Aufrufe
vor 4 Jahren

Modulhandbuch BA Pflegewiss (dual) final

Modulhandbuch BA Pflegewiss (dual) final

Häufigkeit des Angebots

Häufigkeit des Angebots Voraussetzungen und Empfehlungen für die Teilnahme Voraussetzungen für die Vergabe von CP Das Modul wird einmal jährlich angeboten. Keine Regelmäßige und aktive Teilnahme an den Veranstaltungen und Bearbeitung einschlägiger Literatur. Bestandene Modulabschlussprüfung. Prüfungsform: − Schriftliche Abfassung eines Unterrichtsentwurfs Modul FD 2 Curriculumentwicklung und –forschung Curriculum development and research Studiengang Bachelor of Arts Pflegewissenschaft Modulverantwortlicher Prof. Dr. Ingrid Darmann-Finck Modulart Pflicht CP und Stundenbelastung der Studierenden Lehr- und Lernformen Konzeptionelle Aspekte Lehrveranstaltungen (jeweils 2 SWS) 6 CP, 180 h − Präsenzzeit: 56 h (4 SWS x 14 Wo) − Selbststudium: 56 h − Abfassung einer Hausarbeit: 68 h 2 Seminare Dauer 2 Semester Konzeptionell wird in diesem Modul der aktuelle Stand der Curriculumentwicklung in Theorie und Praxis in der beruflichen Bildung in kritischer Reflexion verschränkt. Aufbauend auf den subjektiven Vorerfahrungen der Studierenden wird das Konzept des situierten Lernens erarbeitet und auf pflegewissenschaftliche Lernprozesse übertragen. − Theoretische Konzeption der Curriculumentwicklung (3 CP) − Planung und Durchführung von Modellen situierten Lernens (3 CP) Inhalt − Ordnungsmittel in der beruflichen Bildung − Theoretische Grundlagen der Curriculumentwicklung in der beruflichen Bildung, v.a. unter dem Aspekt der Entwicklung beruflicher Handlungskompetenz − Analyse und Bewertung verschiedener Curricula für Pflegeausbildungen hinsichtlich didaktischer Kriterien − Theoretische Grundlagen des situierten Lernens: Lernen in und aus der Praxis − Vorstellung und Diskussion lernortübergreifender Lehr-/ Lernarrangements nach dem Konzept des situierten Lernens Lernergebnisse (learning outcomes)/ Kompetenzen Die Studierenden sollen … − über ein breites und integriertes Wissen der Ordnungsmittel in der beruflichen Bildung sowie der Konzeptionen zur Curriculumentwicklung in der Berufspädagogik im Allgemeinen und der 40

Häufigkeit des Angebots Voraussetzungen und Empfehlungen für die Teilnahme Voraussetzungen für die Vergabe von CP Pflegedidaktik im Speziellen verfügen − Curricula in der Fachrichtung Pflege anhand von fachdidaktischen und berufspädagogischen Kriterien analysieren und bewerten können − über ein breites und integriertes Wissen zu den theoretischen Hintergründe des situierten Lernens verfügen − ein lernortübergreifendes Lehr-/Lernarrangements nach dem Konzept des situierten Lernens konzipieren und bewerten können Das Modul wird einmal jährlich angeboten. Keine Regelmäßige und aktive Teilnahme an den Veranstaltungen, Bearbeitung einschlägiger Literatur und aktive Mitarbeit in Arbeitsgruppen. Bestandene Modulabschlussprüfung. Prüfungsform: − schriftliche Hausarbeit Modul EW L2 Schule und Unterricht gestalten: Grundlagen von Schultheorie und Allgemeiner Didaktik To prepare school and lessons. Basics in school theory and general teaching skills Studiengang Bachelor of Arts Pflegewissenschaft Modulverantwortlicher Lehrende des FB 12 Modulart Pflicht CP und Stundenbelastung der Studierenden Lehr- und Lernformen Konzeptionelle Aspekte Lehrveranstaltungen (jeweils 2 SWS) 6 CP, 180 h Dauer 2 Semester − Präsenzzeit: 56 h (4 SWS x 14 Wo) − Selbststudium: 124 h 1 Vorlesung mit Studiengruppe 1 Seminar Vorlesung: Einführung in die Schultheorie und Grundlagen der Allgemeinen Didaktik (mit begleitenden Studiengruppen; Pflicht) Unterschiedliche Vertiefungsseminare: Schule und Unterricht gestalten Inhalt In diesem Modul soll in die Grundlagen von Schule und Unterricht eingeführt werden; die Bedeutung des forschenden Lernens (und Lehrens) betont und praktisch erprobt. − Einführung in die Schultheorie − Didaktische Theorien und Modelle, Unterrichtsmethoden und reformpädagogische Konzepte − Curriculumtheorie und -entwicklung 41

Modulhandbuch - Fachbereich Evangelische Theologie - Universität ...
Modulhandbuch BWL_WiWi.pdf - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Modulhandbuch - HAW Hamburg - Hochschule für Angewandte ...
Modulhandbuch Joint-BA Informatik - Technische Universität ...
Umweltschutztechnik Modulhandbuch - Bachelor - Universität Stuttgart
Modulhandbuch (PDF) - Hochschule Biberach
Modulhandbuch 7. Auflage - Alice Salomon Hochschule Berlin
Modulhandbuch Bibliotheks- und ... - HAW Hamburg
Modulhandbuch Wirtschaftsrecht LL.B. - Studiengang ...
Fakultät Life Sciences Modulhandbuch - HAW Hamburg
Modulhandbuch Lehramt an Haupt-, Real - Kunstakademie Münster
Modulhandbuch - Institut für Sport und Sportwissenschaft
Modulhandbuch - Institut für Sport und Sportwissenschaft
Modulhandbuch (.pdf) - Master Online Intelligente Eingebettete ...
Fakultät Life Sciences Modulhandbuch - HAW Hamburg
Pflege dual - Katholische Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe ...
Modulhandbuch BA - Fachbereich Design - Hochschule Anhalt
Modulhandbuch BA Kulturwissenschaften (HF Germanistik)
Modulhandbuch für den Studiengang Tanz (BA) - Folkwang ...
Modulhandbuch_Stand: 05.11.2012 (application/pdf 323.9 KB)
Modulhandbuch BA TO 1 Studinanfänger bis WS 2010/2011
Modulhandbuch BA TO ALT Studinanfänger bis WS 2010/2011
Modulhandbuch Joint-BA Soziologie - Fachbereich Gesellschafts ...