Aufrufe
vor 3 Monaten

E_1949_Zeitung_Nr.005

E_1949_Zeitung_Nr.005

18 AUTOMOBIL REVUE

18 AUTOMOBIL REVUE MITTWOCH, 2. FEBRUAR 1949 - Nr. 5 transporten 46 % und in der Lastenbeförderung 35 % mehr, geschaffen als geplant. Was lehren die Zahlen des Zweijahrplanes? Die Materialschwierigkeiten und der Mangel an Spezialisten sind noch nicht ganz beseitigt und stellen auch für die Zukunft ein hartes Problem dar. Interessant und beachtlich ist der Aufschwung im Traktorenbau. Noch vor wenigen Jahren gab es in der Tschechoslowakei so gut wie keine derartige Produktion, und man war hier ENGLAND Englischer Strassenverkchr auf Rekordhöhe Die Vereinigung der britischen Automobilfabrikanten und -händler meldet, dass im vergangenen August in England mehr Personenwagen im Verkehr standen als irgendwann zuvor. Nach ihren Angaben belief sich deren Zahl in jenem Zeitpunkt auf 1 950 000, d. h. auf rund 6000 mehr als im Rekordjahr 1938 (wobei indessen zu bemerken wäre, dass nach einem Bericht des Transportministeriums im August 1939 insgesamt 2 034 00— Personenwagen zirkulierten). Weniger als lO»/o entfielen auf Wagen, die vor Anfang 1947 gekauft worden waren. Im gleichen Zeitpunkt zählte man 728 000 Nutzfahrzeuge, verglichen mit 495 000 im Jahre 1938. Cats-eyes mit Grün-Rot-Licht Die neueste Einrichtung zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, womit sich das englische Transportministerium gegenwärtig beschäftigt, bilden — nach einer Meldung des Londoner « Star » — grüne cats-eyes, die auf rot hinüberwechseln, um eine Gefahr zu signalisieren. In der Mitte der Fahrbahn versenkt, leuchten sie normalerweise nach beiden Richtungen grün auf. Verlässt nun ein Fahrer seine Strassenhälfte und gerät auf die andere hinüber, so bewirken die Räder des Wagens durch ihre Berührung mit den cats-eyes, dass diese auf eine gewisse Strecke nach vorn rotes Licht zeigen. Das bedeutet für die Automobilisten eine Warnung: Achtung, es kommt Dir einer auf der falschen Strassenseite entgegen! Quert der Wagen wieder nach seiner «richtigen» Seite hinüber, so erscheint wieder das grüne Licht. FRANKREICH Produktion der französischen neuen Modelle läuft an An der letzten Pressekonferenz der « Union Routiere » hat Baron Petiet, der Präsident der « Föderation Nationale de Constructeurs d'Automobiles », bestätigt, dass die gesamte Produktion des neuen 4-PS-Renault zur Zeit 200 Einheiten pro Tag beträgt.. Anderseits wird uns bei der Direktion der Peugeot-Werke erklärt, gewisse Ziffern, welche ganz auf den Import angewiesen. Die wichtigste Erkenntnis aber liegt wohl darin, dass die tschechische Motorfahrzeugindustrie offenbar heute schon die Voraussetzungen geschaffen hat, ihr Programm für den Fünfjahrplan zu verwirklichen. Wie bereits berichtet, sollen im letzten Jahr des Planes 70 000 Traktoren, 75 000 Motorräder und 24 000 Automobile (gemeint sind wiederum « Lastwageneinheiten », d. h. ein Lastwagen oder drei Personenwagen) hergestellt werden. Ing. E. W. Schediwy. KURZMELDUNGEN AUS ALLER WELT die französische Presse über das Anlaufen der Fabrikation des neuen «203» veröffentlicht habe — unter anderem wurde behauptet, dass schon bis Oktober 1949 300 Stück des neuen Modells täglich die Fliessbänder in Montbeliard verlassen werden —, müssten als verfrüht und ungenau betrachtet werden. An sich gestattet zwar die Kapazität der ausgebauten Fliessbandanlagen in den Peugeot-Werken die Erreichung einer Tagesproduktion von insgesamt 300 Wagen pro Tag, einschliesslich der weiterhin als Nutzfahrzeuge verwendeten « 202 »-Chassis. Aber der Mangel an Zuteilungen von Gusseisen, Stahlblechen und anderen Rohmaterialien hat bisher die Steigerung der Produktion des neuen « 203 » über 25 Stück pro Tag gehemmt. Immerhin hofft man, bei sich langsam steigernden Rohstoffzuteilungen bis zu Beginn des Herbstes den Tagesausstoss auf 150—180 neue Wagen erhöhen zu können. Die Fabrikation des neuen Ford « Vedette » läuft in diesen Tagen erst richtig an, so dass sich hierüber Ziffern lediglich in einigen Wochen veröffentlichen lassen* werden. wbg. Die «Route Bleue >, eine Unglücksstrasse für die Familie Michelin Der tödliche Automobilunfall, dem J. M. Michelin, der Sohn Andre Michelins, an der Strassenkreuzung von La Bussiere auf der sogenannten « Route Bleue », die von Paris an die Cöte d'Azur führt, vor einigen Tagen zum Opfer fiel, hat die gesamte französische Automobilwelt tief erschüttert. Diese « blaue Strasse » hat sich für die Familie der Clermonter Grossindustriellen als eine wahre'Unglücksstrasse erwiesen. Wie « Ce matin — Le pays » in Erinnerung ruft, ist dies der dritte schwere Unfall, der die Familie Michelin auf der Route Bleue trifft. 1936 wurde Pierre Michelin, der Sohn eines der Gründer der Firma, 99 km von dem Orte, wo sich der jüngste Unfall ereignete, bei einem Zusammenstoss schwer verletzt und starb kurz darauf. Im vergangenen Jahr erlitt seine Schwester in der gleichen Gegend, zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn, einen Automobilunfall. Alle drei wurden ins Spital von Montargis transportiert und erholten sich glücklicherweise von ihren Verletzungen. In diesem Zusammenhang sei auch daran erinnert, dass Marcel Michelin 1945 nach Deutschland deportiert wurde und in einem Konzentrationslager starb. Dessen Sohn, Jean- Pierre, starb den Soldatentod in der französischen Armee anlässlich der Landungsmanöver in Korsika 1944, und Marcels zweiter Sohn, Etienne, stürzte mit seinem Privatflugzeug zu Tode. wbg. DEUTSCHLAND Deutsche Antomobilproduktion 1948 Im Produktionsanstieg, den die deutsche Automobilindustrie 1948 verzeichnete, spiegelt sich ein Erfolg der Währungsreform: mehr als % der gesamten Jahresproduktion an Automobilen wurden in der zweiten Hälfte des Jahres 1948 gebaut Die Erzeugungsziffern des Dezembers lagen um mehr als das Doppelte über dem Juni-Ergebnis, dem letzten Monat vor der Währungsreform. Es muss aber darauf hingewiesen werden, dass die Autoerzeugung hinter der gesamtindustriellen Produktionsentwicklung immer noch weit zurückgeblieben ist. Im November 1948 z.B. erreichte die Industrieproduktion in der Bizone, verglichen mit dem Monatsdurchschnitt von 1936, einen Stand von 75 8 /o, die Automobilindustrie dagegen nur 55 %>. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass im Bau von Personenwagen der Rückstand noch grösser ist als bei den Lastwagen. Von den im Jahre 1948 hergestellten 64 422 Automobilen entfielen auf Personenwagen nur 29 942 Einheiten, d.h. 46 °/o des Gesamtausstosses. 1936 dagegen belief sich der Anteil der Personenwagen auf 72»/«. I VERSCHIEDENES i - II ü U 1 1! 41 1| II II h Januar 1273 1325 18 19 147 2782 Februar 1405 1491 59 88 187 3230 März 1521 1582 13 78 230 3424 April 1712 1723 42 48 241 37« Mai 1621 1399 51 61 251 3383 Juni 2040 1489 40 82 303 3954 Juli 2652 2297 40 155 297 5441 August 2149 2560 62 197 329 5297 September 3505 3159 79 220 491 7454 Oktober 3818 3380 147 208 453 8046 Movember 4035 3528 111 214 541 8429 Dezember 4211 4018 205 198 584 9216 1948 insges. 39942 27951 867 1568 4094 64422 Verringerte Frachttarife für Autos im Transatlantikverkehr Ab 1. Januar 1949 wird der Frachttarif für Personenautos von den USA nach Europa von 400 auf 375 Dollar und, für die Hin- und Rückfahrt, von 600 auf 500 Dollar ermässigt. Man rechnet damit, dass die Reduktion vor allem den Ländern zugutekommen wird, die ausländischen Automobilisten ausreichende Mengen von Benzin zu Reisezwecken zur Verfügung stellen. E. B. Frühjahrstagung der FIA in Lissabon Wie man von zuständiger Stelle erfährt, wird die diesjährige Frühjahrstagung der FIA Anfang Juni in Lissabon stattfinden. Die Traktandenliste umfasst lediglich die laufenden Angelegenheiten, unter denen die Regelung des Automobilverkehrs mit den besetzten deutschen Gebieten und die internationale Strassenverkehrskonvention die wichtigsten sind. Der Generalsekretär der FIA hat sich dieser Tage nach Deutschland begeben, um mit den alliierten Behörden der drei Westzonen Besprechungen abzuhalten. Neue Erdölrekorde in Saudi-Arabien Das arabische Oelwunder nimmt immer staunenerregendere Ausmasse an. Wo früher sich menschenleere Wüsten dehnten, schiessen nun stetsfort neue Petroleum-Camps mit allem modernen Komfort aus dem Boden. Der Errichtung von Bohrtürmen folgt bald die Entdeckung neuer Oelfelder. Die Oelproduktion Saudi-Arabiens beträgt nun über 100 000 t pro Tag, wovon ein Viertel auf die Felder von Kuweit entfällt. Infolge der vorläufig beschränkten Transportmöglichkeiten ist nur etwa die Hälfte der Brunnen in Produktion, sonst wäre die Förderung noch wesentlich grösser. Als der Welt beste Oelproduktionsstätte erweist sich das Abqaiq-Feld mit einer Tagesproduktion von 60 000 t. Das Oelfeld besitzt 44 Bohrungen, jedoch sind zur Zeit nur 25 Brunnen in die reguläre Förderung einbezogen. Die mittlere Förderung pro Bohrung beträgt also 2400 t pro Tag, das ist ungefähr lOOOmal mehr als die mittlere Förderung der Oelbrunnen in den Vereinigten Staaten. Auf Grund der alle Erwartungen übertreffenden Förderleistungen beabsichtigen die Arabian American Oil Company (Aramco) und die Trans Arabian Pipe Line Company, in den nächsten fünf Jahren 520 Mill. Dollar in Saudi-Arabien zu investieren. 200 Mill. Dollar sind vorgesehen für die Errichtung der 1800 km langen Pipe Line, die nach der Fertigstellung täglich 80 000 t Oel transportieren wird. Der Bau der Leitung erfordert 365 000 t Stahl. Um die erwähnte Oelmenge in Tankern zum Mittelmeer zu transportieren, müssten 102 grosse Tanker gebaut werden, was 565 000 t Stahl erheischen würde. Die Erstellung der Röhrenleitung bedeutet also eine beträchtliche Stahlersparnis, die bei dem grossen Stahlmangel stark ins Gewicht fällt Die von den amerikanischen Gesellschaften im Mittleren Osten erzielte Oelproduktion bedeutet für die Vereinigten Staaten eine starke Entlastung, denn um eine Einschränkung des Oelverbrauchs kämen sie nicht herum, wenn das im Rahmen des Marshall-Plans vom Mittleren Osten nach Europa zu liefernde Oel aus den Staaten selbst herbeigeschafft werden müsste. Die grosszügigen Investitionen der amerikanischen Oelgesellschaften im Mittleren Osten tragen in gleicher Weise zur Prosperität der arabischen Länder wie auch Europas bei, das auf deren Oelquellen angewiesen ist Dr. J. K. «HAZ» Der beste und schönste Qualitäts-Fernthermometer mit Innenbeleuchtung, 6,12, 24 Volt Neuer Preis: Fr. 45.— Kabellänge 1,5 m In neuer Ausführung, speziell für stark vibrierende Motoren und Lastwagen - 6 Monat« Garantie Erhältlich in Jeder guten Garage «HAZ» Motorfahrzeuginstrumente, Dietlikon/Zch., Tel. (051) 932242 MOTOROIL KARL BAU MANN Ole und Fette für Industrie und Auto ZÜRICH-ALTSTETTEN Badenerstrasse 803 Telephon (051) 255965 Vorteilhafte amerikan. Heber 1. 2 oder 4 Säulen SCHNELLMANN, Ina. & Co. Zürich. Ramlstr.33.Tel. 234702/03 Winterstollenpneus für Lastwagen 4 St 34X7/750X20 10 ply Schiebböden. Biber, Goodyear orig., neu, äschwanzziegel. Dachkänel Fr. 308 — und Ablaufrohre, Brennholz etc., etc. 4 St. 34X7 HDIndiaorig., Interessenten wollen sich neu, ä Fr. 308— während dieser Zeit au) 2 St. 750X20 8 ply India dem Platze melden, jeweils von Montag bis Samstag orig., neu, ä Fr. 256 — 15 Uhr. mit Garantie, wegen Liquidation mit 20°/o Rabatt areschäft. Grasswil (Bern). W. Hiltbrunner. Abbruch- franko Station abzugeben. Dieses Material eignet sieb speziell iür den Bau von Garagen und Werkstätten. Ferner: 3 Pneus M)X8/900X24 orig.. amerikan.. neugumtöiert, k Fr. 180.— netto, franko Station. 72448(5 Postfach 3243, Hauptbahnhof, Zürich. Jeep-Original- Anhänger-Haken Auf jedes Modell montierbar. Preis Fr. 50.— plus Wust Rabatt ab 5 Stück. S.A.R.E.S., Gase. Yille" Nr. 1393, Lausanne. Abbruch des Stationsgebäudes Grenchen-Süd Vom 1. bis ca. 15. Februar wird auf dem Platze dieses Gebäudes folgendes Material gegen bar verkauft: 12 Fenster 185X90-100 cm 7 Fenster 170X90-100 cm Diese Fenster sind komplett, mit Vorfenstern und Jalousie erhältlich. Einige Glasportale, 250—270 cm hoch, in versch. Breiten Ferner diverse kleinere Fenster, eine Partie sehr schöne Zimmertüren, 70 m 2 Parkett aus der Wohnung, in prima Zustand, 100 m 2 Parkett aus Büro und Wartsälen, verschiedene Wandschränke, Balken, evtl. ganze Dachkonstraktionen in 3 Teilen und komplette Balkenlagen mit Uebernehme stets Abbruchobjekte. (OFA7214B)89470 ZUVERKAUFEN ein neuer, mit Eisen beschlagener 72233(5 Holzkasten frösse 160X110X83 cm. ?. Bauder, Schönauweg 6. Bern. Tel. 5 53 10. ZU VERKAUFEN für Lastwagen Blachenaestell mit Blache. Grosse 1,80 m X3.80 m. (OF A3316R(89471 1. Bücbli, Weinhandlung, Lenzburz. ZUVERKAUFEN 1 Anhanget* * neu, für 5 Tonnen Tragkraft, mit Stahlbrücke, 4000X2200X350 mm mit Aufsatzgeiänder, Druckluftbremse, ohne Blachengestell, Pneus dopp. 900X20" oder 1000X20". Sofort lieferbar. 1 Anhanger 4 Tonnen, Brücke 3350X2050X350 mm, Pneus dopp. 750X20", Druckluftbremse. Sofort lieferbar. 1 Anhänger Occasion, 4 Tonnen, doppelte Pneus 34X7, automaL Druckluftbremse. Stahlbrücke 3500X2200X350 mm, mit Aufsatzladen. 1 Anhanger Occasion, 3 Tonnen, dopp. Pneus 32X6", Auflaufbremse, Holzbrücke 3260X2200 mm. • 1 Kasten-Anhänger für 2 Tonnen, geeignet für Gepäck oder Waren. Gebr. Moser & Cie., Fahrzeugbau, Schwarztorstrasse 101, Bern. Telephon (031) 5 3215. ZUVERKAUFEN Zylinderschleifapparat komplett, mit Sauganlage. Garage Motto. Geneve. Rne Zurlinden 8. Teleph. 4 6133. 1 Kerzenprüfapparat System Bosch, neu, sowie 1 Kerzen- Sandstrahlapparat gebraucht, äusserst gunstig zu verkaufen. Stierli. Limmatstr. 214, Zürich 5. Telephon (051) 25 7674 Kilometerzähler Reparaturen BR1COD t CIE, LAUSANNE Av. d'Echatlens 55. Tel. 4 05 74 Karosserie W. Steinmann Buchs-Aarau Telephon (064) 2 45 35 empfiehlt sich für Neuanfertigung, Reparaturen Qualitätsarbeit - kurze Lieferfrist

Nr. 5 - MITTWOCH, 2. FEBRUAR 1949 AUTOMOBIL REVUE 19 SS-Jaguar-Cabriolet, 3,51 zu verkaufen SS-Jaguar, 3K Liter, 17J4 PS, Tüscher- Cabriolet 1939, mit Lederpolster, Radio, Heizung und Defroster, generalrevidiert (muss eingefahren werden), außerordentlich schöne Schweizer Karosserie mit eleganter Linie und vorzüglicher Strassenlage, wird von Privat günstig verkauft. Evtl. Tauschgeschäft an Haus oder sonst Passendes möglich. Standort Zürich. Anfragen erbeten unter OFA 3757 Z an Orell- Füssli-Annoncen, Zürich 22. (89458 ZUVERKAUFEN preiswerte Occasions-Wagen 1 FIAT, Limousine, 6 PS, 1947 1 FORD PREFECT, 1948 1 FORD, Cabriolet, 11 PS, 1940 1 RENAULT, Cabriolet-Limousine. 1947 Verschiedene Lastwagen Sämtliche Fahrzeuge befinden sich in einem sehr guten Zustande und werden äusserst günstig abgegeben. Th. Willy, offizielle Ford-Vertretung, Luzern, Bundesplatz 6, Tel. (041) 2 22 34. Seltene Occasion Wegen Abreise sofort zu verkaufen aus erster Hand Cabriolet Mercury ModeH 48, 20 PS, 8 Zyl., nur 10 000 km gefahren. Ausgerüstet mit Heizung, Defroster, Radio etc. Absolut neuwert. Preis: 12 500 Fr. (Neuwert: 17 230 Fr plus Wust.). — Offerten unter Chiffre 24179 an die Automobil Revue, Bern. GÜNSTIGE OCCASION Fiat-Diesel-Car mit Frontlenkung, 1948, moderne 25-Plätzer-Personenkarosserie, wegen Nichtgebrauchs günstig zu veräussera. Ernsthafte Selbstkäufer erhalten nähere Auskunft unter Chiffre Z 10505 an die Automobil Revue, Zürich 23. 5-t-Berna-Lastwagen G4 Benzin, 3-Seiten-Kipper, zu verkaufen. Baugeschäft Brun, Emmeabrücke. TeL (041) 3 57 23. •(P 31072 Lz") 89457 ZU VERKAUFEN wunderbares, elegantes CABRIOLET, Pinin-Farina Lancia Astura Mod. 1939/40, 4. Serie, 15 PS, 4 Türen, blau/schwarz, Lederpolster, 50 000 km gefahren, aus erster Hand, mit allen Schikanen ausgerüstet, in sehr gepflegtem, neuwertigem Zustand. — Offerten unter Chiffre 72464 an die Automobil Revue, Bern. (5 Chevrolet Master de Luxe, 18 PS, mit Spargang, Modell 1937, schwarze 4/5-Plätzer-Limousine, mit Koffer und Zubehör. Der Wagen wird aus erster Hand in ganz erstklassigem, kontrollbereitem Zustand abgegeben. "Jos. Kessler, Chevrolet-SpezialWerkstatt, Zürich 3, Bertastr. 18a, Tel. 23 90 68 ZU VERKAUFEN wegen Anschaffung eines gr. Wagens (nur gegen bar) 1 Standard 8 Cabriolet, 4 Plätze, Mod. 48, sorgfaltig eingefahren, 8800 km, 20 % unter Fabrikpreis. 89464 Adresse unter Chiffre 2275 T an Publicitas, Thun. ZUVERKAUFEN Diesel 6 Tonnen, 3-Seiten-Kipper (Wirz), 87 PS, 4 Zylinder, Motor und Chassis aus Totalrevision. Pneus 40X8, 95 %. Sowie 89433 Saurer AD Holzgas, 5 Tonnen, Kipper, 35 PS, neue Kolben. Anfragen unter Chiffre OFA 3208 S an Orell Füssli- Annoncen, Solothurn. ZU VERKAUFEN Saurer-Diesel Typ BB6LD, mit 6 Tonnen Nutzlast, Modell 1935. Vollständig durohrevidiert, mit Stahlkabine u. Leichtmetallbrücke sowie neu bereift mit 1000X20, in neuwortigem Zustande. Bei Barzahlung und sofortiger Wegnahme vorteilhaft im Preis. — Offerten unter Chiffre 72455 an die Automobil Revue, Bern. (5 Ford GÜNSTIG ABZUGEBEN de luxe. lim., 19 PS, 1947, wenig gefahren. Fordson Kastenwagen. 6 PS. 1946, guter Zustand. Anfragen unter Chiffre 24164 an die Automobil Revue, Bern. SAURER 4 BLD. 5 t. prima Zustand, 5-m-Radstand. SAURER 6 BLD. 6—7 t, prima Zustand, 4,5 m Radstand. BERNA-KIPPER 4 U. 5—6 t 1946, neuwertig, mit Subvention. Verkauf mit Zahlungserleichterung. Offerten unter Chiffre 24190 an die Automobil Revue. Bern. ZU VERKAUFEN Opel 6 PS, Fr. 1500.—, Sedan. 4 PL, 2 Türen, Mod. 1932 Graham 17 PS, Fr. 1700.—, Limousine, 4-5 PL, Modell 1931. Guter Motor, 2 Reserveräder und verstärkte hintere Federn, fahrbereit Anfragen erbeten unter Chiffre 72427 an die Automobil Revue, Bern. (5 ZU VERKAUFEN von Privat (P 20454 U VAUXBALL 12/4 1948, 7,5 PS, mit Schiebedach, marron, mit grosser Frostschutzscheibe, De- Luxe-Steuerrad, Philco- Radio, Nebellampe. Bereifung fast neu, 24 000 km Off. an H. v Graffenried. c/o. General Motors Suis.?o S.A.. Biel. 89454 ZUVERKAUFEN 1 CITROEN 11 large. Modell 1947. nur 14000 km gefahren, Zustand wie neu. I CITROEN 11 legere, Modell 1947. ganz wenig gefahren, Zustand wie neu. 1 CITROEN 6 Zyl.. 15 PS, Modell 1948, 11000 km gefahren. Wunderbarer Wagen. Seeland - Garage, Biel - Bienne, Aarbergstr. 68. Telephon (032) 2 75 35. ZU VERKAUFEN fabrikneues 5-CT1D-H- Saurer-Frontlenker-Chassis, maximale Belastung, inkl. Karosserie, 8500 kg. Radstand 5 Meter. 8-Gang- Wechselgetriebe. Das Chassis wurde ohne Karosserie vertraglich im Herbst 1947 bestellt, und wird im Oktober 1949 zur Ablieferung kommen. Die Uebernahme des Vertrages mit Rechten und Pflichten kann mit Ausnahme der Zinsen auf der Vorauszahlung ohne Zuschlag erfolgen. (5 Interessenten wollen sich melden unter Chiffre 72453 in die Automobil Revue, Bern. ZUVERKAUFEN ADLER JUNIOR, Cabr.. 1936, in einwandfreiem Zustand, neu gespritzt, neue Kolben, Preis Fr. 3000.— OPEL KADETT. 37, Lim., Preis Fr. 2300.— MORRIS 1946,5 PS, Lim., Preis Fr. 4700 — CITROEN 1947.'in neuwertigem Zustand. Preis Fr. 7100,— DKW, Horch. Cabr., 1940, tadellos erhalten. FORD, 7/8 PL, 18 PS, 1934, Preis Fr. 3900.— Garage Hfirzeler, Horw (Luzern). TeL (041) 2 46 63. ZUVERKAUFEN infolge Anschaffung eines grösseren Wagens Renault Kastenwagen 5 PS. Modell 1946, Nutz ast 300 kg. dunkelblau ohne Beschriftung, wenig gefahren, prima Zustand. Preis Fr. 3000.—. Offerten erbeten unter Chiffre 72389 an die Automobil Revue, Bern. (5 ZU VERKAUFEN 1 VAUXHALL. 7 PS, 1947. 1 VAUXHALL, 9 PS, 1947. 1 AUSTIN A40, 6 FS, 1948. *. 1 HUDSON, 18 PS, 1946. 1 CHEVROLET. 18 PS, 1946. 1 CHEVROLET. 18 PS, 1938. 1 BUICK, 19 PS, 1938. 1 BUICK, 17 PS. 1937. 1 FIAT 1500, 1939. Kupferschmid & Müller, Garage Weissenstein, Solothurn. Tel. 2 14 42. ZUVERKAUFEN WOLSELEY 14 9/60 PS, Luxus-Limoiisine, 5pL, olivgrün, fabrikneu, 1948, zu stark reduziertem Preis. MORRIS 3 5/30 PS, 2türige Limousine, mit Schiebedach, beige, 1948, fabrikneu. — Günstiger Preis. Offerten unter Chiffre 24180 an die Automobil Revue. Bern. TEMPO 3-RAD-LIEFERWAGEN mit Tiefgangbrücke, Nutzlast 400 kg, vorgeführt ab Kontrolle, Fr. 1400.— Nehme Kleinwagen, Masch oder Möbel an Zahlung. H. Gisel, Florastr. 35. Zürich 8. TeL 341711. 72406(5 GÜNSTIG ZU VERKAUFEN 1 HÜRL1MANN- Industrietraktor mit 4-Rad-Bremsen und gefederter Vorderachse Kabine, speziell geeignet für Schwertransporte. Anfragen: 89461 Telephon (031) 5 39 65 (P 8364 Y Opel Kadett Modell 1938. Cabrio-Lim., guterhalten. Preis 2900 Fr. Lagerstrasse 13, Zürich 4, Tel. (051) 23 7270, jederzeit (Pc 5763 Z) 89439 ZU VERKÄUFEN cabriolet MERCEDES Typ 200, 6 Zyl., 10 PS, 2türig, 4 PL, in gutem Zustande, aus Privathand Preis Fr. 6800.— + Wust. Garage Heinrich' Hediger. Thun, Allmendstrasse 38. Telephon 2 33 00. (P 2271 T) 89462 ZU VERKAUFEN Chevrolet Feelmaster 1947, Limousine, 4tung, 2farbig blau, Zustand neuwertig, mit Heizung und Nebellampen. Bahnhof-Garage, Baar: TeL 413 55. 72431(5 ZU VERKAUFEN 1 INTERNATIONAL* Industrieiraktor mit Mägerle-Dieselmotor, 3-Gang-Getriebe, doppelte Seilwinde. Traktor kann im Betrieb besichtigt werden. Preis Fr. 8500.—. Anfragen: 89460 Telephon (031) 5 39 65 (P 8363 Y ZUVERKAUFEN Umstände halber AUSTIN 8 Schw. Limousine, Modell 1948. 5 PS, 4 PL, 4türig. Lederpolst Mit Teppichen und Kissen, Frostschutzscheiben u. Schneeketten. Der Wagen wurde 6ehr sorgfältig eingefahren and ist in neuwertigem Zustand. Günstiger Preis. Ernst Kunz, Mechaniker, Brühlweg 621, Ober- Dornach (SoL). 72342(5 ZUVERKAUFEN oine 72380(5 P 2-Tonnen- Antobrücke bei Baugeschäft Frei-Kühnis, Diepoldsau. TeL 7 11 46. ZUVERKAUFEN Ford Lastwagen Mod. 1932, 4 Zyl., 17 PS, Nutzlast 2800 kg. Ganzer Wagen generalrevidiert Sehr günstige Occasion. Anfragen an Touring Motor AG., Solothurn. Telephon 2 22 22. ZU VERKAUFEN von Privat sehr schönes Cabriolet Chevrolet 1948 letztes Modell, mit Radio. Heizung, autom. Verdeck hell graublau, 14000 km gefahren, in neuwertigem Zustand, Fr. 13 500.—. Offerten unter Chiffre 72359 an die Automobil Revue. Bern. ZU VERKAUFEN Chevrolet 7-Plätzer, Modell 1936, 17,26 PS, Limousine, schwarz, in gutem Zustand preiswert abzugeben. (5 Offerten unter Chiffre 72420 an die Automobil Revue, Bern. ZU VERKAUFEN Peugeot 202 Limousine, mit Dach zum Oeffnen. 22000 km gefahren, Winterreifen,' Skigestell, Radio, Polsterüberzüge, Wagen in allerbestem Zustand, zu 5000 Fr. Anfragen an Frey & von Feibert, Ringgarage, Ölten. Tel (062) 5 3035. Ford Lastwagen V8, 18 PS. Mod. 1936 Tragkraft 3800 kg, in revidiertem Zustand, billig zu verkaufen. Touring Motor AG., Solothurn. TeL 2 22 22. ZUVERKAUFEN 1 WANDERER. Limous., 6 Zyl.. 10 PS, Modell 1933. 1 FORD, Limousine, V8 11 PS, Mod. 1938. 1 FORD. Limousine, V8. 11 PS, Mod. 1939. 1 FORD. 5-Plätzer, Coupe, V8, 20 PS, Modell 1946/47. Alle Wagen preiswert. mit Gewähr. Anfragen an- Touring Motor AG., Solothurn. Tel. 2 22 22. ZUVERKAUFEN 1 tastwagen Chevrolet 16 PS, 36, Ladebrücke 1,75/3,20, in gutem Zustd. 1 Personenauto La Salle 35. 20 PS. 22358(5 Offerten an J. ü. Schläpfer-Ferrari, Courroux (B. J.). FORD Cabriolet V 8, 18 PS, Modell 1B38, 4-5 Plätze, Farbe grau, sehr gut erhalten, billig zu verkaufen. Touring Motor AG., Solothurn. Tel. 2 22 22. ZU VERKAUFEN f D. K. W.-Lieferwagen 1934, in fahrbereitem Zustand, m. schönem Brückli und Kabine, Tragkraft 300 kg. 72262(4,5 1 Lieferwagen TEMPO 4-Rad, Jahrgang 1943 Tragkraft 900 kg, in gan? ?utem Zustande, fahrbereit, mit grosser Ladebrücke. Preise günstig. Zu besichtigen: E. Rihs. Lindenhof-Garage, St. Gallen. Telephon 25333. ZUVERKAUFEN Ford V8 Modell 47/48, in einwandfreiem Zustand (wie neu). Anzahlung wird ein Kleinwagen oder 1 od. 2 Jeeps genommen. 72394(5 Offerten an Eng-Meier, Weinhandlung. Aarburg. TeL. 7 36 79. ZUVERKAUFEN Opel Kadett Cabrio-Limousine, Modell 1939, in sehr gutem Zustande, evtl. Tausch an TOPOLINO. (5 Anfragen unter Chiffre 72400 an die Automobil Revue, Bern, oder Telephon abends von 18.30 Uhr (065) 2 2418. ZUVERKAUFEN Chevrolet 8-Plälzer schwarz, mit Schiebedach und Schnellgang, Modell 1937, 18 PS, in gutem Zustand, sehr preiswert. Offerten^ unter Chiffre 72397 an die Automobil Revue, Bern. (5 ZUVERKAUFEN Buick 1946 20 PS, 4türig, schwarz, Lim., Radio und Heizung. Offerten unter Chiffre 72407 an die Automobil Revue, Bern. (5 Ford V 8 Super de Luxe, Modell 1947, erst 39 000 km gefahren, in tadellosem Zustand, 4 ganz neue Pneus. Heizung, Nebellampen. Schneeketten, Gepäckträger, Ueberzügen etc. Preis Fr. 8500.—. 72401(5 Telephon (061) 437 56. ZUVERKAUFEN neue, moderne Motorbootschale (V - Boden) in Lärchenholz naturlackiert. Motor müsste noch eingebaut werden. Eignet sich auch f. Aussenbordmotor. Preis Fr. 2000.—. (5 Daselbst sparsamer Marinemotor « Jonston », 60 PS, aus Totalrevision. Würde sich auch zum Einbau in obige Schale eignen. — Ferner Aussenbordmotor « Martin » 60, 7,2 PS, Mod. 1948, mit Verlängerungsschaft. Preis Fr. 1200.—. Offerten unter Chiffre 72347 an die Automobil Revue, Bern. ZUVERKAUFEN von Privat (5,6 Ford V8 11 PS, Modell 1948, nur 6000 km gefahren. Preis Fr. 9500.—. Offerten unter Chiffre 72388 an die Automobil Revue. Bern. ZUVERKAUFEN Lastwagen Ford V8 Mod. 1938, 4 Tonnen, feste Brücke, Grosse 203X354 Zentimeter. In sehr gutem Zustand, neu gespritzt, günstiger Preis. Offerten unter Chiffre 72387 an die Automobil Revue, Bern. (5 Lastwagen FORD Motor 8 Zyl., revidiert 18 PS. neue feste Brücke 3 m, Farbe neu, Nutzlast 3,5 t, gute Occasion, interessanter Preis. A. Airoldi, Av. Closelet 1, Lausanne. Tel. (021) 261906. Günstige Occasionen AUSTIN «8», 1939, Cabriolet, 4plätzic Lederpolsterung, 38 500 km. HUDSON, 1939, Cabriolet Reinbold, sehr guter Zustand, Radio, Heizunjg. STUDEBAKER, 1938, Limousine, 19 PS, total revidiert, Schnellgang. PLYMOUTH, 1934, Cabriolet, 17 PS, Lederpolster, öplätzig. FORD, 1937, Limousine, 11 PS, sehr gepflegt. VAUXHALL, 1938, Limousine, 9 PS, mit Schiebedach, Heizung. PANHARD-DYNA, 1948, neu, 3 PS, Schnellgang, 4türig, FORD-PREFECT, 1946, 4türig, Lederpolster. SIMCA, 1948, 11000 km, sehr schön, mit Weber-Vergaser. BUICK, 1933, Limousine, 19 PS, sehr gut erhalten, neu bereift. AUSTIN «16», 1947, Limousine, Heizung etc., guter Zustand. 7000- 7500- Super-Sport, Typ 328. rennmässig hergerichtet, drei Vergaser, 2 PL, kompl. durchrevidiert, neu gespritzt, neues Verdeck, mit gut schliessbaren Seitenteilen, neu bereift. Für Sportliebhaber und Kenner sehr günstige Gelegenheit 89483 Offerten unter Chiffre Y 4773 Ch an Publicitas, Ghur. 1939, Modell 1939, 4 Türen, 5- Plätze, 19 PS, Limousine, schwarz, mit Radio und Heizung. Reelle Occasion. Fr. 6800.—. Offerten unter Chiffre 24185 an die Automobil Revue, Bern. GÜNSTIG ZU VERKAUFEN 6-Tonnen-3-Seiten-Kipper fahrbereit und allgemein in sehr gutem Zustand. Anfragen unter Chiffre 72403 an die Automobil Revue, Bern. (5 Zu verkaufen von Privat, prächtiger Innenlenker, Luxe, 4 Türen, Radio, Heizung, in neuwertigem Zustand, ausserordentlich billig. Für Probefahrt und Auskünfte wende man sich an R. Mettraux, 2, Avenue du Leman, Lausanne. 1939, Typ 230. — Anfragen an: Kupferschmid &-Müller, Garage Weissenstein, Solothurn. Tel. 2 14 42. schöne Limousine, 4türig, 18 PS, mit Anhänger für Kleinviehtransport, für Fr. 3600.—. (P 1427 N) 89476 H. Mätzler, Metzgerei, Ins-Anet (Kt Bern). Telephon (032) 8 38 31. Jahrgang 1937, moderne Linienführung, Mark« F. B. W.-DIESEL, 29 PS, auswechselbar mit Ladebrücke, Bereifung 8.25X20. — Das Fahrzeug ist in tadellosem Zustand, lieferbar sofort oder nach Uebereinkunft. Anfragen unter Chiffre 24171 an die Automobil- Revue, Bern. solange Vorrat wieder sofort lieferbar, für Garagen sehr interessante Konditionen. Diese Warmwasserheizung wird mit separatem Defrostermotor und allen Montageteilen geliefert, die Frostschutzscheibe ist nicht mehr nötig. Warmluftstrom in iae vordere und hintere Abteil direkt auf die Füsse, wo die Wärme am meisten benötigt wird. Die Untersitzheizung eignet sich für Fr, Fr. 3900.— 8900.- 6800.- Fr. 3900.— Fr. Fr. 3750 — Fr. Fr. Fr. AUSTIN A40, 1948, 2türig, Radio etc. Fr. Eventuell Zählungserleiohterungen. GR09SPETER AG., BASEL ZU VERKAUFEN ZU VERMIETEN ZU VERKAUFEN Tel. (061) 5 55 00. B.M.W. FORD Berna G5 MAGERLE-DIESEL DRINGEND Buick 1947 Fr. ein MERCEDES ZUVERKAUFEN GRAHAM 26-Plätzer-Car-Alpin 5600.— 3800.— 6200.- 4400.— 6000 — Fr. 2300.— Untersitzheizungen Harrison General-Motors-Produkt Chevrolet, Buick, Pontiac, Oldsmobile und alle GM-Wagen der Jahre 1940/48, bei welchen die Montage unter dem Vordersitz vorgesehen ist. Schneiter & Cie. AG., Schwarztorstrasse 58, Bern, Ersatzteile - GM-Zubehöt, Tel. (031) 233 44. Fr.