Vegas“

• Elektrische Fensterheber vorne

Renault Twingo Electric ZEN (22-kWh-Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch

kombiniert (kWh/100 km): 17,7; CO 2

-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Energieeffizienzklasse:

A+++. Renault Zoe: Stromverbrauch kombiniert (kWh/100

km): 17,7–17,2; CO 2

-Emissionen kombiniert: 0-0 g/km; Energieeffizienzklasse:

A+++-A+++ (Werte nach gesetzl. Messverfahren).

Abb. zeigt Renault Twingo Electric INTENS mit Sonderausstattung.

**Der Elektrobonus i. H. v. 9.570 € umfasst 6.000 € Bundeszuschuss sowie

3.570 € Renault Anteil gemäß den Förderrichtlinien des Bundesministeriums

für Wirtschaft und Energie (BMWi). Der hier angegebene Bundeszuschuss

entspricht dem Stand 12/2021. Änderungen vorbehalten. Auszahlung des Bundeszuschusses

nach positivem Bescheid eines von Ihnen gestellten Antrags

beim BAFA. Kein Rechtsanspruch.

DER NEUE DACIA SPRING COMFORT

(27,4 KWH BATTERIE)

JetZt schon aB

21.470,– €

Vor aBZuG Von 9.570 € eLektroBonus¹

• Klimaanlage • Ladekabel Typ 2/Typ 2 (Mode 3) mit 6,5 m Länge (zum Anschluss an Wallbox

oder Ladestation mit Typ-2-Steckervorrichtung) • 14 Zoll-Stahlräder mit Designradblende

Doria • Elektrische Fensterheber vorne und hinten • Dacia Plug & Radio

Neuer Dacia Spring Comfort, Elektro, 33 kW: Stromverbrauch kombiniert: 13,9 kWh/100

km; CO 2

-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Effizienzklasse A+++. Dacia Spring: Stromverbrauch

kombiniert: 13,9 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert: 0 g/km, Energieeffizienzklasse:

A+++ (Werte gemäß gesetzl. Messverfahren).

Abb. zeigt Dacia Spring Comfort Plus mit Sonderausstattung.

¹ Der Elektrobonus i. H. v. 9.570 € umfasst 6.000 € Bundeszuschuss sowie 3.570 € Dacia

Anteil gemäß den aktuellen Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft

und Energie (BMWi). Auszahlung des Bundeszuschusses nach positivem Bescheid eines

von Ihnen gestellten Antrags bei der BAFA. Kein Rechtsanspruch. Der hier angegebene

Bundeszuschuss entspricht dem Stand 12/2021. Änderungen vorbehalten.


Ihr Verlag für

die Region

Unsere Zeitungen

online als E-Papers

Unsere Gemeindezeitungen, Broschüren sowie weitere

Sonderpublikationen können Sie auch ganz bequem und

kostenlos online lesen unter: www.gleitz-online.de oder

den QR-Code scannen und gleich loslesen.


25. Februar 2022 HOHENHAMELNER KURIER

15

Bierbergen/Peine (r). Ende

Februar beginnen Arbeiten

zur Kanalinspektion in der

Ortschaft Bierbergen. Ab der

8. Kalenderwoche zeichnet die

Fachfirma T Umweltdienste im

Auftrag des Wasserverbands

Peine den aktuellen Zustand

des Kanalsystems auf. „Dazu

fährt ein kleiner Kameraroboter

die Rohre innen ab und zeichnet

Bilder auf, die wir im Anschluss

auswerten“, beschreibt

Martina Brandes, zertifizierte

Kanalsaniererin des Verbands,

das Vorgehen. Für aussagekräftige

Bilder müssten die Kanäle

vor der Befahrung zunächst im

Hochdruckverfahren gespült

werden. „Wichtig ist hier, dass

die vorgeschriebene Be- und

Entlüftung der Hausanlage

funktioniert.“ Zudem erleichtere

der freie Zugang zu Kontrollschächten,

die auch auf

privaten Grundstücken liegen

könnten, die zügige Untersuchung,

denn diese Schächte

sind Einstiegspunkte für die

Kanalkamera. Der Verband

bittet, die Schächte zugänglich

zu halten. Bis Ende Mai solle die

Befahrung der rund neun Kilometer

Kanalnetze in Bierbergen

abgeschlossen sein, so Brandes.

Mit Abschluss dieser Arbeiten

ist das gesamte Kanalnetz

in der Ortschaft Bierbergen

per TV-Kamera aufgezeichnet

worden. In den letzten Jahren

waren bereits im Zuge der Planungen

zur Erneuerung von

Ortsdurchfahrten Aufnahmen

erfolgt. Die Bestandsaufnahme

des Kanalzustands beginnt mit

der Befahrung der sogenannten

Hauptkanäle, der großen

Sammler im öffentlichen Straßenraum.

Im Anschluss werden

die von dort abzweigenden

Anschlussleitungen bis zu den

Privatanlagen per kleinem Kameraroboter

befahren.

Bierbergen: Neun Kilometer Kanal werden

untersucht – bitte auf Belüftung achten

Die Kanalkamera macht den aktuellen Zustand sichtbar. Solche

Schadensbilder werten die Fachleute des Wasserverbands aus

und erstellen daraus passgenaue Sanierungskonzepte.

Beeinträchtigungen durch

die Spülarbeiten? Nicht bei

DIN-gerechten Anlagen

„Die Hochdruckspülung vorab

ist dringend notwendig, um

den Zustand der Rohre mit der

Kanalkamera überhaupt korrekt

aufnehmen zu können“, berichtet

Brandes. Mit Beeinträchtigungen

sei bei einer der anerkannten

technischen Regeln

(hier DIN 1986) betriebenen

privaten Entwässerungsanlage

nicht zu rechnen. Das bedeute

in erster Linie, auf eine ausreichende

Be- und Entlüftung zu

achten, damit eventuell entstehende

Luftüberdrücke abgeführt

werden können. Ein funktionierender

Druckausgleich

vermeidet mögliche Verunreinigungen

der Wohnungseinrichtungen,

etwa durch einen

Rückstau des Abwassers.

„Ist ein Rauschen durch den

Geruchsverschluss der Toilette

oder Dusche zu hören, ist das

ein positives Zeichen – das

spricht dafür, dass die private

Hausleitung keine Verstopfungen

aufweist und das System

funktioniert“, beantwortet

Brandes eine der häufigsten

Fragen. Sollte sich nach der Untersuchung

ein unangenehmer

Geruch bemerkbar machen,

spricht das dafür, dass das Wasser

aus dem Geruchsverschluss

teils herausgesaugt wurde. „In

solchen Fällen einfach Wasser

ins Waschbecken laufen lassen

oder die Toilettenspülung betätigen,

dann wird das Wasser im

Geruchsverschluss ersetzt“, rät

die Kanalsaniererin.

Da der Fortschritt der Inspektionsarbeiten

stark von den

Rahmenbedingungen abhängt,

kann leider kein genauerer

– Anzeige –

Zeitplan veröffentlicht werden,

wann die Fachfirmen in welchen

Straßenabschnitten der

Ortschaft agieren. Für Schäden

oder Verschmutzungen,

die durch nicht DIN-gerechte

private Grundstücksentwässerungsanlagen

entstehen, kann

der Wasserverband Peine keine

Haftung übernehmen.

Zugang zu Kontrollschächten

und Grundstücken teils

notwendig

Die zügige Überprüfung können

die Bürger mit dem Zugang

zu den Grundstücken unterstützen.

Der Wasserverband Peine

bittet deshalb die Eigentümer,

den Mitarbeitern der beauftragten

Fachfirma T Umweltdienste

zu Untersuchungszwecken Zugang

zu den Grundstücken zu

gewähren und dort eventuell

vorhandene Kontrollschächte

zugängig zu machen. Denn auch

diese Schächte können notwendige

Zugänge für den kleinen

Roboterwagen darstellen.

Hospiz Luise der Vinzentinerinnen Hildesheim:

E-Sport für würdiges Sterben

Landkreis. Der E-Sport-Moderator

Jan Bergmann hat mit Unterstützung

des Fußballmagazins

Kicker eine Spendenaktion für

Hospizarbeit in der Region Hannover

gestartet. Mit der Online-

Verleihung des Titels „E-Footballer

des Jahres“ wird eine Woche

mit täglichen Twitch-Streams

und Talkformaten eingeläutet.

Bergmann trifft Profis und Persönlichkeiten

der E-Sport-Szene

auf seinem Kanal „GamingAlm“,

dazu werden Trikots und Give-

Aways zugunsten des Hospiz Luise

versteigert.

Hospiz-Arbeit zu unterstützen,

das ist ein Herzensanliegen für

den 38-jährigen Hildesheimer.

Vor drei Jahren starb Bergmanns

Vater an Darmkrebs. „Der ambulante

Palliativdienst des Hospiz

Luise hat meinen Vater und uns

in dieser herausfordernden Zeit

sehr unterstützt“, betont Jan Bergmann

heute. „Ich weiß, dass jeder

Beitrag hilft, um Menschen zu begleiten

und so würdiges Sterben

zu ermöglichen.“

Das Hospiz Luise ist eine Einrichtung

der Vinzentinerinnen

Hildesheim. Es bietet schwerkranken

und sterbenden Menschen sowohl

eine stationäre Aufnahme in

E-Sport für Hospiz-Arbeit: Unter anderem wird ein signiertes Trikot von Umut Gültekin, dem frisch

gekürten E-Footballer des Jahres 2021, zugunsten des Hospiz Luise versteigert.

Foto: picture alliance / ZB

Hannover Kirchrode als auch eine

Begleitung zuhause durch den angeschlossenen

Ambulanten Hospizdienst

Luise sowie den Ambulanten

Palliativdienst. Links zur

Charity-Aktion finden sich unter

www.hospiz-luise.de/aktuelles.

Wer sich beteiligt, kann unter

anderem ein Trikot der Fußball-

Weltmeister von 2014 ersteigern,

das von der gesamten Mannschaft

signiert wurde, aber auch eines

von Umut Gültekin, dem frisch

gekürten E-Footballer des Jahres

2021. „Mein persönlicher Favorit

ist aber ein HSV-Trikot der Saison

2010/11 mit den Unterschriften

aller Spieler“, erzählt Bergmann.

Damals waren internationale Spitzenfußballer

wie Ruud van Nistelrooy,

Zé Roberto und Heung-Min

Son beim Hamburger Traditionsclub

unter Vertrag.

Max Balzer

Standort Hohenhameln · Clauener Straße 1

Tel. 05128 / 333 65 45

www.therafit-hohenhameln.de

Bauunternehmen GmbH

• Hoch- und Stahlbetonbau

• An- und Umbauten

• Altbausanierung

• Fliesenarbeiten

• St. Bernward Krankenhaus Hildesheim

In Bewegung für

Gesundheit und

Wohlbefinden!

Öffnungszeiten:

MO. + MI. 8 –16 Uhr

DI. + DO. 8 –19 Uhr

FR. 8 –14 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Wir freuen

uns auf Sie!

• Trockenausbau

• Kellersanierung

• Bauwerksabdichtung

• Zimmerarbeiten

An den Rotten 4 · 31249 Hohenhameln-Ohlum

9 05128 –693 · www.bauunternehmen-heineke.de

Telefon: 0 51 23 / 40627 - 0

E-Mail: info@gleitz-online.de

Unsere Muster finden Sie

unter www.gleitz-online.de

Schalten Sie eime Dankesanzeige zur Konfirmation

oder Kommunion in Ihrer Heimatzeitung!

Auch in diesem Jahr empfehlen wir Ihnen wieder eine schön gestaltete Einzel- oder Gemeinschaftsanzeige in

unseren Gemeindeblättern. Wir halten zahlreiche Muster für Sie bereit und beraten Sie gern und unverbindlich.

Mobil bis ins hohe Alter

Unser zertifiziertes EndoProthetikZentrum bietet

Gelenkersatz auf höchstem Niveau. Wir versorgen

Sie stationär und ambulant – damit auch Sie wieder

schmerzfrei durchs Leben gehen.

Treibestraße 9, 31134 Hildesheim, Telefon 05121 90-0

www.bernward-khs.de


– Anzeige –

Wir machen uns für Ihre Gesundheit stark!

www.helios-gesundheit.de/hildesheim

Mit Konzept gegen Long Covid


Von Covid-19 genesen ist leider nicht immer gleichbedeutend

mit gesund. Viele Menschen leiden nach überstandener

Infektion an dem sogenannten Long Covid-Syndrom. Das

Helios Klinikum Hildesheim bietet deshalb für Betroffene

einen „Post Covid Check-Up“ an.

Genesen von Covid-19. Eine gute Nachricht

für jeden, der eine Corona-Infektion

durchgemacht hat. Doch leider ist diese

Nachricht nicht immer gleichzusetzen

mit wiederhergestellter Gesundheit. Eine

Vielzahl von Menschen leidet, selbst nach

nur leichten Verläufen, noch über Monate

unter den sogenannten „Long Covid-Symptomen“.

Sprich, den Folgen der Erkrankung.

Bei leichten Verläufen ist es etwa

jeder Zehnte, bei schweren Verläufen ist

die Zahl um ein Vielfaches höher. Die Symptome

sind dabei vielfältig: Von Luftnot

schon bei leichter körperlicher Belastung,

über Konzentrations- und Gedächtnisstörungen

bis hin zu anhaltendem Geruchs-

und Geschmacksverlust ist vieles

beschrieben. Über allem steht aber eine

ungewohnte körperliche Abgeschlagenheit.

Etwa jeder dritte Long Covid-Patient

klagt über das sogenannte ‚Fatigue-Syndrom‘,

das in medizinischen Kreisen starke

Müdigkeit und Erschöpfung beschreibt.

Vielfalt der Symptome mach

Behandlung schwierig

Für die behandelnden Ärzte gestaltet diese

Vielfalt an Symptomen die Behandlung

häufig schwierig, da sie auch für vielerlei

andere Erkrankungen stehen können. Auffällig

bei Long Covid aber ist, dass auch

jüngere Erkrankte nach einer vermeintlichen

Genesung wieder zurückgeworfen

werden können. Wer früher täglich

Sport gemacht hat und körperlich absolut

fit war, schafft plötzlich vielleicht nur

noch eine kleine Runde auf dem Fahrrad.

Besonders Patienten, die vorher ein sehr

gutes Leistungsniveau hatten, fühlen sich

dann extrem beeinträchtigt. Die anfängliche

Vermutung, bei Covid-19 handele es

sich um eine reine Lungenerkrankung, hat

sich mittlerweile als falsch erwiesen. Es

ist eine multisystemische Erkrankung, die

überall dort Schäden verursachen kann,

wo Gefäße verlaufen. Dieses Gesamtpaket

an Symptomen und möglichen Krankheitsbildern

führt bei vielen Patienten zu

einer nicht zu unterschätzenden psychischen

Belastung, weshalb es extrem

wichtig ist, die Patienten ernst und ihnen

Ängste soweit wie möglich zu nehmen.

Wichtig ist deshalb in Zukunft eine Behandlung,

in der mehrere Fachgebiete

zusammenspielen.

Post Covid Check-Up zur Abklärung

der körperlichen Gesundheit

Ein erstes Konzept wurde dazu im Helios

Klinikum Hildesheim mit dem „Post Covid

Check-Up“ entwickelt und an den Start

gebracht. An einem einzigen Tag können

dort verschiedene Untersuchungen von

Lungenfunktion über Herzuntersuchung

bis hin zu Gefäßdiagnostik absolviert

werden. So kann festgestellt werden, ob

zumindest keine körperlichen Schäden

davongetragen wurden. Sollte doch etwas

sein, kann die entsprechende Weiterbehandlung

in die Wege geleitet werden. Der

große Vorteil ist, dass die fachärztlichen

Untersuchungen an einem Tag durchgeführt

werden und man nicht verschiedene

Fachärzte zu verschiedenen Terminen womöglich

über Monate verteilt aufsuchen

muss.

Das multiprofessionelle Programm wird

derzeit von den Krankenkassen leider noch

nicht bezahlt. Deshalb müssen Interessierte

die Kosten momentan noch selbst

tragen. Je nach gewünschtem Umfang der

Untersuchungen liegt der Preis im mittleren

bis höheren dreistelligen Bereich.

Sie haben Interesse an dem Post

Covid Check-Up? Dann wenden Sie

sich gerne an folgenden Kontakt:

Helios Klinikum Hildesheim

Karin Dittrich

Wahlleistungs- und

Aufnahmemanagement

Tel (05121) 894-5432

karin.dittrich@helios-gesundheit.de

4. Impfung für

Risikogruppen

bei Helios

möglich

Das Impfzentrum am Helios Klinikum Hildesheim

bietet ab sofort entsprechend der

Stiko-Empfehlung die 4. Impfung für konkret

festgelegte Personengruppen an. Dazu zählen

Menschen ab 70 Jahren, Bewohner:innen

und Mitarbeiter:innen in Pflegeeinrichtungen,

Personen mit einer Immunschwäche ab

5 Jahren sowie Mitarbeiter:innen in medizinischen

Einrichtungen. Die 4. Impfung erfolgt

bei gesundheitlich gefährdeten Personengruppen

frühestens drei Monate nach der

ersten Booster-Impfung mit einem mRNA-

Impfstoff. Personal in medizinischen und pflegerischen

Einrichtungen erhält die 4. Impfung

frühestens sechs Monaten nach der ersten

Booster-Impfung.

Darüber hinaus können bei Helios weiterhin

grundsätzlich alle Personen ab 5 Jahren

eine Erst-, Zweit- und Drittimpfung erhalten.

Verimpft werden die Wirkstoffe von Biontech

und Moderna. Menschen bis zum Alter

von 30 Jahren sowie Schwangere und Stillende

erhalten gemäß der Stiko-Empfehlung

ausschließlich Biontech. Kinder bekommen

den entsprechenden Kinderwirkstoff von

Biontech.

Termine zu allen Impfungen können über die

Homepage des Helios Klinikums unter www.

helios-gesundheit.de/hildesheim gebucht

werden. Alternativ ist jetzt auch eine telefonische

Buchung über die Corona-Hotline von

Helios unter 0800/8123456 möglich.

Öffnungszeiten Impfzentrum:

Montags und Donnerstags

08:30 – 12:30 und 13:00 – 17:00 Uhr

Kontakt:

impfzentrum.hildesheim@helios-gesundheit.de

Tel. Terminbuchung: (0800) 81 23 456

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!