04.12.2021 Aufrufe

05-12-21

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

AUTO FREY<br />

www.auto-frey.com<br />

FLEX-TARIF ab 5 €<br />

SICHER & SORGLOS<br />

BUCHEN<br />

UMAG / KROATIEN<br />

20 % Frühbucher-Rabatt bis 31.01.2022<br />

4-Sterne Hotel Aurora<br />

<strong>05</strong>.06. I 11.06. I 29.07. I 04.08. I 10.08. l 16.08.<br />

8 Tage, all Inclusive<br />

ab 504,-<br />

Buchungshotline: 08<strong>21</strong>-345 000 Mo-Fr 9-18 Sa 9-13<br />

Hörmann-Reisen GmbH • Fuggerstr. 16 • 86150 Augsburg<br />

www.neuesonntagspresse.de<br />

Kinderermäßigung<br />

bis 11 Jahre 100 %<br />

bis 17 Jahre 65%<br />

SonntagsPresse<br />

GRATIS<br />

5. Dezember 20<strong>21</strong> • Ausgabe 750/49<br />

Bayern schlägt den BVB<br />

2:3-Pleite<br />

gegen Bochum<br />

Neue Sport<br />

S. 7-9<br />

Keine<br />

Fans,<br />

keine Punkte<br />

Neue Initiative<br />

„Augsburger Mitte“<br />

gegen die schwarz-grüne<br />

Rathauspolitik ?<br />

Seite<br />

3<br />

Seite<br />

4<br />

ieminger<br />

Advent<br />

brand-<br />

gefährlich<br />

Geschenkideen<br />

& Tipps der<br />

Feuerwehr<br />

t im Kampf gegen<br />

e dritte Welle“<br />

h sinken, sind die Mutationen in der Region angekommen.<br />

ab 629,-<br />

as Ge-<br />

Dienst.<br />

Die<br />

er Eindereinm<br />

„für<br />

11:27<br />

Augsburgs STADTMAGAZIN Nr. 1<br />

hat nun<br />

Mutatio-<br />

AUGSBURG JOURNAL<br />

VIP<br />

<strong>12</strong><br />

<strong>21</strong><br />

GESCHENK -<br />

EXEMPLAR<br />

WOLFGANG &<br />

ULRICH RESS:<br />

ZUM FEST GIBT<br />

ES HAUSMUSIK<br />

Rainer Bonhorst<br />

Ehemaliger AZ-Chefredakteur<br />

schreibt jetzt für unser Journal<br />

eine mögliche dritte Ausbruchswelle<br />

gewappnet zu<br />

sein“. Die organisatorische<br />

Leitung hat nun das Amt<br />

für Katastrophenschutz,<br />

das in enger Abstimmung<br />

mit dem Gesundheitsamt<br />

agieren und die Bereiche<br />

Gesundheit, Pflege, Polizei,<br />

Ordnungsbehörde und<br />

Statistik bündeln soll.<br />

Drei der vier Erst-Infizierten<br />

in Augsburg, bei denen<br />

die britische Variante<br />

nachgewiesen wurde, haben<br />

den Erreger offenbar<br />

von für Auslandsaufenthalten nur<br />

in Moldawien und Indien<br />

mitgebracht. Der vierte Fall<br />

<br />

Niklas Dorsch<br />

Wie der Mittelfeld-Star<br />

seine Rolle beim FCA sieht<br />

In ist, wer drin ist<br />

Walter Eschle<br />

Ex-Sparkassenchef fuhr mit<br />

dem Rad quer durch Usbekistan<br />

Schöne<br />

Weihnachten<br />

soll ebenfalls im Zusammenhang<br />

mit einem der<br />

Reiserückkehrer stehen.<br />

Oberbürgermeisterin Weber<br />

befürchtet, dass diese<br />

Entwicklung der Pandemie<br />

eine neue Richtung geben<br />

könnte. Für die Bekämpfung<br />

„einer möglichen dritten<br />

Welle“ habe man aber<br />

„alle erforderlichen organisatorischen<br />

Vorbereitungen<br />

getroffen“. Dies bedeute<br />

jedoch, dass „die Pandemie<br />

auch weiterhin das öffentliche<br />

Leben,<br />

2,90 €<br />

das der<br />

Bürgerinnen und Bürger<br />

und die Arbeit der Verwaltung“<br />

prägen wird. (jaf)<br />

MIT 66 JAHREN: KRÖNUNG DER POLIT-KARRIERE<br />

CLAUDIA ROTH<br />

STAATSMINISTERIN FÜR KULTUR UND MEDIEN<br />

<strong>12</strong>/<strong>21</strong> - 2,90 €<br />

Jetzt überall im<br />

Zeitungshandel<br />

für nur<br />

2,90<br />

BUNDESPOLITIK<br />

Das neue<br />

SPD: GRÜNES LICHT<br />

FÜR AMPEL-BUND<br />

Die Desinfektions-Profis<br />

Die SPD hat grünes Licht für<br />

Heft ist da<br />

die erste Ampel-Koalition<br />

auf Bundesebene gegeben.<br />

Gebäudereinigung<br />

Bei einem Parteitag stimmten<br />

die Delegierten mit großer<br />

0 81 Mehrheit 34/4 98 98 von 23, 98,8 Pro-<br />

Umbacher Str. 1c · 85235 Pfaffenhofen a. d. Glonn<br />

Tel.<br />

Kontakt: Sonja zent Müller für – den Betriebsleitung Koalitionsvertrag<br />

info@enzianclean.de<br />

mit Grünen und FDP.<br />

E-Mail:<br />

www.enzianclean.de<br />

Am heutigen Sonntag<br />

stimmt auch ein FDP-Parteiredaktion@stadtzeitung.net<br />

| www.staz.de Samstag, 06.02.20<strong>21</strong><br />

tag über die Koalition ab; die<br />

Grünen befragen derweil<br />

ARBEITSMARKT /<br />

STUDENTEN /<br />

ihre Mitglieder. Das Ergebnis<br />

soll am Montag verkün-<br />

Verhaltener<br />

Augsburger stellen<br />

Optimismus für das<br />

Tierprothesen det werden. Dann könnte der<br />

Jahr 20<strong>21</strong><br />

im 3D-Drucker her Rot-gelb-grüne Koalitionsvertrag<br />

am Dienstag unterschrieben<br />

Seite 5<br />

Seite 9<br />

werden.<br />

CO 2<br />

-NEUTRALE VERTEILUNG<br />

dank unserer Umweltschutzpaten<br />

Der vermutlich künftige<br />

Bundeskanzler, Wahlgewinner<br />

Olaf Scholz (SPD), der<br />

in der neuen Woche vereidigt<br />

werden soll, hat unterdessen<br />

sein Ziel bekräftigt,<br />

länger als vier Jahre an der<br />

Regierung zu bleiben.<br />

Wir kaufen<br />

Wohnmobile +<br />

Wohnwagen<br />

Tel. 03944-36160<br />

Glasschaden<br />

www.wm-aw.de (Fa.)<br />

Glasscheiben aller Art<br />

Reparatur + Neu<br />

Fenster und Türen<br />

(Kunststoff · Holz · Alu)<br />

Glasschaden?<br />

Neuverglasung und<br />

Terrassenüberdachung<br />

Reparaturverglasung<br />

aller Art<br />

Glasduschen · Vordach<br />

Spiegel, Glashandel,<br />

Glasdächer, Glasduschen<br />

Industriestraße <strong>12</strong><br />

86438 Kissing<br />

Tel. 0 82 33 / 7 93 73 31<br />

www.glasludwig.de<br />

Die 3 verbindet.<br />

Die neue Linie<br />

nach Königsbrunn<br />

Gemeinsam<br />

nachhaltig<br />

Ein Gemeinschaftsprojekt von<br />

Ab <strong>12</strong>.<strong>12</strong>.<br />

von KÖ zum KÖ.<br />

Einfach mobil,<br />

einfach nachhaltig.<br />

Mehr Infos:<br />

swa.to/linie3


3 9 2 7 3 5 9 8 2 6 4 1<br />

2<br />

Sonntag,<br />

Menschen & Motive<br />

5. Dezember 20<strong>21</strong><br />

Gut informiert in die neue Woche<br />

– Anzeige –<br />

Standpunkt<br />

Aus der Mitte<br />

Noch einmal:<br />

Impfen!<br />

Ulrike Bahr<br />

Liebe Leserinnen und Leser,<br />

der künftige Kanzler Olaf Scholz will eine<br />

Impfpflicht für alle Bürgerinnen und<br />

Bürger. Er rechnet mit einer Einführung<br />

Anfang nächsten Jahres. Richtig so!<br />

Es haben sich viele Menschen gegen<br />

das Corona-Virus impfen lassen, aber<br />

die Impflücken sind nach wie vor<br />

zu groß. Unsere Krankenhäuser sind<br />

am Limit oder schon jenseits davon.<br />

Dieser Verantwortung ist sich die zukünftige<br />

Bundesregierung bewusst.<br />

Das Krankheitsrisiko ist viel höher<br />

als Risiken der Impfung, denn die<br />

Impfstoffe sind mittlerweile weltweit<br />

milliardenfach erprobt und sicher.<br />

Nur eine hohe Impfquote ermöglicht<br />

uns in Zukunft ein Leben ohne Einschränkungen<br />

und mit dem Covid-<br />

19-Virus. Deshalb mein Appell an Sie,<br />

lassen Sie sich impfen!<br />

Mit hoffnungsvollen Grüßen,<br />

Ihre Ulrike Bahr, MdB<br />

Liebe Augsburgerinnen<br />

und Augsburger!<br />

Im Sommer erhielt München vom<br />

Freistaat 1,1 Mio. Euro für die Aufwertung<br />

des Stadtteilzentrums Neuperlach.<br />

Die Stadt Augsburg konnte keine<br />

Fördergelder für die Bürgermeister-Aurnhammer-Straße<br />

beantragen,<br />

weil es für das vor zwei Jahren beschlossene<br />

Projekt immer noch keine<br />

Entwurfsplanung gibt. Dieses<br />

Versäumnis wollte die Bürgerliche<br />

Mitte beheben. Unser Antrag, endlich<br />

Planungsmittel in den Haushalt<br />

einzustellen, wurde diese Woche im<br />

Finanzausschuss von allen anderen<br />

Parteien abgelehnt. Angeblich, weil<br />

kein Geld da sei. Komisch! Für einen<br />

Radübergang über die Localbahn<br />

im Industriegebiet Lechhausen sind<br />

600.000 Euro vorgesehen. Aber die<br />

45.000 Euro, um für die Zukunft einen<br />

Plan in der Schublade zu haben, können<br />

wir uns nicht leisten. Man kann<br />

den Eindruck gewinnen, dass CSU<br />

und Grüne dem Gögginger Stadtteilzentrum<br />

trotz aller gegenteiligen Beteuerungen<br />

keine Priorität beimessen.<br />

Ihr Lars Vollmar<br />

Stadtrat<br />

Augsburg<br />

im Deutschen für Sie im Bundestag<br />

ulrike.bahr@bundestag.de<br />

Sudoku normal Nr. 18<br />

8 9 6 7<br />

8 4 9 2 6 7 5 3 1<br />

Kurs der Woche<br />

1 5 9 4<br />

1 5 6 9 4 3 8 7 2<br />

TH61002 Programmieren für<br />

Kids / ab 9 Jahre<br />

2 8<br />

2 7 3 8 5 1 6 9 4<br />

Auf unterhaltsame Weise soll<br />

Begeisterung und Interesse für die<br />

Programmierung geweckt werden. Wir<br />

programmieren ein Computerspiel und<br />

8 7 3 1 6 2 9 4 5 8<br />

lernen dabei Anweisungen, Wiederholungen<br />

und Abfragen kennen. Hierfür<br />

6 3 7 GROSSE 9 6 5KUNST 1 8IM 4 KLEINEN 3 2 7 FORMAT<br />

gibt es die kostenlose Programmierumgebung<br />

Scratch, die von der Lifelong<br />

4 2 9 1<br />

4 8 2 3 7 5 9 1 6<br />

Sa., 11.<strong>12</strong>., von 09.30 – <strong>12</strong>.00 Uhr<br />

zum Preis von 19,00 €<br />

4 9 7 6<br />

3 1 8 4 9 2 7 6 5<br />

5 7 1<br />

5 2 4 7 3 6 1 8 9<br />

8 3 6 9 7 5 1 8 2 4 3<br />

MARKTGASTSTÄTTE<br />

Nachruf Tanzen als Leidenschaft<br />

AUGSBURG<br />

Sudoku ErlebnisNr. 4<br />

80<br />

Sudoku Nr. 4<br />

6. bis 10. Dezember<br />

täglich Spezialitäten Jahre<br />

Stadtmarkt<br />

Trauer um Rudolf Trautz Even/Odd Sudoku 9<br />

für 8,90 € oder als<br />

Sudoku<br />

Menü mit Suppe 9,90€<br />

kennt jeder. In allen neun Feldern sowie senkrecht und waagrecht müssen jeweils die Zahlen<br />

1 bis 9 unterkommen. Neben dem Standard-Sudoku (links) präsentieren wir jeweils ein Spezialrätsel,<br />

diesmal ein „Gerade-Ungerade-Sudoku“. Hier sind alle Felder für gerade Zahlen grau unterlegt.<br />

Cl audia<br />

Meitinger<br />

(Foto),<br />

seit 2013 Professorin<br />

für Technische<br />

Informatik<br />

an der Fakultät<br />

für Elektrotechnik der Hochschule<br />

Augsburg, ist Professorin<br />

des Jahres für Ingenieurwissenschaften<br />

& Informatik. Das hat die<br />

UNICUM Stiftung bekannt gegeben.<br />

Meitinger wurde von einer<br />

unabhängigen Jury ausgewählt.<br />

Sie engagiere sich besonders für<br />

ihre Studierenden. Einerseits<br />

durch hervorragende, praxisnahe<br />

Vorlesungen, andererseits durch<br />

ihre Nähe zur Industrie, hieß es.<br />

Montag:<br />

Augsburger 4 Schupfnudeln mit 1 Willkommen Fuggerstadt 9 so im mit Herzen dem von<br />

1 7 8enorm Augsburg! 4 erfolgreich, 2 5 6gewann<br />

9 18<br />

7 3 9<br />

Sauerkraut „mit oder ohne Speck“<br />

Wir Tanzsport feiern 2010 unser verknüpft 80-jähriges vier Jubiläum! Weltmeister- und acht 1 2 7 5 3 6 4 9 8<br />

Dienstag:<br />

3 5 6wie der Genießen von Rudolf Sie unsere große Vielfalt<br />

5 3und 4 1Frische<br />

5Europameistertitel<br />

9 7 82<br />

6 4 2<br />

Blut- und Leberwurst<br />

Trautz -(Foto). wir freuen Jetzt, uns auf Sie!<br />

sowie über 20 Deut-<br />

2Meistertitel,<br />

Mo - Fr 7.00 - 18.00 Uhr · Sa 7.00 - 14.00 Uhr 3 4 8 1 5 4 9 3 1 2 8 6 7 5<br />

6 8 5 4 9 7 3 1 2<br />

mit Sauerkraut und Kartoffelpüree<br />

7 Mittwoch: 2 4 kurz vor seinem 5 85. 71<br />

9 6sche<br />

Frische Bratwurst „Rheinische Art“<br />

Bauernmarkt: Geburtstag, Mo - Sa ist 7.00 er - 14.00 Uhr<br />

außerdem viermal<br />

20<strong>21</strong>-<strong>12</strong>-02T09:16:02+01:00<br />

www.stadtmarkt-augsburg.de · Fuggerstr. <strong>12</strong>a · Augsburg<br />

2 mit 8Wirsingkartoffelgemüse<br />

7<br />

verstorben.<br />

5 9 26 81 7den internationalen<br />

3 6 1 9 3 5 4<br />

Donnerstag:<br />

Der geborene<br />

Tanzwettbewerb 2 5 9 6 1 3 8 4 7<br />

5Rinderroulade nach Großmutters 2 Nürnberger und<br />

4 5 65 4Blackpool 89<br />

2und dreimal<br />

den World Cup 8 4 1 7 5 2 9 3 6<br />

3 1 9 7<br />

Rezept mit Kartoffelstampf Sohn eines Opernsängers<br />

6 begeisterte<br />

Freitag:<br />

7 6 1 3 9in der 7Kombination.<br />

5 42<br />

5 2 6 8<br />

Seelachsfilet gebacken mit<br />

3 7 6 9 8 4 5 2 1<br />

Mayonnaisen-Kartoffelsalat sich bereits früh für<br />

1971 übernahm er<br />

3 5 6 das 2Tanzen. Sowohl 4 7 8die traditionsreiche 3 5 64<br />

9 2 1 5 6 2 3 7 9 1 8 4<br />

sportlich wie auch<br />

Tanzschule, die noch<br />

2 4 beruflich 8 3sollte ihn diese Leidenschaft<br />

sein ganzes Leben und deren Geschäftsleitung er<br />

3 6heute 2Trautz 1 & 4Salmen 9 heißt, 79<br />

5 8 3<br />

Grünkohl mit Pinkel oder Mettwurst!<br />

7 3 4 8 6 1 2 5 9<br />

9 Happy Hour von 16 bis 18 Uhr: 8 lang 7begleiten.<br />

8 9bis zu 5seinem 3 Tod<br />

5 1 angehörte.<br />

7 86<br />

2 4 7 6<br />

Augustiner Hell vom Fass für 3 Euro<br />

9 1 8 2 4 5 7 6 3<br />

Sudoku Nr. 5 Sudoku Nr. 5<br />

Nr. 7 Nr. 7<br />

Kleiner Salatteller frisch vom Markt 3,90 €<br />

Frisches Gemüse vom Bauernmarkt 2,90 €<br />

■ Rätselspaß: SUDOKU – normal und spezial LÖSUNGEN S. <strong>12</strong><br />

3 9<br />

1 6<br />

8 5 1<br />

8 9 1<br />

6 3 8 2 9<br />

3 5 1<br />

7 3 5<br />

2 4 6 8<br />

8 2<br />

Rund 60 Mitglieder der Künstlergesellschaft DIE ECKE, darunter einige aktuelle<br />

Preisträger, präsentieren zum Weihnachtsfest eine sehenswerte Verkaufsschau<br />

von bildender Kunst im kleinen Format zu äußerst günstigen Konditionen (ab 100<br />

Euro). Die Ausstellung in der ECKE-Galerie CYPRIAN BRENNER, Elias-Holl-Platz<br />

6, ist von Dienstag bis Samstag (<strong>12</strong> bis 18 Uhr) geöffnet. Ausstellungsleiterin<br />

Nathalie Bauer gibt gerne Auskunft über Werke (hier eine Auswahl) und Künstler.<br />

... und immer frisch!<br />

Kaum ein Name ist in der<br />

Im Profi-Tanzsport war er<br />

4 3 91 74 27<br />

6 1 8 5<br />

1 24 5 15 93<br />

3 8 7 4 6<br />

2 8 7 6 56<br />

1 4 2 9 3<br />

5 8 24 69 91<br />

1 3 7 4<br />

9 62 1 73 37 4 58<br />

8 2 9<br />

6 91 4 3 2 8 75<br />

6 5 1<br />

5 7 9 8 4 6 3 5 1 2<br />

3 2 56 15<br />

7 9 4 6 8<br />

4 7 1 6 48<br />

8 5 2 9 3 7<br />

Professorin<br />

des Jahres<br />

Einladung zum<br />

Online-Informationsabend<br />

Dienstag, den 07.<strong>12</strong>.20<strong>21</strong><br />

um 19:00 Uhr<br />

Anmeldung unter:<br />

wing@hs-augsburg.de<br />

wing.hs-augsburg.de<br />

8 3 5 6 2 1 4 7 9<br />

1 6 9 4 7 5 3 8 2<br />

4 7 2 8 3 9 6 5 1<br />

7 2 3 5 8 4 9 1 6<br />

5 9 1 2 6 3 7 4 8<br />

6 8 4 1 9 7 2 3 5<br />

3 5 6 7 1 2 8 9 4<br />

9 1 8 3 4 6 5 2 7<br />

2 4 7 9 5 8 1 6 3<br />

Sudoku Nr. 6 Nr. 8Sudoku Nr. 6<br />

Nr. 8<br />

Online-Infoveranstaltung<br />

zur beruflichen Neu- und<br />

Umorientierung am<br />

Donnerstag,<br />

09.<strong>12</strong>.20<strong>21</strong>, 15:00 Uhr<br />

zu den Themen:<br />

• Veränderungen in der Berufswelt und am Arbeitsmarkt,<br />

• Unterstützungsmöglichkeiten durch die Berufsberatung,<br />

• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,<br />

• digitale Angebote der Bundesagentur für Arbeit.<br />

Anmeldung unter:<br />

Augsburg.BBiE@<br />

arbeitsagentur.de<br />

Publication name: <strong>21</strong><strong>12</strong>02_Neue_Sonntagspresse_BBiE_2-spaltig generated:<br />

Berufsbegleitend Wirtschaftsingenieur<br />

(B. Eng.) werden: Das geht!<br />

AUCH FÜR TECHNIKER, FÜR TECHNIKER MEISTER, UND FACHWIRTE MEISTER - OHNE ABITUR<br />

Für Absolventen Studenten mit mit wirtschaftswissenschaftlichem<br />

Hochschulabschluss in 4-5 Semestern


Sonntag, 5. Dezember 20<strong>21</strong><br />

Gut informiert in die neue Woche<br />

Storys der Woche<br />

3<br />

Sender zieht um<br />

Klassik-Radio<br />

sendet vom<br />

Stadtmarkt<br />

Klassische Musik aus der<br />

Augsburger City für Millionen:<br />

Dieser Tage verlegt<br />

die Klassik Radio AG ihren<br />

Hauptsitz und ihr Sendezentrum<br />

von Hamburg hierher und bezieht<br />

eine neue Zentrale.<br />

Die Verwaltungsräume im 35.<br />

Stock des Hotelturms sind laut<br />

Mitteilung inzwischen geräumt,<br />

die neuen Studios sowie Büros für<br />

derzeit rund 70 Mitarbeitende in<br />

der Fuggerstraße mitten in Augsburgs<br />

Innenstadt bereits bezogen.<br />

Eine komplett neue Sendetechnik<br />

sorgt erstmals in der Geschichte<br />

von Klassik Radio dafür, dass<br />

der größte Klassik-Sender der EU<br />

nun live und „Made in Bavaria“<br />

sendet. Trotz vielfacher Angebote<br />

aus den Medienmetropolen Berlin<br />

und Hamburg fiel die Entscheidung<br />

zugunsten Augsburg aus.<br />

Für Klassik-Radio-Chef Ulrich<br />

R. J. Kubak, selbst gebürtiger<br />

Augsburger, ist der Umzug<br />

eine bewusste Standortentscheidung:<br />

„Wir wollen den Wirtschafts-<br />

und Medienstandort und<br />

damit Bayern wesentlich stärken.<br />

Künftig wird aus dem Zentrum<br />

Augsburgs unser Programm Millionen<br />

Menschen in Deutschland,<br />

Österreich und der Schweiz viel<br />

Freude und Genuss bereiten“.<br />

Der neue Firmen-Hauptsitz im<br />

historischen Gebäude des ehemaligen<br />

Stadtarchivs wurde von einer<br />

Gesellschaft der Klassik Radio AG<br />

erworben und mehr als drei Jahre<br />

nach modernsten Standards sowie<br />

Denkmal-Anforderungen saniert.<br />

Bürger-Aktion Unzufrieden mit Rathauspolitik<br />

Neustart für die<br />

„Augsburger Mitte“?<br />

von H. J. Wiesner<br />

Als Gerücht machte das<br />

Thema nur kurz die Runde.<br />

Jetzt scheint es konkret:<br />

Die einst umtriebige Bürgervereinigung<br />

„Neue Augsburger<br />

Mitte“ soll neu belebt werden.<br />

Was damals zur Gründung<br />

führte, ist auch heute der Anlass.<br />

Es geht um die in den letzten Monaten<br />

gewachsene Unzufriedenheit<br />

über eine Reihe von Entscheidungen<br />

der Rathausregierung.<br />

Immer mehr macht sich darüber<br />

vor allem in konservativen und<br />

liberalen Bürgerkreisen Enttäuschung<br />

breit, weil sich die am<br />

Wahltag gemachten Erwartungen<br />

offenbar nicht erfüllen.<br />

„Es reicht nicht mehr, den Unmut<br />

über bestimmte, wenig zukunftsgerechte<br />

Maßnahmen in<br />

Leserbriefen zu äußern. Es ist<br />

Zeit, den Interessen engagierter<br />

AugsBürger jeder Couleur wieder<br />

eine hörbare Stimme zu geben“,<br />

Seit Jahren<br />

versprochen,<br />

nichts passiert:<br />

Die<br />

Computer-<br />

Version des<br />

Fugger-Boulevards.<br />

Bis<br />

heute noch ein<br />

Busparkplatz<br />

ohne Bäume.<br />

Als Vorsitzender der neuen „Neuen<br />

Augsburger Mitte“ im Gespräch:<br />

Architekt Michael Fäustlin.<br />

betont der designierte Vorsitzende,<br />

Architekt Michael Fäustlin.<br />

Der frühere IHK-Wirtschaftsjunior,<br />

Vertreter der Bayerischen<br />

Architektenkammer und seit 2010<br />

im Städtebau-Forschungsgremium<br />

IP URBAN EUROPE, baut auf<br />

eine breite Unterstützer- Gruppe.<br />

„Dabei sind aktive und ehemalige<br />

CSU-Mitglieder ebenso wie parteineutrale<br />

Bürger aus Wirtschaft<br />

und Handel. Und was besonders<br />

erfreulich ist: Auch jüngere Jahrgänge<br />

sind zahlreich vertreten, u.a.<br />

namhafte Junior-Chefs, die sich<br />

um die Zukunft der als Familienbetriebe<br />

geführten City-Geschäfte<br />

große Sorgen machen.“<br />

Wie Fäustlin betont, geht es<br />

nicht um die Gründung einer neuen<br />

Partei. „Ziel unserer Bürgervereinigung<br />

ist es, uns als direkt<br />

Betroffene konstruktiv und fair in<br />

die Stadtpolitik einzumischen –<br />

nicht mit Krawall, sondern sachlich<br />

und fachlich!“<br />

Ob der Name „Neue Augsburger<br />

Mitte“ oder die Aktion unter<br />

„Freunde der Innenstadt“ gestartet<br />

wird, ist ebenso noch offen wie die<br />

Zusammensetzung des Neu-Gründerteams.<br />

Ob auch der langjährige<br />

Vorsitzende der „Neuen Augsburger<br />

Mitte“, Steuerzahlerpräsident<br />

Rolf von Hohenhau und der damalige<br />

Aufsichtsratsvorsitzende,<br />

Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer<br />

Robert Stich, mit von der<br />

Partie sind, war bislang nicht zu<br />

erfahren. Nach konkreten Streit-<br />

Themen gefragt, heißt es deutlich:<br />

Augsburgs Verkehrspolitik, die<br />

Millionen-Gräber Theater und<br />

Bahnhof, Perlach-Sanierung,<br />

Boulevard Fuggerstraße, Römisches<br />

Museums-Projekt u.v.a.<br />

■ Ansichten der Woche<br />

Nicht einfach<br />

ignorieren...<br />

Neue Augsburger Mitte – da<br />

war doch was? Richtig. Vor<br />

mehr als zehn Jahren wurde<br />

der Verein gegründet und auch<br />

beim Amtsgericht eingetragen.<br />

Zunächst recht umtriebig ist er<br />

dann eingeschlafen – eine Entwicklung,<br />

die nicht ungewöhnlich<br />

ist, wenn sich Bürger*innen<br />

zusammenschließen, weil sie<br />

was ändern wollen.<br />

Jetzt soll es wieder eine<br />

„Neue Augsburger Mitte“ geben,<br />

zumindest eine neue Initiative,<br />

eventuell auch mit anderem Namen,<br />

aber ähnlichen Zielen,<br />

nämlich die Politik der Stadtregierung<br />

auszubremsen. Ob der<br />

Verein etwas bewirkt, wird sich<br />

zeigen. Um Aufmerksamkeit zu<br />

erreichen und zu überzeugen,<br />

schadet es nicht, namhafte Mitstreiter*innen<br />

zu haben.<br />

So wie vor 40 Jahren, als<br />

sich die Augsburger CSU gespalten<br />

hatte. Der CSM, also die<br />

Christlich Soziale Mitte, mit damals<br />

sehr bekannten Augsburger<br />

Kommunalpolitikern von Hermann<br />

Berlin über Ludwig Kotter bis zu<br />

Peter Menacher, dem späteren<br />

OB, gelang es sogar, 1984 auf<br />

Anhieb zehn (!) Sitze im Stadtrat<br />

zu gewinnen. Landesvater Franz<br />

Josef Strauß höchstpersönlich<br />

musste eingreifen, damit sich die<br />

Lager wieder vereinigten. Aber<br />

das ist Geschichte, die sich in<br />

dieser Form nicht wiederholen<br />

Von Chefredakteur Wolfgang Bublies<br />

wird und an die auch eine neue<br />

Augsburger Mitte sicherlich nicht<br />

anknüpfen kann.<br />

Das heißt aber nicht, dass<br />

man die neue Bewegung im Rathaus<br />

ignorieren darf, zumal sich<br />

ganz offensichtlich aus dem eigene<br />

Lager geschürt wird. Dass<br />

es in Augsburgs CSU schon länger<br />

brodelt, ist ja keine Neuigkeit.<br />

Viele Christsozialen am<br />

Lech, nicht nur die älteren Semester,<br />

haben so ihre Probleme<br />

mit der aktuellen Rathauspolitik,<br />

die ganz auf den Grünenkurs abgebogen<br />

ist. Keine Frage, dass<br />

angesichts der Klimakrise Umweltpolitik<br />

sein muss. Zahlreiche<br />

Entscheidungen (speziell gegen<br />

den Autoverkehr) erfolgen aber,<br />

ohne dass die Stadtoberen Alternativen<br />

aufzeigen.<br />

Gut erreichbare Stadtrand-<br />

Parkhäuser, schnelle, zuverlässige<br />

ÖPNV-Verbindungen und<br />

vor allem eine attraktive Preisgestaltung<br />

in Bus und Bahnen,<br />

für welche die Tarife bekanntlich<br />

zum Jahreswechsel stattdessen<br />

weiter steigen, könnten<br />

hier etwas bewirken. Solange<br />

es immer noch günstiger ist,<br />

mit dem Pkw in ein City-Parkhaus<br />

zu fahren als etwa mit der<br />

Familie per Tram rein- und<br />

rauspendeln, werden wenige<br />

umsteigen. Da ist auch der jetzt<br />

fertige Tramausbau nach Königsbrunn<br />

noch zu wenig.<br />

Nacht der 1000 Lichter<br />

als Hoffnungsschimmer.<br />

Corona update Bald 500 Tote in Augsburg<br />

Impfangebot erweitert<br />

Die „Nacht der 1000 Lichter“<br />

als Hoffnungsschimmer<br />

hat am Freitagabend<br />

die Altstadt erleuchtet. Der Altstadtverein<br />

stellt Kerzen in den<br />

Gassen auf. Und auch die Weihnachtsbeleuchtung<br />

in der Innenstadt<br />

„brennt“. Dennoch fehlt es<br />

irgendwie an der gewohnten Weihnachtsstimmung,<br />

zumal ab Mittwoch<br />

im Handel die 2G-Regel gilt.<br />

Abgesehen von Einkäufen für den<br />

täglichen Bedarf dürfen Geschäfte<br />

nur noch von Geimpften oder Genesen<br />

„besucht“ werden.<br />

Die Corona-Lage in Augsburg<br />

ist unverändert angespannt, wenngleich<br />

die Inzidenz, die schon bei<br />

über 550 lag, aktuell auf 507,7<br />

Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner<br />

in den vergangenen sieben<br />

Tagen zurückgegangen ist. Zwei<br />

weitere Todesfälle von Patient*innen<br />

um die 70 sind zu beklagen,<br />

die Gesamtzahl liegt jetzt bei 494,<br />

ein trauriger Rekord von 500 Coro-<br />

natoten in der Fuggerstadt ist für<br />

die nächsten Tage zu befürchten.<br />

Eine gute Nachricht: Bisher<br />

wurden dem Gesundheitsamt in<br />

Augsburg keine Corona-Fälle mit<br />

der Variante Omikron gemeldet.<br />

Sich impfen lassen! Dazu fordert<br />

die Stadt weiterhin auf. Die<br />

Zahl derjenigen, die zwei Dosen<br />

erhalten haben ist auf 67,9 Prozent<br />

gestiegen. Aktuell gibt es die<br />

Möglichkeit, sich ohne Termin in<br />

der Maximilianstraße 59, der<br />

Hochschule oder bei der Werner-<br />

Egk-Schule in Oberhausen impfen<br />

zu lassen (jeweils dienstags<br />

bis samstags, 8 bis 15.15 Uhr).<br />

Eine Sonder-Impfaktion gab es<br />

zudem am Samstag im Spectrum<br />

Club Kriegshaber, die heute<br />

(Sonntag) von 9 bis 15 Uhr weiterläuft.<br />

Geimpft wird, solange<br />

der Vorrat reicht. Im Impfzentrum<br />

wird hingegen ausschließlich<br />

mit Termin geimpft. Es lohnt<br />

sich, regelmäßig die Terminverfügbarkeit<br />

zur Impfung am Impfzentrum<br />

zu überprüfen, da immer<br />

wieder neue Termine nach<br />

Maßgabe der schrittweisen Kapazitätserhöhung<br />

freigegeben<br />

werden können, teilt die Stadt<br />

mit, die ansonsten für Ungeimpfte<br />

die Beschränkungen erhöht hat<br />

(siehe OB-Kolumne auf Seite 4).<br />

Inzwischen bieten Hessing-Klinik<br />

und Vincentinum Boosterimpfungen<br />

mit dem Impfstoff Moderna<br />

an und ergänzen damit die bestehenden<br />

Angebote in der Stadt.<br />

Ab Montag (6. Dezember) sind<br />

Auffrischungsimpfungen auch im<br />

Diako möglich. Geimpft wird nur<br />

mit Termin. Man kann ihn ausschließlich<br />

über das Portal oder die<br />

Hotline des Impfzentrums Augsburg<br />

vereinbaren. Die Kontaktdaten<br />

stehen auf augsburg.de/impfen.<br />

Die Stadt bittet ausdrücklich, auf<br />

keinen Fall direkt in den Kliniken<br />

anzurufen oder unangemeldet vorbeizukommen.<br />

bub


4 Augsburg aktuell<br />

■ Drei Gedanken zu ...<br />

Impfen und<br />

Regeln<br />

gehören zur<br />

Anti-Corona-<br />

Strategie<br />

Um diese Pandemie erfolgreich<br />

zu bekämpfen, braucht es<br />

neben einer guten Infrastruktur<br />

fürs Impfen vor allem auch klare<br />

Regeln. Drei Gedanken dazu.<br />

Von OB Eva Weber<br />

Mehr 2G und 2G plus<br />

Jetzt auch noch Omikron. In der<br />

Corona-Pandemie muss mit allem<br />

gerechnet werden – auch<br />

mit immer neuen hochinfektiösen<br />

Virus-Varianten. Zusammen<br />

mit der nach wie vor angespannten<br />

Lage in den Kliniken und hohen<br />

Inzidenzwerten ist deshalb<br />

für das öffentliche Leben wieder<br />

mehr Zurückhaltung angezeigt.<br />

Das fällt gerade in der heimeligen<br />

Vorweihnachtszeit unendlich<br />

schwer. Die landesweite<br />

Absage der Christkindlesmärkte<br />

hat das spürbar deutlich gemacht.<br />

Stattdessen noch mehr<br />

2G und 2G plus. Regelungen also,<br />

die bewusst auf Kontaktvermeidung<br />

abzielen, damit das Infektionsgeschehen<br />

stärker unterbunden<br />

wird.<br />

Regelungslücke geschlossen<br />

Die Regelungslücke, wonach<br />

nicht nur in Gasträumen, sondern<br />

auch außerhalb davon 2G samt<br />

Maskenpflicht zu gelten hat, haben<br />

wir in Augsburg geschlossen.<br />

Der Freistaat hat jetzt nachgezogen.<br />

Zu dreist das Verhalten<br />

einiger, zahllose Feierwillige dicht<br />

beieinander stehend im „Gastro-<br />

Freiland“ zu bewirten – getreu<br />

dem Motto: Erlaubt ist, was nicht<br />

ausdrücklich verboten ist. Dieses<br />

provokante Ausreizen von Grenzen,<br />

das alle straft, die verantwortungsvoll<br />

mit den aktuellen<br />

Pandemie-Regelungen umgehen,<br />

verstört nachhaltig.<br />

Impf-Allianz wächst<br />

Um Corona zu besiegen, müssen<br />

wirklich alle mittun. Das gilt vor<br />

allem auch beim Impfen. Wir<br />

brauchen mehr Quote! Umso erfreulicher<br />

ist, dass die Orthopädische<br />

Fachklinik der Hessing Stiftung,<br />

das Vincentinum und ab<br />

morgen auch das Diako mit Booster-Impfungen<br />

neue Partner unserer<br />

städtischen Impf-Allianz sind.<br />

Auch die Infrastruktur für das<br />

Impfen von Kindern zwischen fünf<br />

und elf Jahren wird derzeit aufgebaut.<br />

Wie können loslegen, sobald<br />

der Impfstoff in Augsburg ist.<br />

Ein lohnender Kraftakt. Denn jede<br />

Impfung zum Schutz vor schweren<br />

Corona-Verläufen zählt.<br />

Ich wünsche Ihnen eine<br />

gute neue Woche, und<br />

bitte bleiben Sie gesund!<br />

Feuerwehr mahnt zu Vorsicht im Advent<br />

Wenns brennt: Tür zu<br />

von Michael Siegel<br />

Brandschutz – das Thema<br />

steht in diesem Jahr bei<br />

vielen Augsburgern seit<br />

dem Großbrand vom September in<br />

der Karolinenstraße oben an – und<br />

vielleicht ergibt sich ja daraus die<br />

eine oder andere hilfreiche Geschenkidee<br />

zu Weihnachten.<br />

Zahllose Geräte aus dem Freizeit-<br />

und dem Haushaltsbereich<br />

funktionieren heutzutage mit einem<br />

Akku. Die elektrische Zahnbürste<br />

ebenso wie die Bohrmaschine<br />

oder das E-Bike (Fahrrad).<br />

Prinzipiell sei gegen diese Technik<br />

nichts einzuwenden, so Friedhelm<br />

Bechtel, Sprecher der Augsburger<br />

Feuerwehr. So wie es unrealistisch<br />

sei, sämtliche (wertvollen)<br />

E-Bikes außerhalb von<br />

Kellerräumen oder Garagen aufzubewahren,<br />

so unrealistisch sei<br />

es, Mobilcomputer oder Handys<br />

nur außerhalb von Wohnräumen<br />

aufzuladen. Aber es gebe eine<br />

technische Lösung, die im Fall<br />

des Falles vor dem Allerschlimmsten<br />

bewahren könnte.<br />

Im Fachhandel gibt es spezielle<br />

Brandschutzaschen oder Boxen,<br />

innerhalb derer die Akkus während<br />

des Ladevorgangs – teils auch<br />

zum Transport – aufbewahrt werden<br />

können. Diese Behälter, so<br />

versprechen es die Hersteller,<br />

könnten im Schadensfall einen<br />

Brandausbruch verhindern.<br />

Nach Worten von Feuerwehrsprecher<br />

Bechtel habe es bereits<br />

Versuche gegeben, bei denen derartige<br />

Taschen ihre Funktion bewiesen<br />

hätten. Umgekehrt könnten<br />

derartige Behältnisse auch genutzt<br />

werden, um wertvolle Dokumente,<br />

Ausweise, Verträge, Gegenstände<br />

feuersicher aufzubewahren. Vielleicht<br />

ja eine Geschenkidee für alle,<br />

„die schon alles haben“?<br />

Übrigens: Laut Feuerwehrsprecher<br />

sei der Umgang mit unbeschädigten<br />

Akkus und Ladegeräten<br />

sehr sicher. Problematisch<br />

werde es, wenn die Energiespeicher<br />

beschädigt oder verformt –<br />

etwa durch einen Sturz – aufgeladen<br />

würden. Eine weitere Fehlerquelle:<br />

Die Verwendung von Ladegeräten<br />

unsicherer Herkunft<br />

aus dem Zubehörhandel. Diese<br />

könnten überhitzen oder zur Beschädigung<br />

des Akkus führen,<br />

was bei höherwertigen Markenladegeräten<br />

mit Schutzschaltungen<br />

oftmals verhindert werde.<br />

Technische Ursachen sind immer<br />

wieder Auslöser von Bränden.<br />

Ein Kurzschluss in einem Gerät,<br />

Überlastung einer elektrischen<br />

Leitung, Beschädigungen der Isolierung.<br />

Nicht immer sind es aber<br />

Defekte an technischen Geräten<br />

oder der sprichwörtlich brennende<br />

Christbaum, die eine Wohnung in<br />

Flammen setzen. Laut Bechtel gibt<br />

es auch „Phänomene“, wie man sie<br />

im Haushalt kaum vermuten würde.<br />

Beispiel Selbstentzündung (gemäß<br />

dem Vorbild des von selbst<br />

Immer wieder kommt es zu großem Schaden, wenn in der Vorweihnachtszeit<br />

oder an den Festtagen mit echten Kerzen bestückte Kränze,<br />

Gestecke oder der Baum in Brand geraten.<br />

Foto: Landesfeuerwehrverband Holger Bauer<br />

brennenden Heustocks in der<br />

Landwirtschaft): Der Feuerwehr-<br />

Sprecher erinnert sich an den Fall<br />

eines Heimwerkers, der seinen<br />

Holzfußboden mit Leinölfirnis<br />

Geschenktipp<br />

Brandschutztasche<br />

Nicht immer, wenn es in der Vorweihnachtszeit brennt, liegt es am Adventskranz<br />

oder dem Weihnachtsbaum. Für den Brand am Dienstag in der<br />

Trettachstraße wird noch nach der Ursache gesucht. Foto: Feuerwehr<br />

eingelassen hatte, an sich eine<br />

recht „biologische“ Art der Bearbeitung.<br />

Problematisch wurden die<br />

zusammen geknüllten und in denselben<br />

Kunststoffeimer geworfenen<br />

gebrauchten, ölgetränkten<br />

Stofflappen. Die nämlich hatten<br />

sich selbst entzündet – und wäre<br />

der Hausherr nicht schnellstens zur<br />

Stelle gewesen, hätte es böse Folgen<br />

haben können.<br />

Beispiel Aufheizen (wie unter<br />

einem Brennglas): Bechtel weiß<br />

vom Fall eines Wohnungsinhabers,<br />

der direkt hinter seiner Fensterscheibe<br />

einen Gartenstuhl mit<br />

dunklem Sitzpolster stehen hatte.<br />

Derart kräftig und anhaltend habe<br />

die Sonne auf dieses Polster geschienen<br />

und dieses aufgeheizt,<br />

dass zunächst die innere Scheibe<br />

der Doppelverglasung zerbarst.<br />

Wer weiß, was noch hätte passieren<br />

können, hätten die Bewohner<br />

nicht sofort das überhitzte Polster<br />

beseitigt und sogar die Feuerwehr<br />

zur Rate gezogen.<br />

Für den Gebrauch im Haushalt<br />

empfiehlt Bechtel die Verwendung<br />

von Lösch-Spray, das es im Handel,<br />

beispielsweise in Baumärkten,<br />

gebe. Hat man den an eine große<br />

Haarspraydose erinnernden Behälter<br />

in Griffweite stehen, könne<br />

man bei einem entstehenden Brand<br />

sofort zur Tat schreiten, anstatt etwa<br />

erst einen Kübel mit Wasser<br />

volllaufen zu lassen.<br />

Bei diesen Sprays werde mit<br />

Wasser, das durch Zusätze angereichert<br />

ist, gelöscht. Eine Flüssigkeit,<br />

die nach dem Einsatz relativ<br />

leicht wieder abgewischt werden<br />

könne. Womit sich das Löschspray<br />

von anderen Substanzen wie<br />

Löschpulver unterscheide. Diese,<br />

von der Konsistenz vergleichbar<br />

mit Mehlstaub, könne in feinste<br />

Ritzen eindringen, wodurch sie<br />

beispielsweise elektronische Geräte<br />

wie Computer oder Fernseher<br />

unrettbar zerstöre.<br />

Geschenktipp<br />

Löschspray<br />

Ganz wichtig in diesem Zusammenhang:<br />

Man solle laut Feuerwehr<br />

immer die Türen zumachen,<br />

wenn es irgendwo brennt. Nicht<br />

nur, um den Flammen die Sauerstoff-Zufuhr<br />

abzudrehen, sondern<br />

vor allem auch, um die Ausbreitung<br />

von Rauchgas zu verhindern.<br />

Manchmal habe es die Feuerwehr<br />

mit einem nur recht kleinen<br />

Feuer in einem Zimmer zu tun.<br />

Weil aber das durch schwelenden<br />

Kunststoff belastete Rauchgas die<br />

ganze Wohnung habe fluten können,<br />

es auf ewig in jedem Möbelstück<br />

stecke, müsse die gesamte<br />

Einrichtung beseitigt werden.<br />

Zu beachten sei, dass es für<br />

bestimmte Heizanlagen ab einer<br />

gewissen Größe Vorschriften gebe,<br />

wonach dazu vorgeschriebene<br />

Feuerlöscher bereitgehalten<br />

werden müssen.<br />

Ein wichtiger Aspekt für den<br />

Brandschutz ist laut Bechtel auch<br />

die Lagerung brandgefährlicher<br />

Stoffe. Zu Problemen komme es<br />

immer wieder bei Gas in Flaschen,<br />

wie es beispielsweise bei<br />

Wohnwagen oder Gartengrills<br />

zum Einsatz komme. Hier sei<br />

größte Vorsicht geboten.<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Von-Rad-Str. <br />

<strong>21</strong> · 86157 Augsburg<br />

<br />

Tel. 08<strong>21</strong>/32762627 <br />

· Mobil 0170/3 48 69 <strong>05</strong><br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Eine gesegnete Adventszeit und<br />

<br />

Frohe Weihnachten<br />

sowie ein gesundes Jahr 2022<br />

✯<br />

✯<br />

<br />

<br />

✯ ✯<br />

<br />

Online-Infoveranstaltung<br />

zur beruflichen Neu- und<br />

Umorientierung am<br />

Donnerstag,<br />

16.<strong>12</strong>.20<strong>21</strong>, 17:00 Uhr<br />

zu den Themen:<br />

• Veränderungen in der Berufswelt und am Arbeitsmarkt,<br />

• Unterstützungsmöglichkeiten durch die Berufsberatung,<br />

• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,<br />

• digitale Angebote der Bundesagentur für Arbeit.<br />

Anmeldung unter:<br />

Augsburg.BBiE@<br />

arbeitsagentur.de<br />

Publication name: <strong>21</strong>1<strong>12</strong>9_Neue_Sonntagspresse_BBiE_2-spaltig generated:<br />

20<strong>21</strong>-11-11T14:23:01+01:00<br />

20.1.22 AUGSBURG // Kongress am Park<br />

<strong>12</strong>.4.22 AUGSBURG // Kongress am Park<br />

Mit der Original-Band<br />

aus Las Vegas!<br />

19.4.22 AUGSBURG // Kongress am Park<br />

Ideal für Events und Weihnachtsfeiern:<br />

Geschenkgutscheine für Weihnachten:<br />

z.B. für Weinseminare und Weinproben!<br />

www.kork-genuss.de, 0172-82<strong>05</strong>636<br />

Auf dem Kreuz 8, Augsburg<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

wünscht Ihnen<br />

Ihre Lechhauser<br />

Stadträtin<br />

Sieglinde Wisniewski<br />

und die SPD<br />

Lechhausen<br />

Im Dezember Im Dezember und Januar: und Januar:<br />

Käsefondue Käsefondue auf Vorbestellung<br />

auf Vorbestellung<br />

Weiterhin geöffnet Do.–Fr. und Sa. ab 17 00 Uhr<br />

<br />

www.abba-story.de<br />

Wir suchen für unsere junge Mitarbeiterin<br />

eine kleine Wohnung, evtl. mit<br />

Balkon. Möglichst Nähe martiniPark<br />

in Augsburg, bis ca. 500 € warm, ab<br />

02.2022. Tel.: 0176/973<strong>05</strong>704 oder<br />

annabell.hoerner02@gmail.com<br />

SonntagsPresse<br />

✯<br />

28.1.22 AUGSBURG // Kongress am Park<br />

www.tina-turner-story.com<br />

13.4.22 AUGSBURG // Kongress am Park<br />

TICKETS & INFOS: WWW.COFO.DE<br />

✯<br />

JUBILÄUMS-<br />

TOURNEE<br />

50 JAHRE<br />

ABBA<br />

20.4.22 AUGSBURG // Kongress am Park


6 Monate<br />

Tarifpreis<br />

geschenkt<br />

ab dem 7. Monat<br />

ab 49,99 € mtl. *<br />

Schon bei Dir in Augsburg:<br />

Glasfaserbasiertes Internet<br />

mit bis zu 1000 Mbit/s. **<br />

Jetzt Verfügbarkeit checken: vodafone.de/gigabit-sofort<br />

Together we can<br />

* Aktionszeitraum bis 13.02.2022. Red Internet & Phone 1000 Cable ab dem 7. Monat ab 49,99 € monatlich. Mindestlaufzeit 24 Monate. Einmalentgelt Lieferpauschale 9,99 €. Festnetz-Flat<br />

ins deutsche Festnetz. Sonderrufnummern sind von der Festnetz-Flat ausgenommen. Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze 19,9 Ct/Min, Telefonate ins Ausland, z. B. USA, ab<br />

9,9 Ct/Min. Call-by-Call und Preselection nicht verfügbar. Verfügbarkeit beachten: Internet & Phone-Produkte sind in vielen unserer Kabel-Ausbaugebiete und mit modernisiertem Hausnetz<br />

verfügbar. Prüf bitte, ob Du die Produkte im gewünschten Objekt nutzen kannst. Gilt nur für Internet & Phone-Neukunden, in deren Haushalt in den letzten 3 Monaten weder ein Internetnoch<br />

ein Telefon-Anschluss von Vodafone vorhanden war. Sicherheitspaket bereits eingerichtet; für bis zu 2 Geräte in den ersten 2 Monaten gratis, ab dem 3. Monat 3,99 € monatlich;<br />

jederzeit in Textform kündbar mit einer Frist von 4 Wochen. ** Maximal-Geschwindigkeit im Download. Vodafone liefert die Produkte über ein Netz aus Koaxial- und Glasfaserkabel aus.<br />

Vodafone Deutschland GmbH, Betastraße 6 – 8, 85774 Unterföhring<br />

Alle Preise inkl. MwSt.<br />

130_ANZ_NeueSonntagspresse_CATAN_Flight4_284x440_SSP_AUGSBURG.indd 1 04.11.<strong>21</strong> 09:22


6 Branchenführer<br />

V20 Sonntag, 5. Dezember Verkäufe 20<strong>21</strong> ·<br />

Gut informiert in die neue Woche<br />

Einrichtungen<br />

Fliesenlegermeister<br />

Ulrich Dreste<br />

Badsanierung mit Staubabsauganlage<br />

Infos & Bilder unter:<br />

www.dreste-fliesen.de<br />

08<strong>21</strong>-5898370<br />

Probststraße 6, 86316 Friedberg,<br />

Tel. 08 <strong>21</strong>/2 69 91-0,<br />

Fax 08 <strong>21</strong>/60 65 20<br />

Stauffenbergstr. 7, 86161 Augsburg (im<br />

Hause R + F), Tel. 08 <strong>21</strong>/59 10 86<br />

Internet: www.fliesen-bretschneider.de<br />

Handwerk<br />

MARKTPLATZ<br />

Container -<br />

<br />

<br />

Gastronomie<br />

Mietpark<br />

AUGSBURGER-ALLGEMEINE.DE/MARKTPLA<br />

<br />

Anzeigen-Hotline Branchenführer<br />

Anhängervermietung<br />

Baumaschinen- und<br />

in Bergheim<br />

Bei Fragen oder Anregungen können<br />

Sie sich jederzeit mit Frau Klaus<br />

unter 0176-43 13 76 00<br />

Techn. in Artikel/Maschinen<br />

Verbindung setzen.<br />

Erdbewegung • Baggerbetrieb<br />

TAKE AWAY<br />

Wir bieten weiterhin Essen zum abholen<br />

Hauptstraße 53 · 86199 Augsburg/Bergheim<br />

Tel. 08<strong>21</strong> 92<strong>12</strong>3<br />

Garten & Floristik<br />

Baumschnitt<br />

und Fällungen<br />

Ausgebildet, staatlich<br />

geprüft und zertifiziert<br />

Kostenfreie Angebote Baumpflege<br />

Baumschnitt<br />

vor Ort!<br />

kostenlose Angebote<br />

Fällungen<br />

vor Ort<br />

Tel. 08<strong>21</strong>/998 4099 · www.konze-laur.de<br />

<br />

<br />

<br />

Anzeigen-Hotline Branchenführer<br />

Bei Fragen oder Anregungen können<br />

Sie sich jederzeit mit Frau Klaus<br />

unter 0176-43 13 76 00<br />

in Verbindung setzen.<br />

Staatl. gepr. Farbenund<br />

Lacktechniker<br />

Maler- u. Lackierermeister<br />

Schloßbergstr. 14 · 86872 Scherstetten<br />

Tel. 08262/1043 · Fax 08262/9684990<br />

Schäffer Haustechnik GmbH<br />

Gut Lindenau 1, 86438 Kissing<br />

Telefon 08 <strong>21</strong>- 80 99 50 - 0<br />

Telefax 08 <strong>21</strong>- 80 99 50- 45<br />

Schäffer Haustechnik GmbH<br />

Notdienst 08 <strong>21</strong>- 80 9950 - 90<br />

Schäffer Haustechnik GmbH<br />

Gut Lindenau 1, 86438 Kissing<br />

NEU: Kolbergstraße 14<br />

Telefon 08 <strong>21</strong>- 80 99 50 - 0<br />

Telefon 08<strong>21</strong> / 7<strong>21</strong>1 88<br />

Telefax 08 <strong>21</strong>- 80 99 50- 45<br />

Schackstr./Ecke Zietenstr. 1Notdienst 08 <strong>21</strong>- 80 9950 - 90<br />

Telefon 08<strong>21</strong> / 90 72 73 73<br />

www.schaeffer-haustechnik.de<br />

info@schaeffer-haustechnik.de<br />

Gut Lindenau 1, 86438 Kissing<br />

Telefon 08 <strong>21</strong>- 80 99 50 - 0<br />

www.schaeffer-haustechnik.de<br />

Telefax 08 <strong>21</strong>- 80 99 50- 45<br />

Gutachten<br />

info@schaeffer-haustechnik.de<br />

Notdienst Sonn+Feiertag 08 <strong>21</strong>- von 7.30-11.00 80 9950 geöffnet - 90<br />

www.schaeffer-haustechnik.de<br />

Fa. info@schaeffer-haustechnik.de<br />

Neigert<br />

Fa. Renovieren Neigert und Sanieren<br />

Alle Renovieren Arbeiten rund ums und Haus! Sanieren<br />

Renovieren Trockenbau-Innenarbeiten-Dachrinnensäuberung<br />

und Sanieren<br />

Alle Alle Arbeiten Arbeiten rund rund ums ums Haus! Haus!<br />

u 08293/95 10 10 54 54<br />

u 0171/270 76 76 38 38<br />

alexander.neigert@icloud.com<br />

Schweißtechnik RIEL GMBH<br />

Mehr Lebensqualität, mehr<br />

Tel.<br />

Biss!<br />

0906 9<strong>05</strong>1 rep. alle gäng. Geräte<br />

SORGFÄLTIG * SCHNELL * PREISWERT<br />

Feste dritte Zähne an einem Tag bei der PRAXISZAHNKLINIK GÜNZBURG<br />

Es gibt viele Gründe, warum Menschen ihre Zähne verlieren:<br />

Krankheiten, mangelnde Mundhygiene, extreme Zahnarztangst.<br />

Die Folgen sind Zahnlücken bis hin zur kompletten Zahnlosigkeit.<br />

Viele Patienten quälen sich Jahrzehnte mit unkomfortablen und<br />

wackeligen Vollprothesen, mit denen ein normales Leben kaum möglich<br />

ist.<br />

„Aber es gibt Alternativen“, weiß Dr. Oliver Schmidt, Implantologe aus<br />

Günzburg. „Mit den Möglichkeiten der modernen Implantologie können<br />

wir Menschen helfen, die ihre Freude am Leben verloren haben.<br />

Festsitzender, hochwertiger Zahnersatz auf Implantaten gibt Patienten,<br />

die jahrelang Angst beim Sprechen und Lachen hatten, ein hohes Maß<br />

an Lebensqualität zurück“, informiert Dr. Schmidt.<br />

Feste Zähne in kurzer Zeit<br />

In seiner Günzburger Praxis bieten Dr. Schmidt und sein Team eine Behandlung,<br />

bei der Patienten an nur einem Tag mit neuen festsitzenden<br />

S N<br />

SANITÄR<br />

WARTUNG<br />

anlagentechnik-leichtle.de 08291-1359<br />

HEIZUNG<br />

S N<br />

SANITÄR<br />

Schäffer Haustechnik GmbH<br />

Gut Lindenau 1, 86438 Kissing<br />

Telefon 08 <strong>21</strong>- 80 99 50 - 0<br />

Telefax 08 <strong>21</strong>- 80 99 50- 45<br />

Notdienst 08 <strong>21</strong>- 80 9950 - 90<br />

Bürozeiten:<br />

www.schaeffer-haustechnik.de<br />

info@schaeffer-haustechnik.de<br />

Bürozeiten:<br />

Mo - Do 7 - 17 Uhr<br />

Freitag 7 - 13 Uhr<br />

Bürozeiten:<br />

Mo - Do 7 - 17 Uhr<br />

Freitag 7 - 13 Uhr<br />

Sanitär- und Heizungstechnik<br />

Sanitär- und Heizungstechnik<br />

S.Neumair<br />

Partnachweg 1<br />

86165 Partnachweg Augsburg 1<br />

86165 Augsburg<br />

Tel. 08 <strong>21</strong>/729 23 25<br />

Tel. 08 23 25<br />

Fax 08 Fax<strong>21</strong>/729 08 <strong>21</strong>/72923 23 24<br />

Meisterbetrieb Email: Email: haustechnik.neumair@t-online.de<br />

WARTUNG<br />

SOLAR<br />

HEIZUNG<br />

SOLAR<br />

S.Neumair<br />

Mo - Do 7 - 17 Uhr<br />

Freitag 7 - 13 Uhr<br />

Birkenfeldstr. 9 · 86157 Augsburg<br />

Telefon 08 <strong>21</strong>- 52 50 25 · Fax 08 <strong>21</strong>- 52 50 29<br />

info@elektro-saxenhammer.de<br />

www.elektro-saxenhammer.de<br />

10 Angus-Fresser zu verk., 0178/1568906<br />

Die Vitrine Laser-Zahnheilkunde feine Buche, teilmassiv 2 teilig; stellt eine wichtige Ergänzung<br />

<strong>12</strong>0€; A zur 015257270307<br />

BHT: 148/200/45 cm, + Einlegeböden; VB<br />

Das dreidimensionale Bild zeigt<br />

Gartenbedarf/Pflanzen<br />

konventionellen Zahnheilkunde dar. Gerade<br />

dem Implantologen die exakte<br />

bei der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen<br />

Lage von Gefäßen und Nerven<br />

– Verletzungen<br />

Pflanzen Wer<br />

und<br />

hat<br />

Schmerzen<br />

Platz und Freude an Zieringwer,<br />

Zyperngras und Hibiskus rot<br />

bieten Lasersysteme sogar die Möglichkeit, oftmals<br />

werden blühend. so annähernd 08<strong>21</strong>404279 aus-Online-IDgeschlossenren. Schonende Zahnbehandlung ohne Bohrer. Durch<br />

1413<strong>12</strong> Knochen und Gewebe aufzubauen und zu regenerie-<br />

Fischteichwanne, Kunststoff hell,<br />

2,10x1,70m, tiefe 1 m, mit Stufenbildung, die Präzision des Lasers kann punktgenau und minimal<br />

invasiv gearbeitet werden, das Tel. heißt 0174/8488325 gesunde<br />

gegen Abholung, Rm LL. T. 0175/4529341<br />

Dekoherd zu verk. 650,- €<br />

Zähnen versorgt werden. Das Konzept der Günzburger Spezialisten<br />

basiert auf einer speziellen Technik, bei der vier Gloria Implantate Gartenhäcksler, im Kiefer<br />

ausreichen können, um eine komplette Brücke € 45,- sicher zu verkaufen. und A dauerhaft 08<strong>21</strong>/69680<br />

Zahnsubstanz braucht nicht Holz-/Kohle angegriffen Werkstattofen, zu werden. <strong>12</strong> kW, reicht<br />

zu befestigen – die sogenannte „All-on4 Methode“.<br />

für 300m², am 1.1.2016 für 1199,-<br />

Wenn der Patient über genügend Kieferknochen verfügt, setzt der Implantologe<br />

vier Implantate in einem bestimmten Nahrungsmittel Abstand und einem Die massiv, Sehkraft bemalt, von 1991, Ihres NP 2.980,- Zahnarztes DM,<br />

Bauernschrank Fischbachau, Fichte<br />

gekauft, 1 Jahr benützt, keine Mängel, VB<br />

750,-. T. 015<strong>12</strong> 0728366 Barzahlung bei<br />

ist gut. Mikroskope<br />

top Zustand, VB 350,- A 01608532645<br />

Abholung in 86757 Wallerstein<br />

genau definierten Winkel ein. Diese Konstruktion ist so stabil, dass<br />

die Patienten noch am selben Tag mit einer festsitzenden Brücke und<br />

individuell angepasstem Zahnersatz nach<br />

Biogemüse(Karotten,<br />

Hause gehen können.<br />

Pastinaken,<br />

Dieser<br />

Zwiebel<br />

vom Acker, Kartoffeln ab Hof)am Lerchenberg<br />

Abend Hohenaltheim belastet zur werden. Selbstwerbung Es Kilo<br />

erste Zahnersatz kann schon am gleichen<br />

gibt allerdings Patienten deren Angebot 0.50 an Euro. Kieferknochen Kartoffeln am für Straussenhof eine<br />

01755925398<br />

normale Implantation nicht ausreicht. Auch auf diese Situation ist das<br />

Team bestens vorbereitet und bietet sichere und nachhaltige Lösungen.<br />

2 Kisten Gloggenäpfel, ungespritzt zu<br />

verk. Tel. 09092/6660<br />

Dreidimensionale Bilder geben Sicherheit<br />

Wichtig für eine sichere und schonende Implantation ist der Einsatz<br />

modernster Technik: Ein digitaler Volumentopograph Wohnungseinrichtungen/<br />

liefert dreidimensionale<br />

Bilder der gesamten Kiefersituation. Möbel „Auf dieser Basis<br />

fertigen wir eine individuelle Operationsschablone mit den zuvor<br />

definierten Positionen der Implantate während der Operation exakt<br />

auf den Patienten. Diese Methode sorgt für weniger Beschwerden<br />

nach der Operation und ist für den Patienten weniger belastend als<br />

konventionelle Behandlungen“, erläutert Dr. Schmidt die Vorteile für<br />

die Patienten. Die Patienten profitieren nicht nur von der verkürzten<br />

Behandlungsdauer.<br />

Das Konzept für „feste Zähne“ reduziert die Belastung für die Patienten<br />

deutlich und schont auch<br />

den Geldbeutel. Durch die geringe<br />

Anzahl der Implantate verringern<br />

sich schließlich die Kosten für den<br />

hochwertigen Zahnersatz. Wenn<br />

das kein Grund für ein erstes Lachen<br />

mit den neuen Zähnen ist!<br />

• Zylinder – Reparatur –<br />

Sofortservice<br />

• Fachbetrieb für Hydraulik<br />

• Hydraulikschläuche, Verschraubungen,<br />

Kolbenstangen, Dichtungen<br />

• Zerspannungsarbeiten –<br />

Drehen, Fräsen, Schweißen<br />

• Meisterwerkstatt<br />

NFZ & Baumaschinen<br />

• HIAB Kranservice<br />

Burgwaldring <strong>21</strong><br />

86697 Oberhausen-Kreut<br />

direkt an der B 16 bei Neuburg/Donau<br />

Mo.– Fr. 7 – 18 Uhr · Sa. 9 – <strong>12</strong> Uhr<br />

Tel. 0 84 31 - 6 40 66 11<br />

Container Verkaufund Vermietung alle<br />

Hebetechnik-<br />

Größenund Typendeutschlandweit<br />

www.containerverkauf-vermietung.de<br />

Bürozeiten: Auch Finsterwalder Selbstfahrer- ContainerGmbH<br />

Lkw bis 3,5 t. (mit<br />

Mo - Do<br />

D-87600Kaufbeuren<br />

7 - 17 Uhr<br />

·Tel. 08341/809<strong>05</strong>0,<br />

Fax: FS Kl. 08341/809<strong>05</strong>9 B) oder ·info@finsterwalder.eu<br />

Freitag 7 - 13 Uhr<br />

7,5 t.: sicheres<br />

Arbeiten z. B.<br />

Malerarbeiten,<br />

Dachrinnen-,<br />

Fenster- u. Vordachreinigung…<br />

Arbeitshöhe 20,<br />

26 und 30 m!<br />

Auch Scherenund<br />

Teleskopbühnen<br />

verfügbar!<br />

2 Drehstrommotore, 1430 Upm, 4 kW +<br />

1410 Upm, 1,5 kW, 1 Winkelgetr.-Mot.,<br />

1330 Upm, n² = 32, günstig abzugeben,<br />

Tel. 09076/590<br />

Landwirtschaft<br />

Dr. Oliver Schmidt und sein Team informieren regelmäßig zu den<br />

Möglichkeiten der Implantologie und zu Ihrem Behandlungskonzept<br />

für „feste Zähne“.<br />

Weitere Informationen:<br />

https://schoene-zaehne-ein-leben-lang.de/<br />

Container<br />

Aushub • Bauschutt<br />

Gartenabfälle • Sperrmüll<br />

Lieferung von Sand, Kies,<br />

Rimul und Erde,<br />

von 1 bis 30 cbm<br />

Tel. (08<strong>21</strong>) 95018 • www.eser.de<br />

Schöne Nussbaum Antikmöbel, 2 tg. Dielenschrank/Anrichte/Sideboard,<br />

TV-Telefonschränkchen,<br />

Tisch rund, m. 4 Stühlen, ab<br />

Immobilien<br />

85,-, Tel. 0162/1698736 Lieferung mögl.<br />

Die Experten vorort!<br />

IHRE ***** MAKLER!<br />

(laut CAPITAL 10/17)<br />

Über 30 Jahre Erfahrung<br />

Garantiert Mehr als nur ein Ihr Makler! Vorteil<br />

beim Kauf und Verkauf von Immobilien<br />

Die EXPERTEN vor Ort für Ihre<br />

www.garant-immo.de<br />

IMMOBILIEN-Angelegenheiten<br />

Service<br />

Fa. Obermeier<br />

Haushaltswaren<br />

Wir entrümpeln für Sie:<br />

Wohn- und Haushaltsauflösungen<br />

vom Keller bis zum Dach.<br />

Besenrein, kompetent & zuverlässig<br />

Verwertbares wird angerechnet<br />

Ihre Kummer-Nummer:<br />

☎ 0179/6597168<br />

Nutzen Sie Ihre Chance für eine unverbindliche<br />

erste Beratung. Wir nehmen uns sehr gerne<br />

Zeit für Sie und helfen Ihnen bei der:<br />

• Aktuellen MARKTWERT-Analyse<br />

<strong>12</strong> • Perserteppiche, Aktuellen MARKTWERT-Ermittlung Iran/ Irak/ Persien,<br />

mit • Zertifikat, Strategie zu auch der VERMARKTUNG einzeln, Größen nach<br />

Anfrage, • Abwicklung Preis VB der A VERMARKTUNG 01608532645<br />

• Alternative: LEIBRENTEN-Lösung<br />

• Unterstützung beim Immobilien-Kauf<br />

• Und vieles mehr!<br />

Nachtmann Bleikristall Gläser „Alexandra“,<br />

teilweise unbenützt, 83 Teile, 800,-.<br />

GARANTiert Ihr Vorteil!<br />

Tel. 0175/4918661<br />

www.garant-immo.de · Tel. 08 <strong>21</strong>/4 39 87 00<br />

VERKAUF LOKAL und und<br />

VERMIETUNG<br />

KOMPETENT<br />

vom Ihr Immobilien-<br />

Immobilienprofi<br />

regional<br />

Makler<br />

&<br />

in<br />

erfahren<br />

Augsburgg<br />

Augsburg - München<br />

Gartentisch<br />

seit 1994<br />

klapptbar, Stahlrohrgestell,<br />

UV-u. Lünendonk wetterfest, Zust. ok. Immobilien<br />

LBH:146/94/70<br />

cm; www.mli24.de VB 90€; A 015257270307 · 08 · 08 <strong>21</strong>/6609 71 11<br />

Anzeige<br />

Laser und Mikroskopische-<br />

Öfen/Heizung/Zubehör<br />

Zahnheilkunde<br />

sind besser. Nachfolgend nur einige Vorteile, die der<br />

Einsatz fortschrittlicher Mikroskope mit sich bringt:<br />

• Gekrümmte und schwierig aufzufindende Wurzelkanäle<br />

können durch ein Operationsmikroskop<br />

VB 500,- € in Bad Wörish., 08247/5919<br />

besser behandelt werden. Wamsler Ölofen 4,3 kW 2 Jhr., Tech.<br />

ok., wg. Umzug zu verk. € 90,-<br />

Wir bieten eine spezialisierte Wurzelbehandlung<br />

A 0151/47377537<br />

unter einem Operations-Mikroskop.<br />

Doppelbett (1,40 x 2,00 m), Massivholz,<br />

• einschl. Die Lattenrost Wurzelkanäle und Matratze, sind Selbstabholung,<br />

80,00 €, Telefon 0160 94989399 Trockenes Buchenbrennholz<br />

dichter gefüllt. Einer erneuten<br />

Infektion kann vorgebeugt werden.<br />

• Der Zahn kann viele Jahre erhalten werden.<br />

Musikinstrumente<br />

Wunderschönes Buffet, frisch restauriert<br />

(mit Kreidefarbe gestrichen, mit.Möbelwachs<br />

versiegelt)<br />

Maße <strong>12</strong>5x46x188 2-teilig Vk 749€, PLZ<br />

89340<br />

Sehr gut erhaltenes 2-sitziges Schlafsofa,<br />

Näheres gerne unter 0176 24283676 nach vorn ausziehbar, Selbstabholung,<br />

50,00 €, Telefon 0160 94989399<br />

Anzeigen-Hotline<br />

0176-43 13 76 00<br />

Einbauküche 2,5 Jahre alt mit allen E-Geräten<br />

(Kühlschrank-Gefrierkombi, Spülmaschine,<br />

Kochfeld und Backofen sowie Dunstabzugshaube)<br />

Waschbecken auch dabei. Wir<br />

helfen gerne beim Abbau. Preis 1700€ VB.<br />

Telefon: 017668751780 Online-ID: 141302<br />

Wohnungsauflösungen<br />

Gge. Flohmarkt/Dekoauflösung am<br />

23.10.<strong>21</strong> ab 13 Uhr in A. Spickel, Siebentischstr.<br />

29, nähe Zoo. Gr. Mengen Sammelobjekte,<br />

Dekoartikel, Bilder usw. Ideal für<br />

Sammler, Händler und Wiederverkäufer.<br />

Kompl. Wohnungsauflösung<br />

Geschirr, Möbel, Teppiche, Accessoires<br />

Sa. und So. 23./24.10.20<strong>21</strong> ab 10 Uhr<br />

Räterstraße 2, Augsburg<br />

Tel. 0151/23918311<br />

Hausflohmarkt in Kissing, Eichweidweg 2,<br />

(Bücher, Bilder, Möbel usw.) Sa., 23.10., v.<br />

10.30-17 Uhr Näh. Info 0175/6822065<br />

Holzofen, 6-8 kW, mit Specksteinverkleidung<br />

u. Rohre, für 270,- zu verk.<br />

Tel. 09070/8034<br />

Wamsler Pelletofen 5,8 kW, 1 Jahr wenig<br />

benützt, mit Fernbedienung, NP 900,- €<br />

Holzbrikett/Pellets/Kohlen/Kaminholz<br />

Fa. Eser Brennstoffe A 08<strong>21</strong>/9 50 18<br />

www.heinle-gbr.de, Tel. 0173/3927304<br />

Gitarrenlehrer verkauft aus Altersgründen<br />

edelste Konzertgitarren, F.Barba, J. Hernandez,<br />

Hopf speziel, Modelle nach Romanillos<br />

und Lester Devoe, VB, 0151/281<strong>12</strong>020<br />

Unterhaltungselektronik<br />

Sony TV KDL-55 HX 755<br />

(139 cm), Full-HD, internetfähig/WLAN.<br />

A 08<strong>21</strong>/86416 oder 0176/96157000<br />

Philips Videorekorder VR 2022 S (Viedeo<br />

2000) u. FB A 08<strong>21</strong>/706198<br />

Foto/Film/Optik<br />

Alte Porst Spiegelreflex C-TL Kamera<br />

(No 760289), inkl. Regula-Variant Comp.-<br />

Blitzgerät, 4 Objektive, z.B. Soligor 95-<strong>21</strong>0<br />

mm/F 4.5 Zoom + Macro, 2 Colored Filt.,<br />

Orig.-Tasche, muss überholt werden,<br />

€ <strong>12</strong>0,-. A 08233/5251<br />

Klappfahrrad M<br />

guter Zustand. 2<br />

Darf im Zug zus<br />

mitgenommen we<br />

017746<strong>05</strong>765 On<br />

E-Bike Victoria,<br />

Schaltung, Antrieb<br />

45 cm, Reifengr<br />

1000,-. Tel. 0175<br />

TOP Hercules E<br />

2016, 50cm Rah<br />

mit Geb.sp. 900,<br />

Onlin<br />

Dreirad, 6 Gänge<br />

0170/52<strong>05</strong>472<br />

Herkules Her<br />

Nabenschaltung,<br />

Elektrofahrrad Ne<br />

Marke VB:899€01<br />

Herren-/Damen<br />

günstig zu verk<br />

Spiele/Hob<br />

Drohne Mavic a<br />

01727852883<br />

Panzer Tamiya,<br />

01727852883<br />

Medizin. Hi<br />

Pflegebett,


Sonntag, 5. Dezember 20<strong>21</strong><br />

Sportlich in die neue Woche<br />

Sport<br />

7<br />

2:3<br />

Leverkusen – Fürth 7:1 (3:1)<br />

Hoffenheim – Frankfurt 3:2 (2:1)<br />

Mainz – Wolfsburg 3:0 (2:0)<br />

Bielefeld – Köln 1:1 (0:1)<br />

Dortmund – Bayern 2:3 (1:2)<br />

Union – Leipzig (Fr.) 2:1 (1:1)<br />

Sonntag:<br />

Stuttgart – Hertha Berlin (15.30 Uhr)<br />

Mönchengladbach – Freiburg (17.30 Uhr)<br />

Tabelle<br />

Sp. S U N Tore Pkt.<br />

1 Bayern 14 11 1 2 45:15 34<br />

2 Dortmund 14 10 0 4 35:22 30<br />

3 Leverkusen 14 8 3 3 35:19 27<br />

4 Hoffenheim 14 7 2 5 30:22 23<br />

5 Union Berlin 14 6 5 3 22:20 23<br />

6 Freiburg 13 6 4 3 19:13 22<br />

7 Mainz 14 6 3 5 20:14 <strong>21</strong><br />

8 Wolfsburg 14 6 2 6 15:20 20<br />

9 Köln 14 4 7 3 23:23 19<br />

10 VfL Bochum 14 6 1 7 15:22 19<br />

11 RB Leipzig 14 5 3 6 25:18 18<br />

<strong>12</strong> M‘gladbach 13 5 3 5 18:18 18<br />

13 Frankfurt 14 4 6 4 18:20 18<br />

14 Hertha BSC 13 4 2 7 13:27 14<br />

15 Stuttgart 13 3 4 6 18:23 13<br />

16 Augsburg 14 3 4 7 14:25 13<br />

17 Bielefeld 14 1 7 6 10:20 10<br />

18 Fürth 14 0 1 13 <strong>12</strong>:46 1<br />

Fußball-Bundesliga München gewinn 3:2 in Dortmund<br />

Bayern-Glück im „Classico“<br />

von Michael Siegel<br />

0:3 Nachmittagsspieltag<br />

schon zur Halbzeit<br />

zurück – da war der<br />

Noch lange nach Spielschluss wurde nach der Partie des FC Bayern in Dortmund über Schiedsrichter-Entscheidungen<br />

diskutiert.<br />

für so manchen Fußballfan aus der<br />

Region schnell gelaufen – selbst<br />

wenn der FC Augsburg es bei der<br />

2:3-Heimniederlage gegen Bochum<br />

noch einmal spannend<br />

machte. Aber da war ja noch der<br />

Bundesliga-“Classico“ zwischen<br />

Borussia Dortmund und den<br />

Münchner Bayern. Und der begann<br />

furios: schon nach vier Minuten<br />

gingen die Hausherren in Führung<br />

– aber noch vor der Pause<br />

drehten die Bayern die Partie zum<br />

2:1-Halbzeitstand. Je ein Treffer in<br />

der zweiten Hälfte, und der Endstand<br />

von 3:2 stand fest. Strittig<br />

aber der Handelfmeter, der zum<br />

Siegtor der Bayern führte.<br />

Tröstet es aus Augsburger Sicht,<br />

dass auch die anderen Kellerkinder<br />

Schwächen zeigten? Fast schon der<br />

Normalfall in dieser Saison ist,<br />

dass Greuther Fürth eine Packung<br />

bekommt – diesmal bei Bayer Leverkusen.<br />

Besonderheit in dieser<br />

Partie: Der Leverkusener Patrik<br />

Schick trifft in der zweiten Halbzeit<br />

vier Mal zum Über-Hattrick.<br />

Auch schon so etwas wie ein Normalfall:<br />

Der Job des Fürther Trainers<br />

Stefan Leitl scheint mittlerweile<br />

massiv gefährdet. Aber was<br />

will man auch machen bei einer<br />

Ausbeute von einem einzigen<br />

Pünktchen nach 14 Spielen?<br />

Auch Arminia Bielefeld als Tabellen-Vorletzter<br />

konnte nicht entscheidend<br />

aufholen beim 1:1 gegen<br />

den 1. FC Köln. Dass die beiden<br />

Friedens-Boten dieser Saison mit<br />

jeweils sieben Unentschieden sich<br />

1:1 trennen, dürfte in den Wettbüros<br />

kaum für Rekord-Quoten gereicht<br />

haben.<br />

Weiter nicht der Brüller ist, was<br />

die von vielen höher eingeschätzte<br />

Eintracht aus Frankfurt derzeit<br />

produziert. Jüngstes Beispiel: die<br />

2:3-Niederlage gegen Hoffenheim,<br />

die die Frankfurter weiter nicht so<br />

recht von den Abstiegsplätzen abheben<br />

lässt. Um so besser das Bild<br />

bei der TSG Hoffenheim: Der Verein<br />

aus dem Sinsheimer Stadtteil<br />

rangiert mittlerweile gar auf Tabellenplatz<br />

vier.<br />

Beachtlich verkauft sich nach<br />

wie vor auch Mainz <strong>05</strong>, immer<br />

wieder ein Abstiegskandidat früherer<br />

Jahre. Mit dem 3:0 gegen den<br />

VfL Wolfsburg haben die Mainzer<br />

die international renommierten<br />

„Wölfe“ auch in der Tabelle überholt.<br />

Und wo schon über Trainer-Posten<br />

spekuliert wird, sei ein Rückblick<br />

auf das Freitagsspiel zwischen<br />

Union Berlin und RB Leipzig<br />

gestattet: Nach der 1:2-Niederlage<br />

herrscht beim Vizemeister aus<br />

Sachsen große Unzufriedenheit<br />

mit aktuell nur Tabellenplatz 11,<br />

heißt es. Wie lange das wohl noch<br />

gut geht für RB-Coach Jesse<br />

Marsch?<br />

Grund zu Jubeln hatte allen voran<br />

Bayer Leverkusen und insbesondere<br />

Patrik Schick. Dem Stürmer gelang<br />

ein lupenreiner Viererpack in<br />

der zweiten Hälfte (Bild links). Arminia<br />

Bielefeld erkämpfte sich gegen<br />

Köln ein 1:1-Remis. Im Bild in<br />

der Mitte ist Patrick Wimmer im<br />

Einsatz. Rechts der FCA-Spieler Andi<br />

Zeqiri, der sich im Lauf der ersten<br />

Halbzeit verletzte und ausgewechselt<br />

werden musste. Sky-Fotos<br />

Alle Spiele,<br />

alle Tore<br />

FCA – Bochum 2:3 (0:3)<br />

FCA: Gikiewicz – Framberger, (31.<br />

Jensen), Gumny, Winther – Caligiuri,<br />

Maier (46.Moravek), Dorsch, Iago –<br />

Hahn (80.Cordova), Vargas (80.Niederlechner)<br />

– Zeqiri (41.Gregoritsch)<br />

Tore: 0:1 Polter (23.), 0:2 Holtmann<br />

(40.), 0:3 Polter (45.+2), 1:3 Gregoritsch<br />

(57.), 2:3 Caligiuri (86.)<br />

Gelb: – Danilo Soares (2. Gelbe Karte),<br />

Rexhbecaj (3.).<br />

Zuschauer: keine<br />

Dortmund – Bayern 2:3 (1:2)<br />

Tore: 1:0 Brandt (5.), 1:1 Lewandowski<br />

(9.), 1:2 Coman (44.), 2:2 Haaland<br />

(48.), 2:3 Lewandowski (77./HE)<br />

Gelb: Can (1.), Bellingham (4.) – Lewandowski<br />

(1.), Upamecano (2.)<br />

Gelb-Rot: Trainer Rose (BVB)<br />

Zuschauer: 15.000<br />

Leverkusen – Fürth 7:1 (3:1)<br />

Tore: 1:0 Adli (<strong>12</strong>.), 2:0 Tapsoba (17.)<br />

2:1 Dudziak (33.), 3:1 Hincapie (45.),<br />

4:1, 5:1, 6:1, 7:1 Schick (49.,69.,74.,<br />

76.).<br />

Gelb: – Leweling (2. Gelbe Karte)<br />

Zuschauer: 10.000<br />

Mainz – Wolfsburg 3:0 (2:0)<br />

Tore: 1:0 Burkardt (2.), 2:0 Stach<br />

(4.), 3:0 Lacroix (90./ET).<br />

Gelb: Barreiro –<br />

Zuschauer: 10.000<br />

Hoffenheim – Frankf. 3:2 (2:1)<br />

Tore: 0:1 Borré (15.), 1:1 Geiger (24.),<br />

2:1 Rutter (30.), 3:1 Samassékou<br />

(59.), 3:2 Paciencia (72.).<br />

Gelb: Geiger (2.), Samassekou (4.) –<br />

Sow (4.), Paciencia (1.)<br />

Zuschauer: keine<br />

Bielefeld – Köln 1:1 (0:1)<br />

Tore: 0:1 Özcan (17.), 1:1 Lasme (59.)<br />

Gelb: Kunze (3.) – Schindler (1.)<br />

Zuschauer: 8.231<br />

U. Berlin – Leipzig (Fr.) 2:1 (1:1)<br />

Tore: 1:0 Awoniyi (6.), 1:1 Nkunku<br />

(13.), 2:1 Baumgartl (57.).<br />

Gelb: R. Khedira (4.) – Szoboszlai (2.)<br />

Zuschauer: 13.506


■ Einwurf<br />

Keine<br />

Punkte<br />

ohne<br />

Fans<br />

Von Johannes Kaiser<br />

Der FCA zeigte sich in den<br />

letzten Wochen besonders<br />

heimstark, schlug unter anderem<br />

Gladbach, Stuttgart<br />

und den FC Bayern. Kaum<br />

sind die Fans aber wieder<br />

weg, fehlen auch die Punkte.<br />

Klar profitieren Fußballmannschaften<br />

von den eigenen Anhängern<br />

im Stadion, dem sogenannten<br />

„Zwölften Mann“. Auf<br />

diesen mussten die Augsburger<br />

nun erstmals in der Saison verzichten<br />

und werden es wohl<br />

noch mindestens bis zur Winterpause<br />

weiter müssen. Bedenklich,<br />

gerade wenn dann solche<br />

Leistungen, wie in der ersten<br />

Halbzeit, dabei rauskommen, die<br />

man in dieser Saison eigentlich<br />

nur aus Auswärtsspielen bei<br />

Freiburg und Mainz kannte.<br />

Dabei spielte sicher auch der<br />

akute Innenverteidiger-Mangel<br />

mit, der dafür sorgte, dass der<br />

FCA bei Bochums Ecken ein<br />

ums andere Mal überfordert<br />

wirkte und so kurz vor der Pause<br />

gleich zwei Gegentore fing –<br />

mindestens eines zu viel.<br />

In der zweiten Hälfte startete<br />

man zwar eine Aufholjagd,<br />

konnte sich aber nicht belohnen,<br />

am Ende fehlte ein Tor zum Ausgleich.<br />

Genügend Chancen waren<br />

zwar da, verwerten konnte<br />

man aber zu wenige und verlor<br />

schließlich einmal mehr. Und das<br />

in einem Duell, das den FCA bei<br />

einem Sieg ordentlich Luft im<br />

Abstiegskampf gegeben hätte.<br />

Bitter, gerade jetzt, wo man<br />

bis auf Leipzig in den verbleibenden<br />

Spielen bis Weihnachten<br />

nur noch auf Gegner auf<br />

Augenhöhe trifft.<br />

WUNSCHANWALT.DE<br />

ALLES, WAS RECHT IST<br />

DAS ERGEBNIS ZÄHLT<br />

Thomas Erifiu<br />

Rechtsanwalt<br />

• Zivilrecht<br />

• Erbrecht<br />

• Kaufrecht<br />

• Miet- und Pachtrecht<br />

• Vertragsrecht<br />

• Versicherungsrecht<br />

• Werkvertragsrecht<br />

• Wirtschaftsrecht<br />

Stephanie Sandbichler<br />

Rechtsanwältin für Arbeitsrecht<br />

(Advokatica za radno pravo)<br />

• Abmahnung<br />

• Lohnfortzahlung<br />

• Fristlose Kündigung<br />

• Ordentliche Kündigung<br />

• Zeugnis<br />

• Kollektives Arbeitsrecht<br />

(Tarifvertrags-, Personalvertretungs- und<br />

Betriebsverfassungsrecht, Arbeitskampfund<br />

Mitbestimmungsrecht)<br />

Strafrechtlicher Notdienst<br />

0171/2382264<br />

WUNSCHANWALT.DE<br />

Hallstr. 4 · 86150 Augsburg · Telefon: (08 <strong>21</strong>) 34511-0<br />

Rechtsanwälte Wunsch·Schönauer<br />

Leinfelder·Bender·Dehne & Kollegen<br />

8<br />

Sonntag,<br />

Unser FCA<br />

FCA Nach 0:3 zur Halbzeit - Aufholjagd in Hälfte zwei scheitert<br />

Augsburgs 2:3 – „Alles lief schief“<br />

von Johannes Kaiser<br />

Alles lief schief“, so fasste<br />

Niklas Dorsch die erste<br />

Halbzeit aus Sicht des FC<br />

Augsburg zusammen. Mal wieder<br />

lagen die Fuggerstädter zur Pause<br />

mit 0:3 zurück – eine zu große<br />

Hypothek, denn in den zweiten 45<br />

Minuten schaffte man zwar noch<br />

den Anschluss. Für ein Remis oder<br />

gar einen Sieg reichte es aber nicht<br />

mehr. Aber von vorn:<br />

Fast verfiel der FCA zu Beginn<br />

der ersten Hälfte in alte Muster, als<br />

Gerrit Holtmann schon in der<br />

dritten Minute frei vor Rafal Gikiewicz<br />

auftauchte, der dessen<br />

Schuss aber stark parieren konnte.<br />

Daraufhin waren die Gastgeber<br />

besser in der Partie und setzten die<br />

Gäste teilweise nah am eigenen<br />

Strafraum fest und hatten in der <strong>21</strong>.<br />

Minute die erste eigene Chance.<br />

Iago brachte den Ball in den Strafraum<br />

auf Andi Zeqiri, dessen Abschluss<br />

aber geblockt wurde.<br />

Direkt in die beste Phase des<br />

FCA fiel dann aber der erste Bochumer<br />

Treffer. Gekonnt konterte<br />

der VfL über Holtmann, der Sebastian<br />

Polter steil schickte, der<br />

vor Gikiewicz die Nerven behielt<br />

und ihn per Tunnel zur Führung<br />

für die Gäste überwand. Das<br />

schockte die Augsburger, die sich<br />

kurz schüttelten und dann die große<br />

Chance zum Ausgleich hatten.<br />

André Hahns Kopfball nach<br />

Flanke Iagos landete aber über<br />

dem Tor. In den nächste Minuten<br />

gab es zwei weitere Rückschläge<br />

für die Gastgeber, die zuerst Raphael<br />

Framberger und dann Zeqiri<br />

aufgrund von Verletzungen<br />

aus dem Spiel nehmen mussten.<br />

Noch in Überzahl erspielten sich<br />

die Bochumer einen Eckball, den<br />

Holtmann hereingebracht, von<br />

Rafal Gikiewicz: Hielt, was er<br />

halten konnte und war bei den<br />

Gegentoren chancenlos. Auch<br />

sein Einsatz am Schluss blieb<br />

ohne Lohn. Note: 3,5<br />

Raphael Framberger: Übernahm<br />

in der Dreierkette den<br />

rechten Innenverteidiger, was<br />

ihm die ersten 30 Minuten solide<br />

gelang. Dann verletzte sich das<br />

FCA-Eigengewächs allerdings<br />

am Knöchel und musste runter.<br />

Für ihn kam in der 31. Minute<br />

Frederik Jensen. Note: 4<br />

Robert Gumny: In der Innenverteidigung<br />

des Öfteren gefordert<br />

und überfordert mit Bochums<br />

Sebastian Polter. Sonst stabiler als<br />

in der Vorwoche. Ihm fehlte bei<br />

den Ecken Bochums die nötige<br />

Größe. Note: 4,5<br />

Eduard Löwen per Dropkick sehenswert<br />

ins linke Kreuzeck<br />

schweißte. Ein herber Rückschlag<br />

für den FCA, dem es in der Folge<br />

nicht einmal gelang, das 0:2 in die<br />

Pause zu retten. Wieder nach einer<br />

Ecke stieg diesmal Polter am<br />

höchsten und nickte in der Nachspielzeit<br />

der ersten Hälfte das Bochumer<br />

3:0 in Augsburgs Maschen.<br />

In der zweiten Halbzeit war der<br />

FCA deutlich überlegen und versuchte<br />

alles, noch irgendwie ins<br />

Spiel zurückzukommen. Stets gefährlich<br />

war der eingewechselte<br />

Michael Gregoritsch, der zunächst<br />

eine Kopfballchance vergab<br />

(51.), ehe er in der 57. den<br />

Treffer zum 3:1 besorgte. Dieser<br />

fiel nach einer Ecke. Daniel Caligiuri<br />

trat an und fand den völlig<br />

5. Dezember 20<strong>21</strong><br />

Sportlich in die neue Woche<br />

Spielernoten Gregoritsch dreht auf bei unbelohnter Aufholjagd<br />

Frederik Winther: Musste gegen<br />

Polter Lehrgeld zahlen. Gewann<br />

nur drei seiner zehn Zweikämpfe.<br />

Im Spielaufbau jedoch<br />

mit guten Ansätzen. Note: 2,5<br />

Iago: Der Brasilianer zeigte vollen<br />

Einsatz und gab mehrere Male<br />

gefährlich in den Strafraum.<br />

Nur: Seine Zuspiele führten leider<br />

nicht zu Toren. Note: 3<br />

Daniel Caligiuri: Zeichnet sich<br />

nicht mehr durch seine Schnelligkeit<br />

aus, dafür einmal mehr<br />

bei den Standards. Schlug die<br />

Ecke, die zum 1:3 führte und<br />

verwandelte den Elfmeter zum<br />

2:3 souverän. Note: 2,5<br />

Für Stimmung in der leeren Arena sorgten zwei Mülltonnentrommler<br />

Niklas Dorsch: Der zentrale<br />

Mittelfeldspieler wurde nach<br />

dem Spiel emotional und zeichnete<br />

sich auch auf dem Platz<br />

durch seine Ansprachen und eine<br />

solide Leistung aus. Entkam<br />

ein ums andere Mal gut dem<br />

Bochumer Pressing und setzte<br />

Impulse im Spiel nach vorne.<br />

Brachte 96 Prozent seiner Zuspiele<br />

an den Mann. Note: 2,5<br />

Arne Maier: Weinzierl sagte<br />

nach dem Spiel, dass er sich in<br />

der Halbzeit schwach fühlte und<br />

deshalb rausmusste. Konnte dem<br />

Augsburger Spiel nicht wie in<br />

den letzten Wochen seinen Stempel<br />

aufdrücken. Sein Fehlpass in<br />

der ersten Hälfte führte zum<br />

ersten Bochumer Tor. Note: 4,5<br />

Ruben Vargas: Wie immer motiviert<br />

und gegen Bochum auch mit<br />

verbessertem Endprodukt. Setzte<br />

sich des Öfteren stark durch, vor<br />

frei stehenden Gregoritsch, der<br />

keine Probleme hatte einzuköpfen.<br />

Ging da noch mal was? Es sah<br />

ganz danach aus, denn schon in der<br />

nächsten Aktion hatten die Gastgeber<br />

die Riesen-Chance zum 2:3:<br />

Ruben Vargas ließ Ex-FCA-Spieler<br />

Konstantinos Stafylidis im<br />

Dribbling alt aussehen und spielte<br />

in den Fünfmeterraum, wo Jan<br />

Wilde Szene im Bochumer Strafraum, die mit einem Elfmeter für Augsburg endete. Caligiuri verwandelte danach.<br />

allem als er Moravek die riesige<br />

Chance zum 2:3 servierte, die<br />

dieser nicht nutzte. Note: 3<br />

André Hahn: Unauffälliges<br />

Spiel des Augsburger Angreifers,<br />

der seine größte Chance in<br />

der 28. Minute liegen ließ, anders<br />

als im letzten Heimspiel<br />

gegen die Bayern. Insgesamt nur<br />

mit 22 Ballkontakten. Note: 5<br />

Andi Zeqiri: Mit einigen guten<br />

Aktionen, aber zu harmlos im<br />

Abschluss. Verletzte sich beim<br />

Stand von 0:1. Hoffentlich nicht<br />

schlimmer. Für ihn kam Michael<br />

Gregoritsch. Note: 4<br />

Michael Gregoritsch: Kam<br />

rein und sorgte vor allem in der<br />

zweiten Hälfte für frischen<br />

Wind. Traf nun zum zweiten<br />

Moravek nur noch einzuschieben<br />

brauchte. Aus drei Metern Entfernung<br />

brachte er es allerdings fertig,<br />

den Ball nicht ins Tor, sondern<br />

darüber zu bugsieren. Damit wurde<br />

der Doppelschlag verpasst.<br />

Von Bochum kam derweil nur<br />

noch wenig, die Mannschaft von<br />

Sebastian Reis konzentrierte<br />

sich auf das Verteidigen. Augsburg<br />

vergab durch Vargas und<br />

Frederik Jensen weitere gute<br />

Chancen, ehe der ebenfalls eingewechselte<br />

Florian Niederlechner<br />

einen Elfmeter rausholte.<br />

Diesen verwandelte in der 86.<br />

Minute Caligiuri souverän. Doch<br />

der Anschlusstreffer kam zu<br />

spät, dem FC Augsburg gelang<br />

kein weiterer Treffer mehr.<br />

Vor allem die Leistung aus der<br />

ersten Halbzeit sorgte im Nachgang<br />

des Spiels für Unverständnis,<br />

wie Dorsch im Interview mit Sky<br />

zugab. „Wir spielen so eine scheiß<br />

erste Halbzeit. Klar kannst du 1:0<br />

in Rückstand geraten, aber dass du<br />

mit 3:0 in die Halbzeit gehst, ist<br />

eine Frechheit“, fand der Mittelfeldmann<br />

klare Worte.<br />

Markus Weinzierl sah es gefasster<br />

und zeigte Verständnis für<br />

die schwache Defensivleistung bei<br />

den Bochumer Ecken: „Es haben<br />

vier Innenverteidiger gefehlt, das<br />

kann kein Bundesligist auffangen.“<br />

Er stellte aber auch fest, dass<br />

die Niederlage unnötig war. „Wenn<br />

du nicht gewinnen kannst, darfst<br />

du nicht verlieren.“<br />

Genau das passierte aber zu<br />

Ungunsten des FCA und zur<br />

Freude der Bochumer, die nun<br />

sechs Punkte in der Tabelle vor<br />

den Augsburgern sind und sich<br />

„Bayernbesiegerbesieger“ nennen<br />

dürfen. Der FCA steckt damit<br />

weiter tief im Abstiegskampf<br />

und bleibt mit 13 Punkten auf<br />

dem Relegationsplatz stecken.<br />

Mal in Folge, verhalf dem FCA<br />

anders als in Berlin nicht zu einem<br />

weiteren Punkt. Note: 2<br />

Frederik Jensen: Kam schon<br />

nach einer halben Stunde für<br />

den verletzten Framberger und<br />

übernahm die rechte offensive<br />

Position von Caligiuri. Seinen<br />

Flanken und Abschlüssen fehlten<br />

zumeist die nötige Präzision.<br />

Noch Luft nach oben bei dem<br />

Finnen. Note: 4<br />

Jan Moravek: Kam zur Halbzeit<br />

für Maier ins Spiel, vergab<br />

die Riesen Chance zum 2:3 Anschlusstreffer.<br />

Sonst mit mehreren<br />

guten Pässen und Spielverlagerungen.<br />

Note: 4,5<br />

Ohne Wertung:<br />

Florian Niederlechner<br />

und Sergio Cordova<br />

IMPRESSUM<br />

Herausgeber Walter Kurt Schilffarth - Anja Marks-Schilffarth<br />

Geschäftsführerin Anja Marks-Schilffarth<br />

Chefredakteur Wolfgang Bublies (V.i.S.d.P.)<br />

Redaktion Marc Kampmann (Produktion),<br />

Johannes Kaiser, Katharina Dziacko, Michael Siegel<br />

AJ Verlags GmbH<br />

Provinostraße 52 – Bürovilla III • 86153 Augsburg<br />

☎ 08 <strong>21</strong> /34 77 420<br />

Druck Mayer & Söhne, Aichach<br />

Sichern Sie sich Ihre<br />

Schmalfilm und Video-Erinnerungen<br />

Perfekt für die Weihnachtszeit<br />

Augsburger Straße 5, 86157 Augsburg-Pfersee<br />

Telefon: 08 <strong>21</strong>-50 94 20; kostenfreie Kunden-Parkplätze


Projekt1_Layout 1 <strong>12</strong>.08.20<strong>21</strong> 13:33 Seite 1<br />

Sonntag, 5. Dezember 20<strong>21</strong><br />

Sportlich in die neue Woche<br />

FCA & Panther<br />

9<br />

Augsburger Panther Sportlicher Trend zeigt klar nach unten<br />

In gefährlichen Gefilden<br />

von Johannes Kaiser<br />

Die Augsburger Eishockey<br />

Panther stecken sportlich<br />

in einer Krise, bei der<br />

0:4-Niederlage in Bietigheim will<br />

der Mannschaft von Coach Mark<br />

Pederson einfach nichts gelingen.<br />

Es war ein gebrauchter Abend<br />

für die Panther, die sich zwar über<br />

die Rückkehr von Olivier Roy ins<br />

Tor freuen konnten, sonst aber<br />

nicht allzu viel zu lachen hatten.<br />

Im ersten Drittel half auch die<br />

zeitweise Zwei-Mann-Überzahl<br />

nichts, bereits nach zwei Minuten<br />

fiel der erste Gegentreffer. C. J.<br />

Stretch hatte nach toller Vorarbeit<br />

von Riley Sheen freie Bahn und<br />

überwand Rückkehrer Roy ohne<br />

Probleme. Im weiteren Verlauf des<br />

Drittels gelang dies jedoch nicht<br />

mehr, da der Augsburger Goalie<br />

seine Topform nach Verletzungspause<br />

nicht verloren hatte und<br />

gleich mehrere Topchancen der<br />

Steelers zunichte machte. Erste<br />

gute eigene Offensivbemühungen<br />

zeigten die Panther im zweiten<br />

Drittel, diese brachten jedoch keinen<br />

Ertrag, auch dank eines gut<br />

aufgelegten Sami Aittokallio im<br />

Tor der Gastgeber. Stattdessen erzielten<br />

die Steelers im zweiten<br />

Abschnitt noch Treffer zwei und<br />

drei, Rene Schoofs und Jalen<br />

Smereck verpassten den Gästen<br />

einen Doppelschlag, von dem diese<br />

sich nicht mehr erholen konnten.<br />

Daraufhin waren die Panther<br />

zwar das aktivere Team, jedoch<br />

blieben entweder die Abschlüsse<br />

zu harmlos, Aittokallio hielt<br />

oder der Puck traf mehrfach den<br />

Torrahmen. Es sollte einfach<br />

nicht sein für die Panther, die am<br />

Ende noch den Torwart vom Feld<br />

nahmen und so noch das 0:4<br />

durch Matt McKnight (58.) ins<br />

leere Tor kassierten.<br />

Mit lediglich einem Punkt aus<br />

den letzten vier Partien und insgesamt<br />

erst 25 Zählern auf dem<br />

Konto, haben die Augsburger Panther<br />

die wenigsten Punkte aller<br />

DEL-Mannschaften und stehen<br />

nur dank des Punkte-Koeffizienten<br />

noch auf dem drittletzten Platz.<br />

Schwenningen und Bietigheim absolvierten<br />

bereits drei Spiele mehr.<br />

Am heutigen Sonntag steht das<br />

nächste Auswärtsspiel auf dem<br />

Plan, gegen die auf acht platzierten<br />

Düsseldorfer.<br />

Danach spielen die Panther voraussichtlich<br />

erst wieder am 15.<br />

Dezember, vor heimischer Kulisse<br />

gegen die Iserlohn Roosters. Obwohl<br />

davon ausgegangen werden<br />

kann, dass, solange die Geisterspielregelungen<br />

gelten, alles Mögliche<br />

versucht wird, die kommenden<br />

Heimpartien ins nächste Jahr<br />

zu verlegen, wenn mutmaßlich lockerere<br />

Regeln gelten könnten.<br />

Nichts zu lachen haben aktuell die Augsburger Panther um Verteidiger<br />

John Rogl (hier im Bild). Gegen den Tabellenletzten verlor man 0:4.<br />

SonntagsPresse<br />

Zielgerichtete<br />

Werbung<br />

durch unsere<br />

Beilagen!<br />

Sie möchten ihre Kunden oder potenzielle Neukunden<br />

zielgerichtet auf Ihr Angebot aufmerksam machen?<br />

Dann nutzen Sie unser kostengünstiges Beilagen-Angebot<br />

in der neuen SonntagsPresse!<br />

Wir bringen auf unseren verschiedenen Ausfahr-Touren<br />

Ihre Werbung jeden Sonntag genau dahin, wo Sie sie<br />

haben möchten! Auch in dieser Hinsicht ist die<br />

neue SonntagsPresse flexibel!<br />

Informieren Sie sich über die zahlreichen Möglichkeiten und die<br />

kostengünstigen Preise unter Telefon: 08<strong>21</strong> / 34 77 436<br />

(Ansprechpartnerin Frau Ego)<br />

oder per E-Mail an: marketing@augsburgjournal.de<br />

VIP-Tabelle<br />

In der VIP-Tabelle tut sich nichts<br />

nach der Heim-Niederlage gegen<br />

Bochum. Die hatte kein einziger<br />

unsere Mitspieler auf dem Zettel.<br />

Einmal remis und ansonsten nur<br />

FCA-Siege wurden getippt.<br />

1 Bricks & Mortar 9<br />

1 Alderma/Well 9<br />

3 R&R E-Bikes 8<br />

3 Auto Frey 8<br />

5 Radio Fantasy 7<br />

6 Haller Nutzfahrzeuge 5<br />

6 Steuerberater Käsmayr 5<br />

8 Parseval & Collegen 4<br />

8 Schäffer Haustechnik 4<br />

8 plok personal 4<br />

8 Treppen Schmid 4<br />

<strong>12</strong> Steger Sicherheit 3<br />

<strong>12</strong> Dreischwabenküche 3<br />

14 B&I Kopiersysteme 2<br />

15 Tierhold Automobile 1<br />

Wertung: Für das exakte Ergebnis gibt es<br />

3 Punkte, für die richtige Tendenz (z.B.<br />

Tipp 0:1, Ergebnis 0:3) einen Punkt.<br />

Vorschau auf das Spiel gegen den 1. FC Köln<br />

Den Bock umstoßen<br />

Mal wieder ein Freitagabendspiel,<br />

das dürfte<br />

positive Erinnerungen<br />

bei allen wecken, die es mit dem<br />

FCA halten. Schließlich besiegten<br />

die Augsburger beim letzten<br />

Freitagabendspiel vor heimischer<br />

Kulisse den FC Bayern und feierten<br />

somit den bisherigen Höhepunkt<br />

der aktuellen Saison.<br />

Dieses mal spielt man jedoch<br />

nicht vor der heimischen Kulisse,<br />

sondern auswärts beim 1. FC<br />

Köln. Dieser hat sich in den letzten<br />

Wochen und Monaten zu einer<br />

Art Geheimfavorit auf die<br />

europäischen Plätze entwickelt.<br />

Mit ansehnlichem Fußball gewann<br />

die Mannschaft von Steffen<br />

Baumgart nicht zuletzt das<br />

Derby gegen Gladbach hochverdient<br />

mit 4:1.<br />

Auf Seiten der Gäste aus der<br />

Fuggerstadt muss man sich also<br />

auf eine Mannschaft gefasst machen,<br />

die mit viel Selbstvertrauen<br />

und hoch motiviert antreten<br />

wird, somit also schwer zu schlagen<br />

sein dürfte. Erst recht nach<br />

der Pleite gegen Bochum. Dem<br />

Team von Trainer Markus<br />

Weinzierl war es diesmal nicht<br />

gelungen, in der letzten Sekunde<br />

noch einen Punkt zu retten, so<br />

wie am Samstag davor bei der<br />

Berliner Hertha.<br />

Gegen Köln wird es darauf<br />

ankommen, ein gutes Gegenpressing<br />

zu spielen und vor allem<br />

die wichtigen Zweikämpfe<br />

im Mittelfeld zu gewinnen. Und<br />

um dann blitzschnell umschalten<br />

zu können, während sich die<br />

gegnerische Abwehr noch sortieren<br />

muss.<br />

Bis dahin wohl zurück im<br />

FCA-Kader und spielbereit dürften<br />

dann wieder Jeffrey Gouweleeuw<br />

und Felix Uduokhai sein.<br />

Der Kapitän fiel schon gegen<br />

Berlin aufgrund einer Corona-Infektion<br />

aus, während Uduokhai<br />

muskuläre Probleme monatelang<br />

außer Gefecht setzten. jok<br />

Fußball-Tabellen<br />

2. Liga<br />

Sp. S U N Tore Pkt.<br />

1 St. Pauli 15 10 2 3 34:18 32<br />

2 Darmstadt 16 9 2 5 38:20 29<br />

3 Regensburg 15 8 4 3 33:20 28<br />

4 Paderborn 16 7 6 3 30:18 27<br />

5 Nürnberg 16 7 6 3 23:16 27<br />

6 Hamburg 15 6 8 1 27:16 26<br />

7 Schalke 15 8 2 5 28:19 26<br />

8 Heidenheim 15 7 3 5 16:20 24<br />

9 Bremen 16 6 5 5 25:22 23<br />

10 Karlsruhe 15 5 6 4 25:<strong>21</strong> <strong>21</strong><br />

11 Düsseldorf 16 5 4 7 22:23 19<br />

<strong>12</strong> Rostock 16 5 4 7 19:26 19<br />

13 Holst. Kiel 16 4 5 7 18:28 17<br />

14 Dresden 15 5 1 9 16:<strong>21</strong> 16<br />

15 Aue 16 3 5 8 14:26 14<br />

16 Hannover 15 3 5 7 10:22 14<br />

17 Sandhausen 16 3 4 9 17:34 13<br />

18 Ingolstadt 16 1 4 11 10:35 7<br />

3. Liga<br />

Sp. S U N Tore Pkt.<br />

1 Magdeburg 17 <strong>12</strong> 1 4 35:16 37<br />

2 Braunschweig 18 9 5 4 33:18 32<br />

3 Mannheim 17 8 6 3 29:17 30<br />

4 Saarbrücken 18 8 6 4 29:22 30<br />

5 Meppen 18 9 3 6 25:26 30<br />

6 K‘lautern 18 8 5 5 25:11 29<br />

7 Osnabrück 17 8 4 5 24:17 28<br />

8 Dortmund II 18 8 3 7 26:20 27<br />

9 Viktoria 89 18 6 5 7 26:22 23<br />

10 Wehen 17 6 5 6 24:22 23<br />

11 TSV 1860 18 5 8 5 27:27 23<br />

<strong>12</strong> Freiburg II 17 6 5 6 14:25 23<br />

13 Halle 18 5 7 6 25:27 22<br />

14 V. Köln 18 6 4 8 20:30 22<br />

15 Zwickau 17 4 9 4 22:22 <strong>21</strong><br />

16 Türkgücü 18 5 5 8 18:26 20<br />

17 Verl 18 4 5 9 26:36 17<br />

18 Duisburg 17 5 1 11 <strong>21</strong>:30 16<br />

19 K. Würzburg 18 3 7 8 <strong>12</strong>:23 16<br />

20 Havelse 17 3 2 <strong>12</strong> 14:38 11<br />

Vip-Tipp<br />

für Freitag, 10. Dezember, 20.30 Uhr<br />

1. FC Köln – FCA<br />

Klausenberg 16 · 86199 Augsburg · Tel. 08<strong>21</strong>/9988207<br />

Med. Kosmetik Fußpflege Nagelpilzlaser Langzeithaarentfernung Laser<br />

1:2<br />

Heizung n Sanitär n Wärmepumpen n Lüftung<br />

Der Weg lohnt sich Solar n Blockheizkraftwerke n Wellnessanlagen<br />

R & R e-bikes Bald auch in Augsburg!<br />

1:1<br />

Werner-von-Siemens-Str. 2<br />

86551 Aichach<br />

Tel: 08251 864<strong>12</strong>22<br />

Walter Fichtel<br />

K. H. Schäffer<br />

Kontakt: info@rr-ebikes.de<br />

Web: rr-ebikes.de<br />

rr.ebikes.aichach<br />

86438 Kissing • Tel 08 <strong>21</strong>/80 99 50 - 0 • info@schaeffer-haustechnik.de<br />

Schäffer Haustechnik GmbH n Gut Lindenau 1 n 86438 Kissing n Telefon 08 <strong>21</strong>/80 99 50 - 0<br />

Telefax 08 <strong>21</strong>/80 99 50 - 45 n www.schaeffer-haustechnik.de n info@schaeffer-haustechnik.de<br />

1:1<br />

Michael<br />

Huber<br />

1:3<br />

AUTO FREY<br />

www.auto-frey.com<br />

1:1<br />

0:0<br />

www.kaesmayr.de<br />

Ihr Steuerberater Im augSburger Zentrum.<br />

Schwerpunkte:<br />

Kleine und mittlere Betriebe<br />

Existenzgründerberatung<br />

Steuerberater Käsmayr<br />

Steuerberater<br />

T: 08 <strong>21</strong> / 2 79 56-0<br />

maximilianstr. 65 47<br />

0:1<br />

TREPPEN AUS MEISTERHAND<br />

SEIT 1975<br />

treppenzentrum<br />

ERLEBEN SIE UNSERE AUSSTELLUNG<br />

Digital unter treppenzentrum.de<br />

Live in Neusäß-Vogelsang<br />

Treppen<br />

Zentrum<br />

1:2<br />

1:1<br />

Andreas Haller<br />

Geschäftsführer<br />

von Parseval & Collegen<br />

Auf geht‘s Jungs! Viel Glück!<br />

HALLER GMBH & CO. KG Flotowstr. 14 | 86368 Gersthofen | Tel: 08<strong>21</strong> 24997 - 0<br />

Aktien, von Parseval Fonds, ETFs: & Collegen<br />

Wir bringen Aktien, Sie Fonds, ETFs:<br />

erfolgreich Wir bringen an die Sie erfolgreich an<br />

Börse!<br />

die Börse!<br />

1:1<br />

1:1<br />

| Tel.: 08<strong>21</strong> / 44 80 69 43 www.vonparseval.com<br />

E-Mail: In Kooperation mit BB-Wertpapier-Verwaltungsgesellschaft info@vph-fonds.de mbH | Tel.: 08<strong>21</strong> / 44 80 69 43 | www.vonparseval.com<br />

In Kooperation mit BB-Wertpapier-Verwaltungsgesellschaft mbH<br />

Objekt- und Werkschutz<br />

Alarmverfolgung (VdS)<br />

Revier- und Streifendienst<br />

Objekt- und Werkschutz Schließdienst<br />

Objekt- und Werkschutz Schließdienst<br />

Alarmverfolgung (VdS)<br />

Geld- Geld- und Werttransport und VdS-anerkanntes Werttransport<br />

Wach- und Sicherheitsunternehmen<br />

Revier- und Veranstaltungsschutz<br />

Revier- und Streifendienst Veranstaltungsschutz<br />

W 103909<br />

VdS-anerkanntes<br />

Zertifi ziert nach<br />

Rund um<br />

Wach- und Sicherheitsunternehmen<br />

Nr. S 807071<br />

erreichbar<br />

DIN EN ISO 9001<br />

die Uhr<br />

VdS-anerkanntes<br />

W 103909<br />

Zertifi ziert nach<br />

Wach- und Sicherheitsunternehmen<br />

Heberle<br />

Nr. S 807071<br />

Geschäftsführung<br />

W<br />

DIN EN ISO 9001<br />

Jürgen<br />

103909<br />

Frauentorstr. 22 · 86152 Augsburg · Tel. 08<strong>21</strong>/156<strong>12</strong>4 · Fax 08<strong>21</strong>/33639<br />

www.sicherheitsdienst-steger.de<br />

IMMOBILIENVERKAUF MIT GARANTIE!<br />

2:0<br />

Dieselstraße 41<br />

D-86368 Gersthofen<br />

T +49 (0) 8<strong>21</strong> 450 722 15<br />

E augsburg@brimo-immobilien.de<br />

Schließdienst<br />

Geld- und Werttransport<br />

IMMOBILIEN AUGSBURG W www.brimo-immobilien.de<br />

Frauentorstraße 22<br />

Veranstaltungsschutz<br />

86152 Augsburg<br />

Tel. 08 <strong>21</strong> / 15 61 24<br />

Zertifi ziert nach<br />

Rund um<br />

Fax 08 <strong>21</strong> / 3 36 39<br />

DIN EN Frauentorstraße ISO 9001 22 die Uhr Frauentorstraße 22<br />

Nr. S 807071 86152 Augsburg erreichbar<br />

www.sicherheitsdienst-steger.de<br />

Tel. 08 <strong>21</strong> / 15 61 24 86152 Augsburg<br />

Fax 08 <strong>21</strong> / 3 36 39 Tel. 08 <strong>21</strong> / 15 61 24<br />

www.sicherheitsdienst-steger.de<br />

Rund um<br />

Fax 08 <strong>21</strong> / 3 36 39<br />

die Uhr<br />

erreichbar<br />

www.sicherheitsdienst-steger.de<br />

1:1<br />

1:2 1:2 x:x


44| BERUF UND KARRIERE<br />

11. September 20<strong>21</strong> BERUF UND KARRIERE | 53<br />

44| BERUF UND KARRIERE<br />

aschinen<br />

n Raum.<br />

ildung<br />

(m/w/d)<br />

/w/d<br />

ER<br />

w/d)<br />

sucht.<br />

10 News<br />

Stellenangebote<br />

Stellenmarkt<br />

DAS LANDRATSAMT SUCHT …<br />

Aushilfsfahrer (m/w/d)<br />

Wir suchen Elektriker oder engagierte Mitarbeiter<br />

Raum Augsburg P.Schein von Vorteil<br />

auf bis zu 450€ für Kran-<br />

Erzieher/Kinderpfleger (m/w/d)<br />

Der Landkreis Aichach-Friedberg bietet ab 1. September 2022<br />

für den Freileitungsbau.<br />

für den nachstehende Ausbildungen an:<br />

ken/ Rollstuhlfahrten<br />

Wir bieten eine Festanstellung und angemessene<br />

Wir bieten Neusäß<br />

➢ Job-Börse<br />

Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) Tel. 0151 / <strong>12</strong>138998<br />

Bezahlung<br />

eine Festanstellung und angemessene<br />

V11<br />

Im Handwerkerhof<br />

in der Kommunalverwaltung<br />

Bezahlung<br />

Kita ebm "St. Thomas Elektro-Bau Morus", 39 Std./Woche, GmbHunbefristet<br />

➢ Verwaltungswirt (m/w/d)<br />

Schulbusfahrer<br />

ebm Telefon Elektro-Bau 08 <strong>21</strong> / 78 15 GmbH 01<br />

(m/w/d)<br />

als Beamtenanwärter der zweiten Qualifikationsebene<br />

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n<br />

für Schülerverkehr in der Gleitzone/TZ Service Monteur (m/w/d) in Augsburger<br />

Rohrreinigung, bei Telefon übertariflicher Bezahlung<br />

gesucht. www.kita-zentrum-simpert.de/karriere<br />

Voraussetzung: Führer-<br />

08 <strong>21</strong> / 78 15 01<br />

in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen<br />

oder als Springer<br />

Verkäufer für Gartenmöbel Weitere Informationen und Grills zur Ausbildung<br />

für Fördereinrichtung gesucht. scheinklasse B, das Beherrschen der deutschen<br />

Sprache in Wort und Schrift und die<br />

in VZ/TZ oder auf 450,–€ Basis, ganzjährig im Landratsamt und langfristig Aichach-Friedberg (m/w/d) erhalten Sie unter<br />

Fa. Storz Reisen 08<strong>21</strong>/579797 Bereitschaft für Wochenend und Feiertagsarbeit,<br />

Erfahrung im Sanitärbereich wäre von<br />

Zu Ihren Aufgaben gehören die Beratung, www.lra-aic-fdb.de/landratsamt/berufsausbildung<br />

Angebotserstellung und der Verkauf Sie schätzen Abwechslung, neue Aufgaben und würden sich freuen Vorteil (auch Seiteneinsteiger Zur Verstärkung<br />

<br />

werden angelernt).<br />

Wir würden uns freuen, Sie in unse-<br />

unseres<br />

<br />

Teams suchen<br />

wir<br />

<br />

von Gartenmöbeln und Grillgeräten, ebenso sowie wietelefonisch die Auftragserfassung unter der Rufnummer und Teil 08251/92-110.<br />

eines Wir jungen, suchen dynamischen unser Teams letztes zu sein? Reinigungskraft Puzzlestück. (m/w/d)<br />

-bearbeitung, Reklamationsbearbeitung und leichte Lagerarbeiten (m).<br />

rem Team Mitarbeiter begrüßen zu können. (m/w/d) für den Bereich:<br />

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen<br />

Wir, die Nettes Strehle junges Holzbau Ortho-Team + Bedachungen sucht 2x GmbH, eine wö. freundliche, für ein Familienbetrieb Zahnarztpraxis engagierte seit nach 1840,<br />

Formlose Bewerbung per Mail an:<br />

info@franzke-rohrreinigung.de Wintergarten sowie Markisen-Montage<br />

<br />

Optimal wären erste Erfahrungen odermit evtl. dem eineaktuellsten AusbildungSchulzeugnis im kaufm. (bei Nr. 2 zusätzlich mit dem<br />

suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zuverlässige eine Bürofachkraft (m/w/d) mit technischem<br />

Hintergrund.<br />

<br />

Bereich, aber auch Quereinsteiger Prüfungszeugnis bekommen einedes Chance. Bayerischen Landespersonalausschusses). Dasing ges..✆ 0152/01994464 Ihre Aufgaben:<br />

Ihr Profil:<br />

Sie haben ein freundliches AuftretenBitte und lassen ein gepflegtes Sie uns Äußeres, Ihre Bewerbung bevorzugt über<br />

• Erfahrene, Allgemeine freundl. Metall-Mitarbeiterin<br />

und Montagearbeiten • Handwerkliches Geschick<br />

MFA (m/w/d)<br />

gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse und eine team- und Wertschätzung, langfristige Ziele, persönliches Wachstum, Zusammenhalt und (m/w/d) ges. in der Kosmetikunser<br />

Bewerberportal bis spätestens<br />

• Montage von Terrassenüberdachungen • Selbstständiges Arbeiten<br />

Fußpflege-Nageldesign Branche,<br />

serviceorientierte Arbeitsweise sowie 30. September gute PC-Kenntnisse. 20<strong>21</strong> zukommen. Weiterentwicklung sind in unser Voll- Angebot oder Teilzeit an Sie! (nachmittags).<br />

Vollzeit • Nacho. Plan Teilzeit arbeiten, o. 450,00 Reparaturen <br />

Euro Basis. • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit<br />

Schwerbehinderte werden bei ansonsten<br />

in A-Lechhausen, Neuburgerstr. <strong>21</strong>7<br />

Wir bieten Ihnen ein angenehmes Betriebsklima, kurze<br />

Wir im freuen uns auf Ihre Bewerbung<br />

• Sonderkonstruktionen • Besitz eines Führerscheins<br />

Details unter https://www.orthopaede-mering.de/kurzbewerbung.html kosmetikstudio-sonja@web.de<br />

Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt<br />

Entscheidungswege, flexible Arbeitszeiten und eine ganzjährige Beschäftigung<br />

(keine Saisonanstellung). Sie erhalten bei uns stetig Schulungen und z. Hd. Herr Bernhard Strehle<br />

• Herausfordernde, fachlich interessante Aufgaben mit entsprechendem<br />

Strehle berücksichtigt.<br />

<br />

Holzbau + Bedachungen GmbH 0176-70222268 Wir bieten Ihnen: od. 08<strong>21</strong> <br />

4482748<br />

Bewerbung bitte an bewerbung@orthopaede-mering.de<br />

oder per Post an<br />

Weiterbildungen durch uns und unsere Lieferanten.<br />

per E-Mail an: bs@holzbau-strehle.de<br />

Hausmeisterservice Handlungsspielraumin Augsburg<br />

Orthopädische Praxis Dr. Ruf • Münchener Straße 62 a • 86415 Mering su. • Mitarbeiter Prämien, Reisekosten, (m/w/d), in Vollzeit Fahrtkostenzuschlag, m. FS, betriebl. Altersversorgung<br />

Bewerbungen bitte per Mail an info@strandkorb-garten.de<br />

bei guter <br />

<br />

Bezahlung. Tel. 08<strong>21</strong>/297<strong>12</strong>41<br />

• Kollegiales und offenes Arbeitsklima<br />

Wir freuen uns darauf SieAUGSBURG<br />

kennenzulernen!<br />

Suche Gartenhelfer (m/w/d) für<br />

<br />

• Zuverlässige und stabile Personalpolitik<br />

Arzneimittelfahrer (m/w/d) auf selbstständiger<br />

Basis ges. A 0172 / 8 56 91 58<br />

Stefan Herdelt<br />

GmbH<br />

Zur Neueröffnung unserer Filialen im Galabau-Betrieb Raum Augsburg/Umgebung in Augsburg. Bewerben<br />

Sie sich bitte telefonisch Sonnenstr. 1, 85256 Vierkirchen-Pasenbach,<br />

Grill &Garten<br />

suchen wir qualifizierte und engagierte<br />

Bewerbungen bitte an: Armin Bistram GmbH,<br />

<br />

Röntgenstr. 36•86368<br />

VERSCHIEDENER<br />

Gersthofen<br />

unter Tel.: 0176-99845959.<br />

0 8139/77 13, info@bistram.de<br />

✆ 08<strong>21</strong>-650 60 50 •www.strandkorb-garten.de<br />

450,- Jobs<br />

<br />

Mitarbeiter (m/w/d)<br />

Marktleiter (m/w/d)<br />

» <br />

<br />

» <br />

Selbstständige Vertriebspartner (m/w/d)<br />

Hausmeister (m/w/d)<br />

» zwischen 20-30 <br />

in Vollzeit.<br />

Christbaum- Mit unseren für Augsburg Produkten werden Terrassen zu „Wohnzimmern“, verlängern<br />

auf 450,-€-Basis Gastronomen gesucht! ihre Outdoorsaison und kann CO<br />

<br />

<br />

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen verkäufer<br />

wir uns Sie kennenzulernen.<br />

u08<strong>21</strong>/4442983 oder Wir suchen:<br />

² eingespart<br />

Krippe mit lebensgroßen Figuren<br />

werden, um die Umwelt zu schonen.<br />

<br />

0160/5040618<br />

Sobi Getränkemarkt <br />

<br />

GmbH · Personalabteilung – Frau Hieronymus<br />

LEINER ist ein führender Anbieter im Bereich des textilen Sonnen-<br />

D<br />

Landshuterstr. 10 · 85716 Unterschleißheim für Aichach, Kompostplatz-Mitarbeiter<br />

er Hof des Schwäbischen auch mal in aller Ruhe durch<br />

Mobile Reinigungskraft<br />

und Regenschutzes.<br />

(m/w/d)<br />

Wir entwickeln, produzieren und vertreiben<br />

für Augsburg Markisensysteme und Gersthofen sowie Terrassendächer. Wir sind mit<br />

Telefon (0 89) 32 14 60 37<br />

Handwerkermuseums in Augsburg bummeln wollen.<br />

oder personal@orterer-gruppe.de Friedberg und Mering<br />

GetränkeMärkte<br />

• Standort Mering<br />

auf 450,-€-Basis oder TZ gesucht!<br />

Augsburg ist in der Weihnachtszeit<br />

unseren Produkten international<br />

gesucht <br />

u 08<strong>21</strong>/4442983 oder<br />

<br />

(Teilzeit, vertreten. <strong>21</strong> Std/Woche) Unsere Marktposition in<br />

festlich mit Christbäumen geschmückt.<br />

Mitten im UNESCO- Öffnungszeiten besucht werden<br />

Die Krippe kann zu diesen <br />

Deutschland • Springer auszubauen, für diverse Kompostplätze ist unser primäres ( Friedberg, Königsbrunn, Ziel. Unser Neusäß) Team im<br />

0171/2933179<br />

<br />

Lager braucht Unterstützung (Vollzeit, und Teilzeit deshalb oder 450 € suchen möglich) wir ab sofort, für<br />

Schaffen Sie<br />

Telefon 01 73/9 92 73 09<br />

<br />

<br />

Mit unseren unseren Produkten Standort werden in Horgau Terrassen (Landkreis Augsburg), zu „Wohnzimmern“, eine/n verlängern<br />

Gastronomen ihre Outdoorsaison Augsburg<br />

Weltkulturerbe bei den Wassertürmen<br />

am Roten Tor ist dieser Ort Montag und Dienstag<br />

Winterdienst (m/w/d)<br />

Zukunft<br />

<br />

So sieht ihr Tag aus: Sie sorgen für Ordnung auf dem Kompostplatz und sind erster Ansprechpartner<br />

und kann CO<br />

<br />

für unsere Kunden. Sie bedienen den Radlader und sind für die Kasse zuständig. ² eingespart<br />

Zur Verstärkung unseres<br />

auf 450,-€-Basis<br />

ein 11. besonderer September Anziehungspunkt 20<strong>21</strong> 9 bis <strong>12</strong> Uhr<br />

BERUF UND <br />

werden, KARRIERE um Fachlageristen die Umwelt zu | schonen. 41 (m/w/d)<br />

Geben Sie Kindern mit Ihrem Testament eine neue Perspektive!<br />

Telefonteams<br />

u 08<strong>21</strong>/4442983 oder<br />

Margitta Behnke: Fon +49 30 206491-17, margitta.behnke@albert-schweitzer.de<br />

Lust auf eine sinnvolle Arbeit in der Natur für die Natur? Dann sind<br />

Sie bei uns richg!<br />

für Klein und Groß. Denn traditionell<br />

ist dort die Weihnachtskrippe 13 bis 17 Uhr<br />

suchen wir eine(n) motivierte(n) Das sind Ihre Aufgaben:<br />

Montag bis Freitag<br />

LEINER ist ein<br />

<br />

0160/5040618 führender Anbieter im Bereich des textilen Sonnen-<br />

und Regenschutzes. <br />

www.gutes-tun-tut-gut.de<br />

Wir freuen uns Wir auf Ihre entwickeln, Bewerbung per Postproduzieren oder Mail: und vertreiben<br />

Markisensysteme sowie Terrassendächer. Wir sind mit<br />

mit lebensgroßen Figuren aufgebaut<br />

(Foto oben). Die Heilige Fa-<br />

10 bis 17 Uhr<br />

imWahre Outbound auf Helden 450,00 € gesucht!<br />

Basis. haushalt • Abwicklung an 1 bis 2 kaufmännischer Vormittagen, Minijob- Eidlerholzstraße Prozesse im 100 ERP-System (INFOR)<br />

Sonn-/Feiertage<br />

<br />

Neusäß-Westheim<br />

●<br />

Telefonist(in) m/w/d<br />

<br />

Stellenangebote<br />

• Warenannahme, Kommissionierung,<br />

<br />

Reinigungskraft/Haushaltshilfe KSK Komposerungs-Service<br />

Verpackung<br />

für <br />

Privat-<br />

Käßmeyer GmbH<br />

und Versand<br />

<br />

Basis gesucht alexandra.johnson@tonline.de<br />

Gerne auch männliche Bewerber unseren Produkten • Bedienung von international Flurförderzeugen 87746 vertreten.<br />

und Erkheim<br />

mobilen Unsere<br />

Datenerfassungsgeräten Marktposition in<br />

milie, Hirten, Schaf und Ochse Samstag geschlossen<br />

<br />

<br />

Wir suchen Zusteller m/w/d für die<br />

Ansprechpartner: patricia.kaessmeyer@ksk-gmbh.de / Tel: 0160/2032819<br />

geben sich dort zusammen mit den<br />

<br />

gewünscht! Deutschland • Einhaltung auszubauen, der Lagerprozesse ist unser und Qualitätsvorgaben,<br />

primäres Ziel. Unser Team im<br />

Tageszeitung & Briefe,<br />

CHIFFRE-ZUSCHRIFTEN<br />

Genaue Stellenbeschreibung unter: hps://biomassezentrum.de/cms/kontakt/stellenangebote/<br />

<br />

Heiligen Drei Königen ein Stelldichein<br />

und laden zum Verweilen www.hwk-schwaben.de/<br />

<br />

<br />

<br />

Infos unter<br />

dauerhaft <br />

oder als Aushilfe – in Ihrer Region<br />

abraxas GmbHLager braucht MBB sowie Sportgaststätte Unterstützung gesetzliche Küchenhilfe Bestimmungen und mit deshalb suchen wir ab sofort, für<br />

Arbeitseinsatz von Montag bis Samstag im<br />

Kochkenntnissen oder Koch (m/w/d) gesucht<br />

■ Bitte Zeitraum adressieren bis 6.00 Uhr. Sie Ihr Kuvert wie Gotenstraße folgt: Erzieher/Kinderpfleger 6 unseren Standort<br />

• Inventurarbeiten A 0173/2882900 in Horgau (m/w/d) (Landkreis Augsburg), eine/n<br />

ein. Ein Geheimtipp für alle, die museum <br />

Mindestalter 18 Jahre.<br />

• Be- und Entladen von LKW´s<br />

Weitere<br />

Augsburger Infos und Bewerbung Allgemeine 86343 Königsbrunn ThannhausenReinigungskräfte <br />

Zur<br />

<br />

Verstärkung<br />

(m/w/d) f. unseres Treppen-hausr. m. FS ges. Tel. 08<strong>21</strong>/297<strong>12</strong>41<br />

Teams suchen<br />

<br />

wir ab sofort<br />

<br />

unter <br />

08<strong>21</strong>-7773516 | 0160-91551303<br />

oder bewerbung@zsp-zustellservice.de<br />

Chiffre-Nr.: ___________<br />

Telefon: 08231-6<strong>05</strong>84-00<br />

Das bringen Sie mit: <br />

Postfach, 86133 Augsburg E-Mail: info@abraxas-makler.de<br />

Fachlageristen für unsere (m/w/d)<br />

Kita "St. Vinzenz", 39 Std./Woche, Filiale in Meitingen (m/w/d):<br />

Voller Einsatz!<br />

<br />

• Abgeschlossene unbefristet Berufsausbildung als Fachlagerist,<br />

<br />

Home: www.abraxas-makler.de <br />

<br />

■ Schnell und bequem auch per E-Mail:<br />

Sie Fachkraft suchen eine für Lagerlogistik sinnvolle oder vergleichbar<br />

Umstellung Ehrenamtlich bei ab den <strong>12</strong>.<br />

Johannitern.<br />

Dezember<br />

Das sind Ihre<br />

<br />

<br />

• Berufserfahrung<br />

Aufgaben:<br />

im Bereich<br />

chiffre@augsburger-allgemeine.de<br />

Verkäufer/-in<br />

Lagerlogistik<br />

<br />

Geschenkidee zu einem<br />

Über 14.000 Ehrenamtliche Rufen Sie uns einfach an! <br />

www.kita-zentrum-simpert.de/karriere<br />

• Warenannahme, • Gabelstaplerschein Kommissionierung, und Fahrerfahrung Verpackung und Versand<br />

Fahrplanwechsel<br />

<br />

besonderen Anlass?<br />

<br />

<br />

LESEN SIE<br />

• Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit unserer Ware und hohes<br />

• Abwicklung kaufmännischer<br />

unterstützen uns auf verschiedeneArt.<br />

Wir freuenuns, wenn Info-Telefon:<br />

<br />

• Bedienung<br />

Metzgereiverkäufer/-in<br />

Prozesse im ERP-System (INFOR)<br />

<br />

Maß an Einsatzbereitschaft<br />

<br />

<br />

<br />

• Sorgfältige von Flurförderzeugen Arbeitsweise und und Qualitätsbewusstsein<br />

mobilen Datenerfassungsgeräten<br />

SICH SCHLAU Wünschen Sie sich statt der üblichen<br />

auch Sie mitmachen wollen. 08<strong>21</strong> 25924-0 <br />

● Stellenangebote • Einhaltung • Warenauffüllkräfte Körperliche der<br />

Geschenke<br />

Mitarbeiter/-in Lagerprozesse Belastbarkeit m/w/d und Überstundenbereitschaft<br />

Qualitätsvorgaben,<br />

eine Spende für den<br />

Getränkeverkauf<br />

<br />

<br />

Reinigungskraft (m/w/d)<br />

sowie gesetzliche Frieden: • in Teamgeist Dillingen<br />

www.anlass-spende.info<br />

Bestimmungen<br />

a.D., fest- und<br />

W<br />

jeweils in Voll- oder Teilzeit.<br />

ie jedes Jahr findet im Dezember<br />

in ganz Europa der http://mobil.avv-augsburg.de oder<br />

auskunft mit dem Handy unter <br />

<br />

nebenbeschäftigt, 2-3 mal<br />

<br />

<br />

Zeller Zeitarbeit GmbH • Inventurarbeiten<br />

Das Mit Wir<br />

können den bieten<br />

Sie Kleinen erwarten:<br />

leistungsbezogene, ganz groß? faire Bezahlung,<br />

wöchentl., ab sofort<br />

<br />

sucht ab sofort<br />

Fahrplanwechsel statt. Auch die mit der Volksbund Deutsche<br />

App AVV.mobil. <br />

<br />

• Be- und Entladen • gesucht. Verantwortungsvolle Tel. von 0176/14604200<br />

LKW´s Aufgaben und abwechslungsreiche<br />

www.johanniter-augsburg.de<br />

Ihre neue StaZ bietet Ihnen mind. Kriegs 30 gräber Urlaubstage, fürsorge e. V. flexible Arbeitszeitmodelle u. v. m.<br />

Fuggerstadt und das Umland, genauer<br />

gesagt, das Gebiet des kehrs gibt es Änderungen zu ver-<br />

• Leistungs-<br />

Auch im Bereich des Bahnver-<br />

<br />

Helfer (m/w/d)<br />

<br />

Herausforderungen<br />

<br />

Agil Services<br />

noch mehr Lesespaß mit<br />

<br />

Günzburg und Leipheim<br />

<br />

unseren Experten-Tipps.<br />

Bewerbungen und anforderungsgerechte an: EDEKA Stoll, z. Vergütung<br />

<br />

Das bringen Sie mit:<br />

Hd. Herrn Stoll,<br />

Augsburger Verkehrs- und Tarifverbundes<br />

(AVV) muss im Zuge bahn (BRB) mitteilt: „Wer zwi-<br />

Langweid<br />

melden, wie die Bayerische Regio-<br />

<br />

0 82 <strong>21</strong>/3 49 08 • 30 Tage Jahresurlaub Erzieherin (m/w/d)<br />

<br />

Sie haben einen Tipp zu den<br />

Pouzaugesring 3, 864<strong>05</strong> Meitingen,<br />

• Abgeschlossene • Urlaubsgeld Berufsausbildung als Fachlagerist,<br />

<br />

Themen Mode, Gesundheit,<br />

Tel. 0 82 71/67 88 o. 01 51/54 62 <strong>12</strong> 25<br />

dessen Änderungen einplanen. schen Augsburg und Füssen unterwegs<br />

ist, kann sich auf einen fast <br />

für uns? Dann schreiben • Berufserfahrung im Bereich Kita Lagerlogistik<br />

"Hl. Philipp Neri", 30-39 Std./Woche, unbefristet<br />

Fachkraft • für Betriebliche Lagerlogistik Altersvorsorge oder vergleichbar<br />

<br />

Rezepte oder Nachhaltigkeit<br />

Der AVV richtet sich dazu an<br />

seine Kunden: „Wir bitten die durchgehenden<br />

Wollen Sie unser Team verstärken und Ihre Fähigkeiten einbringen?<br />

<br />

Stundentakt ohne<br />

Sie uns gerne! • Gabelstaplerschein<br />

Dann bewerben<br />

und<br />

Sie<br />

Fahrerfahrung<br />

Fahrgäste vorsorglich, sich zum Umstieg<br />

sich jetzt und senden Ihre Unterlagen mit dem<br />

freuen. Die Züge aus Füssen<br />

fahren bis auf wenige Ausnah-<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

E-Mail: augsburg@staz.de • Gemeinsam<br />

<br />

Suche<br />

Verantwortungsbewusstsein Betreff „Fachlagerist“. etwasim Umgang mit unserer Ware und hohes<br />

Fahrplanwechsel <br />

über ihre aktuelle<br />

Verbindung zu informieren“. men direkt weiter nach Augsburg<br />

<br />

www.kita-zentrum-simpert.de/karriere<br />

<br />

Telefon 08 <strong>21</strong>/50 71-0 Maß an Einsatzbereitschaft<br />

<br />

bewegen LEINER GmbH, Augsburger Str. 5, 86497 Horgau<br />

Übrigens <br />

am <strong>12</strong>. Dezember geht und nicht mehr im Wechsel nach Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir (m/w/d)<br />

• Sorgfältige E-Mail: Arbeitsweise prod-bewerbung@leiner.de, und Qualitätsbewusstsein Mitarbeiter<br />

Internet: www.leiner.de<br />

auch die neue Straßenbahnlinie München“.<br />

Maurer, Maler, Lackierer,<br />

• Körperliche Belastbarkeit und Überstundenbereitschaft<br />

nach Königsbrunn in Betrieb. Bedauerlich hingegen sein, dass Stahl-/Betonbauer, Gesellen<br />

•<br />

Nadine<br />

Teamgeist<br />

Engelmayer<br />

m/w/d<br />

Aktuelle <br />

Fahrplanauskünfte die gute Verbindung zwischen als Mitarbeiter/in für Bautenschutz. PKW-Führerschein ist Voraussetzung.<br />

macht gerade<br />

finden die Fahrgäste<br />

<br />

im Internet Augsburg und Schongau ohne<br />

unter www.avv-augsburg.de, persönliche<br />

Auskunft gibt das AVV- selten möglich sei und es zu länge-<br />

Umstieg in Weilheim nur noch Bewirb dich jetzt bei uns<br />

Das ihre können Ausbildung Sie erwarten:<br />

<br />

-> Ruf an oder schreib eine Mail für ein unkompliziertes Vorabgespräch!<br />

für Milchviehbetrieb mit<br />

•<br />

zur<br />

Verantwortungsvolle<br />

Medizinischen<br />

<br />

Tel. 0 83 31/9 74 43 85<br />

Aufgaben und abwechslungsreiche<br />

Kundencenter am Augsburger ren Wartezeiten in Weilheim<br />

<br />

E-Mail: mail@exomweb.de<br />

Fachangestellten Herausforderungenin der KJF Biogas und AMS in Vollzeit<br />

Hauptbahnhof<br />

<br />

(im Bohus Center) kommt. Fahrten über Kaufering<br />

EXOM – Inh. Klaudia Geier<br />

auch • Klinik Leistungs- Josefinum, und anforderungsgerechte die zur<br />

<br />

telefonisch unter nach Landsberg sind künftig ebenfalls<br />

meist mit Umstieg verbunden.<br />

• Katholischen 30 Tage Jahresurlaub Jugendfürsorge<br />

Industriestraße 1 – 87734 Benningen<br />

Vergütung Tel. 0160 91 92 34 75<br />

08<strong>21</strong>/15 7000. Mobile Fahrplan-<br />

<br />

<br />

• der Urlaubsgeld Diözese Augsburg e. V.<br />

KJF Mut zum Leben<br />

•(KJF Betriebliche Augsburg) Altersvorsorge gehört. „Ich<br />

<br />

Info-Abend<br />

<br />

habe mich bewusst für einen<br />

<br />

Wollen zukunftssicheren Sie unser Team Beruf verstärken bei derund Ihre Fähigkeiten einbringen?<br />

<br />

<br />

#digital<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

M ayer & Söhne GmbH & Co. KG<br />

Dann KJF Augsburg bewerben entschieden, Sie sich jetzt und der senden Ihre Unterlagen mit dem<br />

<br />

Oberbernbacher Weg 7 · 86551 Aichach<br />

Betreff<br />

Ich mache eine Ausbildung<br />

Zu einem Infoabend #digital<br />

<br />

es mir ermöglicht, „Fachlagerist“. anderen<br />

lädt am Mittwoch, 8. Dezember,<br />

um 18.30 Uhr die staatliche<br />

<br />

Telefon 08251 880-0 · Telefax 08251 880-309<br />

Menschen zu helfen”, erzählt<br />

www.mayer-soehne.de · info@mayer-soehne.de LEINER<br />

die Auszubildende.<br />

GmbH, Augsburger<br />

Eine sinnstiftende<br />

Tätigkeit in einem schulischer Ausbildung den Ab-<br />

Str. 5, Schule 86497 in Bad Horgau Wörishofen ein. Sie<br />

bei der KJF Augsburg. Und du?<br />

E-Mail: prod-bewerbung@leiner.de, bietet Internet: in drei Jahren www.leiner.de<br />

kostenfreier,<br />

Aus Tradition<br />

...in Bogen- und Rollendruck<br />

sozialen Umfeld – das bieten schluss „Assistent*in für Hotel-<br />

Bewirb dich für das Ausbildungsjahr 2022 für eine<br />

alle Berufsausbildungen in den<br />

und Tourismusmanagement“ und<br />

■ Top-Beratung<br />

die „allgemeine Fachhochschulreife“.<br />

Den Absolvent*innen der<br />

Ausbildung im kaufmännischen, sozialen oder<br />

■ Hervorragender Service<br />

Einrichtungen der KJF Augsburg.<br />

Nächster Ausbildungs-<br />

Berufsfachschule stehen in unter-<br />

<br />

■<br />

■ Top-Qualität<br />

a chten gewissenhaft auf den<br />

medizinischen Bereich bei der KJF Augsburg!<br />

Wir suchen ■ Hohe Sie Zuverlässigkeit zum baldmöglichsten Zeitpunkt effi zienten als Einsatz aller Ressourcen<br />

■ Bestmögliche Flexibilität<br />

start ist im September 2022. schiedlichsten Branchen weltweit<br />

■ arbeiten mit Energie aus<br />

MITARBEITER ■ Innovation FÜR DIE ROHWARENFERTIGUNG (m/w/d)<br />

die Türen offen, wird versprochen.<br />

regenerativen Rohstoffen<br />

Anmelden kann man sich zu<br />

■ Verlegerische Erfahrung<br />

<br />

■<br />

■ Große Produktpalette<br />

drucken CO 2<br />

-kompensiert<br />

dem Infoabend per E-Mail unter<br />

DAS ERWARTET<br />

■ Sonderwerbeformen<br />

SIE<br />

■ QUALIFIKATIONEN<br />

sind FSC<br />

KJF Augsburg – so vielfältig wie das Leben<br />

® -zertifi ziert<br />

verwaltung@bsbadw.de – dann<br />

<br />

Wir Vollzeittätigkeit bieten Ihnen bei eine gutem interessante Vorraussetung für Ihre Bewerbung<br />

werden benötigte Zugangsdaten<br />

Betriebsklima<br />

und übertariflicher Bezahlung.<br />

ist handwerkliches Geschick.<br />

zugesandt. Mehr Infos auf: http://<br />

www.bsmn.de/BFS-HoTour.html<br />

VILLENBACH<br />

WERTINGEN<br />

innovativ...<br />

●<br />

Deine<br />

Online-Bewerbung auf<br />

kjf-karriere.de<br />

Wir<br />

Freileitungsmonteure/-in (m/w/d) gesucht!<br />

sobi<br />

IHRE AUFGABEN<br />

Der vorrangige Aufgabenschwerpunkt liegt in der Fertigung und Berarbeitung<br />

Freileitungsmonteure/-in Kita-Personal gesucht! (m/w/d) gesucht!<br />

Wir suchen Elektriker oder engagierte Mitarbeiter<br />

<br />

●<br />

Stel<br />

PRO<br />

LAGERM<br />

<br />

<br />

<br />

Stettenst<br />

+4<br />

W<br />

als N<br />

Deutsc<br />

Rws.s<br />

Tel.:<br />

Wir such<br />

Vollzeit i<br />

▼<br />

▼<br />

▼<br />

▼<br />

Büro<br />

für Ku<br />

Büro W<br />

für Ku V<br />

Absc<br />

haupt<br />

Werk<br />

Werk<br />

Bewerb<br />

info@a<br />

Zahnte<br />

(m/<br />

Arbeits<br />

bew<br />

Stelle<br />

• Dur<br />

und<br />

• Erfa<br />

• Ber<br />

• Hon<br />

Anford<br />

• seh<br />

• idea<br />

• Vera<br />

• gute<br />

• zeit<br />

• Eng<br />

Wir bi<br />

• eine<br />

reic<br />

Med<br />

• verw<br />

• ein<br />

• Fre<br />

Ihre B<br />

AICHA<br />

Herr U<br />

bewer<br />

Telefo<br />

Vielseiti<br />

●<br />

L<br />

D


Stellenmarkt<br />

Wir sind eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Augsburg<br />

und suchen für sofort pädagogische Fachkräfte für<br />

verschiedene Teilbereiche unserer Einrichtung.<br />

Im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe<br />

Kinder-, Jugendund<br />

Familienhilfe<br />

Hochzoll<br />

• Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere heilpädagogischen Wohngruppen im<br />

Schichtdienst<br />

• Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Arbeit mit jungen Geflüchteten,<br />

kein Schichtdienst<br />

• Pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit (Fach-)Hochschulabschluss für den<br />

ambulanten Bereich, Erziehungsbeistandschaft und sozialpädagogische<br />

Familienhilfe<br />

Ab dem 01.04.2022<br />

Psychologin (m/w/d) (mit klinischem Schwerpunkt) für die Einrichtung,<br />

gruppenübergreifend<br />

Von besonderer Bedeutung ist für uns eine Weiterbildung im systemischen Arbeiten,<br />

bzw. die Bereitschaft sich dementsprechend weiterzubilden, ebenso wie die Aneignung<br />

traumapädagogischen Wissens.<br />

Für unsere Kinderkrippe ab dem 01.01.2022<br />

Kinderpflegerin (m/w/d)<br />

Wir freuen uns auf Menschen, die mit Interesse, Freude und Fachlichkeit unsere Kinder<br />

und Jugendlichen und deren Familien während des Aufenthaltes bei uns begleiten.<br />

Unser Angebot<br />

• Vergütung nach AVR, mit Bestandsschutz<br />

• Betriebliche Altersvorsorge<br />

• Supervision und kollegiale Beratung<br />

• Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung<br />

• Arbeit in einem interessanten Tätigkeitsfeld mit wechselnden Herausforderungen<br />

Schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:<br />

Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll<br />

Karwendelstraße 7 · 86163 Augsburg oder lorenz@kinder-jugendhilfe-augsburg.de<br />

DerMARKTDIEDORF<br />

suchtzum nächstmöglichen Zeitpunkteine/n<br />

Sachbearbeiter*in(m/w/d) Steuerrecht<br />

in Vollzeit<br />

Wirbietenein unbefristetesArbeitsverhältnis nach<br />

denBestimmungen des bayerischenBeamtenrechts<br />

oder desTVöD mit denüblichenSozialleistungen.<br />

Wirfreuen uns aufIhreBewerbung!<br />

Bitte sendenSie diesebis <strong>12</strong>.<strong>12</strong>.20<strong>21</strong> an den<br />

MarktDiedorf,Lindenstraße 5, 86420 Diedorf<br />

oder bewerbung@markt-diedorf.de<br />

Wir suchen<br />

Erzieher*innen, Kinderpfleger*innen, Heilpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen und Praktikant*innen (w/m/d)<br />

für Krippe, Kindergarten und Hort in Teil- und Vollzeit<br />

ekita.net ist Träger von achtzehn evangelischen Kindertageseinrichtungen in Augsburg, Stadtbergen, Diedorf, Gersthofen,<br />

Friedberg und Neusäß. Wir bieten Familien einen Betreuungsplatz in Krippe, Kindergarten oder Hort und sind ein moderner<br />

Arbeitgeber. Dabei stehen wir für Offenheit und Miteinander unabhängig von Religion oder Herkunft.<br />

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen und weitere Informationen finden Sie unter www.ekita.net<br />

Anita Schuster<br />

Grünholderstr. 11<br />

86456 Gablingen<br />

Tel. 08230 <strong>12</strong>60<br />

Fax 08230 9348<br />

info@gruenholderapotheke.de<br />

www.gruenholderapotheke.de<br />

Öffnungszeiten:<br />

Mo., Di., Do., Fr.<br />

Mi.<br />

Sa.<br />

8.00 - 13.00 Uhr und<br />

14.30 - 18.30 Uhr<br />

8.00 - 13.00 Uhr<br />

geschlossen<br />

Wir suchen<br />

ab sofort:<br />

Apotheker<br />

(m/w/d)<br />

Teilzeit oder 450-€-Basis<br />

und<br />

PTA<br />

(m/w/d)<br />

Voll- oder Teilzeit.<br />

Wir freuen uns auf<br />

Ihre Bewerbung!<br />

Sie arbeiten im Möbelverkauf, der Auftragsbearbeitung oder in einer<br />

Schreinerei und wollen sich verändern - dann kommen Sie zu uns!<br />

Wir suchen für unsere Küchenstudios ab sofort:<br />

Küchen-Fachberater (m/w/d)<br />

• Technische Auftragsprüfer (m/w/d)<br />

• Schreiner im Kundendienst (m/w/d)<br />

• Auftragssachbearbeiter Carat (m/w/d)<br />

• Mitarbeiter Qualitätsmanagement (m/w/d)<br />

Ihre Stärken liegen in der Beratung und Planung bzw. im technischkaufmännischen<br />

Bereich. Sie haben idealerweise Erfahrung im Verkauf<br />

und mit der Küchenplanungssoftware Carat, im direkten und persönlichen<br />

Umgang mit Kunden bzw. in der Auftragsbearbeitung/Serviceabteilung eines<br />

Fachhandelsunternehmens? Dann bewerben Sie sich jetzt!<br />

ASMO KÜCHEN GmbH - Zentrale<br />

Lilienthalstraße 14, D-85375 Neufahrn b. Freising, Herr Robert Huber<br />

Tel. +49 (0) 8165 / 640 88 28 oder per Email an job@asmo.de<br />

Die Gemeinde Buttenwiesen (im Landkreis Dillingen a. d. Donau)<br />

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet als<br />

Krankheitsvertretung eine<br />

in Teilzeit (20–25 Stunden wöchentlich)<br />

Erzieherin (m/w/d)<br />

Buttenwiesen<br />

Besonders. An der Zusam.<br />

für den gemeindlichen Kindergarten „Abenteuerland“ in Wortelstetten.<br />

Ihr Anforderungsprofil:<br />

• Abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin (m/w/d) oder vergleichbarer<br />

Qualifikation<br />

• Zuverlässigkeit, Engagement, Aufgeschlossenheit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit<br />

und Loyalität<br />

Wir bieten:<br />

• die Möglichkeit, in einer modernen Kindertagesstätte tätig zu sein<br />

• eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages<br />

für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend Ihrer Qualifikation sowie die<br />

üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes<br />

• Arbeitszeitverteilung vormittags<br />

• eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist nicht ausgeschlossen<br />

Interesse?<br />

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis 08.<strong>12</strong>.20<strong>21</strong><br />

bevorzugt an harald.mayer@buttenwiesen.de oder an die Gemeinde<br />

Buttenwiesen, Personalamt, Marktplatz 4, 86647 Buttenwiesen. Bitte verwenden<br />

Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt. Auskünfte zur<br />

Stelle erhalten Sie im Personalamt unter 0 82 74/99 99-17. Die Stelle ist<br />

grundsätzlich für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet.<br />

Deine Zukunft. Deine Ausbildung.<br />

Siewollenmehr „Wissen“?<br />

Informieren Sie sich aufunserer Homepage<br />

unter www.markt-diedorf.de oder nehmen<br />

SieKontakt mituns auf–TEL08238 3004-67<br />

MÖBEL<br />

Jetzt<br />

anmelden<br />

für das Schuljahr<br />

20<strong>21</strong>/2022 Jetzt<br />

Jetzt<br />

anmelden<br />

für das Schuljahr<br />

2022/2023<br />

Deine Zukunft. Deine Ausbildung.<br />

Deine Zukunft. Deine Ausbildung.<br />

für das Schuljahr<br />

Sie sind als sympathischer und liebevoller Mensch auf der Suche nach einer<br />

neuen beruflichen Herausforderung in der Altenpflege und möchten<br />

zusätzlich als Nachtpflege im Privathaushalt von den steuerfreien<br />

Nachtzuschlägen profitieren.<br />

Sie lieben den sozialen Umgang mit Menschen und interessieren sich für<br />

den pflegerischen Bereich.<br />

Zur Verstärkung unseres Pflegeteams suchen wir Sie ab sofort als<br />

Nachtpflege (m/w/d)<br />

im Privathaushalt in 86690 Mertingen<br />

Ihre Aufgaben:<br />

einer älteren, körperlich noch rüstigen Dame Gesellschaft leisten und ihr<br />

Sicherheit für die Nacht geben, die pflegerische Versorgung gewährleisten,<br />

eigenständige Durchführung von grund- und behandlungspflegerischen<br />

Tätigkeiten sowie Aufrechterhaltung und Abstimmung der Kommunikation<br />

im Pflegeteam.<br />

Ihr Profil:<br />

Ein hohes Maß an Empathie, Ruhe und Geduld; Kommunikationsstarke und<br />

aufgeschlossene Persönlichkeit; Team- und Kooperationsfähigkeit;<br />

Vertrauenswürdigkeit und Loyalität sowie Engagement, Zuverlässigkeit und<br />

großes Verantwortungsbewusstsein.<br />

Benefits:<br />

mehr Netto durch steuerfreie Nachtzuschläge<br />

bis auf wenige Unterbrechungen können Sie nachts schlafen<br />

gepflegter Hausstand<br />

Bewerben Sie sich jetzt gerne unverbindlich telefonisch unter:<br />

0171 – 82 47 739<br />

Für unser cooles Haus suchen<br />

wir in Vollzeit:<br />

VERKÄUFER m/w/d<br />

Sie haben eine Liebe zur<br />

Einrichtung und besonderen<br />

Dekoartikeln?<br />

Dann sind Sie genau richtig:<br />

Mehr Infos unter Tel. 08<strong>21</strong>/<br />

44 80 800-29 oder RIEGA.de<br />

Wir freuen uns auf Sie!<br />

ACCSSOIRES<br />

anmelden Jetzt<br />

anmelden<br />

für 20<strong>21</strong>/2022 das Schuljahr<br />

20<strong>21</strong>/2022<br />

Assistent für Hotel- und<br />

Tourismusmanagement (m/w/d)<br />

und zur<br />

Allgemeinen Fachhochschulreife<br />

Assistent für Hotel- und<br />

Tourismusmanagement Fächern Assistent Deutsch, Englisch, für Mathematik Hotel- oder Oberstufenreife. (m/w/d) und<br />

und zur<br />

Tourismusmanagement<br />

Allgemeinen Besuchen Unser Rundum-Sorglos-Paket:<br />

Sie Fachhochschulreife<br />

unseren Infoabend (m/w/d)<br />

und zur<br />

#digital 3 Jahre Schule – 08.<strong>12</strong>.20<strong>21</strong> + 20 Wochen – 18.30 Praktikum Uhr<br />

Allgemeinen Fachhochschulreife<br />

Deine Voraussetzung: Mittlere Reife mit Notendurchschnitt 3,5 in den<br />

Deine Voraussetzung: Mittlere Reife mit Notendurchschnitt 3,5 in den<br />

= Ausbildung + Fachabitur<br />

Fächern Deutsch, Anmeldung Englisch, per Mathematik E-Mail oder unter: Oberstufenreife.<br />

Deine Voraussetzung:<br />

Der Besuch der<br />

Mittlere<br />

Berufsfachschule<br />

Reife mit Notendurchschnitt<br />

ist schulgeldfrei!<br />

3,5 in den<br />

verwaltung@bsbadw.de<br />

Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik oder Oberstufenreife.<br />

Unser Rundum-Sorglos-Paket:<br />

Jahre Staatliche Schule + Berufsfachschule<br />

20 Wochen Praktikum<br />

für Assistenten 3 Jahre Unser<br />

= Ausbildung für - Rundum-Sorglos-Paket:<br />

2 Hotel- Abschlüsse und + Fachabitur Tourismusmanagement<br />

3<br />

Oststraße<br />

inkl. Jahre 20 Schule Wochen<br />

38 •<br />

+<br />

86825<br />

Praktikum 20 Wochen<br />

Bad Wörishofen<br />

Praktikum<br />

Der Besuch<br />

Tel. 08247 = Beruf 9671-0<br />

= Ausbildung der<br />

+<br />

Berufsfachschule<br />

• Fachabitur<br />

E-Mail:<br />

+<br />

verwaltung@bsbadw.de<br />

Fachabitur ist schulgeldfrei!<br />

Der Besuch der Berufsfachschule ist schulgeldfrei!<br />

Staatliche Berufsfachschule<br />

für Assistenten Staatliche für Hotel- Berufsfachschule<br />

und Tourismusmanagement<br />

Staatliche Berufsfachschule<br />

für Assistenten Oststraße für 38 Hotel- • 86825 und Bad Tourismusmanagement<br />

Wörishofen<br />

für<br />

Tel.<br />

Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement<br />

86825 08247 Bad 9671-0 Wörishofen • E-Mail: · Telefon verwaltung@bsbadw.de<br />

08247 9671-0<br />

Oststraße 38 • 86825 Bad Wörishofen<br />

Tel. 08247 9671-0 • E-Mail: verwaltung@bsbadw.de


3 9 2 7 3 5 9 8 2 6 4 1<br />

<strong>12</strong><br />

Sonntag,<br />

Leute von heute<br />

5. Dezember 20<strong>21</strong><br />

Gut geklatscht in die neue Woche<br />

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung,<br />

Testamenterstellung<br />

Testamentserstellung Guter Rat – individuell, – persönlich guter Rat und zahlt preiswert sich aus!<br />

Testamentserstellung Beratung wegen COVID auch guter sicher Rat über zahlt Telefon sich / Skype aus!<br />

Dr. Gerald Marimón,<br />

Dr. VorsorgeAnwalt<br />

Gerald Marimón,<br />

für Augsburg VorsorgeAnwalt und Umland<br />

für Augsburg Terminereservierungen und Umland<br />

Terminereservierungen<br />

Tel.: (08<strong>21</strong>) 660 98 1-0<br />

Tel.: (08<strong>21</strong>) 660 98 1-0<br />

Geburtstag<br />

der Woche<br />

Heidi Schmid-<br />

Grundmann<br />

Die Fecht-Olympiasiegerin<br />

feiert heute (Sonntag)<br />

ihren 83. Geburtstag<br />

WÖRTLICH<br />

Der Aufwand<br />

ist riesig.“<br />

Der 2. Vorsitzende<br />

im Tennisclub Schießgraben,<br />

Manfred<br />

Schabert, über die<br />

Umsetzung der neuen<br />

Testregeln für Sportler.<br />

Zahl der Woche<br />

1134<br />

Cannabis-Delikte gab<br />

es 2020 in Augsburg,<br />

über 300 mehr als im<br />

Jahr 2016 . Nun steht die<br />

Droge vor der bundesweiten<br />

Legalisierung.<br />

Sonntag<br />

-2 bis 3 C°<br />

So wird das Wetter<br />

Montag<br />

-3 bis 1 C°<br />

Dienstag<br />

-3 bis 3 C°<br />

Zweiter Advent mit Kartenspiel, Podcast oder einem neuen Buch<br />

Musicals & Messages<br />

Musicals, ein Podcast, ein<br />

Kartenspiel, ein Buch und<br />

jede Menge Messages. Für diesen<br />

zweiten Advent gibt es Anregungen,<br />

sich schon mal darüber<br />

Gedanken zu machen, was<br />

man zum Fest schenken<br />

könnte. Aber auch<br />

Impulse, über Gott<br />

und die Welt nachzudenken.<br />

Seit einigen Tagen<br />

macht in der Schwa-<br />

Kleos<br />

Klatsch<br />

benhalle (am heutigen<br />

Sonntag ist um 10 Uhr<br />

ist noch Abschluss-<br />

Gottesdienst) „Life on<br />

stage – Musicals & Message“<br />

Station. Drei wahre Lebensgeschichten<br />

wurden auf der Bühne<br />

gezeigt und sollen Impulse zum<br />

Glauben und Gott geben. Eventprediger<br />

Gabriel Häsler ging im<br />

Anschluss auf die großen Fragen<br />

unseres Lebens ein: „Gibt es einen<br />

Gott?<br />

Gastgeber dieser Gottesdienst-<br />

Musical-Veranstaltung sind<br />

elf Kirchen verschiedener<br />

Glaubensgemeinschaften<br />

der Region<br />

Augsburg u.a. die Freie<br />

evangelischen Gemeinde<br />

(FeG) Augsburg-<br />

Mitte um Pastor Michael<br />

Bitzer.<br />

Zum Nachdenken<br />

über mehr interkulturelles<br />

Verständnis<br />

vor allem im Schulleben soll<br />

der neue elfteilige Podcast „Ach<br />

so!“ beitragen. Heidemarie Brosche<br />

(sie hat seit 1977 an Grund-<br />

Ach so! Ein neuer Podcast, u.a. von Heidemarie Brosche (rechts),<br />

soll zu mehr interkulturellem Verständnis anregen.<br />

Annette Nadler-Epp lebte sechs<br />

Monate in China, darüber hat sie<br />

jetzt ein Buch geschrieben.<br />

und Hauptschulen in Augsburg unterrichtet sowie zahlreiche<br />

Sach-, Kinder- und Jugendbücher<br />

verfasst) verwirklichte dazu<br />

bereits eine Artikelserie für das<br />

Magazin Schule. Weil aber Lesezeit<br />

oft knapp ist, hat sie sich mit<br />

Eylem Emir (Erzieherin an einer<br />

Grund- und Mittelschule sowie<br />

zertifizierte interkulturelle<br />

Trainerin und ehrenamtliche<br />

„Stadtteilmutter“ des Deutschen<br />

Kinderschutzbunds Augsburg)<br />

zusätzlich noch an den Podcast<br />

zum Thema gewagt. Zu finden<br />

und hören ist er auf der Seite der<br />

Bürgerstiftung Augsburg „Beherzte<br />

Menschen“ (www.buergerstiftung-augsburg.de),<br />

die das<br />

Projekt unterstützte. Zwei Folgen<br />

sind online, jeden Mittwoch<br />

wir eine weitere hoch geladen.<br />

Mama lebt dann mal in China<br />

– so heißt das neue Buch<br />

der Augsburgerin Annette Nadler-Epp.<br />

Mit 51 Jahren hatte sie<br />

nämlich den Sprung in ein komplett<br />

anderes Leben gewagt:<br />

Sechs Monate allein, ohne Familie,<br />

in China zu leben (bis Februar<br />

2019 war sie vor Ort) und zu arbeiten.<br />

Ihr Buch erzählt vom Finden<br />

einer neuen Souveränität,<br />

beruflichen Erfolgen, emotionalen<br />

Achterbahnfahrten bis hin zu<br />

einem versuchten Raubüberfall.<br />

Annette Nadler-Epp, zu Beginn<br />

des Regional-Senders<br />

TV Augsburg in den 1990ern eines<br />

der Gesichter auf dem Bildschirm,<br />

ging vor einigen Jahren,<br />

weil ihr Mann Wolfgang Epp<br />

dort IHK-Hauptgeschäftsführer<br />

wurde, mit ihm Mann und den<br />

Kindern Magdalena und Maximilian<br />

nach Reutlingen. Seither<br />

arbeitet sie für die Messe Stuttgart<br />

und ist Buchautorin. Und<br />

Gabriel Häsler (l.) und Michael Bitzer luden zu „Life on stage“.<br />

dann gibt es seit kurzem das<br />

Kartenspiel „Lampenfieber“<br />

(Anmerkung: mit Kleo als eine<br />

der Spielkarten) vom Herold & Herold<br />

Spieleverlag in Neuburg an<br />

der Donau.<br />

Worum geht´s? Man mimt eine(n)<br />

von 50 Künstler*innen<br />

und alle Zuschauenden versuchen<br />

zu erraten, wen man nachahmt.<br />

„Wir wollen Kunstschaffende<br />

unterstützen und auf die Vielfältigkeit<br />

ihrer Kreativität aufmerksam<br />

machen“, erklärt Florian<br />

Herold die Intention, dieses Spiel<br />

zu produzieren. Weitere Spielkarten<br />

zieren etwa Tine Wittler (bekannt<br />

aus „Einsatz in vier Wänden“),<br />

die Mittelalterband Corvus<br />

Corax, Deutschlands Disco-Party-<br />

Sänger Nr. 1. Terrél Woodbury<br />

oder den Berliner Künstler Sven<br />

Vollbrecht.<br />

Das Kartenspiel Lampenfieber soll<br />

zum Spielen und Kennenlernen<br />

von 50 Künstler*innen anregen.<br />

Merkels<br />

Ankunft<br />

anno 1997<br />

Dieses Foto entstand beim<br />

ersten Augsburg-Besuch von<br />

Angela Merkel. Damals war sie<br />

8 9 6 7<br />

1 5 9 4<br />

2 8<br />

8<br />

6 3 7<br />

Ankauf Gold, Silber, 3 9<br />

Münzen,<br />

Zahngold, Zinn, vers. 1 Besteck 6<br />

8 5 1<br />

und Luxusuhren<br />

8 9 1<br />

6 3 8 2 9<br />

3 5 1<br />

7 3 5<br />

2 4 6 8<br />

8 2<br />

08 <strong>21</strong>/54 37 68 26<br />

Mo.-Fr. 10-18 Uhr · Sa. 10-13 Uhr<br />

Sudoku normal Nr. 18<br />

8 4 9 2 6 7 5 3 1<br />

1 5 6 9 4 3 8 7 2<br />

2 7 3 8 5 1 6 9 4<br />

7 3 1 6 2 9 4 5 8<br />

9 6 5 1 8 4 3 2 7<br />

4 8 2 3 7 5 9 1 6<br />

3 1 8 4 9 2 7 6 5<br />

5 2 4 7 3 6 1 8 9<br />

6 9 7 5 1 8 2 4 3<br />

noch Bundesumweltministerin 4 2 9 1<br />

und wurde im Rathaus von 4 9 7 6<br />

dem Abgeordneten Christian 5 7 1<br />

Ruck (l.) und dem früheren OB<br />

8 3<br />

Peter Menacher empfangen.<br />

Jetzt nach 16 Jahren Kanzlerschaft<br />

sagt sie „Servus“ zur<br />

Sudoku Nr. 4 Sudoku Nr. 4<br />

Even/Odd Sudoku 9<br />

Politik. Mit einem Großen Zapfenstreich<br />

wurde sie in Berlin<br />

1 2 7 5 3 6 4 9 8<br />

4 1 9 1 7 8 4 2 5 69 18<br />

7 3 9<br />

verabschiedet. Olaf Scholz 3 5 6<br />

5 34 1 5 9 7 82<br />

6 4 2 6 8 5 4 9 7 3 1 2<br />

(SPD) soll dieser Tage als ihr 7 2 4 5 71<br />

9 6 2 3 4 8 1 5 4 9 3 1 2 8 6 7 5<br />

Nachfolger vereidigt werden. 2 8 7<br />

5 9 26 81 73<br />

6 1 9 3 5 4 2 5 9 6 1 3 8 4 7<br />

5 2<br />

4 5 65 4 89<br />

2 3 1 9 7 8 4 1 7 5 2 9 3 6<br />

7 6 6 1 3 9 75 42<br />

5 2 6 8 3 7 6 9 8 4 5 2 1<br />

3 5 6 2<br />

4 77 8 3 5 64<br />

9 2 1 5 6 2 3 7 9 1 8 4<br />

2 4 8 3 3 6 2 1 4 9 7<br />

Lösungen 9 5 8 3 7von 3 4Seite 8 6 1 2 5 9<br />

9 8 7 8 9 5 35 17 86<br />

2 4 7 6 9 1 8 2 4 5 7 6 3<br />

GmbH<br />

Sudoku Nr. 5 Sudoku Nr. 5<br />

Nr. 7 Sudoku<br />

Even-Odd-Sudoku<br />

Nr. 7<br />

4 3 91 74 27<br />

6 1 8 5<br />

1 24 5 15 93<br />

3 8 7 4 6<br />

2 8 7 6 56<br />

1 4 2 9 3<br />

5 88 24 69 91<br />

1 3 7 4<br />

9 62 1 73 37 4 58<br />

8 2 9<br />

6 91 4 3 2 8 75<br />

6 5 1<br />

5 7 9 8 4 6 3 5 1 2<br />

3 2 56 15<br />

7 9 4 6 8<br />

4 7 1 6 48<br />

8 5 2 9 3 7<br />

8 3 5 6 2 1 4 7 9<br />

1 6 9 4 7 5 3 8 2<br />

4 7 2 8 3 9 6 5 1<br />

7 2 3 5 8 4 9 1 6<br />

5 9 1 2 6 3 7 4 8<br />

6 8 4 1 9 7 2 3 5<br />

3 5 6 7 1 2 8 9 4<br />

9 1 8 3 4 6 5 2 7<br />

2 4 7 9 5 8 1 6 3<br />

Sudoku Nr. 6 Nr. Sudoku 8 Nr. 6<br />

Nr. 8<br />

Von Dr. Sommer initiiert<br />

Organspende als<br />

Herzens-Angelegenheit<br />

Rund 1.500 Menschen hoffen<br />

aktuell allein in Bayern auf<br />

eine Organspende. Dr. med. Florian<br />

Sommer (Foto), Facharzt<br />

für Viszeralchirurgie und spezielle<br />

Viszeralchirurgie und Oberarzt<br />

für Allgemein-, Viszeral- und<br />

Transplantationschirurgie am<br />

Universitätsklinikum Augsburg,<br />

initiierte die Antenne Bayern-Aktion<br />

„Herzens-Angelegenheit“.<br />

Die gute Radio-Nachricht:<br />

Knapp ein Drittel der Bayern<br />

würde einen Organspendeausweis<br />

bei sich tragen, wenn man<br />

ihn sofort ausdrucken könnte.<br />

Das hat der Sender Antenne Bayern<br />

in einer repräsentativen Studie<br />

ermittelt. Diese Ergebnisse<br />

haben „Guten Morgen Bayern“-<br />

Moderator Wolfgang Leikermoser<br />

dazu veranlasst, sich intensiver<br />

mit dem Thema Organspendeausweise<br />

zu befassen.<br />

Auf Initiative von Dr. Sommer<br />

kam es dann zu einer einzigartigen<br />

und erfolgreichen Gemeinschaftsaktion:<br />

Im Rahmen der „Antenne<br />

Bayern Herzensangelegenheit“<br />

wurden Hörer*innen<br />

eine Woche lang<br />

für das leider noch<br />

zu häufig als „Tabu“<br />

angesehene Thema<br />

Organspende sensibilisiert.<br />

In der Uniklinik,<br />

so Facharzt<br />

Sommer, befän-<br />

den sich derzeit rund 200 Patienten*innen<br />

auf der Warteliste für<br />

eine Nierentransplantation. Im<br />

Chat mit Antenne-Hörern*innen<br />

klärte der Augsburger Mediziner<br />

zu Fragen und Vorurteilen rund<br />

um den Organspendeausweis auf.<br />

Um dem Ziel, mehr Menschen<br />

ihre Entscheidung zu erleichtern,<br />

nachhaltig näher zu kommen,<br />

besteht auch über die Dauer der<br />

„Herzens-Angelegenheit“-Aktionswoche<br />

hinaus die Möglichkeit,<br />

sich selbst einen Organspendeausweis<br />

ausdrucken zu können. Auf<br />

der Homepage antenne.de geht<br />

es mit einem Mausklick zum pdf-<br />

Download der Willensbekundung,<br />

die Menschenleben retten kann.<br />

Auch Bayerns Gesundheitsminister<br />

Klaus Holetschek<br />

unterstützt<br />

die Kampagne<br />

und riet im Antenne-Interview,<br />

sich über die<br />

Organspende zu<br />

informieren.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!