Aufrufe
vor 11 Monaten

Mission Beef 2023

  • Text
  • Cuts
  • Beef
  • Rezepte
  • Bbq
  • Wwwgrillzeitat
  • Reifung
  • Kalbin
  • Rind
  • Rindfleisch
  • Zubereitung
  • Kerntemperatur
  • Jungstier
  • Grill
  • Steaks
  • Fleisch

2

2 Mission Beef

Cuts • Garmethoden • Tipps • Rezepte Mit unserem brandneuen Medienformat FOODBOOX starten wir 2023 eine Reihe von speziellen, thematisch fokussierten Magazinen. Diese sind als PDF für jedermann gratis erhältlich – z.B. unter grillzeit.at – oder bei unseren Vertriebspartnern als 2in1-Magazin mit unserer GRILLZEIT. Mit jeder Menge Details, Fotos, Hintergrundinformationen, Tipps und Rezepten zum jeweiligen Thema. Übersichtlich strukturiert und ausgesprochen sammelwürdig – für jederzeit griffbereite „Information on demand“. Die Nr. 1 unseres neuen Print-Formates FOODBOOX liefert unter dem Titel „Mission Beef“ auf 90 Seiten jenes Knowhow, das Ihnen Auswahl, Einkauf sowie Zubereitung von Rindfleisch künftig gehörig erleichtern und die Grundlagen Ihrer Kochkunst massiv verbessern kann. Denn gerade bei Rindfleisch gibt es eine ganze Reihe von qualitätsbestimmenden, aber trotzdem oft wenig beachteten Kriterien – in der Folge kurz Q-Faktoren benannt –, die anspruchsvolle Beefeater unbedingt kennen sollten. Die Dimensionen der Rindfleischqualität, die wir Ihnen auf den nächsten Seiten zeigen, reichen von grundsätzlichen Parametern wie Alter, Geschlecht und Rasse der Tiere über qualitätsbestimmende Einflüsse wie Fütterung und Haltung bis hin zu essenziellen Veredelungsmethoden wie die Fleischreifung. Und natürlich zur anatomisch perfekten Zerlegung der Karkassen in eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Teilstücke. Viele solche „Second Cuts“, raffinierte Zuschnitte und Geheimtipps sind übrigens nicht nur spürbar günstiger, sondern den teuren Edelteilen in mancherlei Hinsicht kulinarisch sogar überlegen. Essenziell sind in diesem Zusammenhang selbstverständlich auch die passenden Vorbereitungs- und Gartechniken. Denn es gibt ja gar keine edlen oder unedlen Rindfleisch-Teilstücke, sondern lediglich falsche Einsatzgebiete und ungeeignete Garmethoden. Der Grund für diese Missgriffe liegt meist am Informationsmangel, mitunter aber auch an falschen Erwartungshaltungen durch übermotiviertes Marketing. Denn ehrliche, aber schlichte Rindfleischqualitäten werden manchmal gerne in aufwendig gestaltete SB-Packungen gesteckt und durch populäre Schlagworte wie „Dry Aged Beef“ oder „Tomahawk Steak“ aufgerüstet. Beispielsweise wird so manch solider Rostbraten derart zum zähen Rib Eye Steak degradiert – und damit den Originalen dieser Gattungen ein Bärendienst erwiesen. Denn nichts ist nachhaltiger als eine Enttäuschungserfahrung am Grill oder am Teller. Allemal besser ist es also, einen verlässlichen Rindfleisch-Lieferanten zu haben, der einem keinen BBQ- Bären aufbindet. Und noch besser ist es, sich selbst auszukennen. Impressum FOODBOOX: Medieninhaber / Produktion / Copyrights / Redaktion / Inhalte: produktiv pr+produktion GmbH, Anton Lorenzstraße 32, A-2100 Korneuburg, Tel.: 0043 2262 20400 | GESCHÄFTSFÜHRUNG: Marketa Schubert, marketa.schubert@propr.at | HERAUSGEBER: Michael Schubert, michael.schubert@propr.at | GESTALTUNG / LAYOUT: Daniela Brandstätter | BILDBEARBEITUNG: Rudolf Koch | FOTOS: GRILLZEIT, Stefan Hobel, Arnold Pöschl, Michael Schubert, Johannes Brunnbauer, ARGE Rind eGen, EZG Gut Streitdorf eGen | ILLUSTRATIONEN: Mia Tlustos | DRUCK: Walstead Leykam Druck © 2023. Alle Rechte vorbehalten. Mission Beef 3