Aufrufe
vor 2 Jahren

SaarLorLux ...c'est savoir vivre Frühjahr Edition 2020

  • Text
  • Print
  • Luxemburg
  • Lifestylemagazin
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Marc
  • Zukunft
  • Saarland
  • Werbung
  • Marketing
  • Menschen
  • Savoir
  • Saarlorlux
  • Vivre

affaires&investissement

affaires&investissement Winter-Frühjahr-Edition I/2020 HERAUSFORDERUNGEN ZU CHANCEN MACHEN Zu einer hochkarätigen Podiumsdiskussion zum Thema „Brexit-Digitalisierung-Weltwirtschaft – Herausforderungen zu Chancen machen“ lud der Arbeitskreis Wirtschaft e.V., - akw – in Zusammenarbeit mit der IMC AG ein. Dr. Harald Bellmann – akw-Vorsitzender und Prof. Dr. Dr. mult. August Wilhelm Scheer begrüßten die geladenen Gäste zu dem hochinteressanten Impulsvortrag, den die renommierte ARD-Börsen-Expertin – Anja Kohl – mit hohem aktuellem Wissensstand moderierte. Sie ist u.a. bekannt dafür, Redensarten und Sprichwörter in ihre Börsenmoderationen miteinzubringen, was auch angenehmes „Schmunzeln“ der Zuhörer zum Ausdruck brachte. So hat die sympathische Moderatorin gegenwärtige und zukünftige Entwicklungsszenarien wie: „China-Trump-Brexit-Zölle-Zinsen-Notenbanken” und das daraus resultierende Thema des „Scheiterns“ auf den Punkt gebracht. Die interessierten Gäste spürten aus ihrem Vortrag, dass die Börse wie das richtige Leben sei – da gebe es Mut, Zufriedenheit, Gier, Verzweiflung und Angst – und ein Panoptikum menschlicher Leidenschaften. Und mitten in ihrem Vortrag stand die Journalistin und versuchte, das Geflecht wirtschaftlicher Zusammenhänge für den Zuschauer zu entwirren. Mit anschaulichen und nachvollziehbaren Beispielen zurück zur Vergangenheit, unterstrich die Börsen-Expertin weiterhin zuversichtlich in die Zukunft zu schauen und man sollte sich in Zeitintervallen daran erinnern, dass Automobil, der Computer und viele technische Errungenschaften, was gerade anfänglich belächelt und nicht ernstgenommen wurde, mittlerweile unseren Alltag prägt und eine noch schnellere technische Entwicklung zur Folge haben könnte. Die sehr lebhafte Gesprächsrunde, deckte ein breites Wirtschaftsspektrum ab und nach weltweiter „Orientierung“ richtete sich der Gesprächs-Fokus auch dahingehend wie unser Land und die ökonomische Landschaft sinnvoll in die Zukunft gebracht werden können und dass Herausforderungen nicht ausschließlich „erdrückende Lasten“ sein müssen, sondern durchaus auch zu Chancen werden können. Fotos: © Werner Staudt - SaarLorLux ...c'est savoir vivre Podiumsteilnehmer : v.l. – Oliver Wild – General Manager von Dachser Überherrn – Christian Wachter IMC AG – TV-ARD- Journalistin Anja Kohl - Prof. Dr. Dr. mult. August- Wilhelm Scheer – Dr. Harald Bellmann – akw-Vorsitzender 26 | SaarLorLux ...c›est savoir vivre PR-Anzeigen

PR-Anzeigen affaires&investissement v.r. Axel Osche – akw – TV-ARD-Journalistin Anja Kohl – Gast Nicole Sciové – Verlegerin "SaarLorLux ...c`est savoir vivre" und Inhaberin der Werbeagentur "SN CreativDesign" mit TV-ARD- Journalistin Anja Kohl Transformer les enjeux en chances Un colloque de haut niveau ayant comme sujets " brexit- digitalisation - économie mondiale - transformer les enjeux en chances", avait été organisé par le Cercle Économique et le IMC AG. Le directeur, Dr. Harald Bellmann ainsi que Prof. Dr. A. W. Scheer, avaient accueilli la journaliste et experte en matière de bourse à la télévision allemande ARD, Anja Kohl. Dans son discours, elle avait mis l'accent sur les scénarios envisageables pour l'avenir: "Chine-Trump- taxes- banques centrales" et l'échec qui pourrait en résulter. Mais grâces à des exemples claires et compréhensibles relatant le passé, elle conseilla toutefois de garder confiance en l'avenir. Gustav-Stresemann-Str. 2 • 66806 Ensdorf • Tel. 06831 / 50 15 80 • www.moebel-zehrden.de