Aufrufe
vor 5 Jahren

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

TESTS Interessen,

TESTS Interessen, Neigungen erkunden BERUFE-Universum Im BERUFE-Universum hast du die Chance herauszufinden, welche Berufe zu deinen Interessen passen und für welche Berufe du besonders geeignet bist. Außerdem erfährst du in diesem Selbsterkundungsprogramm mehr über deine Stärken und in welchen Berufen du damit punkten kannst. Check deine Talente - viel Spaß auf deiner Reise durch’s BERUFE-Universum! http://portal.berufe-universum.de/ JOBLAB für Ausbildungsberufe JOBLAB ist ein virtuelles geheimes Unterwasser-Labor, in dem mit Berufen experimentiert wird. Sogar neue Berufe können kreiert werden. In der Simulation können verschiedene Alternativen durchgespielt und deren Vor- und Nachteile abgewogen werden. Ein integrierter Neigungstest hilft dabei, passende Berufe zu entdecken. Das interaktive Labor ermöglicht den Nutzer/innen, entsprechend ihrer Interessen und Informationsbedürfnisse flexibel mit Berufen umzugehen. Die aktuelle Version von JOBLAB für Ausbildungsberufe verfügt über 152 Berufe. www.joblab.de/planspiel_ausbildung.html BERUFSEIGNUNGSTEST für Metall- und Elektroberufe Er zeigt dir auf, für welche Berufe der Metall- und Elektroindustrie du aufgrund deiner persönlichen Stärken geeignet bist. Als Testergebnis erhältst du dein M+E-Stärkenprofil, das verschiedene Berufe als die für dich geeigneten empfiehlt. Der Test beschränkt sich auf die Messung deiner rechnerischen, räumlichen und sprachlichen Fähigkeiten und auf deine spezielle Eignung für die M+E-Berufe. Das Testergebnis sagt also nichts über deine weiteren Fähigkeiten und über deine Eignung für Berufe außerhalb der M+E-Industrie aus, auch nicht über deine Persönlichkeit und deine sonstigen menschlichen Qualitäten. Der M+E-Berufseignungstest kann deinen Gang zur Berufsberatung nicht ersetzen: Er soll dir lediglich Anregungen für die Berufswahl geben. Der Test kann dir auch die Entscheidung für einen passenden Beruf nicht abnehmen: Die liegt natürlich immer noch bei dir! www.ausbildungsoffensive-bayern.de/bet2011/index.php Berufskompass Mit dem Interessenprofil kannst du in ca. 10 Minuten deine Interessen und Neigungen entdecken und die dazu passenden Berufsgruppen und Berufe kennen lernen. Nach Bewertung von 63 Aussagen auf einer Skala von 1 (ja, stimmt) bis 4 (auf keinen Fall) erscheint auf deinem Bildschirm eine Grafik, die zu jeder Berufsgruppe einen Balken anzeigt. Je größer dein Interesse an dieser Berufsgruppe desto länger ist dieser Balken. Bitte denke daran: Das Interessenprofil ist KEIN Test! Es geht dabei nicht um deine Fähigkeiten und Eignungen sondern ausschließlich um deine Interessen und Neigungen. www.bic.at 74 Interessenkompass Mit dem Interessenkompass schlägst du eine Brücke von deinen eigenen Interessen zur Berufswelt. Er hilft dir bei deiner Berufsfindung. Es ist kein Test. Du bekommst eine Übersicht, in welchen Berufsbereichen dein Interesse ‚gering’, ‚mittel’ oder ‚stark’ ausgeprägt ist. Das sind die Berufsbereiche: Natur / Ernährung / Gestalten / Bauwesen, Haustechnik, Innenausbau, Holzverarbeitung / Technische Industrie, Technisches Handwerk / Planen, Berechnen, Technisches Zeichnen, Informatik, Untersuchen, Forschen / Handel, Verwaltung, Verkauf, Verkehr, Wirtschaft, Informatik / Sprache, Literatur, Nachrichtenwesen, Theater, Musik, Kunstwissenschaft, Geisteswissenschaft / Menschenkontakt, Bildung, Gesundheit, Beratung, Betreuung. So kannst du den Interessenkompass aufrufen: www.berufsberatung.ch (Berufswahl; Interessen erkunden; Interessenkompass) oder über www.feelok.ch (Arbeit; Interessenkompass). Das Programm wurde von Schweizer Berufsberatern (Egloff und Jungo) erstellt. IT-Berufe Sind die IT-Berufe das Richtige für dich? Welche Berufsrichtung passt am besten zu deinen Neigungen und Eignungen? Eine gute Möglichkeit, dies herauszufinden, hast du mit den beiden IT-Eignungstests, die aufeinander aufgebaut sind. Im allgemeinen IT-Eignungstest findest du heraus, ob die IT-Branche überhaupt die richtige für dich ist. Beim Berufsbild-spezifischen IT-Eignungstest erfährst du, welcher der fünf IT-Berufe der geeignetste ist. Nimm dir Zeit zum Beantworten der Fragen. www.it-berufe.de/index.php?node=6 Berufswahltest des Psychologischen Dienstes der Agentur für Arbeit Der Berufswahltest beinhaltet eine Serie verschiedener Leistungstests sowie einen Berufsfragebogen. In den Leistungstests geht es um Fragen wie: - Wie gut gelingt es mir, logische Zusammenhänge zu erkennen und anzuwenden? - Bin ich fit im rechnerischen Denken? - Kann ich mir anhand von Zeichnungen vorstellen, wie Gegenstände oder technische Bewegungsabläufe aussehen? - Wie gut bin ich in der Rechtschreibung? Bei den meisten Tests spielt es keine Rolle, was du bereits in der Schule gelernt hast bzw. wie gut deine Schulnoten sind. Der Berufsfragebogen erkundet deine ausgeprägten Interessen, wo du deine Stärken und Schwächen siehst. So kann dein/e Berufsberater/in leichter auf deine Berufswünsche eingehen. Der Berufswahltest wurde für Jugendliche entwickelt, die • zwischen 13 und 18 Jahren alt sind, • sich für einen Ausbildungsberuf interessieren, • einen Haupt- oder Realschulabschluss anstreben • die deutsche Sprache sicher beherrschen. Diese Auswahl ist nur ein Auszug aus dem World Wide Web. Natürlich gibt es viele andere Interessentests im Internet. Achte beim Aufrufen solcher Tests auch auf versteckte Kosten!

TIPPS UND INFOS Erfolgreich bewerben Deine Bewerbung vermittelt den ersten Eindruck, den dein Wunscharbeitgeber von dir bekommt. Anhand deiner Unterlagen entscheidet er, ob du zu einem Test oder Vorstellungsgespräch eingeladen wirst. Sich bewerben bedeutet also, Werbung für sich und seine Fähigkeiten zu machen. Zu einer schriftlichen Bewerbung für einen Ausbildungsplatz gehören in der Regel folgende Unterlagen: • Anschreiben • Eventuell Deckblatt • Lebenslauf • Foto (Ein Bewerbungsfoto ist keine Pflicht mehr, aber viele Arbeitgeber erwarten eines. Wenn du ein Deckblatt verwendest, kannst du das Foto dort einfügen, sonst kommt es in den Lebenslauf.) • Zeugniskopien (in der Regel nicht beglaubigt) • Bescheinigungen über Praktika, Kurse oder den abgeleisteten Wehr- oder Zivildienst (So zeigst du zum Beispiel, dass du zusätzliche Kenntnisse hast, die für den angestrebten Beruf nützlich sind oder auch, dass du dich engagierst.) Tipps • Die Bewerbung wird mit dem Computer erstellt. Fasse dich beim Anschreiben kurz: maximal eine Seite. • Um Interesse zu wecken, solltest du dein Anschreiben selbst formulieren und nicht einfach aus einer Vorlage kopieren. Überlege, warum du besonders gut für den Beruf geeignet bist, für den du dich bewirbst. Hast du zum Beispiel Hobbys, die etwas mit dem Beruf zu tun haben? Begründe auch, warum du ausgerechnet bei diesem speziellen Betrieb die Ausbildung machen möchtest. • Achte auf fehlerfreie, saubere und ansprechend erstellte Unterlagen. Zur Sicherheit solltest du Anschreiben und Lebenslauf auch von deinen Eltern oder Lehrern auf Rechtschreibfehler prüfen lassen. Nahaufnahme einer Bewerbungsmappe mit darauf liegendem Kugelschreiber Hilfen zur Bewerbung Im Internet findest du viele Informationen zum Thema Bewerbung, beispielsweise unter www.arbeitsagentur.de > Bürgerinnen & Bürger > Ausbildung > Bewerbungen. Unter www.planet-beruf.de > Bewerbungstraining gibt es zahlreiche Infotexte, Arbeitsblätter, Übungen, Checklisten, Filme und Insider-Tipps von Fachleuten aus der Berufsberatung und der Wirtschaft. Du findest hier auch Informationen zur Online-Bewerbung, die einige Ausbildungsbetriebe mittlerweile wünschen. Das Bewerbungstraining gibt es auch auf CD-ROM. Vielleicht wird man dich zu einem Auswahltest einladen, um zu sehen, ob du für den Beruf geeignet bist. Darauf kannst du dich vorbereiten. In der Broschüre „Orientierungshilfe zu Auswahltests“ findest du Beispiele und Informationen. Diese Broschüre erhältst du im BiZ oder du findest sie im Internet unter www.arbeitsagentur.de > Veröffentlichungen: im Suchfeld „Orientierungshilfe zu Auswahltests“ eintragen). Das Bewerbungstraining auf CD-ROM kannst du bei der Bundesagentur für Arbeit bestellen unter www.ba-bestellservice.de. Die Internet-Plätze im BiZ kannst du übrigens auch für deine Suche nach Bewerbungstipps nutzen, wenn du zuhause kein Internet hast. 75

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - Johannes-Kepler-Gymnasium ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - planet-beruf regional ...
STUDIEREN, ABER WO UND WAS? - Bundesagentur für Arbeit
"hesseninfo" - Das Bildungssystem - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
ABI - und dann! Angebote zur Studien - Bundesagentur für Arbeit
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Ratgeber Ausbildung - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...