Ausgabe November 2013 - Der Vorstädter

der.vorstaedter.de

Ausgabe November 2013 - Der Vorstädter

Gesunde Ecke

Lavendel

Das duftende blaue Wunder

Wir marschieren mit riesen Schritten in die Dank seiner ätherischen Öle hat er eine

dunkle, kalte, neblige Jahreszeit. Ein Grund sehr beruhigende Wirkung auf unser Nerfür

mich, Ihnen heute etwas Duftendes, an vensystem. Sowohl als Tee, als auch als

Sonne, Meer, an den Süden Erinnerndes, Schlafkissenfüllung zeigt er den gestressnäher

zu bringen: den Lavendel oder wie ten und nervösen Zeitgenossen, was Entder

Botaniker sagt: Lavandula angustifolia. spannung und Ruhe ist. Die Schlafkissen-

Wir kennen alle Lavendel. Er wächst nicht füllung wird gern in Kombination mit Hopfen

nur in südlichen Regionen, sondern auch in und Melisse zu gleichen Teilen hergestellt.

unserer Gegend. Etwa einen halben Meter Hier das Rezept für den Lavendelblütentee:

hoch wird der Halbstrauch, besitzt lanzett- 2 gehäufte Teelöffel mit 1/4 Liter kochenartige

graugrüne Blättchen, die meistens dem Wasser übergießen und 5-10 Minuten

etwas eingerollt sind. Seine kleinen violet- ziehen lassen. Langsam getrunken beruten

Blüten zeigen sich in den Monaten Juli higt er nicht nur die Nerven, sondern auch

und August.

Magen und Darm.

Angenehm intensiver Duft ist seine bekann- Ich nehme Lavendelblätter gern zum Koteste

Eigenschaft. Während der Blütezeit chen, Braten, auch als Ersatz für Salbei,

geerntet, getrocknet und in kleine Säck- weil Lavendel eben diese beruhigende

chen verpackte Zweige mit Blüten wurden Wirkung auf die Magen- Darmschleimhäute

und werden heute noch zwischen frisch hat und zudem Würze in das Gericht bringt.

gewaschene Wäsche gelegt. Einmal, um Auch als Badezusatz sind Lavendelblüten

einen angenehmen Duft im Kleiderschrank bekannt. 50-60 g Lavendelblüten werden

zu bekommen, zum anderen aber, um mit 1 Liter Wasser 10 Minuten zum Sieden

lästige Motten auf natürliche Weise von erhitzt, abgeseiht und dann die Flüssigkeit

unserer Kleidung fern zu halten.

in das Vollbad gegossen. Lavendelbäder

bekommen ganz speziell Menschen mit zu

tiefem Blutdruck ausgezeichnet.

Überreizte Menschen erfahren eine wohlige

Entspannung bis lange nach dem Bad.

Selbst das ehemalige Bundesgesundheitsamt

lies auf den Beipackzettel drucken: „…

bei Befindensstörungen, wie Unruhezustände,

Einschlafstörungen, Appetitlosigkeit

sowie funktionelle Oberbauchbeschwerden

…“

Letztendlich noch ein schöner Hinweis zum

Schluss: Lavendel und Lavendelblüten sind

unbedenklich anzuwenden.

In Südfrankreich, in der Nähe von Grasse, Ich wünsche Ihnen einen wunderbar dufder

Hauptstadt des Parfüms, werden ganze tenden November

Felder mit Lavendel gepflanzt. Sein ätheri- Ihr Heilpraktiker Dieter Schneider

sches Öl ist ein Grundstoff für die Parfümherstellung.

PS für Interessierte:

Aber der Lavendel ist auch eine Heilpflan- Sie können mich jetzt auch auf meiner

ze. Er wurde sogar schon einmal zur Heil- neuen Webseite www.heilpraktiker-fg.de

pflanze des Monats gewählt.

besuchen.

6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine