Aufrufe
vor 5 Monaten

Branchenkatalog Bahntechnik Sachsen 2018

Der Branchenkatalog gilt als erste Adresse, um sich über das Expertennetzwerk der Bahntechnikbranche in Sachsen zu informieren und auf interessante Partner oder potenzielle Kunden aufmerksam zu werden.

Quelle: IFF E&C GmbH IFF

Quelle: IFF E&C GmbH IFF Engineering & Consulting GmbH Die IFF Engineering & Consulting GmbH ist eine neutrale und unabhängige Ingenieurgesellschaft mit weit gefächerter Sachkompetenz auf dem Gebiet des mechanischen Engineerings und speziell den Fachgebieten Fördertechnik sowie Schienen- und Fahrzeugbau. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Planung, Durchführung und Auswertung von experimentellen Mess- und Prüfdienstleistungen, auf dem Gebiet der rechnerischen und experimentellen Strukturanalyse sowie der Messung physikalischer Größen wie Beschleunigung, Weg, Kraft und der Dehnung. Die Firma ist sowohl mit modernen Messsystemen und Auswertetechnik für den Labor- und Feldeinsatz als auch mit drei Prüfhallen und einer großen Anzahl von Schwingprüfmaschinen (servohydraulische Prüfanlagen, Pulsationsmaschinen) ausgestattet. Dieses Potenzial befähigt die IFF Engineering & Consulting GmbH in ihrer Prüfstelle für Schienenfahrzeuge u.a. zur Durchführung von Wagenkastenprüfungen nach DIN EN 12663 und zu Lebensdauerprüfungen an Drehgestellrahmen nach DIN EN 13749. Zum Arbeitsgebiet zählen ebenfalls Prüfungen an Puffern nach DIN EN 15551, an Zugeinrichtungen nach DIN EN 15566 sowie Schwingtests an Anbauteilen. Die Kompetenz für deren sach- und qualitätsgerechte Ausführung spiegelt sich in der Akkreditierung als international zugelassenes Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 wider. Mit diesem Status sind die Voraussetzungen für eine Anerkennung durch das EBA bei Zulassungsprüfungen gem. §32 EBO gegeben. The IFF Engineering & Consulting GmbH is an independent engineering company with a versatile know-how in the field of mechanical engineering, especially in the fields of materials handling and rail and vehicle construction. IFF Engineering & Consulting GmbH has many years of experience in the field of the planning, execution and assessment of exp. measuring and testing services, in the sector of structural analysis as well as the measurement of physical quantities, e.g. acceleration, distance, force and strain. The company is not only equipped with modern measuring systems and assessment technologies (laboratory and field analyses) but has also three testing halls and a large number of fatigue testing machines (servo-hydraulic and pulsation equipment) at its disposal. Due to this potential, IFF Engineering & Consulting GmbH is empowered, inter alia, to carry out car body tests acc. to DIN EN 12663 and life tests of bogie frame acc. to DIN EN 13749 in their own laboratory. Tests of buffers acc. to DIN EN 15551, of draw gears acc. to DIN EN 15566 and vibration tests on attachments are also part of the service. The competence of test laboratory in this fields is reflected in the accreditation as an internationally approved test laboratory acc. to DIN EN ISO/ IEC 17025. Due to this status the conditions are fulfilled to be recognized by the German Federal Railway Authority [EBA] for admission tests pursuant to Section 32 EBO (railway authorities licence). Kontaktdaten / Contact: Anton-Zickmantel-Straße 50 04249 Leipzig Phone: +49 341 48752-269 Fax: +49 341 48752-236 info@iffec.de www.iffec.de Ansprechpartner / Contact partner: Matthias Mätze maetze@iffec.de Leistungen: - Konstruktion - Berechnung - Festigkeitsversuche - Zulassungsprüfungen - exp. Messtechnik (Labor, Feld) Services: - Design and construction - Calculations - Strength tests - Admission tests - Experimental measuring technologies (laboratory, field) Mitarbeiter / Employees: 60 Jahresumsatz / Annual turnover: 5 Mio. € Zertifizierung / Certification: - DIN EN ISO 9001:2008; - DIN EN ISO/ICE 17025:2005 Personalangelegenheiten / Human Resources: Dr.-Ing. Joachim Jerke 64 | Schienenfahrzeuge / Rail vehicles

Ingenieurbüro Schenk & Steindorf GbR Unser Ingenieurbüro beschäftigt sich mit der Geometrieanalyse großvolumiger Bauteile, insbesondere im Schienenfahrzeugbau bei führenden Systemanbietern im In- und Ausland. Schwerpunkt dabei bildet die Einführung und Nutzung modernster mobiler optischer 3D- und Lasermesstechnik in allen Bereichen der Produktion, d.h. im Vorrichtungsbau, in der Rohbaufertigung und bei der Vermessung des fertigen Wagenkastens nach DIN 25043. Ziele: - Prozesssicherheit - Zeiteffizienz - Hohe Genauigkeit - Werkstatttauglichkeit - Einfache Durchführung (keine Spezialkenntnisse) Leistungen: - Auswahl der Gerätetechnik (Lasertracker, Tachymeter, Photogrammetrie) - Erarbeitung der spezifischen Messstrategie - Konstruktion und Fertigung der benötigten Messhilfsmittel - Programmierung der Gerätetechnik - Erstellung einer Software zur automatischen Auswertung - Schulung des Messpersonals - Sondervermessungen (Vorrichtungskontrolle, Deformationsanalysen, Analyse von Baugruppenschnittstellen, Ermittlung von Radaufstandskräften) Our engineering office is concerned with the geometrical analysis of large-volume components, particularly in railway vehicle manufacturing from leading system suppliers in Germany and abroad. The main focus here is the introduction and use of the latest mobile 3D optical and laser measurement technology in all areas of production, i.e. in the device manufacturing, in the shell production and in the measurement of the finished car body (DIN 25043). Objectives: - Process safety - Time efficiency - High accuracy - Workshop fitness - Easy to use (no special knowledge needed) Services: - Selection of the equipment (laser tracker, total stations, photogrammetry) - Development of a specific measurement strategy - Construction and manufacturing of the required measurement tools - Programming of the measuring system (process automation) - Development of a software for automatic calculation - Training of measuring employees - Special measurements (check devices, deformation analysis, analysis of interfaces, determination of wheel vertical forces) Kontaktdaten / Contact: Iglauer Straße 1 01279 Dresden Phone: +49 351 89035-01 Fax: +49 351 89035-02 info@schenk-steindorf.de www.schenk-steindorf.de Ansprechpartner / Contact partner: Steffen Schenk, Wolfgang Steindorf info@schenk-steindorf.de Leistungen: - Komplexe Aufbereitung geometrischer Messaufgaben im Schienenfahrzeugbau (DIN 25043) - Entwicklung von Messstrategien - Sondervermessungen an Fahrzeugen, Baugruppen und Vorrichtungen - Deformationsanalysen Services: - Complex preparation of geometric measuring tasks in the railway vehicle manufacturing (DIN 25043) - Development of measurement strategies - Special measurement at vehicles, single modules and large devices - Deformation analyses Schienenfahrzeuge / Rail vehicles | 65

Die Zukunft kommt aus Sachsen
Branchenkatalog Bahntechnik 2012 - B+F Beton- und ...
Branchenkatalog Bahn! Trade Directory Railway! 2012
Branchenkatalog Bahntechnik 2012
Unternehmensbroschuere Schlösserland Sachsen