Aufrufe
vor 3 Monaten

Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2018

Der Branchenkatalog gilt als erste Adresse, um sich über das Expertennetzwerk der Bahntechnikbranche in Sachsen zu informieren und auf interessante Partner oder potenzielle Kunden aufmerksam zu werden.

Quelle: Jörg von Lingen

Quelle: Jörg von Lingen IFB Institut für Bahntechnik GmbH Das IFB Institut für Bahntechnik GmbH bietet als spezialisiertes Ingenieurunternehmen vielfältige Dienstleistungen in der Beratung, Planung, Projektierung, Forschung und Entwicklung für moderne Bahnsysteme an. Die Denk- und Arbeitsweise der über 40 IFB-Experten aus den Bereichen - Bahnbetrieb, - Fahrzeug- und Antriebstechnik, - Energieversorgung, - Sicherungs- und Leittechnik, - Softwareentwicklung sowie - Planung und Projektmanagement ist stark interdisziplinär. Mit einem hohen Anspruch an die Ergebnisqualität und die Flexibilität bei der Projektrealisierung hat das IFB seit über 30 Jahren nicht nur eine stabile Geschäftsentwicklung erreicht, sondern sich auch einen exzellenten Ruf bei den Auftraggebern erarbeitet. Das IFB ist an zwei Standorten – Berlin und Dresden – vertreten. Die vom IFB angebotenen Dienstleistungen sind sowohl national als auch zunehmend auf internationale Projekte ausgerichtet. Die exklusive Gesellschafterstruktur des IFB, ergänzt durch zwei Universitäts-Kooperationen in Berlin und Dresden, sichern dem IFB eine gute Vernetzung in der Branche, ein hohes Maß an Neutralität und eine hervorragende Innovationsfähigkeit. The IFB Institut für Bahntechnik GmbH (Institute of Railway Technology) as a highly specialized engineering company provides a wide range of services in terms of consulting, design, engineering, research and development for modern railway systems. The mentality and the working methods of the about 40 IFB experts specialized on - Railway operation, - Vehicle and drive technology, - Propulsion systems and power supply, - Signalling and operation control systems, - Software development as well as - Engineering and project management are strongly multidisciplinary. Due to high requirements concerning results quality and flexibility at project work the IFB has reached not only a stable business development over more than 30 years but also an excellent customer satisfaction. IFB is present at two locations in Berlin and Dresden. The services offered by IFB are customized for the national market as well as for increasing international projects. The exclusive IFB shareholder group completed by scientific cooperation agreements with universities in Berlin and Dresden ensure an excellent crosslinking within the railway branch, a high neutrality and an outstanding spirit of innovation. Kontaktdaten / Contact: Wiener Straße 114-116 01219 Dresden Phone: +49 0351 87759-0 Fax: +49 0351 87759-90 ifb-dresden@bahntechnik.de www.bahntechnik.de Ansprechpartner / Contact partner: Dr.-Ing. Jörg von Lingen jvl@bahntechnik.de Kontaktdaten / Contact (Location II): Carnotstraße 6 10587 Berlin Phone: +49 30 399924-0 Fax: +49 30 399924-90 ifb-berlin@bahntechnik.de www.bahntechnik.de Ansprechpartner / Contact partner (II): Dipl.-Ing. Peter Czerkewski pc@bahntechnik.de Leistungen: - Projektsteuerung und -management - Consulting und Planung - bahnspezifische Softwareentwicklung - Engineering Support - Zulassung und Prüfstelle Services: - Project controlling and management - Railway consulting and design - Railway related software development - Engineering support - Approval and inspecting authority Mitarbeiter / Employees: 50 Jahresumsatz / Annual turnover: 4,3 Mio. E Zertifizierung / Certification: - DIN EN ISO 9001:2008 - DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Personalangelegenheiten / Human Resources: Dr.-Ing. Jörg von Lingen 84 | System-, Signal- und Kontrolltechnik / System, signal and control technology

Quelle: INAVETGmbH / Patrick Reiher INAVET - Institut für angewandte Verkehrstelematik GmbH INAVET ist ein dynamisches Unternehmen, das seit 2013 Beratungs-, Analyse- und Ingenieurdienstleistungen für übergreifende Telematiksysteme, verkehrstechnische Untersuchungen sowie innovative Lösungsansätze für die Mobilität von morgen anbietet. Kernkompetenzen von INAVET liegen in folgenden Bereichen: - Energieeffizientes Fahren im Schienenverkehr - Fahrerassistenzsysteme – smarttrains.das - Konzepte für die Fahrerausbildung und regelmäßige Schulungen - Fahrsimulatoren und komplexe Simulationsumgebungen - Betriebliche Optimierung im ÖPNV - Kooperative und qualitätsgerechte Lichtsignalsteuerungen - Bewertung des ÖPNV-Betriebs auf Einzelstrecken oder in Verkehrsnetzen - Verkehrsträgerübergreifende Telematik-Konzepte - Verkehrstechnische Untersuchungen und Evaluierung von Maßnahmen des Verkehrsmanagements Die von INAVET eingesetzten Konzepte und Lösungen basieren auf wissenschaftlich anerkannten Methoden. Zu diesem Zweck kooperiert das Unternehmen eng mit dem Institut für Verkehrstelematik der Technischen Universität Dresden. INAVET entwickelt passgenaue Softwarelösungen und führt diese erfolgreich in den Regelbetrieb ein. Als Mitglied in einer Vielzahl von Fachgremien fördert INAVET den wissenschaftlichen Austausch im Bereich des Verkehrs- und Mobilitätsmanagements. INAVET arbeitet mit Behörden, Verkehrsplanern, Betreibern sowie deren IT-Dienstleistern zusammen und erzielt nachweisbare Steigerungen der Betriebseffizienz. Since 2013, the dynamic company INAVET has been providing consulting, analyses and engineering services for comprehensive telematic systems, for research in transportation as well as for innovative approaches for tomorrow's mobility. Core competencies of INAVET are: - Energy-efficient driving for heavy and light rail - Driver advisory systems – smarttrains.das - Concepts for driver education and training - Driving simulator and comprehensive simulation environments - Operational optimisation in public transport - Cooperative traffic light systems for public transport - Studies on traffic flow on selected routes or in whole public transport networks - Development of concepts for sophisticated telematics solutions - Impact estimation and evaluation of measures related to traffic and transport management Approaches, concepts and solutions developed by INAVET are based on current and scientifically recognised methods. For this purpose, INAVET closely cooperates with Dresden University of Technology. Products and services are customised to maximise customer’s economic longterm benefit. As a member of numerous professional committees, INAVET contributes to the scientific exchange regarding transport and mobility management. INAVET collaborates with public authorities, transport planners, operators and their IT specialists to utilise latest research results for increasing transport efficiency. Kontaktdaten / Contact: Einsteinstraße 4 01069 Dresden Phone: +49 351 873237-0 Fax: +49 351 873237-19 info@inavet.de www.inavet.de Leistungen: - Softwareentwicklung - Systemkonzepte - Analysen und Beratung - IT- Integration - Systembetreuung Services: - Software Development - Concepts - Analyses and Consulting - IT- Integration - System Support Mitarbeiter / Employees: 15 System-, Signal- und Kontrolltechnik / System, signal and control technology | 85

Die Zukunft kommt aus Sachsen
Branchenkatalog Bahntechnik 2012 - B+F Beton- und ...
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012
Branchenkatalog Bahntechnik 2012
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012