Aufrufe
vor 6 Monaten

Wann & Wo 04.03.2018

8 Sonntag, 4. März 2018

8 Sonntag, 4. März 2018 WANN & WO Intimus „Glatzköpfigkeit ist nicht das Problem“ Der US-Musiker Moby (52) hat einen Ratschlag für Präsident Trump (71). Sein Tipp: „Mach dir eine Glatze! Ich trage meine schon seit 24 Jahren. Glatzköpfigkeit ist nicht das Problem. Wenn alternde Männer versuchen, diese zu verbergen, dann ist es ein Problem!“ Trump hatte erst kürzlich eine Rede wegen seiner kahlen Stelle am Hinterkopf unterbrochen. Fotos: AFP „Pier 69“ – neuer Hotspot in Bregenz Das Interesse am neugestalteten Hafenrestaurant mit dem Namen „Pier 69“ der Bregenzer Erfolgsgastronomen Stefan Köb und Lukas Buttazoni (LuStBar, Beachbar) war bereits anlässlich der Eröffnung sehr groß, kamen zum Festakt neben zahlreichen Gastronomen wie etwa Martin Berthold (Wirtshaus am See), Philipp Rainer (Brauereigasthof Reiner), Mario Wilfinger (Fohrencenter), Caterer Ernst Seidl oder Thomas Scheucher (Restaurant Guth) auch LH Markus Wallner und Bgm. Markus Linhart. Vom Konzept, das morgens mit Frühstücken à la carte beginnt, mittags ab halb zwölf mit einem Businesslunch aufwartet, nachmittags zu Kaffee und Kuchen einlädt und abends gehobene, regionale Küche ohne Schnick-Schnack sowie angenehmen Barbetrieb bietet, zeigten sich auch Roland Frühstück, Robert S. Salant (Stadtmarketing), Vizebgm. Sandra Schoch, Jürgen Adami und Gerd Herljevic (Raiba am Hofsteig), Gerhard Sieber (Raiba Bregenz), Thomas Theurer und Markus Walch (Fohrenburger), Gerhard Lutz (Sparkasse Bregenz), Walter Pfanner (Pfanner & Gutmann), Günter Köb (Köb Schmierstoffe), Markus Stadelmann (Uniqa), Erich Dolischka (HotSpring), Franz Rauch (Rauch Fruchtsäfte), Lukas Marberger (komitee eventservice) und natürlich auch Vorarlberg-Lines- GF Alexandro Rupp, dessen Schiffe künftig ebenfalls von den beiden Gastronomen bedient werden, begeistert. Natascha Moosbrugger Pier 69-Crew: Stefan Köb und Lukas Buttazoni mit Küchenchef Dennis Remo Brunner. Wolfgang Ponier und Walter Pfanner. Martin und Daniela Berthold. Harry und Sabine Nussbichler mit Robert und Elke Vögel. Fotos: Walter Moosbrugger Ulrike und Jürgen Adami. Robert S. Salant (Stadtmarketing) und Lukas Marberger. Günter Köb, Markus Stadelmann und Michael Schrom. Mario und Karin Wilfinger. Markus Walch und Thomas Theurer (Fohrenburger). Niklas Keller (Stadtmarketing) Sandra Bilgeri (W&W) Christiane Setz (Stadtmarketing) und Christina Egger. w SCHNITTE MIT SCHAMPUS „Jugendsünden“ MELANIE RENNER melanie.renner@wannundwo.at Letztens saß ich mit ein paar Mädels und Jungs zusammen in einer gemütlichen Runde. Es war alles gut, man lachte, hatte Spaß, und zu späterer Stunde wurde es auch ein bisschen sentimental. Die klassische „Weißt du noch“-Runde wurde gestartet. Da kamen teilweise Jugendsünden zum Vorschein, die man eigentlich keinem erzählen darf ... oder von denen man hoffen sollte, dass sie schon polizeilich verjährt sind. Zum Beispiel sollte meine Mutter wahrscheinlich nicht wissen, dass ich schon mit 14 statt mit 16 Jahren zum ersten Mal im Dos Manos, dem heutigen K-Shake war, weil meine ältere Freundin den Türsteher kannte. Noch weniger sollte sie wissen, dass wir dann um drei Uhr morgens über zwei Stunden lang von Röthis nach Mäder heimgelaufen sind. Ein Wunder, dass wir noch leben. Sehr schön auch unsere Rache-Aktion am Ex- Freund einer Freundin. Nach der Trennung fuhren wir mit einigen Mädels zu seinem Haus, kippten die Mülltonnen um und verstreuten alles säuberlich auf seinem Parkplatz. Auch gab es durchaus das eine oder andere Mal, als man aus dem Fenster kletterte, um sich mit den Mitschülern unter der Rheinbrücke zu treffen, um das damalige In-Getränk Eristoff Ice (das ich grausig fand und immer noch finde) zu süffeln. Das ging allerdings immer nur dann, wenn ich auswärts bei einer meiner Freundinnen schlief, denn meine Eltern hatten beide leider Ohren wie Luchse. An diesem sentimentalen „Weißt du noch“- Abend gingen wir alle sehr beschwingt auseinander und beschlossen, wieder etwas lockerer zu werden. In ein paar Jahren lacht man drüber. Schreibt mir eure Meinung an redaktion@wannundwo.at In „Schnitte mit Schampus“ schreibt W&W-Redakteurin Melanie Renner augenzwinkernd über Frauenthemen, die manchmal auch Männer bewegen.

MontagbisMittwoch,05.03. bis 07.03. WEITEREARTIKELAUFHOFER.AT Bio-Hühnerkeule natur IMKÜHLREGAL -38% perkg 12,99 Grill-Burger vomRind,gewürzt •Beef-Burgeroder •Alm-Burger 200g -20% perPackung IMKÜHLREGAL Bio-Orangen KlasseI 1kg 7, 99 1, 59 perNetz 1,99 -33% 99 1,49 Traubenkernlosrot KlasseI 500g -35% perPackung 1, 49 2,29 ChinakohlausÖsterreich KlasseI Knusperlaib 300g Ital.Pizzaschifferl •Salamioder •Schinken Goldbräu 5%-Vol. 0,5l -50% perkg 39 79 -30% perStück 69 99 -29% perStück 1, 19 1,69 Aktiongültig von05.03.2018 bis10.03.2018 -24% perDose 79 1,05 AB SOFORT REDUZIERT -SOLANGEDERVORRATREICHT CANON DigitalkameraIXUS185 EssentialKit AMBIANO Komfort- Grill Profi- Entsafter CROFTON Edelstahl- Weinregal statt99,99 perStück 49, 99 statt39,99 perStück 29, 99 statt34,99 perStück 27, 99 statt12,99 perStück 7, 99 HANBURYMEN’SFASHION Herren-Hemd L’ORÉALPARIS GlamNude Getönte Tagescreme L’ORÉALPARIS ColorRicheNagellack SCHWARZKOPF LiveColor Spray OMBIACOSMETICS Hyaluron- Fußpflege statt16,99 perStück 9, 99 statt13,45 perStück 9, 99 33,30/100ml statt7,95 perStück 5, 99 statt7,95 perStück 3, 99 3,33/100ml statt3,99 perStück 2, 79 5,58/100ml ABBOTT&BROOME Badekristalle DUSCHDAS Kinder- Duschgel OMBIAHAIR Haarschmuck OFFICE Archivkarton, 2er-Set ROMEO Biscuit- Knochen statt3,49 perPackung 2, 49 1,38/100g statt2,75 perFlasche 2, 19 55/100ml statt1,99 perStück/Packung 99 statt4,99 perSet 2, 99 statt1,39 perPackung 99 1,98/kg BittebeachtenSie,dasssämtlicheAktionsartikel,imUnterschiedzuunseremständigvorhandenenSortiment,nurinbegrenzter AnzahlzurVerfügungstehen.AbgabenurinHaushaltsmengenundsolangederVorratreicht.KeinFlaschenpfand,inkl.sämtlicher Steuern.AlleArtikelohneDekoration.DieAbbildungenverstehensichalsServiervorschlägebzw.Symbolfotos.BeiTextilienund SchuhensindteilweiseModellenichtinallenGrößenerhältlich.BeimKaufeinesElektro-bzw.ElektronikartikelskönnenSieZug umZugeinGerätgleichwertigerArtunentgeltlichinunserenFilialenzurückgeben.TechnischeundoptischeÄnderungensowie Satz-undDruckfehlervorbehalten.Die„statt“-PreisewarenunserebishergültigenVerkaufspreise. hofer.at

Wann & Wo 03.12.2017
Wann & Wo 24.05.2017
Wann & Wo 29.10.2017
Jahresrückblick 2012 - Aha
Die Wirtschaft Nr. 13 vom 1. April 2011
bezirkbregenz - Mein kleines Blatt
Erlebnis Vorarlberg Juni 2017
Leidenschaftlich anders. - Mein kleines Blatt
Mein kleines Blatt
Erlebnis Vorarlberg Sommer 2018
01 Management - WIFI Vorarlberg
Aufbruch in eine neue Zeit - Das Land Vorarlberg im Internet
Weekend Magazin Vorarlberg
Weekend Magazin Vorarlberg
Programmfolder - Architekturtage
architektur land vorarlberg - Hotel Deutschmann
Geschäftsbericht / Annual Report 2003 - Hypo Landesbank Vorarlberg
erlebnis_vorarlberg_0417_digital
FINANZKOMPASS
ERNÄHRUNG, BEWEGUNG UND SPORT - Bildung Leben
Familienpass News: Dezember 2009 - Vorarlberg
kultur in vorarlberg - ORF
Vorarlberger Immobilien Preisspiegel 2010
ENTDECKUNGS REISE
B ERUFSBILDENDE S CHULEN
Studienverzeichnis für das Wintersemester 2008/09
6. Vorarlberger Hypo-Bauherrenpreis 2010
6 - Vorarlberger Tischtennisverband
Welcome to Vorarlberg Willkommen in Vorarlberg - Tiscover
Bodensee-Vorarlberg Freizeitkarte