09.06.2022 Aufrufe

Grenzland Anzeiger 15.06.22

Grenzland Anzeiger 15.06.22

Grenzland Anzeiger 15.06.22

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Österreichische Post AG / Postentgelt bar bezahlt

RM 99A 5280 03 K

Verlagspostamt 5280 Braunau

seit 1976

Anzeigen- und Informationsblatt für DIE STadt BRAUNAU

SOWIE DIE ORTE BURGKIRCHEN, MAUERKIRCHEN, MINING, MOOSBACH,

NEUKIRCHEN, RANSHOFEN, SCHWAND, ST. PETER AM HART UND WENG

Erscheint 2x monatlich

D-84359 Simbach a. Inn · Jakob-Weindler-Straße 4 · Tel. +49 8571 92522-0 · Fax 92522-10 · grenzland-anzeiger@vierlinger.de

46. Jahrgang 15. Juni 2022 Nr. 12/2022

Auf

Wiedersehen!

#sosindwir

WIR SIND

SOMMER.

STRASSENMUSIK.

GEWINNSPIEL.

FOTOCONTEST.

GRATIS-EIS.

PALMEN.

JUNI BIS

SEPTEMBER

2022

braunau.simbach.inn

braunau-simbach.info


15. Juni 2022

Braunau/Simbach (ds). Zum

dritten Mal heißt es in Braunau

und Simbach WIR SIND SOMMER.

Das grenzübergreifende Stadtmarketing

bringt in Kooperation

mit heimischen Akteuren erneut

sommerliches Flair mit Palmen

und Straßenmusik in die Städte,

startet ein Gewinnspiel, einen Fotocontest

und natürlich gibt es

auch wieder Gratis-Eis, damit der

Sommer so richtig Spaß macht.

Straßenmusik und Gratis-Eis

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

Der Sommer in Braunau.Simbach.Inn bringt Abwechslung

Um gleich mal in den richtigen

„Sommer-Groove“ zu kommen, erklingt

ab Juni jede Woche ein- bis

zweimal am Kirchenplatz Simbach

und vor dem Rathaus Braunau

Livemusik. „Open-Stage –

Straßenmusik für Braunau.Simbach.Inn“

bietet rund 20 Acts mit

regionalen Bands und Solokünstlern.

Bis Mitte September

herrscht dann eine heitere Atmosphäre

beim Schlendern, Shoppen

und Flanieren. Wer sich dazu

gerne ein köstliches Eis auf der

Zunge zergehen lassen will, darf

sich auf die Aktion „Eisbrecher“

freuen. Beim Einkauf in den teilnehmenden

Geschäften erhält

Bei der Aktion „Eisbrecher“ gibt es

Gratis-Eis Foto:©freepik.com

man, solange der Vorrat reicht,

einen Gutschein für eine Kugel

Gratis-Eis. In ausgewählten, regionalen

Gastronomiebetrieben

(Gasthof Göttler, Schellenberghaus,

Hofschänke Obergut, Lokschuppen

Simbach, Café & Eisdiele

Foscolo, Gasthaus Osteria Murauer

und Eisdiele Inntaliano - Inntalhof),

kann man diese dann einlösen.

Gewinnspiel:

Wir vergolden den Sommer!

Schöne Rad- und Einkaufsfotos werden belohnt

Wer lokal einkauft oder einkehrt,

wird belohnt: Beim bereits

etablierten Stempelpass-Gewinnspiel

gibt es wöchentlich tolle

Gutscheine von heimischen Betrieben

im Wert von 50,- Euro zu

gewinnen. Einfach fünf Stempel

von Geschäften und Lokalen in

Braunau oder Simbach sammeln

und den ausgefüllten Stempelpass

im Tourismus- und Stadtmarketing-Büro,

Kambli, Mode Beer,

Julia‘s Snackothek oder Juwelier

Fassolder abgeben. Mitmachen

kann übrigens jeder Betrieb in

Braunau.Simbach.Inn – egal ob

dieser Mitglied bei einem der

zwei Handelsvereine ist

oder nicht. Die Wochenpreise

spiegeln die Vielfalt

der regionalen Betriebe

wider. Es gibt

50-Euro-Gutscheine von

AN-KA Naturkostladen,

Gasthof Göttler, Schmucke

Trends-Bianca Hahn,

Kambli, Metzgerei Feyrer,

Mode Beer, unten

drunter-Triumph Franchise

Store, Betten Ammerer,

Wohnkultur Brüh -

wasser, Julias Snackothek,

Juwelier Fassolder,

La Moda Renate Moser,

Löwen-Apotheke, Bäckerei

und Caféhaus Sailer

und Sanitätshaus Hartl.

Je mehr man in der Region

konsumiert und Stempelpässe

abgibt, desto größer ist auch

die Chance auf den attraktiven

Hauptpreis, der Anfang Oktober

verlost wird: Eine Goldmünze

(Viertel Wiener Philharmoniker)

im Wert von rund 500,- Euro, gesponsert

von der Raiffeisenbank

Region Braunau. Die Sammelpässe

gibt es in den Geschäften sowie

im Tourismus- und Stadtmarketing-Büro

((Theatergasse 3,

Braunau direkt am Schnaitlparkplatz).

Einkaufen mit Brückenzehner

und Fahrrad

Auch ein Fotowettbewerb ist

Teil des Programms von WIR SIND

SOMMER: „Radeln in der Region –

einkaufen und einkehren auf zwei

Rädern“ ist eine Aktion der Städte

Braunau und Simbach mit dem

Braunauer Radbeauftragten Markus

Dutzler, dem Simbacher

Stadtrat Stefan Lehner, Mitglied

des Sport-, Verkehr- und Umweltausschusses

sowie mit Unterstüt-

Two Faces sind in Braunau und Simbach zu

hören

Foto: Two Faces

zung des Stadtmarketings. Ab Juli

2022 bis Ende September 2022

kann man mit einem „Radl-Foto“

jede Woche 50 Euro in Brückenzehner-Gutscheinen

gewinnen.

Dazu einfach das schönstes Bild

von sich und seinen Liebsten

beim Einkaufen oder Einkehren in

der Region Braunau.Simbach.Inn

auf zwei Rädern an office@braunau-simbach.info

senden. Die

schönsten Fotos kann man dann

auf Facebook und Instagram bewundern.

Mehr Infos und die detaillierten

Teilnahmebedingungen

dazu auf www.braunausimbach.info.

Zusätzlich hat man außerdem

noch die Chance auf oberoesterreich.radelt.at/

Rad-Kilometer zu

sammeln und nochmal beim „Radel-Lotto“

tolle Sachpreise wie

Foto:©Tourismusverband Entdeckerviertel, Josef Reiter

Fahrräder und E-Bikes gewinnen.

Mehr Infos und die Teilnahmebedingungen

für das Gewinnspiel

gibt‘s auf der Regionswebsite

für Braunau.Simbach.Inn www.

braunau-simbach.info, auf Facebook

und Instagram.

Termine Open Stage

Samstag, 11. Juni

Koa PANik Band

Samstag, 18. Juni

Barnyard River Band

Samstag, 25. Juni

Lukas Reiner

Freitag, 1. Juli

Mela Vie und Johänsn

Freitag, 8. Juli

Fandrey & Schönlinner

Samstag, 9. Juli

Mr. Jones Duo

Samstag, 16. Juli

Radio 8

Samstag, 23. Juli

Lukas Reiner & Band

Samstag, 30. Juli

Trio Talata

Mittwoch, 3. August

Mandelkern

Donnerstag, 4. August

Malentina

Samstag, 13. August

Kellerkinder

Samstag, 20. August

Mr. Jones Band

Samstag, 27. August

Cisco Biltre

Samstag, 3. September

Two Faces

Samstag, 10. September

Lukas Reiner & Band

Freitag, 16. September

Mela Vie und Johänsn

Samstag, 17. September

Saxfrontal

Samstag, 24. September

No one


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

AMAG-forum

STADTPLATZ BRAUNAU

UNTERNEHMENSINFORMATION:

Dienstag: 9 - 12 Uhr

INFOS FÜR JOBINTERESSIERTE:

Mittwoch: 9 - 12 Uhr

Donnerstag: 14 - 16:30 Uhr

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

AMAG Austria Metall AG | Postfach 3 | 5282 Ranshofen | Österreich

Telefon: +43 7722 801-0, www.amag.at

20220602-Grenzlandanzeiger-Forum-Innenseite-188x275.indd 1 02.06.2022 13:05:47


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

Neues Tourismusbüro – so schön wie Braunau.Simbach.Inn

Braunau (mm). Aus zwei mach

eins. Das Tourismusbüro Braunau

hat zusammen mit dem Stadtmarketing

neue Räume bezogen.

Direkt am Schnaitl-Parkplatz sind

jetzt beide Einrichtungen zu finden

und präsentieren in modernem

Design und großzügigen

Räumen die Region Braunau und

Simbach. Geschäftsführer Georg

Bachleitner, zuständig für den

Tourismusverband Entdeckerviertel

und das Stadtmarketing Braunau.Simbach.Inn

sieht vor allem

die Synergien wie den schnellen

Kommunikationsaustausch oder

Einsparungen bei technischen

Geräten, die sich durch die Zusammenlegung

ergeben. Doch

der Gast hat heutzutage auch

Ansprüche an die Region, in der

Georg Bachleitner ist Geschäftsführer des Tourismusverbands Entdeckerviertel

und des Stadtmarketings. Unterstützt wird er von (v. l.) Gabi

Casagrande, Andrea Bruckmoser, Christine Baccili und Ramona Klinger

... sowie Annemarie Auer (li.) und Dita Sommerauer

er seine Freizeit verbringt. Der

freundliche Empfang am Counter

mit netten Damen, die zu den entsprechenden

Fragen kompetente

Auskunft geben können, eine

Vielzahl an Prospektmaterial, in

dem man von Radtouren bis

Stadtführungen oder Besonderheiten

vieles entdecken kann –

wie auch der Tourismusname

„Entdeckerviertel“ bereits verrät

– zeigen das breite Freizeit-Spektrum

des Innviertels

und der Ferienregion

am Unteren

Inn.

Die Lage des neuen

Büros ist ideal, meint

Bachleitner, denn der

große Parkplatz vor der

Haustür ist auch für

Busse geeignet, der

Radweg kommt hier direkt

vorbei und der Platz

gleich an der Brücke

zeigt auch das grenzüberschreitende

Miteinander.

Ebenso stehen

auch die WC-Anlagen für

die Besucher zur Verfügung.

Die sechs Mitarbeiterinnen

sind mit

modernster Technik ausgestattet

und von Montag

bis Samstag jeweils

von 9.00 - 12.00 und von

13.00 - 17.00 Uhr für die

Gäste da.

Wertvolle Tipps oder

auch die Zimmervermittlung

gehören zu

den Aufgaben der Tourismus-Damen

Gabi Casagrande

und Ramona

Klinger, die zusätzlich

unterstützt werden von

Christine Baccili, Andrea

Bruckmoser, Maria Spitzwieser

und Andrea

Stöckl. Vor dem Eingang

wird demnächst noch ein Monitor

aufgestellt, der sieben Tage die

Woche, 24 Stunden am Tag alle

gewünschten Infos ermöglicht.

Stadtmarketing

mit Simbach-Blick

Nur eine Stufe höhe findet man

die Büros und Lagerräume des

Stadtmarketings. Mit einem wunderbaren

Blick auf den Inn in

Richtung Simbach, wird man

gleich auf die Zusammenarbeit

der beiden Städte aufmerksam.

Dita Sommerauer und Annemarie

Auer kümmern sich hier um die

Dita Sommerauer (li.) und Annemarie Auer

vom Stadtmarketing in ihrem Büro mit Innblick

Fotos: Madl

Gabi Casagrande (r.) und Ramona Klinger

lagern reichlich Prospekte für Infos

unterschiedlichen Aktionen der

Kaufmannschaften, betreuen die

Website mit den Veranstaltungen

oder die social media Kanäle, geben

Auskunft bei Anfragen und

vieles mehr.

Im gemeinsam genutzten Besprechungsraum

werden viele

Ideen geboren, wie man die Region

noch besser darstellen und

vermarkten kann.

Das Team freut sich übrigens

auch auf Besucher aus den beiden

Städten, denn es gibt viele

Aktivitäten direkt vor der Haustür,

die auch den Einheimischen unbekannt

sind.

Kirchliche Nachrichten

Braunau (mp). Die Stadtpfarre

Braunau, St. Stephan, gibt bekannt:

Donnerstag, 16. Juni – Fest

Fronleichnam. Um 8.30 Uhr gemeinsamer

Festgottesdienst der

Braunauer Stadtpfarren Maria

Königin, St. Franziskus und St.

Stephan in der Stadtpfarrkirche,

anschließend Fronleichnamsprozession

durch die Stadt mit der

Stadtkapelle. Nach der Prozession

Pfarrfest am Kirchenplatz.

z.B. Klimaanlagen-Desinfektion 45,- €

www.grenzland-anzeiger.de


15. Juni 2022

Tolle Erfolge Braunauer Turner/innen

(eb). In Schärding fand die

OÖ Jugend-Landesmeisterschaft

Turn10 Jugend 2022 statt. Vier

Die erfolgreichen Turnerinnen und Turner

seinen Landesmeistertitel am

Pauschenpferd erfolgreich verteidigen

und hat mit deutlichem Vorsprung

gewonnen.

Der Wettkampf war

für Jakob eine super Generalprobe

für die nächsten

Wochen. Zuerst

steht ein internationales

Meeting in Maribor Slowenien

an, bevor er

beim Weltcup in Osijek

Kroatien turnen wird.

Danach findet die österreichische

Meisterschaft

in Graz statt.

Grenzland Anzeiger

42

JAHRE

www. zaglers-naturladen.at

Zeit zum

UMDENKEN !

Nr. 12/2022

Mädels und drei Jungs vom ÖTB

TV Braunau traten zu den Turnwettkämpfen

an. Davon wurden

vier Landesmeister in ihren Altersklassen:

Patricia Prodan, Silas

Knör-Brandl, Lukas Skripac und

Jonas Pichler. Weitere ausgezeichnete

Erfolge: Sonja Köstler 10.,

Simone Hager 11. und Lorena List

32. Sechs der Turner/innen konnten

sich für die ÖTB Bundesmeisterschaft

und für die Österreichischen

Meisterschaften qualifizieren.

(eb). Am 28. Mai fand in Linz

die OÖ Landesmeisterschaft im

Kunstturnen statt. Der Braunauer

Turner Jakob Lindlbauer konnte

Jakob Lindlbauer Fotos: Veranstalter

Regional · nachhaltig · der umwelt zuliebe

Salzburger Vorstadt 26 · 5280 Braunau am Inn

07722/84597 · www.zaglers-naturladen.at

Geöffnet von Montag - Donnerstag 8.00 - 18.00 Uhr

Freitag 8.00 - 19.00 Uhr · Samstag 8.00 - 17.00 Uhr

Angebote gültig von 17.06.– 16.07.2022

Getränkefachmarkt

alles trinklusive

adelholzener mineralwasser

verschiedene Sorten

12 x 0,75 l, zzgl. 3,30 € Pfand

Literpreis = 0,55 €

erdinger brauhaus

hell / naturradler

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 1,40 €

Aktionpreis

4,99

aKTion

13,99

Die neue

Kollektion

Zipfer märzen

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 1,35 €

aKTion

13,49

Gösser naturradler

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 1,35 €

aKTion

13,49

Rieder märzen

20 x 0,5 l, zzgl. 4,60 € Pfand

Literpreis = 1,15 €

Weihenstephan Weißbier

verschiedene Sorten

20 x 0,5 l, zzgl. 3,10 € Pfand

Literpreis = 1,60 €

aKTion

11,49

aKTion

15,99

Nur solange Vorrat reicht! • Druckfehler vorbehalten! • Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen! • Alle Preise in Euro!

Goldschmiede Bianca Heue

Goldschmiedemeisterin & Diamantgutachterin

Münchner Straße 11 · 84359Simbach am Inn

Tel. 0 85 71 / 609 906 ·www.goldschmiede-heue.de

84359 Simbach · adolf-Kolping-Straße 32

Tel. 0 85 71 / 79 77

mo. - Fr. 8-20 / Sa. 7.30 - 20 Uhr

84387 JUlbach · hauptstraße 12

Tel. 0 85 71 / 923 06 62

mo. 16-18 / Do. 16-18 / Fr. 15-18 / Sa. 9-12 Uhr

94094 RoTThalmünSTeR · Griesbacher Straße 78 · Tel. 0 85 33 / 91 94 31

mo. - Fr. 8.30-18 / Sa. 8.00 - 13 Uhr


15. Juni 2022

Braunau (mm). Der weiß-blaue

Himmel leuchtete über Maurer-

Lehrling David Senger, dem die

Ehre zu Teil wurde, den Firstspruch

für den Bauabschnitt 10

des Braunauer Krankenhauses zu

sprechen. Unten lauschten die

Ehrengäste den Worten und fielen

gemeinsam in das aufmunternde

„Prost“ mit ein, bevor das

Sektglas symbolisch als Glücksbringer

am Boden zerschellte.

Schnell ist der Rohbau in die

Höhe gewachsen in den letzten

16 Monaten Bauzeit und läuft

alles nach Plan, dann ist das Gebäude

im Juni 2024 bezugsfertig,

stellte Geschäftsführer Erwin

Windischbauer MAS den Bau vor.

Sieben Stockwerke umfasst dieser

und beinhaltet jeweils ein

Stockwerk für die Chirurgie, die

Innere Medizin 1, die Innere Medizin

2, Kinder-Station mit Geburtshilfe,

eine operative Tagesklinik

und Ambulanzen. Im Erdgeschoss,

wo man auch die Firstfeier

abhielt, soll in Zukunft die

Materialwirtschaft und Anlieferung

erfolgen. Besonders stolz ist

Windischbauer auf die Ausstattung

der 158 Zimmer mit jeweils

nur zwei Betten, alle sind klimatisiert

um sowohl den Patienten einen

angenehmen Aufenthalt wie

auch den Schwestern, Pflegern

und Ärzten eine moderne Arbeitsstätte

anbieten zu können. Um

der Schöpfungsverantwortung

Rechnung zu tragen ist man 2013

dem Klimabündnispakt beigetreten,

mit dem Ziel jedes Jahr mehr

CO2 zu reduzieren. Dieses Ziel

wird auch beim Bau umgesetzt.

An Bürgermeister Johannes Waidbacher

gerichtet, hofft Windischbauer,

dass man bei der Geothermie-Versorgung

eine zweite Bohrung

anstrebt, um letztlich CO2-

neutral zu werden.

Die Gesamtkosten für das Projekt

betragen rund 63,3 Millionen

Euro, davon trägt das Land Oberösterreich

50 Millionen Euro.

Rund 7 Millionen Euro kommen

aus dem OÖ. Gesundheitsfonds,

6,3 Millionen von den Franziskanerinnen

von Vöcklabruck als

Krankenhausträger. „Wir schaffen

einen Arbeitsplatz, an dem jeder

zukunftsorientiert arbeiten kann“,

machte der Geschäftsführer für

spätere Mitarbeiter Werbung. Positiv

sieht er außerdem, dass alle

Grenzland Anzeiger

Firstfeier beim Krankenhaus Braunau

David Senger sprach den Firstspruch

Baufirmen aus Öster reich kommen

und elf Prozent davon sogar

aus dem Innviertel.

Mit dem neuen Bauteil 10 ist

man trotz aller weltweiten Lieferprobleme

voll im Zeit- und im Kostenplan.

Lediglich auf den galoppierenden

Baukostenindex hat

man keinen Einfluss, erklärte

Erwin Windischbauer.

Landeshauptmann-Stellvertreterin

Mag. Christine Haberlander

bestätigte, dass man die medizinische

und pflegerische Versorgung

nicht nur im Zentralraum

umsetzen dürfe, sondern es wichtig

sei, diese vor Ort zu haben.

Im Anschluss hatten die Gäste

die Möglichkeit bei einer Führung

den Bau besser kennen zu lernen

und später wurde in verschiedenen

Gruppen das traditionelle

Mitarbeiterfest abgehalten, auf

das man in den letzten zwei Jahren

verzichten musste, obwohl

gerade die Herausforderungen

an das Krankenhauspersonal enorm

waren.

Bisher 8600 m³ Beton und

1300 Tonnen Betonstahl verbaut

Bis zum Tag der Firstfeier wurden

unter anderem 8600 m³ Beton

und 1300 Tonnen Betonstahl

verbaut. 810 Türen und Fenster

werden insgesamt eingebaut. Für

die Haustechnik werden 82 000 m

Rohre und Tragsysteme und

Geschäftsführer Erwin Windischbauer (re) und die Ehrengäste verfolgten

die Ausführungen

Fotos: Madl

Braut-, Abend-

& Damenmode

BIS

50 % RABATT

www.brautmoden-herbst.de

Pfarrkirchner Str. 8 · Tel (08571) 1629

84359 Simbach a. Inn

Nachfolge (m/w/d) ab sofort gesucht!

15 000 m Rohrleitungen für Heizung,

Kühlung und Sanitär verlegt.

Durch die Wärmerückgewinnung

werden ca. 1 500 000 kWh/

Jahr Energie eingespart, die CO2-

Einsparung beträgt rund 500 000

kg, was in etwa 3 500 000 gefahrenen

PKW-Kilometer entspricht.

Für die medizinische Gasanlage

sind 6,3 km Spezialkupferrohre

notwendig. Für medizinische Gase

und Vakuum werden 500 Entnahmestellen

eingeplant.

Nr. 12/2022

Tiermarkt

9 Griechische Landschildkröten

z.T. adult, mit EU-Bescheinigung u.

Fotodokumentation abzugeben

(gerne alle zusammen)

Tel. +49 8678 1481

Starkes Bienenvolk zu verkaufen

in Dadantmaß, mit Beute und

ohne Beute

Tel. +49 176 34548818

Wer betreut meinen Hund?

Aus gesundheitlichen Gründen

kann ich meinen kleinen Liebling

nicht so betreuen, wie es

notwendig ist und suche

Unterstützung. Ältere tierliebe

Helfer/in bitte melden unter

Tel. +49 8571 926307

Liebevollen Hundesitter

für süßen Mini-Collie im Raum

Julbach gesucht. Dienstag und/

oder Mittwoch, ganztägig oder

halbtags, je nach Möglichkeit

Tel. +49 8678 7476400 oder

+49 170 3401172

Suche s/w männl. kastr. Kater

mit grünen Augen und hinkendem

re. Hinterbein, Pfarrkirchner Str.,

Simbach. Bitte Ausschau in

Gärten, Schuppen usw.... Danke!

Tel. +43 69910407818

Gesucht

Wer hat Wolle oder Wollreste,

gerne auch Sockenwolle, Filzwolle

oder Reste davon, zu verschenken?

Wir stricken und verkaufen das

ganze Jahr. Der Erlös geht an eine

bedürftige Familie in Pfarrkirchen

Tel. +49 8571 2927

Suche geeigneten Platz

(Waldrand, Wiese oder Brachfeld),

um das Bienenhaus von der

Marienhöhe wieder aufstellen

zu können, sonst wird es enfernt,

um Platz für den neuen Kindergarten

zu schaffen – Umgebung

ca. 5 - 10 km von Simbach

Tel. +49 171 8016956

Sommersachen

bevorzugt Kleidung für Flohmarkt

gesucht, gegen Bezahlung

Tel. +49 8571 6026410

Fritzmeier-Schleppverdeck

gesucht

Tel. +49 8571 4469

Suche

Helfer für Garten rund ums

Haus in Stubenberg

Tel. +49 8571 2988

Wir kaufen

Wohnmobile +

Wohnwagen

Tel: 0 39 44-3 61 60

www.wm-aw.de

(Fa.)

Endlich Urlaub?

Träumen Sie beruhigt weiter,

wir sorgen für das rechtzeitige

Erscheinen Ihrer Anzeige!


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

Ihr

Auto-Profi

seit 1986

l Reparatur aller Marken

l Inspektion/Kundendienst

Seit 1. April 2022:

Abschlepp-Zweigstelle

bei Mühldorf!

l Hauptuntersuchung

l Motor-Diagnose

l Klima-Service

l Unfallinstandsetzung

l Kfz.-Elektrik/Elektronik

l Reifeneinlagerung

l Autoglas-Reparatur

l Achsvermessung

Fahrzeugreparaturen

aller Art

PKW - LKW

Dormeier

24 h Abschleppdienst

Mühldorf

Mettenheim

08631 8300

Simbach a. Inn

08571 6116

Auto Josef Dormeier GmbH

Auto

Josef Dormeier

GmbH

Gewerbering 2

84359 Simbach am Inn

Tel. +49 (0) 8571 6116


15. Juni 2022

IHR MARKEN.MODE.HAUS. IN SIMBACH AM INN

MAXIMILIANSTRASSE 10, MO-FR 10-12 UND 14-18, SA 10-13 UHR

Liebe Kunden,

wir freuen uns,

euch unsere

neue Behandlung

Erste Artikel

aus der

SOMMER

COLLECTION

2022

bereits reduziert

SOMMER-

KLEIDER

voll im Trend

Sommerkleider

vl im Trend

Microneedling

mit Radiofrequenz

vorstellen zu dürfen.

Sie eignet sich für verschiedene

Bereiche und Hautprobleme

wie Falten, Narben,große Poren

und Dehnungsstreifen.

Die Behandlungsergebnisse

sind beeindruckend.

Wir freuen uns auf euch!

Liebes Anzeiger-Team,

alles Gute auf euren neuen

Wegen. Ihr werdet uns fehlen.

Eure Beauty Lounge

Schulgasse 1 (Fußgängerzone)

84359 Simbach/Inn

Tel./Fax 08571-9265941

Grenzland Anzeiger

creativwerbung braunau

BRAUNAU Info

Braunau (eb). Das Kindertheater

der Stadt Braunau am Inn

bringt in der kommenden Saison

von Oktober bis März wieder fünf

lustige und mitreißende Stücke

für Kinder und Familien auf die

Bühne. In dieser Saison wird es

auch wieder ein Kindertheater-

Abonnement geben.

Los geht’s mit dem Räuber Hotzenplotz,

den Kasperl und Seppel

am liebsten mit einer Rakete auf

den Mond schießen möchten. Ob

ihnen das gelingt, zeigt das Theater

Tabor am 15. Oktober. Auf eine

fantastische Reise entführt das

Theater Feuerblau am 12. November

mit viel Humor, Poesie und einer

ganz besonderen musikalischen

Komposition. Am 10. Dezember

dreht sich beim Weihnachtskonzert

des Theaters

Schneck natürlich alles um das

große Fest – allerdings abseits

von Vorbereitungsrummel und

Weihnachtstrubel, dafür mit Erinnerungen,

Geschichten, vielen

Liedern zum Mitsingen und ungewöhnlichen

Musikinstrumenten.

Mit Miss Sonnenschein und

dem Theater des Kindes geht es

am 11. Februar ins Jammerland,

um das Lachen dorthin zu bringen.

Das ist gar nicht so leicht,

denn hier sind alle unglücklich

und jammern ständig, sogar die

Würmer schluchzen nur vor sich

hin. Und am 11. März wirft das

Theatro Piccolo einen vergnüglichen

Blick in das Leben von Familie

Ringlotte, die bald Familienzuwachs

erwarten und damit natürlich

vor jeder Menge Fragen

stehen. Das schwungvolle Musiktheater

gibt Kindern einen witzigen

Einblick in die Zeit, als ihre

Eltern noch „solo“ waren.

Nähere Infos zum Programm

und den einzelnen Stücken sind

auch auf www.braunau.at/Kindertheater

nachzulesen.

Vorteil durch Abonnement:

Fünf Stücke zum Preis von vier

Nr. 12/2022

Kindertheater mit neuem Programm

Alle Aufführungen finden im

Großen Saal des Veranstaltungszentrums

(VAZ) der Stadt Braunau

statt, gespielt wird jeweils an

einem Samstag ab 15.00 Uhr, die

Aufführungsdauer beträgt zwischen

45 und 60 Minuten. Die

Stücke sind für Kinder im Kindergarten-

und Volksschulalter geeignet.

Je nach Kategorie kosten die

Eintrittskarten 6 Euro oder 7,50

Euro pro Aufführung. Mit einem

Abonnement kann man alle fünf

Vorstellungen der Saison zum

Preis von vier besuchen. Ein Kindertheater-Abo

ist übrigens auch

eine tolle Geschenkidee! Kartenvorverkauf

und Abo-Bestellungen

sind ab sofort beim Stadtamt

Braunau möglich unter

kindertheater@braunau.ooe.gv.at

Tel. 07722/808-232.

Kulturangebot

für Kinder und Familien

Die Stadt Braunau gestaltet

das Kindertheater-Programm seit

der Spielsaison 1991/92. Mitunter

ist es bereits zur Familientradition

geworden: So manche, die

einst selbst noch als Kinder die

Darbietungen besuchen durften,

begleiten heute als Mütter oder

Väter ihren Nachwuchs in die Aufführungen.

Kindertheater der Stadt Braunau

– Programm 2022/23:

Samstag, 15. Oktober 2022

Theater Tabor:

Der Räuber Hotzenplotz und

die Mondrakete


Foto: Theater Tabor

Samstag, 12. November 2022

Theater Feuerblau:

Eine fantastische Reise

Samstag, 10. Dezember 2022

Theater Schneck & Co:

Weihnachtskonzert

Samstag, 11. Februar 2023

Theater des Kindes:

Miss Sonnenschein

Samstag, 11. März 2023

Theatro Piccolo:

Charlotte Ringlotte

Kartenpreise Einzelverkauf:

Kategorie I: 7,50 Euro

Kategorie II: 6,00 Euro

(je Vorstellung)

Abonnement-Preise:

Kategorie I: 30,00 Euro

Kategorie II: 24,00 Euro

(für alle fünf Vorstellungen)

Vorverkauf und Abo-Bestellung:

Stadtamt Braunau, Kulturverwaltung

Färbergasse 13 (Vorderbad)

Tel. 07722 808-232

kindertheater@braunau.ooe.gv.at

Aufführungen: jeweils um 15 Uhr

Veranstaltungszentrum Braunau

Salzburger Straße 29b, 5280 Braunau

am Inn

Alle Angaben ohne Gewähr,

Änderungen vorbehalten.

www.braunau.at/Kindertheater


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

Aus aktuellen Gründen:

Bitte per Telefon, Mail oder online

bestellen. Eine kontaktlose

Abholung ist möglich!

STARTEN SIE MIT GLASKLAREM

WASSER IN DIE POOLSAISON

10,45 €

Chlorgranulat 1 kg

31,95 €

Chlorgranulat 5 kg

12 ,95 €

Multitabs 5 in 1

20 g / 1 kg

34 ,95 €

Multitabs 5 in 1

20 g / 5 kg

7 ,45 €

Beckenreiniger sauer 1 l

7 ,45 €

Randreiniger alkalisch 1 l

10,45 €

Chlorlangzeit

Tabletten 1 kg

34 ,95 €

Chlorlangzeit

Tabletten 5 kg

12 ,95 €

Monats-Set Quick-Up

Pools bis 10 m 3 0,6 kg

46,90 €

Chlor flüssig

25 kg Kanister

6 ,45 €

Granulat

pH-Senker 1,5 kg

16,95 €

Granulat

pH-Senker 6 kg

41 ,90 €

pH-Senker

flüssig

20 l Kanister

36 ,95 €

Aktivsauerstoff

Komplettpflege 2,24 kg

6 ,45 €

Klareffekt 0,5 l

10,45 €

Algenverhütung

schaumfrei 1 l

15 ,95 €

Flockmittelkartuschen

1 kg

13 ,95 €

Dosierschwimmer

23,95 €

Poolsalz (Meersalz) 25 kg

Fachmarkt Sommer | Carl-Benz-Str. 5 | 84375 Kirchdorf am Inn | Tel: +49 8571 9813-201

Fax: +49 8571 9813-229 | service@ausbaushop24.com | www.ausbaushop24.com


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

BRAUNAU Info

Spatenstich für Frauenhaus erfolgt

Ranshofen (mm). Ein Freudentag

mit Wehmut war der Spatenstich

für das Frauenhaus Braunau.

Bei strahlendem Sonnenschein

ging endlich der lang gehegte

Wunsch dieses Projekts in

die Bauphase. Der Tag war gut

gewählt, denn es wäre gleichzeitig

der Geburtstag von Renate

Frauen und Kindern zu helfen, sie

zu unterstützen und ihnen ein

lebenswertes Umfeld zu bieten“,

meinte Inge Angerer. Sechs

Wohneinheiten entstehen, in der

die Frauen eine Übergangswohnung

beziehen können. Das Land

Oberösterreich finanziert für die

Einrichtung Sozialpädagoginnen,

Straßenkunst für Groß und Klein

Braunau (eb). Das Jugendforum

Braunau lädt am Samstag,

den 16. Juli 2022 von 14 bis 22 Uhr

zu einem großen Jubiläumsfest.

In diesem Sommer dürfen

sich die Besucher der Braunauer

Stadtoase wieder über einen begrünten

Stadtplatz freuen. Gemütliche

Entspannungs-Oasen

überdecken die grauen Parkflächen

und Straßenkünstler, Musiker

und viele bunte, kreative Menschen

erschaffen eine ganz besondere

Atmosphäre.

Wichtiges Anliegen der Stadtoase

ist es, die verschiedensten

familienfreundliche Straßenkunst-Festival

noch um ein großes

Stück vielfältiger.

Für die akustischen Untermalung

sorgen regionale Musiker

und die „hauseigenen“ DJs des

bauhoftheater erweitern mit einer

“Auflegerei“ am Abend auf

der Kultursommer-Bühne am Kirchenplatz

den Kulturgenuss mit

Musik abseits des Mainstreams.

Zum Abschluss gibt es

dann noch ein ganz besonderes

Highlight für die Besucher: PURA

VIDA verzaubern mit einer magischen

Feuershow.

In der Schlossscheune Ranshofen griffen Vereinsmitglieder und Politikvertreter

zum Spaten

Mann gewesen, die sich zwölf

Jahre lang intensiv für das Projekt

eingesetzt hat, erklärte Inge Angerer,

ihre Nachfolgerin, bei ihrer

Begrüßung. Im Gedenken an Renate

Mann, die im November letzten

Jahres plötzlich verstarb, wird

das Haus ihren Namen erhalten.

Fiktiv legte man den Spatenstich

in den Hof der Schlossscheune

Ranshofen, denn der genaue

Standort soll als Schutzmaßnahme

nicht öffentlich werden. Jeder

der Redner betonte, dass man

zwar froh sei, den Bau nun umsetzen

zu können, dass es jedoch

sehr traurig sei überhaupt eine

derartige Einrichtung zu brauchen.

Gewalt an Frauen sei allgegenwärtig.

„Es ist unsere Pflicht,

die den Opfern helfen wieder in

einen normalen Alltag zurückzufinden.

Die im Vorfeld gesammelten

3000 Unterschriften für den

6 Wohneinheiten entstehen im neuen Frauenhaus Braunau Fotos: Madl

Bau des Frauenhauses gab SPÖ-

Frauenvorsitzende OÖ Renate

Heitz an Inge Angerer zurück. „Es

hat sich gelohnt“, bestätigte sie.

Bürgermeister Mag. Johannes

Waidbacher erinnerte, dass es

Höhen und Tiefen gab, bis endlich

die Genehmigung erteilt und ein

Bauplatz gefunden war. „Renate

hat immer unermüdlich weiter

gekämpft. Sie war ein richtiges

Stehaufmandl“, so Waidbacher. In

ihrem Sinne geht es nun weiter

und nächstes Jahr sollte das neue

Frauenhaus Braunau einzugsfertig

sein.

Viel Abwechslung gibt es bei der Stadtoase

Menschen aller Kulturen und Altersklassen

zusammenzubringen

und wieder mehr Gemeinschaftssinn

zu schaffen. Deshalb hat das

Jugendforum die Stadtoase als interaktives

„Mitmachfest“ gestaltet.

So können sich die Besucher

in verschiedenen Workshops ausprobieren

(Trommeln, Yoga, Jonglieren,

Kinderschminken, Seifenblasen,

Hula-Hoop etc.) und so ein

Teil des Festes werden. Mit dem

zeitlosen Familien-Theaterstück

„Das Gespenst von Canterville“ –

für Menschen ab sechs Jahren,

aufgeführt am Nachmittag in der

Mühlengasse vom bauhoftheater

braunau – wird das wunderbare,

Foto: Y4U

Die Stadtoase ist ein Leitprojekt

im Programm von Braunau21,

dem Agenda-21-Prozess in

Braunau am Inn, mit dem Ziel, das

Miteinander zu fördern, die Gemeinschaft

zu stärken und sich

für eine lebenswerte Stadt zu engagieren.

Das Y4U Jugendforum

und Wohnen im Dialog ist federführend

in der Umsetzung dieser

Veranstaltung. Mit der Stadtoase

2022 feiert Y4U zugleich ein

rundes Jubiläum: das 20-jährige

Bestehen des Jugendvereins.

Infos zu den Künstlern und

dem Programm zur Stadtoase auf

unserer Homepage www.y4u.at

Suchen ab sofort für Österreich und den süddeutschen Raum

Mitarbeiter/in für

Betonbearbeitung (m/w/d)

(auch gerne Kolonnen)

FS B von Vorteil

Wulfingstraße 2 · 94166 Stubenberg

email: RWeikelstorfer@aol.com

www.betonbearbeitung-spitzen-stocken-scharrieren.de

Tel. 49 (0) 171 6796211


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

Irrtum vorbehalten – Für Druckfehler wird nicht gehaftet.

Ihr Einkaufserlebnis im Rennbahncenter Simbach

rlebnis im Rennbahncenter Simbach

Preise gültig von

MONTAG, 20.6.2022

bis

SAMSTAG, 25.6.2022

Ehrmann Almighurt

Frucht-Joghurt

versch. Sorten, je 100-150 g Be./Btl.

1 kg = 3,90 / 2,60 E -,39

Goldsteig

Tafelbutter

streichzart, 250 g Pckg.

1 kg = 7,96 E 1,99

Bonbel oder Leerdammer

Käsescheiben

30-50 % Fett i. Tr. je 100-160 g Pckg.

1 kg = 12,90 / 8,06 E 1,29

Deutscher Schnittkäse

Grünländer

48 % Fett. i. Tr.

100 g E -,79

Feinkostsalate

Farmersalat

Nudelsalat oder Gurkensalat

100 g E 1,19

Extra zart und mager

Hähnchenflügel

lecker mariniert

Ihr Einkaufserlebnis Besuchen Sie uns unter im www.lechertshuber-wimmer.de

Rennbahncenter Simbach

Orig. ital. Hartweizennudeln

Barilla Pasta

versch. Sorten, je 500 g Pckg.

1 kg = 1,98 E -,99

Idee Kaffee oder Eilles

Gourmet Café

versch. Sorten, je 2 x 250/500 g Pckg.

1 kg = 8,88 E 4,44

Berchtesgadener Land

Haltbare Milch

0,7/1,5 % Fett, je 1 ltr. Pck.

E -,99

Dr. Oetker Pizza Traditionale oder

Die ofenfrische Pizza

gefroren, je 350-435 g Pckg.

1 kg = 5,69 / 4,57 E 1,99

Die extra leckere

Landliebe Eiscreme

gefroren, je 675/750 ml Be.

1 ltr. = 2,65 / 2,39 E 1,79

100 g E-,49

Frisches

Hähnchen-Brustfilet

mit feiner Marinade 100 g E 1,11

Der Knabberspaß funny-frisch

Chipsfrisch

versch. Sorten, je 175 g Btl.

1 kg = 4,86 E -,85

Südzucker Einmachzucker oder

Gelierzucker

1 plus 1, je 1 kg Pckg.

E -,99

Ideal für die Grillzeit Heinz

Feinkost-Saucen

versch. Sorten, je 220 ml Fl.

1 ltr. = 4,50 E -,99

Markenschokolade

Ritter Sport

versch. Sorten, je 100 g Tafel

1 kg = 6,90 E -,69

Urhell

Tr. 20 x 0,5 ltr. + 3,10 Pfd.

1 ltr. = 1,30 E 12,99

Aus frischer Schlachtung

Kalbs-Brust

mit Bein, ideal zum Füllen 100 g E -,99

Aus frischer Schlachtung

Kalbs-Leber

vitamin- und eiweißreich 100 g E 1,79

Simbach

– Rennbahncenter

Tel. +49 (0) 85 71 / 92 03 30

Kirchdorf

– Kirchenweg 2

Tel. +49 (0) 85 71 / 92 02 53

Marktl

– Simbacher Str. 8a

Tel. +49 (0) 86 78 / 74 82 68

Wir sind gerne für Sie da!

Vollwaschmittel Spee oder

Weißer Riese

od. Color, 16-22 WL je Pckg./Fl.

1 WL = -,17 / -,13 E 2,79

Weichspüler

Kuschelweich

versch. Sorten, 38 WL, je 1 ltr. Fl.

1 WL = -,03 E 1,11

Katzennahrung

Felix Multipack

versch. Sorten, je 10/12 x 85 g Pckg.

1 kg = 3,52 / 2,93 E 2,99

Für den großen Durst

Cola, Fanta etc.

Tr. 12 x 1 ltr. + 3,30 Pfd.

1 ltr. = -,75 E 8,99

Valensina Nektar oder

Frühstücks-Saft

versch. Sorten, je 1 ltr. Fl. + -,25 Pfd.

E -,99

Für den Feinschmecker

Lammchops

„Texas“, vom Rücken, mit Bein 100 g E 1,99

Jungbullen

Pfeffer-Steaks

aus dem Roastbeef 100 g E 1,89

Ab sofort Strohschwein-Fleisch aus der Region – Fragen Sie an der Bedientheke!

Aus frischer Schlachtung

Puten-Schnitzel

natur oder mariniert

100 g E 1,11

Frische Schweine-

Rücken-Steaks

natur oder mariniert

100 g E -,69

Südbayerische

Schinkenfleischwurst

Fleischw. mit Papr. oder Champ.

100 g E -,88

In bekannt guter Qualität

Wiener Würstchen

knackig und rauchzart

100 g E -,88

Frische Schweine-

Spare Ribs

natur oder fein mariniert

100 g E -,55

Leckere

Grill-Bauchscheiben

ohne Bein, natur oder pikant gewürzt

100 g E -,75

Ideal zum Kochen oder als Tellerfleisch

Rinderbrust

ohne Bein

100 g E 1,19

Ideal zur Brotzeit

Rohpolnische

oder Pfefferbeisser

100 g E 1,59

Bayerische

Kochsalami

oder Bierwurst in Blasen

100 g E 1,29

Bayerischer

Hinterschinken

oder Frühstücksspeck

100 g E 1,69

In bekannt guter Qualität

Käsekrainer

oder Bratwürstl fein

100 g E 1,19

Extra feine

Sportsalami

oder Strohschwein-Sportsalami

100 g E 1,89


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

Rückblick auf 46 Jahre Grenzland Anzeiger

Von Marianne Madl

Liebe Leserinnen und Leser,

in unserer letzten Ausgabe des Grenzland

Anzeigers wollen wir noch einmal an

einige Ereignisse erinnern, die sich seit Bestehen

des Anzeigers ereignet haben. Anfangs

nur ein reines Anzeigenblatt, steigerte

sich der Grenzland Anzeiger nach und

nach immer mehr zum regionalen Informationsmedium,

dass sich nicht nur auf Berichte

aus der Region Braunau beschränkte,

sondern auch von der bayerischen Seite des

Inns berichtete. Als Grenzstädte war bei

den etablierten Medien an der Grenze

Schluss mit den Reportagen, doch die Einheimischen

interessierte sehr wohl, was am

gegenüberliegenden Ufer des Inns passiert.

20 Jahre nach Gründung des Simbacher

Anzeigers, entschloss sich deshalb Firmenund

Anzeigergründer Rudolf Vierlinger, den

Simbacher Firmen eine Möglichkeit zu geben,

sich in Braunau und Umgebung zu präsentieren.

Umgekehrt nutzten damals bereits

Braunauer Firmen oder auch der Ausstellungsverein

die Möglichkeit im Simbacher

Anzeiger auf sich aufmerksam zu machen.

Vorerst gab es nur eine mehrseitige

Ausgabe ohne Texte, die zwei- bis dreimal

im Jahr verteilt wurde. Der Aufwand als

deutsches Unternehmen ein Produkt nach

Österreich einzuführen und dort per Post zu

verteilen war auf Grund der Zollbestimmungen

eine fast schon abenteuerliche Angelegenheit.

Doch die Akzeptanz der Leserinnen

und Leser wuchs und auch die Wirtschaft

erkannte das Potential auf der jeweils

anderen Seite des Inns, wenngleich

auch der Einkauf durch die Verzollung aufwendig

war. Ganze Familien fuhren zum

Einkauf in Zentren außerhalb des 15 Kilometer

weiter endenden Zollgrenzbezirks,

um die Freibeträge zu nutzen.

Für Simbach und Braunau war das eine

Herausforderung, denn schließlich wäre

der Weg über die Brücke viel einfacher gewesen.

Die unterschiedlichen Währungen

und Steuern wirkten sich auch bei den

Preisauszeichnungen in der Werbung aus,

indem man drei Preise aufführen musste:

Nettopreis in Österr. Schilling, Einfuhr-Umsatzsteuer

in Österr. Schilling und Endpreis

in Österr. Schilling.

Ab 1. Januar 1995

monatliche Verteilung

Das änderte sich mit dem 1. Januar 1995.

„Der Weg ist frei“ hieß es auf der Titelseite

des Grenzland Anzeigers. Um Mitternacht

tanzten nicht nur die beiden Bürgermeister

Gerhard Skiba aus Braunau und Richard

Findl aus Simbach zu Walzerklängen in die

EU, sondern auch viele Bürgerinnen und

Bürger auf dem Braunauer Stadtplatz. Mit

einem großen Feuerwerk auf der Innbrücke

und unter Glockenklang feierte man diesen

besonderen Jahreswechsel.

Gleichzeitig fielen mit dem EU-Beitritt Österreichs

die Schranken und weitgehend

auch die Zölle. Die bis dahin gewohnte Ausweiskontrolle

an den Grenzhäuschen gehört

seitdem der Vergangenheit an – dachte

man zumindest bis Corona kam.

Bereits ein Jahr später stellte man die

Verteilung von Simbacher und Grenzland

Anzeiger auf zweimal monatlich um. Die

Zeit wurde schnelllebiger, die Texte mehr

und damit war auch mehr Aktualität gefordert.

Die Preise wurden meist nur noch in

ÖS und DM angegeben.

Als Heimatforscher und immer eng in Zusammenarbeit

mit den Braunauern, verfasste

Rudolf Vierlinger nicht nur Heimatbücher

sondern veröffentlichte im Anzeiger

geschichtliche Beiträge aus der gemeinsamen

Vergangenheit, die von den Lesern

interessiert aufgenommen wurden.

Immer mehr ging nebenbei die betriebliche

Verantwortung auf die nächste Generation

über, die sowohl Druckerei als auch

die beiden Anzeigenblätter erfolgreich weiterführte.

In Kurzform noch einige

bemerkenswerte Höhepunkte

der vergangenen Ausgaben:

1976 Die Autobahn 94 München-Mühldorf-Simbach/Inn

soll

in den oberösterreichisch-bayerischen

Raumordnungsplan aufgenommen

werden. Geplant ist

eine Fortführung ab Simbach auf

österreichischer Seite, weshalb

auch der Grenzübergang Ranshofen

entsprechend gebaut

wird.

Eine österreichische Atomenergie-Gesellschaft

beabsichtigt in

Bogenhofen ein Atomkraftwerk

zu errichten. Erfolgreicher Widerstand

kommt von Braunau,

Simbach und den Nachbargemeinden.

1987 Auf der Innbrücke wird

der längste grenzüberschreitende

Stammtisch der Welt abgehalten

mit Eintrag ins Guiness

Buch der Rekorde

1992/93 Braunau und Simbach

kämpfen gemeinsam gegen die

Ansiedlung einer Sondermüllverbrennungsanlage

in Ranshofen

1999 Braunau und Simbach

nehmen gemeinsam das Projekt

Geothermie in Angriff. Die

Bohrung ist erfolgreich, ab 2000

werden die Leitungen gebaut.


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

2000 Ein neues Jahrtausend

beginnt. Von den Menschen wird

das Millennium mit unterschiedlichen

Gefühlen erwartet. Was

wird das neue Jahrtausend bringen?

Auf dem Braunauer Stadtplatz

und auf der Innbrücke findet die

große Silvesterparty mit Tanz

ins Jahr 2000 statt – ein Jahrtausendwechsel

ist immerhin etwas

ganz besonderes, deshalb gibt

es jede Menge Feuerwerk und

Glockengeläut.

2002 Der Euro wird als europäisches

Zahlungsmittel eingeführt.

Österreichische Schillinge

und Deutsche Mark sind Vergangenheit.

Für den Handel an den

Grenzen eine große Erleichterung.

2005 wird das Kulturhaus

Gugg nach umfangreicher Sanierung

eröffnet

2010

2012

2006 feiert der Simbacher

Anzeiger 50jähres und der Grenzland

Anzeiger 30jähriges Jubiläum

2008 wird die Aenus-Skulptur

auf Simbacher Seite der Innbrücke

errichtet. Anfangs gibt

es viele Proteste auf Grund des

nackten Hinterteils, das gen Österreich

zeigt.

2015

2017

2016

2010 Der Simbacher und

Grenzland Anzeiger wird für

seine grenzüberschreitende Berichterstattung

mit dem Aenus-

Preis ausgezeichnet.

Das Hallenbad wird nach Sanierung

wieder eröffnet

Luftaufnahme Bernd Preis, www.topviewpictures.de

2012 Die Landesausstellung

„Verbündet – Verfeindet – Verschwägert“

findet in Ranshofen,

Mattighofen und Burghausen

statt

Im gleichen Jahr wird der Christkindlmarkt

erstmals im Palmpark

abgehalten

2015 haben die Orte an der

deutsch/österreichischen Grenze

eine nie dagewesene Flüchtlingskrise

zu bewältigen. In Braunau

und Frauenstein kommen

über mehrere Wochen täglich

rund 1000 Asylbewerber an.

2016 Die beiden Feuerwehren

Braunau und Simbach feiern

zusammen 150-jähriges Jubiläum.

Nur eine Woche später müssen

sie und die benachbarten Wehren

gegen extremes Hochwasser

kämpfen. Immense Schäden

gibt es in Braunau, Weng, Neukirchen,

Handenberg, Mauerkirchen,

Moosbach. Noch mehr

betrifft es die Nachbarstadt Simbach,

die im Zentrum verwüstet

wird und fünf Tote zu beklagen

hat. Die Braunauer helfen.

2016

2020 Die Pandemie mit

SARS-CoV-2 beginnt. Ab 16. März

2020 befindet sich Österreich im

Shutdown, die Grenzen werden

geschlossen. Zwei Tage später

schließen auch die deutschen

Firmen. Erst am 16. Juni ist die

Grenze wieder passierbar.

Ein Auf und Ab der Pandemie

reicht bis heute ins Jahr 2022.

Und da wären noch zahlreiche

Informationen über die Kommunalwahlen,

die Veranstaltungen

der Wirtschaftskammer, der Vereine,

Faschingsumzüge, Stadtfeste,

Weihnachtsgewinnspiele,

den Bauernmarkt, die Industriebetriebe,

Schulen, das Krankenhaus

und vieles mehr über das

wir berichtet haben.

2020

Wir haben uns stets um eine neutrale

Berichterstattung bemüht

und danken für das Interesse der

Firmen, Veranstalter und Leser.

Noch bis November 2022 sind

die Ausgaben online zum

Download erhältlich unter

www.grenzland-anzeiger.de


15. Juni 2022 Grenzland Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 12/2022

mechanik

Services für Maschinen- und

Anlagentechnik

Montagen und Inbetrieb nahmen

Instandhaltung nach DIN 31051

Sachkundigen- und Sachverständigenprüfungen

Maschinenvermietung

und -verkauf

Teppich einmal anders

(djd). Beim Stichwort Zimmerrenovierung

bestimmt auch der

Boden maßgeblich die Atmosphäre

eines Raumes. Ein fußwarmer

Teppich beispielsweise sorgt in

Schlaf-, Kinder- und Wohnzimmern

für ein gemütliches Flair

und kann sogar in Eigenregie

verlegt werden.

Teppichfliesen und -dielen

dagegen lässt sich mit quadratischen

Teppichfliesen erzielen.

Kinderzimmerböden erstrahlen

damit lebendig in den Lieblingsfarben

der Sprösslinge. Da die

Teppichfliesen und -dielen ohne

Klebstoff verlegt werden können,

EHM Mechanik GmbH

Dattenbach 6

D-84359 Simbach a. Inn

Telefon +49 8571 9229962

Telefax +49 8571 9229963

info@ehm-mechanik.de

www.ehm-mechanik.de

Wir suchen:

Metallbauer/ Elektriker für Kranmontagen und -service (m/w/d)

Mechaniker / Mechatroniker für Baumaschinenservice (m/w/d)

GLASEREI

seit 1891

Josef Schöber

Simbach/Inn - Pfarrkirchner Str. 7 - Tel. 0 85 71 / 9 12 60

Spiegel

Glasschleiferei

Bildereinrahmung

Blei- und Messingverglasung

Reparaturen - Bauverglasung

Sie planen

Neubau? Umbau? Ausbau?

Mieten

Sie unseren

Seminarraum

für

Veranstaltungen

und private

Feiern!

Wer das Fußgefühl eines

kuscheligen Flors mag,

kann sich je nach persönlichem

Geschmack zwischen

Teppichbahnen, -dielen

und -fliesen entscheiden.

Die Unterschiede liegen

hauptsächlich in Größe

und Format. Die großen

Teppichbahnen eignen sich

besonders für Menschen,

die einen Fußboden einfarbig

mögen – egal, ob mutig

in Rot oder Grün oder dezent

in Erdtönen.

Teppichdielen haben,

ähnlich wie die bekannten

Terrassendielen, eine schmale,

längliche Form und

erlauben eine kontrastreichere

Fußbodengestaltung.

Mit ihnen ist es beispielsweise

möglich, den

angesagten Streifenlook

zu kreieren. Eine Mischung verschiedener

Blautöne etwa bringt

Frische ins Zimmer.

Ein ganz individuelles Muster

Wir sind Ihr

(T)Raumpartner

im Gewerbe- und Privatbereich

für Akustik- und Innenausbau,

Trockenbau, Türen und Brandschutz

... auch wenn´s mal knifflig wird!

A.S.T. Sommer GmbH · Rudolf-Diesel-Str. 5 · 84375 Kirchdorf a. Inn

Tel. +49 8571 60270 · Fax: +49 8571 6027 129 · service@ast-sommer.de · www.ast-sommer.de

Mit Teppichdielen sind auch interessante

Zickzack-Muster möglich


Foto: djd/Tretford Teppich

kann man sie immer wieder neu

arrangieren und sich so jederzeit

eine neue Optik ins Zimmer holen.

Teppichläufer oder Bordürenteppiche

sind die richtige Wahl

für alle, die Abschnitte ihres Hartbodens

aus Parkett, Laminat oder

Steinfliesen mit einem warmen

Teppich aufwerten wollen.

Naturhaar

für die Wohngesundheit

Wer beim Bodenbelag nicht

nur Wert auf Gemütlichkeit, sondern

auch auf eine hohe Wohngesundheit

legt, sollte sich für Naturteppiche,

etwa mit Kaschmir-

Ziegenhaar und Schurwolle, entscheiden.

Die feine, natürliche

Schuppenstruktur der Naturhaare

kann Feuchtigkeit aus der Umgebung

aufnehmen und bei Bedarf

wieder an die Raumluft abgeben.

Zudem profitieren auch

Hausstauballergiker von Naturhaarteppichen:

Staub- und Tierhaarpartikel,

die auf glatten Untergründen

in die Atemluft verwirbelt

werden, hält die raue

Struktur am Boden. Mit dem

Staubsauger kann man sie einfach

absaugen.


15. Juni 2022 Grenzland Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 12/2022

LAGERND 7500

PALETTEN

Hochwertiges Lärmschutz-Zaunsystem

(epr). Straßenverkehr, Großraumbüro,

laute Nachbarn – dass

uns zu viel Lärm stresst und langfristig

sogar unserer Gesundheit

schadet, ist erwiesen. Doch während

sich die Lärmquellen im

äußeren Raum nicht immer umgehen

lassen, möchten wir zu

Hause unseren persönlichen Ruhepol

finden. Perfekt, dass es

dafür eine effiziente Lösung gibt.

PARKETT

TERRASSEN-

PLATTEN

FLIESEN

VINYL

FÜR ALLE

ZUM

VERLEGE-

ARBEITEN

GROSSHANDELSPREIS

LAGERHAUSSTRASSE 8 84359 SIMBACH

TELEFON: 0 85 71 / 98 34 648

WWW.APPELHAGEN-FLIESEN.DE

Wir führen auch

Badaccessoires.

FLIESEN- UND NATURSTEINE

SOFORT

LIEFERBAR

MEISTERBETRIEB

Verkauf · Beratung · Verlegung

Von-Siemens-Str. 1 (Gewerbegebiet Atzing) · 84375 Kirchdorf

Tel. 0 85 71 / 49 32 · Fax 0 85 71 / 92 57 60

fliesen-strassner@web.de

Mit dem Sicht- und Schallschutz-Zaunsystem lassen sich bis zu 29 dB weniger

Lärmbelastung wahrnehmen

Foto: epr/Michael Thomas GmbH

Als schalldämmende Konstruktion

hilft das Zaunsystem dabei,

die Schallübertragung von außen

deutlich zu reduzieren und uns so

besser vor Lärmstress durch tobende

Nachbarskinder, Baustelle

oder Gartenarbeiten zu schützen.

Bis zu 29 dB weniger an akustischer

Belastung können wir auf

unserem Grundstück wahrnehmen

(gemäß ISO 10140-2). Weiterhin

erfreulich: Das Sicht- und

Schallschutz-System – bestehend

aus WPC-Querprofilen und umfassenden

Stahlprofilen – ist nicht

nur was fürs Ohr, sondern auch

was fürs Auge. Die WPC-Profile

mit über 70 % Holzanteil sind aktuell

in 13, die feuerverzinkten

Stahlprofile in neun verschiedenen

Farbdesigns erhältlich. Damit

lässt sich das Lärmschutzsystem

ideal auf den Look des

eigenen Wohnhauses abstimmen.

Und mehr noch: Je nach Bedarf

können auch Türen bzw. Tore

integriert oder Konstruktionen

über Eck realisiert werden. Selbst

die Länge der WPC-Profile ist auf

bis zu drei Meter variabel wählbar.

Abgerundet wird das neue

Wohl- und Komfortgefühl im

Eigenheim durch eine gut umsetzbare

Montage des Zaunsystems

sowie seine leichte Reinigung

mit Wasser bzw. dem Hochdruckreiniger.

QUALITÄT ALS BERUFUNG!

Prämierter

Sachsen-Küchen-

Fachhändler

Alles

aus einer

Hand:

Beratung,

Planung,

Montage,

Service!

Auch

online!

Carl-Benz-Str. 5

84375 Kirchdorf/Inn

Badezimmermöbel

Wohnmöbel

Profi-Küchenzubehör

Innstraße 53 · 84359 Simbach/Inn · Tel. 08571 5170

info@plankuechen.com · www.plankuechen.com

WIR SAGEN DANKE

für die langjährige, sehr gute und

erfolgreiche Zusammenarbeit mit

dem Team der Druckerei Vierlinger


15. Juni 2022 Grenzland Anzeiger – Bauen und Wohnen

Nr. 12/2022

Ein Fertighaus aus Holz

(djd). Hohe Mieten und die

schnelle Verbreitung des Homeoffice

lassen immer mehr Städter

von einem Haus im Grünen träumen

– ebenso wie das wachsende

Bewusstsein für klimatische Veränderungen

und der Wunsch

Stilvoller Sichtschutz

(djd). Wer lässt sich schon gerne

beim sonntäglichen Familienfrühstück

im Freien beobachten?

Sichtschutzelemente auf der Terrasse

sowie ein Zaun rund um das

Haus – aber auch ein pflegeintensives.

Terrassenböden, Zäune und

Gartenmöbel müssen regelmäßig

imprägniert werden, damit sie

nicht allzu schnell verwittern.

Die Fassade dieses freigeplanten Bungalows mit Gartenteich ist teilweise

mit Holz verkleidet, um das Haus der ländlichen Umgebung anzupassen


Foto: djd/WeberHaus

nach einem ökologischen Lebensstil.

Zahlreiche Großstadtbewohner

möchten am liebsten aus

den Metropolen wegziehen. Der

Wunsch vom individuellen und

gleichzeitig ökologischen Bauen

im Grünen lässt sich beispielsweise

mit einem Holz-Fertighaus verwirklichen.

Seit Jahren entscheiden

sich immer mehr Menschen

für diese Bauweise. Die ökologische

Gebäudehülle aus Holz

zum Beispiel legt die Basis für

einen niedrigen Energieverbrauch.

Daneben punkten die

Häuser, ob Bungalow oder Einfamilienhaus,

mit hochmoderner

Haustechnik. Infos und Wohninspirationen

bei den namhaften

Fertighaus-Herstellern.

www.birkl-inntalkuechen.de

Für eine einheitliche Optik lassen sich Terrassenboden, Sichtschutz und

Zäune mit demselben Holzverbundmaterial gestalten


Foto: djd/www.megawood.com

Grundstück schaffen erst das

Maß an Privatsphäre, das man

sich vom eigenen Zuhause erhofft.

Häufig wird aber nicht alles

zum selben Zeitpunkt errichtet –

entsprechend bunt zusammengewürfelt

wirkt so manche Gartenausstattung.

Für einen stilvollen

Look können Hauseigentümer

hingegen sorgen, indem sie Terrassendielen,

Zäune, vielleicht

auch den Carport in einer einheitlichen

Optik aus demselben Material

gestalten.

Holz ist ein klassisches und beliebtes

Baumaterial rund ums

Moderne Verbundwerkstoffe weisen

dieselbe natürliche Haptik

und Optik auf, brauchen aber

kaum Pflege. Anfallende Späne

aus Sägewerken, Recyclingmaterialien

und umweltfreundliche

Zusätze ergeben ein langlebiges

Material. Es ist nicht nur für

Terrassendielen gefragt, sondern

lässt sich vielseitig als Konstruktionsholz

für den gesamten

Außenbereich nutzen, vom Zaunbau

und Sichtschutz bis zu Pflanzkübeln,

Sitzbänken oder dem

Sandkasten für den Nachwuchs.

>> Das muss stimmen,

sonst passt‘s nicht!

Bestens beraten, bestens geplant:

Birkl Inntalküchen – und alles wird gut.

Birkl Inntalküchen Hauptstraße 45 a

D-84375 Kirchdorf am Inn Telefon +49 8571 91140

info@birkl-inntalkuechen.de www.birkl-inntalkuechen.de


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

Volkshochschulen arbeiten grenzüberschreitend

Simbach (mm). Was im Alltag

ganz selbstverständlich ist, gestaltet

sich bei den Bildungseinrichtungen

oftmals schwierig: die

Zusammenarbeit über die Grenzen

hinweg. Die beiden Volkshochschulen

von Simbach und

Braunau gehen dabei jetzt einen

gemeinsamen Weg. Ermöglicht

hat die zukünftige Zusammenarbeit

das Erasmus-Projekt, das diese

Partnerschaft unterstützt.

Bereits im Frühjahr 2020 wurde

von Birgit Huber von der Simbacher

VHS und Andrea Brunner aus

Braunau ein Treffen für die künftige

Zusammenarbeit angestrebt,

durch Corona kam es dann aber

zu mehrmaligen Verschiebungen.

Der Verband unter dem die Volkshochschulen

zusammenarbeiten,

machte schließlich auf die Möglichkeit

aufmerksam, kleinere

Partnerschaften über Erasmus zu

fördern. Im Herbst 2021 wurde

der Antrag eingereicht und bewilligt

und der Weg war frei.

In den kommenden zwei Jahren

wird es nun eine intensive Zusammenarbeit

der VHS Simbach

und Braunau mit gemeinsamen

Aktuelle Ärztedienste

finden Sie im Internet unter

www.aekooe.or.at.

Ärztlicher Sonn- und

Feiertagsdienst:

Informationen unter Tel.Nr. 141

Apotheken-Notdienst

Nachtdienst- und Wochenend-Dienst -

plan der drei Braunauer Apotheken

von SA 12.00 Uhr bis SA 8.00 Uhr

11.06.22 - 18.06.22 Stadt-Apotheke

18.06.22 - 25.06.22 Löwen-Apotheke

25.06.22 - 02.07.22 Neustadt-Apotheke

NOTRUF

122 Feuerwehr

133 Polizei

144 Rettung

Besuchszeiten

Ordensspital St. Josef

in Braunau

V. l. Birgit Huber, Undine Zemke und Andrea Brunner Foto: VHS

Projekten und Kursen geben.

Auch ein erster öffentlicher Auftritt

zur Vorstellung ist schon geplant.

Dabei sind die neue Simbacher

Leiterin Undine Zemke und

die Braunauer Leiterin Andrea

Brunner für Informationen vor

Ort. Interessierte können sich am

3. September beim Streetfoodfestival

in Braunau kennenlernen.

Dozenten und Teilnehmer werden

von 11.00 bis 15.30 Uhr vor Ort

sein und ihr Angebot vorstellen.

So kann man sich an diesem

Tag beispielsweise im Hula-Hoop

üben, zu Yoga im Zelt reinschnuppern

oder Kurse in Kalligraphie,

Montessori-Spielzeug oder Waldbaden

testen.

Durch die grenzüberschreitende

Zusammenarbeit können beide

Volkshochschulen ihr Angebot

erweitern und die Durchführung

der Kurse auf Grund der Teilnehmerzahl

auch garantieren.

Mit gezielter Personalvermittlung ist der Innviertler Marktführer LATURO

seit über 20 Jahren absoluter Personalprofi in der Region. Um am Puls des

Arbeitsmarktes zu bleiben, setzen die Geschäftsführer Gerhard Bittner und

Manfred Marsch neben langjährigen Mitarbeitern künftig auch verstärkt auf

ein junges Team. Neben dem neu bestellte Geschäftsleiter Rudi Bruckbauer

sollen in Zukunft auch Laura und Armin Bittner in die Fußstapfen Ihres

erfolgreichen Vaters treten und mit innovativen Ideen die

Erfolgsgeschichte des zukunftsorientierten Unternehmens fortsetzen, das

heuer mit rund 50 Millionen Euro Umsatz ein Rekordjahr erwartet.

siehe Homepage

Beratungsstelle bei

Krisensituation

in der Familie, für Kinder,

Jugendliche, Eltern, LehrerInnen

und KindergärtnerInnen

Adresse:

Kinderschutzzentrum

Innviertel

5282 Ranshofen

Wertheimerplatz 6

Tel. 07722 85550

Büroöffnungszeiten:

Mo, Di, Mi, Fr: 9-12 Uhr,

Do: 13-16 Uhr

Neu: Beratungshotline:

07722 85550-147

Mo, Di, Fr: 9-11 Uhr

Mi, Do: 14-16 Uhr


15. Juni 2022 Stellenmarkt im Anzeiger

Nr. 12/2022

BEI NEUEN

TECHNOLOGIEN

IMMER VORN

MIT DABEI SEIN.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:

HANDWERKER (gn*)

mit elektrotechnischer, mechatronischer

oder mechanischer Ausbildung

PRODUKTIONS-

MITARBEITER (gn*)

im vollkontinuierlichen Schichtbetrieb

WIR BIETEN AUCH

DUALE STUDIENPLÄTZE

Informatik

Elektrotechnik

ODER MACH BEI UNS

DEINE AUSBILDUNG ALS:

Elektroniker für Automatisierungstechnik (gn*)

Mechatroniker (gn*)

Industriemechaniker (gn*)

Fachkraft für Lagerlogistik (gn*)

Industriekaufmann (gn*)

*geschlechtsneutral

Unsere Benefits:

Zusätzliche Urlaubstage, Erfolgsbeteiligung,

Altersvorsorge,

Gesundheitsprogramme, Kantine,

Weiterbildungen, Fahrradleasing,

Buszubringer und noch vieles mehr.

Werden Sie Teil unseres

#TEAMSILTRONIC in Burghausen

und bewerben Sie sich unter

www.siltronic.com/karriere


15. Juni 2022 Stellenmarkt im Anzeiger

Nr. 12/2022

WIR SUCHEN SIE – WERDEN SIE TEIL UNSERES TEAMS

Bei der Entwicklung neuer Möglichkeiten

in der Verbindungstechnik gehen

wir immer wieder an die Grenzen des

technisch Machbaren. Möglich wird dies

durch die Verbindung unterschiedlicher

Faktoren: dem langjährigen Know-how

der Mitarbeiter, der Vernetzung mit forschenden

Instituten und Universitäten,

der hohen Fertigungstiefe und neuester

Fertigungstechnik, den Investitionen

und nicht zuletzt den zielorientierten

Prozessabläufen.

Wir entwickeln kundenspezifische Lösungen

mit viel Know-how. Jeder einzelne

unserer vielen Schritte entlang

des Entwicklungs- und Produktionsprozesses

findet bei uns Inhouse statt.

So stellen wir sicher, dass jede unserer

Verbindungen exakt unseren Kunden

entspricht. Um die Kundenzufriedenheit

weiterhin aufrecht zu erhalten

und uns kontinuierlich zu verbessern,

benötigen wie Sie! WERDEN SIE TEIL

UNSERES TEAMS.

ODU bietet Mitarbeitern mit Berufserfahrung

sowie Berufs- und auch

Quereinsteigern spannende Aufgaben

und Entwicklungsperspektiven. Unser

Motto „Alles aus einer Hand“ – von der

Individualentwicklung eines Steckverbinders

bis zum fertig konfektionierten

Verbindungssystem – eröffnet Ihnen

zahlreiche Tätigkeitsschwerpunkte und

berufliche Vielfalt. In unseren Produkten

vereinen wir Technologien und Knowhow

aus den Bereichen Maschinenbau,

Elektrotechnik, Kunststofftechnik, Chemie

und einigen mehr. Genau hierfür

benötigen wir Facharbeiter, Meister,

Techniker, Ingenieure und Kaufleute –

die gemeinsam an anspruchsvollen

Projekten arbeiten.

Bei ODU SIND SIE EIN WERTVOLLER TEIL

EINES TEAMS, das Erfolge erzielt und

diese anschließend gemeinsam feiert.

Als sozialer Arbeitgeber sind wir uns der

Leistung unserer Mitarbeiter bewusst

und wertschätzen dieses Engagement

mit entsprechenden Benefits.

ODU zählt zu den international führenden

Anbietern von Steckverbindungssystemen

und beschäftigt weltweit

2.500 Mitarbeiter. Der Hauptsitz der

Firmengruppe ist Mühldorf a. Inn. Darüber

hinaus verfügt ODU über weitere

Produktions- und Logistikstandorte

in Sibiu/Rumänien, Camarillo/USA,

Shanghai/China und Tijuana/Mexiko.

Mit perfekten Verbindungen weltweit

präsent – das ist ODU.

Informieren Sie sich und lernen Sie uns

besser kennen unter:

www.karriere.odu-connectors.com

ODU WÄCHST –

wachsen Sie mit uns?

WIR SUCHEN FÜR DIE BEREICHE:

• Produktion

• IT

• Projektleitung

• Konstruktion / Werkzeugkonstruktion

• Prozessentwicklung

• Physikalisches Prüflabor

• Qualitätsmanagement

• Einkauf

• Vertrieb / Produktmanagement

• Controlling

• Recruiting

• Ausbildungsplätze / Duales Studium 2023

ODU GmbH & Co. KG · Otto Dunkel GmbH

Supplier of Connector System Solutions

Human Resources · Verena Mittermeier

Pregelstraße 11 · 84453 Mühldorf a. Inn

Tel.: +49 8631 6156-1471 · E-Mail: karriere@odu.de


15. Juni 2022 Stellenmarkt im Anzeiger

Nr. 12/2022

Stellenmarkt

Wer will sich durch

Unkrautjäten

ein bissl was dazuverdienen?

Tel. +49 8571 8692

Maler/Tapezierer/Bodenleger/

Profi sucht Arbeit, auch Teilzeit

Tel. +49 1573 7455585

Suche 450,- E Job

im Elektro-/Handwerksbereich

Angebote unter Chiffre-Nr. 919 an

den Verlag

Suche für 3-4 Std. jeden Dienstag

Vormittag

Putzhilfe im Außenbereich Simbach

Tel. +49 170 5973873

Engagierte Verkäufer

(m/w)

für Immobilien gesucht!

AWZ: Mehr-verdienen.at

0664 / 86 97 630

HerkuPlast Kubern GmbH

Kompetenz in Pflanzenanzuchtsystemen seit 50 Jahren

Wir sind ein kunststoffverarbeitender Produktionsbetrieb und seit 50 Jahren mit

Eigenprodukten weltweit erfolgreich tätig.

Unsere Produkte finden weltweit Verwendung zur Anzucht von Jungpflanzen in

jeder Art (Gemüse, Obst, Zierpflanzen und Bäume).

Zur Verstärkung unseres Büro-Teams suchen wir

eine(n) zuverlässige(n), gewissenhafte(n) und einsatzfreudige(n)

Mitarbeiter/in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

» Auftragsannahme und selbständige Abwicklung des Tagesgeschäftes

» Termin- und Laufzeitüberwachung

» Operative Kundenbetreuung

» Korrespondenz mit Kunden und Partnern

Wir erwarten:

» Fachbezogene Berufsausbildung

» Berufserfahrung

» Gute MS-Office-Kenntnisse

» Gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

» Leistungsgerechte Vergütung sowie Sondergratifikationen

» Übliche Sozialleistungen

» 30 Tage Urlaub

Wenn Sie an einer neuen, interessanten Arbeitsstelle interessiert sind und eigenverantwortliches

Arbeiten lieben, dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung.

HerkuPlast Kubern Gmbh

Am Steinhügel 1 · 94140 Ering · Tel. 0 85 73 / 96 03 26 · buchhaltung@herkuplast.com

Partnerschaft

Neu! Singletreff Ü55

f. gemeinsame Unternehmungen.

Wir treffen uns am 12. Juni im

GH „Eckinger Wirt" in Ering, um

18.00 Uhr, anschl. 14-tägige Treffen

zur gleichen Uhrzeit, Unkostenbeitrag

1,- E

Tel. +49 151 52580320

Frau, 70 J., sucht humorvollen

größeren Mann zur Freizeitgestaltung,

wie z.B. Wandern, Biergarten,

Tanzen usw. Vielleicht wird mehr

daraus!?

Zuschriften bitte unter Chiffre-Nr. 210

im Verlag abgeben

Impressum:

Anzeigen- und Informationsblatt für die

Stadt Braunau, sowie die Orte Burgkirchen,

Mauerkirchen, Mining, Moosbach,

Neukirchen/E., Ranshofen, Schwand, St.

Peter am Hart, Weng.

Der Grenzland Anzeiger erscheint zweimal

monatlich (Monatsanfang und Monatsmitte)

in einer Auflage von 14.500

Exemplaren kostenlos in den Haushalten

des genannten Gebietes.

Gründer: Rudolf Vierlinger †

Herausgeber, Gesamtherstellung

und für den Inhalt verantwortlich:

Druckerei Vierlinger GmbH & Co. KG

D-84359 Simbach am Inn

Jakob-Weindler-Str. 4

Tel. +49 / 85 71 / 9 25 22 - 0

Fax +49 / 85 71 / 9 25 22 - 10

Erscheinungsort: D-Simbach a. Inn

Anzeigenannahme:

Druckerei Vierlinger, Simbach a. Inn

Tel. +49 / 85 71 / 9 25 22 - 0

Fax +49 / 85 71 / 9 25 22 - 10

grenzland-anzeiger@vierlinger.de

www.grenzland-anzeiger.de

Anzeigenleitung und Redaktion:

Marianne Madl

Im gleichen Verlag erscheint der

Simbacher Anzeiger in einer Auflage

von 13.000 Exemplaren.

Gesamtauflage beider Anzeigenblätter:

29.500 Exemplare

Derzeit gültige Preisliste: Nr. 37

Medienpartner Vierlinger, Druckerei

Vierlinger, Simbacher Anzeiger und

Grenzland Anzeiger sind eingetragene

Marken.


15. Juni 2022 Stellenmarkt im Anzeiger

Nr. 12/2022

Stellenmarkt

Zur Verstärkung unseres

Teams suchen wir ab sofort

Koch (w/m/d)

in Vollzeit / Teilzeit

und

Servicekraft (w/m/d)

in Teilzeit / 450,- e

Wir erwarten:

- Berufserfahrung

- Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Motivation

- Teamarbeit

Wir bieten:

- gute Bezahlung

- ein angenehmes Arbeitsumfeld

- freundliche Kollegen und flache Hierarchien

- flexibler Dienstplan, jedes 2. Wochenende frei

Bewerbung bitte schriftlich an:

pension@moosbraeu.de oder jederzeit auch

persönlich, Ansprechpartner: Frau Bachmaier

Gasthaus – Pension

Moosbräu

Pfarrkirchner Str. 27, 84359 Simbach/Inn

Tel. 08571/60240, Email: pension@moosbraeu.de

Wir suchen ab sofort

zuverlässiges, belastbares

Zimmermädchen / Reinigungskraft (m/w/d)

zur Aushilfe für Hotel in Simbach am Inn.

Gute Bezahlung.

Tel. +49 85 71 / 1418

Naturkost

&

Naturwaren

Maximilianstr. 22 · Simbach/Inn

08571/8252

Wir sagen Danke ...

... für die tollen Berichte

... für die Zusammenarbeit

... für die Werbungen

... für alles

Wir sind natürlich weiterhin für Sie da!

Mit täglich frischem Obst und Gemüse!

Täglich frischem Brot von den Bio-Bäckereien

Wagner & Gottschaller sowie Montag und Freitag

von der Biobäckerei Mauracher.

Wir halten Sie auch weiterhin auf dem laufenden,

folgen Sie uns dafür auf Facebook und Instagram!

Natürlich wird auch weiterhin geliefert!

Mehr Infos gibt‘s gern per Telefon oder per Mail

Tel. 0 85 71/ 82 52 · Mail: naturkost-anka@t-online.de

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team vom Naturkostladen An-Ka!

Unsere Ladenöffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8.30-18.00 Uhr

Samstag 8.30-13.00 Uhr

Zum 30. Juni 2022 schließen wir unsere

Ab 17. Juni 2022

sind wir in

Betriebsurlaub

Verkauf aus Betriebsauflösung:

Büroschränke, Metall-Schubladenkästen DIN A2 und DIN A3

(für Künstler geeignet, 16 Schubladen), diverses ...

Bei Interesse Anruf und Terminvereinbarung

+49 85 71 92 52 20 (AB)

TEAMPLAYER

GESUCHT

E-Werk )) Simbach

Projektmanager (m/w/d)

u.a. für die Bereiche:

- Smart Home & Elektroinstallation

- Photovoltaik & Stromspeicher

- Elektromobilität

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

bewerbung@hellmannsberger.de


15. Juni 2022

Verkäufe

Fahrradtresor/Korb

Marke Gerda, schwarz, 10,- E

LPs 80 Stück, aus den 60-er, 70-er

und 80-er Jahren wie Hits,

Volksmusik, Weihnachtslieder von

Heino, Roland Kaiser, Heintje, Otto

u. a. Interpreten, VHS

Wasserkocher WK 52882 1m7l,

unbenutzt, 10,- E

Tel. +49 8571 9378774

Ki.-Schreibtisch höhenverstellbar,

v. Moll, Kiefer/rot, 250,- E,

Einzelbetten Kiefer massiv,

inkl. Lattenrost u. Matratze,

mit Unterbau, 1 x mit Schublade

1 Nachtkästchen

Bankdrücker Hammer Club Line

Eckbank Fichte/blau, 1,25 x 1,80 m

Tisch 1,20 x 0,80 m + 3 Stühle

Schlafzi. Kirschbaum, ohne Betten

runder Tisch 90 cm ausziehb. +

3 Stühle blau gepolstert

Tibeter Teppich 2,49 x 3,60 m

Bauernschrank Fichte, 4-türig

u. 2 Betten mit 4 Schubläden

Wohnzi. bäuerlich, Sitzgarnitur

Fichte, moosgrün gepolstert

Biergartengarnitur Kiefer

Terrassenmöbel Kunststoff

Hängesessel mit Ständer Jobek

Tel. +49 152 04764322

Schlafzimmerschrank

Kiefer massiv, 5 Türen u. 5 Schubladen,

H 212 cm, B 265 cm,

T 62 cm, 155,- E

2 Matratzen H2 Nautisan Plus

LS Soft, Schaumstofftechnologie,

90/200 cm, Bezüge gewaschen,

145,- E, Selbstabholer

Tel. +49 8571 9378774

Wg. Wohnungsauflösung günstig

Möbel, Teppiche, Geschirr, Deko

Besichtigung Sa., 18. Juni,

10 - 16 Uhr

Simbach, Hans-Murauer Str. 6

Handgestrickte Socken

für Damen u. Herren, einfarbig

oder bunt, alle Größen

Tel. +49 8571 2927

Walnusskerne

eigene Ernte, eigenhändig

ausgeschält, vakuumiert,

500 g Beutel 10,- E

Tel. +49 8571 2927

Balkenmäher defekt

Marke Rapid, Motor Brix & Straton,

Motor ist in Ordnung, VB 250,- E

Tel. +49 8571 2927

Wohnzimmerschrank 20,- E

(Selbstabbau),wegen Umzug,

L 2,60 m, H 2,10 m, T 0,50 m

Fotos nach Erhalt der Telefonnr.

in der App

Tel. +49 8572 1479

Rechner kein Laptop, intel core

3,46 ghz, 8 gb ram Speicher, 1 tb

Festplatte, 64bit System, 5x usb

2x usb 3.0, der Rechner ist ohne

CD- oder DVD-Laufwerk, Betriebssystem

Win 10, VB 150,- E

Tel. +49 152 54066617

Bauholz (Kanthölzer)

10 Stück 3 m lang, 16/10

10 Stück 3 m lang, 16/8

Tel. +49 8571 922794 oder

+49 151 15487887

Sitzbank in Farbe hellgrau

für die Motorrad-Baureihe K75 -

K100 - K1100, für 40,- E abzugeben

Tel. +49152 57880837

Vibrationsplatte Crivit

6 Trainingsprogramme,

2 Expander, 2 Liegestützengriffe,

neuwertig, Preis VB

Tel. +49 8571 1447 ab 19 Uhr

Grenzland Anzeiger

Dem Alter effektiv

entgegen wirken

„Schönheit kommt von innen“ sagt man,

doch auch von außen kann man viel dazu beitragen.

Mit kosmetischen Behandlungen und hochwertigen

Pflegeprodukten sind wir seit 19 Jahren für unsere

Kundinnen und Kunden da. Laufende Fortbildungen

und die Investition in moderne Geräte verbessern das

Hautbild und sorgen für natürliche Ausstrahlung.

Neu in unserem Studio bieten wir Ihnen Microneedling

mit Radiofrequenz. Die innovative Verbindung von

Needling und Wärme ermöglicht eine wirksame und

gezielte Behandlung unterschiedlichster Hautprobleme.

Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen diese Behandlung

vor.

Beliebt bei unseren Kundinnen ist weiterhin unser

professionelles Permanent-Make-up, Nagelmodellage

und selbstverständlich die klassische Kosmetik.

Zusammen mit Ihnen wählen wir die passende

Behandlung aus, damit Sie sich weiterhin jung

und wohl in Ihrer Haut fühlen.

KOSMETIKSTUDIO Christiane Fink

Münchner Straße 6 | 84359 Simbach am Inn

+ 49 (0) 8571 6535 | info@kosmetikfink.de

Nr. 12/2022

Verkäufe

Motorrad-Mopedhelm schwarz,

Vollvisier, sehr guter Zustand,

VB 24,- E

Kinderfahrrad org. Puky Alu,

Gr. 16 x 1,75, hellblau,

guter Zustand, VB 75,- E

Katzen-Kratzbaum 3 Säulen,

VB 55,- E

Glastisch rund mit Ablage,

Alu-Gestell 1 m Durchm., VB 25,- E

Hüpfburg zum Aufblasen,

ca. 2 x 2 m, VB 29,- E

Hand-Kehrmaschine Güde,

VB 35,- E

Schönes Akkordeon rot, 40 Bässe,

funktioniert, VB 95,- E

Antikes Mars Rennrad

Huret-Schaltung usw., VB 190,- E

Knopf-Harmonika

„Weltmeister Meteor", Stimmung:

GCF, 3 Reihen, 2 x Gleichton,

12 Bässe, sehr gut geeignet als

Einstieg für org. „Steirische",

VB 295,- E

Tel. +49 1623441662

Kompressor 380 Volt, 1,5 kW,

Eigenbau, luftbereift, Doppelzylinder,

Druckschalter, Druckminderer,

100,- E

Tel. +49 8572 8539

Elektr. Kassettenmarkise

8 m breit, dunkelgrün, VB 450,- E

Tel. +49 8571 7455

Privileg Gefrierschrank

Energieklasse A, 3 Gefrierfächer u.

3 Gefrierschubladen, techn. ok,

B 67 cm, T 55 cm, H 152 cm,

Farbe weiß, VB 80,- E

Tel. +49 152 54066617

Vibrationsplatte „Shape", neu,

VB 125,- E

Tel. +49 8571 1071

Badezi.-Spiegelschrank

3 Türen, Holz, hellbraun, B 100 cm,

H 75 cm, T 18 cm, 75,- E

Badezi.-Spiegelschrank

Plastik weiß, 3 Türen, B 65 cm,

H 55 cm, T 15 cm, 15,- E

5 größere Porzellanpuppen

auch einzeln zu verkaufen,

Preis VHS

Tel. +49 8571 9378774

Sat-Anlage kpl. m. Schüssel,

ca. 70 cm, 40,- E

Schnurlos-Telefon Panasonic

12,- E (1 x gebraucht)

Fahrrad-Kugelkupplung

für Fahrr.-Anhänger, 5,- E

Tel. +49 176 47383135

Zu verschenken

Piaggio Roller NRG MC3, 50 ccm,

Bj. 2002, silbergrau, 21 000 km,

Motor intakt, zum Ausschlachten

oder Herrichten, kostenlos abzug.,

bei Selbstabholung

Tel. +49 8571 5865

Laminatboden beige, gebraucht,

ausgebaut, ohne Sockelleisten,

gut erhalten, ca. 9 - 10 m 2

kostenlos gegen Abholung

abzugeben

Tel. +49 8571 4369

Küche zu verschenken

(Selbstabbau), ohne E-Geräte und

ohne Armatur

Tel. +49 8572 1479

Kirchdorf

3500 m 2 Wiese zum Mähen

zu verschenken

Tel. +49 8571 3904

sind uns

SIE wichtig!

DER ANZEIGER


15. Juni 2022

Verkauf / Vermietung

Simbach – Nähe RC

3-Zi.-Wohnung ca. 88 m 2 , 1. OG,

Garage, KM 595,- E + NK + KT

(81,9/2013/Erdgas) ab sofort zu

vermieten

Tel. +49 8571 5855

In Simbach zu vermieten

3-Zi.-Wohnung Neubau, im 1. OG,

86 m 2 , sonnige Südwestseite,

m. großem Balkon, FB-Heizung,

Bad auch mit Wandheizung,

Abstellraum, KM 660,- E, keine

Haustiere, 1 Kfz-Stellplatz

Tel. +49 170 9172092

Simbach

Laden mit Büro ca. 65 m 2 ,

ebenerdig, 3 Schaufenster, Klimaanlage,

in zentr. Lage, ab August/

Sept. zu vermieten. Auch als

Ausstellungsfläche o. nur Büro

geeignet, Parkplatz vorhanden,

optional zusätzl. Lagerräume

vorhanden, KM 430,- E+ NK + KT

Tel. +49 8571 2323

g.pinzl@t-online.de

Friseur oder Laden/Büro

in Bestlage, Zentrum Simbach,

große Kundenfrequenz, große

Schaufensterfront, genügend

Parkplätze, Einrichtung evtl.

ablösbar, 120 m 2 , KM 850,- E + NK

+ KT, ab Januar 2023

Tel. +49 151 21783572

Ranshofen: Ab sofort

90 m 2 Wohnung zu vermieten,

Küchenzeile, Gartenanteil, Autostellplatz,

Miete 690,- E (inkl. BK),

keine Haustiere

Tel. +43 664 5858175

Unterstellplatz für Fahrzeuge

aller Art zu vermieten

Tel. +49 8573 9689805

Simbach-Erlach

Appartement 15 m 2 ,

ab sofort zu vermieten

Tel. +49 8571 5855

Kauf- und Mietgesuche

Rentner, NR, solide, sucht

kleine Wohnung mit DU, EBK,

im EG, zum Herbst,

bis 400,- E WM, Simbach

Tel. +43 677 62550860 abends od. früh

Suchen

Sacherl/landw. Anwesen

am besten im Gemeindebereich

Tann/Zeilarn zum Kaufen, Mietkauf

oder Mieten

Tel. +49 170 4818640

Immobilien

84359 Simbach a. Inn, Bayernwerkstr. 2

Tel. 0 85 71/56 79, Mobil 01 71/3 60 76 68

Internet: www.immobilien-hasler.de

e-mail: info@immobilien-hasler.de

Angebote auf Anfrage

ALTHEIM Info

Grenzland Anzeiger

Was? Wann? Wohin?

Trachtenmusik Weng feiert 100

(sk). Gute Stimmung bei traditioneller

Blasmusik, Marschwertung

und bunte Trachten soweit

das Auge reicht, das hat man

schon länger nicht mehr gesehen:

seit 2019 fand im Bezirk Braunau

kein Blasmusikfest statt. Und genau

vor drei Jahren starteten bereits

die Vorbereitungen der

Trachtenmusikkapelle Weng, die

nun von 24. - 26. Juni 2022 ihr

100-jähriges Gründungsjubiläum

mit Austragung des Bezirksmusikfestes

feiert. „Wir sind alle topmotiviert

und freuen uns auf ein

tolles Festwochenende mit Gästen

aus Nah und Fern“, so Obmann

Stefan Kainhofer. Es soll ein

Fest mit viel Musik, Spaß und Unterhaltung

sein, sind sich die Mitglieder

der TMK Weng einig.

Eröffnet wird das Fest am Freitag,

24. Juni um 19.00 Uhr mit

einem Festakt mit den örtlichen

Vereinen und anwesenden Gastkapellen

am Gemeindevorplatz.

Anschließend erfolgt der Festzug

ins Festzelt, wo ab 21 Uhr die

Blaskapelle Ceska für Unterhaltung

sorgt.

Am Samstag beginnt ab 16.00

Uhr die Marschwertung, der sich

zahlreiche Kapellen stellen werden.

Nach dem Festakt am Samstag

(19.00 Uhr) erfolgt der Abmarsch

ins Zelt – dort unterhält ab 21 Uhr

die Hainbach-Musi.

Sonntags beginnt um 9.00 Uhr

die Marschwertung. Währenddessen

unterhält im Festzelt die

Trachtenmusikkapelle Straßwalchen

beim Frühschoppen die

Festgäste. Um 12.00 Uhr findet

der Festakt am Gemeindeplatz

statt – nach dem Festumzug unterhält

die Marktmusikkapelle

Aurolzmünster im Festzelt und

sorgt für stimmungsvollen Ausklang

des Jubiläumsfestes.

Die Detaileinteilung der Kapellen,

die an der Marschwertung

teilnehmen, ist auf der Festwebsite

der TMK Weng

bmf2022.tmk-weng.at zu finden.

Dort gibt‘s auch die genauen Infos

zum Festablauf (Anfahrt,

Parkplätze, Aufstellung der Vereine

und Kapellen usw.).

Nr. 12/2022

• Urlaub am Pferdehof/

Ferienwohnung

• Wohnmobilstellplatz

• Pferdepension –

Offenstall

• Fohlenaufzucht

• American QH-Zucht

-> Nachwuchs 2022

steht zum Verkauf

Familie Wimmer

Kaltenöd 1

94166 Stubenberg

Tel. +49 (0) 8571 2843

niederbayernalm.de

Der „besondere“ Markt

Samstag, 18. 06. 2022

(nicht bei Regen!)

jeweils von 09.00 bis 15.00 Uhr

StraßenMarkt Simbach

Hintere Moosecker Str. 1-7

(Ecke Kirchberger Str.)

Haushaltsauflösung

Kleinmöbel - Geschirr - Besteck

Garderobe - Bilder - Spielwaren

und viele interessante Dinge mehr!

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich

überraschen. Infos vorab auch über

+49 175 22 5 300

Jahn/Kodalle

Wir freuen uns über Ihr Vorbeischaun!

Aktuell im ZIMT

Kreativ-Workshop

Als Hommage an die vielfältige

Schönheit der Frauen versteht

sich der Kreativ-Workshop „Kleine

Frauen aus Pappmaché“, der in

Kooperation mit Frau für Frau am

24. und 25. Juni angeboten wird.

Unter der Leitung von Kunsttherapeutin

Marion Blum werden

kleine Frauenfiguren aus Draht,

Pappmaché und wunderbar buntem

Papier geschaffen.

Weltcafé im Sommer als Picknick

Immer am ersten Donnerstag

im Monat trifft man sich ab 16.00

Uhr zum Weltcafé. In den Sommermonaten

wird das Weltcafé

bei Schönwetter zum Picknick im

Motorikpark, mit Spielen wie Wikinger-Schach,

Boules und vielem

mehr.

www.kino-simbach.de

17. Juni 22: Nudeltag

Es gibt Nudeln aus der Region. Der Nudelanbieter am Bauernmarkt macht verschiedene Sorten

aus Weizen oder Dinkel mit hofeigenen Freilandeiern. Wir machen eine Nudelpfanne mit Gemüse.

24. Juni 22: Grillfest am Bauernmarkt

Die Anbieter organisieren für die treuen Kunden einen Grillnachmittag mit vielen guten regionalen

Produkten und einem gratis Getränk.

jeden Freitag ab 11 Uhr in der Festhalle auf der Filzmoserwiese

www.bauernmarktbraunau.com


15. Juni 2022

Grenzland Anzeiger

Nr. 12/2022

Auf Wiedersehen!

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kundinnen und Kunden,

nun ist es soweit. Mit dieser Ausgabe erhalten Sie zum letzten Mal den Grenzland Anzeiger.

Damit geht eine 46-jährige Ära zu Ende, die für viele zum gewohnten Monatsablauf gehörte. Alle

zwei Wochen steckte der Anzeiger im Briefkasten und informierte über das Geschehen in der

Region. Einer Region, die von uns selbst oft gar nicht so facettenreich wahrgenommen wird, wie

sie tatsächlich ist. Genau diese Vielfalt wollte schon unser Anzeiger-Gründer Rudolf Vierlinger immer

darstellen, als er 1956 den Simbacher Anzeiger gründete, 20 Jahre später mit dem Grenzland

Anzeiger die grenzüberschreitende Möglichkeit der Werbung bot und später auf beiden Seiten

redaktionell die beiden Städte verband. In seinem Sinne wurden beide Anzeigenblätter weiter

geführt. Der Mix aus aktuellen Informationen beidseits des Inns, Heimatgeschichte, Veranstaltungen

und der regionalen Wirtschaft, aber auch die Werbeanzeigen der örtlichen Geschäftswelt und

die privaten Kleinanzeigen haben wir versucht für jeden interessant aufzubereiten. So wuchs der

Anzeiger kontinuierlich heran.

Die Auszeichnung mit dem Aenus-Preis 2011 hat uns besonders gefreut und uns bestätigt, dass

wir vieles am Zusammenwachsen der Region bewirken konnten.

Es wurden viele Themen begleitet, die den Bürgern am Herzen lagen, sofern es einem Anzeigenblatt

möglich ist, das nicht tagesaktuell erscheint.

Die Wertschätzung und die positive Resonanz über unsere Arbeit haben den Abschied nicht leicht

gemacht. Doch die Voraussetzungen, ein kostenloses Informationsblatt zu verteilen haben sich in

den letzten Jahren stark verändert. Immer weiter steigende Kosten, die nicht nur die Produktion

betreffen sondern auch unsere Inserenten zu Einsparungen zwingen, die monatelange Grenzschließung

und der Lockdown während der Coronakrise, damit verbunden die anwachsende

Digitalisierung ließen uns zu dem Entschluss kommen, den Anzeiger einzustellen und auch unsere

Druckerei zu schließen.

An dieser Stelle gilt es nun, allen Danke zu sagen, die uns all die Jahre begleitet und unterstützt

haben. Das sind vor allem unsere treuen Kundinnen und Kunden, die Firmen die teils von Beginn

an auf die Werbung im Anzeiger vertraut haben oder ihr Geschäft mit dem Anzeiger zum Erfolg

geführt haben. Ein Dank geht an die Unternehmen, Kommunen, Banken, Vereine, Schulen und

Institutionen über die wir regelmäßig berichtet haben, es war stets eine sehr gute, angenehme

und wertschätzende Zusammenarbeit.

Ein besonderer Dank dem gesamten Anzeiger-Team, das sich immer um eine professionelle Gestaltung,

termingerechte Fertigstellung und qualifizierte Betreuung der Kunden gekümmert

hat. Dazu gehören vor allem Sie liebe Leserinnen und Leser – ohne Ihr Interesse wäre unser aller

Arbeit umsonst gewesen. Vielen Dank!

In diesem Sinne sage ich „Auf Wiedersehen“, bleiben Sie unseren Kunden weiterhin treu und

unterstützen Sie damit unsere Region, damit diese weiterhin lebens- und liebenswert bleibt.

Ihre Marianne Madl

Danke!

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!