21.04.2017 Aufrufe

Tre Torri Verlagsprogramm - Selection - Herbst 2017

Liebe Freunde des guten Geschmacks, ich freue mich, Ihnen in dieser neuen Verlagsvorschau einige echte Leckerbissen für den Herbst zu servieren. Mit Thomas Anders haben wir nicht nur einen internationalen Star als Autoren gewinnen können, sondern einen außerordentlich sympathischen Menschen und hervorragenden Hobbykoch. „Modern Cooking – Einfach, lecker, anders“ heißt sein Erstlingswerk und hat für mich absolutes Bestseller-Potenzial. Herzhaft Backen – man mag es kaum glauben – steht auf dem aktuellen Cover aus der BEEF! Reihe Meisterstücke für Männer. Da werden sich einige Herren am Buchregal ungläubig die Augen reiben. Doch es würde nicht BEEF! draufstehen, wenn nicht auch viel Beef drin wäre. Also locker, meine Herren und ran an den Ofen. „Frenzels Weinschule“ ist mir eine Herzensangelegenheit. Mein ganzes Leben habe ich mich intensiv mit Wein beschäftigt. Als Sommelier, als Weinhändler, aber am liebsten als Genießer. Ein wichtiger Aspekt meiner Leidenschaft für den Wein liegt in der Begeisterung anderer für das Thema durch die verständliche und praxisbezogene Vermittlung von Weinwissen. Aus meiner Leidenschaft ist nun dieses Buch entstanden. Die beliebten und erfolgreichen TV-Shows „Das große Backen“ und „The Taste“ sind echte Publikumsmagneten. Ich bin mir sicher, die Bücher zu den Sendungen werden dem in nichts nachstehen. Seit 50 Jahren hält die Küche des Restaurants „Auberge de l’Ill“ der Familie Haeberlin durchgängig drei Michelin-Sternen. Seit 1976 führt Marc Haeberlin das einmalige Familienunternehmen fort. Grund genug ihm eine Kochlegende zu widmen. Freuen Sie sich auf unser Herbstprogramm 2017! Herzlichst, Ihr Ralf Frenzel

Liebe Freunde des guten Geschmacks,
ich freue mich, Ihnen in dieser neuen Verlagsvorschau einige echte Leckerbissen für den Herbst zu servieren.

Mit Thomas Anders haben wir nicht nur einen internationalen Star als Autoren gewinnen können, sondern einen außerordentlich sympathischen Menschen und hervorragenden Hobbykoch. „Modern Cooking – Einfach, lecker, anders“ heißt sein Erstlingswerk und hat für mich absolutes Bestseller-Potenzial.

Herzhaft Backen – man mag es kaum glauben – steht auf dem aktuellen
Cover aus der BEEF! Reihe Meisterstücke für Männer. Da werden sich einige Herren am Buchregal ungläubig die Augen reiben. Doch es würde nicht BEEF! draufstehen, wenn nicht auch viel Beef drin wäre. Also locker, meine Herren und ran an den Ofen.

„Frenzels Weinschule“ ist mir eine Herzensangelegenheit. Mein ganzes Leben habe ich mich intensiv mit Wein beschäftigt. Als Sommelier, als Weinhändler, aber am liebsten als Genießer. Ein wichtiger Aspekt meiner Leidenschaft für den Wein liegt in der Begeisterung anderer für das Thema durch die verständliche und praxisbezogene Vermittlung von Weinwissen. Aus meiner Leidenschaft
ist nun dieses Buch entstanden.

Die beliebten und erfolgreichen TV-Shows „Das große Backen“ und „The Taste“ sind echte Publikumsmagneten. Ich bin mir sicher, die Bücher zu den Sendungen werden dem in nichts nachstehen. Seit 50 Jahren hält die Küche des Restaurants „Auberge de l’Ill“ der Familie Haeberlin durchgängig drei Michelin-Sternen. Seit 1976 führt Marc Haeberlin das einmalige Familienunternehmen fort. Grund genug ihm eine Kochlegende zu widmen.

Freuen Sie sich auf unser Herbstprogramm 2017!
Herzlichst,
Ihr Ralf Frenzel

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Foto Stephan Pick<br />

H E R B S T 2 0 1 7<br />

DAS SCHMECKT, ANDERS!<br />

Er singt, ist mega sympathisch und<br />

ein absoluter Weltstar.<br />

Mit „Modern Cooking“ stellt<br />

Thomas Anders unter Beweis, dass er<br />

auch noch hervorragend kochen kann.<br />

> mehr auf Seite 6<br />

IST DA FLEISCH DRIN?<br />

Ja, denn wo BEEF! draufsteht ist<br />

auch Beef drin. Band 7 liefert<br />

auf herzhafte Weise den<br />

Gegenentwurf zu Vanillekipferl und<br />

Bethmännchen.<br />

> mehr auf Seite 16<br />

KEIN BOCK AUF SCHULE?<br />

Garantiert doch, wenn Ralf Frenzel<br />

zum Unterricht bittet.<br />

Endlich wird Wein verständlich<br />

erklärt, mit Praxisbezug und vielen<br />

wertvollen Tipps.<br />

> mehr auf Seite 28


I 0 1<br />

H E R B S T 2 0 1 7<br />

2830<br />

N O V I T Ä T E N : E S S E N<br />

06 THOMAS ANDERS<br />

10 DIE KOCHPROFIS<br />

On Tour in Deutschland<br />

12 DAS GROSSE BACKEN<br />

Deutschlands bester Hobbybäcker<br />

16<br />

MEISTERSTÜCKE<br />

20<br />

22<br />

24<br />

25<br />

25<br />

MODERN COOKING<br />

14 THE TASTE<br />

Die besten Rezepte aus Deutschlands größter Kochshow<br />

BEEF! HERZHAFT BACKEN<br />

FÜR MÄNNER, BAND 7<br />

DIE KOCHLEGENDE MARC HAEBERLIN<br />

Süddeutsche Zeitung Gourmet Edition<br />

KULINARISCHE INTELLIGENZ VON JÜRGEN DOLLASE<br />

Süddeutsche Zeitung Gourmet Edition<br />

CHINA<br />

Die Küche des Herrn Wu<br />

FRANKREICH<br />

Die Küche der Brasserie Mon Amie Maxi<br />

ITALIEN<br />

Die Küche der Marchesa Guerrieri Gonzaga<br />

N O V I T Ä T E N : T R I N K E N<br />

FRENZELS WEINSCHULE<br />

MIXOLOGY BAR GUIDE NO. 7<br />

Können<br />

Rezepte<br />

Geschichten<br />

erzählen?<br />

Können Köche<br />

Geschichten<br />

erzählen?<br />

Können Marken<br />

Geschichten<br />

erzählen?<br />

Ja, bei TRE TORRI<br />

Liebe Freunde des guten Geschmacks,<br />

ich freue mich, Ihnen in dieser neuen Verlagsvorschau einige echte<br />

Leckerbissen für den <strong>Herbst</strong> zu servieren.<br />

Mit Thomas Anders haben wir nicht nur einen internationalen Star<br />

als Autoren gewinnen können, sondern einen außerordentlich sympathischen<br />

Menschen und hervorragenden Hobbykoch. „Modern<br />

Cooking – Einfach, lecker, anders“ heißt sein Erstlingswerk und hat<br />

für mich absolutes Bestseller-Potenzial.<br />

Herzhaft Backen – man mag es kaum glauben – steht auf dem<br />

aktuellen Cover aus der BEEF! Reihe Meisterstücke für Männer.<br />

Da werden sich einige Herren am Buchregal ungläubig die Augen<br />

reiben. Doch es würde nicht BEEF! draufstehen, wenn nicht auch<br />

viel Beef drin wäre. Also locker, meine Herren und ran an den Ofen.<br />

„Frenzels Weinschule“ ist mir eine Herzensangelegenheit. Mein<br />

ganzes Leben habe ich mich intensiv mit Wein beschäftigt. Als<br />

Sommelier, als Weinhändler, aber am liebsten als Genießer. Ein<br />

wichtiger Aspekt meiner Leidenschaft für den Wein liegt in der<br />

Begeisterung anderer für das Thema durch die verständliche und<br />

praxisbezogene Vermittlung von Weinwissen. Aus meiner Leidenschaft<br />

ist nun dieses Buch entstanden.<br />

Die beliebten und erfolgreichen TV-Shows „Das große Backen“<br />

und „The Taste“ sind echte Publikumsmagneten. Ich bin mir sicher,<br />

die Bücher zu den Sendungen werden dem in nichts nachstehen.<br />

Seit 50 Jahren hält die Küche des Restaurants „Auberge de l’Ill“<br />

der Familie Haeberlin durchgängig drei Michelin-Sternen. Seit 1976<br />

führt Marc Haeberlin das einmalige Familienunternehmen fort.<br />

Grund genug ihm eine Kochlegende zu widmen.<br />

Freuen Sie sich auf unser <strong>Herbst</strong>programm <strong>2017</strong>!<br />

Herzlichst,<br />

Ihr Ralf Frenzel<br />

G E S A M T V E R Z E I C H N I S<br />

32<br />

54<br />

68<br />

ESSEN<br />

TRINKEN<br />

GENUSS<br />

KONTAKTE<br />

TRE TORRI in Vertriebskooperation mit GU


I 0 3<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A) € 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

€ 25,00 (D) I € 25,70 (A)<br />

DIE FILETSTÜCKE<br />

Unsere Bestseller, topaktuell und<br />

zeitlos. Nicht alle mit Fleisch, dafür<br />

aber mit großer Fangemeinde.<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)


LÖFFELCHENSTELLUNG?<br />

Das geht dann doch etwas weit,<br />

obwohl niemand enger mit den<br />

Protagonisten der deutschen und<br />

internationalen Kulinarikszene<br />

kuschelt als wir.


0 6 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S n o v iAtBäSt C eHsNs IeT n T I 0 7<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

DER SYMPATHISCHE SÄNGER,<br />

MUSIKPRODUZENT UND<br />

SONGSCHREIBER WECHSELT<br />

FÜR SEIN ERSTES KOCHBUCH<br />

VOM MUSIK- INS KOCHSTUDIO.<br />

PR-TERMINE <strong>2017</strong><br />

ZDF-FERNSEHGARTEN<br />

Live am 9. Juli<br />

ZDF LEUTE HEUTE<br />

Ausstrahlung in KW 28<br />

ARD BRISANT<br />

Ausstrahlung zur Buchmesse in KW 41<br />

WEITERE PR-TERMINE IN PLANUNG<br />

Foto Johannes Grau


0 8 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S<br />

n o v i t ä t e s s e n I 0 9<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

ÜBER DEN AUTOR<br />

Über den Popsänger (u. a. „Modern Talking“), Musikprodu<br />

zent und Songwriter Thomas Anders glaubt man,<br />

vieles zu wissen. Aber dass er leidenschaftlich gern am<br />

Herd oder Grill steht? Dass er auf seinen Reisen kulinarische<br />

Inspirationen sammelt, um daraus eigene Gerichte<br />

zu entwickeln? Eine bisher unbekannte Seite, die er jetzt<br />

in seinem ersten Kochbuch von sich zeigt. Mit seinen Hits<br />

und Bühnenshows begeistert der „Gentleman of Music“<br />

unzählige Fans, der Privatmensch mit seinen kulinarischen<br />

Kreationen Familie und Freunde.<br />

• Anzeigenkampagnen in Print- und Online-Medien<br />

• unser Autor hat über 150.000 Facebook-Fans<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

SPITZENTITEL<br />

MODERN COOKING<br />

EINFACH, LECKER, ANDERS<br />

Thomas Anders<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-022-6<br />

[WG 1455]<br />

Erscheinungstermin: 10. Oktober <strong>2017</strong><br />

Foto Johannes Grau<br />

DAS LEBEN LIEBEN<br />

UND GENIESSEN!<br />

Thomas Anders wechselt für sein erstes Kochbuch vom<br />

Ton- ins Koch studio. Der leidenschaftliche Hobbykoch<br />

zelebriert dort seine regionale Allroundküche mit mediterranem<br />

Einfluss und macht den Genuss zum Star!<br />

Rezeptideen findet der sympathische Sänger on Tour<br />

auf der ganzen Welt. Reiseentdeckungen, Geschmackserlebnisse,<br />

exotische Zutaten und Gewürze überträgt er<br />

auf die heimische Küche und schafft einen Mix aus vertrauten<br />

Basics und spannenden Einflüssen. Mit rund<br />

80 Rezepten und zahl reichen Fotos, gewährt er nicht<br />

nur Einblicke in seine kulina rische Welt, sondern auch in<br />

seine Lebensmittelpunkte Ibiza und Deutschland.<br />

Ob hauseigenes Insel-Dressing, Hähnchen- Erdnuss-<br />

Gulasch oder Orangen-Zander mit Apfel-Lauch-<br />

Gemüse Thomas Anders beweist echten Kochstil!<br />

WWW.THOMAS-ANDERS.COM<br />

WWW.FACEBOOK.COM/THOMASANDERSOFFICIAL


1 0 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S<br />

n o v i t ä t e s s e n I 1 1<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

SPITZENTITEL<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

DIE KOCHPROFIS<br />

ON TOUR IN DEUTSCHLAND<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-023-3<br />

[WG 1455]<br />

Erscheinungstermin: 10. Oktober <strong>2017</strong><br />

Foto RTL II / Magdalena Possert<br />

LONGSELLER<br />

ÜBER 100.000<br />

VERKAUFTE EXEMPLARE<br />

MIT DEN<br />

KOCHPROFIS AUF<br />

DEUTSCHLANDREISE!<br />

Geballte Kochkompetenz on Tour – von ihren Reisen<br />

durch Deutschland bringen die Kochprofis wieder jede<br />

Menge Rezepte lokaler Klassiker mit. Gesammelt im<br />

mittlerweile fünften Band der erfolgreichen Kochbuchreihe<br />

finden sich vom Labskaus über Kirschenmichel<br />

und Schäufele bis hin zu Grünkohl mit Pinkel die bekanntesten<br />

Vertreter der Regionalküche. Für alle Kochbegeisterten<br />

und heimischen Küchenrebellen: Auf zum<br />

Wochenmarkt und ran an den Herd!<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A) € 19,90 (D) | € 20,50 (A) € 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

WWW.RTL2.DE/KOCHPROFIS<br />

WWW.FACEBOOK.COM/DIEKOCHPROFIS


1 2 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S<br />

n o v i t ä t e s s e n I 1 3<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

Buch<br />

zur<br />

5. Staffel<br />

HIGHLIGHTTITEL<br />

Foto SAT.1/Claudius Pflug; © <strong>2017</strong> SAT.1, Lizenz durch: ProSiebenSat.1 Licensing GmbH www.prosiebensat1licensing.de<br />

BÜCHER DER MODERATORIN ENIE VAN DE MEIKLOKJES<br />

ÜBER 150.000<br />

VERKAUFTE EXEMPLARE<br />

Titeländerung vorbehalten Illu: mrswilkins-fotolia.com<br />

DAS GROSSE BACKEN<br />

DEUTSCHLANDS BESTER<br />

HOBBYBÄCKER<br />

128 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

19,0 × 25,0 cm | Hardcover<br />

€ 14,95 (D) | € 15,40 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-026-4<br />

[WG 1457]<br />

Erscheinungstermin: 7. November <strong>2017</strong><br />

• die Sendung erreichte 2016 im Schnitt 19,8% MA (Frauen 14-49)<br />

• das Programmhighlight am Sonntagvorabend<br />

HOBBYBÄCKER<br />

AUFGEPASST!<br />

Das Siegerbuch zur erfolgreichen Show „Das große<br />

Backen“ trumpft wieder auf! Kreative Ideen aus Zucker,<br />

Mehl und Marzipan werden durch Deutschlands beste<br />

Hobbybäcker in zauberhafte Backkunstwerke verwandelt.<br />

Die besten Rezepte des Staffelsiegers und<br />

die Lieblingsrezepte der Kandidaten machen auch aus<br />

Backneulingen echte Meister und liefern Tortenprofis<br />

neue Ideen und Dekotipps. Mit dem Backbuch zur<br />

Sendung die schönsten Backabenteuer erneut erleben.<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A) € 19,90 (D) | € 20,50 (A) € 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

WWW.SAT1.DE/TV/DAS-GROSSE-BACKEN.DE


1 4 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S<br />

n o v i t ä t e s s e n I 1 5<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

Buch<br />

zur<br />

5. Staffel<br />

HIGHLIGHTTITEL<br />

• Die Show erreichte 2016 knapp 7 Mio. Zuschauer<br />

• Die „The Taste-Jury“ besteht auch <strong>2017</strong> wieder aus<br />

4 europäischen Spitzenköchen<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

THE TASTE<br />

DIE BESTEN REZEPTE AUS DEUTSCHLANDS<br />

GRÖSSTER KOCHSHOW<br />

128 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

19,0 × 25,0 cm | Hardcover<br />

€ 14,95 (D) | € 15,40 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-027-1<br />

[WG 1455]<br />

Erscheinungstermin: 9. Dezember <strong>2017</strong><br />

Foto Johannes Grau<br />

Foto: SAT.1/Bene Müller; © <strong>2017</strong> SAT.1, Lizenz durch: ProSiebenSat.1 Licensing GmbH www.prosiebensat1licensing.de<br />

SAT.1 – THE TASTE –<br />

DIE SENDUNGSHIGH-<br />

LIGHTS FÜR ZUHAUSE<br />

Für Fans der Sendung und Kochbegeisterte gleichermaßen<br />

gibt es hier gesammelt in einem Band die<br />

besten Siegerrezepte der fünften Staffel. Anschaulich<br />

erklärt und mit vielen Praxistipps zu Vor- und<br />

Zubereitung versehen, überzeugen die Gerichte sogar<br />

die heimische Jury. Dazu liefern zahlreiche Fotos und<br />

Anekdoten einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen<br />

einer der spannendsten und erfolgreichsten Kochshows<br />

Deutschlands.<br />

WWW.SAT1.DE/TV/THE-TASTE


1 6 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S<br />

n o v i t ä t e s s e n I 1 7<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

BLUTPUDDING<br />

Foto Peter Schulte


1 8 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S<br />

n o v i t ä t e s s e n I 1 9<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

SPITZENTITEL<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

BEEF! HERZHAFT BACKEN<br />

MEISTERSTÜCKE FÜR MÄNNER<br />

254 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-011-0<br />

[WG 1455]<br />

Erscheinungstermin: 07. November <strong>2017</strong><br />

Foto Peter Schulte<br />

LONGSELLER<br />

ÜBER 50.000<br />

VERKAUFTE EXEMPLARE<br />

BLUTWURSTSTRUDEL MIT<br />

MAJORANSAUCE<br />

LASS DICH GEHEN!<br />

Die Küche wird zum <strong>Tre</strong>ibhaus. In der richtigen Form<br />

lässt sich hier Fleischeslust erst richtig ausleben. Wälze<br />

kostbares Fleisch leidenschaftlich in Mehl, und hilf<br />

ihm in den kleinen Teigmantel. Rollen ausdrücklich<br />

erwünscht! Meistere Sauer-, Brand- und Mürbeteig,<br />

und werde zum Steuermann von Ober- und Unterhitze.<br />

On top gibt es Wissenswertes zu Grundzutaten, Triebmitteln<br />

und Küchengeräten. BEEF! Herzhaft backen –<br />

das erste Backbuch, garantiert nicht glutenfrei!<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A) € 39,90 (D) | € 41,10 (A) € 39,90 (D) | € 41,10 (A) € 39,90 (D) | € 41,10 (A) € 39,90 (D) | € 41,10 (A) € 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

WWW.BEEF.DE<br />

WWW.FACEBOOK.COM/BEEF.DE


2 0 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S<br />

n o v i t ä t e s s e n I 2 1<br />

• DAS JUBILÄUM:<br />

seit 50 Jahren 3 Sterne<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

KOCHLEGENDE<br />

MARC HAEBERLIN<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-028-8<br />

[WG 1455]<br />

Erscheinungstermin: 07. November <strong>2017</strong><br />

Foto Guido Bittner<br />

WEITERE TITEL IN DIESER REIHE<br />

DER MYTHOS AUS<br />

FRANKREICH<br />

Aus einem Landgasthaus in Illhaeusern erschuf die Familie<br />

Haeberlin über mehrere Generationen hinweg eine kulinarische<br />

Oase, die seit einem halben Jahrhundert durchgängig<br />

mit drei Sternen ausgezeichnet wird. Die Begeisterung und<br />

Leidenschaft für saisonale Produkte, tief verwurzelt in der<br />

elsässischen Heimat, nimmt Marc Haeberlin von Kindesbeinen<br />

an in sich auf. Mit seiner modernen Interpretation traditioneller<br />

Gerichte schafft er es, der Spitzengastronomie seine<br />

eigene Prägung zu geben. Nach Hans Haas verrät hier nun<br />

die zweite Kochlegende, Marc Haeberlin, 35 seiner legendären<br />

Rezepturen – eine wahre Hommage an die elsässische Küche.<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

€ 79,90 (D) | € 82,30 (A) € 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

WWW.AUBERGE-DE-L-ILL.COM


2 2 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S<br />

n o v i t ä t e s s e n I 2 3<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

ÜBER DEN AUTOR<br />

Seit der bekannte Restaurantkritiker vor bald 30 Jahren in Paris<br />

(wo sonst?) den Genuss kulinarischer Köstlichkeiten und<br />

damit seine wahre Berufung entdeckte, arbeitet er unermüdlich<br />

daran, das kulinarische Bewusstsein seiner Mitmenschen<br />

zu erweitern. Als ehemaliger Rockmusiker, der zudem<br />

in jüngeren Jahren die schönen Künste (ja, auch Philosophie!)<br />

studierte und malte, zeigt er sich nicht grundsätzlich dem „Fast<br />

Food“ abgeneigt – allerdings nur, wenn es denn ordentlicher<br />

Qualität ist. Der gebürtige Oberhausener schreibt seit 1999<br />

für die FAZ; seine Artikel und Kolumnen finden sich darüber<br />

hinaus in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung sowie<br />

im Magazin Der Feinschmecker, und er ist Autor zahlreicher<br />

Bücher. Im TRE TORRI Verlag erscheinen Jürgen Dollases<br />

Standardwerke der Kulinarik seit 2005.<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

KULINARISCHE INTELLIGENZ<br />

Jürgen Dollase<br />

256 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

16,0 × 24,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-024-0<br />

[WG 1450]<br />

Erscheinungstermin: 12. September <strong>2017</strong><br />

DIE SCHULUNG DES<br />

ESSVERSTANDS!<br />

Illustrationen, <strong>Tre</strong> <strong>Torri</strong> Verlag, © Shutterstock/HUTS © Shutterstock/Red monkey<br />

WEITERER TITEL DES AUTORS<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

PR TERMINE <strong>2017</strong><br />

ZDF, MARKUS LANZ<br />

Ausstrahlung am 2. Mai<br />

WDR 5, ALLES IN BUTTER<br />

Ausstrahlung im Mai/Juni<br />

Langanhaltende <strong>Tre</strong>nds wie nachhaltiger Konsum, gesunde<br />

Ernährung und regionale Lebensmittel lassen vermuten,<br />

dass sich eine wachsende Zahl an Essbegeisterten<br />

bewusst mit Kochen und Genuss auseinandersetzt.<br />

Beste Voraussetzungen, durch Kochen, Schmecken und<br />

Verkosten kulinarisch „intelligenter“ zu genießen. Doch<br />

über Esskultur wird meist mehr geredet, als dass sie gelebt<br />

wird. Laut dem aktuellen Ernährungsreport des Bundesministeriums<br />

für Ernährung und Landwirtschaft<br />

(BMEL) sinkt die Zahl derer, die zuhause kochen, weiter<br />

ab. Jürgen Dollases Beitrag zur kulinarischen Bildung hat<br />

daher nichts an seiner Bedeutung und Brisanz verloren.<br />

In der SZ-Gourmetedition „Kulinarische Intelligenz“ sind<br />

erstmals alle Bände zur praktischen Schulung des Essverstands<br />

vereint – der Motivationsschub, wieder mehr Zeit<br />

in der Küche zu verbringen.<br />

WWW.FACEBOOK.COM/JUERGENDOLLASE


2 4 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S n o v i t ä t e s s e n I 2 5<br />

LÄNDERKÜCHE<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

Foto Manuel Krug<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

CHINA<br />

DIE KÜCHE DES HERRN WU<br />

Ursula Heinzelmann<br />

200 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-021-9<br />

[WG 1454]<br />

Erscheinungstermin: 12. September <strong>2017</strong><br />

Titeländerung vorbehalten Titeländerung vorbehalten<br />

Den Auftakt unserer Reihe zur Länderküche bilden<br />

China, Italien und Frankreich. Jianhua Wu, Marchesa<br />

Violante Guerrieri Gonzaga und die Köche der<br />

Brasserie Mon Amie Maxi stellen ihre kulinarischen<br />

Höhepunkte vor. Für alle, die in der Welt zuhause sind.<br />

FRANKREICH<br />

DIE KÜCHE DER BRASSERIE<br />

MON AMIE MAXI<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-020-2<br />

[WG 1454]<br />

Erscheinungstermin: 12. September <strong>2017</strong><br />

ITALIEN<br />

DIE KÜCHE DER MARCHESA<br />

GUERRIERI GONZAGA<br />

Violante Guerrieri Gonzaga<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-019-6<br />

[WG 1454]<br />

Erscheinungstermin: 12. September <strong>2017</strong>


WER IST HIER BITTE<br />

DIE FLASCHE?<br />

Niemand kennt die Protagonisten<br />

der nationalen und internationalen<br />

Weinszene länger und<br />

besser wie wir.<br />

Foto Guido Bittner


2 8 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S n o v i t ä t t r i n k e n I 2 9<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

ÜBER DEN<br />

HERAUSGEBER<br />

Als ehemaliger Sommelier und Weinhändler ist Ralf<br />

Frenzel einer der versiertesten Weinkenner in Deutschland.<br />

Mit seiner Projektagentur CPA! zeichnete er bereits<br />

Anfang der 1990er-Jahre u. a. verantwortlich für Alfred<br />

Bioleks Kochshow „alfredissimo“ und die Erfolgskochbücher<br />

zur Sendung. Seine Expertise während der legendären<br />

Verkostungen von Wein legenden wie Pétrus, Yquem,<br />

Latour oder Lafite ist ebenso gefragt wie sein Urteil auf<br />

dem Gebiet der Kulinarik.<br />

Die Weinschule ist nicht nur deshalb eine Herzensangelegenheit.<br />

Seine weitreichenden Kenntnisse bilden die<br />

Basis sowohl für Konzeption und Umsetzung als auch für<br />

die einmalige Bildsprache des Bandes.<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

SPITZENTITEL<br />

FRENZELS WEINSCHULE<br />

Ralf Frenzel (Hrsg.)<br />

256 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-008-0<br />

[WG 1458]<br />

Erscheinungstermin: 10. Oktober <strong>2017</strong><br />

DIE GROSSE<br />

WEINSCHULE<br />

Die etwas andere Weinschule – für alle Einsteiger, die<br />

das Thema Wein auf eine neue Art entdecken möchten.<br />

Auf völlig andere Art und Weise vermitteln die Autoren<br />

der Weinschule alles wichtige Grundwissen rund um<br />

das Thema Wein. Von den wichtigsten Rebsorten und<br />

ihren Aromen über die jüngere Geschichte des Weins<br />

bis hin zu der Verbindung von Wein und Essen werden<br />

alle grundlegenden Themen auf unkonventionelle aber<br />

einprägsame Weise vermittelt. Im Fokus steht ein konkreter<br />

Praxisbezug, um Wein unmittelbar erlebbar zu<br />

machen. Die ungewöhnliche und anschauliche Bildsprache<br />

hilft dabei, das Wissen zu transportieren.<br />

Foto Thilo Weimar


3 0 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S n o v i t ä t t r i n k e n I 3 1<br />

NEU +++ NEU +++ NEU<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

MIXOLOGY<br />

BAR GUIDE NO. 7<br />

232 Seiten I zahlr. Farbfotos<br />

12,0 × 19,0 cm I Softcover<br />

€ 14,95 (D) I € 15,40 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-025-7<br />

[WG 1331]<br />

Erscheinungstermin: 10. Oktober <strong>2017</strong><br />

DER KULT-BARFÜHRER<br />

Der MIXOLOGY BAR GUIDE ist der führende Begleiter<br />

für Barflys und Connaisseurs auf der Suche nach<br />

dem perfekten Drink. Er umfasst die Adressen der besten<br />

Cocktail- und Bierbars in Deutschland, Österreich<br />

und der Schweiz sowie Tipps für große internationale<br />

Metropolen wie New York, London und Paris. Neben<br />

Bar-Adressen und den Gewinnern der MIXOLOGY BAR<br />

AWARDS bietet dieser hochwertige Genusskompass<br />

außerdem ein großes Special rund um das <strong>Tre</strong>ndthema<br />

Gin. Darüber hinaus enthält der Guide einen Einkaufsführer<br />

für Spirituosen und Bier mit über 70 Testsiegern<br />

des bekannten MIXOLOGY TASTE FOR.<br />

Foto Constantin Falk<br />

WWW.MIXOLOGY.EU<br />

WWW.FACEBOOK.COM/MIXOLOGY


GESAMTVERZEICHNIS<br />

ESSEN<br />

Foto Julia Hildebrand & Ingolf Hatz


3 4 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 3 5<br />

Foto SAT.1/Claudius Pflug; © <strong>2017</strong> SAT.1, Lizenz durch: ProSiebenSat.1 Licensing GmbH www.prosiebensat1licensing.de<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

NEU<br />

November<br />

<strong>2017</strong><br />

DAS GROSSE BACKEN<br />

DEUTSCHLANDS BESTER<br />

HOBBYBÄCKER<br />

128 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

19,0 × 25,0 cm | Hardcover<br />

€ 14,95 (D) | € 15,40 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-026-4<br />

[WG 1457]<br />

SWEET & EASY<br />

ENIE BACKT, BD. 4<br />

Meine neuen Backrezepte<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-000-4<br />

[WG 1457]<br />

ÜBER 150.000<br />

VERKAUFTE EXEMPLARE<br />

• große Fangemeinde<br />

• Top Quoten im TV<br />

© 2016, ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH www.sixx.de Lizenz durch: ProSiebenSat1 Licensing GmbH www.ProSiebenSat1Licensing.de<br />

18. AUFLAGE<br />

SWEET & EASY<br />

ENIE BACKT, BD. 1<br />

Meine Rezepte<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-84-6<br />

[WG 1457]<br />

SWEET & EASY<br />

ENIE BACKT, BD. 3<br />

Party Rezepte –<br />

Meine besten Ideen<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-38-7<br />

[WG 1457]<br />

Foto Maria Brinkop<br />

WWW.ENIE.DE<br />

WWW.SIXX.DE/TV/ENIE-BACKT<br />

WWW.FACEBOOK.COM/SWEETANDEASY.BACKCOMMUNITY


3 6 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 3 7<br />

NEU<br />

Dezember<br />

<strong>2017</strong><br />

NEU<br />

Oktober<br />

<strong>2017</strong><br />

• unser Spitzentitel<br />

• große Fangemeinde<br />

• Top Quoten im TV<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

THE TASTE<br />

DIE BESTEN REZEPTE AUS DEUTSCHLANDS<br />

GRÖSSTER KOCHSHOW<br />

128 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

19,0 × 25,0 cm | Hardcover<br />

€ 14,95 (D) | € 15,40 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-027-1<br />

[WG 1455]<br />

DIE KOCHPROFIS , BD. 4<br />

DAS GROSSE KOCHBUCH<br />

352 Seiten | zahlreiche Farbfotos<br />

21,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-004-2<br />

[WG 1455]<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

DIE KOCHPROFIS, BD. 5<br />

ON TOUR IN DEUTSCHLAND<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-023-3<br />

[WG 1455]<br />

ÜBER 100.000<br />

VERKAUFTE EXEMPLARE<br />

Fotocredit: SAT.1/Bene © RTL Müller; II / Severin © <strong>2017</strong> Schweiger SAT.1, Lizenz durch: ProSiebenSat.1 Licensing GmbH www.prosiebensat1licensing.de<br />

12. AUFLAGE<br />

DIE KOCHPROFIS, BD. 1<br />

UNSERE KOCHSCHULE<br />

DAS 1×1 DES KOCHENS<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-87-7<br />

[WG 1455]<br />

DIE KOCHPROFIS 2, BD. 2<br />

UNSERE KOCHSCHULE<br />

DAS GROSSE 1×1 DES KOCHENS<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-16-5<br />

[WG 1455]


192<br />

190<br />

ZUTATEN FÜR 6 PERSONEN<br />

½ TL gemahlener Kardamom<br />

½ TL gemahlener Zimt<br />

½ TL gemahlener Cayennepfeffer<br />

½ TL gemahlene Nelken<br />

1 kg Rinderherzen (alternativ auch Lammherzen)<br />

2 Zwiebeln<br />

2 g frischer Ingwer<br />

125 g getrocknete ungeschwefelte Aprikosen<br />

1 unbehandelte Zitrone<br />

2 EL Schweineschmalz<br />

1 EL Pflanzenöl<br />

400 g gewürfeltes Rindfleisch aus der Schulter<br />

600 ml Fleischbrühe (z. B. vom Rind oder Lamm)<br />

Salz<br />

Basmati- oder Wildreis zum Servieren<br />

Die gemahlenen Gewürze vermischen und beiseitestellen.<br />

Die Herzen putzen, Knorpel und Blutgefäße entfernen und<br />

das Fleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen,<br />

halbieren und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen<br />

und in kleine Würfel schneiden. Die Aprikosen ebenfalls<br />

in kleine Würfel, die Zitrone in dünne Scheiben schneiden.<br />

In einem Bräter Schmalz erhitzen, Zwiebelstreifen und<br />

Ingwerwürfel zugeben und glasig dünsten. Parallel Öl in<br />

einer Pfanne heiß werden lassen, das gewürfelte Herz und<br />

das Schmorfleisch aus der Schulter darin portionsweise<br />

anbraten. Die Gewürzmischung zu den Zwiebeln in den<br />

Bräter geben und gut verrühren. Das angebratene Fleisch<br />

nach und nach ebenfalls in den Bräter geben und mit den<br />

Zwiebelstreifen und der Gewürzmischung gut vermischen.<br />

Den Bratensatz mit einem Schuss Brühe aus der Pfanne<br />

lösen und in den Bräter geben. Restliche Brühe und Zitronenscheiben<br />

zugeben und alles kräftig salzen. Alles aufkochen<br />

und bei mittlerer Hitze etwa 1,5–2 Stunden weich<br />

schmoren. Zum Schluss die Aprikosenwürfel zugeben, etwa<br />

15 Minuten köcheln lassen, sodass die Flüssigkeit noch<br />

etwas reduziert.<br />

Den Schmortopf mit Reis servieren.<br />

TIPP<br />

Wem der Geschmack der Rinderherzen anfangs noch<br />

etwas zu gewöhnungsbedürftig ist, kann die Herzen in<br />

Milch oder Essig einlegen, um den kräftigen eisenhaltigen<br />

Geschmack abzumildern. Dazu das in Würfel geschnittene<br />

Herz in 60 ml Weißweinessig oder Milch über Nacht einlegen,<br />

anschließend herausnehmen, abtropfen lassen<br />

und weiter wie oben angegeben verarbeiten.<br />

191<br />

193<br />

3 8 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 3 9<br />

+++ Eingeschworene BEEF! Fangemeinde +++ Klare Zielgruppe<br />

ÜBER 50.000<br />

VERKAUFTE EXEMPLARE<br />

ÜBER 25.000<br />

VERKAUFTE EXEMPLARE<br />

RINDERHERZENRAGOUT<br />

BEUSCHERL IN RAHMSAUCE<br />

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN<br />

600 g küchenfertiges Beuscherl<br />

(Rinderlunge und Herz)<br />

1 Zwiebel<br />

2 Nelken<br />

1 Lorbeerblatt<br />

Essig<br />

2 Schalotten<br />

2 Knoblauchzehen<br />

1 Karotte<br />

100 g Lauch<br />

100 g Knollensellerie<br />

1 EL Schmalz<br />

250 ml Riesling<br />

250 ml Sahne<br />

Salz<br />

BEEF! STEAKS<br />

BEEF! GRILLEN<br />

BEEF! NOSE TO TAIL<br />

MEISTERSTÜCKE FÜR MÄNNER<br />

MEISTERSTÜCKE FÜR MÄNNER<br />

MEISTERSTÜCKE FÜR MÄNNER<br />

254 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

260 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

256 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-48-6<br />

ISBN: 978-3-944628-61-5<br />

ISBN 978-3-944628-69-1<br />

[WG 1455]<br />

[WG 1455]<br />

[WG 1455]<br />

frisch gemahlener Pfeffer<br />

Die Lunge und das Herz etwa 2–3<br />

Stunden wässern. Die Zwiebel<br />

schälen und mit den Nelken und dem<br />

Lorbeerblatt spicken. Lunge und Herz<br />

mit der gespickten Zwiebel in leicht<br />

saurem Essigwasser aufsetzen und<br />

etwa 1 Stunde weich kochen. Gegebenenfalls<br />

mit einem Deckel beschweren,<br />

damit Herz und Lunge während<br />

des Kochens mit Wasser bedeckt<br />

bleiben. Herausnehmen, abkühlen<br />

lassen, auf der Aufschnittmaschine<br />

in etwa 3–4 cm dicke Scheiben und<br />

mit einem Messer in feine Streifen<br />

schneiden.<br />

100 g Crème fraîche<br />

Das Gemüse putzen, gegebenenfalls<br />

2 EL Apfelessig<br />

schälen, Schalotten und Knoblauch in<br />

feine Würfel, Lauch in feine Streifen<br />

und Karotte und Sellerie in dünne<br />

Stifte schneiden. Schalotten und<br />

Knoblauch im Schmalz anschwitzen,<br />

mit Wein ablöschen und die Sahne<br />

zugeben. Die Sauce mit Salz und<br />

Pfeffer würzen, Beuscherlstreifen<br />

und Gemüse zugeben und kurz in der<br />

Sauce köcheln lassen. Anschließend<br />

Crème fraîche unterrühren und mit<br />

Salz, Pfeffer und Apfelessig abschmecken.<br />

Beuscherl in der Rahmsauce zu<br />

Pasta (z. B. Bandnudeln) servieren.<br />

Jetzt endlich der richtige Rahmen für den ersten Teil der<br />

BEEF!-Buchreihe: der BEEF! SCHUBER, das passende<br />

Zuhause mit den ersten 5 Bänden.<br />

BEREITS IN ZWEITER AUFLAGE<br />

BEEF! CRAFT BIER<br />

MEISTERSTÜCKE FÜR MÄNNER<br />

258 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-67-7<br />

[WG 1458]<br />

BEEF! WURST<br />

MEISTERSTÜCKE FÜR MÄNNER<br />

254 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-68-4<br />

[WG 1455]<br />

BEEF! SCHUBER<br />

BAND 1 BIS 5 IM SCHUBER<br />

1.282 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

23,4 × 31,7 × 15,7 cm | Hardcover<br />

€ 199,50 (D) | € 203,60 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-70-7<br />

[WG 1455]<br />

WWW.BEEF.DE<br />

WWW.FACEBOOK.COM/BEEF.DE


24<br />

SO! BEEFT DAS SO! BEEFT DAS 25<br />

4 0 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 4 1<br />

SPITZENTITEL<br />

NEU<br />

November<br />

<strong>2017</strong><br />

Titeländerung vorbehalten<br />

BEREITS IN VIERTER AUFLAGE<br />

BEEF! HERZHAFT BACKEN<br />

MEISTERSTÜCKE FÜR MÄNNER<br />

254 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-011-0<br />

[WG 1455]<br />

BEEF! RAW<br />

MEISTERSTÜCKE FÜR MÄNNER<br />

254 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-010-3<br />

[WG 1455]<br />

DER BEEFER<br />

800 GRAD – PERFEKTION<br />

FÜR STEAKS & CO.<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-92-9<br />

[WG 1455]<br />

GERADE IN DER AUSLIEFERUNG<br />

Der zweite Teil der<br />

BEEF!-Buchreihe: DEMNÄCHST<br />

BEEFER – BEEF IT<br />

OR LEAVE IT<br />

Drei Freunde und eine Idee, die den Fleischgenuss<br />

revolutionierte. Wer einmal ein Steak aus dem 800<br />

Grad heißen Beefer gegessen hat, ist dem kleinen<br />

eckigen Metallkasten mit Gas-Hochleistungsbrenner<br />

bereits verfallen. Doch der Beefer ist mehr als ein<br />

bloßer Fleischveredler. Auch Fisch, Meeresfrüchte,<br />

Gemüse und sogar Desserts erfahren durch ihn erst<br />

den besonderen Kick. Grill-Klassiker wie Burger und<br />

Steaks werden gebeeft ebenso zum ultimativen Genuss<br />

wie Thunfisch und Jakobsmuscheln oder Wassermelone<br />

und Feigen. Zweifelsohne, das heißeste Rezeptbuch<br />

der Welt!<br />

SO!<br />

BEEFT DAS<br />

44<br />

Zwei Eigenschaften machen den Beefer einzigartig:<br />

800 Grad und Oberhitze. Die extreme Temperatur<br />

ermöglicht das Beefer-Geschmackserlebnis überhaupt<br />

erst, denn sie sorgt für die schöne Bräunung,<br />

die sogenannte Maillard-Reaktion. Zusätzlich gehören<br />

dank Oberhitze heruntertropfendes Fett und<br />

Fleischsaft, die bei herkömmlichen Grills als<br />

gesundheitsschädliche Dämpfe wieder aufsteigen,<br />

der Vergangenheit an.<br />

BEEFER-REZEPTE: RIND<br />

TIPP:<br />

Für eine würzigere Note die<br />

Schalotten mit 100 g Baconwürfeln<br />

braten und unter den<br />

Bratkartoffelsalat heben.<br />

Zusätzliche Cornichonwürfel<br />

geben noch etwas Biss.<br />

DRY-AGED ROASTBEEF-<br />

STEAK MIT BRAT-<br />

KARTOFFELSALAT<br />

Für 4 Portionen<br />

ROASTBEEF-STEAK<br />

2 dry-aged Roastbeef-Steaks mit Knochen<br />

(à ca. 800 g), z. B. Original Beefer-Steak<br />

vom Black Angus Rind | Salz (z. B. Maldon<br />

Sea Salt oder Murray River Salt)<br />

Die Steaks von beiden Seiten salzen.<br />

Den Beefer auf volle Leistung vorheizen.<br />

Die Steaks nacheinander auf<br />

mittlerer Einschubhöhe in den Beefer<br />

schieben und ca. 1½ Minuten auf jeder<br />

Seite beefen, bis der gewünschte<br />

Bräunungsgrad erreicht ist. Dann in<br />

die Gastroschale auf den Boden des<br />

Beefers legen und alle 3 Minuten<br />

wenden, bis die entsprechende Kerntemperatur<br />

erreicht ist.<br />

Nach Belieben kurz vor dem Servieren<br />

die Steaks auf höchstmöglicher Einschubhöhe<br />

noch mal nachbeefen.<br />

Nach Geschmack mit Salz bestreuen.<br />

BRAT-<br />

KARTOFFEL -<br />

SALAT<br />

2 Schalotten | 4 EL Weißweinessig<br />

| 4 EL Gemüsebrühe<br />

| 1 EL körniger<br />

Dijon-Senf | 4 EL Rapsöl |<br />

1 TL flüssiger Honig | Salz |<br />

Pfeffer | ½ Bund Rucola |<br />

500 g zubereitete Bratkartoffeln<br />

Die Schalotten schälen<br />

und fein hacken. Mit<br />

Essig, Gemüsebrühe<br />

und Senf verrühren,<br />

dann das Öl zugeben.<br />

Mit Honig, Salz und<br />

Pfeffer würzen. Rucola<br />

putzen, waschen,<br />

trocken schleudern und<br />

je nach Größe klein<br />

schneiden. Die Vinaigrette<br />

vorsichtig mit den<br />

Bratkartoffeln und dem<br />

Ru cola vermengen. Kurz<br />

ziehen lassen und nochmals<br />

abschmecken.<br />

UND JETZT:<br />

Die Roastbeef-Steaks mit dem Bratkartoffelsalat<br />

genießen. Dazu passt noch die BBQ-Sauce<br />

von Seite 172.


4 2 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 4 3<br />

NEU<br />

September<br />

<strong>2017</strong><br />

NEU<br />

Oktober<br />

<strong>2017</strong><br />

SPITZENTITEL<br />

HEIMATKÜCHE<br />

DIE BESTEN REZEPTE VOM LANDE<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-006-6<br />

[WG 1455]<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

ITALIEN<br />

DIE KÜCHE DER MARCHESA<br />

GUERRIERI GONZAGA<br />

Violante Guerrieri Gonzaga<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-019-6<br />

[WG 1454]<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

MODERN COOKING<br />

EINFACH, LECKER, ANDERS<br />

Thomas Anders<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-022-6<br />

[WG 1455]<br />

NEU<br />

September<br />

<strong>2017</strong><br />

NEU<br />

September<br />

<strong>2017</strong><br />

NEU<br />

Juli<br />

<strong>2017</strong><br />

Titeländerung vorbehalten<br />

FRANKREICH<br />

DIE KÜCHE DER BRASSERIE<br />

MON AMIE MAXI<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-020-2<br />

[WG 1454]<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

CHINA<br />

DIE KÜCHE DES HERRN WU<br />

Ursula Heinzelmann<br />

200 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-021-9<br />

[WG 1454]<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

CALIFORNIA KITCHEN<br />

PEACE, LOVE AND … FOOD<br />

Christian J. Goldsmith<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-007-3<br />

[WG 1455]


4 4 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 4 5<br />

NEU<br />

November<br />

<strong>2017</strong><br />

• die SZ mit täglich 1,13 Mio. Lesern (MA 2016)<br />

• große Werbekampagnen in Süddeutscher Zeitung und FINE Das Weinmagazin<br />

NEU<br />

September<br />

<strong>2017</strong><br />

DIE KOCHLEGENDE<br />

HANS HAAS<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-83-7<br />

[WG 1455]<br />

DIE KOCHLEGENDE<br />

MARC HAEBERLIN<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-028-8<br />

[WG 1455]<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

KULINARISCHE INTELLIGENZ<br />

Jürgen Dollase<br />

256 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

16,0 × 24,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-024-0<br />

[WG 1450]<br />

GESCHMACKSSCHULE<br />

WAS IS(S)T DEUTSCHLAND<br />

EINE KULTURGESCHICHTE<br />

ÜBER DEUTSCHES ESSEN<br />

Ursula Heinzelmann<br />

432 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

16,0 × 24,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-78-3<br />

[WG 1454]<br />

DIE KÜCHENBIBEL<br />

EINE ENZYKLOPÄDIE DER<br />

KULINARISTIK<br />

1.248 Seiten<br />

17,0 × 24,0 cm | Hardcover<br />

€ 79,90 (D) | € 82,30 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-82-0<br />

[WG 1451]<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

Jürgen Dollase<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-009-7<br />

[WG 1455]


4 6 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 4 7<br />

Mega-Thema Nose to Tail:<br />

ganzheitliche Verwertung von Tieren,<br />

Gemüse, Kräutern und Obst<br />

DAS BESTE VOM SCHWEIN<br />

Burkhard Schork<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-84-4<br />

[WG 1455]<br />

DAS BESTE VOM WILD<br />

Karl-Josef Fuchs<br />

224 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-96-7<br />

[WG 1455]<br />

RESTAURANT HERZ&NIERE<br />

UNSER KOCHBUCH<br />

Christoph Hauser & Michael Köhle<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-81-3<br />

[WG 1455]<br />

DEUTSCHE KÜCHE 2.0<br />

44 DEUTSCHE KLASSIKER<br />

IN 88 REZEPTEN<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

22,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-85-1<br />

[WG 1455]<br />

GEMÜSE 2<br />

ESSIGBRÄTLEIN<br />

Andree Köthe & Yves Ollech<br />

224 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-62-2<br />

[WG 1455]


MARINADE UND SAUERBRATEN<br />

200 g Zwiebeln<br />

100 g Karotten<br />

80 g Staudensellerie<br />

1 Lorbeerblatt<br />

1 Nelke<br />

2 g Koriandersamen<br />

5 g Senfkörner<br />

1 TL Pfefferkörner<br />

10 Wacholderbeeren<br />

½ Flasche Rotwein<br />

(z. B. Cabernet Sauvignon)<br />

100 ml Rotweinessig<br />

50 ml Balsamico<br />

4 männliche Entenkeulen (à ca. 300 g)<br />

30 g Rosinen<br />

Meersalz<br />

Pflanzenöl zum Braten<br />

3 Champignons<br />

500 ml Entenfond (siehe Seite 211)<br />

50 g geschälte Mandeln<br />

Pfeffer aus der Mühle<br />

ERDFRÜCHTEPÜREE<br />

2 Topinamburknollen<br />

2 mehligkochende Kartoffeln<br />

3 Kerbelwurzeln<br />

2 Petersilienwurzeln<br />

Meersalz<br />

150 g Crème fraîche<br />

50 g gebräunte Butter<br />

Zitronensaft<br />

ANRICHTEN<br />

Blätter von 2 blanchierten<br />

Rosenkohlröschen<br />

Rotkohlsalat (siehe Seite 206)<br />

4 8 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 4 9<br />

DIE 100 BESTEN WILDREZEPTE<br />

Karl-Josef Fuchs<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-98-3<br />

[WG 1455]<br />

ENTE DAS KOCHBUCH<br />

Michael Kammermeier<br />

224 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-17-2<br />

[WG 1455]<br />

9 783941 641983<br />

Sauerbraten von Entenkeulen<br />

mit Erdfrüchtepüree,<br />

Mandeln und Rosinen<br />

Für 4 Personen | Standzeit ca. 3 Tage<br />

MARINADE UND SAUERBRATEN<br />

Zwiebeln schälen, Karotten putzen und schälen. Sellerie putzen und<br />

waschen. Das Gemüse grob würfeln. Die Gewürze in einer Pfanne ohne<br />

Zugabe von Fett leicht anrösten. 325 ml Rotwein mit den Gewürzen, dem<br />

Gemüse und den Essigen in ein Gefäß geben. Die Entenkeulen waschen,<br />

trocken tupfen und in der Marinade ca. 3 Tage abgedeckt im Kühlschrank<br />

marinieren.<br />

Die Rosinen mit dem restlichen Rotwein bedeckt über Nacht ein weichen.<br />

Am Tag der Zubereitung den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.<br />

Die Marinade durch ein Sieb passieren. Das Gemüse abtropfen lassen.<br />

Die Entenkeulen herausnehmen, trocken tupfen, mit Salz würzen und in<br />

einem Bräter in etwas heißem Öl langsam auf der Hautseite braten. Auf die<br />

Fleischseite drehen, braten und herausnehmen. Das Fett abgießen. Die<br />

Champignons säubern, grob schneiden und mit dem abgetropften Gemüse<br />

kurz in dem Bräter anbraten. Mit der Marinade ablöschen, aufkochen und<br />

um die Hälfte reduzieren. Den Entenfond angießen und die Keulen hineinlegen.<br />

Im Backofen ca. 2 – 2,5 Stunden schmoren.<br />

Nach Ende der Garzeit die Keulen aus dem Bräter nehmen und ruhen<br />

lassen. Den Fond durch ein feines Sieb passieren und zur gewünschten<br />

Konsistenz einkochen. Die Entenkeulen wieder hinzufügen. Die Rosinen<br />

dazugeben und die Keulen mit der Sauce glasieren. Ca. 10 Minuten ruhen<br />

lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mandeln in einer Pfanne mit<br />

wenig Öl goldbraun rösten.<br />

ERDFRÜCHTEPÜREE<br />

Erdfrüchte putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden. In aus reichend<br />

Salzwasser kochen, bis sie sehr weich sind und abgießen. In einem Standmixer<br />

oder mit einem Pürierstab mit der Crème fraîche fein pürieren.<br />

Gebräunte Butter unterrühren und mit Salz und einem Spritzer Zitronensaft<br />

abschmecken.<br />

168 |<br />

ANRICHTEN<br />

Das Erdfrüchtepüree kreisförmig auf Tellern anrichten und den Entenkeulensauerbraten<br />

darauf platzieren. Mit Mandeln, Rosinen und Rosenkohlblättern<br />

garnieren. Etwas Sauce drum herum verteilen. Mit Rotkohlsalat<br />

servieren.<br />

Entenschinken<br />

| 169<br />

& warmes<br />

Waldpilzgelee mit Pilzen, Pilzerde<br />

und Roter Bete<br />

SALZ<br />

Ingo Holland<br />

224 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-937963-81-5<br />

[WG 1455]<br />

Pastrami von<br />

der Entenbrust<br />

& Gemüsesalat<br />

mit frittierter<br />

Hollandaise<br />

66 |<br />

| 67<br />

50 | | 51


5 0 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 5 1<br />

MOLEKULARKÜCHE<br />

DAS KOCHBUCH, BD. 1<br />

Thomas Vilgis<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-937963-58-7<br />

[WG 1455]<br />

DAS MODERNE KÜCHENHANDWERK<br />

Thomas Vilgis, Rolf Caviezel<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-57-0<br />

[WG 1455]<br />

MOLEKULARKÜCHE<br />

GESCHMACK, AROMEN, FLAVOUR, BD. 2<br />

Thomas Vilgis<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-937963-84-6<br />

[WG 1455]<br />

DAS PARFÜM DER KÜCHE<br />

DER SCHLÜSSEL ZUM GENUSS<br />

Thomas Vilgis, Rolf Caviezel<br />

272 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-97-6<br />

[WG 1455]<br />

9 783941 641976


5 2 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S e s s e n I 5 3<br />

ÜBER 50.000<br />

VERKAUFTE EXEMPLARE<br />

Zum<br />

Aktionspreis!<br />

KRÄUTERKÜCHE<br />

Zauberhafte Rezepte von den<br />

Siefersheimer Kräuterhexen<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-58-5<br />

[WG 1455]<br />

PILZKÜCHE<br />

SAMMELN, KOCHEN UND<br />

GENIESSEN!<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-74-5<br />

[WG 1455]<br />

SWEET & EASY<br />

WEIHNACHTSBÄCKEREI<br />

Die besten Rezepte von Bernd Siefert<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 9,99 (D) | € 9,99 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-86-0<br />

[WG 1457]<br />

Lieferbar ab 10. Oktober <strong>2017</strong><br />

KOCHHAUS<br />

EINFACH SELBER KOCHEN<br />

352 Seiten I zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 28,0 cm I Hardcover<br />

€ 25,00 (D) I € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-66-2<br />

[WG 1455]<br />

MEINE VEGGIE-KÜCHE<br />

Rolf Caviezel<br />

176 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 28,0 cm | Hardcover<br />

BACKEN<br />

MEINE BACKREZEPTE<br />

FÜR JEDEN TAG<br />

Cathérine Jamin<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-80-8<br />

[WG 1457]<br />

KONFITÜRE, MARMELADE & GELEE<br />

MEINE LIEBLINGSREZEPTE<br />

FÜR JEDEN TAG<br />

Stefanie Kleinjung<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

21,0 × 26,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-81-5<br />

[WG 1455]<br />

€ 25,00 (D) | € 25,70 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-19-6<br />

[WG 1456]


GESAMTVERZEICHNIS<br />

TRINKEN<br />

Foto Guido Bittner


5 6 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S t r i n k e n I 5 7<br />

NEU<br />

Oktober<br />

<strong>2017</strong><br />

FRENZELS WEINSCHULE<br />

Ralf Frenzel (Hrsg.)<br />

256 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

Fotos Peter Johannes Schulte Grau<br />

Foto Arne Landwehr<br />

MALBEC<br />

RIESLING<br />

Foto:Christof Herdt<br />

Titeländerung vorbehalten<br />

€ 39,90 (D) | € 41,10 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-008-0<br />

[WG 1458]<br />

DIE GROSSE<br />

WEINSCHULE<br />

Die etwas andere Weinschule – für alle Einsteiger, die<br />

das Thema Wein auf eine neue Art entdecken möchten.<br />

Auf völlig andere Art und Weise vermitteln die Autoren<br />

der Weinschule alles wichtige Grundwissen rund um<br />

das Thema Wein. Von den wichtigsten Rebsorten und<br />

ihren Aromen über die jüngere Geschichte des Weins<br />

bis hin zu der Verbindung von Wein und Essen werden<br />

alle grundlegenden Themen auf unkonventionelle aber<br />

einprägsame Weise vermittelt. Im Fokus steht ein konkreter<br />

Praxisbezug, um Wein unmittelbar erlebbar zu<br />

machen. Die ungewöhnliche und anschauliche Bildsprache<br />

hilft dabei, das Wissen zu transportieren.


5 8 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S t r i n k e n I 5 9<br />

FINE DAS WEINMAGAZIN<br />

148 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

24,5 × 29,5 cm | Magazin/Paperback<br />

€ 15,00 (D) | € 16,90 (A)<br />

EAN 419-77725-1500-2<br />

[WG 3458]<br />

FINE Das Weinmagazin *<br />

1 ISBN 978-3-937963-85-3<br />

Foto Guido Bittner<br />

Band 33<br />

Band 35<br />

Band 37<br />

Band 34<br />

Band 36<br />

Redesign<br />

in<br />

<strong>2017</strong><br />

2 ISBN 978-3-937963-86-0<br />

3 ISBN 978-3-937963-87-7<br />

4 ISBN 978-3-937963-95-2<br />

6 ISBN 978-3-937963-97-6<br />

7 ISBN 978-3-937963-98-3<br />

8 ISBN 978-3-941641-28-0<br />

9 ISBN 978-3-941641-30-3<br />

10 ISBN 978-3-941641-31-0<br />

11 ISBN 978-3-941641-32-7<br />

12 ISBN 978-3-941641-47-1<br />

13 ISBN 978-3-941641-48-8<br />

14 ISBN 978-3-941641-49-5<br />

15 ISBN 978-3-941641-50-1<br />

16 ISBN 978-3-941641-68-6<br />

17 ISBN 978-3-941641-69-3<br />

18 ISBN 978-3-941641-70-9<br />

19 ISBN 978-3-941641-71-6<br />

20 ISBN 978-3-941641-90-7<br />

21 ISBN 978-3-941641-91-4<br />

22 ISBN 978-3-941641-92-1<br />

23 ISBN 978-3-941641-93-8<br />

24 ISBN 978-3-944628-23-3<br />

25 ISBN 978-3-944628-24-0<br />

26 ISBN 978-3-944628-25-7<br />

27 ISBN 978-3-944628-26-4<br />

28 ISBN 978-3-944628-63-9<br />

29 ISBN 978-3-944628-64-6<br />

30 ISBN 978-3-944628-65-3<br />

31 ISBN 978-3-944628-66-0<br />

32 ISBN 978-3-944628-88-2<br />

33 ISBN 978-3-944628-89-9<br />

34 ISBN 978-3-944628-90-5<br />

35 ISBN 978-3-944628-91-2<br />

36 ISBN 978-3-96033-015-8<br />

37 ISBN 978-3-96033-016-5, ET: 10.06.<strong>2017</strong><br />

38 ISBN 978-3-96033-017-2, ET: 09.09.<strong>2017</strong><br />

39 ISBN 978-3-96033-018-9, ET: 09.12.<strong>2017</strong><br />

[WG 3458]<br />

* Band 5 nicht lieferbar


Text: Jan-Erik Paulson Fotos: Pekka Nuikki<br />

Anders formuliert: Müsste ich mich für den die auf Anhieb überzeugen und einen in ihren<br />

Rest des Lebens für nur einen Wein entscheiden, besten Jahrgängen mitreißen und ins Schwärmen<br />

dann wäre das sicherlich ein Château Latour. Kein versetzen können. Man könnte auch sagen, der<br />

anderer Wein hat über all die Jahre hinweg ein so Latour besitzt nicht dieselbe Finesse, denselben<br />

gleichmäßig hohes Niveau an Qualität und Stil Charme, mit denen ein Lafite oder ein Margaux in<br />

bewiesen. Im Vergleich zu anderen Spitzen weinen großen Jahren überzeugen. In der Tat präsentiert<br />

aus dem Bordelais hat der Latour nie Schwäche, sich ein Latour in seiner Jugend eher streng und<br />

sondern stets beste Qualität gezeigt und sein unzugänglich und benötigt mindestens zehn Jahre,<br />

Potential dabei immer voll ausgeschöpft. Vergleichbares<br />

lässt sich höchstens noch vom Haut- zeigt ein Latour meist jedoch erst nach zwanzig<br />

bis er die erste Reife erlangt. Sein wahres Gesicht<br />

Brion behaupten, den ich ebenfalls sehr schätze oder gar dreißig Jahren. Auch nach dieser Zeit hat<br />

und der beim »Einsame-Insel-Szenario« wohl er nichts von seiner Kraft eingebüßt, die jetzt nur<br />

mein zweitliebster Begleiter wäre. Es ist jedoch die seidiger wirkt und eine unglaubliche Vielschichtigkeit<br />

und Fülle entwickelt hat. Gute Jahrgänge<br />

majestätische Größe, die den Latour so besonders<br />

macht! Dabei ist er kein so spektakulärer Wein wie können fünfzig bis sechzig Jahre gelagert werden,<br />

etwa ein Mouton, ein Pétrus oder ein Cheval Blanc, die besten sogar noch länger.<br />

44 45<br />

F I N E 2 / 2009 F I N E B o r d E aux<br />

6 0 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S t r i n k e n I 6 1<br />

Ein Muss für Weinliebhaber und -kenner. +++ FINE erzählt<br />

die Geschichten der großen Weine dieser Welt und von den<br />

Menschen dahinter.<br />

BEREITS IN ZWEITER AUFLAGE<br />

FINE DAS WEINMAGAZIN<br />

im exklusiven Schuber<br />

zum Sammeln<br />

€ 150,00 (D) | € 153,20 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-97-4<br />

[WG 3458]<br />

Band 1 Band 2 Band 3<br />

ERSTMALS<br />

IM EXKLUSIVEN<br />

SCHUBER!<br />

Band 4 Band 6<br />

Band 7<br />

Band 5<br />

Der außergewöhnlich gute Ruf von Latour<br />

wurde in den letzten zweihundert Jahren niemals<br />

angezweifelt – das ist sicherlich nicht<br />

allein auf die talentierte Weinerzeugung des<br />

Hauses zurückzuführen.<br />

Welchen Wein ich<br />

auf eine einsame Insel<br />

mitnehmen würde?<br />

Einen<br />

Château Latour<br />

natürlich ...<br />

Ausgabe eins bis zehn im hochwertigen Sammel- Schuber.<br />

Nur in diesem Paket ist die Rarität – Ausgabe Nr. 5 –<br />

erhältlich. Auf rund 148 Seiten lädt FINE Das Weinmagazin<br />

mit spannenden Reportagen, exklusiven Hintergrundgeschichten<br />

und aktuellen Degustationen ein, die<br />

edelsten Weine und ihre Macher kennenzulernen.<br />

Die außergewöhnliche Fotografie und anspruchsvolle<br />

Gestaltung machen das Magazin zu einem Leseerlebnis.<br />

Band 8 Band 9 Band 10<br />

WWW.FINE-MAGAZINES.DE<br />

WWW.FACEBOOK.COM/WEINMAGAZIN<br />

WWW.INSTAGRAM.COM/FINE_MAGAZINES


6 2 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S t r i n k e n I 6 3<br />

Standardwerke zu deutschem Wein<br />

BÜRGERSPITAL<br />

WÜRZBURG<br />

216 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-87-5<br />

[WG 1458]<br />

KLOSTER EBERBACH<br />

GESCHICHTE UND WEIN<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-71-4<br />

[WG 1458]<br />

KLOSTER EBERBACH<br />

Lesebuch<br />

208 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

14,0 × 21,0 cm | Hardcover<br />

€ 12,90 (D) | € 13,30 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-005-9<br />

[WG 1458]<br />

DER RIESLING<br />

WEINGUT ROBERT WEIL<br />

256 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 69,90 (D) | € 71,90 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-47-9<br />

[WG 1458]<br />

RIESLING<br />

WEINGUT ROBERT WEIL<br />

englisch<br />

€ 49,90 (D) | € 51,30 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-94-5<br />

9 783941 641945<br />

VDP – DEUTSCHLANDS WEINELITE<br />

512 Seiten | zahlr. s/w- u. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

deutsch/englisch<br />

€ 69,90 (D) | € 71,90 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-99-0<br />

[WG 1458]<br />

9 783941 641990


6 4 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S t r i n k e n I 6 5<br />

NEU<br />

Oktober<br />

<strong>2017</strong><br />

Das weltweit best<br />

verkaufte Cocktail-Buch<br />

COCKTAILIAN<br />

DAS HANDBUCH DER BAR, BD. 1<br />

548 Seiten<br />

13,3 × 19,0 cm<br />

Hardcover mit Silberschnitt<br />

€ 44,90 (D) | € 46,30 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-86-8<br />

[WG 1458]<br />

MIXOLOGY<br />

BAR GUIDE NO. 7<br />

232 Seiten I zahlr. Farbfotos<br />

12,0 × 19,0 cm I Softcover<br />

€ 14,95 (D) I € 15,40 (A)<br />

ISBN 978-3-96033-025-7<br />

[WG 1331]<br />

COCKTAILIAN, BD. 3<br />

BIER & CRAFT BEER<br />

468 Seiten<br />

13,3 × 19,0 cm<br />

Hardcover mit Bronzeschnitt<br />

€ 44,90 (D) I € 46,30 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-49-3<br />

[WG 1458]<br />

DAS HANDBUCH<br />

DER BAR<br />

Ob Einsteiger oder Profi – in diesem Buch kommt<br />

jeder Cocktailliebhaber auf seine Kosten. Anhand<br />

von 13 Key Cocktails werden 230 Rezepturen vorgestellt<br />

sowie Tipps gegeben, wie ganz einfach 100 weitere<br />

Cocktails abgeleitet werden können. Neben den<br />

Rezepturen widmet sich das Buch ausführlich den<br />

Grundlagen des Cocktail- Mixens. Es werden die<br />

verschiedenen Gläser und Barwerkzeuge sowie die<br />

Arbeitstechniken genau erklärt. Im großen Kapitel<br />

Warenkunde werden Spirituosen wie Gin, Rum oder<br />

Vodka beschrieben, die die Grundlage eines guten<br />

Cocktails darstellen. Einen kleinen Einblick in die<br />

Geschichte des Cocktails geben die Essays, die<br />

zwischen den Rezepten zu finden sind. Zum Wohle!<br />

44<br />

Molekular mixologen werden von ihrer Liebe zur Wissenschaft<br />

verzehrt und erforschen, wie der menschliche Körper alkohol genießt.<br />

sie fragen sich, ob ein cocktail eigentlich kalt und nass sein<br />

und in einem Glas serviert werden muss. auch ihre Kreationen,<br />

seien sie nun fest, gasförmig oder schaumig, finden ein williges Publikum.<br />

Das aufkommen des Barchefs, seine kulinarischen Fertigkeiten<br />

und sein umgang mit Zutaten, helfen dabei, das bartending<br />

als Kunst und feinschmeckerisches streben zu etablieren.<br />

schließlich muss auch das Publikum berücksichtigt werden. seit<br />

der aufhebung der Prohibition im Jahre 1933 sind wir sehr viel<br />

klüger geworden, weitgereister und abenteuerlustiger. Der heutige<br />

Gast wird von drei Metatrends angetrieben, die dem modernen<br />

bartender zugutekommen: erstens will er authentische Produkte<br />

mit Geschichte, Tradition und Glaubwürdigkeit verzehren und genießen.<br />

Modische alcopops sind nichts für ihn, er will authentizität.<br />

Zweitens will er, dass sein urteilsvermögen erkannt und er als<br />

connaisseur wahrgenommen wird. also weiß er sehr viel genauer,<br />

was er trinkt und wie er es trinkt, damit er erklären kann, warum<br />

er es trinkt. und drittens will er mehr Geschmack, aroma und<br />

erfahrungen in seinem Leben, vom essen über das Trinken bis hin<br />

zum reisen.<br />

Dieses letzte element ist der schlüssel, denn modernes bartending<br />

erinnert sich wieder daran, dass große bartender mehr Zeit<br />

damit verbringen, Menschen zu bedienen, als damit, Drinks zuzubereiten.<br />

Ohne Dich, werter Leser, sind all die rezepte in diesem<br />

buch nur das — rezepte in einem buch. Legen sie also das buch<br />

zur seite, machen sie sich auf den Weg in die nächste bar und genießen<br />

sie das goldene Zeitalter des bartendings … Wer weiß, wie<br />

lange es dieses Mal andauern wird?<br />

tom collins<br />

6 cl Gin<br />

3 cl Zitronensaft<br />

2 cl Zuckersirup<br />

soda<br />

Glas — Highball<br />

Garnitur — Zitronenachtel<br />

Zubereitung — alle Zutaten bis auf soda in einen shaker geben, diesen<br />

mit eiswürfeln füllen und kräftig 10 bis 15 sekunden (10- bis 15-mal)<br />

schütteln. In das Gästeglas abseihen und mit soda auffüllen.<br />

Der Tom Collins ist eine rein britische erfindung. er wurde in London<br />

zum <strong>Tre</strong>nd, als ein Kellner im Limmer’s Hotel in der conduit street<br />

das gerade von Jacob schweppe erfundene sodawasser mit Zitronensaft,<br />

Zucker und Gin würzte. Zunächst als John collins bekannt, wurde er<br />

zum Tom collins, als bartender begann, Old Tom Gin zur Herstellung<br />

ihrer collinses zu verwenden. später, als collinses zu einer eigenen Kategorie<br />

von Drinks wurden, unterschied man diese, indem man ihnen<br />

unterschiedliche Vornamen gab. Während ein Colonel Collins den Gin<br />

durch bourbon ersetzte, wurde ein Pedro Collins mit rum zubereitet,<br />

ein Pierre Collins bediente sich cognacs, ein Joe Collins enthielt<br />

Vodka. Über den unterschied zwischen Fizz und collins (–› S.193).<br />

216 cocktails Fizz, collins & co.<br />

Violette Fizz<br />

adaptiert nach einer Rezeptur aus ›The Gentleman’s Companion‹,<br />

Charles H. Baker jr., 1939<br />

6 cl Gin<br />

1 cl crème de Violette<br />

1 cl Zuckersirup (2:1)<br />

1,5 cl Limettensaft<br />

1,5 cl Zitronensaft<br />

1 eiweiß<br />

2 cl frische sahne<br />

soda<br />

Glas — Fizz-Glas / Highball<br />

Garnitur — Zitronenscheibe<br />

Zubereitung — alle Zutaten bis auf soda in einen shaker geben, diesen mit<br />

eiswürfeln füllen und kräftig 1 bis 2 Minuten (60- bis 80-mal) schütteln. In<br />

das vorgekühlte Gästeglas abseihen und mit soda auffüllen.<br />

eine wundervoll florale Variante des Ramos Gin Fizz mit einer recht unbekannten<br />

spirituose: crème de Violette. Dieser Veilchenlikör war einst<br />

gut erhältlich und ein standard in guten bars, geriet aber mit den Jahren<br />

in Vergessenheit. Heute gibt es wieder einzelne Produzenten, die ihn in<br />

guter Qualität herstellen.<br />

217<br />

Foto Guido Bittner


6 6 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S t r i n k e n I 6 7<br />

ZWEITE ÜBERARBEITETE AUFLAGE<br />

Der Welterfolg bereits<br />

erhältlich in deutsch,<br />

englisch & italienisch<br />

CHÂTEAU MOUTON ROTHSCHILD – WEIN & KUNST<br />

1924/1945 – 2011<br />

304 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

deutsch/englisch<br />

€ 69,90 (D) | € 71,90 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-39-4<br />

[WG 1458]<br />

MARCHESI ANTINORI<br />

26 Generationen Weinbau<br />

240 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

28,0 × 29,0 cm | Hardcover<br />

€ 69,90 (D) | € 71,90 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-20-2<br />

[WG 1458]<br />

MARCHESI ANTINORI<br />

englisch<br />

€ 69,90 (D) | € 71,90 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-72-1<br />

italienisch<br />

€ 69,90 (D) | € 71,90 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-73-8<br />

PLANET RIESLING<br />

Stuart Pigott<br />

Weißwein der Spitzenklasse<br />

232 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

20,0 × 25,5 cm | Hardcover<br />

€ 29,90 (D) | € 30,50 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-41-7<br />

[WG 1458]<br />

DAS POSTER.<br />

ALLE FLASCHEN AUF<br />

EINEN BLICK<br />

84,0 × 60,0 cm<br />

€ 34,90 (D) | € 35,20 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-40-0<br />

[WG 8458]<br />

IM WEIN LIEGT DIE WAHRHEIT!<br />

Benjamin Wallace<br />

368 Seiten<br />

15,0 × 21,0 cm I Softcover<br />

€ 29,90 (D) I € 30,50 (A)<br />

ISBN 978-3-941641-67-9<br />

[WG 1458]<br />

WEIN – MEIN LEBEN<br />

Michel Rolland, Isabelle Bunisset<br />

172 Seiten<br />

14,0 × 21,0 cm | Hardcover<br />

€ 29,90 (D) | € 30,50 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-22-6<br />

[WG 1971]


GESAMTVERZEICHNIS<br />

GENUSS<br />

Foto Ruth Krayer


cavalli inserto famiglia.indd 1 31/07/13 16:29<br />

7 0 I E S S E N , T R I N K E N & G E N U S S g e n u s s I 7 1<br />

Dokument der Zeitgeschichte:<br />

Autorisierte Biografie von einem der<br />

größten Modeschöpfer der Welt<br />

IDEENPICKER<br />

KREATIVES MIT STOFF & PAPIER<br />

Anke Müller<br />

ROBERTO CAVALLI<br />

160 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

JUST ME!<br />

21,0 x 28,0 cm | Hardcover<br />

280 Seiten | zahlr. Farbfotos<br />

25,00 € (D) | 25,70 € (A)<br />

15,5 × 24,5 cm | Hardcover<br />

ISBN 978-3-944628-79-0<br />

€ 29,90 (D) | € 30,50 (A)<br />

[WG 1412]<br />

ISBN 978-3-944628-37-0<br />

[WG 1951]<br />

oder Schlaghosen und kurze Blumenkleider mit psychedelischen Applika-<br />

tionen und Motiven. Außerdem Fransen, kurze, bauchfreie T-Shirts, Jeansshorts<br />

und Espadrillas. Die Männer trugen hautenge Jeans, kurze Pullover und<br />

um den Hals gebundene Bandanas. Großgliedrige Goldketten. Das war meine<br />

ROBERTO CAVALLI –<br />

LUXUS, MODE &<br />

DOLCE VITA<br />

Welt. Es war, als hätte ich schon immer dort gelebt.<br />

Ich ließ nicht viel Zeit verstreichen, vielleicht ein paar Sommer, bis ich<br />

dann im August 1973 mein Geschäft eröffnete. Ich nannte es Limbo, das ist das<br />

italie nische Wort für die katholische Vorhölle. Warum Vorhölle? Weil mich<br />

diese Paradies-Hölle für die unglücklichen Kinder, die das Sakrament der Taufe<br />

nicht erhalten haben, schon immer fasziniert hat! Ein kleiner, blonder Engel,<br />

versteckt hinter einer Wolke, wurde zu meinem Symbol. Mein Geschäft war<br />

eigentlich kein Geschäft. Kein gewöhnliches Geschäft. Der Boden war mit<br />

Sand bedeckt, und alle kamen barfuß herein. Die Stücke waren querbeet aufgehängt<br />

oder waren scheinbar zufällig auf Ablagen zerstreut, in Wirklichkeit folgten<br />

sie einer farblichen Ordnung. Es war eher ein Basar als eine Boutique. Der<br />

Besuch von Brigitte Bardot verwandelte das Geschäft in einen angesagten Ort,<br />

einen Place-to-be. Es wurde zu einem <strong>Tre</strong>ffpunkt. Junge Leute trafen sich hier,<br />

bevor sie in die Bars an der Straße am Meer gingen, von wo aus man die Jachten<br />

und vorbeigehenden Menschen bewundern konnte.<br />

Jeden Tag dachte ich mir etwas aus, ich brauchte neue Ideen, um Kunden<br />

anzulocken. In New York hatte ich einmal eine Kiste mit alten Halstüchern<br />

jeder Arte und Größe gekauft, die ich dann in einem Mix aus Farben und<br />

Mustern zusammennähte, um daraus Tops, Hemden und vor allem lange<br />

Blusen, die über Hosen getragen wurden, zu entwerfen. Ich zerschnitt alte Jeans,<br />

verwandelte sie in Hotpants, in die ich mein bedrucktes Leder einarbeitete. Es<br />

wurde zu einem Stil. Meinem Stil. Und die Leute waren verrückt danach. Ich<br />

Eva Düringer e Rachele Cavalli. Eva Düringer und Rachele Cavalli<br />

arbeitete und verdiente Geld. Aber vor allem hatte ich Spaß.<br />

Die Autobiografie „Just me!“ von Roberto Cavalli blickt<br />

hinter die Kulissen des italienischen Modeimperiums.<br />

Im Verlauf des Buchs erfährt der Leser alles über die<br />

wichtigsten Stationen seiner Karriere, seine größten<br />

Erfolge, aber auch Rückschläge und Misserfolge. Zudem<br />

erzählt Cavalli ungeschönt die Geschichte seines<br />

Lebens. Seine schwere Kindheit und seine Lehrjahre<br />

werden ebenso beleuchtet wie die Frauen in seinem<br />

Leben und freundschaftliche Beziehungen zu den<br />

Schönen & Reichen weltweit. Dieses Buch ist die<br />

erste und exklusive Biografie Cavallis im deutschsprachigen<br />

Raum, ein „must-have“ für alle Modeliebhaber<br />

und Cavalli-Fans!<br />

Das war der Hauptgrund für meine Anwesenheit in Saint-Tropez. Ich besaß<br />

einen weißen Ferrari 365 GTC4 mit schwarzem Verdeck. Vor meinem kleinen<br />

Geschäft war mein kleines, zwölf Meter langes Boot festgemacht. Ein Zimmer<br />

mit einer kleinen Wohnküche. Mehr als ausreichend! Es war meine Zweitwohnung:<br />

sehr bequem, um mich jeden Freitagnachmittag nach Saint- Tropez aufmachen<br />

zu können, ohne auf das Wetter oder den Seegang achten zu müssen.<br />

Ich konnte es stets kaum erwarten aufzubrechen, und nichts konnte mich<br />

davon abhalten. Meine Freunde warteten auf mich am Hafen und bereits vor<br />

meiner Ankunft hatten sie Pläne für den Abend gemacht. Und auch nachdem<br />

144<br />

nen ließ; vielleicht, um die Familientradition fortzusetzen. Deshalb liebte ich<br />

Evas Autonomie im stilistisch orientierten Bereich unserer Firma und betrachtete<br />

diese als positiv. Dennoch war es von Anfang an meine Strategie und mein<br />

Wunsch, immer einfache Modelle zu verwenden; Auf diese Weise, dachte ich,<br />

konnte ich meine künstlerische und handwerkliche Fantasie stärker in den Vordergrund<br />

rücken, die meine Kreativität eigentlich ausmachte.<br />

Ich verbrachte meine Tage mit der Bearbeitung der Fotos, die ich bei mehr<br />

als tausend Gelegenheiten gemacht hatte, oder mit dem Durchblättern der<br />

Bücher, die ich in allen Teilen der Welt während meiner Reisen gekauft hatte;<br />

Meine Wahl hing auch von der jeweiligen Grundstimmung ab, die wir der Kollektion<br />

geben wollten. Alle Ideen, die ich aus der Natur beziehen konnte, liebte<br />

ich besonders; Das Fell der Tiere war schon immer ein Element, das ich in all<br />

meine Kollektionen einfließen lassen wollte; Ich glaube, ich habe alle Lebewesen,<br />

die ein bisschen ein fantasievolleres Äußeres haben, fotografiert. Ich<br />

habe viele Reisen unternommen, um Tiere zu entdecken, die mich inspirieren<br />

konnten. Manchmal habe ich sogar kleine Insekten in bestimmten Regionen<br />

Afrikas dazu als Schablone verwendet, deren Panzer ein spezielles Muster aufwies,<br />

das sie in ihrer Umgebung optimal tarnte.<br />

Blumen sind mein Favorit: Ich bin durch die ganze Welt gereist, um die<br />

Natur in ihrer Blütezeit zu erleben und zu fotografieren. Ich besitze Tausende<br />

von Fotos der schönsten Orchideen der Welt, Fotos, die ich in mehreren Ländern,<br />

vor allem in Singapur in einem wunderschönen botanischen Garten,<br />

gemacht habe. Darüber hinaus erfuhr ich von einer großen Weltausstellung<br />

von Orchideen in Kolumbien und ließ mir Sondergenehmigungen ausstellen,<br />

um sie vor Ort fotografieren zu dürfen.<br />

Rosen sind für mich immer noch die schönsten Blumen und mein Garten<br />

ist voll davon! Die einfachsten Sorten, die nicht allzu viel Pflege benötigen, sind<br />

oft die schönsten, weil sie natürlicher, unverfälschter sind! Ich liebe es, sie zu<br />

fotografieren, wenn sich die Knospen öffnen oder sie nach den ersten Regen -<br />

fällen ihre Frische zu verlieren, wenn die Tropfen von den Blütenblättern<br />

perlen, als wären sie aus Wachs. In New York besuchte ich eine der wichtigsten<br />

Rosenausstellungen der Welt und anhand meiner zahlreichen Fotos habe<br />

ich viele weitere Kollektionen kreiert. Manchmal überlegte ich mir, dass es mir<br />

wirklich gefallen hätte auf jedes Kleidungsstück, das mit einem dieser Fotos<br />

bedruckt war, dessen Herkunft zu vermerken und das Gefühl zu beschreiben,<br />

das ich in jenem Moment empfand, als ich das Bild gestohlen hatte!<br />

324<br />

145<br />

Robertos Passion: das Fotografieren<br />

325<br />

THE ARTIST IS RESIDENT<br />

Ida-Marie Corell<br />

204 Seiten | Bildband<br />

21,0 × 21,0 cm | Hardcover<br />

€ 29,90 (D) | € 30,50 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-27-1<br />

[WG 1587]<br />

RAGOUT VOM MAMMUT<br />

Philipp Weber,<br />

Inka Meyer (Illustratorin)<br />

12 aberwitzige Kochgeschichten<br />

120 Seiten<br />

14,0 × 21,0 cm | Hardcover<br />

€ 19,90 (D) | € 20,50 (A)<br />

ISBN 978-3-944628-21-9<br />

[WG 1185]


HOTLINE FÜR BESTELLUNGEN<br />

KOCH, NEFF & OETINGER VA GMBH<br />

Industriestraße 23 · 70565 Stuttgart<br />

graefe-und-unzer@kno-va.de<br />

Telefax 07 11/78 99 10 10<br />

Verena Spanoudakis<br />

Telefon 07 11/78 99 20 41<br />

Marieluise Freymayer<br />

Telefon 07 11/78 99 20 47<br />

HOTLINE FÜR<br />

BESTELLUNGEN<br />

IM AUSLAND<br />

Auslieferung Österreich<br />

Mohr Morawa<br />

Telefon 00 43/1/68 01 45<br />

Telefax 00 43/1/6 89 68 05<br />

oder 00 43/1/6 88 71 30<br />

Auslieferung Schweiz<br />

Buchzentrum<br />

Kundendienst/Bestellannahme<br />

Telefon 00 41/62/2 09 26 26<br />

Telefax 00 41/62/2 09 26 27<br />

Die [A]-Preise wurden von unserem<br />

österreichischen Alleinauslieferer als sein<br />

gesetzlicher Letztverkaufspreis in<br />

Österreich festgesetzt.<br />

Freuen Sie sich<br />

gemeinsam mit uns auf das<br />

<strong>Herbst</strong>programm <strong>2017</strong>!<br />

VERTRIEB IN KOOPERATION MIT GRÄFE UND UNZER<br />

Ihre Verlagsrepräsentanten im Außendienst<br />

Teilgebiete von Baden-Württemberg<br />

und Bayern<br />

PLZ 80, 81, 82, 83, 87, 88, 89 /<br />

Teile von 84, 85, 86<br />

Britta Albrecht<br />

Friedhofstr. 2, 76833 Böchingen<br />

Mobil 01 72/8 66 44 77<br />

britta.albrecht@graefe-und-unzer.de<br />

Teilgebiete von Nordrhein-Westfalen<br />

PLZ 40, 42, 44, 45, 46, 57, 58, 59/<br />

Teile von 41, 51<br />

Petra Amsinck<br />

Niedernhofstraße 20, 58099 Hagen<br />

Telefon 0 23 31/48 80 64<br />

Telefax 0 23 31/48 80 65<br />

Mobil 01 73/6 10 67 91<br />

petra.amsinck@graefe-und-unzer.de<br />

Teilgebiete von Baden-Württemberg,<br />

Hessen, Nordrhein-Westfalen,<br />

Rheinland-Pfalz, Saarland und<br />

Luxemburg<br />

PLZ 47, 50, 52, 53, 54, 55, 56,<br />

66, 67 / Teile von 41, 51<br />

Matthias von Baum<br />

Neusser Straße 52, 50670 Köln<br />

Telefon 02 21/1 20 81 77<br />

Telefax 02 21/9 13 91 873<br />

Mobil 01 73/6 10 67 96<br />

matthias.von.baum@graefe-und-unzer.de<br />

Teilgebiete von Bremen,<br />

Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen<br />

PLZ 26, 27, 28, 30, 31, 32, 33, 37, 38,<br />

39, 48, 49, 99<br />

Andrea Brinkmann<br />

An der Bahn 31, 27367 Sottrum<br />

Telefon 0 42 64/83 64 03<br />

Telefax 0 42 64/83 69 74<br />

Mobil 01 72/8 38 13 03<br />

andrea.brinkmann@graefe-und-unzer.de<br />

Teilgebiete von Baden-Württemberg<br />

PLZ 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78,<br />

79<br />

Helge Hansen<br />

Johannes-Reuchlin-Str. 6,<br />

72076 Tübingen<br />

Telefon 0 70 71/5 49 57 88<br />

Telefax 0 70 71/5 49 57 89<br />

Mobil 01 72/8 38 13 05<br />

helge.hansen@graefe-und-unzer.de<br />

Teilgebiete von Berlin,<br />

Brandenburg, Thüringen,<br />

Sachsen und Sachsen-Anhalt<br />

PLZ 01, 02, 03, 04, 06 /<br />

Teile von 10, 12, 13, 14, 15, 16<br />

Torsten Krull<br />

Warnemünder Str. 17, 14199 Berlin<br />

Telefon 0 30/75 70 41 52<br />

Telefax 0 30/75 70 41 53<br />

Mobil 01 72/8 66 44 72<br />

torsten.krull@graefe-und-unzer.de<br />

Teilgebiete von Brandenburg,<br />

Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern,<br />

Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und<br />

Schleswig-Holstein<br />

PLZ 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25,<br />

29 / Teile von 10, 12, 13, 14, 15, 16<br />

Andrea Leonhard<br />

Achtern Diek 9 B, 22885 Barsbüttel<br />

Telefon 0 40/6 77 74 74<br />

Telefax 0 40/6 77 74 70<br />

Mobil 01 72/8 38 13 08<br />

andrea.leonhard@graefe-und-unzer.de<br />

Teilgebiete von Baden-Württemberg,<br />

Bayern, Hessen, Niedersachsen,<br />

Rheinland-Pfalz und Thüringen<br />

PLZ 34, 35, 36, 60, 61, 63, 64, 65,<br />

68, 69, 97, 98<br />

Tobias Meder<br />

Konrad-Broßwitz-Str. 41, 60487<br />

Frankfurt<br />

Telefon 0 69/70 72 06 25<br />

Telefax 0 69/77 03 38 79<br />

Mobil 01 72/8 38 13 09<br />

tobias.meder@graefe-und-unzer.de<br />

IHRE ANSPRECHPARTNER BEI GRÄFE UND UNZER<br />

GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH<br />

Grillparzerstraße 12<br />

81675 München<br />

Postfach 860366<br />

81630 München<br />

Telefon 0 89/4 19 81-0<br />

Telefax 0 89/4 19 81-1 13<br />

www.graefe-und-unzer.de<br />

Marketing<br />

Karola Wetzel (Ltg.)<br />

Telefon 0 89/4 19 81-3 15<br />

karola.wetzel@graefe-und-unzer.de<br />

Presse und PR<br />

Florian Landgraf (stv. Ltg.)<br />

Telefon 0 89/4 19 81-3 33<br />

florian.landgraf@graefe-und-unzer.de<br />

Vertrieb Buchhandel<br />

Jan Wiesemann (Ltg.)<br />

Telefon 0 89/4 19 81-3 05<br />

jan.wiesemann@graefe-und-unzer.de<br />

Vertrieb E-Commerce/Endkunde<br />

Ralph Richter (Ltg.)<br />

Telefon 0 89/4 19 81-1 33<br />

ralph.richter@graefe-und-unzer.de<br />

Verkaufsleitung<br />

Petra Amsinck (West)<br />

Niedernhofstraße 20, 58099 Hagen<br />

Mobil 01 73/6 10 67 91<br />

petra.amsinck@graefe-und-unzer.de<br />

Torsten Krull (Nord & Ost)<br />

Warnemünder Straße 17, 14199 Berlin<br />

Mobil 01 72/8 66 44 72<br />

torsten.krull@graefe-und-unzer.de<br />

Josef Resele (Süd)<br />

Grillparzerstraße 12, 81675 München<br />

Mobil 01 72/8 38 13 11<br />

josef.resele@graefe-und-unzer.de<br />

Teilgebiete von Bayern,<br />

Sachsen und Thüringen<br />

PLZ 07, 08, 09, 90, 91, 92, 93, 94,<br />

95, 96, 99/ Teile von 84, 85, 86<br />

Ulrike Reichardt<br />

Friedenstr. 9, 90765 Fürth<br />

Telefon 09 11/7 94 00 68<br />

Telefax 09 11/7 94 00 60<br />

Mobil 01 72/8 66 44 75<br />

ulrike.reichardt@graefe-und-unzer.de<br />

Verkauf Innendienst<br />

Juliane Machert<br />

Telefon 0 89/4 19 81-3 38<br />

Telefax 0 89/4 19 81-1 24<br />

juliane.machert@graefe-und-unzer.de<br />

Key Account Manager<br />

E-Commerce | Multichannel<br />

Claudia Böbe<br />

Telefon 0 89/4 19 81-4 17<br />

Telefax 0 89/4 19 81-74 17<br />

claudia.boebe@graefe-und-unzer.de<br />

Silke Lehmann<br />

Telefon 0 89/4 19 81-4 17<br />

Telefax 0 89/4 19 81-74 17<br />

silke.lehmann@graefe-und-unzer.de<br />

Verkauf Österreich<br />

Andreas Thaler<br />

St. Johann in der Haide 216<br />

A-8295 St. Johann in der Haide<br />

Mobil 00 43/6 64/3 90 05 24<br />

Telefax 00 43/33 32/6 66 75<br />

andreas.thaler@graefe-und-unzer.de<br />

Verkauf Schweiz<br />

Antje Schreiber<br />

Unterhofstraße 18<br />

CH-6208 Oberkirch<br />

Telefon 00 41/4 19 20 34 01<br />

Telefax 00 41/4 19 20 34 02<br />

antje.schreiber@graefe-und-unzer.de<br />

Verkauf Italien<br />

Grafus GmbH<br />

Toni-Ebner-Straße 5<br />

I-39100 Bozen<br />

Telefon 00 39/4 71 08 64 44<br />

Telefax 00 39/4 71 08 64 55<br />

Verlagsservice<br />

Nicole Biermann (Ltg.)<br />

Telefon 0 89/4 19 81-3 23<br />

nicole.biermann@graefe-und-unzer.de<br />

Dorothea Teetzmann (stv. Ltg.)<br />

Telefon 0 89/4 19 81-2 21<br />

dorothea.teetzmann@graefe-und-unzer.de<br />

Anne Emminger<br />

Telefon 0 89/4 19 81-2 28<br />

anne.emminger@graefe-und-unzer.de<br />

Lisa Reisinger<br />

Telefon 0 89/4 19 81-2 26<br />

lisa.reisinger@graefe-und-unzer.de<br />

ISBN 978-3-8338-6324-0<br />

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Die Preise entsprechen dem Stand vom 01.06.<strong>2017</strong>.<br />

VERLAG<br />

TRE TORRI Verlag GmbH<br />

Sonnenberger Straße 43<br />

65191 Wiesbaden<br />

Telefon 0 611/50 55 8-40<br />

Telefax 0 611/50 55 8-42<br />

info@tretorri.de<br />

www.tretorri.de<br />

Marketing/Vertrieb/Werbung<br />

Christine Schlötterer (Ltg.)<br />

Ilka Engelhardt<br />

Telefon 0 611/50 55 8-40<br />

Telefax 0611/50 55 8-42<br />

c.schloetterer@tretorri.de<br />

i.engelhardt@tretorri.de<br />

Presse<br />

Janine Kremer<br />

Telefon 0 611/50 55 8-40<br />

Telefax 0 611/50 55 8-42<br />

presse@tretorri.de<br />

Büro München<br />

Alexander Stauch<br />

Telefon 0 89/89 55 82 26<br />

a.stauch@tretorri.de


Foto<br />

Foto Guido Bittner<br />

H E R B S T 2 0 1 7<br />

DAS SCHMECKT, ANDERS!<br />

Er singt, ist mega sympathisch und<br />

ein absoluter Weltstar.<br />

Mit „Modern Cooking“ stellt<br />

Thomas Anders unter Beweis, dass er<br />

auch noch hervorragend kochen kann.<br />

> mehr auf Seite 6<br />

IST DA FLEISCH DRIN?<br />

Ja, denn wo BEEF! draufsteht ist<br />

auch Beef drin. Band 7 liefert<br />

auf herzhafte Weise den<br />

Gegenentwurf zu Vanillekipferl und<br />

Bethmännchen.<br />

> mehr auf Seite 16<br />

KEIN BOCK AUF SCHULE?<br />

Garantiert doch, wenn Ralf Frenzel<br />

zum Unterricht bittet.<br />

Endlich wird Wein verständlich<br />

erklärt, mit Praxisbezug und vielen<br />

wertvollen Tipps.<br />

> mehr auf Seite 28

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!