Aufrufe
vor 6 Monaten

E_1931_Zeitung_Nr.032

E_1931_Zeitung_Nr.032

ten Teil© des Motors

ten Teil© des Motors hervor, da sie nicht allein im Zylinder verbleiben, sondern vom Oel aufgenommen und in sämtliche Lagerstellen gedrückt werden. Die in jedem Automobil vorhandenen Oelfilter verfügen bei weitem nicht über die notwendige intensive Reinigungskraft, um das Oel von diesen suspendierten Teilen zu befreien. Die Automobilindustrie trägt den Forderungen zur Beseitigung des Luftstaubes insofern Rechnung, als sie den serienmässigen Einbau von Filtern vornimmt. Grundsätzlich lassen sich zwei verschiedene Typen von Luftfiltern unterscheiden. Bei der ersten werden unter Benutzung der Unterschiede der spezifischen Gewichte aus der in Drehung versetzten Luft die Frage 7872. Batterlestftrung. Mein Auto besitzt schweren Staubteilchen durch Zentrifugalwirkung ausgeschleudert, während bei derdrei Jahre im Betrieb, wurde, wie vorgeschrieben, eine 12-Volt-Beleuchtungsanlage. Die Batterie ist zweiten die Luft gezwungen wird, über ölbenetzte Flächen zu streichen, an denen die jeweils im benachbarten Elektrizitätswerk ausge- Staubteilchen hängen bleiben. Tednn. Si» Antwort 7848. Lieferanten von Benzintanks. Zuschrift -wreitersreleitet. Red. Antwort 7856. Bafttrie-Ladtstation. Zuschrift •weitergeleitet. Red.- Frage 7869. Anschaffung eines Traktors. Ich möchte die Frage der Anschaffung eines Traktors prüfen und mich zu diesem Zweck mit einschlägigen Firmen in Verbindung setzen. In Betracht kämen nur neue Modelle, die sich auch für Fernfahrten eignen, also mit möglichst hoher Stunden- Kilometer-Leistunsr. J- F- in D. laden. Nun möchte ich Sie anfragen, ob die Batterie ausgedient hat, also nicht mehr aufnahmefähig ist, oder ob sonst ein Fehler vorliegt? H. W. in H. Antwort: Wenn die Säurekonzentration auch bei vollständig, d. h. bis zum Kochen aufgeladener Batterie nicht über 24—26" B6 steigt, besteht hierin unzweifelhaft eine der Ursachen der geringen Kapazität. Ihr Mechaniker irrt sich, wenn er glaubt, die Säurekonzentration dürfe nicht künstlich vermehrt werden, die Säure müsse « aus den Platten Frage 7870. Oelfilm. Welche Dicke hat derheraus » kommen. Das trifft nur so lange zu, als die Oelfilm in den Lagern und an den Zylinderwänden Batterie teilweise entladen ist, nicht aber bei ganz eines Motors bei mittlerer Motortemperatur? aufgeladenen Zellen. Ist die Batterie aber aufgeladen, dann enthalten die Platten keine höher kon- A. T. in G. Antwort: Der Oelfilm in den Lagern hat zentrierte Säure mehr. eine ungefähre Dicke von 0,025 mm. wobei aber Versuchen Sie nun in erster Linie, ob sich die ; bei verschiedenen Oelsorten noch Schwankungen Kapazität nicht wieder auf die normale Höhe bringen lägst, indem die Säuredichte in allen Zellen nach oben und unten auftreten. An den Zylinderwänden ist die schmierende Schicht aber meist noch bei geladener Batterie auf 28 Grad Be gebracht viel dünner. Deshalb kommt es bei einem Versagen wird. Dass die Säuredichte in allen Zellen gleich der Schmierung im allgemeinen auch zuerst hier zu Beschädigungen- -s. Frage 7871. Differentialwellen-Bruch. Kürzlich stellte ich nach einer längeren Tour meinen Wagen abends in die Garage, ohne irgend einen Defekt bemerkt zu haben. Als ich aber am nächsten Tag abfahren wollte und bei laufendem Motor einen Gang eingeschaltet hatte und die Kupplung langsam loeliess, blieb der Wagen einfach stehen. Es zeigte sich dann, dass die eine Differentialwelle gebrochen war. Ich stehe vor einem Rätsel, wie dieser Bruch über Nacht eintreten konnte, da kein Mensch am Wagen war uad auch die beabsichtigte Abfahrt ganz korrekt eingeleitet wurde. R. K. in D. Antwort: Bei den meisten Differentialwellenbrüchen handelt es sich um typische Ermüdungsbrüche. Eine solche Welle, die franz allgemein ausserordentlich viel auszuhalten hat, kann einmal überlastet werden und einen kleinen Riss erhalten.. In Tagen oder Wochen nimmt dann dieser Riss an Tiefe und Ausdehnung zu, während gleichzeitig das übrigbleibende Material entsprechend geschwächt und durch die nun immer grösser werdende Ueberbeanspruchung ermüdet wird. Der verbleibende Querschnitt kann schliesslich kristallinisch und glashart werden, so dass er dann beim nächsten kleinen Anstoss endgültig bricht. Die meisten Dif ferential wellen brüche haben ursprünglich ihren Grund darin, dass der Fahrer zu hart einkuppelt, schlecht schaltet oder zu scharf bremst. Die Differentialwellen werden dann jedesmal äusserst stark auf Torsion beansprucht, -at- waschen und wieder aufgeladen. Seit drei Monaten benützte ich den Anlasser kein einziges Mal mehr. Die Beleuchtung ist trotzdem bei stillstehendem Motor ganz schwach; sobald aber der Motor wieder im Gang ist, habe ich wieder sehr schönes, volles Licht. Das letzte Aufladen hat gar nichts genützt. Die Batterie zeigt immer 12 Volt an; Säure 24 bis 26° Be. Die einzelnen Zellen sind ungleich in der Säuredichte. Ich verlangte vom Garagier, er möge den schwachen Zellen mit Säure nachhelfen. Er behauptet aber, das habe keinen Wert; die Säure müsse aus den Platten kommen durch das Auf- hoch ist, hat grosse Bedeutung; denn die Zellen mit geringerer Säuredichte wirken sonst als Widerstände und setzen die Leistungsfähigkeit der ganzen Batterie herab. Sollte die Leistungsfähigkeit der Batterie aber auch nach der Korrektur der Säuredichte zu wünschen übri? lassen, dann ist anzunehmen, dass noch andere Defekte vorliegen. Die Platten können teilweise sulfatiert sein, was an einer helleren Färbung der Platten und weissen Flecken auf diesen zu erkennen ist, in fortgeschrittenerem Stadium auch an einer Aufschwellunc der positiven Platten und Durchbiegungen. Die Leistungsfähigkeit kann AUTOJVLOBIL.REVUE 1931 — N" 32 weiter dadurch gesunken sein, dass ein Teil der Füllmasse der Platten herausgebröckelt oder der Bleikern der Platten zerfressen ist. Eine noch nicht zu weit fortgeschrittene Sulfatation der Platten kann durch langsames, etwa 40 Stunden dauerndes Laden der Batterie mit etwa einem Viertel des normalen Ladestromes wieder rückgängig gemacht werden. Stark sulfatierte Platten oder solche, deren Füllmasse herausgebröckelt oder Gitter zerfressen oder gesprengt ist, müssen jedoch ersetzt werden. Es ist im übrigen nicht ausgeschlossen, dass die betreffende Batterie nach drei Jahren Gebrauchsdatier das Ende ihrer Lebensdauer erreicht hat. Der Autompbilbetrieb stellt an eine Batterie eben sehr hohe Anforderungen, besonders wegen des Anlassers, der stossweise Stromstärken von 100 jlus «I« «Du sollst hupen I» Zur Warnung an alle Automobilisten, die die Tendenz haben, den grossen Lärm unserer Stadt durch zu vieles Hupen nicht noch zu erhöhen, möchte ich folgenden Vorfall bekanntgeben: Als langjähriger (elfjährige Fahrpraxis) Automobilist habe ich mir angewöhnt, in der Stadt meine Hupe möglichst wenig zu betätigen, was mir niedergang auf der Strasse Schuls-Ardez Umleitung durch vorsichtiges, überlegtes Fahren bis vor kurzem nur die besten Erfahrungen eingetragen hat. teils schneefrei, einige wenige Stellen vereist zwi- des Verkehrs über Fetan). Malojastrasse grössten- Es passierte mir jedoch kürzlich, dass ich. als ich schen Maloja und Casaccia. Strasse Ghur-Flimsin eine Strasse nach rechts einbiegen wollte, eine Oberalp schneefrei bis Ilanz. weiters mit Ketten befahrbar bis Tschamutt. Frau, die sich vor Ueberquercn der Strasse zu wenig umgesehen hatte, in mein Auto lief, dabei Innerschweiz: Brünigstrasse schneefrei bis Lungern, Weiterfahrt unmöglich (durchgehende Frei- zu Fall kam und ganz geringfügige Verletzungen davontrug. Ein Polizist, dem ich kurz nach dem legung auf Ende nächster Woche vorgesehen). Zufahrt nach Engelberg schneefrei bis Station Vorfall die ganze Sache rekonstruierte, musste zu- Grünen- geben, dass die Srhuld nicht an mir war. Um so mehr war ich erstaunt, als ich einige Zeit nachher eine Busse im Betrage von Fr. 30.— nebst den üblichen Zutaten erhielt. Bei einer Audienz beim Polizeirichter konnte mir. da ich nachweisbar nicht rasch gefahren sein konnte, lediglich vorgeworfen werden, ich hätte beim Einbiegen in eine Rechtskurve kein Zeifhen gegeben. Ich bemerkte diesem Herrn gegenüber, dass ich schon in grösseren Städten wie Zürich (New York, Detroit, Paris) crefahren sei und dass ailgempin beim Einbiegen nach rechts kein Zeichen gegeben wird- Die Antwort darauf war. dass wir hier weder in New York noch in Paris seien. Es hätte mir allerdings der Weg freigestanden, eine gerichtliche Beurteilung zu verlangen, doch dazu ist mir meine Zeit viel zu kostbar. Ich möchte indessen diese Zeilen bekanntgeben zur Warnung an alle, die bis heute den guten Willen hatten, den aussergewöhnlich grossen Lärm, der in unserer Stadt Zürich herrscht, zu reduzieren, da ihnen daraus eventuell eine gehörige Busse erblühen kann. Also. Automobilisten von Zürich, benützt eure Warnsignale so viel wie immer nur möglich, dann riskiert ihr sicherlich weniger eine Busse. T in 7. TOURISTIK Touristik-Bulletin des A.C.S. vom 10. April 1931. Schweiz: Nach dem Mittelland macht nun auch die Schneeschmelze in den Voralpen gute Fortschritte. Die von der Postverwaltung unterhaltenen Dienstkurse führen durchwegs über schneefreie Strassen. Der Jura ist grösstenteils aper, nur Weissenstein und Marchairuz sind für den Autoverkehr noch unpassierbar. Lage am 10. April 1931. morgens: Appenzrilerland, Toqnenburn und Zürcher Oberland: Strassen schneefrei. Schwyz: schneefrei sind sämtliche Hauptstrassen, die Zufahrt ins Alptal und die Strasse zur Ibergeregg bis Oberiberg. Etzelstrasse auf der Seeseite schneefrei bis Luegeten, Zufahrt auf Einsiedler Seite gesperrt. Wäggital schneefrei. Glarnerland: Schneefrei sind: Talstrasse bis Linthal. Sernftal und Kerenzerherg. Graubünden: Prättigauerstrasse ohne Ketten bis Klosters befahrbar, nachher über Wolfgang mit Ketten passierbar (Ausweichstellen vorhanden). Westliche Zufahrt nach Davos via Lenzerheide- Wiesen durchgehend ohne Ketten befahrbar. Chur- Arosa nur befahrbar bis Maladers. Oberhalbstein, schneefrei bis Mühlen, Weiterfahrt unmöglich. Albulastrasse offen ohne Ketten bis Preda (Lawinenniedereang zwischen Bergün und Preda auf 150 Meter Länge. Strasse auf 2 Meter Breite durchgestochen und bis Ende Woche nur für kleinere Wagen geeignet). Strasse Chur-Thusis-St. Bernhardinpass ohne Ketten befahrbar bis Splügen. Inntal und Engadin durchgehend geöffnet (wegen Lawinen- wald, nachher stellenweise Ketten für die nächsten paar Tage. Bürgenstock und Seelisberg schneefrei. Klausenstrasse auf Urnerseite befahrbar bis Unterschächen. Berner Oberland: Haslital schneefrei Ms Guttannen. Bergstrassen um Interlaken und Spiez nach Grindelwald. Lauterbrunnen. Kandersteg und Adelbodeii schneefrei. Simmental und Saanenmöser ohne Ketten sehr frut befahrbar. Saanetal ab Gsteijr, bei Gstaad schneefrei. Schallenberg, zwischen Emmental und Aare, vereist, nicht befahrbar. Westschweiz: Rhonetal schneefrei bis Fiesch. Befahrbar sind ohne Ketten die Seitenstrassen Aigle- Les Diablerets, Martigny - Orsieres-Champex und Sierre-Montana-Vermala. Die Strassenübergänge in den Waadtländer Alpen Pillon und Mosses sind geschlossen; die Oeffnung des letzteren dürfte erst in zirka drei Wochen erfolgen. Frankreich: Route d'hiver des Alpes schneefrei. Col de la Faucille auf der Westseite nur befahrbar über Mijoux-St. Claude. Verlad durch den Gotthard. Seit einigen Tagen ist am Gotthard der Verlad des Wagens nur noch von Göschenen bis Alrolo oder umnekehrt notwendig. Liegenschafts-Markt - Marche d'immeubles Zu verkaufen Bchönes, modernes * Landhaus am Thunersee, enth. 6 Zimmer, 2 Mansarden, Zentralheizung, Garage, Veranda, Gemüse- und Ziergarten in Stadtnähe. Auskunft erteilt: G. Schori, Architekt, Hünibach, Thun. Zu verkaufen In Kilchberg, an wunderschöner, f reierLage, neueres HAUS für 1—2 Farn., 9 Zimmer, 2 Küchen, El. u. Gasherd, Boiler, Zentralheizg., Garage, Tel., inf. Wegzug. Off. u. Chiff. 49313 an die Automobil-Revue, Bern. A vendre ou (ouer ä Neuveville (lac de Bienne) MAISON | ä 2 familles, avec local poup garage, tres bien situee. Bas prix. — S'adr. ä L. Girardin, Neuveville. Sofort zu verkaufen oder zu vermieten in Zürich. Nähe Seefeidstrasso. Autowerkstatt mit 14 Bozen, Wohnnnit und L*rerraum. Gut eingerichtet and rate Zufahrten. 48800 Offerten unter Chiffre Z 1751 an die in ZÜRICH 8, in vollem Betrieb stehend, sofort zu vermieten. 48993 Offerten an Postfach 17527. Zürich 18. oder eine Besitzung zu kaufen suchen, wenden Sie sich gofl. an die Bank Galland t de, Liegenschaftsabteilung, 8, PL St-Francois, Lausanne, welche Ihnen gratis nnd franko die vollständige Liste senden wird mit erstellter Seemauer, Bad nnd Boothaus. Geschützte Lage. — Auskunft erteilt E. Müljer, Bern, Schwarztorstrasse 98, oder: Herr Amstutz, Posthalter, Merligen. An der Hauptautostrasse, Grossindustrie-Vorort Zürichs, sind ca. 120 qm GARAGE, mit oder ohne Einzelboxen u. Wohnung, modernst eingerichtet, zu vermieten. Osc. Schlatter, Zürich, Bahnhofstrasse 40. (2564) Renditen«, Wohn- und Geschäftshaus mit allem Komfort versehen, auch geeignet zu Pensionszwecken oder Kinderheim. Nötiges Kapital ca. 25—30000 Fr., ev. wird auch ein AUTO, neueres Modell, in Zahlung genommen. — Offerten und Anfragen befördert unter Chiffre 493611 die Automobil-Revue, Bern. Pour raison de santö, ä remettre de suite ou ipoque ä. convenir. au centre de la ville de Neuchätel, tvec atelier de reparations. Place pour 25 voitures. Mecanicien serieux au courant de la brauche pourrait ee cre'er belle Situation. Capital necessaire 25 000 i 30000 francs. — Ecrire sous chiffre 49337 a la Revue Automobile, Berne. Automobil-Revue. Bureau ZOrlch Autowerkstatt Zu verkaufen am Thunersee in MERLIGEN 49354 ca. 1500 qm Land Autoreparatur-Werkstatt UN GARAGE MODERNE wenn Sie in Lausanne oder Umgebung eine VILLA | Umständeh. p. sof. zu verkaufen in AROSA ein Villen Hotels Garagen sind schon vielfach duroh die „Automobil-Revue" verkautt nnd gekauft worden, denn unter unseren Lesern, die in rund 2000 Ortschaften der Sohweiz verteilt Bind, finden ßioh immer zahlungsfähige Interessenten. Machen Sie eine „Kleine Anzeige " in der Auto* mobil-Revae Günstig für Automechaniker! 3-Familienhaus mit Garage 90 qm, schöner Vorplatz, gute Zufahrt, an Hauptstrasse in SEEBACH bei Zürich, zu verkaufen, eventuell zu vermieten. Offerten unter Chiffre 49393 an die Automobil-Revue, Bern. (Baupläne) Kostenberechnungen etc. werden billig erstellt. An Zahlung: Lieferung vor* Auto. Anfragen unter Chiffre 11594 an die Automobil-Revue, Bern. Hochmoderne Fünfsitzer I iß ffl vornehme, erstklassige Marke, 6 Zylinder, 24 HP, vier breite Türen, grosses Interieur, hydraulische Bremsen, Vierganggetriebe, ausgerüstet m. allen Schikanen. Zustand wie neu, nur 5000 km sorgfältig gefahren (Neupreis Fr. 15 800), wird umständehalber gegen Kassa zu nur Fr. 8000.— mit Fabrikgarantie abgegeben. Tausch ausgeschlossen Denkbar günstige Gelegenheit f. Liebhaber eines rassigen, zuverlässig. Tourenwagens. Bahnpostfach 15477, Zürich. Amp. und mehr aufnimmt. Lassen Sie aber in jedem Fall, bevor Sie etwas weiteres unternehmen, die Batterie durch einen Spezialisten untersuchen. Dass sich die Störung gerade jetzt bemerkbar macht, rührt davon her. dass die Kälte die Leistungsfähigkeit einer Batterie ohnehin schon herabsetzt. at - CHEVROLET Oriüinal- Irsatzteile Direkte Fabrikvertretung In Konkurssachen Walter Christen, Autotransporte, Ebikon, werden gegen Barzahlung sofort freihändig verkauft • Jahrgang 1929, 8/9plätzige Limousine, mit Rollverdeck, 8 Zyl., Karosserie Ruekstuhl, 25,96 HP 1 Car-Alpin-Automobil «Saurer» 22plätzig karossiert, Jahrgang 1925, 40 PS. 1 Car Alpin « Dodge » (BROTHERS), 12-Plätzer, 17,34 PS, 6 Zylinder, grün. 49290 1 Personenauto, Marke Packard 8 Zylinder, mit Allwetter-Karosserie, angeblich 32 St-PS. Alle Wagen sind in tadellosem Zustand und können von Kaufsinteressenten jederzeit besichtigt werden. Jede weitere Auskunft erteilt: Konkursamt in Ebikon. ^ "^no D DAß. c. System fi , •f'rf enorme Vorteile rj%J* /et'cfit. solid u. geräumig Kurbelverc/zck D.RP C2I ouvert HfiACI fOr ZOrlch und Umgebung ||UMH " und Umge, UTO-GARAGE AUTOMOBIL AG, ZÜRICH Freihandverkauf. 1 Personenauto «Cadillac» LEICHTMETALL Verkauf zu G M C * Katalogpreisen Telephon 26.060 Seejeldquai 1 SEITZ & Co.. Karosseriewerke, Kreuzungen | Zu mieten gesucht Ends Mai—Anfang Juni für 14 Tage kräftiger J** Tourenwagen "*C 4-6 Plätze, in tadellosem Zustand, für Fahrt ins Ausland. — Offert, erbet, unt. Chiffre 49280 an die Automobil-Revue, Bern. Preiswert zu verkaufen 1 LASTWAGEN '•C 4 Tonnen, mit 26plätziger Karosserie, Modell 1925. An Zahlung wird neuer oder wenig gebrauchter 2—2K-T.-Lastwagen genommen. — Offert, unt. Chiffre 49284 an die Automobil-Revue, Bern. Limousine Mod. 1930, Single-Six. 16 PS, 4/5-Plätzer, Neupreis des Wagens Fr. 12 350.-, wird mit aller Garantie zu nur Fr. 7000.— abgegeben. Fraglicher Wagen ist 6fach bereift, mit Gepäckträger und automatischer Zentral - Chassissohmierung versehen. W. Lienhard, Automobile, Krlens. Tel. 1492.

82 - 1931 AUTOMOBIL-REVUE 17 Zahlen aus dem Bundner Verkehr. Letztes Jahr durchgeführte Zählungen ergaben für die hauptsächlichsten Routen Graubündens folgend© tägliche Frequenzen : Motorfahrzeuge Fuhrwerke Ghur-Maienfeld 525 23 Julierstrasse im Oherhalbstein 282 23 Prättijrauerstrasse 192 7 Obexenjjadinerstrasse 70S 210 Unterenjradinerstrasse 1-46 31 Oberländerstrasse 102 15 Es entfielen demnach rund 86 Prozent des erfassten Verkehrs auf Motorfahrzeuge. Diese dominierende Rolle des motorisierten Verkehrs, die sich innert wenigen Jahren ergeben hat, ist auch für die dortigen Baubehörden ein wertvoller Fingerzeig in welcher Richtung der Ausbau der Strassen vorzunehmen ist. Dass es auch eines beschleunigten Ausbautempos bedarf, um dem Autotouristenverkehr zu beleben, dürfte ebenfalls aus obigen Angaben hervorgehen. B. Winterkurse der Alpenposten : fünfzehnte und letzte Betriebswoche. Mit dem 29. März scbloss die Oberpostdirektion den Winterbetrieb der Alpenpostkurse wegen vorgerückter Saison. In dieser Woche wurden 3536 Reisende befördert, gegenüber 3351 Reisenden in der entsprechenden Woche des Vorjahres. Zieht man in Betracht, dass auf der Strecke Brünig-Hasliberg-Reuti seit mehreren Wochen der Autobetrieb durch eine Pferdepost ersetzt wurde, woraus sich auf dieser Linie eine Minderfrequenz von 138 Reisenden für den Autobetrieb ergibt, so erhält man als totale Mehrfrequenz 185. Die grössten Mehrfrequenzen sind auf den Strekken Nesslau—Buchs (+ 186) und St. Moritz —rMaloja (+112) zu verzeichnen. Die Strecke Schuls—^Pfunds notierte neben der Strecke Brünig—Reorti die grösste Minderfrequenz mit einer Abnahme von 117 Reisenden. Die Ergebnisse der 15 Betriebswochen der Wintersaison behandeln wir in einem besondern Artikel Jt Incfuxi* Doppel-Phaeton, abnehmbar, mit ganz neuer Ladebrücke. Der Wagen ist in tadellosem Zustande un wird gegen Kassa billi; abgegeben. Anfragen gef unter Chiffre OF. 3256 S an Orell Füssli-Annonccn St. Gallen. 49381 Zu verkaufen 5-t-Franzwagen B. 14, sehr schöner Wagen, offen, 4-PL, äussersi preiswert, in ganz einwandfreiem Zustand. Garage Kaufmann, Schönenwerd. Tel. 170. 4936611 geschlossen, 4-PL, neu gestrichen, in prima Zustd. Garage Kaufmann, Schönenwerd. Tel. 170. 49366 parfait 6tat, torpödo, peinture neuve, Fr. 3500,—. Marius Felley, Saxon. TeX 27. 49386 Es unterliegt keinem Zweifel, dass diese automatische Fensterregulierung, welche bereits in al-Spider, 2/4-Plätzer, neue- pl«*4 len Kulturstaaten zum Patente angemeldet ist, fürres ModelL wenig gefah- in gutem Zustande, Die automatische Fensterregulierung «Biba». die Luxus- und Gesellschaftsautomobüe, für dieren, Das Problem einer automatischen Fensterreguliening scheint nach langen Studien und Proben end- bahnbrechend, sein wird. An Zahlung kann Wert- Strassenbahnen, Flugzeuge, Eisenbahnen usw. z. Preise v. Fr. 1600.—. lich mit dem System « Biba» eine praktisch einwandfrei« Lösung gefunden zn haben. Es ist darum rem eigenen Interesse diese einzigartige Neuerung ma Occasion. 4939C Interessenten sollten sich auf jeden Fall in ihllfel gegeben werden. Pri- nicht verwunderlich, dass bereits Grossfirmen sich auf dem Gebiet der Kolleküv-Fensterregulierung .Garage Mahler A.-G., diese Neuerung zunutze gezogen haben und vor ansehen. • *- -=..— Willisau. Zu verkaufen 4-Platz.- Auiomobil, geschl., Ciel ouv., 7 HP, Md. 1928, wie neu, neue Bereifg. Preis Fr. 4500. An Zahl, würde ev. Vieh, Heu, Hafer od. Holz gen. Hans Fischer, Passugg (Graub.). 49369 2 Ersatzrader, m. Drahtspeichen, f. Delagewagen (fertig montiert, Pneu Michelin 775 X 145). In Betracht kommt die Strecke Langnau, Luzern, ev. Zürich, Affoltern a. A., Muri, Wohlen, Beinwil, Sursce, Huttwil, Sumiswald, Langhau. — Allfällige Mitteilungen erb. an F. Moesch, Rüschlikon (Zeh.). Telephon 855. (Rückerstattung der Auslagen mit Finderlohn. 49351 2plätzig, in tadellosem Zustande. Chiffre OF. 3259 St. an Orell St. Gallen. für alle Zwecke SpezialitätI Anhänger mit Kippung mit Motor- oder Handbetrieb. ücar, Grand Sport — Offerten unter Füssli-Annoncen, 49382. Standard, 8-Zylinder, Modell 1929, Ia. Zustand, zu Fr. 9500.— netto Kassa, per sofort lieferbar. Werner Riseh, Zürich. Leistung bis 8—10 Atm. Offerten an Ulrich Huber, Zu verkaufen STEYR Vulkanisieranstalt, Bern, Modell 1926, 20X70, Limousine, 6plätzig, 6 be-ren Wagens billig zu ver- Anschaffung eines grösse- Optingenstr. 35 49360 FIAT 514 neu, mit Fabrikgarantie, reifte Räder. Offerten an kaufen. — Offerten unter umständehalber Fr. 5200, W. Schafroth, Hammerstrasse 85, Zürich 7.40100 Automobil-Revue, Bern. Karosserie m. Ladebrücke, Chiffre 49396 an die AUTO Luxusmod. Offerten unter Chiffre Pc 3111 Y. an in sehr gutem Zustand, Publicitas, Bern. 49398 rassig. Wagen, mit 12 HP, Zu verkaufen: ist vorteilh. zu verkaufen. CHRYSLER — Sich gefl. wenden an P. Kuhn, Garage, Illnau (Zürich). 49356 LIMOUSINE 15 HP, wie neu, spottbillig. _ Adolf Hablützcl, Gattikerstr. 4, Zürich. — Tel. 29.025. 49384 «und Verlangen Sie Preise und .Referenzen VERLOREN «•*••*•«••*•••••• ROADSTER V«~ ••Rufe-San» Zu verkaufen: Chrysler 75 Sedan, 4türig, 4/5pl., Mod. 29/30, in tadellosem Zust., aus Privathand. Auskunft. Besichtigung und Offerte durch Dir. Arnold Bosshard, Arbon. 49252 Für Auto-Sportler! Zu verkaufen 1 Photo- Apparat, 9 X 12, Doppel- Anastigmat f: 6,8, dopp. Cabr., 2-4 pl., m. am., 6Auszug, kompl. mit 1 Sta-4/5-Plätzortiv, 6 Kassetten u. Kamestande, Modell 1927, vor- in gutem Zu- ou 8 cyl., est cherche en echange FIAT 503, torp. ra-Tascho. Preis 70 Fr. teilhafter Preis. — Offerten sind zu richten unter S'adr. Ch. Robert, Peseux Alles in gutem Zustande. (Neuchatel). 40349 W. Bobst, Photo, Baisthal. Tel. 154. 4906t allem die Besitzer von Gesellschaftswagen diese Fensterregulierung einbauen liessen. So stellt das bekannte Internationale Reise- und Transportbureau Bucher & Cie. in Luzern (Schweiz) fest, dass es « Biba > bereits an zehn Wagen eingebaut 6 Zyl., 20,2 PS, Kaross. habe und dass es ihm durch diese Fensterrejrulierung möglich gewesen sei, sehr lange Fenster einzusetzen, ohne dass auch nur eines derselben gesprungen ist. Durch einen leichten Druck auf einen Knopf lassen sich rasch und zuverlässig sämtliche Fenster des Verkehrsfahrzeuges auf beliebige Höhe öffnen oder heim Drücken auf einen zweiten Knopf ganz oder halb schliessen Die lästigen Kurbeln und Riemen fallen dabei endlich einmal dahin, und damit verschwindet auch jenes unangenehme Hängenbleiben mit den Kleidern. Die « Biba »-Fenstersteuerung kann an einem beliebigen Platz einmontiert werden, und zwar ohne Rücksicht auf denmit Rückwärtskipper, m Hebelapparat. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist, dass durch die einfache Konstruktion der W. Andres, Autotransp. fahrbereitem Zustande. ganzen Anlage keine teuren Reparaturen zu be-Effretikon (Zeh.). 4939i fürchten sind. Glasbreite AUTO-UNDTRAKTOREN. ANHÄNGER J. MERK, FRAUENFELD Konstruktlons-Werkstltte Zu verkaufen 4/5-Plätzer, Sedan Zu verkaufen CITROEN 4-Plätzer, offener Wagen mit neuem Verdeck sowie frisch lackiert, ist wegen STEYR, 2türig, Cabriolet 6 Zylinder, 8 PS. FIAT 503, mit Ciel ouvert. Beide Wagen sind in sehr gutem Zustand, mit vorteilhaften Preisen. — Offerten an Karosserie W. Blaser, Burgdorf. 4«3 8 3 Zu verkaufen BUICK Chiffre 49359 an die Automobil-Revue, Bern. Bugatti sehr schöner Sportwagen, 2-Plätzer, offen, i Zyl., 7 HP, Motor durchrevidiert, Duplolicht, zu Fr. 2200.— zu verkaufen Garage Gygax A.-G, Biel. Zu verkaufen 1 FIAT-Waeen Nr. 509, offen, 4-Plätzer, vollständig renoviert, seh gut erhalten, gegen Kassazahlung zum Preise von Fr. 2200. — Offerten unt. Chiffre 49370 an die Automobil-Revu*. Bern Occasion exceptlonnelle!! A vendre eause de depart c RENAULT», 16,19 HP, torpödo, 6-7 places, tres confortable et robuste voiture, consommation modere«, parfait etat, roulfi Spezlal- Reparatur - Werk- Ersatzteillager seulement 23000 km. — statt«. - Auf DELAGE Prix fr. 1500. — S'adr.: geschultes Personal. X. Cornudet, Nauenstr. 12, Gust Bäuerleln. Wald Bäle. 49287 mannstraaM 8. Zürich. — Telephon 41.834. Zu kaufen gesucht 1 Pneu-Pumpe CITROEN, belle cond. nt., 8-10 CV, 1927, 4-5 pl., revisee, ä vendre, 2600 fr. Wuilleumier, Av d'Echalens, 80, Lausanne. 49350 4platzig, geschlossen, 4- Radbremsen, ganz prim Wagen. Nur Samstags u Sonntags zu besichtigen Telephon: Zürich 42.73 Dame sucht Klein-Auto, nur in bestem Zust., Fabrikjahr nicht vor 1930, neueres Modell, 4/5-Plätz., in tadellosem Zustand, m. 8-12 Steuer-PS. Off. erb. unt. Chiff. 49361II an die Automboil-Revue, Bern. r~ RENAULT "»C Mona-Stella oder gleichwertig. Wagen bevorzugt. Barzahlung. Offerten unt. Hüffre J 52705 Q an Pulicitas, Basel. 49397 Zu verkaufen: BUICK DELAGE Zu verkaufen "• CITROEN 1 F I A T 501 Lancia -Lambda Wir Zu verkaufen "•( ä vendre haben Auttrag zu verkaufen FIAT 509 A Umständehalber billig zu verkaufen 4 fast neue Pirelli-Hohlraumreifen, 850 X 175. 1 Zweirad-Anhänger mit Drehschemel u. Brücke. Holzrad mit Kugellager. 1 FORD-Lieferwagen, 1% bis 2 Tonnen Tragkraft, gebraucht, jedoch in gutem Zustande. Ev. wird auch Eschenoder Kirschbaumholz in Tausch genommen. Anfragen unter Chiffre 49357 an die Automobil-Revue. Bern. Zu kaufen gesucht Occasionswagen AUTO-PIECES So A. AUTO-ERSATZTEILE A.-G. FILIALE ZÜRICH Talstr. 83 ßCMCi Ü E H r Tel. 45.400 ' 6. ruede Ia Buanderla Getriebe-ZahnrSder, Tellerräder ORIGINAL WARNER GEARS. ERSATZTEILE AUBURN CHANDLER (Cleveland) OVERLAND RICKENBACKER ROLUN RUGBY REO sowie für alle übrigen amerikanischen Marken. Prompt ab Lager lieferbar. PIAOS du Tunnei 4. Bleioherweg 5 a, Tel. 32.667. Tel. 57.783—84. E.VOGEL, G.m.b.H. Stahl-Tore und -Fenster Dahlbruoh Wesl.> Ueutsctll. Postfach 13 Spezial-l^pen für alle ital. Wasen und CitroSn. Tel. 57.960 RPRIM- D t n l < 1 Tel. Bollwerk 40.64 E. Kupferschmld. Erlaehrtr. 7 und GehauseKupplungsl amell und Kolben, Differentialräder en und Platten. FÜR ALLE AMERIKANERWAGEN, MODELLE 1918 — 1930 GRÖSSTES ZAHNRAD-LAGER DER SCHWEIZ 1 AUTO für Bau-Installationen, Gipser- und Malerarbeiten Lieferung von Baumaterial aller Art, Maschinen Bundholz, Schnittwaren etc. 49365 PACKARD 6 Zyl., 4/5-PL, rassiger Tourenwagen, wie neu. Interessenten melden sich unter Chiffre J H 581 durch: Schweizer-Annoncen A.-G., Aarau. Ersatzteile PIECES DETACHEES pour Lausanne, S. A. ACAR A.-G., Zürich 2 6 Zyl., 15 PS, Mod. 1928, mit Karr.-Innenst., 4-PL, 2türig, mit grösster Sorgfalt nur wenig gefahren, in allerbest. Zust, besond. Umstände wegen sof. äüsserst billig abzugeben. — Gefl. Anfragen unt. Chiffre 11593 an die 9323 Automobil-Revue. Bern. modele 1929, 19 CV, torp6do, carrosserie luxe, Briöhet, 5 places, tous aocessoires, etat de neuf, de suite p. cause depart ä l'etranger. — 0ffre8 a. Chiffre 0. F. 25748 L. 4 Orell Füssli - Annonces, Lausanne. 49316 Kauf« geschlossenen 2-Plätzer MARTINI Fiat509 elegante Pullman-Umousine 7pl., wegen Abreise ins Ausland von Privatier per sofort sehr vorteilhaft zu verkaufen. Anfragen unter Chiffre 49375 an die wenn an Zahlung älterer Aufomobil-Revue, Bern. offener CITROEN oder neuer FORD genommen wird. — Offerten unter Chiffre 11592 an die Automobil-Revue, Bern". LANCIA, 8 Zyl. 6/7-Plätzer, Limousine, mit Separation, zu verkaufen. Elektr. Licht und Anlasser, Vierradbremsen. Wagen in vorzüglichem Zustande. Würde sich sehr gut eignen als Hotelwagen oder für Taxameterbetrieb. Zwecks Auskunft und Vorführung sich gefl. wenden an Seeland-Garage, Biel. Tel. 35.35. 49373 WELLBLECH- und STAHLGARAGEN Preisliste kostenlos! VtHÜASEH Wellblech-Bauten 2O% Benzinersparnis MAX SIEGFRIED ZÜRICH 8 Dorfstrasse 43, Tel. 27.436 Autoreparaturwerkstätte WILLYS-KNIGHT ä vendre , DELAGE- ERSATZTEILE liefert prompt ab Lager H. Lanz. Delage-Vertretung, Rohrbach. Telephon 22.88. >34 * WILLYS mod. 30, avec soupapes, cond. int., 4-5 pl., roule 8000 km, ä vendre au prix de fr. 5800.—. S'adr. Ch. Robert, Peseux (Neuchatel). 49348 «NASH», Serie 400, Modi 1929, umständeh. v. Privat, Limousine, 6 Zyl., 4/5pl., 15 PS, ca. 15 000 km gef., zu günstigem Preise zu verkaufen. — Anfragen unter Chiffre 49371 an die Automobil-Revue, Bern. Tausch VERMOREL, Torpedo, 8'A PS, schöner, langer Wagen, 32 000 km gefahren, gegen geschlossenen Wagen, Mod. 1930/31, 4/6- Pl., zu tauschen gesucht mit Aufzahlung. Offerten [unt Chiffre 49358 an die Automobil-Revue. Bern. OCCASION! | LASTAUTO, 3-4 T., sehr gut erhalten, zu kaufen gesucht. Offerten mit genauer Beschreibung an Postfach 312. St. Gallen.