www.ihk-muenchen.de

mullersmueller

2bLJfon

NAMEN & NACHRICHTEN

Foto: Studio SX HEUSER

azubi academy

Lernen, wo man will

Zusätzlich zu den Präsenzkursen bietet die

IHK Akademie München und Oberbayern

in Kooperation mit IHK@hoc ab September

2016 (Winterprüfung) für viele Ausbildungsberufe

die Prüfungsvorbereitung online

an. Der Vorteil: Azubis können lernen,

wann und wo sie wollen und sich so online

optimal auf ihre Prüfung vorbereiten.

Informationen zum Gesamtprogramm, zu

Themen, Inhalten und Terminen gibt es

bei der IHK Akademie:

Daniela Schneewind, Tel. 089 5116-1554,

Auszeichnung „Bayerns Best 50“

Dynamische Mittelständler aus Oberbayern

Die Auszeichnung „Bayerns Best 50“ für

die wachstumsstärksten inhabergeführten

Mittelständler im Freistaat geht in diesem

Jahr an 21 Unternehmen aus Oberbayern.

Mit dem Preis ehrt das Bayerische Wirtschaftsministerium

jene Unternehmen, die

Umsatz sowie Mitarbeiterzahl überdurchschnittlich

stark steigern konnten.

Die Preisträger aus Oberbayern: AIDe

GmbH PersonalService, München, Aircraft

Philipp Übersee GmbH & Co. KG,

Übersee, Allpersona GmbH, Traunstein,

ASAP Holding GmbH, Gaimersheim, Audi

Zentrum Ingolstadt, Karl Brod GmbH, Ingolstadt,

Bewachungsdienst Dipl.-Kfm.

Helmut Ehrl GmbH, München, BrauKon

GmbH, Truchtlaching, Frank Elektronik

GmbH, Traunstein, GIGATRONIK Ingolstadt

GmbH, Gaimersheim, GRUMA Fördertechnik

GmbH, Garching, Hagl GmbH,

Foto: Trish 233 – thinkstock

daniela.schneewind@muenchen.ihk.de

oder im Internet unter:

www.ihk-akademie-muenchen.de

www.ihkadhoc.de

Ausgezeichnet –

Wirtschaftsministerin

Ilse Aigner (l.) vergab

den Preis im

Kaisersaal der

Münchner Residenz an

die Johann Dettendorfer

Spedition Ferntrans

GmbH & Co. KG*

Attenkirchen, HÖRL Kunststofftechnik

GmbH & Co. KG, Laufen, Johann Dettendorfer

Spedition Ferntrans GmbH & Co.

KG, Nussdorf/Inn, KPS AG, Unterföhring,

MRK Media AG, München, NEMET-

SCHEK SE, München, RATIONAL Aktiengesellschaft,

Landsberg am Lech, Reich

Online Services GmbH, Stephanskirchen,

Schattdecor AG, Thansau, STEMMER

IMAGING GmbH, Puchheim, Zielpuls

GmbH, München.

„Der Preis bestätigt uns, dass wir mit unserem

mittelständischen Familienunternehmen

gut aufgestellt sind und mit unseren

(*v. l.: Ilse Aigner, Johannes Dettendorfer,

Johanna Dettendorfer, Johann Dettendorfer,

Georg Dettendorfer)

PERSONALIA

BayernLB

Peter Bertling leitet

Global Corporates

Peter Bertling wird

neuer Leiter des Bereichs

Global Corporates

bei der BayernLB. Der 50-Jährige

tritt zum 1. Oktober die Nachfolge von

Stefan Hattenkofer (46) an, der in den Vorstand

der Stadtsparkasse München

wechselt. Peter Bertling hat langjährige

Erfahrung im Geschäft mit gehobenen

Unternehmenskunden und ist derzeit Co-

Leiter der Deutschen Bank in der Region

Baden.

www.bayernlb.de


Osram Licht AG

Neuer Finanzchef

Der Aufsichtsrat des Osram-Konzerns

hat Ingo

Bank zum neuen Finanzvorstand

der Osram Licht

AG, München, bestellt. Der 48-Jährige, der

zuletzt als Chief Financial Officer beim USamerikanischen

Biopharmazie-Dienstleister

Parexel tätig war, wird seine Position

bei Osram zum 1. September 2016 antreten

und folgt Klaus Patzak, der das Unternehmen

zum 30. Juni verließ. Ingo Bank erhält

einen 3-Jahres-Vertrag.

www.osram-group.com

Aktivitäten, mit denen wir für sichere Arbeitsplätze

und für einen hohen Lebensstandard

in unserem Land und unserer

Region sorgen, Anerkennung in der Öffentlichkeit

finden“, sagte Georg Dettendorfer,

Geschäftsführer der Johann

Dettendorfer Spedition Ferntrans GmbH

& Co. KG und IHK-Vizepräsident, bei der

Preisverleihung.

Foto: privat

Foto: privat

Eine Übersicht aller Preisträger 2016 sowie

Informationen zur Auszeichnung gibt es

unter www.stmwi.bayern.de/service/

wettbewerbe/bayerns-best-50/

Wirtschaft – Das IHK-Magazin für München und Oberbayern – 09/2016 7

Ähnliche Magazine