Download - Volkshochschule Rankweil

schlosserhus

Download - Volkshochschule Rankweil

Inhaltsverzeichnis

Seite

Vergangenes - Kommendes ___________ 3

AGB ___________ 4

Kurs - Schnellsuche ___________ 5

Kursprogramm FrÄhjahr 2011 ___________ 8

Partner Kurhotel Rossbad ___________ 59

Wege zum Weltwissen (PartnerVHS) ___________ 60

Tango und Breema ___________ 61

Frauen und MÄttercafe ___________ 62

Tag der offenen TÄr ___________ 63

Keramiksommer 2011 ___________ 63

Ausstellung ___________ 65

20 Jahre Schlosserhus ___________ 65

Inserate ___________ 68

Workshoptermine ___________ 69

Unsere Vorstandsmitglieder ___________ 70

Anmeldeformulare fÄr Kurse ___________ 71

Impressum:

Medienherausgeber und Inhaber:

Schlosserhus Å Volkshochschule Rankweil,

Dr.GriÇstr. 5, A-6830 Rankweil

Éffnungszeiten BÄro: DI und DO: 8 - 12 / 14 - 16 Uhr

Telefon: +43 (0)5522/ 465 62 E-Mail: info@schlosserhus.at

www.schlosserhus.at

ZVR-Zahl: 659220571

Konto: Sparkasse Rankweil, BLZ: 20604, KtoNr. 00500-00 8941

IBAN: AT052060400500008941 BIC: SPFKAT2BXXX

Redaktion Å Gestaltung: Wolfgang Tschallener, E-Mail: tschallener@gmx.at

Druck: ABC-Druck, Rankweil

Bilder: Schlosserhus, Workshop- und Kursleiter/innen , Videofilmmaterial Schlosserhus

2


VERGANGENES

Kulturreise des Schlosserhus ins Burgund

KOMMENDES

Konzert FIREWORKS

Das Konzert der Fireworks mit Naturtoninstrumenten

fand im November 2010 im Kultursaal der VS Markt in

Rankweil statt. FIREWORKS sind Christoph Kremmel,

Karlheinz Nasswetter und Barbara Theilacker

Vom 23.-26.Oktober fand die 6. Kulturreise des Schlosserhus

unter der Begleitung von Wolfgang Tschallener

und dem ReisebÄro Nachbaur statt. In Basel besuchten

die 45 TeilnehmerInnen die Sonderausstellung von

Andy Warhol, besichtigten interessante Orte und

SehenswÄrdigkeiten im Burgund.

Keramiksommer ÑKontraste 8Ö in Rankweil mit groÇer

Keramikausstellung im Vereinshaus zum Thema

(siehe Seite 63)

3


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB):

Die Schlosserhus - Volkshochschule Rankweil ist eine gemeinnÄtzige, durch Üffentliche

Stellen gefÜrderte Bildungseinrichtung. Wir sind aber auch auf Ihren

Kursbeitrag angewiesen. Leider kommt es immer wieder vor, dass Personen trotz

Anmeldung nicht zu den Kursen kommen. Dadurch kÜnnen viele Interessierte auf

der Warteliste den Kurs nicht besuchen oder wir mÄssen den Kurs unter der kalkulierten

Teilnehmerzahl veranstalten. Es entsteht uns wirtschaftlicher Schaden.

Wir bitten daher um Verstándnis fÄr folgende Anmelde- und Stornobedingungen.

Anmeldung: Sie kÜnnen sich persÜnlich, telefonisch, per Fax oder per E-mail zu

unseren Kursen anmelden. Ihre Anmeldung ist in jedem Fall verbindlich. Nach

Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestátigung/Rechnung mit Zahlschein.

Der Kursbeitrag muss 10 Tage vor Kursbeginn einbezahlt werden. Eine

Nichteinzahlung des Zahlscheines gilt nicht als Abmeldung.

Stornobedingungen: Ab dem Zeitpunkt Ihrer Anmeldung haben wir einen

Platz gebucht. Selbstverstándlich kann es vorkommen, dass ein(e) Teilnehmer(in)

verhindert ist, den gebuchten Kurs zu besuchen. In diesem Fall kann eine Ersatzperson

benannt werden oder die Buchung schriftlich storniert werden.

Bis 10 Tage vor Beginn der Veranstaltung fállt keine StornogebÄhr an. Bei RÄcktritt

ab dem 7. Tag bis zum Beginn der Veranstaltung sind 50% der gesamten

Kurskosten, nach Beginn ist der volle Kursbeitrag zu entrichten.

Unterrichtseinheiten: Die Unterrichtseinheiten (UE.) betragen jeweils 50 Minuten.

Materialkosten: Angegebene Materialkosten sind nicht im Kursbeitrag enthalten

und werden von den Kursleitern separat kassiert.

Haftung/Hausordnung: Die Teilnahme an Veranstaltungen erfolgt grundsátzlich

auf eigene Gefahr. Die Volkshochschule Äbernimmt keine Haftung fÄr Verluste,

Unfálle, Diebstáhle oder sonstige Scháden. Die Haftung der Volkshochschule

ist grundsátzlich ausgeschlossen, wenn dem/der geschádigten Teilnehmer(in)

ein unmittelbarer Anspruch gegenÄber einem Dritten zusteht.

Kann eine Veranstaltung der Volkshochschule infolge hÜherer Gewalt nicht stattfinden,

so ist jegliche Haftung ausgeschlossen.

Bei Ausfall einer Veranstaltung (z. B. Erkrankung des/der Kursleiters(in) beschránkt

sich die Haftung auf die HÜhe der KursgebÄhr.

Die TeilnehmerInnen haben die Hausordnungen und Sicherheitsvorschriften fÄr

die Gebáude, in denen die Veranstaltungen stattfinden, zu befolgen.

Gerichtsstand: FÄr allfállige Streitigkeiten aus diesen AGB gilt als Gerichtsstand

das sachlich zustándige Gericht in Feldkirch vereinbart.

4


INHALTSVERZEICHNIS

KREATIVITàT

Kreatives Schreiben

Schreibwerkstatt fÄr Frauen 8

Baustelle Text 8

Biografisches Schreiben/Senioren 8

Kreatives Schreiben fÄr Kinder 9

Zeichnen und Malen

Zeichnen Grundkurs 9

Zeichnen fÄr Fortgeschrittene 9

Acrylmalerei - EinsteigerInnen 10

Acryl - EinsteigerInnenÅAbstrakt 10

Acrylfarbe-Wassertechnik 10

AKT in Acryl 11

Aquarell 11

Portraitieren 11

Welt der Farben 12

Abstrakte Malerei 12

Gegenstándliche Malerei 12

Bildhauerei 13

Buchbinden

Klassisches Buchbinden 13

Papier

HandgeschÜpfte Papiere 13

Papiercollagen mit Bienenwachs 13

Kalligraphie

Kalligraphie Beginner 14

Kalligraphie Englische Schrift 14

Keramik

Gestalten mit Ton 15

TonflÜtenbau 15

TÜpfern am Vormittag 15

Modellieren mit Ton 15

Textiles - Filzen

Wunderbare Filzfeen 15

Schmuckfilzen 16

Kreative Taschen aus Filz 16

Sommerliche Schals 16

Double Å Face 16

Das blaue Wunder Å Indigo 16

Kinderzelte - Indianerzelte 16

5

Bauen

Holz & Haus 17

Trockensteinmauer Selbstbau 17

Metall

Schweisskurs 17

BLECH besticken 18

Marzipan und Schokolade

Marzipan 18

Schokolade 18

Glas

Glasfusing Å Schmelztechnik 18

Dekoratives

BlumenstráuÇe binden 19

FrÄhjahrs-Osterdekorationen 19

Schalen aus Beton 19

Osterdekorationen 19

Speckstein

Arbeiten mit Speckstein 19

Skulpturen

Steingut-Figuren 20

SPRACHEN

Spanisch

Spanisch I a - AnfángerInnen 20

Spanisch I b - AnfángerInnen 20

Spanisch - Leichte Konversation 20

Italienisch

Italienisch I b - AnfángerInnen 21

Italienisch I a Å AnfángerInnen 21

Italienisch - Leichte Konversation 21

Englisch

English Refresher I a 21

English Refresher II b 22

English - Konversation 2 22

Letâs have a chat! 22

Englisch fÄr SeniorInnen

Englisch I b - AnfángerInnen 22

Englisch IV a - Konversation 23

Englisch V a - Konversation 23

Englisch I a - AnfángerInnen 23

Englisch II a Å Leichtfortgeschr. 23


PERSÉNLICHKEIT

Gewaltfreie Kommunikation 23

Gewaltfreie Kommunikation 24

Ein Abend Politik 24

Wir sind was wir denken 24

Wohnen in Harmonie 24

Fitness fÄrs Gehirn 25

Ich bin, was ich glaube zu sein 25

Wingwaveä-Coaching 25

Bio.Grafie-Arbeit 25

Lebens.Feier Frauen.WÄrde 26

Tráume als Weg-Weiser 26

Die Kreativitát des Herzens 27

Theater

Theaterworkshop 27

EDV Å INTERNET Å FOTO

Digitalfotografie - SeniorInnen 27

Digitalfotografie Å AnfángerInnen 27

Internet 28

Foto 28

MUSIK

PanflÜte 29

Gitarre 29

Musik hÜren 30

Trommeln 30

Heilende Klánge 30

Didgeridoo 31

Klangwelten 31

KONZERT

FIREWORKS 31

TANZ

Im Tanzen sein 32

Workshop HULATANZ 32

TANZ der SINNE 32

Kreativer Tanz 32

Bauchtanzwochenende 33

Monatliche Kreistánze 33

Linedance 34

Afro-Dance 34

Tanz- und Trommelworkshop 34

Afrikanischer Tanzworkshop 34

RHYTHMUS DER BEFREIT 35

Das Leben tanzend umarmen 35

6

Flamenco 36

GESUNDHEIT

Massage

Massage fÄr den Hausgebrauch 36

AromaÜl Massage 36

Matrix Resonanz 37

Die Sáulen unserer Gesundheit 37

Fussreflexzonenmassage 37

ENTSPANNUNG

Autogenes Training - Grundkurs 38

Autogenes Training Å Oberstufe 38

Phantastische Zeiten 38

Phantasieurlaub im Kopf 39

Energie

JIN SHIN JYUTSU 39

Akupressur 40

Chakren 40

YOGA

YOGAHUS 40

RUNEN-YOGA 41

SELBSTVERTEIDIGUNG FãR FRAUEN

DEFENDO 42

FITNESS

Ganzheitliches Laufen 42

Power fit - 40 + 43

Power fit 43

Mobil - stabil mit PILATES 43

Power fit fÄr Mánner - 45+ 43

Power fit - 50+ 43

Aktiv im Alter! 44

Qi Gong fÄr alle 44

Chan Mi gon 44

Funktionsturnen Wirbelsáule 44

Ich in meinem KÜrper 45

NatÄrliches

Salben aus Heilpflanzen 45

Kráuterwanderung 45

Genussvolles aus der Natur 46

Kráuter rund ums Haus 46

Die 5 Lebenssáulen 46

Wohltuende Wickel 46

Unsere Sennschule 47


Kochen

Das richtige Garen von Fleisch 47

Mánner an den Herd 47

La cuisine marocaine 48

Brotbackkurs 48

Hefe sÄÇ 48

ERNàHRUNG

Optimale Ernáhrung fÄr Kinder 48

IntensivWE WohlfÄhlgewicht 49

Unterwegs zum WohlfÄhlgewicht 49

Ganzheitliches Fasten 50

KINDER und JUGENDLICHE

Theater

DornrÜschen oder Eskimo 50

Schreiben

Welche Farbe hat die Freude 51

Musik

Trommeln 51

Zaubern

Ach kÜnnte ich doch zaubern 51

Bewegung

Fun - dance - be fit 52

Sprachen

Englisch - ein Kinderspiel 52

Malen

Experimentelles Malen 52

Malen-Gestalten-Erleben 53

Ausdrucksmalen 53

Basteln

Puppenstube im Schuhkarton 53

Faschingsdekorationen & Masken 53

Alles ist zum Basteln da 53

Karten fÄr Ostern 53

Fensterbilder fÄr Ostern 53

Sáen und Setzen - erstes Gártnern 54

Tiere und Blumen aus Papier 54

7

Perlentiere und Schmuck 54

Schalen aus Beton 54

Glas

Zauberhafte Elbenlichter 54

Filzen

Wunderbare Filzfeen 55

Schmuckfilzen 55

Backen und Kochen

Muttertag - Kuchentag 55

Vatertag ãberraschungskuchen 55

Kinder kochen kreativ 56

Modellieren mit Marzipan 56

ELTERN UND KINDER

PEKIP - Spielen und Bewegen 56

SENIORINNEN UND SENIOREN

Bewegung und Entspannung

Power fit - 50+ 56

Aktiv im Alter! 57

Sprachen

Englisch 57

Neue Technologien

Digitalfotografie 58

Schreibwerkstatt 58

ROSSBAD

Trau dich - Theater! 59

NEUES im Leben begrÄÇen 59

FUSSREFLEXZONEN 60

Wege zum Weltwissen

Angebote der PartnerVHS 60

Wenn nicht anders angegeben, ist der Kursort immer das Schlosserhus,

Dr.GriÅstr. 5, 6830 Rankweil


KREATIVITÄT

Kreatives Schreiben

Schreibpádagogin Evelyn Brandt MA

Kursprogramm FrÄhjahr 2011

Schreibwerkstatt fÇr Frauen

Kreatives Schreiben ist mehr als eine

Methode. Kreatives Schreiben legt

Spuren in die Poesie des Lebens; es

ermÜglicht, mit sich selbst direkt und

sinnlich ins Gesprách zu kommen, den

eigenen Schreibstil, die Schreibstimme

und das schÜpferische Potential kennen

zu lernen. Angeleitete Schreib-

Äbungen regen zu einem selbst bestimmten

Schreibprozess an. So entsteht

schnell Hingeschriebenes, Skizzen,

kleine Geschichten, Gedichte,

manchmal druckreife Texte. Nur

schreibend wird man Schreibende.

6 Abende (17.3., 21.4., 12.5., 9.6.,

30.6., jeweils 19-21.30)

Kursbeitrag: å 120,00

Rankweil: Do., 17. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 100

Baustelle Text

In der Textwerkstatt werden keine Regeln

aufgestellt, was gute Literatur zu

sein hat, vielmehr erschlieÇen sich die

Regeln von Text zu Text neu. Es wird

die Absicht der Texte herausgeschált

und besprochen, was funktioniert

bzw. nicht funktioniert, und wo noch

nicht ausgeschÜpfte Chancen liegen.

Die Kunst des Weglassens spielt dabei

ebenso eine Rolle wie das Entdecken

8

von Stoffarmut, zu viel Lárm, zu wenig

Gegenwart oder zu viel Selbstbespiegelung.

Ziel: Sensibel werden fÄr Stil,

Konstruktion und Komposition eines

Textes. Voraussetzung: Schreiberfahren.

Nach Anmeldung bitte einen Text

(max. 5 Seiten)

mailen an office@evelyn-brandt.at

1 Tag (9-17)

Kursbeitrag: å 75,00

Rankweil: Sa., 5. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 101

Biografisches und Kreatives Schreiben

fÇr SeniorInnen

Schreiben, was man schreiben muss.

Oft ist die Idee fÄr das Aufschreiben

von Lebenserinnerungen schon lange

da und wartet nur noch auf den zÄndenden

Funken. Jede Biografie ist einzigartig.

In ihr sammeln sich die Erfahrung

und das Wissen eines Menschenlebens,

das Verstehen von persÜnlichen

und gesellschaftlichen Zusammenhángen.

Schreiben ist Erinnern

und Loslassen. Schreiben befreit.

Mit den Methoden des Kreativen

Schreibens Üffnen sich TÄren zu Ihrer

Fantasie. Sie entdecken groÇe und

kleine Momente, an die sie mÜglicherweise

seit Jahren nicht mehr gedacht

haben.

Inhalt: Textproduktion, Hausaufgaben

Aufbau und Inhalt einer Autobiografie,


Stilmittel, Textbesprechung, keine

Voraussetzungen.

6 Nachmittage (25.1., 15.2., 15.3.,

12.4., 10.5., 14.6., 14-17)

Kursbeitrag: å 120,00

Rankweil: Di., 25. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 102

Welche Farbe hat die Freude? - Kreatives

Schreiben fÇr Kinder 9 - 11 Jahre

Zum vierten Mal findet die Kinderschreibwerkstatt

statt, in der Kinder

mit Worten Welten schaffen, mit der

Magie der Sprache ferne Lánder besuchen,

Sprich-WÜrter umbiegen, Gegen-Sátze

bauen, dem Eigen-Sinn folgen.

AuÇerdem werden Fáhigkeiten

gefÜrdert wie Fantasie und Konzentration,

EinfÄhlungsvermÜgen und die

Fáhigkeit, einen Arbeitsprozess selbst

zu organisieren. Auch lernen sie beim

Erfinden von Geschichten genau hinzusehen

und zu beobachten. Individuelle

Schreibanregungen helfen den

Kindern in ihren fantastischen Welten

anzukommen. Beim kreativen Schreiben

geht es um fiktive, nicht um

wahrheitsgetreue Geschichten. Es

spielt keine Rolle, ob eine Aufgabe

"korrekt" erfÄllt wird, auch Rechtschreibfehler

sind nebensáchlich. Im

Augenmerk steht das FÜrdern und

Stárken der Unbefangenheit und die

Lust beim Schreiben. In der Schreibwerkstatt

erfahren die Kinder auÇerdem

Wissenswertes Äber die Entstehung

des Buches, sie binden ihre Texte

am Ende der Woche selbst zu einem

BÄchlein und laden am Freitag ihre

Familien zu einer Lesung ein.

9

Mittagstisch wird organisiert und betreut.

Mitzubringen: Heft, Schreibzeug, Malsachen,

Schere, Kleber, Jause und Getránk,

Lieblingsbuch

5 Tage (25.7. - 29.7.11, 9.30-17)

Kursbeitrag: å 120,00 (inkl. Mittagessen)

Rankweil: Mo., 25. Juli 2011

Kursnummer: 111 R 103

Zeichnen und Malen

Wolfgang Tschallener

Klaus, Bregenzerweg 54,

Atelier Tschallener

Zeichnen Grundkurs

Dieser Kurs richtet sich an all jene, die

mit dem Zeichnen neu beginnen

mÜchten. Wir erarbeiten uns ein Fundament

an Wissen, neuen Sichtweisen

und vielen Tricks, wie wir an unser Ziel

kommen kÜnnen. Themen wie Bildkomposition,

Perspektiven, Schattierungen

uvm. wollen wir verstehen lernen

um sie in unsere Darstellung von

Landschaften, Tieren, Menschen, usw.

einflieÇen lassen zu kÜnnen.

Mitzubringen: Skizzenblock A3, Bleistifte

8 Abende (19-21.30)

Kursbeitrag: å 108,00 (+ å 7.- Skript )

Klaus: Mo., 14. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 602

Zeichnen fÇr Fortgeschrittene

Wir wollen die im 1. Grundkurs erlernten

Zeichengrundlagen festigen und

weiter ausbauen. Die Menschdarstellung

steht im Mittelpunkt. Die Dar-


stellung von Gesichtern, Figuren in

Bewegung und Reduktion, ebenso wie

den schnellen Strich wollen wir erproben.

Gleichzeitig beginnen wir zeichnerisch

Geschichten zu erzáhlen.

WÄnsche und Fragen der KursteilnehmerInnen

gestalten diesen Kurs maÇgeblich

mit. QuereinsteigerInnen mit

ersten Zeichenkenntnissen kÜnnen

sich gerne anschlieÇen.

Mitzubringen: Skizzenblock A2 oder

A3, Graphitstifte, Zeichenkohle, Fixierspray

8 Abende (19-21.30)

Kursbeitrag: å 108,00

Klaus: Mi., 16. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 603

Acrylmalerei - EinsteigerInnen

Die Acrylmalerei ist eine einfache Maltechnik

und gut geeignet fÄr EinsteigerInnen.

Sie lernen wie mit einfachen

Figuren und Landschaftsmotiven ansprechende

Bilder entstehen und das

ganz ohne Vorgaben.

Wir erproben die Kombination von

Malerei und Zeichnung mit eigenen

Motiven.

Allgemeine Grundlagen wie Farbenlehre,

Bildkomposition usw. werden

besprochen.

Die Materialien werden am 1. Abend

besprochen.

Mitzubringen: Schreibzeug

6 Abende (19-22)

Kursbeitrag: å 93,00

Klaus: Fr., 1. April 2011

Kursnummer: 111 R 604

10

Karin Ellensohn

Hohenems, K.-Franz-Josefstr. 61, Atelier

im Kástle Park

Acryl - EinsteigerInnen - Abstrakte Figuren,

Skylines, Kreise

Wir bringen Bewegung und Tiefenwirkung

in unser Bild. Gestaltung der

Leinwand durch Anwendung verschiedener

Techniken (Spachtel-, Pinsel-,

Rollentechnik) und Materialien (Strukturpaste,

Sand...). Durch das gezielte

Einsetzen von Farbe und Material bekommt

unser Motiv die Tiefe und plastische

Wirkung, die das Auge wahrnimmt.

Eine EinfÄhrung in die Farbenlehre

und eine VorfÄhrung der

Kursleiterin gibt Ihnen den Mut Ihre

Kreativitát zu wecken. Durch die geringe

Teilnehmerzahl (max. 8 Personen)

ist die Kursleiterin in der Lage Sie

optimal zu unterstÄtzen.

Mitzubringen: Malkleidung

2 Tage (25.2., 15-18, 26.2., 9-12)

Kursbeitrag: å 55,00 (+ å 20.- Material,

Getránke, Snacks)

Hohenems: Fr., 25. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 605

Faszination Acrylfarbe-Wassertechnik

- Aufbaukurs I - fÇr GeÇbte und leicht

GeÇbte

Wir bringen Leichtigkeit und Dynamik

in unsere Acryl-Bilder. Dies erzielen

wir durch die Wassertechnik

(Schwamm) und den deckenden Auftrag

mit Spachtel und Pinsel. Die Motivwahl

(Fotos, Poster, eigene abstrakte

Ideenç) spielt dabei eine wesentliche

Rolle. Wir verwenden Sand,


Asche, Papier, Spachtelmasse und

Holz. Acrylfarben lassen sich mit Wasser

verdÄnnen, sind aber im Trockenzustand

wasserfest. Dies ermÜglicht in

Schichten die Farbe aufzutragen und

verschiedene Materialien (Asche,

Sand, Papier) zu verwenden.

Mitzubringen: Malkleidung, Leinwánde

kÜnnen im Atelier gekauft werden

2 Tage (21.2., 22.2., von 18.30-21.30)

Kursbeitrag: å 95,00 (+ å 20.- Material,

Getránke, Snacks)

Hohenems: Mo., 21. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 606

AKT in Acryl - Aufbaukurs I - fÇr Ge-

Çbte und leicht GeÇbte

Wir bringen durch lockere FÄhrung der

Hand Schwung und Ausdruckskraft in

unsere Aktbilder. Das Auge schulen,

um Gesehenes umsetzen zu kÜnnen

braucht ãbung. Am ersten Abend wiederholen

wir die Grundkenntnisse des

Aktzeichnens und wir Äben uns im

schnellen Skizzieren anhand von Vorlagen.

Am 2. + 3. Abend skizzieren und

malen wir in Acryl auf Leinwand. Anwesenheit

eines Models fÄr 2 Stunden

pro Abend. Auf Wunsch Fortsetzung

des Kurses.

Mitzubringen: Malkleidung

3 Abende (9.5., 10.5., 13.5., jeweils

18.30-21.30)

Kursbeitrag: å 97,00 (+ å 35.- Material,

Model, Getránke, Snacks)

Hohenems: Mo., 9. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 607

11

Brunhilde Miatto

Aquarell fÇr AnfÉngerInnen und

Leichtfortgeschrittene

Durch Farben die Unendlichkeit des

Aquarells entdecken, unter Einbezug

der Farbenlehre. Nass-in-nass Techniken

bis zur Lasierung: Bevorzugt sind

Blumenmotive.

Mitzubringen: Grosser Wasserbehálter,

Farben der Marke Schmincke, Pinsel

Cosmotop 30, Schlepper-Pinsel 1-4,

Baumwolltuch, KÄchenrolle, Aquarellpapier

5 Vormittage (8.30-11)

Kursbeitrag: å 70,00 (+ Material)

Rankweil: Mi., 16. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 608

Renate Ludescher

Portraitieren - zum Einsteigen, Auffrischen

oder Ñben

Wir zeichnen nur nach dem Modell

und lernen vor allem das genaue Hinschauen,

Wahrnehmen und die zeichentechnische

Umsetzung. Modelle

kÜnnen mitgebracht werden. Erste

Versuche mit Bleistift - nach Lust und

Laune kann spáter auch mit Farben

experimentiert werden.

Mitzubringen: Leichtes Brett 50x70

cm, weiÇes Packpapier A2, Grafitstift

6B, Knetgummi, Farben je nach Vorliebe

1 Nachmittag (14-18)

Kursbeitrag: å 25,00

Rankweil: Sa., 19. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 609


Sonja RÜthlin

Kunst- und Kreativitátstherapeutin

0676/6749111, www.ichundco.at

Welt der Farben - Farben erleben

Auf dem Weg der gefÄhrten Meditationen

tráumen wir uns in die Welt der

Farben. Wir malen frisch von der Seele

weg und entfalten unsere Farbphantasien.

Wir erleben den Zauber der Farben

und lassen durch sie neue Ideen

und GefÄhle ans Licht kommen.

So gestalten wir eine Bilderserie, in

der wir quer durch das Farbspektrum

reisen. Unser Ziel ist Entspannung und

Freude an der eigenen Kreativitát. Es

sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Mitzubringen: Bequeme Malkleidung,

Decke oder Matte, kl. Kissen, Wollsocken

1 Wochenende (Sa 14-17, So+Mo, 9-12

und 13.30 Å 16.30)

Kursbeitrag: å 160,00 (+ ca. å 10.-Material)

Rankweil: Sa., 16. April 2011

Kursnummer: 111 R 610

Mila Huber

GÜtzis, Atelier Moosstr. 21,

0699/11003143

Abstrakte Malerei

Malerisch sind keine Grenzen gesetzt.

Offenheit fÄr kreatives Arbeiten Voraussetzung,.

Die Malerei als Abenteuer

in Mischtechnik fÄr alle, die Risikobereitschaft

und Experimentierfreude

mitbringen. Nichts steht von

vornherein fest, das Bild wird in der

Auseinandersetzung mit der Leinwand,

12

der Farbe zum Abenteuer und Wagnis.

Farbe-Leinwand-schÄtten-spachtelnschichten-weite

Fláche-gestapelte

Farbe-und irgendwo mittendrin eine

Geschichte, die sich von selbst erzáhlt,

denn am Anfang gibt es keinen Plan -

nur den Anfang. Als Inspiration fÄr die

abstrakte Malerei, verwenden wir z.B.:

Raum Objektç, wir machen einen

Entwurf anhand von Fotos, den wir

dann auf die Leinwand umsetzen.

Bildaufbau, Komposition, Materialund

Farblehre spielen dabei eine

groÇe Rolle. Materialien wie Acrylfarbe,

Spachtelmasse, Gips, Sand,

Pigmente, Wachs, Kohle, Pastelle werden

verwendet.

5 Abende (17-19)

Kursbeitrag: å 180,00 (+ Material)

GÄtzis: Di., 22. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 611

GegenstÉndliche Malerei

Malen ist eines der beglÄckendsten

Hobbys, und der kreative Umgang mit

Farben ist ein sinnliches Erlebnis.

Mensch, Natur, Architektur. Bei diesem

Kurs habt Ihr die MÜglichkeit, Gegenstánde

aus der Natur z.B. Blumen,

Knospen, Wálder, Wiesen oder Menschen

in Bewegung, Menschen in

Kommunikation und Alltagssituationen

oder Raumwahrnehmung innen und

auÇen, interessante Háuser und Gebáude

der Architektur, malerisch darzustellen.

Bei diesem Kurs malen wir

nach fotografischen Vorlagen, Bildaufbau,

Spannung, Raum, Kontraste und

Fokuspunkte werden gemeinsam festgelegt

und ins Bild umgesetzt. Das


Foto dient als Inspirationsquelle fÄr

das BildgerÄst. Gemalt wird mit Acrylfarbe,

Pigmenten, Pastelle, Él-Kreide,

Kohle, auf Leinwand.

5 Abende (17-19)

Kursbeitrag: å 180,00 (+ Material)

GÄtzis: Do., 3. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 612

Bildhauerei

Figur und Objekt im Raum

Modellieren und formen mit verschiedenen

Materialien. z.B.: Gips, Ton,

Drahtç Wir beginnen mit Skizzen, die

sehr individuell sein kÜnnen - abstrakt

bis figurativ. Es werden Figuren und

Objekte aus Draht angefertigt, die wir

danach mit verschiedenen Materialien

aufbauen.

5 Abende (17-19)

Kursbeitrag: å 180,00 (+ Material)

GÄtzis: Mo., 4. April 2011

Kursnummer: 111 R 613

Buchbinden

Sved Uwe Dressler

Klassisches Buchbinden

Ziel ist die Herstellung mindestens eines

Buches mit einer Kantenlánge bis

30 cm. Nach einer Vorstellung der Materialien

und Werkzeuge und einer

EinfÄhrung in die Grundlagen des klassischen

Buchbindens erlernen Sie, wie

Papierbogen nach einem Schema zu

Lagen gefalzt werden. Mehrere Lagen

werden dann zu einem Buchblock

durch Náhen bzw. Heften zusammen

gefasst und verleimt. Die Vorsátze

werden an den Buchblock angebracht.

13

Das Kapitalband und das Zeichenband

werden angeleimt. In der Folge stellen

wir den Einband her, der zur Fertigstellung

mit dem Buchblock durch den

Vorsatz verbunden wird.

Das Endprodukt kann als Skizzenbuch,

Tagebuch und Gástebuch Verwendung

finden.

2 Tage (Sa + So, jeweils 9-17 )

Kursbeitrag: å 90,00 (+ å 15.- Material)

Rankweil: Sa., 5. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 616

Papier

Susanne und Hubert Zehnder-BÜckle

Klaus, Sattelberg 73 b, Papieratelier

HandgeschÖpfte FrÇhlings-Papiere

Die Jahreszeit bietet sich an, um aus

der Vielfalt der Blumen und Gráser

zarte Schreib- und Dekorationspapiere

zu schÜpfen. In Flachsfasern eingearbeitet,

erscheinen die Werke noch filigraner.

Mitzubringen: 1 Stapel Tageszeitungen

ca. 50cm (keine Prospekte) zum Pressen

der nassen Papiere, Lunch

1 Tag (9-16)

Kursbeitrag: å 49,00 (+ å 18.- Material)

Klaus: Fr., 20. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 618

Barbara Vielmetti

Papiercollagen mit Bienenwachs

Es gibt endlos viele MÜglichkeiten in

der Verbindung von Papier und Farbe.

Durch das ãbereinanderlegen von einzelnen

Papierschichten, das Lasieren

mit Farbe und das anschlieÇende


ãberziehen mit reinem Bienenwachs

entstehen sehr ansprechende Kunstwerke.

Mitzubringen: 2-3 Leinwánde, verschieden

dÄnne Papiere und Servietten,

Pinsel, Serviettenkleber, Acrylfarben,

Holzleim

1 Nachmittag (14-18.10)

Kursbeitrag: å 32,00 (+ å 7.- Material)

Rankweil: Fr., 6. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 619

Kalligraphie

Herta Spiegel

Feldkirch, Bahnhofstr. 4,

Kapuzinerkloster

Kalligraphie fÇr Beginner

ES EINFACH TUN - so ist der Anfang.

Ein stiller Geist, Geduld, eine ruhige

Hand und KÜnnen stellen sich nach

und nach ein. Sie lernen Grundlegendes:

Schreibdruck, Schreibrhythmus,

Praktisches Äber Tinte, Werkzeug und

Papier, wirkungsvolle ãbungen auf

dem Weg hin zum ersten Alphabet, ein

selbstgebundenes Heft und Blindprágen

- das alles lásst Sie selbst erfahren,

dass SchÜnschreiben ein umfassendes

Thema ist. Sie finden gewiss etwas,

was Sie sofort in Ihrem Alltag anwenden

kÜnnen. Es bedarf keinerlei Vorkenntnisse.

Das Material beláuft sich

auf ungefáhr å 25.- je nachdem, wieviel

Farben man gerne hat und es wird

am Ende des Seminars abgerechnet.

ãbungspapier steht gratis zur VerfÄgung.

14

Mitzubringen: Langes Lineal, Bleistift,

Schneideunterlage, Papiercutter, Klopapierrolle,

Wasserglas

1 Wochenende (Fr 14-18, Sa 9-18)

Kursbeitrag: å 144,00

Feldkirch: Fr., 4. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 620

Kalligraphie

die Englische Schreibschrift

Die Englische Schreibschrift oder auch

Anglaise genannt, erfreut sich groÇer

Beliebtheit. Zum Schreiben von schÜnen

Briefen, Adressen, GlÄckwÄnschen

oder zum Beschriften von Alben und

Tischkarten - mit dieser Schrift bekommt

alles einen eleganten Charakter.

Die ersten Spitzfeder-ãbungen

werden mit der neuen Feder vertraut

machen. Dabei kommt es vor allem

darauf an, die Feder mit entspannter

Hand, sowohl mit Druck, als auch ohne

Druck zu fÄhren. Die VorÄbungen gehen

nahtlos Äber in die schwungvollen

GroÇbuchstaben. Es ist eine Schrift,

die jede ãbungsstunde groÇzÄgig belohnt

- schwungvoll, formenreich und

ásthetisch. Lassen Sie sich verzaubern.

Der Beginnerkurs fÄr Kalligraphie ist

von Vorteil.

Mitzubringen: Federnhalter, Tinten,

Spitzfedern, Farbstifte

1 Wochenende (Fr 14-18, Sa 9-18)

Kursbeitrag: å 144,00 (+ Material)

Feldkirch: Fr., 15. April 2011

Kursnummer: 111 R 621


Keramik

Werner Sonderegger

Gestalten mit Ton - Entfalten mit Ton

Dem Ungeformten Form geben, aus

Ton Praktisches, SchÜnes, Individuelles

gestalten, aus dem Klumpen heraus

oder in verschiedenen Aufbautechniken

arbeiten und dabei uns selbst als

SchÜpfer erleben, das sind Ziele dieses

Kurses. Die Werke werden gebrannt

und glasiert. Es sind keine Voraussetzungen

erforderlich.

Mitzubringen: SchÄrze

6 Abende (19-22)

Kursbeitrag: å 80,00 (+ Material- und

Brennkosten)

Rankweil: Di., 22. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 625

TonflÖtenbau

"Der gute Ton...." lásst fast alles aus

sich machen, auch FlÜten (Okarina,

RohrflÜte). Wir formen, gestalten und

stimmen die kleine Kostbarkeit.

1 Abend (19-22)

Kursbeitrag: å 20,00 + Material/Brand

Rankweil: Di., 12. April 2011

Kursnummer: 111 R 626

Erika und GÄnter Schleinitz

TÖpfern am Vormittag

TÜpfern = Zeit und Raum vergessen.

Wir tÜpfern Gebrauchsgegenstánde

und Dekoratives. Keine Vorkenntnisse

erforderlich, nur Freude am Gestalten

sollte mitgebracht werden. Wir formen

in Aufbau- und Plattentechnik.

Mitzubringen: SchÄrze

15

5 Vormittage (9-11.30)

Kursbeitrag: å 70,00 (+ Material- und

Brennkosten)

Rankweil: Mi., 16. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 627

Helga Winsauer

Modellieren mit Ton

Mit Phantasie etwas Besonderes, Einzigartiges

entstehen lassen - z. B. einen

kleinen Wiesengeist, der gerade

aus der Erde schaut; einen Wurm, der

an mehreren Stellen sichtbar wird

oder einfach eine schÜne Kugel als

Lichtobjekt fÄr den Garten - ist unser

Ziel. Es sind keine speziellen Vorkenntnisse

erforderlich.

4 Vormittage (8.30-11.30)

Kursbeitrag: å 70,00 + Material/Brand

Rankweil: Mo., 28. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 628

Textiles - Filzen

Kornelia RÄmmele-Gstrein

Wunderbare Filzfeen

Wir tauchen ein ins Reich der Elfen

und Feen und filzen, binden und

kámmen wunderbare GeschÜpfe aus

Filz

Mitzubringen: Ast mit kleinen Zweigen

ca. 50-70 cm lang, Jause

2 Abende (14.4., 15.4., 19-21.30)

Kursbeitrag: å 40,00 (+ Material)

Rankweil: Do., 14. April 2011

Kursnummer: 111 R 631


Schmuckfilzen

An zwei Abenden gestalten wir mit

verschiedenen Filztechniken wunderschÜne

Unikate fÄr Hals, Arm usw.

Werde dein eigener Schmuckdesigner!

Mitzubringen: SchÄrze

2 Abende (5.5., 6.5., jeweils 19-21.30)

Kursbeitrag: å 40,00 (+ Material)

Rankweil: Do., 5. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 632

Martha Niederacher

Kreative Taschen aus Filz

Taschen in ihrer persÜnlichen Lieblingsfarbe

mit diversen Innen- oder

AuÇentaschen versehen begleiten Sie

das ganze Jahr Äber. Wir arbeiten mit

der Hohlfilztechnik.

1 Nachmittag (13.30-18)

Kursbeitrag: å 32,00 (+ Material)

Rankweil: Sa., 12. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 639

Sommerliche Schals

Wir filzen schmÄckende Schals in

sommerlichen Farben. Ideal fÄr EinsteigerInnen

in die Nunofilztechnik.

1 Nachmittag (13.30-18)

Kursbeitrag: å 32,00 (+ Material)

Rankweil: Sa., 26. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 640

Emma Amann

Double - Face

Eine besondere Stricktechnik, die sich

besonders fÄr Topflappen eignet und

auch erweitern láÇt. Sie wird zweifárbig

und nur mit zwei Nadeln gestrickt.

16

Links und rechts entsteht dasselbe

Muster. Ein einfaches Motiv ist der

Beginn, dann wechseln wir zu einem

anspruchsvolleren Muster.

Mitzubringen: Zwei verschiedene Farbenknáuel

Baumwollgarn, Stricknadeln

Nr. 3

1 Abend (19.30 - 22)

Kursbeitrag: å 20,00 (+ å 2.- Kopien)

Rankweil: Mi., 16. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 641

Susanne und Hubert Zehnder-BÜckle

Klaus, Sattelberg 73b, Papieratelier

Das blaue Wunder - Indigo

Wir fárben mit Indigo verschiedene

Fasern und Textilien. Blaue FarbtÜne

sind seit jeher schwierig zu erreichen.

Wir lernen das KÄperverfahren kennen

und fárben verschiedene Fasern,

Stoffe, Papiere, SchnÄre ein. Besonders

interessant sind auch ãberfárbungen.

Mitzubringen: Gummihandschuhe, Tshirts

weiÇ und bunt zum Einfárben

oder ãberfárben, Jause

1 Tag (9.30-16)

Kursbeitrag: å 49,00 (+ Material

ca. å 35.-, inkl. 500g Seide/Ramie)

Klaus: Sa., 25. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 642

Martha Bertsch

Kinderzelte - Indianerzelte

Ein Wunsch vieler Kinder - ein eigenes

Zelt zum Spielen im Garten oder fÄr

ein Kinderfest. Die Zelte sind aus Jute

und Bambusstangen hergestellt. Sie


werden mit verschiedensten Motiven

und Applikationen aus Stoff, Leder,

Bándern, SchnÄren usw. gestaltet. Die

HÜhe betrágt ca. 2,20m, Seitenlánge

1,80m.

Mitzubringen: Schneiderschere, MaÇband,

Stecknadeln, Schneiderkreide,

Schreibzeug, Papier zum ãbertragen

von Schnittvorlagen

3 Abende (5.4., 12.4., 3.5., 19.30-22)

Kursbeitrag: å 52,00 (+ Material)

Rankweil: Di., 5. April 2011

Kursnummer: 111 R 643

Bauen

Marlies Sofia, Architektin

Holz & Haus

Holz ist einer der áltesten und wichtigsten

Werkstoffe der Menschheit.

Die VerwendungsmÜglichkeiten sind

so vielfáltig wie die Natur selbst. Diese

Veranstaltung widmet sich den Eigenschaften

von Holz, den verschiedenen

Holzarten und den materialgerechten

Gestaltungs- und AnwendungsmÜglichkeiten

im Hausbau, im und rund

ums Haus.

Mitzubringen: Ein StÄck aus Holz oder

ein HolzstÄck

1 Abend (19-21)

Kursbeitrag: å 20,00

Rankweil: Di., 12. April 2011

Kursnummer: 111 R 645

Alex Gantner

Trockensteinmauer Selbstbaukurs

BÜschungen oder Abgrenzungen lassen

sich mit Natursteinmauern sehr

17

gut gestalten und sind gleichzeitig

Wármespeicher. Zusátzlich kann die

Mauer durch Bepflanzung von WitterungseinflÄssen

geschÄtzt werden. Die

Natursteinmauer bietet ein kleines Biotop

fÄr nÄtzliche Kleintiere sowie

zahlreiche Pflanzenarten. Wir beginnen

mit einer kurzen FÄhrung durch

den Steinbruch und dann erlernen Sie

unter Anleitung das Bauen einer Trockenmauer.

Der Kurs findet bei jeder

Witterung statt.

Mitzubringen: Handschuhe, festes

Schuhwerk

1 Nachmittag (13-16)

Kursbeitrag: å 30,00

Rankweil: Fr., 22. April 2011

Kursnummer: 111 R 647

Metall

Norbert Matt

Laterns, Laternserstr. 27,

Schlosserei Matt

SchweiÅkurs

Kreatives Arbeiten mit Metall

Skulpturen und Objekten (Kerzenstánder,

Rankhilfen, Dekorationen...) Kreatives

SchweiÇen, Schmieden und

Plasmaschneiden. Nach einer professionellen

Einweisung in verschiedene

Maschinen wie Metallkreisságe, Plasmaschneider,

SchutzgasschweiÇgerát

wird persÜnlich Entworfenes zum

Kunstwerk - ein einmaliges Erlebnis.

Mitzubringen: Arbeitskleidung, geschlossene

Arbeitsschuhe, Arbeitshandschuhe

1. Termin: 1 Vormittag (8.30-13.30)


Kursbeitrag: å 32,00 (+ å 3.-/kg Metall

und å 25.- fÄr div. Aufwándungen)

Laterns: Sa., 26. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 649

2. Termin: Laterns: Sa., 9. April 2011

Laternserstr. 27, Schlosserei Matt

Kursnummer: 111 R 650

Emma Amann

BLECH besticken

Ideenreich, bunt, kreativ, vielfáltig

kann auch Blech bestickt werden und

sich zu einem Kunstwerk entfalten.

Lassen Sie sich Äberraschen, was hier

alles mÜglich ist.

Mitzubringen: Schere, Stopfnadeln,

versch. Garne oder Wolle, Tixo

1 Abend (19-21.30)

Kursbeitrag: å 20,00

Rankweil: Do., 31. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 651

Marzipan und Schokolade

Bernarda Fechtig

Kreatives Arbeiten mit Marzipan

Dieser Vormittag bietet die MÜglichkeit

etwas PersÜnliches und Kreatives

fÄr die verschiedensten Anlásse und

Themen (z. B. Geburtstag, Taufe...) aus

Marzipan zu gestalten. Keine Vorkenntnisse

erforderlich.

Mitzubringen: SchÄrze, Geschirrtuch,

Schere, Tortenplatte

1 Vormittag (9-13.10)

Kursbeitrag: å 28,00 (+ ca. å 20.- Material)

Rankweil: Sa., 12. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 652

18

Kreatives Arbeiten mit Schokolade

Dieser Vormittag bietet die MÜglichkeit

etwas PersÜnliches und Kreatives

fÄr die verschiedensten Anlásse und

Themen (z. B. Geburtstag, Taufe...) aus

Schokolade zu gestalten. Keine Vorkenntnisse

erforderlich.

Mitzubringen: SchÄrze, Geschirrtuch,

Schere, Tortenplatte

1 Vormittag (9-13.10)

Kursbeitrag: å 28,00 (+ ca. å 20.- Material)

Rankweil: Sa., 26. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 653

Glas

Tanja Moser

Glasfusing - Schmelztechnik

Der Kurs Glasschmelztechnik richtet

sich an alle, die das Material Glas einmal

von einer anderen Seite kennenlernen

wollen oder schon angeeignete

Kenntnisse vertiefen wollen. Die Verbindung

von HeiÇ- und Kaltbearbeitung

erÜffnet uns viele MÜglichkeiten,

sich mit Glas auseinander zu setzen.

Wir spannen den Bogen vom eigenen

Entwurf bis zum fertigen Unikat und

widmen uns Grundthemen, wie z.B.

Vollverschmelzung, Takfusing, absenken,

Kantenverarbeitung... In vielen

einzelnen Arbeitsschritten, zwischen

technischen Details und dem gestalterischem

Prozess, entstehen: Schalen,

Raumschmuck, BeleuchtungskÜrper,

Wanduhren, Bilder, Skulpturen,

Schmuck....

Wir beginnen mit einem WerkstÄck in

der GrÜÇe von ca. 24x24 cm.


Mitzubringen: Festes Schuhwerk,

Rollmeter, Fineliner

1 Nachmittag (14-17.20)

Kursbeitrag: å 30,00

(10x10 cm Glas kosten å 7.-)

BÅrserberg: Sa., 14. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 654

Dekoratives

Helga Mostegl, Werbearchitektin

BlumenstrÉuÅe binden

Anhand praktischer Beispiele binden

wir gemeinsam StráuÇe mit FrÄhlingsblumen.

1 Abend (18.30-21.50)

Kursbeitrag: å 30,00 (+ Material)

Rankweil: Di., 1. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 655

FrÇhjahrs- und Osterdekorationen fÇr

Haus und Heim

FrÄhlingshafte Dekorationen fÄr Eingánge,

Tisch und Haus werden gemeinsam

erstellt.

1 Abend (18.30-21.50)

Kursbeitrag: å 30,00 (+ Material)

Rankweil: Di., 8. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 657

Mag. a Maria ReGina Tarmann

GroÅe und kleine Schalen aus Beton

Mithilfe von Bláttern fertigen wir aus

Beton ein bis zwei Schalen. Ein GefáÇ

werden wir aus Beton gieÇen. Die

Schalen kÜnnen als Vogeltránke genutzt,

bepflanzt oder sonst passend

zur Jahreszeit dekoriert werden. Die

fertigen Schalen kÜnnen am 25.5.11

19

zwischen 17.30 und 18.30 Uhr abgeholt

werden.

Mitzubringen: Arbeitskleidung, Schere,

Plastikhandschuhe, kl. Maurerkelle,

groÇe Blátter, z. B. Rhabarber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 38,00 (+ Material)

Rankweil: Fr., 20. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 659

Osterdekorationen zum AufhÉngen

und zum Aufstellen

Mit floristischem Material kreieren wir

eine Üsterliche Dekoration. Das Material

kann mitgebracht oder im Kurs bezogen

werden. Kl. GefáÇe, Federn, kl.

Schwemmholz, Efeu, Lianen, Weiden,

Blátter, Blumen, Moos, ausgeblasene

Eier

Mitzubringen: Schere, Baumschere

1 Abend (19-21.30)

Kursbeitrag: å 25,00 (+ Material)

Rankweil: Mi., 20. April 2011

Kursnummer: 111 R 661

Speckstein

Norbert Schwendinger

NÜrbis Specksteinstudio,

Bachmann-MÄhle-Weg 3

Arbeiten mit Speckstein - AnfÉngerInnen

und Fortgeschrittene

EinfÄhrung in den Gebrauch der Werkzeuge

und das Material Speckstein.

Jede(r) arbeitet nach eigenen Vorstellungen

- der Fantasie sind keine Grenzen

gesetzt.

3 Nachmittage (14-16.30)

Kursbeitrag: å 50,00 (+ å 3.-/kg Stein

Materialkosten)


Rankweil: Fr., 1. April 2011

Kursnummer: 111 R 662

Skulpturen

Hilda Keemink

Koblach, Atelier Siedlung 11

Leicht und Stark - Steingut-Figuren in

Aufbautechnik fÇr innen und auÅen

Eine originelle Art des Gestaltens bietet

eine keramische GieÇmasse, die in

dÄnnen Schichten aufgetragen werden

kann. Dieses wetterfeste Material hártet

schnell aus und ermÜglicht die Gestaltung

von vielerlei Figuren und

Objekten. Aber auch Schalen und sogar

Lampenschirme sind machbar. FÄr

den Unterbau der Objekte gibt es verschiedene

Optionen. Neben Holz und

Maschendraht fÄr raumgreifende Objekte,

kommt stabiler Draht zum Formen

und LÜten zum Einsatz. Wenn die

Figuren ausgehártet sind kÜnnen sie

bemalt und mit verschiedensten Materialien

geschmÄckt werden. Die Objekte

sind sowohl fÄr den Innen- als

auch fÄr den AuÇenbereich geeignet.

Der Workshop findet im Atelier der

KÄnstlerin, mit Mittagsjause, statt. Es

sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

1 Vormittag (9.30-15.30)

Kursbeitrag: å 100,00 (+ å 20.- Material)

Koblach: Sa., 19. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 663

20

SPRACHEN

Spanisch

Bivian Contreras

Michl-Rheinbergerstr. 8, MS West

Spanisch I a - AnfÉngerInnen

EinfÄhrung in die Sprache. Die Themen:

Erste Kontakte, sich vorstellen,

Äber Alter, Herkunft, Wohnort Auskunft

geben, die Zahlen, das Alphabet,

Berufe, Personenbeschreibung.

Mitzubringen: El nuevo curso I, ISBN 3-

468-48205-1, Schreibzeug, Block

12 Abende (18 Å 19.40)

Kursbeitrag: å 85,00 (+ Kopien)

Rankweil: Do., 24. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 500

Spanisch I b - AnfÉngerInnen

Fortsetzungskurs von Spanisch I a ,

Quereinstieg mit Vorkenntnissen

mÜglich. Die Themen: Einkaufsituationen,

Wegbeschreibung, Uhrzeiten, Tagesabláufe,

Interesse und Hobbies.

Eine interessante Reise durch Lateinamerika.

Mitzubringen: Lehrbuch: El nuevo

curso (ab Lektion 6), Schreibzeug,

Block

12 Abende (19.45 - 21)

Kursbeitrag: å 85,00 (+ Kopien)

Rankweil: Do., 24. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 502

Spanisch - Leichte Konversation

FÄr alle, die Äber Grundkenntnisse in

der Sprache verfÄgen. Wir werden die

Strukturen praktisch anwenden, in


dem wir uns Äber aktuelle und interessante

Themen unterhalten. Sie erleben

abwechslungsreiche Methoden

des Spracherwerbs!

12 Abende (18-19.40)

Kursbeitrag: å 85,00 (+ Kopien)

Rankweil: Fr., 25. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 503

Italienisch

Helga Schwendinger

Italienisch I b - AnfÉngerInnen

Fortsetzungskurs von Italienisch I a.

Themen: Freizeit, Zimmerreservierung,

Reklamation, Wegbeschreibung

Grammatik: Uhrzeit, Prápositionen,

Modalverben

Mitzubringen: Lehrbuch: Espresso I,

Lektionen 4-6

12 Abende (19.30-21.20)

Kursbeitrag: å 85,00 (+Kopien)

Rankweil: Mi., 23. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 505

Renate Corvetti

Italienisch I a - AnfÉngerInnen

Wir lernen die Grundlagen der italienischen

Sprache: Wie stelle ich mich vor

und komme ins Gesprách? Wie

bestelle ich im Restaurant?

Mitzubringen: Lehrbuch: Espresso I,

Lektionen 1-3

12 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Di., 15. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 506

21

Italienisch - Leichte Konversation

Basta la grammatica - viva la pratica!

FÄr alle, die sich die Grundlagen der

italienischen Sprache (Espresso 1+2)

angeeignet haben und jetzt mal so

richtig sprechen, diskutieren und lachen

wollen!

12 Abende (17.30-19.10)

Kursbeitrag: å 85,00 (+ Kopien)

Rankweil: Do., 17. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 507

Englisch

Maria Schnetzer

English Refresher I a

Wieder-EinsteigerInnen aufgepasst!

Sie wollen Ihre Englischkenntnisse, die

Sie frÄher einmal erworben haben, in

kurzer Zeit auffrischen und vertiefen?

Dann kommen Sie vorbei! Dieser Kurs

ermÜglicht Ihnen in einer stressfreien

Atmospháre einen erfolgreichen Wiedereinstieg

und eine wesentliche Verbesserung

Ihres Sprachniveaus. Mit

Gruppenarbeit, HÜraufgaben und Rollenspielen

erweitern Sie den Wortschatz

und bauen Ihre Redehemmungen

ab. Die Anwendungen der englischen

Sprache in verschiedenen Situationen,

die im Urlaub bzw. im Alltag

háufig auftreten stehen im Mittelpunkt

dieses Kurses.

Mitzubringen: Lehrbuch: Fairway

Refresher A2, ISBN 978-3-12-501470-1

12 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 85,00 (+ Kopien)

Rankweil: Mi., 26. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 510


English Refresher II b

Fortsetzung von English Refresher II a.

Sie mÜchten Ihre Englischkenntnisse

wieder auffrischen, sind aber kein

Anfánger mehr? Dann ist das der richtige

Kurs fÄr Sie! Sie Äben und verbessern

Ihre Kenntnisse der englischen

Sprache in angenehmer Lernatmospháre

und frischen Ihre Grammatik

auf. Sie lernen Englisch fÄr den táglichen

Gebrauch (Urlaub, Kultur und

Tradition in englischsprechenden Lándern).

Mit Gruppenarbeit, HÜraufgaben

und Rollenspielen erweitern Sie

Ihren Wortschatz und bauen Ihre

Redehemmungen ab.

Mitzubringen: Lehrbuch: Fairway

Refresher A2, ISBN 978-3-12-501470-1

12 Abende (18.15-19.55)

Kursbeitrag: å 85,00 (+ Kopien)

Rankweil: Do., 27. Jánner 2011

Michl-Rheinbergerstr. 8, MS West

Kursnummer: 111 R 511

LetÜs speak English - Konversation 2

Sie haben schon Englisch gelernt oder

mehrere Kurse besucht und mÜchten

jetzt leichte Konversation probieren?

Dann sind Sie hier richtig!

Nach RÄcksprache mit den Teilnehmenden

werden interessante Themen

festgelegt. Wir arbeiten mit kurzen

Zeitungsartikeln oder themenbezogenen

Texten und konzentrieren uns auf

das Sprechen und HÜren. Dazu kommen

wichtige KonversationsÄbungen,

Alltagssituationen und aktuelle Themen.

Mit vielfáltigen ãbungen in kleinen

Gruppen bekommen Sie mehr Sicherheit

in der freien Kommunikation

22

und optimieren Ihre Sprachkompetenz.

Mitzubringen: Schreibzeug

12 Abende (20-21.40)

Kursbeitrag: å 85,00 (+ Kopien)

Rankweil: Do., 27. Jánner 2011

Michl-Rheinbergerstr. 8, MS West

Kursnummer: 111 R 512

LetÜs have a chat!

Verreisen Sie demnáchst und mÜchten

in kurzer Zeit Ihre mÄndliche Sprache

auffrischen? Oder vielleicht finden Sie

die Sommerpause zu lang? Damit wir

nicht aus der ãbung kommen, wiederholen

wir spielerisch das Gelernte. Wir

Äben in kleineren Gruppen, so bekommen

Sie mehr Sicherheit in der

freien Kommunikation und bauen Redehemmungen

ab.

Mitzubringen: Block, Schreibzeug

6 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 45,00 (+ Kopien)

Rankweil: Di., 10. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 513

Englisch fÄr SeniorInnen

Mag. a Christine SchÜnenberger

Englisch I b - AnfÉngerInnen

Fortsetzungkurs von Englisch Ia. Das

Abenteuer mit der englischen Sprache

hat uns SpaÇ gemacht. Mit Schwung

aber ohne Stress machen wir weiter.

Quereinstieg mÜglich.

Mitzubringen: Lehrbuch: English network

starter (new edition), ISBN 978-

3-526-50425-2

12 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 85,00


Rankweil: Mi., 19. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 515

Englisch IV a - Leichte Konversation

Fortsetzungskurs von Englisch III b.

Unser Einsatz wurde belohnt. Mit gleichem

Schwung machen wir weiter.

Quereinstieg mÜglich.

Mitzubringen: Lehrbuch: English network

1 (new edition), ISBN 978-3-526-

50427-6

12 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Mo., 7. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 516

Englisch V a - Konversation

Fortsetzungskurs von Englisch IV b.

Mit Elan und Freude vertiefen wir das

Gelernte. Quereinstieg mÜglich.

12 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Di., 1. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 517

Monika Fischer

Englisch I a - AnfÉngerInnen

Letés speak English!

Wer schon immer einmal Englisch lernen

wollte, hat hier die Gelegenheit

dazu. In entspannter Atmospháre lernen

wir ganz ohne Vorkenntnisse die

englische Sprache kennen. Kinesiologische

ãbungen unterstÄtzen uns dabei.

Letés go!

Mitzubringen: Lehrbuch: English network

starter (new edition), ISBN 978-

3-526-50425-2

12 Vormittage (9.15-10.55)

23

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Di., 22. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 518

Englisch II a - Leichtfortgeschrittene

Fortsetzungskurs von Englisch I b - fÄr

SeniorInnen. Fortsetzungskurs von

Englisch I b - fÄr SeniorInnen. Letâs go

on! Weiter geht es mit Englisch. NeueinsteigerInnen,

die schon etwas Englisch

kÜnnen, sind natÄrlich herzlich

willkommen!

Mitzubringen: Lehrbuch: English network

starter (new edition!), ISBN:

978-3-526-50425-2

12 Nachmittage (14.30-16.10)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Di., 22. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 519

PERSáNLICHKEIT

Christian Peters (Zertifizierter Trainer

in Gewaltfreier Kommunikation)

Gewaltfreie Kommunikation nach

Marshall B. Rosenberg

Wir betrachten unsere Art zu sprechen

vielleicht nicht als "gewalttátig", dennoch

fÄhren unsere Gedanken und

Worte oft zu Verletzungen und Leid,

auch bei uns selbst. Die Gewaltfreie

Kommunikation ist eine Art der Verstándigung,

die auch in Konfliktsituationen

hilft, partnerschaftliche Beziehungen

zu pflegen und optimale LÜsungen

fÄr alle Beteiligten zu finden.

Lernen Sie zu verstehen, was jemand

sagt und was er wirklich meint. Erfah-


en Sie was es heiÇt, sich selbst zu vertreten,

ohne andere zu verletzen. LÜsen

Sie Konflikte, ohne zu beschuldigen.

Geben Sie Kindern FÄhrung, ohne

Befehle zu erteilen. Bringen Sie Frieden

in Ihren Berufsalltag.

1 Tag (9-12, 13-16)

Kursbeitrag: å 80,00

Rankweil: So., 23. Jánner 2011

St. Petergássele 5, Kultursaal, VS

Markt

Kursnummer: 111 R 128

Gewaltfreie Kommunikation nach

Marshall B. Rosenberg

offene Abende

Schlosserhus, Dr. GriÇstr. 5

1 Abend (18.30Å21)

Kursbeitrag: å 20,00

1. Abend:

Rankweil: Mo., 24. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 129

2. Abend:

Rankweil: Mo., 28. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 130

3. Abend:

Rankweil: Mo., 21. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 131

4. Abend:

Rankweil: Mo., 11. April 2011

Kursnummer: 111 R 132

5. Abend:

Rankweil: Mo., 23. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 133

6. Abend:

Rankweil: Mo., 27. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 134

24

Mag. a Barbara Pfister-Mayr

Ein Abend Politik

Wir hÜren Nachrichten und lesen Zeitung.

Was steckt hinter den Aussagen

der PolitikerInnen? Es gibt GrundgerÄste,

Strukturen und Konzepte, doch

selten denken wir Äber diese HintergrÄnde

nach. Einen Abend lang wollen

wir das tun. Ich lade Sie ein!

1 Abend (19.30-21.30)

Kursbeitrag: å 20,00

Rankweil: Mi., 6. April 2011

Kursnummer: 111 R 135

Claudia Heinzle

Wir sind was wir denken

Unser Leben hángt stark von unserer

Denkweise und unseren GefÄhlen ab.

Bewusstes und Unbewusstes denken

Denkweise ándern. Kraftvolle Gedanken

und GefÄhle aufbauen. Wir haben

die Wahl zu denken was wir wollen,

jedoch lenkt jeder Gedanke unser Leben.

Mitzubringen: Schreibzeug

1 Abend (19-21.30)

Kursbeitrag: å 20,00

Rankweil: Mo., 14. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 137

Wohnen in Harmonie

das WohngefÄhl verbessern und

Ráume harmonisieren, Raumenergien,

reinigen, loslassen und entrÄmpeln in

Wohnráumen, Wohnráume harmonisieren,

Tipps fÄr den Alltag, um Ihr Zuhause

in eine WohlfÄhloase zu verwandeln.


1 Abend (19-21.30)

Kursbeitrag: å 20,00

Rankweil: Mo., 28. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 138

Mag. a Elisabeth Gassner

Fitness fÇrs Gehirn

Lernen ist die Lieblingsbescháftigung

des menschlichen Gehirns. Es sucht

stándig nach neuen Reizen fÄr alle

Sinne. Dachte man frÄher, àlterwerden

wÄrde automatisch zu Vergesslichkeit

und Verwirrung fÄhren, weiÇ

man heute, dass unabhángig vom Alter

stándig neue Nervenzellen im Gehirn

gebildet werden kÜnnen. An diesem

Abend lernen wir, wir wir unser

Gehirn durch neue Impulse fit und aktiv

halten kÜnnen.

1 Abend (19-20.40)

Kursbeitrag: å 20,00 (+ å 5 Unterlagen)

Rankweil: Di., 22. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 139

Ich bin, was ich glaube zu sein...

Das Selbstbild und wie die áuÇere

Welt wahrgenommen wird, ist geprágt

durch Erziehung, das soziale Umfeld

und die persÜnlichen Erfahrungen. Die

daraus entstandenen Glaubenssátze

und Erwartungen - v.a. negative Annahmen

bezÄglich àlterwerden - kÜnnen

hingenommen oder aber ÄberprÄft

und korrigiert werden. Das bestátigen

die Ergebnisse der neuen Gehirnforschung.

Jeder kann selbst entscheiden,

wie er die Zukunft erlebt!

1 Abend (19-20.40)

25

Kursbeitrag: å 20,00 (+ å 5.- Unterlagen)

Rankweil: Mi., 23. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 140

Mit dem FlÇgelschlag eines Schmetterlings

à Mit Wingwaveâ-Coaching

zum Erfolg in Schule, Beruf und Sport

Wingwaveä wirkt verblÄffend schnell,

punktgenau und anhaltend bei jeglicher

Art von Stressproblemen, beim

Abbau von Blockaden beim Lernen

und Abrufen bzw. Prásentieren des

Gelernten, bei der Fokussierung von

Ressourcen auf schulische und universitáre

(Spitzen)leistungen und bei der

Schaffung einer positiven inneren

Denkweise.

1 Abend (19-20.40)

Kursbeitrag: å 20,00 (+ å 5 Unterlagen)

Rankweil: Do., 17. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 141

Mag. a Beatrix Bertsch

Dipl. Biografie-Arbeiterin,

0664/5299965

Bio.Grafie-Arbeit - Der Weg hinter

allen Wegen ist dein Weg.

Was ist Bio.Grafie-Arbeit?

Bio.Grafie-Arbeit ist deine Begegnung

mit dir. Durch das Lernen aus deiner

und aus den Biografien anderer gewinnst

du an Lebenskraft und Sicherheit.

Denn, Lernen vom Leben ist ein

schÜpferischer Akt. Wie geschieht

Bio.Grafie-Arbeit? Die Daten des Geschehenen,

Erlebten und Erfahrenen

werden auf Papier notiert und in Beziehung

gesetzt. Dabei entstehen neue


Sichtweisen auf das eigene Leben. Wir

gehen den Rhythmen nach und suchen

Impulse in Spiegelungen auf. Wie

wirkt Bio.Grafie-Arbeit? Bio.Grafie-Arbeit

wirkt reinigend, klárend, ausgleichend,

aufbauend und ordnend. Sie

weckt deinen Mut und deine Kraft fÄr

das, was du wirklich willst. Individuelles

Tun u n d HinhÜren ist ein Kunstgriff

in der Bio.Grafie-Arbeit. Das gemeinsame

Erlebnis befriedet.

Bio.Grafie-Arbeit wird deshalb in der

Friedensarbeit eingesetzt.

Mitzubringen: Fotos, Stifte, Papier,

etwas Feines zur Jause

3 Abende (18-21.30)

Kursbeitrag: å 70,00

Rankweil: Fr., 4. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 142

Lebens.Feier Frauen.WÇrde

Frauen und Frausein in meinem Leben:

Wir erforschen das Frauen.Wesen in

unseren eigenen Geschichten, erkunden

Begegnungen und Beziehungen in

unserer Bio.Grafie. Das belebt und bereitet

uns fÄr ein einfaches Ritual in

der Natur: die Lebens.Feier

>Frauen.WÄrde


Gerhard Wildner

Individuationstrainer und Coach

Die KreativitÉt des Herzens

Éffne dein Herz - und es kreiert dir ein

neues Leben. àhnlich einem versunkenen

Schatz ist Herz ein kaum beachteter

Faktor geworden. Unser Herz ist

eine Powerstation. Seine Wirkkraft ist

unerschÜpflich. Ein erwachtes Herz

lÜst Wandlungsprozesse aus, die vor

keinem Lebensbereich Halt machen.

Herzensprásenz bringt GlÄck in unser

Leben und verleiht den Blick fÄrs Wesentliche.

Herz ist Liebe. Ein Vortrag

Äber eines der zentralsten Potenziale

in uns.

1. Termin: 1 Abend (20-21.30)

Kursbeitrag: å 10,00

Rankweil: Mi., 13. April 2011

Kursnummer: 111 R 145

2. Termin:

Dornbirn: Mo., 11. April 2011

Bergmannstr. 4, Remedio

Kursnummer: 111 R 146

Theater

Silvia Senoner

Michl-Rheinbergerstr. 8, MS West,

Mehrzweckraum

"Theaterluft" - Theaterworkshop mit

Zeit- und Lustbudget

Einfach mal Theaterluft schnuppern, in

andere Rollen schlÄpfen, sich schrittweise

der Materie náhern. Die Realitát

fÄr ein paar Stunden hinter sich lassen

und Neues ausprobieren. Improvisation

und Stegreif kann jeder, wenn

man es mit der richtigen Technik pro-

27

biert. Mit verschiedenen Theaterspielen

wird die Neugierde heraus gekitzelt

und dann ordentlich verwÜhnt.

Kleine handliche Facts zum Stehen auf

der BÄhne, das eigene Probieren steht

allerdings im Mittelpunkt, aber vor allem

viel SpaÇ. Entspannen und erholen,

neue Menschen kennenlernen,

sich in neuen Positionen sehen und

spÄren! Lassen Sie uns Theaterluft

schnuppern!

4 Abende (19-22.20)

Kursbeitrag: å 80,00

Rankweil: Mo., 7. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 148

EDV ä INTERNET ä FOTO

Richard Salzgeber

Digitalfotografie - SeniorInnen

Mitzubringen: Schreibzeug, Kamera

1 Vormittag (9-11.30)

Kursbeitrag: å 25,00

Rankweil: Sa., 26. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 408

Digitalfotografie - AnfÉngerInnen

Der Kurs richtet sich an jene, die sich

gerade eine digitale Kamera gekauft

haben oder schon besitzen, aber noch

wenig Erfahrung damit haben. Es geht

daher um die ersten Schritte in der digitalen

Fotografie. Themen: Inbetriebnahme

Digitalkamera (Akku, Speicherkarte,

Grundfunktionen) Fotos machen,

Aufnehmen kleiner Videofilme

sofern mÜglich. ãbertragen der digitalen

Daten auf den PC, Datenver-


zeichnis anlegen, Installation spezieller

Grafiksoftware, welche der Kamera

beigefÄgt ist, Erstellen einer Foto

CD/DVD

1 Vormittag (9-11.30)

Kursbeitrag: å 25,00

Rankweil: Sa., 2. April 2011

Kursnummer: 111 R 407

Fritz Seewald

Michl-Rheinbergerstr. 8, Mittelschule,

Informatikraum 1

Internet 1: Internet fÇr Neulinge und

Leichtfortgeschrittene

Was Sie lernen: Erster Einstieg ins Internet,

Seiten aufrufen und suchen,

sich in den Seiten zurechtfinden, Einblick

in verschiedene MÜglichkeiten

des "Internetgebrauchs". Was Sie

schon kÜnnen sollten: Umgang mit der

"Maus".

2 Abende (Di + Do 19.30-21.30)

Kursbeitrag: å 40,00

Rankweil: Di., 15. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 401

Internet 2: Mailen mit Google

Was Sie lernen: Wie man direkt im Internet

Emails verschickt, das Mitsenden

von Dateien oder Fotos, Umgang

mit einem "elektronischen Briefkasten".

Was Sie schon kÜnnen sollten:

Einfacher Umgang mit dem Internet

(wie Kurs Internet 1).

2 Abende (Di + Do, 19.30-21.30)

Kursbeitrag: å 40,00

Rankweil: Di., 22. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 402

28

Internet 3: Suchen mit Google

Was Sie lernen: Wer weiÇ etwas

Äber..., wo kaufe ich gÄnstig..., wie

komme ich nach... Wie man die Suchanfrage

richtig stellt und das beste Ergebnis

(Seite, Bild, Text, Plan..) findet.

Was Sie schon kÜnnen sollten: Einfacher

Umgang mit dem Internet (wie

Kurs Internet 1).

1 Abend (19.30-21.30)

Kursbeitrag: å 20,00

Rankweil: Di., 29. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 403

Foto 1: Von der Kamera in den Computer

und dann?

Was Sie lernen: Wie man Fotos von

der Kamera in den Computer sichert.

Richtiger Umgang mit diesen Bilddateien

(Fotos zeigen, lÜschen, drucken,

weiter geben). Was Sie schon kÜnnen

sollten: Keine Computerneulinge!

Mitzubringen: Kamera und Verbindungskabel

zum Computer.

1 Abend (19.30-21.30)

Kursbeitrag: å 20,00

Rankweil: Di., 11. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 404

Foto 2: Von der Kamera in den Computer

und dann?

Was Sie lernen: Wie man mit dem Gratisprogramm

Picasa Fotos verwaltet,

verbessert, druckt, verschickt. Kennenlernen

des Bildbearbeitungsprogrammes

Gimp. Was Sie

schon kÜnnen sollten: Fotos von der

Kamera in den Computer Äbertragen

(Kurs Foto 1).


Mitzubringen: Kamera und Verbindungskabel

zum Computer (wenn vorhanden)

1 Abend (19.30-21.30)

Kursbeitrag: å 20,00

Rankweil: Do., 13. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 405

MUSIK

Toni Amann

PanflÖte (Doppelreihige peruanische

BambuspanflÜte) fÇr AnfÉngerInnen

Wir lernen richtiges Atmen und einfache

Lieder ohne Noten. PanflÜte spielen

ist durch die Atemtechnik auch gesund

fÄr unsere Lungen und man kann

die PanflÜte Äberall mitnehmen. Bei

der Anmeldung bitte eine PanflÜte

bestellen. Kosten der einfachen PanflÜte

zum ãben ca. å 22.-.

Lern CD å 12.-.

10 Abende (18.30-19.45)

Kursbeitrag: å 80,00

Rankweil: Do., 17. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 664

PanflÖte fÇr Leichtfortgeschrittene

10 Abende (20-21.15)

Kursbeitrag: å 80,00

Rankweil: Do., 17. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 665

Irene Domig

Gitarre fÇr AnfÉngerInnen

Was gibt es SchÜneres, als in einer geselligen

Runde zu sitzen und zu Gitar-

29

reklángen vertraute Lieder zu singen?

Wir lernen die einfache Begleitung von

Pop-/Folksongs und Volksliedern in

den Tonarten C G D A E unter Anwendung

der Tabulatur-Schrift. Notenkenntnisse

sind dazu nicht erforderlich.

Mitzubringen: Gitarre und Schreibzeug,

Notenstánder

10 Abende (18-19.40)

Kursbeitrag: å 98,00 (+ å 10.-/Kopien)

Rankweil: Fr., 25. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 666

Gitarre - Liedbegleitung fÇr Leichtfortgeschrittene

"Beim Singen und Musizieren kommen

Menschen zusammen". In diesem

Sinne vertiefen wir, die AbsolventInnen

des Gitarre I Kurses oder solche,

die schon Vorkenntnisse in den Tonarten

C G D A E haben, das Erworbene

und erweitern es um neue Schlag- und

Zupfmuster. Dazu lernen wir die gángigsten

Barrè-Griffe und den Umgang

mit dem Capo. Kenntnisse der Tabulaturschrift

sind von Vorteil, Notenkenntnisse

nicht erforderlich.

Mitzubringen: Gitarre, Schreibzeug,

Notenstánder und Capo

10 Abende (20-21.40)

Kursbeitrag: å 98,00 (+ å 10.- fÄr

Lehrmittel)

Rankweil: Fr., 25. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 667

Gerhard Wildner

Dipl. Musiker (Dirigieren, Klavier)

Negrellistr. 50 a,

HLW Rankweil, Musiksaal


Musik hÖren - Begegnung mit dem

Leben

Musik ist ein universeller Ausdruck der

Menschenseele, ein Spiegel, in dem

das Leben fÄhlbar wird, das wir sind.

Bewusstes HÜren von Musik ist ein inneres

Rendezvous mit dem Leben. Anhand

von HÜrbeispielen, die Lust auf

mehr machen, erhalten die TeilnehmerInnen

eine FÄlle von Einblicken in

die unterschiedlichen Grundelemente

der Musiksprache. Gleichzeitig machen

kurze Kommentare die Vielfalt an

Leben bewusst, das sich durch diese

Elemente ausdrÄcken kann.

Anliegen dieses Kurses ist es, dass die

BesucherInnen bleibende Gewinne fÄr

ihr zukÄnftiges Musikerleben mitnehmen,

sei es zuhause, im Konzertsaal -

oder am eigenen Instrument.

2 Abende (11.3., 18.3., 19-21.45)

Kursbeitrag: å 40,00

Rankweil: Fr., 11. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 668

Moris Sow

Feldkirch, Mutterstr. 2, HS Levis

TROMMELN fÇr AnfÉngerInnen

Die Freude beim Trommeln lÜst Blockaden,

wir fÄhlen die Energie in uns.

Wir vertrauen uns der Trommel an,

deren Klang alle LebensgefÄhle auszudrÄcken

vermag. Wir erleben das typisch

afrikanische RhythmusgefÄhl als

Quelle emotionaler Kraft und Stimulation.

Wir spielen Rhythmen im Ensemble

und lassen die dabei entstehende

Energie in uns wirken. Trommeln

ist auÇerdem, ebenso wie kinesi-

30

ologische ãbungen ein gutes Training,

das beide Gehirnhálften miteinander

verbindet.

Mitzubringen: Trommeln werden zur

VerfÄgung gestellt oder kÜnnen mitgebracht

werden

5 Abende (19.30-21)

Kursbeitrag: å 85,00

Feldkirch: Fr., 25. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 669

TROMMELN fÇr Fortgeschrittene

Mitzubringen: Trommeln werden zur

VerfÄgung gestellt oder kÜnnen mitgebracht

werden

5 Abende (19.30-21)

Kursbeitrag: å 85,00

Feldkirch: Mo., 21. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 670

TROMMELN fÇr AnfÉngerInnen und

Leichtfortgeschrittene

Mitzubringen: Trommeln werden zur

VerfÄgung gestellt oder kÜnnen mitgebracht

werden

5 Abende (19.30-21)

Kursbeitrag: å 85,00

Feldkirch: Mi., 23. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 671

Christoph Kremmel

Heilende KlÉnge - eine EinfÄhrung in

den Umgang mit tibetischen Klangschalen

Ein entspannender WohlfÄhl-Abend

mit den einzigartigen Klángen tibetischer

Klangschalen. Wir erfahren Wissenswertes

Äber die Herkunft und

Anwendung dieser wundervollen


Klang-Objekte, erleben eine Klangreise

mit Klangschalen, Gongs und Obertongesang

und erhalten die MÜglichkeit,

den Klang der Schalen in Form einer

Klangmasse auf uns wirken zu lassen.

Mitzubringen: Decke, Sitzpolster

1 Abend (19-21.20)

Kursbeitrag: å 25,00

Rankweil: Mo., 4. April 2011

Kursnummer: 111 R 672

Didgeridoo fÇr AnfÉngerInnen

Das Didgeridoo, ein von Termiten ausgehÜhlter

Eukalyptusast, ist das bekannteste

Instrument der australischen

Ureinwohner. Es fasziniert mit

seinem archaischen Klang auch bei uns

immer mehr Menschen. Dieser Kurs

bietet eine EinfÄhrung in grundlegende

Spieltechniken, ãbungen zum

Erlernen der Zirkularatmung und einen

Einblick in rituelle und heilende Anwendungen

des Didgeridoos. Teilnahme

auch ohne eigenes Instrument

mÜglich.

1 Abend (19-21.20)

Kursbeitrag: å 25,00

Rankweil: Mo., 11. April 2011

Kursnummer: 111 R 673

Klangwelten - eine Klangreise mit Naturtoninstrumenten

Faszinierende Naturtoninstrumente

aus verschiedenen Musikkulturen

stellen sich in Form einer Klangreise

vor. Ihr erfahrt alles Äber Herkunft,

Spielweise und Anwendung der Instrumente

und kÜnnt sie dann gleich

ausprobieren. Dazu braucht ihr keine

Vorkenntnisse.

31

Mitzubringen: Decke, Sitzpolster

1 Abend (19-21.30)

Kursbeitrag: å 25,00

Rankweil: Mo., 18. April 2011

Kursnummer: 111 R 674

KONZERT

Musik: Kremmel Christoph, Karlheinz

Nasswetter, Tanz: Barbara Theilacker

FIREWORKS - Naturtonmusik und

Tanz ä zur SOMMERSONNWENDE

Die Musik von FIREWORKS entfaltet

ihr "Feuerwerk" mit einer groÇen

Vielfalt von Naturton-Instrumenten

(Trommeln, Percussioninstrumente

aus aller Welt), mit schamanischen,

orientalischen und afrikanischen

Rhythmen, mit meditativen Obertongesángen,

dem archaischen Sound des

australischen Didgeridoos sowie durch

zahlreiche ungewÜhnliche Klánge von

Instrumenten aus verschiedensten

Musikkulturen. In Verbindung mit Barbara

Theilackers atemberaubenden

Tanzimprovisationen entsteht ein einzigartiges

und faszinierendes HÜr- und

Seherlebnis, das die Seele der ZuhÜrerInnen

berÄhrt und mitnimmt auf eine

Reise in neue Klangwelten.

Bei gutem Wetter findet das Konzert

hinter dem Schlosserhus, Dr. GriÇstr. 5

statt, bei schlechtem Wetter im Bresnersaal,

in Brederis bei der Kirche.

Eintritt: å 10,00

Rankweil: Di., 21. Juni 2011, 20:00 Uhr


TANZ

Dr. in phil. Waltraud Drexler

Dipl. Physio- und Dipl. Tanztherapeutin

Studio Oase, Gewerbepark, Trakt B

Im Tanzen sein und sich verwandeln

Im Ausdruckstanz, freien und kreativen

Tanz, verbunden mit aufwármenden

leichten Kreis- und Reihentánzen,

lassen wir uns jeweils spielerisch-tánzerisch

in ein spezielles Thema ein und

entwickeln dabei eine neue Sensibilitát

fÄr unseren KÜrper, seine Ausdrucks-,

Bewegungs- und EntspannungsmÜglichkeiten.

Bewegung und

Tanz bringt uns auch in Kontakt mit

unseren GefÄhlen und Empfindungen,

stárkt KÜrpergefÄhl und Selbstbewusstsein

und aktiviert Lebensfreude

und Selbstheilungskráfte. Dabei entwickeln

wir erhÜhte Achtsamkeit fÄr uns

selbst und fÄr unser GegenÄber. Dieser

Kurs ist fÄr Frauen und Mánner geeignet,

auch fÄr Menschen mit viel

Stress, psychosomatischen Beschwerden

oder depressiven Verstimmungen.

Mitzubringen: Lockere Kleidung, Tuch

fÄr die HÄfte, Socken

10 Abende (20-21.30)

Kursbeitrag: å 140,00

Rankweil: Do., 10. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 702

Rena Burtscher

Graf-Hugo-Weg 7, KG Montfort

Workshop HULATANZ

Vom Pazifik an den Bodensee: Tanz,

der Freude macht. ALOHA ist ein

32

SchlÄsselwort bei den Hawaiianern.

ãber dessen Bedeutung erfáhrst du

beim Hula-Tanzen, wobei wir uns in

die Harmonie der SchÜpfung einschwingen.

Tanz dich jung - Freude

macht schÜn.

Mitzubringen: Strandtuch, Rock oder

Kleid

1 Abend (18.15 - 21.15)

Kursbeitrag: å 42,00

Rankweil: Mo., 14. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 700

TANZ der SINNE

Entfache dein eigenes Rhythmus-Feuerwerk,

zum Klang aus Afrika, Brasilien,

Indien oder Hawaii. Ein Tanzritual

- belebt KÜrper, Geist und Seele.

Mitzubringen: Strandtuch, Rock oder

Kleid

1 Abend (18.15 - 21.15)

Kursbeitrag: å 42,00

Rankweil: Mo., 28. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 701

Waltraud Vonbank

(Dipl. Tanztherapeutin)

Hámmerlestr. 44, Kindergarten

KREATIVER TANZ mit live Musik - die

Seele tanzt in meinem Leib

Zu verschiedenen Themen erspÄren

wir unsere Bewegungsimpulse und

lassen unseren KÜrper tanzen, was die

Seele fÄhlt. An allen Samstagen wird

uns Hubert Sander mit seinem einfÄhlsamen

Spiel auf verschiedenen Instrumenten

begleiten. Mit angeleiteten

KÜrperÄbungen, Meditationen,

kreativen Medien und Tánzen finden


wir immer mehr durch Improvisation

zu unserem eigenen Tanz und gewinnen

dadurch mehr Sicherheit UNS auszudrÄcken.

Zielgruppe: Alle Frauen

und Mánner, die durch Bewegung und

Tanz mehr Beziehung zu sich selbst

und andere erfahren mÜchten.

15.1.11: TANZ DES "NEUBEGINNS"

12.2.11: TANZ DES NARREN - DER

NàRRIN 16.4.11: TANZ DES WACHSENS

21.5.11: TANZ DER WãRDE

Die Nachmittage kÜnnen auch einzeln

besucht werden. 1 Nachmittag kostet

å 50.- Mitzubringen: Bequeme Kleidung,

Decke, Socken

4 Nachmittage (Sa 15.1., 12.2., 16.4.,

21.5., jeweils 14-17)

Kursbeitrag: å 50,00/Nachmittag (mit

live Musik)

Feldkirch-Gisingen: Sa. 15. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 704

BAUCHTANZWOCHENENDE IM

ROSSBAD - Mit Neugier NEUES im Leben

begrÇÅen

Ein Same, eine Knospe, eine BlÅte Äffnet

sich - weitet sich dem Leben.

Es strÄmt aus ihr der Duft des Neuen Ç

die Farbe der Vielfalt - der Glanz der

inneren SchÄnheit - der Rhythmus des

Herzens - die Kraft der Mitte.... Diesem,

deinem Samen einen fruchtbaren

Boden zu bereiten und ihn wachsen zu

lassen bis zur vollen BlÄte - getragen

vom Rhythmus deines Herzens -

darum geht es in diesem Seminar.

Tanz, Meditation und Rituale helfen

dabei, das Neue zu entdecken, zu

entfalten und zu beseelen. Das Wochenende

beginnt mit dem gemein-

33

samen Abendessen um 18.00. ãbernachtung

im Hotel Rossbad ist von

Vorteil.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke,

Socken, HÄfttuch

1 Wochenende (Fr 20-22, Sa 10-22, So

10-12)

Kursbeitrag: å 160,00

Krumbach: Fr., 18. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 705

WEITERER TERMIN FÑR EIN

BAUCHTANZ-WOCHENENDE IM

ROSSBAD

12. Å 14. August 2011

Das Thema dieses Wochenendes wird

im Juli-Programm bekannt gegeben.

MONATLICHE KREISTÄNZE

Kreistánze monatlich jeden 1. Freitag

im Monat (Ausnahme Mai) 7.1., 4.2.,

4.3., 8.4., 20.5., 1.7.11, jeweils 19.30-

21.00 Uhr. Tanz verbindet Himmel und

Erde und die Menschen miteinander.

Wir lernen Tánze aus aller Welt, die

durch Wiederholung fÄr alle erlernbar

sind, also keine Angst vor Schrittformen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich,

wichtig ist die Freude am

gemeinsamen Tanzen. Wer hat Lust?

Anmeldung erforderlich bis spátestens

zwei Tage davor. Die Abende sind einzeln

belegbar.

Tel.: 22/72357, 0664/3947920,

e-mail: waltraud.vonbank@aon.at


Gerda von KÜnig

Linedance fÇr AnfÉngerInnen

Linedance wird in Linien neben- und

hintereinander getanzt. Die Tánze bestehen

aus verschiedenen festgelegten

Schrittfolgen, die sich bis zum Ende

der Musik immer wiederholen. Man

tanzt vorwiegend zu Country-Musik,

aber auch zu Rockân Roll oder Pop-

Charts. Das SchÜne am Linedance ist,

dass man keinen Partner braucht.

Schrittfehler sind nicht weiter schlimm

- man reiht sich einfach wieder ein und

tanzt weiter. Im Mittelpunkt steht die

Freude am Tanzen. Eines kann man

mit Sicherheit sagen: Linedance macht

unheimlich viel SpaÇ!

Kursbegleitende Tanz CD: å 4,50

10 Abende (20-22)

Kursbeitrag: å 80,00

Rankweil: Mi., 9. Márz 2011

Vorderlandstr. 30, VS Montfort, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 708

Linedance fÇr Fortgeschrittene

10 Abende (18-20)

Kursbeitrag: å 80,00

Rankweil: Fr., 11. Márz 2011

St. Petergássele 5, ASO Turnhalle,

Náhe Post

Kursnummer: 111 R 709

Ibou Sène und Nago Koitè

Afro-Dance

Ibou Sêne ist Mitglied einer groÇen

Griot-Familie und stammt aus der KÄstenregion

Senegals. Griots sind in

34

Westafrika traditionelle Musiker, Tánzer

und Geschichtenerzáhler. In seinen

Workshops lehrt Ibou Sêne nicht nur

traditionelle Rhythmen, sondern

bringt auch seinen kulturellen Background

durch den Gesang und Tanz

ein. Er begleitet den Tanz auf seiner

Djembe.

5 Abende (19-20:30)

Kursbeitrag: å 90,00

Rankweil: So., 27. Februar 2011

Graf-Hugo-Weg 7, KG Montfort

Kursnummer: 111 R 710

Afro-Tanz fÇr Fortgeschrittene

5 Abende (19.30-21)

Kursbeitrag: å 90,00

Dornbirn: Mi., 12. Jánner 2011

Sala 5, KG Sala

Kursnummer: 111 R 711

Tanz- und Trommelworkshop

An diesem Wochenende lassen wir

uns ganz ein in den Klang der afrikanischen

Djembe. Wir trommeln (16-18

Uhr) und tanzen (18.30-20 Uhr) gemeinsam

und erleben dabei ein StÄck

Afrika. Es kann auch nur getanzt oder

nur getrommelt werden.

Mitzubringen: Trommel falls vorhanden,

bequeme Kleidung

1 Wochenende (Sa+So)

Kursbeitrag: å 80,00

Dornbirn: Sa., 22. Jánner 2011

Sala 5, KG Sala

Kursnummer: 111 R 712

Afrikanischer Tanzworkshop

Nago Koite ist professioneller Tánzer

und stammt aus dem Senegal. Seit


vielen Jahren leitet er Tanzworkshops

in ganz Europa. Seine Freude und Begeisterung

an der Bewegung und am

Tanz springt sofort auf die TeilnehmerInnen

Äber. Begleitet wird er dabei

von seinen Freunden mit der Djembe.

Die Abende kÜnnen auch einzeln gebucht

werden. Ein Abend kostet å 25.-

3 Abende (24.5., 25.5., 26.5., 19-21)

Kursbeitrag: å 70,00

Altach: Di., 24. Mai 2011

Schweizerstr. 3, Pfarrsaal

Kursnummer: 111 R 713

Martina Bitschnau und

Mag. a Daniela Monz

Bahnhofstr. 15, Kindergarten Markt

RHYTHMUS DER BEFREIT - der andere

Ausgleich zum Alltag - AnfÉngerinnen

Tanz, Bewegung und Selbstentdeckung

fÄr FRAUEN zu mitreiÇender

kubanischer Musik und Worten die berÄhrenç

pure Lebensfreude! çfÜrdert

dein KÜrpergefÄhl und deine Beweglichkeit

çlásst dich mit Leichtigkeit

Elemente der kubanischen Salsa erlernen

çzaubert ein Lácheln in dein Gesicht

- deine innere SchÜnheit strahlt.

Ohne Vorkenntnisse kannst du dich

von den wunderschÜnen Rhythmen &

Klángen der Musik treiben lassen, Unsicherheiten

Äberwinden und dich

selbst zum Ausdruck bringen. Tanze,

lebe, reise auch DU mit uns! Wir

freuen uns Äber dein Interesse!

6 Abende (18.30-20)

Kursbeitrag: å 89,00

Rankweil: Mo., 21. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 715

35

RHYTHMUS DER BEFREIT

der andere Ausgleich zum Alltag

Fortgeschrittene

6 Abende (20.15-21.15)

Kursbeitrag: å 74,00

Rankweil: Mo., 21. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 716

Gabriele Langmeyer

Feldkirch, Runastr. 9,

Bewegungsraum Kindergarten

Das Leben tanzend umarmen

Dieses Tanzsystem (Biodanzaä) tanzen

wir alleine, mit Partner und in der

Gruppe. Biodanzaä steigert die Lebensfreude

und Lebenslust. Die Musik

in Biodanza láÇt uns eintreten in die

Welt des FÄhlens, Üffnet den Zugang

zu unserem zelluláren Wissen und zur

allgegenwártigen Verbindung allen Lebens

im Universum. Damit fÜrdern wir

die Beziehungsfáhigkeit auf allen Ebenen

und stárken liebevoll unsere Identitát.

Biodanza ist ein wahrer Jungbrunnen

und hilft uns unseren Lebensstil

nachhaltig positiv zu verándern.

Mehr Infos und Anmeldung unter

0043(0)664 989 28 36 oder

info@biodanza-vorarlberg.at

19 Abende (jeden Mittwoch bis 29.6.,

19-21)

Kursbeitrag: å 160,00

Feldkirch: Mi., 23. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 717


Frieda Nenning

Graf-Hugo-Weg 7, KG Montfort

Flamenco - AnfÉngerInnen

Flamenco, die anmutende Kunstform

aus Andalusien, ist entstanden aus

verschiedenen Kulturen. FÄr uns eher

fremdartig und dennoch faszinierend,

weil er stets fundamentale LebensgefÄhle

wie Freude, Schmerz, Liebe,

Sehnsucht und Einsamkeit ausdrÄckt,

wovon wir unmittelbar im Inneren angesprochen

sind. Flamenco ist nicht

nur Tanz, es ist auch KÜrpertherapie.

Mit dem Zapateado, dem "Treten" mit

den FÄÇen und dem Spiel der Arme bis

zum Hándeklatschen erfasst man den

ganzen KÜrper. Es entsteht ein GefÄhl,

dass der KÜrper frei wird, indem er

sich kraftvoll, rhythmisch und koordiniert

bewegt. Die Haltung des Flamenco

ist mit zwei Worten ausgedrÄckt:

NatÄrlichkeit, Mut. Wer sich

darauf einláÇt wird fasziniert sein von

seiner Kraft und den vielen MÜglichkeiten

des Ausdrucks. Wir lernen die

typischen Grundtechniken von Handund

Armbewegung sowie das rhythmische

Hándeklatschen (Palma) und

ãbungen der perkussiven FuÇarbeit,

dies zusammen gefasst in einer Choreographie.

Mitzubringen: Weiter Rock, Schuhe

mit Absatz

1 Wochenende (Fr 19-21, Sa 9-12,

14-17 Uhr)

Kursbeitrag: å 50,00

Rankweil: Fr., 18. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 718

36

GESUNDHEIT

Massage

Pitt GlÜckler (med.-gewerblicher Masseur,

Therapeut f. APM und Energetik)

Massage fÇr den Hausgebrauch

Die Massage ist eine der áltesten BerÄhrungsformen

die es gibt. Ihre Anwendungen

sind Balsam fÄr KÜrper

und Seele. In diesem Kurs lernen wir

die Grundlagen einer wohltuenden

Entspannungsmassage fÄr die háusliche

Anwendung. Anwendungsgebiete

und Massageverbote. Einfache Massagegriffe

und ihre Wirkung. Richtige Lagerung

und Umgebung. MassageÜle

und Aroma. Praktische Tipps bei Beschwerden

uvm.

Mitzubringen: 2 groÇe und 1 kleines

Handtuch, Block

1 Tag (9.30-16.30)

Kursbeitrag: å 80,00 (inkl. Unterlagen,

Getránke, kl. Jause)

1. Termin:

Rankweil: Sa., 19. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 720

2. Termin:

Rankweil: Sa., 25. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 721

AromaÖl Massage

In diesem Kurs erfahren wir einiges

Äber die Einsatz- und Wirkungsweise

von átherischen Élen. Wir lernen einfache,

sanfte Massagegriffe fÄr RÄcken,

Beine und Arme, die mit Hilfe

der passenden AromaÜle ausgleichend


und entspannend auf KÜrper, Geist

und Seele wirken. Wir lindern mit dieser

Methode hilfreich Beschwerden

und steigern das allgemeine Wohlbefinden.

Ein duftender Selbsthilfekurs

fÄr Sie und Ihre Lieben.

Mitzubringen: 2 groÇe und 1 kleines

Handtuch, kl. Kissen, Block

1 Tag (9.30-16.30)

Kursbeitrag: å 80,00 (inkl. Unterlagen,

Getránke, kl. Jause)

Rankweil: Sa., 26. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 723

Matrix Resonanz - Quantenheilmethode

In den vergangenen Jahren haben

neue und innovative Methoden zur

Selbsthilfe das Weltbild vieler Menschen

verándert. Die jÄngste Entwicklung

auf diesem Gebiet ist die Quantenheilung,

aus der die Matrix Resonanz

Methode hervorgeht. Quantenheilung

bringt das Nervensystem

spontan in einen Zustand, in dem

tiefste Heilprozesse stattfinden. Die

Verbindung mit unserem "reinen Bewusstsein"

ordnet alles in unserem

Leben wieder, was in Unordnung geraten

ist. Wir erlernen einfache und

wirksame Techniken der Quantenheilung

zur Selbsthilfe. Eine heilsame Methode

fÄr alle Lebensbereiche.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke,

kl. Kissen

1. Termin:

1 Tag (9.30-16.30)

Kursbeitrag: å 80,00 (inkl. Unterlagen,

Getránke und kl. Jause)

Rankweil: Sa., 26. Márz 2011

37

Kursnummer: 111 R 725

2. Termin:

Rankweil: Sa., 28. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 726

Die SÉulen unserer Gesundheit

Dieser Kurs ist fÄr all jene, die sich bewusst

sind, dass Gesundheit und

Wohlbefinden aus mehreren Sáulen

bestehen. Wir wenden uns an diesem

Tag ganz den Sáulen: Ernáhrung, Bewegung,

Entspannung und Bewusstsein

zu. Wir lernen sanfte aber wirkungsvolle

ãbungen fÄr KÜrper und

Geist. Eine gesunde Mischung aus asiatischen

Bewegungsformen und bekannten

LeibesÄbungen. Wir unternehmen

"eine Reise durch unseren

KÜrper" und Äben uns im Visualisieren.

Ein Tag im Einklang mit KÜrper, Geist

und Seele.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke,

kl. Kissen

1 Tag (9.30-16)

Kursbeitrag: å 70,00 (inkl. Unterlagen,

Getránke und kl. Jause)

Rankweil: Sa., 16. April 2011

Kursnummer: 111 R 727

FuÅreflexzonenmassage

zur Selbsthilfe

Diese sanfte, energetische Massage

der FÄÇe bewirkt eine positive Beeinflussung

auf unser Wohlbefinden. Sie

sorgt fÄr einen ungestÜrten Energiefluss

und fÜrdert die Selbstheilungskráfte

in unserem Organismus. Sie

kann Äber Reflexzonen Verspannungen

und Blockaden im gesamten KÜrper

mildern und lÜsen. Wir lernen in


diesem Kurs die Zusammenhánge und

Wirkung der Reflexpunkte des FuÇes,

die unmittelbar in Verbindung zu den

Organen unseres KÜrpers stehen. ãber

diese energetische Wirkung ist es somit

mÜglich, uns selbst oder anderen

zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden

zu verhelfen.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, kl.

Kissen, Handtuch/Decke

1 Tag (10-16)

Kursbeitrag: å 75,00 (inkl. Unterlagen,

Getránke und eine kl. Jause)

Rankweil: Sa., 11. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 728

ENTSPANNUNG

Sonja RÜthlin

0676/6749111 - www.ichundco.at

Autogenes Training - Grundkurs

Autogenes Training (AT) ist eine Entspannungsmethode

mit europáischen

Wurzeln. Es wird weltweit erfolgreich

angewendet und auch von àrzten und

Psychologen empfohlen. AT hilft sich

selbst besser "in den Griff" zu bekommen,

ruhiger zu werden, tiefer zu

schlafen und konzentrierter zu arbeiten.

Ziel: Innerhalb von 2-3 Minuten

entspannen zu kÜnnen, egal ob vor einem

wichtigen Gesprách, in hektischen

Situationen oder vor dem Einschlafen

- einfach abschalten!

AT fÄr Anfánger dauert 7 Abende ein

Mal pro Woche, damit auch daheim

geÄbt werden kann.

38

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke,

Polster

7 Abende (18.30-19.45)

Kursbeitrag: å 75,00

Rankweil: Mi., 23. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 730

Autogenes Training - Oberstufe

AT-Oberstufe ist auf den Anfángerkurs

aufgebaut. Wáhrend den Entspannungsphasen

wird die rechte Gehirnhálfte

aktiviert, dadurch werden Kreativitát

und Emotionalitát gesteigert.

Wir beugen Stress und EintÜnigkeit

vor. Inhalte: Erarbeiten individueller

Vorsátze, Wahrnehmungsfáhigkeit erweitern,

Achtsamkeit vertiefen, Ziele:

Ruhiger werden, Selbstvertrauen steigern,

Innere Kráfte fÄr den Alltag abrufbar

machen. Zielgruppe: All jene die

gelassener durch die Hektik ihres Alltags

gehen wollen.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke,

Polster

7 Abende (20-21.15)

Kursbeitrag: å 75,00

Rankweil: Mi., 23. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 731

Phantastische Zeiten - TrÉumen und

es festhalten

Wir reisen durch unsere Phantasie,

schieben den Alltag beiseite, kurbeln

unsere Kreativitát an und schwelgen in

Farben und Formen. Das fÄhlt sich an

wie geschenkte Zeit. Du bringst aus

deinen Traumreisen Bilder mit und es

entstehen SchÜpfungen deiner Phantasie.

Es sind keine Vorkenntnisse er-


forderlich. Malmaterial wird zur VerfÄgung

gestellt.

Mitzubringen: Bequeme Malkleidung,

Wollsocken

1 Wochenende (Fr 14-17, Sa+So 9-12,

13.30-16.30)

Kursbeitrag: å 160,00 (+ ca. å 10.- Material)

Rankweil: Fr., 18. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 677

Phantasieurlaub im Kopf - vom Sonnenstrand

bis zum Blick Äber den Tellerrand

Wir reisen dank unserer Phantasie in

eine imagináre Welt, besuchen Sterne

und GefÄhle, erleben Kreativitát, genieÇen

Farben, Formen und Worte.

Wir machen Urlaub im Kopf und

schenken uns Zeit fÄr uns selbst.

In unseren Traumreisen entwickeln

sich Vorstellungen und es entstehen

Kreationen deiner Phantasie, in Wort,

Bild oder beidem - ganz wie du willst.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Mitzubringen: Malkleidung, Wollsocken,

Schreibzeug

4 Tage (Do - So, 9-12, 13.30-16.30)

Kursbeitrag: å 260,00 (+ ca. å 12.- Materialkosten)

Rankweil: Do., 2. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 678

Energie

Anna K. Schmid

Feldkirch, Bahnhofstr. 4,

Kapuzinerkloster

39

JIN SHIN JYUTSU - StrÖmen - Ein Tag

fÇr mich ä KURS 1

JIN SHIN JYUTSU bringt die Lebensenergie

"einfach" ins Gleichgewicht

und stárkt und harmonisiert KÜrper,

Geist und Seele. JIN SHIN JYUTSU ist

fÄr jedes Alter geeignet, sehr einfach

in der Anwendung und leicht in den

Alltag zu integrieren. Dabei verwenden

wir unsere Hánde als wertvolle Instrumente.

Wir lernen "EnergiestrÜme"

kennen und behandeln vertieft

die Bedeutung der Finger fÄr die

tágliche Anwendung. Es sind keine

Vorkenntnisse erforderlich.

Mitzubringen: 3 kl. Kissen, Decke, weiche

Unterlage fÄr den Boden, Schreibzeug

1 Tag (10-17.30, ca. 1,5 h Mittagspause)

Kursbeitrag: å 80,00 (inkl. Getránke

und eine kleine Jause)

Feldkirch: Sa., 19. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 734

JIN SHIN JYUTSU - StrÖmen - Ein Tag

fÇr mich ä KURS 2

JIN SHIN JYUTSU ist eine mehrere tausend

Jahre alte Kunst und arbeitet mit

26 SicherheitsschlÜssern innerhalb der

Energiebahnen, die Lebenskraft in unseren

KÜrper bringen. Wir werden Bedeutung

und Wirkung kennen lernen.

Die Kurse kÜnnen unabhángig und

ohne Vorkenntnisse besucht werden.

Mitzubringen: 3 kl. Kissen, Decke, weiche

Unterlage fÄr den Boden, Schreibzeug

1 Tag (10-17.30, ca. 1,5 h Mittagspause)


Kursbeitrag: å 80,00 (inkl. Getránke

und kleine Jause)

Feldkirch: Sa., 2. April 2011

Kursnummer: 111 R 738

Martina Punzenberger

Heilpraktikerin und Energetikerin

Akupressur fÇr den Hausgebrauch

Ein Kurs fÄr alle, die sich selbst, ihrer

Familie oder Fremden mit Hilfe der

erlernten Kenntnisse Äber Akupressur

helfen mÜchten. Jede Art von Ungleichgewicht

im KÜrper und/oder

schon manifestierte Krankheiten,

Schmerzen, Beschwerden kÜnnen mit

Akupressur behandelt werden. Bei der

Akupressur werden Punkte auf dem

sogenannten Meridiansystem (Energiebahnen)

gedrÄckt/gepresst. Dieses

ist mit den Organen im KÜrper verbunden

und beeinflusst somit unsere

Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Im Kurs lernen wir die "Grund-Akupressur-Punkte"

kennen und deren

Effekt und Anwendungsgebiete - um

sich selbst helfen zu lernen.

Mitzubringen: 1 Decke, Kissen, Sitzkissen,

Matte, bequeme Kleidung,

Schreibzeug, Trinkflasche

1 Tag (10-17)

Kursbeitrag: å 65,00 (+ Kopien)

Rankweil: So., 27. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 740

Chakren - die Energiezentren im KÖrper

Was sind Energiezentren, welchen

Einfluss haben sie auf unseren KÜrper/unsere

Gesundheit, wo verlieren

40

wir Energie, fÄhlen wir uns blockiert,

ungeschÄtzt, wo anfállig fÄr Krankheiten?

All das kann man in Zusammenhang

mit den 7 Energiezentren

(Chakren) bringen. Wir werden die

einzelnen Chakren (Lage, Bedeutung

und Funktion) kennen lernen, welche

Organe, KÜrperteile, GefÄhle zugeordnet

werden. Wir lernen Techniken um

Blockaden zu lÜsen und wie wir mit ihnen

umgehen kÜnnen (Meditation,

Energiearbeit, Massagen), um einen

Zustand der Ausgewogenheit zu erlangen.

Mitzubringen: 1 Decke, Kissen, Sitzkissen,

Matte, bequeme Kleidung,

Schreibzeug, Trinkflasche

1 Wochenende (Sa 18-22, So 10-17)

Kursbeitrag: å 65,00 (å 4,00 Kopien)

Rankweil: Sa., 9. April 2011

Kursnummer: 111 R 741

YOGA

- ist ganzheitlich menschlich

- entwickelt alle Fáhigkeiten des

KÜrpers

- lásst weit atmen

- stárkt unsere Lebensenergie

- beruhigt den Geist

- und lásst somit die Freude

erkennen die wir sind.

- jeder Mensch hat wunderbare

MÜglichkeiten Å Yoga erweitert sie

und bringt Zufriedenheit.

Kursleiter: Anton ENGELHART

Dipl. Yogalehrer BYO Å FNEY Å EYU


Berufsverband der Yogalehrenden Ésterreichs

Federation Francaise des Enseignants

du Yoga

European Yoga Union

Anmeldung - Ablauf der Yogakurse im:

Yogahus AmerlÇgen

Herrenweg 4

6820 Frastanz

www.yogahus.at

rankweil@yogahus.at

Handy: 0664 73606782

Festnetz: 05522 46554

Yoga-Grundkurse

In diesen Kursen kÜnnen Sie Yoga mit

System und nach ihrem Rhythmus

entdecken und erleben.

Kursdauer: 9 Abende je 1,5 Std.

Kursbeitrag: å 130

Grundkurse beginnen ab

Dienstag 08 Februar Å 18:30

Donnerstag 24. Februar Å 20:00

Dienstag 12. April Å 18:30

Donnerstag 28. April Å 20:00

Yoga ä Aufbaukurse

Sie haben Yogaerfahrung und mÜchten

diese erweitern. Aufbaukurse bieten

ein sehr reiches Programm an Asanas,

Pranayamas, Entspannung und Meditation.

Sie finden das ganze Jahr Äber

statt. Einschreiben kÜnnen Sie sich zu

einem der folgenden Kurse fÄr 9 Einheiten

je 1,5 Std.

Kursbeitrag: å 130

Montag 20:00

Dienstag 20:00

41

Mittwoch 09:00

Mittwoch 18:30

Mittwoch 20:00

Donnerstag 18:30

Yoga fÇr Schwangere

Die Schwangerschaft - eine besondere

Zeit, in der wir durch sanfte ãbungen,

fÄr KÜrper und Geist, fÄr Mutter und

Kind, Gutes tun. Viel Aufmerksamkeit

gilt dem Becken und der Wirbelsáule Å

auch Atmung und Entspannung haben

einen wichtigen Platz. Dieser Yogakurs

fÄr Schwangere findet fortlaufend

statt.

Zeit: Montag 18:30

Kursdauer: 9 Abende je 1,5 Std.

Kursbeitrag: å 130

Dr. in Drexler Waltraud

(Physio- und Tanztherapeutin)

RUNEN-YOGA - AnfÉngerInnen

Runen-Yoga ist eine Bewegungsmeditation

(entwickelt von Waltraud Drexler),

die auch im Universitáts-Sportinstitut

in Wien gelehrt wird. Die Runen

stellen ein System archetypischer

Energien und Urformen dar, aus denen

spáter die "Buchstaben" wurden.

Jede Rune steht fÄr eine spezielle

Energie, die durch das Stellen/Bewegen

aktiviert wird und damit

eine Belebung von KÜrper und Geist

bewirkt. àhnlich wie in den Asana-Positionen

des Yoga haben die Runenbewegungen

folgende Ziele: KÜrperund

Haltungsbeherrschung, Gedan-


kenkontrolle, Atmungskontrolle, FÜrderung

von innerer Zentriertheit und

Visualisationskraft. Die Runen-ãbungen

sind einfach zu lernen und stark in

ihrer Wirkung.

Mitzubringen: Lockere Kleidung, Yogamatte

falls vorhanden

10 Abende (18.30-19.30)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Di., 8. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 742

RUNEN-YOGA - Fortgeschrittene

Mitzubringen: Lockere Kleidung, Yogamatte

falls vorhanden

10 Abende (18.30-19.30)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Do., 10. Márz 2011

Studio Oase, Gewerbepark Trakt B, 2.

Stock

Kursnummer: 111 R 743

SELBSTVERTEIDIGUNG FÑR

FRAUEN

Carla Giesinger

DEFENDO - Selbstverteidigungskurs

fÇr Frauen

Kennen Sie auch Situationen, in denen

Sie spÄrten, sich verteidigen zu mÄssen?

Unser Defendo-Kurs bietet die

MÜglichkeit zu lernen, wie wir Frauen

uns mit einfachen und wirkungsvollen

Abwehr- und Befreiungsgriffen SELBST

verteidigen kÜnnen. Diese Technik, die

mit viel SpaÇ und VerblÄffung vermittelt

wird, ist fÄr alle Frauen schnell

42

und leicht erlernbar, unabhángig von

Alter, Sportlichkeit und Figur.

2 Abende (20-21.40)

Kursbeitrag: å 32,00

Rankweil: Mo., 21. Februar 2011

St. Petergássele 2, Kultursaal, VS

Markt

Kursnummer: 111 R 744

FITNESS

Mag. Hubert Feurstein

Ganzheitliches Laufen

Ganzheitliches Laufen fÜrdert kÜrperliches

Wohlbefinden, seelische Ausgeglichenheit,

geistige Klarheit und die

Kontaktfáhigkeit. Im Seminar geht es

um die Entwicklung von KÜrperbewusstheit,

um die Lust und Freude an

der Bewegung. Es geht darum, auf den

Boden der Wirklichkeit zu kommen, zu

Energie zu kommen und ins umfassende

Zusammenspiel. Bioenergetische

Modelle, KÜrperÄbungen, meditatives

Laufen, Selbstwahrnehmung,

Bezug zum Boden, Atmung und

Rhythmus sind zentrale Themen des

Seminars. Der Kurs findet bei jeder

Witterung statt.

Mitzubringen: Kleidung und Schuhe

fÄr das Laufen im Freien.

5 Abende (18.15-19.30)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Mo., 14. Márz 2011

Parkplatz Schwimmbad Sulz, HolzbrÄcke

Kursnummer: 111 R 745


Gertrud Preg

(Staatl. geprÄfter Lehrwart)

Power fit - 40 +

Mitzubringen: Turnkleidung, Handtuch

12 Abende (18.30-19.30)

Kursbeitrag: å 65,00

Rankweil: Di., 25. Jánner 2011

Vorderlandstr. 30, VS Montfort, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 746

Power fit

MÜchten Sie Ihren KÜrper einmal pro

Woche so richtig in Schwung bringen?

Der Kurs setzt sich zusammen aus Aerobic,

fachgerechte Anleitung fÄr

Bauch - Beine - Po, Wirbelsáulenstabilisation,

Herz-Kreislauftraining, ãbungen

aus Pilates, Dehnung und Entspannung.

Mitzubringen: Turnkleidung, Handtuch

12 Abende (19-20)

Kursbeitrag: å 65,00

Rankweil: Do., 27. Jánner 2011

St. Petergássele 5, ASO Turnhalle,

Náhe Post

Kursnummer: 111 R 747

Mobil - stabil mit PILATES

Mit diesem KÜrpertraining werden die

Muskeln gleichzeitig gekráftigt und

gedehnt, die Haltung verbessert, das

Gleichgewicht erhÜht, der Kreislauf

angeregt und Stress reduziert. Bewegungen

werden harmonisiert und ein

starkes KÜrperbewusstsein entwickelt.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Socken,

Handtuch

12 Abende (19-20)

43

Kursbeitrag: å 65,00

Rankweil: Mi., 26. Jánner 2011

St. Petergássele 5, ASO Turnhalle,

Náhe Post

Kursnummer: 111 R 748

2. Termin:

Rankweil: Mi., 26. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 749

Power fit fÇr MÉnner - 45+

Wie steht es mit der Beweglichkeit -

nicht nur mit der Kondition? Dieser

Kurs besteht aus Muskelkráftigung -

RÄckentraining - Koordination - Dehnung

und Entspannung.

Mitzubringen: Turnkleidung, Handtuch

12 Abende (20-21)

Kursbeitrag: å 65,00

Rankweil: Do., 27. Jánner 2011

St. Petergássele 5, ASO Turnhalle,

Náhe Post

Kursnummer: 111 R 750

Power fit - 50+

MÜchten Sie Ihren KÜrper einmal pro

Woche so richtig in Schwung bringen?

Der Kurs setzt sich zusammen aus

Funktionsgymnastik, Kráftigung des

KÜrpers, Gleichgewicht und Stabilisierung

der KÜrperhaltung, Beckenboden-

und Wirbelsáulengymnastik und

ãbungen aus Pilates.

Mitzubringen: Turnkleidung, Handtuch

12 Vormittage (9-10)

Kursbeitrag: å 65,00

Rankweil: Fr., 28. Jánner 2011

Hintere Ringstr. 49, Fuchshaus, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 751


Aktiv im Alter! - Bewegung fÇr die

zweite LebenshÉlfte

In dieser Stunde erfahren Sie praktische

Tipps fÄr KÜrper, Geist und Seele

bei Spiel und SpaÇ. Aktiv bleiben ist

das Zauberwort fÄr ein gesundes àlterwerden

- "wer rastet, der rostet".

Mitzubringen: Turnkleidung, Handtuch

12 Nachmittage (16-17)

Kursbeitrag: å 62,00

Rankweil: Mo., 7. Februar 2011

Hintere Ringstr. 49, Fuchshaus, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 752

Dr. in Gudrun Wegner

Qi Gong Lehrerin und Shiatsu

Therapeutin

Qi Gong fÇr alle

Qi Gong verhilft den Menschen in

China schon seit Jahrtausenden zu

mehr Vitalitát, Gesundheit, innerer

Ruhe, Elastizitát und Lebensfreude.

Mittels einfacher ãbungen regen wir

die Lebenskraft (Qi) in uns an. Wir

stárken so unsere Mitte und spÄren

mehr Kraft, Klarheit und Harmonie.

Alle KÜrperfunktionen werden verbessert

und reguliert (z. B. Blutdruck,

Cholesterinspiegel, Gelenke, RÄckenschmerzen..)

Wir Äben in einer angenehmen

und ruhigen Atmospháre.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung,

warme Socken, Decke, Trinkflasche

8 Vormittage (10-11.40)

Kursbeitrag: å 72,00

Rankweil: Fr., 25. Februar 2011

Hintere Ringstr. 49, Fuchshaus

Kursnummer: 111 R 753

44

Chan Mi gong - Mit der WirbelsÉule

lÉcheln

In dieser speziellen Form des Qi gong

wird die Wirbelsáule in einem tiefen

Entspannungszustand wellenfÜrmig

auf und ab bewegt. Diese ãbungen

sind sehr wirkungsvoll und das Qi (Lebensenergie)

wird im KÜrper schnell

zum FlieÇen gebracht. Wir gewinnen

mehr Energie, Klarheit und Elastizitát.

Der ganze KÜrper wird geschmeidiger

und das zentrale Nervensystem, die

inneren Organe und das Hormonsystem

werden harmonisiert. Eine Tiefenentspannung

und Selbstmassage

runden das ãben ab.

Mitzubringen:

Bequeme Kleidung, Decke, warme Socken,

Trinkflasche

6 Abende (19-21)

Kursbeitrag: å 72,00 (+ Skriptum)

Rankweil: Mo., 28. Februar 2011

Merowingerstr. 9, KG Merowinger

Kursnummer: 111 R 754

Doris Salzgeber (Dipl. Masseurin)

Funktionsturnen WirbelsÉule

Funktionsturnen Wirbelsáule ist Haltungsgymnastik,

bei der wir unsere

Muskulatur kráftigen, lockern und

dehnen. Damit erreichen wir eine Verbesserung

unseres StÄtz- und Bewegungsapparates

und somit auch eine

Verbesserung unserer Haltung. Funktionsturnen

Wirbelsáule ist fÄr alle geeignet,

die etwas fÄr Ihr Wohlbefinden

und Ihre Haltung tun wollen.

Mitzubringen: Turnkleidung, kl. Handtuch,

Trinkflasche


1. Termin: 10 Abende (19-19.50)

Kursbeitrag: å 70,00

Rankweil: Do., 3. Márz 2011

Vorderlandstr. 30, VS Montfort, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 755

2. Termin: (20-20:50)

Rankweil: Do., 3. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 756

Isolde Vonach (Physiotherapeutin)

Bahnhofstr. 15, KG Markt

Ich in meinem KÖrper - Atem, WirbelsÉule,

Beckenboden

1. Abend ä nur AnfÉngerInnen

2. Abend ä AnfÉngerInnen und

Fortgeschrittene zusammen

Dieser Kurs ist ein ganzheitliches

ãbungsprogramm fÄr die Muskeln der

Wirbelsáule und des Beckenbodens,

bei dem das richtige Atmen von entscheidender

Bedeutung ist. Ziele: Den

eigenen Atem wahrnehmen und

verbessern. Den Belastungen des Alltags

durch einen gesunden Beckenboden

gewachsen sein. Informationen

Äber die Aufgaben der Beckenbodenmuskeln

und ihre Wechselwirkung mit

der Wirbelsáule. Bessere KÜrperhaltung!

Eigene Fehlhaltungen aufspÄren

und verándern, Verspannungen lÜsen

und Muskeln kráftigen. Die ãbungen

sind leicht zu erlernen. Besonders

empfehlenswert nach einer Geburt

oder OP, bei Inkontinenz, bei Berufen

mit kÜrperlicher Belastung.

Mitzubringen: Liegeunterlage, kleines

Kissen, Socken

AnfÉngerInnen: 10 Abende (19-20.15)

45

Kursbeitrag: å 75,00 (+ Unterlagen)

Rankweil: Mi., 23. Februar 2011

Kursnummer: 210 R 757

AnfÉngerInnen und Fortgeschrittene:

9 Abende (19-20.15)

Kursbeitrag: å 68,00 (+ Unterlagen)

Rankweil: Mi., 02. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 758

NATÑRLICHES

Hildegund Engstler

Dipl. med. techn. Analyt., Naturheilwissen

Salben aus Heilpflanzen

Die alten Hausmittel unserer Ahninnen

neu zu entdecken ist Ziel dieses Kurses.

Wir werden gemeinsam eine

Salbe rÄhren und mit allen Sinnen die

Kraft der Heilkráuter wahrnehmen.

Aus kalt gepresstem Él, Bienenwachs,

verschiedenen Pflanzen und Essenzen

entstehen wirkungsvolle Heil- und

Pflegesalben fÄr eine lustvolle Gesundheits-

und KÜrperpflege.

1 Vormittag (9-12.45)

Kursbeitrag: å 28,00 (å 3,5 fÄr Salbe)

Rankweil: Sa., 28. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 759

KrÉuterwanderung

Viele Menschen interessieren sich fÄr

die Anwendung und Wirkung heimischer

Heilpflanzen. Die Kráuterwanderung

bietet die MÜglichkeit Heilpflanzen

in ihrer natÄrlichen Umgebung

kennen zu lernen. Die Wanderung findet

bei jeder Witterung statt.


Mitzubringen: Wettergerechte Kleidung,

feste Schuhe

1 Vormittag (9-12)

Kursbeitrag: å 25,00

Rankweil: Sa., 25. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 760

Karin Beer

Genussvolles aus der Natur ä Duftzauber

fÇr den Alltag

Altes Handwerk des Seifensiedens in

moderner Form

Was ist eigentlich Seife? Woraus wird

Naturseife hergestellt? Warum Naturseife

verwenden? Kráuterzusátze,

Seifengeschichte,... Herstellung von

drei verschiedenen Naturseifen auf

pflanzlicher Basis.

Mitzubringen: Alte Langarm-Arbeitskleidung,

Schutzbrille, Gummihandschuhe,

altes Handtuch oder Decke, kl.

Schachtel fÄr den Transport

1. Termin: 1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 39,00 (inkl. Material

und Skriptum)

Rankweil: Fr., 4. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 761

2. Termin:

Rankweil: Fr., 8. April 2011

Kursnummer: 111 R 762

Toni Amann

KrÉuter rund ums Haus

Wir erlernen die Wirkung von Heilpflanzen

und GartengewÄrzen. Es gibt

zahlreiche mineralhaltige Pflanzen

ums Haus herum, die in der VitalkÄche

verwendet werden kÜnnen.

46

Herstellung von GewÄrzessig und -Ül,

Weinansátze, Kráutersirup und Schlafplatzgestaltung.

1. Termin: 1 Nachmittag (14-16.45)

Kursbeitrag: å 20,00 (+ å 2.- Material)

Rankweil: Mi., 4. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 763

2. Termin:

Rankweil: Mi., 4. Mai 2011 (17.30-

20.15)

Kursnummer: 111 R 764

DIE 5 LEBENSSÄULEN von PFR. KNEIPP

Die 5 Sáulen von Pfr. Kneipp sind eine

sehr verbreitete und anerkannte Lehre

fÄr unser Wohlbefinden. KÜrper, Geist

und Seele werden in dieser Ganzheitslehre

angesprochen. Sie sind ein

einfaches aber starkes Fundament fÄr

unsere PersÜnlichkeitsgestaltung.

1 Abend (19.30-20.45)

Kursbeitrag: å 10,00

Rankweil: Fr., 3. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 765

Geiger Beatrix (DGKS)

Wohltuende Wickel und Kompressen

Wickel sind eine wirksame Hilfe zur

Linderung von Schmerzen und anderen

unangenehmen Krankheitszeichen

wie z. B. Fieber, Unruhe, Verspannungen.

Sie sind eine MÜglichkeit einfache

gesundheitliche StÜrungen auf natÄrliche

Weise zu lindern. Zum Kennenlernen

machen wir einen WohlfÄhlwickel,

d.h. selber erspÄren und eine Idee bekommen,

was ein Wickel ist. Sie erhalten

Grundinformationen Äber Grenzen

und Gefahren sowie Äber deren heil-


same Wirkung. So kÜnnen Sie mit Sicherheit

auch zu Hause einen Wickel

oder eine Kompresse als unterstÄtzende

MaÇnahme bei Schnupfen, Husten,

Heiserkeit anwenden.

Mitzubringen: Socken, 1 Wármflasche,

1 Handtuch, 2 Waschlappen, 1 Geschirrtuch

2 Abende (19.30-21.10)

Kursbeitrag: å 30,00 (+ å 3.- Skriptum)

Rankweil: Di., 1. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 766

Ingo Metzler

Egg, Bruggan 1025, Metzler Káse-

Molke

Unsere Sennschule

... ist ein SpaÇ der besonderen Art. Sehen,

Riechen, Schmecken und FÄhlen

stehen im Mittelpunkt, wenn es

darum geht, in unserer Sennschule Ihren

eigenen, schmackhaften Káse herzustellen.

Aufheizen, umrÄhren, Kultur

zusetzen, einlaben, Messerprobe,

schneiden, umlegen, schÜpfen, abfÄllen,

ausnehmen uvm. wird notwendig

sein, um Ihr Werk zur Vollendung zu

bringen. Wáhrend Ihr Káse mindestens

eine Stunde ruht, erfahren Sie bei einer

Kásejause, welch bedeutende

Rolle die beim Kásen abfallende Molke

spielt. Im Preis inbegriffen sind: Aperitif,

Kásebuffet, Molkegetránke, 600g

selbstgemachter Káse, Rezepte, Urkunde,

Káseverpackung, 5% Rabatt auf

alle Molkeprodukte im Hofladen, ArbeitsschÄrze

zum Mitnehmen, Aufnahme

in den Sennerclub.

1. Termin: 1 Tag (10-14)

47

Kursbeitrag: å 59,00

Egg: Sa., 2. April 2011

Kursnummer: 111 R 767

2. Termin: Egg: Sa., 18. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 768

Kochen

Michl-Rheinbergerstr. 8, Mittelschule,

SchulkÄche

Werner VÜgel

Das richtige Garen von Fleisch

Mit dieser zeitsparenden Garmethode

wird eine sehr hohe Wertigkeit der

Speisen gewáhrleistet. Diese Vorteile

werden in Theorie und Praxis an Sie

weitergegeben. Garen von Schnitzeln,

Medaillons, Braten im Ganzen, rosa

gebratenes Filet, Kurzgebratenes und

das einfache herstellen von Saucen

aus dem Bratensatz. Zum Schluss werden

die Gerichte mit einer passenden

Beilage gemeinsam verkostet.

Mitzubringen: Behálter zum Mitnehmen

von Speisen

1 Abend (19-22.30)

Kursbeitrag: å 30,00 (+ ca. å 18.- Lebensmittel)

Rankweil: Do., 24. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 769

MÉnner an den Herd

"Wer hátte das gedacht, dass Kochen

so einfach ist und so viel SpaÇ machen

kann!" Lust auf`s Kochen - ob Anfánger

oder Fortgeschrittener - ich zeige es

Ihnen. Das gemeinsame zubereiten

von Lebensmittel am Herd ist fÄr alle

Beteiligten ein spannendes und infor-


matives Erlebnis. Aus dem Programm:

Klare Suppe mit Einlage, Kartoffelsalat

mit Picatta als Vorspeise, ein pikantes

Wokgericht, Fischfilet auf GemÄse,

rosa gebratenes Fleisch mit passender

Beilage und ein verfÄhrerisches Dessert;

wir verkosten gemeinsam. Bei

diesem Kochkurs werden wir die

Grundzubereitungsarten der KÄche in

Theorie und Praxis erarbeiten. Ein kulinarischer

Querschnitt von der Vorspeise

bis zum Dessert gibt einen Einblick

in die Kunst des Kochens.

Mitzubringen: Behálter zum Mitnehmen

von Speisen

1 Abend (19-22.30)

Kursbeitrag: å 30,00 (+ ca. å 17.- Lebensmittel)

Rankweil: Mo., 28. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 770

Rahmoun Boudkour

"La cuisine marocaine" - Marokkanische

Gaumenfreuden

Marokkos KÄche bietet eine Vielfalt an

kÜstlichen Gerichten. Tajine (original

marokkanischer Schmortopf), duftender

Couscous (Nationalgericht Marokkos),

raffinierte Fischgerichte, Zitronenhuhn

mit Safran... Wir werden an

diesem Abend ein oriental exotisches

MenÄ zaubern, das nicht nur den Magen,

sondern auch die Sinne beflÄgeln

wird.. natÄrlich mit original marokkanischer

Teezeremonie.

Mitzubringen: 2 GeschirrtÄcher,

SchÄrze, verschlieÇbare PlastikschÄssel

1 Nachmittag (14-19)

48

Kursbeitrag: å 28,00

(+ å 15.-/Lebensmittel)

Rankweil: Sa., 14. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 771

Zita Kofler

Laterns, Laternserstr. 5, Backstube

Brotbackkurs

Was schmeckt feiner als ein selbstgebackenes

Brot? An diesem Abend erfahren

Sie Grundlegendes rund ums

Brotbacken. Wir backen VollkornbrÜtchen,

Schurgebáck, Zweikorn, Káse-

Schinken-Stangen.

Mitzubringen: SchÄrze

1 Abend (19-22)

Kursbeitrag: å 25,00

Laterns: Di., 22. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 772

Hefe sÇÅ

Sie lernen die Vielfalt des sÄÇen Hefegebácks

- Plunderteigs kennen.

Mitzubringen: SchÄrze

1 Abend (19-22)

Kursbeitrag: å 25,00

Laterns: Do., 24. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 773

ERNÄHRUNG

Dietlinde Jáger

Gesundheitspsychologin

Optimale ErnÉhrung fÇr Kinder

Viele Nahrungsmittel wie fast food

oder ÄbermáÇiger Zuckerkonsum

schádigen die Gesundheit unserer Kin-


der. Die Folgen sind fatal - EssstÜrungen,

psychisches Leiden und verschiedene

Zivilisationskrankheiten. ãber ein

gut gewáhltes Nahrungsangebot kÜnnen

wir die kÜrperliche und geistige

Leistungsfáhigkeit der Kinder fÜrdern.

Praktische Tipps und Anregungen

schaffen die Motivation fÄr ein gesundes

Essverhalten mit Lust und guter

Laune.

1 Abend (19-20.40)

Kursbeitrag: å 15,00

Rankweil: Di., 8. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 776

Elisabeth Maikisch

Dipl. RÄckenschultrainerin, Z-

Aquatrainerin

Intensivwochenende

WohlfÇhlgewicht

Wenn Sie bereit sind, Ihr Verhalten in

punkto Essen und Bewegung zu verándern

- um sich mittel- und langfristig

wohler und gesÄnder zu fÄhlen -

mÜchte ich Ihnen in einem Intensivwochenende

Wege zeigen, wie es

mÜglich ist, ohne Diát und Schinderei

langsam aber sicher zu Ihrem persÜnlichen

WohlfÄhlgewicht zu kommen.

Den langen Weg mÄssen Sie alleine

gehen. Aber wenn Sie wissen wie - und

Sie auch kurzfristig schon Erfolge bemerken

- werden Sie sehen, dass Sie

den richtigen Weg eingeschlagen haben.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt dar-

Äber, ob der Kurs fÄr Sie geeignet ist.

Zielgruppe: BMI 30 und mehr

Anmeldungen bis spátestens

31.3.2011!

49

Mitzubringen: Bequeme Kleidung oder

Trainingsanzug, Turnschuhe, Badekleidung,

Wander- oder WalkingstÜcke

1 Wochenende (Fr 14.00 - So 16.00)

Kursbeitrag: å 160,00 (+ å 90.- Vollpension/Tag)

Lingenau: Fr., 6. Mai 2011

Am Holz 93, Vitalhotel Quellengarten

Kursnummer: 111 R 775

Cornelia Wachter

Fachfrau fÄr Ganzheitliche Ernáhrung

und Gesundheit (Spezialgebiete: Ernáhrung

nach den FÄnf Elementen,

Hildegard v. Bingen) 74/46901

Unterwegs zum WohlfÇhlgewicht -

Ganzheitliche Tipps zum Erlangen unseres

WohlfÇhlgewichtes

Der EinfÄhrungstag bietet einen

komprimierten ãberblick Äber ganzheitliche

Wege zu unserem WohlfÄhlgewicht

und die Ziele des Gesamtseminars.

Wir erhalten zahlreiche ganzheitliche

Tipps zum Erlangen unseres

WohlfÄhlgewichts als Gesundheitsvorsorge

(sowohl bei ãber- und Untergewicht)

und Informationen darÄber, wie

uns eine beabsichtigte Ernáhrungsumstellung

und das EinÄben neuer Gewohnheiten

leichter gelingen. Wir erfahren

von neuem und altem Ernáhrungswissen.

BezÄglich Ernáhrungsformen

legen wir unseren Schwerpunkt

u.a. auf Ernáhrung nach den

FÄnf Elementen und nach Hildegard

von Bingen. Wir erhalten Einblick in

die spannende Welt unserer Verdauungs-

und Stoffwechselvorgánge und

erkennen die Bedeutung von Lebens-


stil und Bewegung. Pro Abend gibt es

Merkblátter, kleine Kostproben und

ein Rezept, die uns bei der Umsetzung

inspirieren und begleiten werden.

1 Tag (10.30-17.30)

Kursbeitrag: å 50,00 (+ å 6.- Material)

Rankweil: Sa., 26. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 777

Unterwegs zum WohlfÇhlgewicht -

5 Abende (3.3., 31.3., 28.4., 19.5.,

16.6., jeweils 19.15-21)

Kursbeitrag: å 65,00 (+ Skripten)

Rankweil: Do., 3. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 778

Ganzheitliches Fasten auf Grundlage

der FÇnf-Elemente-ErnÉhrung und

Hildegard v. Bingen

Ganzheitliches vorbeugendes Fasten

geschieht sanft, kráftigt Leib und

Seele und schenkt Energie. Fasten hat

eine umstimmende, wendende Wirkung,

und so kÜnnen eine beabsichtigte

Ernáhrungsumstellung und das

EinÄben neuer Ernáhrungsalternativen

leichter gelingen. In diesem Fastenseminar

wollen wir uns leiblich, seelisch

und geistig reinigen und Ñzu uns selber

kommenÖ. Am Einstimmungabend lernen

wir, passend zum jeweiligen Konstitutionstyp,

die verschiedenen

Fastenformen auf der Grundlage von

Hildegard von Bingen und der Ernáhrungslehre

nach den FÄnf Elementen

kennen. Wir stimmen uns auf die

wichtigen vorbereitenden Entlastungstage

und die folgende Fastenwoche

ein, in der wir uns an fÄnf weiteren

Abenden treffen werden. Wir werden

50

entdecken, wie wir uns gerade mit

Fasten auf einen sinnlichen und belebenden

FrÄhling und Sommer vorbereiten

kÜnnen. Erfahrungsrunde, KÜrperÄbungen,

ganzheitliche Anregungen

fÄr eine gesunde Lebens- und Ernáhrungsweise

und eine Stille-Meditation

sind Inhalt der táglichen Treffen.

Mitzubringen: Bequeme, warme Kleidung,

Wollsocken, Decke, Fastengetránk

6 Abende (24.3., 28.3., 29.3., 30.3.,

1.4., 4.4., jeweils 19.15-21)

Kursbeitrag: å 78,00 (+ ca. å 13.- Material)

Rankweil: Do., 24. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 779

KINDER UND JUGENDLICHE

Theater

Silvia Senoner

DornrÖschen oder Eskimo - Theaterworkshop

- 9-14 Jahre

Bist du DornrÜschen oder Eskimo? Das

alles werden wir herausfinden und

ausprobieren. Theatersport und Improvisation,

freies Sprechen werden

nach diesem Nachmittag fÄr dich keine

FremdwÜrter mehr sein. In andere

Rollen schlÄpfen, Neues ausprobieren,

lachen und ganz viel SpaÇ haben stehen

im Mittelpunkt.

1 Tag (9-12, 13.30-17.30)

Kursbeitrag: å 40,00

Rankweil: Sa., 9. April 2011

Kursnummer: 111 R 660


Schreiben

Schreibpádagogin Evelyn Brandt MA

Welche Farbe hat die Freude? - Kreatives

Schreiben fÇr Kinder 9 - 11 Jahre

Zum vierten Mal findet die Kinderschreibwerkstatt

statt, in der Kinder

mit Worten Welten schaffen, mit der

Magie der Sprache ferne Lánder besuchen,

Sprich-WÜrter umbiegen, Gegen-Sátze

bauen, dem Eigen-Sinn folgen.

AuÇerdem werden Fáhigkeiten

gefÜrdert wie Fantasie und Konzentration,

EinfÄhlungsvermÜgen und die

Fáhigkeit, einen Arbeitsprozess selbst

zu organisieren. Auch lernen sie beim

Erfinden von Geschichten genau hinzusehen

und zu beobachten. Individuelle

Schreibanregungen helfen den

Kindern in ihren fantastischen Welten

anzukommen. Beim kreativen Schreiben

geht es um fiktive, nicht um

wahrheitsgetreue Geschichten. Es

spielt keine Rolle, ob eine Aufgabe

"korrekt" erfÄllt wird, auch Rechtschreibfehler

sind nebensáchlich. Im

Augenmerk steht das FÜrdern und

Stárken der Unbefangenheit und die

Lust beim Schreiben. In der Schreibwerkstatt

erfahren die Kinder auÇerdem

Wissenswertes Äber die Entstehung

des Buches, sie binden ihre Texte

am Ende der Woche selbst zu einem

BÄchlein und laden am Freitag ihre

Familien zu einer Lesung ein. Mittagstisch

wird organisiert und betreut.

Mitzubringen: Heft, Schreibzeug, Malsachen,

Schere, Kleber, Jause und Getránk,

Lieblingsbuch

5 Tage (25.7. - 29.7.11, von 9.30-17)

51

Kursbeitrag: å 120,00 (inkl. Mittagessen)

Rankweil: Mo., 25. Juli 2011

Kursnummer: 111 R 103

Musik

Moris Sow

Trommeln (6-12 Jahre)

Lass dich ein auf den Rhythmus und

erlebe die Freude beim Trommeln der

afrikanischen Djembe. Trommeln werden

zur VerfÄgung gestellt oder kÜnnen

mitgebracht werden.

5 Nachmittage (16-17.15)

Kursbeitrag: å 45,00

Rankweil: Fr., 25. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 679

Zaubern

Mag. a Gassner Elisabeth

Ach kÖnnte ich doch zaubern!

Zaubern fÜrdert bei Kindern unterschiedlichste

Fáhigkeiten wie Feinmotorik,

KonzentrationsvermÜgen und

die Fáhigkeit, Handlungen zu planen

und bis zum Ende durchzufÄhren.

Zaubern trágt zur PersÜnlichkeitsentwicklung

bei, vermittelt Selbstsicherheit

und fordert das Gedáchtnis.

1 Nachmittag (14-15.30)

Kursbeitrag: å 10,00

(+ å 5.- Unterlagen)

Rankweil: Mi., 20. April 2011

Kursnummer: 111 R 680

Ach kÖnnte ich doch zaubern! - Neue

Zaubertrickes fÇr ExpertInnen

1 Nachmittag (16-17.30)


Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 8.-

Unterlagen)

Rankweil: Mi., 20. April 2011

Kursnummer: 111 R 681

Bewegung

Gertrud Preg

Staatl. geprÄfter Lehrwart

Fun - dance - be fit (4-5Jahre)

Hast du Lust - bei Spiel, Kindertánzen,

kunterbuntem Turnen - die ersten

Tanzschritte zu den neuesten Hits zu

machen? Dann bist du in diesem Kurs

genau richtig.

Mitzubringen: Turnkleidung

12 Nachmittage (14-15)

Kursbeitrag: å 50,00

Rankweil: Fr., 28. Jánner 2011

VS Montfort, Vorderlandstr.30, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 790

Fun - dance - be fit (5-6Jahre) - Kindergarten

Hast du Lust - bei Spiel, Kindertánzen,

kunterbuntem Turnen - die ersten

Tanzschritte zu den neuesten Hits zu

machen? Dann bist du in diesem Kurs

genau richtig.

Mitzubringen: Turnkleidung

12 Nachmittage (15-16)

Kursbeitrag: å 50,00

Rankweil: Fr., 28. Jánner 2011

Vorderlandstr. 30, VS Montfort, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 791

Fun - dance - be fit (7-9Jahre)

Hast du Lust - bei Spiel, Kindertánzen,

kunterbuntem Turnen - die ersten

52

Tanzschritte zu den neuesten Hits zu

machen? Dann bist du in diesem Kurs

genau richtig.

Mitzubringen: Turnkleidung

12 Nachmittage (16-17)

Kursbeitrag: å 50,00

Rankweil: Mi., 26. Jánner 2011

VS Montfort, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 792

Sprachen

Monika Fischer

Englisch - ein Kinderspiel - ab 5 Jahren

(Kindergarten)

Eine neue Sprache erlernen macht viel

SpaÇ! Mit Liedern, Spielen usw. wollen

wir erste Schritte in diese Richtung unternehmen.

Mitzubringen: Hausschuhe

5 Nachmittage (14.30-15.20)

Kursbeitrag: å 35,00

Rankweil: Mi., 16. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 514

Malen

Elfriede Saba

Experimentelles Malen ab 8 Jahren

Wir experimentieren mit verschiedenen

Farben und Materialien, lernen

dabei Techniken kennen, die wir dann

frei nach eigener Fantasie in tolle Bilder

umgestalten.

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ Material)

Rankweil: Sa., 26. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 682


Malen-Gestalten-Erleben- ab 5 Jahren

Wir entdecken eigene Formen und

Ideen und malen diese mit Gouacheund

Acrylfarben auf verschiedene

MaluntergrÄnde. Eine Atmospháre

ohne Leistungsdruck fÜrdert die Kreativitát

der Kinder.

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ Material)

Rankweil: Sa., 26. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 683

Ausdrucksmalen von 3-5 Jahren

Die Kinder werden in ihrem individuellen

Malprozess unterstÄtzt und begleitet.

Malen schult die Wahrnehmungsfáhigkeit

und fÜrdert die Feinmotorik.

Jedes Bild wird etwas Besonderes.

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+Material)

Rankweil: Sa., 28. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 684

Basteln

Christine Holubar

Puppenstube im Schuhkarton

- ab 5 Jahren

Fast jedes Kind hat ein kleines Kuscheltier

oder PÄppchen. FÄr diese kleinen

Lieblinge gestalten wir ein kuscheliges

Heim.

Mitzubringen: Hausschuhe, Jause,

Schere, Kleber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 5.- Material)

Rankweil: Mi., 23. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 687

53

Faschingsdekorationen & Masken - ab

5 Jahren

Wir gestalten Dekorationen fÄr eine

Kinder-Faschingsparty und verschiedene

Masken. (z. B. Tiere)

Mitzubringen: Hausschuhe, Jause,

Schere, Kleber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 4.- Material)

Rankweil: Mi., 16. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 686

Alles ist zum Basteln da - ab 5 Jahren

Wir basteln mit allem, was so da ist -

gerne auch Sachen, die die Kinder von

zu Hause mitbringen. (Karton, leere

Klorollen...)

Mitzubringen: Hausschuhe, Jause,

Schere, Kleber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 3.- Material)

Rankweil: Mi., 2. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 688

Karten fÇr Ostern und zum Geburtstag

- ab 5 Jahren

Selbst gebastelte Karten sind immer

etwas Besonderes - fÄr Ostern, Geburtstag

oder einen speziellen Anlass

nach Wunsch.

Mitzubringen: Hausschuhe, Jause,

Schere, Kleber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 3.- Material)

Rankweil: Mi., 16. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 689

Fensterbilder fÇr Ostern - ab 5 Jahren

Wir basteln Fensterbilder aus Papier

passend fÄr Ostern.


Mitzubringen: Hausschuhe, Jause,

Schere, Kleber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 3.- Material)

Rankweil: Mi., 30. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 690

SÉen und Setzen - erstes GÉrtnern

ab 5 Jahren

Wir sáen Kresse fÄr den Ostertisch, wir

sáen Blumen oder ziehen Gurken.

Mitzubringen: Hausschuhe, Jause,

Schere, Kleber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 5.- Material)

Rankweil: Mi., 13. April 2011

Kursnummer: 111 R 691

Tiere und Blumen aus Papier und Karton

- ab 5 Jahren

Tiere und Blumen aus Papier sind eine

spannende Bastelidee.

Mitzubringen: Hausschuhe, Jause,

Schere, Kleber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 3.- Material)

Rankweil: Mi., 20. April 2011

Kursnummer: 111 R 692

Perlentiere und Schmuck -ab 5 Jahren

Wir basteln kleine Geschenke fÄr den

Muttertag.

Mitzubringen: Hausschuhe, Jause,

Schere, Kleber

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 4.- Material)

Rankweil: Mi., 4. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 693

54

Mag. a Maria- ReGinaTarmann

GroÅe und kleine Schalen aus Beton -

ab 8 Jahren

Mithilfe von Bláttern fertigen wir aus

Beton ein bis zwei Schalen. Ein GefáÇ

werden wir aus Beton gieÇen. Die

Schalen kÜnnen als Vogeltránke genutzt,

bepflanzt oder sonst passend

zur Jahreszeit dekoriert werden. Die

fertigen Schalen kÜnnen am 1.6.11

zwischen 14.00 und 15.00 Uhr abgeholt

werden.

Mitzubringen: Arbeitskleidung, kl.

Maurerkelle, Plastikhandschuhe,

Schere, groÇe Blátter (z. B. Rhabarber)

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00

Rankweil: Mi., 25. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 685

Glas

Tanja Moser

Zauberhafte Elbenlichter oder kleine

Schalen - ab 6 Jahren mit Begleitung

Aus vielen einzelnen Glasteilen, die wir

bei 800 Grad im Ofen miteinander verschmelzen,

entsteht ein zauberhaftes

Elbenlicht. Jedes sieht ein wenig anders

aus, jedes hat seine eigene Geschichte.

Mitzubringen: Geschlossenes Schuhwerk

1. Termin: 1 Nachmittag (14-15.40)

Kursbeitrag: å 10,00 (å 10.- Material)

Rankweil: Mi., 16. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 694

2. Termin: Mi., 16. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 695


Filzen

Kornelia RÄmmele-Gstrein

Wunderbare Filzfeen - ab 6 Jahren

Aus kunterbunt gekámmtem Filz binden,

zwirbeln und kámmen wir kleine

Feen. Damit schmÄcken wir einen mitgebrachten

FrÄhlings-Ast. Aufgehángt

im eigenen Zimmer bringen sie uns

schÜne Tráume aus dem Feenland.

Mitzubringen: Ast mit kleinen Zweigen

ca. 50-70 cm lang, Jause

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 4.- Material)

Rankweil: Fr., 18. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 696

Wunderbare Filzfeen - ab 8 Jahren

Aus gekámmtem Filz binden, wickeln

und kámmen wir mit Hilfe von Filznadeln

wunderbare Feen aus dem Feenreich,

die als echte GlÄcksbringer und

Helferlein begeistern werden.

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 4.- Material)

Rankweil: Fr., 25. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 697

Schmuckfilzen - ab 6 Jahren

Wir filzen wunderschÜne Perlen, Kugeln,

Stábchen und machen daraus

Halsketten und Armbánder in unseren

Lieblingsfarben.

Mitzubringen: Jause, SchÄrze

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 4.- Material)

Rankweil: Fr., 8. April 2011

Kursnummer: 111 R 698

55

Schmuckfilzen - ab 8 Jahren

Wir filzen verschiedene Perlen und

Scheiben. Daraus machen wir Schmuck

fÄr Hals, Arm und unser Haar. Wir

werden zu richtigen Schmuckdesignern.

Mitzubringen: Jause, SchÄrze

1 Nachmittag (14-16.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 4.- Materialkosten)

Rankweil: Fr., 15. April 2011

Kursnummer: 111 R 699

Backen und Kochen

Michl-Rheinbergerstr. 8, Mittelschule,

SchulkÄche

Dorothea Ebner

Muttertag - Kuchentag (6-12 Jahre)

Gebackene ãberraschung fÄr Mama!

Mitzubringen: SchÄrze, Hausschuhe,

Behálter fÄr Kuchen, Federschachtel

1 Vormittag (9-11.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 3,50 Lebensmittel)

Rankweil: Sa., 7. Mai 2011

Kursnummer: 111 R 795

Vatertag - Ñberraschungskuchen backen

(6-12 Jahre)

Backe, backe Kuchen - fÄr Papa!

Mitzubringen: SchÄrze, Hausschuhe,

Behálter fÄr Kuchen, Federschachtel

1 Vormittag (9-11.30)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 3,50 Lebensmittel)

Rankweil: Sa., 11. Juni 2011

Kursnummer: 111 R 796


Dietlinde Jáger

Gesundheitspsychologin

Kinder kochen kreativ (6-10 Jahre)

Ihr seid herzlich willkommen zum Kinder

Kochkurs nach dem Motto "Selber

kochen macht SpaÇ". Wir kochen gemeinsam

Lustiges, Buntes, Vegetarisches

zum Schlemmen und Naschen.

Mitzubringen: SchÄrze, Geschirrtuch

1 Nachmittag (14.30-17)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ ca. å 5.- Lebensmittel)

Rankweil: Sa., 26. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 797

Bernarda Fechtig

Modellieren mit Marzipan 6-12 Jahre

Wir modellieren verschiedene Figuren

und Formen aus buntem Marzipan.

Mitzubringen: Tortenplatte

1 Vormittag (9.30-12)

Kursbeitrag: å 10,00 (+ å 15.- Marzipan)

Rankweil: Sa., 9. April 2011

Kursnummer: 111 R 798

ELTERN UND KINDER

Ursula Rohrer, Elke Amann

PEKIP - Spielen und Bewegen

im 1. Lebensjahr

Das Prager-Eltern-Kind-Programm begleitet

junge Eltern und deren Babys

(mÜglich ab der 6. Lebenswoche) in ihrer

Entwicklung und stárkt ihre Beziehung

zueinander. Unter qualifizierter

56

Leitung werden Anregungen fÄr Spiel-

Bewegungs- und Sinneserfahrungen

weitergegeben. Der jeweilige Entwicklungsstand

und die momentanen

BedÄrfnisse des Babys stehen dabei im

Mittelpunkt. Bei PEKip sind die Zeit

zum Beobachten des eigenen Babys

und der Kontakt der Kinder miteinander

gleich wichtig wie der Austausch

der MÄtter/Váter untereinander und

das Ansprechen von verschiedenen

Themen. In angenehmer Umgebung

treffen sich wÜchentlich 6-8 MÄtter/Váter

mit ihrem Kind fÄr 90 Minuten.

10 Vormittage (8.30-10)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Fr., 18. Februar 2011

Fuchshaus, Hintere Ringstr. 49,

3. Stock

Kursnummer: 111 R 799

SENIORINNEN UND SENIOREN

Bewegung und Entspannung

Gertrud Preg

(Staatl. geprÄfter Lehrwart)

Power fit - 50+

MÜchten Sie Ihren KÜrper einmal pro

Woche so richtig in Schwung bringen?

Der Kurs setzt sich zusammen aus

Funktionsgymnastik, Kráftigung des

KÜrpers, Gleichgewicht und Stabilisierung

der KÜrperhaltung, Beckenboden-

und Wirbelsáulengymnastik und

ãbungen aus Pilates.

Mitzubringen: Turnkleidung, Handtuch

12 Vormittage (9-10)


Kursbeitrag: å 65,00

Rankweil: Fr., 28. Jánner 2011

Hintere Ringstr. 49, Fuchshaus, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 743

Aktiv im Alter! - Bewegung fÇr die

zweite LebenshÉlfte

In dieser Stunde erfahren Sie praktische

Tipps fÄr KÜrper, Geist und Seele

bei Spiel und SpaÇ. Aktiv bleiben ist

das Zauberwort fÄr ein gesundes àlterwerden

- "wer rastet, der rostet".

Mitzubringen: Turnkleidung, Handtuch

12 Nachmittage (16-17)

Kursbeitrag: å 62,00

Rankweil: Mo., 7. Februar 2011

Hintere Ringstr. 49, Fuchshaus, Gymnastikraum

Kursnummer: 111 R 752

Sprachen

Mag. a Christine SchÜnenberger

Englisch I b - AnfÉngerInnen

Fortsetzungkurs von Englisch Ia. Das

Abenteuer mit der englischen Sprache

hat uns SpaÇ gemacht. Mit Schwung

aber ohne Stress machen wir weiter.

Quereinstieg mÜglich.

Mitzubringen: Lehrbuch: English network

starter (new edition), ISBN 978-

3-526-50425-2

12 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Mi., 19. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 515

57

Englisch IV a - Leichte Konversation

Fortsetzungskurs von Englisch III b.

Unser Einsatz wurde belohnt. Mit gleichem

Schwung machen wir weiter.

Quereinstieg mÜglich.

Mitzubringen: Lehrbuch: English network

1 (new edition), ISBN 978-3-526-

50427-6

12 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Mo., 7. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 516

Englisch V a - Konversation

Fortsetzungskurs von Englisch IV b.

Mit Elan und Freude vertiefen wir das

Gelernte. Quereinstieg mÜglich.

12 Vormittage (9-10.40)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Di., 1. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 517

Monika Fischer

Englisch I a - AnfÉngerInnen

Letés speak English! Wer schon immer

einmal Englisch lernen wollte, hat hier

die Gelegenheit dazu. In entspannter

Atmospháre lernen wir ganz ohne

Vorkenntnisse die englische Sprache

kennen. Kinesiologische ãbungen unterstÄtzen

uns dabei. Letés go!

Mitzubringen: Lehrbuch: English network

starter (new edition), ISBN 978-

3-526-50425-2

12 Vormittage (9.15-10.55)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Di., 22. Februar 2011

Kursnummer: 111 R 518


Englisch II a - Leichtfortgeschrittene

Fortsetzungskurs von Englisch I b - fÄr

SeniorInnen. Fortsetzungskurs von

Englisch I b - fÄr SeniorInnen. Letâs go

on! Weiter geht es mit Englisch. NeueinsteigerInnen,

die schon etwas Englisch

kÜnnen, sind natÄrlich herzlich

willkommen!

Mitzubringen: Lehrbuch: English network

starter (new edition!), ISBN:

978-3-526-50425-2

12 Nachmittage (14.30-16.10)

Kursbeitrag: å 85,00

Rankweil: Di., 19. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 515

Neue Technologien

Richard Salzgeber

Digitalfotografie

Der Kurs richtet sich an jene, die sich

gerade eine digitale Kamera gekauft

haben oder schon besitzen, aber noch

wenig Erfahrung damit haben. Es geht

daher um die ersten Schritte in der digitalen

Fotografie. Themen: Inbetriebnahme

Digitalkamera (Akku, Speicherkarte,

Grundfunktionen), Fotos machen,

Aufnehmen kleiner Videofilme

sofern mÜglich, ãbertragen der digitalen

Daten auf den PC, Datenverzeichnis

anlegen, Installation spezieller

Grafiksoftware, welche der Kamera

beigefÄgt ist, Erstellen einer Foto

CD/DVD,

Mitzubringen: Schreibzeug, Kamera

1 Vormittag (9-11.30)

Kursbeitrag: å 25,00

Rankweil: Sa., 26. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 408

58

Schreibwerkstatt

Evelyn Brandt

Schreibpádagogin MA

Biografisches und Kreatives Schreiben

fÇr SeniorInnen

Schreiben, was man schreiben muss.

Oft ist die Idee fÄr das Aufschreiben

von Lebenserinnerungen schon lange

da und wartet nur noch auf den zÄndenden

Funken. Jede Biografie ist einzigartig.

In ihr sammeln sich die Erfahrung

und das Wissen eines Menschenlebens,

das Verstehen von persÜnlichen

und gesellschaftlichen Zusammenhángen.

Schreiben ist Erinnern

und Loslassen. Schreiben befreit.

Mit den Methoden des Kreativen

Schreibens Üffnen sich TÄren zu Ihrer

Fantasie. Sie entdecken groÇe und

kleine Momente, an die sie mÜglicherweise

seit Jahren nicht mehr gedacht

haben. Inhalt: - Textproduktion,

Hausaufgaben - Aufbau und Inhalt einer

Autobiografie - Stilmittel Å Textbesprechung.

Keine Voraussetzungen.

6 Nachmittage (25.1., 15.2., 15.3.,

12.4., 10.5., 14.6., 14-17)

Kursbeitrag: å 120,00

Rankweil: Di., 25. Jánner 2011

Kursnummer: 111 R 102


ANGEBOTE IM KURHOTEL

ROSSBAD

In einer erholsamen und wunderschÜnen

Umgebung werden Kreativitát und

KÜrpererfahrung zu einem einzigartigen

Erlebnis. Die Kurse werden Äber

das Schlosserhus Å VHS Rankweil

(05522/46562 www.schlosserhus.at )

gebucht Å das Zimmer muss direkt im

Kurhotel Rossbad gebucht werden.

Einzelzimmer: ca. å 75.- (Vollpension)

Doppelzimmer: ca. å 65.- (Vollpension)

Tel.: 05513-5110 Fax: 05513-5110-31

E-mail: info@rossbad.com

www.rossbad.com

Silvia Senoner

Trau dich - Theater!

MÉuschen, MauerblÇmchen, Angsthasen

- herzlich willkommen!

Menschen neu kennenlernen, sich neu

kennenlernen und seine Grenzen austesten

im Bereich Selbstvertrauen.

Theaterspiel als Probierinstrument auf

Menschen zuzugehen und deren

Grenzen zu erkennen, wie auch die eigenen.

Ganz spannend wird dann das

Entdecken, wie weit das eigene Vertrauen

zu den Fáhigkeiten im Spiel

geht. Diese Erfahrungen und Bekanntschaften

begleiten unbewusst die weitere

Lebensspur. Theater zur UnterstÄtzung

eines selbstsicheren Auftretens.

ãber verschiedene Improvisationstechniken

wird das Sprechen vor

Publikum geÄbt, genauso die spontane

Zusammenarbeit, sowie Aktion und

59

Reaktion auf Mitmenschen im Spiel

und das Agieren mit Menschen. Wáhrend

des Spiels sind das Vertrauen auf

die eigenen Fáhigkeiten, BerÄhrungen

und das Vertrauen in andere plÜtzlich

selbstverstándlich.

1 Wochenende (Fr 19.00 bis Sonntag

12.00)

Kursbeitrag: å 160,00

Krumbach: Fr., 25. Februar 2011

Rain 81, Kurhotel Rossbad

Kursnummer: 111 R 630

Waltraud Vonbank

Dipl. Tanztherapeutin

Mit Neugier NEUES im Leben begrÇ-

Åen

Ein Same, eine Knospe, eine BlÅte Äffnet

sich - weitet sich dem Leben.

Es strÄmt aus ihr der Duft des Neuen Ç

die Farbe der Vielfalt - der Glanz der

inneren SchÄnheit - der Rhythmus des

Herzens - die Kraft der Mitte....Diesem,

deinem Samen einen fruchtbaren Boden

zu bereiten und ihn wachsen zu

lassen bis zur vollen BlÄte - getragen

vom Rhythmus deines Herzens -

darum geht es in diesem Seminar.

Tanz, Meditation und Rituale helfen

dabei, das Neue zu entdecken, zu

entfalten und zu beseelen. Das Wochenende

beginnt mit dem gemeinsamen

Abendessen um 18.00.

ãbernachtung im Hotel Rossbad ist

von Vorteil.

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Decke,

Socken, HÄfttuch

1 Wochenende (Fr 20-22, Sa 10-22, So

10-12)


Kursbeitrag: å 160,00

Krumbach: Fr., 18. Márz 2011

Kursnummer: 111 R 705

Gerhard M. Walch

Therapeut, Dozent, Autor

FUSSREFLEXZONEN - BEHANDLUNG ä

EinfÇhrungskurs

Unsere FÄÇe tragen uns nicht nur

durch unser Leben, sondern umfassen

auch die Ganzheit unseres Leibes, wie

sie sich im jahrtausendealten Erfahrungswissen

Äber die Behandlung der

Reflexzonen widerspiegelt. In diesem

Wochenendseminar bekommen wir

eine Grund legende EinfÄhrung in die

FuÇreflexzonen-Behandlung, sodass

wir danach im persÜnlichen Rahmen

diese áuÇerst wertvolle und ganzheitliche

Behandlungsform anwenden

kÜnnen. Die besonderen MÜglichkeiten

im Kur- und Gesundheitshotel

Rossbad mit bewusster Ernáhrung,

Sauna/Dampfbad und einem Labyrinth

fÜrdern die heilsamen Prozesse und

das ganzheitliche Wohlbefinden.

Mitzubringen: Lockere Hosenkleidung

aus Naturfasern, Schreibblock oder

Heft, Schreibzeug, Farbstifte, Handtuch,

Kissen, Wolldecke, Wollsocken

und Hausschuhe fÄr drinnen sowie

feste Schuhe fÄr drauÇen.

1 Wochenende (Fr 18.00 - So 14.00)

Kursbeitrag: å 160,00 (inkl. Skripten)

Kleingruppe mit 6 Personen

Krumbach: Fr., 1. April 2011

Kursnummer: 111 R 780

60

ãWEGE ZUM WELTWISSENå 2011

VHS GÖtzis

Anmeldung: 05523/55150 oder

www.vhs-goetzis.at

Dr. Gerold Amann: Woher kommen

wir? Wohin gehen wir? Mi, 09.03.,

16.03., 23.03., 30.03.2011, 19:30 Uhr

VHS GÜtzis, Vorarlberger Wirtschaftspark;

EUR 49,-

VHS Bregenz

Anmeldung: 05574/525240 oder

www.vhs-bregenz.at

Dr. Kurt Greussing: Globalisierung ä

Wirtschaftlicher Selbstlauf oder politische

Gesinnung? Do, 20.01. und

27.01.2011, 19:30 Uhr. Bregenz, Gymnasium

BlumenstraÇe; EUR 25,-

Mag Stephan Schmid: Grundkurs Psychologie

Do, 24.02., 03.03., 10.03.,

17.03., 24.03., 31.03., 07.04.,

14.04.2011, 19:30 Uhr, Bregenz, Gymnasium

BlumenstraÇe; EUR 99,-

VHS Bludenz

Anmeldung: 05552/65205 oder

www.vhs-bludenz.at

Dr. Gerhard Wanner: Vorarlbergs

Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Di, 11.01., 18.01., 25.01., 01.02.2011,

19:30 Uhr Villa Falkenhorst, ThÄringen;

EUR 49,-

Tony Heidegger: Geschichte des

RockDi, 15.03., 22.03., 29.03.,

05.04.2011, 19:30 Uhr Villa

Falkenhorst, ThÄringen; EUR 49,-


TANGO ARGENTINO

Einstieg in die getanzte Welt des Tango

Argentino.

Sie lernen Grundelemente, gute KÜrperhaltung

in Bewegung, FÄhren und Folgen,

Musikverstándnis und Improvisationselemente.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Einzelanmeldungen

sind mÜglich.

4 Kursabende

Kursbeitrag: å 145.-/Paar, å 80.-/Person bei Einzelanmeldung

Kursdaten: 4.2, 11.2, 18.2, 25.2. 2011

Zusátzlich sind 2 ãbungsabende im Kurbeitrag inbegriffen

Termine: 8.2, 15.2.2011

Kursort: Otra Luna, Hard, Hofsteigstr. 124b

Kursleiter: Martin Birnbaumer & Claudia Grava (Argentinien)

Info: www.tangissimo.net - E-mail: contact@tangissimo.net

Tel.: 05574/44367

BreemaÅ-KÇrperarbeit - Die Lehre des Herzens

Breema ist eine traditionelle und den ganzen Menschen

harmonisierende KÜrper- und Energiearbeit aus

dem Nahen Osten.

Statt seine Aufmerksamkeit auf Krankheit und StÜrung

zu richten, unterstÄtzt Breema

die Vitalitát Å das Heil-Sein des Menschen

Breema unterstÇtzt bei: seelischen Belastungen,

nervÜsen Unruhezustánden, Burn-Out Syndrom,

stressbedingten RÄckenbeschwerden, Muskelverspannungen

Breema KÖrperarbeit findet in bequemer, lockerer Kleidung auf einer weichen

Unterlage am Boden statt.

Die Behandlung besteht aus sanften und bestimmten Dehnungen, náhrenden

Haltepositionen, spielerisch rhythmischen Bewegungen wie Schaukeln, Lehnen,

Klopfen und Streichen.

61


Die besondere Qualitát der BerÄhrung in der Breema-Arbeit kann eine tiefe Entspannung

beim Behandelten bewirken, in der die Selbstheilungskráfte aktiviert

werden.

Preis: å 50,-- pro Behandlung (1 Stunde/60 Min.), å 30,-- pro Behandlung (40

Min.)

Waltraud Vonbank, St. Antoniusstr. 2, 6800 Feldkirch

Tel.: 22/72357, 0664/3947920, e-mail: waltraud.vonbank@aon.at

FRAUEN ä UND MÑTTERCAFE

Frauen im Dialog: luaga, reda, losa

Frauen und MÄtter haben einen wertvollen Schatz an Wissen und Erfahrung

aus ihrem Familienalltag und aus unterschiedlichen Traditionen.

Das Frauen- und MÄttercafe will einmal im Monat bei einem FrÄhstÄck

Gleichgesinnte zusammenbringen, die ihre Anliegen und ihre Erfahrungen

zu Frausein, Familie und Kinder mit Anderen und auch Fachpersonen

austauschen wollen.

Mag. Erika Kicker vom Kinder- und Familientreff Bifang und Taliye Mandirali

von der Gemeinwesenstelle MITANAND laden jeden letzten Samstag im

Monat von 9.30 bis 12.00 Uhr zu einem gemeinsamen FrÄhstÄck in den Kinder-

und Familientreff Bifang (Vorderlandstrasse) zum Frauen- und MÄttercafe

ein. .

Wenn Kinder mitgebracht

werden, sind diese von

Fachpersonen gut betreut.

Infos und Anmeldung bei der

Stelle MITANAND, Tel. 05522

46419

62


TAG DER OFFENEN TÑR

Am Sonntag, 23. JÉnner 2011

Üffnet das Schlosserhus wieder seine TÄren.

Neue und bewáhrte Kurse stellen sich vor und

bieten Ihnen die Gelegenheit, sich umfassend

zu informieren und Fragen an die Kursleiter zu

stellen.

FÄr Schnellentschlossene bieten wir eine direkte KursanmeldemÜglichkeit.

Programm:

13:00 Uhr ä Lesung ä Frauen der Schreibgruppe Schlosserhus

14:00 Uhr ä Linedance ä Gerda von KÖnig

15:00 Uhr ä Portraitieren ä Renate Ludescher

16:00 Uhr ä Salsa ä Martina Bischnau und Daniela Monz

16:30 Uhr - Schlosserhuskino ä VorfÄhrung des Teilnehmerfilmes bei der

Weltmeisterschaft des nichtkommerziellen Films UNICA in Einsiedeln:

ãMuttertagå von ogablick-film / Wolfgang Tschallener / Werner Fischer

Helga Mostegl (Werbearchitektin) wird das Schlosserhus dekorieren

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

KERAMIKSOMMER KONTRASTE 8

Feuer und Erde

Termin: 13. bis 22. August 2011

beim Schlosser-Ammann-Haus

Bekannte und bewáhrte KursleiterInnen aus

Ungarn, Niederlande, Deutschland und

Ésterreich begleiten die TeilnehmerInnen durch

ein Äberaus reichaltiges Programmangebot.

Die Veranstaltung wird am Samstag Abend um 20.00 Uhr mit einer groÇen Keramikausstellung

im Vereinshaus Rankweil, Untere BahnhofstraÇe, erÜffnet.

63


Thema der Ausstellung:

KÄnstlerInnen und HobbykeramikerInnen werden

daran teilnehmen und die Werke in verschiedenen

Bránden veredeln.

- Rakubrand

- Ságespánebrand

- Holzofenbrand

- Koksofenbrand

Die neuen Werke sind ab Freitag, den 19. August 2011

im Schlosserhus in einer wachsenden Ausstellung zu

besichtigen.

(betont gegensátzlich, lustig, komplex, statisch,

aufregend, glatt, zufállig, absichtsvoll, Äbertrieben,

schlicht, gespannt, flach, aufgetÄrmt, persÜnlich,

frech, ulkig, gleichmáÇig, stabil, herausfordernd,

exakt, extravagant, zerbrechlich ...)

FÄhrungen durch das Arbeitsgelánde und die Ausstellungen werden am Samstag,

den 20. August 2011 angeboten.

AuÇerdem feiern wir am Samstag Abend

20 Jahre Verein Schlosserhus.

ãberraschungen sind sicher!

Der Beitrag fÄr das neuntágige Angebot

betrágt ç 320.-

Tonbegeisterte kÜnnen sich ab sofort bis Ende

Mai 2011 im Schlosserhus telefonisch,

mÄndlich, schriftlich oder per E-Mail

info@schlosserhus.at anmelden.

64


AUSSTELLUNG IM SCHLOSSERHUS

Erna Molly Schmid

"Aquarell, Acryl und Tusche"

27. Mai (Vernissage) - 3. Juni 2011

Schlosserhus Rankweil

Mit Begeisterung nimmt Erna Molly Schmid abwechslungsreiche Motive und

Farbspiele in ihre Malerei auf. Dabei setzt sie EindrÄcke aus ihren Reisen Å wie

etwa aus der Provence, der AmalfikÄste und dem Burgenland Å in Szene. Erna

Molly Schmid wohnt mit ihrer Familie auf dem Ardetzenberg in Feldkirch. Die

Montfortstadt stellt ein wiederkehrendes Motiv in ihren Arbeiten dar.

Die KÄnstlerin verwendet verschiedene Maltechniken in kreativer Weise und lÜst

beim Betrachter ein GefÄhl von Harmonie und Stimmigkeit aus. So entstehen

seit 1980 ausdrucksvolle malerische und plastische Werke zwischen Aquarell und

Acryl.

Ende der 80er Jahre stand das altehrwÄrdige Schlosser-

Ammann-Haus verlassen und ziemlich baufállig da. Um es

vor dem Zerfall zu retten bildeten sich unabhángig voneinander

zwei Initiativgruppen.

Der damalige BÄrgermeister Hans Kohler fÄhrte diese

beiden Interessensgruppen zusammen. Gleichzeitig sollten Vorschláge

eingebracht werden, wozu das Haus nach der Renovierung dienen solle:

Startwohnungen, Holzbaumuseum, Weinlokal, Haus fÄr Bilden und Gestalten...

65


Letzteres war der Vorschlag der neu gegrÄndeten Pioniergruppe unter der Leitung

des Hauptschuldirektors Heinrich Linder.

GrÇndungstag ist der 4.JÉnner 1991

Damit die Marktgemeinde einen Verhandlungspartner

hat, wurde 1991 der Verein

Schlosserhus gegrÄndet, der sich zum Ziel

setzte, das Schlosserhus nach der Renovierung

mit Kreativkursen jeder Art zu

beleben. Das Bundesdenkmalamt hat

diesen Vorschlag begrÄÇt und die

Gemeindevertretung stimmte zu 100% zu.

Am Anfang wurde alles behelfsmáÇig betrieben.

Das Haus war ja noch nicht

benutzbar. Kurse fanden hinter dem Haus

im Freien statt oder in Schulen. Malen,

Ton arbeiten, Spinnen und Weben, Tischschmuck

fÄr festliche Anlásse, Spiele basteln

und spielen...

Am 24. 8. 1991 begannen die Renovierungsarbeiten am Schlosser-Ammann-

Haus. Der Wirtschaftstrakt ist bis heute nicht hergerichtet. Vorschláge, Planvorlagen

und Vorsprachen bei der Gemeinde blieben bis heute ohne Folge.

Im Márz 1992 erfolgte mit Hilfe der Arbeiterkammer der Beitritt zum Verband

der Vorarlberger Volkshochschulen. Somit konnten wir ein reichhaltigeres Programm

anbieten, als das renovierte Haus im FrÄhjahr 1993 zur Verwendung

Äbergeben wurde.

Zum Start ins neue Haus fand schon im Mai eine kreative Werkwoche statt. Weben,

Spinnen, Fárben, Filzen, Seidenmalen, Buchbinden, Tonarbeiten und Spielen

stand auf dem Programm. Im Freien erfreute man sich an einem Indianerfest, im

Haus eine Ausstellung und mit einem Buffet wurden alle Besucher verwÜhnt.

Der Schwerpunkt unserer VHS liegt nach wie vor auf den Kreativkursen.

66


Seit 2001 gibt es den Kreativen Kreis innerhalb der

Schlosserhus-VHS, der zusátzlich offene Workshops anbietet.

Initiator und Leiter ist Wolfgang Tschallener.

Seit Beginn unserer Tátigkeit steigt die Zahl der Kurse

und damit auch die TeilnehmerInnen-Zahlen.

GescháftsfÄhrerin seit 17 Jahren ist Frau Monika Willinger. Ihr verdanken wir

wesentlich den steten Aufschwung. Heute kÜnnen wir jáhrlich Äber 400 Kurse

anbieten und weit Äber 3000 Besucher záhlen.

Den Erfolg trágt ein rÄhriger, vorwiegend ehrenamtlich tátiger Vorstand mit.

GÄnter Schleinitz fÄhrt die Finanzen seit der VereinsgrÄndung.

Die Schlosserei - zum Schlosser-Ammann-

Haus gehÜrig - sollte Anfang der 90erjahre

geschleift werden und der StraÇe zum

Friedhof weichen, wogegen wir uns heftig

wehrten.

Mit eigener Hánde Arbeit hat der Verein

die Renovierung und Umgestaltung zur

Keramikwerkstatt vorgenommen. Seit

1997 dient dieses Kleinod fÄr Kurse und

Workshops und wird intensiv genutzt.

Seit Bestehen der Keramikwerkstatt findet

alle zwei Jahre der inzwischen international

bekannte neuntágige Rankweiler

Keramiksommer im Gelándes des Schlosser-Ammann-Hauses

statt; vom 13. bis

22. August 2011 zum 8. Mal. Das verspricht

ein besonderes Ereignis zu werden,

da wir damit das 20-jáhrige Bestehen

des Vereins Schlosserhus verbinden.

Der Vorstand der Schlosserhus-Volkshochschule dankt allen, die in den letzten

20 Jahren in irgend einer Weise mitgewirkt oder uns besucht haben. Dank gilt

67


auch allen Sponsoren, insbesondere der MG Rankweil fÄr die jáhrliche UnterstÄtzung.

Werner Sonderegger

Obmann und GrÄndungsmitglied

68


TERMINE ä WORKSHOPS OHNE ANMELDUNGEN

Aktzeichnen

Letzter Mo auÇer Dez+Juli Info unter 0699 81304041

Malrunde

Wolfgang

1.+ 2. DI

3.+ 4.DI (Vormittag)

19 Uhr

9 Uhr

Mitte Sept

Mai

- Bregenzerweg 54, Klaus

Keramikwerkstatt FR 15-19 Uhr auÇer Schlosserhus

Schulferien Rankweil

Inspirationen

in Ton

1.Mo 19:00-22:00 Sept-Juni Schlosserhus

Fotoworkshop 2.Di Voranmeldung Schlosserhus, 0664/1655407

Linedance

Letzter

Sonntag

19:00 Å 23:00 FrÜdischsaal

Muntlix

Termine unter

0664/5413726

Gitarrenclub

Peter

3. DO

2.+3.Mi

3.Mo

+

20 Uhr

20 Uhr

Sept-Juli GH KrÜnele, Koblach

GH Birke, Klaus

Tanzen mit Do

20 Uhr Okt-Juli Gewerbepark Rankweil

Leib und Seele -

tel. Voranmeldung

Kreativer

Bauchtanz

Di

20 Uhr

0676/ 31 35 017

Schreibgruppe 2. MI 19 Uhr Schlosserhus

Schlosserhus

Rankweil

Schmuck

Mo 19:30 Uhr Voranmeldung

0650 3535204

Feldkirch

Textiles

DO 14 Uhr Sept-Juli Schlosserhus

Kunsthandwerk

Rankweil

Kindermalrunde 2. SA 14:30 - 16 Uhr Okt-Juni Schlosserhus

Ab 5 J

Rankweil

Alle Termine, Infos und Angebote aus den ÑWorkshops mit AnmeldungenÖ finden Sie im

Internet auf unserer Homepage und in den kostenlos erháltlichen Workshopheften.

Filmaufnahmen der TV-Beitráge und Dokumentationen von Veranstaltungen.

Kontakt: ogablick@gmx.at, www.ogablick.at

Wir bedanken uns bei den Firmen fÄr die Sendung unserer Beitráge in ihrem TV-

Kabelfernsehen:

Elektro Tschanett, Rankweil, Rankweiler-Kabelkanal.

E-Werk Frastanz, ÑDreischwesternkanalÖ

Elektro Lampert, RTV

69


WER WIR SIND

Unser Vorstand stellt sich vor

Monika Willinger

Dipl.EB,

GescháftsfÄhrerin,

Programmgestaltung

Sekretariat

Edeltraud

Kráutler-Nagler

Obmannstellvertreterin

Keramikwerkstatt

Elfriede Saba

Ausstellungen

Roland Willinger

Sponsoring

70

Werner

Sonderegger

Obmann

GÄnter Schleinitz

Obmannstellvertreter

Kassier

Wolfgang Tschallener

Kreativer Kreis

Werbung

TV-Berichte, Film

GR Helmut Jenny

Vertreter der Marktgemeinde

Rankweil


POSTSENDUNG AN DAS SCHLOSSERHUS

Bitte vollstándig ausfÄllen, ausreichend frankieren und an:

Schlosserhus VHS Rankweil, Postfach 26, A-6830 Rankweil senden

Ä

Kurs-Anmeldeformular Semester FrÇhjahr 2011

Vorname ________________________________ Geburtsjahr: 19 ________

Nachname ________________________________ Beruf ___________________

Strasse/HausNr.______________________________PLZ_______Ort______________

E-Mail _________________________@_______________

Tel: ___________/____ _________________________

Ich mÜchte mich fÄr folgenden Kurs anmelden:

Kursnummer: 111-R________ Kurstitel:_____________________________________

Kursnummer: 111-R________ Kurstitel:_____________________________________

Datum: _________________ Unterschrift____________________________________

Ä

Kurs-Anmeldeformular Semester FrÇhjahr 2011

Vorname ________________________________ Geburtsjahr: 19 ________

Nachname ________________________________ Beruf ___________________

Strasse/HausNr.______________________________PLZ_______Ort______________

E-Mail _________________________@_______________

Tel: ___________/____ _________________________

Ich mÜchte mich fÄr folgenden Kurs anmelden:

Kursnummer: 111-R________ Kurstitel:_____________________________________

Kursnummer: 111-R________ Kurstitel:_____________________________________

Datum: _________________ Unterschrift____________________________________

71


Schlosserhus VHS Rankweil, Ésterreichische Post AG

Postfach 26, A-6830 Rankweil Sponsoring.Post

Verlagspostamt: Rankweil

Versandpostamt: A-6830 Rankweil

Zulassungsnummer: GZ 02Z030033S

WWW.SCHLOSSERHUS.AT

Mit freundlicher UnterstÄtzung:

Wir danken allen Firmen und Institutionen fÄr das Auflegen unseres Programmheftes:

Rankweil Buchhandlung Brunner,

Gemeindeamt, KÄnstlerbedarf

Huber, Sparkasse Feldkirch, Bastel-Box,

Gesundheitsoase, LKH

Valduna, Elektro Tschanett, AK-

Bibliothek, Schlosserhus, Welt-Laden

, Skribo, Dr.Mann,

Dr.Hartmann, Mitanand Å Stelle

fÄr Gemeinwesen, Dr.WÜss,

Dr.Frick, fantasia, Physiotherapie

Bert Nab

Feldkirch "Bunter Hund" KÄnstlerbedarf,

FEMAIL, Buchhandlung

PrÜll, Buchhandlung Bayer, Jugendherberge,

Buchhandlung "im

Eck" Egger, A&M Buchhandel,

"Kreativ-Ládele", BÄrobedarf

"Moosmann", Kunst und Handwerk

Ebenhoch, Caritas, Sparkasse

Feldkirch, Haarstudio Lins

Illpark, BC-Feldkirch, Institut fÄr

Sozialdienste, AMS, Dr.Franer,

Rathaus, BÄcherei Palais Liechtenstein,

Dr.Zehenter, Phys. Rondags,

Dr.G.Habisch, Dr.B.Mayr

GÖtzis Buchhandlung Brunner,

Creativ-Treff , Musik Paul, Sparkasse

Feldkirch, VWP, Kolpinghaus

Klaus Fa.Frick (Tankstelle), Gemeindeamt,

Sparkasse Feldkirch,

Buchhandlung M&M

Koblach Sparkasse Feldkirch,

Massagepraxis Doris Salzgeber

MÉder Sparkasse Feldkirch

Meiningen Gemeindeamt

Sulz Gemeindeamt, Sparkasse

Feldkirch, Naturfriseur Maria Vogt

RÖthis Gemeindeamt, Bibliothek

Sulz-RÜthis, EKO Lifestyle

Weiler Farben Morscher

72

Frastanz Gemeindeamt, Sparkasse

Feldkirch, E-Werk,

Dornbirn Bifo, Wifi, Farbenlaube

Mathis, Bibliothek, Gemeindeamt

Gais Gemeindeamt, SutterlÄty

GÖfis Gemeindeamt,

Nenzing Gemeindeamt

Schnifis Gemeindeamt

Satteins Gemeindeamt

Schlins Gemeindeamt

Schruns Gemeindeamt, Bibliothek,

Buchhandlung Riesch, Sparkasse

Tschagguns Gemeindeamt

Vandans Gemeindeamt

St.Gallenkirch Gemeindeamt,

Sparkasse

Bludenz Verkehrsamt, Buchhandlung

Pulverturm, Bibliothek, Fini`s

Bioladen, Sportgescháft Wal

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine