28.06.2022 Aufrufe

Landshuter Mama Ausgabe 32

Familienmagazin, Familien, Kinder, Eltern, Familienleben, Erziehen, Fördern, Schule, Freizeit, Selbstgemacht, Basteln, Outdoor, Urlaub, Produkt-Tipps, Gesundheit,Veranstaltungen, Kurse, Treffpunkte, Termine, Bayern, Niederbayern, Landshut, Geburt, Lernen, Gesund ernähren, Umweltschutz, Hausmittel, Gesundheit, Wohnen, Einrichten, Do-it-Yourself, Selbstgemacht, Familienplanung, Bewegung, Entdecker-Tipps, Outdoor, Wochenbett, Altmühltal, Seen, Freibäder, Mamas berichten, Schulstart, Lernstrategien, Lerntypen, VARK-Modell, Essen, Rezept, Rollenbilder, Geschlechter, Genetik, Freizeitparks, Wanderrouten

Familienmagazin, Familien, Kinder, Eltern, Familienleben, Erziehen, Fördern, Schule, Freizeit, Selbstgemacht, Basteln, Outdoor, Urlaub, Produkt-Tipps, Gesundheit,Veranstaltungen, Kurse, Treffpunkte, Termine, Bayern, Niederbayern, Landshut, Geburt, Lernen, Gesund ernähren, Umweltschutz, Hausmittel, Gesundheit, Wohnen, Einrichten, Do-it-Yourself, Selbstgemacht, Familienplanung, Bewegung, Entdecker-Tipps, Outdoor, Wochenbett, Altmühltal, Seen, Freibäder, Mamas berichten, Schulstart, Lernstrategien, Lerntypen, VARK-Modell, Essen, Rezept, Rollenbilder, Geschlechter, Genetik, Freizeitparks, Wanderrouten

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Ausgabe 32

Juli – September 2022

www.landshuter-mama.de

DIE GESCHLECHTER

Wie ticken Jungs, wie Mädchen –

Rollenbilder oder genetisches Programm

Schulstart : Gesundheits-Check,

Lernstrategien und Tipps für Eltern


Hallo liebe Mamas und Papas,

Erlebe unvergessliche Abenteuer mit deiner

ganzen Familie... Spritziger Wasserspaß, großartige

Fahrgeschäfte für die Kleinsten, rasante

Achterbahnen und viele weitere Attraktionen

warten auf euch!

Bald geht ein Schuljahr zu Ende und eines neues

steht bereits in den Startlöchern. Ich dachte

damals, als ich mit dem Abschlusszeugnis in der

Hand und jeder Menge Zukunftsträume im Gepäck

das Schulgelände verließ, das Thema Schule

wäre für immer erledigt. Leider zu früh gefreut.

Jetzt als Mama sitze ich wieder über den Büchern,

erörtere Fragestellungen und suche Antworten,

und zwar als Lernbegleitung meiner Kinder. Spaß

macht mir das überhaupt nicht. Auch nicht das

ständige Ermuntern und Motivieren meiner Rasselbande.

Ich frage mich ständig, wann hört das

endlich auf und muss das so sein?

Darauf habe ich leider keine Antwort. Ich fürchte,

eine Zeitlang werde ich zur Unterstützung noch

gebraucht. Das Einzige, das ich im Schulkontext

selbst bestimmen kann ist meine eigene Einstellung

dazu. Und hier gebe ich alles, um den Druck

für mich und meine Kinder

Als Eltern lässt

uns das Thema Schule

einfach nicht los

so gering wie möglich zu

halten. Noten, Schulwechsel,

Lernziele – das alles hat

nur so viel Bedeutung, wie

ich dem Ganzen beimesse.

Letztlich geht es doch darum, einen Weg zu finden

mit Freude zu lernen. Denn Lernen kann auch

richtig Spaß machen. Ein erster Schritt in diese

Richtung kann die passende Lernstrategie sein.

Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Schulstart-Spezial.

Und bevor es wieder ernst wird in der Schule,

genießt den Sommer und eure gemeinsame freie

Familienzeit.

Fellbach 1

D-94419 Reisbach

Tel.: +49 (0)8734-92980

www.bayern-park.de

Eure

Barbara Wenninger, Herausgeberin


INHALT

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

Das macht jetzt Spaß ............................................... 4

ERZIEHEN UND FÖRDERN

Warum ist es so ein Problem für alle anderen,

wenn ein kleiner Junge mal ein Kleid trägt? ............. 6

Geschlechterrollen – so bedeutend sind sie ............ 10

Junge oder Mädchen – genetisches Programm

oder antrainierte Rollenbilder ................................... 18

FÜHLEN UND DENKEN

Kolumne: Die völlige Erschöpfung........................... 24

10

ERLEBEN UND ENTDECKEN

Nur mal kurz die Welt retten......................................26

Rätselseite .................................................................28

Büchertipps ...............................................................29

Hurra Schule, so macht lernen Spaß ........................30

WOHNEN UND GESTALTEN

Selbstgemacht: Bedruckte Kerzen ......................... 40

AUF UND DAVON

Entdecker-Tipps ..................................................... 42

Die schönsten Freizeitparks ................................... 44

Wandertouren für die ganze Familie ....................... 48

FIT UND GESUND

Kinderrezep: Spinat-Spätzle ...................................52

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Termine und Veranstaltungen ................................. 56

Kurse und Sprechstunden ...................................... 68

48

62


Das macht

jetzt Spaß...

Alle Produktvorstellungen

sind Anzeigen

Designliebling mit WOW-Faktor

Mit dem Panton Chair wird jede Sitzgruppe

zum Hingucker. Diesen Klassiker

der Möbelgeschichte entwarf Verner

Panton und entwickelte ihn gemeinsam

mit Vitra zur Serienreife. Es war der erste

aus einem Stück gefertigte Vollkunststoffstuhl.

Er eignet sich perfekt für drinnen

und draußen und es gibt Ihn auch

als Kindergröße - Panton Junior.

Den hätte Mama auch gerne …

Der neue super bequeme Rib-Jogger aus Baumwolle

bietet maximale Bewegungsfreiheit und

Flexibilität und ist dennoch mehr als modisch!

Frieda mit Herz | Ländgasse 49 a | Landshut

friedamitherz.de | Set 44,90 Euro

Galleria | Hagrainer Straße 25

Landshut | galleria.la

Mal richtig reden

Ralph Caspers, bekannt aus z.B. aus „Die

Sendung mit der Maus“, stellt in seinen

Sendungen gern viele Fragen. Da Eltern von

ihren Kindern aber nur etwas erfahren, wenn

Gespräche keine Verhöre sind, entstand

die Idee zu diesem 99-Fragen-Buch.

Echter Gedankenaustausch und viel

Spaß sind damit garantiert.

Auf Farbe gesetzt

Sommer und Lebensfreude strahlt dieses locker

fallende Kleid aus. Perfekt für eine werdende Mama.

Auf festlichen Anlässen seid ihr damit bequem und

passend gekleidet. Durch die Stillfunktion lässt sich

das Kleid auch nach dem Babybauch noch

gut tragen.

Fashion for 2 | Ländgasse 47 | Landshut

Preis 129 Euro

Schon im Reisefieber?

Das neue Aquabeads Starter Set im

Koffer von EPOCH ist schon gepackt.

Damit könnt ihr eure eigenen Perlenkunstwerke

basteln und überall

mithinnehmen. Zum Basteln einfach

die Perlen zu einem Bild legen, mit

etwas Wasser besprühen und schon

verbinden sie sich. Für Kinder ab vier

Jahren geeignet.

208 Seiten | Softcover

Dudenverlag | 15 Euro

Jetzt Mitmachen

Wir verlosen 1x das Aquabeads

Starter Set im Koffer und 3x das

Aquabeads Mini Spielset

Schreibt bis zum 31.08.2022 unter

dem Stichwort „Aquabeads“ an

gewinnspiel@landshuter-mama.de

4 Landshuter Mama | VERWÖHNEN UND BESCHENKEN

VERWÖHNEN UND BESCHENKEN | Landshuter Mama 5


Warum ist es so ein Problem

für alle anderen, wenn ein kleiner

Junge mal ein Kleid trägt?

Christine kam Mitte der 70er Jahre zur Welt und wuchs mit einem großen

Bruder und einer großen Schwester auf. Sie trug meist kurze Haare und auch

öfter Mal die Kleidung ihres Bruders auf. In ihrer Kindheit spielten Mädchen

und Jungen unterschiedlichen Alters miteinander.

im Berufsleben geht’s heiter weiter, wenn man an ‚Frauen in Männerberufen‘

denkt, die unterschiedliche Bezahlung je nach Geschlecht…

Die Klischees – Jungs sind wilder,

kämpfen, sind gut in Mathe, Mädchen

ruhiger, kreativer, automatisch gut

in Deutsch - halten sich wacker weiter.

Ich kenne beides: ruhige Jungs, die besser in Deutsch oder Kunst als in Mathe

sind und wilde Räubertöchter, denen Zahlen mehr liegen. Sohn 1 (10) erfüllt die

gängigen Jungsklischees, darüber hinaus ist er sehr musikalisch, liest liebend

gern und spielt mittlerweile auch als Spätzünder Fußball. Er hat überwiegend

männliche und drei weibliche Freunde. Sohn 2 (6) hat mehr Mädels als Jungsfreundschaften,

liebt verkleiden, Batman, Nagellack, Lippenbalsam, Fußball,

Aqua Beads, erstellt kreative Bauwerke, die der große Bruder bewundert. Ob

ihm Mathe, Deutsch oder ganz was anderes besser liegt, sehen wir ab September

in der Schule.

Bei der ersten Schwangerschaft war ich bis zum großen Ultraschall felsenfest

davon überzeugt, ein Mädchen zu bekommen, hatte einige Namen zur Auswahl

und war dann ziemlich überrascht, dass ich mich täuschte und ein Junge

in mir heranwuchs. „Denn schließlich weiß eine Mama sowas.“ Das einzige

„Problem“ mit der neuen Erkenntnis war die Namensfindung (und die Tatsache,

dass mich Fussball noch nie interessiert hat – man sieht das Klischee hat

mich bereits erwischt).

Moritz wuchs „normal“ auf,

zumindest dachte ich das –

heute bin ich überzeugt

normal ist alles und nichts.

Er spielte mit Bauklötzen, Autos, Baggern, Lastwagen, Trommeln, Flöte, er

liebte seine Kinderküche und auch den Kaufladen. Ab einer gewissen Kleidergröße

habe ich mich schwerer getan schöne „neutrale“ Shirts zu finden. Ich

wollte weder zähnefletschende Dinosaurier, kämpfende Ninjas oder bekennende

Zocker-Shirts für mein Kind. Gar nicht so einfach ab einer gewissen Größe.

Meist gab es unifarbene oder gestreifte. Streifen mag Moritz mittlerweile gar

nicht mehr. Sein aktuelles Lieblingsshirt (Gr. 146): Ein lachsfarbenes Shirt mit

der Aufschrift „Happy“. Obwohl wir es zusammen ausgesucht haben, war ich

gespannt, ob aus seiner Klasse jemand etwas wegen der Farbe sagt. Nö!

Heutzutage nehmen Eltern so intensiv Einfluss auf die Freundschaften ihrer

Kinder. Sprich Mädels-Mütter schauen eher nach anderen gleichgeschlechtlichen

Kindern, ebenso wie Jungs-Mütter. Ob das auch daran liegt, dass in den

Lokalen und online Shops alles fein säuberlich nach ‚Boys‘ und ‚Girls‘ getrennt

zu finden ist? Egal ob Kleidung, Spielwaren, bei Ebay Kleinanzeigen oder Vinted…

wo man sich entscheiden muss, ob es für Jungs oder Mädchen ist. Und

Als ich in der zweiten Schwangerschaft erfahren habe, dass es wieder ein

Junge wird, empfand ich lediglich die Namensfindung als kleine Challenge.

Ganz anders das Umfeld: „Bist du jetzt enttäuscht?“,“Hättest schon gern ein

Mädchen gehabt, kannst schon sagen!“, „Na, dann klappt’s bestimmt beim

nächsten Mal!“ Irgendwann habe ich auf die Frage, was es wird ‚ein Mensch’

6 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 7


oder ‚ein Baby’ geantwortet und Gelächter geerntet. Mir wurde nicht wirklich

geglaubt, dass ich mich auf meinen zweiten Jungen freue.

„Ein Mädchen wäre schon toll!?“ oder „und jetzt fehlt Euch nur noch ein Mädchen!“

hieß es auch noch nachdem Max auf der Welt war. Jetzt nochmal für

alle: Nein, ich brauche kein Mädchen für mein Glück, ich fühle mich mit meinen

beiden augenscheinlich gesunden Kindern angekommen und komplett!

Und wie mich Max lehrt,

gibt es bei kleinen Kindern

auch nicht sonderlich viele

Unterschiede zwischen

den Geschlechtern.

Max spielte von klein auf liebend gern mit den Puppen der Freundinnen des großen

Bruders, so dass er zum folgenden Weihnachtsfest eine Babypuppe bekam,

die auch heute mit 6 1/2 noch ab und zu gewickelt, umgezogen oder bekuschelt

wird.

Bei einem der Spielzeugtage im Kindergarten wollte Max ursprünglich einen

Kipplaster mitnehmen. Morgens ist er spontan auf seine Puppe samt Wiege

umgeswitcht. Ich habe erst gezögert und ihm dann gesagt, dass es sein kann,

dass ihn jemand auslacht oder einfach überrascht ist, dass ‚er‘ eine Puppe

dabei hat, die ja ‚nur‘ für Mädchen sind. Mein Tipp war, er solle sich dabei nichts

denken und könne gerne antworten, dass jedes Spielzeug für jede/n da ist und

Jungs mit Puppen und Mädels mit Autos und Laster spielen dürfen. Er wurde

tatsächlich ausgelacht und gerade Erwachsene machten große Augen bei seiner

Spielzeugwahl.

Bei seiner ersten

KiGa Faschingsfeier mit

3 1/2 wollte er ein

Prinzessinnenkleid anziehen.

enttäuscht wird, habe ich den Papa sicherheitshalber vorher informiert und

den großen Bruder mit einem „Sag bloß nichts falsches“-Blick und „coooool

gell“ beschworen. So bekam Max zuhause auch keinen blöden Kommentar,

als er voller Stolz seine lackierten Nägel gezeigt hat. Inzwischen gibt es auf

Wunsch noch gelb und knallblau.

Die Reaktionen reichen bis heute

von Auslachen (von Jungs und Mädels),

komischen Blicken, „naja, wenn er meint“

bis hin zum leider selteneren „cool“.

Zum Glück sieht es Max auch heute noch gelassen und kommentiert die Reaktionen

mit „mir gefällt’s, egal, was andere sagen!“. Max weiß: Jeder Mensch

kann anziehen, was er will, sich schminken, lange/kurze Haare tragen, etc. und

steht den „Unwissenden“ cool gegenüber. Ich hoffe sehr, dass das sein Leben

lang so bleibt!!

Durch den Lockdown waren auch meine beiden Jungs länger nicht beim

Friseur. Moritz hat inzwischen wieder eine Kurzhaarfrisur, Max lässt seine

Haare wachsen. Eine ältere Dame fragte mich neulich „gehört das Mädchen zu

ihnen?“ und sie war sehr überrascht, dass sich hinter den längeren Haaren ein

Junge verbirgt. Überrascht waren auch einige Mütter, als sie bei uns die Kinderküche

entdeckten. Ich wurde ernsthaft nicht nur 1x gefragt, warum unsere

Jungs eine Kinderküche haben … Ja warum denn bitte nicht???

Ich kann nicht nachvollziehen, warum Kleidung, Farben, Spielsachen, Sportarten,

Berufe, Hobbies, Tätigkeiten wie Kochen, Wäsche /Betten machen uvm.

einem bestimmten Geschlecht zugeordnet ist. Wer legt das fest? Schön ist,

was gefällt. Leben und leben lassen…


Kaufen wollte ich keines, also ich habe ich eine „Mädelsmama“ nach einem

entsprechenden Kleid gefragt. Prinzessinnenkleid hatte die keines, aber stattdessen

kamen andere Kleider, die Max alle interessiert und freudig probierte. Es

war so ein Spaß!! Entschieden hat er sich für einen Batmanhoody, Sweathose,

Schmetterlingsflügel und Feenstab - Batfly oder Butterman ;) Er liebt verkleiden,

Geschlechterstereotype spielen dabei keine Rolle. Und ich will ihn da auch nicht

begrenzen.

Nachdem sich seine KiGa Mädels die Nägel lackieren, wollte er das natürlich

auch. Ich habe die Bitte erst ignoriert, nach ein, zwei Wochen und Max’ unaufhörlichem

Drängen suchten wir gemeinsam einen Kindernagellack aus. Die Wahl

fiel auf Glitzerblassblau. Damit der überstolze Max im heimischen Umfeld nicht

8 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

IM STORE IN

LANDSHUT &

ONLINE

Handegenähte

Kinderkleidung

Rattan-Möbel

Living-Accessoires

Frieda mit Herz

Ländgasse 49 a | Landshut | 0871 34099014

info@friedamitherz.de | friedamitherz.de


Experten klären auf

Geschlechterrollen –

so bedeutend sind sie

Almut Schnerring, Autorin, Kommunikationstrainerin

& Hörfunk-Journalistinn

Sascha Verlan, Autor, Regisseur & Journalist

1. Wann und wie wird Kindern

ihre Geschlechtszugehörigkeit

bewusst?

Das Geschlecht ist das erste und das offensichtlichste

Unterscheidungsmerkmal,

das Kinder kennenlernen. In der Auseinandersetzung

mit anderen Kindern, im

Kontakt mit und beim Beobachten von

Erwachsenen erleben sie die kulturell

unterschiedlichen Rollen von Frauen und

Männern, von Jungen und Mädchen. In

der Phase von drei bis sieben Jahren ist

in den Denkschubladen mit dem Etikett

‚Junge‘ ,Mädchen´ noch viel Platz für

einen Mix aus Glitzerkleidern, Nagellack,

Baggern und Piratenspielen. In dieser

Zeit halten sich Kinder oft an oberflächlichen

Äußerlichkeiten fest, die ihnen bei

10 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

der Orientierung helfen. Manche verhalten

sich extrem rollentypisch, wenn

sie für sich Ordnung suchen in einem

Kinderalltag, der voller widersprüchlicher

Erfahrungen ist. Kinder sammeln in

dieser Phase Eindrücke über die Grenzen

und Möglichkeiten ihres sozialen

Geschlechts, sie lernen, dass mit ihrem

Geschlecht auch soziale Erwartungen

und Zuschreibungen verknüpft sind.

2. Heißt das, wir, die Eltern, das

Umfeld und unsere Gesellschaft

bringen Kindern bei, wie die

Geschlechter ticken und worin

sie sich unterscheiden?

Die Mehrheit der Erwachsenen unterstützt

die geschlechtstypische Zuordnung.

Wenn bei Kleinkindern der spärliche

Haarwuchs und das Gesicht noch

keine eindeutige Zuordnung erlauben,

setzen Eltern oft mit einem Schleifchen

oder einer Kappe ein Zeichen. Kinder

übernehmen diese Attribute in ihr Wissen

über das, was sie unter männlich und

weiblich abgespeichert haben. Bereits

in der Kita stellen dann die 5-jährigen

schon die alles entscheidende Frage: „Ist

das ’n Mädchen oder ’n Junge?“ Oft wird

das schon am Kleiderhaken entschieden.

Wer ausschert, muss oft Spott und Hohn

erdulden.

3. Ist eine Geschlechtszugehörigkeit

denn wichtig für Kinder?

Es ist menschlich und deshalb für alle Kinder

wichtig, zu der Gruppe dazugehören zu wollen, mit

der sie sich selbst identifizieren, und aufgenommen

zu werden in einen Kreis Gleichgesinnter. Und das

klappt am besten, wenn das eigene Verhalten und

Aussehen mit dem der anderen Gruppenmitglieder

möglichst übereinstimmt. Typische Merkmale

an Jungen und Mädchen erkannt zu haben und

entsprechend auf sich selbst anwenden zu können,

sei deshalb ganz entscheidend für Kinder, sagen die

Psychologinnen Carol Lynn Martin und Diane Ruble

(Martin/Ruble 2004).

Doch für ein solches Zusammengehörigkeitsgefühl

und das Entstehen einer „Eigengruppe“ braucht es

gar keine biologischen oder historischen Merkmale.

Es genügt, eine Münze zu werfen und T-Shirts in

zwei Farben auszuteilen, wie Psycholog_innen der

University of Texas in einem Experiment zeigten.

Nach drei Wochen spielten die Kinder lieber mit

Vertretern ihrer T-Shirt-Farbe, unabhängig vom Geschlecht.

Der Effekt war noch ausgeprägter, sobald

die Erzieher_innen immer wieder die unterschiedlich

farbigen Shirts hervorhoben.

4. Sie sprechen in ihrem Buch ja

von der Rosa-Hellblau-Falle. Das

impliziert, dass die frühe deutliche

Geschlechterunterscheidung

Nachteile birgt. Worin liegen diese?

Das Problem ist, dass die Erfahrungsräume, in denen

sich unsere Kinder entwickeln, zunehmend und sehr

früh gesellschaftlich beschnitten werden. Die Rollenzuschreibungen

haben in den vergangenen zehn Jahren

massiv zugenommen, die Grenzen werden immer

enger gezogen, wie ein echter Junge, ein richtiges

Mädchen zu sein hat. Der Normierungsdruck steigt

stetig, da spielen Filterblasen im Internet ebenso

eine Rolle wie Fashion- und Styling-Apps und Casting-Shows

im Fernsehen. Zwar ist die Mehrheit der


Wie Dein Baby

geboren wird ist

nicht egal – es bildet

die Wurzeln für sein

Leben! Unterstütze

es bestmöglich und

bereite Dich auf

Deine Geburt vor!

Ich lade Dich ein, Deine

innere Kraft – Dein MANA –

zu entfalten. Wir ersetzen

Angst und Zweifel durch

Kraft, Vertrauen und

Freude.

Aktuelle

Kurse &

Anmeldung

pe-mana.de

Mentale

Geburtsvorbereitung mit

der hocheffizienten

Klopfakupressurtechnik

& einem Hauch von Hawaii.

NEU: Kurse im Geburtshaus

Landshut ab 18.03.2022


Erwachsenen überzeugt, Kinder „gleich“

zu behandeln und auf ihre individuellen

Wünsche und Bedürfnisse einzugehen,

unabhängig vom Geschlecht, doch die

Realität sieht anders aus. Die Vorannahme:

„Jungs wollen Autos, Mädchen brauchen

Puppen“ sitzt jedoch so tief, dass

das Spielangebot an Jungen beziehungsweise

Mädchen und die Erwartungshaltung

gegenüber Jungen und Mädchen

sehr unterschiedlich ausfällt.

Sogenannte „Baby X-Studien“, bei denen

Erwachsene mit einem Säugling konfrontiert

wurden, der ihnen einmal als Mädchen

und in einem anderen Durchgang

als Junge vorgestellt wurde, obwohl es

sich um dasselbe Kind handelte, konnten

das immer wieder belegen. So griffen

Erwachsene häufiger zu einem weichen

Spielzeug, wenn ihnen ein Säugling als

Mädchen vorgestellt wurde. Sie schätzen

das Kind leichter ein, beschreiben es als

süß und zart, und wenn es weint, hat es

wohl Angst. Wird ihnen dasselbe Baby in

einem zweiten Durchgang als Junge vorgestellt,

greifen sie häufiger zu einem Ball

oder Auto. Sie schätzen dasselbe Kind

plötzlich schwerer ein, beschreiben es als

kräftig und wenn es weint, muss es wohl

ärgerlich sein. Es ist immer wieder überraschend,

wie stereotyp die Zuschreibungen

der Kinder sind, schon in einem sehr

jungen Alter. Und diese eingeschränkten

Erwartungen prägen die Vorstellungen von

der eigenen beruflichen Zukunft, von den

Möglichkeiten, die sie selbst haben.

Unser Ziel sollte aber sein, dass Kinder

sich frei entscheiden können, wofür sie

sich interessieren, mit wem und was sie

gerne spielen möchten. Wir sollten deshalb

versuchen ihnen ein breit gefächertes

Erfahrungsspektrum zu ermöglichen.

Kindertraume

Toben, Spielen und Abenteuer erleben.

Alles rund ums Kind, Top-Qualität, Persönlichkeit

und ein riesiges Sortiment auf 1.900 qm!

Kommen Sie vorbei und

überzeugen sie sich selbst

..

5. Wie kann das gelingen?

Der erste Schritt beim Versuch, die Rosa-Hellblau-Falle

zu umschiffen, ist zu erkennen,

dass es ein „gleich Behandeln“

gar nicht geben kann ... und, dass das

auch kein Ziel sein sollte! Geschlechtliche

Zuordnungen sind Teil unseres Alltags,

wir alle sind damit aufgewachsen.

Und auch wenn Eltern, Pädagog_innen,

Erzieher_innen sich alle Mühe geben, es

anders zu machen – die Umwelt, in der

Kinder sich bewegen, hält trotzdem an

der Binarität fest. Wir sollten einfach versuchen,

dem etwas entgegenzusetzen.

Das hebt die allgegenwärtige Zweiteilung

nicht auf, aber wir können unsere

Entscheidungen und Handeln daraufhin

reflektieren und das ein oder andere Mal

vielleicht offener reagieren. Wichtig: Es

ist nicht so schlimm, Vorurteile zu haben,

aber es ist fatal zu glauben, man hätte

keine.

Gemeinsam

haben Almut

Schnerring und Sascha

Verlan das Buch „Die

Rosa-Hellblau-Falle.

Für eine Kindheit

ohne Rollenklischees“

geschrieben.

Jetzt bis zu 100 EUR

jährlich Zuschuss sichern.

Weil es auf die Extras ankommt

Industriestr. 14, Ergolding, 08 71/7 68 21, Mo–Fr 9–19 Uhr, Sa 9–18 Uhr

www.baby-kind-hess.de, www.facebook.com/babykindhess

Der AOK-Gesundheitsvorteil: innovative Extra-Leistungen,

maßgeschneidert für Sie.

www.aok.de/bayern/gesundheitsvorteil

Gesundheit nehmen wir persönlich.

Weitere Details und Bedingungen unter: www.aok.de/bayern/gvk


Das ist ganz individuell. Manche Kinder

sagen schon im Kindergarten, dass sie

sich nicht mit dem bei der Geburt zugewiesenen

Geschlecht identifizieren können.

So kann es sein, dass ein Kind, das

bei der Geburt das Geschlecht männlich

zugewiesen bekommen hat, schon im

Kindergarten oder der Grundschule sagt,

dass es eigentlich ein Mädchen ist.

an Mädchen und welche anderen

Erwartungen an Jungs gestellt

werden. Deshalb überrascht oder

irritiert es uns, wenn Menschen

sich nicht entsprechend dieser

Erwartungen verhalten. Gleichzeitig

ist es wichtig zu sehen, dass diese

Erwartungen nicht biologisch vorbestimmt

sind.

© Maximilian Retzer

Jasmin Faulstich, Ansprechpartnerin

bei der ersten Queer-

Beratungsstelle in Niederbayern

1. Frau Faulstich, sie leiten die

erste Queer-Beratungsstelle in

Niederbayern. Wen sprechen

sie mit diesem Angebot an?

Unsere Zielgruppen sind alle queeren

Menschen, also lesbische, schwule, biund

asexuelle Menschen sowie trans*,

inter* und nichtbinäre Menschen. Zudem

auch das Umfeld von queeren Menschen,

also die Familie oder Freund*innen,

sowie Fachkräfte, die Kontakt zu

queeren Menschen haben.

2. Ab welchem Alter wird

Kindern ihre eigene

Geschlechtsidentität bewusst?

Andere Kinder und Jugendliche werden

sich ihrer Geschlechtsidentität erst bei

der Pubertät bewusst, wenn sich ihr

Körper auf eine Art zu verändern beginnt,

die entgegen ihren Wünschen und ihrer

Identität steht. Manche Menschen verdrängen

ihre Geschlechtsidentität aber

auch so sehr, dass sie sich dieser erst

im (späten) Erwachsenenalter bewusst

werden.

3. Ein Mädchen, das partout

nur Hosen tragen möchte oder

ein Junge der sich für Nagellack

begeistert ist keine Seltenheit.

Kann das tatsächlich ein Hinweis

auf eine Transidentität

oder eine spätere sexuelle

Orientierung sein?

Natürlich kann es sein, dass ein Kind,

das nicht den Rollenerwartungen seines

zugeschriebenen Geschlechts entspricht,

trans* ist.

In den meisten Fällen ist das aber nicht

so. Wir lernen seit unserer Geburt durch

unsere Umwelt, welche Erwartungen

Jungs sind nicht natürlicher Weise

stärker oder durchsetzungsfähiger.

Mädchen sind nicht natürlicher Weise

sanfter oder emotionaler.

Kindern wird beigebracht, zum Teil

aktiv, zum Teil durch die Sozialisation,

dass sie sich entsprechend dieser

Vorurteile zu verhalten haben,

da sie anderenfalls auffallen oder

sogar ausgegrenzt werden.

4. Wie sollten Eltern damit

umgehen, wenn ihr Kind sich

in keine Geschlechtsschublade

einordnen lassen möchte?

Wenn sich Kinder nicht entsprechend

der Geschlechterstereotype

verhalten, ist es das Beste dieses

Verhalten zu fördern. Wenn ein

Junge gerne Kleider anziehen und

mit Puppen spielen möchte, dann

sollte er das dürfen und darin bestärkt

werden. Alle Menschen sind

Individuen und wenn wir aus den

starren Rollenklischees ausbrechen,

können wir uns erst richtig frei entfalten.

Oftmals wird die Befürchtung

geäußert, dass Kinder lesbisch,

schwul oder trans* werden kön-

14 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN


nen, wenn man ihnen erlaubt, aus den

geschlechtsspezifischen Erwartungen

auszubrechen. Menschen werden jedoch

lesbisch, schwul oder trans* geboren,

es ist Teil ihrer Person und kann nicht

„anerzogen“ werden. Außerdem ist es

wichtig die Verknüpfung zwischen nicht

geschlechtskonformen Verhalten und

sexueller Orientierung oder geschlechtlicher

Identität zu lösen.

Sensible Männer sind nicht automatisch

schwul. Frauen, die an ihren Autos

schrauben, sind nicht automatisch

lesbisch. Männer oder Jungs, die gerne

Kleider oder Nagellack tragen, sind nicht

automatisch trans*.

5. Mit welchen Problemen haben

Kinder und Familien zu kämpfen,

die die gesellschaftlich festgelegten

Geschlechterstereotype verlassen?

Leider haben sie mit viel Diskriminierung

zu kämpfen. Die Erwartungen, die unsere

Gesellschaft an das Auftreten von Menschen

in Bezug auf ihr Geschlecht hat,

sind sehr starr und Menschen, die diesen

Erwartungen nicht entsprechen fallen in

ihrem Umfeld mindestens auf.

Im schlimmsten Fall werden sie geärgert,

beschimpft, beleidigt oder erfahren

sogar körperliche Gewalt. Das ist jedoch

kein Grund sich an die Geschlechterstereotypen

anzupassen. Das Problem

sind nicht die Menschen, die auffallen,

sondern wenn Vielfalt und Individualität

nicht toleriert werden. Ich wünsche mir,

dass wir damit aufhören Verhaltensweisen,

Spielsachen, Kleidungsstücke

oder Farben bestimmten Geschlechtern

zuordnen. Dann wird es zur Normalität,

wenn Männer weinen und Gefühle zeigen

oder Frauen den Lebensunterhalt für die

Familie verdienen.

6. Wenn mein Kind sich nun

als trans*, lesbisch, schwul

oder bi outet, wie verhalte ich

mich am besten?

Manche Eltern sind davon überrascht,

wenn sich ihre Kinder outen, und brauchen

ein bisschen Zeit, um die neuen

Informationen zu verarbeiten. Gleichzeitig

ist es wichtig von Anfang an Solidarität

und Unterstützung zu zeigen. Wenn

queere Kinder und Jugendliche von

ihren Eltern keine Unterstützung erfahren

und vielleicht sogar abgelehnt werden,

steigert das ihr Risiko für Depressionen,

Angststörungen und Suizidalität.

Akzeptanz und Solidarität hingegen

wirken als Schutzfaktoren. Bei trans*

Kindern kann Unterstützung zum Beispiel

gezeigt werden, indem der selbst

gewählten Vorname und die gewählten

Pronomen verwendet werden.

Es kann sein, dass Eltern selbst noch

trauern müssen, weil sie sich vielleicht

von bestimmten Erwartungen an das

Kind verabschieden müssen. Diese

eigenen Prozesse müssen jedoch der

Unterstützung nicht im Wege stehen,

sondern können gleichzeitig laufen.

Queere Beratungsstelle – up2you

Grasgasse 331a | Landshut

jasmin.faulstich@profamilia.de

Tel. 0871/20650860

24h

SOMMER SALE

30%

reduziert in allen Abteilungen

BIS ZU

16 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

facebook.com/ModehausOberpaur


Junge oder Mädchen –

genetisches Programm oder

antrainierte Rollenbilder

Text: Barbara Wenninger

einem Muskel, den man trainiert. Das

Gehirn bildet sich also immer so aus, wie

man es benutzt und wie es gebraucht

wird. Diese Erkenntnis aus der modernen

Hirnforschung zeigt einen realisierbaren

Weg auf um Geschlechterunterschiede

auszugleichen. Durch tatsächliches

Handeln.

Wenn, einfach gesagt, Mädchen mehr

Burgen bauen und Jungs mehr mit

Puppen spielen, entwickeln ihre Gehirne

auch dementsprechende Fähigkeiten.

Also sind die Hürden aus biologischer

Sicht überwindbar, jetzt liegt es an uns

ganz bewusst gesellschaftlich etablierte

Rollenbilder zu durchbrechen. Lohnen

wird es sich bestimmt. Das Resultat

wäre eine tolerantere Gesellschaft, die

nicht ausgrenzt und in der jeder Mensch

unabhängig von seinem Geschlecht,

die Chance hat sich nach den eigenen

Fähigkeiten frei zu entfalten. Hört sich

fast an wie ein Märchen. Aber eines das

wir immer wieder erzählen sollten. Denn

wie war das mit dem Trainieren und dem

Gehirn noch mal? Irgendwann glauben

wir es vielleicht …

Hier schon mal einige interessante Infos

und Fakten zu den Geschlechtern, die

zum Nachdenken anregen, eventuell Verständnis

fördern und garantiert viel Input

für Gespräche liefern.

Wir leben in einer Welt in der die Unterschiede

der Geschlechter geradezu

zelebriert werden. Angefangen bei unterschiedlicher

Kleidung und Spielzeug für

Kleinkinder über Männer-und Frauenberufe

bis hin zum Männergrillen und Frauenwellness.

Die Werbestrategien der Unternehmen

sind darauf ausgerichtet und

sie verdienen gut damit. Genau betrachtet

ist es absurd, dass nahezu identische

Produkte geschlechterspezifisch gelabelt

zu unterschiedlichen Preisen verkauft

werden können, wie zum Beispiel der

Damenrasierer, der um ein Vielfaches

teurer ist als der für Herren. Tatsächlich

funktioniert das so hervorragend, weil wir

selbst dieses System stützen. Wir sind in

diese Rollenbilder hineingeboren, damit

aufgewachsen und verfestigen sie selbst

stetig durch unser eigenes Verhalten.

Unser Bedürfnis nach Zugehörigkeit zu

unserem eigenen Geschlecht verhindert

oft, dass wir Verhaltensweisen oder

übliche Standards hinterfragen. Aber das

sollten wir dringend tun. Denn die tatsächlichen

Unterschiede zwischen den

Geschlechtern sind überschaubar, das

haben viele Forscher der unterschiedlichsten

Disziplinen herausgefunden.

Hören, Sehen und Riechen entwickeln

sich im Säuglingsalter bei beiden

Geschlechtern nicht ganz im selben

Rhythmus. Mädchen haben während der

Kleinkindphase minimale Vorsprünge in

der Sprachentwicklung, Jungen ebenso

minimale Vorsprünge in der räumlichen

Orientierung. Erst durch die Erwartungen

und Einwirkungen der Umwelt werden

diese Merkmale vergrößert – und zu unveränderlichen

Geschlechtsmerkmalen

hochgepuscht. Doch selbst dann noch

sind die Gehirne von Jungen und Mädchen

ziemlich ähnlich, so Neurobiologin

Lise Eliot. Denn unsere Gehirne verfügen

über eine enorme Plastizität, das heißt,

auch bei Erwachsenen verändert sich

das Gehirn ständig. Und zwar entsprechend

unserer Handlungen, ähnlich

18 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

ERZIEHEN UND FÖRDERN | Landshuter Mama 19


Eine eindeutige Geschlechtsidentität darstellen zu müssen,

birgt gerade für Jugendliche einen großen Druck. „Jungen

müssen lernen auf dem Fußballplatz mitzumachen, müssen

sich in Konkurrenz setzen und um Mädchen buhlen. Mädchen

müssen stark und selbstbewusst sein, sich mit Schönheit auseinandersetzen,

müssen ruhig und angepasst sein und dürfen

um Jungen buhlen.“ (Pohlkamp, 2010, S. 49). Nicht immer ist

es ganz so stereotyp, nichts desto trotz sind die Jugendlichen

aufgefordert, sich in das binäre System der Zweigeschlechtlichkeit

einzufinden und diese herzustellen.

Hier der Link zu einem Experiment, das zeigt,

was passiert, wenn Jungs und Mädchen die

Kleidung tauschen:

ich-mach-mir-die-welt.de/

2018/04/baby-x-experimente/

„Wenn wir mehr darauf achten, wie Geschlechterunterschiede

entstehen, statt sie auf feststehende

biologische Fakten zurückzuführen, können

wir allen Kindern dabei helfen, ihr volles

Potenzial zu entfalten, beunruhigende Gräben

zwischen Jungen und Mädchen schließen und

den Gender-Krieg endlich beenden.“

– Lise Eliot, Neurobiologin

Bereits in den 1980er-Jahren, also lange

bevor in den USA Gendermarketing als

Werbestrategie entwickelt wurde, haben

die Psycholog_innen Marilyn Bradford

und Richard Endsley belegen können,

dass Vorschulkinder dreimal so lange

mit einem Ball oder mit einem Xylophon

spielen, wenn ihnen zuvor gesagt wurde,

es sei ein Spielzeug für ihr eigenes

Geschlecht (vgl. Bradbard/Endsley

1983). Und umgekehrt verlieren sie sehr

viel schneller das Interesse, wenn sie

erfahren, es sei eigentlich für das andere

Geschlecht gemacht. Das kann so weit

gehen, dass Kinder ein gerade noch interessantes

Spielzeug plötzlich ignorieren,

sobald ihnen ein Label verrät, dass es für

die jeweils andere Gruppe gedacht ist.

Man spricht hier vom sogenannten Hot

Potato-Effekt. Also nicht das Ding an sich,

sondern seine Zuordnung zum einen oder

anderen Geschlecht verändert das Spielen,

verlagert Interessen und hat damit

Einfluss auf die Kenntnisse und Fähigkeiten,

die ein Mensch im Laufe seiner Sozialisation

erwirbt. Dabei reicht es schon,

wenn an sich neutrale Spielsachen in zwei

Kisten verteilt werden mit der Aufschrift

„für Jungen“ und „für Mädchen“.

Die hiesige Kultur der Zweigeschlechtlichkeit lebt von Positivund

Negativ-Zuschreibungen für Männer und für Frauen, die

Menschen aller Geschlechter normativ einengen und Menschen

ausgrenzen, die den Normen nicht entsprechen. Männliche

Zuschreibungen werden tendenziell mit einer Position und der

dazugehörigen Anforderung von Macht und weibliche Zuschreibungen

eher mit einer Position der relativen Abhängigkeit

verbunden. (Debus, 2015, S. 84).

Einfühlsam, individuell,

fachlich kompetent –

Unser aktuelles Angebot,

Termine für Sprechstunden

und Infoabende findet ihr

auf unserer Homepage.

Tel.: +49 871 966 884 72

Email: info@geburtshaus-landshut.de

Isargestade 748

84028 Landshut

20 Landshuter Mama | ERZIEHEN UND FÖRDERN

Wir freuen uns auf euer Kommen!

www.geburtshaus-landshut.de


Wer hat‘s erfunden?

Leistungen von Frauen und Männern

Checkt mal selbst, wie stark Rollenbilder bei euch verankert sind. Wem traut ihr was zu?

1

2

3

4

5

6

Die erste „Programmiersprache“ für

einen Vorläufer des Computers entwickelte

Die Radioaktivität und die chemischen

Elemente Polonium und Radium entdeckte

Den ersten deutschen Kindergarten gründete

Den Fallschirm zusammengerollt in

ein Paket erfand

Das erste tragbare Telefon entwickelte

Das bekannte Parfum „Kölnisch Wasser“

(Eau de Cologne) schuf

Mit der umfassenden Förderung von Mädchen gibt man

sich inzwischen deutlich mehr Mühe als noch vor einigen

Jahrzehnten. Bei Jungen aber findet man es leichter,

„das Testosteron“ oder die „langsamere Entwicklung“

verantwortlich zu machen, wenn sie aggressiv werden

oder sich in der Schule schwertun.

– Lise Eliot, Neurobiologin

Die wesentliche Triebfeder für die unterschiedliche Entwicklung der beiden

Geschlechter ist die typische männliche Testosteronproduktion. Dieses Hormon

ist der kleine Unterschied mit der großen Auswirkung. Testosteron ist nicht nur

für die Entwicklung der primären und sekundären Geschlechtsmerkmale verantwortlich.

Es sorgt auch dafür, dass die anderen Körpermerkmale wie Muskelmasse,

Wuchs und Skelettbau "männliche Züge" bekommen. Selbst die Art und Weise,

wie sich das neuronale Netzwerk des männlichen Gehirns verschaltet, wird von

Testosteron beeinflusst. Testosteron wirkt sich bereits im Mutterleib ab etwa der

zehnten Woche auf den männlichen Fötus aus.

7

8

Die Sicherheitsnadel, wie wir sie heute

kennen, erfand

Das mp3-Format zur Musikübertragung

entwickelte

Lösungen:

1 Augusta Ada King, Countess of Lovelace, 2 Marie Curie, in gemeinsamer Forschungsarbeit mit ihrem

Mann, 3 Friedrich Fröbel, 4 Käthe Paulus, 5 Martin Cooper, 6 Johann Maria Farina, 7 Walter Hunt

8 Karlheinz Brandenburg


Josepha und Markus: Nachdem sie sich

vier Wochen gekannt haben, halten die

Beiden einen positiven Schwanger-

schaftstest in der Hand. Kinder, Familie

und Ehe stand bis dahin nicht auf ihren

Lebensplänen. Nun sind sie verheiratet,

zu viert und berichten bei uns über

ihren Alltag als Künstlerfamilie.

Sorry ihr lieben LeserINNEN. Eigentlich

wäre es mal wieder an der Zeit was

Lustiges zu schreiben. Was Leichtes, was

Erheiterndes, was Einfaches. Aber die

Überschrift lässt schon erahnen, dass es

nicht so sein wird. Das wird keine Kolumne

darüber, wie schön es doch ist, den

Kindern beim Spielen zu zusehen. Wie

schön es doch ist, mit ihnen gemeinsam

Erdbeermarmelade zu kochen. Oder wie

erfüllend es doch sein kann, mit der ganzen

Familie eine Fahrradtour zu machen.

Darum geht es heute nicht.

Ich erzähle euch heute mal von meiner

absoluten Erschöpfung, von meiner

völligen Leere, wenn ich abends den

Franz ins Bett bringe. Wie mein Körper

nur noch liegen bleiben möchte. Wie

Die völlige

Erschöpfung

alles in mir schwer wird und ich versinken

könnte. Stattdessen stehe ich aber auf,

ziehe mir über meinen Schlafanzug, den

ich um die Zeit immer schon an habe,

eine Jogging-Jacke und gehe die Treppe

runter. Noch vor ein paar Wochen ging

ich dann immer ins Büro. Das soll heißen

ins andere Gebäude.

Das schaffe ich nicht mehr.

Ich schaffe den Weg dort

rüber nicht mehr und auch

nicht an einem Tisch sitzend

zu arbeiten.

Ich lege mich also auf die Couch, iPad

in der Hand und sortiere Bilder aus.

Das schaffe ich noch. Also die minimale

Bewegung mit dem Finger. Immer von

rechts nach links wischen und noch nach

oben zum Markieren, wenn mir das Bild

von dem Shooting, das ich gerade sortiere

gefällt. Mehr ist nicht mehr. Also mehr

körperliche Bewegung. Das wars.

Es gab mal eine Zeit, da kam ich runter,

hab bissl Yoga gemacht, Klavier gespielt

und bin dann ins Büro. Es gab auch mal

eine Zeit, da hab ich noch eine Freundin

angerufen, bissl geratscht und bin dann

ins Büro. Und davor gab es auch mal

eine Zeit, da bin ich um die Zeit vielleicht

gerade erst zum Duschen, dann umziehen

und außer Haus gegangen. Zum

Weggehen und Spaß haben. Aber diese

Zeit ist schon lange, lange her. Kennt

jemand die Serie auf Netflix Sex/Life? Ich

glaube so fühle ich mich gerade.

Da gab es doch auch mal so

eine andere Josepha. So eine

Josepha voller Energie. Voller

Leidenschaft. Voller Hingabe.

Meine Mama würde jetzt sagen: „Alles

hat seine Zeit.“ Früher habe ich sie

gehasst für diese Phrase. Heute hab ich

das Gefühl, dass sie Recht hatte. Ja, es

hat alles seine Zeit. Derzeit bin ich eben

in einer Lebensphase, in der ich viele

Bedürfnisse von anderen Menschen

stille. Weniger die meinen. Und da kommt

schon die Frage auf: Was sind denn

meine Bedürfnisse? Was macht mir denn

Spaß? Für was empfinde ich denn Leidenschaft?

- Keine Ahnung. Derzeit weiß

ich es nicht. Ich hab ja gesagt, das wird

keine besonders erheiternde Kolumne :)

Das Besondere an einer tiefen Liebe

ist, dass man weiß, dass man durch

verschiedene Phasen gemeinsam geht.

Dass man zusammensteht. Dass man

nicht abhaut. Diese tiefe Liebe habe ich

zum Markus und er auch wohl zu mir.

Sonst würden wir das hier wohl nicht zusammen

rocken. Es gab nämlich mal eine

Zeit zwischen uns, die war anders als

das, was wir heute zusammen erleben.

In dieser Zeit hatten wir

deutlich mehr Zeit für uns.

Für unsere Gefühle, für

Gespräche und auch unsere

Körper hatten deutlich mehr

voneinander. Das vermisse ich.

Ja, das gebe ich gerne zu, dass ich

diesen Raum oft vermisse. Doch was

hilft es zu klagen und euch damit voll

zu jammern? Nichts. Es gilt für mich

wieder Momente zu schaffen, in denen

Begegnungen stattfinden können. Es ist

meine Aufgabe zwischen „Xaver boxt

Franz in den Bauch und läuft schreiend

davon“ die Ruhe zu finden und zu atmen.

Es ist meine Aufgabe, wenn ich das Wort

MAMA schon 48mal gehört habe, obwohl

es erst 8:15 Uhr ist, immer noch offen zu

bleiben für die Bedürfnisse der anderen.

Aber es ist auch meine Aufgabe, mir den

Raum zu nehmen und ab und an sagen,

dass auch Mama jetzt mal ein Bedürfnis

hat. Welches? Das wird sie wieder finden.

Versprochen.

Eure urlaubsreife Josepha - mit einer

Umarmung an alle, denen es auch

manchmal so geht.

josephaundmarkus.de

24 Landshuter Mama | FÜHLEN UND DENKEN FÜHLEN UND DENKEN | Landshuter Mama 25


Nur mal kurz die

Welt retten …

In dieser Rubrik wollen wir euch Tipps geben, wie ihr umweltschonender durch den Alltag

kommt, wo ihr Informationen und Anleitungen findet, um euren ökologischen Fußabdruck

grün erblühen zu lassen und wie Umweltschutz auch richtig Spaß machen kann. Über Anregungen

von euch freuen wir uns! Schreibt einfach an info@landshuter-mama.de unter dem

Stichwort „Welt retten“ und gestaltet diese Seiten mit.

Schon mal vom „Wiesenschafftler“ gehört?

Diesen ungewöhnlichen Titel erhalten Landwirte, die im Rahmen eines erfolgreichen

Pilotprojekts der Regierung von Niederbayern ihre Wiesen ins Visier nehmen. Bernhard

Lüftl ist so einer, er ist jetzt Wiesenschafftler-Landwirt. Er schafft etwas – und zwar einen ganz

neuen Blick auf seine Wiese. Mit Hilfe der Wissenschaft. Der frisch gebackene Wiesenschafftler

ist stolzer Teilnehmer eines Pilotprojekts der Höheren Naturschutzbehörde der Regierung von

Niederbayern. Landwirte nehmen ihre extensiv genutzten Wiesen genauer unter die Lupe und

entdecken gemeinsam mit einem Experten der unteren Naturschutzbehörde (uNB), welche

Tier- und Pflanzenarten sich auf ihrer Wiese besonders wohl fühlen und was das wiederum

über den Bodenstandort und die Bewirtschaftung aussagt. In erster Linie geht es um die

Schaffung von Bewusstsein für Biodiversität und damit auch ihre Förderung. Das ganz Besondere

an diesem Projekt ist aber die Partnerschaft, die sozusagen „auf der Wiese“ entsteht:

Naturschutz und Landwirtschaft, Hand in Hand, mit einem gemeinsamen Ziel.

Mitmachen können alle Landwirte mit extensiven Wiesen und Weiden in Niederbayern. Voraussetzung

ist die Rücksendung der vollständig ausgefüllten Erhebungsbögen bis spätestens

zum 31.10. eines Jahres. Weitere Informationen erhalten Interessenten bei Ihren zuständigen

Biodiversitätsberater*innen.

niederbayern

ganz vorn!

Unser Regierungsbezirk belegt beim Anteil der

Erneuerbaren Energien erneut den Spitzenplatz

in Bayern. Mit einer Produktion von 6,9 TWh bezieht

der Regierungsbezirk Niederbayern 91,1 % seines

Stromverbrauchs aus Regenerativen Energien.

Damit belegt Niederbayern den 1. Platz in ganz

Bayern. Spitzenreiter unter den niederbayerischen

Landkreisen sind die Landkreise Rottal-Inn mit

261 % und Landshut mit 161 % sowie die Stadt

Passau mit 157 %.

Tipp von Fiona:

WASSERBOMBEN-SPASS OHNE MÜLL

Wasserbomben sind immer das Highlight jeder Sommerparty, aber das Aufsammeln

der kleinen Plastikschnipsel danach? Puh, das ist doch echt ziemlich nervig!

Als Alternative zu den wassergefüllten Ballons kann man zum Beispiel alte

Spülschwämme benutzen. Mit den verschiedenen Farben kann man sogar tolle

Team-Spiele umsetzen.

26 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN


Ferienknobelei

Wer

Ferienknobelei

löst unser Rätsel?

Jedes Bild steht für eine Zahl von 1 – 9. Gleiche Bilder sind also gleiche Zahlen.

Jedes Bild steht für eine Zahl von 1 – 9. Gleiche Bilder sind also gleiche Zahlen. Kannst du das

Kannst du das Rechenrätsel lösen?

Rechenrätsel lösen?

+ + = 21

+ + = 9

- - = 3

21

9

3

Lesetipps aus der

Stadtbücherei

Diesmal von Maria Bullok und Tanja Schepokat

Annika Scheffel:

Sommer auf Solupp

Irgendwo weit draußen, wie ein Klecks im Meer, liegt Solupp. Niemals

hätte Mari gedacht, dass dieser Ort so viele Überraschungen bereithalten

würde. Das Ferienhaus mit den geheimnisvollen Zimmern, die

magischen Dunkelstunden, die Wildponys, der fremde Junge aus dem

Meer. Und während sie sich noch über all die Rätsel wundern, stecken

Mari und ihre Brüder schon mittendrin im schönsten Abenteuer, das man

sich vorstellen kann.

X + = ?

Schreibe

Schreibe

die

die

passende

passende

Zahl

Zahl

zu

zu

den

den

Bildern:

Bildern:

Noch mehr Rätselspaß findet

ihr Ihr online bekommt unter: gar nicht genug vom Rätseln? Dann schaut doch mal auf unsere Seite unter

https://www.grundschulkoenig.de/mehr/raetsel findet Ihr verschiedene kostenlose Rätsel mit

grundschulkoenig.de/mehr/

Lösungen! Viel Spaß beim Tüfteln!

raetsel

Verlosung

Verlosung

Wir verlosen ein Päckchen mit Produkten vom

Grundschulkönig. Wenn Ihr an der Verlosung

teilnehmen möchtet, sendet einfach die Lösung

des Rätsels bis zum 31.08.2022 an folgende

E-Mail-Adresse: raetsel@grundschulkoenig.de.

Vergesst nicht uns dabei die Klassenstufe Eurer

Kinder zu verraten, damit wir das passende Paket

für Euch schnüren können. Wir freuen uns auf Eure

Antworten!

Wir verlosen ein Päckchen mit Produkten vom

Grundschulkönig. Wenn Ihr an der Verlosung teilnehmen

wollt, sendet einfach die Lösung des Rätsels an folgende

E-Mail-Adresse: raetsel@grundschulkoenig.de.

Vergesst nicht uns die Klassenstufe Eurer Kinder zu

verraten, damit wir das passende Paket für Euch

schnüren können. Wir freuen uns auf Eure Antworten!

Das Gewinnspiel beginnt mit der Veröffentlichung und endet am 31.08.2022. Die Gewinner

werden durch Losverfahren ermittelt. Die Gewinner eines Preises werden zeitnah benachrichtigt.

?

Es geht in dem gelungenen Buch um Freundschaft und Zusammenhalt, um Offenheit

und Unvoreingenommenheit. Die Autorin transportiert darin eine ganz eigene

Atmosphäre irgendwo zwischen geheimnisvoll und traumverloren. Passend als Sommerlektüre,

die Lust auf mehr macht. Der zweite Band, „Winter auf Solupp“ ist schon

in Vorbereitung! Ein tolles neues Buch für Kinder ab 10 Jahren.

Diese und viele weitere Geschichten und

Sachbücher, Lesekoffer, Hörspiele,

Tonies und Filme findet ihr in der Stadtbücherei

im Salzstadel (Steckengasse

308, 84028 Landshut) und der Weilerstraße

(Weilerstraße 23, 84030 Landhut).

uticha marmon:

das stumme haus

Die Zwillinge Nikosch und Nini wohnen im sogenannten Kaninchenbau.

Ein Hochhaus, in dem verschiedenste Menschen wohnen, die

sich gegenseitig umeinander kümmern und sich kennen. Plötzlich ist

es vorbei mit der Idylle: Lockdown - niemand darf raus, keine Schule,

keine Freunde! Doch in der tristen Langeweile tut sich im Nachbarhaus

etwas Seltsames. Morsecodes und „SOS“ werden gesendet und schnell

wird klar, dass dort jemand nach Hilfe ruft. Dieses Kinderbuch ist spannend,

witzig und zeigt auf kindgerechte Art und Weise die Konflikte

und Sorgen der Coronazeit auf, die Familien, ältere Menschen und unsere

Gesellschaft durchgemacht haben. Die Kids halten zusammen und

sind füreinander da und vor allem helfen sie Anderen. Die Pandemie

wird aus Kinderaugen betrachtet und es wird thematisiert, wie wichtig

Freunde in Krisenzeiten sind und wie soziale Unterschiede

überwunden werden. Das geschieht durch

den lockeren Schreibstil der Autorin auf witzige,

schräge und humorvolle Weise.

Vor allem handelt es sich um einen super spannenden,

authentischen Pandemie-Krimi für kleine

Detektive ab 10 Jahre. Modern, aktuell und voller

kindlicher Energie!

ERLEBEN UND ENTDECKEN | Landshuter Mama 29

LaMa_29_I_211116.indd 52 17.11.21 14:55


Anzeigen

hurra schule, so macht

lernen spass

Digitales Lernen zum

Anfassen für Kinder

ab 4 Jahren

Erstklassiger Look

Dieses Kleid von „name it“ hat Potential

zum Lieblingsstück im Kleiderschrank. Es

ist superbequem und bietet jede Menge

Kombimöglichkeiten. 27,99 Euro | Oberpaur.de

Mit dem digitalen und zugleich haptischen

Lernkonzept von EDURINO

erfahren Kinder eine einzigartige

Kombination aus auditiven, visuellen

und motorischen Lernerlebnissen. Das

Produkt besteht aus haptischen Spielfiguren,

die jeweils die Hauptcharaktere

der Geschichten darstellen, einem ergonomischen

Eingabestift, der die richtige Stifthaltung schult,

und digitalen Lerngeschichten, die Kinder in magische Welten einladen. Die Lerngeschichten

wurden intuitiv entwickelt, sodass Kinder die EDURINO Lern-App selbständig

bedienen können. Die Lernreise passt sich individuell an das Tempo und Alter des Kindes

an, wodurch jedes Kind entsprechend der individuellen Stärken und Entwicklungsbereiche

gefördert wird und mit Spaß lernen kann. Eltern können die Spielzeit in einem

gesicherten Elternbereich regulieren und die Lernfortschritte der Kinder verfolgen. Edurino

funktioniert mit iOS, Android und Amazon Tablets. Das Startset mit Eingabestift kostet

44,99 € und die einzelnen Figuren 24,99 €. edurino.com

Plotterspaß mit Lerneffekt

Tolle Plotterdateien für Vor- und Grundschüler

findest Du bei Oma Plott. Viele

der Dateien gibt es auch zum Drucken.

Gestalte tolle Shirts und lerne spielerisch,

z.B. mit dem "Partnerzahlen"-

Lernspiel, dem 1x1 Lernrad oder der

coolen Binde-Lernhilfe. Diese und viele

weitere tolle Lernspiele zum Selbst-Gestalten

findest Du unter bit.ly/omaplott

Häfftige Freude bei

der Einschulung

Mit diesem kreativen Schulstarter-Set

könnt ihr viele besondere Momente aus

dem ersten Schuljahr festhalten und das

frisch gebackene Schulkind perfekt für

die anstehenden Aufgaben ausstatten.

Es enthält das ABC-Heft aus der beliebten

Lernfreunde-Reihe zum Notieren

von Hausaufgaben und Notizen, das

vordatierte Grundschul-Hausaufgabenheft

mit Erklärungen zu vielen Themengebieten

und das Einschulungsalbum

zum Festhalten einmaliger Erinnerungen.

haefft-verlag.de

Schule gemeinsam

gestalten!

In diesem Mitmachbuch erfahren Eltern, was Kinder

ab sechs Jahren zum erfolgreichen Lernen brauchen

– und wie sie durch wertschätzende Kommunikation

eine gute Beziehung zur Schule aufbauen können.

Béa Beste | Stephanie Jansen | Dudenverlag

352 Seiten | Taschenbuch | 20 Euro

Jetzt Mitmachen

Wir verlosen

3x das Schulstarter-Set

Schreibt bis zum 31.08.2022 unter

dem Stichwort „Häfft“ an

gewinnspiel@landshuter-mama.de

30 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN


wie lernt man

Richtig

Text: Barbara Wenninger

Einfach

besser in

der Schule

Vielfältige

Übungshefte &

Arbeitsmappen

Für die Vorschule,

Lernen muss gelernt werden. Das erklären

Lehrkräfte meist schon beim ersten

Elternabend. Im Optimalfall folgen dann

Informationsbriefe mit unterschiedlichen

Lernstrategien und im Verlauf der

Schulkarriere meist auch irgendwann

Kurs-Angebote zum „richtigen Lernen“.

Doch oft ist das Lernen an sich die größte

Herausforderung durch alle Altersgruppen

hinweg. Einige Kinder haben diese

Fähigkeit scheinbar in die Wiege gelegt

bekommen, andere mühen sich oft

vergeblich. Woran das liegen könnte,

erklärt das VARK-Modell. Hierbei werden

verschiedene Lerntypen unterschieden.

Wollt ihr erfahren, welcher Lerntyp ihr

seid? Füllt einfach den Fragebogen aus:

vark-learn.com/der-vark-fragebogen/

Der visuelle

Lerntyp

Der visuelle Lerner bevorzugt Bilder und geschriebene

Informationen. Für ihn ist es einfach, Grafiken und

Diagramme zu erfassen, er erinnert sich am besten an

Inhalte, die er auf Bildern und Skizzen gesehen hat. Bei

rein verbalen Erklärungen ist es für den visuellen Lerntyp

in der Regel schwierig, sich zu konzentrieren und die

Informationen aufzunehmen.

Grundschule, Gymnasium

und Realschule

In bewährter

Grundschulkönig-Qualität

Für die Fächer Deutsch,

Mathe & Englisch

Gedruckt oder als PDF

zum Download

alle Hefte klimaneutral

gedruckt

V

A

R

K

VISUAL | Visueller Lerntyp

AUDITORY | Auditiver Lerntyp

READ & WRITE | Lesen/Schreiben Lerntyp

KINESTHETIC | Kinästhetischer Lerntyp

STÄRKEN

— Graphen und Diagramme verstehen

— Ausgeprägtes Farb – und Formgefühl

— Erinnerung von ganzen Textpassagen

— Landkarten und Wegbeschreibungen lesen

LERNSTRATEGIEN

— Viele Farben verwenden

— Mit Grafiken, Bildern und kleinen Symbolen arbeiten

— Videos zum Lernstoff nutzen

— Mindmaps erstellen

— Visualisierungen an Wänden fixieren

— Arbeitsanweisungen und Übungen aufschreiben,

gliedern und bebildern

shop.grundschulkoenig.de


Der

auditive

Lerntyp

Gehörte oder (selbst) gesprochene Inhalte

erleichtern dem auditiven Lerntyp das

Aufnehmen und Verarbeiten von Informationen.

Ihm fällt es leicht, mündlichen

Erklärungen zu folgen und er kann diese

so aufgenommene Inhalte leicht wiedergeben.

STÄRKEN

— Sprechen

— Diskussionsfreudig,

lernt durch das Gespräch

— Gute Erinnerung an gesprochene

Informationen

— Dauerhaftes, aufmerksames Zuhören

LERNSTRATEGIEN

— Texte laut lesen

— Abfragen lassen

— Lernstoff besprechen

— Hörbücher nutzen

— Gelerntes vortragen oder

als Voice-Memo einsprechen

und wieder abhören

Der Lesen/

Schreiben

Lerntyp

Dieser Lerntyp nimmt die Informationen

ebenfalls visuell, also über die Augen

auf. Diese Informationen beziehen

sich aber hauptsächlich auf Worte und

geschriebenen Text und grenzen sich so

gegen den visuellen Lerntyp ab, bei dem

grafische Inhalte im Vordergrund stehen.

Der Lesen/ Schreiben Lerntyp verarbeitet

Inhalte am besten in Form von Worten und

merkt sich diese am effektivsten, wenn er

sie sich aufschreibt.

STÄRKEN

— Listen und Tabellen erstellen

— Texte und Lerninhalte strukturieren

— Großer aktiver und passiver

Wortschatz

— Gute Erinnerung an Gelesenes

und Geschriebenes

— Präzise schriftliche Ausdrucksweise

LERNSTRATEGIEN

— Notizen machen

— Texte in eigene Worte umformulieren

— Lernstoff immer wieder aufschreiben

und lesen

— Bei Videos Untertitel nutzen

— Schaubilder und Grafiken in Worte

umwandeln

Der

kinästhetische

LerntyP

Der kinästhetische Lerntyp wird am besten durch

„Learning by doing“ beschrieben. Er muss eine Aktivität

erleben oder praktizieren, um sie vollständig

zu verstehen und abzuspeichern. Dieser Lerntyp

erinnert sich am einfachsten an Informationen, die

er selbst durch Bewegung, Handeln oder Fühlen

erfahren hat.

STÄRKEN

— Schnelles Lernen durch

Ausprobieren und Bewegung

— Exzellentes Körpergedächtnis

— Bearbeiten von Projekten und

vielseitigen Aufgabenstellungen

— Hohes Energielevel

LERNSTRATEGIEN

— Kurze, klar begrenzte Sitzphasen,

dazwischen Bewegung

— Stehend, laufend, liegend lernen

— Kippeln, wackeln, kauen

ermöglichen und zulassen

— Lerninhalte zeigen und ausprobieren

— Knete, Lego, Montessori-Material

nutzen

alles für Ihr Büro

Wenn's Werkzeug passt,

lernt sich's leichter!

Bürobeda rf Bürotechnik Schulbeda rf EDV Büromöbel

34 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN

Landshuter Straße 64 - 84030 Ergolding - www.sneganas.de


Tipps für den

schulstart

NOCH AUF DER

SUCHE NACH DEM

RICHTIGEN BERUF?

Die Stadtwerke bilden in vielen

verschiedenen Bereichen aus.

1

3

5

ZEIT ZUM ANKOMMEN LASSEN

Erst mal entspannt bleiben. Nicht alles wird sofort

funktionieren. Die Kinder brauchen Zeit, um sich

an die neue Umgebung und die Strukturen zu

gewöhnen. Viele Kinder sind anfangs so erschöpft

von dem Schultag, dass sie zeitweise sogar wieder

Mittagsschlaf halten.

2

4

6

DAS „HAUSAUFGABE MACHEN“

MUSS ERLERNT WERDEN

Jede Familie wird mit der Zeit herausfinden, welches

der perfekte Ablauf nach der Schule ist. Erst Pause

oder gleich Hausaufgabe, das ist von Kind zu Kind

unterschiedlich.

7

8

9

SCHULE NICHT ZU

WICHTIG NEHMEN

Habt Vertrauen in eure Kinder, zeigt, dass

eure Liebe unabhängig ist von der schulischen

Leistung. Schule ist nicht alles. Ein glückliches

Leben hängt nicht vom Schulabschluss

ab, sondern davon wie zufrieden und selbstbewusst

ein Kind in seine Zukunft blickt.

Da ist auch für Dich was dabei!

Was mit TECHNIK ...

■ Anlagenmechaniker/in für Sanitär-,

Heizungs- und Klimatechnik (w/m/d)

■ Bauzeichner/in (w/m/d)

■ Elektroanlagenmonteur/in (w/m/d)

■ Elektroniker/in für Betriebstechnik im Klärwerk

oder Biomasseheizkraftwerk (w/m/d)

■ Industriemechaniker/in (w/m/d)

... und UMWELT

GUTEN KONTAKT ZUR

LEHRKRAFT SUCHEN

Eine wertschätzende Beziehung zur Lehrkraft ist

ein wichtiges Fundament. Und zu 50% habt ihr das

selbst in der Hand. Also gut und regelmäßig kommunizieren

und bei einem Ärgernis am besten erst mal

eine Nacht drüber schlafen.

NICHT NEGATIV ÜBER LEHRKRÄFTE

UND SCHULE SPRECHEN

Eure eigenen vielleicht unschönen Erfahrungen mit

Schule nicht auf die Kinder übertragen. Abfällige Bemerkungen

beeinflussen Kinder und deren Haltung.

Auch etwaige Kritik über die Lehrkraft nicht vor

dem Kind äußern. Das stört die wichtige

Lehrer-Schüler-Beziehung.

ELTERN-WHATSAPP-GRUPPEN

SIND KEIN MUSS

Es gibt Gruppen, die sind wirklich hilfreich

und die Kontakte nett. Ist das aber nicht der

Fall und ihr seid genervt von der Fragenflut

oder unnützer Panikmache, dann tretet einfach

aus. Ein, zwei gute Kontakte in die Klasse

können die notwendigen Informationen

sicher auch weitergeben.

■ Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d)

Was mit BÜRO oder IT

■ Industriekaufleute (w/m/d)

■ Kaufleute für Digitalisierungsmanagement

(w/m/d)

Was mit LOGISTIK oder MOBILITÄT

■ Fachkraft für Lagerlogistik (w/m/d)

■ Fachkraft im Fahrbetrieb (w/m/d)

Was mit GESUNDHEIT und SPORT

KINDER ZU HAUSE AUFFANGEN

Wenn sich die Schultür schließt, bleiben die Eltern

draußen. Auf Schulfluren und in Klassenzimmern

sind die Kinder auf sich selbst gestellt, das schafft

Raum für Eigenständigkeit und Selbstbewusstsein.

Solche Herausforderungen gehören in ein Leben.

Es gilt nicht sie aus dem Weg zu räumen, sondern

unsere Sprösslinge da hindurch zu begleiten. Wir

Eltern bleiben der sichere Hafen.

BEI PROBLEMEN HILFE

IN ANSPRUCH NEHMEN

Läuft es nicht gut in der Schule, traut euch und

kontaktiert Fachleute. Meist sind Schulprobleme mit

so viel Scham auf Seiten der Eltern behaftet, dass

wertvolle Unterstützung nicht angefragt wird. Dabei

ist es kein Problem einen Termin bei einem Facharzt

oder einem Schulberater wieder abzusagen.

KINDER AKTIV VERABREDEN

Nicht jedes Kind knüpft mühelos Kontakte.

Um anfängliche Startschwierigkeiten abzufangen

vereinbart Treffen eurer Kinder mit

Klassenkameraden.

■ Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (w/m/d)

Weitere Infos zu den einzelnen Berufen, zum

Gehalt und weiteren Vergünstigungen bekommst

Du auf www.stadtwerke-landshut.de.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung

in unserem Bewerberportal unter

www.mein-check-in.de/stadtwerke-landshut.

36 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN


Anzeigen

Das Sehen befindet sich, wie Kinder selbst, in der

Entwicklung. Das bedeutet stete Veränderungen.

So kann sich eine Fehlsichtigkeit in kurzer Zeit

verstärken oder zurückbilden. Ebenso kann es zu

Defiziten in der Sehverarbeitung kommen. Häufig

handelt es sich um eine Winkelfehlsichtigkeit,

das heißt die Muskeln, die die Augen steuern

sind unterschiedlich kräftig. Deshalb sieht das

eine Auge nicht dasselbe wie das Andere. In der

Wahrnehmung verursacht das oft große Probleme.

„Ein Kind hab ich mal gefragt, hast du schon

mal doppelt gesehen? Er hat gesagt: Ja in der

Schule im Heft, aber Ich habe dann bei meinem

Sprechen –

Übung macht den Meister

WAS SOLLEN KINDER SPRACHLICH VOR

DER EINSCHULUNG KÖNNEN?

– korrekte Artikulation:

alle Laute korrekt aussprechen

– Anweisungen verstehen und umsetzen

– Bildfolgen sortieren uns erzählen

BEI WELCHEN PROBLEMEN SOLLTE

MAN ZUM LOGOPÄDEN?

– wenn einzelne Laute oder Lautverbindungen

fehlerhaft ausgesprochen werden

– Schwierigkeiten beim Ausführen

von komplexeren Anweisungen

– unsicheres Erzählverhalten

– Schwierigkeiten beim Reimen,

Klatschen von Silben

38 Landshuter Mama | ERLEBEN UND ENTDECKEN

Ein Sehtest kann Schulproblemen

vorbeugen

Tischnachbar ins Heft gesehen und da war es

auch doppelt. Er dachte es ist normal. Die Kinder

haben ja keinen Vergleich, wie es normal wäre“,

so Claudia Schicker von Optik & Optometrie

Augapfel.

Um das Sehen als Ursache von Schulproblemen

auszuschließen ist es sinnvoll noch vor Schuleintritt

die Sehfähigkeit zu überprüfen. Einen ersten

kostenlosen Computersehtest für Kinder bietet

Optik & Optometrie Augapfel kostenlos an.

OPTIK & OPTOMETRIE AUGAPFEL

Marienplatz 19a, 84130 Dingolfing

www.augapfel.de

Um das Erlernen von Lesen- und Schreiben zu

erleichtern kann im Vorfeld zu Hause schon ein

wenig geübt werden. Dafür eignen sich Abzählverse,

das Singen von Kinderliedern, Reimen,

Wörter Klatschen oder das Heraushören von

Lauten.

GO LOGOPÄDIE, Franziska Gamringer

und Sabine Oberpriller, Lindenstraße 2,

84036 Kumhausen 0871 20215677,

www.info@go-logopädie.de

Der Schuleintritt:

Eine wichtige Zeit

für Zähne und Zahngesundheit

Gesunde und schöne Zähne von Anfang an - ein

Leben lang. Wer wünscht sich das nicht für sein

Kind? Die Phase des Schuleintritts markiert oft auch

einen wichtigen Meilenstein für die Zähne. „Mit dem

Schuleintritt beginnt die Zeit des Zahnwechsels. In

dieser sensiblen Phase empfehlen wir dringend eine

zahnärztliche Kontrolle. Jetzt ist gesunde Ernährung

besonders wichtig um für die bleibenden Zähne beste

Bedingungen zu schaffen! Gesund beginnt im Mund!“,

erklärt Dr. Michaela Zattler von der Kinderzahnarztpraxis

Löwenzahn.

Erstklässler lernen, wie in vielen anderen Bereichen,

auch rund um ihre Zähne mehr und mehr selbst

Verantwortung zu übernehmen. Zum einen können

Sie die Zahnpflege zunehmend eigenständig übernehmen.

Erinnerungen und Überprüfungen seitens

der Eltern sind aber weiterhin sinnvoll. Zum anderen

verstehen Kinder in diesem Alter auch, was gesund

und was schädlich ist für ihre Zähne. Das wird nicht

nur in der Schule thematisiert, sondern sollte auch

in Gesprächen zu Hause aufgearbeitet werden. Denn

für eine gute Entwicklung des Kindes spielt die

Mundgesundheit eine wichtige Rolle.

WICHTIG FÜR GESUNDE ZÄHNE:

• gründliche Zahnpflege

• Verwendung einer altersentsprechend

fluoridierten Zahnpasta

• regelmäßiger Zahnarztbesuch

• zahngesunden Ernährung

Gesunde Ernährung, die auch die Zähne schützt,

ist ein Thema das Kinder und Eltern gemeinsam

umsetzen müssen. Der Hauptansatz ist hierbei die

Vermeidung von Zucker, Süßigkeiten und klebrigem

Obst, wie Bananen oder Trockenfrüchten. Als Pausenbrot

eignet sich idealerweise Vollkornbrot mit

einem gesunden Snack wie Äpfeln oder Karotten,

dazu Wasser. Auch zwischendurch sollten Kinder

bevorzugt zu Gemüsesticks oder Obst greifen. Zur

Zahnpflege können Schulkinder unterwegs xylithaltige

Zahnpflegekaugummis kauen.

„Sollte doch einmal eine Behandlung der Zähne

nötig werden, nehmen wir uns Zeit und klären in

Ruhe über alle Möglichkeiten auf. Unser Ziel ist es,

gemeinsam mit unseren Patienten eine individuell

passende Lösung zu finden, mit der sich sowohl

Kinder als auch Eltern wohl fühlen“, so erklärt

Dr. Catherine Driver die Philosophie der Praxis

Löwenzahn.

Die Aktion „Löwenzahn“ der LAGZ erinnert in

der Schule an den halbjährlichen Zahnarztbesuch.

Ihr bekommt in euren Klassen pro Kind

zwei Karten, die ihr in eurer Kinderzahnarztpraxis

abstempeln lassen könnt. In der Schule

kannst du die gestempelten Karten in die

Sammelbox einwerfen. Zum Jahresende meldet

deine Schule die Anzahl der gesammelten

Karten dem LAGZ-Team und sichert sich so die

Chance auf Geld- und Sachpreise. Gemeinsam

könnt ihr also viel erreichen und haltet gleichzeitig

eure Zähne gesund.

LÖWENZAHN

Praxis für Kinder- und

Jugendzahnheilkunde

Dr. Catherine Driver

Dr. Michaela Zattler

Altstadt 218

84028 Landshut

T 0871 9656166

Jetzt Mitmachen


Bedruckte Kerzen

mit individuellen Designs

MATERIAL

Kerzen

Durchsichtige Klebebänder,

schmal und breit

PC und Drucker

Schere

5

Die Klebestreifen trocknen. Danach

ist die Haftkraft wieder aktiviert.

4

Das Papier mit den Fingern von

dem Klebestreifen abrubbeln bis

die Folie vollkommen sauber ist.

Das Motiv bleibt an der Folie haften.

Wichtig: Nicht mit Schwämmen

oder den Nägeln kratzen, dann

geht auch die Farbe mit ab.

Dann die Motive in rechteckiger

Form ausschneiden.

2

1

Motive und Schriftzüge auswählen und in der gewünschten

Größe auf einer Seite arrangieren. Das Blatt auf normalem

Standardpapier ausdrucken. Die Klebebänder über die

einzelnen Bilder kleben.

3

Nun die beklebten Papierstücke

in Wasser einweichen.

6

Nun

einfach das Motiv an der gewünschten Stelle auf

der Kerze platzieren und die Klebefolie andrücken.

Tipp: Auch auf Keramikgefäßen,

Schulheften und vielen anderen

Oberflächen lassen sich so individuelle

Motive aufbringen.

Noch mehr

DIY'S

…findet ihr auf unserer Website unter

landshuter-mama.de/selbstgemacht/

40 Landshuter Mama | WOHNEN UND GESTALTEN


2022

NR.

ENTDECKER

TIPPS

Nacht vom 12. auf den 13 August erwartet. Für

das perfekte „Familien-Mikroabenteuer“ und

den vollen Genuss der Sternschnuppen zur

Nachtwanderung gleich noch Isomatte, Decke

und eine Sternenkarte mit rausnehmen.

Auf einem Hügel mit gutem Rundumblick kann

man dann auf dem Rücken liegend bestens

den Himmel beobachten.

Wer wissen möchte was im eigenen Garten

alles vorkommt, kann beim Insektensommer

(5 – 14. August) vom Landesbund für

Vogelschutz teilnehmen und sich auf

der Homepage rundum informieren:

www.lbv.de/insektensommer/

Der Vogelphilipp ist, wie der Name schon sagt absoluter Vogelexperte.

Darüber hinaus liegt ihm unsere Natur mit all ihren Bewohnern am Herzen.

Sie zu schätzen und zu schützen möchte er gerne vermitteln.

Deshalb gibt er hier Tipps, wie ihr selbst zu Naturentdeckern werdet …

Naturspektakel

Die Monate Juli und August laden

mit ihren lauen Sommernächten

zu Nachtwanderungen ein. Dies ist

immer ein besonderes Erlebnis, denn sowohl

am Himmel als auch am Boden gibt es viel zu

entdecken. Taschenlampen schnappen und

beim Einbruch der Dämmerung einfach mal

an den nächsten Waldrand gehen – dort am

besten alle Lichter ausmachen und lauschen

und gucken. Entlang von Hecken und in naturnahen

Gärten fliegen in den Abendstunden

die Glühwürmchen herum. Glühwürmchen sind

eigentlich Käfer und keine Würmer.

(Weibchen). Das Licht erzeugen sie über einen

kleinen „Reaktor“ im Hinterteil und finden so

im Dunklen zueinander. Bei sternklaren Nächten

lohnt es sich an den Himmel zu schauen,

denn zu Ferienbeginn sind wieder Sternschnuppennächte.

Der Höhepunkt mit bis zu

150 Sternschnuppen pro Stunde wird in der

Während die meisten Vögel im Juli mit ihrer

Brut fertig sind und die Mauersegler als erste

Anfang August schon wieder nach Afrika fliegen,

geht es bei den Insekten erst richtig los.

Die Heuschrecken werden erwachsen und beginnen

zu zirpen, die Schmetterlinge fliegen

und Libellen huschen die Gewässer entlang.

Exkursionstipp:

Wer insbesondere die fliegenden Edelsteine,

die Libellen, mal kennenlernen möchte kann

am 17. Juli an der Exkursion zu Libellen-Lebensräumen

in der Wörther Isarau teilnehmen.

Herwig Leinsinger erklärt an diesem Tag

die Welt der Libellen.

Treffpunkt: 14.00 Uhr in Wörth/Isar, Landshuter

Straße, bei der Einfahrt zum Baustoffwerk

Isarkies (östliches Ortsende). Lotse mit

BN-Schild zeigt den Weg. Ein besonderes

Erlebnis für Kinder!

Davon gibt es bei uns drei Arten, bei denen

die Weibchen, im Gegensatz zu den Männchen,

keine Flügel haben. Es gibt also Leuchtpunkte,

die umherfliegen (Männchen) und andere die

im Gebüsch sitzen und sich nicht bewegen

42 Landshuter Mama | AUF UND DAVON AUF UND DAVON | Landshuter Mama 43


Adventure Time

Die schönsten

Freizeitparks in Bayern

Die Sonne und viele freie Tage locken und ihr habt Lust richtig etwas zu erleben?

Unterhaltung pur, mit Aktion, Mitmachstationen und Spielmöglichkeiten bieten

die vielen Freizeitparks in Bayern. Hier haben wir euch die tollsten Anlaufstellen

für die verschiedensten Interessen und Altersgruppen zusammengestellt…

Bayern-Park

FAHRSPASS UND TIERERLEBNISSE

Der Bayern-Park ist das ideale Familienausflugsziel

und optimal für Eltern mit kleineren Kindern.

Denn bereits ab 100cm Körpergröße können die

Kids bis auf drei wirklich wilde Fahrgeschäfte

schon alles fahren – Wildwasserbahnen, Achterbahnen,

Karusselle, Schienenfahrgeschäfte und

vieles mehr warten darauf erkundet zu werden.

Neben zahlreichen Fahrgeschäften bietet der

Familienpark auch mehrere Spielplätze, darunter

ein Wasserspielplatz für die warmen Tage und

einen ruhigeren Tierbereich. Ein besonderes

Highlight für Groß und Klein ist die Greifvogelflugschau

– hier tauchen die Zuschauer in

die Welt der tierischen Flugkünstler ein. Für alle

Fans von Vierbeinern gibt es in den bayerischen

Ferien sowie an den Wochenenden ein besonde-

44 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

Jetzt Mitmachen

Wir verlosen 5x 1 Ticket

für den Bayernpark

Schreibt bis zum 31.08.2022 unter

dem Stichwort „Bayernpark“ an

gewinnspiel@landshuter-mama.de

res Erlebnis. Dann können die Parkbesucher

gemeinsam mit den Tierpflegerinnen bei der

Fütterung und Pflege der Kamerunschafe

und Ziegen hautnah dabei zu sein. Zu Beginn

des neuen Schuljahres gibt es ein besonderes

Geschenk für alle Schulanfänger:

Vom 13.09. bis 18.09.2022 erhalten alle, die

2022 eingeschult werden freien Eintritt in

den Bayern-Park. (Nachweis erforderlich)

Bayern-Park Freizeitparadies | Fellbach 1

94419 Reisbach | 08734-9298-11

www.bayern-park.de

Therme Erding

SOMMERPARADIES FÜR DIE GANZE FAMILIE

Es ist Zeit für Sommergefühle und Wohlfühlmomente!

In der größten Therme der Welt, der

Therme Erding, entdecken große und kleine

Badegäste ihren perfekten Urlaubsort unter Palmen.

Die exotische Therme lädt die ganze Familie

zum Thermalheilbaden und Wohlfühlen ein. Liebevoll

thematisierte Kids Pools bringen nicht nur

Kinderaugen zum Strahlen. Auch das Wellenbad

AUF DEN SPUREN DER URZEITRIESEN

Hier könnt ihr die Entwicklung unseres Planeten

hautnah erleben. Ein 1,5 Kilometer langer

Wald-Erlebnispfad führt auf eine spannende

Reise durch die Erdzeitalter. Ihr begegnet dabei

mehr als 70 lebensechten Nachbildungen von

Dinosauriern und anderen Urzeittieren, von

denen einige so groß sind, dass sie die Wipfel der

Bäume erreichen. Wissen wird im Dinosaurier Museum

auch durch aktives Erleben vermittelt. So

könnt ihr beispielsweise selbst Fossilien freilegen

und anschließend als Souvenir mitnehmen.

Die Museumshalle hält dann echte Sensationen

verspricht einmalige Urlaubsstunden: Auf

Poolnudeln in türkisglitzerndem Wasser treiben

lassen und das bei geöffnetem Glasdach

– so fühlt sich Sommer an.

Jede Menge gute Laune erleben alle Abenteurer

auf den 27 spektakulären Bahnen des

Galaxy Erding, Europas größter Rutschenwelt.

Die neun Open-Air Rutschen garantieren

viel Spaß unter freiem Himmel.

Thermenallee 1-5 | 85435 Erding

Tel. 08122 550 0 | kundenservice@

therme-erding.de | www.therme-erding.de

Dinosaurier

Museum

Altmühltal

bereit, wie das weltweit einzige Original-Skelett

eines jugendlichen Tyrannosaurus

rex sowie das Original-Fossil des größten

je gefundenen Flugsauriers. Ganz neu

eingetroffen ist zur Sommersaison der Baby-Allosaurier

“Little Al”, das Originalskelett

des jüngsten je gefundenen Allosauriers.

Dinosaurier Museum Altmühltal

Dinopark 1 | 85095 Denkendorf

www.dinosauriermuseum.de

Anzeigen


Anzeigen

Edelwies

DER NATUR- UND FREIZEITPARK

Idyllisch gelegen am hügeligen Fuße des

Vorderen Bayerischen Waldes erwartet die Besucher

ein unvergessliches Freizeiterlebnis. Das

wunderschöne weitläufige terrassiertes Areal, ist

in der Kombination von Freizeitpark, Naturpark

und Tierpark einzigartig. Neben den etablierten

Attraktionen wie Höllencoaster, Superschaukel,

Maibaumflieger, Traktorbahn, Elchreitbahn, Dual

Wheel und Trampolinanlagen gibt es neue

Highlights, wie eine Fahrt in kleinen elektrisch

betriebenen Booten auf dem 3.600 qm

großen Stauweiher.

In dem liebevoll ausgebauten Tierpark

warten viele Bewohner wie Erdmännchen,

Alpakas, Ziegen, Schafe und Hasen auf die

Gäste. Neben dem Edelwies-Restaurant wird

diesen Sommer auch das neue in Schiffsform

errichtete „Restaurant am See“ eröffnet. Bei

Einsetzen der Dunkelheit erstrahlt der Park

im Schein verschiedener Lichtinstallationen.

Edelwies | Dießenbach 3 | 94362 Neukirchen

www.edelwies.com

Playmobil

Fun-Park

plätze, Kletter- und Balanciermöglichkeiten

sowie Wasser- und Sandspielbereiche

machen einen Ausflug in den FunPark zum

tollen Erlebnis für die ganze Familie.

So geht Familienurlaub heute...

Hoteleigener Aquapark mit 8 Rutschen,

Aussenpool, Infinitypool, Saunawelt uvm...

Reithalle im Turniermaß mit Reitbetrieb

Ganzjährig Baby & Kinderbetreuung

Echtes Bauernhoferlebnis

Riesiger Indoorspielbereich

Naturbadesee & Rodelhang direkt am Haus

All-Inclusive Premium für die ganze Familie

Gute Laune Urlaubstelefon

08554 942 940

3 Nächte All-Inclusive Premium

ab 595,- € p.P.

SPIELEN – BEWEGEN – ERLEBEN

Wer schon immer einmal in die Rolle seiner

Lieblingshelden schlüpfen wollte, ist im PLAY-

MOBIL-FunPark genau richtig. Auf über 90.000

m² bietet der familienfreundliche Freizeitpark

viele PLAYMOBIL-Erlebniswelten in XXL. Als Ritter

erobern die Kinder die mächtige Burg, als verwegene

Seeräuberinnen entern sie das Piratenschiff

oder gehen bei den Einhörnern im Feenland auf

märchenhafte Schatzsuche. Die vielen Aktivspiel-

Und wenn sich das Wetter einmal nicht von

der besten Seite zeigt, geht das Spielen

drinnen, in der 5.000 m² großen Spielstadt

mit aktuellen PLAYMOBIL-Sets und im überdachten

Klettergarten weiter.

PLAYMOBIL-FunPark

Brandstätterstr. 2 – 10 | 90513 Zirndorf

0911 9666-1455 | funpark@playmobil.de

www.playmobil-funpark.de

www.schreinerhof.de

Familotel Schreinerhof | Günter Schon | Schreinerhof 1 | 94513 Schönberg | info@schreinerhof.de


Adventure Time

Wandertouren

für die ganze Familie

Bayerisch

Eisenstein

1

Bodenmais

1

Tschechien

Bayerisch

Eisenstein

Start:

Schulbergstraße 1

94252 Bayerisch Eisenstein

Urwald

Watzlik-Hain

Rundwanderweg

"Luchspfad"

Langdorf

Regen

Zwiesel

Kirchberg

im Wald

Lindberg

Kirchdorf

im wald

Nationalpark

Bayerischer

Wald

2

Grafenau

Neuschönau

3

Seebachschleife

Regenhütte

Schwellenhäusl

Ludwigsthal

Zwieslerwaldhaus

NAtionalparkzentrum

Falkenstein

Als ein ganz besonderes Tier im Nationalpark-Gebiet

gilt vor allem der Luchs.

Der scheue Jäger mit den Pinselohren ist

ein faszinierendes, einzigartiges Wildtier

und seit den 1980er Jahren als Grenzgänger

im Nationalpark wieder heimisch.

Der Luchspfad, welcher die beiden Nationalpark-Gemeinden

Bayerisch Eisenstein und

Lindberg verbindet, informiert mit kurzweiligen

Infotafeln über die Lebensweise und die

Gewohnheiten dieser scheuen Wildkatze.

Highlights:

Urwaldgebiet Hans-Watzlik-Hain, das

Wildniscamp, das Tierfreigelände mit dem

Haus zur Wildnis im nationalparkzentrum

Falkenstein.

Einkehrmöglichkeiten:

Schwellhäusl, Zwieslerwaldhaus,

Ludwigsthal, Lindberg, Regenhütte,

Seebachschleife

TOURDATEN

21 km | Mittel

Bergauf 848 m | BergAb 601 m

AUF UND DAVON | Landshuter Mama 49


Rundweg

"Steinforelle"

URLAUBSABENTEUER?

ABER NATÜRLICH.

Die Route führt entlang der Steinklamm

Spiegelau. Unterwegs gibt es einiges zu

entdecken, wie einen Wackelstein, beeindruckende

Höhlen und einen Stausee mit

„Steinmännchen“.

Unterwegs bieten Felsen und Sandbänke viel

Raum für kleine Entdecker und Schatzsucher.

So lassen sich in den flachen Gewässern zum

Beispiel jede Menge „Glasdiamanten“ finden.

Für eine Brotzeit finden sich zahlreiche

gemütliche Lagerplätze.

TOURDATEN

Länge 8 km | Mittel

Bergauf 753 m | Bergab 600 m

2

Spiegelau

Rohrklettern

Glassteine

Brücke

Steinfiguren

Start:

Steinklammstraße

94518 Spiegelau

Großer

Fels

Stausee

3

Rundweg

"Flusskrebs"

Sagwassersäge

Start:

Parkplatz

Sagwassersäge

94556 Neuschönau

50 Landshuter Mama | AUF UND DAVON

Schon bei Kindern ab 4 Jahren weckt dieser

Weg die Lust am Wandern und am Entdecken

der wilden Waldnatur im Nationalpark

Bayerischer Wald. Am Bach, in einer kleinen

Schutzhütte und an der kleinen Felsformation

am Ochsenriegel gibt es genügend Möglichkeiten

zum Spielen, sodass es unterwegs nicht

langweilig wird.

TOURDATEN

Länge 2 km | sehr leicht

Bergauf 870 m | Bergab 779 m

© Irina Schmidt /www.adobe.stock.com

www.landhaus-zur-ohe.de

IM

BELIEBTESTEN

FAMILIENHOTEL

BAYERNS


Spinatspätzle

REZEPT VON

FELIX

mit Schinken-Käse-Sauce

Neuauflage

2022

Zutaten

200 g TK Rahmspinat

400 g Mehl

4 Eier

6 Scheiben Schinken

200 ml Sahne

100 g Parmesan

Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Den Spinat auftauen lassen und mit

Mehl, Eiern und einer Prise Salz zu

einem zähflüssigen Teig rühren.

15 Minuten ruhen lassen.

2. In einem großen Topf reichlich Salzwasser

aufkochen. Mit einem Spätzlehobel

den Teig ins Wasser streichen,

kurz aufkochen lassen und mit dem

Schaumlöffel rausnehmen.

3. Für die Sauce den Schinken klein

schneiden und in einer Pfanne mit

wenig Öl anbraten, 200 ml Sahne

hinzufügen und kurz aufkochen lassen.

Anschließend 100 g Parmesan zugeben.

Auf niedriger Hitze köcheln bis die

Sauce schön cremig ist. Mit Salz, Pfeffer

würzen und Spätzle untermischen.

DIE 2. AUFLAGE

DER BELIEBTEN

DIREKTVERMARKTER-

BROSCHÜRE FÜR STADT

UND LANDKREIS

LANDSHUT IST DA!

Die Broschüre ist kostenfrei im Landratsamt

Landshut, im Rathaus der Stadt

Landshut, in den Gemeinden und auf

vielen Höfen erhältlich.

Bestellen Sie auch gerne online unter:

landkreis-landshut.de

landshut.de/direktvermarkter

Bei Fragen wenden Sie sich

bitte per Mail an:

direktvermarkter@landkreis-landshut.de


Anzeige

FÜR IHRE FESTEN ZÄHNE

SORGEN WIR. GANZ SICHER!

Beim Waldbaden

Kraft & Entspannung

tanken

„Nun zieh deine Schuhe aus und spüre den

Waldboden unter deinen Füssen“, ganz barfuss

führt Cordula Brandmeier ihre Gruppe die ersten

Schritte hinein in den Wald. Sie kennt seine

Kraft, seine Geheimnisse und seinen Zauber. Beim

„Waldbaden“ taucht sie mit ihren Gästen ein in

diese grüne Welt und lehrt eine ganz neue Art

der Wahrnehmung. Mit allen Sinnen wird nun die

Umgebung aufgesogen. „Ich habe das erste Mal

den Wald geschmeckt. Ich wusste gar nicht, dass

das geht!“, berichtet Kathi.

Mit jeder Übung werden andere Reize gesetzt.

Riechen, fühlen, atmen, schmecken fügen sich

zusammen zu einem nachhaltigen Erlebnis, das

entspannt und oft unerwartete Energiequellen

freisetzt. Was alle Teilnehmer erleben ist

Entspannung pur: „In den Wald gehe ich oft und

ich dachte auch ihn zu kennen, aber das Erlebnis

eines geführten Waldbades hat mich richtig

geerdet. Ich konnte den Alltag loslassen, mich

dem Wald hingeben und Energie tanken. Erholt

entspannt und mit einem Grinsen im Gesicht bin

54 Landshuter Mama | FIT UND GESUND

ich wieder zurück in meinen Alltag“, erzählt Eli.

Besonders Mamas können so eine Auszeit dringend

gebrauchen, findet wohl nicht nur Cordula,

denn ihre „Mamas Only“-Gruppen sind jedes Mal

voll. Die Teilnehmerinnen genießen ihre kleine

Pause vom Alltag und nehmen neben kribbelnden

Fußsohlen auch neue Energie mit nach Hause.

„Sich mit Gleichgesinnten gemeinsam auf den

Wald einzulassen, den Kopf in der Natur freizubekommen

und im hier und jetzt zu sein hat mir

sehr viel gegeben. Ich bin energiegeladen wieder

nach Hause gefahren. Und JA ich habe mit einem

Baum „gekuschelt“ und es war ein großartiges

Erlebnis!“, resümiert Astrid lachend.

Mehr Infos zum Waldbaden und alle

aktuellen Termine findet ihr hier

www.waldsinne-erleben.de

Cordula Brandmeier | 08703 905777

info@waldsinne-erleben.de

Beim Verlust einzelner oder mehrerer

Zähne sind Implantate oft der beste und

langfristig auch günstigste Zahnersatz.

ERFAHRUNG. BEGEISTERUNG. VERTRAUEN.

Dr. Alexander Beck M.Sc.

Kirsten Vestero Schwung (angestellte Zahnärztin)

Dr. Alexandra Sträter (angestellte Zahnärztin)

Zweibrückenstr. 655 | 84028 Landshut | Tel. 0871 21793

info@zahnmedizin-muehleninsel.de | www.zahnmedizin-muehleninsel.de

_


19. – 28. August 2022

19. 28. August 2022

19. 19. – 28. 28. August August 2022 2022

LANDSHUTER

LANDSHUTER

BARTLMÄDULT

BARTLMÄDULT

benkler.com benkler.com · 2019 · 2019 · 2019

benkler.com · 2019

VERANSTALTUNGSHIGHLIGHTS

40. Landshuter Haferlmarkt in der Freyung

Vom 9. - 11. September 2022 gibt es in Landshut wieder vielfältige

Keramik zu bewundern. Bereits seit 1982 bieten am zweiten Wochenende

im September Künstler der Region ihre Werke zum Verkauf. Rund

25 Keramiker aus Stadt und Umgebung von Landshut sind in diesem

Jahr dabei. Sie zeigen ein breites Angebot von nützlicher, zeitgemäßer

Gebrauchskeramik bis hin zu Keramikkunst und keramischen Gartenobjekten.

Ein buntes Rahmenprogramm macht den Besuch in der Freyung

zu einem unterhaltsamen Familienausflug.

So kann man beispielsweise bei der „Offenen Werkstatt“ den Töpfermeistern

bei der Arbeit zusehen, Kinder dürfen sich selbst am Ton ausprobieren

und der Bier- und Kaffeegarten mit täglichem Musikprogramm rundet

das Gesamterlebnis ab. Wer noch mehr Keramik bewundern möchte,

der findet im Rathausfoyer eine Begleitausstellung zum Haferlmarkt.

Öffnungszeiten Haferlmarkt:

Freitag und Samstag von 10 - 19 Uhr, Sonntag von 11 - 18 Uhr

keramikregion-landshut.de

HIGHLIGHTS

HIGHLIGHTS

19.08. um 21:30 Uhr Brillantfeuerwerk

des SC Bavaria 20 Landshut

25.08. Familientag mit vergünstigten des im Festzelt SC Bavaria Schmidt Preisen 20 Landshut & vielen

im Festzelt Schmidt

Attraktionen wie Ballonmodellage des SC Bavaria & Kinderschminken

20 Landshut

im

des

Festzelt

SC Bavaria

Schmidt

20 Landshut

26.08. um 21:30 Uhr Musikfeuerwerk

im Festzelt Schmidt

mit musikalischer

Begleitung durch mit die musikalischer

Stadtkapelle

Begleitung Landshut im durch Festzelt die Widmann Stadtkapelle

Landshut im Festzelt mit Widmann musikalischer

Begleitung durch die

mit

Stadtkapelle

musikalischer

Landshut

Begleitung

im Festzelt

durch die

Widmann

Stadtkapelle

Landshut im Festzelt Widmann

Alle Infos zur Dult unter www.dult-landshut.de

Anzeigen

LaMa_Dult_220411.indd Az_Dulten_148x102,5_190207_alle_Highlights.indd 1 1 12.04.22 16.04.19 21:40 16:13

LaMa_Dult_220411.indd Az_Dulten_148x102,5_190207_alle_Highlights.indd 1 1 12.04.22 16.04.19 21:40 16:13

17. Landshuter

Kunstwochenende mit

Kunstnacht &

Late-Night-Shopping

Am 9. September ist es wieder soweit. Da treffen sich im Landshuter

Zentrum Kunstfreunde und Einkaufslaunige, um den gelben

Fußabdrücken auf dem Boden in die Galerien und Museen

zu folgen und sich von den attraktiven Angeboten im Einzelhandel

locken zu lassen. Bei der traditionellen Kunstnacht sind

die Ausstellungen von 19 bis 23 Uhr geöffnet. Zeitgleich bieten

zahlreiche Geschäfte in der Innenstadt beim Late-Night-Shopping

ein abendliches Einkaufsvergnügen mit vielen Extras. Alle

Kunstinteressierten können zudem am Samstag und Sonntag

jeweils von 14 bis 18 Uhr kostenlos die beteiligten Galerien und

Museen besuchen.

Für ein besonderes Kunsterlebnis im Rahmen von Kunstnacht und Late-Night-Shopping sorgt eine

große Mitmach-Aktion vor dem Rathaus. Dabei können alle, die in der Stadt unterwegs sind, einen

kleinen Beitrag für ein spektakuläres Gemeinschaftswerk leisten. Dieses soll das Stadtbild über

das ganze Kunstwochenende hinweg prägen.

Weitere Informationen gibt es ab Anfang August unter www.kunstnacht-landshut.de.

ES GEHT WIEDER LOS!

FEIERLICHE SPIELZEITERÖFFNUNG

7. September, 11.00 Uhr

TAG DER OFFENEN TÜR

18. September, 13.00 bis 18.00 Uhr

Weitere Infos unter

LANDESTHEATER-NIEDERBAYERN.DE


Das Kulturfestival im Sommer 2022 ist ein

spannender Mix aus Musik, Film, Kabarett, Theater

und traumhaften Open-Air-Bühnen.

Entstanden ist das „Landshuter Kulturfestival“ im vergangenen Jahr durch die Kulturbeauftragte

Uta Spies. Im Rahmen des Bundesförderprogramms zur Unterstützung von Künstlerinnen und

Künstlern während der Corona-Pandemie hat sie dieses Event geschaffen. Aufgrund des großen

Erfolgs führt die Stadt das Kulturfestival nun als Dachmarke für das Sommer-Kulturprogramm

in Landshut fort. Damit sollen Kulturfreunde einen einfachen und schnellen Überblick über das

vielfältige Veranstaltungsangebot bekommen und direkt zum Ticketverkauf der Konzertveranstalter

geleitet werden.

Unter der Marke „Landshuter Kulturfestival“ präsentieren sich unter anderem das Landestheater

Niederbayern mit den Burgenfestspielen, die Landshuter Messe- und Veranstaltungs GmbH &

Co. KG mit dem Landshutlive Open Air Sommer auf der Ringelstecherwiese, der Männerladen mit

dem LaSoNa-Open-Air auf der Burg Trausnitz, das KulturForum Landshut, die Alte Kaserne mit der

Reihe „Umsonst & Draußen“, der Rocket Club, das Haus International mit Open-Air-Konzerten und

„Tanz die Trausnitz“ auf der Burg. Hinzukommen werden die Serenaden-Konzerte von Bernhard

Hirtreiter und das Konzertbüro Landshut mit dem Biergarten-Open-Air in Weihbüchl.

Das Programm wird laufend aktualisiert und ergänzt.

Bereits eine Institution ist „Umsonst & Draußen“. Verschiedene Bands laden in der Alten Kaserne

von 01. Juni bis 07. September kostenlos zu einem entspannten Musikgenuss unter freiem

Himmel ein.

Unvergessliche „Landshuter Sommernächte LaSoNa“ könnt ihr beim Open Air auf der Burg

Trausnitz von 18. Juli bis 05. August erleben. Dabei ist sicher für jeden etwas. Das Angebot

reicht von Kabarett, über mediterrane Leichtigkeit versprühende Instrumentalkunst von Quadro

Nuevo, bis hin zu dem Versprechen zu Feiern als gäb’s „Koa Moang“ mit Pam Pam Ida.

Das Biergarten-Open-Air in Weihbüchl von 03. Juni bis 16. September verspricht ein ganz

besonderes Flair. Das Konzertbüro Landshut Helmut Renger serviert hier in entspannter Kulisse

einige musikalische Leckerbissen.

Hier findet ihr alle Veranstaltungen:

www.landshut.de/kulturfestival

Theater

das verbindet

Wir für Landshut e.V. hat ein ganz außergewöhnliches

Theater-Projekt auf die Beine

gestellt. Im Zentrum steht die Inszenierung des

Charles Dickens-Klassikers „Oliver Twist“. Das

Stück wird unter Beteiligung der drei großen

Theatervereine, Hofberg Theater, Theater Konrad

und Theater Nikola umgesetzt. Regisseur ist

Thomas Ecker. Die Vorstellungen sind von 8.-15.

Dezember auf der Burg Trausnitz angesetzt.

Begleitend zu den Aufführungen auf der Burg

Trausnitz werden talentfördernde Workshops

für Kinder und Jugendliche angeboten. Die

Resultate werden auf einer Kunstausstellung im

Rathaus Landshut präsentiert. Zudem bildet der

Workshop „Theaterwelt“ das Jugendensemble

für das Stück. Alle Einnahmen aus dem Projekt

kommen Kindern und Jugendlichen in Landshut

zu Gute.

Jetzt für Workshops anmelden unter:

wir-fuer-landshut.de

Bayerns größtes

Römerfest

„Salve Abusina“

Von 19. bis 21. August erwacht das

Kastell Abusina in Eining zum Leben

und entführt die Besucher in eine

längst vergessene Zeit: zahlreiche historische

Gruppen zeigen in den Ruinen

des ehemaligen Grenzkastells, wie die

Römer vor rund 2000 Jahren lebten und

kämpften.

Zudem finden unterhaltsame Führungen

über das Gelände und Mitmachaktionen

statt – auch speziell für

Kinder. Denn für die Kleinsten ist bei

Salve Abusina traditionell jede Menge

geboten.

Das weitläufige, geschlossene Gelände

können Kinder nach Herzenslust erkunden.

Und auch die Preise sind wie jedes

Jahr familienfreundlich gestaltet.

Römerkastell Abusina

Abusinastraße 1

93333 Neustadt a.d.Donau – Eining

09445 9575-0 | www.abusina.com

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 59


Termine | Veranstaltungen

Bitte beachten: Für Veranstaltungen und Versammlungen sind die Corona-Regelungen der

bayerischen Staatsregierung zu beachten. Alle Angebote, die ihr hier findet, sind geplant,

ob sie dann tatsächlich stattfinden können, hängt von den aktuellen Corona-Beschränkungen

ab. Deshalb solltet ihr im Zweifelsfall beim Veranstalter noch einmal nachfragen, ob

und in welchem Rahmen die Events umgesetzt werden. Abstands- und Hygieneregelungen

sollten immer entsprechend der Vorgaben eingehalten werden.

12. Juli

Stillen oder Flasche –

die beste Milch für Babys

10:00 – 11:30 Uhr, Landshut,

Amt für Ernährung, Landwirtschaft

und Forsten Abensberg-Landshut,

Klötzlmüllerstraße 3,

www.weiterbildung.bayern.de

Zwischen zwei Welten

Kinder durchs mediale Zeitalter begleiten

19:00 – 21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

1.Juli

Landshut hat was zu erzählen!

Besucher im neu gegründeten Erzählcafé

des LANDSHUTmuseums kommen zu Wort

14:30 Uhr, LANDSHUTmuseum,

Alter Franziskanerplatz 483, Anmeldung:

0871 9223890, museen@landshut.de

Sagenführung

für Kinder von 6 – 10 Jahren mit Begleitung

16:30 – 17:45 Uhr, Landshut, Burg Trausnitz,

Anmeldung erforderlich, 0871 9241115

2. Juli

Waldspielgruppe

für Kinder von 2 – 3 Jahren

15:00 – 16:30 Uhr, 5 Treffen, Landshut,

Klosterholz, Treffpunkt Parkplatz

Nordfriedhof, www.menschenskinder-ev.de

3. Juli

Repair Café

verschiedene Fachleute

helfen bei Reparaturen

15:00-18:00 Uhr, Eintritt frei,

ReparaturKultur e.V. Landshut,

Alte Kaserne,

www.repaircafe-landshut.de

5. Juli

Kinderängste:

erkennen – verstehen – helfen

Hilfreiche Tipps und

Hintergrundinformationen

19:00-21:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

6. Juli

Mit Baby und Kleinkind

im KOENIGmuseum

Austausch und Kennenlernen für Eltern

mit Kindern von 6 Monaten – 3 Jahren

11:00 Uhr, KEONIGmuseum,

Am Prantlgarten 1, Landshut,

Anmeldung: koenigmuseum@landshut.de,

0871 89021, koenigmuseum.de

Dem Eichhörnchen auf der Spur

Naturerlebnis für Kinder

von 2 – 6 Jahren in Begleitung

16:00 – 18:00 Uhr, Landshut, Treffpunkt

Spielplatz Hofberg, Anmeldung unter

0871 47730233, www.cbw-landshut.de

7. Juli

Kinder- und Jugendleseclub

17:00 – 18:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei, Weilerstraße 23,

www.landshut.de/stadtbuecherei/

8. Juli

Online: Babybrei trifft Fingerfood

9:00 – 10:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und

Forsten Abensberg-Landshut,

www.weiterbildung.bayern.de

Geisterführung

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:30 – 22:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

13. Juli

Online: Unser zweites Kind kommt

Wie bereite ich mein Großes darauf vor

9:30 – 11:00 Uhr, Landshut,

Haus St. Wolfgang,

www.menschenskinder-ev.de

Online: Ganz entspannt

vom Brei zum Familienessen

10:00 – 11:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und

Forsten Abensberg-Landshut,

www.weiterbildung.bayern.de

Mit Baby und Kleinkind

im KOENIGmuseum

Austausch und Kennenlernen für Eltern

mit Kindern von 6 Monaten – 3 Jahren

11:00 Uhr, KEONIGmuseum,

Am Prantlgarten 1, Landshut,

Anmeldung: koenigmuseum@landshut.de,

0871 89021, koenigmuseum.de

14. Juli

Bücherzwergerl

für Kinder von 0 – 3 Jahren

09:30 – 11:30 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei, Weilerstraße 23,

Anmeldung erforderlich, 0871 71054

Kindernachmittag:

Autorenlesung mit Silke Schlichtmann

für Kinder von 6 – 10 Jahren

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei, Weilerstraße 23,

Anmeldung erforderlich, 0871 71054

60 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


16. Juli

50 Jahre Stadtbücherei Weilerstraße

mit Kasperltheater, Workshops

und Lesungen

ab 13:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei, Weilerstraße 23

20. Juli

Boarisch gsunga, tanzt und glacht

für Kinder von 2 – 6 Jahren in Begleitung

16:00-18:00 Uhr, Furth, Bauwagen

am Bucher Graben, Anmeldung unter

0871 47730233, www.cbw-landshut.de

21. Juli

Kinder- und Jugendleseclub

17:00 – 18:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei, Weilerstraße 23,

www.landshut.de/stadtbuecherei/

28. Juli

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Kurs in Kooperation

mit dem Malteser Hilfsdienst

19:00-22:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

30. Juli

Indianercamp

für Kinder von 7 – 12 Jahren

19:00 – 22:00 Uhr, Ergolding, Lindenstr. 58,

www.menschenskinder-ev.de

1. August – 12.September

Sommerferien

Das Sommerferienprogramm der

Stadt Landshut mit vielen Kursen,

Ausflügen und Freizeitaktivitäten findet

ihr unter www.unser-ferienprogramm.de

1. – 4. August

Workshop: Theaterwelt

für Kinder und Jugendliche von

10 – 18 Jahren / Die Teilnahme ist kostenlos

Teilnehmer werden Teil des Jugendensembles

bei „Oliver Twist“. Das Stück wird im

Dezember auf der Burg Trausnitz gezeigt.

Landestheater Niederbayern, Theaterzelt

Stadttheater Landshut, Niedermayerstr. 101,

www.wir-fuer-landshut.de

62 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

2. August

Geheimnisvolle Zeitreise

Tour durch das „mittelalterliche“ Landshut

für Kinder von 8-12 Jahren mit Erproben

verschiedener Handwerkstechniken

10:00 – 12:00 Uhr, Angebot der vhs

Landshut, buchbar unter

www.unser-ferienprogramm.de/landshut

Was lebt in Gewässer, Wiese, Wald

Naturerkundung für Kinder von 7 – 11 Jahren

14:00 – 16:30 Uhr, Ochsenau am ehemaligen

Truppenübungsplatz, buchbar unter

www.unser-ferienprogramm.de/landshut

3. August

Online:

Kinderlebensmittel unter der Lupe

10:00 – 11:30 Uhr, Amt für Ernährung,

Landwirtschaft und

Forsten Abensberg-Landshut,

www.weiterbildung.bayern.de

5. August

SUP-Kurs

für Kinder ab 10 Jahren /

nur für Schwimmer:innen geeignet

12:30 – 18:30 Uhr, WAKELAKE Wörther

See, Landshuter Straße 96, Wörth

an der Isar, Stadtjugendring Landshut,

www.sjr-landshut.de

Landshut hat was zu erzählen!

Besucher im neu gegründeten Erzählcafé

des LANDSHUTmuseums kommen zu Wort

14:30 Uhr, LANDSHUTmuseum,

Alter Franziskanerplatz 483, Anmeldung:

0871 9223890, museen@landshut.de

Sagenführung

für Kinder von 6 – 10 Jahren mit Begleitung

16:30 – 17:45 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

6. August

Workshop: Ausdrucksformen

für Kinder ab 12 Jahren / Die Teilnahme

ist kostenlos Landestheater

Niederbayern, Theaterzelt Stadttheater

Landshut, Niedermayerstraße 101,

www.wir-fuer-landshut.de

7. August

Repair Café

verschiedene Fachleute

helfen bei Reparaturen

15:00 – 18:00 Uhr, Eintritt frei,

ReparaturKultur e.V. Landshut, Alte

Kaserne, www.repaircafe-landshut.de

8. August

SUP-Kurs

für Kinder ab 10 Jahren /

nur für Schwimmer:innen geeignet

12:30 – 18:30 Uhr, WAKELAKE Wörther

See, Landshuter Straße 96, Wörth

an der Isar, Stadtjugendring Landshut,

www.sjr-landshut.de

9. August

Im Reich der Kicherzwerge

für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung

9:30 – 11:30 Uhr, Klosterholz,

Treffpunkt unterer Parkplatz,

Anmeldung unter 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

10. August

Roboter-Programmierung

für Kinder von 10 – 14 Jahren

9:00 – 12:00 Uhr, Angebot der

vhs Landshut, buchbar unter

www.unser-ferienprogramm.de/landshut

12. August

Erlebnistag im

Freilichtmuseum Massing

für Kinder von 6 – 11 Jahren

8:15-15:15 Uhr, buchbar unter

www.unser-ferienprogramm.de/landshut

Geisterführung

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:30 – 22:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

neue Kurse ab 4. Juli

in Präsenz und online

Volkshochschule

Landshut e.V.

0871 92292-0

info@vhs-landshut.de

www.vhs-landshut.de

für alle Generationen

Alle Veranstaltungen in Ihrer Nähe auf

www.bioerlebnistage.de

Alle Veranstaltungen in Ihrer Nähe auf

www.bioerlebnistage.de

© Canva_georgijevic_Getty_image


13. August

Workshop: Ausdrucksformen

für Kinder ab 12 Jahren

Landestheater Niederbayern,

Theaterzelt Stadttheater Landshut,

Niedermayerstraße 101,

www.wir-fuer-landshut.de

14. August

Mariä Himmelfahrt

für Kinder ab 2 Jahren in Begleitung /Geschichte

und Strauß binden

16:00 Uhr, Marienkapelle in Gstaudach,

Anmeldung unter 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

Im Schatten der Burg –

Führung im Aussenbereich

für Familien mit Schulkindern

18:30 – 20:00 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

17. August

Workshop: Kamishibai

Bilderbuchtheater selbst gestalten /

Die Teilnahme ist kostenlos

14:30 – 16:30 Uhr, Landshut,

KASiMiRmuseum,

Alter Franziskanerplatz 483,

www.wir-fuer-landshut.de

19.– 21. August

Bayerns größtes Römerfest

„Salve Abusina“

Römerkastell Abusina, Abusinastraße 1,

93333 Neustadt a.d.Donau-Eining

09445 95750, www.abusina.com

19. – 28. August

Bartlmädult

Landshut, Grieserwiese,

Wittstraße 9, www.dult-landshut.de

20. August

Workshop: Fotografie

für Kinder und Jugendliche von 10 – 18

Jahren / Die Teilnahme ist kostenlos

2 Termine: 20. & 21. August,

Hofgarten der Burg Trausnitz,

www.wir-fuer-landshut.de

Workshop: Ausdrucksformen

für Kinder ab 12 Jahren

Landestheater Niederbayern,

Theaterzelt Stadttheater Landshut, Niedermayerstraße

101,

www.wir-fuer-landshut.de

22. – 26. August

Natur-Sport-Woche

für Kinder von 6 – 14 Jahren

Mo – Do 9:00 – 17:00, Fr 9:00 – 15:00 Uhr,

Treffpunkt: Alte Kaserne, Landshut,

Liesel-Karlstadt-Weg 4,

www.xundinsleben.com

23. August

Kletter-Workshop

Klettern in der Natur mit Seil

für Kinder von 10 – 14 Jahren

13:00 – 18:00 Uhr, Angebot

der vhs Landshut, buchbar unter

www.unser-ferienprogramm.de/landshut

25. August

Burgwächterführung

für Familien mit Schulkindern

19:00 – 20:00 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

26. August

Im Schatten der Burg –

Führung im Aussenbereich

für Familien mit Schulkindern

19:00 – 20:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

27. August – 9.Oktober

Bayerische Bioerlebnistage 2022

Veranstaltungen in der Nähe finden

unter www.bioerlebnistage.de

27. August

Von Masken, Mimen und Mördern

Von der Glanzzeit der Commedia dell'arte

am Hofe Herzog Wilhelms V.

18:30 – 19:45 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

2. September

Landshut hat was zu erzählen!

Besucher im neu gegründeten

Erzählcafé des LANDSHUTmuseums

kommen zu Wort

14:30 Uhr, LANDSHUTmuseum,

Alter Franziskanerplatz 483, Anmeldung:

0871 9223890, museen@landshut.de

Leseinsel

für Kinder von 3 – 7 Jahren

15:00 – 16:30 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei, Weilerstraße 23,

Anmeldung erforderlich, 0871 71054

Sagenführung

für Kinder von 6 – 10 Jahren mit Begleitung

16:30 – 17:45 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

4. September

Repair Café

verschiedene Fachleute

helfen bei Reparaturen

15:00 – 18:00 Uhr, Eintritt frei,

ReparaturKultur e.V. Landshut,

Alte Kaserne, www.repaircafe-landshut.de

6. September

Kreativ mit Acryl: Mixed Media

Erstellung von Kunst mit verschiedenen

Materialien und Techniken für Kinder

ab 8 Jahren

14:00-17:00 Uhr, Angebot

der vhs Landshut, buchbar unter

www.unser-ferienprogramm.de/landshut

7. September

Feierliche Spielzeiteröffnung

11:00 Uhr, Theaterzelt Stadttheater Landshut,

Niedermayerstraße 101,

www.landestheater-niederbayern.de

9. – 11. September

40. Landshuter Haferlmarkt

Fr und Sa 10:00 – 19:00 Uhr,

So 11:00 – 18:00 Uhr,

Landshut, in der Freyung

Landshuter Kunstwochenende

Kostenloser Eintritt

in Galerien und Museen

Fr, 19:00 – 23:00 Uhr,

Sa und So 14:00 – 18:00 Uhr,

Landshut, Innenstadt

9. September

Kunstnacht mit Late-Night-Shopping

19:00 – 23:00 Uhr, Landshut, Innenstadt,

www.kunstnacht-landshut

64 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

18092


Geisterführung

für Kinder von 6 – 10 Jahren

21:00 – 22:00 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

16. September

Im Schatten der Burg –

Führung im Aussenbereich

für Familien mit Schulkindern

19:00 – 20:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

17. September

Dem Eichhörnchen auf der Spur

Naturerlebnis für Kinder

von 2 – 6 Jahren in Begleitung

9:30 – 11:30 Uhr, Landshut,

Treffpunkt Spielplatz Hofberg,

Anmeldung unter 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

Von Masken, Mimen und Mördern

Von der Glanzzeit der Commedia dell'arte

am Hofe Herzog Wilhelms V.

18:30 – 19:45 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

18. September

Tag der offenen Tür im Stadttheater

13:00 – 18:00 Uhr,

Theaterzelt Stadttheater Landshut,

Niedermayerstraße 101,

www.landestheater-niederbayern.de

19. September

Märchenerzähler

für Kinder ab 4 Jahren

15:0 – 16:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei im Salzstadel,

Steckengasse 308,

Anmeldung erforderlich, 0871 22877

21. September

Boarisch gsunga, tanzt und glacht

für Kinder von 2 – 6 Jahren in Begleitung

16:00 – 18:00 Uhr, Furth,

Bauwagen am Bucher Graben,

Anmeldung unter 0871 47730233,

www.cbw-landshut.de

22. September

Bücherzwergerl

für Kinder von 0 – 3 Jahren

09:30 – 11:30 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei, Weilerstraße 23,

Anmeldung erforderlich, 0871 71054

Kindernachmittag: Bilderbuchkino

für Kinder von 6 – 10 Jahren

15:00 – 17:00 Uhr, Landshut,

Stadtbücherei, Weilerstraße 23,

Anmeldung erforderlich, 0871 71054

23. September

Im Schatten der Burg –

Führung im Aussenbereich

für Familien mit Schulkindern

19:00 – 20:30 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

24. September

In dunklen Zeiten –

Führung im Aussenbereich

für Erwachsene und Schulkinder

19:00 – 20:00 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

27. September

Online: Babybrei trifft Fingerfood

18:30 – 20:00 Uhr,

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und

Forsten Abensberg-Landshut,

www.weiterbildung.bayern.de

29. September

Burgwächterführung

für Familien mit Schulkindern

19:00 – 20:00 Uhr, Landshut,

Burg Trausnitz, Anmeldung erforderlich,

0871 9241115

JETZT ONLINE

Der Familienwegweiser

www.landshuter-mama.de

WICHTIGSTEN ADRESSEN

DIE

UMS KIND IN LANDSHUT

RUND

DEM LANDKREIS.

UND

1.000 ADRESSEN

ÜBER

GEGLIEDERT

ÜBERSICHTLICH

EINER DATENBANK MIT

IN

UND FILTER.

SUCHFUNKTION

WWW.LANDSHUTER-MAMA.DE

66 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


Kurse | Treffpunkte

Für Veranstaltungen und Versammlungen sind die

Regelungen der bayerischen Staatsregierung zu beachten.

Da sich aktuell ständig Änderungen ergeben, fragt bitte beim

Veranstalter nach ob und in welchem Rahmen die Kurse und Treffen

umgesetzt werden. Abstands- und Hygieneregelungen sollten immer

entsprechend der Vorgaben eingehalten werden.

KURSE

Babymassage

Termin: Mi, 9:15 Uhr – 10:15 Uhr

Ort: Zentrum der Familie Erding, Kirchgasse 7, 85435 Erding

Kontakt: 08122 6063, zentrumderfamilie@kbw-erding.de

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Elternschule, Ebene 2, Klinikum Landshut, Robert-Koch-Straße 1, Landshut

Kontakt: 0179 6061050, 08703 989524, klinikum-landshut.de

Kursbeginn: 22.07., 16.09.2022

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Gustl-Waldau-Str. 60, 84030 Landshut

Kontakt: v.jobst@hebvital.de

Babymassage – Online

Termin: Di, 09:30 – 10:45 Uhr

Kontakt: 08122 1606, info@kbw-erding.de

Termin: Mi, 13:30 – 14:15 Uhr

Kontakt: 0871 9661562, info@menschenskinder-ev.de

Der Sinnesgarten

Für Eltern oder Großletern mit Kindern im Alter von 1,5 – 2,5 Jahren

Termin: Di und Do, 9:30 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstr. 58, 84030 Ergolding

Kontakt: 0871 9661562, info@menschenskinder-ev.de

Eltern-Kind-Gruppen

... begleiten Eltern und Kinder vom Babyalter bis in den Kindergarten

Termin und Ort: Zahlreiche Standorte und Termine in Stadt und Landkreis

Kontakt: Einen Überblick über alle Angebote findet ihr unter cbw-landshut.de

Eltern-Kind-Programm Plus

Zusatzangebot parallel zur Eltern-Kind-Gruppe.

Hier können Kinder erstmals ohne

Eltern ihre Selbständigkeit erproben,

begleitet von ihrer bekannten Gruppenleiterin.

Ort: Ast-Tiefenbach

Kontakt: Doris Fritsch, 08709 3186

Geburtsvorbereitung

Mentale Geburtsvorbereitung

Osteopathie (zertifiziert VFO) | CranioSacrale Integration

Bobath-Therapie | Ohrakupunktur

mit der hocheffizienten

Klopfakupressurtechnik

& einem Hauch von Hawaii.

Säuglinge | Kinder | Erwachsene

Termin: Fr, 17:30 – 19:30 Uhr

Hohe Gred 5 | 84034 Landshut | 0160.9137 2580 | info@osteopathie-geltinger.de

Ort: Geburtshaus Landshut,

Isargestade 748, 84028 Landshut

Kontakt: pe.mana.coaching@gmail.com, pe-mana.de

Termin: Mo, 17:00 – 18:00 Uhr, 25.07., 19.09.2022

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen

Gustl-Waldau-Str. 60, 84030 Landshut

Kontakt: v.jobst@hebvital.de

Geburtsvorbereitung – Online

Termin: Do, 08:30 – 12:00 Uhr

Kontakt: annabenglerhebamme@gmail.com, klinikum-landshut.de

Geburtsvorbereitung – Online

für Erst- und Zweitgebärende

Termin 1: Sa und So, Termin in Planung, 09:30 – 12:30 Uhr

Kontakt: 0871 4042293, elternschule@lakumed.de

Geburtsvorbereitung – Online

für Paare

Termin 1: Sa und So, Termin in Planung, 09:30 – 13:30 Uhr

Termin 2: Sa und So, Termin in Planung, 09:30 – 13:30 Uhr

Kontakt: 0871 4042293, elternschule@lakumed.de

Happy Dancers

Tanzkurs für Kinder im Alter von 1,5 – 3 Jahren mit Begleitung

Termin: Di, 11:00 – 12:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, 84030 Ergolding

Kontakt: 0871 9661562, info@menschenskinder-ev.de

HypnoBirthing-Kurs

Termin: Fr, 18:00 – 19:00 Uhr, 03.06.2022

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Gustl-Waldau-Str. 60, 84030 Landshut

Kontakt: v.jobst@hebvital.de

OSTEOPATHIE

BARBARA GELTINGER

Heilpraktikerin | Physiotherapeutin

68 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 69


MamiSports mit Babybauch

ab dem 2ten Drittel der Schwangerschaft

Info: In der Regel wird dieser Kurs von Krankenkassen übernommen oder bezuschusst

Kontakt: 0871 2762726, therapya.de

MamiSports Rückbildung

ab 6 – 8 Wochen nach der Geburt

Info: In der Regel wird dieser Kurs von Krankenkassen übernommen oder bezuschusst

Kontakt: 0871 2762726, therapya.de

MamiSports nach Rückbildung

Info: In der Regel wird dieser Kurs von Krankenkassen übernommen oder bezuschusst

Kontakt: 0871 2762726, therapya.de

MamiSlings nach Rückbildung

Info: In der Regel wird dieser Kurs von Krankenkassen übernommen oder bezuschusst

Kontakt: 0871 2762726, therapya.de

Musikgarten für Babys von 6 bis 18 Monaten

Ein musikalisches Früherziehungsprojekt für Babys zusammen mit ihren Eltern.

Termin 1: Mi, 10:00 – 10:30 Uhr

Termin 2: Mi, 10.45 – 11.15 Uhr

Termin 3: Fr, 14.45 – 15.15 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2, 84028 Landshut

Kontakt: 0871 96549280, info@familienzentrum-landshut.de

Musikgarten für Babys von 18 Monaten bis 3 jahren

Ein musikalisches Früherziehungsprojekt für Kleinkinder zusammen mit ihren Eltern.

Termin 1: Mi, 09:00 – 09:45 Uhr

Termin 2: Mi, 16:30 – 17:15 Uhr

Termin 3: Fr, 15:30 – 16:15 Uhr

Termin 4: Fr, 16:30 – 17:15 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2, 84028 Landshut

Kontakt: 0871 96549280, info@familienzentrum-landshut.de

Pekip

Termin: Di, 09:00 & 11:00 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen, Gustl-Waldau-Str. 60, 84030 Landshut

Kontakt: v.jobst@hebvital.de

Termin 1: Do, 08:30 & 10:45 Uhr

Termin 2: Fr, 08:30 Uhr, 27.05.2022

Ort: Max-von-Müller-Str. 21, 84056 Rottenburg

Kontakt: v.jobst@hebvital.de

Aktuell Online-Kurse

Kontakt: 0871 9661562, info@menschenskinder-ev.de

70 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Rückbildungskurs

Termin 1: Mo, 18:15 – 19:30 Uhr

Termin 2: Do, 09:30 – 10:45 Uhr

Termin 3: Mi, 18:15 – 19:30 Uhr

Kontakt: kufer.klinikum-landshut@web.de,

klinikum-landshut.de

Termin: Di, 12:15 – 13:15 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V.,

Lindenstraße 58, 84030 Ergolding

Kontakt: 0871 9661562,

info@menschenskinder-ev.de,

menschenskinder-ev.de

Termin: Do, 10:15 – 11:15 Uhr, 07.07.2022

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen,

Gustl-Waldau-Str. 60, 84030 Landshut

Kontakt: v.jobst@hebvital.de

Rückbildung

für Frauen nach einer Fehl- oder Totgeburt

Termin: auf Nachfrage

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf,

Achdorfer Weg 3, Landshut

Kontakt: 0871 4042293,

elternschule@lakumed.de

Säuglingspflegekurs

Termin: jeden 2. Donnerstag i

m Monat, 18:00 Uhr

Ort: Elternschule, Ebene 2, Klinikum

Landshut, Robert-Koch-Straße 1

Kontakt: 0871 6983225,

klinikum-landshut.de

Termin: Sa, 09:00 Uhr

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen,

Gustl-Waldau-Str. 60, 84030 Landshut

Kontakt: v.jobst@hebvital.de

Sinnesgarten

für Kinder von 1,5 – 2,5 Jahren

mit Begleitung

Termin: Mi, 15:00 – 16:30 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V.,

Lindenstraße 58, 84030 Ergolding

Kontakt: 0871 9661562,

info@menschenskinder-ev.de,

menschenskinder-ev.de

Liebe werdende Eltern,

Liebe werdende Eltern,

lernen Sie uns kennen und folgen Sie uns

auf lernen Instagram! Sie uns kennen Auf unserer und folgen neuen Sie Seite uns

auf landshuterkindl Instagram! Auf unserer stellen wir neuen uns Seite und

unser landshuterkindl Team vor und stellen heißen wir Sie uns in unserem und

Kreißsaal unser Team herzlich vor und Willkommen. heißen Sie in unserem

Kreißsaal herzlich Willkommen.

Was gibt es zu entdecken?

Was gibt es zu entdecken?

• Einblicke hinter die Kreißsaaltür - von

• A Einblicke wie Abnabeln hinter die über Kreißsaaltür E wie Einleitung - von

bis A wie hin Abnabeln zu Z wie - über finden E wie Sie Einleitung es heraus!

• Aktuelles bis hin zu zum Z wie Kursangebot, - finden Sie es zu heraus! den

• Corona-Regelungen Aktuelles zum Kursangebot, etc. zu den

• und Corona-Regelungen viele weitere Informationen

etc.

• und viele weitere Informationen

Klinik für Geburtshilfe

Klinikum Landshut I Robert-Koch-Straße 1 I 84034 Landshut

Tel. Klinik 0871 für 698-3219 Geburtshilfe (Sekretariat) | 0871 698-3239 (Kreißsaal)

frauenklinik@klinikum-landshut.de

Klinikum Landshut I Robert-Koch-Straße 1 I 84034 Landshut

www. Tel. 0871 klinikum-landshut.de

698-3219 (Sekretariat) | 0871 698-3239 (Kreißsaal)

frauenklinik@klinikum-landshut.de

www. www.instagram.com/landshuterkindl

klinikum-landshut.de

www.instagram.com/landshuterkindl


Stillvorbereitungskurs

Termin: 06.07., 08.07.2022

Ort: Hebammenpraxis Kindersegen,

Gustl-Waldau-Str. 60, 84030 Landshut

Kontakt: v.jobst@hebvital.de

Training in der Schwangerschaft

Termin: Mi, 17:30 – 18:30 Uhr

Ort: Studio für Körperarbeit Dana Kofler, Berghofenerstraße 4, 84174 Eching

Kontakt: info@danakofler.de, danakofler.de

Waldspielgruppe

Termin: Mi, 09:00 – 11:00 Uhr

Ort: Waldgebiet des Waldkindergarten Rottenburg und Umgebung e.V. bei Engelsdorf

Kontakt: 0170 5601511, info@waldkindergarten-rottenburg.de

Yoga für Schwangere mit Nicole

Termin: Mi, 17:30-18:30 Uhr, 09.03. – –––20.04.2022

Ort: YOGA&mehr, Dreifaltigkeitsplatz 176, 84028 Landshut

Kontakt: 0171 7913808, studio@yoga-und-mehr.me, yoga-und-mehr.me

Angebote für Eltern-Kind-Gruppen

Die Angebote für Eltern-Kind-Gruppen sind buchbar für Gruppen mit mindestens 6

Teilnehmern, Termin und Ort nach Vereinbarung.

ERNÄHRUNG

Babybrei trifft Fingerfood

Workshop / ca. 2 Std.

Der erste Brei – selbstgemacht!

Workshop / ca. 2 Std

Gesunde Ernährung für Mutter und

Kind in Schwangerschaft und Stillzeit

Praxisorientierter Vortrag – mit Gesprächsrunde / ca. 1,5 Std

Endlich! – Essen mit Mama und Papa

Praxisorientierter Vortrag mit Gesprächsrunde / ca. 1,5 Std

Leckere Familienkost – selbst gemacht

Workshop mit Kindern von 2 bis 3 Jahren. / ca. 2 Std.

Keine Extrawurst für Kinder - Kinderlebensmittel

Praxisorientierter Vortrag mit Gesprächsrunde / ca.1,5 Std

AELF Abensberg-Landshut, Adolf-Kolping-Platz 1, 93326 Abensberg | 09443 704-1133

Gruppenanmeldung ausschließlich online: aelf-la.bayern.de/ernaehrung/familie oder

weiterbildung.bayern.de

TREFFPUNKTE

Offener Babytreff

Termin: Di und Fr, 9:30 – 12:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2, 84028 Landshut

Kontakt: 0871 96549280, info@familienzentrum-landshut.de

Info: Besucherzahl ist begrenzt, deshalb bitte vorher anmelden.

Termin: Fr, 9:30 – 11:00 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, 84030 Ergolding

Kontakt: 0871 9661562, info@menschenskinder-ev.de

Offener Baby-Plus-Treff

Für alle „Windelrocker“, die gerade anfangen das Leben auf zwei Beinen zu erkunden

Termin: Mo, Do, 9:30 – 12:00 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., (Rest von den vorhandenen Einträgen übernehmen)

Kontakt: 0871 96549280, info@familienzentrum-landshut.de

Offener Treff für Eltern und Kinder

Termin: Mo, Mi, Do, 15:00 – 17:30 Uhr

Ort: Familienzentrum Landshut e.V., Schützenstraße 2, 84028 Landshut

Kontakt: 0871 96549280, info@familienzentrum-landshut.de

Info: Besucherzahl ist begrenzt, deshalb bitte vorher anmelden.

„Spielwiesn“ für Frühaufsteher – Offener Familientreff

Speziell auch für Mehrlingseltern mit Babys

Termin: immer 3. Di im Monat, 9:00 – 10:30 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, 84030 Ergolding

Kontakt: 0871 9661562, info@menschenskinder-ev.de

„Spielwiesn“ – Offener Familientreff

Termin: immer 1. und 3. Mo im Monat, 15:00 – 16:30 Uhr

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, 84030 Ergolding

Kontakt: 0871 9661562, info@menschenskinder-ev.de

Stillgruppe „Landshuter Stillmamas“

Termin: 1x im Monat

Ort: Praxis Therapya, Bischof-Sailer-Platz 421, 84028 Landshut

Kontakt: 0871 2762726, therapya.de

Stimmungskrise nach der Geburt

Termin: auf Nachfrage

Ort: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, 84030 Ergolding

Kontakt: 0871 9661562, info@menschenskinder-ev.de

72 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

TERMINE UND VERANSTALTUNGEN | Landshuter Mama 73


Sprechstunden | Selbsthilfegruppen

SPRECHSTUNDEN

Telefonische Baby- und Kleinkindersprechstunde

für Eltern mit Kindern bis zum 3. Lebensjahr

Ansprechpartner: erfahrene Familien-Kinderkrankenschwestern

Infos unter koki-landshut.de

Termin: Mo, 8:00 – 10:00 Uhr

Kontakt: Frau Satzl, 08704 9272030

Termin: Di, 9:00 – 11:00 Uhr

Kontakt: Frau Ruhland, 08705 9386283, jeden 1. Dienstag im Monat die Möglichkeit

der Beratung über Zoom; der Zoomlink ist auf der Homepage von Koki und dem

Familienzentrum Vilsbiburg zu finden.

Termin: Do, 8:00 – 10:00 Uhr

Kontakt: Frau Heilmeier, 0151 56346134

Beratung für Eltern von „Schreibabys“

Termin: nach Vereinbarung

Kontakt: Menschenskinder e.V., Lindenstraße 58, Ergolding, 0871 9661562

Elternsprechstunde

bei Schrei-, Schlaf- und Fütterungsproblemen von Säuglingen und Kleinkindern

Termin: Do, 9:00 – 12:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien

Ansprechpartner: Interdisziplinäres Team aus Ärzten, Psychologen,

Therapeuten und Krankenschwestern

Kontakt: 0871 8521325

Erziehungsberatung

Termin: Di, 08:30 – 09:30 Uhr

Ort: Erziehungsberatungsstelle Landshut, Gestütstraße 4 a

Kontakt: 0871 8051130, erziehungsberatung-landshut.de

PDA-Sprechstunde

Termin: Mi, 15:00 – 15:30, nach telefonischer Voranmeldung

Ort: Krankenhaus Landshut-Achdorf, Achdorfer Weg 3, Landshut

Kontakt: 0871 4042754, anaesthesie.la@lakumed

Schwangerensprechstunde

Termin: t glich nach Terminvereinbarung

Kontakt: 0871 6983219 oder 0871 6983220

klinikum-landshut.de

74 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN

Trauerbegleitung

Einzelbegleitung im Wochenbett,

bei der Rückbildungsgymnastik und

bei Folgeschwangerschaften

Ort: Elternschule Landshute.V.,

Achdorfer Weg 3

Kontakt: Rebecca Bragulla, Hebamme und

Trauerbegleiterin, 0871 1435857

Birgit Maurberger, Hebamme und

Trauerbegleiterin, 0871 74445

Ultraschallsprechstunde

Termin: nach Terminvereinbarung

Kontakt: 0871 6983220

klinikum-landshut.de

Wenn die Wiege leer bleibt

Begleitung für Eltern, die ihr Kind

in der Schwangerschaft oder

bei der Geburt verloren haben.

Termin: nach Vereinbarung

Ort: Menschenskinder e.V.,

Lindenstraße 58, Ergolding

Kontakt: Ruth Pörnbacher, 0871 31325

Bei uns rundum gut versorgt:

Ihre ganze

Familie!

Überzeugen Sie sich selbst!

großer moderner Verkaufsraum

riesige Produktauswahl

dauerhaft niedrige Preise*

* Für rezeptpflichtige Arzneimittel, die der Arzneimittelpreisverordnung

unterliegen, sowie für Bücher gelten einheitliche Abgabepreise.

Gerne beraten wir

Sie bei der Auswahl!

einfach viel drin

easyApotheke Deggendorf

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Steinbruchweg 1, 94469 Deggendorf

Tel.: 0991 / 280 915-70, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Landshut Park

Filialapotheke der easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Ludwig-Erhard-Straße 9, 84034 Landshut

Tel.: 0871 / 965 456-0, Mo-Sa 08:30 - 19:00 Uhr

easyApotheke Wörth Andreas Fritsch e. K.

Inhaber: Andreas Fritsch, Landshuterstr. 16, 84109 Wörth a. d. Isar

Tel.: 08702 / 941 50, Mo-Fr: 08:30 - 19:00 Uhr, Sa: 08:00 - 12:30 Uhr


SELBSTHILFEGRUPPEN

Gruppe für trauernde Kinder und Jugendliche

für Kinder im Alter von 8 – 14 Jahren. Geschwisterkinder sind erwünscht.

Termin: zweiwöchentlich Mi, 15:30 -17:00 Uhr

Ort: Kinderkrankenhaus St. Marien, Grillparzerstraße 9

Kontakt: Gisela Feder, 0871 8521312, gisela.feder@spz-landshut.de;

Bettina Krümmel, 0871 852 1306, bettina.kruemmel@freenet.de

Mütter mit Babyblues

Das Baby ist endlich da.. aber es fehlt das Gefühl der Liebe. Alles fühlt sich traurig,

leer oder unreal an. Es wird zu viel. Tränen fließen und hören nicht auf..."

Mit diesen Gefühlen bist Du nicht allein. Sprich mit uns. Wir sind für Dich da.

Kontakt: Anna Brehler 0176 65658604, Jemima Otto 0177 8335143,

selbsthilfegruppe.mamas@gmail.com (bitte anmelden)

Unser Kind spricht (noch) nicht

Ort: THERAPYA Landshut, Bischof-Sailer-Platz 421

Anmeldung: 0871 2762726, www.therapya.de

Weiterleben ohne Kind

Die Selbsthilfegruppe „Weiterleben ohne Kind“ bildet einen geschützten

Rahmen, über diese Themen zu sprechen, Erfahrungen auszutauschen

und sich gegenseitig Hilfestellungen zu geben.

Termin: Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr

Ort: Elternschule Landshut e.V., Achdorfer Weg 3

Kontakt: 0871 4042293, elternschule@lakumed.de

Überblick über alle Selbsthilfegruppen in der Region

Auch Unterstützung bei der Gründung einer Gruppe

Diakonisches Werk Landshut e.V., Selbsthilfe-Kontaktstelle

www.selbsthilfe-landshut.de

Ort: Maistraße 8, 84034 Landshut

Kontakt: Kornelia Thomanek-Kotios, Tel. 0871 609114, Fax 0871 6096114,

kthomanek@diakonie-landshut.de

Kontakt zu zahlreichen Selbsthilfegruppen in der Region

Es gibt u.a. für folgende Erkrankungen von Kindern Gruppen: ADHS,

Diabetes Typ 1, Rheuma, Epilepsie, Mukoviszidose, Herzkranke Kinder uvm.

„Hand in Hand“ Selbsthilfegruppen e.V. Landshut

Kontakt: Marianne Schwaiger, 08764 1435, marianneschwaiger@web.de,

www.hand-in-hand-landshut.de

Wichtige telefonnummern

Notruf Notarzt/Feuerwehr: 112

Polizei: 110

Giftnotruf: 089 19240

Landshuter Interventions- und

Beratungsstelle bei häuslicher

und sexualisierter Gewalt: 0871 430 11 48

Notfall-Betreuung für Kinder: 0871 609 609

Deutscher Kinderschutzbund: 0871 24687

Kostenlose Nummer gegen Kummer

für Kinder und Jugendliche 0800 1110333

für Eltern 0800 1110550

Krankenhäuser:

KLINIKUM LANDSHUT

Kreißsaal: 0871 698-3239

Geburtenstation 2c: 0871 698-3521

Gynäkologische Ambulanz: 0871 698-3230

Bei Notfällen: 0871 698-3521

KRANKENHAUS LANDSHUT-ACHDORF

Kreißsaal: 0871 404-27 00

Gynäkologische Ambulanz: 0871 404-27 07

KREISKRANKENHAUS VILSBIBURG

Kreißsaal: 08741 603180

Gynäkologische Ambulanz: 08741 3177

KINDERKRANKENHAUS ST. MARIEN

Notfallambulanz: 0871 852-0

Terminvereinbarung über

Kinderchirurgisches Sekretariat: 0871 852-1210

Kinderschutzambulanz: kinderschutzambulanz@st-marien-la.de

76 Landshuter Mama | TERMINE UND VERANSTALTUNGEN


VORSCHAU

Die nächste

Landshuter Mama

gibt’s am

1. OKTOBER

Partytime!!!

So wird’s auch

für die Eltern

entspannt

Wohnen:

Räume zum

Wohlfühlen

Titelthema:

Richtig streiten -

Wie es geht und was

es bringt


IMPRESSUM

Herausgeber

Landshuter Mama Verlag

UG (haftungsbeschränkt)

Geschäftsführerin:

Barbara Wenninger

Unholzinger Straße 6

84103 Postau

Registergericht: Amtsgericht Landshut

Registernummer: HRB 10096

Druck

Kössinger AG · 84069 Schierling

www.koessingerag.de

Alle Rechte vorbehalten. Jegliche

Verwendung der Texte, Bilder etc. nur

mit schriftlicher Genehmigung des

Landshuter Mama Verlags. Wir haften

weder für unaufgefordert eingesandtes

Material noch für die Richtigkeit der

Veranstaltungstermine.

Erscheinungstermine:

01.10.2022 | 01.12.2022 | 01.03.2023

01.05.2023 | 01.07.2023 | 01.10.2023

Auflage: 10.000

Anzeigen- und Redaktionsschluss

ist zum 1. des Vormonats vor Erscheinen.

Kontakt

Barbara Wenninger

t 0179 4503806

f 08702 3626

info@landshuter-mama.de

www.landshuter-mama.de

Redaktion

Barbara Wenninger, Josepha Wagner,

Philipp Herrmann

Bilder

Titel: OhLiebling, Fotos: Landshuter Mama

Verlag, Brita Plath, Philipp Hermann,

Markus Wagner; Freepik: freepik,

rawpixel.com; Adobe Stock: 115744568©

Tanya Syrytsyna, 382228005©bittedankeschön,

36194767©olly, 37008199©olly,

78366114©olly, 97898124©olly, 113620606©

zlikovec, 126636195©olly, 185407525©

tomertu, 213135341©artjafara, 231904438©

pololia, 231906661©pololia, 282690641©

Cattallina, 312321312©Ekaterina,

317299537©Альбина Саженюк,

327827025©Kristin Gründler, 402599143©

Olesia Bilkei, 410604402© Stanislav Duben

Küchen.

Design und Handwerk

aus Niederbayern.

Küchen

Wohn- und Schlafmöbel

Büroeinrichtungen

Empfangstheken

Studiomöbel für Fernsehund

Hörfunksender

80 Landshuter Mama | IMPRESSUM

Wenninger Möbelwerkstätten GmbH

Unholzinger Str. 6 – 10, 84103 Postau

Tel. 08702 2222, Fax 08702 3626

info@wenninger-postau.de

www.wenninger-postau.de


nahrung

Mineralwasser

Die in Mineralwasser enthaltenen

Mineralstoffe und

Spurenelemente versorgen

uns mit lebenswichtigen

Nahrungselementen.

Es wird empfohlen,

pro Tag 1,5 bis 2,0 l

natürliches Mineralwasser

zu trinken.

Brauerei Pöllinger

GmbH & Co. KG

Moosburger Straße 65

84076 Pfeffenhausen

Tel. 08782 9606-0

www.brauerei-poellinger.de

Regensburg

Ingolstadt

Pfeffenhausen

Landshut

regionales Produkt

Geeignet

zur Zubereitung

von Säuglings-

Inhaltsstoffe

der Elsbethenquelle:

Kationen

Natrium (Na+) 6,2

Kalium (Ka+) 1,5

Magnesium (Mg2+) 38,0

Calcium (Ca2+) 76,50

Anionen

Fluorid (F-) 0,08

Chlorid (CI-) 1,7

Nitrat (NO3-) < 0,001

Sulfat (SO42-) 8,2

Hydrogencarbonat

(HCO3-) 414,00

Auszug aus der Analyse des Instituts

Biometric GmbH, Regensburg, bestätigt

durch laufende Kontrollen (in mg/l)

naturell

mild

medium

spritzig

Schon probiert?

NEU! ColaMix

im Retro-Style

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!