FACTS and STORIES 8

Comichunter1982

Wir Mad Artists sind eine kreative Selbsthilfe- und Künstlergruppe für ALLE! Bei uns ist jeder willkommen, der künstlerisch, musikalisch oder schriftstellerisch begabt ist. Unsere Kreativgruppe trifft sich in der Frieda 23 in der Trickfilmwerkstatt des Instituts für neue Medien Rostock (www.ifnm.de). Bei uns können aber auch Menschen aus aller Welt mitmachen, Internet sei Dank.

Besonderes Augenmerk legen wir auf seelische Handicaps. Doch auch die „Normalos“ können dabei sein! Auf die freuen wir uns besonders!
Menschen aus anderen Ländern und sozial Schwache werden in der Gesellschaft ebenfalls oft ausgegrenzt, obwohl diese Themen in den letzten Jahren in der Öffentlichkeit stark an Bedeutung gewannen. Alle Menschen haben auch Stärken und die haben wir im künstlerischen oder anderen Bereichen. Wir engagieren uns bald auch bei Artists for Future und in vielen anderen Bereichen.

Was möchtest du anderen Betroffenen mit

auf den Weg geben?

Soweit ich informiert bin, verläuft die

Erkrankung nur in einem Drittel der Fälle

chronisch und muss dauerhaft medikamentiert

werden. Bei einem weiteren Drittel

treten in variablen Abständen immer

wieder psychotische Phasen auf, die dann

medikamentiert werden müssen. Aber bei

einem ganzen Drittel der Fälle klingen die

Symptome nach der medikamentösen

Behandlung vollständig ab und die

Patienten bleiben ohne Medikamente

dauerhaft psychisch stabil.

Danke für das Interview!

Wird bald fortgesetzt!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine