22.03.2022 Aufrufe

01.04.22 Grenzland Anzeiger

01.04.22 Grenzland Anzeiger

01.04.22 Grenzland Anzeiger

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Österreichische Post AG / Postentgelt bar bezahlt

RM 99A 5280 03 K

Verlagspostamt 5280 Braunau

seit 1976

Anzeigen- und Informationsblatt für DIE STadt BRAUNAU

SOWIE DIE ORTE BURGKIRCHEN, MAUERKIRCHEN, MINING, MOOSBACH,

NEUKIRCHEN, RANSHOFEN, SCHWAND, ST. PETER AM HART UND WENG

Erscheint 2x monatlich

D-84359 Simbach a. Inn · Jakob-Weindler-Straße 4 · Tel. +49 8571 92522-0 · Fax 92522-10 · grenzland-anzeiger@vierlinger.de

46. Jahrgang 1. April 2022 Nr. 7/2022

Aus der

Heimat -

für die

Heimat

SAISONSTART 31.MÄRZ-9.APRIL

WERKSVERKAUF IN BRAUNAU-RANSHOFEN

SCHIRME

Alle 2. Wahl Schirme,

Muster u. Restposten

(ausgenommen

aktuelles doppler-Sortiment)

-20%

PENDELSCHIRM

350x 260

(ehemaliger) UVP 649,99

2.Wahl

AKTIONSPREIS

279 20

GROSSE

AUSWAHL AN

GARTENMÖBEL

AUF ALLE

MÖBEL

-20%

Symbolfotos

BALKONSCHIRM

210 x140

(ehemaliger) UVP 149,99

2.Wahl

AKTIONSPREIS

63 20

SONNENSCHIRM

ACTIVE AUTOTILT

(versch. Größen)

(ehemaliger) UVP 159,99, 2.Wahl

AKTIONSPREIS

67 20

SCHIRMSOCKEL

diverse Modelle

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 8.30 – 17.30, Sa. 9.00 – 12.30

*AKTIONSPREIS / Rabatt ist schon berücksichtigt

doppler, E. Doppler & Co GmbH, A-5280 Braunau-Ranshofen, Schloßstr. 24, Tel. +43 7722/63205-0

www.dopplerschirme.com

Symbolfotos

SOCKEL

2. Wahl

SONNENSCHIRME

2. Wahl

STOFFE

AUFLAGEN

-20%

2. Wahl u. Muster

(ausgenommen

aktuelles

doppler-Sortiment)

SITZAUFLAGEN

2. Wahl

Symbolfotos

ab5,-

ab9,-

lfm ab1,-

ab5,-

Symbolfotos sind Beispielbilder und müssen keinen Zusammenhang zum angebotenen Produkt haben.


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Arbeitswelt live erleben bei der Job-Week

Nr. 7/2022

Braunau (mm). Der Bezirk

Braunau geht einen neuen, innovativen

Weg um das umfassende

Angebot an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen

vorzustellen. Neben

den jährlichen Lehrlingsmessen,

können sich nächste Woche Schülerinnen

und Schüler, aber auch

erwachsene Arbeitnehmer und

Fachkräfte in 46 Betrieben hautnah

über unterschiedliche Berufe

informieren und diese live erleben.

Vom 28. März bis 2. April findet

die Job-Week statt und mit diversen

Aktionen stellen sich die

Firmen ihren zukünftigen Mitarbeitern

vor, erklärten KommR Klemens

Steidl, Obmann der WKO

Braunau, Mag. Klaus Berer, Leiter

der WKO Braunau und Walter Moser,

Leiter der AMS Braunau. Individuell

kann man teilnehmen bei

Betriebsführungen, Probeschnuppern,

Vorträgen, Speed Datings,

Workshops, Tage der offenen Tür,

Kennenlern-Frühstück oder Abendveranstaltungen.

„Die Betriebe

sind sehr kreativ, wenn es darum

geht, sich als interessanter Arbeitgeber

zu präsentieren“, freut

sich Wirtschaftskammer-Obmann

Klemens Steidl, der stolz auf die

Vielzahl an Betrieben in der Region

ist. Bedingt durch die gute

Konjunktur seien nach wie vor

mehr Arbeitsplätze als Personal

vorhanden, deshalb kam von der

Wirtschaftskammer die Idee der

Job-Week, die zeitgleich in ganz

Oberösterreich veranstaltet wird.

Mit im Boot ist auch die AMS als

Arbeitsvermittler.

Welche Unternehmen mit dabei

sind und welches Programm

sie für die Besucher parat halten,

kann man der Homepage www.

jobweek.at entnehmen. Wichtig

ist es sich hier zu registrieren, um

entsprechend planen zu können.

Schüler können sich übrigens

vom Schulunterricht befreien lassen.

Welchen Stellenwert die Betriebe

im Bezirk Braunau haben,

zeigt die Ankündigung des Besuchs

von Arbeitsminister Dr.

Martin Kocher. Auf Einladung von

Klaus Berer hat der österreichische

Arbeitsminister zugesagt,

sich vor Ort über die Aktivitäten

der WKO und der Wirtschaft zu

überzeugen und mit den Arbeitgebern

ins Gespräch zu kommen.

Kocher nimmt sich bei einer

Unternehmerveranstaltung Zeit,

über die Ansätze einer zukunftsfitten

aktiven Arbeitsmarktpolitik

zu referieren und zu diskutieren.

regionalen Betrieben. „Viele gehen

in höhere Schulen, obwohl

sie oft für eine Lehre besser geeignet

wären“, meint Berer und

verweist auf die vielfältigen Möglichkeiten

sich auch mit Lehre

eine Karriere aufzubauen. Immer

wieder werde behauptet, dass die

Lehre an Image eingebüßt habe,

doch das stimmt nicht. Lehrberufe

haben sich in den letzten

20 Jahren sehr verändert. Auch

hier haben PC und Digitalisierung

Einzug gehalten, es gibt attraktive,

interessante und anspruchsvolle

Berufe und die Hände werden

im wenigsten Fall schmutzig.

Das bestätigten auch drei Auszu-

Stellten die Job-Week vor: v. r. Mag. Klaus Berer, Klemens Steidl und

Walter Moser

„Handwerk ist für mich das Richtige.“ Dieser Meinung sind (v. r.) Simon

Fimberger, Fabian Kainz und Manuel Berner

Fotos: Madl

Arbeitnehmer

trifft

Arbeitgeber

28.3. bis

2.4.2022

jobweek.at

bildende von den Betrieben EAV,

Beck und Promotech.

Manuel Berner lernt bei Beck in

Mauerkirchen Elektrotechniker:

„Wir sind 15 Lehrlinge und können

eine Ausbildung im Maschinenbau,

Elektrotechnik oder im

Büro machen. Bei der Job-week

zeigen wir unsere Besonderheiten

– echt klass!“

Fabian Kainz, Auszubildender

als Mechatroniker bei Promotec

hatte schon immer den Wunsch

Mechatroniker zu werden und

freut sich, dass er nach dem

Schulabschluss an der Landwirtschaftlichen

Fachschule Mauerkirchen

bei Promotec seinen

Traum realisieren kann. „Bei uns

gibt es Führungen und ein tolles

Gewinnspiel. Als Besonderheit

haben wir bei „Job to go“ ein

15-minütiges Gespräch mit der

Personalchefin eingeplant, wo

man ohne großes Prozedere vielleicht

schon ein fixes Angebot in

der Tasche hat.“

Simon Fimberger hat es nie bereut

als Elektrotechniker bei der

EAV angefangen zu haben und

findet seinen Betrieb „echt klass“.

An zwei Schnuppertagen und einer

Betriebsführung durch das

neue Firmengebäude können

sich auch zukünftige Kollegen ein

Bild vom Betrieb machen und

beim Verteilerbau mithelfen.

AMS-Leiter Walter Moser sieht

es als Herausforderung, dass in

den letzten zehn Jahren rund

8000 Beschäftigte mehr im Bezirk

Braunau zu verzeichnen sind. Mit

fünf Prozent Arbeitslosenquote

habe man sogar weniger Arbeitslose

als vor Corona. Insgesamt

verdienen 44 500 Personen ihr

Geld im Bezirk.

Wie bereits erwähnt, ist die

Job-Week nicht nur auf Berufsanfänger

ausgerichtet, sondern

auch Arbeitnehmer, die einen

Neuanfang wagen wollen oder

den Wiedereinstieg in den Beruf

planen sind hier herzlich willkommen

– übrigens auch Interessierte

aus Bayern.

Effektive Methode

sich Eindruck zu verschaffen

WKO-Leiter Mag. Klaus Berer

bricht einmal mehr eine Lanze für

die vielfältige Ausbildung in den


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Braunau.Simbach.Inn blüht auf

Braunau.Simbach (mm). Es wird

bunt in Simbach und Braunau. Seit

letzter Woche gibt es neue Hingucker,

die gute Laune machen: farbige

Fahrräder, bunt bepflanzt mit

Blumen verleihen den beiden

Städten Frühlingslaune und laden

zum Rundgang ein. Eine „Testfahrt“

machte Dita Sommerauer,

Projektmanagerin des Stadtmarketings

mit Unterstützung von

Bürgermeister Klaus Schmid und

Brigitte Schwarzbauer von der

Stadtverwaltung bereits bei der

Vorstellung der Ak tion, die in Zusammenarbeit

mit der Werbegemeinschaft

Simbach am Inn und

Shopping in Braunau zum Einkaufsbummel

einladen soll.

In den letzten Wochen wurden

zahlreiche alte Fahrräder gesammelt

und anschließend von der

FAB-Jugendabteilung in Braunau

mit knalligen Farben bemalt. So

erhielten die Fahrräder ein zweites

Leben, heißt es vom Stadtmarketing.

Mit dieser nachhaltigen

Aktion werden nicht nur

bestehende Ressourcen genutzt,

sondern die beiden Städte in Frühlingsstimmung

versetzt. Im Rahmen

des Upcycling-Projekts wurden

Fahrräder von privaten Spendern,

aber auch von der

Willkommen

36 Fahrräder schmücken die beiden Städte. Bürgermeister Klaus Schmid

(li.) und Brigitte Schwarzbauer testen mit Dita Sommerauer vom Stadtmarketing

die ersten Blumenräder

Foto: Madl

beim traditionellen

FAB Werkstatt-Umwelt, dem AWV

Wert stoffhof Simbach, Bürgermeister

Johann Springer von der Gemeinde

Kirchdorf am Inn sowie

den Fahrradspezialisten Radshop

Obers berger und Paukis Radlgarage

gesammelt. Die FAB-Jugendabteilung

reparierte und bemalte

diese seit 15. März und pünktlich

zum Frühlingsanfang und dem

verkaufsoffenen Sonntag schmücken

die Räder die Innstädte. Insgesamt

36 Drahtesel sind in Simbach

und Braunau verteilt. Mit beteiligt

waren neben Stadtmarketing

und den beiden Handelsverbänden

auch der Tourismusverband

Entdeckerviertel in Braunau

und die Gärtnerei Ober, die diesen

Frühling die erste Bepflanzung der

Blumenkisterl übernommen hat.

Fastenmarkt

Nr. 7/2022

Verkäufe

Playmobil City Action Polizei

Helikopter: Verfolgung des

Fluchtfahrzeugs, neu, orig. verp.,

35,- E

5 größere Porzellanpuppen

Preis VHB

Tel. +49 8571 9378774

Handgestrickte Socken

einfarbig oder bunt, alle Größen

Tel. +49 8571 2927

Walnusskerne eigene Ernte,

selbst entkernt, vakuumiert,

500 g Beutel 10,- E

Tel. +49 8571 2927

Miele WA Prisma

neue Trommel, sehr guter Zustand,

günstig abzugeben

Tel. +49 8571 6020877

Ital. Rennrad Marke Vicini,

v. 1980, Columbus Carbonrahmen

52 cm, 14 Gänge, 28", VB 380,- E

Kristall-Lüster ø 50 cm,

5 Messingringe, 350,- E VB

Oma's Couchtisch

aus den 50er Jahren, VB

Oma's Vitrine aus den 50er J., VB

Tel. +49 151 21269652

Ikea Boxspringbett

140 x 200 cm, neuwertig, zerlegt,

250,- E

Siemens Kondenstrockner

100,- E

Tel. +49 8572 2280411

2-Sitzer Kanapee Fichte massiv,

Lehnen umklappbar u. abnehmbar,

VB 90,- E

4 Küchenstühle Nussbaum,

VB 50,- E

Tel. +49 151 72739135

Jeden Samstag auf

dem Kirchenplatz:

Wochenmarkt

Grüner

Markt

in Simbach auf dem Kirchenplatz

Donnerstag,

31. März 2022

Die Stadt Simbach und die Fieranten freuen sich auf Ihren Besuch!

Geflügel · Fleisch

Brot · Eier

Käse · Wurst

Obst · Gemüse

Pflanzen

Blumen · Honig


1. April 2022

Senioren heute

– aktiv im Leben!

Vitalität

Fitness erhalten

Simbach am Inn

Maximilianstraße 9

&

… und kontrollieren!

Mit Unterstützung von

Kompressionsstrümpfen,

Bandagen, Rollatoren,

Blutdruckmessern, u.v.m.

Besuchen

Sie uns!

Tel. 08571 / 44 10 · Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.30 -12.00 u. 13.30 - 18.00 Uhr

Grenzland Anzeiger

Braunau (hm). Die freiwilligen

Mitarbeiter des Mobilen Hospizteams

Braunau sind da, um Menschen

auf ihrem letzten Lebensweg

professionell zu begleiten,

ihnen Halt zu geben, und bis zuletzt

ein erfülltes Leben zu ermöglichen.

Viele Menschen haben einen

letzten unerfüllten Herzenswunsch.

Zum Beispiel eine Fahrt

auf den Grünberg mit dem Rot-

Kreuz-Wunschmobil, um noch einmal

die Aussicht zu genießen.

In der Hospizbegleitung sind die

Aufgaben sehr vielfältig: das Vorlesen

eines Buches, das gemeinsame

Ansehen eines Fotoalbums,

ein Spaziergang durch den Wald,

und vieles mehr, „einfach nur DA

SEIN und ZUHÖREN“.

In diesem aktuellen Fall geht es

nun um die Realisierung eines

30-jährigen Traumes. Dieser Traum

besteht darin eine Maschine zu

entwickeln, welche ohne Verbrennung

Energie in großem Stil erzeugen

kann. Diese autarke Energie,

geschöpft nur aus der Natur,

ermöglicht eine Energiewende

ohne Emissionen.

Alois Wimmer begann nach der

Pensionierung mit den Planungen

seines Konzepts. Bedingt durch

eine schwere Corona Virusinfektion

kam im Oktober 2021 der

erste Kontakt mit der Hospizkoordinatorin

Barbara Huber und

Alois Wimmer zustande.

Durch diesen Besuch und die

weitere regelmäßige Lebensbegleitung

durch den freiwilligen

Hospizmitarbeiter Gerhard Schmid

und mit Hilfe der Mobilen Dienste

des Roten Kreuzes, veränderte

sich das Leben von Alois wieder in

eine neue sehr positive und besonders

lebensfreudige Richtung.

Nr. 7/2022

Ginzinger unterstützt Mobiles Hospiz

v.l.: Barbara Huber (Hospizkoordinatorin),

Gerhard Schmid (Freiwilliger Hospizmitarbeiter),

Alois Wimmer, Andreas Sabic (Prüfmittelentwickler

bei Ginzinger electronic

systems)

Foto: RK/LV OÖ

Alois fasste wieder Mut und mit

Hilfe der Begleitung seines ehrenamtlichen

Hospizmitarbeiters kam

der Kontakt zu Ginzinger electronic

systems GmbH zustande. Das

Unternehmen aus Weng im Innkreis

entwickelt und produziert

kundenspezifische Elektronikbaugruppen.

Ing. Herbert Ginzinger,

Gründer und Geschäftsführer

klärte sich nach einem Gespräch

gerne umgehend dazu

bereit, einen kostenlosen

Prototyp für die

Maschine von Alois

Wimmer zu erstellen.

Die Komponenten für

die Maschine wurde gemäß

den Einzelteil- und

Gesamtzeichnungen von

Alois Wimmer von Andreas

Sabic, Prüfmittelentwickler

bei Ginzinger

electronic systems, im

3D CAD erstellt. Im Anschluss

wurden diese

mit dem 3D Drucker gedruckt.

In Erwartung des Zusammenbaus

der gedruckten

Komponenten

stieg die Spannung bei

Alois Wimmer.

Das Rote Kreuz bedankt

sich an dieser

Stelle herzlich bei Ginzinger

electronic systems

für das zeitintensive Engagement

in dieser stressigen Zeit,

welche auch für Unternehmen

eine Belastung darstellt.

Wie verändert nun diese neu

gewonnene Lebensfreude das Leben

von Alois? Alois kann wieder

spazieren gehen, geht ins Kaffeehaus,

um sich mit „alten” Freunden

zu treffen, ist voller Tatendrang

und versprüht Energie. Seine

Begeisterung für die Maschine

lässt seine Mundwinkel zu den

Ohren wandern. Die bisher verabreichten

Medikamente konnten

halbiert werden, die Hospiz Begleitung

ist nicht mehr notwendig.

Dies zeigt, dass aktive Lebensfreude

die Gesundheit mehr

als positiv fördert.

Auf Wunsch beraten, unterstützen

und begleiten gut ausgebildete

freiwillige MitarbeiterInnen

des Mobilen Hospiz Braunau

Menschen mit fortschreitender,

lebensbedrohlicher Erkrankung

sowie deren Angehörige.

Die freiwilligen Mitarbeiter

sind zur Stelle, wenn Betroffene

und Angehöige Hilfe benötigen.

Ihr Engagement kommt von Herzen

und ist kostenlos.

Informationen und Beratung

für sich oder einen nahen Angehörigen

gibt es bei Barbara Huber

unter 0664 8234235 oder

barbara.huber@o.roteskreuz.at

Newsletter abonnieren und immer informiert sein

www.grenzland-anzeiger.de


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 7/2022

Senioren heute – aktiv im Leben!

Gut gebettet in jedem Lebensalter

Sicherheit in jedem Alter: Wenn die Beweglichkeit

eingeschränkt ist, ermöglicht ein

Bett mit motorisierter Verstellung das eigenständige

Wohnen Foto: djd/Rummel Matratzen

(djd). Die persönlichen Lebensumstände

und die Ansprüche an

den gesunden Schlaf ändern sich

mit den Jahren. Eines aber bleibt

unverändert: der Wunsch, den Alltag

in der vertrauten Umgebung

so selbstbestimmt wie möglich zu

gestalten – selbst wenn im Alter

die Beweglichkeit nachlassen

sollte. Zum eigenständigen Wohnen

trägt neben einer vorausschauenden,

barrierefreien Einrichtung

des Zuhauses vor allem

der passende Schlafkomfort bei.

Schließlich sind Ruhepausen und

Regeneration wichtig für das persönliche

Wohlbefinden.

Liegekomfort

mit motorisierter Unterstützung

Ein Pflegebett in seiner konventionellen

Optik zum Beispiel

könnten sich die wenigsten Senio

ren für ihr Zuhause vorstellen.

Dabei gibt es Alternativen wie ein

Funktionsbett, das hohe Sicherheit

und Komfort mit einem ansprechenden

Design verbindet.

Ein zentrales Element bildet dabei

der motorisierte Hublift. Bequem

liegen, schlafen, lesen,

fernsehen oder einfach nur entspannen:

Ein Tastendruck auf die

Fernbedienung genügt,

um das Bett in die gewünschte

Position zu

bringen. So kann es per

Hublift in die Höhe fahren

oder schräg gestellt

werden, um eine entlastende

Liegeposition beispielsweise

bei Reflux,

dem Rückfluss von Magensäure,

zu ermöglichen.

Die individuelle

Rückenverstellung, das

Anheben der Beine oder

die Verstellung des

Kopfteils erfolgen ebenfalls

mit motorisierter

Unterstützung.

Verlässliche Hilfe beim

Aufstehen

Ein weiteres wichtiges

Designelement

stellt das Funktionsboard dar. Es

ist Aufstehhilfe, Ablage und

Nachtkonsole in einem. Abrunden

lässt sich der Komfort mit weiteren

Ausstattungsdetails wie der

Unterbettbeleuchtung, einem

Funkhandsender, Leichtlaufrollen

oder Rundfüßen. Auch die Aufrichthilfe

wurde bewusst so gestaltet,

dass sie nicht wie ein

Fremdkörper wirkt, sondern sich

ins Designkonzept einfügt. Im

Fachhandel kann man sich dazu

individuell beraten lassen.

Mit Bewegung gegen die Erschöpfung

Mit ruhigen und gezielten Bewegungen

kann die Heileurythmie

eine kräftigende Wirkung erzielen


Foto: djd/BVHE/Paracelsus

Krankenhaus Unterlengenhardt

(djd). Sorgen und Ängste kennt

jeder. Aber was tun, wenn die

traurigen Gefühle den ganzen

Alltag überschatten und die Erschöpfung

überhandnimmt? Gerade

die Corona-Pandemie hat

die Gefühlslage bei vielen Menschen

stark belastet. Die Betroffenen

kommen aus der negativen

Gedankenspirale kaum noch heraus

und ziehen sich oft immer

weiter zurück. Eine gute Option

kann in solchen Fällen die Heileurythmie

sein, die als Bewegungstherapie

ergänzend eingesetzt

wird. Die Übungen sollen den

Menschen helfen, sich aus ihrer

Starre zu lösen. Sie können neue

Perspektiven und auch Mut und

Zuversicht entwickeln. Die Patienten

und Patientinnen finden zu

ihren gesunden seelischen und

körperlichen Kräften zurück.

P H Y S I O

T H E R A P I E

OSTEOPATHIE

REGINA

PINZL

Heilpraktikerin – Osteopathie

Physiotherapeutin

Simon-Breu-Str. 25

84359 Simbach/Inn

Tel. 0 85 71/88 11

physiotherapie.pinzl@gmx.de

www.physiotherapie-pinzl.de

Aktiv in die Outdoor-Saison

(djd). Bei angenehmen Temperaturen

sind wieder viel mehr

Menschen aktiv unterwegs. Mit

mehr Sport im Freien steigt aber

auch die Verletzungsgefahr. Da

Schäden an Sehnen, Bändern,

Knorpel und Knochen

die Entstehung einer Arthrose

begünstigen,

soll te man Verletzungen

nicht auf die leichte

Schulter nehmen. So

können Prellungen,

Knorpel- und Knochenverletzungen

sowie

Schä den an Menisken

oder Bändern schlimmstenfalls

eine sekundäre

Arthrose nach sich ziehen.

Besonders häufig

sind zudem Verletzungen

des vorderen

Kreuzbandes an der Entstehung

einer Kniearthrose

beteiligt. Wichtig

ist, sich fachkundig

behandeln zu lassen

und Blessuren vollständig


auszukurieren.

Knorpeldichte verbessern

Wer bereits Probleme mit Knorpelverschleiß

hat, sollte im Vorfeld

gut für seine Gelenke sorgen.

Hier haben sich beispielsweise

Kollagen-Peptide mit entzündungshemmendem

Hagebuttenextrakt

aus der Apotheke bewährt.

Bei täglicher Einnahme

des Trinkkollagens nimmt die

Knorpeldichte zu und der Gelenkknorpel

stabilisiert sich. Wenn es

bei aller Vorsicht dennoch zu einer

Blessur kommt und die

Schmerzen nicht binnen ein, zwei

Leben ist Bewegung.

Bewegung ist Gesundheit.

Gesundheit ist Leben.

Tagen deutlich nachlassen, ist

ärztlicher Rat gefragt, um eine

fachkundige Diagnose und Behandlung

zu erhalten. Anschließende

Reha-Maßnahmen sorgen

dafür, dass die Beweglichkeit und

Kommt es bei sportlichen Aktivitäten zu

Verletzungen, sollte man sich fachkundige

Hilfe suchen Foto: djd/CH-Alpha-Forschung/

lordn – stock.adobe.com

Stabilität im betroffenen Gelenk

wiederhergestellt werden. Auch

hier kann Trinkkollagen die Genesung

sanft unterstützen.

Erst kurieren, dann trainieren

Erst wenn die Verletzung völlig

auskuriert ist und die Schmerzen

abgeklungen sind, können die Belastungen

wieder gesteigert werden.

Am besten sind zunächst

schonende Bewegungsarten. Besonders

gut eignen sich beispielsweise

Schwimmen, Aquafitness,

Radfahren, Walking oder Tai-Chi.


1. April 2022

BRAUNAU Info

Von Hand fürs Leben gemacht

Braunau (eb). Beim österreichischen

Schirmhersteller doppler

werden ausgewählte Mitarbeiter

zu Fachkräften in der Schirmfertigung

ausgebildet. Hier wird ein

inzwischen selten gewordenes

Handwerk gelebt und gefördert.

Die Liste verschwundener

Handwerksberufe wird immer

länger. Wer kennt noch jemanden,

der eine Ausbildung zum Böttcher,

Schäfer, zur Modistin oder

zum Schirmmacher absolviert?

Diese Berufe sind so selten geworden,

und doch von so großer

Bedeutung. Gerade in Zeiten, in

denen man sich wieder auf die

Kunst des Handwerks besinnt

und Tradition und Werte wieder

aufleben lassen möchte. Der international

tätige, in Braunau ansässige

Schirmhersteller doppler

In 70 Arbeitsschritten wird ein Regenschirm

aus 30 Einzelteilen gefertigt Foto: doppler

schätzt sich glücklich, dass er seine

Fachkräfte für die Fertigung in

der Manufaktur seit Jahren intern

ausbildet. „Wir sind dankbar, dass

wir unseren Nachwuchs für die

Manufaktur begeis tern und ausbilden

können. So können die

langjährige Erfahrung an die

nachfolgenden Generatio nen

weitergegeben und Manufaktur-

Produkte in perfekter Verarbeitungsqualität

garantiert werden“,

so Ulrike Kinder, Gesellschafterin

von doppler. Die stetig steigenden

Umsatzzahlen des Manufaktur-Bereichs

bestätigen das

Regenschirme –

von Hand gefertigt

große Interesse an von Hand mit

viel Liebe zum Detail gefertigten

Regenschirmen. Produkte, die

den Zeitgeist der Nachhaltigkeit

nicht erst seit heute, sondern bereits

seit 1946 Tag für Tag leben.

Ein Manufaktur-Schirm kann auch

nach 20 Jahren noch repariert

werden. Es könne dann zwar sein,

so Ulrike Kinder, dass der ursprüngliche

Stoff nicht mehr erhältlich

sei, aber bei der großen

Auswahl an Stoffen habe bisher

noch jeder einen neuen Lieblingsstoff

gefunden. Doch nicht nur

der Stoff kann instandgesetzt

oder ersetzt werden, auch Gestell

und Stock können repariert oder

wieder aufbereitet werden. Die

Stoffe stammen allesamt aus

europäischen Familienbetrieben,

das Holz für die Stöcke ist ein Naturholz

aus Europa. Es werden

Qualität und Langlebigkeit

Grenzland Anzeiger

Griffe in 16 verschiedenen Ausführungen

aus den unterschiedlichsten

Holzarten angeboten.

Viel nachhaltiger

und umweltbewusster

kann ein Produkt nicht

sein. „Der Kunde konsumiert

heute bewusster.

Es wird Wert auf Qualität

und Langlebigkeit

gelegt. Der schnelle

Konsum funk tioneller

Alltagsprodukte weicht

einem bewussten Kaufprozess“,

erklärt Kinder

die steigende Nachfrage

im Manufakturbereich.

In der doppler Manufaktur in

Braunau fertigen Fachkräfte aus

feinsten Materialien individuelle

Meisterwerke. Für einen einzigen

Schirm benötigen sie dabei 70 Arbeitsschritte

und fügen mit über

2000 Nadelstichen die 30 Einzelteile

zusammen. In diesem einzigartigen

Prozess entstehen echte

Unikate, die einen das ganze Leben

lang begleiten. Dabei hat

man die Wahl zwischen vielen

verschiedenen Designs: Von klassisch

über modisch bis hin zu elegant

sind keine Grenzen gesetzt.

Sogar die eigenen Initialen können

auf das Schirmdach beziehungsweise

das Schirmbändchen

gestickt werden. Die langjährige

Erfahrung von vier Generationen

führt nicht nur zur Perfektion in

jedem Arbeitsschritt, sondern

macht doppler auch zum erfolgreichsten

Schirmhersteller Europas.

Kulturhaus Gugg

5280 Braunau, Palmstraße 4, Tel. +43(0)7722/65692, Fax +43(0)7722/66631

www.gugg.at / gugg@gugg.at – Info: GUGG-Büro

25.03.22 FR/20.00 Uhr Bluatschink (A) „Bei mir ums Egg“

26.03.22 SA/20.00 Uhr Ludwig Müller (A) – Unverpackt – was lange gärt wird endlich Wut

31.03.22 DO/20.00 Uhr Small Kingdom (A/D/US/H/SA) –

south africa edition feat. Monique Hellenberg

01./02.04. FR+SA/20.00 Uhr Wir Staatskünstler (A) – Jetzt erst recht!

08.04.22 FR/20.00 Uhr Wieder / Gansch & Paul (A) – Ménage à trois

22.04.22 FR/20.00 Uhr Gunkl (A) – So und anders – eine abendfüllende Ausschweifung

30.04.22 SA/20.00 Uhr Grissemann & Dolezal (A) – Buh!

Landesfamilienpreis für St. Josef

Braunau (eb). Einmal mehr

stellte das Krankenhaus St. Josef

in Braunau unter Beweis, dass es

zu den familienfreundlichsten

Unternehmen des Landes Oberösterreich

zählt. Für die umfassende

und ausgezeichnete Betreuung

der Kinder von Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern wurde

das Krankenhaus mit dem zweiten

Platz des Landesfamilienpreises

Felix Familia in der Kategorie

„Unternehmen ab 101 Mitarbeiter“

ausgezeichnet.

„Wir freuen uns sehr über diese

Auszeichnung des Landes. Wir bemühen

uns seit vielen Jahren, unseren

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

optimale Betreuungsmöglichkeiten

für ihre Kinder zu

bieten, damit Beruf und Familie

bestmöglich in Einklang zu bringen

sind. Diese Auszeichnung ist

eine Bestätigung dafür, dass wir

auf dem richtigen Weg sind und

sehr vieles sehr gut machen. Natürlich

ist es für uns auch ein Ansporn,

künftig weitere Ideen in

die Tat umzusetzen“, betont Dr.

Helene Mayerhofer, Personalleiterin

am Krankenhaus Braunau.

Sorglos in den Arbeitstag

Das Krankenhaus Braunau

wurde vom Land Oberösterreich

für das Projekt „All-inclusive package

for kids – Sorglospaket für

Eltern“ ausgezeichnet. Unter dem

Motto „Sorglos in den Arbeitstag“

wurden die Kinder der Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter des

Braunau (aw). Zum Lachen und

Nachdenken bringt Jad Turjman

als „Der Flüchtling Ihres Vertrauens“

sein Publikum am Freitag,

1. April im ZIMT Braunau. In seinem

Comedy-Soloprogramm wirft

der gebürtige Syrer einen pointierten

Blick auf kulturelle Unterschiede

und seine eigenen vielfältigen

Erlebnisse und Erfahrungen.

Nr. 7/2022

Krankenhauses auch während

der gesamten Corona-Pandemie

rundum gut betreut und umsorgt.

Die Betreuung im „Kinderland St.

Josef“ sowie die „Ferien im Krankenhaus“

wurden durchgängig

sichergestellt, das „Schultaxi“ war

wie gewohnt im Einsatz – auch in

den anforderungsreichsten Zeiten.

Covid-Sicherheitskonzepte, verstärkte

Hygienemaßnahmen und

Schulungen brachten im Krankenhaus

eine gute Betreuungsqualität

für Eltern und Kinder, während

viele andere Einrichtungen

geschlossen waren.

„Das ‚Sorglospaket‘ für Eltern

wurde im Laufe der Jahre entwickelt:

Fünf Wochen Ferienbetreuung,

Betreuung mit Betriebstagesmüttern

für Kinder ab zwölf

Monaten, (Gute-)Nachtdienstbetreuung,

Schultaxi für Volksschul-

Kinder“, erklärt Dr. Helene Mayerhofer.

„Darüber hinaus gibt es

eine Vielfalt an individuellen Arbeitszeitmodellen

für alle Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter. Insbesondere

bei der Organisation

von 24/7-Arbeitszeiten ist ein

Sorglospaket für Eltern besonders

wichtig. Während der Pandemie

war und ist es umso bedeutsamer.“

Die Sieger dürfen sich über ein

Preisgeld in Höhe von je 2.000 Euro

und die begehrte Bronzestatue

„Felix Familia“ freuen, für die

Zweitplatzierten gab es je 1.500

Euro bzw. für die Drittplatzierten

je 1.000 Euro Preisgeld.

Stand-up-Comedy

vom „Flüchtling Ihres Vertrauens“

Jad Turjman

© Foto Flausen

Geboren 1989 in Damaskus,

studierte Jad Turjman englische

Literatur und war bis zu seiner

Flucht im Jahr 2014 in der Stadtverwaltung

von Damaskus tätig.

Seit 2015 lebt er in Salzburg, ist

als Schriftsteller, Comedian und

Workshopleiter tätig und studiert

Psychotherapie. Nach seinem

2019 erschienenen ersten Buch

„Wenn der Jasmin auswandert –

Die Geschichte meiner Flucht“

veröffentlichte Jad Turjman im

August 2021 den Roman „Der

Geruch der Seele“.

Im Anschluss an den Auftritt

gibt es Gelegenheit zum gegenseitigen

Austausch und eine Signierstunde,

begleitet von syrischem

Fingerfood. Beginn 19.00

Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) – der

Eintritt ist frei, um Anmeldung

wird gebeten bei Nina Hofmann,

Tel. 0676 847804267,

nina.hofmann@braunau.ooe.gv.at

Infos zum gesamten Programm:

www.zimt-braunau.at


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Littering – ein großes Problem

Nr. 7/2022

Littering – sogar auf Kinderspielplätzen bietet sich oft ein verheerendes

Bild – Anzeige und Geldstrafe drohen

Foto: Stadtamt Braunau

Braunau (eb). Wir alle möchten

in einer schönen, intakten und

sauberen Umwelt leben. Und dennoch

ist achtlos weggeworfener

oder liegengelassener Müll ein

deutlich sichtbares Problem. Dieses

sogenannte „Littering“ hinterlässt

nicht nur ein unschönes Bild,

sondern ist auch ökologisch bedenklich

und verursacht hohe

Kos ten, die von der Allgemeinheit

zu tragen sind. „Um es kurz zu sagen:

Littering ist einfach uncool“,

bringt es Andreas Eppacher, Leiter

des Wirtschaftshofes der

Stadt Braunau, auf den Punkt.

Das Müllproblem beschäftigt

längst nicht nur Großstädte und

Ballungszentren, sondern auch

kleinere Städte wie Braunau.

Trotz des sehr gut funktionierenden

Abfallmanagements und

Entsorgungsangebots werden

auf öffentlichen Plätzen und entlang

befahrener Straßen vermehrt

Abfälle weggeworfen. Unter

anderem die stärkere Nutzung

von Take-away hat die Problematik

noch weiter zugespitzt. Dadurch

gelangen immer mehr Plastikflaschen,

Dosen und Einwegverpackung

in Umlauf. Auch Zigarettenstummel

landen sehr häufig

auf der Straße oder in der Natur.

Hohe Kosten für alle

durch die Faulheit einiger

Drei Mal pro Woche muss der

Wirtschaftshof Braunau ausrücken,

um Straßenränder, Parks,

Spielplätze, Grünanlagen, Radund

Gehwege von Abfällen zu befreien.

Dafür wendet der Wirtschaftshof

rund 1100 Arbeitsstunden

jährlich auf. Dies entspricht

rund 42.000 Euro, Kosten, die

letztendlich als Steuerzahler wir

alle tragen müssen – für die Faulheit,

Gleichgültigkeit und den

Mangel an Umweltbewusstsein

einiger.

Im gesamten Stadtgebiet stehen

rund 400 öffentliche Abfallbehälter

zur Verfügung, die mehrmals

wöchentlich entleert werden.

Es wäre also ein Leichtes, unterwegs

anfallenden Müll ordnungsgemäß

zu entsorgen. Und

auch bei Autofahrten lassen sich

Abfälle problemlos bis zur Mülltonne

daheim oder zum nächsten

öffentlichen Abfallbehälter mitnehmen,

anstatt sie einfach aus

dem Fenster zu werfen.

Gefahr für die Umwelt

Die Abfälle sind ein ernstes

ökologisches Problem, da unter

anderem Mikroplastik und Giftstoffe

in die Umwelt gelangen

und dauerhafte Schäden anrichten.

Gefährlich ist das speziell

auch für Tiere, welche die Stoffe

bei der Futtersuche unbeabsichtigt

aufnehmen.

Empfindliche Strafen drohen

Müll achtlos wegzuwerfen,

kann übrigens sehr teuer werden:

Die Mindeststrafe für Littering

liegt laut Bundesabfallgesetz bei

450 Euro.

Landschaftssäuberungsaktion

bis 30. April

Jedes Jahr im Frühling ruft die

Stadt Braunau am Inn zur gemeinsamen

Landschaftssäuberung auf.

Heuer läuft diese Aktion noch bis

30. April. Alle, die mithelfen möchten,

sind herzlich eingeladen und

werden ersucht, sich beim Wirtschaftshof

anzumelden –

Tel. +43 7722 808-370,

andreas.eppacher@braunau.ooe.

gv.at

Sammelsäcke und Arbeitshandschuhe

werden zur Verfügung

gestellt und die gesammelten

Abfälle dann an vorher vereinbarten

Plätzen abgeholt und entsorgt.

Notstromgeneratoren

Zapfwellengeneratoren

Gewerbliche / Industrie

Hausabsicherung

+43 (0)677 614 27 484

Oberösterreich

4963 Sankt Peter am hart

GmbH

www.konzeptwerke.com


1. April 2022

Grenzland Anzeiger - Garten im Frühjahr

Nr. 7/2022

Garten im Frühjahr

Förderaktion für Privatgärten

Die Stadtgemeinde fördert den Kauf von

Baumsetzlingen

Foto: Stadt Braunau

Braunau (eb). Das Projekt

„Stadtbäume für Braunau“ will

noch mehr Grün in die Stadt bringen

und damit die Lebens- und

Aufenthaltsqualität und ein gesundes

Stadtklima in Braunau fördern

und weiter steigern. Damit

auch Braunaus Gärten noch grüner

werden, rief die Stadt 2021

eine Förderaktion ins Leben, die

heuer fortgesetzt wird.

Die Stadt Braunau fördert

die Anschaffungskosten

von bis zu drei

Bäumen, die auf einem

Privatgrundstück angepflanzt

werden, mit bis

zu 50 Prozent bzw. insgesamt

maximal 100

Euro. Voraussetzung ist,

dass sich das Grundstück

im Stadtgebiet

von Braunau befindet.

Pflanzungen in Wäldern

oder Plantagen werden

nicht gefördert. Die Baumsetzlinge

müssen bodengebunden, also

nicht in Töpfen oder Pflanztrögen,

und fachgerecht gepflanzt

+++

PLUS +

Ihre Gärtnereifachbetriebe aus Braunau und St. Peter/Hart

Das große

Direkt aus der Kulturfläche

werden. Vom Nachbargrundstück

ist ausreichend Abstand zu halten,

sodass die zu erwartende

Baumkrone die Grundstücksgrenze

nicht überragt. Dies gilt sinngemäß

auch für angrenzende öffentliche

Grundstücksflächen.

Die genauen Förderbedingen

und eine Liste mit den Baumarten

und Pflanzgrößen, welche die

Förderaktion umfasst, liegen bei

den teilnehmenden Gärtnereien

auf. Man kauft einfach die entsprechenden

Baumsetzlinge, der

geförderte Betrag wird gleich

vom Kaufpreis abgezogen.

Teilnehmende Gärtnereien sind:

Gärtnerei Ober, Osternberger

Straße 5, Tel. 07722 62425 und

Gärtnerei Weber, Rupert-Gugg-

Straße 2a, Tel. 07722 844600.

Suche für unseren schönen Garten

in Simbach

Hausmeister

oder

Gartenliebhaber

der das Grundstück regelmäßig pflegt.

1 x wöchentlich, flexible Zeiteinteilung,

gute Bezahlung, auch Anstellung auf

450,- Euro-Basis möglich.

Tel. +49 170 8598234

Gärtner/

Hausmeister

mit handwerklichem Geschick

gesucht. Voll- oder Teilzeit möglich.

Tel. +49 8572 9672612

ANZEIGERdas Original

Gartenbau und Kompostierbetrieb

DREXLER

GÄRTNEREI

Aham 4 · 4963 St. Peter / Hart

Tel. 0 77 22 / 62 834

FLORISTIK

Inhaber Günter Weber

R.-Gugg Straße 2a | A-5280 Braunau/Inn

Telefon +43 (0) 7722.84460

Gärtnerei

und Blumenfachgeschäft

Osternberger Straße 5

5280 Braunau / Inn · Tel. 0 77 22 / 62 425

Gärtnerei

Frank

Talstraße 61 · 5280 Braunau / Inn

Tel. 0 77 22 / 62 928

Montag–Freitag: 8.00–17.00 Uhr

Samstag: 9.00–12.00 Uhr

www.gartengestaltung-weber.at

Wir stehen für Qualität und sind persönlich für Sie da.

Vom Samenkorn und Steckling bis zur fertigen Pflanze – in der Region produziert!


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 7/2022

Aus aktuellen Gründen:

Bitte per Telefon, Mail oder online

bestellen. Eine kontaktlose

Abholung ist möglich!

Auf Grund andauernder Lieferschwierigkeiten schon vor Saisonstart an den Sommer denken!

STARTEN SIE MIT GLASKLAREM

WASSER IN DIE POOLSAISON

10,45 €

Chlorgranulat 1 kg

31,95 €

Chlorgranulat 5 kg

10,45 €

Chlorlangzeit

Tabletten 1 kg

31 ,95 €

Chlorlangzeit

Tabletten 5 kg

12 ,95 €

Monats-Set Quick-Up

Pools bis 10 m 3 0,6 kg

12 ,95 €

Multitabs 5 in 1

20 g / 1 kg

34 ,95 €

Multitabs 5 in 1

20 g / 5 kg

6 ,45 €

Granulat

pH-Senker 1,5 kg

16,95 €

Granulat

pH-Senker 6 kg

39 ,95 €

pH-Senker

flüssig

20 l Kanister

7 ,45 €

Beckenreiniger sauer 1 l

7 ,45 €

Randreiniger alkalisch 1 l

6 ,45 €

Klareffekt 0,5 l

10,45 €

Algenverhütung

schaumfrei 1 l

15 ,95 €

Flockmittelkartuschen

1 kg

39,90 €

Chlor flüssig

25 kg Kanister

36 ,95 €

Aktivsauerstoff

Komplettpflege 2,24 kg

13 ,95 €

Dosierschwimmer

Fachmarkt Sommer | Carl-Benz-Str. 5 | 84375 Kirchdorf am Inn | Tel: +49 8571 9813-201

Fax: +49 8571 9813-229 | service@ausbaushop24.com | www.ausbaushop24.com


1. April 2022

Grenzland Anzeiger - Garten im Frühjahr

Nr. 7/2022

Garten im Frühjahr

Benzin-

Rasenmäher

43-Compact

Die

Naturkost

&

Naturwaren

Maximilianstr. 22 · Simbach/Inn

08571/8252

Der Frühling ist da,

der Garten ruft ...

... kein Problem mit ...

✿ Saatgut von Samen Maier

und Bingenheimer

✿ Erde - ob Aussaat oder Universal

von Ökohum

✿ Rasensamen und -dünger

von Samen Maier

✿ frischen Bio-Kräutern im Topf

✿ Steckzwiebeln

Natürlich alles biologisch,

für eine erfolgreiche und

gesunde Gartensaison!

Für mehr folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram!

Ihr Team vom Naturkostladen AN-KA

Unsere Ladenöffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8.30-18.00 Uhr

Samstag 8.30-13.00 Uhr

Newsletter abonnieren

und immer

informiert sein

www.grenzland-anzeiger.de

Eine Auswahl unserer

SABO-Gartengeräte

erwartet Sie abholbereit

bei uns! Informieren

Akku-Geräte passend zu Rasenmäher

Rasenmäher Heckenschere HC-61

40-ACCU

43 cm Schnittbreite,

bis 800 m 2

UVP

inkl. 5 Ah 40V Akku

699,- € Sie sich auch unter

www.sabo-online.de

und Ladegerät

UVP

Rasen-

Kfz-Technik-Loher e.K.

Inh. Andrej Ungefug

Ihr

Spezialist

Industriestraße 3

84359 Simbach a. Inn

Tel. 0 85 71 / 23 43

Fax 0 85 71 / 21 09

loher.kfztechnik@web.de · kfzloher.go1a.de

Kleiner Garten groß in Form

(djd). Auch auf kleineren Grundstücken

lassen sich gärtnerische

Träume mit Kreativität und gut

durchdachter Planung verwirklichen.

Mit den richtigen Tipps und

Tricks wirken die Flächen optisch

größer, es entsteht mehr Weite

Eine abwechslungsreiche Bepflanzung

sorgt dafür, dass kleine Gärten

optisch größer wirken

Foto: djd/STIHL

und sie vermitteln die Behaglichkeit

einer blühenden Oase.

Diesen Effekt können Gartenbesitzer

erzielen, indem sie die

Gärtnern auf Augenhöhe

(djd). Gärtnern steht beim Zeitvertreib

bei Menschen ganz weit

oben in der Rangliste. Noch mehr

Vergnügen macht die Beschäftigung

unter freiem Himmel, wenn

dabei der Rücken geschont wird.

Hochbeete ermöglichen das Pflanzen

von Obst, Gemüse und Kräutern

in bequemer, aufrechter Haltung.

Zudem ist fast überall Platz

für die Holzkonstruktionen. Wichtig

ist es angesichts der begrenzten

Grundfläche allerdings, die

Versorgung mit Nährstoffen sicherzustellen.

Spezielle Mischungen

wie torfreduzierte Bio Hochbeet-

und Gewächshauserde enthalten

bereits alles, was Kräuter

und Gemüse für einen guten Start

Rasenmäher-Saison beginnt!

UVP

99,- €

799,- €

leichter und

wendiger

Akku-Rasenmäher,

bis ca. 500 m 2

vorhandene Fläche mit mehreren

kleinen Elementen strukturieren

und allzu geradlinige, starre Achsen

durchbrechen. Zusätzliche

Sichtachsen, geschwungene Wege

und auflockernde Pflanzinseln

erhöhen die Wirkung. Als passende

Bepflanzung verstärken Solitäre

und säulenförmige, schma le

Bäume die optische Größe. Nicht

zuletzt hat die Farbwahl großen

Einfluss auf die optische Vergrößerung:

So vermitteln etwa blaue

Blüten mehr räumliche Tiefe, die

Farbkombination Weiß, Blau, Rosa

harmoniert sehr gut miteinander

und setzt lichte Akzente.

Ein gepflegtes Erscheinungsbild

der Rasenfläche, der Hecken

und Beete ist das A und O auf kleinen

Grundstücken. Schnell und

einfach lässt sich dieses mit akkubetriebenen

Geräten erhalten.

Das AK-System etwa bietet den

Vorteil, dass sich derselbe Akku

gleich für verschiedene Gartenhelfer

verwenden lässt.

Hochbeete ermöglichen auf wenig

Grund fläche eine üppige Ernte, von

früh im Jahr bis spät in den Herbst

Foto: djd/Floragard

benötigen. Neben einem abgestimmten

Biodüngermix unterstützen

natürliche Mikroorganismen

die Bodengesundheit.

Ein Akku für Alle

trimmer

BC-30

UVP

99,- €


1. April 2022

Grenzland Anzeiger - Garten im Frühjahr

Glas Hausmesse mit Akku-Power pur

Nr. 7/2022

Beingarten (mho). Mit einem

Tag der offenen Tür und einer

Hausmesse startet die Firma Glas

aus Beingarten am Samstag, den

2. April, in den Frühling und eröffnet

damit für die Besucher die

Gartensaison. Mit dabei auch

ortsansässige Firmen, die ihre

Produkte an verschiedenen Ständen

der Öffentlichkeit präsentieren.

Für das leibliche Wohl der Besucher

sorgen in bewährter Weise

die Feuerwehr und der Kindergarten

Stubenberg.

Forst- und Gartengeräte testen

Von 9.00 bis 16.00 Uhr kann jeder

die breite Stihl-Angebotspalette

an Forst- und Gartengeräten

in Augenschein nehmen und natürlich

auch unverbindlich testen.

Von der Heckenschere bis zu Rasentrimmer,

Motorsense und Motorsäge,

vom Rasenmäher über

Rasenroboter bis hin zum Aufsitzmäher,

von Akku-Gartengeräten

bis Kraft- und Schmierstoffen,

Handwerkzeug, Forstzubehör,

Schutzkleidung und vielem mehr

findet sich alles bei Stihl. Und das

beste dabei, Stihl setzt auf volle

Akku-Power. Je nach Geräten sind

die Akkus so ausgelegt, dass sie

auch in andere Gartengeräte passen

und so mehrfach genutzt

werden können. Hat man zwei

gleiche Akkus, kann immer einer

geladen werden, wenn der andere

gerade „arbeiten“ muss.

Breite Angebotspalette

heimischer Aussteller

Zu den Forst- und Gartengeräten

von Glas passt das Angebot

vom Forstbetrieb Stefan Tischlinger

aus Malching. Der zuverlässige

Spezialist für Forst-, Gartenund

Landschaftspflege stellt den

Besuchern sein Arbeitsspektrum

vor, das sich von Problembaumund

Spezialfällungen, Baumpflege,

Wurzelstockfräsen, Häckselarbeiten,

Forstarbeiten von A bis

Z, bis hin zur Aufarbeitung von

Sturm- und Schneebruchschäden

und Landschaftspflege erstreckt.

Außerdem bietet der Forstbetrieb

Tischlinger in Zusammenarbeit

mit der Firma Glas u.a. Motorsägenkurse

an.

Rainer Webersberger aus Stubenberg

hat ebenfalls mit Holz zu

tun, jedoch auf künstlerische Weise.

Der Hobbydrechsler kommt

mit gedrechseltem Schmuck und

Blüten, Kreisel und vielen weiteren

Kunstwerken aus heimischem

und besonderem Holz zur Hausmesse

Glas. Die Vorfreude auf

Holzkunst kann bereits mit einem

Blick auf www.rainer-webersberger.de

geschürt werden.

Alles rund um Honig und Bienen

findet man am Stand „Tom´s

WURFSENDUNG

Bienen“ von Thomas Lindl. Bienenwachskerzen

vom Teelicht bis

zur Stumpenkerze aber auch Met

und natürlich Wald- und Blütenhonig

sowie einiges mehr sind im

Sortiment.

Unter www.Toms-Bienen.de

kann man sich schon mal einen

kleinen Überblick über die Produkte

der fleißigen Bienen verschaffen.

Für das moderne Kochen mit

dem Thermomix ist Evi Osterholzer

zuständig. Sie zeigt den richtigen

Umgang mit der neuesten

Version des Multigeräts und so

mancher Besucher kann sich auf

eine kulinarische Kostprobe freuen.

Leckeres aus dem eigenen Hofladen

hat die Familie Brodschelm

als Direktvermarkter vom Weiß´n

Hof in Erlach dabei. Am Stand

sind neben Rohmilchkäse, verschiedene

Fruchtaufstriche, Liköre,

Sirupen, Würste, Speck, Nudeln

und vieles mehr erhältlich.

Wer jetzt Lust auf ein „Verdauungsschnapserl“

hat, ist am Stand

der Stubenberger Hofbrennerei

Wieland genau richtig. Schnäpse,

Brände, Edelbrände und Liköre

aus Obst von den eigenen Streuobstwiesen

werden in der Hofbrennerei

hergestellt und so

manches Hochprozentige wurde

bereits vergoldet. Auch Geiste

und Gin-Sorten können bei Wieland

entdeckt werden.

Damit die Tiere in Stadt und

Land bestens versorgt sind, dafür

ist der Landhandel Perseis, das

kompetente Tierfachgeschäft aus

Malching, zuständig. Es steht für

qualitativ hochwertige Tierfutter

der Marke Josera.

Hüpfburg für die Kleinen

Anzeigen- und informAtionsblAtt für simbAch/inn stAdt und lAnd, die märkte tAnn und mArktl sowie

die gemeinden kirchdorf/inn, JulbAch, ering, stubenberg, wittibreut, reut, stAmmhAm und mAlching

84359 simbach a. inn · Jakob-weindler-str. 4 · tel. 0 85 71 / 9 25 22 - 0 · fax 9 25 22 - 10 · simbacher-anzeiger@vierlinger.de

67. Jahrgang 1. April 2022 nr. 7/2022

Das Glas-Team hat natürlich

auch an die kleinen Besucher gedacht

und lässt für sie eine Hüpfburg

aufstellen, in der sie sich

austoben können. Für das leibliche

Wohl beim Tag der offenen

Tür sorgt kulinarisch die Jugendfeuerwehr

Stubenberg und den

süßen Nachtisch mit Kaffee und

Kuchen kann man beim Kindergarten

Stubenberg erwerben.

Bleibt nur zu hoffen, dass am

2. April die Wetterkapriolen nur

seit 1956

eitel Sonnenschein schicken, damit

das Glas-Team, Aussteller und

Besucher den Tag der offenen Tür

und die Hausmesse auf dem Gelände

der Firma Glas zwischen

9.00 und 16.00 Uhr gleichermaßen

genießen können.

HAUSMESSE BEI FIRMA GLAS

GARTENSTART MIT STIHL AM 2. APRIL

TESTEN SIE JETZT DIE VOLLE AKKU-POWER

Besuchen Sie uns zu unserem Tag der offenen Tür und probieren Sie

unsere Forst- und Gartengeräte unverbindlich vor Ort aus.

Zudem sind weitere ortsansässige Aussteller aus verschiedensten Branchen

vertreten. Für unsere kleinen Besucher steht eine Hüpfburg bereit.

Um das leibliche Wohl sorgt sich die Freiwillige Feuerwehr Stubenberg

sowie der Kindergarten Stubenberg.

Sonderseiten:

Senioren

aktiv im Leben

Start in die

Gartensaison


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 7/2022

Passionskrippe von Walter Karpfinger – ein Meisterwerk

Zeilarn (mho). Er hat schon

viele Krippen gebaut und ist für

sein handwerklich, künstlerisches

Geschick in weitem Umkreis bekannt

– Walter Karpfinger aus Zeilarn.

Seine Krippen stehen zur

Weihnachtszeit in vielen Variationen

mit herrlichen Figuren in

den heimischen Wohnzimmern,

Einzigartige Bauweise

Man wird nicht müde, dieses

Meisterwerk zu bestaunen, entdeckt

mit jedem Blick etwas

Neues und kann sich die einzelnen

Stationen nicht nur ansehen

sondern die Geschichte Jesu, nach

Ausschnitten aus dem Matthäus-

je nachdem ob sie im Vordergrund,

im Mittelteil oder hinten

stehen. Passend dazu glich Karpfinger

die räumliche Wirkung

der Landschaft an.

Wird die Geschichte des Heilands

erzählt, leuchtet bei der jeweiligen

Darstellung ein kleines

Licht auf, bis die Szenerie im Text

pfingers Krippenhaus in Schildthurn

bei Zeilarn ausgestellt. Hier

können viele weitere Krippen,

vornehmlich Weihnachtskrippen

und alles was dazu gehört, bewundert

und käuflich erworben

werden.

Passionsandacht und

Vorstellung der Passionskrippe

Den kirchlichen Segen erhält

das Meisterwerk „Passionskrippe“

am Freitag, 1. April, um 20.00

Uhr, im Rahmen einer Passions­

20 Kilo schwer, 2,50 Meter breit und 1,20 Meter tief ist die in über 1000 Arbeitsstunden gefertigte Passionskrippe

von Walter Karpfinger

Fotos: privat

Zentraler Mittelpunkt der Passionskrippe

ist „Das letzte Abendmahl“

weit verbreitet in Deutschland

und Österreich.

Was Karpfinger jedoch von

März 2020 bis März 2021 in über

1000 Arbeitsstunden gefertigt

hat, ist mehr als sehenswert. Der

Krippenbau-Meister schuf eine

einzigartige Passionskrippe – 2,50

Meter breit, 1,20 Meter tief, perspektivisch

gebaut und mit viel

Liebe zum Detail gestaltet, vom

Einzug Jesu nach Jerusalem bis

hin zur Auferstehung.

Evangelium, Dank einer Installation

von Ton und Licht, auch anhören.

In 15 Minuten erzählt, erlebt

der Betrachter unter anderem

„Das letzte Abendmahl“, die Fußwaschung,

den Kreuzweg, die

Kreuzigung Jesu, seinen Tod und

die Auferstehung. Zur Betrachtung

der Passionskrippe in seinen

Einzelheiten braucht man viel länger.

Einzigartig ist u.a. die perspektivische

Bauweise, die verschiedenen

Größen der Figuren,

erzählt wird, leuchtet das Gesamtbild

der Station. Die Kulisse

des Geschehens: Jerusalem, Ölberg

und Kalvarienberg.

Passend zur Osterzeit kann in

diesem Jahr die Passionskrippe

von Walter Karpfinger in der

Pfarr- und Wallfahrtskirche St.

Ägidius in Schildthurn von Samstag

2. bis zum Sonntag, 24. April,

täglich ab 9.00 Uhr bestaunt werden.

Die restliche Zeit des Jahres

ist die einzigartige Krippe in Kar–

andacht in der Schildthurner Kirche,

durch den Ortsgeistlichen,

Pfarrer Joseph Oliparambil.

Pfarrer Michael Witti aus Feichten

liest bei der Feier die bayerische

Passion vom Ponzauner

Wigg. Musikalisch umrahmt wird

die Passionsandacht vom Edinga

Vierg´sang und den Herrgottsbläsern

aus Tann. Zu beachten sind

von den Besuchern die derzeit

geltenden Corona-Maßnahmen.

Krippen Karpfinger GbR

Krippenbaumeister

Krippen aus eigener Herstellung.

Krippenzubehör, Krippenfiguren,

Holzschnitzereien aus Südtirol.

Ein alter Brauch aus dem Oberland:

Schenken Sie eine Krippe zur Hochzeit

oder zu besonderen Anlässen.

Holzgeschnitzte Namenspatrone

zur Kommunion und Firmung.

84367 Zeilarn · Schildthurn 12

www.krippen-karpfinger.de · Tel. +49 (0)8572 7542

Wir führen auch

Badaccessoires.

FLIESEN- UND NATURSTEINE

MEISTERBETRIEB

Verkauf · Beratung · Verlegung

Von-Siemens-Str. 1 (Gewerbegebiet Atzing) · 84375 Kirchdorf

Tel. 0 85 71 / 49 32 · Fax 0 85 71 / 92 57 60

fliesen-strassner@web.de

- Familienbetrieb seit 1965 -

Unsere Unsere Angebote: gültig gültig ab ab 29.08.2018 23.3.2022

R.-Wade R.-Gulasch aus der Wade 100g -,89 -,69 E€

S.-Filet 100g

100g -,99 E€

S.-Hals ohne Knochen 100g

S.-Lendchen

-,69 E

100g -,59 €

Lyoner

100g -,99 E

Lyoner 100g -,79 €

Dicke

100g -,99 E

Weißer

Wiener 100g

Presssack 100g -,69

-,89

E


Hausmacher Dicke Pressack

100g

100g -,69 -,79 E€

Niederbayerisches

Geräuchertes

Hauptstraße 48, 84375 Kirchdorf am Inn

Tel.: 08571 - 2555, Fax: 08571-2424

Filiale 84359 Simbach am Inn

Bahnhofstraße 3, Tel. 08571-7636

7636

info@metzgerei-spateneder.de


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Mehr Platz für Sonderpreis-Baumarkt

Nr. 7/2022

Simbach (mm). Seit einigen Tagen

hat der Simbacher Sonderpreis-Baumarkt

eine neue Adres-

men wird, zeigte sich bei den Eröffnungstagen,

an denen sich bereits

wieder viele Kunden vom

Zubehör für Auto und Fahrrad. Im

wöchentlichen Prospekt sind die

saisonalen Sonderangebote der

Verkaufsschlager, die sich immer

wieder nach den unterschiedlichen

Hobbies oder Jahreszeit bedingten

Arbeiten richten. Für

Heimwerker ist der Sonderpreis-

Baumarkt ein kleines Paradies,

das aber auch für Damen vieles

entdecken lässt.

Seit rund zehn Jahren gibt es

den Sonderpreis-Baumarkt in

Simbach. Er war damals der zweite

Markt, der in der Region eröffnet

wurde. Mittlerweile betreibt

die Schwetz & Hindemith GmbH

18 Märkte an insgesamt 300

Standorten in Deutschland und

Simbach ist einer der Besten, darf

sich das elfköpfige Team über seinen

Erfolg freuen.

Geöffnet hat der Sonderpreis-

Baumarkt von Montag bis Freitag

jeweils von 8.00-19.00 Uhr und am

Samstag von 8.00-18.00 Uhr.

1000 m 2 Verkaufsfläche stehen im neun Gebäude zur Verfügung

se. Der beliebte Baumarkt ist von

der Münchner Straße 45 umgezogen

in das ehemalige Egger-Gebäude

in der Münchner Straße 61.

„Hier haben wir mit 1000 m²

wesentlich mehr Verkaufsfläche,

außerdem einen 400 m² überdachten

Außenbereich und vor

allem mehr Parkplätze“, begründet

Geschäftsführer Philip Schwetz

den Umzug.

Dass dies bestens angenom-

vergrößerten Angebot des Marktes

überzeugten. So wurde das

Stamm-Sortiment mit Schrauben

und Kleineisen nochmals größer,

ebenso finden die Gartenfreunde

mehr Pflanzenerden und Kies,

aber auch das Angebot an Bauholz

und Baustoffen wurde nochmals

aufgestockt. Daneben gibt

es wie gewohnt alles rund ums

Renovieren, Farben, Lacke, Elektro-

und Sanitärzubehör, sowie

Marktleiter Sebastian Kölbl (li.) und Geschäftsführer Philip Schwetz

freuen sich über mehr Platz am neuen Standort

Foto: Madl

WIEDERERÖFFNUNG

NACH UMZUG jetzt Münchner Str. 61

(ehemals Egger Baumarkt) Simbach am Inn

ERWEITERTES SORTIMENT – GROSSER AUSSENBEREICH

mische selbst (2)

1 kg NUR

Blumenerde,

Rindenmulch

oder

Pflanzerde

z. B. Art. 180010179

5,-

Jetzt sparen!

Verzinkte Schrauben und Kleineisen,

die der Heimwerker tagtäglich

für seine Projekte braucht.

(2)

Nur bei diversen verzinkten Schrauben, Stuhlwinkeln etc. im Preisgruppenbereich 5,- €/kg möglich.

3,

49* 2, 49

ab

Schnäppchen!

* unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers | für Druckfehler keine Haftung | Abbildungen ähnlich | Verkauf solange der Vorrat reicht! | Abgabe nur in haushaltsüblichen

Mengen | Preise und Artikel gelten nur in der Filiale Simbach am Inn | Alle Preise in Euro inkl. MwSt. | Herausgeber: Schwetz & Hindemith • Kapuzinerstr. 67a • 94032 Passau

Blumenererde, 40 Liter 3,49* 2,49 1 l = 0,06

Rindenmulch, 60 Liter 4,99* 3,49 1 l = 0,06

Pflanzerde, 60 Liter 5,99* 3,99 1 l = 0,07

www.sonderpreis-baumarkt.de

Abb. ähnlich


1. April 2022

Gugg aktuell

Donnerstag, 31. März 2022, 20 Uhr

Small kingdom – south africa edition, feat. Tutu Puoane

Andy Winter, österreichischer

Schlagzeuger und Komponist,

präsentiert sein neues Projekt

„Small Kingdom”, ein Zusammenschluss

ausgesuchter Rock, Blues,

Jazz und Klassikmusiker.

Small Kingdom ist ein außergewöhnliches

Musikerlebnis, mit

stark improvisatorisch geprägtem

Charakter, eine faszinierende

Kombination traditioneller Elemente

in einem ganz neuen Zusammenhang.

Fusion Music aus

südafrikanischen Rhythmen, Klassik

und Jazz. Line up: Tutu Puoane

– vocals (South Africa), Ron Spielman

– acoustic guitar & vocals

Freitag, 1. April und Samstag, 2. April 2022, 20 Uhr

Wir Staatskünstler – Jetzt erst recht!

Österreichs Nr. 1 an der Satirefront

mit einem brandaktuellen

Update ihrer Erfolgsshow zur Lage

der Nation! Sind Realität und

Satire wirklich nicht mehr unterscheidbar?

Die Staatskünstler treten

den Gegenbeweis an und zeigen,

dass freiwillige Komik mitunter

die beste Notwehr gegen unfreiwillige

Komik darstellt.


BRAUNAU Info

Fotos: Gugg-Programm

Kirchliche Nachrichten

Braunau (mp). Die Stadtpfarre

Braunau, St. Stephan, gibt Folgendes

bekannt:

Alle Gottesdienste der Stadtpfarre

Braunau St. Stephan werden

sowohl an den Werktagen als

auch an Sonn- und Feiertagen

von Kabel Braunau TV weiterhin

live übertragen. Weitere Termine:

Freitag, 25. März, 18.00 Uhr

Kreuzwegandacht in der Stadtpfarrkirche

Samstag, 26. März, Ehevorbereitungskurs

von 9.00 bis 18.00

Uhr im Pfarrsaal. Anmeldung

dazu ist unter beziehungleben@

(DE/US), Regis Molina – Saxophone

(DE/Cuba), Andreas Henze-

Kontrabass (DE), Andy Winter –

drums & percussion (AUT/US),

Sonja Firker – violin (DE), Sebastian

Peszko – Viola (ES) und Lee

Caspi – Cello (Israel).

Florian Scheuba, Thomas Maurer

und Robert Palfrader präsentieren

in ihrem aktuellen Bühnenprogramm

eine satirische Bilanz

über die politische Lage und ihre

Akteure in Österreich.

Karten gibt es online unter

www.gugg.at, an der Tageskasse

Montag und Mittwoch von 9.00

bis 14.00 Uhr sowie jeden Freitag

von 9.00 bis 14.00 Uhr und von

15.00 bis 19.00 Uhr bzw. unter

office@gugg.at bzw.

0043 7722 65692.

Die Abendkasse ist an Veranstaltungstagen

immer eine Stunde

vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Zu beachten sind die derzeit

geltenden Corona-Vorschriften.

dioezese-linz.at erforderlich.

Pfarre St. Franziskus

Freitag, 25. März, 19.00 Uhr Hl.

Messe mit Kreuzwegandacht

Samstag, 26. März, 10.00 - 16.00

Uhr Frühlingsmarkt vor dem

Pfarrzentrum

Sonntag, 27. März, 4. Fastensonn

tag, 10.15 Uhr Sonntagsmesse

Freitag, 1. April, 19.00 Uhr Hl.

Messe mit Kreuzwegandacht

Sonntag, 3. April, 5. Fastensonntag,

10.15 Uhr Sonntagswortgottesfeier

Grenzland Anzeiger

Erneute Unterschriftenaktion

des Anti-Atom-Komitees

Braunau (eb). Das Anti-Atom-

Komitee (AKK) hat eine erneute

Unterschriftenaktion gegen den

Ausbau der Atomkraftwerke und

gegen ein Atommüllendlager an

der österreichischen Grenze gestartet.

Petition online oder im Rathaus

unterschreiben

HAK-Satirevideo

online

Braunau (eb). Mit einem Satirevideo

macht die Handelsakademie

Braunau derzeit auf sich aufmerksam.

Zusammen mit der

Agentur „brothers“ wurde der

Spot gedreht, der viel Lob und positives

Feedback für die Schule

bringt. Das Video auf dem YouTube-Kanal

der Schule hat mit Tausenden

von Aufrufen die Erwartungen

der ersten Wochen übertroffen,

freuen sich Schuldirektor

Ernst Waltl und Christian Klika

von der Werbeagentur. Das Video

sei bestens angekommen, so Direktor

Waltl. Es sei gelungen, die

HAK in der Sprache der Jugend als

Schule der Wirtschaft zu positionieren.

Wer jetzt neugierig geworden

ist – unter

www.hak-braunau.at kommt man

auf die Homepage der Schule und

dann gleich weiter zum Satirevideo.

Ansehen lohnt sich!

Nr. 7/2022

Auch die Stadtgemeinde Braunau

beteiligt sich an der Aktion.

Die Unterschriftenlisten liegen

bis 29. April bei der Bürgerinfostelle

im Rathaus-Innenhof auf.

Auf www.anti.atom.at findet man

nähere Information dazu – dort

kann man sich auch in die Online-

Petition eintragen.

Bis Anfang März konnte das

AKK rund 13.600 Unterschriften

sammeln. Bereits im Herbst 2018

waren rund 13 000 Unterschriften

an die damalige Umweltministerin

Elisabeth Köstinger übergeben

worden. Aufgrund der erneut

aufgeflammten Debatte um den

Ausbau tschechischer Atomkraftwerke

und den Bau des Atommüllendlagers

möglicherweise nahe

der österreichischen Grenze soll

auch die neue Bundesregierung

dazu aufgefordert werden, sich

klar gegen diese Vorhaben auszusprechen

und alle rechtlichen

Schritte dagegen zu ergreifen,

heißt es vom Anti Atom Komitee.

Die Bürgerinfostelle im Stadtamt

Braunau, Rathaus-Innenhof,

Erdgeschoss hat Montag, Dienstag

und Donnerstag von 8.00 bis

12.00 Uhr und von 13.30 bis 15.30

Uhr sowie Mittwoch und Freitag

von 8.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Impressum:

Anzeigen- und Informationsblatt für die

Stadt Braunau, sowie die Orte Burgkirchen,

Mauerkirchen, Mining, Moosbach,

Neukirchen/E., Ranshofen, Schwand, St.

Peter am Hart, Weng.

Der Grenzland Anzeiger erscheint zweimal

monatlich (Monatsanfang und Monatsmitte)

in einer Auflage von 14.500

Exemplaren kostenlos in den Haushalten

des genannten Gebietes.

Gründer: Rudolf Vierlinger †

Herausgeber, Gesamtherstellung

und für den Inhalt verantwortlich:

Druckerei Vierlinger GmbH & Co. KG

D-84359 Simbach am Inn

Jakob-Weindler-Str. 4

Tel. +49 / 85 71 / 9 25 22 - 0

Fax +49 / 85 71 / 9 25 22 - 10

Erscheinungsort: D-Simbach a. Inn

Anzeigenannahme:

Druckerei Vierlinger, Simbach a. Inn

Tel. +49 / 85 71 / 9 25 22 - 0

Fax +49 / 85 71 / 9 25 22 - 10

grenzland-anzeiger@vierlinger.de

www.grenzland-anzeiger.de

Anzeigenleitung und Redaktion:

Marianne Madl

Im gleichen Verlag erscheint der

Simbacher Anzeiger in einer Auflage

von 13.000 Exemplaren.

Gesamtauflage beider Anzeigenblätter:

29.500 Exemplare

Derzeit gültige Preisliste: Nr. 37

Medienpartner Vierlinger, Druckerei

Vierlinger, Simbacher Anzeiger und

Grenzland Anzeiger sind eingetragene

Marken.

Wir drucken u. binden Ihre

Bachelor- u. Masterarbeiten

· Klebebindung

· Wire-O-Bindung

· Rückendrahtheftung


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Bio-Genuss kennt keine Grenzen

Nr. 7/2022

Braunau (mm). Das Entdeckerviertel

kann mit viel Sehenswertem

rund um Natur, Kunst

und Geschichte punkten. Jetzt

gibt es einen weiteren Grund, die

Tourismusregion Entdeckerviertel

noch mehr zu mögen und sich

hier wohl zu fühlen: Kulinarische

Produkte aus der Region, die zu

100 Prozent Bio sind und damit

Nachhaltigkeits-Impulse setzen.

Nachhaltigkeit ist nicht einfach

ein Trend sondern eine gesellschaftliche

Entwicklung, die immer

mehr Einfluss auf das Freizeitverhalten

nimmt. Durch Corona

erfuhr das Thema sogar noch

einmal einen Booster, stellte Georg

Bachleitner, Geschäftsführer

des Tourismusverbands Entdeckerviertel,

das neue Projekt vor.

Drei Partnerregionen haben

sich unter dem Titel „Bios erleben“

zusammengeschlossen und

insgesamt neun „kulinarische

Leuchttürme“ aus ihren Regionen

vorgestellt. „Waginger See“, „Salzburger

Seenland“ und schließlich

das „Entdeckerviertel“. Mit Interreg-Förderung

zeigen die Regionen

sowohl auf Film, als auf der

eigenen Homepage, in Prospekten

und auf social media, welche

genussvollen Ziele es fast vor der

Haustür gibt. Im Entdeckerviertel

gibt es derzeit fünfzehn Bio-Betriebe

mit touristischer Relevanz,

drei davon stellten exemplarisch

ihre Produkte vor. Die Käserei

Georg Bachleitner (li.) mit zwei Bio-Vertretern aus dem Entdeckerviertel:

Florian Zagler (r.) und Oliver Rehrl

Foto: Madl

Höflmaier aus Lochen, das Stieglgut

Wildshut aus St. Pantaleon

und Zagler Müslibär aus Braunau.

Die Begeisterung und Leidenschaft

für ihr Produkt ist den Bio-

Pionieren anzumerken. Oliver

Rehrl vom Stiegl-Gut Wildshut

nennt es eine Reise zur Ursprünglichkeit,

wenn man auf dem

Stiegl-Gut eine Auszeit vom Alltag

macht – egal ob für ein paar Stunden

oder ein paar Tage. Rund um

das Gut wächst alles, was später

auf den Tisch kommt und umgekehrt

wandern auch alle nicht verwerteten

Produkte wieder in den

Kreislauf zurück. Dabei geht es

nicht nur um ursprüngliche Getreide-

und Gemüsesorten, sondern

vor allem auch ums Bier. Wie

wäre es bei Stiegl auch anders zu

erwarten? Allerdings findet man

hier ganz besondere Bierspezialitäten

und auch Edel-Spirituosen.

Besonders hebt Rehrl hervor,

dass man im letzten Jahr sogar

eigenes Quellwasser gefunden

hat. Massentourismus findet man

trotz des niveauvollen Ambientes

hier vergebens. Man setzt ganz

auf Achtsamkeit und Entschleunigung.

Getreide veredeln und damit

höchsten Genuss erzielen ist auch

das Motto von Florian Zagler.

Dem Müslibär wurde sein respektvoller

Umgang mit der Natur

schon in die Wiege gelegt,

denn sein Vater hatte Österreichs

ersten Bioladen und kreierte seine

eigenen Müslis. Doch richtig

durchgestartet ist Zagler, oder

besser gesagt Müslibär Florian

Zagler, erst 2014. Mittlerweile

verlassen täglich drei Tonnen

Müsli seine Manufaktur in Braunau.

Massenware ist es dennoch

nicht, denn alle Mischungen werden

schonend gebacken und haben

insgesamt 400 Stunden Zeit

ihr Aroma voll zu entfalten und

damit auch Knusprigkeit zu bewahren.

Im ganzen deutschsprachigen

Raum ist der Müslibär

mittlerweile in den Regalen zu

finden, dennoch legt man weiterhin

Wert darauf alles manuell herzustellen.

Eine Vielzahl an Mischungen

verwöhnen jeden Gaumen.

Handarbeit ist auch die Prämisse

von Josef Höflmaier. In seiner

Käserei stellt er die sattgelben

Käselaibe noch per Hand her. Täglich

verarbeitet er bis zu 5000 Liter

Milch aus dem direkten Umfeld

in seinem Betrieb zu Hartkäse,

Schnittkäse und weiteren

Milchprodukten.

Weitere Infos und Anregungen

kann man sich auf

www.entdeckerviertel.at/bio

oder auf www.bios-erleben.com

holen.

Bio-Müsli von Zagler Stieglgut Wildshut Bio-Käse aus Lochen

Elektroinstallation & Smart Home

Photovoltaik & Stromspeicher

Ladesysteme E-Mobilität

Glasfaser & Mobilfunk

IT Dienstleistungen

ALLES AUS

EINER HAND

+49 8571 91120


1. April 2022

Aktuelle Ärztedienste

finden Sie im Internet unter

www.aekooe.or.at.

Ärztlicher Sonn- und

Feiertagsdienst:

Informationen unter Tel.Nr. 141

Apotheken-Notdienst

Nachtdienst- und Wochenend-Dienst -

plan der drei Braunauer Apotheken

von SA 12.00 Uhr bis SA 8.00 Uhr

19.03.22 - 26.03.22 Stadt-Apotheke

26.03.22 - 02.04.22 Löwen-Apotheke

02.04.22 - 09.04.22 Neustadt-Apotheke

NOTRUF

122 Feuerwehr

133 Polizei

144 Rettung

Besuchszeiten

Ordensspital St. Josef

in Braunau

siehe Homepage

Beratungsstelle bei

Krisensituation

in der Familie, für Kinder,

Jugendliche, Eltern, LehrerInnen

und KindergärtnerInnen

Adresse:

Kinderschutzzentrum

Innviertel

5282 Ranshofen

Wertheimerplatz 6

Tel. 07722 85550

Büroöffnungszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr: 9-12 Uhr,

Do: 13-16 Uhr

Neu: Beratungshotline:

07722 85550-147

Mo, Di, Fr: 9-11 Uhr

Mi, Do: 14-16 Uhr

Wir drucken und binden Ihre

Bachelor- u. Masterarbeiten

(hm). Nach kurzer Vorlaufzeit

ging am Samstag 12. März das

vom Roten Kreuz betriebene Notquartier

für 100 geflüchtete Menschen

aus der Ukraine in Betrieb.

Die ersten Hilfesuchenden wurden

am späten Nachmittag empfangen.

Es handelt sich vorwiegend

um Familien mit Kindern,

die nach tagelanger Flucht sehr

erschöpft sind. Schlafmöglichkeiten,

Duschen, WC, Aufenthaltsbereich,

Kinderspielecke, Handyladestation

und vieles Weitere

steht zur Verfügung.

Das Rote Kreuz Braunau betreut

die geflüchteten Menschen

Grenzland Anzeiger

Notquartier in der Bezirkssporthalle


rund um die Uhr. Das 10- bis

15-köpfige Rot-Kreuz-Team wird

von freiwilligen Dolmetschern unterstützt.

Nur mit deren Hilfe können

die bestehenden Sprachbarrieren

überwunden werden. Die

Stadt Braunau und die Bezirkshauptmannschaft

Braunau hat

das Rote Kreuz in gewohnter Manier

ebenfalls unterstützt.

Foto: RK/LV OÖ/Steinberger

Online Spende an das Rote

Kreuz unter

www.roteskreuz.at/ukraine

Sachspenden bitte an die

Volkshilfe OÖ, www.volkshilfeooe.at/hilfe-ukraine

Nr. 7/2022

Kraftfahrzeuge

Suche Wohnkabine

für Campingfahrzeug

Privat sucht

Old- bzw. Youngtimer Fahrzeug

Tel. +49 151 52262052

Familie sucht

Wohnmobil oder Wohnwagen

kann auch älter sein

Tel. +49 9951 9482871

Suche Lkw 3,5 t

Plane oder Koffer

mit Ladeboardwand

Tel. +43 699 12151200

4 VW-Felgen Sommer

1 Satz Winter, 30,- E

Tel. +49 151 17626267

Suche einen

Old- bzw. Youngtimer Pkw

Typ egal

Tel. +49 9951 9482871

Wir kaufen

Wohnmobile +

Wohnwagen

Tel: 0 39 44-3 61 60

www.wm-aw.de

(Fa.)

Verschiedenes

Habe quadratisches Wolltuch

in Simbach verloren – ockergelb,

mit Schafen drauf. Hat persönl.

Wert für mich, daher bei Auffinden

in gutem Zustand 50,- E Finderlohn

Tel. +49 1577 2905437

Christina Hess

ärztl. geprüfte Fußpflegerin

Tel. 0049 8537 1231

Die zur Therapie gewordene Logik der Natur!

Thorsten Bischoff

Tel. 0049 172 7301476

www.bischoff-thorsten.de

=============================================

In der Naturheilpraxis Vera Lindner

(auch Hausbesuche)

Adalbert-Stifter-Str. 1a

84375 Kirchdorf/Inn (bei Simbach)

Tel.: 0049 8571 2033

naturheilpraxis@veralindner.de

Buchneuerscheinung

HEILSTRÖMEN II

Organströme und

weitere wertvolle

NEU

Tipps aus der

Naturheilpraxis

Autorin: Vera Lindner

Erhältlich im Buchhandel

ISBN 978-3-00-062760-6

und unter

www.veralindner.de


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 7/2022

Stellenmarkt

Welche Frau hilft Ehepaar bei

Haushalt Wäsche, Besorgungen,

FS erforderlich, halbtags

Tel. +49 151 17626267

Suche Hilfe für

leichte Gartenarbeit

Tel. +49 8571 8566

Wegen Krankheit gesucht:

Hilfe für Schreibarbeiten

PC nach Absprache

Tel. +49 151 17626267

Pens. (Mini-) Baggerfahrer

bietet geringfügige Tätigkeit an

Tel. +49 676 9653270

Hilfe für Haus u. Garten

kleine Reparaturen, Allrounder,

Zeit nach Absprache

Tel. +49 151 17626267

Engagierte Verkäufer

(m/w)

für Immobilien gesucht!

AWZ: Mehr-verdienen.at

0664 / 86 97 630

Gesucht

Küchenherd, Kettensäge,

Holzspalter, Palettenheber

zu kaufen gesucht

Tel. +43 699 12151200

Familie sucht

Wohnwagen oder Wohnmobil

Tel. +49 151 63097162

Sammler sucht

alles vom Deutschen Militär

von 1870 - 1945, u.a. Orden,

Ausrüstung, Abzeichen, Kopfbedeckungen,

Uniformen, Ausweise,

Urkunden, Bücher, Fotos uv.m,

gerne auch per Whatsapp oder

Tel. +49 151 67511629

Anzeiger: Ihr direkter Draht zum Kunden

Partnerschaft

Ingeborg, 66 J., 165 cm groß, mollig,

wohne in Ranshofen, gehe auch

gerne spazieren u. mache gerne

Kurzreisen

Tel. +43 664 2194467

Lust auf was NEUES... oder wollen

Sie sich etwas dazuverdienen?

Brauchen Sie eine Veränderung

oder sind Sie Pflanzenliebhaber?

Wir hätten dazu die passende Lösung:

Suchen für unser Team eine Unterstützung auf

Vollzeit, Teilzeit oder auch nur auf Stundenbasis.

Wenn Sie auch noch einen Führerschein haben,

dann wären Sie die richtige Person für uns.

Bewerben sie sich unter

josef_ober@dialog-gruppe.at oder per Post.

Bezahlung laut KV der OÖ-Gärtner. Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

BLUMEN - GÄRTNEREI OBER

Osternbergerstraße 5

5280 Braunau

07722/62425

josef_ober@dialog-gruppe.at

Newsletter abonnieren und immer informiert sein

www.grenzland-anzeiger.de

Wir suchen

• Bäcker (m/w/d)

• Konditor (m/w/d)

• Verkäufer (m/w/d)

• Produktionshelfer (m/w/d)

Fa. Fischhold & Co. GmbH

Bäckerei-Konditorei

Von-Siemens-Str. 7, 84375 Kirchdorf am Inn

info@fischhold-brote.de, Tel. 08571/924690


1. April 2022

Zu verschenken

Schränkchen

mit 4 großen, durchgängigen u.

2 kleinen Schubläden, (kleine

Spende für Enkel erwünscht)

Tel. +49 8572 1479

Verkäufe

Krups Küchenmaschine

perfect KA 2531, unbenutzt, OVP,

NP 300,- E, abzugeb. für 110,- E

Wasserkocher WK 52882, 1,7 l,

unbenutzt, 10,- E

Tchibo Turbo Handmixer

unbenutzt, OVP, 10,- E

Fahrradtresor/Korb Marke Gerda,

schwarz, 10,- E

LPs 80 Stück aus 60er, 70er,

80er Jahre – Hits, Volksmusik,

Weihnachtslieder von Heino,

Roland Kaiser, Heintje, Otto u. a.

Interpreten, VHS

Tel. +49 8571 9378774

Elektr. Garagentorantrieb

Motor Lift bis 5 m Tor

1 Felgenbaum

Tel. +49 152 02132491

Wohnungsauflösung

Antikes, gehobenes Mobiliar,

Antiquitäten, Gemälde, Glaswaren,

Porzellan etc.

Tel. +49 1525 2951056

Fahrradständer

zur Montage ans Auto (AHK),

preisgünstig

Tel. +498571 3398

Brennholz Fichte

Tel. +49 8678 533

1 Schränkchen (3 Einlegeböden,

sind entfernbar, 1 Schublade)

6 Stühle (Sitz- u. Rückenlehne mit

Stoff bezogen), hellbraun,

terra-gemustert

Tassimo-Kaffeemaschine

(funktioniert)

Zu verschenken:

2 Hängeschränkchen

eines ist ein Eckschränkchen mit

Glastür (Magnet kaputt)

Tel. +49 8572 1479

Grenzland Anzeiger

Oberösterreich tanzt in Wien

(loö). „Kummst a?“ Oberösterreich

tanzt, plaudert, staunt und

präsentiert sich eine Nacht lang

exklusiv im Wiener Rathaus. Der

119. Oberösterreicher Ball findet

am 21. Mai 2022 mit oberösterreichischer

Musik, Kultur und Kulinarik

im Wiener Rathaus statt –

Tickets sind ab sofort verfügbar.

„Ich freue mich darauf, zahlreiche

Gäste aus Wien und Umgebung,

Oberösterreicherinnen und

Oberösterreicher sowie viele weitere

Gäste aus Wirtschaft, Kultur

und Sport bei unserem Frühjahrsball

begrüßen zu können“, sagt

Landeshauptmann Mag. Thomas

Stelzer, Schirmherr des Oberösterreicher

Balls.

Im Rampenlicht steht heuer die

Region Innviertel mit seiner

starken Wirtschaft, seinem gelebten

Brauchtum und seiner facettenreichen

Musik. Kein Wunder

daher, dass das Festival

„Woodstock der Blasmusik“ an

diesem Abend im Wiener Rathaus

mit diversen Acts stark vertreten

sein wird. Zu Mitternacht wird

außerdem die Band „folkshilfe“

ihre unverwechselbaren Sounds

auf die Bühne des Festsaals bringen.

Auf zahlreiche weitere Highlights

dürfen die Gäste gespannt

sein.

Verein der Oberösterreicher

in Wien

Veranstaltet wird der Oberösterreicher

Ball vom Verein der

Oberösterreicher in Wien, der seit

137 Jahren zum Ziel hat, alle mit

Oberösterreich Verbundenen zum

regelmäßigen Austausch in Wien

einzuladen. Der Ball der Oberösterreicher

ist mit bis zu 3000

Gästen das größte Fest der Oberösterreicher

außerhalb unseres

Bundeslan des.“, sagt Othmar

Thann, Obmann des Vereins.

Alle Infos zum Oberösterreicher

Ball und zur oeticket-Buchung

auf:

www.oberoesterreicherball.at

Nr. 7/2022

Verkauf / Vermietung

Simbach-Erlach

Appartement 15 m 2 ,

ab sofort zu vermieten

Tel. +49 8571 5855

Vermiete

Tiefgaragenstellplatz

Moosecker Str. 36, f. 40,- E/Monat

Tel. +49 8571 9238320

Keller- u. Lagerräume im 1. Stock

in Simbach zu vermieten

Tel. +49 8571 8673

Simbach-Zentrum

4-Zi.-Wohnung neuwertig, 116 m 2 ,

1. OG, Balkon, EBK, Stellpl., keine

Haustiere, KM 696,- E + NK +

Stellpl. + 3 MM KT zu vermieten

Tel. +49 151 53094816

Geräumige 4-Zi.-Wohnung

in Kirchdorf, ab 1.4.22 oder später

zu vermieten, 2. OG, Teilmansarde,

ca. 85 m 2 , großes Ess- u. Wohnzi.,

mit Balkon, Küche m. EBK, Bad m.

Dusche u. WC u. Waschmaschinenplatz,

2 Kinderzi., Abstellraum,

eig. Kellerraum, Speicher, Carport,

KM 410,- E + NK (ca. 120,- E)

Tel. +49 152 29592459

Simbach-Zentrum

2-Zi.-Wohnung 60 m 2 , 2. OG,

Mansarde, EBK, Stellpl., keine

Haustiere, KM 320,- E + NK +

Stellpl. + 3 MM KT zu vermieten

Tel. +49 151 53094816

Simbach – Nähe RC

3-Zi.-Wohnung ca. 88 m 2 , 1. OG,

Garage, KM 595,- E + NK + KT

(81,9/2013/Erdgas) ab sofort zu

vermieten

Tel. +49 8571 5855

Kauf- und Mietgesuche

Räumlichkeiten

für kleine Installationsfirma,

Heizung u. Sanitär, mit evtl.

kleinem Lager oder Garage

Tel. +43 660 5069470 oder E-Mail:

viohaustechnik.service@gmail.com

Suche in Simbach oder Umgebung

von 10 km

Baugrundstück zu kaufen oder

zu tauschen gegen eine neuwert.

95 m 2 -Wohnung in Simbach

Tel. +49 8571 7436

KOMM SHOPPEN

und nimm an unserer

Stempelkarten-Aktion teil.

Aktion läuft vom

28.03. - 30.04.22

Spare mit deiner vollen Karte 20 %

auf den nächsten Einkauf!!!

TUPPERWARE SHOP

SIMBACH AM INN

MÜNCHNERSTRASSE 6

ÖFFNUNGSZEITEN:

MONTAG -FREITAG

10:00 - 13:00 UHR UND 14:00 - 17:00 UHR

SAMSTAG 10:00 - 13:00 UHR

Immobilien

84359 Simbach a. Inn, Bayernwerkstr. 2

Tel. 0 85 71/56 79, Mobil 01 71/3 60 76 68

Internet: www.immobilien-hasler.de

e-mail: info@immobilien-hasler.de

Angebote auf Anfrage

G

e

b

R

A

Uc

H

t

m

ö

b

el

m

A

R

kt

InntaleR

Möbel-Oase

· An- u. Verkauf

· Alles für den Haushalt

· Umzüge

· Wohnungsauflösungen

· Räumungen

Simon-Breu-Str. 2

neben Fox-Markt

84359 Simbach

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 10 - 17 Uhr

Sa. 10 - 14 Uhr

tel. +49 (0) 8571/9239363


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Was? Wann? Wohin?

Nr. 7/2022

Fantasy-Lesung zum Vorlesetag

Braunau (eb). Aus ihrem Buch

„Herzstein I“ liest Elsa Wild am

Donnerstag, 24. März in Braunau.

Der Debütroman der Braunauerin

ist der erste Teil einer Fantasy-Saga

um Gut und Böse für Leserinnen

und Leser ab zwölf Jahren.

Aus Anlass des Österreichischen

Vorlesetages finden zwei Lesungen

bei freiem Eintritt statt,

um 16 Uhr in der Thalia-Filiale am

Braunauer Stadtplatz und um

19 Uhr in der Stadtbücherei Braunau.

Im Anschluss steht Elsa Wild

für Fragen zur Verfügung, auch

das fertige Manuskript für „Herzstein

II – Stern der Brücken“ hat

sie im Gepäck. Nähere Informationen

zur Autorin und ihrer Herzstein-Saga

gibt es auf

www.herzstein-saga.at

Der Österreichische Vorlesetag

ist eine Initiative, die das Lesen

wieder ins Zentrum des allgemeinen

Interesses rücken will. Lesen

ist ein Grundbaustein unserer Kultur

und ermöglicht einen besseren

Zugang zu Wissen und Bildung.

Auch in mehreren Braunauer

Schulen finden zum Vorlesetag

Lesungen für die Schülerinnen

und Schüler statt. Weitere

Infos zur Initiative auf

www.vorlesetag.eu

Am 24. März ist österreichischer

Vorlesetag. In Braunau liest Elsa

Wild aus ihrem Buch „Herzstein I“

Fotos: Stadt Braunau bzw. Verlag/Autorin

Franziskaner Weißbier

verschiedene Sorten

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 1,30 €

AKTION

12,99

Adelholzener Mineralwasser

verschiedene Sorten

12 x 0,75 l, zzgl. 3,30 € Pfand

Literpreis = 0,55 €

Aktionpreis

4,99

Zipfer Märzen

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 1,30 €

Angebote gültig von 24.03. – 06.04.2022

Getränkefachmarkt

alles trinklusive

Gösser Naturradler

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 1,40 €

AKTION

13,99

Rieder Märzen

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 1,20 €

AKTION

11,99

Gösser Export

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 1,30 €

HEIMAT

SIMBACH AM INN

MUSEUM

SONDERAUSSTELLUNG

Mit Saus und Braus

auf Achse

Mobilität

anno

dazumal

AKTION

12,99

Nur solange Vorrat reicht! • Druckfehler vorbehalten! • Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen! • Alle Preise in Euro!

84359 SIMBACH · Adolf-Kolping-Straße 32

Tel. 0 85 71 / 79 77

Mo. - Fr. 8-20 / Sa. 7.30 - 20 Uhr

AKTION

12,99

84387 JULBACH · Hauptstraße 12

Tel. 0 85 71 / 923 06 62

Mo. 16-18 / Do. 16-18 / Fr. 15-18 / Sa. 9-12 Uhr

94094 ROTTHALMÜNSTER · Griesbacher Straße 78 · Tel. 0 85 33 / 91 94 31

Mo. - Fr. 8.30-18 / Sa. 8.00 - 13 Uhr

Werbung

ganz entspannt im…

25. März – 17. Mai 2022

Heimatmuseum Simbach am Inn

Öffnungszeiten der Ausstellung: Dienstag und Sonntag 15 – 18 Uhr

www.simbach-heimatmuseum.de

Das aktuelle

Kino- Programm

gibt’s bei …

www.kino-simbach.de

Grenzland Anzeiger

Unsere nächste

Ausgabe erscheint

am

7. April

Anzeigenbestellungen bitte

bis 31. März, 10 Uhr

in unserer Druckerei abgeben


1. April 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 7/2022

Irrtum vorbehalten – Für Druckfehler wird nicht gehaftet.

Meggle Joghurt- oder

Alpenbutter

streichzart, 250 g Pckg.

100 g = -,64 E 1,59

Berchtesgadener Land Natur- oder

Frucht-Joghurt

versch. Sorten, je 150 g Be.

100 g = -,22 E -,33

Der leckere miree

Frischkäse

versch. Fettstufen, je 150 g Be.

100 g = -,53 E -,79

Deutscher Schnittkäse Goldsteig

Almdammer

45 % Fett. i. Tr.

100 g E -,69

Spezialitäten aus der Feinkosttheke

Thai-Nudelsalat

oder Balsamico-Zwiebeln

100 g E 1,59

Ihr Einkaufserlebnis im Rennbahncenter Simbach

Ihr Einkaufserlebnis im Rennbahncenter Simbach

Besuchen Sie uns unter www.lechertshuber-wimmer.de

rlebnis im Rennbahncenter Simbach

Preise gültig von

MONTAG, 28.3.2022

bis

SAMSTAG, 2.4.2022

Dallmayr Kaffee

Aus bayer. Qualitäts-Fleisch

Kalbs-Tafelspitz

saftig und mager 100 g E1,39

Aus frischer Schlachtung

Kalbs-Kotelett

natur oder einmariniert 100 g E 1,89

WEIN FÜR HEUTE. TRADITION SEIT 1112.

Prodomo

versch. Sorten, je 500 g Pckg.

1 kg = 8,88 E 4,44

Für ein genussvolles Frühstück

Schwartau Brotaufstrich

versch. Sorten, je 190-340 g Glas

100 g = -,94 / -,53 E 1,79

Butter, Vollkorn oder Körner Harmonie

Golden Toast

versch. Sorten, je 500 g Pckg.

1 kg = 1,76 E -,88

Orig. Wagner Pizzies oder

Steinofen-Pizza

gefroren, je 300-380 g Pckg.

100 g = -,43 / -,34 E 1,29

Langnese Capri oder Nogger

JETZT

ENTDECKEN

Eiscreme Multipack

gefroren, je 438-564 ml Pckg.

100 ml = -,51 / -,39 E 2,22

Finest Selection

merci Schokolade

versch. Sorten, je 250 g Pckg.

100 g = -,80 E 2,-

Lorenz Brezel, Nic Nacs oder

Saltletts Sticks

versch. Sorten, je 110-250 g Pckg.

100 g = -,90 / -,40 E -,99

Kellogs

Cerealien

versch. Sorten, je 205-410 g Pckg.

100 g = -,88 / -,44 E 1,80

EDEKA Fruchtliebe Nektare oder

Fruchtsäfte

versch. Sorten, je 1 ltr. Fl. + -,25 Pfand

E -,99

Hacklberg Urhell

Tr. 20 x 0,5 ltr. + 3,10 Pfand

1 ltr. = 1,30 € 12,99

„Qualivo“ Jungbullen

Rinderbrust

extra zart und fein 100 g E 1,39

„Qualivo“ Jungbullen

Entrecôte-Steaks

zum Kurzbraten, extra zart und saftig 100 g E 2,59

Simbach

– Rennbahncenter

Tel. +49 (0) 85 71 / 92 03 30

Kirchdorf

– Kirchenweg 2

Tel. +49 (0) 85 71 / 92 02 53

Marktl

– Simbacher Str. 8a

Tel. +49 (0) 86 78 / 74 82 68

Wir sind gerne für Sie da!

Feinwaschmittel

Coral Pulver

od. flüssig, 16-20 WL, je Pckg./Fl.

1 WL = -,17 / -,14 E 2,79

Weichspüler

Softlan

versch. Sorten, je 650 ml/1 ltr. Fl.

1 ltr. = 1,52 / -,99 E -,99

Katzen- oder Hundefutter

One oder Beneful

versch. Sorten, je 750 g - 1,5 kg Btl.

1 kg = 3,67 / 1,83 E 2,75

Amaro Aperitivo Rosato oder

Ramazzotti

15-38 % Vol., je 0,7 ltr. Fl.

1 ltr. = 12,84 E 8,99

Für den großen Durst

Cola, Fanta etc.

versch. Sorten, je 2 ltr. Fl.

1 ltr. = -,56 E 1,11

Für den Kalorienbewussten

Truthahn Cordon-Bleu

aus der mageren Brust 100 g E -,99

Extra magere

Hähnchen-Brustfilet

„Tokio“, besonders zart 100 g E -,99

Ab sofort Strohschwein-Fleisch aus der Region – Fragen Sie an der Bedientheke!

Aus frischer Schlachtung

Puten-Schnitzel

oder Puten-Filet

100 g E -,89

Gemischtes

Gulasch

vom Schwein und Rind

100 g E -,88

Bayerischer

Hinterschinken

extra saftig und mager

100 g E 1,11

In bekannt guter Qualität

Wiener Würstchen

oder Käsewiener

100 g E -,79

Frischer Schweine-

Brustspitz

Spare Ribs, ideal zum Braten

100 g E -,45

Aus frischer Schlachtung

Hähnchen-Schnitzel

ideal für Grill oder Pfanne

100 g E -,88

Aus bayer. Qualitäts-Rindfl eisch

Hohe Rippe

ideal zum Kochen oder Braten

100 g E 1,19

Bayerische

Delikatess-Leberwurst

im Golddarm

100 g E -,79

Bayerische

Kochsalami

oder Bierwurst in Blasen

100 g E -,99

Südbayerischer

Frühstücksspeck

oder Metzgerschinken

100 g E 1,-

Südbayerischer

Bierschinken-Aufschnitt

4-fach sortiert

100 g E -,99

Bayerischer

Rohwurst-Aufschnitt

3-fach sortiert

100 g E 1,-

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!