Aufrufe
vor 3 Monaten

SIEBEN: Juni 2018

Drei Wochenende mit Aktionen und Unterhaltung: AlfeldSports, Kunst- und Kulturtage Brunkensen, Big Band Konzert, Alfeld Rockt, Staffelmarathon und vieles mehr.

12 Ausstellungen ·

12 Ausstellungen · Führungen Schloss-Bevern © Schloss Bevern 10.06 - 05.08. Gandersheimer Domfestspiele AUSSTELLUNGEN Lumix Festival N°6 20. bis 24. Juni 2018, Design Centers, Expo Plaza 2, Hannover: Festival für jungen Fotojournalismus. www.fotofestival-hannover.de Intensive Begegnungen Bis 24. Juni 2018, Samstag und Sonntag jeweils 11.00 bis 18.00 h, Galerie im Stammelbach-Speicher, Hildesheim: Nikolaus Reinecke, Intensive Begegnungen – Aktund Portraitmalerei. www.galerieimstammelbachspeicher.de Karin Thiesemann Bis 16. Juli 2018, Mehrgenerationen Treff, Alfeld: Ausstellung mit Bildern von Karin Thiesemann. Sie zeigt einen Querschnitt durch ihre Arbeiten. Ta-cheru – Eine Reise ins Innere der Mumie 30. Juni bis 30. September, Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim: Mumien faszinieren die Menschen seit jeher durch ihre reine physische Präsenz. Sie ermöglichen es, Menschen aus längst vergangenen Epochen von Angesicht zu Angesicht gegenüber zu treten und einen Einblick in ihre Herkunftskulturen zu gewinnen. Der Besucher erlebt einen tiefen und lebensechten Einblick in das Innere des Körpers, der greifbar real zu sein scheint. www.rpmuseum.de Glanzlichter der Naturfotografie 12. Juni bis 2. September, Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim: Die begehrte Wanderausstellung präsentiert die Gewinnerbilder des jährlich stattfindenden Naturfoto-Wettbewerbs "Glanzlichter der Naturfotografie“.Lassen Sie sich also ab dem 03.06.2018 wieder verzaubern und faszinieren von der Schönheit der Natur. www.rpmuseum.de 200 Jahre Marie und Georg von Hannover Täglich, 10.00 – 17.00 h, Schloss Marienburg: „Mal amüsant, mal tragisch – Königliche Geschichte(n)“ zum 200. Geburtstag von Königin Marie von Hannover. Ihr und ihrem blinden Gemahl, König Georg V. ist die Ausstellung mit historischen Dokumenten und Exponaten aus dem Privatleben des königlichen Paares gewidmet. www. schloss-marienburg.de Keramiks von Petra Weifenbach Bis 15. Juli 10.00 – 17.00 h, Schloss Fürstenberg: Ausstellung und Intervention in der Dauerausstellung. www.fuerstenberg-porzellan.com Zum Fressen Gern Bis 17. Juni, Schloss Corvey, Höxter: Fotografische Entdeckungen in den Sammlungen des Benediktinerstifts Admont von den Berliner Fotografen Sebastian Köpcke und Volker Weinhold. www.schloss-corvey.de Geld regiert die Welt Bis 31. Oktober 2018, dienstags – sonntags + Feiertage, 10.00 – 17.00 h, Schloss Bevern: Erlebniswelt Renaissance®, Unterhaltsame Informationen für Auge und Ohr über die Erbauungszeit des Weserrenaissance Schlosses Bevern und seinen Bauherrn Statius von Münchhausen. www.schloss-bevern.de Zeitreise in den braunschweigischen Weserdistrikt 10. Juni bis 5. August, dienstags - sonntags + Feiertage, 10.00 – 17.00 Uhr, Schloss Bevern: Kunstausstellng: Zeitreise in den braunschweigischen Weserdistrikt. www. schloss-bevern.de Klein aber mein Ab 2. Juni 2018, PS.Speicher, Einbeck: www. ps-speicher.de Vernissage Nordwandgalerie #1 Bis 28. Juni 2018, Kulturfabrik Löseke, Hildesheim: Projekt - Outdoor, Interaktive Ausstellung. www.kufa.info Goldschneider Bis 5. August 2018, Töpfermuseum Duingen: Wiener Charme trifft auf Grazie und Exotik aus Fredelsloh. www.toepfermuseum-duingen.de Städte Burgen Pyramiden. Kulturwelten im LEGO® Format Bis 26. August 2018, RPM, Hildesheim: Das Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim (RPM) präsentiert Kulturwelten im LEGO® Format. Hildesheim fängt Feuer Bis 26. August 2018, Stadtmuseum im Knochenhauer-Amtshaus, Hildesheim: Stadtgeschichte im Lego® Format FÜHRUNGEN Welterbe Fagus-Werk Entdeckungstour Sommersaison ab 1. März: Samstag, 13.00 h, Sonntag, 11.00 h, 13.00 h; Wintersaison ab 1. November: Samstag + Sonntag, 13.00 h, UNESCO Welterbe Fagus-Werk, Alfeld: Öffentl. Führung. Treffpunkt: UNESCO-Besucherzentrum, Anmeldung nicht erforderlich. www.fagus-werk.com Stadtführung mit dem Rattenfänger Bis 27. Oktober 2018, jeden Donnerstag, Freitag und Samstag 17.30 – 18.30 h, Hameln: Die weltbekannte Sagenfigur persönlich zeigt Ihnen die imposantesten Gebäude und schönsten Winkel der Altstadt. Gehen Sie mit ihm auf Spurensuche an den Tatorten des Jahres 1284. Keine Anmeldung erforderlich. Ägypten Jeden Sonntag, 14.30 h, Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim: Öffentliche Führung (45 Min.) durch die Dauerausstellung. Städte – Burgen – Pyramiden. Kulturwelten im LEGO® Format 15.30 h, jeden Sonntag, Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Städte – Burgen – Pyramiden. Kulturwelten im LEGO® Format“ Freitag, 1. Juni bis Sonntag, 3. Juni 2018, Werkhof in Brunkensen www.vladiwostok.de www.kunstundkulturtage.de Eintritt 12 € Aftershow mit DJ Casi & Susen, Eintritt frei Sa, 2. Juni, 20.30 h: Konzert mit Vladi Wostock, Dervjani fällt aus Vladi Wostok gelten als Erfinder des Ruski Surf. Die Formation um Frontman Vlad überzeugt seit ihrer Gründung im Jahr 2013 mit Geschichten und Gesängen aus dem Herzen des Kaukasus. Dabei blicken sie auf rund 100 gemeinsame Konzerte zurück. Im Mai 2018 soll nun das dritte Album erscheinen, es trägt den Titel „Aufgeregt”. Erstmals stammen alle 13 Stücke aus eigener Feder, es steckt ganz viel Liebe und Schweiß drin. Neben ihrem typischen surfigen Sound haben die Vladis erstmals auch andere Genres bedient, beispielsweise den deutschsprachigen Pop. © Philipp Nöhr

Veranstaltungen im Juni 13 01.06. · Einbeck · Helles Bier & dunkle Schatten © Stadt Einbeck 02.06. · Rathauspark · Bodenwerder · Mittelalterlager Fotos: Veranstalter SCHLOSS-FÜHRUNGEN Schloss Corvey Täglich von 10.00 bis 18.00 h geöffnet, Schloss Corvey, Höxter Schloss Hämelschenburg 11.00, 12.00, 14.00, 15.00, 16.00 h (tägl. außer montags) Schloss Bevern Sonn- und Feiertagen 15.00 h: Eine Reise durch die 550-jährige Geschichte des Weserrenaissanceschlosses Schloss Bevern Schloss Bad Pyrmont 15.00 h, Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag, Schloss Bad Pyrmont: Öffentliche Führungen durch die Dauerausstellung zur Stadt- und Badgeschichte und die historischen Prunkräume der Beletage Schloss Marienburg Dienstag bis Sonntag, 10.00 bis 18.00 h Führungen, Das Familienportrait: 19.30 h, 8., 14., 15., 20., 27. und 29.Juni, Eine Zeitreise durch mehrere Jahrhunderte. Schloss Fürstenberg Sonntags, 15.00 h, Öffentliche Führungen mit Themenschwerpunkten FREITAG, 01.06. 1. Störy Revival-Kleinwagentreffen 10.00 h, PS.Speicher Einbeck: Dieses Event lässt das „Kleinwagen-Feeling“ der einstigen Störy-Treffen aufleben. Ob Get-Together-Abend, Kleinwagenausstellung, die gemeinsame Ausfahrt ins Fagus Werk oder aber der Fahrerabend: die Teilnehmer erwartet an diesem Wochenende ein buntes Programm. www.ps-speicher.de Farbenfrohes Indien 10.00 h, Schloss Bückeburg: Ausstellung. www.schloss-bueckeburg.de Wenn ich groß bin 11.00 h, TfN, Hildesheim: Ein Generationenübergreifendes Recherche-Projekt für Träumer und Traum-Verwirklicher. www. tfn-online.de Kunst- und Kulturtage Brunkensen 15.00 h, Werkhof Brunkensen: Kunsthandwerkermarkt. Ab 20.30 h „Die Nacht des Varietés“. Im Anschluss Feuershow. www. kunstundkulturtage.de Altstadtfest Bad Salzdetfurth 18.00 h , Bad Salzdetfurth: Live-Musik, Speisen und Getränke für jeden Geschmack mit Rahmenprogramm. Dinner Dance 19.00 h, Schlosshotel Münchhausen: Umrahmt von einem köstlichen 3-Gänge-Menü und erstklassiger Tanzmusik über das Parkett schweben. www.schlosshotel-muenchhausen.com Klein aber mein 19.00 h, PS.Speicher, Einbeck: Ausstellungseröffnung. www.ps-speicher.de Freitags neunzehn-dreißig 19.30 h, Bühne am Hotze, Bad Salzdetfurth: Anlässlich des Altstadtfestes in Bad Salzdetfurth spielt „The Lisa Müller Band“. Adelia 19.30 h, TfN, Hildesheim: www.tfn-online.de Power!Percussion 20.00 h, Unesco-Welterbe Fagus-Werk, Alfeld: Auftaktveranstaltung zum Weltkultur erbetag 2018 Me and the Jokers 20.00 h, Thalsheims Hof, Perkwall, Alfeld: Thalheim-Konzert. Eintritt frei. Spenden willkommen. Die Nacht des Varietés 20.30 h, Werkhof Brunkensen: Im Anschluss Feuershow. www.kunstundkulturtage.de Studio Jazz Bar 21.00 h, Studio, Bar in der Kulturfabrik Löseke, Hildesheim: Authentischer Jazz - Live von der Studio Bühne. www.kufa.info Helles Bier & dunkle Schatten 21.00 h, Altes Rathaus, Marktplatz 6, Einbeck: Öffentliche Abendführung Oh Trampel, meine Nerven 22.00 h, Schloss Bad Pyrmont: Nachtführung. www.museum-pyrmont.de Schüttel dein Heck 23.00 h, Kulturfabrik Löseke, Hildesheim: 60er, 70er, 80er, 90er mit DJ Olly O. & Stephan H. www.kufa.info Peakadelic Soundscapes 23.00 h, Kulturfabrik Löseke, Hildesheim: Von Forest über Darkpsy zu Psycore. www. kufa.info SAMSTAG, 02.06. Flohmarkt 7.00 – 16.00 h, Hackelmasch, Alfeld Ausbildung 20.18 in Aktion 9.30 h, Arneken-Galerie, Hildesheim: Es präsentieren sich Ausbildungsbetriebe, die noch freie Ausbildungsstellen für dieses Jahr anbieten. www.arbeitsagentur.de 1. Störy Revival-Kleinwagentreffen 10.00 h, PS.Speicher Einbeck: Dieses Event lässt das „Kleinwagen-Feeling“ der einstigen Störy-Treffen aufleben. Ob Get-Together-Abend, Kleinwagenausstellung, die gemeinsame Ausfahrt ins Fagus Werk oder aber der Fahrerabend: die Teilnehmer erwartet an diesem Wochenende ein buntes Programm. www.ps-speicher.de Farbenfrohes Indien 10.00 h, Schloss Bückeburg: www. schloss-bueckeburg.de Mittelalterlager 10.00 h, Rathauspark, Bodenwerder: Mittelalterlager mit Marktständen im Rahmen des Felgenfestes Wenn ich groß bin 11.00 h, TfN, Hildesheim: Ein Generationenübergreifendes Recherche-Projekt für Träumer und Traum-Verwirklicher. www. tfn-online.de Scharnierschildkröte 11.00 h, Zoo Hannover: Die Zoofreunde Hannover e.V. berichten bei den Aktionstagen „Zootier des Jahres“ im Erlebnis-Zoo über Dienstag, 2. Juni 2018, 19.00 h, Kirche zu Grünenplan 5 Jahre The Green Fields Gospelchor aus Grünenplan feiert Jubiläum. Nach einem Aufruf von Caroline Berndt-Uhde im Gemeindebrief versammelten sich Anfang 2013 zahlreiche musikalische Frauen aus der Region, um zusammen zu singen und Spaß dabei zu haben. Nach etlichen Übungsstunden gab es im November 2013 das erste Konzert, bei dem auch der Name „The Green Fields“ bekannt wurde. In der Folge fand jedes Jahr ein Konzert in der Grünenplaner Kirche statt. Die Sängerinnen und Sänger können aber auch auf einige Auswärts-Auftritte stolz sein, unter anderem in Bad Gandersheim, in der Zehntscheune in Freden und in der Alfelder Friedenskirche. In diesem Jahr – zum kleinen Jubiläum – freuen sich die Green Fields besonders, ihr neu zusammengestelltes Programm vorzustellen. Wie ein bunter Sommerfächer reihen sich neue Lieder zwischen die wohlbekannten und gern gehörten Stücke ein. Mit Werken aus der großen Welt der Gospels, Musicals, kirchlich andächtigen Weisen bis hin zur Pop-Musik, in besonderem Gedenken an Avicii will die Chorleiterin mit ihren Sängern ihre enorme Vielseitigkeit beweisen. In den zurückliegenden Jahren haben alle fleißig und diszipliniert gearbeitet. „Der Spaß und die Freude am Singen sind Voraussetzung für unsere Erfolgsgeschichte“: sagt Caroline Berndt-Uhde. Das sind die Markenzeichen der Green Fields. Lassen Sie sich davon einfach überzeugen! (Edith Hansen-Steinhoff/red/mb) Der Eintritt ist frei.

SIEBEN: Mai 2018
SIEBEN: April 2018
SIEBEN: Juli/August 2018
InBrühl Ausgabe Nr. 57 April bis Juni 2013 - Stadt Brühl