Aufrufe
vor 10 Monaten

Wochen-Kurier 7/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn

Lokalzeitung für die Stadt Weiterstadt und die Stadtteile Braunshardt, Schneppenhausen, Gräfenhausen und Riedbahn sowie Gemeinde Büttelborn mit Ortsteilen Klein-Gerau und Worfelden. Amtliches Bekanntmachungsorgan der Stadt Weiterstadt.

Mittwoch, den 14.

Mittwoch, den 14. Februar 2018 Seite 6 LOKALES Der Damenelfer des KCA zog als Rockergang durch Gräfenhausen. Fotos: HS-Photo Auch die Zuschauer kamen in fantasievollen Kostümen und marschierten am Ende des Zuges einfach mit. 44 Jahre Närrische Brauscht: Dieses närrische Jubiläum haben die Braunshardter Karnevalisten mit goldenen Hüten in Szene gesetzt. Mit großem Prunkwagen war der KV Ahoi beim AEWG-Umzug mit dabei und der Elferrat winkte huldvoll der fröhlichen Menge zu. AEWG-Umzug: Närrischer Lindwurm begeisterte Tausende in Gräfenhausen Mehr als einhundert Zugnummern schlängelten sich am Sonntag durch die Straßen Gräfenhausen – Am Sonntag erlebte Gräfenhausen einen der Höhepunkte der Session: Mehr als einhundert Zugnummern begeisterten beim großen AEWG-Umzug tausende Zuschauer. Die zahlreichen Zuschauer, die die Straßen von Gräfenhausen säumten, spendeten den rund 2 000 Akteuren begeisterten Beifall. Dabei haben sich auch die Zuschauer viel Mühe mit ihren Kostümen gegeben und so ein buntes Bild rund um den Zug geschaffen. Neben den Vereinen des Zusammenschlusses Arheilgen, Erzhausen, Wixhausen und Gräfenhausen nahmen auch zahlreiche befreundete Vereine am Umzug teil. Die Musiker aus Heidelberg hatten dabei die längste Anreise. Der KC Arheilgen war mit mehr als 150 Teilnehmern in den Gruppen Bunt und fröhlich ging es in Gräfenhausen am Sonntagsumzug zu. „Lollipops“, „Burning Steps“ und der großen Garde vertreten. In Arheilgen findet dann auch der nächste Umzug im Jahr 2019 statt. Neben Musik und einer kleinen Beach-Bar konnte man auch einen rollenden Grill bewundern und sich zum Beispiel frische Bratwürste abholen. Vom KV Weiterstadt nahm auch das Prinzenpaar Bernd I. und Susanne II. teil. Ob politisch mit einem Glücksrad oder einfach nur schön bunt und voller Lebensfreude: Es war für jeden etwas dabei und es wurde nicht langweilig. Petrus zeigte ebenfalls Verständnis für den närrischen Lindwurm und ließ den angekündigten Regen weitgehend ausfallen, so dass die zahlreichen Toreinfahrten am Zugweg zu kleinen Partyinseln genutzt werden konnten. sund Der Prunkwagen des KCA war auch beim großen AEWG-Umzug ein echter Hingucker. Diese fröhliche Gruppe wartete gut gelaunt auf dem Platz vor der Kirche in Gräfenhausen auf den Zug. Auch auf dem Bollerwagen hatte man, wenn man klein genug war, ausreichend Platz und konnte so gemütlich am Umzug teilnehmen. Die große Garde des Karneval-Club Arheilgen marschierte in schönster Gardemanier beim Umzug mit und bot einen grandiosen Anblick.

Mittwoch, den 14. Februar 2018 Seite 7 LOKALES Auch der Angelsportverein Rotauge Büttelborn nahm mit einem Wagen am Umzug teil. Die Freunde des Angelsports zogen unter dem Motto „Wir können Jamaika“ durch Büttelborn. Kunterbunt wie das Motto des Rosensonntagsumzugs waren auch die vielen Zugnummern wie hier die Teilnehmer der SKG Erfelden. beran-fotos Keine Angst vor der großen Politik Narren an die Macht – Auch beim Rosensonntagsumzug in Büttelborn ging es hoch-politisch zu Wer hat wohl die meisten Knollen? Die jüngsten Narren hatten viel zu tun beim Büttelborner Umzug, flogen doch die Knollen in wahren Schauern in die Menge. Büttelborn – Wenn sich am Rosensonntag das närrische Volk zum Umzug begibt, dann wandern wahre Völkerscharen nach Büttelborn. Denn der große närrische Lindwurm ist weit über die Grenzen Büttelborns bekannt und beliebt. Trotz Schlechtwetterprognose kam das närrische Volk in die Straßen Büttelborns, viele besonders dick eingepackt in Teddy-, Kuh- und andere Tierkostüme, um den Umzug mitzuerleben. Wegen eines Brandes in der Ludwigstraße startete der Umzug dann auch noch mit rund einer halben Stunde Verspätung, aber die rund 6 000 Zuschauer wurden für das Ausharren in klirrender Kälte mit mehr als 60 Umzugsnummern, guter Musik, toller Stimmung und jeder Menge Knollen, Schokolade und Lutschern belohnt. Von den Wagen tönte laute Stimmungsmusik und die vielen Kapellen und Musikzüge taten ihr Übriges, um die Stimmung bei den Zuschauern so richtig einzuheizen. „Bübo Air hat fer de BER nur Hohn und Spott“, gab die Gruppe „Mer Seuns“ bekannt und zog mit Fliegern durch die Straßen Büttelborns. Die Angelsportfreunde zogen die deutsche Politik „durch den Joint“, denn sie „können Jamaika“, verkündeten die „Rastafari“ auf ihrem bunten Wagen. Und so zog eine bunte Nummer nach der anderen durch Büttelborns Straßen und wurde von den Zuschauern mit lautem „Helau“, „Hie Schlott“ und „Ahoi“ begrüßt. Die Wagen zogen von der Ringstraße zur Mainzer Straße, weiter zum Rathaus und über Weiterstädter und Darmstädter Straße bis in die Dornheimer Straße, wo sich der Umzug dann nach gut zwei Stunden auflöste. hst Viele Damen, ein Pferd. Mit Eleganz und viel Helau galoppierten die Damen vom Reit- und Ponyverein Büttelborn durch die Straßen. Als Flieger mit eigenem Flugzeug kamen die Zugteilnehmer der Gruppe „Mer Seuns“ nach Büttelborn. Mit lautstarker Blasmusik unterhielten die Musiker der SG Weiterstadt die Zuschauer beim großen Rosensonntagsumzug. Auch Olympia war Thema beim großen Rosensonntagsumzug – mit einem riesigen Skischanzen- Umzugswagen zog der TV Büttelborn die Blicke der Narren auf sich. Konfetti und Knollen regneten in Massen auf die Zuschauer nieder – sehr zur Freude der vielen Naschkatzen, ob sie nun große oder kleine waren. Die Polehütte Penner – die Büttelborner Kerweborsch vun de Tornhall – nahmen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong-un aufs Korn.

Wochen-Kurier 9/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 7/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 6/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 10/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 28/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 02/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 40/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 11/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 05/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 32/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 33/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 03/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 30/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 16/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 16/2018 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 22/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 13/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 10/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 29/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 48/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 35/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 23/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 46/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 20/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 47/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 37/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 5/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 49/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 11/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn
Wochen-Kurier 14/2017 - Lokalzeitung für Weiterstadt und Büttelborn