Aufrufe
vor 2 Jahren

Souffleuse-Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller-Herbst/Winter2015.pdf

Die Souffleuse ist die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller Heidelberg. Sie informiert über die verschiedenen Veranstaltungen des Theaters im Bereich Schauspiel, Musik, Tanz, Workshop, Lesung etc. Das Theater befindet sich in der Seminarstraße 3 [Ecke Kettengasse] in der Altstadt Heidelbergs. Für den termingerechten Ablauf des angekündigten Programms und für dessen Inhalt trägt der Herausgeber keine Verantwortung. Die Zeitschrift und deren Inhalt sind Eigentum der Autoren und Herausgeber. Theater im Romanischen Keller 2015

19. November Theater

19. November Theater im Romanischen Keller 19.30 Uhr LitOff e.V. Plateau 2 Erlesen, abstrus, geheimnisvoll Elegant erzählte Prosa, hintergründige Lyrik, akzentuierte Performance: Dieser Abend erfordert Zuhörer, die tiefergehende Texte jenseits des Mainstream genießen wollen. Garantiert frei von Poetry-Slam, Regionalkrimis und Gebrauchslyrik. Die Autorengruppe Literatur- Offensive bittet wieder die Freunde des Wortes in das Theater im Romanischen Keller. Diesmal unter anderem mit einer Hommage an Olaf Bilius. Der in Rumänien geborene Autor setzte mit dem "Heidelberger Transrealismus" einen Akzent im gesellschaftskritischen Social Beat. Autorinnen und Autoren der LitOff präsentieren seine Stücke in einer performanten Aufführung. Sein Werk „Die andere Seite“ zeigt eine zeitspezifische Lyrik, die eine besondere Sprache hat, ganz im Sinne des transrealistischen Manifests. Darüber hinaus präsentieren weitere Autoren ihre außergewöhnlichen Texte auf der Bühne des Romanischen Kellers. Dieser Abend erfordert Zuhörer, die sich im zweiten Plateau gut auf- und angehoben fühlen. Denn die leichte Literatur finden Sie überall sonst. Eintritt: 6€ / 4€ www.litoff.de 19

27. November Theater im Romanischen Keller 20 Uhr Noche Andaluza Hommage á F.G. Lorca eine Andalusische Nachteine einzigartige musikalische Live Hommage mit der Poesie F.G. Lorcas, Flamenco und spanischer Klassik Keine Musik hat Lorca so inspiriert wie der Flamenco, dem die Gitarre und der Gesang des Gitarristen intensiven Ausdruck verleiht. Doch erst durch die Verbindung mit dem Tanz in seiner stolzen und zugleich intensiven Form gewinnt das Ganze an Gestalt und Ausdruck. In seiner Spartanischen und kargen Form untermalt die Flamenco Gitarre zugleich die lyrischen Passage aus Lorcas Gedichten. Der Zuhörer und Betrachter wird unversehens in die Campos und Dörfer Andalusiens versetzt. Eintritt: 12,- / 8,- Reservierung: www.dancing-thaimassage.de FB: Afro Culture Dance 20

Souffleuse 1/2016 Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse 1/2017 - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse 2017/18 - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller
Souffleuse 2/2016 Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Herbst/Winter 2016
Souffleuse - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Sommersemester 2015
Programmheft HEIDELBERGER THEATERTAGE 2016
Souffleuse - Die Programmzeitschrift des Theaters im Romanischen Keller, Sommersemester 2014