Wochenend Anzeiger - Geesthachter Anzeiger

geesthachter.anzeiger.de

Wochenend Anzeiger - Geesthachter Anzeiger

2

stern steht vor der Tür!

Zahlreiche Veranstaltungen

drehen sich am kommenden

Wochenende um Ostern

und das Osterfest, ob Gottesdienste,

Osterfeuer oder andere

Events. Lesen Sie diese und

andere Termine auf Seite

5

Saisonstart in die »Pedelec-Region«. Schwimmen, retten, Spaß haben. Mit Geopunkten Attraktionen schaffen.

Altgold- & Altsilber-Ankauf

Die Tabelle

Zahlen sagen manchmal mehr als Worte

Goldlegierung Gutscheinbasis Barauszahlung

pro Gramm pro Gramm

Feingold nur Barren 44,40 € * 37,00 € *

Feingold Mischgold 39,60 € * 33,00 € *

750/- 29,70 € * 24,75 € *

585/- 23,17 € * 19,31 € *

333/- 13,19 € * 10,99 € *

Zahngold gelbes Gold 23,17 € * 19,31 € *

Silber 999/- 0,65 € * 0,54 € *

*Bei Kursschwankungen Preisänderung vorbehalten

Der Gutscheinbetrag wird jederzeit zum Bargeldbetrag des Verkaufstages

wieder ausgezahlt!

JETZT NEU IN SCHWARZENBEK

jeden Mittwoch

10 – 17 Uhr bei

NEU

TUI-Travelstar

RReisebüro i Neumann

Ankauf von versilberten Bestecken

+ Korpusware

sauber – fair – anständig

Schwarzenbek

Lauenburger Str. 5

NEU

2 2x iin BBergedorf d f

Alte Holstenstraße 22 – 24 und Sachsentor 5

ANZEIGER

W O C H E N E N D

LEBEN IM HERZOGTUM LAUENBURG

Dach sanieren – profitieren

Wir beraten Sie gern & kostenlos

• Holzbau

• Neu-, Um-, An- und Ausbauten

• Dachsanierungen

• Dachdeckerarbeiten

• Carports und Terrassen

• Innenausbau

... immer gut bedacht ...

Alte Dorfstraße 11

21514 Kankelau

Tel. 0 41 56 / 82 08-35

Mobil: 01 51 / 54 61 35 38

eMail: mr@zimmerei-rogge.de

Rollladen und Sonnenschutztechnik

Karsten Weiß

Ihr Rollladen- & Jalousiebauermeister in Geesthacht

Beratung, Verkauf, Montage, Reparatur

- Rollläden Markisen -

- Rolltore Faltstores -

- Rollgitter Jalousien, Rollos -

- Insektenschutz Scherenarmmarkisen -

- Vordächer Wintergartenbeschattung -

Umrüstung von Markisen und Rollläden auf Elektroantrieb

- Reparaturnotdienst am Wochenende und an Feiertagen

- Fachgerechte Elektroinstallation durch unsere Monteure

- Kostenloses Aufmaß vor Ort

Tel. 04152 - 87 68 53 · Mobil 0162 - 9 04 69 82 · Fax 04152 - 87 70 54

Keil 22 · 21502 Geesthacht · www.sonnenschutztechnik-weiss.de

Malereibetrieb

Driesner

... für ein schönes Zuhause

21516 Müssen · Dorfstraße 7

Tel. 0 41 55 - 56 00 oder 0170 - 4 53 25 65 · Fax: 56 10

www.malereibetrieb-driesner.de · Mail: maler-driesner@kabelmail.de

SONDERVERKAUF

wegen Umbau

Sonderfl äche im 1. OG

EXTRA RABATT

auf alle Rotpreise von

NEU

P

* Der Rabatt wird an der Kasse abgezogen,

gilt nur für Vero Moda und Only

FASHION

Kunden

Parkplätze

5. April 2012/14. KW/24. Jahrg.

Druckaufl age 56.125 Expl.

Wöchentlich freitags an alle

erreichbaren Haushalte

Kurt Viebranz Verlag

04151 - 88 900

www.viebranz.de

FR 9° 4°

SA 5° -1°

SO 6° 1° S. 4

Das Team des

Wochenend

Anzeigers

wünscht

Osterkonzert

O

Büchen (zrcks) - Zum 27. Mal lädt die Marschband

Müssen am Ostersonntag zum großen Konzert in

die Mehrzweckhalle Büchen ein. Am 8. April um

19.30 Uhr geht es los. Einlass ist um 18.30 Uhr. Karten

gibt es in Büchen in der Gärtnerei Martens, (Telefon

04155-21 62), in Lauenburg im Reisebüro Oberelbe

(Telefon 04153-30 61), in der Möllner Kurverwaltung

(Telefon 04542-70 90), in Schwarzenbek im

Reisebüro Neumann (Telefon 04151-20 06), in Hamburg

im Vierländer Reisebüro (Telefon 040-73 50 80

80), in Geesthacht bei Zigarren Fries, Bergedorfer

Straße (Telefon 04152-33 72) und direkt bei der

Marschband Müssen (Telefon 04153-543 13 Iris Ehling-Rachuth,

konzertkarten@marsch band.de). Für

Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

2 4 9

Frohe Ostern!!!

Ostermontag basteln

Foto: anyka/Fotolia

Geesthacht (gak) – Das Mehrgenerationenhaus »OberstadtTreff«

am Dialogweg 1 öffnet am Ostermontag, 9. April, von 10 bis 12 Uhr

seine Türen speziell für Väter und ihre Kinder, aber natürlich sind

auch Großväter, Onkel und Brüder willkommen. Eine Anmeldung

ist nicht erforderlich und Kosten entstehen auch nicht. Eine

gute Gelegenheit für alle Väter, die feiertägliche Ruhe zu nutzen,

um gemeinsam mit ihren Kleinen kreativ zu werden.

GUT AU FGELEGT

· S E I T 1 9 6 1 ·

Dessous

Markt 1, Schwarzenbek

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.30 - 19.00 Uhr

Sa. 9.30 - 14.00 Uhr

»TERMINE«

Inh. Hans-Jürgen Linde · Markt 1 · 21493 Schwarzenbek · Tel. 04151-36 51


Seite 2 Wochenend Anzeiger 5. April 2012 KREISWEITES

Lauenburger Gewerbeschau

Lauenburg (zrcks) - Als weitere

Attraktion konnte das Orga-

Team das ehemalige Urgestein

Herrmann Rieger vom HSV verbuchen.

Herrmann Rieger wird

am Sonnabend auf der Gewerbeschau

auf der Veranstaltungsbühne

interviewt, zur aktuellen

Situation vom HSV befragt, zu

Beilagenhinweis:

In der heutigen Ausgabe liegen

Prospekte folgender Firmen bei:

Auto Nova, Glinde,

und in einem Teil der Ausgabe:

Sky Center, Geesthacht,

toom baumarkt, Geesthacht,

Mobile Shop, Geesthacht,

famila, Geesthacht und Lauenburg,

nah & frisch Franzmann, Aumühle,

Sky, Schwarzenbek und Boizenburg.

Wir bitten unsere Leser um

freundliche Beachtung.

WARUM

erst nach Bergedorf

Seit 7 Jahren

GOLDANKAUF

Geesthacht

Bergedorfer Straße 53

Montag, Mittwoch

und Freitag

9 - 13 u. 14 - 17 Uhr

Tel. 0171 / 490 29 68

SERIÖS, FREUNDLICH

und natürlich

BARGELD

Viele versuchen es,

aber Gold ist unser Geschäft.

NOTDIENST

Verkehrsunfall und Polizei ...1 10

Feuerwehr ............................ 1 12

Hilfe für Opfer von Straftaten

Opfer-Telefon 116 006

GIZ Nord: Tel. 0551 - 1 92 40

Tierarzt-Notruf Hamburg + Umgebung: Tel. 040 - 43 43 79

Zahnarzt-Notdienst für Kreis Herzogtum Lauenburg:

Der Wochenend-Notdienst beginnt freitags um 18.00 Uhr

und endet montags um 8.00 Uhr. Feste Sprechzeiten sind

Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Fr., 6.4. u. Sa., 7.4.:

Dr. G. Basurco-Jacob, Aumühle, Bergstraße 31, Tel. 04104 - 96 95 00

So., 8.4. u. Mo., 9.4.:

A. Thiel, Schwarzenbek, Lauenburger Straße 9, Tel. 04151 - 53 63

Den aktuellen Notdienstkalender und die Adressdatenbank

aller Zahnärzte im Kreis finden Sie auch unter:

www.kzv-rz.de

seiner eigenen Geschichte und

sicher wird er auch ein paar

Anekdoten zum Besten geben.

Für die Lauenburger Elbprinzessin

laufen die Vorplanungen bereits

auf Hochtouren. »Wir freuen

uns über jede Bewerbung, die

noch dazu- kommt.« »Wir haben

bereits über 2/3 der Stände an

Aussteller vergeben, und wer

noch mit dabei sein möchte,

sollte sich langsam beeilen«, erklärt

Brigitte Refflinghaus, die

für weitere Infos unter Tel.

0173–235 02 29 zu erreichen ist.

Eine Teilnahme lohnt sich auf jeden

Fall. Denn die Besucherzahlen

der vergangenen Gewerbeschauen

haben gezeigt, Lauenburger

und Auswärtige interessieren

sich für die Veranstaltung,

über 6.000 Besucher gab

es in 2010«, so die Organisatoren.

Zahnarzt-Notdienst für Reinbek, Wentorf, Aumühle,

Wohltorf und Friedrichsruh

Tel. 04532 - 26 70 70

Der Wochenend-Notdienst beginnt freitags um 16.00 Uhr

und endet montags um 8.00 Uhr. Feste Sprechzeiten sind

Samstag und Sonntag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr

Den nächtlichen Notdienst übernimmt in der Zeit von 19.00 bis 01.00 Uhr

das Bundseswehrkrankenhaus in Hamburg-Wandsbek

Freitag, 6.4. und Samstag, 7.4.:

Marcus Mayer, Lohbrügge, Rappoltweg 7, Tel. 040 - 7 38 43 31

Sonntag, 8.4.:

Dr. Wolfgang Niemann, Bergedorf, Augustastraße 17, Tel. 040 - 7 21 28 94

Montag, 9.4.:

Dr. Wulf Meyer, Billstedt, Oskar-Schlemmer-Straße 15, Tel. 040 - 71 59 12 38

Saisonstart in die »Pedelec-Region« in Lauenburg

Lauenburg (ud) – Die sanften Hügel der

Elbauenlandschaft rund um Lauenburg

sind ideal für Radausflüge. Ein Erlebnis in

ganz neuen Dimensionen bietet das Herzogtum

Lauenburg-Pedelec. Dank eines

akkubetriebenen Elektromotors mit

sechs Unterstützungsstufen wird das Radeln

auf dem Pedelec selbst für Ungeübte

zur Leichtigkeit. Nicht nur der kompakte

Elektromotor, sondern auch der tiefe Einstieg

und die Rücktrittbremse machen

die Herzogtum Lauenburg-Pedelecs zu

komfortablen Gefährten. Sehr nutzerfreundlich

ist der regionsweite Verleih-

Service. Die 26er- oder 28er- Modelle können

bei Vorbestellung an jeden beliebigen

Ort geliefert werden. Darüber hinaus

stehen die Räder bei den Touristinformationen

in Geesthacht, Ratzeburg und

Lauenburg zum Start für einen unbeschwerten

Radausflug bereit.

»Nach einer sehr guten Saison im vergangenen

Jahr ist das Angebot der roten

Flitzer jetzt auf zwanzig erweitert worden,

und die können für Gruppenausflüge

gebucht werden«, freut sich Günter

Schmidt, der Geschäftsführer der Herzogtum

Lauenburg Marketing und Service

GmbH (HLMS), bei der Auftaktveranstaltung

für die Radlersaison mit den

unkomplizierten Elektrofahrrädern.

»Wir freuen uns, jetzt auch mit dem

LESERBRIEF

Die Redaktion ist für den Inhalt der Leserbriefe nicht verantwortlich. Leserbriefe können aus redaktionellen Gründen

nur als E-Mail angenommen werden. Diese müssen mit vollständigem Namen und Anschrift gekennzeichnet

sein. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor.

Leserbrief zum Thema Schließung der

Werkstatt des Berufsfortbildungswerkes

(Gemeinnützige Bildungseinrichtung

des DGB)

Nach 30 Jahren ist nun Schluss?

Das Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige

Bildungseinrichtung des DGB

GmbH wurde einst von der Gewerkschaft

gegründet. Heute ist es ein Unternehmen,

das auf Rentabilität achtet wie

jedes andere Unternehmen auch. In

dem vergangenen Jahr hat der Geesthachter

Standort zum zweiten Mal in 30

Jahren ein Minus erwirtschaftet, und

macht eine Werkstatt keinen Umsatz

mehr, wird die Werkstatt geschlossen.

Die Mitarbeiter hatten schon auf Weihnachtsgeld

und Lohnerhöhung verzichtet,

um das Unternehmen zu unterstützen,

doch das alles hilft nichts, wenn die

Allgemeiner ärztlicher Bereitschaftsdienst:

für Geesthacht, Lauenburg, Schwarzenbek, Büchen

und Umgebung

Notarzt / Rettungsdienst, Tel. 112

Anlaufpraxis im Johanniter-Krankenhaus Geesthacht,

Am Runden Berge 3, 21502 Geesthacht

Mo., Di. und Do. von 19.00 bis 21.00 Uhr, Mi. und Fr. von 17.00 bis 21.00 Uhr,

an Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 12.00 Uhr und 17.00 bis 21.00 Uhr

Tel. 04152 - 83 88 88

Ist ein Hausbesuch aus medizinischen Gründen erforderlich,

ist der Besuchsdienst Mo., Di., Do. von 19.00 bis 8.00 Uhr,

Mi. und Fr. von 14.00 bis 8.00 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen

von 8.00 bis 8.00 Uhr unter der

Tel.-Nr. 01805 - 11 92 92 erreichbar.

Apotheken-Notdienst:

Freitag, 6.4.:

Reuter-Apotheke, Büchen, Lauenburger Str. 8, Tel. 04155 - 21 21

zusätzlich von 10.00 bis 12.00 Uhr und 17.00 bis 20.00 Uhr

Zedern-Apotheke, Geesthacht, Bergedorfer Str. 63, Tel. 04152 - 52 90

Samstag, 7.4.:

Schloß-Apotheke, Lauenburg, Weingarten 8, Tel. 04153 - 5 84 00

Sonntag, 8.4.:

Sonnen-Apotheke, Geesthacht, Bergedorfer Str. 64, Tel. 04152 - 25 02

Montag, 9.4.:

Stadt-Apotheke, Geesthacht, Rathausstr. 8, Tel. 04152 - 22 66

Elbmarsch: Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Allgemeiner ärztlicher Notdienst

von Montag bis Donnerstag (ohne Feiertage) von 19.00 Uhr bis zum Folgetag,

8.00 Uhr, Freitag (ohne Feiertage) von 18.00 Uhr bis zum Folgetag, 8.00 Uhr,

Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8.00 Uhr bis zum Folgetag, 8.00 Uhr

unter der zentralen Telefonnummer 01802-000101 (zum Ortstarif)

Boizenburg: Ärztlicher Bereitschaftsdienst:

Notdienst-Tel. 0180 - 58 68 22 25 20

Apotheken-Notdienst: Bereitschaft: von 8.00 bis 8.00 Uhr,

Fr., 6.4.: Wittenburg, Apotheke am Bahnhof

sowie Boizenburg, Nord-Apotheke, in der Zeit v. 11-12 u. 17-18 Uhr

Sa., 7.4.: Wittenburg, Apotheke am Bahnhof

sowie Boizenburg, Nord-Apotheke, bis 21 Uhr

So., 8.4.: Wittenburg, Apotheke am Bahnhof

sowie Boizenburg, Nord-Apotheke, in der Zeit v. 11-12 u. 17-18 Uhr

Mo., 9.4.: Hagenow, Bären-Apotheke

sowie Boizenburg, Nord-Apotheke, in der Zeit v. 11-12 u. 17-18 Uhr

Kreispräsident Meinhard Füllner im Gespräch mit dem Geschäftsführer der HLMS,

Günter Schmid, bei der Eröffnungsveranstaltung für die Pedelec-Saison in

Lauenburg. Foto: Ute Dürkop

Pedelec-Angeboten über ein weiteres interessantes

Standbein in unseren touristischen

Angeboten«, sagt Bürgermeister

Andreas Thiede. Er war mit von der Partie,

als am Freitag bei der Jugendherberge der

Startschuss für die erste Tour nach Geesthacht

mit anschließender Rückfahrt auf

der Lüneburger Heide fiel. Dieser Saisonstart

soll zum festen jährlichen Termin in

Lauenburg werden. Ebenfalls mit dabei

war Kreispräsident Meinhard Füllner.

»Ich bin bekennender Radsportler und

freue mich ganz besonders, dass durch

den Radsport mit der flächendeckenden

Geschäftsleitung sich vorgenommen

hat, Werkstätten zu schließen. Es werden

mehrere Werkstätten in Schleswig

Holstein aufgegeben, darunter auch

Geesthacht. Die Werkstatt wird nicht

aus wirtschaftlichen, sondern aus strategischen

Gründen aufgegeben. Hier

im Norden waren es ursprünglich drei

Geschäftsstellen mit mehreren Werkstätten,

seit Januar gibt es nur noch eine

Geschäftsstelle in Kiel. Ab 31. Juli ist die

Werkstatt in Geesthacht geschlossen.

Die Ausbilder waren 25 beziehungsweise

22 Jahre beim Berufsfortbildungswerk

in Geesthacht beschäftigt und

wurden nun gekündigt. Sie werden jetzt

noch zum Auflösen der Werkstatt gebraucht.

Die Werkstatt ist ab 31. September

abgewickelt und die Ausbilder sind

dann arbeitslos. Nach Aussage von Arbeitsamt

und Jobcenter gibt es zurzeit

keine Personen für eine Umschulung

Vernetzung der Tourismusinformationen

ein weiteres touristisches Potential

für den Kreis erschlossen wird«, sagte er.

Den ganzen Wonnemonat Mai hindurch

werden Pedelec-Erlebnis-Wochen zum

Aktionspreis von 10 Euro pro Tag rund

um Geesthacht und Lauenburg angeboten.

Wer mitmacht, kann mit etwas Glück

sogar einen Rabatt zum Erwerb eines eigenen

Pedelecs der Firma Wondervelo

gewinnen. Nähere Informationen gibt es

bei der HLMS unter Telefon 04541-80 21

13 oder bei der Touristinfo in Lauenburg,

Telefon 05153-5 12 51.

oder Fortbildung im Metallbereich. Unsere

Arbeit ist somit getan. Sie können

uns gratulieren. Das liegt zum einen am

guten Arbeitsmarkt, zum anderen versucht

das Arbeitsamt natürlich erstmal

in Arbeit zu vermitteln. Erst wenn das

nicht klappt, wird eine berufsbezogene

Weiterbildung angeboten. Auf der einen

Seite freut es uns, dass heute viele Menschen

schnell in Arbeit kommen, auf

der anderen Seite kommt die Zeit, da

wird die Werkstatt wieder gebraucht

und dann sind wir nicht mehr da. Ist die

Werkstatt erst einmal aufgelöst, wird so

eine Einrichtung mit der Maschinenausstattung

aus Kostengründen nicht

wieder eröffnet.

Wir, die Ausbilder, danken allen Firmen,

mit denen wir jahrelang gut zusammengearbeitet

haben.

Thomas Knaack, Ausbilder beim Bfw in

Geesthacht, Geesthacht

Allgemeiner ärztlicher Bereitschaftsdienst:

für Reinbek, Wentorf, Aumühle,

Wohltorf und Friedrichsruh

Notarzt / Rettungsdienst, Tel. 112

KV-Anlaufpraxis im Krankenhaus St. Adof-Stift Reinbek,

Hamburger Straße 41, 21465 Reinbek

Mo., Di. und Do. von 19.00 bis 21.00 Uhr, Mi. und Fr. von 17.00 bis 21.00 Uhr,

an Wochenenden und Feiertagen von 10.00 bis 13.00 Uhr und 17.00 bis 21.00 Uhr

Ist ein Hausbesuch aus medizinischen Gründen erforderlich,

ist der Besuchsdienst Mo. bis So. sowie an Feiertagen von 8.00 bis 8.00 Uhr,

unter der Tel.-Nr. 01805 - 11 92 92 erreichbar.

Apotheken-Notdienst:

für Reinbek, Wentorf, Aumühle,

Wohltorf und Friedrichsruh

Freitag, 6.4.:

Apotheke Aumühle, 21521 Aumühle,

Hofriedealle 22, Tel. 04104 - 16 65 (bis 22 Uhr)

Ring-Apotheke, 22111 Hamburg-Billstedt,

Billstedter Hauptstraße 33/37, Tel. 040 - 7 32 20 00 (bis 22 Uhr)

Grachtenhaus-Apotheke, 21035 Hamburg-Neu-Allermöhe Ost,

Grachtenplatz 9, Tel. 040 - 73 59 58 -0

Sonnabend, 7.4.:

Pluspunkt-Apotheke am Sachsentor, 21029 Hamburg-Bergedorf,

Sachsentor 29-31, Tel. 040 - 7 21 10 10 (bis 22 Uhr)

Helgoland-Apotheke, 21465 Reinbek,

Liebigstraße 2 (Famila), Tel. 040 - 7 31 43 65

Sonntag, 8.4.:

Bahnhof-Apotheke, 21029 Hamburg-Bergedorf,

Weidenbaumsweg 1, Tel. 040 - 7 21 30 37 (bis 22 Uhr)

EZB-Apotheke im Billstedt Center, 22111 Hamburg-Billstedt,

Möllner Landstraße 21, Tel. 040 - 7 31 41 71

Montag, 9.4.:

Elefanten-Apotheke-Lohbrügge, 21031 Hamburg-Lohbrügge,

Lohbrügger Landstraße 4, Tel. 040 - 7 21 21 14 (bis 22 Uhr)

Falken-Apotheke , 21521 Dassendorf,

Falkenring 1, Tel. 04104 - 9 11 40

Änderungen vorbehalten


POLITIK UND GESELLSCHAFT 5. April 2012 Wochenend Anzeiger Seite 3

CDU Aumühle wählt sich in die Zukunft

Aumühle (zrcw) - Die CDU Aumühle begrüßte

zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung

neben 38 Mitgliedern

Klaus Schlie, den Innenminister Schleswig-Holsteins,

sowie Markus Matthießen,

MdL und Kandidat für den Wahlkreis

Lauenburg-Süd.

Auf der Mitgliederversammlung stand

die Neuwahl des Vorstands an. Zukünftig

wird dieser von Henning Teetz als

Vorsitzendem angeführt. In seiner Rede

wies er darauf hin, dass man nur etwas

bewegen könne, wenn man sich engagiere

und er versicherte, dass sich das

gesamte Vorstandsteam mit Leidenschaft

für Aumühle tatkräftig an die Arbeit

machen werde. Das junge Team will

mit vollem Einsatz zum Wohle der Sachsenwaldgemeinde

starten.

Dem Vorstand gehören als Stellvertreter

Patrick Günther und Dr. Dr. Falk-

Friedrich von Haussen sowie der

Schatzmeister Kjell Peter an. Ergänzt

wird der Vorstand durch den Fraktionsvorsitzenden

der Aumühler CDU Fraktion,

Rolf Czerwinski, und die Gemeindevertreterin

Dr. Andrea Nigbur als Beisitzerin.

Niels Braun, seit über 40 Jahren

für die CDU Aumühle kommunalpolitisch

aktiv, steht dem Vorstand zukünftig

als Ehrenvorsitzender mit beratender

Stimme zur Seite.

Die CDU Aumühle hat momentan über

Beste Unterhaltung für unsere RegI0n!

Wir sagen “Herzlichen Dank” ...

... allen Kunden, Helfern und Partnern für ihre

Unterstützung und ihr Vertrauen.

Wie es weitergeht ... erfahren Sie demnächst

unter www.riotainment.de

Dassendorf

... und fröhliche stern!

Kröppelshagen-

Fahrendorf

Hohenhorn

Schillerstraße 9 • 21502 Geesthacht

Tel.: 04152 929-300 • Fax: 929-320

riotainment@stadtwerke-geesthacht.de

www.riotainment.de

Am Wahlabend: Patrick Günther, Henning Teetz, Klaus Schlie, Markus Matthießen,

Dr. Dr. Falk-Friedrich von Haussen und Kjell Peter. Foto: Privat

100 Mitglieder, wobei in den letzten Wochen

einige Neueintritte zu verzeichnen

sind. Mehrere junge Familien sind

Mitglied der Aumühler CDU geworden.

Dies folgt dem erfreulichen Trend des

Zuzugs von jungen Familien in die

schöne Sachsenwaldgemeinde und

stellt Themen wie Krippe, Schule, Sporteinrichtungen

in den Fokus. Die sehr

hohe Lebensqualität des Ortes gilt es

unter allen Umständen zu erhalten. Ein

wichtiges Thema für die CDU ist die Erhaltung

der Eigenständigkeit der Gemeinde.

Durch die von SPD und Grünen

auf Landesebene geplante Gebietsreform

wäre Aumühle vielleicht schon

Kreisgrüne eröffnen Diskussion um »Nordstaat«

Mölln (zrcw) - Die Mitgliederversammlung

des Kreisverbandes von Bündnis

90/Grünen stand nun im Zeichen der

Diskussion über eine mögliche Zusammenführung

der norddeutschen Bundesländer.

Einig waren sich die Teilnehmer

über die Notwendigkeit engerer

Abstimmungen insbesondere in Wirtschaftsfragen,

bei den Verkehrsverbünden,

aber auch im Schulbereich. Als

Kernpunkt der Diskussion kristallisierte

sich die Frage heraus, ob hierfür ein Zusammenschluss

als gemeinsames Bundesland

nötig ist oder ob nicht auch eine

engere Kooperation ausreiche. Gegner

des Nordstaates befürchten ein Abhängen

der Regionen, die nicht direkt

von der Metropole Hamburg profitieren.

Die Befürworter kritisierten die derzeit

fehlende demokratische Legitimation

bei der Entscheidung von Abstimmungen

über die Metropolregion. Mit

einem gemeinsamen Bundesland sehen

sie neue Chancen für eine Optimierung

des Länderfinanzausgleichs. Vorstandssprecherin

Uta Röpcke aus Wohltorf

räumte ein, dass die Frage einer

Umstrukturierung des Rahmens für regionale

Entscheidungen zwar jetzt angegangen

werden müsse, aber frühestens

im Jahr 2020 gesetzlich wirksam

werden könnte. Ein erster Schritt müsse

das Signal für den politischen Willen

sein, die langfristige Entwicklung überhaupt

erst anzustoßen. Allerdings gebe

es auch bei den Befürwortern noch keinen

komplett ausformulierten Plan.

Dieser müsse in Zusammenarbeit verschiedenster

Akteure ausgearbeitet

werden.

Der Kreisvorstand und andere Parteigremien

würden die Argumente aufnehmen

und sich weiter mit dem Thema

beschäftigen. Hintergrund der Dis-

Superschnelles Internet

Fernsehen in höchster Qualität

Günstig telefonieren

bald ein Teil von Dassendorf, betonte

Klaus Schlie in seiner Rede deutlich. Ein

Umstand, der für den neuen Vorstand

unvorstellbar ist. Die Eigenständigkeit

von Aumühle ist eines der Kernziele für

die CDU im Landtagswahlkampf mit

Markus Matthießen.

Mit einem offenen, transparenten und

direkten Bürgerkontakt will das neue

Team monatlich einen offenen Dialog

mit den Aumühler Bürgern führen.

Hierzu lädt der Vorstand für Dienstag,

10. April, um 20 Uhr in den Treffpunkt

Aumühle ein. An diesem Termin nimmt

auch der Landtagsabgeordente Markus

Matthießen teil.

kussion ist eine Urabstimmung im

Herbst, bei der der Landesverband seinen

Mitgliedern folgende Frage vorlegen

will: »Sollen die Grünen auf das

Ziel hinarbeiten, ein neues norddeutsches

Bundesland über die bisherigen

Grenzen von Schleswig-Holstein hinaus

entstehen zu lassen?«

EINLADUNG

zum GRÜNDERTREFF im Kreis Herzogtum Lauenburg

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg mbH

lädt ein zu einem Kurzvortrag zum Thema »Internetauftritt in der

Gründungsphase – Kosten, Fallstricke, alles was ich wissen muss!«

von Jérome Kessel, Medienberater ConTripus GbR.

Wann? Donnerstag, den 19.04.2012 um 18.00 Uhr

Wo? Alte Meierei, Grabauer Str. 8 in 21493 Schwarzenbek

Eingeladen sind alle, die sich mit dem Gedanken tragen, den Schritt

in die Selbstständigkeit zu wagen, bereits gegründet haben oder sich

einfach nur für das Thema interessieren. Im Anschluss können Kontakte

geknüpft und anregende Gespräche geführt werden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Um Anmeldung wird gebeten unter # 04541 - 8 60 40.

������������������������

������

�������������������������

�������������������������������

��������������������������

���������������������������������

������������������������������������

�������������������������������������

���������������������������������

��������������������������������������

����������������

�����������������������

�������������������������������

���������������������������

���������������������������������

������������������������������������

�������������������������������������

������������������������������������

�����������������������

����������������

��������������������������������

�������������������������������

��������������������������������������

������������������������������������

�������������������������������������

���������������������������

����������������������

��������������������

����������������

Osternacht in Sankt Franziskus

Schwarzenbek (zrcw) - Dieses Jahr feiert die Kirchengemeinde

wieder die Osternacht in der St.-Franziskus-Kirche. Der Gottesdienst

beginnt im Dunkeln am Sonnabend um 23 Uhr. Jugendliche

der Jugendgruppe und Pastorin Gogolin gestalten den Gottesdienst.

Im Laufe des Gottesdienstes wird es lichter und heller.

Um Mitternacht feiern alle zusammen Ostern und fünf Konfirmandinnen

werden getauft. Mitglieder der Kantorei und des Jugendchores

sowie des Jugendkreises begleiten den Gottesdienst

musikalisch.

������

������������������������

������������������������������

���������������������������

���������������������������������

������������������������������������

�������������������������������������

������������������������������������

�������������������������������

����������������

�������������������������

�������������������������������

���������������������������

���������������������������������

��������������������������������

���������������������������������������

���������������������������������

������������������������������������������

����������������

�����������������������������������

�����������������������

���������������������

����������������������������

������

���������������������

�������������������������������

���������������������������

���������������������������������

�����������������������������������

������������������������������������

������������������������������������

������������������������������������

����������������

������ ������

������

������������������������

�������������������������������

��������������������������

���������������������������������

������������������������������������

������������������������������������

�����������������������������������

����������������������������������

����������������

�������������������������


Seite 4 Wochenend Anzeiger 5. April 2012 TERMINE

7.

Sonnabend

April

Siebeneichen (zrcks) - Vom Dunkel zum Licht: Osternacht in

Siebeneichen. Wenn am Sonnabend, 7. April die Osterfeuer in

den Dörfern langsam zu verglühen beginnen, lädt die Kirchengemeinde

Siebeneichen ein in die Halle unter dem

Turm der alten St. Johannis-Kirche. Dort beginnt im Dunkel

der Nacht der Gottesdienst: Bei Kerzenschein und ruhiger

Musik beginnt der Weg vom Dunkel ins Licht. Pastor Christopher

Noll wird in diesem Osternachts-Gottesdienst auch Jugendliche

aus dem Konfirmandenkurs taufen. Der Gottesdienst

wird musikalisch in besonderer Weise begleitet durch

Daniel Ablass. Die Osternacht am 7. April beginnt um 22 Uhr

in der Turmhalle der Siebeneichener Kirche und wird bis etwa

Mitternacht dauern.

7.

Osternacht

Osterfeuer

Schwarzenbek (zrcw) - Der Winter wird verabschiedet und

der Frühling am Ostersonnabend, 7. April, begrüßt mit einem

großen Osterfeuer im Schützenpark, Schützenallee, um

circa 19 Uhr. Es gibt vorher ein fröhliches Eiersuchen für die

Kinder. Für Essen und Trinken sorgen die Schützen in der

Halle.

8.

Buchhorst (zrcks) - Am Ostersonntag, 8. April und Ostermontag,

9. April jeweils von 11 bis 18 Uhr öffnet der ehemalige Lokschuppen

der Ziegelei Basedow in Buchhorst bei Lauenburg

wieder seine Tore für jedermann, um ein Stück der Geschichte

Buchhorsts und Lauenburgs weiterhin lebendig in Erinnerung

zu erhalten: Die Ziegelei- und Zündholzbahn. Wie jedes

Jahr wird mit dem NS2f, dem Sommerwagen sowie der Schöma

CHL14G und Kartoffelkiste durch die Buchhorster Berge gefahren.

Schautafeln und historische Fotos lassen die alte Ziegelei

Theodor Basedow lebendig werden. Außerdem werden

historische und aktuelle Filme mit dem Themenschwerpunkt

Bahn im »Waldbahnkino« zu sehen sein. Sie finden

den Lokschuppen an der Dorfstraße 34a in 21481 Buchhorst.

8.

Buchhorster

Waldbahn

Lauenburg (zrcks) - Am Ostersonntag, 8. April um 6 Uhr findet

eine liturgische Osternacht in der Maria-Magdalenen-

Kirche Lauenburg statt. Im Anschluss sind alle Besucher zu

einem Osterfrühstück im Gemeindehaus, Hohler Weg 2, eingeladen.

Um 10 Uhr findet ein Ostergottesdienst mit Abendmahl

im Dietrich-Bonhoeffer-Haus statt.

9.

Ostergottes-

dienst

Büchen (zrcks) - Rheinhessen ist zu Gast in der Nüssauer Vinothek,

Nüssauer Weg 20 in Büchen am Sonnabend, 14. April

um 20 Uhr. Das Weingut Deheck aus Rheinhessen stellt seine

Weine und Brände vor. Anmeldung erbeten bis zum 9. April

unter Telefon 04155-39 23 oder info@nuessauervinothek.de

9.

Weinprobe

Lauenburg (zrcks) - Am Ostermontag, 9. April, findet um 11

Uhr ein Familiengottesdienst in der Maria-Magdalenen-Kirche

Lauenburg statt. »Auf dem Weg mit den Jüngern von Emmaus«

lautet das Thema des Familiengottesdienstes.

9.

Sonnabend

April

Sonntag

April

Sonntag

April

Montag

April

Montag

April

Montag

April

Familiengottes-

dienst

Osterhasen-

Fahrt

Lüneburg (zrcks) - Auch in diesem Jahr besucht der Heide-Express

am Ostermontag, 9. April, den Osterhasen. Um 10.45 Uhr

und 14.45 Uhr zeigt das Signal am Bahnhof in Lüneburg-West

freie Fahrt und der Zug fährt in Richtung Amelinghausen. Unterwegs,

mitten auf der Osterwiese, hält der Zug an, die Kinder

können dann ihr Osternest

einsammeln. Auskunft

und Kartenverkauf

ab sofort beim Verkehrsverein

Samtgemeinde

Scharnebeck e.V., Marktplatz

1, 21379 Scharnebeck,

Zimmer 1.02, Tel.

04136-907 21. Weitere

Vorverkaufsstellen sind:

Tourist Information Lüneburg,

Marktplatz, Lüne-

Unterwegs können die Kinder

aussteigen und nach Osternestern

suchen. Foto: Privat

burg, Tel. 0800-220 50 05,

Tourist Information Amelinghausen,

Tel. 04132-

93 05 50.

10.

Lehmrade (zrcks) - Neues Selbstwertgefühl und Lebensfreude

– das erfahren Krebspatientinnen bei den speziellen Kosmetikseminaren

von DKMS LIFE. Ein »Freude am Leben« -Kosmetikseminar

für Krebspatientinnen in Therapie bietet

DKMS LIFE am Dienstag, 10. April, 16 Uhr in der REHA-Klinik

Lehmrade an. Info und Anmeldung in der REHA-Klinik Lehmrade,

Uta Bobbe, Tel. 04542-806 81 01.

11.

Was ist los

in den

Nachbargemeinden?

Lesen Sie unsere

anderen Ausgaben

als PDF-Version unter

www.viebranz.de

Hofcafé Gut Lanken

Am Gut 1 • 21493 Elmenhorst

13.00 - 18.00 Uhr

Hilfe

zur Selbsthilfe

»Die Grenzen

Europas«

Schwarzenbek (zrcw) - Zu einem Vortrag mit Dr. Stefan Vöhringer

von der Europäischen Akademie Sankelmark wird von

der Europa-Union Schwarzenbek für Mittwoch, 11. April, um

19 Uhr ins Hotel Schröder eingeladen. Der Referent wird zu

den Grenzen Europas in geografischer, ethnischer, religiöser,

geschichtlicher, philosophischer, und kultureller Hinsicht

sprechen und sich den Fragen der Besucher stellen.

11.

Beratungen

für Frauen

Schwarzenbek (zrcw) - In Schwarzenbek findet am Mittwoch,

11. April, im Rathaus, Ritter-Wulf-Platz 1, Raum 417, von 9 bis

13.30 Uhr wieder kostenlose Beratung für Frauen zu den Themen

Berufliche Neuorientierung, Berufsrückkehr und Elternzeit,

Berufswegplanung, Weiterbildung und Ausbildung,

Konflikte am Arbeitsplatz etc. statt. Terminvereinbarungen

unter Tel. 0451 – 70 79 79 3 sind erforderlich.

11.

Dienstag

April

Mittwoch

April

Mittwoch

April

Mittwoch

April

Schlauer essen

Lauenburg (zrcks) - In dem Kurs wird erklärt, wie man sich bei

der Zubereitung und Lagerung möglichst viele Vitalstoffe erhält.

Zwei Abende mittwochs im Dietrich-Bonhoeffer-Haus,

Dresdener Str. 15 in Lauenburg. Der Kurs beginnt am Mittwoch,

11. April von 19.30 bis 21 Uhr. Der zweite Abend findet

am Mittwoch, 18. April von 19 bis 22 Uhr statt. Anmeldungen

im Büro der Familienbildungsstätte unter Tel. 04153-510 88.

Anzeigen fix per Fax

e 04151- 88 90 33

GOLD-ANKAUF

in

Insa’s Stöberstube

Büchener Weg 10 · 21481 Lauenburg

Tel. 04153/59 78 38

Vergleichen Sie die Preise

Wir zahlen bis 36, 30 € g/Feingoldbarren

Zahngold 10, 70 € pro Gramm

Wir kaufen:

Bruchgold, Altgold, Schmuck,

Silber und Münzen + Zahngold

– Sofort Bargeld –

Auch wir ziehen um:

Ab 10. April sind wir

in der Bergedorfer Straße 73

im 1. Stock

Medizinisches Bäder-Centrum

Geesthachter Straße 22 - 21502 Geesthacht

Telefon 04152 / 7 77 97

Schwarzenbek

Lupus Park / Hagebaumarkt

Montag, 9. April, 10 - 17 Uhr

www.flohmaxx.de · Tel. 0441 / 936 236-60

Voice-n-Girls A cappella-Konzert

im Mosaik Lauenburg

am Samstag, 21. April 2012

Beginn 20 Uhr · Einlass 19 Uhr € 15,- zzgl. VVK

Lauenburg: Reisebüro Oberelbe, Restaurant im Mosaik,

Buchhandlung Rusch,

Geesthacht: Zigarren Fries • Schwarzenbek: Tabak Lange im SKY-Markt

oder telefonisch unter 0 41 53 - 5 23 10

Genießen Sie jeden Sonntag

unsere leckeren, selbstgemachten Torten

Ostersonntag & Ostermontag

verwöhnen wir Sie mit

neuen Frühlingstorten

Sie sind herzlich

willkommen!

11.

»Heiteres

op Platt«

Trittau (zrcw) - Der Ortsverein Trittau des Deutschen Roten

Kreuzes (DRK) veranstaltet aufgrund des großen Interesses

einen weiteren unterhaltsamen Nachmittag. Am Mittwoch,

11. April, liest Nikolaus Weber, Vorstandsmitglied des DRK-

Ortsvereins Trittau, um 15 Uhr amüsante Geschichten auf

ostpreußisch. Außerdem wird wieder der elfjährige Vincent

Laumanns zu Gast sein, der den ersten Platz im Regionalwettbewerb

»Schölers leest Platt« für den Kreis Herzogtum-

Lauenburg erreichte. Die Lesung findet im DRK-Gebäude in

der Rausdorfer Straße 5a statt. Da die Anzahl der Sitzplätze

begrenzt ist, wird um Anmeldung beim DRK-Ortsverein Trittau,

Telefon 04154 - 45 88, oder bei Nikolaus Weber, Telefon

04154 - 752 44, gebeten. Der Eintritt ist frei.

12.

Filmvorführung

Schwarzenbek (zrcw) - Die Landsmannschaft der Ost- und

Westpreußen lädt ein zu einer Filmvorführung mit Filmen

aus Ostpreußen: »Sommer 1942 in Ostpreußen« und »Flug

über Ostpreußen – Romintener Heide, Trakehnen, Elchniederung«

am Donnerstag, 12. April, um 14.30 Uhr in Schröders

Hotel, Schwarzenbek. Gäste sind herzlich willkommen. Der

Eintritt ist frei.

12.

FDP-Vortrag mit

Patrick Döring

Aumühle (zrcw) - Eingeladen wird zum Informationsabend

des FDP-Ortsverbandes Aumühle mit dem Generalsekretär

und Bundesschatzmeister der FDP, Patrick Döring, zum Thema

»Die FDP ist eine unverzichtbare politische Kraft in Land

und Bund« am Donnerstag, 12. April, um 20 Uhr im Hotel

Waldesruh am See in Aumühle, Am Mühlenteich 2.

13.

Autorenlesung

Krukow (zrcks) - In der Künstlerkate Krukow, Hauptstraße 10,

findet am Freitag, 13. April, um 19:30 Uhr eine Autorenlesung

statt. Marion Philipp liest aus ihrem Buch »Mein Weg aus der

Angst« – oder »Die führende und heilende Stimme in mir«.

Marion Philipp erlebt mit 54 Jahren vorher nie gekannte Panikattacken

und akute Angstschübe. Sie begibt sich in Therapie

und wird dazu angeregt, mit ihrer Angst in den Dialog zu

treten. In diesem Buch erzählt Marion Philipp davon, wie sie

mutig den Weg nach innen geht und dadurch ganz allmählich

Heilung erfährt. Eintritt frei (-willig).

14.

Bücherbasar

Mölln (zrcw) - Der Bücherbasar, den die hiesige Ortsgruppe

der Kinderhilfsorganisation »terre des hommes Deutschland«

regelmäßig am zweiten Sonnabend jeden Monats in

der Internationalen Begegnungsstätte (IBS) Mölln, Lohgerbergang

durchführt, findet diesmal am 14. April, wie gewohnt

von 9 bis 14 Uhr statt.

14.

Mittwoch

April

Donnerstag

April

Donnerstag

April

Porträtkonzert

Lauenburg (zrcks) - Ein Porträtkonzert mit Hannah Hauser aus

Boizenburg (Geige/Klavier) findet statt am Sonnabend, 14.

April, 16 Uhr, in der Heinrich-Osterwold-Halle,Elbstraße 145 in

Lauenburg. Das Konzert gehört zu der Konzertreihe »da capo

talento«, einem Projekt aus dem Künstlerhaus Lauenburg.

16.

Freitag

April

Sonnabend

April

Sonnabend

April

Insulinpumpen

Lauenburg (zrcks) - Die unabhängige Lauenburger Diabetiker

Selbsthilfegruppe lädt am Montag, 16. April um 19 Uhr zu einem

Vortrag über Insulinpumpen ein. Dr. J. Just wird über die

neusten Entwicklungen bei Insulinpumpen im Café des AWO

Wohn- und Service-Zentrums, Büchener Weg 8a berichten. Der

Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter Tel. 04153-537 42.

17.

Montag

April

Dienstag

April

Mitspieler

gesucht

Lauenburg (zrcks) - Am Dienstag, 17. April startet erneut das

Projekt »Starker Sound« mit den Proben zu »Titanic«. Das Projekt

läuft über sieben Monate, geprobt wird in der Regel dienstags

von 17.30 bis 19.30 Uhr in der Osterwold-Halle, Elbstraße

145a, 21481 Lauenburg. In diesem Jahr können auch Erwachsene

mitspielen. Alle, die Lust und Freude am Singen haben sowie

gerne in einer Rolle auf der Bühne stehen möchten, sind

herzlich eingeladen. Infos unter Telefon 04153–57 56 85 (AB)

sowie im Internet unter www.theater-lauenburg.de


AKTUELLES 5. April 2012 Wochenend Anzeiger Seite 5

BRUNCH

An jedem 1. Sonntag im Monat

von 10.00 bis 14.00 Uhr €18,- inkl. Kaffee

HOTEL · RESTAURANT

PARTYSERVICE

Räumlichkeiten für 20 bis 200 Personen

Hochzeiten Sie bei uns

ab € 60,- pro Person.

(Speisen + Getränke inkl.)

Unser Geschenk für Sie:

Unsere Hochzeitssuite oder ein

Wochenende „Schöner Inseln“

in einem Hotel direkt am Strand

auf der Insel Usedom!

Andere Feiern schon ab € 25,- pro Person

MEIEREISTR. 3

21493 SCHWARZENBEK

TELEFON ( 0 41 51 ) 80 32 50

Schwarzenbek (no) – Trotz widriger

Umstände seit dem Abriss des Schwarzenbeker

Hallenbads und dem gescheiterten

Projekt eines Badneubaus auf der

grünen Wiese gibt es viel Positives von

der DLRG Schwarzenbek zu vermelden.

Mit 272 Mitgliedern, immerhin 150 davon

aktive Schwimmer, erreichen die

Lebensretter um den langjährigen ersten

Vorsitzenden Burkhard Wenzel fast

wieder alte Höchststände. Für die

Schwimmausbildung in Reinbek gibt es

bereits Wartelisten. »Die Bahnen sind

proppevoll« so André Vogel, technischer

Leiter Schwimmen. Bürgervorsteher

Karsten Beckmann zeigte sich in

seinem Grußwort beeindruckt von dem

umfassenden Angebot der hallenlosen

DLRG und dankte für die gute Zusammenarbeit

mit den örtlichen Schulen.

Seit Jahren stabil liegt der Mitgliedsbeitrag

bei 36 Euro pro Jahr für Kinder und

Jugendliche und 45 Euro für Erwachsene.

Dazu kommen für die aktiven

Schwimmer noch die zunehmenden

Fahrtkosten, denn zum Training geht es

ins Augustinum nach Mölln oder ins

Reinbeker Freizeitbad. Hier muss die

DLRG Schwarzenbek Bahnkosten tragen,

die das Vereinskonto zunehmend

belasten. Trotzdem verfügen die Retter

über ein prallgefülltes Finanzkonto, sie

träumen von einem eigenen Vereinsheim.

Derzeit nutzen sie für die Erste-

Hilfe-Ausbildung oder Theoriekurse zur

Wasserrettung den Container am Bahn-

Terminverschiebungen

bei der Müllabfuhr

Hzgt. Lauenburg (zrcw) - Alle Jahre

wieder gilt: Aufgrund der

Osterfeiertage verschieben sich

die Abfuhrtermine für Rest- und

Bioabfälle, Altpapier und den

Gelben Sack. Statt Karfreitag

kommt die Müllabfuhr am

Ostersonnabend, teilt die Abfallwirtschaft

Südholstein (AWSH)

mit. Nach Ostermontag ist dann

alles einen Tag später als gewohnt:

Die Müllabfuhr wird verschoben

von Montag, 9. April auf

Dienstag, 10. April und so weiter

bis Sonnabend, 14. April, wo wiederum

der übliche Freitagstermin

stattfindet.

Schwimmen, retten, Spaß haben

hof, liebevoll DeLaRiGo genannt.

Seit Herbst 2011 bringen André Vogel

und ein Team von meist jugendlichen

Ausbildern den Schwimmanfängern in

Reinbek die ersten Züge im kalten Nass

bei. »Diese Kurse werden aus Mitteln des

Bildungs- und Teilhabepakets für die berechtigten

Familien bezahlt«, berichtet

André Vogel. Für ihren ehrenamtlichen

Einsatz erhielten die jugendlichen Ausbilder

in 2011 eine landesweite Auszeichnung.

Gut vernetzt mit den anderen Schwarzenbeker

Vereinen und unterstützt von

zahlreichen Sponsoren, die vor allem der

zweite Vorsitzende Karl-Heinz Lehmann

immer wieder als Unterstützer motivieren

kann, bietet die DLRG Schwarzenbek

mehr als Schwimmen und Retten. Ob bei

Reiterfreizeiten in Dänemark oder regelmäßigen

Freizeitveranstaltungen der

Ü-50-Mitglieder, der Spaß kommt nicht

zu kurz bei jungen und älteren Schwimmern.

Für 2012 wollen beide Gruppen

zusammenrücken und bei gemeinsamen

Veranstaltungen voneinander

profitieren.

Gegenüber früheren Jahren hat das Interesse

der jungen Schwimmer an Landestreffen

der DLRG oder dem traditionellen

Treffen zu Pfingsten am Brahmsee

deutlich nachgelassen. Da derzeit der

Schwimmernachwuchs Zunahmen verzeichnet,

wird sich hier und bei den Teilnahmen

an Wettkämpfen vielleicht bald

Burkhard Wenzel und Jörn Famulla,

DLRG Kreisbeauftragter

Herzogtum Lauenburg,

ehrten Karl-Heinz Lehmann,

André Vogel und Sabine Bär.

Alle Wahlvorschläge zugelassen

Ratzeburg (zrcw) - Kürzlich tagte

der Kreiswahlausschuss des

Kreises Herzogtum Lauenburg

und befasste sich mit den eingereichten

Wahlvorschlägen. So

konnten alle eingereichten

Wahlvorschläge zugelassen werden,

die NPD hat für den Wahlkreis

35 (Lauenburg-Süd) keinen

Vorschlag eingereicht.

Für den Wahlkreis 34 (Lauenburg-Nord)

wurden als Direktkandidaten

zugelassen: Klaus

Schlie, CDU (Mölln), Peter Eichstädt,

SPD (Groß Grönau), Christopher

Vogt, FDP (Nusse), Burckhard

Peters, Bündnis 90/Die

Grünen (Hornbek), Volker Hutfils,

Die Linke (Krummesse),

Torsten Krahn, Piraten (Groß Sarau),

Heinrich Förster, NPD (Ratzeburg).

Im Kreis Herzogtum Lauenburg

haben die Recyclinghöfe in

Grambek, Lanken, Ratzeburg

und Wiershop am Ostersonnabend,

7. April geöffnet. Die Recyclinghöfe

in Lauenburg und

Wentorf bleiben geschlossen. Im

Kreis Stormarn haben am Ostersonnabend,

7. April die Recyclinghöfe

in Ahrensburg, Bad Oldesloe,

Reinbek und Trittau regulär

geöffnet.

Alle Feiertagsverschiebungen

sind auch in der Abfallfibel 2012

und im Internetangebot der

AWSH unter www.awsh.de aufgeführt.

Für den Wahlkreis 35 (Lauenburg-Süd)

kandidieren: Markus

Matthießen, CDU (Lauenburg/

Elbe), Olaf Schulze, SPD (Geesthacht),

Rüdiger Tonn, FDP

(Geesthacht), Anna Dorothea

Granz, Bündnis 90/Die Grünen

(Geesthacht), Egon Bargisen, Die

Linke (Geesthacht), Jörg Jungbluth,

Piraten (Schwarzenbek).

Dem Wahlkreis 34 (Lauenburg-

Nord) sind die Städte Mölln und

Ratzeburg, die Ämter Berkenthin,

Breitenfelde, Büchen, Lauenburgische

Seen und Sandesneben-Nusse

zugeordnet.

Der Wahlkreis 35 (Lauenburg-

Süd) umfasst die Städte Geesthacht,

Lauenburg/Elbe und

Schwarzenbek sowie die Ämter

Hohe Elbgeest, Lütau und

Schwarzenbek-Land.

eine Trendwende abzeichnen.

Nun geht es erst mal mit einigen

Schwimmern zur Reiterfreizeit in Richtung

Norden, bevor die jungen Retter

im Sommer den Helferalltag bei den

Kollegen in Scharbeutz kennen lernen

werden – ein Höhepunkt im DLRG-Jahresplan.

Dazu soll in diesem Advent auch wieder

die legendäre Weihnachtsfeier auf dem

Wasser gehören, bei der der Weihnachtsmann,

begleitet von Wichteln

und Engeln, in einem Schlitten über das

Wasser gleitet. Alle Utensilien sind noch

erhalten und sicherlich wird es für die

vielen kleinen DLRG-Mitglieder ein tolles

Erlebnis. Noch heute schwärmen die

langjährigen DLGRler von den Feiern

im alten Hallenbad.

Für ihren besonderen ehrenamtlichen

Einsatz bedankte sich der Vorsitzende

Burkhard Wenzel beim »Mann für alle

Fälle« Franz Elvert und den scheidenden

Jugendvorsitzenden Laura Fuhrmann

und Isabell Nowacki mit einem

Präsent. Neue Jugendvorsitzende sind

André Kirsch und Katharina Burmester.

Seit 25 Jahren ist der 27-jährige Florian

Friede geborener Wenzel Mitglied der

DLRG-Schwarzenbek-Familie. Das Verdienstabzeichen

in Bronze erhielten die

Vorstandsmitglieder Sabine Bär, André

Vogel und Karl-Heinz Lehmann aus den

Händen des DLRG-Kreisbeauftragten

Jörn Famulla.

Die Letzte Front

Wiederverschließbar!

Foto: Susanne Nowacki

Basedow (zrcks) - Der Mitautor des Buches

»Die letzte Front«, Dieter Bechtold hat sich

bereit erklärt, am Dienstag, 10. April um 19

Uhr im großen Raum des Gemeindehauses

Basedow einen Vortrag über die letzten

Kriegstage an der Elbe zu halten. Dabei wird er

detailliert auf die Kämpfe in und um Basedow

eingehen, die die letzten Kämpfe des Zweiten

Weltkrieges überhaupt gewesen sind.

Bergedorfer Straße 36 · Geesthacht · Telefon 0 41 52 - 58 09

Weitere Angebote auf: www.fuhlendorf-geesthacht.de

Zott Sahnejoghurt

versch. Sorten ................................................................................................ 150-g-Becher 0. 29

Ofenfrisches Roggenmischbrot

.......................................................................................................................................... 1000 g 1. 39

Oldesloer Weizenkorn

32 % Vol. ....................................................................................................................... 0,7-l-Fl. 4. 99

Lipton Ice Tea

versch. Sorten, (zzgl. 0,25 € Pfand) .............................................................. 1,5-l-PET-Fl. 0. 89

Katjes Lakritz oder Fruchtgummi

versch. Sorten ................................................................................................... 200-g-Beutel 0. 59

Frischer Schinkenkrustenbraten

............................................................................................................................................... 1 kg 3. 99

Frischer Nacken

im Stück .............................................................................................................................. 1 kg 3. 33

Frische Suppenhühner

............................................................................................................................................... 1 kg 3. 99

Chil. Äpfel »Gala Royal«

Neue Ernte ........................................................................................................................ 1 kg 1. 79

Span. Feldsalat

........................................................................................................................... 125-g-Packung 0. 69

• Nur solange der Vorrat reicht • Abgabe nur in handelsüblichen Mengen

• Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung • Keine Vorbestellungen

10 %

Frühjahrs-

Rabatt

Internet: www.LH-Carportservice.de

Tel. 04152 / 91 73 22 0

E-Mail: info@lh-carportservice.de

Fax: 04152 / 91 73 22 1

Hohe Qualität zu fairen Preisen!

Für Torten werd ich extra steif!

Typisch Hansano

Konditor Sahne…

Das Schönste für Torten, Kuchen und Desserts.

Unsere 35-prozentige Konditor Sahne erhält

beim Schlagen ein großes Volumen

und beneidenswerte

Standfestigkeit. Ideal für

Verzierungen, Zwischenböden

und alles, was

Form behalten soll.

Beim nächsten Einkauf

dran denken!

Holen Sie sich gratis das Rezept für die

Norddeutsche Apfeltorte: www.hansano.de

Hansano – von hier

aus Norddeutschland


Seite 6 Wochenend Anzeiger 5. April 2012 AUS DER WIRTSCHAFT

Mit Umstrukturierungen in die Gewinne

Schwarzenbek (no) – Die Firma

Fette gehört seit Jahrzehnten zu

Schwarzenbek wie kaum ein anderes

Unternehmen und ist als

größter Arbeitgeber und Gewerbesteuerzahler

wichtiger Taktgeber

für die Entwicklung der Europastadt.

Darum wurde das Jahr

der Wirtschaftskrise 2009 nicht

nur für den Werkzeug- und Maschinenbauer

Fette zu einer großen

Herausforderung, sondern

auch für die Stadt Schwarzenbek.

Während Fette nach Umstrukturierungen

und Bereinigung des

Produktangebots inzwischen das

Tal durchschritten hat und auf

dem Weg zum Weltmarktführer

bei Tablettiermaschinen (43 Prozent

Marktanteil) für die Pharmaindustrie

und im Werkzeugbau

ist, kämpfen Bürgermeister

Job & Karriere

STELLENANGEBOTE

Quicks Grill sucht neue Auszubildende

für das Jahr 2012. Für Schwarzenbek,

Tel. 0176/8264164 u. für Geesthacht,

Tel. 0176/11220055 oder myquicks.de

Suche Spargelverkäuferin für Geesthacht,

Tel. 04152/5274

GiS - DIE AKADEMIE

FÜR PRAXISNAHE

WEITERBILDUNG

UNSERE AKTUELLEN KURSE: START

Coaching-Konfl iktklärung

� Fortbildung kompakt zum Coach

an 6 Wochenenden 24.02.2012

12 Wochen I startet am 30.05.2012

- für Privatzahler berufsbegleitend

Gis- und Geodatenspezialist

� Coaching-Konfliktklärung

9 Monate I startet am 01.06.2012

kompakt

12 Wochen 15.02.2012

Systemisch-Integrative

Familien- u. Sozialberatung

� Systemisch-Integrative

9 Monate I startet am 20.06.2012

Familien und

Sozialberatung

Gesundheits- und

Qualitätsmanagement

9 Monate 20.06.2012

9 Monate I startet am 11.07.2012

VOLL GEFÖRDERT MIT

BILDUNGSGUTSCHEIN

DURCH

ARBEITS AGENTUR / ARGE.

PERSÖNLICHES INFOGESPRÄCH:

Tel.: 040 / 30 39 31 - 23

Gotenstraße 14 | 20097 Hamburg

www.gis-akademie.de

Die Firma Ost-West Industrie

sucht

Gewerblichen Mitarbeiter

für Industriedienstleistung

per sofort, unbefristet, auch

400-Euro-Basis möglich, guter

Stundenlohn, keine Zeitarbeit!

Frau Werth, Tel. 0176-64 36 94 54

Das MVZ Buntenskamp ist ein wachsendes Gesundheitszentrum in Geesthacht

an der Elbe. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Physiotherapeuten (m/w)

Wir suchen eine freundliche, teamfähige Persönlichkeit, die Freude an

ihrem Beruf hat. Wir bieten Ihnen ein sympathisches Team, eine gute

interdisziplinäre Zusammenarbeit, Unterstützung bei der Wohnraumsuche

und eine angemessene, leistungsorientierte Vergütung. Wenn Sie

die Arbeit in einem wachsenden Medizinischen Versorgungszentrum mit

wirtschaftlich sicherer und zukunftsorientierter Organisationsstruktur

reizt, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne auch

online), die Sie bitte an Frau Vanessa Kleeschulte richten.

ISG Intermed Service GmbH & Co. KG

Vanessa Kleeschulte • v.kleeschulte@intermed.de

Spandauer Str. 24-26 • 21502 Geesthacht

www.intermed.de • www.mvz-buntenskamp.de

Frank Ruppert und die Stadtverordneten

weiterhin mit aufgelaufenen

Defiziten und 45 Millionen

Euro Verschuldung im

städtischen Haushalt.

Bei einem Besuch des Verbands

der südholsteinischen Wirtschaft

VSW erläuterte Joachim

Peter, seit 1. Januar diesen Jahres

kaufmännischer Geschäftsführer

im Hause Fette, dass sich der

Auftragseingang der Werkzeugtechnik

von rund 40 Millionen

(2009) auf 66 Millionen Euro

(2011) erhöhte. 2012 erwartet Peter

einen Auftragseingang von 74

Millionen Euro. In 2009 musste

Fette in Schwarzenbek 250 Mitarbeiter

entlassen und nahm eine

Modernisierung der Fertigung

zur »Lean Production« in

Produktionsstraßen vor. Ge-

Büro-Minijob, nachm. in Basedow f.

d. Auftragsbearbeitung des Onlinehandels,

baumschule-aurea.de sowie

der Aufträge über ebay und Amazon,

Tel. 04153/54275

Taxifahrer/in zur Aushilfe od. Festanstellung

gesucht, Tel. 0178/7190000

Hausmeisterdienst Gwiasda stellt

ein: Reinigungspersonal für die

Abendstunden in Lauenburg,

Tel. 04139/696430

STELLENGESUCHE

Handwerker frei, fliesen, malen,

mauern, Trockenbau, Dach, Garten,

sucht Arbeit ab sofort, eigenes Werkzeug,

Tel. 0151/41371405

Deutsche Haushaltsperle aus Wentorf

sucht neue Herausforderung,

Reinigung, Betreuung, auch von Kindern

od. Tieren. Flexibel, fleißig und

flink! Tel. 0152/33647852

Home is where your heart is!

Gebürtiges Nordlicht, Dipl. Grafik-

Designer (FH) möchte nach 30 Jahren

Berufspraxis in renomierter Agentur

(Print) im Rheinland, der Liebe wegen,

zurück in den Norden und

sucht im Großraum HH/HL neue Herausforderung

(Agentur/Verlag)

Kontakt: rholand.zieht.um@web.de

www.viebranz.de

schäftsführer Peter betont: »Wir

sind vom Vollsortimenter, der

auf Nischen spezialisiert war, zu

einem Multispezialisten geworden

– Fokussierung durch Spezialisierung«.

Heute arbeiten 900 Mitarbeiter

am Standort, 17 davon im IT-Bereich,

der von Schwarzenbek aus

weltweit die Systemumgebung

bereitstellt, weiterentwickelt und

betreut. Fette ist Teil der Leading

Metalworking Technolgies LMT-

Gruppe und mit Produktionsstandorten,Vertriebsniederlassungen

und Servicestützpunkten

von USA, Brasilien bis Indien

(Peter: »Die Apotheke der Welt«)

und China weltweit vertreten.

Derzeit erobert die neuartige

Tablettiermaschine »Fette Effizienz«

FE 55 den Weltmarkt. Die-

www.callcenter-agenten-gesucht.de

Geesthacht, Tel. 04152 / 15 700

TOBIAS CZUDNY

Gas- und Wasserinstallateurmeister

Nachtschwärmer aufgepasst!

Alte Dorfstraße 11

21514 Kankelau

Tel. 0 41 56 / 82 08-35

Mobil: 01 51 / 54 61 35 38

eMail: mr@zimmerei-rogge.de

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir per sofort

Küchenhilfe m/w

in Teilzeit oder auf 400-€-Basis

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! 5-Tage-Woche,

Arbeitszeit: Mo.-Sa. Arbeitsbeginn: tägl. ab 2.30 Uhr

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an:

Gebr. Eggers GmbH

Möllner Straße 25, 21493 Schwarzenbek

VSW-Mitglieder verfolgen die Werkzeugvorführung im Fette-Schulungszentrum. Foto: Susanne Nowacki

se hat ein Gehäuse aus Kunststoff,

nicht wie sonst üblich aus

Edelstahl, und produziert

550.000 Tabletten pro Stunde

bei gleichzeitiger Qualitätskontrolle.

Die hohen Hygiene-Anforderungen

an die Verarbeitung

verschaffen Fette einen deutli-

chen Entwicklungsvorsprung,

der genutzt werden soll, um die

Marktstellung auszubauen.

Die Mitglieder des VSW verschafften

sich im Fette-Kompetenzzentrum

einen Überblick,

wie die Präzisionswerkzeuge arbeiten.

Ressourcenschonende,

... immer imm gut bedacht ...

Zur Verstärkung

unseres Teams suchen wir

• 1 Dachdeckergesellen

• 1 Bauklempnergesellen

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen

Bewerbungsunterlagen an Martin Rogge,

gern auch per Mail:mr @zimmerei-rogge.de

Zuverlässige Kraftfahrer

für internationalen Fernverkehr

(D / DK / A / CH)

von renommierter Spedition für sofort

oder später gesucht. Führerschein Kl. CE

und Fahrerkarte erforderlich.

Bewerbungen bitte telefonisch an:

E3 Spedition- Transport GmbH

Herrn Blanken Tel.: 040 / 822 45 96 - 66

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

in Vollzeitbeschäftigung:

Anlagenmechaniker/in

– Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik –

Bewerbungen bitte an:

21493 Schwarzenbek | Röntgenstraße 21 | Telefon 04151 - 30 41

E-Mail: bewerbung@lusebrink.com

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams:

Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik in Vollzeit

Bürokaufmann/-frau in Teilzeit auf 400-€-Basis

Ihre Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail an:

info@elektrotechnik-oo.de

Am Brink 2 • 21516 Schulendorf

Tel. 04155/498007-0 • Fax 04155/498007-9

Wir suchen einen

Anlagenmechaniker

mit Kundendiensterfahrung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Rudeuco

- Rudolz

Heizungs- und Sanitärtechnik GmbH

Trendorientierter Textildiscounter sucht

für Schwarzenbek

Verkäufer/innen

auf 400€-Basis

Bitte senden Sie Ihre

Bewerbungsunterlagen an:

NKD Vertriebs GmbH

Frau Manuela Nitzke

Lauenburger Straße 9

21493 Schwarzenbek

hochpräzise Fertigung, Geschwindigkeit

und Sicherheit

sind die Hauptmerkmale der

modernen Produktion im Auto-

und Schiffbau sowie beim Bau

von Windenergieanlagen, für die

Fette GmbH Werkzeuge entwickelt.

Düneberger Str. 95

21502 Geesthacht


IMMOBILIEN 5. April 2012 Wochenend Anzeiger Seite 7

Immobilien

Hier können Sie sofort einziehen !

Lauenburg, Sonnenweg 15, 2,5 Zimmer,

1. OG, ca. 50 m², Tageslicht-VB, EBK,

Kabel, Keller, Miete € 246,00 zzgl. NK u.

MS, sofort frei,

Frau Astrid Manz 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

AN- U. VERKAUF

Groß Schretstaken, von priv., ETW, 2

Zi., 61 m², gute Ausst., solides Objekt,

per sofort frei, KP 58.000,- EUR,

Tel. 0172/8200500

Lauenburg, Eigentumswhg., 3 Zi.,

mit Balkon, 2. Etg., Fahrstuhl, neue

EBK, neu renoviert, V-Bad, Laminat,

70 m², KP 80.000,- EUR VB, zu sofort,

Tel. 04153/577707 od.

0176/48280449

Büchen, große, helle, frisch renov.

3-Zi.-Whg., ca. 100 m², Carport, neues

Bad, 99.000,- EUR, Tel. 0173/2644618

Paar sucht DHH, RH oder EG-Eigentumswohnung

mind. 3,5 Zi., mittelfristig,

Tel. 04151/8382476

Von privat in Büchen, 2 Bauplätze/1

Grdst. 1.300 m², voll erschl., 80.000,-

EUR, Tel. 0157/89338068

Lauenburg, RMH, G-B-Ring, 5 Zi., 145

m², Vollk. m. Garage, 300 m² Grdst.,

G-WC, VB + Du., EBK, Sauna, Party-

Keller, Expose-Bilder-Details www.

wohnen-immo.net, 04153/5772270

info@wohnen-immo.de

Süße 2 Zimmer mit Terrasse, frisch saniert!

Schwarzenbek, Sachsenwaldring 22,

2 Zim., EG. ca. 28 m², Duschbad, EBK,

Kabel, Keller, Terrasse, Miete € 295,00

zzgl. NK u. MS, frei 01.04.2012,

Frau Astrid Manz 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

Müssen, schöne DHH, Bj. 96, Wfl. ca.

130 m², 660 m² Grdst., Garten in

Westlage, 5 Zi., 2 Bäd. (VB, DB), VK,

EBK, Kaminofen, Carport, ideale Anbindung

HH-Hbf., von priv., 229.000,-

EUR, Tel. 0177/7525011

MIETGESUCHE

Alleinstehende, berufstätige Frau

sucht günstige 2– bis 3-Zi.-Whg. bis

450,- EUR warm in Lauenburg.

Tel. 0172/4236219

HÄUSER

Lauenburg: 441-1685

Großzügiges Einfamilienhaus mit

Scheune u. großem Grundstück,

6 Zimmer, ca. 153 m² Wohnfläche mit

EBK, Duschbad, Teilkeller, weitere

Ausbaureserve, Nebengebäude und

2 Garagen.Das Grundstück hat eine

Größe von 1.105 m².

140.000 EUR Sascha Jaath

Aumühle: 451-1696

Sehr einfach ausgestattetes Wohnhaus

für geschickte Hand- / Heimwerker,

ca. 140 m² Wohnfläche, 5 Zimmer,

Küche, Bad, Abstellraum, der auch von

außen zugänglich ist

249.500 EUR Achim Bürschgens

Schwarzenbek: 431-1718

Bungalow in bevorzugter Lage! Ca.

114 m² Wohnfläche / 3 Zimmer, Ausbaureserve

im Dachgeschoss, Vollkeller,

Wintergarten, Kamin, Garage, Bj.

2001. 600 m² Grundstück in Feldrandlage.

Sofort frei!

400.000 EUR Karin Prellwitz

Eine ruh. Person sucht 2-Zi.-Whg.,

evtl. mit Balkon im Raum Gülzow,

mgl. EG, ca 40 m², zu sof. od. später,

Tel. 04151/82614

Attraktive 2 Zimmer in ländlicher Idylle!

Klein Pampau, Grüner Weg 3, 2 Zimmer,

1. OG, ca. 56 m², Vollbad, EBK, Balkon, SAT

Anlage, Keller, Spielplatz, WB § 8 erf.,

Miete € 254,18 zzgl. NK u. MS, sofort frei,

Frau Ingrid Murjahn 04541-85 99 29

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

VERMIETUNG

Lauenburg/Elbe, 3-Zi.-Whg., Balkon,

ca. 70 m², mtl. 371,- EUR + NK, von

privat, Tel. 05862/97550

Winsen/Luhe, Winser Baum,

3-Zi.-Whg., ab ca. 75 m², Balk.,

ab 332,- EUR + NK mtl., v. priv.,

Tel. 05862/97550

3 Zimmer mit Balkon, EBK und Laminat!

Klein Pampau, Grüner Weg 5, 3 Zimmer,

1. OG., ca. 67 m², Vollbad, EBK, Balkon, SAT

Anlage, Keller, Spielplatz, WB § 8 erf.,

Miete € 302,79 zzgl. NK u. MS, sofort frei,

Frau Ingrid Murjahn 04541-85 99 29

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

Lauenburg-Zentrum, 2-Zi.-EG-Whg.,

ca. 50 m², ruh. Lage, NB, EBK, Bad, Laminat

neu, mit Terr., ohne Tierhaltung,

ab sof. frei, warm ab 430,- EUR,

Tel. 0176/59603010

Lauenburg, 2 Läden, Ecke B 5,

gr. Schaufenster, Parkpl. dir. v. d. Tür,

zus. od. einz. zu verm., 30 m²/ 50 m²,

sof. frei, KM 200,- EUR/400,- EUR,

Tel. 0176/59603010

1-Zi.-Whg.en in Lauenburg, Zentrum,

30 m², Neubau, Bad, EBK, Laminat

neu, mit Terr./Balk. oh. Tierh.,

sof. fr., WM ab 330,- EUR,

Tel. 0176/59603010

Kleine Wohnung, gern für älteren Bewohner!

Lauenburg, Schmiedeweg 10 a, 1 Zimmer,

1. OG, ca. 29 m², EBK, Aufzug, ebenerdiges

DB, Kabel, Balkon, Keller, Miete

€ 225,00 zzgl. NK u. MS, sofort frei!,

Frau Astrid Manz 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

Büchen: 431-1656

Die Alternative zur Eigentumswohnung!

Modernisierte Doppelhaushälfte,

ca.70 m² Wohnfl. / 2 Zi. +

1 Raum im ausgeb. DG. Kaminofen,

2 Stellpl., Nebengebäude. 279 m²

eingewachsenes Grundstück.

125.000 EUR Karin Prellwitz

Lauenburg: 441-1757

Charmante Doppelhaushälfte in ruhiger

u. zentraler Lage, 4 Zimmer, ca.

93 m² Wohnfläche, Vollkeller, zwei

Nebengebäude, Garage, Terrasse,

324 m² Grundstück

70.000 EUR Sascha Jaath

Dassendorf; 330-1157

Einfamilienhaus mit 2 Einliegerwohnungen,

ca. 234m² Wohnfläche,

3 Küchen, 3 Bäder, Keller,

960 m² Grundstück, Traumgarten!

365.000 EUR Achim Bürschgens

Neue Ausstellung im Eisenbahnmuseum Lokschuppen

Aumühle (str) – Die Mitglieder

des Vereins Verkehrsamateure

und Museumsbahn e.V. haben in

ihrem privaten Eisenbahnmuseum

im Lokschuppen in Aumühle

eine neue Ausstellung er-

Lauenburg, 2-Zi.-Innenstadtwhg.,

Berliner Str., neu renov., 65 m² Südseite,

EBK, V-Bad, Parterre, keine

Haust., KM 395,- EUR + NK inkl. Wasser

+ Hzg., Abschlag monatl. 130,-

EUR, Kt. bar 800,- EUR, zu sof. od. später,

Tel. 0173/2889998

Lauenburg, 2 Zi., 53 m², hochw.

Ausst., zentr. Lage, kurzfristig

frei, KM 355,- EUR zzgl. NK/Kt.,

Tel. 0172/8200500

Sehr gepfl. Gewerberäume im

Zentrum von Schwarzenbek, 40 m²

(evtl. auch mehr) 450,- EUR, ab Juni

12, Tel. 04151/8674884

Urlaub auf Balkonien?!

Lauenburg, Sonnenweg 7, 2 Zimmer, 1. OG.,

ca. 55 m², saniert, VB, EBK, Balkon, teilw.

Laminat, Kabel, Keller, Miete € 351,00

zzgl. NK u. MS, frei 01.06.2012,

Frau Astrid Manz 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

Hittbergen, 3 Zi.-Whg, 1. OG, ca. 75

m², EBK, Bad, G-WC, 2 Balkone, Keller,

z. 01.08.12, KM 425,- EUR +NK/2 MM

Kt., Carport m. Abstellr. 25,- EUR, Tel.

04139/68515

Hohnstorf/E., 3-Zi.-Whg., DG, 77,5

m², EBK, Balk., 410,- EUR + NK/Kt. +

Ga., Tel. 04153/53311

Brunstorf, Zimmer m. Duschbad, WC-

und Küchennutzung, 280,- EUR inkl.

aller NK, Tel. 04151/869667

3 Zimmer mit Balkon und Badewanne!

Geesthacht, Hegebergstr. 8, 3 Zimmer,

1. OG, ca. 73 m², Herd, Spüle, VB, Balkon,

Kabel, Keller, Miete € 395,00 zzgl. NK u.

MS, frei 01.05.12,

Frau Astrid Manz 04541-86 55 32

Provisionsfrei! . www.prelios-wohnen.de

Hohnstorf, EFH, 112 m², 4 Zi., EBK,

V-Bad, kl. Wintergarten, 1.600 m²

Grdst., Bj. 1950, 2008 neu renov., Abstellr.,

Doppelcarp., KM 580,- EUR +

NK/Kt., ab 01.07., Tel. 0171/8165112

Hohnstorf, helle 1-1/2-Zi.-Atelier-

whg., ca. 45 m², Balk., EBK, Wa.-

Ma.,a. Wunsch teilmöbl., WM 350,-

EUR, inkl. Strom, z. 1.7.12 od. früher,

Tel. 04131/2231791

Börnsen: 451-1730

Solides Wohnhaus mit Einliegerwohnung

und Vollkeller, ca. 149 m²

Wohnfläche, 2 Küchen, 2 Bäder,

776 m² Grundstück in schönster Lage

von Börnsen

349.000 EUR Achim Bürschgens

Güster: 431-1827

Einfamilienhaus in familienfreundlicher

Lage! Ca. 140 m² Wohnfläche,

4 Zimmer im EG zuzüglich DG-Ausbau.

Kaminofen, Doppelcarport,

877 m² Grdst.

200.000 EUR Karin Prellwitz

ImmobilienCenter

Geesthacht

Sascha Jaath

Tel.: 0 41 52 93 02 80

www.s-immo.de

Geesthacht, Worther Weg:

Frei ab 1.7.2012: 3-Zi.-Whg., 69 m²,

EG, Terrasse, D-Bad, EBK, Fahrstuhl,

504 € KM + 170 € NK + 3 MM Kaution

Heilmann Consulting GmbH

Auf der Heide 14 · 21514 Büchen

Tel. 0171 - 8 61 56 22

www.heilmann-gmbh.de

Immobilien

Dassendorf; 451-1735

Modernes EFH in der Waldsiedlung,

ca. 200 m² Wohnfläche, hochwertig

ausgestattet, 4 Zimmer, große Wohnküche,

3 Bäder, 1.311 m² blickdicht

eingewachsenes Grundstück

459.000 EUR Achim Bürschgens

Wohltorf; 451-1800

Sehr gepflegtes und ständig modernisiertes

Einfamilienhaus im Bungalowstil,

ca. 125 m² Wohnfläche,

4 Zimmer, Küche, 2 Bäder, 952 m²

pflegeleichtes Grundstück

315.000 EUR Achim Bürschgens

IMMOBILIE DER WOCHE

ImmobilienCenter

Schwarzenbek

Karin Prellwitz

Tel.: 0 41 51 88 81 90

öffnet. Unter dem Titel »Mit dem

Schienenbus durch Marsch,

Geest und Dünen« zeigen sie in

der 71. Sonderschau auf 19 Tafeln

180 historische Fotos.

Rainer Dodt, Archivar des Ver-

Hohnstorf/Lauenburg, Zi. in männl.

2er- WG, zum 1.4., 150,- EUR warm,

an WE-Fahrer, Tel. 04131/2231791

Lauenburg, Büchener Weg 49/51,

180 m² Büro/Lager/Versammlungsraum,

gepflegter Zustand,

Gas-Zentralheizung, sofort frei,

Tel. 04153/2697

Lauenburg, Büchener Weg 51, 4 Zi.-

Whg., EG, 85 m², EBK, DB, Gas-

Etg.Hzg., KM 470,- EUR + 92,- EUR/3

MM Kt., sofort frei, Tel. 04153/2697

Lauenburg, Nähe Busbahnhof, helle,

gr. 2-Zi.-Whg., EBK, D + W-Bad, Laminat,

Einbauschränke, 75 m², KM 390,-

EUR + NK/Kt., Tel. 04153/2623

Lauenburg, Stadtm., ruh. Lage,

4 Zi.-Whg., 90 m², EBK, V-Bad,

Blk., Kfz-Stellpl., 1. OG, ab 01.07.12,

Tel. 04153/52317

Geesthacht, 2-Zi.-Sout.-Whg. im Grünen,

71 m², 40 m² Terr., 560,- EUR

warm + 70,- EUR NK/3MM Kt.,

z. sof. frei, EBK, V-Bad, Garage,

Tel. 0170/5866377

Schwarzenbek, 2-Zi.-Whg., ca. 42 m²,

Bad, Laminat, Keller, 420,- EUR warm,

v. priv. z. sof. frei, Tel. 040/7281700

Anzeigen fix per Fax

e 04151- 88 90 33

Gülzow: 431-1869

Ruhiges Wohnen auf dem

Lande! Einfamilienhaus ca.

160 m² Wohnfl. / 5 Zimmer,

Teilkeller, Sauna, Baujahr

1996, Do.- Carport, 585 m²

Grundstück

190.000 EUR Karin Prellwitz

ImmobilienCenter

Wentorf

Achim Bürschgens

Tel.: 0 40 72 92 41 60

eins, hat die Ausstellung zusammengestellt.

Die Bilder stammen

aus dem Privatbesitz vieler Vereinsmitglieder.

Dodt hat sie gesichtet

und durch ausführliche

Texte und Karten ergänzt.

Jetzt können die Betrachter ganz

tief eintauchen in die Zeit, als

noch Schienenbusse für die Beförderung

eingesetzt wurden.

»Die waren bis in die 90er Jahre

im Einsatz«, weiß Vereinsmitglied

Holger Ebeling.

Die Schienenbusse waren wenig

personalintensiv, denn sie

brauchten nur einen Triebwa-

- Anzeige -

Zech Immobilien –

ein zuverlässiger Partner

Sereetz (zrcw) - Zech Immobilien:

Alles aus einer Hand.

Getreu dem Motto: Sie suchen,

wir finden es für Sie.

Für den Verkäufer

Unter dem Motto der Partner für

Verkäufer und Käufer ermitteln

wir für Ihr Objekt einen fairen

Preis. Dazu gehören die Erstellung

eines professionellen

Exposés mit aussagekräftigen

Bildern sowie einer detaillierten

Objekt- und Lagebeschreibung,

die Selektion passender Kaufinteressenten

anhand einer stets

aktualisierten Datenbank, die

Präsentation Ihres Objekts in den

Online-Immobilienportalen und

Anzeigenschaltung in der Presse,

die regelmäßige Durchführung

von Besichtigungen mit Interessenten.

Wir begleiten Sie von der

ersten Besichtigung über den notarriellen

Kaufvertragsentwurf

bis zur Beurkundung.

Schwarzenbek: 431-1502

Vielseitiger Bungalow mit ausgebautem

Dachgeschoss! Ca. 133 m²

Wohnfläche, 5 Zi., Vollkeller. Ca. 880 m²

Grundstück, Garage, Südterrasse.

205.000 EUR Karin Prellwitz

KAPITALANLAGE

Schwarzenbek: 431-1584

Für Kapitalanleger! Vermietetes

Mehrfamilienhaus mit 6 Wohnungen

und einem Büro in zentraler Lage. Ca.

530 m² Wohn- Nutzfläche. 7 Stellplätze,

941 m² Grundstück. Laufend

modernisiert und saniert!

460.000 EUR Karin Prellwitz

Lauenburg: 350-0775

Eine sichere Kapitalanlage! Wohn- und

Geschäftshaus mit insgesamt ca. 347

m² Wohn- / Nutzfläche (Gewerbeeinheit

+ Wohnung im DG), komplett

vermietet, 803 m² Grundstück.

Courtagefrei!

300.000 EUR Sascha Jaath

GRUNDSTÜCKE

Lauenburg: 350-0074

Nur noch wenige Grundstücke! Einzel-

oder Doppelhaus- Bebauung möglich.

Keine Käufercourtage! Z.B. 614 m² nur

49.000 EUR Sascha Jaath

genführer und einen Begleiter.

Einer dieser historischen Schienenbusse

steht zurzeit im Lokschuppen

und wird restauriert.

Bis der VT 2.09, Baujahr 1957 bei

MAN in Nürnberg, wieder fahrbereit

ist, wird es noch dauern.

»Erst muss das Fahrzeug komplett

zerlegt werden«, erklärt

Ebeling. Das machen die aktiven

Vereinsmitglieder, die sich im

Lokschuppen auch gerne bei der

Arbeit über die Schulter blicken

lassen.

Alle Infos zum Lokschuppen unter

www.vvm-museumsbahn.de.

Holger Ebeling, Mitglied im Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn

e.V., zeigt den historischen Schienenbus VT 2.09, der zurzeit von

den Vereinsmitgliedern restauriert wird. Foto: Rutke

Für den Käufer

Wir besprechen mit Ihnen Ihre

Wünsche und den passenden

Bedarf, um danach das richtige

Objekt zu finden. Wir begleiten

Sie bei jedem Besichtigungstermin.

Ebenfalls begleiten wir Sie

vom Kaufvertragsentwurf bis zur

Beurkundung. Sollten Sie im Anschluss

noch Fragen haben, wir

sind für Sie da! Da wir unabhängig

von den Banken sind, helfen

wir Ihnen gerne bei der Vermittlung

der Finanzierungen. Wir

bieten über einen unabhängigen

Finanzierungsberater Finanzierungen,

eventuell auch ohne Eigenkapital,

Bonität vorausgesetzt,

an.

Zech Immobilien, Inhaber: Hans

Zech, in 23611 Sereetz, Zollweg 2a,

Telefon 0451 - 393037, Mobil 0176 -

62679353, Fax 0451 - 3080905,

info@immobilien-zech.de und

www.immobilien-zech.de

320-0347-38 Schwarzenbek/

Wohnpark Sachsenwald:

Erschlossene Baugrundstücke

für Einfamilien- und Doppelhausbebauung.

Bereits 80% verkauft.

Sichern Sie sich Ihren Bauplatz

ab € 65.000,-- Keine Käufercourtage.

Weitere Infos auch unter

www.wohnpark-sachsenwald.de

Karin Prellwitz

EIGENTUMSWOHNUNG

Geesthacht: 441-1785

Zwei-Zimmer-ETW über den Dächern

von Geesthacht, ca. 53 m² Wohnfläche,

3.Obergeschoss (Endetage), EBK, Wannenbad,

Balkon, Außenstellplatz

55.000 EUR Sascha Jaath

Lauenburg: 441-1820

Preiswerte 2-Zimmer-Wohnung in

Lauenburg im 1.Obergeschoss, ca. 55

m² Wohnfläche, Fahrstuhl, Bad, Küche,

Balkon, Kellerabstellraum

32.000 EUR Sascha Jaath


Seite 8 Wochenend Anzeiger 5. April 2012 BAUEN UND WOHNEN/AUTOMOBILE

Bauen & Wohnen

Garagentore + Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen · Birkenweg 3

Tel. 04155 / 823 006, Fax 823 007

www.hanse-tore.de

Gärtner übernimmt Garten-,

Land- und Baumpfl ege sowie

Vertikutieren mit Abfuhr.

Gartenpfl ege Stubbe

Tel. 04131 / 40 44 08

MIBRO

Bedachung

• Dachrinnenheizung

• Rohrbegleitheizung

Dorfstr. 5 · 21481 Schnakenbek

Tel. 04153 - 817 56

www.mibro-bedachung.de

Pflasterarbeiten

in Natur- u. Betonstein

Natursteinmauern

Erdarbeiten

Gartengestaltung

Tel. 0 41 51 - 59 05

0171-4340819

Automobile

MAZDA

MX 5, Bj. 03, TÜV/AU 11/13, 79.100

km, SHG, NR, Wi.-/So.-Reif. auf Alu,

Hardtop, Leder, ZV m. Fb, EFH,

Sitzhzg., SV, ABS, 7.500,- EUR,

Tel. 04152/74755 o. 01523/7276925

RENAULT

Renault Twingo, Bj. 2001, Euro 4, SV,

ZV, gr. el. Panorama-Dach, TÜV/AU

2 J., 1.900,- EUR, Tel. 04151/7109

Reimers

Automobile oHG

Ihr KIA-Spezialist seit 1993

preiswert • kompetent • schnell

Boizenburg

Tel. 038847/29780

www.reimers-automobile.de

RAINSHOCK –

Der Regenabweiser – das Original

250 0 ml l Fl Flasche, h

empf. Preis 21,95 €

Wasser-, Regen- und Schmutzabweiser

für Haushalt, Hobby und Auto

Imprägnierung gegen starken Regen, Verschmutzung

und Schneefall auf der Satellitenschüssel,

dadurch weniger Bildausfälle

bzw. Bildstörungen.

RainShock macht alle Glas- und Kunststoff -

fl ächen wasserabweisend, z.B. Dusche, Glastisch,

Spiegel, Fensterscheiben usw.

Bessere Sicht für Visiere, Auto- und Fensterscheiben

durch Abperlen bei Regen, Schnee

und Graupel durch den Eff ekt der Lotusblüte.

nur € 4,95

Erhältlich in unseren Geschäftsstellen

Geesthachter Anzeiger Schwarzenbeker Anzeiger Lauenburger Rufer

Bergedorfer Straße 53 Schefestraße 11 Berliner Straße 24

21502 Geesthacht 21493 Schwarzenbek 21481 Lauenburg

»Lärche« – Baum des Jahres 2012

(zrcw) - Baum des Jahres 2012 ist

die Lärche. Und die Lärche ist ein

ganz außergewöhnlicher Baum,

denn er ist der einzige heimische

Nadelbaum, der sich laut Thomas

Goebel, Geschäftsführer des

Gesamtverbandes des Deutschen

Holzhandels, so gar nicht

als Weihnachtsbaum eignet. Die

Lärche wirft nämlich im Herbst

ihre goldgelben Nadeln ab, die

erst im Frühjahr in zartem Grün

wieder nachwachsen. Ilse Aigner,

Bundesministerin für Ernährung,

Landwirtschaft und Verbraucherschutz,

ist die Schirmherrin

des Baumes des Jahres

2012.

Die Lärche ist eine sogenannte

Pionierbaumart. Ihre leichten Samen

werden vom Wind weiterge-

OPEL

Corsa B + Golf IV, wenig km, Airbags,

SV, günstig in Versicherung, Verbrauch

5 l, Steuer 67,- EUR p. a.,

1-a-gepflegt, grüne Plakette, günstig

abzugeben, Tel. 0173/2488442

VOLKSWAGEN

Cabrio Golf III, 73 KW, EZ 10/97,

232.500 km, SHG, 2.700,- EUR,

Tel. 04155/499732

DIVERSE

Kaufe PKW, Kleinbus, Transporter,

alles anbieten, gute Bezahlung (alt &

neu) Tel. 0177/5006700

Kaufe Toyota, Nissan, Mitsubishi,

VW, Audi, Mercedes, alles anbieten,

gute Bezahlung, Tel. 0176/62541010

tragen, so dass sie sich selbst sät.

Sie ist sehr lichthungrig, was sich

auch an ihrem dominanten Wipfeltrieb

zeigt. Ursprünglich ist die

Lärche, deren botanischer Name

Larix decidua ist, ein Baum der

Mittelgebirgs- und Alpenregionen.

Die sogenannte Gebirgslärche

bildet in solchen Höhenlagen

aufgrund der kurzen Vegetationszeit

übrigens sehr enge Jahr-

- Anzeige -

Sonntags-Börse am Ostersonntag

Wittenburg (zrcks) - Ein buntes

Erlebnis am Ostersonntag bietet

die Sonntags-Börse in Wittenburg.

Hier kommen nicht nur die

Kleinen mit großen Überraschungen

auf ihre Kosten, sondern

hier hat wieder jeder die

Möglichkeit, am 8. April, ab 8 Uhr

Flohmarktartikel, Tiere, Technik

und vieles mehr zu kaufen, tauschen

und verkaufen. Kinderspielzeug

aus alten Zeiten ist

auch hier ein großer Verkaufs-

Reifen u. Felgen

Lichtmaschinen u. Anlasser

kauft man gut bei

HEIBING

21502 Geesthacht • Tel. 04152 - 7 72 73

www.heibing.de

Suche alles, was 4 Räder hat, Bj., km,

Zust., Unfall egal, Pkw u. LKW, alles

anbieten, Hausbesuche mgl., für Export,

Tel. 04151/7596 od.

0177/8957678

Kaufe PKW, kl. Bus, Transp. od. Geländewagen,

alles anbieten, zahle

gut/bar. Hole ab, Tel. 0162/5981597

Ab 98er Bj., Kaufe PKW, Busse, Transporter,

Geländewagen, auch mit

Mängel, TÜV, km egal, sofort Bargeld,

hole selbst ab, 7 Tage, 24h,

Tel. 0163/7396808

Kaufe VW, Audi, Toyota, BMW,

Mercedes, Nissan, Opel, Ford u.

Mitsubi., alles anbieten, Selbstabholer,

Barz., 7 Tg./24 Std. erreichb.,

Tel. 0152/53500793

Gebrauchsübliche Abkürzungen

in Kraftfahrzeug-Kleinanzeigen:

ALU............. = Aluminiumfelgen

ASU ............ = Abgassonderuntersuchung

AU .............. = Abgasuntersuchung

ATM ............ = Austauschmotor

AHK ............ = Anhängerkupplung

ALARM ....... = Alarmanlage

Bj. ............... = Baujahr

EZ................ = Erstzulassung

Mod. .......... = Modelljahr

CD ............... = CD-Player

Col. ............ = Colorverglasung

FP ............... = Festpreis

NP............... = Neupreis

VP ............... = Verkaufspreis

VB ............... = Verhandlungsbasis

VHS ............ = Verhandlungssache

Kat. ............ = Katalysator

Klima ......... = Klimaanlage

met............. = metallic

NR .............. = Nichtraucher

Rd./Cass. ... = Radio mit Cassettenteil

SD ............... = Schiebedach

ESSD ........... = elektr. Stahlschiebedach

EFH ............. = elektrische Fensterheber

ABS ............. = Anti-Blockier-System

ASC ............. = Anti-Schlupf-System

TD ............... = Turbo-Diesel

Spoil. ......... = Spoiler

SV ............... = Servolenkung

ZV ............... = Zentralverriegelung

kW .............. = Kilowatt (1 kW = 1,36 PS)

schlager. Zudem findet wieder eine

Woche später am 15. April eine

weitere Sonntags-Börse in Ruthen

bei Lübz statt.

Wenn Sie auch etwas zu verkaufen

haben, melden Sie sich einfach

bei Christian Strube, Telefon

0172–382 11 04 oder René Kirche,

Telefon 0173–240 98 38.

Weitere Informationen erhalten

Sie auch im Internet unter www.

sonntags-boerse.de.

Ankauf PKW, Bus, Transporter u. Geländewagen,

zahle gut, hole selbst

ab, 7 Tage, 24 Std., 0163/4426488

Suche Auto, tot oder lebendig, groß

oder klein, Tel. 04155/5986

ZWEIRÄDER

YAMAHA Virago 125, Farbe rot, Bj.

06/98, TÜV 7/13, 11 PS, wenig km,

sehr guter Zustand, VB 1.150,- EUR,

Tel. 04155/8081979

Honda CB750, 38.000 km, TÜV neu,

1.400,- EUR, Tel. 0171/2284993 ab

18.00 Uhr

WOHNMOBILE/-WAGEN

Suche Wohnwagen jeglicher Art,

Tel. 0177/8114553

Barankauf aller Wohnmobile

Fa. Tel. 0800/1860000

(gebührenfrei)

Hymer – Eriba Nova 392, mit Fahrradträger

u. Sommervorzelt, Bj.

30.11.94, TüV 05/13, VB 2.700,- EUR,

Tel. 04153/52526 nach 19.00 Uhr

Tabbert FFB Europa, Turbodiesel, Bj.

91, TÜV 5/13, 70 kW, 158.000 km,

AHK, Rückfahrkamera, div. Zubehör,

guter Zust., umständehalber f.

6.000,- EUR, Tel. 04152/71191

GARAGEN

Geesthacht, Unterstadt, 2 Garagen

zu vermieten, je monatlich 55,- EUR,

Tel. 0176/49581862

BMW F 650 ST

35kW/48 PS, 33.500 km,

EZ 23.11.1999, 3 Koffer,

VB 2.500,- EUR

Tel. 04151 - 63 36

Photohocker

12 verschiedene

Motive

€ 24,90

Geesthachter Str. 63, 21502 Geesthacht

www.amelung.de

Erhältlich in unseren Geschäftsstellen

Geesthachter Anzeiger Schwarzenbeker Anzeiger Lauenburger Rufer

Bergedorfer Straße 53 Schefestraße 11 Berliner Straße 24

21502 Geesthacht 21493 Schwarzenbek 21481 Lauenburg

Fenster, Türen, Innenausbau, Einbauschränke,

Parkett, Designbeläge, Reparaturarbeiten

Große Straße 17 · 21521 Aumühle

Tel. 04104 / 21 02 · Fax 04104 / 77 05

www.tischlerei-huettmann.de

E-Mobilität: Vorbehalte gegen Batterietechnik unbegründet?

(glp/zrcw) - Das Für und Wider

der Elektromobilität bleibt weiter

umstritten. Doch viele Vorurteile

stehen in Zusammenhang

mit fehlendem Wissen

rund um strombetriebene Fahr-

ringe aus, die ihr Holz besonders

einzigartig und wertvoll machen.

Inzwischen wird ihre Verbreitung

durch Zupflanzung in unsere

Laub- und Nadelholzwälder

gezielt gefördert. Außerdem wird

sie wegen ihrer schönen Herbstfärbung

zunehmend als Gartenbaum

angepflanzt. Je nach Bodenbeschaffenheit

und Sonnenkraft

kann sie dann auch breite

Jahresringe ausbilden.

zeuge und die Batterietechnik, ist

sich Govecs, der Hersteller von

Elektrorollern, sicher.

Eines der am meisten ins Feld geführten

Argumente gegen die

Stromer ist die angeblich zu ge-

ringe Alltagstauglichkeit. Dabei

nimmt die Zahl der Ladesäulen

in Deutschland immer mehr zu.

Hinzu kommen, dass beispielsweise

bei E-Rollern die Reichweite

durchaus für den Alltagsbetrieb

ausreiche. Nach Angaben

des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung

(DIW) beispielsweise

lege der Fahrer eines

50-Kubikmeter-Rollers im

Schnitt elf Kilometer zurück, die

Reichweite eines E-Rollers betrage

jedoch das Mehrfache. Mit einem

Durchschnitt von 39 gefahrenen

Kilometern ergibt sich ein

ähnliches Verhältnis.

Der bei Alltagsbatterien gefürchtete

Memoryeffekt könne sich

laut Govecs bei den Fahrzeugbatterien

nicht einstellen. Ihre Ladekapazität

sinkt nicht, wenn sie

mit Restladung an die Steckdose

kommen. Ein Batteriemanagement-System

bewahrt den geladenen

Akku vor Schäden: Er kontrolliert

und überwacht die einzelnen

Zellen. Aufladezeiten von

bis zu fünf Stunden sind vor Ort

zudem kein Muss. Moderne Ladesäulen

verfügen über eine

Schnellladefunktion.

Ein weiterer Vorbehalt, unter

dem Verbraucher vor Elektromobilität

zurückschrecken, sind die

aberwitzig teuren Akkus, die angeblich

schnell verschleißen.

Fakt sei jedoch, dass auch hier die

modernen Managementsysteme

die Batterie schonen und pflegen.

700 Ladezyklen bis 1500 Ladezyklen

seien so möglich.

Die Umweltfreundlichkeit des

Stromers steht und fällt zudem

naturgemäß mit dem Strommix,

den der Halter »tankt«.

Hat die Elektromobilität in Deutschland eine Chance? Aufklärung

rund um das Thema Batterietechnik tut not. Foto: Govecs


Mit Geopunkten neue touristische Attraktionen schaffen

Lauenburg (ud) – Seit Oktober 2011

gibt es das Projekt GeoPark im Kreis

Herzogtum Lauenburg. »Ziel eines

Nationalen GeoParks in Deutschland

ist es, die nachhaltige Entwicklung einer

Region insbesondere aus touristischen

Gesichtspunkten und verantwortungsvoller

Nutzung ihrer Ressourcen

zu fördern«, erklärte Diplom-Geologin

Kerstin Pfeiffer, die

das Projekt bereits 2009 startete. Das

Konzept GeoPark wird von der Aktivregion

Sachsenwald gestützt. Der Arbeitskreis

trifft sich in unterschiedlichen

Standorten, um die nachhaltige

touristische Vermarktung einzelner

GeoPunkte zu diskutieren. Zu einem

GeoPunkt können Kiesgruben, Feldsteinkirchen,

Brücken, Mauern, Natursteinstraßenpflaster

oder die Elbe

gehören. Das Projekt GeoPark will

diese Sehenswürdigkeiten öffentlich

zugänglich machen, die einzelnen

Punkte miteinander vernetzen und

sie fachlich und touristisch begleiten.

Gemeinsam arbeiten nicht nur Geologen,

sondern auch Tourismusfachleute,

wie die Tourismusfachwirtin

Petra Lepsien aus Lauenburg in dem

Arbeitskreis. »Bisher investiert der

��������������������������������

� ����������� � ��������� � ������������������

�������������������������������

�����������������������������

��������������������������������������������������

�����������������������������

�������������� ����������������������

������������������������� ������� ���������������� ��������

��������������������������������������


��������������������������������������

Kreis noch in keiner Form in den Geotourismus.

Unser Förderantrag von Mai

2011 wurde noch nicht bearbeitet und so

liegt ein großes Potential, über das wir

gerade hier in unserer Region verfügen,

immer noch brach«, bedauerte Kerstin

Pfeiffer. Der Geopark braucht Unterstützung

bei Installation vor Ort und langfristige

Partnerschaften in Form von Finanzierung

einzelner Projekte zum Aufbau

von GeoPunkten, Steinspenden, ju-

1.000 blühende Frühlingsgrüße

Wohltorf (str) – Wer in den vergangenen

Wochen aufmerksam

durch Wohltorfs Straßen gefahren

oder gegangen ist, wird sie

bemerkt haben: überall stecken

leuchtendgelbe Narzissen ihre

Blütenköpfe hervor. Verantwortlich

für die vielen strahlenden

Frühlingsgrüße sind die Mitglieder

des Vereins »Blütensturm«,

die überall in der Gemeinde Narzissen

gepflanzt haben.

Auf der Mauer am Haidrath blühen

alleine 1.000 gelbe Narzissen.

Foto: Rutke

Die Tourismusexpertin Petra Lepsien (li.) hatte den Arbeitskreis Projekt GeoPark mit

der Diplom-Geologin Kerstin Pfeiffer in die Heinrich-Osterwold-Halle in Lauenburg

eingeladen. Foto: Ute Dürkop

����������������

�����������

ristische Beratung oder die Öffnung

von Kieswerken für geotouristische

Veranstaltungen. Kreispräsident

Meinhard Füllner hat es mit dem

Satz: »Ohne Moos nichts los«, auf den

Punkt gebracht, was dem Projekt

fehlt. »Da muss sich noch eine Menge

tun, bis wir im Herzogtum Lauenburg

einen Nationalen GeoPark haben«,

so Kerstin Pfeiffer.

������������

Pflanzenmarkt am Dorfteich

Wohltorf (str) – Der Verein »Blütensturm« lädt ein zum nächsten

Pflanzenmarkt am Sonntag, 29. April, um 13 Uhr am Wohltorfer

Dorfteich, Ecke Dorfstraße/Alte Allee. Interessierte Aussteller und

Besucher sind herzlich eingeladen, ihre Pflanzenschätze anzubieten

oder Neues für den Garten zu entdecken. Die Vereinsmitglieder erwarten

ihre Gäste mit selbstgebackenem Kuchen, Kaffee und Tee.

Der private Pflanzenmarkt richtet sich ausschließlich an private

Aussteller, es fällt keine Standgebühr an, der Eintritt ist frei.

Tel. 0 41 55 - 22 12

21514 Büchen · Pötrauer Straße 3

Mail: poetrauer-muehle@t-online.de

Unser Angebot bis 30. April 2012

Diverse Terrakotta-Pflanzkübel

jetzt 50 % REDUZIERT!

– solange der Vorrat reicht –

Mein Garten – ein Ort,

an dem meine Lebenslust aufblüht

MICHELSEN GmbH & Co. KG

Garten- und Landschaftsbau

Geschäftsführer Kai Strippel

Möllner Straße 126, 21514 Büchen

Tel. 04155/4871 Fax 04155/5922

www.michelsen-kg.de

-

21526 Hohenhorn bei Geesthacht/Dassendorf

Am Brink 1 · Tel. 04152 - 24 86 · www.meifort.de

-

Landmaschinen

Kommunaltechnik • Garten- & Forsttechnik


Seite 10 Wochenend Anzeiger 5. April 2012 KLEINE ANZEIGEN


GmbH

Schädlingsbekämpfung

Wespen, Ratten, Mäuse, Flöhe,

Tauben, Ameisen, Schaben,

HACCP, Marder

Gepr. Schädlingsbekämpfer

Nitor GmbH

04154/82 969 u. 04156/811 371

www.nitor.org · info@nitor.org

li�e�

�ic�ie �����e cl��di� J��g

�i� ����e� ����ic �l������

jetzt Karten sichern!

2.6.

Badewanne / Duschtasse matt, fleckig,

verkratzt? Email-Abplatzungen?

Bad-Technik renoviert ohne Herausreißen

in 1 Tag! 8 Jahre Garantie!

Tel. 04155/808447, www.badtechnik.de

Jetzt ist die Zeit!

Baumfällung mit Schreddern,

Hecken- und Strauchschnitt,

Grünmüllabfuhr,

Pflaster-, Zaun- und Teichbau.

Jan Allenstein Forstwirt

Telefon 04152 / 88 88 99 4

Mobil 0176 / 35 50 19 01

FÜR GARTEN-

ZWERGE UND

BAURIESEN.

Sand, Kies, Erden, Mulch und

mehr. Selbst abholen oder

liefern lassen - ab 1m³.

040 - 22 22 22

Chiffre-Anzeigen

... sind in den Kleinanzeigen enthaltene Angebote,

bei denen der Anbieter nicht genannt

werden möchte. Wir als Verlag haben uns dem

Auftraggeber der Chiffre-Anzeige gegenüber

zur absoluten Diskretion verpflichtet und dürfen

daher grundsätzlich keine schriftlichen und

telefonischen Auskünfte über veröffentlichte

Chiffre-Anzeigen geben.

Wenn Sie Interesse an Angeboten aus Chiffre-

Anzeigen haben, wenden Sie sich bitte grundsätzlich

schriftlich (nicht telefonisch) per Brief an

unseren Verlag. Kurt Viebranz Verlag GmbH & Co.

KG, Postfach 14 80, 21487 Schwarzenbek. Bitte

vergessen Sie nicht, zusätzlich zur Anschrift auf

dem Umschlag die Chiffre-Nr. anzugeben.

Wir leiten dann Ihre Anfrage umgehend an den

Auftraggeber der Anzeige weiter, und Sie bekommen

direkt von dort Antwort.

Ihre private Kleinanzeige erscheint dienstags im Geesthachter h h Anzeiger, i Lauenburger b Rufer, f Büchener ü h Anzeiger i und d Schwarzen Sh b bbeker k Anzeiger i iin einer i Auflage fl von 53.300

Exemplaren und/oder freitags im Wochenend-Anzeiger in einer Auflage von 56.125 Exemplaren. Wenn Sie die Dienstag- und die Freitag-Ausgabe kombinieren wollen,

kreuzen Sie bitte eines der rechten Kästchen an.

Dienstag und Freitag

Anzeigentext (bitte hinter jedem Wort und Satzzeichen einen Kasten leer lassen) Rubrik:

Jede J d weitere it Zeile Z il € + 1,- 1 (pro ( Ausgabe) A b ) bzw. b minus i 10% in i der d Kombination. K bi ti Bei B i Chiffre-Anzeigen Chiff A i zuzüglich ü li h € 5,– 5 Chiffre-Gebühr.

Anzeigenschluss ...

... für den

Geesthachter Anzeiger

Schwarzenbeker Anzeiger

Büchener Anzeiger

Lauenburger Rufer

montags 13 Uhr

... für den

Wochenend-Anzeiger

www.event-sh.de

NT Gartenbau Geesthacht

Ganzjahrespflege, Gehölz-,

Hecken- und Obstbaumschnitt

Neuanpflanzung, Vertikutieren,

Teichanlegung u. Reinigung, Grünmüllentsorgung.

Beratung, Mo. - Sa.

Tel. 04152 / 83 69 77 od. 0160 / 25 28 375

Priv. Kleinanzeigen

Bestellschein

donnerstags 13 Uhr

www.buhck.de

Verspätet eintreffende Anzeigen werden

für die nächst erreichbare Ausgabe

vorgesehen!

Name/Vorname

Straße/Hausnr.

PLZ/Wohnort

Telefon

Datum/Unterschrift

VERSCHIEDENES

THEO zaubert für Sie!

Humorvolle Unterhaltung

zu jeder Gelegenheit!

Tel. 040/7110959

PCServiceBWS

Macht Ihr PC, was er will?

Nicht verzagen-einfach uns mal

fragen!PC-Service, Beratung und

Wartung,Tel. 04152/878612

www.PCServiceBWS.de

Fensterreinigung, Rahmen hausfrauensauber,

Haus ab 30,- EUR, Thomas

Schriever, Tel. 0170/1514728

Maler & Bodenverlegearbeiten aus

Meisterhand, Angebot frei, Zimmer

ab 100,- EUR. Ein Anruf lohnt sich immer,

Tel. 04152/139539

Garten- und Schnittarbeiten

schnell – preiswert – zuverlässig

Tel. 04152/8896729 * 0170/3601325

Maler– und Tapezierarbeiten!

Malermeister, Tel. 0163/6433271 od.

04152/8884906

***Fliesen, Pflaster, Terrazzo*** Angebot

und Beratung gratis Stoneware

Lauenburg,0151/24111198

Flohmarkt * Haushaltsauflösung-

Ostersonntag & Ostermontag

Lauenburg, Elbstr. 47, bei Mensing

Garten von A-Z, Grundreinigung,

Jahrespflege Strauch/Heckensch.,

Unratabfuhr, konstenl. unverb. Ber.,

Tel. 04153/5772691

SIND IHRE WÄNDE SCHÖN?

Die clevere Alternative zur Tapete!

www.LUKABE.de, 04153/5780843

Zeuge gesucht!!! Ereignis vom

22. Sept. 2011, gegen 17h, auf der

Straße von Grabau nach Müssen kurz

vor Müssen Autofahrer, blauer Mercedes

SLK, ./. Rennradfahrer (rotes

Trikot). Es waren 2 Zeugen vor Ort,

ein Radfahrer u. ein Autofahrer.

Bitte melden Sie sich unter

Tel. 04155/811166, tgl. ab 18 Uhr

Wir für Schwarzenbek mit Freien

Bürgern. Bitte unterstützen Sie uns:

FDP/Freie Bürger Schwarzenbek

www.fdp-schwarzenbek.eu

Diverse Pflanztöpfe mit bis zu 50%

Rabatt zu verkaufen, Pötrauer Mühle,

Tel. 04155/2212

AN- U. VERKAUF

Kaminholz und mehr. E. Steinhauer.

Wir liefern wieder ofenfertiges Kaminholz,

Tel. 04153/55295

Kaminholz Eiche, 25 – 30 cm Länge, 1

srm 85,- EUR, ab 3 srm Lieferung frei

bis 50 km, 04153/4190

Trapezbleche ab 4,99 EUR je m²,

PLZ 21514 * Tel. 04158/890203,

www.Blech-Rainer.de

Mahagoni Schreibtisch (Hülsta) mit

Kabelfach + Container zu verkaufen,

Tel. 01520/9412810

Flachbild-LCD-TV, Toshiba, 32 WL,

66 Z, 81,3 cm (32 Zoll), 16:9, HD-Ready,

schwarz, voll funktionsfähig, 150,-

EUR VB, Tel. 04151/8344544 (auf AB

sprechen)

Brautkleid, Gr. 38, creme, schulterfrei,

mit Perlen bestickt, 190,- EUR,

Tel. 0176/49052997

Bodenbeläge/Profile – Restposten,

Teppich, PVC, Linoleum-Design-Belag,

Pfaff-Hubwagen, neuw. 2,5 t,

200,- EUR VB, Hohnstorf/E., Triftweg

12, Sa. 7.4.

Rattan – Schwingstühle, Naturgeflecht

braun, ohne Gebrauchsspuren,

6 Stück, 300,- EUR VB,

Tel. 04152/74052

Leder-Eckgarnitur, 250 x 250 cm, Curryfarben

mit 1 Sessel, VB 450,- EUR,

Tel. 04155/823035

1.000 l-Wassertank mit Abfluss

zu verk., f. Gärten geeignet,

Tel. 04156/366

Diverse Pflanztöpfe mit bis zu 50%

Rabatt zu verkaufen, Pötrauer Mühle,

Tel. 04155/2212

Rudergerät

KETTLER Cambrige M

* neuwertig *

4x genutzt, wie neu!!! LCD Display,

Pulsmessung, 8 Funktionen, Zeitmessung,

Trainingsstrecke, Ruderschläge, Kalorien,

Seilzug, Magnetbremse, Transportrollen,

4 kg Schwungmasse, Rollensitz, kugelgelagert,

Abmessung: 56 x 90 x 210 cm.

Kaufdatum 08/2011 Festpreis 400 €

Tel. 04156 / 820354 (ab 20h, sonst gerne

Nachricht auf AB, rufen zurück.

Hand & Fuß

Nagel- und Fußpfl ege

Monika Ehlers

Bornweg 1

21521 Dassendorf

Telefon 04104 - 69 44 999

Handy 0170 - 80 56 960

www.handundfuss-ehlers.de

Wir sind für Sie da:

Mo. - Fr. 9 - 12 Uhr

Mo. + Do. 14 - 18 Uhr

Mi. 8 - 18 Uhr

Weitere Termine nach

Vereinbarung möglich.

Der Betrag B in Höhe von € liegt

❏ in bar bei

❏ soll so abgebucht werden von

Konto-Nr.

bei

Bankleitzahl

BEKANNTSCHAFTEN

Hast Du Lust eine attraktive Frau

kennenzulernen? Dann ruf mich an!

Tel. 0179/8673141Unterricht

TIERMARKT

www.Hundeschule-Hamwarde.de

Welpenspiel/-schule, spielend lernen

für alle Hunderassen! Sachverständiger

für den Hundeführerschein

SH, Tel. 04155/498765

Jetzt Original Japan Koi, besonders

günstig, von privat, Tel. 04155/4644

ab 16 Uhr

Suche Reitbeteiligung für unsere liebe

kleine Ponystute (Stm. 105), am

besten Mutter m. Kind, in Kasseburg,

Tel. 0152/33776189

Verkauf, Springsattel Stuebben Romanus,

32K/SW/BR., ab 20.00 Uhr,

Tel. 04152/77284

Heulage in Rundballen im Raum

Büchen zu verk., Tel. 0174/9257805

URLAUB + REISEN

Urlaub geplant an Schlei und Ostsee?

Gemütl. FeWo für 2 Pers. über

den Dächern der Schleistadt Kappeln

wartet auf Sie. Weitere Infos

unter www.fewo-uschifettig.de od.

Tel. 04642/925252

Bansin/Usedom, 3-Zi.-Fewo mit

Meerblick für 4 Pers., bis 14.07. u. ab

dem 22.08. sind noch Termine frei,

Tel. 0162/7550675

Grömitz, ruh. 2-Zi.-FeWo, Südbalk.,

eig. Parkpl., 2 Min. z. Strand,

Tel. 04158/209345

UNTERRICHT

Musikschule Büchen: Gitarren-,

Bass-, Drum-, Gesangs-, Geigen-, Klavier-,

Klarinetten-, Saxofon-Unterricht,

Tel. 04155/498429

Klavierunterricht bei Ihnen zu Hause,

von erf. Lehrer. Tel. 04155/497753

Dienstag D

Freitag F

€ €

5,- 9,-

6,-

10,80


- Anzeige -

Kinder der Kita St. Elisabeth

gestalteten viele bunte Ostereier

Die Kleinen freuten sich über die Aktion »Tausche für Ei«. Foto: Privat

Schwarzenbek (zrcw) - Das Osterfest

steht nun unmittelbar bevor,

das jedes Jahr von zahlreichen

Traditionen und Bräuchen begleitet

wird. Zu den beliebtesten

zählt für die Jüngsten in der Vorbereitungszeit

des Festes nach

wie vor das Färben und bunte Bemalen

der Ostereier sowie das dekorative

Gestalten von Osterschmuck.

Seit vielen Jahren führt die Raiffeisenbank

eG Büchen, Crivitz,

Hagenow, Plate mit den Kindereinrichtungen

der Stadt und den

umliegenden Gemeinden eine

»Eiertauschaktion« durch. In diesem

Jahr haben die Hortkinder

der Kindertagesstätte St. Elisabeth

Osterschmuck gebastelt.

Jedes Kind erhielt im Gegenzug

von den Mitarbeitern Marcel

Jammer und Kristin Hebben ein

Kinderüberraschungsei.

Die Aufregung der Kinder war

Senioren helfen Senioren

Börnsen (zrcw) - Der Seniorenbeirat

Börnsen plant die Einrichtung

eines Seniorenhilfsdiens-

IMPRESSUM

Geesthachter Anzeiger

Lauenburger Rufer

Schwarzenbeker Anzeiger

Büchener Anzeiger

Wochenend Anzeiger

Redaktion: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-44

E-Mail: redaktion@viebranz.de

Geesthachter Anzeiger: Olaf Kührmann

Gabriele Kasdorff

Lauenburger Rufer: Christina Kriegs-Schmidt

Schwarzenbeker Anzeiger: Christian Weidner

Büchener Anzeiger: Christina Kriegs-Schmidt

Wochenend Anzeiger Christian Weidner

Anzeigenberatung: ☎ 04151 - 88 900

Telefax 04151 - 88 90-33

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

Geesthachter Anzeiger: Andreas Runge

Lauenburger Rufer: Nicole Mettner

Niedersachsen: Inge Heitland

Schwarzenbeker Anzeiger: Astrid von Haugwitz-Schütt

Büchener Anzeiger: Karin Zerfowski

Wochenend Anzeiger: Thomas Besler

Freie Mitarbeiter: Ute Dürkop, Claudia Fischer,

Denise Ariaane Funke, Peter Heinrich, Inge Heitland,

Antje Koch, Inga Kronfeld, Renate Lefeldt, Wilhelm

Meusen, Susanne Nowacki, Else-Marie Rosansky,

Jan-Niklas Sievers.

Druck: DruckHaus Rieck Haldensleben GmbH,

Vertrieb: Pressevertrieb 2 GmbH

Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird

keine Gewähr übernommen. Namentlich oder

mit Initial gekennzeichnete Artikel geben nicht

die Meinung des Herausgebers wieder. Abdruck,

auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen Genehmigung

des Verlages. Anzeigenentwürfe sind

urheberrechtlich geschützt; Übernahme nur mit

vorheriger Absprache mit dem Verlag.

KURT VIEBRANZ VERLAG (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek

Telefon 04151 - 88 90-0

Geschäftsführer (VISP): Ricardo Viebranz

www.viebranz.de

– Verlagsgründung 1961 –

Es gilt die Anzeigen-Preisliste Nr. 41

ab 1. Januar 2012

Mitglied im Verbund

Schleswig-Holsteinischer

Anzeigenblätter

Mitglied der

Arbeitsgemeinschaft

Freier Anzeigenblätter (AFA)

Regelmäßig geprüfte Druck- und

Trägerauflagen durch

unabhängige Wirtschaftsprüfer

nach den Richtlinien des

Bundesverbands Deutscher

Anzeigenblätter (BVDA)

Druck-Gesamtauflage wöchentlich 109.425

davon dienstags 53.300

und freitags 56.125

an alle erreichbaren Haushalte.

groß, als die Kundenberater der

Raiffeisenbank eG sie in ihrer

Einrichtung am vergangenen

Freitag besuchten. Stolz und voller

Eifer zeigten die Kleinen ihre

Kunstwerke. »Das Leuchten in

den vielen Kinderaugen zeigt

wieder einmal mehr, dass der Erhalt

und die Pflege althergebrachter

Bräuche und Traditionen

nicht nur wichtig ist, sondern

nach wie vor gerade Kindern

großen Spaß bereitet«, sagt

Marcel Jammer. »Als traditionelle

Genossenschaftsbank sind wir

uns solcher Werte sehr bewusst

und umso mehr darauf bedacht,

zum Erhalt dieser Werte beizutragen«,

ergänzt Kristin Hebben.

Die vielen bunten Werke der

Kinder schmücken nun die Geschäftsstelle

in der Hamburger

Straße 9b der Raiffeisenbank und

können zu den Öffnungszeiten

gern besichtigt werden.

tes. Hierzu werden handwerklich

begabte Senioren und Handwerker

im Ruhestand, die ehrenamtlich

Börnsener Senioren bei der

Beseitigung kleiner Mängel,

wenn die Handwerksfirma nicht

sofort zur Verfügung steht, helfen.

Jeder vermittelte »Hilfeeinsatz«

muss dem Handwerker mit

einem Kostenbeitrag von 5 Euro

direkt vergütet werden. Schneeräumen,

Laubharken oder ähnlich

wiederkehrende Arbeiten

werden nicht vermittelt.

Auf ein erstes Gespräch freuen

sich Harald Schmalfeld, Telefon

040 - 720 41 97, Klaus Reinke, Telefon

040 - 720 45 53, Klaus Vogler,

Telefon 040 - 641 71 37, Karin

Buck, Telefon 040 - 729 10 799

und Renate Kaske, Telefon 040 -

720 19 99.

Was ist los

in den

Nachbargemeinden?

Lesen Sie unsere

anderen Ausgaben

als PDF-Version unter

www.viebranz.de

Ede-Cup

Büchen (cks) - Der 4. Ede-Cup, das

über Büchens Grenzen hinaus

bekannte Boule-Turnier, findet

statt am Sonnabend, 5. Mai. Traditionell

wird dieses Boule-Turnier,

das ausgerichtet wird vom

Büchen-Siebeneichener Sportverein

(BSSV), auf dem Büchener

Bürgerplatz stattfinden. Mannschaften,

die teilnehmen möchten,

sollten sich bis zum 29. April

anmelden unter Telefon

04155-23 05.


FAMILIENANZEIGEN 5. April 2012 Wochenend Anzeiger Seite 11

»Bleib doch heut Nacht!« – Eine frühlingshafte Liebeserklärung

im romantischen Herzogtum Lauenburg

Hzgt. Lauenburg (zrcw) - Frühlingsluft,

Frühlingsduft, Frühlingsgefühle

– nach dem winterlichen

Intermezzo steigt die

Ansprechpartner für den

Wochenend Anzeiger:

Sehnsucht nach Wärme, Blütenpracht

und dem Kribbeln im

Bauch. Das seenreiche Herzogtum

Lauenburg begrüßt die wär-

Frühlingsgefühle an den lauenburgischen Seen. Foto: photocompany gmbh

VERBRAUCHER INITIATIVE

gibt Tipps zum Eierfärben

Berlin (zrcks) - Es ist ja so unkompliziert:

Statt sich die Finger an

heißen Eiern zu verbrennen, einfach

quietschbunte Ostereier aus

dem Supermarkt kaufen. Doch

abgesehen davon, dass dann das

Erlebnis des Selbermachens

fehlt, sind die künstlichen Eierfarben

nicht für alle Menschen

völlig harmlos. Die VERBRAU-

CHER INITIATIVE hat deshalb einige

Tipps zum natürlichen Färben

zusammengestellt.

Zu den gängigen Eierfarben gehören

unter anderem Tartrazin

(E 102) und Azorubin (E 122). Sie

können durch kleine Risse und

Sprünge in der Eierschale bis ins

Eiweiß gelangen. Auf diese Weise

werden sie in geringen Mengen

mitgegessen. Empfindliche Menschen

können darauf mit Hautrötungen,

Juckreiz und im

schlimmsten Fall auch mit Asthmaanfällen

reagieren. Außerdem

stehen diese Farbstoffe in

Verdacht, bei Kindern Aufmerksamkeitsstörungen

zu verursachen.

Als Alternative empfiehlt die

VERBRAUCHER INITIATIVE Farben

aus der Natur. Sie sind gesundheitlich

unbedenklich und

ergeben schöne Farbtöne:

• Rottöne: Rote Bete, rote Zwiebelschalen

• Goldgelb bis Braun: Schwarzer

Tee, Zwiebel- und Walnussschalen

• Grün: Spinat, Brennnesselblätter,

Petersilie

• Blau bis Lila: Rotkohlblätter, Holundersaft

Die Eier nehmen die Farbe am

besten an, wenn sie vor dem Färben

gut mit Essig abgerieben

werden. Der Sud aus einem halben

Liter Wasser, einem Schuss

Essig und 250 g Pflanzenstückchen

muss ungefähr 30 bis 45 Minuten

kochen, bevor die Eier hineingegeben

werden. Sie werden

im Farbbad hart gekocht und abgekühlt.

Wenn die Schale beim

Kochen keine Risse bekommen

hat, sind die hartgekochten

Ostereier im Kühlschrank etwa

vier Wochen haltbar.

Nicht nur beim Färben, auch bei

der Auswahl der Eier selbst sollten

Verbraucher auf eine möglichst

naturnahe Produktion achten.

Wer sichergehen will, dass

die Ostereier keine Rückstände

von Arzneimitteln enthalten

und unter einigermaßen verträglichen

Bedingungen gelegt wurden,

sollte Eier aus ökologischer

Haltung kaufen. Sie sind an der 0

am Anfang des aufgedruckten

Erzeugercodes zu erkennen.

Weitere Informationen zum Lebensmitteleinkauf

finden Sie

auch im Themenheft »Lebensmittel

einkaufen« der VERBRAU-

CHER INITIATIVE. Zu bestellen

oder zum Download unter www.

verbraucher.com.

Eier kann man ganz leicht selber färben. Foto: Fotolia

Anzeigenberatung: Thomas Besler

Telefon: 04151-88 90 - 36

Mobil: 0173-249 60 24

E-Mail: t.besler@viebranz.de

Redaktion: Christian Weidner

Telefon: 04151-88 90 - 41

E-Mail: c.weidner@viebranz.de

Bei Fragen zur Zustellung wenden Sie sich bitte an die Pressevertrieb2 GmbH,

Tel. 0 41 51-88 90 70 oder E-Mail: info@pv-2.de

mere Zeit mit romantischen

Kurzreiseangeboten. »Bleib doch

heut Nacht!« rufen die Orte Ratzeburg,

Mölln, Lauenburg und

Geesthacht ihren Gästen zu und

bieten ihnen Zeit für Frühlingsgefühle

vor herrlicher Kulisse.

Unter dem Dach der Herzogtum

Lauenburg Marketing und Service

GmbH (HLMS) starteten nun

die Orte auf der Messe Reisen

Hamburg ihre gemeinsame

Frühlingskampagne. Ziel ist es,

Tagesgäste mit besonderen Angeboten

zu einer Übernachtung

in der Region zu bewegen. Bewusst

wird dabei der Zeitraum

der Vorsaison gewählt, um die

touristische Saison im Herzogtum

Lauenburg zu verlängern.

Durch den gemeinsamen Auftritt

und durch die Bündelung

der Marketingaktivitäten gewinnt

die Kampagne an Schlagkraft.

Angestrebt wird es, diese

Aktion im Herbst zu wieder-

Statt Karten

Für die herzliche Anteilnahme durch Wort, Schrift,

Kränze und Geldspenden beim Heimgang unserer

lieben Mutter, Großmutter, Schwester und Schwägerin

Ursel Hamann

sagen wir allen Verwandten, Bekannten, Freunden und

Nachbarn unseren herzlichen Dank. Ein besonderer

Dank gilt dem Bestattungsinstitut Schwartz-Sträter.

Geesthacht, im April 2012

Wir trauern

um unseren lieben

Knudi

Siegfried, Doris,

Heino und Muckel

Landahl

holen. Den Auftakt machen romantische

Angebotspauschalen,

die Zeit für Frühlingsgefühle bieten

sollen.

So lädt die wunderschöne Inselstadt

Ratzeburg ein, sich verliebt

in die Augen zu sehen. Zum Beispiel

während der Stadtführung

zu zweit, die auch zur »Liebesinsel«

führt. Oder während des

Candle-Light-Dinners im romantischen

Seehotel. Auch der Frühlingsstrauß

steht für die Liebste

bereit. Eulenspiegels Heimatstadt

Mölln umschmeichelt seine

Gäste zärtlich: mit Rosen, Prosecco

und Wohlfühl-Massage.

Und auch hier ist der Seeblick im

Überraschungsdinner schon inklusive.

Elektrisiert lässt es sich in

Lauenburg an der Elbe in den

Frühling starten: beim komfortablen

Ausflug mit dem Elektro-

Fahrrad weht die Frühlingsluft

um die winterblasse Nase. Stärkung

gibt es in einem herrlichen

Im Namen aller Angehörigen

Frank Hamann

Claudia Hamann

Nicole Javadi

Herzlichen Dank

sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit

uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme

beim Heimgang meiner lieben Frau, Mutter,

Schwiegermutter, Oma und Schwester

Walli Elvers

geb. Stahmer

in so vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.

Geesthacht, im April 2012

Im Namen aller Angehörigen

Günther Elvers

��������������������

��������������������������������

���������������

���������������

�����������������

���������������������������

������

���������������

Über die vielen Aufmerksamkeiten zu meiner

Konfi rmation habe ich mich sehr gefreut und

bedanke mich recht herzlich. Vanessa Herms

Grünhof, im April 2012

30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30

30

30

30

30

30

30

Carmen

Schau nur hin,

heute stehst Du in der Zeitung drin!

Wir gratulieren

30

30

30

30

30

30

30

30

Ma + Pa + Chris

30

30

30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30 30

7. 4. 1982

Elb-Café sowie beim abendlichen

»Neptuns-Dinner«. Ein Picknick

mit Elbeblick bietet die Stadt

Geesthacht an. Übernachtet wird

in Brunstorf, einem der schönsten

Dörfer der Region. Ein erlesenes

Menü vom Spitzenkoch verwöhnt

am Abend die anspruchsvollen

Gaumen. Alle Angebote

zum Verlieben, Verführen oder

einfach nur Auftanken sind auf

Und immer sind irgendwo Spuren Deines Lebens,

Gedanken, Augenblicke, sie werden uns immer an

Dich erinnern und uns glücklich und traurig machen

und Dich nie vergessen lassen.

Annemarie Leichert

geb. Maulitz

* 7. Januar 1927 † 1. April 2012

In liebevoller Erinnerung

Ingrid

Andreas und Alana

mit Hannah und Max

Olaf und Svenja

mit Liz und Nella

sowie alle Angehörigen

Traueranschrift:

Ingrid Leichert, 21493 Schwarzenbek, Krögers Kamp 10

Die Trauerfeier zur Einäscherung findet statt am

Mittwoch, 11. April 2012, um 12.00 Uhr in der Kirche zu

Büchen-Pötrau.

�������������������������������

�������������������������

������������������

�����������������������������������������������������������������

7. 4. 2012

www.hlms.de zu finden. Hier gibt

es auch den Frühlings-Countdown,

der verrät, wie weit der

Frühling schon Einzug ins Herzogtum

Lauenburg genommen

hat. Ein Angebotsprospekt kann

im Tourismus- und Naturzentrum

»erlebnisreich« unter Tel.

04542 - 85 68 60 sowie bei den

Tourist-Informationen der Orte

bestellt werden.

Statt Karten

Wir danken allen, die sich in stiller Trauer mit uns

verbunden fühlten, ihre Anteilnahme zum Ausdruck

brachten und gemeinsam mit uns Abschied nahmen.

Klaus Krämer

† 13. März 2012

Besonderer Dank gilt dem Pfl egepersonal des Hospiz

Auxilium in Geesthacht sowie Herrn Franz Schütt für die

tröstenden Worte und dem Bestattungsinstitut Schulte

& Sohn für die würdevolle Gestaltung der Trauerfeier.

Im Namen aller Angehörigen

Erika Krämer

Silke (Putz) und Heiko

Geesthacht, im April 2012

�����������������������������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������


Seite 12 Wochenend Anzeiger 5. April 2012 AUS DER WIRTSCHAFT/KULTUR

Tischlerei Niemeck

aus Leidenschaft mit Herz

- Fenster und Türen

- Einbauschränke

- Wintergärten

- Terrassenüberdachungen

- Parkett und Laminat

- Rollläden und Markisen

- und sämtliche Kleinarbeiten

Mobil: 0 170 - 73 51 812 E-Mail: R.Niemeck@tischlerei-niemeck.de

Tel. 0 41 56 - 811 218 Talkauer Weg 30 · 21514 Kankelau

������������

����������

������������� �� ������������ ��

���������������

����� ��� ����� �����

� �������������� � ������� ������������

� �������������� �������������� � �������

� ������������ ������� � �������������

� ��� ���� ������������ ������ � ��������

��� ����� �������� � ������������� ������

�������� ���� �� � ������� �� ������������������ � ����� ����������

� ������ ����� � ����� ����� ��� � �� ���� ���

- Anzeige -

Fett weg mit Ultraschall: Ein neues

High-Tech-System macht Furore

Wer hätte nicht schon einmal davon

geträumt, ganz entspannt

auf einer Wellnessliege, den eigenen

Körper in die gewünschte attraktive

Form zu bringen. Wir alle

kennen die oft vergeblichen und

frustrierenden Versuche, mittels

mehr oder minder intensivem

sportlichem Einsatz, zur gewünschten

Körperform zu kommen.

Oder, wenn das alles nichts

half, wurde sich halt unters Messer

begeben. Die damit verbundenen

Risiken und Kosten sind bekannt.

Nun verspricht ein neues

High-Tech-System aus der

Schweiz genau dieses Problem,

schmerzfrei und ohne körperliche

Anstrengung, zu lösen.

Wir haben uns dieses System einmal

näher angesehen und ein Gespräch

mit der Leiterin des

Aataensic Institutes, Susanne Andreas,

geführt.

Frau Andreas, das von Ihnen eingesetzte

System soll ja wahre

Wunder wirken. Können Sie uns

bitte erklären, wie es funktioniert?

Zunächst einmal ist das Wort

Wunder hier völlig fehl am Platze.

Das System arbeitet mit den meisten

Menschen bekanntem Ultraschall

in Verbindung mit Neuro-

Muskulärer-Stimulation. Das System

baut an den gewünschten

Stellen Fett ab und Muskulatur

auf. Genau diese Kombination

aus Ultraschall und NMS bewirkt

tatsächlich die erstaunlichen Ergebnisse,

die wir in unserem Institut

regelmäßig erzielen.

Frau Andreas, Ähnliches wurde ja

Anzeige

Wählen Sie Ihren Président!

Der Wahlkampf hat begonnen!

Nicht nur in Frankreich wird im

Frühjahr ein neuer Präsident

gewählt. Auch die Käsemarke

Président stellt ihr leckeres Produktsortiment

zur Wahl und

sucht das Lieblingsprodukt aus

24 »Genuss-Kandidaten«.

Hierzu ruft Président die deutschen

Verbraucher zur Stimmabgabe

auf.

Alle leckeren »Spitzenkandidaten«

fi nden Sie unter www.

president.de.

Wählen Sie zwischen mildcremigen

Produkten wie Carré

Gourmet und Snack mild-cremig

oder würzigeren Kandidaten wie

dem Camembert L’Aromatique

und La Brique.

Auch die hochwertige französische

Meersalzbutter aus der

Normandie mit echten Meersalzkörnern

und das köstliche

Rondelé Frischkäsesortiment

mit den besten Zutaten aus

Frankreichs Regionen stehen

zur Wahl. Machen Sie Ihr Kreuz

entweder online oder wählen

schon häufiger versprochen. Wie

treten Sie den Beweis an?

Das ist ganz einfach. Die Kunden

unseres Institutes sehen den Erfolg

bereits nach der ersten Behandlung.

In den meisten Fällen

sind bereits Umfangsreduzierungen

von 2 bis 5 Zentimetern sofort

sicht- und messbar. In vielen Fällen

auch deutlich mehr, wohlgemerkt,

bereits nach der ersten

Behandlung. Besonderer Schwerpunkt

liegt hier auf den Problemzonen

Bauch, Beine und Po. Unsere

Kunden berichten auch von einer

deutlichen Hautstraffung.

Frau Andreas, auf was muss ich

mich bei einer Behandlung einstellen?

Auf sehr viel Angenehmes. Wir

sprechen hier von einer Behandlungsfolge

nach dem erfolgreichen

Prinzip des Aataensic Institutes.

Bei der Behandlung liegen

Sie ganz entspannt auf einer bequemen

Wellnessliege, natürlich

in einer angenehmen Atmosphäre.

An den vorher festgelegten

Körperstellen werden die Pads angebracht

und auf Knopfdruck

startet das vollautomatische System

mit der Behandlung.

Frau Andreas, für wen ist dieses

High-Tech-System geeignet?

Für Menschen jeden Alters – ab 18

Jahren aufwärts, und für jeden

Geldbeutel gibt es ein passendes

Angebot.

Probebehandlungen können im

Institut Aataensic telefonisch

vereinbart werden unter Telefon:

040- 73 92 85 62

Sie per Brief Ihr Président-Lieblingsprodukt

sowie den damit

verbundenen Genussmoment

– wann und wie essen Sie Ihren

Président am liebsten?

Mit etwas Glück gewinnen Sie

eine von fünf Gourmet- Reisen

nach Paris. Im Supermarkt wird

die Président Wahl noch bis Ende

Mai auf attraktiven Aktionspackungen

der Président Produkte

beworben. Teilnehmen können

Sie bis zum 30.09.2012.

Président wünscht Ihnen viel

Spaß bei der Wahl Ihres Genussfavoriten

aus dem breiten Sortiment

– und bonne chance!

- Anzeige -

- Anzeige -

Daniyella Bruszies beweist stimmgewaltig,

dass Mallorca nicht nur Schlagermusik zu bieten hat

Dassendorf (daf) – Daniyella Bruszies

verließ vor fünf Jahren ihren Heimatort

Bad Oldesloe. Der Traum, eine gesangliche

Kariere zu starten und die Liebe trieben

die Vollblutmusikerin auf die Sonneninsel

Mallorca. Dass sie damit ihren

persönlichen richtigen Weg eingeschlagen

hat, beweist ihr Erfolg. Inspiriert

von der Leichtigkeit der Lebensmentalität

auf der Baleareninsel, begann sie eigene

Lieder zu schreiben. Dies mit großem

Erfolg. Die Musikszene auf Mallorca

– dankbar, endlich ein wenig von dem

Schlagerimage abzurücken – gab der

deutschen Countrysängerin schnell

den Namen »Die Stimme von Mallorca«.

Weit ab von flachen Gassenhauern

wie »Schenk mir ein Foto« oder ein

»Bett im Kornfeld« und inspiriert von

dem wahren Leben, lässt die Musikerin

das Geschichtenerzählen des Countrys

in ihren gefühlvollen Liedern wieder

aufblühen. Ihr Stück »I Have come

home« erzählt beispielsweise darüber,

an einem Lebensziel angekommen zu

sein. Angekommen ist Daniyella Bruszies

allemal. In diesem Jahr wurde die

39-Jährige gleich drei Mal für den Deutschen

Countrypreis nominiert. Ihr Album

»Could it be« ist in Europa und den

Zwei-Mio.-Euro-Investition: 19 neue Betten mit Blick über die Elbe!

Geesthacht (zr) - Das werden die wohl

schönsten Krankenzimmer von Geesthacht!

Hoch oben auf dem Elbhang

baut die Vitanas Klinik für Geriatrie eine

neue Station mit 19 Betten – und einem

traumhaften Blick über die Elbe bis

weit hinüber nach Niedersachsen. Oliver

Pommerenke, kaufmännischer Leiter

der Klinik, freut sich, dass die Bauarbeiten

so zügig vorangehen: »Die Etage

ist komplett entkernt worden, jetzt

beginnen die neuen Installationsarbeiten.

Leider ließ sich in den letzten Wochen

etwas Lärm für unsere Patienten

nicht vermeiden, dafür haben wir uns

immer wieder entschuldigt.«. Jetzt sind

die gröbsten Arbeiten erledigt, jetzt

geht es bereits an den Innenausbau.

Über zwei Millionen Euro werden in die

neue Station mit 10 Zimmern und in einen

neuen Klinik-Fahrstuhl investiert.

Fertigstellung und feierliche Einweihung

ist für den Sommer geplant. »Das

wird uns eine wesentliche Entlastung

bringen, denn wir haben sehr viele Anfragen

von Patienten, die nach einer

Akut-Erkrankung bei uns stationär weiterbehandelt

werden möchten. Da reichen

unsere bislang 65 Betten bei weitem

nicht«, sagt Oliver Pommerenke.

Denn es hat sich herumgesprochen,

dass man hier richtig gut aufgehoben

Der kaufmännische Leiter Oliver Pommerenke (r.) informiert sich bei Anlagenmechaniker

Mario Buberl von der Braun GmbH aus Terpitz über den aktuellen Stand der

Bauarbeiten.

ist. »Mit unserem neuen Führungsteam

unter Leitung von Chefärztin Ulrike

Hammad haben wir medizinisch einen

großen Schritt in die Zukunft gemacht.

Jetzt folgt mit der neuen Station der

nächste Schritt. Es werden bundesweit

immer mehr Klinikplätze für Senioren

gebraucht. Wir haben das rechtzeitig er-

Zehn Jahre Änderungsschneiderei Cindy Saß

Büchen (cks) - »Ich habe meine Kunden

zum zehnjährigen Bestehen meiner Änderungsschneiderei

am 2. April zu einem

Sektempfang eingeladen und

mich für ihre Treue mit zehn Prozent

Rabatt bedankt«, erklärt Cindy Saß, Inhaberin

der Änderungsschneiderei Saß

in Büchen. Seit 26 Jahren arbeitet die gelernte

Schneiderin nun schon in ihrem

Beruf, hat sich 2002 erfolgreich im Nüssauer

Weg 97 in Büchen selbstständig

gemacht. Die Kunden wissen das vielfältige

Angebot der Änderungsschneiderei

Saß zu schätzen. Cindy Saß übernimmt

Änderungen aller Art, näht neue Reißverschlüsse

ein oder flickt die Hosen der

Kinder. Auch Hauswäsche und Gardinen

werden genäht oder gekürzt. »Außer

Motorradleder nähe ich eigentlich

alles und schneidere auch nach Vorlagen

oder ändere Gardinen von Kräuselband

auf Schlaufen«, erklärt die

Schneiderin weiter. Das Einnähen von

Namensschildern in Kleidung oder Wäsche

rundet das Angebot ab. Cindy Saß:

»Ich fertige auch Zimmerer-Stauden

Stimmgewaltig und gefühlvoll lässt Daniyella Bruszies das Geschichtenerzählen der

Countrymusic wieder erblühen. Foto: Denise Ariaane Funke

USA gefragt. Auf Einladung des Kulturkreises

Dassendorf kam die in Palma de

Mallorca lebende Künstlerin vor wenigen

Tagen nach Dassendorf. Dort begeistere

sie ihr Publikum mit Welthit-

Medleys wie etwa von Status Quo, aber

auch Eigenkompositionen der Vollblutmusikerin

kamen nicht zu kurz. Kaum

auf der Bühne, legte das musikalische

Cindy Saß feierte kürzlich zehnjähriges Bestehen ihrer Änderungsschneiderei in

Büchen. Foto: Christina Kriegs-Schmidt

nach Maß und verwende dafür das angenehm

zu tragende Baumwoll-Köper

mit Stretch-Anteil.«

Für alle, die nicht mobil sind, werden

auch Hausbesuche angeboten. Ansonsten

hat die Änderungsschneiderei Saß

Energiebündel ein gesangliches Potpourri

der Extraklasse hin. Kein Wunder,

dass bei der Stimmgewaltigkeit so

manch ein Platz im Dassendorfer Multifunktionssaal

plötzlich »verwaist« war.

Das begeisterte Publikum zog es nämlich

vor die Bühne, um zu dem heißen

Rhythmus, den die Sängerin an den Tag

legte, zu tanzen.

kannt und reagiert«, kann Oliver Pommerenke

nicht ohne Stolz behaupten.

Die Vitanas Klinik für Geriatrie hat sich

schon heute weit über Geesthacht hinaus

einen Namen gemacht. »Mit der

neuen Station wird die Nachfrage noch

weiter steigen«, ist Oliver Pommerenke

sicher.

dienstags bis freitags von 9 bis 12 Uhr

geöffnet. Weitere Termine auch nach

Vereinbarung.

Änderungsschneiderei Saß,

Nüssauer Weg 97, 21514 Büchen,

Telefon 04155-45 13.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine