Aufrufe
vor 7 Monaten

Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2018

Der Branchenkatalog gilt als erste Adresse, um sich über das Expertennetzwerk der Bahntechnikbranche in Sachsen zu informieren und auf interessante Partner oder potenzielle Kunden aufmerksam zu werden.

BTS Rail Saxony – Das

BTS Rail Saxony – Das Cluster im Bahnland Sachsen Mit dem Cluster BTS Rail Saxony hat der BTS Bahntechnik Sachsen e.V. ein gemeinsames Dach für die Zusammenarbeit der sächsischen Bahnzulieferer, Infrastrukturausrüster, Ingenieurdienstleister und Planungsbüros geschaffen. Intensive Netzwerkarbeit bringt die richtigen Partner zusammen und ebnet den Weg zu neuen Produkten und Märkten. Mit rund 60 Vereinsmitgliedern und weit über tausend Kontakten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ist es das größte Cluster der Bahnindustrie in Mitteldeutschland. Mit vertreten im Clusterverbund BTS Rail Saxony ist auch die Wissenschaft, insbesondere die Exzellenzuniversität TU Dresden. Die enge Zusammenarbeit mit Forschung und Wissenschaft stellt den Schlüssel zu Sachsens ungebremster Innovationkraft dar. Clusterakteure profitieren dabei von Synergien, die dank des intensiven Wissens- und Erfahrungsaustauschs im internationalen BTS-Netzwerk entstehen. Plattformbildung & Netzwerkpflege Cluster-Schwerpunkte Marktzugang verbessern & Absatz sächsischer Produkte fördern Außendarstellung des Bahntechnikstandortes Sachsen FuE-Kompetenz stärken und FuE-Projekte entwickeln Als Gründungsmitglied des europäischen Bahntechnik-Clusterverbundes ERCI (S.10-11) verfügt BTS Rail Saxony über belastbare Kontakte zu zehn internationalen Partnerclustern. Gemeinsam engagieren wir uns für Beteiligungen an Forschungsprogrammen (z.B. Shift2Rail), um die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Bahntechnikunternehmen auch in den kommenden Jahren zu sichern. Weiterhin gehört BTS Rail Saxony dem von der EU-Kommission geförderten Konsortium PERES "Promoting European Railway Excellence outside of the EU” an. Das vom italienischen ERCI-Partnercluster DITECFER geleitete Konsortium setzt sich für die Vermarktung europäischer und vornehmlich mittelständischer Bahntechnikprodukte außerhalb der EU ein. BTS Rail Saxony ist ein durch den Freistaat Sachsen aus Mitteln der GRW gefördertes Clusterprojekt. Für weitere Informationen zum Verein sowie zum Branchencluster steht Ihnen das Team der BTS Geschäftsstelle gern zur Verfügung / Do not hesitate to contact the BTS Rail Saxony management team for further information: Dirk-Ulrich Krüger Projektleiter / Project manager dirk.ulrich.krueger@bts-sachsen.de Christin Lorenz Projektkoordinatorin / Project coordinator christin.lorenz@bts-sachsen.de Mareike Walter Projektkoordinatorin International / Project coordinator International mareike.walter@bts-sachsen.de 18 |

BTS Rail Saxony – The cluster of the ‘Railway State’ Saxony BTS Rail Saxony is a cluster initiated by the BTS Bahntechnik Sachsen e.V. that provides a joint platform for all rail vehicle suppliers, infrastructure companies, engineering companies and civil engineers. Intensive networking brings the right partners together and paves the way for new products and markets. With about 60 members and over a thousand contacts from business, science and politics, BTS Rail Saxony is the largest cluster of the railway industry in Central Germany. In addition to that the cluster includes scientific institutions, notably the Dresden University of Technology – one in a few with the label ‘elite university’ in Germany. The close cooperation with research and science is the key to the sustainable innovative strength of Saxon companies. Members also benefit from the synergies resulting from the exchange of knowledge and experience within the international BTS network. Cluster platform and B2B network Scope of activities Market access for members and sales support Marketing for the regional industry hub Development of R&D competence and R&D projects As a founding member of ERCI (European Railway Clusters Initiative, p.10-11), BTS Rail Saxony works with European partners to establish an international recognition of European SME’s in the rail sector. Together we engage in a participation in research programs such as ‘Shift2Rail’ to ensure the competitiveness of the railway industry companies in Saxony and Europe over the next few years. Finally, BTS Rail Saxony is a member of the European Commission-sponsored PERES consortium "Promoting European Railway Excellence outside the EU". The consortium led by the Italian ERCI partner cluster DITECFER promotes the marketing of European and mainly medium-sized railway technology products outside the EU. BTS Rail Saxony is supported by funds of the joint initiative "Improvement of the regional economy structure" by the Free State of Saxony. | 19

Die Zukunft kommt aus Sachsen
Branchenkatalog Bahntechnik 2012 - B+F Beton- und ...
Branchenkatalog Bahntechnik 2012
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012