2012-01 | Frühjahr: TOP Magazin Dortmund

top.dortmund

Die Themen dieser Ausgabe: • WILLI RÜSCHENBECK – Der Herr der Ringe • MICHAEL STICH – C.T.C. im Aqua • JÜRGEN KLOPP – Der Trainer und seine Glückskappe • AC COBRA – Giftige Sportwagen aus Aplerbeck

Ausgabe 1

Frühjahr 2012

23. Jahrgang

5,- €

WILLI

RÜSCHENBECK

Der Herr der Ringe

AC COBRA

Giftige Sportwagen

aus Aplerbeck

MICHAEL STICH

C.T.C. im Aqua

JÜRGEN KLOPP

Der Trainer und

seine Glückskappe

w w w . t o p - m a g a z i n . d e


BMW

Motorradzentrum

Dortmund

Die neuen

BMW Scooter

Freude am Fahren

BMW C 650 GT

BMW C 600 Sport

Die neuen BMW Maxi Scooter:

talk oF the toWn.

Die Stadt wartet auf Sie. Und auf die ersten Maxi Scooter von BMW Motorrad. Perfekt für alle, die auf

intelligente Art und Weise mobil sein möchten – und dabei das Erlebnis BMW Motorrad spüren wollen.

Ob Sie sich für die C 650 GT oder die C 600 Sport entscheiden, immer wird die markante, typische

BMW Optik in der City zum Blickpunkt.

Vom Fahrwerk bis zum markanten Design: Dieser Maxi Scooter zeigt in jeder Hinsicht seinen außer-gewöhnlichen

Charakter. Und punktet zudem mit dem größten Stauraum-Volumen seiner Klasse und mit

dem besten Wind- und Wetterschutz. Die neuen BMW Maxi Scooter eröffnen eine Welt voller Möglichkeiten,

Abenteuer und Herausforderungen. ab april in ihrem BMW Motorradzentrum Dortmund.

Zum Kennenlernen und Probefahren.

BMW Maxi Scooter: Die MoDerne

löSung Für Die urBane MoBilität.

BMW Motorradzentrum Dortmund

Nortkirchenstraße 111

44263 Dortmund

Telefon 0231 9506-5851/-5852

www.bmw-motorrad-dortmund.de


Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

das neue Jahr ist jetzt fast drei Monate alt und vieles deutet darauf hin, dass

es ein gutes Jahr wird. Mit der Wahl von Joachim Gauck zum 11. Bundespräsidenten

Deutschlands wurde ein Mann gefunden, der wohl sicher in der

Lage ist, dem durch die undurchsichtigen Machenschaften des Christian Wulff

beschädigten Ansehen des Amtes wieder die nötige Würde zu verleihen.

Der BVB unterstrich soeben mit dem neuen Rekord (zwanzig Ligaspiele ohne

Niederlage) eindrucksvoll seine Ambitionen auf die Titelverteidigung und auch

die Teilnahme am DFB-Pokal-Finale in Berlin ist sicher.

Das Team des TOP MAGAZIN startete ins neue Jahr mit sehr viel Elan. So können

wir Ihnen jetzt unsere Frühjahrsausgabe präsentieren mit vielen spannenden

und interessanten Geschichten und Berichten zu den Themen Lifestyle,

Freizeit, Kultur und Sport.

Viel Spaß beim Lesen!

Europaweiter Versand!

www.lohmeier24.de

www.flamant-shop.de

www.riviera-shop.de

P.S.: Wenn Sie Lust haben, in unserem Team mitzuarbeiten in den

Bereichen Redaktion oder Anzeigenverkauf, können Sie uns gerne

jederzeit kontaktieren.

TOP 3

Detmolder Straße 257 · 33605 Bielefeld


Inhalt

6

12

INHALT

34 60

EVENT

10. Top Party Lounge im bocconcino 6

Weihnachstgala im View: Stille Nacht … von wegen! 10

Fashion Show bei Peters: Jetset der Sechziger 12

SPORT

Und am Anfang war das Lied 18

ESSEN & TRINKEN

C.heck T.he C.hief: „Stich“-Tag im Aqua ... 20

Gastro Guide 102

WIRTSCHAFT

Suite Dreams: Die Suiten der Dortmunder Hotels 28

Cobra übernehmen Sie – Giftige Sportwagen aus Aplerbeck 34

SONDERTEIL MOTORRAD

Per Anhalter: Auf Motorrädern quer durch Deutschland 36

Ritt um den Pott 40

High-Tech statt Gummikuh 42

SONDERTEIL GARTEN

Paradies für anspruchsvolle Gartenliebhaber 44

Sonnenschirme: Mehr als ein Schattenspender 48

Schwimmteich: Natur pur mit ausgezeichnetem Schwimmvergnügen 49

SONDERTEIL HOCHZEIT

Kleiderträume ganz in Weiß 50

Der Herr der Ringe 54

Im Traum-Oldie zum Altar 56

4 TOP


Inhalt

57 100 110

66

Frühjahr 2012

LIFESTYLE

Milli’s meets Pullman 57

Must Haves für den Frühling 62

SCHWERTE

Der Schwerter Laternenweg 92

Veranstaltungen in Schwerte 93

Heini meint, … 96

RECKLINGHAUSEN

Heiraten in Recklinghausen 98

Ruhrfestspiele 2012 – Im Osten was Neues 100

KULTUR

Reise ins U: Wenn die Bürokratie der Phantasie im Weg steht 110

Così fan tutte: Pumpshagel und ein „Quickie“ mit dem Dirigenten 114

Bellinis „Norma“ hat den Job gewechselt 115

„Standort Sehnsucht“ – Ein Film von Lisa Lyskava 116

KOLUMNE

Insa Candrix: Colour Blocking 64

Der Manni hat gesagt, ... 66

Die TOP-Ohrologen 122

RUBRIKEN

Editorial 3

Impressum 66

Tipps & Termine in Dortmund 106

Buch-Rezension: Lektüre auf der Parkbank 118

CD-Rezension: Frühling für die Ohren 119

TOP 5


Event

10. TOP PARTY LOUNGE IM

Im Antica Roma fanden ja schon einige bemerkenswerte Top Party

Lounges statt. Im Dezember also, an gleicher Stelle, aber mit

neuem Namen, die zehnte Ausgabe der beliebten Party. Denn im

Oktober 2011 erhielt das Antica Roma in nur 14 Tagen ein ganz

neues Outfit. Und es hat sich nicht nur der Name geändert: Das

Restaurant- und Designkonzept des bocconcino Düsseldorf wurde

aus dem Medienhafen nach Dortmund geholt. Und auch hier lässt

es sich trefflich feiern, wie die etwa 150 Gäste des bocconcino

Betreibers Marco Ippolito und des Top Magazin Verlegers Winnie

Appel sicher bestätigen können. Ein runder Abend, „Bella Italia“ mit

Gaumenfreuden aus der Küche des bocconcino und Belcanto des

Schmusebarden Riccardo Doppio.

Fotos: Isabella Thiel

Lothar Stobbe, Dr. Manuela Stobbe, Dr. Wolfgang Günnewig

Paulin Wenking, Diana Wenking

Riccardo Doppio

Swetlana Drews, Jörg Drews

6 TOP


Event

Event

Dr. Gudrun Walther, Stephanie Walther, Dr. Manfred Walther

Alex Neumann, Anke Meininghaus, Kathrin Steinfort, Larissa Schlotthauber

Detlef Ehm, Peggy Mainka, Michaela Brocke, Christian Brocke, Olaf Bickel, Falk Bickel

Perfektion bis ins kleinste Detail ist

unser Anspruch. Mit kreativen Ideen,

Know-how und exklusiven Materialien

gestalten wir Ih nen Bäder und Wohn -

räume nach Maß.

BADSTUDIO

WOHNEN UND EINRICHTEN

Steinrücke FSB GmbH

An der Goymark 17–19

44263 Dortmund

Peter Ellermann, Sabine Ellermann, Claudia Boric, Frank Lattoch

Telefon Zentrale: 02 31.94 6110-0

Telefon Ausstellung: 02 31.39 51608

Telefax: 02 31.46 99 99

TOP 7

info@steinruecke.net

www.steinruecke.net

TOP 7


Event

Georg Grosser, Ute Grosser

Volker Werth, Christina Hammer

Werner Genter, Gabi Büllhoff

Dr. Thomas Heiland

Marcus Lazzari, Bettina Rauscher

8 TOP


Event

RAUSCHER

INNEN

architektur

Diemar Schrader, Babette Bohnekamp

Außergewöhnliche Räume

zu schaffen ist meine

Unternehmens philosophie

Sabine Ellermann, Claudia Boric

Barry Walker, Daniela Marx

TOP 9

Dipl.-Ingenieur

Innenarchitektin AKNW

Bettina Rauscher

Stehfenstraße 59-61

59439 Holzwickede

(auf dem Gelände von

ROSSITTIS Naturstein-Import)

Termine nach Vereinbarung

Mobil 0171-300 900 5

b.rauscher@nexgo.de

www.rauscher-design.de

TOP 9


Event

STILLE NACHT … VON WEGEN!

Eine ausgelassene Party feierten einige Hundert ausnehmend gut gelaunte und größtenteils sehr festlich gekleidete Gäste bei der

traditionellen Weihnachtsgala am 24. Dezember im View. Einziger winziger Kritikpunkt: Einige Damen schienen den Dresscode

Abendgarderobe (Smoking/Ballkleid) missverstanden zu haben. Sie erschienen in sehr kurzen Röcken, für die offensichtlich viele

Disco-Kugeln ihr Leben lassen mussten. Aber wenn es nur etwas über kurze Röcke zu meckern gibt – steht dem Vorverkauf für

die Weihnachtsgala 2012, der schon begonnen hat, wohl nichts im Weg

Fotos: Isabella Thiel

10 TOP


conseta | der klassiker

Conseta ist nicht nur ein Sofaprogramm, sondern auch ein Elementmöbelprogramm

mit unzähligen Möglichkeiten. Eine Vielzahl an Typen und Elementen kombiniert mit den

Armlehnenformen läßt einen Gestaltungsspielraum zu, der für nahezu jede Raumplanung

die passende Einrichtungslösung bietet. Verschiedene Armlehnenformen und Korpusbreiten

bedeuten Ausstattungsvielfalt für individuelle Lösungen.

DAS EINRICHTUNGSHAUS seit 1892


Event

JETSET DER SECHZIGER

Die jüngste Ausgabe der Fashion-Party, am dritten März-Wochenende, fand in einem

Autohaus statt: Premium Cars Peters in Dortmund.

Premium Cars Peters – der Name lässt

es erahnen – widmet sich dem Vertrieb

nobler Karossen: Aston Martin, Jaguar,

Range Rover und Volvo. So sorgten allein

schon die zahlreichen chicen britischen

Sportwagen und Luxus-Limousinen vor

und in dem Autohaus für ein edles Ambiente

– vorzüglich passend zum diesmaligen

Motto der Show: „Jetset der

Sechsziger“.

Empfangen wurden die rund 1.000 Gäste

der Fashion-Party von soften Lounge-

Klängen und einer warmen Lichtatmosphäre.

Auf den beiden überdimensionalen

Video-Leinwänden vollzog sich eine

kleine Zeitreise – so gab es ein Wiedersehen

mit den Filmstars jener Epoche

wie Romy Schneider, Alain Delon, Sean

Connery, Brigitte Bardot und anderen,

meist vor mediterraner Kulisse an den

Stränden und Pools der Côte d’Azur, stilvoll

dargeboten in Super 8- und Splitscreen-Optik.

Zum Auftakt der Show übernahmen zunächst

die Models für eine gute Stunde

das Kommando, enterten den Laufsteg,

der diesmal mit einer riesigen Drehscheibe

ausgestattet war, und präsentierten

die trendigsten Outfits der Søren-Frühjahrs-

und Sommer-Kollektion – ehe sich

der Laufsteg, wie gewohnt, in eine Tanzfläche

für die Gäste verwandelte.

Wie so oft gehörten auch diesmal wieder

zahlreiche Fußball-Bundesliga-Profis zu

den Besuchern der Søren-Fashion-Party:

Die anwesenden Kicker des amtierenden

Deutschen Meisters BVB hatten sich die

Visite mit einem 1:0 über Werder Bremen

wohl redlich verdient, begleitet wurden

sie von ihrem Trainer Jürgen Klopp.

Weitere Eindrücke von der Fashion-

Party (wie Videos und Fotos) gibt es

unter www.soeren-fashion.de.

12 TOP


Dortmund_Titel_1-12.indd 1 21.03.2012 16:04:41

Event

ZUR

VERSTÄRKUNG

UNSERES

TEAMS

suchen wir, TOP Magazin Dortmund

das auflagenstärkste regionale Gesellschaftsmagazin:

Verlagsrepräsentanten

(m/w)

Sie bringen mit:

· Vertriebs- und Verkaufserfahrung im

Außendienst

· Verhandlungs-/Abschluss-Sicherheit

· Eigenständiges Arbeiten

· Kontaktfreudig und kundenorientiert

Ihr Bewerbung senden Sie bitte an:

a.meininghaus@top-magazin.de

www.top-magazin

Ausgabe 1

Frühjahr 2012

23. Jahrgang

5,- €

WILLI

RÜSCHENBECK

Der Herr der Ringe

AC COBRA

Giftige Sportwagen

aus Aplerbeck

MICHAEL STICH

C.T.C. im Aqua

JÜRGEN KLOPP

Der Trainer und

seine Glückskappe

w w w . t o p - m a g a z i n . d e

TOP 13


Event

EINE GALA FÜR DIE EWIGKEIT

Verbunden mit einer neuen Bestmarke an Spendengeldern war die 7. Kinderlachen-Gala 2011 für Dortmund wieder einmal ein

Feuerwerk an Emotionen und Unterhaltung. Neben Glamour, großen Gefühlen und mitreißenden Auftritten nationaler und internationaler

Stars gab es aber auch dieses Mal wieder Zeit für einen Blick auf die „stillen Helden“ unserer Gesellschaft. Es war

bereits die 7. Gala und von allem etwas mehr: Größere Halle, mehr Gäste und Promis und vor allem im Sinne des guten Zwecks,

auch mehr Geld: 246.872 Euro kamen an diesem äußerst unterhaltsamen Abend in der ruhmreichen Westfalenhalle zusammen,

über die sich nicht nur die beiden Gründer und Vorsitzenden des Vereins, Marc Peine und Christian Vosseler, freuen durften.

Nina Eichinger gewann in der

Kategorie „KIND Award Sonderpreis“.

Goeke-Kunden und

Mitarbeiter spenden 5.500 Euro

an Kinder lachen e.V.

„Wer feiern kann, kann auch spenden.

Wir freuen uns sehr über die großzügige

Spendenbereitschaft unserer Kunden

und Mitarbeiter“, so Andreas Heiermann,

Vorsitzender der Geschäftsführung bei

der Goeke GmbH. Anlässlich der diesjährigen

Skihüttenparty des druckenden

Systemhauses wurden seitens der Kunden

und Mitarbeiter 5.500 Euro gespendet.

Die Spende wird Kinderlachen e.V.

zugutekommen. Am Montag, 6. Februar

2012 übereichte Andreas Heiermann,

Vorsitzender der Geschäftsführung der

Goeke GmbH, die Spende in der Kinderklinik

der Städtischen Klinik Dortmund

an Christian Vosseler, Gründungsmitglied

und Vorstand von Kinderlachen.

14 TOP


Event

Statt

Lattenrost

• Stützt jede Körperpartie punktgenau aus

• Federt jede Schlafbewegung ab

• Sorgt für bessere Durchlüftung

• Passt in fast jedes Bett

Anfahrt

Anfahrt

Thomas Studio | | Claus Pleye Pleye GmbH GmbH

Heiliger Weg 99 99 | | 44141 44141 Dortmund Dortmund

Telefon

Telefon 0231

0231

523790

523790

|

|

Telefax

Telefax

0231

0231

521084

521084

info@thomas-studio.de | www.thomas-studio.de

info@thomas-studio.de | www.thomas-studio.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 10:00 – 18:30 Uhr

Montag – Freitag 10:00 – 18:30 Uhr

Samstag 10:00 – 15:00 Uhr

Samstag 10:00 – 15:00 Uhr

US-Schauspieler Corey Feldman erhielt den Preis „KIND Award International“.

Franziska van Almsick wurde in der Kategorie „KIND Award National“ ausgezeichnet.

TOP 15

TOP 15


Event

LIEBE LIEBENDE …

Am 14. Februar ging es im Automuseum in Wellinghofen ausnahmsweise einmal nicht um blitzenden Chrom, heulende Motoren

und formvollendete Oldtimer. Nein, dieser Valentinstag gehörte auch hier den Liebenden. Denn das Management des Museums

rief zum 1. Valentins-Music-Event und knapp 200 Gäste kamen.

Auffallend war die (passend zum Anlass)

liebevolle Dekoration der Tische

durch Organisatorin Barbara Edle von

Graeve und ihre Mutter Ursula, die ja

auch Hausherrin des Automuseums

ist. Herzchen über Herzchen …

Auch das Musikprogramm konnte sich

sehen lassen: Das Chor-Ensemble Intakt,

das bewies, dass auch Queen-Titel

wie „Bohemian Rhapsody“ durchaus

ins Programm eines modernen

Chores passen. Lemuel B. Pitts mit

seinem wunderbar sonoren Bass-Bariton

hatte einige Musical-Stücke im

Gepäck. Jürgen Weber, der ewige Elvis,

und Susan Kent rissen mit ihren

Darbietungen die Gäste aus den Sitzen

und auch ihre Conference wurde des

Öfteren mit Sprüchen wie „Liebe ist

wie Schach, das kann man mit Anfängern

nicht spielen“ gewürzt.

Das schmackhafte

Drei-Gänge Menu lieferte

der Caterer Dinner&Co.

Als Vorspeise Ciabatta und hausgemachte

Mascarponecreme, ein Basilikum-Hähnchenbrustfilet

mit Pasta an

rotem Pesto, gefolgt von einer Spezialcreme

für Liebende, waren Grundlage

für eine Party, die bis nach Mitternacht

ging.

Barbara Edle von Graeve (B+D Entertainment)

freute sich sehr über den

herausragenden Erfolg dieses Abends

und hofft, dass das Valentins-Music-

Event in den nächsten Jahren zu einer

ständigen Einrichtung – und das

Automuseum zu einem Treffpunkt aller

Liebenden an jedem 14. Februar wird.

16 TOP


Event

TOP 17

TOP 17


SPORT

Pünktlich zum Einzug ins Finale:

UND AM ANFANG WAR DAS LIED

Im letzten Jahr, als nur noch ein paar Punkte zum Meistertitel des BVB in der Fußballbundesliga fehlten, wurde eine

spontane Idee zu einer großen Sache.

Meine Freunde und ich saßen zusammen

in „Marschalls Weinwirtschaft“ und

sprachen über dies und das und natürlich

über das Thema Nr. 1 in Dortmund:

Fußball. Uli Graf, seines Zeichens ambitionierter

Hobby-DJ, legte gerade eines

seiner Lieblingslieder auf: „L ‘important

c ‘est la rose“ himmelte es aus seinem

iPad. Da mir das zu wenig Fußball-Touch

hatte, übersang ich Herrn Becaud im entscheidenden

Moment mit den Worten:

„Gelbes Hemd, schwarze Hose ...“ Alle

lachten und stimmten sofort mit ein.

Verärgert, dass wir seinen Lieblingssong

„ramponiert“ hatten, legte Graf

nach: „Aber bitte mit Sahne ...“ Daraus

machte dann der neugegründete Chor

unter meiner Anleitung: „Die schwarzgelbe

Fahne ...“ Eine Idee war geboren

und bereits am nächsten Tag textete ich

gemeinsam mit Uli Graf für alle Schlager

der letzten zwanzig Jahre Fußballreime.

Das war uns aber dann doch zu wenig

und es mussten eigene Lieder her. So

entstanden zwei Songs, die dann in rasender

Geschwindigkeit in einem professionellen

Tonstudio gemastert wurden:

„Kloppo, Du Popstar“ und „Pöhler von

Dortmund“.

Ein Jahr später

Seither ist ein Jahr vergangen und es

ist unglaublich, was in der Zwischenzeit

alles passiert ist. Dortmund wurde

Deutscher Meister und daraufhin wurde

eine komplette Maxi-CD produziert.

Der Sänger bekam auch einen Namen:

Der „Baron von Borsig“ wurde erfunden

und wartet jetzt auf seinen Einsatz

zur nächsten großen Party: der Kombi-Party

aus Meisterschaft und Pokalsieg

– Double-Trouble! Der Song „Pöhler

von Dortmund“ wurde zum Lieblingssong

von Jürgen Klopp, sodass Uli

Graf die Idee hatte, eigens für unseren

Meistertrainer eine Kappe zu entwerfen,

da dieser nie „ungeschützt“ den

Rasen betritt. Beim ersten Auswärtsspiel

mit neuer Kappe musste er mehr

als fünfzig Reportern erklären, was

ein Pöhler ist, da anscheinend keiner,

der nicht wenigstens ein ganz kleines

bisschen Ruhrgebietsblut in sich trägt,

weiß, was ein Pöhler ist.

Die Erklärung vom Coach

höchstpersönlich

Und da es vielleicht einigen unserer Leser

genauso geht, hier die Definition von

Jürgen Klopp wortgetreu bei bundesliga.

de: „Wie ich das verstehe, ist ein Pöhler

jemand, der extrem Spaß am Fußball hat

und das jenseits irgendwelcher finanziellen

Aspekte – auf der Straße, auf der

Wiese, auf dem Fußballplatz. Hauptsache

mit viel Leidenschaft.“

Seit Kloppo die Kappe trägt, hat Borussia

nicht mehr verloren – zwanzigmal, das

ist sogar Vereinsrekord. Die Kappe wurde

seither tausendfach produziert und

ist dennoch immer ausverkauft. Sollte

Borussia wieder Deutscher Fußballmeister

werden und dann auch noch den DFB-

Pokal gewinnen, sollte man beim BVB

gewappnet sein. Mit Kappen. Mit ganz

vielen Kappen ...

Und wer jetzt immer noch nicht weiß,

was ein Pöhler ist – Jürgen Klopp erklärt

es gerne noch einmal in diesem Video:

http://tinyurl.com/poehler-2012

Wer die Kappe schon hat:

Bei uns bekommen Sie das passende

Pöhler T-Shirt für 10,– Euro.

Größen:

S – XXXL

Winnie Live Media S.L. & Co. KG

Lindemannstraße 81

44137 Dortmund

Tel. 0231 - 2222 77 00

18 TOP

Das Top Magazin unterstützt den BVB.


GESUNDHEIT | ANZEIGE

DER INNOVATIVE

WEG DER ZAHNKORREKTUR

OHNE BRACKETS UND DRÄHTE ZUM NEUEN LÄCHELN

Ein schönes Lächeln macht nicht nur attraktiv

und sympathisch, es sorgt auch

für mehr Zufriedenheit und Selbstbewusstsein.

Zahnfehlstellungen bedeuten

zum einen eine ästhetische Einschränkung,

haben oftmals aber auch Auswirkungen

auf die Gesundheit. „Immer wieder

sehen wir Patienten, die an chronischen

Kopf- bzw. Rückenschmerzen leiden

oder von Tinnitus oder Schwindel geplagt

werden“, weiß Dr. Clemens Fricke.

„Hierfür ist oft eine Funktionsstörung

des Kiefergelenks die Ursache, eine sog.

CMD. Wird die korrigiert, bessern sich

meist auch die Beschwerden“, erklärt der

Dortmunder Kieferorthopäde. Überdies

wird auch nächtliches Zähneknirschen

nicht selten durch Zahn- und Kieferfehlstellungen

verursacht und ist damit keineswegs

immer nur durch Stress und

Überlastung bedingt.

Unsichtbare Zahnkorrektur durch transparente

Schienen: Mit der neuesten Invisalign

Generation geht das auch bei erheblichen

Fehlstellungen.

Alternative zur Lingualtechnik

Eine sichtbare Zahnspange zu tragen ist

allerdings mit dem Alltag oder Lebensstil

gerade berufstätiger Menschen in

aller Regel kaum vereinbar. Zwar gibt

es seit zehn Jahren eine komfortable Behandlungsmöglichkeit

mit transparenten

Schienen. Die blieb jedoch bislang Patienten

mit nur leichten Fehlstellungen

vorbehalten. Bei größeren Fehlstellungen

war die Lingualtechnik, bei der die

Brackets an der Innenseite der Zähne

angebracht werden, die einzige Möglichkeit

einer unsichtbaren Zahnkorrektur.

Das ist zum Glück Vergangenheit. Durch

permanente Forschung und Weiterentwicklung

steht spezialisierten Praxen

nämlich seit rund drei Monaten die Generation

4 von Invisalign zur Verfügung.

Mit dieser innovativen Technik sind auch

größere Zahndrehungen und Mittellinienkorrekturen

kein Problem mehr. „Mit

der neuesten Invisalign-Version können

wir heute sogar offene Bisse behandeln“,

so Dr. Fricke. „Damit stellt Invisalign einen

vollwertigen Ersatz der Lingualtechnik

dar. Niemand, der das nicht möchte,

muss also mehr mit Brackets behandelt

werden.“ Einzige Ausnahme ist ein großer

Lückenschluss, der z. B. aufgrund

von Zahnverlust entstanden ist.

Computerunterstützte

3-D-Vermessung

Ausgehend von Breite, Längsachse und

Form des gesamten Zahns ermittelt die

sog. SmartForce ® Funktion exakt die individuelle

Kraft, die für die gewünschte

Bewegung der Zähne notwendig ist. Mithilfe

einer dreidimensionalen Computervermessung

werden kleine durchsichtige

Klebeknöpfchen (sog. Attachments) individuell

an jeden Zahn angepasst. Sie ersetzen

die Brackets, die bei der Behandlung

mit festen Zahnspangen notwendig

sind. Auf der Basis eines individuellen

Behandlungsplans werden die Aligner,

also die durchsichtigen Schienen, angefertigt.

Sie bewegen die Zähne Schritt

für Schritt sanft in die zuvor berechnete

Idealposition. Ein Aligner wird ca. 3 Wochen

getragen, ehe er gegen einen neuen

ausgetauscht wird. Eine Kontrolle in der

kieferorthopädischen Praxis ist nur etwa

alle drei Monate nötig, was vor allem für

berufstätige Patienten mit knappen zeitlichen

Ressourcen einen weiteren Vorteil

darstellt. Die Gesamtbehandlungsdauer

ist abhängig von der Art der Fehlstellung

und liegt zwischen 9 und 18 Monaten.

Auch für Teenager

„Die unsichtbare Schienentherapie mit

Invisalign hat aber nicht nur kosmetische

Vorzüge, sondern bietet auch klinische

Vorteile“, weiß Kieferorthopädin

Dr. Ina Ritschel. „Verletzungen von Gaumen

oder Zahnfleisch, wie sie durch

Metalldrähte oder Brackets entstehen

können, sind ausgeschlossen.“ Mit Invisalign

teen kommen übrigens auch Kinder

und Jugendliche zwischen 11 und

19 Jahren in den Genuss der drahtlosen

Zahnspange.

Dr. Clemens Fricke und Dr. Ina Ritschel bieten

die innovative Invisalign-Behandlung sowohl

in der Praxis Saarlandstraße als auch in der

Hagener Straße im Dortmunder Süden an.

TOP 19


Essen & Trinken

C.HECK T.HE C.HIEF

Gut, dass das Restaurant Aqua so hohe Eingangstüren hat. Denn der Mann, der heute den Chefkoch

testen soll, ist groß: 193 Zentimeter. Es ist „Stich“-Tag im Aqua ...

Fotos: Isabella Thiel

20 TOP


Essen & Trinken

Oft musste dieser Termin verschoben

werden, denn die Zeit von Michael

Stich ist knapp. Die Arbeit für seine

Stiftung beschäftigt den ehemaligen

Tennis profi rund um die Uhr. So ist

es wirklich eine Ehre für unser Team,

dass er sich diese Auszeit nimmt und

auf dem Weg zwischen Hamburg und

einem geschäftlichen Termin in Düsseldorf

in Dortmund Station macht.

Ich kenne Michael schon seit vielen

Jahren und unterstütze ebenfalls seine

Stiftung mit den Auftritten meiner Band

anlässlich seines jährlich wiederkehrenden

Events „Drachenbootrennen“ auf der

Hamburger Binnenalster. Daher war er

auch sofort bereit, meiner Einladung

nach Dortmund zu folgen.

Typisch Nordisch

Als der gebürtige Elmshorner das Restaurant

betritt, verstummen für einen

kurzen Moment die Gespräche an den

Tischen. Prominente Gäste sind sicher

keine Seltenheit im Aqua, aber Wimbeldon-Sieger

sieht man auch hier nicht jeden

Tag. Mit seiner typisch nordischen

Zurückhaltung begrüßt er die Kellner,

den Chef des Hauses Willi Kühne und

letztlich mich (dann doch mit einer

freundschaftlichen Umarmung).

Wir nehmen Platz in diesem innenarchitektonisch

so eindrucksvollen Speisetempel,

der vor allem im Sommer mit einer

Terrasse für 150 Personen glänzt, die

herrlich zwischen Oliven- und Orangenbäumen

den Anblick der Sonne genießen

können, bis diese letztlich eindrucksvoll

am Ruhrgebietshimmel untergeht. Das

Aqua hat sich auf die mediterrane, überwiegend

italienische Küche spezialisiert,

kann aber zusätzlich punkten mit internationalen

Klassikern wie Wiener Schnitzel

oder der sensationellen Kalbscurrywurst.

So sind wir beide gespannt, was

der Küchenchef für den heutigen Tag als

Menu zusammengestellt hat.

Aqua ist der Wein des Sportlers

Zum Start gibt es einen Insalata Capri mit

Calamari und Jakobsmuscheln und dazu

auf Wunsch des Gastes: Aqua – Sportler

eben. Der Terminkalender lässt es leider

ebenfalls nicht zu, dass er die köstlichen

Weine des Hauses genießt. Aber Michael

ist entspannt und fröhlich und wir lassen

kurz die letzten Events in Hamburg

Revue passieren. Dieses Drachenboot­

TOP 21


Keine Zeit fürs Fitness-Studio?

Keine

Keine Wir Zeit auch

fürs

fürs nicht.

Fitness-Studio?

Fitness-Studio?

Deshalb

Wir

Wir

auch

auch

nicht.

nicht.

Deshalb

Deshalb

gehen wir zu Bodystreet.

gehen

gehen

wir

wir

zu

zu

Bodystreet.

Bodystreet.

Keine Zeit fürs Fitness-Studio?

Wir auch nicht. Deshalb

gehen wir zu Bodystreet.

Essen & Trinken

Die Fitness-Sensation:

Die Fitness-Sensation:

Die Top-Figur Fitness-Sensation:

ohne die übliche

Top-Figur ohne die übliche

Top-Figur Trainingsdisziplin ohne die übliche

Trainingsdisziplin

Trainingsdisziplin

Bodystreet setzt auf eine Methode aus der

Die Bodystreet Fitness-Sensation:

setzt auf eine Methode aus der

Bodystreet Astronautik setzt und Sportmedizin: auf eine Methode EMS-Training,

eine innovative

aus der

Top-Figur Astronautik und Sportmedizin: EMS-Training,

eine innovative Muskelstimulierung.

Astronautik

ohne die

und Sportmedizin: Muskelstimulierung.

übliche

EMS-Training,

Studien eine – u.a. innovative der Sporthochschule Muskelstimulierung. Köln

Trainingsdisziplin

Studien u.a. der Sporthochschule Köln

Studien – haben – ihre u.a. hohe der Sporthochschule Wirksamkeit bewiesen. Köln

Bodystreet haben ihre setzt hohe auf Wirksamkeit eine Methode bewiesen. aus der

– Und haben Bodystreet ihre hohe zeigt, Wirksamkeit was damit bewiesen. alles möglich

ist: Bodystreet zeigt, was damit alles mög-

Astronautik Und Bodystreet und Sportmedizin: zeigt, was damit EMS-Traininglich

ist: eine innovative Muskelstimulierung.

alles mög-

Und

lich • ist: Bis zu 18-mal höherer Trainingseffekt

Studien – u.a. der Sporthochschule Köln

Bis zu 18-mal höherer Trainingseffekt

• Bis als bei zu 18-mal herkömmlichem höherer Trainingseffekt

Krafttraining

– haben ihre hohe Wirksamkeit bewiesen.

als bei herkömmlichem Krafttraining

Und • Bodystreet als 20 Minuten bei herkömmlichem zeigt, Training was pro damit Krafttraining

Woche alles reichen mög-

20 Minuten Training pro Woche reichen

lich • ist: 20 – auch Minuten bei ambitionierten Training pro Woche Zielen! reichen

auch bei ambitionierten Zielen!

Am • Bis besten – auch zu 18-mal bei gleich ambitionierten höherer mal selbst Trainingseffekt testen! Zielen!

Am besten gleich mal selbst testen!

Am als besten bei herkömmlichem gleich mal selbst Krafttraining testen!

Trainingsgutschein!

• 20 Minuten Training Trainingsgutschein!

Gegen pro Vorlage Woche dieser reichen Anzeige

Gegen

Trainingsgutschein!

erhalten Vorlage Sie für nur dieser 19,90

– auch bei ambitionierten Anzeige € ein

erhalten

Gegen Vorlage

Zielen!

komplettes Sie für Bodystreet nur

dieser

19,90

Anzeige

ein

komplettes

erhalten Sie für

Bodystreet

nur 19,90 € ein

Am besten gleich mal Intensivtraining selbst testen! inkl.

Intensivtraining

komplettes Personal Trainer. Bodystreet

inkl.

Personal

Intensivtraining

Trainer.

inkl.

Trainingsgutschein!

Personal

Bodystreet

Trainer.

Dortmund

Gegen Bodystreet Hohe StraßeDortmund

Bodystreet Vorlage Dortmund dieser Anzeige

erhalten Hohe Straße Hohe Straße

Sie für

84,

nur

44139

19,90

Dortmund

€ ein

komplettes Hohe Telefon: Straße 0231 Bodystreet 84, / 22 44139 20 Dortmund 11 70

Hohe Straße 84, 44139 Dortmund

Intensivtraining Telefon: 0231 inkl. 22 20 11 70

Telefon: 0231 / 22 20 11 70

Personal Bodystreet Trainer. Dortmund

Bodystreet Kaiserstraße

Bodystreet

Dortmund

Dortmund

Hohe Kaiserstraße

Kaiserstr.

Kaiserstraße

Straße

102, 44135 Dortmund

Hohe Kaiserstr. Telefon: 102, 44135 Dortmund

Kaiserstr.

Straße

0231

102,

84,

/

44135

44139

700 22

Dortmund

Dortmund

08

Telefon: Telefon: 0231 700 22 08

Telefon:

0231

0231

/

/

22

700

20

22

11

08

70

Bodystreet Dortmund

Kaiserstraße

Kaiserstr. 102, 44135 Dortmund

Telefon: 0231 / 700 22 08

www.bodystreet.com

www.bodystreet.com

www.bodystreet.com

rennen ist schon eine verrückte Sache.

Bis zu 21 Teams mit jeweils 18 Paddlern

treten gegeneinander an. Mit über 900

Gästen feiern die Sieger dann anschließend

im East-Hotel Hamburg ihren Sieg,

wobei der wahre Gewinner natürlich die

Kinder sind, für die Michael Stich seine

Stiftung gegründet hat. Allein im Jahr

2011 konnte er 330.000,- € den HIV-infizierten

Kindern und ihren Familien zur

Verfügung stellen. Das Geld wird zur

medizinischen Versorgung verwendet,

aber auch bei der Bewältigung von finanziellen

Problemen.

Der zweite Gang naht: Es gibt Tagliarini

im Parmesanlaib mit weißen Trüffeln –

unübertrefflich im Geschmack und auf

den Punkt zubereitet. Wieder versucht

der Kellner uns zu einem Schluck Wein

zu überreden und ich nehme dankend an:

Michael Stich

wurde am 18. Oktober 1968 in Pinneberg

geboren und wuchs in Elmshorn

(Schleswig-Holstein) auf. Er erlernte

mit sechs Jahren das Tennisspielen und

wurde bereits 1986 deutscher Jugendmeister.

1988 wechselte er ins Profilager

und spielte für den Club Iphitos München.

Sein erstes Grand-Prix-Turnier gewann

Stich 1990 in Memphis, USA. Ein

Jahr später gelang ihm, wenige Wochen

nach seiner Halbfinalteilnahme bei den

French Open in Paris, der wohl größte

Erfolg in seiner Karriere: Er schlug Boris

Becker im Finale auf dem „heiligen“

Rasen von Wimbledon. In drei Sätzen

(6:4, 7:6, 6:4). In diesem Jahr wurde er

auch zum Sportler des Jahres gewählt,

nachdem ihm 74 Siege in einhundert

Spielen Platz 4 in der Weltrangliste beschert

hatten. 1992 war sein Jahr als

Doppel-Spezialist und er gewann an

der Seite von John McEnroe das Finale

von Wimbledon und gemeinsam mit

Boris Becker die Goldmedaille bei den

Olympischen Spielen in Barcelona. Als

Höhepunkt seiner Karriere muss man

22 TOP

La Scolca Etichetta Nera Gavi dei Gavi aus

dem Piemont. Dieser stammt aus alten

Weinbergen mit sehr niedrigen Erträgen

und ist der beste und berühmteste Gavi

der Welt. Der Gavi dei Gavi „Etichetta

Nera“ darf als der einzige Gavi überhaupt

bezeichnet werden, der Alterungspotential

aufweisen kann. Einfach köstlich, aber

wenn er nun nicht trinken will ...

Michael Stich stand immer im Schatten

des medial dauerpräsenten Boris Becker,

wobei sich angesichts seiner sportlichen

Erfolge kein wirklicher Grund erkennen

lässt. Ganz im Gegenteil: Er kann zum Beispiel

Erfolge auf Sandplätzen vorweisen,

was Boris Becker Zeit seiner Karriere im

Einzel stets verwehrt blieb. Nebst seinem

größten Einzelerfolg, dem Wimbeldon-

Finalsieg von 1991 gegen Boris Becker

(was im Tennissport gleichbedeutend ist

das Jahr 1993 nennen, wo er innerhalb

einer Saison sechs Turniere gewann

und in einem dramatischen Spiel gegen

Pete Sampras bei der ATP-Weltmeisterschaft

erster ungeschlagener Weltmeister

der 90er Jahre wurde. Am Ende dieser

tollen Serie war er für 28 Wochen

Weltranglistenzweiter. Nach einer langen

Verletzungsserie konnte Michael

Stich noch einmal 1997 bis ins Halbfinale

von Wimbledon vorstoßen. Hier

verlor er in einem hochklassigen Match

gegen Cedric Pioline und beendete danach

seine Karriere als Tennisprofi.

Seit 1994 unterstützt Michael Stich mit

der nach ihm benannten Stiftung HIVinfizierte

und an AIDS erkrankte Kinder

in Deutschland. Seit einiger Zeit widmet

er sich verstärkt der Prävention

und Aufklärung. Mit Veranstaltungen

an Schulen sowie Kino- und TV-Spots

werden die Menschen aufgefordert,

sich mit der Krankheit auseinanderzusetzen.

Für diese Arbeit wurde ihm

2008 das Bundesverdienstkreuz am

Bande verliehen.


Essen & Trinken

mit dem inoffiziellen WM-Titel), gewann

er im Jahr darauf zunächst das Doppel-

Finale von Wimbeldon an der Seite von

John McEnroe und vier Wochen später

die Goldmedaille im Doppel an der Seite

von Boris Becker bei der Olympiade in

Barcelona. Aber um in den Medien immer

auf Seite eins zu sein, muss man eben hier

und da auch mal ein paar Minuten in einer

Besenkammer verbringen ...

Und er trinkt doch

Zeit für den Hauptgang: Filet in Barolo-

Sauce mit Schalotten – ein Meisterwerk,

wie es sein muss: perfekt dunkelbraun

gebraten, innen zart wie Butter. Und dann

hat es Gastgeber Willi Kühne doch noch

geschafft, Michael zu einem Schluck Wein

zu bewegen. Bei einem Le Serre Nuove

dell’ Ornellaia 2008 aus der Toskana

konnte auch Sportler Stich sich nicht

mehr wehren. Aber er beließ es beim

Probieren. Erstaunlich diese Disziplin.

Ich ließ es mir schmecken. Zum Wohl!

Zum Schluss zauberte der damalige Küchenchef

Sascha Heitfeld, der während

der Winterzeit hier ein Gastspiel hatte,

noch eine Dessertvariation auf den

Tisch, dass Michael und ich ins Schwärmen

gerieten. Highlight hierbei: das

Schokotörtchen Aqua, dass sicherlich

nicht durch Kalorienarmut überzeugte,

aber einfach nur Genuss pur verschaffte.

So schnell wie der „Lange“ im Aqua aufgetaucht

war, so schnell war er dann auch

schon wieder unterwegs zum nächsten

Termin für seine Stiftung. Aber er ging

nicht, ohne sich noch einmal höflich bei

Willi Kühne für die Einladung zu bedanken.

Und wir danken ihm, dem unglaublich

sympathischen, tollen Sportler und

Menschen Michael Stich, dass er sich für

uns Zeit genommen hat. Wir wünschen

ihm, dass er noch viel Zeit hat, so viele

gute Dinge für die Menschen zu tun.

Weiter so, Michael ...

MENU

ANTIPASTI:

Insalata Capri mit Calamari und Jakobsmuscheln

PRIMO:

Tagliarini im Parmesanlaib mit weißen Trüffeln

SECONDO: Filet in Barolosauße mit Schalotten

DOLCE: Schokotörtchen Aqua

BIANCHO: La Scolca Etichetta Nera Gavi dei Gavi

ROSSO: Le Serre Nuove dell’ Ornellaia

TOP 23


Menschen

GESCHÜTTELT UND GERÜHRT

Ernest Aubierge Edgard wurde am 7. Juni 1944 in Riviere Pilote auf Martinique geboren und ist französischer Staatsbürger.

Moment – nein, das kann doch nicht sein … So jung kann doch ein Mann nahe der 70 nicht aussehen, der fast 50 Jahre im

Nachtleben, den Großteil davon gar im Dortmunder Nachtleben gearbeitet hat. Und obwohl er bei unabhängigen Schätzungen

als höchstens Mittfünfziger durchgehen würde: Er mag nicht mehr – er zieht sich ins Privatleben zurück.

Doch nun mal der Reihe nach: Ernest

verlässt schon als Jugendlicher seine

Heimatinsel Martinique, um in Frankreich

die Schule abzuschließen und eine

Ausbildung zum Bauzeichner zu machen.

Schnell erkannte er jedoch, dass die Bauzeichnerei

nicht zu seinem Lebensinhalt

werden würde. Bei einem Besuch einer

Bar eines Fünf-Sterne-Hotels in Genf

lernte er den Bar-Chef kennen und ihm

wurde klar: Genau so etwas wollte er

machen. Piccobello gekleidet hinter einem

Tresen stehen, Drinks mixen, neue

Cocktails kreieren und freundlich wie

höflich Gäste bedienen. Als Gentleman

vom Scheitel bis zur Sohle …

Von Lausanne über Genf

Er absolvierte also in Lausanne und Genf

eine Ausbildung zum Hotel - und Restaurantfachmann.

Nach abgeschlossener

Ausbildung war er in verschiedenen

renommierten Genfer Restaurants als

„Chef de Rang“ tätig. Später sammelte

er weitere Erfahrungen in der gehobenen

Gastronomie in Frankreich und Italien.

1973 kam er dann nach Deutschland.

Hier war er zunächst für etwa anderthalb

Jahre in München tätig. Er begann

in einer bekannten Bar mit Restaurant

Schwabing und wechselte bald zu „Käfer“.

Der Höhepunkt seiner Münchener

Karriere war die Party zur Filmpremiere

des Bond-Klassikers „Live and Let die“

mit Roger Moore, für den er einen speziellen

karibischen Cocktail kreieren durfte,

da die Hauptdreharbeiten auf Jamaika

stattgefunden hatten. So weit zu der

Annahme, Bond trinke nur Martinis …

Nonstop Dancing St.Louis –

oder auch: Holiday

Mitte der 70er Jahre beginnt er als Barund

Personalchef im Club „Nonstop Dancing

St.Louis“ in der Geschwister-Scholl-

Straße. Enest erinnert sich: „Sant Louis,

das spätere Holiday, war eine Showdisco,

in der jeden Abend eine Band spielte.

Als dieses Konzept nicht mehr so richtig

lief, täuschten die Chefs einen Einbruch

vor, um die Miesen auszugleichen.“ Der

Nightlife-Profi kennt viele Anekdoten aus

Dortmund, bedauert aber augenzwinkernd:

„Vieles kann ich nicht erzählen,

da ich nicht weiß, ob das strafrechtlich

schon verjährt ist.“

1976: Das „Jara“

Im Jahre 1976 dann der Wechsel als

Geschäftsführer ins „Jara“, dem damaligen

Branchenführer in der Region.

„Der erste Club in dem Ideal gespielt

hat, war das Jara“, erinnert sich Ernest.

Damals kamen noch Gäste aus

Köln, Düsseldorf, Münster und Bochum

nach Dortmund, heute fahren die Dortmunder

wohl eher dorthin.“

Weitere Stationen folgen: Cocktail-Mixer

im Ambassador, Barchef im Parkhotel

Westfalen-Hallen, Geschäftsführer im

Coco-Loco und im Holiday. Wer auch

immer in den 80ern in Dortmund ausgegangen

ist – wahrscheinlich ist er von

Ernest bedient worden. Ernest: „Viele

wissen nicht, dass ich als erster Barmixer

in Dortmund den Fancy-Cocktail

eingeführt und bekannt gemacht habe.

In dieser Zeit habe ich den „Zombie“ und

viele andere bekannte Cocktails kreiert.“

Für seine Cocktailschöpfungen ist der

68jährige mit Titeln und Preisen überhäuft

worden. Vize-Europameister, Pokale,

Medaillen und Urkunden.

Der Schritt in die Selbstständigkeit erfolgt

1985 mit der Eröffnung der Agave

am Ostwall, damals das beliebstete

gastronomische Viertel in Dortmund.

Dazu Ernest: „Das war eine tolle Zeit.

Damals kam ein junger Entertainer zu

mir und fragte, ob er mal in der Agave

spielen solle … Es war Winnie, der

später bei den unvergesslichen Ostwallfesten

gespielt hat und nun einer der

gefragtesten Entertainer Deutschlands

ist. Doch Anfang der 90er wurde ja das

Ostwallviertel gnadenlos von der Stadt

niedergetrampelt.“

Nach einem längeren Engagement als

Geschäftsführer im Sinatra’s eröffnet Ernest

Edgard 1994 den Morton‘s Club in

der Kleppingstr. Ein Highlight der Dortmunder

Szene mit exklusiven Gästen.

Meisterfeier 1995/1996

Als er ahnt, dass Borussia Dortmund

1995/96 Deutscher Meister wird, nimmt

der eingefleischte Borussen-Fan direkten

Kontakt zum Mannschaftskapitän Michael

Zorc auf und bietet der Mannschaft

den Club für die Meisterfeier an. Borussia

wurde Meister, die Feier im Morten‘s ein

Riesenerfolg, den er als einen Höhepunkt

in seinem Leben betrachtet.

24 TOP


Menschen

Nach dieser Zeit wollte Emest Edgard

etwas Abwechslung. Er wanderte mit

seiner Familie nach Mallorca aus und

schloss dort einen Arbeitsvertrag mit

dem Golf- und Spa Hotel Marriott als

Barchefund Supervisor. Nach seiner

Rückkehr eröffnete er mit einem Partner

das Tapas-Restaurant „El Ambiente“

in Iserlohn.

Nun, nach über 46 Jahren harter Arbeit

mit vielen Höhen und Tiefen hat

Emest Edgard eines gespürt: Es wird

Zeit ein anderes Leben zu führen. Er

genießt die Ruhe mit seiner Frau wie

ein zweites Leben.

Allerdings darf man ihn natürlich immer

noch um Rat oder Hilfe fragen:

Bei Existenzgründungen, speziell aber

bei Tapas und natürlich bei Cocktails.

So als eine Art „Ernest Rach – der

Cocktailretter“

MEINE MEINUNG:

„Wäre das Dortmunder Nachtleben

ein Pferd, man hätte es

längst erschießen müssen.“

Ernest ist in Rente. Aber: Wo sind all

die anderen Szene-Häutlinge? Wo sind

Jagger, Uschi Fox, Erdbeer-Dieter oder

Dampfbier-Bernie? Okay, Winnetou

Gehrmann und Old Shatterhand Wiedemeier

sind noch auf dem gastronomischen

Kriegspfad und halten das Fähnchen

der Dortmunder Kultwirte hoch,

doch wo sind alle andern geblieben?

Vielleicht nur verstreut im fächenmäßig

riesigen Dortmund … Denn das ist

es doch, was Dortmund wirklich fehlt:

ein Kneipenviertel. Auf einigen Hundert

Metern geballte Discos, Studentenkneipen,

Cafes, Rock-Kneipen, Eck-Kneipen,

auch rotlichtiges wie Travestieshows

oder Stangentanzläden inklusive moralisch

aufgelockerter Damen.

Wir sind hier schließlich nicht in Paderborn,

wo der Erzbischof lauert.

Das kann doch wohl nicht wahr sein –

Dortmund ist die achtgrößte Stadt

in Deutschland und hat kein echtes

Amüsier-Viertel.

Man schämt sich doch als stolzer Dortmunder,

wenn man in einem Gespräch

mit anhören muss, das Beste am Dortmunder

Nachtleben sei die A40 zum Bochumer

Bermuda-Dreieck. In Bochum

gibt es wenigstens das, dagegen erinnert

das Dortmunder Nachtleben eher

an die Titanic: Abgesoffen, untergegangen,

oder auf dortmunderisch: wech!

Glaubt man Menschen, die sich um die

Stadtentwicklung Dortmunds nach Sonnenuntergang

kümmern, kann so ein

Viertel nur rund um die Brückstraße

entstehen. Nun gut, es gibt schon mal

ein Konzerthaus – ein Anfang! Doch: Wo

kehrt man ein, wenn man vor oder nach

dem Konzerthausbesuch eine Kleinigkeit

speisen möchte – und eine Dönerallergie

hat? Quasi die einzige Alternative:

chinesische Glasnudeln mit Geflügelfleisch

für 2 Euro 90. Und da wundert

sich noch jemand, warum es immer

weniger Tauben in der Innenstadt gibt?

Wo sind innovative und kreative Gastronomen,

die hier etwas bewirken. Kann

die Stadt überhaupt Voraussetzungen

schaffen? Das Brückstraßenviertel ist

im Moment so weit davon entfernt, ein

Vergnügungsviertel zu sein wie die Katzenberger

vom Nobelpreis für Physik.

Denn in der Brückstraße besteht im Moment

das Vergnügen hauptsächlich darin,

sich zu freuen, wenn man das Viertel

halbwegs unverletzt wieder verlassen

konnte. Es muss etwas getan werden,

und das bitte bald. Bei der Denk- und

Handlungsgeschwindigkeit der Entscheider

bei der Stadt Dortmund werde

ich wohl erst etwas von einem dann

neuen Kneipenviertel haben, wenn ich

das „Pilsken“ nur noch durch die Schnabeltasse

trinken kann.

Bestes Beispiel für den Dortmunder

Wahnsinn: Die geplante Doublefeier

für Meisterschaft und Pokalsieg wird

schon mal abgesagt, obwohl es noch

gar nichts zu feiern gibt. Und das alles

nur, weil zu dem fraglichen Zeitpunkt

eine Köter- und Hamstershow in der

Westfalenhalle stattfindet.

Gute Nacht, Dortmund!

Diskutieren Sie mit!

Ist das Nachtleben in Dortmund

noch zu retten? Schreiben Sie uns!

E-Mail: f.bickel@top-magazin.de

Redaktion Top-Magazin

Lindemannstraße 81

44137 Dortmund

TOP 25


LIFESTYLE | ANZEIGE

HAIR SPA IM VERWÖHNSALON

Vom klassischen Friseur trennen den Salon Boer an der Kleppingstraße 22 a Welten.

Wer sich hier verwöhnen lässt, entdeckt vielmehr eine neue Welt.

Boer_AnzeigeFS2012_218x145_Layout 1 15.03.12 16:02 Seite 1

„Hair Spa“ nennt sich das einzigartige

Konzept des Friseurmeisters Manfred

Boer. Zur Einstimmung erhält der Kunde

einen Zitronengras-Minztee aus biologischem

Anbau. Und die anschließende

Kopfmassage ist dann endgültig der

Start ins Verwöhnprogramm.

Danach folgt die gründliche Kopfhautanalyse.

Die freundlichen Fachkräfte

messen den Hauttalggehalt, Schuppen

und PH-Wert. Manfred Boer weiß aus seiner

langjährigen Erfahrung: Wer größere

Probleme, wie zum Beispiel Haarausfall

hat, kann auch eine Haarprobe ins Labor

von La Biosthetique schicken lassen.

„Nur auf gesunder Kopfhaut wächst

starkes Haar.“ So spricht ein Mann, der

völlig überzeugt hinter seinen Produkten

steht. Manfred Boer setzt auf „La Biosthetique“

– ein Name, der für erstklassige

Qualität steht.

Jetzt folgt die Entscheidung, welche Produkte

zur Anwendung kommen. Weiter

geht es mit einer Zwei- oder Dreiphasenkur.

Nach der ersten Haarwäsche wird

ein leichtes Öl Strähne für Strähne mit

einem Wattebausch aufgetragen. Diese

Behandlung sorgt für Sprungkraft und

Griffigkeit. Nach einer weiteren Haarwäsche

verwöhnt eine Handmassage. Es

folgt der Höhepunkt, die Kopfmassage

mit einem stärkenden Serum. Nach einer

Stunde sind die Kunden dann bereit für

Schnitt und Styling oder einen entspannten

Feierabend.

TOTAL BEAUTY CONCEPT

FLAGSHIP STORE

SALON

B O E R

DORTMUND

0 2 3 1 - 9 2 7 2 6 8 3 3

W W W. S A L O N - B O E R . D E

KLEPPINGSTRASSE 22A, 44135 DORTMUND


Wirtschaft

SUITE DREAMS

Sie sind die größten und teuersten ihrer Art, und jede hat ihren ganz eigenen Charme. Gemeint sind Suiten, Hotel-Suiten. Wir

besuchten einige Top-Hotels in Dortmund und Umgebung, bekamen luxuriöse und noble, auch prunklose und liebenswerte Suiten

zu Gesicht und hörten viel Kurioses und Spannendes über Stars, Sternchen, Staatsmänner und Co.

nach den bekannten Malern Gauguin und

Mondrian benannt sind. Je 100 Quadratmeter

verteilen sich auf einen großzügig

bemessenen Wohn-/Arbeitsraum mit luxuriösem

Wohlfühlambiente, zwei Bäder,

Pantry-Küche und ein Schlafzimmer mit

2x2-Meter-Kingsize-Bett.

Das Deluxe-Zimmer im l’Arrivée.

Um es gleich vorwegzunehmen: Nicht in

Dortmund und auch nicht in der Region

um Dortmund herum finden sich die Top-

Suiten dieser Welt. Die sind woanders.

Die weltweit größte und teuerste ihrer

Art, also die absolute Spitze des Gipfels

ist in Asien. Ganz offiziell den Titel „größte

Suite“ mit einem Eintrag im Guinness

Buch der Weltrekorde hält seit Mai 2008

die Royal Residence im „Grand Hills Hotel

& Spa“ mit 4131 Quadratmetern Fläche.

In den Bergen des Libanon mit Blick

auf Beiruts Küste findet man das Hotel.

Zur Suite gehören ein sechsstöckiges

Hauptgebäude, zwei Swimming-Pools

Die Junior- Suite im Hilton.

und drei separate Pavillons. Der Preis:

Ab 35.000 Euro darf man eine Nacht in

der größten Suite der Welt verbringen.

Dagegen sind die Preise für die Suiten in

unseren Gefilden, sprich in Dortmund

und Umgebung, geradezu harmlos. Die

Günstigste kostet 120 Euro. Die Teuerste

gibt’s ab 500 Euro pro Nacht, und zwar

im Hotel Pullman, die sich zudem größte

Suite Dortmunds nennen darf. Das

Vier-Sterne-Superior-Hotel an der Lindemannstraße

88 besitzt in der 500er

Preiskategorie sogar zwei Suiten, die

in der fünften Etage des Hotels gelegen

Zwar fehlt in den Pullman-Suiten der

Blick auf die Küste von Beirut, dafür

sieht man vom Fenster der Suite aus

auf das größte deutsche Fußballstadion,

welches bekanntlich das des amtierenden

deutschen Fußballmeisters

ist. Die Frage danach, welcher Ausblick

schöner ist, der aus der Suite des Royal

Residence oder jener aus dem Pullman,

erübrigt sich wohl, oder etwa nicht? Neben

den beiden Top-Suiten gibt’s auf der

sogenannten Deluxe-Etage des Pullman

drei weitere Junior-Suiten. In allen sind

Internet, Minibar und SKY-TV übrigens

kostenfrei nutzbar. Im offiziellen Partner-

Hotel des BVB 09 herrscht das Flair eines

modernen internationalen Grand-Hotels.

Eine schicke Wellness-Lounge mit Fitnessgeräten,

Sauna und Massageangeboten

gehört zum Standard eines Hotels

dieser Klasse.

Ob Junior-, Senior-, Penthouse- oder

Presidental-Suite, die Top-Suiten sind

vor allem bei Prominenten und gut Betuchten

beliebt. Die Promi-Listen in den

Top-Hotels der Region Dortmund sind

bunt und endlos. Sportstars wie Kaiser

Franz Beckenbauer und das Team von

Real Madrid zählten im Hotel Pullman

ebenso zu den Suite-Gästen wie Heidis

Ex und Soulsänger Seal. Frau Klum selbst

war übrigens auch mal da. Ranghohe

Politiker und Staatsoberhäupter gehören

ebenfalls zum Reigen der üblichen

Suiten-Bewohner. Hinzu kommen sogenannte

Longstay-Gäste. Das sind meistens

Top-Manager von Unternehmen, die

schon mal ein komplettes halbes Jahr

eine Suite bewohnen. „Nicht zu vergessen

die Menschen aus unserer Region

wie Hochzeitspaare, jene, die von außer­

28 TOP


Wirtschaft

Die Junior-Suite im Pullman.

Dortmunds größte und teuerste: Die Grand Suite im Pullman.

halb kommen und ihre Familien besuchen und natürlich all

diejenigen, die es sich in einem schönen Hotel einfach mal gut

gehen lassen wollen“, erklärt Kathrin Steinfort, Direktionsassistentin

im Hotel Pullman und schließt damit durchaus auch

die übrigen Top-Hotels der Region mit ein.

Tradition und neues Highlight

Nur einen Katzensprung entfernt mitten im Herzen der City

liegt das wohl traditionsreichste Hotel Dortmunds. Das Park

Inn by Radisson an der Olpe 2, das bekanntlich alle nur „Römer“

oder „Römischer Kaiser“ nennen, offeriert drei gleiche

Kaiser-Suiten und eine Junior-Suite. Die drei Top-Suiten des erst

kürzlich komplett renovierten Hotels verfügen über je 50 Quadratmeter

Raum und als einziges Hotel in der Stadt über einen

besonders großen Whirlpool mit 1,60 Meter Durchmesser. Zur

weiteren Ausstattung gehört ein großer Konferenztisch, ein

separater Wohn-Schlafbereich, ein großer Flachbild-Fernseher

und freier Internetzugang rund um die Uhr. Der Preis für die

Kaiser-Suiten beginnt bei 250 Euro inklusive der Gewissheit,

dass man eine Suite bekommt, die schon viele Stars bewohnt

haben. Luciano Pavarotti, Peter Alexander, Udo Jürgens, José

Carreras und Nelly Furtado gehören eben so dazu wie Günther

Jauch, Otto und Mike Krüger.

Eine neue Top-Adresse der Hotellerie in Dortmund ist zweifelsohne

das nagelneue l’Arrivée. Das Viersterne-Superior

Business & Spa Hotel, das viele Jahre Olympiastützpunkt

des Radrennsports war, befindet sich im Dortmunder Süden

im Schirrmannweg 10. Das exklusive, von Wäldern und

Grünflächen umschlossene Hotel verfügt über insgesamt 70

Zimmer, davon drei Suiten. Dabei markiert die Panorama-

Suite die Spitze im l’Arrivée. Wie der Name schon vermuten

lässt, sind die Fensterflächen der gut 60 Quadratmeter

großen Suite komplett verglast. Das erlaubt einen grandiosen

Rundumblick auf Ruhrtal, Wald und Flur. Bei schönem

Wetter kann man den Weitblick auf die Dortmunder

Wahrzeichen, sprich Westfalenhallen, Florian, U-Turm und

Fußballstadion genießen. Zur offen gestalteten und stilvoll

RECHTSANWALTSKANZLEI

BETTINA BIRK

FAMILIENRECHT

MIET-/WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT

ARBEITS- UND INSOLVENZRECHT

Wilhelm-Graefe-Straße 2-4

STRAFRECHT

VERKEHRSRECHT

58313 Herdecke

Telefon: 0 23 30 80 22 77

Telefax: 0 23 30 80 22 79

Notruf u. tel. Rechtsauskunft:

09 00 180 22 77

info@bettinabirk.de

Niederlassung Austria:

Freihausgasse 10/1

9500 Villach

Telefon: 0043 / 660 155 09 72

Telefax: 0049 / 23 30 80 22 79

24 h-Tel: 0049 / 900 180 22 77

birk@ravillach.at

www.bettinabirk.de

TOP 29


Wirtschaft

eingerichteten Panorama-Suite mit viel

edlem Holz, Marmor und einem Kingsize-Bett

gehören auch eine große Terrasse

sowie eine Mini-Küche.

Zum Suiten-Programm im l’Arrivée gehören

noch zwei kombinierbare Junior-

Suiten mit je 45 Quadratmeter. Beeindruckend

ist zudem der auch für Nicht-

Hotel-Gäste angebotene, 1000 Quadratmeter

große Wellness- und Spa-Bereich

mit großem Pool, Whirlpool, mehreren

Saunen und Behandlungslogen für Massage-

und Beauty-Anwendungen. Prima

für Hochzeitspaare, die ihre Party im

l’Arrivée feiern: Der Shuttle von der

Kirche im Oldtimer oder in der hauseigenen

Bentley-Limousine ist ebenso

gratis wie die Übernachtung in einer

der Suiten.

Schloss- und Turm-Suiten

In welchem Hotel man seine Hochzeitsnacht

oder ein Wohlfühl-Wellness-Wochenende

erleben möchte, das ist natürlich

nicht nur eine Geldsache, sondern

auch eine Frage der Präferenzen

und des Geschmacks. Das zweite Hotel

jedenfalls, das eine sogar knapp über

100-Quadratmeter-Suite zu bieten hat,

ist in Recklinghausen in zu finden, im

Best Western Parkhotel Engelsburg in

der Augustinessenstraße 10. Die Top-

Suite des Hauses besitzt nicht nur jede

Menge romantisches Flair, Gemütlichkeit

und Komfort, sondern sie ist vor allem

eines: rund. Daher heißt die Top-Suite

der geschichtsträchtigen Engelsburg, die

ein ehemaliger Wehrturm (aus dem Jahr

1436) ist, auch Turm-Suite.

Zur Ausstattung der Turm-Suite, die sich

über drei Etagen erstreckt, gehört ein

historisches Ambiente mit Wänden, unter

denen sich noch das ursprüngliche

Mauerwerk des Turms abzeichnet. Das

große Bad mit Fenster im Schießschacht-

Format besitzt eine Whirleckwanne, das

feudale Schlafzimmer ein Queensize-

Bett. Der Preis ist heiß: Die Turm-Suite

kostet je nach Verfügbarkeit und abhängig

von Veranstaltungen im Umfeld zwischen

190 und 249 Euro.

Der Whirlpool in der Suite des Park inn.

Neben der Turm-Suite bietet das Vier-

Sterne-Hotel drei weitere Suiten an:

Ein Penthouse mit Dachterasse sowie

zwei Junior-Suiten gehören dazu. Originell:

Die Engelsburg hat sogar ein extra

Trauzimmer nur für Hochzeiten. Zudem

ist der Promi-Faktor enorm hoch. Aufgrund

der Nähe zur jährlichen Vergabe

des Grimme-Preises und der Ruhrfestspiele

Recklinghausen war schon alles

hier, was Rang und Namen hat – von Kevin

Spacey, Cate Blanchet, Iris Berben,

Leonardo DiCaprio und Veronika Ferres

bis hin zu Maximilian Schell, Jeff Goldblum,

John Malkovich, Heike Makatsch

und Jürgen Prochnow – um nur einige

zu nennen.

Unweit von der Engelsburg gelegen

lädt das Arcadia Hotel Schloss Goldschmieding

zum Einchecken ein. Das

ebenfalls mit vier Sternen ausgezeichnete

Schlosshotel, in Castrop-Rauxel

an der Dortmunder Straße 55 gelegen,

ist ein ehemaliger Adelssitz aus dem

15. Jahrhundert. Die 70 Quadratmeter

große Suite mit separatem Wohn-/

Schlafräumen ist eher gediegen und

unspektakulär eingerichtet. Hübsch

ist der Suite-Blick auf die Rosenterasse,

über die der Weg hin zum Restaurant

Kaminzimmer führt, das den ältesten

Sandsteinkamin in Nordrhein-

Westfalen besitzt. Bereits ab 150 Euro

pro Nacht ist die Suite im Schlosshotel

Goldschmieding zu beziehen.

Die Gastronomie.

Die Suite im Arcadia Hotel Schloss Goldschmieding

30 TOP


Wirtschaft

Die Suite im BEST WESTERN Parkhotel Westfalenhallen.

Die Top-Suite des Best Western Parkhotel

Westfalenhallen mit der Zimmernummer

816 gibt es immer noch, und

nach Billy Idol wurde sie wegen der

Nähe zu den Hallen von einer Vielzahl

prominenter Menschen aus dem Showbusiness

und der Welt des Sports bewohnt.

Nummer 816 gibt sich unspektakulär,

zumindest was die Ausstattung

anbelangt. Die Suite ist 50 Quadratmeter

groß, klassisch und funktionell eingerichtet

und kostet unabhängig von

Messen und anderen Veranstaltungen

immer gleiche 280 Euro die Nacht, inklusive

beeindruckendem Blick auf den

nahe gelegenen Signal Iduna Park. Alternativ

gibt’s noch eine 40 Quadratmeter

große Junior-Suite.

Ein rabiater Rockstar und

die liebenswerteste Suite

Zurück in Dortmund: Der Name Hilton gehört

zu den international großen Namen

der Hotelbranche. Das Hilton in Dortmund

(An der Buschmühle 1) ist eher

ein typisches Business-Hotel vom Typ

bodenständig, wobei nicht nur die Lage

zum Westfalenpark und zum Stadion des

BVB Top ist. Klasse ist zudem der 1200

Quadratmeter große Spa-Bereich mit

großer Fitnesshalle, Pool und verschiedenen

Saunen. Das Hilton hat insgesamt

fünf identische, 38 Quadratmeter große

Junior-Suiten, schnörkellos und gediegen

ausgestattet mit separaten Wohn- und

Ines Berger – Hotelchefin, Empfangsdame, Zimmermädchen,

Putzfrau und Frühstückspersonal

in Personalunion im „Mini-Hotel“ in Herdecke.

Schlafbereichen, W-Lan-Arbeitsplätzen

und Kingsize-Betten. Preis: ab 224 Euro.

Für die Top-Suite des heutigen Best Western

Parkhotels Westfalenhallen kam es

in den 80ern ziemlich schlimm. Der an

diesem Abend unterdurchschnittlich gelaunte

Rockstar Billy Idol und seine Band

demolierten nach einem Konzert in der

Westfalenhalle die komplette Einrichtung.

Auf sanftes Drängen der damaligen

Hoteldirektion hin, mit freundlichem Hinweis

auf grün gekleidete Beamte, blätterte

Billy am nächsten Tag schließlich 25.000

Mark Vandalismusentschädigung auf den

Rezeptionstresen und entschwand.

Die Suite, von der jetzt die Rede ist, hat

nicht nur den günstigsten Preis, sondern

hier bekommt man dafür das komplette

Hotel. Kein Scherz! Die Suite heißt „Mini-

Hotel“ und meint die gleichnamige Herberge

in Herdecke am malerischen Bachplatz

18. Mit echtem Bach vor dem Hotel-

Entree. „Beliebt ist mein Mini-Hotel vor

allem bei Hochzeitspaaren, aber auch Pilger,

Geschäftsleute und viele Radfahrer

wohnen oft hier“, sagt Ines Berger. Klingt

kurios und einzigartig, und das ist es

auch, zumal Ines Berger jung gebliebene

88 Jahre alt und in Personalunion Hotelchefin,

Empfangsdame, Zimmermädchen,

Putzfrau und Frühstückspersonal ist.

Für 120 Euro bekommt man das komplette

Mini-Hotel für eine Nacht. Das auf allen

drei Etagen durch und durch liebenswert

gestaltete, 62 Quadratmeter kleine, über

200 Jahre alte Fachwerkhaus mit zwei

Mini-Zimmern, Biedermeier-Einrichtung

und einem Doppelzimmer unterm Dach

ist sogar offizielles Etappenziel der NRW-

Pilgerroute. Den zwingend nötigen Etappenstempel

ins Wanderbuch gibt’s von

Hotelchefin Ines Berger gratis. Zum Verweilen

inspirierte das idyllisch gelegene

Mini-Hotel auch einen großen Künstler.

Friedrich Stowasser, besser bekannt als

Friedensreich Hundertwasser war anno

1985 Gast im Mini-Hotel. Wer eine Übernachtung

plant, sollte sich beeilen. Frau

Berger möchte nämlich in zwei Jahren ihre

Karriere als Hotelchefin beenden.

Wir wünschen jedenfalls „sweet dreams“

ganz gleich in welcher Suite.

TOP 31


Wirtschaft

Rüdiger Elblein

Kfz-Sachverständigenbüro

Rüdiger Elblein GmbH

VOX MISST DIE

LEISTUNG BEI ELBLEIN

Der TV-Sender drehte im Dezember ein Folge vor Ort bei

dem Dortmunder Sachverständigen.

NICHTAMTLICHE LEISTUNGEN

Kfz-Schaden-Gutachten,

Schadenkalkulation, Beweissicherung,

Bewertung uvm.

AMTLICHE LEISTUNGEN

HU inkl. AU und

Änderungsabnahmen in

der eigenen Prüfhalle!

Inhaber: Rüdiger Elblein

Kfz-Sachverständigenbüro Rüdiger Elblein GmbH

Stockumer Straße 202 · 44225 Dortmund

info@elblein.de · www.elblein.de

Mo – Do 8.00 – 18.00 Uhr · Fr 8.00 – 16.00 Uhr

7 TAGE /24 STD.–TELEFON

02 31 71 10 82

Personenbezogene Mitgliedschaft Rüdiger Elblein:

Zertifizierter Sachverständiger (IfS-Zert)

für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung, IfS GmbH |

BVSK-Mitglied | Schwacke-Partner | GTÜ-Vertragspartner

Im Dezember hatte sich der Fernsehsender

VOX (Fabula Film) bei der Dortmunder

Firma Elblein zu einem Film

über Leistungsmessungen an Kraftfahrzeugen

angemeldet.

Die Firma Autoteile Jacobi hatte den

Kontakt hergestellt. Jacobi besitzt einen

mobilen Leistungsprüfstand und

benötigte ein tele genes Umfeld für die

Aufnahmen. Nachdem vor Ort abgeklärt

war, wo der Leistungsprüfstand

aufgebaut werden kann wurde mit

dem Filmteam ein passender Termin

gesucht. Am 13. Dezember kam dann

das Filmteam, stellte sich den Mitarbeitern

vor und begann sogleich mit

den Dreharbeiten.

32 TOP

Im Chefbüro wurde ein Gespräch mit

einem Rechtsanwalt nachgestellt. Inzwischen

kam auch die Firma Jacobi

mit dem Leistungsprüfstand. Dieser

wurde abgeladen, aufgebaut und ausgerichtet.

Nachmittags wurde an ausgesuchten

Fahrzeugen die Leistung

gemessen und die Halter zu Ihren Eindrücken

befragt.

Zum Teil kamen provokante Aussagen

oder etwas hilflose Angaben über

den Leistungszustand Ihrer Fahrzeuge

zustande. Das Filmteam interviewte

Rüdiger Elblein und einige seiner

Mitarbeiter. Gegen Abend waren die

Aufnahmen erledigt und alles wurde

wieder abgebaut.

Es war äußerst interessant zu sehen,

wie lange vor Ort aufgenommen wurde

und wie wenig davon im Fernsehen

gesendet wurde.


EDELWEISS

privatpraxis für zahnheilkunde

3D-navigierte Zahnimplantate

Digitalisierte Praxis (Cerec)

DVT Röntgen

Prophylaxe Lounge

EDELWEISS Meisterlabor

Digitale Dentaltechnik CAD/CAM

Edelweisse Zähne

– ein Leben lang!

NEUERÖFFNUNG: Termine unter: 0231.2000 600

DR. GUDRUN WALTHER

DR. MANFRED J.-K. WALTHER

Profitieren Sie von

modernster Medizintechnik

– gönnen Sie sich in Zukunft

schmerzfreie und komfortable

Behandlungen unter

Analgesie (Lachgas) in einer

Praxis zum Wohlfühlen.

Hansastr. 30 (im Stadtfenster) · 44137 Dortmund

www.edelweiss-privatpraxis.de


Wirtschaft

COBRA ÜBERNEHMEN SIE – GIFTIGE

SPORTWAGEN AUS APLERBECK

Eine schmale Taille, breite Hüften und ein Temperament, das die Arktis zum Schmelzen

bringt – nein, es geht hier nicht um eine begehrenswerte Frau, die Rede ist von einem

automobilen Reptil, der AC Shelby Cobra.

1962 hatte der amerikanische Ex-Rennfahrer

Carroll Shelby eine Idee: Man

müsste einen starken V8-Motor in so

einen kleinen schnittigen, europäischen

Sportwagen verpflanzen. Die Wahl fiel

auf den schmalen und wendigen AC Ace.

Auf Basis des englischen Sportlers verstärkte

er das Fahrgestell, die Aufhängung,

baute eigenkonstruierte Bremsen

ein und veränderte die Aluminiumkarosserie.

Er nannte das Resultat Cobra und

schuf damit eine Legende.

Atemberaubende

Fahrleistungen

Die Fahrleistungen waren atemberaubend

– die Höchstgeschwindigkeit lag

bei 240 km/h – und führten sofort zu

Rennerfolgen in Amerika. Zum Vergleich:

Kein Ferrari, kein Mercedes und

schon gar nicht der Porsche 356 kamen

dem auch nur nahe. Dadurch ermutigt,

beteiligte Ford sich stärker und schickte

neue Entwicklungsvorschläge nach

Thames Ditton, wo die Autos ohne Motoren

ausgeliefert wurden.

Im Januar 1965

erschien dann der Typ 427 mit 7-Liter-

Maschine, 312 kW (425 PS) bei 6500/

min und einem maximalen Drehmoment

von 641 Nm. Dieser Ford-Motor

stammte aus der NASCAR-Rennserie.

Nach einigen spektakulären Abflügen

war klar, dass die bisherige Cobra mit

dieser Leistung überfordert war. Somit

erneuerte Shelby das Fahrzeug praktisch

rundum und die typische „Cobra-

Linie“ entstand. Doppelte Querlenker,

bronzegelagerte Radaufhängungen

und breite Walzen, welche die brachiale

Gewalt des Motors auf die Straße

übertragen konnten, sorgten für die

typischen, ausufernd geschwungenen

Hinterbacken.

Unbezähmbarer Vorwärtsdrang

Den unzähmbaren Vorwärtsdrang kann

Martin Drengenberg nur bestätigen, wie

er auch gleich mit einer Anekdote belegt:

„Die ersten Cobra-Fahrer machten

sich den Spaß, eine 50-Dollar-Note

hinter die Sonnenblende

des Beifahrers zu klemmen und

ihm zu sagen, dass er das Geld behalten

dürfe, wenn er es sich in den nächsten

zehn Sekunden holen könne. Und dann

gaben sie Gas …“ So weit Drengenberg,

der Besitzer der Cobra-Schmiede in

Dortmund-Aplerbeck, wisse, habe nicht

ein einziger Geldschein den Besitzer

gewechselt. Kein Wunder, denn die seit

Anfang der 60er Jahre gebauten Sportwagen

waren ihrer Zeit in puncto Beschleunigung

und Endgeschwindigkeit

weit voraus. Eine Shelby-Cobra etwa

sprintete schon 1965 von 0 auf 100 in

4.7 Sekunden, von 0 auf 200 in 9,5Sekunden

und der Tacho hörte erst bei 270

km/h auf, fröhlich davonzueilen. Das

sind auch heute noch renntaugliche

Werte.

34 TOP


Wirtschaft

Trotzdem sind diese Oldtimer, wie

Drengenberg vorrechnet, eine hervorragende

Wertanlage: „Eine AC Cobra

Mark 4 zum Beispiel war vor zehn

Jahren für 60 000 Euro zu bekommen,

jetzt nicht unter 120.000 Euro“. Wenn

man sie nicht in den Graben oder vor

einen Baum befördert.

In der Werkstatt des Cobraliebhabers

warten etwa zehn „Giftschlangen“ auf

Überholung oder fiebern einfach nur

dem Frühling entgegen.

Im kleinen Verkaufsraum in Dortmund-

Aplerbeck drängeln sich gleich sechs

dicht an dicht. Einige Replikas, mit

vergleichsweise zahmen V6-Motoren,

aber auch eine original AC Cobra, bei

der großflächige Kaltverformungen an

Kotflügeln und Hauben davon zeugen,

dass so viel Temperament auch gezügelt

werden muss, denn sonst geht es

leicht dahin …

Schmale Taille, breite Hüften …

und sooo sexy!

Auch eine echte Shelby-Cobra 427 SC

(Semi Competition) steht hier. Für so

ein Schmuckstück wandern schon

ohne weiteres 155.000 Euro über

die Ladentheke. „Aber nur weil dieser

Wagen hier eine 4000er Fahrgestellnummer

hat, etwas ältere, mit

3000er Nummer liegen inzwischen bei

500.000 Euro, bei erfolgreichen Renn-

SCs um eine Million.

Wer jedoch einfach nur mit einem

schönen Sportwagen fahren will, ist

auch mit einer Replika bestens bedient.

Denn diese gibt es schon ab

20.000 Euro“.

Und sollte jetzt irgendein Ewignörgler

und Besserwisser völlig überflüssige

Argumente wie zum Beispiel Spritverbrauch,

die fehlenden Air-Bags, ein

fehlendes Dach oder Ähnliches hervorbringen,

so kann ich ihm nur folgendes

sagen: „Kein klar denkender Mensch

würde jemals im Leben eine Cobra als

vernünftiges Auto bezeichnen – aber

wie gesagt: Eine schmale

Taille, breite Hüften

… und sooo

sexy!“

TOP 35


Motorrad

PER ANHALTER: AUF MOTORRÄDERN

QUER DURCH DEUTSCHLAND

Biketrampen. Von Aurich quer durch Deutschland nach Passau. Die Regeln

waren ähnlich hart wie die Bremszangen einer Ducati: Erlaubt war ausschließlich,

was zwei- oder drei Räder und einen Motor hat.

36 TOP


Motorrad

22. Mai 2010

„Ist nicht Dein Ernst, oder?“ Helmut sieht

mich ungläubig an. „Doch, natürlich.“ Er

setzt die Kaffetasse ab und wirft einen

Blick auf das bunte Treiben des Marktplatzes

von Aurich, auf dem wir sitzen,

als müsse er für einen Moment etwas

Reelleres sehen als das, was er soeben

gehört hat. „Du willst also von Aurich

quer durch Deutschland nach Passau?

Als Anhalter auf Motorrädern?“ Ich halte

seinem Blick stand. „Klar. Ich weiß noch

nicht so genau wie, aber ich werd’s tun.“

Es läuft gut an

Helmut überlegt. „Weißt Du was, ich

bringe Dich am besten zu einem großen

Motorradausstatter in der Nähe. Da findest

Du sicherlich jemanden, der in die

Richtung fährt.“

Bestens. Mein erster Lift. Läuft doch

gut an! Gerade einmal vor einer halben

Stunde gestartet, und schon sitze ich auf

Rücksitz eines Choppers, der mich weiterbringt.

Im Shop angekommen erkläre

ich der Belegschaft mein Begehr und

frage, ob ich die Kunden vor dem Laden

höflich ansprechend darf. Darf ich. Das

Team findet die Idee großartig und gibt

mir den Tipp, einen Kunden hinten im

Laden zu fragen, der aus Leer kommt.

Der fackelt nicht lange. Aufsitzen, abfahren.

Nur wenig später stehe ich zwar in

Leer, doch weicht meine morgendliche

Zuversicht und wird von einer missmutigen

Verzagtheit langsam aber stetig zur

Seite gedrängt.

Unverhoffte Hilfe

Niemand fährt auf die A31. Vor dem Laden:

Flaute. Alles leer. Der Ortsname ist

Programm. Ein Kunde kommt mit seinem

Sohn aus dem Shop. Wir kommen ins Gespräch.

Nach wenigen Minuten erklärt

Wolfgang: „Wenn Du hier stehen bleibst,

kommst Du nie weg. Ich bringe meinen

Sohn nach Hause, hole mein Motorrad

und bringe Dich auf der 31 ein Stück runter.

Dann bist Du wenigstens schon auf

der Bahn.“

Wow! Damit hatte ich nicht gerechnet.

Das nenn ich mal unverhoffte Hilfsbereitschaft!

Keine Stunde später holt

mich Wolfgang wie verabredet vor dem

benachbarten Einkaufscenter mit seiner

R 1200 GS ab. Nach den ersten Metern

wird klar: Der Mann ist mit der Maschine

verschmolzen. Beim Schalten fährt kein

einziges Ruckeln durch die riesige Enduro,

jedes Beschleunigen und Bremsen

wirkt wie ein sanft getanzter Walzer. Verdammt,

der Mann kann was am Gashahn!

Unser Ziel ist ein neu gebauter Autohof

einige Kilometer weiter. Der Autohof aber

ist enttäuschend: Nur ein Tankautomat.

Weit und breit niemand zu sehen. Fehlen

nur noch knorrige Büsche, die staubig

über den Asphalt rollen und kreisende

Geier am Himmel.

Wolfgang schüttelt den Kopf und wirft

die Maschine wieder an. „Hier lass ich

dich nicht stehen. Du musst auf die große

Raststätte nach Ems Fechte. Komm, sitz

auf!“ Wolfgang brennt den Hinterreifen

auf den Asphalt und schießt uns mit bis

zu 200 Sachen Richtung Süden. Kurz nach

sechs nehmen wir auf der Raststätte

herzlich Abschied. „Ehrensache“, betont

Wolfgang und grinst. Ich bin ein wenig

beschämt. Wolfgang hat mal eben einen

Ritt von knapp 200 Kilometern hingelegt,

um mir zu helfen. Meine Dankbarkeit ist

groß. Die Raststätte ist ein Treffer: Keine

Stunde später nimmt mit Erhard auf seiner

R 1150 RT mit nach Essen und setzt

mich sogar direkt vor einem Hotel ab.

23. Mai 2010

Mein Ziel heute: Das Cafe Hubraum in

Wuppertal. Der Bikertreff schlechthin.

Zwei Lifts später stehe ich bei schönstem

Wetter auf dem Parkplatz des Hubraums.

Mal biste der Gashahn,

mal die Bremsspur

Der Laden ist der Hit. Rappelvoll mit Maschinen

jeglicher Bauart. Wer also etwas

fürs technische Auge sucht, ist hier richtig.

Allerdings finde ich erst am frühen

Nachmittag eine lustige Truppe aus meiner

Heimatstadt Dortmund, die mich bis

zum Möhnesee bringt und beim nächsten

großen Bikertreff absetzt.

Premiere: Ich habe zuvor noch nie hinten

auf einem Trike gesessen. Aus gutem

Grund, wie ich schnell feststelle – es ist

ein Höllenritt. Nicht nur, dass es mich

jedes Mal fast vom Sattel haut, wenn

Kalle das Trike durch die Serpentinen

des Bergischen Landes zirkelt; wir nehmen

darüber hinaus jedes verdammte

Schlagloch mit, das es gibt. Ohnehin

leicht lädiert warten in Wolfs Revier am

Möhnesee nur schlechte Nachrichten auf

mich: Niemand, aber auch wirklich niemand

fährt Richtung Kassel. Meine Laune

sinkt. Nächster Plan: Ab auf die Autobahn.

Gegen halb acht bringt mich Ulrich

auf die Raststätte „Am Haarstrang“. Um

halb elf bin ich von Kassel immer noch

ähnlich weit entfernt wie ein Hippie vom

Bügeleisen und stehe missmutig vor mich

hin fluchend auf der Tankstelle. Es hilft

nichts, ich muss nach Werl in ein Hotel.

24. Mai 2010

Der nächste Tag beginnt gut: Keine 5

Minuten Wartezeit, und ein Biker setzt

mich „Am Haarstrang“ ab. Noch beim

Absteigen sehe ich sie: Eine verlockend

voluminöse BMW 1200 LT, die gerade

von ihrem Fahrer betankt wird. Mein

Puls steigt augenblicklich. Andreas hört

sich mein Vorhaben an. „Bis Kassel?

Kein Problem. Besser noch: Ich kann

Dich mit bis nach Erfurt nehmen. Dann

brauchst Du nur noch die A71 Richtung

Süden zu nehmen.“

Regenreise

In Erfurth setzt Andreas mich unweit

der Autobahnauffahrt zur A71 ab. Es

beginnt in Strömen zu regnen. Mist.

Ein Blick in den Himmel: Doppelmist.

Das sieht nicht gut aus. Zumal weit und

breit kein Motorrad auf die Autobahn

fährt. Ich telefoniere mit Thomas vom

Moto Route Hotel Bad Rodach, der mich

netterweise via Mail eingeladen hat,

falls ich in die Gegend kommen sollte.

„Klar, komm vorbei! Die Einladung steht

natürlich.“ Ich muss also irgendwie

Richtung Bayreuth kommen, und das

möglichst flott. Erst gegen sieben Uhr

komme ich nach drei Lifts auf zweieinhalb

Motorrädern (Virago 125 zählt nur

halb) nicht unbedingt trocken im Hotel

an. Hier gibt es erst einmal ein großes

Hallo – die anderen Gäste wissen bereits,

welch wüster Bursche zu Besuch

kommt. Noch während Thomas die

Magnetkarte fürs Zimmer holt, haben

sich zwei saarländische Biker bereit erklärt,

mich morgen ein Stück Richtung

Süden mitzunehmen. Glaube ich zumindest;

denn die Sprachbarriere zwischen

Ruhrgebiet und Saarland ist nicht ohne!

TOP 37


Motorrad

25. Mai 2010

Trotz der wenigen Bierchen am Abend

liegt mein Problem beim Aufstehen ganz

klar zwischen den Ohren. Dennoch: Die

Laune ist bestens. Achim und Rüdiger

wollen mich bis zum Autohof Wernberg

– die einzig größere Tankstelle bis

Regensburg – mitnehmen und dann die

A6 Richtung Heimat nehmen. Astrein.

Thomas gibt in Achims Navi eine Route

ein, die uns durch prächtige Landschaft

führen wird, dann machen wir uns – mit

einem großen Dankeschön von mir an

Thomas und seine Gastfreundschaft – auf

den Weg. Auf Achims K 1200 RS sitzt es

sich entspannt, die Landschaft ist phantastisch,

alles ist gut.

Gegen drei Uhr nehmen wir auf dem

Autohof Wernberg herzlich voneinander

Abschied. Ich bin zuversichtlich:

Tankstelle und Restaurant sind sehr

gut besucht. Eine Zuversicht, die allerdings

zunehmend auf dem Asphalt der

Hoffnungslosigkeit zermahlen wird: Der

ganze Tag ein Misserfolg, abends ziehen

wir zu dritt an der Landstraße entlang

zu einem Gasthof mit Fremdenzimmer.

Ich vorneweg, meine miese Laune trottet

brav hinter mir her, über meinem Kopf

folgt ein Schwarm blutrünstiger Mücken.

26. Mai 2010

Als ich gegen sieben Uhr aufstehe, regnet

es. Großartiger Anfang! Wenig begeistert

mache ich zwischen Nieselregen

und grauem Himmel kurze Zeit später

auf dem Autohof einen Lagecheck: Es ist

Mittwoch. Ein Wochentag. Vormittags.

Schlechtes Wetter. Die Chancen, einen

Lift zu bekommen gehen ehrlich gesagt

gegen null. Ein Biker hat mir jedoch gestern

den Tipp gegeben, dass in Regensburg

der größte Zweiradhandel Deutschlands

sein soll. Ich schnappe mein Netbook

und gehe online. Einige Momente

später habe ich den Leiter der Motorradabteilung

am Handy, erkläre ihm die Lage

und frage ihn, ob er eine Idee habe, wie

ich hier wegkommen könnte.

Die Hoffnung stirbt zuletzt

„Schlechte Karten“, höre ich am anderen

Ende. „Ich höre mich um und rufe

Sie gleich zurück.“ Und weil Abteilungsleiter

Egelkraut ein barmherziger

Mann ist und stets für außergewöhnliche

Aktionen zu haben ist, steht Mechanikerazubi

Lars eineinhalb Stunden

später mit einer 300èr Vespa vor mir,

um mich nach Regensburg zu bringen.

Das nenn ich mal unkomplizierte Hilfe!

Als ich jedoch in Regensburg vor Abteilungsleiter

Egelkraut stehe, hat der keine

besonders guten Nachrichten: „Es

sind kaum Motorradfahrer unterwegs

bei dem Wetter. Da müssen Sie schon

echtes Glück haben, einen Lift bis nach

Passau zu bekommen.“

Kurzum: Das Glück ist mit wem auch immer,

doch nicht mit mir. Nach fünf Stunden

Dauerregen stehe ich wieder im Zweiradshop.

Lars hat nicht nur große Mechanikerhände,

er hat auch ein großes Herz.

Er setzt mich kurze Zeit später an einem

Hotel ab. Nicht nur das: Er hat morgen

freibekommen. Und bringt mich – falls

nötig – bis nach Passau. Yeah!

38 TOP


Motorrad

27. Mai 2010 — Endspurt

Pünktlich um acht holt Lars mich am Hotel

ab. Bei fiesem Nieselregen machen wir

uns auf die A3 Richtung Rastplatz „Bayerischer

Wald“. Unterwegs rollern wir mir

der Vespa über jeden kleineren Parkplatz,

um nach Bikern mit der Destination Passau

zu sehen. Nichts. Genau genommen

sind wir auf der gesamten Autobahn die

Einzigen, die auf zwei Rädern unterwegs

sind. In strömendem Regen erreichen wir

gegen elf den Ortseingang von Passau.

Trotz des bedrückenden Niederschlags

lässt mich nach sechs Tagen Strapazen,

Rückenschmerzen und zermürbender

Warterei der Einzug ins Ziel ein wenig

triumphieren und spielt ein Schmunzeln

auf meine Lippen. Mission: erfüllt. Am

Ufer der Donau nehmen Lars und ich Abschied

voneinander und der gute Junge

macht sich wieder auf den Heimweg. Danke,

Mann! Auch ich muss mich um meine

Heimreise kümmern. Kurz nach vier sitze

ich im Flieger von München nach Düsseldorf.

Der ältere Herr auf dem Platz neben

mir sieht mich ein wenig verwundert

an, als ich den Helm im Gepäckfach verstaue

und mich in voller Montur neben

ihn setze. Ich bin total erschlagen und

habe vermutlich mehr Ränder als Augen.

„Moped kaputt gegangen?“ „So ähnlich“.

Ich erzähle ihm von meinem vollkommen

therapieresistenten Hang zu ungewöhnlichen

Tramperexperimenten im Allgemeinen

und zum Biketramperprojekt im

Besonderen.

„Und? Würden Sie noch einmal als Biketramper

durchs Land reisen?“ Ich überlege

kurz. „Nein. Ich glaube nicht. Einmal

reicht.“ Er sieht mich an. „War es die

Erfahrung wert?“ Ich lehne mich zurück,

lasse die vielen Eindrücke von unterwegs

noch einmal kurz auf mich wirken. Die

Momente, in denen man stundenlang auf

einem Motorrad hinten drauf sitzt und

allmählich wie auf einer Raufasertapete

in den Lackmacken am Hinterhelm des

Fahrers Gesichter zu erkennen glaubt –

die zahlreichen Begegnungen mit prima

Menschen, die mir auf der Reise geholfen

haben – der Kick des Ungewissen,

wie es weitergehen soll – und die vielen

Glücksmomente, wenn es plötzlich und

unverhofft doch wieder weiterging.

Ich muss schmunzeln. „Allemal.“

Das Tramperprojekt

Ob mit den Höhenrettern in Mainz oder

mit dem Kommando SES der Bundeswehr

in Nordafghanistan unterwegs: Stets ist

der Holger Steffens nah dran, mitten drin

und nimmt die Leser bei seinen Reportagen

mit auf ungewöhnliche Reisen. Doch

auch das breite Publikum hat der Dortmunder

nicht verschont. Mit zahlreichen

Glossen in verschiedenen Zeitungen und

seinem Buch „Mein Leben mit Lübke“ - eine

Satire um den wohl ungewöhnlichsten

Goldfisch der Welt - hat sich Steffens in

die Herzen der Leser geschrieben; und

nicht selten auch um Kopf und Kragen.

2009 folgte sein zweites Buch: „Hand

gegen Koje“ (Schifftramper). Er lebt und

arbeitet in Dortmund - und überall, wo

man ihn lässt.

Extremtrampen – das hört sich zunächst

mal an wie eine Schnapsidee. Der „schrullige

Gelegenheitsfeingeist“ Steffens

räumt auch ein, dass bei der Geburt dieser

Idee reichlich Gerstensaft Pate stand. Per

Anhalter fahren ist ja eigentlich total einfach:

Hinstellen, Daumen raus, möglichst

charmant lächeln und auf eine Mitfahrgelegenheit

warten. Normalerweise. Beim

Extremtramperprojekt allerdings geht es

um mehr - nämlich auf unterschiedliche

Arten per Anhalter zu fahren, wie sie

teilweise weltweit einzigartig sind. Die

besonderen Herausforderungen und Regeln

der einzelnen Reisen haben es stets

in sich: Immer wieder teils härteste Beanspruchungen,

immer wieder ist maximales

Improvisationstalent gefordert.

Der Tramper hat es immer bis ans Ziel

geschafft. Bislang jedenfalls...

TOP 39


Motorrad

RITT UM DEN POTT

Wir haben für Sie eine Tages-Tour zusammengestellt, die rings ums Ruhrgebiet führt und von jedem Punkt des Potts leicht abzufahren

ist – ob in Gänze, in Ausschnitten oder nur punktuell. Ziel der Tour: Schöne Streckenverläufe mit einigen Sehenswürdigkeiten

verbinden, an denen man das Hinterteil auch mal von der Sitzbank bekommt und Pause machen kann. Eine Tour, die sowohl mit

Navi, mit klassischer Karte oder Orientierungssinn zu schaffen ist.

Okay. Das graupelige Wetter ist langsam

Schnee von gestern. Es wird Zeit, allmählich

das geliebte Zweirad aus der Garage

zu holen, den Staub von der Sitzbank

zu pusten und dem Hobel mal zu zeigen,

dass es außer muffiger Winterluft

auch noch zu etwas Ähnliches wie Sonne

und Frühling gibt. Gerade das Ruhrgebiet

und sein Umfeld bieten für Biker

etliche Ausflugsziele und mitunter auch

traumschöne Strecken, die zu besuchen

und zu fahren sich sicherlich lohnt.

Gasometer

Auftaktvorschlag: Oberhausen. Die aktuelle

Ausstellung „Magische Orte“ im

Gasometer ist sicherlich sehr zu empfehlen,

verdient allerdings auch einige

Stunden Zeit. Dennoch ist der Blick vom

Gasometer über den Pott wundervoll

und einzigartig. Wer also noch nicht

da war: Hin. Unbedingt.

www.gasometer.de

Nun gilt es, sich grob über die Felder

an Dorsten vorbei Richtung Haltern zu

schlagen. Ob man sich an einem Sonnentag

zwischen all die anderen Besucher

in eines der einschlägigen Ausflugslokale

zwängen muss, sei dahingestellt und

jedem selbst überlassen. Doch der Ritt

durch die Haard mit ihrer beeindruckenden

Sandstein- und Heidelandschaft begeistert

einfach immer wieder.

San Remo und Burg Vischering

Pause oder nicht, wir steuern auf einer

der zahlreichen Landstraßen in Richtung

Lüdinghausen weiter. Aus zwei

guten Gründen: der Erste – klar, San

Remo. Das Eiscafe ist unbenommen

Kult und sicherlich einen Stopp wert.

Obacht allerdings beim Freundschaftsbecher!

Das Ding ist dermaßen großzügig

gestaltet, dass es nur von sehr

eisambitionierten Pärchen oder von

einer ganzen Bikergang zu bewältigen

ist. Zweiter Tipp in Lüdinghausen:

Burg Vischering. Nur wenige Gehminuten

von der Innenstadt entfernt, fußläufig

gut zu erreichen, lohnt der Besuch

des alten Gemäuers, das nicht zu

40 TOP


Motorrad

Unrecht als eine der schönsten Wasserburgen

der Umgebung gilt.

www.sanremo-eiscafe.de

www.burg-luedinghausen.de

Schiffshebewerk

Nach der Pause haben Fahrer und Bike

ein paar Kilometer sanft geschwungene

Landstraßen verdient. Wir stellen den

Kompass Richtung Süden und ziehen

einige ballistische Kurven an Dorsten

vorbei Richtung Henrichenburg zum –

richtig geraten – Schiffshebewerk. Wer

noch nicht dort war oder in längst verblichener

Jugend das Hebewerk zuletzt

in Schulzeiten auf Klassenfahrt besucht

hat: Absteigen, besichtigen. Die außergewöhnlich

schöne Stahlkonstruktion begeistert

keineswegs nur eingefleischte

Freunde der Industriearchitektur!

Nun gilt es, den Großraum Dortmund

einigermaßen geschickt zu umfahren.

Vorschlag: Über die Landstraßen an

Lünen vorbei bis Bergkamen, dann um

90 Grad schwenken und das Hinterrad

auf den Asphalt Richtung Holzwickede

brennen. Auf dem Weg finden sich etliche

entspannt zu fahrende Landstraßen, auf

denen sich größeres Verkehrsaufkommen

vermeiden lässt.

Gut Opherdicke

Als kleiner Zwischenstopp bietet sich an,

kurz auf dem Hof des Hauses Opherdicke

in Holzwickede zu halten. Das Gemäuer

an sich ist schon einen Besuch wert,

doch wer um das Gebäude herumgeht,

wird mit einer schönen Aussicht auf das

Ruhrtal belohnt. www.de.wikipedia.

org/wiki/Haus_Opherdicke

Burg Altena

Wessen Hinterteil noch immer Sitzqualitäten

beweist und wessen Gashand

noch juckt, dem sei nun ein kleiner

Abstecher ins Sauerland empfohlen.

Hier lautet der Tipp: Altena.

Ausstellung übrigens von einem Museumspädagogen

kuriert wurde, der sein

Handwerk versteht – erwirbt mit der

Eintrittskarte gleichfalls die Zugangsberechtigung

zum Deutschen Drahtmuseum.

Ob sich dort tatsächlich jemals wer

hin verirrt hat, ist nicht gesichert. Aber

man kann ja auch mal Pioniergeist an

den Tag legen, nicht wahr …

www.burg-altena.de

Doch auch wer keine große Lust mehr

auf alte Gemäuer hat, sollte Altena auf

dem Reisezettel lassen. Denn vom angrenzenden

Wixberg (Sorry, zu spät – es

sind bereits alle erdenklichen Scherze

und Wortspiele damit gemacht worden)

hat man bei klarer Sicht einen phantastischen

Ausblick auf die gesamte Region.

Tipp am Rande: Der Apfelstrudel mit

Vanilleeis im nebenan gelegenen Flugplatzrestaurant

„Zum Windsack“ ist Legende.

www.lsvhegenscheid.de/index.

php?page=299

Hattingen

Es wird Zeit, sich auf eine der letzten,

doch zugleich schönsten Etappen der

Top Tour round the Ruhr zu begeben.

Wer jetzt sein Bike entspannt über

Breckerfeld, Ennepetal und Gevelsberg

in Richtung Hattingen steuert, wird unterwegs

mit einer Vielzahl von Landstraßen,

eingebettet von wunderschöner

Umgebungslandschaft, belohnt.

Lass langsam laufen. Die Strecke ist

trotz einiger Höhenunterschiede eher

etwas für den Drehzahlkeller und eine

ruhige rechte Hand. Man darf auch mal

gelassen vor sich hincruisen. Ein Gang

durch die wunderschöne Altstadt von

Hattingen entlastet nicht nur Gesäß

und Beine, sondern ist immer wieder

etwas fürs Auge. Oder einfach mal an

die Ruhrterrassen setzen und die Füße

in den Fluss halten. Jeder, wie er mag.

Cafe Hubraum (Foto)

Von hier aus findet eigentlich jeder –

egal, aus welcher Ecke des Ruhrgebiets

man kommt – in kurzer Zeit den

Weg zurück ins Heim, ohne noch einmal

lange Fahrzeiten einplanen zu

müssen. Ganz Verwegene können noch

auf eine Bratwurst im Cafe Hubraum

vorbeischauen, doch Obacht: Der Umweg

ist nicht ohne.

www.cafehubraum.com

Doch egal, ob man die gesamte Tour auf

den Tacho nimmt oder nur einige der

vorgeschlagenen Ziele ansteuert – lohnen

wird sich’s allemal.

Gute Fahrt!

Und passt auf Euch auf. Die Autofahrer

sind in den letzten Monaten keine Biker

mehr gewohnt.

Ui – schon wieder eine Burg. Richtig.

Doch die hat in der Tat eine Besonderheit.

Denn in der Burg selbst befindet

sich die Mutter aller Jugendherbergen.

Es ist nicht allen bekannt, doch weltweit

hängt in so ziemlich jeder offiziellen Jugendherberge

der Welt ein Foto der Burg.

Und einen Bonus gibt es obendrein. Denn

wer die Burg besichtigen möchte – deren

TOP 41


Motorrad

HIGH-TECH STATT GUMMIKUH

Bester Januar-Absatz an BMW-Motorrädern aller Zeiten

München. Nach einem neuen Absatzrekord

im Jahr 2011 startet BMW Motorrad

mit einem kräftigen Plus ins neue Jahr.

Mit 5.237 Einheiten wurden im Januar

2012 weltweit 11,1% mehr Motorräder

ausgeliefert als im Vorjahr. Hendrik von

Kuenheim, Leiter BMW Motorrad: „Nie

zuvor haben wir im ersten Monat mehr

Motorräder verkauft als im Januar 2012.

Unsere junge Modellpalette trifft weltweit

auf starke Nachfrage und auch der Auftragseingang

ist positiv. Mit der Markteinführung

der neuen Maxi-Scooter C 600

Sport und C 650 GT in diesem Frühjahr

erweitern wir unser Angebot um die Facette

der ‚Urban Mobility‘ und erwarten

für 2012 zusätzliche Wachstumsimpulse.“

Parallel zu den beiden Scooter-Modellen

bietet BMW seinen Kunden sechs Motorrad-Neuheiten

an: Mit der neuen G 650

GS Sertão, der überarbeiteten S 1000 RR,

dem Boxer-Sondermodell R 1200 GS Rallye,

der aktualisierten F 800 R und Sondermodellen

der K 1300 R und K 1300 S

hat BMW Motorrad sein umfangreiches

Produktportfolio weiter gestärkt. Auf Basis

dieser weiter anhaltenden Produktoffensive

blickt BMW Motorrad trotz der

schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen

in einigen Ländern zuversichtlich

auf die kommende Saison. Das

meistverkaufte Motorrad dürfte auch in

diesem Jahr die große Reise-Enduro R

1200 GS werden.

Husqvarna Motorcyles, die zweite Motorrad

Marke der BMW Group lieferte

im Januar 544 Motorräder aus.

42 TOP


Frank Ostermann Jens Teßmann Andreas Duda Rolf Kemmerling

Uwe Römelt Michael Spielmann Oliver Boos

Leistung, die bewegt!

Die gute Adresse, wenn

es um Ihren Audi geht.

Für Sie und Ihren Audi setzen wir auf erstklassige Qualität. So freut sich unser bekanntes Audi Verkaufs-Team auf Ihren Besuch.

Nur 20 Minuten von Dortmund entfernt, erleben Sie in einer der größten Audi-Ausstellungen die Marke mit den vier Ringen.

Das unabhängige Fachmagazin „kfz-betrieb“ hat unser Unternehmen zu einem der 10 besten Autohäuser 2011 gewählt.

Zudem hat uns die Marke Audi den „Audi Business-Cup“ verliehen, den nur die besten 25 Audi Partner Deutschlands erhalten.

Testen Sie uns und machen Sie sich Ihr eigenes Urteil. Das ROSIER-Team in Menden möchte Sie begeistern!

Kein Kauf ohne unser Angebot.

Leistung, die bewegt!

AVG ROSIER GmbH & Co. KG

Fröndenberger Straße 144, 58706 Menden

Tel. 02373/171-02, Fax -108, www.rosier.de/audi/menden


Garten

PARADIES FÜR ANSPRUCHSVOLLE

GARTENLIEBHABER

Das Handelsunternehmen Manufactum mit Stammsitz in Waltrop widmet sich seit über 20 Jahren dem Finden und Vertrieb

hochwertiger und ungewöhnlicher Gebrauchsgegenstände aus aller Welt. Dazu gehört auch ein Gartensortiment, das vom

finnischen Geräte-/Gewächshaus über alte Obstsorten und Möbel bis zur japanischen Astsäge Funktionelles, Solides und

Außergewöhnliches vereint.

Gartenzwerg Tobias ist 20 Zentimeter

groß und stammt aus der anno 1874 gegründeten

Porzellanmanufaktur Griebel

aus Gräfenroda in Thüringen. Das

Städtchen war mal der Nabel der Welt für

die weltweit begehrten Thüringer Gartenzwerge.

Lang ist’s her. Mittlerweile

macht die Plastikkonkurrenz den „echten“

Zwergen das Leben schwer. Tobias

wird nach wie vor bis zum letzten Pinselstrich

in Handarbeit hergestellt und

kostet 19 Euro inklusive Gartentopf. Der

Zwerg ist ein absolutes Nischenprodukt

des Waltroper Handelsunternehmens.

Doch er sollte in keinem Garten fehlen

und zeigt auch exemplarisch auf, dass

gute alte Handwerkskunst und deren

Erhalt ein wesentliches Merkmal des

Manufactum-Sortiments sind.

Die guten Dinge

Solche, gerne als Klassiker bezeichneten

Gegenstände sind nur ein Merkmal,

schließlich lautet der Leitsatz des Unternehmens:

„Es gibt sie noch, die guten

Dinge“. Womit mittlerweile über 8.500

Dinge gemeint sind, die das Warenhaus

im Sortiment hat. Dazu gehören nicht

nur Omas Flötenkessel aus emailliertem

Stahl und das gute alte Bakelit-Telefon.

Nein, es gibt viele weitere Klassiker. Gemeint

sind althergebrachte und Dinge

der Moderne, die arbeitsaufwändig gefertigt,

solide und funktionstüchtig sind.

Dinge, die aus ihrer Funktion heraus materialgerecht

gestaltet, im Design ästhetisch

sowie langlebig, reparierbar und

umweltverträglich sind. Werfen Sie mal

einen Blick in die aktuellen Manufactum-

Kataloge. Es lohnt sich.

Aufwändig gestaltete Warenkataloge

sind typisch für Manufactum. Etwa

1.000 der guten Dinge sind im aktuellen

Gartenkatalog Nr.15 versammelt, der für

anspruchsvolle Gartenliebhaber wahrlich

alles vereint. Das Sortiment verteilt

sich auf 160 Seiten und markiert, was

Umfang und Vielfalt anbelangt die Spitze

in der Welt der Gartenfachgeschäfte.

Neben Nutz- und Zierpflanzen, Gartenwerkzeug

und – möbeln finden sich

auch Utensilien für die Pflanzenanzucht,

Vorratshaltung und Gartengestaltung.

Hinzu kommen viele Dinge, die den

Garten zum erholsamen Aufenthaltsort

machen: Grill- und Gartenküche, Spiele

für draußen oder Hängematten gehören

beispielsweise dazu.

Neues für Garten,

Balkon und Terrasse

Neu im Gartenprogramm von Manufactum

ist ein kombiniertes Geräte-/Gewächshaus.

Der eine Teil ist Aufbewahrungsraum

für Werkzeuge, Arbeitskleidung,

Erdsäcke, Dünger oder Erntekörbe.

Der andere dient der Pflanzenanzucht

und -kultivierung. Je zwei Quadratmeter

groß ist das Gartengeräte-Gewächshaus

aus Finnland. Preis: 3.900 Euro.

Ebenfalls neu ist ein typischer türkischer

Kaffeehaustisch, gedacht als praktischer

Klapptisch für den Balkon. 119 Euro kostet

das gute Stück ohne Gestühl. Mit einem

Handgriff lässt sich der kleine Tisch

aus feuerverzinktem Stahl zusammenklappen

und dank mitgeliefertem Wandhaken

platzsparend aufbewahren.

Desweiteren neu im Sortiment ist ein

exklusiv für Manufactum hergestellter

Kultivator (89 Euro) zur Vorbereitung

der Aussaatbeete. Interessant in diesem

Zusammenhang ist, dass die Waltroper

Gartenspezialisten stets bemüht sind,

Bedarfslagen sowie Entwicklungen zu

erkennen, um hierfür eigenentwickelte

Produkte fertigen zu lassen. Der neue

Edelstahl-Kultivator ist beispielsweise

Teil einer kompletten Werkzeugserie, die

exklusiv für Manufactum gefertigt wird.

Gesellschaftliche Entwicklungen

und die Gartentage

Eine Entwicklung, welche die Waltroper

Gartenspezialisten in der Gesellschaft

ausgemacht haben, ist diese: Garten,

Balkon und Terrasse avancieren zunehmend

zum zusätzlichen Wohn- und Lebensraum

und Nutzgarten. Dieser Entwicklung

folgend steht neuerdings ein

kompaktes Gewächshaus bereit. Diese

relativ geräumige „Vitrine“ zur Pflanzenanzucht

passt auf jeden Balkon und baut

ausreichend hoch, dass selbst Tomatenpflanzen

sich darin kultivieren lassen.

Preis: 1.150 Euro. Weitere praktische

Nutzstücke wären ein Hochbeet, ebenfalls

für die Terrasse, und die modular

erweiterbare Gartenküche mit Waschbecken,

Arbeitstisch, Grill- und Kräutermodul

– um nur einige zu nennen.

Ein Thema für sich ist die immense Vielzahl

an Nutz-, Zier- und Kräuterpflanzen.

Allein 29 Tomatensorten stehen zur

44 TOP


Garten

Wahl. Hinzu kommen viele alte, neue und

seltene Obst- und Gemüsesorten: Der

Altländer Pfannekuchenapfel, die Petersbirne,

die Konstantinopler Quitte und diverse

Waldbeeren gehören ebenso dazu

wie Mieze Schindler, eine fast vergessene

Erdbeer-Züchtung aus dem Osten von

Deutschland. Eine beachtliche Anzahl an

Gartenfachbüchern zu allen Themen finden

sich ebenso im aktuellen Katalog wie

Informationstexte zu verschiedenen gartenrelevanten

Themen wie zum Beispiel

die Vorteile der Hochbeetgärtnerei, alles

rund um den Rosenschnitt und sinnvolle

Bewässerungsstrategien.

Über all diese Dinge kann man sich

entweder durch in Ansicht des neuen

Gartenkatalogs Nr.15 und vor Ort informieren,

oder: Man besucht die nächsten

Manufactum Gartentage, die jedes

Jahr stattfinden, diesmal am 20. und 21.

April und wie gewohnt auf dem Gelände

der alten Zeche Waltrop. Neben Pflanzen,

Rosen, Obstgehölzen, Stauden,

Topfkräutern, Blumenzwiebelspezialitäten

und Freilandorchideen kann man

auch die Werkzeuge, Möbel und das Zubehör

aus dem aktuellen Gartenkatalog

begutachten und sogar käuflich erwerben.

Viele Lieferanten und Fachleute

stehen für Fragen und Antworten vor

Ort bereit. Na denn – nix wie hin.

TOP 45


Outdoor und Großpflanzen: PARTNER FÜR PROFIS

METRO Dortmund-Oespel

Borussiastraße 101

44149 Dortmund

Kundenmanagement:

Telefon: 0231-96 56-334

E-Mail: btlkunde.018@metro-cc.de

METRO Dortmund-Mitte

Brackeler Straße 51

44145 Dortmund

Kundenmanagement:

Telefon: 0231-98 31-334

E-Mail: btlkunde.024@metro-cc.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 7-22 Uhr, Sa 7-20 Uhr • Großpflanzen liefern wir gerne bis vor Ihre Haustür. Lieferpreis auf Anfrage.


Mediterrane Akzente

Faszination der Leichtigkeit

Abonnieren Sie unseren Newsletter unter www.metro.de • Jetzt auch auf www.facebook.com/metro.deutschland

f


Garten

MEHR ALS EIN SCHATTENSPENDER

Multifunktionale Sonnenschirme kommen auch abends zum Einsatz

Mit Heizung und Beleuchtung ausgestattet, lässt es sich abends länger aushalten.

Nach dem langen Winter freuen sich

viele Hausbesitzer auf die Zeit, in der

die Tage wärmer werden und sie wieder

mehrere Stunden draußen verbringen

können. Im Garten oder auf

der Terrasse genießen sie die frische

Luft – wenn die Sonne doch einmal etwas

zu stark brennt, fungieren Sonnenschirme

als praktische Schutzinseln.

Und die können auch abends noch gute

Dienste leisten. Gerade in den ersten

Sommerwochen setzt zwar die Dunkelheit

schon recht früh ein, doch wer seinen

Schirm mit Spezialfunktionen ausgestattet

hat, kann die Zeit im Freien

komfortabel verlängern. Deshalb sollten

Nutzer bei der Anschaffung eines

Sonnenschirms von Anfang an auf diese

Extras achten.

Zum einen sind sie energieeffizient und

damit im Unterhalt sehr kostengünstig.

Zudem bieten sie eine augenfreundliche

und angenehme Beleuchtung, wahlweise

mit warm-weißem oder modernem, kaltweißem

Licht. Zudem ziehen LED-Leuchten

keine Insekten an. Dem abstrahlenden

Licht fehlen nämlich die UV- und

Infrarotanteile, die Mücken und andere

Plagegeister besonders schätzen. Bei

Modellen des Anbieters May beispielsweise

kann eine zusätzliche Dimmung

für die individuelle Note in der Lichtgestaltung

sorgen. Wer es romantisch

mag, kann damit die Lichtintensität auf

75 Prozent herunterfahren.

Wärme von oben

Neben der eingebauten Beleuchtung gibt

es noch weitere Ausstattungen, die einen

herkömmlichen Sonnenschirm zum nützlichen

Begleiter eines kompletten Gartentags

machen. Eine integrierte Heizung

beispielsweise ersetzt einen externen

und kostspieligen Heizpilz und spendet

Wärme, wenn die Sonne bereits untergegangen

ist. Am Tag dagegen ist ein hoher

Sonnenschutzfaktor wichtig. Käufer

sollten deshalb auf den sogenannten UV-

Protection-Faktor der Bespannung achten.

Er gibt an, um wie viel sich durch

die gewählte Schirmbespannung die Eigenschutzzeit

der Haut vor der direkten

Sonneneinstrahlung erhöht.

Wind- und Wasserschutz

Sonnenschirmkäufer sollten zudem

darauf achten, für welche Windstärken

ihr Modell geeignet ist. Denn die

Befestigung muss den jeweiligen Windverhältnissen

angepasst werden – dies

gilt vor allem, wenn man sich in exponierten

Lagen befindet, zum Beispiel

in den Bergen, am Meer oder in gänzlich

ungeschützten Gartenbereichen.

Robuste Schirme lassen sich dann bei

entsprechender Schrägstellung oder

mit Seitenteilen gleichzeitig als Windschutz

einsetzen. (djd/pt). Fotos: djd/

May Gerätebau GmbH

Leuchten im Sonnenschirm

So gibt es beispielsweise die Möglichkeit,

die Schattenspender des Tages

als Lichtquelle für die Nacht umzufunktionieren.

Die Leuchten sitzen dabei

direkt unter den Haltearmen des

Sonnenschirms. Tagsüber sind sie ausgeschaltet,

bei geschlossenem Schirm

verbleiben sie einfach an ihrem Platz,

abends in der Dunkelheit kommen sie

zum Einsatz. Wer sich beim Kauf nach

einem solchen beleuchtbaren Sonnenschirm

umsieht, sollte zu Modellen mit

LED-Licht greifen. Diese Lampen haben

im Gegensatz zu herkömmlichen

Leuchtstoffröhren mehrere Vorteile.

Schutz vor Wind und Sonne: Der Sonnenschirm „Schattello“ macht seinem Namen alle Ehre.

48 TOP


Garten

NATUR PUR MIT AUSGEZEICHNETEM

SCHWIMMVERGNÜGEN

Naturnahe Pools setzen auf biologische Reinigung und kommen ganz ohne Chlor aus

An heißen Tagen ins kühle Nass springen

und sich erfrischen – immer mehr

Hauseigentümer träumen von einem

Pool im heimischen Garten. Doch viele

scheuen den Pflegeaufwand und

den Einsatz von Chemikalien, der für

hygienisch einwandfreie Verhältnisse

notwendig erscheint. Doch es geht

auch ganz ohne Chlor. Naturnahe

Pools reinigen das Wasser permanent

auf rein biologische Art und sorgen

auf diese Weise für klare und gesunde

Verhältnisse.

Der „Living-Pool“ der Biotop Landschaftsgestaltung

beispielsweise bereitet

das Wasser mit einem eigens

entwickelten Phosphatfilter auf natürliche

Weise auf. Für dieses Konzept

hat der Hersteller nun drei Auszeichnungen

erhalten. So wählte etwa die

Gartenredaktion der Financial Times

den Pool zum „Best New Product at

the Chelsea Flower Show“, das Land

Niederösterreich kürte Biotop zu einem

der drei innovativsten Betriebe

des Landes, und schließlich erhielt

Unternehmenschef Peter Petrich

noch den international renommierten

„EnergyGlobe Award“.

Erfrischendes Nass, so klar wie ein Bergsee: Natürliche Pools kommen ganz ohne Chlor aus.

Die jeweiligen Jurys waren vom Konzept

des vollwertigen, natürlichen

Schwimmteichs in Pool-Optik überzeugt.

„Die Auszeichnungen zeigen

uns, dass wir mit der Entwicklung von

nachhaltigen und umweltfreundlichen

Schwimmanlagen richtig liegen“, so Peter

Petrich. Neu im Angebot ist jetzt ein

Umbausatz, mit dem sich auch vorhandene

Pools mühelos umrüsten lassen.

Unter www.living-pool.de gibt es alle Informationen.

(djd/pt). Foto: djd/Biotop

Ihr kompetenter Fachhandel.

Seit 1963.

Edel & stilvoll draußen leben.


Hochzeit

KLEIDERTRÄUME

GANZ IN WEISS

La Promessa – der Name steht für eines der renommiertesten Fachgeschäfte in Dortmund,

wenn es um Brautmode geht. Beim exklusiven Foto-Shooting mit dem Top Magazin zeigte

das Team von La Promessa, mit wie viel Passion und Kompetenz man hier die Beratung

und das Einkleiden der Braut betreibt. Hier ist die Fotostory dazu, zudem drei weitere

Hochzeitsfachgeschäfte im Kurzportrait.

Fotos: Isabella Thiel

Brautkleider sind nicht einfach irgendwelche

Kleider. Mit jedem Brautkleid

verbindet sich mehr, viel mehr sogar:

Träume, Wünsche und Ziele für das

ganze Leben gehören mitunter dazu.

In erster Linie sind sie natürlich für

den schönsten Tag im Leben der Braut

und des Hochzeitspaares gemacht.

Doch wie viel Braut sollte die Braut

überhaupt sein? Welches Kleid

passt zur Figur und zum Rahmen

der Hochzeit? Welche Schuhe,

Accessoires und Schmuckstücke

sind wichtig? Wir besuchten La

Promessa und arrangierten beim

Foto-Shooting zusammen mit

den beiden Geschäftsführerinnen

Bettina Nette und Katja

May ein Komplett styling für

Brautmodel Jessica inklusive

Typberatung, Kleider anprobe

und Accessoireauswahl.

Für das Shooting hätte der Ort

kaum schöner sein können.

Das exklusive und stilvolle

Brautmodengeschäft in der

Villa am Westfalendamm

172 zieht Blicke magisch

an. Schon von Weitem sind

Kleiderträume in Weiß in

den Fenstern zu sehen,

und gleich mit dem ersten

Schritt ins Innere

taucht man ein in eine

Welt, die verzaubert.

Im Empfangsbereich

im Erdgeschoß stehen

die prachtvollen

Brautkleider

auf den Standpuppen.

Sie sehen aus wie für Prinzessinnen

gemacht. Das warme Ambiente mit altem

Parkettboden, opulenten Lüstern,

stuckverzierten Decken und feudalen

Sesseln findet sich auf allen drei Etagen

in den über 350 Quadratmeter großen

Räumlichkeiten der Villa wieder.

Hier fühlt sich auf Anhieb jeder wohl.

Brautmodel Jessica hat in der ersten

Etage in einem der insgesamt fünf gemütlich

eingerichteten Beratungsräume

Platz genommen, wo Kerstin Zühlke

bereits auf sie wartet. Die Visagistin

und Maskenbildnerin macht die Braut

perfekt zurecht. Für das Styling am

Set zeichnet Insa Candrix verantwortlich.

Drei verschiedene Brautkleider

sowie die entsprechenden Accessoires

und Schuhe dazu hatten die Beraterinnen

von La Promessa für Brautmodel

Jessica ausgewählt. Speziell darauf abgestimmt

wurden Frisur und Make-up.

Schließlich sollte Jessica zeigen, wie

die perfekte Braut aussehen kann.

Klassisch elegant wirkt das erste Ensemble

mit einem figurbetonten, trägerlosen

Kleid des spanischen Designlabels

Aire. Die Applikationen mit schmaler

Spitze und kleinen Perlen darauf

wirken anmutig und elegant zugleich.

Danach schlüpft Brautmodel Jessica

in ein weiteres Traumkleid, diesmal

mit klassischer A-Form aus dem Haus

Isabel de Mestre. Kleine Perlen und

Glitzersteine sorgen für ein glanzvolles

Finish des Brautkleides. Das Dritte

im Bunde (Marke Rosa Clara) ist aus

leicht transparentem Organza-Stoff gefertigt

und erstrahlt in einem cremigen

Weißton. Auffällig und sinnlich wirken

der herzchenförmige Ausschnitt des

Kleides mit asymmetrischem Trägern,

Rosen-Applikationen, breitem

Gürtel und Swarovski-Steinen. Die

Satin-Schuhe sind von Elsa Shoes.

50 TOP


Hochzeit

Bei der Fotoproduktion fehlte allerdings

die traditionelle Braut-Jury.

Normalerweise sind die Brautmütter

und Freundinnen mit von der Partie.

Die Jury gerät dann schnell ins Staunen,

wenn sich die Tochter oder beste

Freundin ihrem perfekten Outfit annähert.

„Wir nehmen uns für jede Kundin

viel Zeit, schließlich hat sich die Braut

zwar schon einige Informationen vorab

über Fachzeitschriften oder das

Internet eingeholt, doch es ist immer

anders, ein Kleid am eigenen Körper

zu sehen, erklärt Bettina Nette. Schritt

für Schritt tastet sich die erfahrene Beraterin

dann an das Kleid aller Kleider

heran.

Seit über fünf Jahren führen Bettina

Nette und Katja May gemeinsam ihr

La Promessa. Der italienische Begriff

bedeutet ins deutsche übersetzt „Das

Versprechen“, welches jede Braut bekommt,

die sich von den beiden Geschäftspartnerinnen

und ihren fünf

weiteren Mitarbeiterinnen beraten

Exklusive Brautmode

Dortmund

La Promessa – das Versprechen

Vor der Hochzeit gibt es nichts Aufregenderes als die Auswahl des einzig

richtigen Brautkleides; das gelingt Ihnen bei uns mit einer gewissen

Leichtigkeit und Gelassenheit. Um Ihr Traumkleid Wirklichkeit werden zu

lassen, stellen wir uns ganz und mit all unserer Erfahrung, auf Ihre Wünsche

ein. Ihr Stil und Ihre Vorstellungen liegen uns am Herzen. Genießen Sie die

entspannte Atmosphäre und das festliche Ambiente in unserer Villa mit ihren

großzügigen Salons und Ankleideräumen. Damit wir uns optimal auf Sie

einstellen können, würden wir uns freuen, wenn Sie für Ihren Besuch

vorab einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Bettina Nette und Katja May

muskat Kommunikation

Villa Westfalendamm 172 · 44141 Dortmund

Telefon 02 31/52 52 43 · Telefax 02 31/496 30 73

info@la-promessa.de · www.la-promessa.de

Öffnungszeiten:

Mo.–Sa. 10.00–18.00 Uhr,

Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten


Hochzeit

und einkleiden lässt. „Für uns ist das

Beraten eine Herzensangelegenheit“,

sagt Bettina Nette und ergänzt: „Wir

sehen uns als Partnerin der Braut, die

wir von der Auswahl des Kleides bis

zur endgültigen Abholung kompetent,

freundlich und in allen Belangen vor

allem ehrlich beraten.“

Dass man bei Sortimentsauswahl

und Preis-/Leistungsverhältnis eine

der Top-Adressen ist, hat sich längst

herumgesprochen. Mittlerweile ist

La Promessa bis weit über die Stadtgrenzen

hinaus bekannt. Rund 1200

Brautkleider aller führenden Marken

und Stilrichtungen hält man ständig

vorrätig. Das Sortiment bietet für jeden

Geschmack nahezu alles, was das

Brautherz begehrt. Exklusive Design-

Marken wie Pronovias, Aire und Two

by Rosa Clara gehören ebenso zum

Programm wie Brautkleider von Marylise,

Rembo Styling und Maggie Sottero

bis hin zu Enzoani , Mode de Pol

und Isabel de Mestre – um nur einige

zu nennen. Brautschuhe, Accessiores

und Schmuck stehen ebenfalls zur

Wahl. Wir wünschen viel Spaß bei der

Anprobe und eine glanzvolle Hochzeit.

Zeitlos: In dem kleinen charmant geführten

Brautatelier namens „Zeitlos designed

by IB“ im Dortmunder Kreuzviertel

finden Bräute und ihre weiblichen Gäste

ausgefallene Braut- und Abendmode. Neben

namhaften Kollektionen wie Linea

Raffaelli, Zimmer 104, D’Zage oder Veromia

fertigt Inhaberin Ina Brandmeier auch

Maßkleider an oder verändert die Kleider

typgerecht zu einzigartigen Unikaten.

Art of Men: Mitten im Herzen der Dortmunder

City (Rosenthal 14-16) hält die

Maßschneiderei „Art of Men by Georg

Leist“ eine umfangreiche Auswahl exklusiver

Bräutigammode und festlicher

Kleidung bereit. Im stilvoll eingerichteten

Geschäft mit Loftcharakter stehen

vom Smoking und Frack über Gehrock

bis hin zum Cut die Kollektionen solcher

namhaften Hersteller wie Carlo Pignatelli,

Wilvorst, Tziacco oder Kimo zur Wahl.

Trauring-Studio by Bärenfänger:

Vor Kurzem eröffnet bietet das neue

Trauring-Studio auf dem Dortmunder

Westenhellweg 105 eine Auswahl mit

über 2.000 Freundschafts-, Verlobungsund

Trauringen an. Auch Sonderanfertigungen

nach eigenen persönlichen

Entwürfen werden von dem traditionsreichen

Dortmunder Juwelier gefertigt.

52 TOP


Nicole Fashion Group

Linea Raffaelli

D‘Zage

Taifun

Imogène

Vera Mont

Sagaie PARIS

Wir haben Ihr Traumkleid

Braut- und Abendmoden

festliche Anlässe

Abi-Ball

Hochzeiten

Maßschneiderei

küss mich, du

dummer Frosch.

Für

Freundschaft,

Liebe,

Hochzeit

Wir bieten Ihnen

eines der größten

Sortimente an

Freundschafts-,

Verlobungsund

Trauringen

in NRW!

BlumenCompany Kersting

Lindemannstraße 51 · 44137 Dortmund-Kreuzviertel

Telefon: 02 31-12 22 73 · www.blumenkersting.de

Ausgezeichnet mit dem 5-Sterne Fleurop-Qualitätssiegel

Westenhellweg 105 · 44137 Dortmund · Telefon 0231.95 09 15 55

info@trauringstudio-dortmund.de · www.trauringstudio-dortmund.de


W

DER HERR DER RINGE

54 TOP


Hochzeit

Goldschmied Wilhelm Rüschenbeck, Inhaber des alteingesessenen Dortmunder

Juweliergeschäfts Rüschenbeck am Westenhellweg, sprach mit dem Top

Magazin exklusiv über den Wert des Goldes, über schwarze Schafe auf dem

Goldmarkt und Trends bei Trauringen.

Foto: Isabella Thiel

JETZT

GEHT’S

APP!

Griechenland ist pleite, ganz Europa

stöhnt unter wirtschaftlichen Zwängen,

nur uns in Deutschland geht es relativ

gut, die Konjunktur geht bergauf. Hat

das Wirkungen auf ihr Geschäft?

Ja, man zeigt wieder, was man hat. Dennoch

wird sehr auf den Goldgehalt von

Schmuckstücken geachtet. Gold ist im

Moment eine sehr gute Wertanlage und

hat sogar Platin im Wert übeflügelt.

Herr Rüschenbeck, wie konjunkturanfällig

ist eigentlich das Juweliergeschäft

generell?

Ein Juweliergeschäft ist natürlich auch

konjunkturabhängig. Es gibt aber immer

wieder Anlässe für Geschenke und es

gibt immer Leute, die Geld in Gold oder

Schmuck anlegen wollen. Ausschläge

nach oben oder unten fallen bei Juwelieren

allerdings deutlich geringer aus

als bei anderen Branchen.

Im Laufe der Finanz- und Bankenkrise

gab es beim Goldpreis Rekordhoch

auf Rekordhoch. Ist bald das Ende der

Hausse erreicht?

Im Moment (des Interviews, Anm. der Redaktion)

kostet die Feinunze Gold 1.653

Euro. Die meisten Spezialisten, wie ich

auch, rechnen mit einem zukünftigen

Goldpreis von bis zu 3.000 Euro.

Im letzten Jahr ist fast jedes freie Ladengeschäft

in einen Gold-Ankauf verwandelt

worden. Gibt es auch schwarze

Schafe in der Branche?

Natürlich gibt es in jeder Branche, die

boomt, schwarze Schafe.

Wie erkennt man die?

Im ersten Moment leider gar nicht, aber

ich kann jedem nur raten, der Gold verkaufen

möchte, in ein Geschäft zu gehen,

das schon vor fünf Jahren existierte und

das in fünf Jahren auch noch da sein

wird. Die Möglichkeiten zum Betrug sind

einfach zu groß. Wer zum Beispiel eine

geerbte Halskette der Oma verkaufen

möchte und nicht weiß, wie hoch der

Goldgehalt ist, weil der Stempel durch

das Tragen nicht mehr zu sehen ist, kann

bei einem dieser fliegenden Händler

leicht hereinfallen, da diese sicherlich

einen weit geringeren Goldanteil bescheinigen

könnten.

Wir haben in dieser Ausgabe einen Sonderteil

über Hochzeiten. Gibt es Trends

und Neuheiten bei Trauringen?

Ja, Trauringe sind wieder sehr zeitlos

geworden. Es wird mehr auf Tragekomfort

geachtet. Die Verarbeitung muss bei

Trauringen besonders gut sein, denn sie

werden im Idealfall ein Leben lang getragen.

Und wenn sich dann im Laufe

des Lebens die Finger ändern, sollte ein

Trauring auch leicht zu ändern sein. Deshalb

sind bessere Trauringe auch aus

Gold-Rohren geschnitten, einfache Ringe

werden aus Stäben gebogen und verlötet.

Dadurch sind gute Trauringe fugenlos.

Einfache Trauringe haben Lötstellen. Ein

Trend ist sicher auch die Amerikanisierung:

In Anlehnung an US Film und Fernsehen

werden öfter Verlobungsringe mit

Brillianten nachgefragt, um wie in einem

amerikanischen Spielfilm auf Knien mit

einem Ring um die Hand anzuhalten. Das

gab es früher in Deutschland so überhaupt

nicht.

Herr Rüschenbeck, was schenken Sie

als Juwelier eigentlich Ihrer Frau. Diese

Frage hören Sie doch bestimmt oft.

(Lacht) Nein, so oft höre ich die Frage

nicht. Natürlich schenke ich meiner

Frau Schmuck. Sie wäre auch enttäuscht,

wenn ich ihr etwas anderes

schenken würde. Frauen wissen noch

nach Jahrzehnten, warum ihnen ein

bestimmtes Schmuckstück geschenkt

worden ist. Es ist wie ein Kalender am

Hals oder Finger. Ich sehe das auch

ganz pragmatisch: Ein Schuh geht kaputt,

ein Kleidungsstück wird unmodern,

Schmuck behält seinen Wert und:

Schmuck bedeutet Lebensqualität.

Ausgabe 1

Frühjahr 2012

23. Jahrgang

5,- €

AC COBRA

Giftige Sportwagen

aus Aplerbeck

Dortmund_Titel_1-12.indd 1

w w w . t o p - m

Mit der Frühjahrsausgabe starten wir durch

in die Zukunft des Publizierens: Ab sofort

erhalten sie unser Magazin auch als APP

für Ihr iPhone oder iPad.

Einfach im Appstore oder Zeitungskiosk

nach „TOP-Magazin Dortmund“ suchen –

und die neue Art des Lesens erleben. Wir

wünschen viel Spaß.

TOP 55


Hochzeit

Im Traum-Oldie zum Altar

Die Wahl eines besonderen Fahrzeugs bei Hochzeiten hat Tradition. Am festlich

geschmückten Wagen sehen auch Außenstehende sofort: Hier kommt die Braut! Ein

geschmückter Brautwagen ist ein Accesoire, um die Aufmerksamkeit und bewundernde

Blicke auf die Hauptpersonen des Ereignisses zu lenken.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen Brautwagen

auszuwählen und zu schmücken.

Eine Pferdeutsche ist natürlich toll, doch

Oldtimer als Brautwagen bieten viele

Vorteile: So ist ein festlich geschmückter

Oldtimer viel pflegeleichter und anspruchsloser

als eine Kutsche. Während

der Wartezeiten am Standesamt, der Kirche

oder der Feier braucht ein Oldtimer

weder Wasser noch hinterlässt er aromatisierte

Äpfel …

Auch für Hochzeitsfotos bieten Oldtimer

eine wunderbar romantische Kulisse.

Symbolisieren sie doch Tradition,

Qualität und Dauerhaftigkeit – Werte,

die auch in einer Ehe eine große Rolle

spielen sollten.

Die erste Adresse in Dortmund und Umgebung,

sich einen „Oldie“ für die Hochzeit

auszuleihen, ist sicherlich das Automuseum

in Dortmund-Wellinghofen.

Und dort kann man auch gleich die

Hochzeit feiern. Der privaten Initiative

der Familie Edler von Graeve verdankt

Dortmund dieses lebendige und faszinierende

Museum. In der ständig wechselnden

Ausstellung findet man immer

hochwertige Exponate und Oldtimer, die

den Besuchern in offener, großzügiger

Atmosphäre die interessante Geschichte

des Automobils zeigen.

Nichts für Standards – das Ambiente des

Automobil-Museums ist spektakulär und

einzigartig. Faszination pur für alle Gäste.

Es gibt einen professionellen Komplettservice

für Veranstaltungen im Automuseum

durch den Partner B&D Entertainment.

B&D organisiert die An- und

Abreise, die Unterbringung der Gäste,

die Gestaltung des Rahmenprogramms

mit Künstlern – vom Barpianisten bis

zur Big Band, von Jazz bis Klassik, vom

Walkin Act bis zum Theater oder Musical,

alles ist machbar.

Und das Beste: Bei einer Hochzeitsfeier

im Museum mit mindestens 80 Personen

wird dem Brautpaar für zwei Stunden

ein Oldtimer mit Chauffeur kostenlos zur

Verfügung gestellt.

56 TOP


Lifestyle

LIFESTYLE

Mit einer von extravaganter Mode und gehobener Hotellerie geprägten Premiere schlägt das Top Magazin ein neues

Kapitel im Lifestyle-Ressort auf: Erstmalig gab es ein Duett beim traditionellen Fotoshooting. Im Fashionstore Milli’s

Corner trafen Hoteldirektor Uwe Schlünsen und Resident Manager Larissa Schlotthauber vom Hotel Pullman auf

internationale Designlabel, schicke Accessoires und extravagante Schuhmode. Das Fashion-Event war zudem ein

fruchtbares Aufeinandertreffen. Denn dem Ende des Shootings wohnte gleich ein Anfang inne, zu dem vortrefflich

Humphrey Bogarts Schlußsatz im Kinofilm-Klassiker Casablanca passt: Der endet bekanntlich mit Ricks Worten:

„Louis, ich glaube, dies ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.“ Von modischen Styles, den neuen Farben

der Saison 2012 und vom Beginn einer Freundschaft erzählt die folgende Fotostory. Bitte weiterblättern ...

TOP 57


Lifestyle

Anzug und Hemd: M.F.Girbaud, Lackschuhe: Floris van Bommel

Blazer und Hose: Escada, Bluse, Leo-Peeptoes und Clutch: D&G

Kleid: Shivadiva, Sandaletten: Escada

58 TOP


Lifestyle

Er: Jeans, Blazer und Hemd: M.F.Girbaud,

Sie: Overall: Michael Kors, Lederjacke: Vespucci

Top und Lederjacke: Pierre Balmain,

Tasche: D&G, Uhr: Toy Watch

Er: Blazer, Chino, Polo: M.F.Girbaud, Sneaker: Leather Crown

Sie: Kleid: Vivienne Westwood, Wedges: Michael Kors

Schuhe: Floris van Bommel, Sandaletten: Michael Kors

Styling: Insa Candrix, Hair und Make-Up: Marita Hadifar (Kosmetikerin, Stadtparfümerie Pieper), Fotos: Isabella Thiel

anzeige-millis-218x145mm-II 05.03.2012 16:35 Uhr Seite 1

Schuhe: Schuhhaus Vogelsang, Dortmund

www.rk-designbuero.de

TOP 59

Kampstraße 41 · 44137 Dortmund | www.millis-corner.de | Montag – Freitag 10.00 – 19.00 Uhr | Samstag 10.00 – 18.00 Uhr


Lifestyle

MILLI’S MEETS PULLMAN In diesem Frühjahr und Sommer wird’s

bunt. Die Farben der Modesaison 2012: knalliges Blau, Gelb, Grün, Pink, Orange, Rot – einfarbig und bunt gemischt. Ein Trend,

geprägt von den auch modisch wilden 60iger Jahren. Solches, aber auch extravagante sportliche und elegante Styles präsentierte

das Top-Management des Hotel Pullman beim Mode-Shooting im Milli’s Fashionstore.

Fotos: Isabella Thiel

Das Kleid lädt zum Träumen ein und

weckt Assoziationen an ein italienisches

Sommermärchen. Larissa (wir dürfen Du

zur ihr sagen) trägt ein topmodernes

knallbuntes Kleid der englischen Stardesignerin

Vivien Westwood. Schnitte

und Farben erinnern an die Kostüme der

italienischen Stilikone Gina Lollobrigida

der 60iger Jahre: weiblich, figurbetont,

bunt und umwerfend hübsch wirkt die

Managerin des Hotel Pullman darin. Und

da man bei Milli’s großen Wert auf die

Komplettheit von Outfits legt, kommen

passende Accessoires hinzu: die Schuhe

vom Typ Wedges des amerikanischen

Designlabel Michael Kors zum Beispiel.

Und schon beginnt mit ein wenig Fantasie

das italienische Sommermärchen

mit Larissa, Vesparoller und dem Azzuro

Blue der Amalfiküste.

Ein ausnehmend gut gekleideter Herr

steht an Ihrer Seite. Gemeint ist ihr Chef

und Pullman-Hoteldirektor Uwe Schlünsen,

der beim Foto-Shooting auch vor der

Kamera agiert und ganz hervorragend

zum besagten Sommermärchen passen

würde: Eine gerade geschnittene Jeans

der Marke 1921 in hellbeigem Sandton,

kombiniert mit einem schlichten blauen

T-Shirt und lässig getragenem Pullover

der französischen Designmarke Marithé

& François Girbaud. Dazu fügen sich coole

blaue Wildlederhalbschuhe des Holländers

Floris van Bommel. Womit das

bei Milli’s erhältliche Sortiment längst

noch nicht erschöpfend behandelt ist …

Milli’s Kollektionen, die von sportlich

über elegant bis extravagant sortiert

sind, bieten wahrlich alles, was Rang

und Namen in der Welt der internationalen

Modelabel und Designmarken hat:

neben klassischen Topmarken wie Escada,

Dolce & Gabbana, Vivien Westwood,

Vanessa Baroni, Vespucci, Jean Paul

Gaultier, Jil Sander und Closed kommen

noch relativ junge Designlabel hinzu. Das

amerikanische Label Michael Kors zum

Beispiel, welches in Dortmund und Umgebung

exklusiv nur bei Milli’s zu haben

ist und neben Kleidung auch schicke Accessoirs

wie Taschen, Gürtel und Schuhe

hervorbringt. Ebenso aufstrebende Label

wie Seck, High oder die rockige Linie

des französischen Designers Pierre Balmain

sind im Sortiment. Die vorwiegend

lässige extravagante Männermode von

Milli’s trägt meist den Namen Marithé &

François Girbaud.

Top-Fashionstore trifft

auf Top-Hotellerie

Die Verjüngungskur von Milli’s Corner

begann vor knapp fünf Jahren. Anno

2006 übernahmen die langjährigen Mitarbeiterinnen

Linda und Marina Kronwald

das Geschäft im Rahmen einer

Nachfolgeregelung. Das Geschwisterpaar

brachte frischen Wind ins Unternehmen,

was schon der neue Zusatz

„Fashionstore“ vor dem traditionsreichen

Namen Milli’s Corner zeigt. „Wir

möchten neben unseren zahlreichen

Stammkundinnen künftig viel mehr junges

Publikum für unsere Mode begeistern.

Wir erhalten alt Bewährtes und

verjüngen parallel unsere Kollektionen

beispielsweise um die preislich zweiten

Designlinien renommierter Toplabel,“

sagt Linda Kronwald. Neben den

beiden auf internationale Designmode

spezialisierten Jungunternehmerinnen

kümmern sich vier weitere Mitarbeiterinnen

um den Verkauf und das Wohl

der zumeist weiblichen Kunden.

Insgesamt 400 Quadratmeter große

Räume verteilen sich in Milli’s Fashionstore

an der Kampstraße 41 auf

zwei Etagen. Über 25 internationale Toplabel

unter einem Dach, darunter auch

Zeitmesser von Toy-Watch sowie Accessoires,

Schuhmode und Schmuck - das

ist absolute Spitze in Dortmund, was

wiederum vortrefflich zur gehobenen

Hotellerie und insbesondere zum Credo

von Hotelchef Uwe Schlünsen passt.

„Primus inter pares“ – „Erster unter

Gleichen“, so lautet ein vom römischen

Kaiser Augustus erdachter Spruch, den

Schlünsen im übertragenen Sinn für

sich zur beruflichen Maxime gemacht

hat. Der Spruch passt zum Hotel Pullman

wie auch zu Milli’s Fashionstore,

schließlich markieren beide die Spitze

ihrer Art in Dortmund. Das Hotel

Pullman ist anerkannte Nr.1 unter den

Dortmunder Hotels und Milli’s ist mit

ihrem Sortiment ebenfalls einzigartig

in der Region.

60 TOP


Lifestyle

Premiumpartner

und roter Teppich

Zwei Unternehmen, die sich auf Augenhöhe

begegnen sind wie gemacht für

den Beginn einer wunderbaren Partnerschaft.

Und so kam es beim Fotoshooting,

dass eine Zusammenarbeit

zwischen dem Hotel Pullman und Milli’s

Fashionstore Milli’s relativ schnell besiegelt

war. „Ich pflege in Dortmund zahlreiche

Premium-Partnerschaften. Wir

sind bekanntlich offizielles Partnerhotel

des BVB und haben mit dem Label Club,

Konzerthaus oder Harenberg City-Center

viele weitere Partner,“ sagt Uwe Schlünsen

und ergänzt: „Milli’s Fashionstore gehört

jetzt ebenso dazu.“ Modenschauen

mit den hochwertigen Kollektionen von

Milli’s im Hotel Pullman sollen die Partnerschaft

beispielsweise beleben. Weitere

Details wollten die beiden neuen

Premiumpartner allerdings nicht preisgeben.

Man darf also gespannt sein.

Im Anschluss ans Gespräch widmet

Uwe Schlünsen sich wieder seiner eigentlichen

heutigen Aufgabe, dem Modeln.

Seine Resident Managerin Larissa

Schlotthauber lässt sich bereits in einem

weiteren neuen Outfit ablichten: ein mit

Pailletten bestickter armfreier Overall

von Michael Kors, dazu ein brauner Taillengürtel

von D&G, Kalbslederjacke von

Vespucci und Handtasche von Escada.

Eine überwältigend elegante Kombination.

Ob man den Hollywood-Look im Hotel-Job

tragen kann? „Klar würde ich das

Outft im Job tragen“, sagt Larissa und

fügt schmunzelnd hinzu: „Es müsste dafür

aber auf jeden Fall ein roter Teppich

her mit George Clooney in der Nähe.“

Der Ausflug aus dem repräsentativen Anzug

und Businesskostüm in die Welt internationaler

Designlabel hat den beiden

Hotelprofis sichtlich Spaß gemacht. Wir

meinen: Hotel Pullman und Fashionstore

Milli’s Corner waren ein phantastisches

Duo. Humphrey Bogart wäre begeistert

gewesen. Nur hätte er es wohl mit seinen

Worten gesagt: „Schau mir in die

Augen, Kleines.“

ANZEIGE

Ihr Vermögen verdient Erfolg.

Dafür entwickle ich Ideen,

die auf Ihre ganz persönliche

Anlagementalität zugeschnitten

sind.

Ihre

Tanja Frommert

Persönlicher geht‘s nicht!

sPrivateBanking · Ruhrallee 9 · 44139 Dortmund · Tel.: 0231 556938-0 · Fax: 0231 556938-23 · info@s-privatebanking.de · www.s-privatebanking.de


ZIONE PRIMAVERA ESTATE 2012

Lifestyle

MUST HAVES FÜR

MarieJo

GUESS

Schuhe:

Floris van Bommel

Gesehen bei Schuhhaus

Vogelsang

Gesehen bei Oreia

WOOL & CO

Gesehen bei

Shoes & Bags

Gesehen bei SØREN

WOOL & CO

Gesehen bei Pauli + friends

62 TOP


DEN FRÜHLING

Lifestyle

Sonia Bogner

Closed

Gesehen bei 1864 Ortner

Norrøna

Gesehen bei Gipfelstürmer

Gesehen bei Ortner

Claer

Flip Flop

Gesehen bei www.treibgut.eu

Flip Flop

Pierre Balmain

IVI

Gesehen bei Milli’s Corner

Gesehen bei Lillas

TOP 63


Lifestyle | KOLUMNE

COLOUR BLOCKING

In der Frühjahrs- und Sommerkollektion 2012 ist Farbe

angesagt. Hauptsache bunt …

Von Insa Candrix

Aeronautica Militare

Avoca

Freds Bruder

French Connection

Kjus

Maison Scotch

Mu

Rosa Cashmere

Scotch & Soda

Tolani

Twin-Set

Ugg

Woolrich

and more ...

Was ist „Colour Blocking“? Man kombiniert

unterschiedliche und zum Teil

auch auffallende Farben miteinander.

Das ist gar nicht so schwer. Der komplette

Colour Blocking-Look kann in

uni Farben sein, wie etwa das Oberteil

in Pink, die Hose oder der Rock in Kobaltblau,

dazu etwa weiße oder gelbe

Schuhe. Somit fällt man mit krassen

Farbgegensätzen auf, es werden also

durchaus mehr als nur zwei Farben

miteinander kombiniert.

Es wird nichts komplett neu erfunden,

die Farbkombination rot-orange-lila wurde

schon vor Jahrzehnten von großen

Modedesignern ins Leben gerufen. Die

Kollektionen werden jedoch stets verfeinert

und variiert. Toll sehen auch

von der Natur inspirierte Animal Prints

zu auffallenden Farben aus. Aber bitte

nicht zu dick auftragen, denn Prints im

Python look sehen gut aus – Leoparden-,

Tiger- oder Zebramuster sind eher out.

Das Colour Blocking bezieht sich nicht

nur auf die Kleidungsstücke, sondern

auch auf die unterschiedlichen Accessoires.

Das heißt, Schmuckstücke wie

Armreifen oder Ketten können wieder

eine andere Farbe haben. Oder man

wiederholt hier die Farbe der Schuhe.

Und wenn man möchte, kann der Look

auch noch mit farblich passendem

Make-up und entsprechendem Nagellack

abgerundet werden.

Dies alles sind nur modische Anregungen

und ein jeder muss für sich schauen,

wie weit steht ihm der Farbmix überhaupt

steht und ob er sich darin auch

wohlfühlt. Alles kann, nichts muss getragen

werden. Denn: Man muss nicht mehr

in jedem Alter jedem Trend folgen …

In dieser Saison erwarten uns nicht nur

Knallfarben. Im Trend sind auch Aquatöne

wie Hellblau, Türkis und Koralle sowie

Muschel- und Sandtöne. Zu all diesen

Farbtönen sieht weiss immer strahlend

aus. Angesagt ist lässiger Luxus. Die

Sommermode erinnert an die 60er Jahre,

inspiriert vom „Mittelmeer-Chic“. A

la Brigittte Bardot und Gunther Sachs.

Die Materialien sind gerne edel wie Seide,

feine Baumwolle und Leinen. Dies

gilt auch für die Herrenmode. Nur Mut

zu Farbe, zum Beispiel bei der Chino zu

grün, wasserblau oder korallrot tendieren

und bei den Schuhen durchaus auch

mal auf Farbe setzen.

Der Frühling kann kommen, viel Freude

mit den bunten Farben ...

Eure Insa

64 TOP


Event:

- individuelle Raum u. Tischgestaltung

- Hochzeitsdeko aller Art

- Mottopartys

- Vermietung diverser Schalen, Vasen und Kerzengläser

- Vermietung von Abhängungen von Räumen

Bühne:

- Sonderanfertigung von Vorhängen und Abspannungen

z.B.: Objekte aus Stretchstoffen, Dreiecksegel etc.

- Vermietung von technischen Bühnengeweben:

z.B.:Moltonvorhänge, Trevira Voile, Projektionsfolien

- Tourbegleitung im Bereich Set und Dekoration

Messebau:

Gerne stellen wir ein Team für die professionelle

Umsetzung Ihres Messestandes - Ihren Wünschen

entsprechend - zur Verfügung.

Iris Schoppohl

Atelier Borsigstr. 49

44145 Dortmund

iris@schoppohl-dekorationen.de

Telefon: 0231 / 54 60 767

Telefon: 0176 / 21 79 78 75

www.schoppohl-dekorationen.de

im Hause der

Westenhellweg 67 | 44137 Dortmund | 02 31- 914 36 86 | 0173 -7 44 2911

Kosmetikstudio Marita Hadifar


KOLUMNE

IMPRESSUM

DER MANNI

HAT GESAGT, ...

… dass er sich nach vielen Ehejahren jetzt wohl von seiner Frau trennen muss. Sie

weigert sich, die Pille abzusetzen, und mit Blick darauf, dass die Politik eine Steuer

für Kinderlose plant, wird das zum echten Problem. Man kann gar nicht früh genug

damit anfangen, für reichlich Nachwuchs zu sorgen, glaubt der Manni, zumal sich bis

dato ja auch noch kein Politiker konkret dazu geäußert hat, welche Stückzahl denn

letztendlich vorgegeben wird, um von dieser Abgabe verschont zu bleiben.

Als die Idee für diese Steuer aufkam, war der Manni noch gelassen, weil er überzeugt

war, dass Westerwelle und Wowereit das verhindern. Nach der Diätenerhöhung,

ist der Manni sich nicht mehr so sicher. Vielleicht haben die prophylaktisch

ihre Bezüge angehoben, um dann die Kinderlosensteuer locker entrichten zu

können. In jedem Fall will er sich jetzt nach einer 25-jährigen, kinderlieben

Osteuropäerin umschauen, um dem demografischen Faktor entgegenzutreten.

Und wenn die auch noch andere Kunststückchen kann, dann, so sagt der Manni,

hätte er gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Auch aus medizinischer Sicht steht Mannis geplanter „Osterweiterung“

nichts im Wege. Sein Arzt hat ihm bestätigt, dass mit seiner Zeugungskraft

alles Okay ist. Probleme hingegen bekommen all die, denen die

Natur in Sachen Fruchtbarkeit einen Streich gespielt hat. Die werden

zukünftig doppelt bestraft. Nicht nur, dass ihr Kinderwunsch unerfüllt

bleibt, nein, sie müssen auch noch dafür bezahlen.

Aber gerade das ist ja das Innovative an der geplanten Kinderlosensteuer,

meint der Manni. Bis dato haben immer nur die Steuern bezahlt,

die etwas besitzen: Pkw-Steuer nur Pkw-Besitzer, Hundesteuer

ausschließlich Hundehalter und Lohnsteuer nur die, die auch eine Arbeit

haben. Doch diese Einnahmequellen reichen nicht aus, wenn man

nachhaltig Politik machen und Politiker angemessen entlohnen will.

Selbst der Wulff war so schlecht bezahlt, dass er sich Urlaube und Darlehen

von Gönnern finanzieren lassen musste, sagt der Manni. Ergo

müssen neue Abgabequellen her. Und vielleicht ist das Umkehren des

herkömmlichen Modells einfach nur die schon seit Langem angekündigte

große Steuerreform, mutmaßt der Manni. Bezahlen muss man

künftig für das, was man nicht hat, zum Beispiel für Kinder.

Was den Manni jedoch am meisten beschäftigt, ist die Frage, was mit

dem Geld geschieht, dass die Kinderlosen demnächst an den Fiskus

überweisen. Wenn damit nur Löcher in der Rentenkasse gestopft werden

sollen, dann hilft das keinem. Man zögert damit bestenfalls den

Kollaps des Rentensystems heraus. Ein echter Sozialtransfer wäre es,

wenn Kinderlose direkt an Kinder habende überweisen würden. Das

ist wie im Fußball, sagt der Manni. Der Watzke hat die Transfersumme

für den Marco Reus ja auch direkt an Gladbach und nicht an die

Bayern überwiesen.

So bekommt Kinderreichtum endlich eine Bedeutung, die ganz im

Sinne des Wortes ist. Kinderreiche erhalten mehr Geld; können so

jedem ihrer Zöglinge Computer, Handy und Flatrate kaufen und

müssen dann nicht mehr den enormen Zeitaufwand betreiben, um

sich um ihre Kinder zu kümmern. Und die gewonnene Zeit können

sie nutzen, um noch mehr Kinder zu zeugen. Auf diese Weise

würde dann auch die Alterspyramide wieder in die richtige Richtung

zeigen. Dass dadurch die Zahl der verantwortungsbewussten

Mitglieder in unserer Gesellschaft anwächst, ist aber wohl nicht

zu erwarten, …

Manni hat jedenfalls der gesagt .

66 TOP

TOP MAGAZIN DORTMUND

erscheint im Verlag

Winnie Live Media S.L. & Co. KG,

Lindemannstraße 81, 44137 Dortmund

Tel. 0231 - 2222 77 00 · Fax: 0231 - 2222 77 88

www.top-magazin-dortmund.de

E-Mail: w.appel@top-magazin.de

Verleger und Herausgeber: Winfried Appel (ViSdP)

Assistentin der Geschäftsführung: Anke Meininghaus

a.meininghaus@top-magazin.de

Redaktion: Winfried Appel (ViSdP), Falk Bickel (CvD)

Autoren: Jens Büchting, Insa Candrix, Bruno Knust, Martina

Lode-Gerke, Ulrich Polzien, Holger Steffens, Isabella Thiel (Foto)

Artdirektion: Marcus Lazzari, roeske + lazzari, Dortmund

Fashionberatung: Insa Candrix

Druck: Hitzegrad, Auf dem Brümmer 9, 44149 Dortmund

Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion und des Verlages wieder. Für unverlangte

Manuskripte und Fotos übernimmt der Verlag keine

Verantwortung. Sämtliche Termin- und Ortsangaben beruhen

auf Informationen der Veranstalter und sind ohne Gewähr.

Nachdruck von Beiträgen und Fotos, auch auszugsweise, nur

mit vorheriger Genehmigung. Die Urheberrechte der vom TOP

Magazin konzipierten Beiträge, Abbildungen und Anzeigen liegen

beim Verlag. TOP Magazin erscheint viermal pro Jahr. Die

nächste Ausgabe erscheint im Juni 2012.

TOP MAGAZIN

ist ein eingetragenes Warenzeichen und erscheint in Lizenz

der/verantwortlich für den Titel:

TOP OF THE TOPS & TOP MAGAZIN

International GmbH & Co. Verlags und Lizenz KG

Thomas-Mann-Straße 49 · 53111 Bonn

Telefon (02 28) 96 96-230 · Telefax (02 28) 96 96-242

E-Mail: top-of-the-tops@top-magazin.de

Internet: www.top-magazin.de

Geschäftsführung: Ralf Kern

Assistenz der Geschäftsführung: Sabine Nöth

s.noeth@top-magazin.de

Projektleitung: Andrea Volksheimer

a.volksheimer@top-magazin.de

Chefredaktion: Stephanie Bulang-Matern

s.bulang-matern@top-magazin.de

Grafik: Stephan Förster

foerster@top-magazin.de

Webdesign: Dominik Seeger, www.pixelgilde.de

Titelfoto: Bildagentur www.corbis.com, Bild-Nr.: 42-21381612

In Lizenz erscheint TOP MAGAZIN mit der Frühjahrsausgabe

1/2012 in den Städten und Gebieten:

Aachen, Berlin, Bielefeld, Bonn, Bremen, Chemnitz, Dortmund,

Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Karlsruhe/Baden-Baden,

Koblenz, Köln, Leipzig, Luxembourg, Mainz,

München, Münster, Neuss, Niederrhein, Nürnberg, Osnabrück,

Regensburg, Reutlingen, Rhein-Neckar, Ruhr (Bochum, Bottrop,

Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim, Oberhausen), Saarland,

Sauerland, Siegen-Wittgenstein, Stuttgart, Thüringen,

Trier, Ulm/Neu-Ulm, Würzburg, Wuppertal.

Insgesamt 37 TOP MAGAZINE mit einer Gesamtauflage

von 470.000 Exemplaren, davon: 36 x TOP MAGAZIN in

Deutschland mit einer Auflage von 450.000 Exemplaren,

1 x TOP MAGAZIN im Ausland Luxembourg (L) mit einer

Teil auflage von 20.000 Exemplaren.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 31 vom 01.01.2012

TOP TEN

verantwortlich für die Seiten: 67-82

TOP Promotion Verlags & Marketing GmbH

Promenadenweg 1, 52152 Woffelsbach am See

Telefon 02473-93 70 96 · Fax 02473-93 70 98

top-ten@top-magazin.de · www.top-ten-magazin.de

Geschäftsführung: Thomas Schneider,

Beate Schneider (ViSdP)

Anzeigenleitung: Beate Schneider,

b.schneider@top-magazin.de

Verlagsrepräsentanz: Wolfgang Habedank, Fedra Sayegh

Chefredaktion: Caroline Schiedt, c.schiedt@top-magazin.de

Ressort Uhren und Schmuck: Caroline Schiedt

Redaktion: Silke Frenzel, Beate Schneider, Caroline Schiedt

Fotos: Fotolia

Layout/Gestaltung: Alexander Mack, www.Zweisieben.de,

Kerstin.Vorwalter.editorialdesign, Ulm

Druck: Bechtle Druck & Service GmbH, Esslingen

Der TOP TEN-Bogen erscheint mit einer Auflage von 175.000

Exemplaren in den Städten: Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen,

Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München & Stuttgart

sowie in Aachen.

Inhalt gedruckt auf RP400 115 g/m²


GESUNDHEIT | ANZEIGE

EDELWEISS UND GIPFELTREFFEN

Modernste Medizintechnik, schmerzfreie und komfortable Zahnbehandlungen sowie ein luxuriöses, fernöstlich geprägtes Wohlfühlambiente

– das alles vereint die neue EDELWEISS Privatpraxis für hochwertige Zahnheilkunde im Herzen der City von Dortmund.

Ende vergangenen Jahres eröffnete das

Zahnarztehepaar Dr. Gudrun Walther und

Dr. Manfred J.-K. Walther ihre EDELWEISS

Privatpraxis in der ersten Etage des neu

errichteten Dortmunder „Stadtfensters“

an der Hansastraße 30/Ecke Bissenkamp.

Die Praxisräume erstrecken sich über die

gesamte erste Etage, ein Drittel davon

übernimmt im Frühjahr 2012 das integrierte

zahntechnische Meisterlabor mit

dem Namen EDELWEISS-Dentaltechnik

CAD/CAM.

Die neue Wohlfühlpraxis

Modernes Architekturdesign und fernöstliche

Feng-Shui-Gestaltungslehre vereinen

sich mit extravaganten Ausstattungselementen.

Originell: Jeder Behandlungsraum

trägt den Namen eines bekannten

Gebirges: Mont Blanc, Zugspitze und K2

gehören ebenso dazu wie Mount Everest,

Großglockner, Kilimandscharo und Himalaya.

Im Raum „Gipfeltreffen“ indes findet

das Kennenlernen zwischen Zahnarzt

und Patient statt, inklusive umfassender

Beratung für die optimale Behandlungsstrategie.

Kurze Wartezeiten und Businesstermine

sind ebenfalls garantiert.

Digitale Medizin- & Dentaltechnik

Das Einsetzen von Zahnimplantaten ist

eine Kernkompetenz der Praxis EDEL­

WEISS. Dank modernster Technik ist die

Behandlung minimalinvasiv und sehr

schonend für den Patienten geworden.

Zudem gehören intraorale Kameras an

allen Behandlungseinheiten ebenso

zur Praxis-Ausstattung wie die digitale

Volumentomographie“ (DVT), das zurzeit

modernste Röntgenverfahren für

den Kopf-Bereich mit stark reduzierter

Strahlenbelastung für den Patienten. In

der Prophylaxe-Lounge kümmert sich

eine Dentalhygienikerin um alle Erkrankungen

des Zahnhalteapparates, die Vorund

Nachsorge bei den Zahnimplantaten,

ebenso wie um die Kinder- und Erwachsenenprophylaxe

bis hin zur Zahnaufhellung.

Auch hier werden Businesstermine

angeboten nach dem Motto „Eine Stunde

Mittagspause ist eine Stunde Zahnwellness“.

Für längere chirurgische Eingriffe

steht demnächst ein speziell eingerichteter

OP-Raum bereit.

Schmerzfreie Zahnbehandlung

Für Angstpatienten und vor allem für

Kinder empfiehlt Dr. Gudrun Walther die

völlig ungefährliche Lachgas-Sedierung.

Dabei werden kleine und große Patienten

in eine Art Trancezustand versetzt,

indem Sie lediglich durch eine Nasenmaske

einatmen müssen. Eine Methode,

die entspannend wirkt und das Schmerzempfinden

stark minimiert. Wer also

hochwertige High-Tech-Zahnmedizin mit

Wohlfühlgarantie verknüpft mit digitaler

Zahntechnik CAD/CAM erleben möchte,

kann jetzt sein ganz eigenes Gipfeltreffen

reservieren.

Ab sofort bietet die Praxis EDELWEISS

jeden Samstag und Sonntag ohne Voranmeldung

von 11 bis 13 Uhr und nach telefonischer

Absprache von 9 bis 18 Uhr unter

0151-157 00 112 einen Zahnärztlichen

Notdienst für Privatpatienten an.

Weitere Infos und Termine gibt’s unter

der Telefonnummer 0231-2000 600 oder

auf www.edelweiss-privatpraxis.de.

TOP 83


Menschen

SOPHIA BEI DEN SUPERSTARS

Grundschöttel – Malediven und zurück

Eigentlich war das Ganze eine Schnapsidee. Sophia Bauckloh war von Grundschöttel aus nach Dortmund zum Einkaufen gefahren,

als sie in der Innenstadt den „Deutschland sucht den Superstar“-Casting-Truck erkannten. Dieser tourte durch die Republik, um

Superstar-Kandidaten einzufangen. An diesemTag sollte ein besonderer „Fang“ gelingen.

Sophia singt sich mit der Startnummer

16413 in die Top 24 von DSDS und fliegt

mit auf die Malediven-Inseln im Ari-Atoll.

Es werden tolle Tage mit Sand, Strand und

Sonne – aber auch viel Arbeit. Wer dort

ist, möchte auch in die Runde der letzten

15 und an den Live-Shows bei RTL in

Köln teilnehmen. Die Malediven können

also zur Startrampe in ein neues Leben

werden, wenn es heißt: „Du bist weiter!“

Es war wohl ein Stück Übermut im Spiel,

als Sophia ihre Mutter fragte: „Soll ich

mal da reingehen?“ Und Mutter Andrea

Bauckloh ahnte wohl auch nicht, was da

auf sie zukam, als sie meinte „Mach doch

mal!“ Sophia stellte sich nicht großartig

an – sondern in die Reihe der potenziellen

Kandidatinnen und Kandidaten. Und

tatsächlich: Die Kandidatin 16413 bekam

eine Einladung zum Vorsingen.

Sophia singt, solange sie denken kann.

„Mein Bruder Max hat mitunter ziemlich

darunter gelitten“, meint sie lachend, als

sie zurückdenkt; „Der musste sich das

nämlich immer anhören!“ Seit etwa zwei

Jahren nimmt Sophia professionellen Gesangsunterricht

an einer Musikschule in

Wetter-Volmarstein. Jetzt will die 16-jährige

Schülerin des Geschwister-Scholl-

Gymnasiums in Wetter also als Superstar

durchstarten.

Doch zuvor muss sie erst einmal die

DSDS-Jury beim Casting überzeugen. Dazu

hatte sie Kelly Clarksons „Because Of

You“ vorbereitet – einen ziemlich schwierigen

Song. Dementsprechend aufgeregt

ist Kandidatin Sophia vor ihrem Casting-

Auftritt: „Ich bin gespannt, was die gleich

sagen.“ Und die Jury ist hin und weg. Bruce

Darnell ist nach Sophias Version von

Kelly Clarkson „einfach nur glücklich“ wie

er sagt und sogar der selbsternannte Poptitan

ist begeistert. Er weiß, wie schwierig

es ist, einen Kelly Clarkson-Song zu singen.

Umso faszinierter ist er von Sophias

Leistung: „Gerade oben raus, wo es laut

und kräftig wurde, klang das richtig gut.“

Natalie Horler ist ebenfalls beeindruckt:

„Du hast einen schönen Klang.“ Mit drei

„Ja“-Stimmen schafft es Sophia Bauckloh

in den Recall.

Apropos Jury

In der neunten Staffel von „Deutschland

sucht den Superstar“ sitzen neben Dieter

Bohlen Natalie Horler, Sängerin und

Frontfrau von CASCADA und Choreograf

und Stilikone Bruce Darnell am Jurytisch.

Bruce Darnell war in der folgenden DSDS-

Zeit mit seiner Erfahrung und viel Herz

für die Kandidaten nicht nur Juror, sondern

auch Coach, Ratgeber und Freund.

Hinterm Horizont …

Aber dazu muss erst eine schwierige Hürde

genommen werden: das Duett. Sophie

soll mit dem Kandidaten Fabian Reichmann

den Lindenberg-Titel „Hinterm Horizont“

vor der Jury singen. Nicht gerade

ein leichtes Stück. Mit einem Udo-Hut allein

ist es nicht getan. Unter Palmen mit

viel Horizont. Mit gemischten Gefühlen

gehen die beiden ans Werk. Doch der Lindenberg-Song

als Duett-Aufgabe passte

einfach nicht – und auch Gesangspartner

Fabian Reichmann war wohl nicht die Idealbesetzung

für Sophia.

... ging’s nicht weiter

Hinterm Horizont gings für die beiden

nicht mehr weiter. Der Traum vom deutschen

Superstar war ausgeträumt für

Sophia Bauckloh aus Wetter. Dieter Bohlen,

Chefjuror bei RTLs DSDS formulierte

es in seiner schlichten, aufrechten Art:

„Ihr habt immer gesungen hinter dem

Horizont geht es weiter und ich habe

immer gedacht, bei uns nicht mehr, das

war einfach nur – beide zusammen – eine

beschissene Leistung.“ Das hätte man

sicher auch ein wenig netter formulieren

können – doch, so kennt man ihn halt.

Bruce Darnell suchte nach Erklärungen:

„Mal warst du die stärkste Stimme in der

Gruppe, mal die unauffälligste ...“ Drei

Mal „Nicht weiter“ – der Traum von Sophia

Bauckloh aus Wetter, in Köln live vor

der Jury zu singen, ist geplatzt. Sie musste

die Malediven ohne ein Ticket für die

RTL-Shows verlassen.

84 TOP


Menschen

Sophia nahm’s einigermaßen gelassen.

Ein bisschen traurig sei sie schon gewesen,

erzählt sie nachher im Gespräch mit

dem TOP-Magazin, aber letztlich habe sie

eine schöne Zeit gehabt – und schließlich

seien die anderen Kandidaten zu stark gewesen.

Jetzt drückt Sie ihren Mitbewerberinnen

die Daumen. Denn immerhin wird

sie zu jeder weiteren Show als Gast eingeladen.

Die Erfahrungen, die sie in diesen

Wochen ARTESIO bei DSDS ®

gemacht hat, möchte

sie nicht missen.

„Die Zusammenarbeit hat viel Spaß

gemacht“, erzählt sie. Tagsüber am

Set oder beim Üben und abends dann

beim gemeinsamen Essen. Und die andere

Erfahrung: So viele haben ihr die

Daumen gedrückt und bei Facebook

Glück gewünscht und Zuspruch gepostet.

Sogar das Team des Friseursalons

Werner Didier in Sprockhövel

verfolgte das Abenteuer DSDS. Dort

sind Sophia und ihre Mutter seit vielen

Jahren Kunden. Schon, als Heike

Birgel-Nitsche und ihr Mann noch ihren

Salon in Wetter hatten. Dort wurde

auch Sophias blonde Lockenpracht

Superstar-reif gestylt.

Auch die meisten Mitschüler am Geschwister-Scholl-Gymnasium

haben mitgefiebert.

Und sogar die Lehrer; denn die

mussten zustimmen, dass Sophia Sonderurlaub

für die Malediven nehmen konnte.

Ausgerechnet in der Zeit der Klausuren

der 11. Klasse. Da war anschließend mancher

Lernstoff nachzuholen; denn das

Abi wirft seine Schatten voraus und diese

Prüfung möchte Sophia gut bestehen, um

dann vielleicht an einer Gesangskarriere

zu arbeiten. „Das ist schon eine Herausforderung“,

meint sie. „Aber nur, solange

es Spaß macht!“

Vorerst aber wird sie auf kleineren Bühnen

auftreten: Beim Wetteraner Seefest

Ende Juni vielleicht oder beim Schwelmer

Song Contest Anfang Mai.

Und das macht dann bestimmt Spaß.

Text: Ulrich Polzien

n, was zählt.

www.poggenpohl.com

küchenhaus

muster

küchenhaus muster GmbH

Blindtextstraße 1

12345 Musterstadt

Telefon 012/12345

info@muster.poggenpohl.com

www.muster.poggenpohl.com

Wissen, was zä

Wer die Küche als Mittelpunkt des häuslichen Lebens begreift, strebt

nach einer ganzheitlichen Lösung: der Einheit von Möbeldesign und

Baukunst. Die Küche verschmilzt mit Wand, Boden und Decke und

wird selbst zum Raum. Zum Raum für neues Denken. Lassen Sie sich

in unserer Ausstellung inspirieren. Das Team von HHKT architecta designcenter

dortmund freut sich auf Sie.

Beratung Planung Aufmaß Lieferung Montage

HHKT architecta designcenter dortmund

Josef Schlütz GmbH & Co KG

Märkische Straße 57 | 44141 Dortmund

Telefon: 02 31 / 55 17 99 | www.hhkt.de


BERATERFORUM | ANZEIGE

KOMPETENT UND VERLÄSSLICH

Das Geschäftskunden-Beratungszentrum der Commerzbank Dortmund

Hans-Rainer Wieg (2. v. r.) und das Team des Geschäftskunden-Beratungszentrums der Commerzbank Dortmund

Geschäftskunden haben seit Juli 2011

eine erste Adresse im Herzen Dortmunds:

Am Hansaplatz 2 eröffnete

das neue Geschäftskunden-Beratungszentrum

der Commerzbank – eines

der größten bundesweit.

Hans-Rainer Wieg leitet hier ein Team

von 17 langjährig erfahrenen Geschäftskunden-Betreuern.

„Gemeinsam mit meinem

Team haben wir ein exzellentes

Kompetenz-Zentrum etabliert.“

Die Kundenbetreuer begleiten hier Unternehmen

mit einem Jahresumsatz bis zu

2,5 Millionen Euro sowie alle Freiberufler,

Handwerker und Gewerbetreibende bei

allen finanziellen Angelegenheiten.

Ob Liquiditätssteuerung und Investitionsplanung,

der systematische Vermögensaufbau

und die Rücklagenbildung,

die Risikoabsicherung oder die private

und betriebliche Altersvorsorge: für all

dies hält die Commerzbank exzellente

Leistungen und individuelle Produkte

bereit. Denn neben dem eigenen Kerngeschäft

ist für Unternehmer ein finanzielles

Management von grundlegender

Bedeutung für den betrieblichen und

persönlichen Erfolg.

Leistung ist, was uns verbindet

Geschäftskunden benötigen eine erfahrene Bank, die sich als qualifizierter Partner

in der gesamten Bandbreite betrieblicher und privater Finanzen auskennt

und Zusammenhänge richtig einordnet. Genau dafür hat die Commerzbank ein

breites Spektrum an Leistungen und Lösungen entwickelt:




Zahlungsverkehr

Finanzierungen

Das Commerzbank-Leistungsspektrum

Business-Konten

Tagesgeld mit Auto-Pilot

Electronic Banking

• Gewerbekredit

• Investitionskredit

• Leasing

• öffentliche Fördermittel

• Immobilienfinanzierung



Ihr betrieblicher

und privater

Finanzerfolg

Anlageberatung

Vermögensverwaltung

• Basisrente

• betriebliche

Altersversorgung

Geldanlagen

• private Zusatzvorsorge

• Stiftungs- und

Nachlassmanagement

• Sachversicherung

Vorsorge

86 TOP


BERATERFORUM | ANZEIGE

Dabei hat jeder Kunde bei der Commerzbank

seinen eigenen festen

Ansprechpartner. Bei Bedarf wird

dieser durch ein breites Team von

Versicherungs-, Wertpapier-, Kreditund

Electronic-Banking-Spezialisten

unterstützt.

Mit Weitsicht

einen Schritt voraus

Branchenwissen und Fachkompetenz

sind wichtig für eine ganzheitliche

Kundenbetreuung. Denn nur, wer das

Umfeld seiner Kunden versteht und

Chancen sowie Risiken erkennt, kann

sich mit seinem Kunden auf Augenhöhe

unterhalten, Bedarfe erkennen und

Lösungen anbieten.

Deshalb informieren die Spezialisten

der Commerzbank regelmäßig über

wirtschaftliche und rechtliche Entwicklungen,

die für die geschäftliche

Planung relevant sind. Einen besonderen

Service bietet die Commerzbank

Kunden und Interessenten mit ihren

aktuellen Branchendokumentationen –

transparent aufbereitet und mit grafischen

Illustrationen.

Commerzbank ganz in

Ihrer Nähe – bundesweit!

Die Commerzbank bietet mit über

1200 Commerzbank-Filialen und 65

Geschäftskunden-Beratungszentren

das dichteste Filialnetz deutscher

Privat banken.

www.commerzbank.de/Filialfinder

Commerzbank AG

Geschäftskunden-

Beratungszentrum Dortmund

Hansaplatz 2

44137 Dortmund

Telefon: 0231/ 58 93-16 47

Parkmöglichkeiten:

Kostenlose Kundenparkplätze in der

Karstadt-Tiefgarage

Herzlich

willkommen im

Geschäftskunden-

Beratungszentrum

in Dortmund.

Als Unternehmer investieren Sie viel

Zeit in Ihren Beruf. Sparen Sie diese

jetzt bei anderen Dingen. Zum Beispiel

bei Bankangelegenheiten.

Festzins-Sparen

2,3 %


p.a.*

1 Jahr garantiert

Wir übernehmen die komplette Optimierung

Ihrer beruflichen und privaten Finanzen.

Perfekt auf Ihr Unternehmen zugeschnitten –

alles aus einer Hand.

Informieren Sie sich im Geschäftskunden-

Beratungszentrum der Commerzbank AG

Dortmund am Hansaplatz 2.

* Das Festzins-Sparen ist eine Spareinlage bei der Commerzbank AG. Das

Angebot gilt nur für Guthaben, die noch nicht auf Konten oder Depots bei

der Commerzbank AG unterhalten werden. Für Neuanlagen ab 1.000 Euro.

Der Zinssatz gilt für die gesamte Laufzeit und die bei Abschluss vereinbarte

Anlagesumme. Angebot freibleibend. Stand: 10.02.2012

Öffnungszeiten:

Montag: 09:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch: 09:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 09:00 bis 13:00 Uhr

– sowie nach Vereinbarung –

TOP 87


Beraterforum | Anzeige

GESCHENKE UND

SACHZUWENDUNGEN AUS

STEUERLICHER SICHT

Geschenke an Geschäftspartner und Kunden sind im Geschäftsverkehr allgemein üblich. Die dafür anfallenden Aufwendungen

sind häufig durchaus erheblich. Die steuerliche Abzugsfähigkeit dieser Aufwendungen ist jedoch beschränkt und unterliegt

dazu strengen Anforderungen.

Grundsätzliche Regelungen

Als Betriebsausgaben abzugsfähig

sind betrieblich veranlasste Geschenke

bis zu einem Betrag 35 Euro pro

Empfänger und Jahr. Ob bei der Prüfung

der 35 Euro Grenze die Umsatzsteuer

einzubeziehen ist, hängt davon

ab, ob das zuwendende Unternehmen

Umsätze tätigt, die zum Vorsteuerabzug

berechtigen. Besteht die Berechtigung

zum Vorsteuerabzug, ist auf den

Nettowarenwert ohne Umsatzsteuer

abzustellen. Sofern die Umsätze nicht

zum Vorsteuerabzug berechtigen, ist

der Bruttowarenwert einschließlich

Umsatzsteuer maßgeblich.

Die Verbuchung muss zeitnah auf einem

gesonderten Konto erfolgen und

damit eine Vermischung mit anderen

Betriebsausgaben ausgeschlossen

sein. Zudem muss der Empfänger eindeutig

identifizierbar sein. Daher sollte

sich der Name und möglichst auch Anschrift

bzw. Unternehmenssitz des Geschenkempfängers

aus den Buchhaltungsunterlagen

ergeben.

Erleichterungen gesteht die Finanzverwaltung

bei Streuwerbung zu. Für

gleichartige, geringwertige Geschenke

besteht eine Befreiung von dem Erfordernis

der namentlichen Einzelaufzeichnung,

da bei Streuwerbeartikeln

oder geringwertigen Warenproben die

betriebliche Veranlassung und Einhaltung

der 35-Euro-Grenze unterstellt

wird (R 4.11 Abs. 2 EStR).

VIP-Karten

Ein beliebtes Geschenk sind Eintrittskarten

zu Sportereignissen, gerne in

VIP-Lounges inklusive Bewirtung der

Geschäftspartner. Die Kosten hierfür

übersteigen regelmäßig die 35-Euro-

Grenze. Der Betriebsausgabenabzug

wird gleichwohl nicht vollständig versagt.

Die Kosten beinhalten verschiedene,

in unterschiedlichem Maße abzugsfähige

Betriebsausgaben.

Ist im Pauschalpreis sowohl der Eintritt

als auch die Bewirtung enthalten, kann

der Preis je zur Hälfte dem Bewirtungsaufwand

und dem Geschenkaufwand

zugerechnet werden (BMF-Schreiben

v. 11. 7. 2006, Tz. 4). Von dem Bewirtungsaufwand

bleiben 70 % als Betriebsausgabe

wirksam. Nur die Kosten

für die an die Geschäftspartner gegebenen

Karten sind nicht abziehbarer Geschenkaufwand,

sofern die Freigrenze

überschritten ist.

Die vom Unternehmer oder von eigenen

Mitarbeitern des zuwendenden

Unternehmens im Zusammenhang mit

der Betreuung der Kunden während

der Veranstaltung genutzten Karten

stellen dagegen voll abziehbaren Repräsentationsaufwand

dar.

Hinweis

Erwartet der Zuwendende im Zusammenhang

mit der Hingabe des

Geschenks eine konkrete Handlung

des Empfängers, kann es sich um ein

„Schmier- oder Bestechungsgeschenk“

handeln – selbst wenn das Geschenk

erst im Anschluss an die erwartete

Handlung gewährt wird –, das als

rechtswidrige Handlung strafrechtlich

geahndet werden könnte (hier insbesondere

§ 299 StGB). Strafrechtlich

kritische Zuwendungen können alle

geldwerten und sonstigen Vermögensvorteile

ohne Rechtsanspruch durch

den Empfänger sein (, BStBl. 2002 I S.

1031 Rn. 6). Eine konkrete Handlung

des Empfängers könnte z. B. die Gewährung

besonderer Einkaufskonditionen

oder der Abschluss eines bestimmten

Auftrages sein. Geschenke sollten daher

immer nur zur Pflege der allgemeinen

Geschäftsbeziehungen gewährt

werden.

Behandlung beim Empfänger/

Anwendung der Pauschalbesteuerung

Der betriebliche Empfänger eines Geschenks

hat dieses grundsätzlich als

Betriebseinnahme zu versteuern, und

zwar unabhängig davon, ob der schenkende

Unternehmer das Geschenk als

Betriebsausgabe abziehen kann oder

nicht. Es läuft natürlich dem Charakter

eines Geschenks zuwider, wenn durch

die Zuwendung beim Empfänger Steuerzahlungen

ausgelöst werden und man

ihm überdies den Wert des Geschenks

mitteilen muss, damit er es korrekt versteuern

kann.

88 TOP


Beraterforum | Anzeige

STEUERN

Der Gesetzgeber hat daher die Möglichkeit

geschaffen, dass der Zuwendende

eine Pauschalversteuerung nach

§ 37b EStG vornimmt (Wahlrecht). Der

Schenkende kann demnach bis zu einer

Höhe von 10.000 Euro brutto jährlich

pro Empfänger eine Versteuerung anstelle

des Empfängers einheitlich für

alle gewährten Geschenke, die nicht in

Geld bestehen, Gewerbesteuer vornehmen. Die Steuer

beträgt pauschal 30 % (zuzüglich Solidaritätszuschlag

und Kirchensteuer).

Dadurch entfällt die Verpflichtung des

Empfängers, das Geschenk als geldwerten

und steuerpflichtigen Vorteil in seiner

Steuererklärung anzugeben.

Thema sein.

fällt. Die Pauschalsteuer für Zuwendungen

an Arbeitnehmer ist aber grundsätzlich

immer abziehbar.

len Einkommensteuer eine abgeltende

Pauschalbesteuerung vorzunehmen,

wenn die Sachzuwendung auch tatsächlich

eine Erhöhung der steuerpflichtigen

Einkünfte des Empfängers verursacht.

Steuerpflichtige, die ausländischen Empfängern

Sachzuwendungen gewährt haben

und diese in die Pauschalversteuerung

einbezogen haben, sollten mit

Geschenke an Arbeitnehmer

Zuwendungen an Arbeitnehmer, die

als bloße Aufmerksamkeiten anzusehen

sind, fallen nicht unter die Zuwendungen

im Sinne von § 37b EStG. Übersteigt

der Wert 40 Euro nicht, gehören Hinweis auf das anhängige Verfahren

Zwar handelt es sich beim Betrieb einer sie solchen nicht Photovoltaikanlage

um einen Gewerbebetrieb, der

zum Arbeitslohn

Bei kleineren

und sind

Anlagen

daher

gibt

Änderungsanträge

es im Einzelfall die

stellen

Möglichkeit,

bzw. spätestens

nach einer Lohnsteuer-Außenprü­

vom

nicht

Grundsatz auf den Ausweis der Umsatzsteuer bei der Einspeisevergütung

zu verzichten. Das kann immer dann der Fall sein,

in die Pauschalierung nach

her auch gewerbesteuerpflichtig ist, für natürliche

§ 37b EStG

Personen

einzubeziehen.

fung Einspruch gegen die Nachforderungsbescheide

einlegen.

gibt es bei der Gewerbesteuer allerdings einen auf den Gewinn

anzuwendenden Freibetrag von 24.500

wenn die vom örtlichen Energieversorger gezahlte Vergütung

regelmäßig unter 17.500 € pro Jahr liegt. Der Energie-

Anhängige

€. Das bedeutet,

in den meisten Fällen dürfte die Gewerbesteuer

Verfahren

Zur Pauschalierung

kein versorger wird dann keine Umsatzsteuer an den Betreiber

der Einkommensteuer

nach § 37b EStG bei Sachzuwenden,

ob die Pauschalierung auch bei

Im zweiten Verfahren ist zu entschei­

auszahlen, dem gegenüber ist der Betreiber dann jedoch

nicht zum Vorsteuerabzug berechtigt, d. h. insbesondere

Eine Vereinfachungsregel gilt für Sachzuwendungen,

deren Anschaffungs- anhängig. In einem Verfahren geht es zuwenden ist, wenn der Wert zwischen

dungen sind zwei Verfahren beim BFH Geschenken an Nichtarbeitnehmer an­

Umsatzsteuer

die bei Erwerb und Installation der Anlage anfallende, hohe

Im Sinne der Umsatzsteuer ist der Betreiber einer Photovoltaikanlage

als Unternehmer anzusehen, da er eine gewerb-

werden.

Umsatzsteuer kann nicht vom Finanzamt zurückgefordert

oder Herstellungskosten 10 Euro nicht um die Frage, ob auch Zuwendungen 10 Euro und 35 Euro liegt. Hier hat das

übersteigen. Sie sind generell als an ausländische Empfänger, die nicht Finanzgericht Hamburg als Vorinstanz

liche Tätigkeit selbständig ausübt. Dies kann als Vorteil

Streuwerbeartikel anzusehen und fallen

nicht in den Anwendungsbereich von der Pauschalierung erfasst werden. tung entscheiden, dass auch Sachzu­

der Besteuerung im Inland unterliegen, allerdings im Sinne der Finanzverwal­

erachtet werden. Insbesondere bei der Anschaffung und Installation

einer Photovoltaikanlage werden auf die zu zahlenden

Entgelte hohe Umsatzsteuerbeträge berechnet. erliche Behandlung einer Photovoltaikanlage verschaffen,

Diese Ausführungen sollen einen Überblick über die steu-

des §37b EStG (BMF-Schreiben vom Nach Auffassung der Finanzverwaltung wendungen an Nichtarbeitnehmer zwischen

10 und 35 Euro der Pauschalver­

29.04.2008).

sind alle Sachzuwendungen in die Bemessungsgrundlage

des § 37b EStG steuerung unterliegen.

sie können jedoch keinesfalls das individuelle Beratungsgespräch

mit Ihrem Steuerberater ersetzen.

Diese werden grundsätzlich vom Finanzamt erstattet. Dem

Ob die Pauschalsteuer wiederum als einzurechnen – einschließlich der Zuwendungen

an ausländische Empfän­

Dieser Beitrag soll das Thema in mög-

gegenüber ist die vom Energieversorger ebenfalls an den

Betriebsausgabe abziehbar ist, hängt

Betreiber der Anlage ausgezahlte Umsatzsteuer regelmäßig

an das Finanzamt abzuführen, wobei auch hier die zum

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zu diesem Thema. ◆

davon ab, ob die Zuwendung, die pauschal

versteuert wird, selbst abziehbar anders entschieden. Nach Auffassung che darstellen und ersetzt keinesfalls

ger. Das Finanzgericht Düsseldorf hat lichst allgemeinverständlicher Spra-

Beispiel im Rahmen einer Wartung an einen Unternehmer

ist oder unter die Abzugsbeschränkung der Finanzrichter besteht nur dann die das Gespräch mit Ihrem steuerlichen

gezahlte Umsatzsteuer (Vorsteuer) wiederum gekürzt werden

für Geschenke oder Bewirtungskosten Notwendigkeit, anstelle der individuel­

Berater!

kann.

SOZIETÄT HAASE + PFORR

STEUERBERATER

Info: Peter Pforr

Sozietät Haase + Pforr | Steuerberater

Dipl.-Finw. Thomas Haase | Peter Pforr

Hauptsitz der Sozietät

Schwanenwall 23

44135 Dortmund

Telefon: (0231) 557047-0

Telefax: (0231) 557047-77

Zweigniederlassung

Heidbrache 27

58097 Hagen

Telefon: (0231) 557047-80

Telefax: (0231) 557047-88

E-Mail: info@shp-steuerberatung.de | Web: www.shp-steuerberatung.de

Tätigkeitsschwerpunkte:

Beratung sowie Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen

für alle Gesellschaftsformen, Unternehmensumwandlung,

Ärzte- und Apothekenberatung, Vereinsbesteuerung / Gemeinnützigkeit,

Betriebswirtschaftliche Beratung/Erfolgs- und Liquiditätsplanung,

Existenzgründung, Erstellung von Finanz- und Lohnbuchhaltungen,

Baulohn

Foto: Isabella Thiel

TOP 89

TOP 087


PRAXIS FÜR INNOVATIVE UND

DIAGNOSTISCHE ZAHNMEDIZIN

M E I S T E R L A B O R

ANZEIGE

ZAHNMEDIZIN AUF

HÖCHSTEM NIVEAU

Nabil Ben Bouhjar M. Sc. arbeitet nach den allerneusten

wissen schaftlichen Erkenntnissen der Zahnmedizin

UNSER BEHANDLUNGSSPEKTRUM:

• IMPLANTOLOGIE

• NAVIGIERTE IMPLANTATION

• DIGITALE VOLUMENTOMOGRAPHIE

(3-D RÖNTGEN)

• ZAHNÄRZTLICHE CHIRURGIE

• KNOCHENAUFBAU

• ÄSTHETISCHE UND REKONSTRUKTIVE

ZAHNMEDIZIN

• PARODONTOLOGIE

• FUNKTIONSDIAGNOSTIK

• PROFESSIONELLE ZAHNREINIGUNG

• BLEACHING

• MEISTERLABOR

Nabil Ben Bouhjar M. Sc.

Stefanstraße 2, 44135 Dortmund

Tel. 0231-47 77 68 90

info@zahnarztpraxis-bouhjar.de

www.zahnarztpraxis-bouhjar.de

Zähne und Zahnersatz perfekt in Funktion

und Ästhetik sind durch wissenschaftlichen

und medizinischen Fortschritt

heute kein Wunschtraum mehr.

Mit moderner Technologie ist es möglich,

Eingriffe schnell, schonend und

minimalinvasiv durchzuführen. Davon

profitieren Patienten jeden Alters, ob

vollkeramischer Einzelzahnersatz, Knochenaufbau

bei zu wenig Eigenknochen

oder auch oft sofortbelastbare Implantatversorgungen.

Diagnostik in 3–D

Ein Schwerpunkt der Zahnarztpraxis von

Nabil Ben Bouhjar ist die navigierte Implantologie,

die zusammen mit der 3–D

Diagnostik und Planung eine Implantation

ermöglicht. Diese ist 10-mal genauer

als eine konventionelle Implantation.

Durch die Anwendung von 3-D Röntgenaufnahmen

in der Implantat navigation

ist eine Implantation auch bei schwierigen

Zahn-und Kiefersituationen möglich.

Unentbehrlich ist diese Technik heutzutage

bei der Planung von Implantaten.

90 TOP

Nabil Ben Bouhjar hat das international

anerkannte Zusatzstudium Master

of Science in Oral-Implantologie. Bei einem

notwendigen Knochenaufbau legt

der Experte viel Wert auf die Verwendung

von körpereigenem Knochen, der

bei dem gleichen Eingriff, in den meisten

Fällen simultan von benachbarten

Kieferregionen, entnommen wird. Bei

Bedarf sind diese Eingriffe auch in Vollnarkose

möglich.

Beste Lösung

„Wir finden für jeden Patienten die individuell

beste Lösung, die sowohl langfristig

tragbar, als auch ästhetisch hochwertig

ist! So erreichen wir ein optimales

Ergebnis unter Berücksichtigung eines

hohen Qualitätsanspruches.“ Basis der

Behandlung ist eine ganzheitliche Betrachtung

des Patienten. „Außerdem

legen wir besonderes Augenmerk darauf,

dass sich die Patienten bei uns rundum

wohlfühlen.“ Die Räume bieten eine

harmonisch-farbliche Ausgestaltung und

eine zeitgemäße Ausstattung, was für eine

angenehme Atmosphäre sorgt.

Unsere Kontaktdaten:

Nabil Ben Bouhjar

Stefanstraße 2, 44135 Dortmund

Tel. 0231-47 77 68 90

E-Mail: info@zahnarztpraxis-bouhjar.de

www.zahnarztpraxis-bouhjar.de


Das INHOUSE in Dortmund

Der Concept-Store auf 10.000 qm

LEbENSraUm

KüCHE

bulthaup-Küchen beweisen

zeitgemäßen Lebensstil –

zeitübergreifend. Perfekte

Funktionalität trifft auf Ergonomie

mit höchster ästhetischer

Qualität.

ExKLUSIvE

WOHNKULtUr

DieEinrichter präsentieren

gutes Design der internationalen

Top-Möbelmarken,

kombi nieren Avantgarde mit

Klassik und planen für Sie

mit einem erstklassigen Team.

bESt

Of baD

Komplettlösungen von der

Idee über die Planung bis zur

Ausführung und Übergabe

– alles aus einer Hand! Ausgesuchte

Materia lien und Top-

Hersteller runden das Bild ab.

bulthaup

IM INHOUSE




Eine perfekte, individuelle und schöne Ein rich tung sollte von der ersten Idee bis zum letzten

Hand griff ein Vergnü gen sein. Genau dafür wurde das INHOUSE erfunden: Als Deutschlands

erster Concept-Store für Möbel, Design, Kunst und Lifestyle. Hier wird die ganze Welt des

moder nen Wohnens lebens echt als durchgängiges Ganzes prä sen tiert. Hier finden Sie gebündelte

Inspiration für alle Wohnbereiche von Wohn zimmer über Bad bis Küche. Hier entdecken

Sie die neuesten HiFi- und Enter tain ment-Systeme ebenso wie vielfältige Wohn-

Acces soires im Marken design. Und hier stehen Ihnen erst klassige Spezialisten teams für die

kom plette Um setzung zur Verfügung – von Innen archi tek ten über Licht designer, Teppich-

und Parkett experten bis zur Tisch lerei. Ein über grei fen der Treffpunkt des guten Ge schmacks

inklusive Spitzen-Gastronomie erwartet Sie: im INHOUSE Dortmund.

Rosemeyerstr. 14, 44139 Dortmund, B1 neben Mercedes,

Tel. 0231 91295100, www.inhouse-dortmund.de

INHOUSE


Schwerte

DER SCHWERTER LATERNENWEG

Die Idee des Laternenwegs kommt vom Schwerter Heimatverein. Bislang waren derartige touristische Projekte nur in Heppenheim

(Bergstraße) und in Kronberg im Taunus zu erleben. Schwerte hat somit den ersten Laternenweg in Nordrhein-Westfalen, der mit

Unterstützung der Sparkasse und der Stadtwerke Schwerte verwirklicht werden konnte.

wurden von der Schwerter Künstlerin

Jutta Neubaur-Montenbruck liebevoll

gestaltet und zeigen die Szenen der alten

Geschichten.

Die Faltblätter jeweils mit der Erzählung

und einem Orientierungsplan gibt

es kostenlos in der Touristik-Information

Schwerte im Ruhrtalmuseum.

Die weiße Frau vom Wuckenhof

Der erste Teil des Laternenweges, ein

kleiner Rundweg mit sieben Stationen,

erinnert an die Sage der „Weißen

Frau vom Wuckenhof“. Dies ist die älteste

schriftlich überlieferte Sage aus

Schwerte. Demnach liegt auf dem Wuckenhof

in Schwerte seit undenklichen

Zeiten ein versunkenes Schloss mit

vielen verborgenen Schätzen. Einst

wohnte eine reiche Jungfrau darin –

die „Weiße Frau“. Da sie unredlich lebte

und sich angeblich die Erde aufgetan

hatte, in der sie und ihre unermesslichen

Schätze versanken, wartet sie

heute noch auf Erlösung.

Schon im Jahre 1852 wusste Gerhard

Löbker in seinem Buch: „Wanderungen

durch das Ruhrtal“ zu berichten:

„Schwerte ist ein Mittelpunkt westfälischer

Volkssagen.“ Erzählt wird von

Werwölfen, von Bündnissen mit dem

Teufel, von verrückten Grenzsteinen,

von der weißen Jungfrau, die einen

Schatz hütet, und von einem versunkenen

Schloss, das alle 100 Jahre in einer

Vollmondnacht auf der Wandhofer Heide

sichtbar wird – hell erleuchtet und

erfüllt von Jubel und Musik.

Um diese reiche, regionale Kultur zu

bewahren und die Schwerter Sagenwelt

auch ins rechte Licht zu rücken, ist die

Idee des Laternenweges entstanden.

Die scherenschnittartigen Bilder an

den Laternen der einzelnen Stationen

Hexenrache

Die sechs Laternen-Stationen an

„Westenort“ und „Westenstraße“ beziehen

sich auf die alte Sage „Die Hexenrache“.

Sie erzählt davon, dass vor vielen

Jahren ein Nachtwächter in Schwerte

zwei Schwestern zugleich den Hof

machte, ohne es jedoch mit dem Heiraten

ernst zu nehmen. Die Schwestern,

beide Hexen, taten sich deshalb zusammen

und schworen ihm Rache. Eines

Nachts klopften sie am Fenster des

Nachtwächters. Als er öffnete, wurde

er von ihnen gepackt und hoch in die

Lüfte getragen. Erst wollten sie ihn die

Ruhr werfen, stattdessen setzten sie

ihn nackt auf einen Baum, wo ihn die

Leute dann am nächsten Morgen halbtot

fanden.

Der schiefe Turm von St. Viktor

Sieben Stationen auf dem Schwerter

Marktplatz erzählen, dass es der Sage

„Der schiefe Turm von St. Viktor“ nach

in Schwerte ein Wanderheim gab, in

dem Handwerksburschen übernachteten.

Ein Schwerter gesellte sich zu ihnen,

wollte an einem ihrer Gelage teilhaben

und schwor Rache, als er nichts

abbekam. Er stieß sie nacheinander in

den Mühlenstrang. Zeuge dieser ruchlosen

Tat war einzig der Turm der St.

Viktor Kirche. Er soll sich vor Lachen

gebogen haben.

Schwerter Knüppelhund

Die Station des Laternenweges über

den „Schwerter Knüppelhund“ handelt

von großmäuligen Bauern, denen der

Knüppelhund große Angst einjagte,

aber alles einen guten Ausgang fand.

Quelle: Ruhrtalmuseum, Foto: Steffens

92 TOP


Schwerte

VERANSTALTUNGEN

29.03.

2012

30.03.

2012

Meret Becker & The

Tiny Teeth – BerliNoise

54. Kleinkunstwochen

Mit ihrer neuesten Show erfüllt sich Meret

Becker einen fantastisch-märchenhaften

Musiktheatertraum, der mitten im

Quartier der Eckpinten und Spelunken,

Flitzepiepen und Halunken spielt.

Rohrmeisterei, Ruhrstr. 20

58239 Schwerte, 20:00 Uhr

29.04.

2012

Konzert des Westfälischen

Jugendkammerorchesters

Im Konzert für zwei Geigen und

Orchester von J. S. Bach wird neben der

Schwerterin Sophie Gimbach Liliya Milcheva

(15) aus Bulgarien spielen. Sie

besucht in Sofia das Musikgymnasium

und gehört dort zu den besten Geigern.

Auf dem Programm stehen ferner Werke

von Pachelbel, Britten und einige populäre

Stücke, u. a. eine Suite aus dem Film

„Fluch der Karibik“.

St. Viktor-Kirche, Marktplatz,

58239 Schwerte, 17:00 Uhr

11.05.

2012

Fingerstyle Masters – 2.

Internationale Nacht der

Gitarren

Zum zweiten Mal findet im Paul-Gerhardt-Haus

unter dem Titel „Fingerstyle

Masters“ eine Nacht mit vier Künstlern

statt, von denen jeder ein Meister seines

Fachs ist. Einzeln und gemeinsam werden

sie die vielfältigen Mögklichkeiten

der akustischen Gitarre und ihre Fähigkeit,

die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen,

demonstrieren.

Paul-Gerhardt-Haus, Ostberger Strasse 55

58239 Schwerte, 19:30 Uhr

31.03.

2012

01.04.

2012

Bohème-Orchester:

Jubiläums-Gala mit

Waltraut Haas

Es war im Jahre 1997, als Kapellmeister

Friedrich Kuhlmann das Schwerter

Bohème Orchester aus der Taufe

hob. Niemand konnte damals ahnen,

wie erfolgreich das zwölfköpfige Salon-Ensemble

mit der stilechten Instrumentation

und den Original-Arrangements

aus den 30/40er Jahrem

einschlagen würde. Nun, fünfzehn

Jahre danach, soll Jubiläum gefeiert

werden. Wunsch von Operettentenor

Gunther Gerke und Kapellmeister

Kuhlmann war es, aus diesem Anlass

einen Stargast einzuladen, dem das

Musikrepertoire des Orchesters noch

aus der eigenen Karriere vertraut ist.

Die Wienerin Waltraut Haas (84) soll

den Schwerter Bohème-Fans einen

Hauch vom Wiener Frühling in die

Ruhrstadt mitbringen. Als Traumpaar

spielte sie Seite an Seite mit Peter Alexander

in den sechziger Jahren einen

Operettenfilm nach dem anderen.

Rohrmeisterei, Ruhrstr. 20

58239 Schwerte, 19:00 Uhr

18.05.

2012

19.05.

2012

Feuerwehrfest Ergste

Freitag ab 20 Uhr Disko im

Gerätehaus. Samstag ab

12 Uhr Erbsensuppe, Spiel und Spaß für

die Kleinen, Kaffee und Kuchen, Schauübung

ab 19.30 Uhr. Musik und Tanz im

Gerätehaus. An beiden Tagen ist für das

leibliche Wohl gesorgt. Eintritt frei!

Feuerwehrgerätehaus Ergste

Kirchstraße 75, 58239 Schwerte

TOP 93


GESUNDHEIT | ANZEIGE

RICHTIG ERNÄHRT?

Mit der richtigen Ernährung ist das so eine Sache … Was für den einen die optimale Ernährung bedeutet, kann bei anderen zu

Stoffwechselblockaden, Unwohlsein, rheumatischen Erkrankungen, Gewichtszunahme und Allergien führen.

Die Naturheilpraxis Gellermann ist

seit 30 Jahren unter anderem auf Stoffwechselerkrankungen

spezialisiert, die

je nach Veranlagung zu den verschiedenen

rheumatischen Erkrankungen,

wie Fibromyalgie (Weichteilrheuma),

Polyarthritis oder auch zur Lyme-

Borreliose führen können. Es können

sich aber auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten

entwickeln, die zu Unwohlsein,

Gewichtszunahme, Diabetes

Typ II und Allergien führen. Die Stoffwechselstörung

wird durch eine ganzheitliche

Blutdiagnostik diagnostiziert.

Dabei erhält Peter Gellermann wichtige

Informationen über die Zusammenhänge

von Ernährung und optimalen Stoffwechsel

unter Berücksichtigung von

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und

Belastungen durch Krankheitserreger.

Basierend auf der Laboruntersuchung

des Blutes und einer zusätzlichen Augendiagnose

erhalten die Patienten ein

speziell für sie abgestimmtes Therapiekonzept

und Ernährungsprogramm,

welches zur Beseitigung der Stoffwechselstörungen

beiträgt. Diese Stoffwechselregulation

ermöglicht eine Esskultur

ohne Reue.

Satt essen und überflüssige Pfunde verlieren

sind Teil des Konzeptes. Die Aktivierung

des Stoffwechsels führt zu einer

positiven Beeinflussung der Gesamtkonstitution,

sodass sich der Patient in der

Regel nach wenigen Wochen wesentlich

besser fühlt und Schmerzen, Bwegungseinschränkungen

und Erkrankungen der

Haut verschwinden.

Seit acht Jahren praktiziert Peter Gellermann

in eigenen Räumen. Hier nimmt er

sich für seine Patienten die Zeit, die jeder

Einzelne braucht. Vor seiner barrierefreien

Praxis stehen ausreichend Parkplätze

zur Verfügung. Termine werden individuell

mit dem Patienten abgestimmt,

auch Hausbesuche werden auf Wunsch

durchgeführt.

Weitere Infos:

Naturheilpraxis

Peter Gellermann

Auf dem Eilande 7

D-58239 Schwerte

Fon: 02304-18293

Fax: 02304-990278

www.Naturheilkunde-Treff.de

gellermann@versanet.de

94 TOP


Freischütz-Anzeige–Topmagazin-Feb-12-Rz.indd 1 14.02.12 15:36

GASTRO GUIDE | ANZEIGE

ZUM EINSTAND EIN

AKTIONS-MENÜ

Neuer Chefkoch im Freischütz sorgt für frischen Wind

Markus Slebioda und Jan Meschede

Viele Ideen hat der neue Chefkoch, Jan

Meschede, die er im Freischütz ab sofort

in die Tat umsetzen wird: Zum Beispiel

steht monatlich ein Aktionsmenü auf der

Karte, ab April ruft der 32-Jährige den

kulinarischen Frühling im Freischütz

aus, im Sommer will er im Biergarten

besondere Kleinigkeiten anbieten und im

Herbst gibt es bald gemütliche Raclette-

Abende.

Ganz bewusst hat man sich im Freischütz

für einen Mann aus den eigenen Reihen

entschieden, als die Stelle des Chefkochs

neu zu besetzen war. Jan Meschede hat

seine Qualitäten in der Freischütz-Küche

in den letzten Jahren als Sous-Chef eindrucksvoll

unter Beweis gestellt. In verschiedenen

Weiterbildungen ließ er sich

in der Vergangenheit bereits für Führungsaufgaben

schulen. An seiner Seite

fungiert Markus Slebioda als neuer Sous-

Chef. Auch er ist aus der Freischütz-

Crew aufgerückt. „Dass wir auf unseren

eigenen Nachwuchs setzten, hat sich an

vielen Stellen bereits bewährt“, betont

Freischütz-Geschäftsführer Jörg Prüser.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe“,

sagt Jan Meschede. Wichtig ist ihm,

frische Produkte zu verwenden. „Wir

kaufen alles selber ein, nehmen es persönlich

in Augenschein und wählen kritisch

aus“, schildert der Chefkoch. Ein

Großteil der Produkte stammt aus der

Region, häufig sogar direkt vom Bauern –

zum Beispiel aus Fröndenberg oder dem

Sauerland.

Seinen „Einstand“ gibt der neue Chefkoch

mit einem Aktions-Menü, welches

monatlich wechselt. Hier möchte er

für den Monat April im Hauptgang mit

Beefsteak vom Kalb mit einer Kalbslebertranche

auf Kartoffel-Kräuterpüree,

kleinem Gartengemüse und Rahmsauce

trumpfen. Aber auch bei der Suppe hat

er sich ins Zeug gelegt: Frühlingskräuter-

Süppchen mit Rauchlachsschaum. Den

Schlussakzent setzen zweierlei Mousse

von der Schokolade im Baisernest mit

Fruchtmark und der Preis von 23,50 €

p. P. ist der Hit. Die neuen Küchen-Chefs

Jan Meschede und Markus Slebioda fordern

von ihrer Crew natürlich nicht nur

in puncto Aktionsmenü Höchstleitung.

„Wir haben den Anspruch, die Gäste jeden

Tag individuell zu verwöhnen.“

Freischütz Schwerte

Hörder Straße 131, 58239 Schwerte

Telefon: 02304 -982 990

www.freischuetz-schwerte.de

www.facebook.com/freischütz

Zwei voller

Tatendrang!

Freischütz Schwerte –

Großzügiges, stimmungsvolles

Ambiente – garantiert den

passenden Rahmen für jeden

Anlass. Der Freischütz verbindet

Tradition und Moderne, leichte

und kreative Küche mit professionellem

Service.

Freischütz Gastronomie

Tel. 02304/98299-0 · Fax 02304/98299-44

www.freischuetz-schwerte.de

Wolfs Catering

Tel. 0231/4765350 · Fax 0231/4765352

www.wolfs-catering.de

www.facebook.com/Freischuetz.Schwerte

TOP 95


Schwerte

HEINI MEINT, …

Zweithaarspezialist │ Kevin Murphy Stylingprodukte auf Naturbasis │ Joghurtfarben

Rosenweg 25 │ 58239 Schwerte │ T (02304) 8 35 60 │ Mo. - Fr. 8.30 - 18.00 Uhr │ Sa. 7.30 - 14.00 Uhr

Einbahnstraße

… dass es in Schwerte besonders

auffällt, dass viele Autofahrer

Probleme mit Verkehrsschildern,

und dabei ganz besonders

mit dem Zeichen Nr.

220 „Einbahnstraßen“, haben.

Gerade jetzt, da der

Klusenweg zur einer dieser

Einbahnstraßen gemacht

wurde. Hinter dieser

Entscheidung stehen

nicht die Anwohner der

Straße, sondern anscheinend

irgendwelche Stadtplaner,

welche die Politiker mit

fadenscheinigen Argumenten

überredet haben.

Nachdem die entsprechenden Schilder

aufgehängt wurden (und auch wieder von Unbekannten

entfernt wurden) waren es die Anwohner des Klusenweg, die sich

als Erste beschwert haben. Sie starteten sogar eine Unterschriftenaktion.

Und wenn es die wirklich Betroffenen nicht stört – was soll dann der ganze

Quatsch. Der Klusenweg ist kein bekannter Unfallschwerpunkt. Und dass abgewartet

wird, wie die Sperrung „ankommt“ und die Unterschriftenaktion ausgeht

– Nein! Im Gegenteil … Es gibt gleich mehrere Straßen, die Opfer weiterer

sinnloser Einbahnstraßenaktionen werden sollen.

Dabei gibt es in Schwerte doch schon seit Jahren immer wieder Ärger mit

den sogenannten „unechten Einbahnstraßen“. Bei diesen Straßen ist die Einfahrt

auf einer Seite gesperrt, innerhalb der Straße darf aber in beide Richtungen

gefahren werden. Und hier kommt nach Heinis Meinung wieder das

Problem vieler Autofahrer zum Vorschein: sie kennen keine Verkehrszeichen.

Das Schild, das auf der einen Seite der Straße die Einfahrt verbietet (dieses

runde, rote mit einem weißen Querbalken) heißt nicht Einbahnstraße. Es handelt

sich dabei vielmehr um das Zeichen Nr. 267 „Verbot der Einfahrt“.

Ergebnis:

Die angeblich falsch fahrenden Autofahrer werden oftmals beschimpft und

beleidigt. Selbst die Polizei wird hierdurch zu Einsätzen gerufen. Das wäre eigentlich

völlig überflüssig – wenn man die Schilder kennen würde, sagt Heini.

Aber liebe meckernde Autofahrer: hier ein Trost zu dem Nichtwissen. Auch

die Polizei muss sich oft nach so einem „Notruf“ erst umständlich schlau machen

– denn diese Schwerter Regelung ist vielen Beamten in (zur Zeit noch)

Grün völlig unbekannt!

Und hier ist Heini der Meinung, dass sich die Ordnungshüter an einem neuen

Einsatzort mit allen Gegebenheiten vorab bekannt machen sollten. Fehlt nur

noch, dass in Schwerte demnächst Sackgassen zu Einbahnstraßen gemacht

werden… Einmal rein, nie wieder raus, …

… fürchtet Heini.

96 TOP


Partner des

Mittelstands

Der Mittelstand ist der wichtigste Impulsgeber

für Wirtschaftswachstum und Innovation.

Wir fördern ihn seit unserer Gründung.

Das Ergebnis: Eine gewachsene, enge Partnerschaft,

in der wir unsere Ziele gemeinsam erreichen.

Ein Ansprechpartner, viele Experten...

www.dovoba.de


HOCHZEIT

HEIRATEN IN RECKLINGHAUSEN

Vorstellung der neuen Hochzeitsbroschüre

Die Neuauflage der repräsentativen

Hochzeitsbroschüre der Stadt Recklinghausen

ist eingetroffen: Ein Wegbegleiter

für alle Paare, die in Recklinghausen

heiraten oder eine Lebenspartnerschaft

begründen wollen. Bürgermeister

Wolfgang Pantförder und Martin

Groll, Leiter des Standesamtes,

stellten im Februar die Broschüre mit

dem Motto „Trauen Sie sich in Recklinghausen“

vor.

Einfacher Start ins Glück

Die Hochzeitsbroschüre soll den Paaren

den Start ins gemeinsame Glück

einfacher machen. Sie wird den Heiratswilligen

beim ersten Kontakt mit

dem Standesamt kostenlos ausgehändigt

und enthält unter anderem Informationen

zum Standesamt und den

Heiratsformalitäten. Mit vielen neuen

Bildern werden den Paaren das Rathaus

sowie die einzelnen Trauorte wie

die Engelsburg und das Ruhrfestspielhaus

vorgestellt. Daneben enthält die

Broschüre Tipps rund um die Organisation

und Ausrichtung einer Hochzeitsfeier

sowie historisches Wissen

zum Thema Heirat.

Die letzte Auflage

fand großen Anklang

Bei der Gestaltung und Auflage der

Hochzeitsbroschüre wird das Standesamt

seit vielen Jahren von Dr. Gabriele

Bechstein vom prowiss-Verlag

aus Gladbeck betreut. Nachdem die

letzte Auflage großen Anklang gefunden

hatte, wurde bei der Neuauflage

die erfolgreiche Zusammenarbeit

fortgeführt. Fast ein Jahr lang hatte

Bechstein während der aufwendigen

Akquise viele Firmen in Recklinghausen

aufgesucht. Zahlreiche ortsansässige

Inserenten haben sich mit ihren

Anzeigen rund ums Heiraten eingebracht.

Martin Groll dankt auch allen

Paaren und Personen, die bereit waren,

sich mit Fotos in die Broschüre

aufnehmen zu lassen.

Das Trauzimmer im Ruhrfestspielhaus …

… und in der Engelsburg.

Bürgermeister Wolfgang Pantförder, Martin Groll, Leiter des Standesamtes, und Dr. Gabriele Bechstein

stellten jetzt die neue Hochzeitsbroschüre mit dem Motto „Trauen Sie sich in Recklinghausen“ vor.

98 TOP


COMEDY

ARI PLIKAT …

erblickte 1958 in Lüdenscheid das Licht der

Welt. Nach einer Ausbildung zum Grafiker in

Hagen studierte er visuelle Kommunikation

in Leeds und Dortmund, wo seitdem in freier

Arbeit Illustrationen, Cartoons und komische

Bilder und Drucke enstehen. Auszeichnungen

gab es unter anderem für Werbeillustrationen

vom Art Directors Club Deutschland, den

Clio-Award aus den USA, 2. Platz Deutscher

Karikaturpreis Dresden 2006, Zilveren Hoet

Cartoonfestival Knokke 2007, 2. Platz Rückblende

2009, Die silberne Kuh, Langnau 2010,

Sondermann für komische Kunst 2010. 1990 erschien

das erste Buch „Ich bin Ich - Ich auch“,

dem weitere folgten. Und natürlich Beiträge

für Ausstellungen, Kalender, Postkarten, Werbung,

Cartoons für diverse Newsletter und

Zeitschriften wie Titanic, taz, Eulenspiegel,

Zitty, Pardon, Italien, ran, Berliner Tagesspiegel,

FAZ, Häuptling Eigener Herd, Raben-Kalender,

Spiegel Online ...

Letztes Buch: „Jetzt kommt das Beste“ Carlsen

Verlag. Zusammen mit Lotte Wagner ein

Lotte&Ari-Buch: „Das große Grusel- Monster-Rätselbuch“,

Arena Verlag

TOP 99


Kultur

RUHRFESTSPIELE 2012

IM OSTEN WAS NEUES

Von den fernen Tagen des russischen Theaters in die Zukunft spiegeln die Ruhrfestspiele vom 1. Mai bis 16. Juni 2012 die

überzeugende künstlerische Vielfalt russischer Dramatik. Die bedeutendsten russischen Autoren werden in herausragenden

Inszenierungen vorgestellt: Gogol, Puschkin und Tschechow, Dostojewski, Tolstoi und Bulgakow.

Heitere Verwechslungskomödien, melancholische

Liebesgeschichten und

historische Epen stehen ebenso auf dem

Programm wie bissige Gesellschaftskritik

und die Verhandlung politischer

Grundsatzfragen. Das russische Theater

eröffnet damit einen einzigartigen Blick

in die sprichwörtliche „russische Seele“.

Eröffnet werden die Ruhrfestspiele mit

Gogols entlarvender Gesellschaftskomödie

„Der Revisor“ (mit Jevgenij Sitochin

und Bernd Michael Lade), es folgen

Klassiker wie Tolstois „Krieg und Frieden“,

Tschechows „Der Kirschgarten“

(mit Barbara Nüsse), „Die Möwe“ (mit

Corinna Harfouch), „Onkel Wanja“ (mit

Ulrich Matthes) und eine verrückt-musikalische

Version seines „schwedischen

Zündholzes“, Bulgakows „Der Meister

und Margarita“ (inszeniert von Theatermagier

Simon McBurney), Dostojewskis

„Der Großinquisitor“ (interpretiert

von Weltregisseur Patrice Chéreau) und

Gogols „Tagebuch eines Wahnsinnigen“.

Das international gefeierte Ballett aus

St. Petersburg zeigt mit „Onegin“ hochkarätiges

Tanztheater, die artistischen

Produktionen „Areja“ und „Donka – A

Letter to Chekhov“ präsentieren eine

magische Verbindung aus Akrobatik und

Poesie. Mit allen Sinnen erlebbar wird

Tschaikowskis Sinfonie Nr. 5 durch groß

projizierte Bildimpressionen aus Russland

von Tobias Melle. Einblicke in die

russische Mentalität bieten neue Stimmen

in unserer prominenten Lesereihe

wie Günter Lamprecht, Claudia Amm,

Christian Berkel und Thomas Thieme.

Wladimir Kaminer entführt in die Tiefen

der russischen Literatur und lädt zu einem

weiteren Kultur-Import aus Eurasien

ein: der Russendisko.

Einen Blick in die „deutsche Seele“ eröffnen

Katja Riemann und Arne Jansen

mit ihrem musikalischen Abend „Winter.

Ein Roadmovie“. Gefeiert und von der

Kritik hoch gelobt ein weiteres Highlight:

Botho Strauß’ „Groß und Klein“ in einer

Koproduktion der Ruhrfestspiele. Noch

nie habe man Hollywood-Star Cate Blanchett

„so überwältigend und ausdrucksvoll

gesehen“, schwärmen Kritiker nach

der Premiere in Sydney. Dank ihrer Präsenz

wird die Ruhrfestspielbühne im Mai

und Juni erneut zur „World Stage“ – zur

Weltbühne! Cate Blanchett war schon

einmal als Regisseurin in Recklinghausen.

Damals ist die Idee zu dieser internationalen

Koproduktion entstanden.

80 Produktionen und 266 Aufführungen in

12 Spielstätten: die Ruhrfestspiele 2012

sind so präsent wie nie zuvor!

Darüber hinaus zeigen neun Uraufführungen

spannende Strömungen aktueller

europäischer Dramatik. Darunter ein

neu entdecktes Stück von George Tabori.

Schlagfertige Kabarettisten rechnen ab

Günter Lamprecht Claudia Amm Heike Makatsch

100 TOP


Kultur

mit der aktuellen Politik und dem vermeintlichen

Fortschritt in Technik und

Gesellschaft. Eine zauberhafte Welt für

Kinder kreieren Nicole & Martin aus Musik,

Gesang, Schauspiel und Artistik im

White Tent, dem weißen Igluzelt im Stadtgarten.

„Verdamp lang her“ ist es, dass

die Kölschrockband BAP zuletzt den grünen

Hügel rockte. 2012 wird ihr Konzert

krönender Abschluss der Ruhrfestspiele!

Auch das FRiNGE Festival wird in diesem

Jahr größer, bunter und frecher! Insgesamt

24 Ensembles präsentieren in den

drei FRiNGE-Wochen vom 22. Mai bis 9.

Juni täglich bis zu acht Vorstellungen.

Mit 122 Aufführungen plus zusätzlichen

Open Air-Veranstaltungen hat sich die

bisherige Anzahl der Darbietungen im

schrägen Festival verdoppelt! Erstmals

bestand für Künstler und freie Theater

aus aller Welt und verschiedenster Genres

die Möglichkeit, sich für das kommende

FRiNGE Festival zu bewerben.

Von den 120 Bewerbungen aus 27 Ländern

wählte eine Jury aus renommierten

Theaterkennern zwölf internationale

Produktionen aus, die zusätzlich gezeigt

werden – in einer Kneipe, Open Air und

in einer imposanten neuen Spielstätte:

dem Kuppelzelt im Stadtgarten. Unter

der riesigen Zeltkuppel werden drei

Bühnen abwechselnd mit spannenden

FRiNGE-Produktionen bespielt – Theater

mit Multiplex-Charakter.

Heike Makatsch steht in der monumentalen

Produktion „Krieg und

Frieden“ auf der Ruhrfestspielbühne.

Nach ihrem Theaterdebüt in „Paris, Texas“

bei den Ruhrfestspielen 2011 wird

die berühmte Schauspielerin Heike Makatsch

erneut unter der Regie von Sebastian

Hartmann auf der Ruhrfestspielbühne

stehen: in der monumentalen Inszenierung

von Tolstois „Krieg und Frieden“.

„Krieg und Frieden“ ist die zweite Zusammenarbeit

der Ruhrfestspiele Recklinghausen

mit dem Centraltheater Leipzig

unter Intendant Sebastian Hartmann.

Leo Tolstois Klassiker der Weltliteratur

„Krieg und Frieden“ darf bei den diesjährigen

Ruhrfestspielen unter dem Motto

„IM OSTEN WAS NEUES: Von den fernen

Tagen des russischen Theaters in die

Zukunft“ nicht fehlen. Das Monumentalepos

zeichnet auf über anderthalb

Tausend Seiten ein Porträt Russlands

zwischen 1805 und 1812 und verknüpft

dabei geschickt die Einzelschicksale

zweier Adelsfamilien mit weltgeschichtlichen

Großereignissen. Anhand der

Lebenslinien der russischen Adeligen

Pierre und Andrej sowie der verarmten

Adelstochter Natascha illustriert Tolstoi

die politischen wie gesellschaftlichen

Strömungen Russlands zur Zeit der napoleonischen

Kriege.

Regisseur Sebastian Hartmann hat

bereits 2010 mit „Der Zauberberg“ gezeigt,

was er aus epochalen Romanen

für das Theater herauszuholen vermag.

Das macht neugierig auf seine Interpretation

des russischen Monumentalepos

„Krieg und Frieden“.

TOP 101


Gastro Guide

AQUA

Bar · Restaurant

Unser Team bereitet mit Leidenschaft und Handwerkskunst italienische Spezialitäten im

zeitgemäßen Stil zu. Die Küche entspricht dem außergewöhnlichen Design des Restaurants:

hier findet man einen kulinarischen Mix aus Modernität und Tradition – Made in Italy. Mit

frischen Produkten wird beste Arbeit geleistet. Die Speisekarte birgt Überraschungen und

Innovation durch Authentizität. Unser Anspruch ist es, ein gastronomisches Highlight zu

schaffen, das dem Maßstab einer internationalen Metropole gerecht wird.!

Rosemeyerstraße 14 · 44139 Dortmund · Telefon: (0231) 91 29 53 70 · www.aqua-dortmund.com

Öffnungszeiten: Mo-Sa 11 – 23 Uhr, Küche: 12 – 22 Uhr

DIECKMANN’S

Restaurant · Bar · Hotel · Catering

Für Feinschmecker, die es gerne lässig haben, ist DIECKMANN’S ein Paradies. Für die

schönste Art des Ausgehens vereint das alte Bruchsteinhaus Bistro, Bar, Restaurant mit

Wintergarten (Raucherbereich) und ein gemütliches Kaminzimmer. Neben Brunch (sonntags)

und Pasta-Buffet (montags) genießt man hier eine frische, mediterran inspirierte Küche.

Dazu labt man sich an den ausgesuchten Weinen, sonnt sich im idyllischen Biergarten und

tanzt auf coolen Partys.

Wittbräucker Straße 980 · 44265 Dortmund · Telefon: (02 31) 774 94 40 · www.dieckmanns.de

Küchenzeiten: Mo-So 11.00 Uhr – Ende offen

DIMBERGER

Restaurant · Bar

Das Dimberger bietet täglichen Mittagstisch ab 11.00 Uhr sowie nachmittags frische Waffeln,

Kaffee und Kuchen. Sonntags erwartet man Sie von 11.00 - 14.30 Uhr zum Brunch für 18,50 Euro

inklusive Kaffee, Säfte und einem Glas Sekt. Es gibt einen Raucherbereich und eine wunderschöne

Terrasse. Freuen Sie sich auf eine exquisite Küche.

Hohle Eiche 5 · 44229 Dortmund · Telefon: (0231) 477 48 34 · Fax: (0231) 477 48 35

E-Mail: info@dimberger-restaurant.de · www.dimberger-restaurant.de

Öffnungszeiten: Täglich ab 11.00 Uhr und Sonntag Brunch 11.00 – 14.30 Uhr

LA FRASCA

Osteria · Pizzeria

Sie möchten einfach gut speisen? Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen. Nehmen Sie Platz

an der Bar oder ganz klassisch in unserem Restaurant und erleben Sie eine ungezwungene,

italienische Atmosphäre. Genießen Sie ausgesuchte Weine und die klassische, sowie moderne

Küche Italiens. Insbesondere die authentisch römische Küche von Valter Ornatelli &

Lorenzo Vismara ist weit über die Grenzen Dortmunds hinaus bekannt.

Märkische Straße 182 · 44141 Dortmund · Telefon: (0231) 946 17 55 · Fax: (0231) 946 17 57 · www.la-frasca.com

Küchenzeiten: Mo-Sa 11.00 – 15.00 Uhr und 18.00 – 23.00 Uhr · So 18.00 – 23.00 Uhr

LAS SALINAS

Tapas Bar

Der wohl berühmteste Strand Ibizas stand Pate bei der Namensfindung der spanischen

Tapas-Bar, die inzwischen seit 12 Jahren in der Fußgängerzone der Kleppingstraße eine

feste Größe ist. In einem typisch spanischen, von Fliesen und Keramik geprägten Ambiente

verbindet sich spanische Esskultur mit Lebensfreude und cooler Musik. Alioli meets House-

Sound. Total angesagt ist die immer mittwochs stattfindende Gambas-Aktion.

Kleppingstraße 9 - 11 · 44135 Dortmund · Telefon: (0231) 150 44 31

Öffnungszeiten: täglich ab 10.00 Uhr · Sonntag ab 14.00 Uhr

102 TOP


Gastro Guide

DIANA’S – Feine Deutsche KücheRestaurant

Das Restaurant „Dianas“ versteht sich als Ihr Domizil mit Charme und Niveau. Vorzügliche

Spezialitäten aus deutschen Landen bereichern die Speisekarte ebenso wie Menüs aus

der Kreativküche unseres Meisterkochs. Beliebte Klassiker als auch Gerichte mit jungen

Einflüssen finden sich auf der Speisekarte wieder. Großen Wert wird auf Frische und hohe

Qualität gelegt. Essen versteht man hier als Erlebnis wie zum Beispiel: Unser schon legendäres

10-Gänge-Menu (immer mittwochs) für 29,50 €.

Münsterstraße 206 · 44534 Lünen · Telefon: (0 23 06) 910 37 62 · Fax: (0 23 06) 910 37 76 · www.dianas-luenen.de

Küchenzeiten: Di-Sa ab 17.00 Uhr, So ab 12.00 Uhr, Montag Ruhetag

DAVIDIS

Restaurant

Raffinierte internationale und westfälische Küche in gemütlicher Atmosphäre serviert Küchenchef

Juan Llambì Gonzalez mit seinem Team im Restaurant Davidis im Pullman Dortmund.

Dabei freut er sich nicht nur Hotel- und Tagungsgäste zu verköstigen – sondern auch Gäste aus

Dortmund und Umgebung. Und das macht Lust auf mehr ... Veranstaltungsräume bis zu 300

Personen und ein professionelles Team bilden den passenden Rahmen für Ihre nächste Familienfeier,

Hochzeit, Tagung oder Firmenjubiläum. Pullman Dortmund – Check In. Chill Out.

Pullman Dortmund · Lindemannstr. 88 · 44137 Dortmund · Telefon: (0231) 911 30, E-Mail: h2833@accor.com

www.pullmanhotels.com, Öffnungszeiten: täglich 12.00 – 15.00 Uhr und 18.00 – 23.00 Uhr

RIGOLETTO

Restaurant · Bar · Lounge

Vielfältigkeit und Wandel dominieren das italienisch geprägte Gastronomiekonzept. Die

junge, kreative, mediterrane Küche wird ergänzt durch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet,

Business Lunch und einer Auswahl hausgemachter Kuchen und Süßspeisen. Das sonntägliche

Brunch, das italienische Buffet – jeweils montags – wie auch die Veranstaltung „Kochen

mit Gästen“ sind weitere feste Bestandteile im Rigoletto. Absoluten Kultstatus genießt

mittlerweile die jeweils am ersten Samstag des Monats stattfindende Party „Rigoletto tanzt“.

Kleppingstraße 9 - 11 · 44135 Dortmund · Telefon: (0231) 150 44 31

Öffnungszeiten: täglich ab 08.30 Uhr · Sonntag ab 09.00 Uhr

KYOTO

Japanisches Restaurant

Moderne Japanische Esskunst auf hohem Niveau präsentiert in einer freundlichen Umgebung

mitten in der City. Kunstvoll arrangierte Sushi-Variationen, zarte Sashimi oder feinwürzige

Tepan-Yaki-Gerichte treffen auf eine außergewöhnlich harmonisch-kulinarische

Komposition aus Ost und West.

Rosental 9 · 44135 Dortmund

Telefon: (0231) 589 8400 · www.kyoto-dortmund.de

Öffnungszeiten: Mo-Do 12.00 – 15.00 Uhr und 17.30 – 23.00 Uhr · Fr 12.00 – 15.00 Uhr und 17.30 – 24.00 Uhr

Sa 12.00 – 24.00 Uhr · Sonntag Ruhetag

BOCCONCINO

Italienisches Restaurant · Pizzeria

Nigelnagelneu ist das Bocconcino in der Lindemannstraße 77. Das ehemalige Antica Roma

erhielt ein neues Outfit. Serviert werden hausgemachte Pasta, frischer Fisch, aber auch die

klassische Steinofenpizza und italienische Dolcis. Besonderer Clou: Das Quick Business

Lunch. Ab 12 Uhr wird die Mittagspause zum Italientrip. So gibt es Hauptgerichte bereits

ab 6 € und das Mittagsmenü ab 10 €.

Lindemannstraße 77 · Ecke Wittekindstr. · 44137 Dortmund · Telefon: (0231) 950 39 57 · Fax: (0231) 950 47 35

E-Mail: info@restaurant-antica-roma.de · www.restaurant-antica-roma.de

Öffnungszeiten: Mo-So 12:00 – 23:00 Uhr

TOP 103


Gastro Guide

ZUM ALTEN MARKT

Westfälisches Gasthaus

Herzlich Willkommen im Gasthaus Zum Alten Markt. Mitten in der City auf dem Alten Markt

verwöhnen wir Sie mit einem frisch gezapften Thier Pils und Köstlichkeiten der Region, wie

z. B. dem Original Dortmunder Salzkuchen oder leckerem Pfefferpotthast. Für Ihre Arrangements

mit Gästen aus der Familie, dem Freundeskreis und dem Geschäftsleben finden

Sie bei uns einen urigen und stilvollen Rahmen.

Markt 3 · 44137 Dortmund · Telefon: (0231) 57 22 17 · Fax: (0231) 586 13 20

E-Mail: info@altermarkt-dortmund.de · www.altermarkt-dortmund.de

Öffnungszeiten: Mo-Do 10.00 – 01.00 Uhr · Fr-Sa 10.00 – 03.00 Uhr · So 11.00 – 23.00 Uhr

HAUS LEDENDECKERLandgasthaus

Hier findet der Gast eine vielseitige, traditionelle Küche mit den besten Spezialitäten aus

der Region. Ob knackige Salate, saftige Steaks oder die Schnitzel, die reichhaltige Speisekarte

erfreut jedes Schlemmerherz. Besonderen Wert wird auf saisonale Spezialitäten von

Erzeugern aus der Umgebung gelegt. Das Landgasthaus arrangiert Feierlichkeiten mit bis

zu 500 Personen.

Inh.: Heinrich Ledendecker · Kreisstraße 30 · 44267 Dortmund-Höchsten

Telefon: (0 23 04) 88 26 · Fax: (0 23 04) 800 10 · www.haus-ledendecker.de · Montag Ruhetag

Di und Sa 12.00 – 14.30 Uhr und 16.00 – 01.00 Uhr · Mi-Fr 16.00 – 01.00 Uhr · So 10.30 – 24.00 Uhr

TANTE AMANDA

Restaurant · Biergarten

Auf der Speisekarte finden Liebhaber der soliden Hausmannskost ihr Leibgericht ebenso

wie Freunde ausgefallenen Geschmacks. Großen Wert legt Franz-Josef Leuthold auf die

saisonale Küche. Knackige Salate, Spargel, Pfifferlinge und Wild begleiten die Gäste lukullisch

durch die Jahreszeiten. Im Sommer ist der idyllische Biergarten Treffpunkt für alle.

Gehobener Catering-Service komplettiert das Angebot.

Mosselde 149 · 44357 Dortmund

Fon: (0231) 37 22 30 · Fax: (0231) 37 22 01 · www.tante-amanda.de

Restaurant: Mo-So 12.00 – 24.00 Uhr · Biergarten: Mo-Sa 14.00 – 24.00 Uhr · So 11.00 – 24.00 Uhr

ALTES GASTHAUS GRUBEGasthaus

Das alte Gasthaus Grube ist eine der ältesten familienbetriebenen Gaststätten Dortmunds,

das sich mit gepflegter Gastlichkeit in gediegener Atmosphäre einen guten Namen gemacht

hat. Sie finden Räumlichkeiten verschiedener Größe (10 bis 200 Personen) für Veranstaltungen

aller Art. Ein idyllischer Biergarten, eine Bundeskegelbahnen und ein professioneller

Partyservice ergänzen das Angebot.

Wambeler Hellweg 131 · 44143 Dortmund · Telefon: (0231) 59 73 04 · Fax: (0231) 514256

E-Mail: restaurant@altes-gasthaus-grube.de · www.altes-gasthaus-grube.de

Öffnungszeiten: Küche geöffnet von Mo-So 11.30 – 14.30 Uhr und 17.30 – 23.00 Uhr · Dienstag Ruhetag

DER LENNHOF

Hotel · Restaurant · Bar

Wir präsentieren eine frische, kreative Küche mit saisonal wechselnden Angeboten. Ob

Business Lunch oder Dinner for two – im Lennhof sind Sie immer gut aufgehoben. Sie finden

bei uns Tagungsräume verschiedenster Größe. Verbringen Sie den schönsten Tag Ihres

Lebens in romantischer Atmosphäre. Eine gemütliche Sommer- und Winterterrasse und ein

perfektes Catering ergänzen unser Angebot.

Menglinghauser Straße 20 · 44227 Dortmund · Telefon: (0231) 758 19 0 · Fax: (0231) 758 19 60

E-Mail: info@der-lennhof.de · www.der-lennhof.de

Öffnungszeiten: ganztags · Küche: 12.00 – 14.30 Uhr, 18.00 – 22.30 Uhr · Bar 12.00 – 23.00 Uhr

104 TOP


GASTRO GUIDE | ANZEIGE

JETZT ZEIGEN DIE AZUBIS,

WAS SIE KÖNNEN

Freischütz-Lehrlinge luden zum Dinner. Der Erlös geht an den Sterntaler e.V. Herdecke.

Die Freischütz-Azubis: Restaurantfachfrau: Jamila Iqbal (3. Lehrjahr), Kerstin Kliemek (2. Lj.),

Dina Werner (2. Lj.), Sarah Vorwerk (1. Lj.), Sophia Lengefeld (1. Lj.), Hotelfachmann: Juri Nickel

(1. Lj.), Koch/Köchin: Jennifer Niemeyer (1. Lj.), Tom Lügger (1. Lj.), Lukasz Misiaszek (1. Lj.),

unterstützt von Melanie Hammes.

„Wir haben es geschafft!“, freuen sich die

neun Auszubildenden, dass ihr großer

Abend so gut über die Bühne gegangen

ist. Die angehenden Restaurant- und Küchenfachkräfte

haben im Freischütz völlig

selbständig einen kompletten Dinner-

Abend veranstaltet. Von der Einladung

der Gäste bis zum Drei-Gang-Menü kam

alles aus Azubi-Hand.

„Das Azubi-Dinner ist eine tolle Chance,

sich zu beweisen“, sagt Melanie Hammes.

Sie muss es wissen. Das letzte Azubi-

Dinner vor zwei Jahren fand unter ihrer

Federführung statt. Vor Kurzem hat sie

ihre Prüfung zur Restaurantfachfrau als

eine der Besten bestanden. Dafür wurde

sie an diesem Abend von Geschäftsführer

Jörg Prüser geehrt: „Wir freuen uns

zu sehen, dass unser Engagement in die

Ausbildung unserer Mitarbeiter Früchte

trägt.“ Das Azubi-Dinner ist dabei nur

ein Baustein des umfassenden Ausbildungskonzeptes.

„Wir sind stolz, dass hier im Freischütz

so viel Vertrauen in uns gesetzt wird“,

so Melanie Hammes, die auch die neuen

Azubis bei „ihrem“ speziellen Dinner

unterstützt hat. Und dieses Vertrauen

wollten die angehenden Gastronomie-

Fachkräfte bei „ihrem“ Dinner auf keinen

Fall enttäuschen. Umso mehr legten sie

sich ins Zeug. Bis ins Detail planten sie

gemeinsam die Menüfolge, die Weinauswahl

und den gesamten Ablauf. Mit Liebe

gestalteten sie Einladungskarten und die

Tischdekoration. Auch den Einkauf für

das Menü erledigten sie selber. In der Küche

arbeitete ebenfalls eine ganze Crew

von Azubis an dem perfekten Dinner.

Drei Gänge servierten die Auszubildenden

den 80 Gästen: Variation vom Lachs

an Feldsalat mit Senf-Dill-Karamell, Perlhuhnbrust

in Thymianmarinade mit mediterranem

Gemüsereis an Tomaten-Olivensauce

und Apfel-Beignets an lauwarmen

Milchreis mit einem Kirschragout.

Über den Erlös des Abends durften die

Auszubildenden selber verfügen. Sie entschieden

sich, ihn für einen guten Zweck

an Sterntaler e.V. Herdecke zu spenden.

Um möglichst viel Reinerlös zu erzielen,

handelten sie bei den Freischütz-

Lieferanten Sonderkonditionen für die

benötigten Zutaten des Azubi-Dinners

aus. „Ganz schön couragiert!“, lobt Jörg

Prüser seinen Nachwuchs. „Wir geben

unseren Auszubildenden viel, aber wir

bekommen auch viel zurück“, betont der

Freischütz-Geschäftsführer, der auch

weiterhin auf Nachwuchs aus den eigenen

Reihen setzen will.

„Ich hab‘s – Wolfs!“

Jörg Prüser

Wolfs Catering –

Ihr professioneller Partner für

Veranstaltungen und Events.

Wolfs Catering

Telefon 0231/4765350 · Fax 0231/4765352

www.wolfs-catering.de

Freischütz Gastronomie

Telefon 02304/98299-0 · Fax 02304/98299-44

www.freischuetz-schwerte.de

www.facebook.com/Freischuetz.Schwerte

TOP 105


Termine Gastro präsentiert Guide von

LOKAL | REGIONAL

16.12.2009

PAULUSKIRCHE | HAMM

OLIVIA MOLINA - WEIHNACHTSGALA

Olivia Molina sammelt, komponiert und interpretiert

Willkommen bei Günna

30.03.

BIS 03.01.2010

15.06.

Dat iss die neue 08er 27.01.2010

2012 WESTFALENPARK 2012 Show DORTMUND von Günna. KURHAUS BAD HAMM | HAMM

Ein WINTERLEUCHTEN

unterhaltsamer Abend mit Günna SCHWANENSEE

als Der Gastgeber, Westfalenpark der erstrahlt wie immer wieder in mit anmutigem

Glanz. brandaktuell Bäume, Sträucher, und Seen zeitnah und Wege dem Auch 2009 reist das Grand de Ballet von der

seinen Kein Jahr ohne St. Petersburger Staatsballett:

Themen

dem werden Volksgeist in Licht getaucht auf den und Zahn zu Kulissen gefühlt for-hat.

Newa an, um die Freunde traditioneller Ballett-

seit mehr als 20 Jahren Weihnachtslieder Auch miert. 19.4., Der Kaiserhain 28.4., 11.5., wird und beispielsweise 15.6. Außerdem: zum kunst mit Tschaikowskys Klassiker „Schwa-

aus Lateinamerika. Aus diesem unerschöpflichen Günna Märchenwald, macht dat der Rosengarten leben schön, scheint Günna als blaue trifft nensee“ zu verwöhnen. Bei den Petersburgern

Repertoire präsentiert Olivia Molina Weihnachtslieder

und die von ihr komponierte „Misa Lati-

Theater zur Himmelsleiter. Olpketal, Olpketalstraße 90, Geschichten nicht Opening durch verschiedene EventEingrif-

44227 Dortmund, 19.30 Uhr

2012

Mia Lagune 2012 und und der Günna Zaun an allein der Buschmühle Zuhaus im: mutiert kann man sicher Clubbing sein, dass die Hed schönen Kandi alten

31.03.

noamericana“ (lateinamerikanische Messe), mit

fe verfremdet werden. HED Ein KANDI Highlight, feiert das weder Premiere im

der sie seit 1980 alljährlich auf Tournee geht. Sie

zelebriert Gesang mit Seele und Gefühl, das tief

08.01.2010

ERICH GÖPFERT STADTHALLE | UNNA

Ballettliebhaber VIEW! Mit noch Sicherheit Neueinsteiger ein verpassen Highlight des

sollten. noch Beginn: jungen 20:00 Uhr Jahres. Die weltweit führenden

in die Herzen der Zuhörer dringt.

DIE RÜCKKEHR DER SHAOLIN

Marke im Dance- und House-Sektor,

Beginn: 20:00 Uhr

Die Kung Fu Show über das Leben der Shaolin

29.01.2010 mit über 80 Album Releases pro Jahr,

Frühlingserwachen Mönche: Eine atemberaubende Körperbeherrschung,

spektakuläre Kampftechniken, die selbst

SCALA bisher | LEVERKUSEN-OPLADEN

über sieben Millionen verkauften

MIT Tonträgern, PIET KLOCKE eigenen Radioshows

30.03. 01.04.

23.12.2009 am Hafen

COMEDY

2012 2012 DIECKMANN‘S Jetzt | DORTMUND sind es also drei, Eisen zum Brechen bringen, und die mystische Mit dem und Programm Events “Das zieht Leben stilorientierte ist schön - gefälligst!schwärmer

Nacht­

dort am Das Dortmunder TOP-Magazin präsentiert Pier. Und im Rahmen dabei der

so guter zweiten Dinge, TOP dass PARTY sie LOUNGE: gemeinsam zu

einem kleinen Die X-MAS Hafenspaziergang Special Party mit Winnie & einladen:

Frühlingserwachen feat. Lothar van Staa (Saxophon) – mit Musik &

Paa´Pa Re

mehr in 15,- der € Hafenschänke Eintritt inkl. Begrüßungsdrink ‚subrosa‘, auf

dem Herrn Beginn Walter ab 21.00 und Uhrin der Hafenliebe.

Faszination von Ruhe und Meditation - das ist

das Erfolgsgeheimnis dieser atemberaubenden

Show. Beginn: 20:00 Uhr

21.01.2010

DORTMUND WESTFALENHALLE

bittet der seit magisch Jahren etablierte an. Neben und seiner

beliebte Ibiza-Residence Comedian Piet Klocke findet den Scala man Club Hed Kandinach

Leverkusen. Partys in Er den möchte angesagtesten seine Zuschauer Clubs weltweit

Auftritt und jetzt glücklich auch und endlich mit einem im Lä-VIEW! Für

nach dem

cheln wieder den passenden in die Nacht entlassen. Sound sorgt die bezaubernde

19.30 Uhr und | www.scala-leverkusen.de

überaus talentierte SARAH

Beginn:

Zum Entdecken www.dieckmanns.de & Erleben. Alle anders SWAN LAKE - DER WELTERFOLG AUS FERNOST LOUISE! View, Leonie-Reygers-Terrasse, 44147

als die anderen, aber nett.

In Swan Lake vereinen sich Ballett und Artistik

05.02.2010 Dortmund, 23:00 Uhr

Rund um 01.01.2010 den Hafen Dortmund, 20:00 Uhr

zu einer weltweit einzigartigen Show: atemberaubende

Akrobatik und klassisches Ballett

JOHANNISKIRCHE | HAGEN

KONZERTHAUS DORMUND

NEW YORK GOSPEL Ingo STARS Oschmann –

31.03.

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT „LES MU- umrahmt von Tschaikowskis wunderschöner Musik.

Die besten Tänzer und Akrobaten aus China nehmen die New York Ingo Gospel Oschmanns Stars ihr Publikum neues Pro­

Unter der Leitung „Zielsicher: des großartigen Craig Hand Wiggins drauf!“

SICIENS DU LOUVRE - GRENOBLE, DIRIGENT

2012

MARC MINKOWSKI

Das Konzert ist ein glanzvoller Start in das Jahr

2010 und damit in das Jahr der Kulturhauptstadt

RUHR.2010. Die festliche Musik stammt von

Georg Friedrich Händel: Ouvertüre zu »Rodrigo«

und »Wassermusik«-Suiten. Beginn: 17:00 Uhr

bieten eine der bislang spektakulärsten Inszenierungen

von „Schwanensee“.

www.swanlake-show.de

BIS 24.01.2010

HISTORISCHES CENTRUM | HAGEN

mit in gramm eine Welt temperamentvoller ist da – „Hand Musik drauf“! voller Sich und

spiritueller seinem Lebenskraft. Publikum In einem treu mitreißenden geblieben, bietet

lassen er wieder sie mit ihren Stand-up-Comedy sensationellen vom

Programm

Stimmen Feinsten, die schönsten witzige und bekanntesten und nicht Gospelsongs

Zauberkunst erklingen und bringen sowie die Gespräche „Gute Nach-

und Im­

verstaubte

richt“ provisationen unter ihre Zuhörer. mit Das dem ist Gospelmusik Publikum – nicht

www.konzerthaus-dortmund.de

Grandfathers of

UND SIE WERDEN NICHT MEHR FREI - JUGEND auf höchstem verletzend, Niveau! sondern Beginn: 20 Uhr unterhaltsam! Abende

mit Ingo sind unverwechselbar und

30.03. 31.03.

Cuban Music: The

IM NATIONALSOZIALISMUS

2012 2012

02.01.2010 Bar at Buena Vista

Zwischen 1933 und 1945 herrschten in Deutschland

die Piet Nationalsozialisten. Klocke und Sie legten beson-

06.02.2010 trotzdem nie gleich. Dem emotionalen

Die „Grandfathers WESTFÄLISCHES of INDUSTRIEMUSEUM,

Cuban Music“ begeben

sich ZECHE ab ZOLLERN dem 2. II/IV März | BÖVINGHAUSEN auf Tournee deren Wert Simone auf die Erziehung Sonnenschein

von Kindern und

HAGEN-HOHENLIMBURG Unterhalter aus | Bielefeld SCHLOSS HOHEN- ist Bösartigkeit

30.03.

LIMBURG fremd, | HOCHZEIT dafür ist IN SCHWARZ: ihm aber KRIMI- der Witz in den

durch Deutschland, GEIERABEND Österreich und in 2012

Jugendlichen. „Das Aus Leben ihnen ist sollten schön gläubige, – gefälligst!“ gehorsame

DINNER Nacken - DAS ORIGINAL gelegt.

die Schweiz Kulturfreaks und entfalten müssen umdenken: von Neuem Die Kulturhauptstadt

Komödiant und regimetreue und Bürger Musiker werden. hat Für sich Die Geschichte Fritz-Henßler-Haus, des schottischen Geschwister-Scholl-Stra-

Ashtonburry-

Der

2010 wird bereits musikalischen

am 2. Januar auf lange Vielfalt, rargemacht, Toleranz und Demokratie doch jetzt gab es schlüpft dabei Clans ße geht 33-37, weiter: 44147 Bei „Hochzeit Dortmund, in Schwarz“, 20:00 Uhr

den unnachahmlichen,

Zauber Kubas Zeche Zollern der 40er eröffnet. und Das 50er jedenfalls Jahre. verkündet In er keinen die Raum. Rolle Die eines Ausstellung verschrobenen zeigt, welchen und einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der

der einzigartigen der Geierabend, Mischung der stets anarchische aus Konzert Ruhrpottkarneval.

entführen Selbstbewusst sie und an ungefragt denjenigen behaup-

und Musical

verklemmten Einfluss der Nationalsozialismus Wissenschaftlers, auf Kinder der und vom 60er Jahre, genießen die Teilnehmer ein 4-Gänge-Hochzeitsmenü

der Spitzenklasse im Hause

Reichtum Jugendliche seiner nahm. Sie (vermeintlich thematisiert die verschiedenen

unfreiwillig

komischen) Lebensbereiche Wortspiele von Jungen und und Mädchen. Gedan­

der Ashtonburrys. Als Teil der Familie sind die

Ort, der ten als die Inbegriff beliebten für Alternativ-Karnevalisten das kubanische „Wir

Lebensgefühl sind Kulturhauptveranstaltung“. gilt und an dem sie Weitere einst zu Informationen

Größen unter www.geierabend.de. der Szene gehör­

den gefeierten

ten: die Bar des Social Club von Buena

ken Viele ebenso einzigartige erfüllt Bilder wie und Ausstellungsstücke

von der Situation miträtselnden Gäste beim Krimidinner selber

überfordert veranschaulichen ist. den An Alltag. seiner Sie zeigen Seite eine brilliert Lebenswelt,

Saxofonistin die das Wort Simone Freiheit nicht Sonnenschein

kennt. währen sich sogar als Detektive.

verdächtig, werden in die Irre geleitet oder be-

die

Vista in Havanna, The Bar at Buena Vista. als Fräulein Kleinknecht.

Beginn: 19:00 Uhr | www.ticket-online.de

Konzerthaus Dortmund, Brückstr. 21

104 TOP

44135 Dortmund, 20:00 Uhr

Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstr. 50-58

44147 Dortmund, 20:00 Uhr

106 TOP

Tipps-Termine.indd 2

07.12.2009 17:20:59 Uhr


Termine präsentiert von

Gastro Guide

Konzert

07.04. 08.04.

LOKAL | REGIONAL

BIS 03.01.2010Musical rocks!

2012 WESTFALENPARK 2012 Die DORTMUND spektakuläre Light-

16.12.2009

Show WINTERLEUCHTEN

und der überwältigende Sound

PAULUSKIRCHE | HAMM

eines Der Rock-Konzerts: Westfalenpark erstrahlt In „Musical wieder in anmutigem

Glanz. Bäume, sie sich Sträucher, mit einer Seen und Auswahl Wege

Rocks!“

OLIVIA MOLINA - WEIHNACHTSGALA vermischen

Olivia Molina sammelt, komponiert und interpretiert

seit mehr als 20 Jahren Weihnachtslieder schen miert. Musical-Szene, Der Kaiserhain wird einer beispielsweise herausragen­

zum

der werden aufregendsten in Licht getaucht Stimmen und zu Kulissen der deut­

for-

aus Lateinamerika. Aus diesem unerschöpflichen den Märchenwald, Band und energiegeladenen der Rosengarten scheint Tänzern als blaue

Repertoire präsentiert Olivia Molina Weihnachtslieder

und die von ihr komponierte „Misa Latiwerk,

zur das Himmelsleiter. es so noch nicht gegeben hat.

zu einem Lagune und atemberaubenden der Zaun an der Buschmühle Hit-Feuer­

mutiert

noamericana“ (lateinamerikanische Messe), mit Lassen Sie sich rocken und erleben Sie

Lounge-Sounds der sie seit 1980 alljährlich Freistilbar auf Tournee geht. Sie „Musical 08.01.2010 Rocks!“ auf großer Deutschlandtournee

ERICH GÖPFERT – mit STADTHALLE den besten | UNNA Musicals

03.04.

Auch zelebriert in einem Gesang mit Club, Seele wo und normalerweise

in die Herzen getanzt der Zuhörer und dringt. gefeiert und DIE den RÜCKKEHR größten DER Hits! SHAOLIN

Gefühl, das tief

2012

wird, können Beginn: die 20:00 Stühle Uhr und Tische zusammengerückt,

die Musik leiser und 44135 Mönche: Dortmund, Eine atemberaubende 20:00 Uhr, auch Körperbeherr-

8.4.

Konzerthaus Die Kung Fu Dortmund, Show über Brückstr. das Leben 21 der Shaolin

die Atmosphäre 23.12.2009 etwas gemütlicher gestaltet

werden. DIECKMANN‘S Und | genau DORTMUND das ist die Eisen zum Brechen bringen, und die mystische

schung, spektakuläre Kampftechniken, die selbst

Idee. Was Das wäre TOP-Magazin die Freistil präsentiert Bar in im dieser Rahmen der Faszination von Ruhe und Meditation - das ist

Location zweiten ohne TOP Musik! PARTY Hier LOUNGE: liegt einer das Erfolgsgeheimnis dieser atemberaubenden

der Kerngedanken Die X-MAS Special der Party Freistil mit Winnie Bar. & Jede

Woche feat. legt Lothar ein DJ van aus Staa der (Saxophon) regionalen

Paa´Pa Re Show. Beginn: 20:00 Uhr

Szene auf. 15,- Dabei € Eintritt sind inkl. musikalisch Begrüßungsdrinkeine

21.01.2010

Grenzen gesetzt. Beginn ab So 21.00 kann Uhr sich der Fachmann

im Bereich www.dieckmanns.de Musik voll ausleben, SWAN LAKE - DER WELTERFOLG AUS FERNOST

DORTMUND WESTFALENHALLE

ganz ohne den all zu häufig verspürten In Swan Lake vereinen sich Ballett und Artistik

Zwang bekannte 01.01.2010 Songs spielen zu müssen.

Freistil KONZERTHAUS eben! DORMUND

beraubende Akrobatik und klassisches Ballett

zu einer weltweit einzigartigen Show: atem-

Silent Sinners, FESTLICHES Rittershausstraße NEUJAHRSKONZERT 65 „LES MU- umrahmt von Tschaikowskis wunderschöner Musik.

Die besten Tänzer und Akrobaten aus China

44147 Dortmund, SICIENS 20:00 DU LOUVRE Uhr - GRENOBLE, DIRIGENT

MARC MINKOWSKI

bieten eine der bislang spektakulärsten Inszenierungen

von „Schwanensee“.

www.swanlake-show.de

Improtheater

04.04.

Das Konzert ist ein glanzvoller Start in das Jahr

Die 2010 ultimative und damit in das Improshow Jahr der Kulturhauptstadt –

2012 „Blutiger RUHR.2010. Mittwoch“

Die festliche Musik stammt von

Marlowe live Georg über Friedrich die Händel: Schulter Ouvertüre schauen

beim Lösen und »Wassermusik«-Suiten. eines Falles? Ein Beginn: Mord 17:00 Uhr HISTORISCHES CENTRUM | HAGEN

zu »Rodrigo« BIS 24.01.2010

mit einer Barbie-Puppe www.konzerthaus-dortmund.de im Beichtstuhl? UND SIE WERDEN NICHT MEHR FREI - JUGEND

Der Kriminaltango mal als Hip-Hop? IM NATIONALSOZIALISMUS

Unmöglich?! 02.01.2010 - Emscherblut spielt Ihre Zwischen 1933 und 1945 herrschten in Deutschland

die Nationalsozialisten. Sie legten beson-

kühnsten WESTFÄLISCHES Phantasien nach INDUSTRIEMUSEUM, dem Countdown

5-4-3-2-1-los!

ZECHE ZOLLERN II/IV | BÖVINGHAUSEN deren Wert auf die Erziehung von Kindern und

Theater Fletch GEIERABEND Bizzel, Humboldtstr. 45

Jugendlichen. Aus ihnen sollten gläubige, gehorsame

und regimetreue 44&more Bürger – werden. Für

44137 Dortmund, Kulturfreaks 20:00 müssen Uhr umdenken: Die Kulturhauptstadt

2010 wird bereits am 2. Januar auf Vielfalt, Toleranz Die und Party Demokratie ab gab 40! es dabei

07.04. 02.06.

2012 2012

Zeche Zollern eröffnet. Das jedenfalls verkündet keinen Raum. Die NNach Ausstellung dem zeigt, sensationellen

Erfolg Einfluss der Nationalsozialismus ersten „44&more auf Kinder – Die und Par­

welchen

der Geierabend, der stets anarchische Ruhrpottkarneval.

Selbstbewusst und ungefragt behaupten

die beliebten Alternativ-Karnevalisten „Wir Gäste denen ab Lebensbereiche 40 Jahre tanzen von Jungen zu und Rock, Mädchen. Pop,

ty im Jugendliche domicil“, nahm. wird Sie thematisiert jetzt weiter die verschie-

gefeiert.

sind Kulturhauptveranstaltung“. Weitere Informationen

unter www.geierabend.de. vier veranschaulichen Jahrzehnten. den Aber Alltag. auch Sie zeigen die eine aktuel­

Le-

Beat, Viele Funk einzigartige & Soul Bilder aus und den Ausstellungsstücke

vergangenen

len Charts benswelt, und die das Hits Wort aus Freiheit dem nicht Radio kennt. kommen

nicht zu kurz.

Auch 30.4. und 2.6. im domicil, Hansastr. 7-11,

104 TOP

44137 Dortmund, 21:30 Uhr

27.01.2010

KURHAUS BAD HAMM | HAMM

SCHWANENSEE

Kein Jahr ohne St. Petersburger Staatsballett:

Auch 2009 reist das Grand de Ballet von der

Newa an, um die Freunde traditioneller Ballettkunst

mit Tschaikowskys Klassiker „Schwanensee“

zu verwöhnen. Bei den Petersburgern

kann man sicher sein, dass die schönen alten

Geschichten nicht durch verschiedene Eingriffe

verfremdet werden. Ein Highlight, das weder

Ballettliebhaber noch Neueinsteiger verpassen

sollten. Beginn: 20:00 Uhr

29.01.2010

SCALA | LEVERKUSEN-OPLADEN

COMEDY MIT PIET KLOCKE

Mit dem Programm “Das Schwesterntanz

Leben ist schön - gefälligst!“

bittet der seit Die Jahren Tanzparty etablierte und für alle

07.04. 02.06.

beliebte

2012

Comedian

2012

Piet Klocke Pflege in den und Scala Heilberufe!

Club

nach Ärzte, Leverkusen. Pfleger, Er möchte Schwestern, seine Zuschauer Physios und

nach artverwandte dem Auftritt glücklich Berufe. und Natürlich mit einem Lä-sincheln auch wieder Partner in die Nacht und entlassen. Freunde herzlich will­

hier

Beginn: kommen. 19.30 Uhr Bei | www.scala-leverkusen.de

schönem Wetter wird der

Open Air Bereich des Party- und Eventbootes

„Herr Walter“ mitgenutzt.

05.02.2010

JOHANNISKIRCHE Herr Walter, Speicherstraße | HAGEN 90

NEW 44147 YORK Dortmund, GOSPEL STARS 20:30 Uhr, auch 5.5. und 2.6.

Unter der Leitung des großartigen Craig Wiggins

nehmen die New David York Gospel Garrett Stars ihr Publikum

13.04.

mit in eine Welt „Rock temperamentvoller Symphonies“ Musik voller

spiritueller

2012Lebenskraft. Der renommierte In einem mitreißenden Geiger legt

Programm neben lassen seinem sie mit klassischen ihren sensationellen Repertoire

Stimmen immer die schönsten wieder und große bekanntesten Akzente Gos-aupelsongderne erklingen Interpretationen. und bringen die „Gute Bei seinen Nach-

„Aus­

morichtflügen“

unter ihre schafft Zuhörer. er Das stets ist Gospelmusik eine einzigartige

auf Mischung höchstem Niveau! und Beginn: wird 20 dafür Uhr von Publikum

und Presse seit Jahren gefeiert.

06.02.2010 Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm

HAGEN-HOHENLIMBURG 200, 44139 Dortmund, | SCHLOSS 20:00 Uhr HOHEN-

LIMBURG | HOCHZEIT IN SCHWARZ: KRIMI-

DINNER - DAS ORIGINAL

Die Geschichte des schottischen Ashtonburry-

Clans geht weiter: Bei „Hochzeit in Schwarz“,

einem aufregenden Ausflug in die Krimizeit der

60er Jahre, genießen die Teilnehmer ein 4-Gänge-Hochzeitsmenü

der Spitzenklasse im Hause

der Ashtonburrys. Als Teil der Familie sind die

miträtselnden Gäste beim Krimidinner selber

verdächtig, werden in die Irre geleitet oder bewähren

sich sogar als Detektive.

Beginn: 19:00 Uhr | www.ticket-online.de

TOP 107

Tipps-Termine.indd 2

07.12.2009 17:20:59 Uhr


Termine Gastro präsentiert Guide von

Fangesänge

Schauspiel gegen Rechts

14.04.

LOKAL | REGIONAL

BIS 03.01.2010

27.01.2010

26.04.

Ein Fußball-Oratorium

Serdar Somuncu –

2012 Fußball ist DAS Sportereignis WESTFALENPARK DORTMUND

KURHAUS 2012 BAD HAMM „Hassprediger“

| HAMM

weltweit. 16.12.2009 Doch was wäre der Fußball

ohne seine PAULUSKIRCHE Fans und | deren HAMM Gesänge? Sie

erst geben OLIVIA dem MOLINA Fußball - WEIHNACHTSGALA

jene emotionale

Dimension, Olivia die Molina über sammelt, das komponiert Stadion und hinaus interpretiert

seit mehr der als 20 Fußballbegeister­

Jahren Weihnachtslieder

eine Gemeinschaft

ten schafft. aus Lateinamerika. Dieser Begeisterung Aus diesem unerschöpflichen will das

Projekt Fangesänge Repertoire präsentiert nachspüren Olivia Molina und Weihnachtslieder

im

WINTERLEUCHTEN

Der Westfalenpark erstrahlt wieder in anmutigem

Glanz. Bäume, Sträucher, Seen und Wege

werden in Licht getaucht und zu Kulissen formiert.

Der Kaiserhain wird beispielsweise zum

Märchenwald, der Rosengarten scheint als blaue

Lagune und der Zaun an der Buschmühle mutiert

SCHWANENSEE Serdar Somuncu ist ein Hardcore-Comedy-Kabarettist,

ohne St. Petersburger ein Staatsballett: radikaler Belei­

Kein Jahr

Auch 2009 diger, reist der das Grand seinen de Ballet Zuschauern von der Unerhörtes

um die zumutet. Freunde traditioneller Somuncu Ballett-feiert das

Newa an,

kunst Vulgäre, mit Tschaikowskys das Geile, Klassiker das „Schwanensee“

Dabei zu verwöhnen. geht es Bei dem den Petersburgern in Istanbul gebo­

Ungezügelte.

kann man renen sicher Serdar sein, dass Somuncu die schönen nicht alten in erster

der und Gefühle“, die von ihr der komponierte Oper, Werke „Misa Lati-

zur Himmelsleiter. Die Komm Mit Mann!s Geschichten Linie nicht um durch Tabubrüche verschiedene und Eingrif-

Showeffek­

„Kraftwerk

20.04.

zur Aufführung noamericana“ bringen. (lateinamerikanische Messe), mit Die „Komm‘s“ haben im Laufe fe verfremdet te. „Jede werden. Minderheit Ein Highlight, hat das weder ein Recht auf

Theater Dortmund der sie seit 1980 – Opernhaus, alljährlich auf Platz Tournee der geht. alten

2012

Sie 08.01.2010 der Jahre ihren ureigenen Stil Ballettliebhaber persönliche noch Neueinsteiger Beleidigung“. verpassen

Synagoge, zelebriert 44137 Gesang Dortmund, mit Seele und 19:30 Gefühl, Uhr das tief kreiert, ERICH GÖPFERT mit Chris STADTHALLE Tanzza, | UNNA der schwär­

sollten. Theater Beginn: 20:00 Dortmund Uhr – Schauspielhaus

in die Herzen der Zuhörer dringt.

zesten DIE RÜCKKEHR weißen DER Stimme SHAOLIN des Ruhrgebiets, Hiltropwall 33, 44137 Dortmund, 20:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

dem Die Kung unvergleichlichen Fu Show über das Leben Backingchor, der Shaolin der 29.01.2010

auch Mönche: solistisch Eine atemberaubende brilliert und Körperbeherrschung,

spektakuläre groovenden Kampftechniken, Band mit die selbst ihrem COMEDY MIT PIET KLOCKE

der unermüdlich

SCALA | LEVERKUSEN-OPLADEN

23.12.2009

DIECKMANN‘S | DORTMUND

treibendem Eisen zum Brechen Bläsersatz. bringen, und Eine die mystische einzigartige

Mit dem Programm “Das Leben ist schön - ge-

Faszination Soulshow, von Ruhe und und Reminiszenz Meditation - das an ist die fälligst!“ bittet der seit Jahren etablierte und

Das TOP-Magazin präsentiert im Rahmen der

zweiten TOP 40+ PARTY Party LOUNGE:

60er das Erfolgsgeheimnis Soulära. Es steht dieser atemberaubenden

eine lange und beliebte Comedian Piet Klocke in den Scala Club

14.04. 09.06.

Die X-MAS Die Special exklusive Party mit Winnie Tanzparty & Paa´Pa Re schweißtreibende Show. Beginn: 20:00 UhrSoulnacht an! nach Leverkusen. Er möchte seine Zuschauer

2012 2012

feat. Lothar für van die Staa Generation (Saxophon) 40+ auf domicil, Hansastr. 7-11, 44137 Dortmund, 21 Uhr nach dem Auftritt glücklich und mit einem Lächeln

dem Event- 15,- € und Eintritt Partyboot. inkl. Begrüßungsdrink Bei schönem

Wetter immer Beginn ab mit 21.00 Außenbereich. Uhr

Genießen

sie www.dieckmanns.de

einzigartige Atmosphäre und

21.01.2010

DORTMUND WESTFALENHALLE

SWAN LAKE - DER WELTERFOLG AUS FERNOST

wieder in die Nacht entlassen.

Beginn: 19.30 Uhr | www.scala-leverkusen.de

Ausstrahlung der Location im Hafen. In Swan Lake vereinen sich Ballett und Artistik

05.02.2010

Herr Walter, 01.01.2010 Speicherstr. 90, 44147 Dortmund zu einer weltweit einzigartigen Show: atemberaubende

Akrobatik und klassisches Ballett

JOHANNISKIRCHE | HAGEN

21:00 Uhr, KONZERTHAUS auch 12.05. DORMUND und 09.06.

NEW YORK GOSPEL STARS

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT „LES MU-

SICIENS DU LOUVRE - GRENOBLE, DIRIGENT

MARC MINKOWSKI

umrahmt von Tschaikowskis wunderschöner Musik.

Die besten Tänzer und Akrobaten aus China

bieten eine der bislang spektakulärsten Inszenierungen

von „Schwanensee“.

www.swanlake-show.de

Das Konzert ist ein glanzvoller Start in das Jahr

2010 und damit in das Jahr der Kulturhauptstadt

RUHR.2010. Die festliche Musik stammt von

Georg Friedrich Händel: Ouvertüre zu »Rodrigo«

und »Wassermusik«-Suiten. Beginn: 17:00 Uhr

www.konzerthaus-dortmund.de

02.01.2010 Benefiz: From Swing to Soul

20.04.

WESTFÄLISCHES Im diesjährigen INDUSTRIEMUSEUM,

Benefizkonzert

2012 ZECHE präsentiert ZOLLERN der II/IV Lions | BÖVINGHAUSEN Club Dortmund-Phönix

GEIERABEND die Big Band der Polizei

NRW. Als Kulturfreaks Special Guest müssen tritt umdenken: die amerikanische

Sängerin hauptstadt Soleil 2010 wird Niklasson bereits am auf. 2. Januar Die auf

Die Kultur-

temperamentvolle Zeche Zollern eröffnet. Sängerin Das jedenfalls zieht mit verkündet ihrer

hinreißenden der Geierabend, Stimme der stets das anarchische Publikum Ruhrpottkarneval.

ihren Bann. Selbstbewusst Der Erlös und ungefragt der Ver­

behaup-

ganz in

anstaltung ten die fließt beliebten zwei Alternativ-Karnevalisten Langzeitprojekten „Wir

des Lions sind Clubs Kulturhauptveranstaltung“. zu: dem therapeutischen Weitere Informationen

beeinträchtigte unter www.geierabend.de. Kinder und

Reiten für

der Gesundheitsförderung, Sucht- und

Gewaltvorbeugung in Grundschulen.

DASA, Friedrich-Henkel-Weg 1-25

104 TOP

44149 Dortmund, 19:30 Uhr

BIS 24.01.2010

HISTORISCHES CENTRUM | HAGEN

UND SIE WERDEN Max NICHT Raabe MEHR FREI „Küssen - JUGEND

26.04.

IM NATIONALSOZIALISMUS

27.04.

Unter der Leitung des großartigen Craig Wiggins

nehmen die New York Gospel Stars ihr Publikum

mit in eine Welt temperamentvoller Musik voller

spiritueller Lebenskraft. In einem mitreißenden

Programm lassen sie mit ihren sensationellen

Stimmen die schönsten und bekanntesten Gospelsongs

erklingen und bringen die „Gute Nachricht“

unter ihre Zuhörer. Das ist Gospelmusik

auf höchstem Niveau! Beginn: 20 Uhr

kann man nicht alleine“

2012 2012

Zwischen 1933 und Das 1945 klingt herrschten doch in Deutschland

die Nationalsozialisten. aus den 20ern, Sie legten das beson-

klingt HAGEN-HOHENLIMBURG | SCHLOSS HOHEN-

wie ein 06.02.2010

Chansontitel

doch deren wie: Wert Max auf die Raabe! Erziehung Das von fand Kindern auch und Annette

Jugendlichen. Humpe Aus und ihnen entwickelte sollten gläubige, mit ge-dem

DINNER - DAS ORIGINAL

LIMBURG | HOCHZEIT IN SCHWARZ: KRIMI-

Sänger horsame aus und regimetreue dieser einen Bürger Textzeile werden. Für ein Die Geschichte des schottischen Ashtonburrybrandneues

Vielfalt, Toleranz Programm. und Demokratie Die gab Lieder es dabei balancieren

keinen Raum. auf Die dem Ausstellung schmalen zeigt, welchen Grat zwi­

einem aufregenden Kabarett Ausflug in die & Krimizeit Comedy der PoKCal

Clans geht weiter: Gala Bei „Hochzeit zum 8. in Dortmunder

Schwarz“,

28.04.

schen Einfluss Witz der Nationalsozialismus und Wehmut. auf Sie Kinder amüsieren und 60er Jahre, 2012 genießen Der die Dortmunder Teilnehmer ein 4-Gänge-Hochzeitsmenmedy

PoKCal der Spitzenklasse ist der erste im Hause und bislang

Kabarett & Co­

und Jugendliche schmeicheln nahm. Sie dem thematisiert Ohr und die verschiedenen

Lebensbereiche eine Ahnung von Jungen davon, und Mädchen. wie sehr der Ashtonburrys. einzige Kleinkunstpreis Als Teil der Familie sind der die größten

enthalten

trotzdem

die Viele Liebe einzigartige wehtut, Bilder wenn und Ausstellungsstücke

sie in Abwesenheit

veranschaulichen jener zweiten den Alltag. Person Sie zeigen stattfindet,

eine Le-

verdächtig, gerufen, werden wird in die er Irre einmal geleitet oder jährlich be-

verge­

miträtselnden Stadt des Gäste Ruhrgebietes. beim Krimidinner 2005 selber ins Leben

die benswelt, – man die kann das Wort es nicht Freiheit oft nicht genug kennt. sagen – währen ben sich und sogar als im Detektive. Rahmen eines Gala-Abends

zum Küssen dringend erforderlich ist. Beginn: ausgespielt.

19:00 Uhr | www.ticket-online.de

Konzerthaus Dortmund, Brückstr. 21, 44135 Wichern – Kultur- und Tagungszentrum

Dortmund, 20:00 Uhr, auch 27.4.

Stollenstr. 36, 44145 Dortmund, 19:00 Uhr

108 TOP

Tipps-Termine.indd 2

07.12.2009 17:20:59 Uhr


Termine präsentiert von

Gastro Guide

LOKAL | REGIONAL

16.12.2009

PAULUSKIRCHE | HAMM

OLIVIA MOLINA - WEIHNACHTSGALA

Comedy Heinz Gröning –

09.05.

BIS 03.01.2010 „Nr. Heinz Hits“

27.01.2010

2012 WESTFALENPARK Michael Jackson DORTMUNDist der King of KURHAUS BAD HAMM | HAMM

Pop, WINTERLEUCHTEN

Elvis Presley der King of Rock ‚n‘ SCHWANENSEE

Roll, Der und Westfalenpark Heinz Gröning erstrahlt wieder ist der in anmutigem

Glanz. Liedermaching Bäume, Sträucher, mit Seen Gitarre und Wege ohne Auch 2009 reist das Grand de Ballet von der

King of Kein Jahr ohne St. Petersburger Staatsballett:

Comedy

Olivia Molina sammelt, komponiert und interpretiert

Verstärker. werden in Licht Es gibt getaucht einen und Einblick zu Kulissen in for-

die Newa an, um die Freunde traditioneller Ballettkunst

seit mehr als 20 Jahren Weihnachtslieder musikalische miert. Der Kaiserhain Entwicklung wird beispielsweise des unglaub­

zum

aus Lateinamerika. Aus diesem unerschöpflichen lichen Märchenwald, Heinz mit der Rosengarten musikalischen scheint als Experimenten

Lagune aus und seiner der Zaun Frühzeit an der Buschmühle und das mutiert Ge­

blaue

Repertoire präsentiert Olivia Molina Weihnachtslieder

und die von ihr komponierte „Misa Latinoamericana“

heimnis zur Himmelsleiter. wird gelüftet wie aus einem angenensee“

mit Tschaikowskys Klassiker „Schwa-

zu verwöhnen. Bei den Petersburgern

kann man sicher sein, dass die schönen alten

Geschichten nicht durch verschiedene Eingrif-

(lateinamerikanische Messe), mit henden Post Punk, Schlager, Rock ‚n‘ Roll fe verfremdet werden. Ein Highlight, das weder

der sie seit 1980 alljährlich auf Tournee geht. Sie Star, 08.01.2010 der in der Schüler-Band die Herzen Ballettliebhaber noch Neueinsteiger verpassen

Festival zelebriert Gesang Mayday mit Seele 2012 und Gefühl, das tief seiner ERICH Mitschülerinnen GÖPFERT STADTHALLE zerdeppert | UNNA hat, sollten. Beginn: 20:00 Uhr

30.04.

Über in die 50 Herzen (inter-) der Zuhörer nationale dringt. Headliner

Beginn: auf 20:00 fünf Uhr verschiedenen geworden Die Kung ist, Fu Show sondern über das einer Leben der lustigs­

Shaolin

am Ende DIE RÜCKKEHR kein Vorbild DER SHAOLIN für Robbie Williams

2012

29.01.2010

Floors. Nach dem erfolgreichen 20-jährigen

Jubiläum im letzten Jahr feiert MAY­ Schauburg Dortmund, Brückstr. 66, Dortmund MIT PIET Oldiemarathon KLOCKE Dortmund

ten Comedians Mönche: Eine Deutschlands.

atemberaubende Körperbeherrschung,

spektakuläre Kampftechniken, die selbst

SCALA | LEVERKUSEN-OPLADEN

Hit-auf-Hit Party

23.12.2009

COMEDY 19.05.

DAY, die Mutter DIECKMANN‘S aller | DORTMUND Raves, in diesem

2012

Eisen zum Brechen bringen, und die mystische Mit dem Programm „Oldiemarathon“ “Das Leben ist schön in - der gefälligst!lenhalle

Westfa­

Jahr ,,Made Das in TOP-Magazin Germany“. präsentiert Zum Tanz im Rahmen in der

den Mai erwarten zweiten TOP die PARTY Veranstalter LOUNGE: wieder

25.000 Die – 30.000 X-MAS Special Raver. Party Mit: mit Winnie Paul & van Paa´Pa Re

Dyk (Berlin), feat. Sven Lothar Väth van Staa (Frankfurt), (Saxophon) Carl

Cox (London) 15,- € und Eintritt und inkl. Begrüßungsdrink

und …

Westfalenhallen Beginn Dortmund, ab 21.00 UhrRheinlanddamm

200, 44139 www.dieckmanns.de

Dortmund, 18:00 Uhr

Faszination von Ruhe und Meditation - das ist

das Erfolgsgeheimnis dieser atemberaubenden

Show. Beginn: 20:00 Uhr

21.01.2010

DORTMUND WESTFALENHALLE

SWAN LAKE - DER WELTERFOLG AUS FERNOST

bittet Dortmund der seit Jahren bringt etablierte Oldiehits und aus

beliebte mehr Comedian als vier Piet Jahrzehnten Klocke in den Scala Musikvielfalt

Club

nach der Leverkusen. Extraklasse. Er möchte seine Zuschauer

nach Westfalenhallen dem Auftritt glücklich Dortmund, mit Rheinlanddamm

einem Lächeln

200, wieder 44139 in die Dortmund, Nacht entlassen. 19:00 Uhr

Beginn: 19.30 Uhr | www.scala-leverkusen.de

05.02.2010

JOHANNISKIRCHE | HAGEN

NEW YORK GOSPEL STARS

01.01.2010

KONZERTHAUS DORMUND

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT „LES MU-

SICIENS DU LOUVRE - GRENOBLE, DIRIGENT

MARC MINKOWSKI

In Swan Lake vereinen sich Ballett und Artistik

zu einer weltweit einzigartigen Show: atemberaubende

Akrobatik und klassisches Ballett

umrahmt von Tschaikowskis wunderschöner Musik.

Die besten Tänzer und Akrobaten aus China

bieten eine der bislang spektakulärsten Inszenierungen

von „Schwanensee“.

www.swanlake-show.de

Das Konzert ist ein glanzvoller Start in das Jahr

2010 und damit in das Jahr der Kulturhauptstadt

RUHR.2010. Die festliche Musik stammt von

Comedy Georg Friedrich Ingo Händel: Appelt Ouvertüre zu »Rodrigo«

„Göttinnen“

und »Wassermusik«-Suiten. Beginn: 17:00 Uhr

Frei www.konzerthaus-dortmund.de

nach dem Gebot „Liebe dei­

BIS 24.01.2010

06.05.

HISTORISCHES CENTRUM | HAGEN

2012

UND SIE WERDEN NICHT MEHR FREI - JUGEND

ne Nächste“ predigt sich der geläuterte

Comedyrüpel 02.01.2010 nun in die Herzen der Zwischen 1933 und 1945 herrschten in Deutsch-

IM NATIONALSOZIALISMUS

Deutschen. WESTFÄLISCHES Denn wenn INDUSTRIEMUSEUM,

es jemand verdient

hat, ZECHE vergöttert ZOLLERN zu II/IV werden, | BÖVINGHAUSEN dann deren Wert auf die Erziehung von Kindern und

land die Nationalsozialisten. Sie legten beson-

doch jene GEIERABEND rätselhaften Wesen an der Jugendlichen. Aus ihnen sollten gläubige, gehorsame

Revue und regimetreue Musical Bürger 2 – werden. Für

Seite der Männer: Kulturfreaks Frauen! müssen umdenken: So will Ingo Die Kulturhauptstadt

selbsternannter 2010 wird bereits Glaubensstif­

am 2. Januar auf Vielfalt, Reigen Toleranz und großer Demokratie Musical-Hits

gab es dabei

12.05.

Appelt als

ter nichts Zeche mehr, Zollern als eröffnet. dass seine Das jedenfalls Jünger 2012

verkündet keinen Der Raum. große Die Ausstellung Publikumsmagnet zeigt, welchen der

erkennen: der Frauen Geierabend, sind der wahrhaft stets anarchische GÖTTIN­ Ruhrpottkarneval.

die Männer Selbstbewusst können und nur ungefragt noch behaup-

Ein Musical-Potpourri Jugendliche nahm. Sie thematisiert hat Generalprobe,

die verschie-

letzten Einfluss Saison der Nationalsozialismus wird fortgesetzt auf Kinder – Fiktion: und

NEN! Und

beten. So viele ten die verbale beliebten Umarmungen Alternativ-Karnevalisten für „Wir ein Sänger denen Lebensbereiche verliert die von Stimme, Jungen und der Mädchen. Strom

die Frau gab sind es Kulturhauptveranstaltung“. von Ingo Appelt Weitere noch Informationen

ruft alle unter Frauen www.geierabend.de. zum Trost in tom veranschaulichen der Oper“ gibt den Alltag. es nun Sie zeigen doch, eine Le-

der

fällt Viele aus, einzigartige die Vertragsrechte Bilder und Ausstellungsstücke für „Phan­

nie und er

benswelt, die das Wort Freiheit nicht kennt.

seinen Schoß und legt die Männer daneben

übers Knie.

Dietrich-Keuning-Haus, Leopoldstr. 50-58

104 TOP

44147 Dortmund, 18:00 Uhr

Regisseur dreht durch, Rudi, der Hausmeister

hilft wieder mal in jeder Lage ...

Hansa Theater Hörde, Eckardtstr. 4a

44263 Dortmund, 19:30 Uhr

Unter der Leitung des großartigen Craig Wiggins

nehmen die New York Gospel Stars ihr Publikum

mit in eine Welt temperamentvoller Musik voller

spiritueller Lebenskraft. In einem mitreißenden

Programm lassen sie mit ihren sensationellen

Stimmen die schönsten und bekanntesten Gospelsongs

erklingen und bringen die „Gute Nachricht“

unter ihre Zuhörer. Das ist Gospelmusik

auf höchstem Niveau! Beginn: 20 Uhr

Konzert Curtis Stigers

06.02.2010

28.05.

Er ist einer der smartesten Musiker

der Gegenwart | SCHLOSS HOHEN- – und ebenso

HAGEN-HOHENLIMBURG 2012

LIMBURG einer | der HOCHZEIT besten. IN SCHWARZ: Curtis Stigers KRIMI- ist Sänger,

- Saxophonist DAS ORIGINAL und Songwriter. Er be­

DINNER

Die gann Geschichte seine des Karriere schottischen in den Ashtonburry- frühen 1990er

Clans Jahren geht weiter: mit souligen Bei „Hochzeit Popalben. in Schwarz“, Seine Hitsingles

aufregenden „I Wonder Ausflug in Why“ die Krimizeit und „You’re der All

einem

60er That Jahre, Matters genießen die To Teilnehmer Me“ sind ein bis 4-Gänge-Hochzeitsmenvergessen

und der Spitzenklasse ebneten dem im Hause sympathi­

heute un­

der schen Ashtonburrys. Amerikaner Als Teil der den Familie Weg sind an die die Weltspitze.

Heute Gäste beim präsentiert Krimidinner er selber sich leise,

miträtselnden

verdächtig, mit charismatisch-rauchiger werden in die Irre geleitet oder Stimme bewähren

genialem sich sogar Saxophon-Spiel. als Detektive. Als Support

und

Beginn: ist Lizzy 19:00 Uhr Loeb | www.ticket-online.de

dabei.

domicil, Hansastr. 7-11

44137 Dortmund, 20:00 Uhr

TOP 109

Tipps-Termine.indd 2

07.12.2009 17:20:59 Uhr


Kultur

WENN DIE BÜROKRATIE DER

PHANTASIE IM WEG STEHT

Filmemacher Adolf Winkelmann gab im Schauspielhaus sein Debüt als Theaterregisseur

„Schuster, bleib bei deinem Leisten“,

sagt ein Sprichwort, was bedeuten soll,

dass man bei dem bleiben soll, was man

gelernt hat. Doch dass das nicht in jedem

Fall zutrifft, beweist Filmregisseur

Adolf Winkelmann, der mit „Winkelmanns

Reise ins U“ zum ersten Mal im

Theater Regie geführt hat.

Über wohl kein Bauwerk ist in Dortmund

so viel diskutiert worden wie über eben

dieses „U“. Ursprünglich sollte es das

Museum am Ostwall allein beherbergen,

doch für ein Museum allein gebe es kein

Geld, hieß es aus der Landeshauptstadt.

Ein Zentrum für Kreativschaffende sollte

es dann sein. Aber es wurde viel teurer

als geplant, dann noch die Feuchtigkeit

... und immer noch ist es eine Baustelle,

die endgültigen Kosten unklar.

Dank Adolf Winkelmanns „Bilderuhr“

ist es aber mittlerweile zu einem Wahrzeichen

der Stadt geworden, das weit

über die Grenzen Dortmunds hinaus

wirkt. Doch was hat es wirklich mit der

ehemaligen Brauerei auf sich? Welche

Geheimnisse verbergen sich in den 750

Meter tiefen Gewölben? In seiner ersten

Theaterproduktion am Schauspielhaus

geht Winkelmann, der sozusagen „unter

dem U“ großgeworden ist, dieser Frage

nach und unternimmt eine abenteuerliche

und amüsante Reise dorthin. „Winkelmanns

Reise ins U“ hatte am 26. November

2011 Premiere.

Mit sehr viel Witz und kleinen, aber

liebevollen Seitenhieben auf die Politik

geht der Regisseur, der gemeinsam mit

Jost Krüger den gleichnamigen Roman,

der als Grundlage für das Theaterstück

diente, geschrieben hat, der Frage nach,

was passiert, wenn die Politik sich in

die Kunst einmischt, die Bürokratie der

Phantasie im Wege steht. Wir befinden

uns in der Zukunft, irgendwann im 21.

Jahrhundert. Sand, der aus dem Gebiet

um Arnsberg herübergeweht ist, hat die

Stadt nahezu unter sich begraben, vom

U-Turm ist nur noch die Bilderuhr zu

sehen, die läuft und läuft und läuft und

sich nicht abschalten lässt.

„Reiseleiterin“ Uta Holst-Ziegeler nimmt

die Zuschauer mit auf eine abenteuerliche

Reise in die Vergangenheit und versorgt

sie mit den notwendigen „Fakten“

über das Gebäude. Natürlich begegnet

man da einem Künstler namens Winkelmann

- die Ähnlichkeit der Hauptperson

(dargestellt von Axel Holst) mit dem bekannten

Filmregisseur und Autor des

Theaterstücks bzw. des gleichnamigen

Romans, der dem Stück zugrunde liegt,

ist natürlich „rein zufällig“, ebenso wie

sein Freund Krüger (wie immer sehr markant

und überzeugend: Uwe Rohbeck),

ein Schriftsteller, der selbst auch ausgebildeter

Schauspieler ist, natürlich

„überhaupt nichts“ mit dem Co-Autor

des Romans Jost Krüger zu tun hat.

110 TOP


Kultur

Unter dem „U“ findet sich tatsächlich,

nachdem Winkelmann, Krüger und die

Fotografin Bille (Luise Heyer), die alles

mit einer als Brötchen getarnten Kamera

dokumentiert, etliche bürokratische

Hürden überwunden und in die „Katakomben“

des Archivs hinabgestiegen

sind, ein sagenhafter Goldschatz: Filmmaterial,

das mindestens achtzig Jahre

als ist und mit Goldstaub überzogen

wurde. Als Bille es dank modernster

Computertechnik gelingt, das Material

zu entschlüsseln, entpuppt es sich als

ein Film über Tauben, jene, die sich zu

jeder vollen Stunden auf dem Turm tummeln

... Wie kommen denn die dahin?

Und die Gewölbe haben noch weitere Geheimnisse

zu bieten: Als der Bauleiter

(Sebastian Graf) das Trio Winkelmann,

Krüger und Bille verbotenerweise noch

tiefer in die Erde eindringen lässt, stellen

sie fest, dass dort unten Menschen

arbeiten, die die Dortmunder Geschichte

für die Ewigkeit sichern. Dass sie nie so

gut wie nie das Tageslicht sehen, scheint

sie nicht zu stören, haben sie doch dort

unten alles, was sie brauchen.

Mit seiner ersten Arbeit für das Theater

gelingt Winkelmann, der hier Autor

und Regisseur in Personalunion war,

ein sehr amüsantes Werk, in das er

sehr geschickt der Winkelmann auch

Filme mit in die Handlung einflicht,

die dem Ganzen einen realistischen

Anstrich geben und von Pia Maria Mackert

organisch in das Bühnenbild eingearbeitet

wurden. Es ist eine phantasievolle

und phantastische Geschichte,

nach deren Logik man natürlich nicht

in jedem Moment fragen darf. „Ein erfundener

Tatsachenbericht“ eben.

Interview mit

Adolf Winkelmann

Herr Professor Winkelmann, Sie haben

zum ersten Mal im Theater Regie geführt.

Unterscheidet sich die Arbeit am Theater

sehr von der Arbeit am Set?

Film ist Konserve, Theater ist live. Am

Filmset ist alles darauf fokussiert, einen

einzigen optimalen Moment zu erwischen,

einzufangen und zu konservieren.

Theaterproben dagegen müssen den

Beteiligten den Weg zeigen, diesen magischen

Moment bei jeder Aufführung

neu zu erschaffen.

Wie real sind die Personen, die sie auf die

Bühne gestellt haben, zu sehen: Axel Holst

als Winkelmann scheint Ihnen äußerlich

schon sehr nachempfunden zu sein. Oder

war das ein Einfall der von Kostüm- und

Maskenbildner?

Selbstverständlich ist jedes Wort, jede

Geste verbürgt und authentisch. Ich habe

dem wunderbaren Axel Holst sogar

meinen privaten Lieblingspullover angezogen

(braun mit kleinen beigefarbenen

Elefanten) und meine eigene Brille

aufgesetzt. Die letzten vierzehn Tage

vor der Premiere hat er sogar in meiner

Wohnung gewohnt, in meinem Bett

geschlafen und von meinem Tellerchen

gegessen. Also nichts mit zufälliger Namensgleichheit.

Auf der Bühne steht der

wirklich wahre Winkelmann, echter als

ich selbst.

Zwischendurch werden Filmsequenzen

eingeflochten. Sind es Ihre Filme?

Die Filme sind ohne Ausnahme den Installationen

im und am Dortmunder U

entnommen. Das ganze Stück ist sozusagen

um die Zweitverwertung dieser

Filme herum geschrieben.

Trinken Sie bei der Arbeit tatsächlich

Ingwertee?

Ich trinke bei der Arbeit das, was mir

hingestellt wird. In der Tat oft Ingwertee.

Die fürsorglichen Menschen vom

Catering achten auf gesunde Ernährung.

Sie werden die Fachhochschule jetzt leider

verlassen, Ihre Stelle ist bereits ausgeschrieben.

Sind Sie froh, sich jetzt ganz

Ihren Projekten widmen zu können? Wie

sieht Ihre Zukunft aus?

Die Stelle ist ausgeschrieben, dennoch

werde ich die FH noch nicht verlassen.

Ich bin dabei, im Dortmunder U das FH-

Institut für Bewegtbildstudien aufzubauen,

das wird noch ein paar Jahre dauern.

Danke für das Gespräch.

Text: Martina Lode-Gerke

Fotos: Theater Dortmund

Informationen

Vorstellungen finden bis zum 24. Juni

2012 statt. Karten: www.theaterdo.de

oder Telefon 0231/5027222

TOP 111


Kultur

EINE HEIRAT ALS MITTEL

GEGEN DEN STAATSBANKROTT

Im Opernhaus wirbt zur Zeit Graf Danilo um Hanna Glawary in Lehárs „Lustiger Witwe“

Auch wenn es keine aktuellen Anspielungen

gibt: Unwillkürlich denkt der Zuschauer

an Griechenland, wenn Baron

Mirko Zeta in der pontevedrinischen Gesandschaft

den Diplomaten Graf Danilo

Danilowitsch damit beauftragt, dafür zu

sorgen, dass die 800 Millionen, die Hanna

Glawary von ihrem verstorbenen Gatten

geerbt hat, im Lande bleiben, am besten

dadurch, dass die schöne Witwe einen

Landsmann heiratet, ansonsten droht

nämlich der Staatsbankrott ...

Das ist einfach gesagt, schließlich locken

die Millionen die Pariser Charmeure

ebenso wie die schöne Frau, und dann

ist Danilo, der bekanntermaßen gern ins

„Maxim“ geht, auch noch selbst in Hanna

verliebt. Logisch, dass nach einigen

Irrungen und Wirrungen die beiden zueinanderfinden

– sonst wäre es ja keine

Operette.

Auf Unterhaltung spezialisiert

Der auf unterhaltendes Musiktheater

spezialisierte Regisseur Matthias Davids

inszeniert das bekannte Lehár-Werk

denn auch als das, was es ist: ein bunter,

unterhaltsamer Spaß, ohne jegliche Anspielungen

auf aktuelle Begebenheiten

oder Seitenhiebe auf die Politik. So etwas

kommt beim Publikum an.

Im ersten Akt befinden wir uns im Ballsaal

der pontevedrinischen Gesandschaft in

Paris (Bühne: Marina Hellmann), dessen

Zustand vom drohenden Staatsbankrott

kündet: Die Rahmen der überdimensionierten

Gemälde sind ramponiert, die

Tapete löst sich von der Wand, der Billardtisch

(immerhin noch nicht beim

Pfandleiher!) dient Danilo zwischendurch

als Ruhestatt, wenn er sich, gerade

aus dem „Maxim‘s“ kommend und

noch mit der Flasche Schampus in der

Hand, eine Auszeit gönnt.

Der zweite Akt führt in eine Parklandschaft,

deren kitschige Schönheit beinah

parodistische Züge trägt: Natürlich gibt

es den „kleinen Pavillon“, in den sich Valencienne

und ihr Verehrer Camille de

Rossillon zu einem Schäferstündchen zurückziehen,

bewacht von riesigen Engelfiguren,

die im entscheidenden Moment

Luftballons mit Herzchen aufblasen ...

Stimmige Personenführung

Die Personenführung ist in sich stimmig,

allerdings hätte man sich hier und da etwas

mehr Schwung gewünscht. Beeindruckend

und farbig sind die Tanzszenen im

zweiten Akt und mitreißend der Cancan

im „Maxim‘s“ (Choreographie Melissa

King). Die sängerischen Leistungen dagegen

sind sehr unterschiedlicher Qualität:

Allen voran glänzt Christiane Kohl

als Hanna Glawary mit kräftigem, aber

doch lyrisch geführtem Sopran, überzeugend

ist auch Tamara Weimerich als

gewitzte und hintertriebene Valencienne

– fast möchte man ihr glauben, wenn sie

singt „Ich bin eine anständige Frau“ ...

Der wie immer zuverlässige Komödiant

Hannes Brock spielt mit Hingabe den

etwas trotteligen Baron Mirko Zeta, der

erst im allerletzten Moment begreift, was

seine Gattin treibt. Enttäuschend ist Jan-

Friedrich Eggers als Danilo: Äußerlich ein

idealer Danilo, hätte man sich doch mehr

tenoralen Schmelz gewünscht – vieles

klang eher hölzern, und dass sich jemand

von ihm ins „Maxim‘s“ hätte führen lassen

wollen – wohl eher nicht. Auch John

Zuckerman – man hat ihn durch andere

112 TOP


Kultur

Rollen, etwa in „L ‘Eliogbalo“ eigentlich

in guter Erinnerung – erweist sich in der

Rolle des Camille de Rossillon eher als

Fehlbesetzung, er „knödelt“ in der Höhe

und wirkt neben der agilen und pfiffigen

Valencienne eher wie eine Witzfigur.

Keine Walzerseligkeit

Die Dortmunder Philharmoniker agieren

unter der Leitung von Philipp Armbruster

zuverlässig, aber auch hier vermisst

man die schwungvolle Wiener Walzerseligkeit

und den prickelnden Esprit, den

Überschwang, der einen Cancan erst

wirklich zu einem Cancan werden lässt.

Über die musikalischen Unzulänglichkeiten

hinweggetröstet werden die Zuschauer

indes durch die sehr schönen, farbigen

Kostüme von Judith Peter, die nicht

nur „zackige“ Uniformen geschaffen hat,

sondern für den zweiten Akt auch schöne

„pontevedrinische Volkstrachten“ und

bunte Cancan-Kostüme für das Finale.

Fazit: Hingehen lohnt sich!

Text: Martina Lode-Gerke

Fotos: © Björn Hickmann, Stage Picture

ANZEIGE

BETTEN-BORMANN e.K.

Seit über 49 Jahren Ihr Partner für guten Schlaf in Dortmund

Als zertifiziertes Kompetenzzentrum „Gesunder Schlaf“ arbeiten wir eng mit vielen Schlafspezialisten zusammen. Durch die

Kooperation mit Ärzten, Therapeuten und Herstellern sind wir stets auf dem neuesten Stand der Schlafforschung und können

Ihnen so zu einem erholsamen Schlaf verhelfen.

Hamburger Straße 110 | 44135 Dortmund | Telefon: 0231-586 02 84 | www.betten-bormann.de


Kultur

PUMPSHAGEL UND EIN

„QUICKIE“ MIT DEM DIRIGENTEN

Opernchef Jens-Daniel Herzog inszeniert Mozarts „Così fan tutte“

„Così fan tutte“ – So machen es alle

(Frauen): Es ist zunächst der Philosoph

Don Alfonso, der von der notorischen

Untreue des so genannten schwachen

Geschlechts überzeugt ist und im Verlaufe

der dreistündigen letzten da-Ponte-

Opern Mozarts auch die beiden Offiziere

Fernando und Guglielmo von dieser

Weisheit überzeugen kann – doch auch

der geneigte Opernbesucher hat hin und

wieder den Eindruck, dass der Titel,

grammatisch leicht abgewandelt in „tutti“

auch auf die Inszenierung Jens-Daniel

Herzogs zutreffen könnte: Der Opernchef

stellt das „dramma giocoso“ als Theater

auf dem Theater dar. Das ist kein wirklich

neuer Einfall, aber man muss das

Rad ja nicht immer neu erfinden, wichtig

ist, was er draus macht. Und, da war sich

das Publikum der Premiere Ende Januar

einig: Lustig ist es allemal.

Theater auf dem Theater

Wenn der Vorhang aufgeht (Bühne und

Kostüme von Mathis Neidhardt), sieht

man sekttrinkende Chorsänger und Statisten

mit Programmheften in einem

ansonsten ziemlich leeren Saal: Wir befinden

uns im Foyer eines Theaters. Die

himmelblaue „Puppenstube“, die direkt

aus dem Hamburger Ohnsorg-Theater

importiert zu sein scheint und als Bühne

auf der Bühne dient, kann nach vorn in

den Mittelpunkt geschoben und bei Bedarf

auch wieder nach hinten geschoben

werden: Sie dient als Plattform für die

Damen Fiordiligi und Dorabella, auf der

Don Alfonso – er und die beiden Liebhaber

schließen mit den Chorleuten eifrig

Wetten ab – sie im wahrsten Sinne des

Wortes vorführen will.

Die Charaktere lässt Herzog recht scharf

zeichnen: So ringt Eleonore Marguerre

als Fiordiligi, die standhaftere der beiden

Schwestern, sehr glaubhaft mit sich

selbst, bevor sie dem Werben des verkleideten

Fernando (Lucian Krasznec)

nachgibt, während die eher unbekümmerte

Dorabella (Ileana Mateescu) recht

schnell in die Knie geht und mit Guglielmo

im oberen für den Zuschauer nicht

mehr einsehbaren Teil der „Puppenstube“

verschwindet. Gerardo Garciacano

leidet als Guglielmo sichtbar unter der

Untreue Fiordiligis, obwohl er selbst gerade

nur leicht bekleidet wieder aus den

oberen Gefilden aufgetaucht ist.

Mannstolle Despina

Die dankbarste Partie hat in dieser Inszenierung

Julia Amos, die als Despina

für die komischen Momente zu sorgen

hat: Da sind zum einen die schon von

Mozart vorgesehenen Auftritte als Arzt

und Notar, die ihr die Gelegenheit geben,

mit ihrer Stimme Kapriolen zu schlagen,

zum anderen ist das Dienstmädchen bei

Herzog eine ausgesprochene Nymphomanin,

die nicht nur Don Alfonso (herrlich

ironisch und gemein: Christian Sist)

beherzt in den Schritt greift, sondern

auch während ihrer Arie „Una donna a

quindici anni“ (Schon ein Mädchen von

fünfzehn Jahren) in den Orchestergraben

herabsteigt, um sich nacheinander

den Pauker, einen Trompeter, den Solocellisten

und schließlich den Dirigenten

vorzuknöpfen. Letzterem entwindet sie

schließlich den Taktstock, zerrt ihn

über die Brüstung und verschwindet

mit ihm. Die Musiker sind eine Weile auf

sich gestellt, doch bald taucht der musikalische

Leiter (Motonori Kobayashi)

wieder auf: mit aus der Hose hängendem

Hemd und ohne Frack ...

Sicherlich kann ein Regisseur diese Späße

nicht mit jedem Orchester treiben,

aber die Dortmunder Philharmoniker

nehmen es gelassen und musizieren

über weite Strecken zuverlässig und

präzise – die Spritzigkeit, den Spielwitz,

den Mozart vor allem in die Ensembles

gelegt hat, lassen sie aber zuweilen vermissen,

während die Sänger allesamt

hervorragend agieren – allen voran Eleonore

Marguerre als Fiordiligi, die während

ihrer großen Arie „Come scoglio“

gemeinsam mit ihrer Schwester ihre

Liebhaber mit einem Hagel aus Pumps

zu vertreiben sucht – und hinsichtlich

der stimmlichen Leistung bleiben nur

selten Wünsche offen.

Ein herrlicher musikalischer Spaß!

Text: Martina Lode-Gerke

Fotos: ©Thomas M. Jauk/Stage Picture

114 TOP


Kultur

BELLINIS „NORMA“

HAT DEN JOB GEWECHSELT

Die Inszenierung von Enrico Lübbe am Opernhaus: an Langeweile kaum zu überbieten

Es wäre eine schöne konzertante Aufführung:

Bellinis „Norma“, die Geschichte

um die gallische Priesterin, die ein

Verhältnis mit dem Prokonsul der römischen

Besatzer und von ihm zwei Kinder

hat, läuft zurzeit am Opernhaus und

ist musikalisch brillant: In Miriam Clark

findet die Titelpartie eine sehr koloraturgeläufige,

durchaus stimmgewaltige Verkörperung:

Technisch fulminant meistert

die deutsch-amerikanische Sopranistin

die „Kehlkopfakrobatik“, weiß aber sehr

wohl zu differenzieren und lotet feine

musikalische Nuancen aus. Nicht nur

die berühmte Arie „Casta diva“ wird da

zum Hörgenuss. Katharina Peetz ist ihr

als Adalgisa eine kongeniale Widersacherin:

Weich, warm, fast balsamisch

ist ihr Mezzo mit einer Tiefe, die man

der zarten Sängerin von der Optik her

zunächst nicht zutrauen würde. Wen Wei

Zhang präsentiert den Priester Oroveso

und Vater Normas mit sonorem, sehr

angenehmem Bass. Lediglich Mikhail

Vekua als Prokonsul Pollione zeigt sich

(zumindest bei der Premiere) nicht ganz

auf der Höhe: Da war nicht nur der eine

oder andere „Kickser“ vor allem in der

hohen Lage zu verzeichnen, sondern

auch durchaus Mängel in der Intonation.

Die Dortmunder Philharmoniker unter

der Leitung von Lancelot Fuhry musizieren

über weite Strecken zuverlässig, gut

gelingt die Ouvertüre, allmählich schleichen

sich im Verlauf des Abends aber hin

und wieder Ungereimtheiten ein.

Benzin statt Scheiterhaufen

Was die Regie Enrico Lübbes betrifft, so

zeichnet sie sich vor allem dadurch aus,

dass sie kaum stattfindet: Von einigen

mehr oder oft auch weniger humorigen

Einfällen einmal abgesehen – zum Beispiel

landen Norma und Pollione nicht auf

dem Scheiterhaufen, sondern werden –

zeitgenössische Märtyrer lassen grüßen

– mit Benzin übergossen und angezündet

– ist die Personenführung eher fragwürdig.

Da sitzen Adalgisa und Norma in dem

eher wie eine Kirche ausgestatteten Tempel

ganz harmlos und friedlich nebeneinander,

während sie feststellen, dass sie

denselben Mann lieben; stehen, wenn sie

sich Freundschaft schwören, hingegen

ziemlich weit voneinander entfernt.

Norma als Prostituierte

Das Bühnenbild von Henrik Ahr ist zweigeteilt:

Links eine kleine „Umkleidekabine“

für Norma, die dort für den Vollzug

der Riten eingekleidet wird, gleichzeitig

aber auch Kinderzimmer und Schlafzimmer,

rechts der Tempel. Insgesamt ist

das Bühnenbild so angelegt, dass es vielen

Zuschauern die Sicht versperrt, was

bei der Regie aber kein großer Verlust

ist. Im Gegensatz zu dem eher abstraktzeitlosen

und düsteren Bühnenbild rücken

die Kostüme (von Bianca Deigner)

die Inszenierung in die Gegenwart. Und

Norma in ein zweifelhaftes Licht: Sie ist

als Privatperson in einen scheußlich-grünen

Bademantel gekleidet, als Priesterin

trägt sie Perücke, ein lila Cocktailkleid

und Pelzmantel. Vor allem, wenn später

dann auch noch das Kleid weggelassen

wird und unter dem Mantel nur eine Korsage

hervorlugt, drängt sich unweigerlich

der Eindruck auf, man habe es hier

mit einer „Dame“ aus dem horizontalen

Gewerbe zu tun.

Tipp: Hingehen, Augen schließen und die

wirklich exzellenten Sänger genießen!

Text: Martina Lode-Gerke

Fotos: Theater Dortmund

TOP 115


Kultur

Lauf Sehnsucht,

flie he mich,

ve rzie h dich in den hinte rste n Wink el,

ve rste ck Dich im Gestrüpp

meines alltäglichen Wohlbefindens,

lass mich me in Le ben le be n,

raub mir ja nicht die Ruhe,

sonst . . . © Lisa Lysk ava 1980

• Für das Filmprojekt „Standort Sehnsucht“ ist dieser Text

Ausgangspunkt für das Gespräch mit den Protagonisten.

„STANDORT SEHNSUCHT“

EIN FILM VON LISA LYSKAVA

Sehnsucht – das Ruhrgebiet ist in der Geschichte schon öfter für Menschen verschiedener Nationen zum Ort der Sehnsucht

geworden. Die Hoffnung auf Arbeit und bessere Lebensumstände haben die Region geprägt – ob zu Hochzeiten der Industrialisierung

im 19. Jahrhundert oder in den 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts.

Im Film „Standort Sehnsucht – Lebenswelten

/ Innenansicht“ kommen Menschen

zu Wort, die im Ruhrgebiet leben.

Teils Mitgranten, teils in der Region geborene.

Sie erzählen von ihren Sehnsüchten

und ihren Träumen. Der Film

zeigt auf, wie Biografie, Sozialisation und

kultureller Hintergrund die individuellen

Sehnsuchtsbilder beeinflussen.

Die Dokumentation des Gesprächs durch

den Film ermöglicht die Erforschung und

Darstellung unterschiedlicher Welten,

die die Gesprächspartner durch ihre

eigene Reflexion zur Thematik des Textes

entwickelt haben. Dabei beschäftigte

die Filmemacherin vor allem die Frage,

wie unterschiedliche Biografie, Sozialisation

und kultureller Hintergrund sich

in der Auseinandersetzung mit dem Text

zum Ausdruck bringen. Das Wort „Sehnsucht“

bezeichnet gemäß der von Jacob

und Wilhelm Grimm in ihrem „Deutschen

Wörterbuch“ erläuterten Bedeutung den

„Grad eines heftigen und oft schmerzlichen

Verlangens nach etwas, besonders,

wenn man keine Hoffnung hat, das Verlangte

zu erlangen, oder wenn die Erlangung

ungewiss, noch entfernt ist“.

Erlebniswelt

In dem Text wird der Topos „Sehnsucht“

zum Gegenüber bei der Vergewisserung

der Sprechenden über die

eigene Lebenssituation. Für den jeweiligen

Leser entwickelt sich bei der Lektüre

der Bedeutungshorizont des Textes

aus seiner individuellen Biografie

und Erlebniswelt. Der Text kann Auslöser

sein für die Auseinandersetzung

mit den im Alltag des Individuums „begrabenen“

Wünschen. Er ruft die Frage

nach einer Sehnsucht wach, die sich

in der Erfordernis, die eigene Lebenswirklichkeit

zu bewältigen, möglicherweise

nicht zu Wort melden durfte. So

wird die Reflexion über den Inhalt des

Textes einhergehen mit einem Prozess

der Wahrnehmung und Gewahrwerdung

von sich und den gegebenen Lebensumständen.

Durch den Abbruch der Textzeilen

nach dem Wort „sonst“ wird der Leser

des Textes provoziert, seine Phantasie,

seine Vorstellungen, seine Wünsche,

seine Sehnsucht zu formulieren. Er

wird veranlasst, sich dazu zu äußern,

wie er mit der Situation, ein „ungestilltes

Verlangen“ in sich zu spüren, umgeht.

Zugleich öffnet sich durch das

Gespräch ein Raum, sich durch die Benennung

der Wünsche und Träume der

116 TOP


Kultur

Lisa Lyskava

Grenzen der eigenen Lebensgestaltung

bewusst zu werden und Möglichkeiten

der Erweiterung dieses Lebenshorizonts

auszuloten.

Es haben sich Menschen ganz unterschiedlicher

Provenienz mit der Provokation

dieses Textes auseinandergessetzt.

Dabei werden die Zuschauer mit

ihrer Wahrnehmung von dem jeweiligen

Menschen und dem Bild konfrontiert,

das sie sich von ihm machen. Durch

die Begegnung mit dem von ihm formulierten

„Sehnsuchtsprojekt“, seinem

Umgang mit seinen Wünschen und dem,

was ihm die Zuschauer als Sehnsucht,

als sein ungestilltes Verlangen zubilligen.

Sehnsucht des Zuschauers

So kann sich auch der Zuschauer darüber

klar werden, was das Thema

„Sehnsucht“ für ihn selbst bedeutet.

Beim Zuschauer entwickelt sich im

Idealfall ein Prozess der Bewusstwerdung

eigener Sehn-suchtsbilder und

durch den Einblick in die von den Protagonisten

beschriebene Lebenswelt

ein Miterleben, vielleicht sogar Mitfühlen,

das die Welt ganz unterschiedlicher

Menschen füreinander zugänglicher

und vertrauter macht.

Lisa Lyskava: „In dem Filmprojekt

„Standort Sehnsucht“ interessiert es

mich darüber hinaus, Menschen direkt

in den Kunstprozess einzubinden und

daran teilhaben zu lassen. Ich suche

Kommunikationsformen, die außerhalb

der vorgegebenen Strukturen liegen. Damit

eröffne ich eine private und persönliche

Form der Kommunikation zwischen

Fremden und mir im öffentlichen Raum.“

Obwohl der Film „nur“ aus 33 auf rund

drei Minuten gekürzten Interviews besteht,

begibt sich der Zuschauer auf eine

emotionale Achterbahnfahrt zwischen

Lachen, Weinen, Mitfiebern und schockiert

sein. Denn Lisa Lyskava hat es verstanden,

in mühevoller Kleinarbeit die

Essenz aus den oft stundenlang geführten

Gesprächen zu ziehen. Keine leichte

Kost, aber gerade dadurch ungeheuer

intensiv und spannend.

Kinoremiere

Die Kinopremiere des Filmprojekts

„Standort Sehnsucht“ findet am 6. und

7. Mai um 19 Uhr im sweetsixteen-Kino in

der Immermannstr. 29 in Dortmund statt.

Dokumentarfilm, Farbe, DE 2011, 105 Min.,

FSK ohne Angabe, R: Lisa Lyskava

sweetSixteen

Der sweetSixteen Filmclub belebt schon

seit mehr als fünf Jahren die Kulturlandschaft

Dortmunds. Neben Filmklassikern

und solchen, die das Zeug dazu gehabt

hätten, war im Programm immer wieder

Platz für regionale Kleinkunst, Musik und

die eine oder andere Party. Liebe bis ins

Detail – eine gute Umschreibung für die

themenspezifischen Veranstaltungen,

deren Motti sich auch in der Innenraumgestaltung

und dem kostenlosen kulinarischen

Angebot wiederfinden.

Endlich haben die sweeties ihr eigenes

Zuhause bezogen. Mit verbesserter Technik

und medienpädagogischem Angebot

präsentiert sich der Club jetzt im sweet-

Sixteen Kino im Depot. So ist in Dortmund

ein neues Programmkino mit ausgesuchten

neuen, aber auch alten nationalen

und internationalen Filmklassikern

entstanden. Diese werden auf analogen

16mm und 35mm Projektoren dargeboten.

Es knistert und rattert, große Geschichten,

große Leinwand, gemeinsam

erleben – ein wahrer Kinogenuss.

TOP 117


REZENSION

LEKTÜRE AUF DER PARKBANK

Unsere Buchtipps für sonnige Stunden im Park oder auf der Terrasse.

Das Heilige Römische

Reich Deutscher

Nation

gegen Ende des

12. Jahrhunderts:

Ein Streit um

den deutschen

Kaiserthron zwischen

dem Welfenerben

Otto

von Poitou und

Philipp von Schwaben, dem jüngsten

Sohn Friedrich Barbarossas entbrennt,

politische Intrigen, auch Krieg sind an

der Tagesordnung. Und einer, der kräftig

mitmischt, ist Walther von der Vogelweide.

Der Minnesänger, ein Meister

des geschliffenen Wortes, begnügt sich

nicht damit, die Schönheit der Damen

bei Hofe zu besingen: Gern hält er den

Fürsten auch mal einen Spiegel vor. Dabei

bewegt er sich oft auf einem gefährlich

schmalen Grat, denn er ist auf die

Gunst der hohen Herren angewiesen ...

Dennoch kommt auch das Liebesleben

des Dichters nicht zu kurz: Ihm, der

auch sonst nichts anbrennen lässt, begegnet

in Wien einer jungen angehenden

jüdischen Ärztin, die ihm öfter im Kopf

herumspukt, als ihm lieb ist ...

Ein neues spannendes Werk der Meisterin

des historischen Romans Tanja

Kinkel („Die Schatten von La Rochelle“,

„Götterdämmerung“), angereichert

mit vielen Gedichten Walthers (in neuhochdeutscher

Übertragung) – natürlich

sind die Ereignisse nicht alle historisch

verbürgt ...

Tanja Kinkel

Das Spiel der Nachtigall, gebunden

Droemer, 924 Seiten, 24,99 €.

Wieder einmal zu

Gast im schwedischen

Fjällbacka:

Christian Thydell,

eigentlich Bibliothekar,

hat einen

Roman mit dem

Titel „Die Meerjungfrau“

verfasst,

doch die Freude

am Erfolg seines

Erstlings wird getrübt durch Drohbriefe.

Als er dann bei der Präsentation

seines Buches auch noch einen

Strauß weißer Lilien erhält, bricht

er fast zusammen. Stehen diese Briefe

im Zusammenhang mit dem Verschwinden

seines Freundes Magnus

Kjellner?

Als der tot aufgefunden wird, beginnt

für Kommissar Patrick Hedström eine

nervenaufreibende Zeit, denn Thydell

selbst und die Personen, die mit den

beiden in Verbindung stehen, mauern.

Der Leser ahnt schon, dass die Motive

in der Vergangenheit der Freunde

liegen ... Als sich dann auch noch

seine mit Zwillingen hochschwangere

Frau Erica Falck, eine erfolgreiche

Kriminalautorin, in die Ermittlungen

reinhängt, ist Patricks Geduld auf eine

Zerreißprobe gestellt. Und die Nerven

des Lesers auch: Es ist schwierig,

das Buch aus der Hand zu legen. Ein

echter „Pageturner“, den die schwedische

Erfolgsautorin Camilla Läckberg

da vorlegt.

Camilla Läckberg

Meerjungfrau, gebunden

List, 459 Seiten, 19,99 €.

Einen weiteren

historischen Roman

legt Corinna

Neuendorf vor:

Um das Jahr 1502

rebellieren Bauern

gegen die politische

Ordnung,

ihr Auftstand jedoch

wird brutal

niedergeschlagen.

Als sich einer der Anführer des

„Bundschuh“ in das Haus des ehrbaren

Knopfmachers Bruckner und seiner Familie

in Udenheim flüchtet, kommt es

zur Katastrophe: Zwar weiß Bruckner

nicht, wem er da für eine Nacht Unterschlupf

gewährt hat, doch das interessiert

die Soldaren des Bischofs

wenig: Die Eltern der schönen Melisande

werden getötet, ihre Schwester

verschleppt. Die junge Knopfmacherin

macht sich auf die Suche nach ihrer

Schwester und findet sie in Speyer, wo

man sie an ein Hurenhaus verkauft hat.

Melisande selbst findet Unterkunft und

Arbeit bei dem berühmten Knopfmacher

Aloisius Ringhand. Tagsüber arbeitet

sie in der Werkstatt, und nachts

sucht sie nach ihrer Schwester. Wobei

sie ungeahnt Hilfe von Bernhard, dem

Gesellen Ringhands bekommt ... Eine

spannende Geschichte, die auch Einblick

in das Leben mittelalterlicher

Handwerker gibt.

Corinna Neuendorf

Die Knopfmacherin, Taschenbuch

Ullstein, 442 Seiten, 8,99 €.

Neujahrstag im

Jahr 1917: Auf der

zugefrorenen Neva

in St. Petersburg

werden unmittelbar

vor dem

Zarenpalast eine

männliche und eine

weibliche Leiche

entdeckt, die

beide aus dem unmittelbaren

Umfeld der Zarenfamilie

kommen. Irgendjemand will offenbar

die Ermittlungen von Sandro Ruszky

sabotieren, denn er hat plötzlich den

Geheimdienst auf den Fersen. Möglicherweise

die Zarenfamilie selbst? Bei

seinen Nachforschungen geraten Ruszky,

der gerade erst wieder aus seiner

Strafversetzung nach Sibirien zurückgekehrt

ist, und sein Mitarbeiter Pawel

in einen Strudel von Ereignissen, den

sie selbst kaum noch unter Kontrolle

halten können. Und dann ist da noch

die von Ruszky angebetete Ballerina

Maria Popowa, die eine zwielichtige

Rolle bei den Geschehnissen zu spielen

scheint ...

Ein spannender Tanz auf dem Vulkan am

Vorabend der Revolution.

Tom Bradby

Die Toten von St. Petersburg, Taschenbuch,

Heyne, 544 Seiten, 9,99 €.

Text: Martina Lode-Gerke

Cover: Das Copyright liegt bei den jeweiligen

Verlagen.

118 TOP


Rezension

FRÜHLING FÜR DIE OHREN

Nicht nur dem Trällern der Vögel lohnt es zu lauschen – unsere aktuellen CD-Tipps:

Für Fans war er einfach nur „Celi“ –

der rumänische Dirigent Sergiu Celibidache.

Wohl kein anderer hat der

Musikwelt das Werk Bruckners so

zu vermitteln verstanden wie er. Emi

ehrt den vor 15 Jahren verstorbenen

Ausnahme-Musiker jetzt mit einer

Bruckner-Edition, die die Sinfonien 3

bis 9, das „Te Deum“ und die „Messe

Nr. 3 in f-moll“ enthält: Aufnahmen mit

den Münchner Philharmonikern aus

der Philharmonie am Gasteig aus den

achtziger und neunziger Jahren. In der

Tat entfaltet er mit dem Orchester im

ersten Satz der „Fünften“ einen gewaltigen

Klangrausch, in Wagner-Nähe

rückt er die Arbeit des Meisters. Noch

interessanter dürften aber die ebenfalls

enthaltenen Proben-Mitschnitte

der „Neunten“ vom September 1995

sein, die dem Hörer einen Einblick in

die detaillierte Arbeit des Meisters gewähren.

Für Celi-Fans ein absolutes

„Must-Have“.

Celibidache, Münchner Philharmoniker,

Anton Bruckner, Symphonies

3-9, Te Deum, Mass No. 3 in f-minor,

12 Cds, Emi classics 5 099908 557827.

Noch ein musikalisches Vermächtnis

sind die 21 Klavierkonzerte und das

Konzert für zwei Klaviere von Mozart

mit dem Pianisten Christian Zacharias,

die jetzt bei Emi erschienen

sind: Mit so namhaften Dirigenten

und Orchestern wie Sir Neville Marriner

und dem Radio-Sinfonieorchester

Stuttgart, Günter Wand und dem Sinfonieorchester

des Norddeutschen

Rundfunks oder David Zinman und

dem Symphonieorchester des Bayerischen

Rundfunks, beziehungsweise

dem English Chamber Orchestra

sind die Aufnahmen in den achtziger

und neunziger Jahren entstanden.

Das Klavierkonzert, das er gerade

spielt, empfindet Zacharias stets als

das „allerschönste und stimmigste“,

„das einzig denkbare Klavierkonzert“.

Man hört es: Brillante Läufe bestimmen

da beispielsweise den ersten und

letzten Satz des Klavierkonzertes Nr.

21 (KV 467); ungemeine Brillanz kann

man dem Solisten auch im Finale des

Konzertes Nr. 16 (KV 451) und im Kopfsatz

des fünften Klavierkonzertes (KV

175) attestieren. Eine schöne, weitere

Ergänzung der „collector-edition“ von

Emi (www.collector-edition.de).

Mozart, 21 Klavierkonzerte, Konzerte

für zwei Klaviere, Christian Zacharias,

9 CDs, Emi classics 5 0099908 710123.

An dieser Stelle hatten wir schon einmal

auf eine Einspielung der chinesischen

Gitarristin Xuefei Yang hingewiesen.

Auf ihrer neuen CD widmet

sie sich den Konzerten von Johann Sebastian

Bach, die dieser eigentlich für

andere Instrumente geschrieben hatte,

etwa für die Violine (BWV 1041 und

1042) oder das Cembalo (BWV 1052):

Gerade bei Letzterem überzeugt die

unglaubliche klangliche Vielfalt, sodass

sich der Hörer zeitweise fragt, ob

da wirklich nur eine Gitarre spielt ...

Wunderbar gelingt das Präludium in C

aus dem „Wohltemperierten Klavier“,

das unter den Händen von Xuefei Yang

hin und wieder sehr viel farbenreicher

klingt als auf dem Klavier. Sehr klug

ist die Entscheidung, angesichts des

doch eher zarten Klangs der Gitarre

zugunsten eines Streichquartetts auf

ein großes Orchester als Begleiter

zu verzichten: Wunderbar schmiegen

sich die Mitglieder des Elias String

Quartet an den Gitarrenklang an, können

aber durchaus mit großem Volumen

auftrumpfen.

Xuefei Yang, Elias String Quartet,

Bach Concertos, Emi classics 5

099967 901821.

Als im Februar 1933 der Frankfurter

Rundfunk einen Vortrag zum 100. Geburtstag

von Johannes Brahms sendete,

war der Laudator kein anderer

als Arnold Schönberg – erstaunlich

eigentlich, wenn man bedenkt, dass

Schönberg als fortschrittliches „enfant

terrible“ galt, Brahms jedoch als konservativ.

Doch sein Werk hat Schönberg

inspiriert. Unter anderem zu verschiedenen

Bearbeitungen. Seine Orchestrierung

von erstem Brahms‘ Klavierquartett

op. 25 liegt jetzt in einer

neuen Einspielung mit den Berliner

Philharmonikern unter Simon Rattle

vor: Filigran in den kammermusikalischen

und monumental in den großen

sinfonischen Passagen, sehr schwelgerisch

gelingt der dritte Satz, überschäumend

der vierte – man ist versucht,

von einer „Klangorgie“ zu sprechen.

Im positiven Sinne. Fast ebenso

gelingt die ebenfalls im Konzert in der

Berliner Philharmonie aufgenommene

Kammersinfonie Schönbergs.

Brahms / Schönberg, Klavierquartett

Nr. 1, Schönberg, Begleitmusik zu einer

Filmszene, Kammersinfonie Nr.

1, Berliner Philharmoniker, Simon

Rattle, Emi classics 5 099945 781520.

Text: Martina Lode-Gerke, Cover: Das

Copyright liegt bei den Verlagen.

TOP 119


News

Gauck machte 2011 Stippvisite beim Bürgermeister

Zwei Mal war Joachim Gauck, seit Kurzem Bundespräsident, im vergangenen Jahr in Recklinghausen. Einmal redete er bei

den 36. Vestischen Wirtschaftsgesprächen der Sparkasse Vest zum Thema „Freiheit – Verantwortung – Nachhaltigkeit“,

einmal kam er auf Einladung des Presseclubs Vest Recklinghausen. Bei diesem Besuch machte Gauck auch einen Abstecher

ins Büro von Bürgermeister Wolfgang Pantförder. „Joachim Gauck ist eine beeindruckende Persönlichkeit, die offen, klar

und direkt ist – insbesondere im Umgang mit der deutsch-deutschen Vergangenheit und den Verhältnissen in der ehemaligen

DDR“, sagt Pantförder. Gaucks Ziel sei die Einheit der Menschen. Pantförder hält den Theologen und Bürgerrechtler

für eine „gute Wahl“. Pantförder: „Gauck ist ein Präsident, der genau in dieser Zeit das Amt wieder zu dem machen kann,

was man von dem Amt erwartet.“

Trotz Umweltdebatte: Sport wagen!

Professor Dr.-Ing. Michael Ludvik

von der Fachhochschule macht den

Sportwagen unabhängig vom fossilen

Brennstoff

„Man hätte die Software auch an jedem

anderen Wagen entwickeln können“,

berichtet Professor Dr. Michael

Ludvik, „aber der Porsche Spyder bot

sich an, weil man ihn als Bausatz kaufen

kann. Bei anderen Fahrzeugen hätten

wir zuerst das ganze ‚Innenleben‘

entfernen müssen. Außerdem ist es

für die Studierenden spannend, wenn

sie nicht immer nur im Hörsaal sitzen,

sondern erfahren, wie sie ihr Wissen

praktisch anwenden können.“ Und so

ist in der großen Halle an der Sonnenstraße

der „deSpyder“ entstanden, der

Dortmunder Elektro-Spyder“.

Text und Fotos: Martina Lode-Gerke

120 TOP


News

Winterball des ASU/BJU

Im Februar fand wieder der traditionelle ASU/BJU-Winterball der Dortmunder Familienunternehmer

statt. Die Vorsitzende des BJU, Britta Kanngießer (2.v.l.), ihr Stellvertreter

Alexander Benthaus (1.v.l.) und der Vorsitzende des ASU Olaf Becker (2.v.r.) mit

seiner Frau Marzena (1.v.r.) begrüßten die Gäste. Durch das Programm führte unser

Dortmunder Formel-Eins-RTL Moderator und BVB Fan Heiko Wasser, auf dem Bild in

der Mitte mit Frau Susanne. Der diesjährige Tombolaerlös kommt der Dortmunder

Kinderschutzstiftung zugute. Dortmunder Unternehmen stifteten die Preise.

Benefiz-CD

Ende Juli 2011 wurde die Welt schockiert

durch den schrecklichen Terroranschlag

in Norwegen, der zahlreiche Menschenleben

forderte. „Es mag zwar die Tat eines

einzelnen geswesen sein, dennoch

ist es unsere Verpflichtung, auf der Hut

zu sein und Geschehnisse dieser Art mit

allen Mitteln bereits im Keim zu ersticken“.

Willi Meyer hat die fürchterlichen

Ereignisse in seinem Song „Holding Roses

in the Air“ verarbeitet. Der Hamborner

mit Tonstudio auf Mallorca hat den

Song den Opfern des Massakers in Utoya

und Oslo gewidmet. Die Einnahmen aus

dem Verkauf der CD gehen als Spende

an die Hinterbliebenen des Massakers.

Wir verlosen zehn CDs an unsere Leser.

Bitte schreiben Sie bis zum 15. Mai eine

Mail mit dem Inhalt „Holding Roses in

the Air“ an top-gewinn@top-magazin.de

VORSCHAU

In der nächsten Ausgabe:

> Das Glück dieser Erde: Reitsport rund um Dortmund

> Heiß auf Eis: Die coolste Versuchung im Sommer

> Musik im Sektor: Summer in the City

> Ausführlicher Fahrbericht: BMW Maxi-Scooter C 600 Sport

TOP 121


Kolumne

DIE TOP-OHROLOGEN:

Günna und Winnie haun sich aufs Ohr

Winnie: Hallo Günna, wo bisse …?

Günna: Ich bin auf der Autobahn. Aum Rückweg aus Berlin nach

Dortmund

Winnie: Ich wollt ja eigentlich nich übba Fußball reden abba hasse

etwa schon dat Hotel fürs Pokalfinale klargemacht und deine

Endspiel-Tickets geholt?

Günna: Nee, war nur zum Job inne Hauptstadt. Ruhrpott-Beistand

können die da in allen Belangen gut gebrauchen. Abba deine

Idee mittem Endspiel hat wat …

Winnie: Also hasse doch schon Katten und Hotel …

Günna: Optioniert auf jeden Fall. An deiner Stelle würd ich mich

auch ma bald drum kümmern …

Winnie: Läuft …

Günna: Haha, dann feiern wir dies Jahr dat erste Double der Vereinsgeschichte.

Dann kommen zweimal 500.000 Leute zur B1 …

Winnie: Hätt ich nix gegen! Wat sachs du denn zu Klopp verlängert,

Zorc verlängert, Watzke verlängert …

Günna: Die machen alles richtich beim BVB. Es gibt sogar Gerüchte

dat sich die Griechen bei Aki Watzke ne Absage geholt

hamm. Seine Erfolge als Dortmunds Schulden-Sanierer machten

ihn da zum Hoffnungsträger im Kampf gegen die Staatspleite …

Winnie: Der soll ma schön hier bleiben. Blauweiße Farben., kein

Geld und große Klappe gibt’s in Herne-Ost auch. Dat neue Jahr

fing für uns ja mit dem Reus-Deal schon spektakulär an …

Günna: Dat war ein echter Hammer. Mich hat ein Rentner Im Rewe

anne Kasse darauf angesprochen und ganz nebenbei seine

Einkäufe mit aufs Band gepackt. Erst hinterher habbich bemerkt

dat ich beim Quatschen alles für ihn mitbezahlt hab …

Winnie: Hahaha, dat war abba ein teurer Einkauf …

Günna: Egal, der Reus iss jeden Euro wert. Mit dem werden wir

noch besser …

Winnie: Noch besser? Wat soll denn nach dem Double noch kommen?

Günna: Champions-League spielen bis wir’s können …

Winnie: Da iss wat dran …

Günna: Abba wenn wir diese Saison schomma erfolgreich den

Titel verteidigen gehn wir auch entspannter inne Champions-

League …

Winnie: Und der Pokalsieg nach ewigen Zeiten macht die Brust

auch breiter …

Günna: Stimmt. Dat Endspiel machen wir übrigens gegen Mönchengladbach


Winnie: Borussia gegen Borussia klingt super. Dat wär auch für

den Reus besser …

Günna: Der wär so gut drauf dat er vor lauter Freude gleich drei

Eigentore macht …

Winnie: Haha, wenns läuft dann läufts! Ende der Durchsage …

Günna: Jau, mach fettich......

122 TOP

KIRCHHÖRDER BERG 12

44229 DORTMUND (KIRCHHÖRDE)

TELEFON 02 31 / 72 73 73 1


JEDER JAGUAR KANN ETWAS,

DAS

JEDER

MASCHINEN

JAGUAR KANN

NICHT

ETWAS,

KÖNNEN.

DAS MASCHINEN NICHT KÖNNEN.

Ein Jaguar wird nicht konstruiert, sondern erschaffen. Kraftvoll, agil und instinktiv.

• Ein Wahlweise Jaguar wird mit nicht 2.2 Liter konstruiert, Diesel, 3.0 sondern Liter erschaffen. V6 Diesel oder Kraftvoll, 5.0 Liter agil V8 und instinktiv.

7"-Multimedia-Touchscreen

• Wahlweise mit 2.2 Liter Diesel, 3.0 Liter V6 Diesel oder 5.0 Liter V8

Automatikgetriebe mit Jaguar Sequential Shift

• 7"-Multimedia-Touchscreen

Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrleuchten

• Automatikgetriebe mit Jaguar Sequential Shift

Jaguar 400-Watt-Klangsystem

• Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrleuchten

Er • Jaguar wird dafür 400-Watt-Klangsystem

sorgen, dass Sie sich anders fühlen. Er wird dafür sorgen, dass Sie

sich lebendig fühlen. Erleben Sie den Jaguar XF. Lassen Sie sich bewegen.

Er wird dafür sorgen, dass Sie sich anders fühlen. Er wird dafür sorgen, dass Sie

sich lebendig fühlen. Erleben Sie den Jaguar XF. Lassen Sie sich bewegen.

AB MTL.

AB 299,- MTL. €

inkl. 299,- 3 Jahre Garantie €

ohne Kilometerbegrenzung

inkl. 3 Jahre Garantie

ohne Kilometerbegrenzung

* Jaguar XF: Barpreis 44.900 €, mtl. Leasingrate 299,- €, Leasingsonderzahlung 10.000 €, Laufzeit 36 Monate,

Gesamtlaufleistung

* Jaguar XF: Barpreis

30.000

44.900

km.

€,

Ein

mtl.

Angebot

Leasingrate

der

299,-

Jaguar

€,

Bank,

Leasingsonderzahlung

Zweigniederlassung

10.000

der FGA

€, Laufzeit

Bank Germany

36 Monate,

GmbH.

Abbildung

Gesamtlaufleistung

zeigt Jaguar

30.000

XFR

km.

5.0

Ein

L V8

Angebot

Kompressor.

der Jaguar Bank, Zweigniederlassung der FGA Bank Germany GmbH.

Kraftstoffverbrauch

Abbildung zeigt Jaguar

(komb.)

XFR

12,5

5.0 L

– 5,4

V8 Kompressor.

l/100 km; CO2-Emission (komb.) 292 – 149 g/km; CO2-Effizienzklasse: G – A; RL 80/1268/EWG.

Kraftstoffverbrauch (komb.) 12,5 – 5,4 l/100 km; CO2-Emission (komb.) 292 – 149 g/km; CO2-Effizienzklasse: G – A; RL 80/1268/EWG.

PREMIUM CARS PETERS GMBH & CO. KG

PREMIUM CARS PETERS GMBH & CO. KG

Hannöversche Str. 44 • 44143 Dortmund www.premiumcars.de • info@premiumcars.de

Sven Hannöversche Berger: Tel.: Str. 0231 44 • 91204096 44143 Dortmund • berger@premiumcars.de

www.premiumcars.de • info@premiumcars.de

Peter Sven Berger: Hengstenberg: Tel.: 0231 Tel.: 91204096 0231 91204042 • berger@premiumcars.de

• hengstenberg@premiumcars.de

Peter Hengstenberg: Tel.: 0231 91204042 • hengstenberg@premiumcars.de


Wählen Sie erst den Juwelier

und dann den Schmuck!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine