Aufrufe
vor 7 Monaten

E_1949_Zeitung_Nr.016

E_1949_Zeitung_Nr.016

14 AUTOMOBIL REVUE

14 AUTOMOBIL REVUE MITTWOCH, 30. MÄRZ 1949 - Nr. 16 IDEENREICHER KAROSSERIEBAU Einzelheiten an Serien- und Spezialkarosserien Zeichnungen Gedovteas DIE KLAPPVORRICHTUNG DES NASH-BETTES Um die Rücklehne des Vordersitzes nach hinten umzulegen, dreht man zuerst, wie die Skizze links zeigt, die Arretierklinke nach aussen und die Stützlasche nach unten Dann lässt sich, wie das untere lild zeigt, eine bequeme Liegefläche herstellen. LEUCHTENDER FISCHSCHWANZ AM DE SOTO Ein amerikanische! Zubehör Ist dl« Verkleidung dei Endes de* Auspuffrohr« mit einem kleinen verchromten Fijchtchwani, die •in Katzenauge trägt. AUCH DIE AUTOBAR IST EINE GEFAHR Glücklicherweise gehört tlo-noeh nicht zu dem serienmässig gelieferten Zubehör, und et steht zu hoffen, dass auch der lesitzer des vpn Saoutchlc karossierten Talbot-lago-Grand- Sport (ein« fünf Becher nicht während der Fahrt benützt. In der rechten Hälfte des Abteils findet man ein luxuriöses Tofletfennicessaire. DAS PNEUMATISCHE POLSTER DER CITROEN-HINTERSITZE Ein* luftdichte Schicht l>t Innen am Poitter rundherumqefDhrl und an das Sitzbrett angenagelt. Der untere Verschluiikarlon Ut hinter den Schraubenfedern an zwei Stellen durchlochtj unter den beiden Löchern liegt ein luftdichtes Band, dat eine Art Ventil bildet. Dieses Band ist an einer Seite frei und laut die Luft im Kissen rasch entweichen; sie kann jedoch nur langsam durch die Undichtheiten Im Karton und dem Sltiübonug wieder einströmen, Auf der Zeichnung tieht man nur eine einzige Feder. VENTILATION DES BRISTOL «Jie hintere Scheibe der Touring-Limousine wird um ihre vordere Achse gedreht; die Oeffnuna ist durch den hier dargestellten Klemmverschluss begrenzt. DIE SPEZIALLIMOUSINE VON KONO Linkt die filigranartige lufteintrlttsöffnung Im hinteren KotfICgel, die angesichts der bei vielen Wagen ungenügenden Kühlung der Bremsen einen wichtigen Punkt in Erinnerung ruft. Das Trittbrett besteht aus auf Hochglanz gebeiztem Holz. Rechts das In vier mit Plexiglas verschalte Fenster aufgeteilte Dach, von denen die vorderen Scheiben demontierbar sind. FÜR DEN MITFAHRER IM FRAZER NASH Der schnelle Frazer-Nash-Competition besitzt links vom Fahrer eine Haltestange für den Mitfahrer, wie sie auch vom Seitenwagenbau her bekannt ist. Bei raschen Wagen ein nützliches Zubehör. ZU VERKAUFEN BERNA-Dltitllattwagin. Typ 1UH2 Bl. Jahrgang 1947, 3 Tonnen Nutzlast, 27,2/65 PS. mit Blaohenverdeek und Blache. + BERNA-Dlesclklpper, Typ LScL, 23/55 PS. S Tonnen Nutzlast, Wirz-3-Seitenkippvorrichtunit. BERNA-Dleselklpper, Typ L4U, 40,6/100 FS, Jahrg. 1946, 4—4M t Nutzlast, 3-Seitenkippvorriohtung, Wir«. BERNA-Dlwtllastwagcn, 4U450/T1, 40,6/100 PS, 6M bis 6 t Nutzlast, Jahrgang 1941, Blacbenverdeck und Blache. BERNA-Diesellastwagen, 4 U/450/T1, • 40,6/100 PS, Jahre 1946, 6 t Nutzlast, Holländerverdeck, Stahltorücke mit Anticorodalboden, frisch revid. und gespritzt. BERNA-Diestllastwaaen 4Ü445T1, 40,6/100 PS. ca. 6 t Nutzlast. Blachenverdeck und Blache. BERNA-Benzln-Lastwagen L2,15/50 PS, 2 1 Nutzlast, Blachenverdeck und Blache. BERNA-Diesellastwagen, Typ G5R1. mit neuem 4-Zy. lindermotor, 27,2/65 PS. 6 t Nutzlast, Normaloder Kippbrücke. Verlangen Sie ausführliches Angebot bei der MOTORWAGENFABRIK BERNA AG., ÖLTEN. Telephon (062) 5 4361. ZUVERKAUFEN neu revidiert, Fr. 6000.—. An Zahlung wird Kleinwagen genommen. 73660(16 1 NASH, 6-Plätsser Fr. 2000.— 1 DE SOTO Fr. 1500. Garage Nussbaum, Lyss, Tel. 8 47 56. ZU VERKAUFEN 1CAR Cabriolet Mercedes 4/5 Platz«, Motor total revidiert. Wagen in sehr sutem Zustand. Weber-Vergaser, Radio. Interessanter Preis. 73834(16 Offerten tinter Chiffre Z10600 an die Automobil Revue, Zürich 23. ZU VERKAUFEN Dodge Jeep-Power-Car Modell 1943, 19 PS. mit 4-Gang-Getriebe und 4-Rad- Antrieb, Seilwinde. Blachenverdeck, prima Bereifung, erstklassiger Allgemeinzustand, sehr günstig. Nehme eventuell Personenauto an Zahlung. Anfragen unter Chiffre Z 10603 an die Automobil Revue, Zürich 23. 73606(16 Nebellampen mit Kabel und Halter, Fr. 29.- Terchromt, 6 Volt, gelbes Licht Anfragen an Postfach 120, Zürich 42. Ersatzteile für iltire Berns liefert Autoverwertung G. Schibier, Ölten ACHTUNG! Welcher Automobilbesitzer aus dem Kanton Bern vermisst seine richtigen grflnen KotflOgelseitenieile ? — Derjenige soll sich melden bei Garage Städeli. Ghur. 73831(16 ZU VERKAUFEN . erstklassige Amerikaner Limousine 1947 feinste Luxusausstattung. Schnellgang, sehr sparsam, wenig gefahren. Offerten unter Chiffre Z10587 an die Automobil Revue. Zürich 23. ZUVERKAUFEN Diesel- Lastwagen 4,3 t, FIAT Frontlenker, 6 Zyl., SO PS, mit Ueberand-Brücke, 4,3X2,1 m. 3ünstig abzugeben. A. Heuberger, Automobile, Goldach. ZU VERKAUFEN Bentley 4'/> Liter 1939, franz. Speaalkarosseri«, Limousine nut Schiebedach. — Anfragen erbeten unter OFA 4166 Y *n Oreü FüMli-Annoncen. Bern. 89887 Für Liebhaber! Plymouth-Cahriolet 1947, creme, in sehr gutem Zustand, abzugeben wegen Anschaffung eines neuen Modells. Anfragen unter Chiffre Z 10598 an die Automobil Revue. Zürich 23. 73590(16 Sonne, Wind und Wellen! Mit Hlgglns-Boot und Wasserski ;u einem frohen, gesunden Sommer abseits der staubigen Heerstrassen. AUTO-CARRY, 4 Pers., auch als Beiboot (60 kg für Autodach), Ruder. Segel. Outbourdmot. Fr. 1850.—/ 2750.—. Motoren Fr. 500.—/lOOO.—. FISHERMAN, 8 Fers., auch al« Beiboot, 3-5 PS, ein. gebauter Motor. Fr. 2750.—. OUTBOURD RUNABOUT, 4—6 Pen., 2—33 PS, 10—65 km/h. Fr. 2000.—/3000.—, Motoren Fr. 750.—/SOOO.—. SPORTSTER, 4—« Pera., 46—140 PS, 35—66 km/h, Fr. 8500.—/IS 560.— DELUX RUNABOUT, 6—7 Pera., 92—140 PS, 55—70 km/h, Fr. 16 500.—/17 500.—. WEEKEND CRUISER. Kabine, 2 Betten, WC, Koch-' nische, Herd n. fl. Wasser. 45.140 PS, 82—05 km/h, ab Fr. 17 500.—. Alle Boote pat. Schalenbauweise in Mahagoni. Metallteile, inkl. alle Schrauben, Bronze oder rostfreier Stahl. Generalvertretung für die Schweiz: Zug, Postfach 82. Telephon (042) 4 20 55. MALEREI KNAUS • AARAU DAMMWEG 5 Erstes Autospritzwerk am Platze Original-Ersatzteile Personen« und Lastwagen Best assortiertes Lager Auch Unfallteile Seehofitr.we 15, Telephon (051) 3268 28/29 u. 3278 49 Cabriolet, 3/4 Plätze, Karosserie VIOTTI. Weber- Vergaser, Motor und Karouerie in tadellosem Zustand.' Sofort zu Verkaufen. Interessanter Preis. Offerten an Jeröme Tissieres, -Martigny. 73237(16 ACAR AG., Zürich Offlx. Iriatxt*il-V«rkauf$st«ll« Gcntral Motors FIAT 1100 Lausann«, 5, av«nu« Ruchonnet, Tel. (021) 3 25 67 ZU VERKAUFEN aus Privathand 73653(16 Dodge FLUID-DRIVE 19,2 PS. Modell 1947, Benzin verbr. ca. 16 1, prächtig« Limousine, schwarz sehr sorgfältig gefahren. km-Stand 25 000, Katalogpreis Fr. 16 500—, Verkaufspreis Fr. 10 500,— Telephon (061) 218 03. ZU VERKAUFEN Ford 12 PS, 8 Zyl., Limousine, 4 Türen, Jahrgang 1938, sehr wenig gefahren, iu ganz ausserordentlich gutem innerm und äusserm Zustand. Preis FT. 6000.- Anfragen sind zu rieht, an Frey & von Feibert. Ring-Garage, Ölten. Tel- (062) 5 3035.

Nr. 16 - MITTWOCH, SO. MÄRZ 1949 AUTOMOBIL REVUE TURBO-TRIEBWERK. Es ist verdienstlich, dass inmitten der grossen Menge von Kolbenmotoren auch eine Gasturbine ausgestellt ist, und wenn sie auch, wie die Mamba von Armstrong Siddeley, für den Antrieb von Flugzeugen dient. Sie erinnert daran, dass heute viele Ingenieure mit allen Mitteln versuchen, den theoretischen und praktischen Nachteilen zum Trotz aus der Turbine ein Aggregat für den Antrieb von Strassenfahrzeugen zu entwickeln. Links : ORGANISIERTE BEDIENUNG: In das Zenlralrohr des Volkswagens verlegt man die Verbindung zwischen Bedienungsorgane und Triebwerk, wie es auf diesem Bild das Schaltgestänge und die BowdenzOge für Luftklappe und Heizung zeigen. Rechtsi GEGEN DIE KURVENNEIGUNG. Zur heutigen Normalbauwelse der Aufhängung gehört ein Torsionsstabilisator, der die allzustarke Kurvenneigung verhüten hilft und sich auch auf die Lenkstabilität günstig auswirken kann. Ob er vom oder hinten, mit den Stossdämpfern getrennt oder verbunden, montiert werden soll, darüber streiten sich die Fachleute vorerst noch. Das Bild zeigt die Anordnung beim Standard Vanguard. GUMMI ALS FEDERELEMENT. Nicht umsonst wird die Gummifederung noch viel zu studieren geben, denn so anziehend gewisse Eigenschaften dieses Materials sind, so schwierig sind andere Probleme zu lösen. Beim Isotta Fraschini mit Heckmotor wird ein sich nach oben und unten verjüngender Gummizylinder auf Druck beansprucht. EINE ORIGINELLE AUFHÄNGUNG. Diejenige des CEMSA-Caproni nämlich, und zwar deshalb, weil dieser Wagen als einziges Fahrzeug der heutigen Konstruktion vorn und hinten genau gleiche Aufhängungselemente in Form von Trapezquerlenkern und verschalten Federn besitzt. Die theoretisch fast unvermeidliche Kurvenneigung wird durch den hier sichtbaren Stabilisator erfolgreich verhindert. PLATZ FÜR DIE FOSSE. Ein Vorteil der Bauweise des modernen Boxer-Fronttrieblers ist neben der optimalen Antriebsradbelastung die grosse karossable Länge des Chassis; die Pedale kommen beim CEMSA-Caproni beispielsweise fast auf die Höhe der Vorderräder zu liegen. Die geteilte Spurstange liegt in diesem Fall hinter dem Motorblock. DER EINZIGE LADERMOTOR. Das Simca-8-Sportcabnolet besitzt in der gezeigten Ausführung ein Italmeccanica-Rooisgebläse, das durch diese seepferdchenähnliche Ansaugleitung mit Gemisch versorgt wird. Rechts aussen der Luftfilter. Der Ladedruck des Kompressors ist für diesen Wagen niedrig gehalten. VERDREHTES GETRIEBE. Die Lenkradschaltung beim Humber Hawk gestattete es, das Getriebe um 90° so zu verdrehen dass Getriebe- und Vorgelegewelle nebeneinander statt übereinander zu liegen kommen und die Schaltgabeln rechts seit lieh angebracht werden konnten. Dadurch ragt das Gelriebe nicht in den Fussboden hinein.