Aufrufe
vor 9 Monaten

E_1929_Zeitung_Nr.081

E_1929_Zeitung_Nr.081

12 AUTOMOBIL-REVUE s

12 AUTOMOBIL-REVUE s •s Ein oft gefüllter Pneu dauert lange, aber k ... Warum pumpen?? Pumpen ist keine mühsame Arbeit mehr mit der w GergoDia" Pneu souvent gonfle dure longiemps, mais,,. Pourquoi pomper?? Gonfler n'est plus une coruäe aoec le on eur„ ergoDia' N°St I 1 •S I Die „GERGOVIA" pumpt ganz allein. Sie liefert nur absolut reine Luft, Sie wird an die Stelle einer Kerze geschraubt, deren Form und Dicke sie hat. Sie kostet weniger als eine Handpumpe und füllt einen Pneu von 775/145 in 45 Sekunden, Verlieren Sie Ihre Zeit nicht damit, dass Sie uns einen Prospekt verlangen: Die „GERGOVIA" wird nur auf Probe gesandt, nie gegen Nachnahme. Bei Bestellung genau angeben: Wagenmarke,Zylinderanzahl,Gesamlzylinderinhalt. Preis: Kleines Modell für europäische Wagen Fr. 18.- Grosses Modell für europäische und amerikanische Wagen. Fr. 19.— Le gonfleur „GERGOVIA" gonfle tout seul. II ne fournit que de l air rigoureusement pur, II se visse ä la place d'une bougie dont il a /a forme et la grosseur, II coüte moins qu'une pompe ä mains et gonfle pneu de 7751145 en 45 secondes. un Ne perdez pas uotre lemps ä nous demander un prospectus, le gonfleur est toujours enuoyä ä l'essai, jamais contre remboursement, En commandant bien indiquer: Marque de la voiture, nombre de cyljndres et cyljndrge totale. Prix: Petit modele pour voiture europeenne Fr. 18.— Grand modöle pour voiture europeenne et am€ricaine. ........ *_•*». Fr. 19.— 23 PH I e fr 1 •8 ID •s •E 1 Die Hröeilsweise der „Gergovia"-Piinp: Beim Heruntergehen saugt der Kolben durch die Oelfnungen Ä Luft ein. Da diese Oeffnungen sehr gross sind, gibt es im Zylinder keinen Unterdruck, und dies erklärt, warum kein Brennstoff angesaugt wird und kein Oel aufsteigt. Wenn der Kolben wieder steigt, so verschliesst die Platte B die Oeffnungen Ä. Die Kugel C hebt sich und lässt die Luft durch den Schlauch D nach dem Pneu ziehen. Die Einfachheit des Apparates ist verblüffend. Es gibt weder Federn, die brechen, noch einen Filter, der verstopfen könnte. Kein Bestandteil kann sich abnützen oder verstellen. Wird mit 4 m langem Schlauch geliefert. Le fonclionnement du pflenr... En descendant, le piston aspire de "air par les orifices Ä. Ces orifices 6tant tres grands, il n'y a pas de ddpression dans le cylindre, ce qui explique que l'essence ne soit pas aspirde et que l'huile ne remonte pas. Quand le piston remonte, la plaquette B vient obstruer les orifices Ä. La bille C se souleve et laisse passer l'air vers le pneu par le tuyau D. La simplicite' de l'appareil est exlre'me. II n'y a ni ressort qui risque de casser, ni filtre qui s'encrasse. Äucune piece ne peut s'user ou se delegier. Livr6 avec raccord de 4 m, S> Ef— I I 3hS I •8 I I Der Compressionsmesser „Gergovia". Die Ursaße mantiier Pannen: Söiledite Kompression: Nichts hat auf die Leistungsfähigkeit eines Motors einen grössern Einiluss als gute Kompression in den Zylindern. Schlechte Kompression bedingt mühsames Anspringen des Motors, mangelhafte Beschleunigung und unregelmässigen Leerlauf. Oft gibt man die Schuld den Kerzen, dem Vergaser, der Zündung, während der Fehler nur am Kompressionsverlust liegt, dessen Ursache ein verbranntes Ventil oder ein gebrochener Kolbenring ist. Warum einen vervollkommneten Vergaser, einen Brennstoffsparer etc. etc. kaufen, wenn Ihr Motor schlechte Kompression hat? Der Apparat setzt sich zusammen aus einem • „Gergovia"-Pumpen-Körper, auf welchem ein Manometer mit fester Skala aufgesetzt ist. Sie schrauben den Kompressionsmesser auf den Zylinder an die Stelle einer Kerze, lassen den Motor anlaufen, und sofort können Sie den genauen Kompressionsdruck vom Manometer ablesen. Le controleur de compression „Gergovia". Une cause frequente de pannes: La mauvaise compression- Rien n'a plus d'influence sur le rendement d'un moteur que la bonne e'tanche'ite' des cylindres. Une compression ddfectueuse affaiblit les reprises, rend la mise en marche penible, le ralenti instable. Bien souvent on incrimine les bougies, la carburation, Tallumage, alors que le trouble vient uniquement d'une perte de compression caus£e par une soupape piqu£e ou un Segment brise". Ä quoi bon acheter un carburateur perfectionne", un e*conomiseur d'essence, etc. etc., si vous avez une mauvaise compression? L'appareil se compose d'un corps de gonfleur „Gergovia" sur lequel est branche" un manometre ä indication fixe. Vous vissez le controleur sur le cylindre ä la place d'une bougie et vous faites tourner le moteur, par ses propres moyens, et instantane'ment vous lisez la compression exacte sur le manometre. •"3 P 't?' o £ •s, Die Erzielung einer guten Kompression ist die wichtigste Sparmassnahme. Preis: Fr. 18.— Passf für alle Motoren. Wird ebenfalls probeweise gesandt Bestellungen an: R. E. CUENDET, Av. Verdeil, 9 LAUSANNE Une bonne compression est la premiere economie ä realiser. Prix: Fr. 18.— S'itfapfe sur fontes voltures. Hassi expädfö ä l'essai. Toutes commandes ä: R. E. CUENDET, Av. Verteil, 9, LAUSANNE Etat, Administration, Druck and Clichtai«; BlLLWAQ A.-G. fiaüuecae Sacadrackeral and Wagnarsch» VerlafMiuuit, fiwit I

N° 81 III. Blatt BERN, 20. September 1929 Das Monza-Rennen im Bilde. III. Blatt BERN, 20. September 1929 .der Held -des Tages, wird von seinen begeisteiten Landsleuten gefeiert. (Photo cArgo>, Mailand./ Vot> der Abfahrt der Anderhalb- bis Dreilitrigen. Von links nach rechts in vorderer Reihe: Biondetb (Bugatti), Borzacchini (Maserati), Zanelli (Bugatti), Varzi auf Alfa-Romeo; in zweiter Reihe: De Garoli» (Bugatti), Nenzioni (Maserati), Brilli Peri (Alfa-Romeo und Duray ,(Packard Gable). (Photo «Argo», Mailand.) Der Schlusskampf: Die Konkurrenten vor den Tribünen. (Photo «Arsro>. Mailand.) Ein Blick auf die Zuschauermenge. (Photo «Arffo». Mailand;) Schon heute gibt es Autofahrer, die nur noch Es so fahren Die Automobnisten, die einige Wochen mit Esso gefahren sind, wollen heute keinen anderen Brennstoff mehr, denn kein anderer gab ihren wagen jene Kräfte, wie es Esso gab. Auch Sie werden über die Riesenkraft Ihres Wagens erstaunt sein, wenn Sie Esso fahren. Esso, der Brennstoff für höchste Ansprüche Esso erhalten Sie bei Standard-Tankstellen aus der plombierten und geeichten 10-Iiter - Kanne. Esso ist rot gefärbt und kann daher nicht verwechselt werden. tbäteaii d'Oex oie Situation (Slevöe, en dehors du villagc. vue magnilique, belle lerrasse ombragge, parc et tennis. Cuisine excellente et soignee 10.19. Propr. Alfred Bonat. l'hatellerie hors serie ses ipecialites — cuisine fameu&e prix moderes — parc-garage autos Centre d'excursions: col du Pillon. eol des Mosses, Interlaken. Simplon 1761 m ftendra-vous des Automobilstes. Centre des routes postaies (Auto- Cars) Grimsei-Meirlngen. Station du cnemiD de ter de ia Furk»- Oberalp Hotel Beivedere 100 au Maisons conlortabies, Ch«mbres aveo bains. Auto-Garage, Duile, benzioe. Xelepoone. - Vuemagnitique >ur le giacier, la railee du Rhone et ies Aipes BELLERIVE PORT (Geneve) RESTAURANT DU PORT Cuisine soignee — Menü h prix iixe. Diners sur commande H. KHECH, ehe) de cuisine, prop„ sucecsseur de Mtne Bavoux Hotel tatChäteau d'OeH Aigle - Victoria Vuerdon notei ÜD || PC dans son parc ombrage, en face la gare ffiUalli ,i e co i n j e la bonne chere et du bon T P Q vin>, eau courante dans toules les cham- I. lf> U. bres, garages, lunch fr. 4.-, diner fr.450 lllllllllilllllllllllHIlllIlllllllllüllll ancien Hotelttertüod .Restauration ä. tonte teure, prix moderes. Grand parc, parajre. tel. 11. M"»> P. BERfHOD, propr. teL. 606. En face gare et rue du Lac 46. Garage Vieilie renommee (Juisine soignee. Vins choisis. Trultes de la Piaz. Gletsch Hotels Seüer Zermatt Hotel Glaeier da Rhone »00 iits ' ean 1620 m Centre tourlste et Station ciimaterlque de I" ordre. — Tout confor* moderne. — Garages k Viege e> Stalden Hötei MODI Cerrüi 300 Ms Hotel Victoria. . 180 „ Hotel Moat Hose. 100 ^ Hotel Beaa-Site . 120 ^ Büffet de la gare. 20 ,; Hötel Lac oolr 240 , 30 ., St-Blaise (Neuctiätel) Hotel du Cheval Blanc .Vlapruilique but d'exeursion. Vue iplendide sur le lac - Garage. Cutsiiif et caye de vieilie r^potatlon; specialites. Poissons au lac iorsd'o3uvre. FRANC Ji'ETSCHEKlU chef de cniK'na PropriPtairn Tel. i SUISSE ROMANDE Hotel