Pfarrbrief - Katholische Pfarrgemeinde St. Josef - Kamp-Lintfort

st.josef.kamp.lintfort.de

Pfarrbrief - Katholische Pfarrgemeinde St. Josef - Kamp-Lintfort

und den Nikolaus, sondern auch für die

Erwachsenen zu einem kurzweiligen

und stimmungsvollen Nachmittag werden.

Heiße und kalte Getränke, sowie

leckere Kuchen sorgen für das leibliche

Wohl aller Beteiligten. Unsere Nikolausfeier

am 06.12.2009 beginnt um

15.00 Uhr in der »Alten Scheune« auf

dem Abteiplatz.

Karten für die Nikolaustüten gibt es bis

zum 01.12. bei unseren Sammlern oder

bei Claudia Sausner, Krähenweg 2a,

Tel.02842/92780.

Adventsmarkt

Am 12. und 13. Dezember findet zum

achten Mal auf dem Abteiplatz unser

»Adventsmarkt« statt. Dieser Markt

unterscheidet sich nicht nur durch den

Namen ganz wesentlich von den

meisten »Weihnachtsmärkten« in der

Umgebung, denn alle, die auf dem

Abteiplatz vor der herrlichen Kulisse der

Abteikirche ihre Waren anbieten, tun

das nicht zu ihrem eigenen Nutzen, sondern

stellen ausnahmslos den Erlös caritativen

Einrichtungen zur Verfügung,

um so Menschen, die in Not sind, eine

vorweihnachtliche Freude zu bereiten.

Wir hoffen, dass wie in den vergangenen

Jahren sehr viele Menschen die

Gelegenheit wahrnehmen, einen der

stimmungsvollsten und schönsten

Märkte des Niederrheins zu besuchen,

um nicht nur sich selbst eine Freude zu

machen, sonder auch dazu beizutragen,

die Not andere zu lindern.

Der Adventsmarkt beginnt am

Samstag, 12. Dezember, um 14.00 Uhr

und am Sonntag 13, Dezember, um

11.00 Uhr. Er endet an beiden Tagen

gegen 19.00 Uhr.

Helmut Bodewig

St. Martini-

Bruderschaft Eyll – Rayen

Tagesausflug nach Rüdesheim

Am 25.07.2009 fuhren wir mit dem Bus

nach Rüdesheim. Hauptmann H.-Wilhelm

Buß, konnte 46 Personen begrüßen,

die bei bester Laune waren. Unterwegs

machten wir eine Rast und stärkten

uns mit frisch belegten Brötchen.

Angekommen in Rüdesheim fuhren wir

mit der Seilbahn hinauf zum

Niederwalddenkmal.

Nach einem kurzen Spaziergang, bei

schönem Wetter, bis zum Jagdschloss

Niederwald ging es mit dem Sessellift

hinunter nach Assmanshausen, um

dort mit dem Schiff der Bingen-Rüdesheimer

abzulegen.

Zurück in Rüdesheim besichtigten wir

»Asbach«. Nach der Führung hatten wir

Gelegenheit die unterschiedlichen

Schnäpse von Asbach zu probieren,

was wir sehr genossen haben.

Die St. Martini Bruderschaft am

Niederwalddenkmal beim Ausflug

nach Rüdesheim

Schützenbruderschaften

77

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine