Aufrufe
vor 8 Monaten

Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2018

Der Branchenkatalog gilt als erste Adresse, um sich über das Expertennetzwerk der Bahntechnikbranche in Sachsen zu informieren und auf interessante Partner oder potenzielle Kunden aufmerksam zu werden.

Quelle: HOPPECKE

Quelle: HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG HOPPECKE Batterie Systeme GmbH Gemeinsam mit seinen Kunden und Partnern entwickelt HOPPECKE nachhaltige Energiekonzepte, die durch Flexibilität überzeugen und Ausfallsicherheit auch bei Spitzenlasten garantieren. HOPPECKE versteht sich als Partner und Lösungsfinder der Bahnindustrie. Gerne stellen wir unsere Kompetenz und Erfahrung beim Einsatz von bestehenden und bei der Entwicklung von neuen Anlagen zur Verfügung. Sowohl bei der Konzipierung, Konstruktion und Validierung des Produktes als auch bei der weltweiten Lieferung und Wartung ist HOPPECKE stets Ihr zuverlässiger Partner. Das HOPPECKE Servicenetzwerk bietet Unterstützung bei Inbetriebnahme, Service und Applikationsanalysen. Eine höhere Anlagenverfügbarkeit und Sicherheit bei niedrigen Lebenszykluskosten werden dadurch erreicht. Together with customers HOPPECKE is developing sustainable energy solutions of the future which feature high levels of operational flexibility and fail-safety, even under conditions of peak demand. We see ourselves as a partner and a solution finder of the rail industry. We would gladly provide you with our competence and experience in replacing of existing systems and development of new systems. Both in designing, construction and validation of the product as well as in the global supply and maintenance, HOPPECKE is always your reliable partner. The HOPPECKE service network offers you support during commissioning, service and application analyses. This allows you to increase your system availability as well as safety and keep the life cycle costs at a minimum. Kontaktdaten / Contact: Bontkirchener Straße 1 59929 Brilon-Hoppecke Phone: +49 2963 61-1434 Fax: +49 2963 61-1452 hbs@hoppecke.com www.hoppecke.com Ansprechpartner / Contact partner: Dr. Gunter Schädlich gunter.schaedlich@hoppecke.com Leistungen: - Entwicklung, Fertigung und weltweiter Vertrieb von Batterien und Batteriesystemen - Technologien: Blei-Säure, NiCd (FNC), Li-Ion - Inbetriebnahme und Service von Batteriesystemen - Schulungs- und Beratungsleistungen Services: - Development, production and global supply of batteries and battery systems - Technologies: Blei-Säure, NiCd (FNC), Li-Ion - Commissioning and service of battery systems - Training and advisory services Zertifizierung / Certification: - ISO 9001; ISO 14001 - IRIS Certification - OHSAS 18001 Firmeneigenes Stellenportal / Company job portal: www.hoppecke.com 90 | Branchennahe Dienstleistungen und Produkte / Industry-related services and products

Beratung, Weiterbildung, Analysen, Software www.izp.de Ihr Dienstleister für RAMS LCC STATISTIK DATENANALYSE Quelle: CCO IZP Dresden mbH Die Ingenieurgesellschaft Zuverlässigkeit und Prozessmodellierung (IZP) Dresden mbH wurde am 1.1.1998 als Partnerschaftsgesellschaft gegründet und firmiert seit 2013 als GmbH. Als Dienstleistungsanbieter mit Schwerpunkt RAMS und LCC sind unsere Leistungen und Software für die Belange von Komponentenzulieferern in der Bahnbranche optimal zugeschnitten. Darüber hinaus zählen zu unseren langjährigen Kunden im Bereich Verkehr auch viele Systemanbieter, wie beispielsweise Schienenfahrzeughersteller, das Management für Eisenbahninfrastrukturprojekte und Flottenmanager. Wir betrachten RAMS und LCC als entscheidende Vorteile im Wettbewerb, denn methodisch fundierte Zuverlässigkeitsbetrachtungen führen auf Seiten der Hersteller zu weniger Reklamationen und Nacharbeiten in der Fertigung, ermöglichen eine wertorientierte Preisgestaltung der Produkte sowie fundierte Instandhaltungsvorgaben und sind damit ein hervorragendes Verkaufsargument. Auf Seiten der Käufer ermöglichen RAMS- und LCC-Methoden das Erkennen von Kostentreibern, die Optimierung der Instandhaltung und das Überprüfen zugesicherter Qualitätseigenschaften in Bezug auf Verfügbarkeit und Lebenszykluskosten. Unsere Kompetenz wird deshalb sowohl bei der Produktentwicklung, beim Flottenmonitoring und der Einsatz- und Instandhaltungsoptimierung, im Ausschreibungsprozess, als auch bei der Qualitätssicherung bzw. Nachweisführung nachgefragt. IZP Dresden mbH (Ingenieurgesellschaft Zuverlässigkeit und Prozessmodellierung – the engineering company for reliability and process modelling) was founded on 1.1.1998 as partnership. Our service range and experience satisfy the needs of component suppliers for the railway industry perfectly. Furthermore, many of our native and foreign customers are either rail vehicle suppliers, fleet operators, plant engineering companies or railway infrastructure project managers. We regard RAMS and LCC as decisive competitive factors. Systematic and methodically established reliability considerations reduce the number of returned and reworked products after manufacturing. They also allow a value-based price calculation of the product. Effective maintenance packages can be designed to provide truly competitive advantages for the sale of a product. On the buyer’s side the application of RAMS- and LCC-methods facilitate the recognition of cost trends and drivers, the optimisation of maintenance and the verification of ensured quality characteristics. Hence our competence in the field of RAMS and LCC is requested for product design as well as for operations and maintenance improvement, the request for proposal process and quality assurance and verification. Kontaktdaten / Contact: Am Waldschlösschen 4 01099 Dresden Phone: +49 351 8040-323 Fax: +49 351 8040-326 info@izp.de www.izp.de Ansprechpartner / Contact partner: Dr. Harald Jung h.jung@izp.de Leistungen: - RAMS-Spezifikation und RAMS-Nachweise (entsprechend DIN EN 50126/ DIN EN 50129) - Aufbau von Monitoringsystemen und Datenbanken für RAMS/LCC, Flottenmanagement und andere Bereiche - Konzepte und Lösungen zur Optimierung der Instandhaltung und der Lebenszykluskosten - gezielte Unterstützung bei FMEA und Fehlerbaumanalysen - Weiterbildungsseminare mit der Option zur Fachqualifikation RAMS/ LCC-Fachingenieur/in bzw. RAMS/LCC- Techniker/in und Inhouse-Schulungen Services: - RAMS-specifications and certificates (according to EN 50126/50129) - Development of monitoring systems and databases for RAMS/LCC related data or other applications - Detailed reliability analyses, concepts and solutions for improving maintenance and life cycle costs - Specific support with FMEA and fault tree analyses - Inhouse training and expert education and training seminars Mitarbeiter / Employees: 8 Jahresumsatz / Annual turnover: 800.000 € Branchennahe Dienstleistungen und Produkte / Industry-related services and products | 91

Die Zukunft kommt aus Sachsen
Branchenkatalog Bahntechnik 2012 - B+F Beton- und ...
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012
Branchenkatalog Bahntechnik 2012
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012