AJOURE´ Men Magazin Juli 2018

ajoure

AJOURE´ Men ist alles, was ein Mann braucht. Die brandneuen Styles, Trends und alles um das Thema MEN-Lifestyle. Wir zeigen euch die tollsten Autos und alles aus der Technik Welt. AJOURE´ Men bringt euch immer auf den neuesten Stand - schneller als alle anderen! Entdecke jetzt unsere Juli 2018 E-Magazin Ausgabe mit Eric Stehfest!

ERIC

STEHFEST

AUTHENTISCHER

GEHT ES NICHT!

#SYTLE

SONNENBRILLEN

TRENDS 2018

DIE MUST-HAVE

TREND-BRILLEN

#SPORT

APPLE NEWS

DER WWDC

SO ÄNDERT SICH DIE

NEUE SOFTWARE

#TECHNIK

DIE BESTEN

ONLINE-TV

UM PERFEKT DIE

WM ZU SCHAUEN

#UNTERHALTUNG

WM-PLAN

ALLE SPIELE IN DER ÜBERSICHT

ZUM AUSDRUCKEN FÜR ZUHAUSE

#TRAVEL

NEXT-STOP

AMSTERDAM

SO WIRD DEIN NÄCHSTER

WOCHENENDTRIP PERFEKT

#SPORT

OUTDOOR

SPORT

SO EFFEKTIV IST

ER WIRKLICH

#LIFESTYLE

LÜGEN HABEN

KURZE BEINE

DIE BESTEN TIPPS

DER CIA, UM LÜGEN

ZU ENTLARVEN

#LIFESTYLE

SUPER-TREND

SHISHA

#UNTERHALTUNG

AVENGERS: INFINITY WAR

VORAUSSAGEN FÜR DIE ZUKUNFT

Juli 2018

AJOURE-MEN.DE

DAS SOLLTEST DU WISSEN,

BEVOR DU RAUCHST

Foto: AJOURE`


Bestverkaufte OLED Marke der Welt seit 2013 lt.

IHS Markit Group, TV Sets Market Tracker, Q4 2017.

LG OLED TV – jetzt mit AI-Technologie

Eine Bildqualität, die Sie dank OLED-Technologie begeistern

wird. Ein Sound, der Sie dank Dolby Atmos® sprachlos macht.

Und die neue AI-Technologie, die Fernsehen völlig neu definiert.

Erleben Sie das und vieles mehr in den neuen LG OLED TVs.

Jetzt die neuen LG OLED TVs erleben: lg.de/oled

Listen. Think. Answer.


AJOURE MEN / EDITOR

from the editor

SOMMER, SONNE, WM

Seit gestern läuft die WM und ich verpasse, wie bei jeder EM oder

WM, kein Spiel. Wenn es um das Thema Fußball geht, dann setzt

es bei mir immer ein wenig aus und ich tue Dinge, die ich eigentlich

nie tun würde. Gott sei Dank bin ich nicht der einzige, der

während dieser Tage etwas merkwürdig ist und seinen Arbeits- und

Privatalltag komplett auf die WM-Spiele abstimmt. Das heißt, ich

lege tatsächlich meine Termine außerhalb der Spiele (und damit

meine ich alle Spiele) und mache schon vorab einen Plan, wann ich

wo und vor allem mit wem ich das kommende Spiel schaue. Aber

genug von mir – wer genauso im WM-Fieber ist, der hat mit der

jetzigen Ausgabe auf jedenfall einige Tipps, um genauso wie ich

jedes Spiel zu sehen. Wir haben dir die besten Online-TV-Anbieter

aufgeführt, um auch unterwegs nichts zu verpassen. Genauso haben

wir für dich einen WM-Spielplan erstellt, damit du alle Spiele in der

Übersicht hast und auch alle Tore eintragen kannst.

Aber mal weg von der WM, denn es dreht sich in dieser Ausgabe

noch um viel mehr, als nur um den Ball. Unser aktueller Cover-Star

Eric Stehfest hat einen unglaublichen Weg hinter sich und erzählt

uns mit sehr ehrlichen Worten, was im Leben so alles schiefgehen

kann und wie er tagein und tagaus gekämpft hat, um wieder in die

richtige Richtung zu kommen. Dieser krasse Lebensweg hat uns

auch in der Redaktion ziemlich nachdenklich gemacht, so dass wir

unsere Ratgeber darauf ausgelegt haben. Zum Beispiel mit dem

Thema "Wie erkennt man Lügen". Aber aufgepasst, diese Ratschläge

kommen nicht von irgendjemandem, sondern sind Tipps aus den

Schulungen der CIA.

Altes vergeht und Neues kommt. So ist es nicht nur im Alltag,

sondern auch in unseren zukünftigen Ausgaben. Wir haben uns

entschlossen, die Rubrik Auto gehenzulassen und dafür die Rubrik

Männer-Reisen mit aufzunehmen, da wir glauben, dass hier

viel mehr Power dahintersteckt. Somit nehmen wir dich mit auf

die Reisen, die wir selbst erleben und erzählen dir von den unterschiedlichsten

Urlaubszielen und ob sie eine Männerreise wert sind.

Somit wünsche ich dir viel Spaß bei der WM und natürlich viel

Spaß mit der jetzigen Ausgabe.

Lass es krachen und gröle, was das Zeug hält!

Cheerz Tobias

Tobias Bojko

Chefredaktion Ajouré MEN

@ajouremen @ajouremen @ajoure_men_germany

Editor-in-chief: Tobias Bojko E-Mail: redaktion@ajoure.de

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 3 | JULI 2018


07 / 2018

18

SONOS

PRÄSENTIERT

SEINEN NEUEN SPEAKER

10

STREET-KING

ODER SKATER-BUBI?

Style

8 SONNENBRILLEN

Die Trends für 2018

10 STREETSTYLE

Skater-Looks

12 OLIVE OLIVE OLIVE

So kombinierst du am besten

30

ERIC STEHFEST

IM INTERVIEW

Technik

18 SONOS BEAM

Das neue Flagschiff von Sonos

20 APPLE SOFTWARE

Alle Neuheiten von der

WWDC

22 DIE BESTEN ONLINE-

TV-ANBIETER

...damit du kein WM-Spiel

verpasst

24 MALEWARE-ALARM

Die besten Tipps, damit dein

Handy clean bleibt

26 YOUTUBE

Was in Zukunft verboten ist

People

DIE BESTEN

ONLINE-TV-ANBIETER

30 ERIC STEHFEST

Im Interview:

Ein Lächeln in seinen Händen

36 RICK ASTLEY

...meets Berlin und alles über

sein neues Album.

22

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 4 | JULI 2018


54

SCHNELLER KOSTENLOSER SEX?

SO GEHT ES!

72

WESHALB DIE AIDA DER

PERFEKTE ORT FÜR EINEN

MÄNNERURLAUB IST

84

AVENGERS VORAUSSAGEN

Sport

42 DER AJOURE´ MEN

WM-PLAN

Alle Spiele, alle Tore zum

Download

44 OUTDOOR-SPORT

So ist er effektiv

und bringt Fun

46 KRAFTTRAINING

Diese 10 Fehler solltest du

vermeiden

Erotik

54 SCHNELLER SEX

Die besten Tipps für schnellen

und kostenlosen Sex

56 LIBIDO-BOOSTER

Diese Lebensmittel sorgen für

besseren Sex

60 DEINE

LIEBLINGSSTELLUNG

...verrät mehr über deinen

Charakter als du denkst

OUTDOOR SPORT

WARUM ER PERFEKT

FÜR DICH IST

Ratgeber

64 RATGEBER

Lernen wir wirklich aus

Ratgebern?

66 LÜGEN ERKENNEN

Die besten Methoden der CIA

- so kannst du sie anwenden

Travel

44

72 AIDA

Warum die AIDA der beste

Ort für den perfekten Männerurlaub

ist

76 AMSTERDAM

Wochenendtrip für Männer -

so kennst du Amsterdam noch

nicht

Unterhaltung

80 INSTAGRAM

Wieviel Werbung kommt

denn noch?

82 SHISHA-TREND-NEWS

Du könntest auch einen

Vulkan inhalieren

84 AVENGERS:

INFINITY WAR

Voraussagen für die Zukunft

Kino

90 FILM-TIPPS

IM JULI

Diese Filme sind ein

MUSS für Juli 2018

und...

3 FROM THE EDITOR

94 DIE DANIEL-HEILIG-

KOLUMNE

96 IMPRESSUM

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 5 | JULI 2018


Foto: antonmatveev / stock.abobe.com


Foto: 2kphoto / stock.adobe.com

T R E N D

Style

Style

Du willst NIKE nicht nur am Fuss, sondern auch im Gesicht und denkst, dass

Skater-Style nur was für Profiskater ist? Olive ist als Farbe cool, aber du

ziehst nicht in den Krieg, also passt es nicht? Dann schau mal hier…


AJOURE MEN // STYLE

+

2018 TREND

Sonnenbrillen

Rund, eckig, oval? Ja, was denn nun? 2018

überrascht uns tatsächlich mit allen Formen,

die aktuell am Markt zu finden sind. Lacoste

hat ihr Design stark an die 2016 Kollektion von

KARL angepasst, was aber durchaus legitim ist,

da diese Form sehr extravagant und trotzdem

mega stylisch ist. Tom Ford hingegen kommt

in diesem Jahr im Retro-Look daher. Und auch

diese Kollektion finden wir extrem gut, da man

die Brille gut zu seinen Styles tragen kann. Diesel

hat mit seinem Model DL0268 eine massive

Brille am Markt, die sehr polarisiert, aber stylt

ohne Ende. Du hast also dieses Jahr die Qual

der Wahl, was die Form deiner neuen Sonnenbrille

angeht.

T R E N D

Style

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 8 | JULI 2018


AJOURE AJOURE MEN MEN / STYLE

/ STYLE

s t r e e t

Style

2018

Sommertrends

+ NIKE

Sportliche Eleganz

SPORTLICH

Nike kommt 2018 mit einer

Brillenform daher, die sowohl

sportlich als auch sehr elegant

wirken soll. Wobei wir glauben,

dass sie eher für den Alltag

passt und nicht wirklich zum

Sport.

ELEGANT

Das finden wir aber gar nicht

schlimm, da die Brillen von

Nike richtig stylisch sind. Sie

sind komplett weg von dem

langweiligen Design der

üblichen Hersteller. Deswegen

stellen wir dir die Top NIKE

Must-have-Brillen vor.

LACOSTE /

L750S / € 109,00

TOM FORD /

Alasdhair FT0526 / € 330,00

NIKE MUST Have

MARC JACOBS /

MARC 199/S / € 170,00

NIKE /

CURRENT EV1057 / € 119,00

Fotos: kegfire / stock.adobe.com; PR / tracdelight

NIKE /

FLIP EV0990 / € 74,00

NIKE /

FLY EV0927 / € 95,00

DSQUARED² /

DQ0249 / € 210,00

DIESEL /

DL0268 / € 146,00

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 9 | JULI 2018


AJOURE MEN // STYLE

T R E N D

Style

STREET

Skater-Style

Der Skater-Style nimmt in diesem

Sommer wieder Form an und wir

sehen in der Hauptstadt immer

mehr Looks die in Richtung

Skater-Style gehen. Zwar abgewandelt,

da ein richtiger Skater

weiß, dass man mit Chucks nicht

skaten sollte, sondern eher mit

einem richtigen Skater-Schuh,

aber zumindest angedeutet kommt

der Look extrem cool. Wichtig ist

hier tatsächlich die Sportsocke, die

+

komplett hochgezogen getragen

werden muss.

MUST Have

Shopping-List

LEVI'S

Sweatshirt 'COLORBLOCK

CREW' / € 69,90

NEW LOOK

Mütze 'DOCKER' / € 19,90

CHEAP MONDAY

Jeansshorts in Slim Fit 'Sonic'

/ € 34,90

CONVERSE

Sneaker Low 'Ctas Core' / € 60,99

DIESEL

Socken 'SKM-RAY'

€ 9,90

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 10 | JULI 2018


AJOURE AJOURE MEN MEN / STYLE

/ STYLE

MUST Have

Shopping-List

LEVI'S

Jeansjacke 'TYPE 3

SHERPA TRUCKER'

€ 125,00

STIL

oder zu Leger?

SKATER-TREND

Black ist nach wie vor noch der Trend, der

sich immer tragen lässt. Wenn es am Abend

abgekühlt ist, dann gerne mit Jeansjacke zur

Skinny-Jeans und dem Skaterschuh.Wichtig

ist hier, dass die Hose gerne Stonewash bzw.

Used ist, damit der Look auch wirklich zur

+

Geltung kommt.

VANS

High Top Sneaker 'SK8-HI'

€ 79,90

LEVI'S

Shirt mit Streifen-Design

€ 29,90

T R E N D

Style

Fotos: ABOUTYOU / PR

CHEAP MONDAY

Jeans 'Him'

€49,90

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 11 | JULI 2018


AJOURE MEN / STYLE

Olive

Olive Olive

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 12 | JULI 2018


AJOURE MEN / STYLE

1

3

g e l b

Olive

AJOURE

Tipp

2

6

4

5

7

8

9

Fotos: PR / AboutYou; PR / Pantone

Green Olive als Trendton

im Jahr 2018

Ob Sneaker, Sandale, Hemd oder

Hose solltest du nur ein Teil in dieser

Farbe als Eyecatcher anziehen. Olive,

kombiniert mit klaren Weiß oder

Sandtönen, geht immer. Für diesen

Sommer gilt: In jedem Fall mit hellen

Tönen kombinieren, damit es nicht

zu dark wirkt.

PANTONE

Green Olive

-17 0353 Tcx

1. Jacke: JACK & JONES // Übergangsjacke

'JORNEW PACIFIC BOMBER' // € 39,99 // 2.

Hose: Urban Classics // Joggpants 'Biker' // €

49,90 // 3. Pullover: Urban Classics // Sweatshirt

// € 39,99 // 4. Cap: NEW ERA // Kappe

'NEYYAN LEAGUE ESSENTIAL 9FORTY'

// € 19,90 // 5. Shirt: Urban Classics // Shirt

'Pleat Raglan Tee' // € 19,90 // 6. Rucksack:

Fjällräven //Rucksack 'Kånken' // € 89,90 //

7. Sandalen: bugatti // Pantolette im Patchwork-Look

// € 49,90 // 8. Parfum: JOOP! //

Go homme/men, Eau de Toilette 100ml // €

27,10 // 9. Sneaker: Nike Sportswear // Sneaker

'INTERNATIONALIST' // € 89,90 //

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 13 | JULI 2018


Foto: kegfire / stock.adobe.com


AJOURE´

AJOURÉ GIBT ES JETZT NEU BEI YUMPU | KOSTENLOS ALS APP UND IM WEB

IM ITUNES APP STORE UND IM GOOGLE PLAY STORE | DOWNLOADEN UND FREUEN

Fotos: Smokhov; andvkt; Suradech14 / Getty Images; Stillfx / stock.adobe.com


Technik

Foto: AJOURE´

BEAM me up, Sonos! Und Apple, ihr könntet auch mal wieder was

Brauchbares erfinden. Habt ihr schon? Seid innovativer, so wie die

Online-TV-Anbieter für die WM!


AJOURE MEN / TECHNIK

International

Shortnews

BEAM

Ist es ein Smart Speaker? Ist es eine

Soundbar? Nein, es ist eine Beam!

Ab dem 17. Juli kommt der neue Lautsprecher

von Sonos auf den Markt, mit

einer Preisempfehlung von 449 Euro.

Er gehört, wie alle anderen Sonos-Speaker,

in das intelligent aufgebaute

Sonos Home-Sound-System

und bietet raumfüllenden Sound für

alle Audio-Inhalte. In der Beam gibt

es mehrere Sprachassistenten, sowie

Apple Airplay 2. Da die Beam zum

Home-Sound-System gehört, kann

sie zum Beispiel mit zwei Sonos One

als komplettes Surround-Sound-System

verbunden und mit einem Sub für tiefere

Bässe erweitert werden.

Die neue Beam kann per Sprachsteuerung,

Sonos App oder per Drittanbieter

wie Spotify, Audible, Pandora oder

Tidal gesteuert werden. Wie von Sonos

gewohnt, kannst du sie auch mit deiner

TV-Fernbedienung, sowie Smart-Home-

Gadgets, wie Wandschalter und Fernbedienung,

bedienen.

Wir sind gespannt, was das neue Technik-Wunder

von Sonos so kann und halten

dich über alle Details des vielseitigen

Smart Speakers auf dem Laufenden.

Fotos: Sonos / PR

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 18 | JULI 2018


Fotos: Lonely / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 19 | JULI 2018


AJOURE MEN / TECHNIK

Die Apple-Neuheiten

auf der Entwicklerkonferenz WWDC

Über 6000 Entwickler sitzen auf der WWDC in Kalifornien und Tim

Cook präsentiert Software only. Kein Wort über Apple-Geräte der

Zukunft, sondern ausschließlich Software-Neuheuten.

iOS 12

und seine neuen Möglichkeiten

Tim Cook stellt das neue iOS 12 als

kostenloses Update für alle Geräte

ab dem iPhone 5S und

dem iPad Air vor. Er

verspricht sogar, dass

es eine Leistungsverbesserung

nur durch

die Software geben

soll, gerade bei älteren

Geräten. Böse Zungen

haben die letzten Jahre

immer behauptet, dass sobald ein

neues Gerät und ein neues iOS erscheint,

ihr Gerät langsamer wurde.

Das soll mit iOS 12 ein Ende

haben und älteren Geräten einen

Geschwindigkeitsboost geben.

Warten wir es ab.

Der Schwerpunkt der Präsentation

liegt bei neuen und innovativen

Apps, die in Zukunft den

Nutzer weniger ablenken und ihn

dazu bringen sollen, ihr Gerät öfter

aus der Hand zu legen. So ist

es zum Beispiel in iOS 12 möglich,

eine maximale Nutzungszeit

für bestimmte Apps festzulegen.

Das Ganze wird dann in einer

wöchentlichen Statistik zusammengefasst,

um die

eigene Handy-Nutzung

zu überwachen.

Animojis

Mit iOS 12 kommen

auch weitere

Animojis, die wie schon bekannt,

animiert werden können. Neu ist,

dass man sich in Zukunft selbst

Animojis - sogenannte Memoji

- gestalten und diese dann versenden

kann. Das Versenden der

Animojis gestaltet sich aber auch

mit der neuen Version nur unter

iPhone-Nutzern problemlos.

Wird ein Animoji an ein Android-Gerät

geschickt, wird es in

eine MMS umgewandelt und läuft

Timothy Donald „Tim“ Cook

(geb. am 1. November 1960 in

Mobile, Alabama)

Manager und Chief Executive

Officer (CEO) des Unternehmens

Apple.

Seit 24. August 2011 übernahm

Cook Jobs’ Position dauerhaft.

Quick-News

Memoji

Siri

Shortcuts

Watch

Walkie-

Talkie-

Funktion

MacOS

10.14

Mojave

Dolby

Vision

-

Dolby

Atmos

nicht ruckelfrei ab. Auch der Versand

über WhatsApp funktioniert

nur über Umwege. Da heutzutage

kein Mensch mehr SMS nutzt, ist

die Arbeit an der Weiterentwicklung

der Animojis unserer Meinung nach

völlig sinnfrei.

Siri

Hier präsentiert Tim Cook neue

Shortcuts, um Siri in Zukunft einfacher

zu bedienen. Voller Stolz

wurden verschiedene Aktionen von

Apps präsentiert, die sich mit einem

einzigen Sprachbefehl aufrufen lassen.

Auch hier waren wir sehr verwundert,

da erstens diese Funktionen

bei Android schon längst ein

alter Schuh sind und zweitens wir

nicht verstehen, warum nicht mehr

Fotos: martialred; tatianasun / stock.adobe.com; PR / Amazon; Von Tim_Cook_2009.jpg: Kindly granted by Valery Marchive (LeMagIT)derivative work: RanZag (talk) - Tim_Cook_2009.jpg, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16228842

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 20 | JULI 2018


AJOURE MEN / TECHNIK

in die Weiterentwicklung und Ausbau

von Siri gesteckt wird, wie zum Beispiel

bei Google. Wir finden, dass Googles

Sprachassistent Apples Version weit voraus

ist und Siri ziemlich alt aussehen

lässt.

Watch OS 5

Ein kleiner, aber dennoch angesprochener

Teil auf der WWDC, sind die neuen

Funktionen des Betriebssystems Watch

OS 5. Neu wird die Walkie-Talkie-Funktion

sein, mit der man sich von Uhr zu

Uhr unterhalten kann, sowie neue Podcast-Apps,

die in Zukunft dazu kommen.

Auch die Siri-Funktionen wurden bei

der Apple Watch verbessert, da man mit

Drehen des Handgelenks ab sofort Siri

aktivieren kann. Der Aufruf über den

Sprachbefehl „Hey Siri“ entfällt dann

also. Es bleibt spannend, ob das in der

Praxis tatsächlich gut funktioniert oder

ob die Watch bei jedem unbewussten

Drehen des Handgelenks aktiviert wird

und ungewollt nach Aufforderung fragt.

NOTE

4,8

TECHNIK

Nach der Zeit von Steve Jobs hat

sich viel geändert. Apple ist meiner

Meinung nach stark abgefallen

was Technik, Innovation und

Wow-Effekt angeht.

Die Konkurrenz hat nicht geschlafen

und Apple in großen

Schritten überholt. Ich bin gespannt,

ob wir Apple in den

kommenden Jahren noch weiterhin

sehen werden.

Leon Kroll - Technikredaktion

MacOS 10.14 – Mojave

Hier hat Tim Cook eine Kampfansage gegen

Facebook gemacht. Mit dem Update

auf das neue Betriebssystem Mojave wird

der Nutzer durch Safari gewarnt, sobald

eine Webseite versucht, Daten an das soziale

Netzwerk zu senden. Hier sind wir

sehr neugierig, wie oft Safari anschlägt.

Weitere Neuigkeiten sind der Dark

Mode Modus, der die Bildschirmflächen

und Symbole dunkel darstellt, damit die

Fotos mehr zum Ausdruck kommen. Ein

Feature, was unser Meinung nach nicht

unbedingt auf eine WWDC gehört. Wer

mit den Produkten von Adobe arbeitet,

kennt solche kleinen Spielereien schon

seit Jahren.

iOS-Apps von Drittanbietern, wie News

und Aktien, werden in Zukunft ein weiterer

Bestandteil dessen sein, was Apple

zu bieten hat. Drittanbieter sollen also

ohne großen Aufwand ihre Apps über

den Mac veröffentlichen können.

tvOS 12 – Apple TV

Wer tatsächlich noch zur Streaming-Box

greift und sich das Apple-TV ins heimische

Wohnzimmer stellt, kann sich

in Zukunft auf Dolby Vision freuen, die

auch Dolby Atmos unterstützt. Wir trauen

es uns kaum zu schreiben, aber in der

Präsentation wurden auch die neuen

Luftaufnahmen-Bildschirmschoner präsentiert.

Um es nicht ganz so lächerlich

erscheinen zu lassen, müssen wir erwähnen,

dass die Luftaufnahmen Videos der

Erde zeigen, die aus der ISS gefilmt wurden.

Zusammenfassend hat uns die Präsentation

der Software-Neuheiten, die

im Herbst veröffentlicht werden, nicht

aus den Schuhen geschossen. Es bleibt

wirklich abzuwarten, wie es in Zukunft

mit dem einstigen Weltgiganten Apple

weitergeht. Alles in allem fehlt uns der

Wow-Effekt und wirkliche Innovationen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 21 | JULI 2018


AJOURE MEN / TECHNIK

Die 5 besten Online-TV

Anbieter für die WM

Der Kabelanschluss ist sowas von 2014. Deshalb

zeigen wir dir heute die besten Online TV-Anbieter,

um wie ein normaler Mensch die WM streamen

zu können und nicht wie ein Höhlenmensch,

der erst den Sender einstellen oder ständig die

Plattform wechseln zu muss.

Zattoo TV

Der wohl bekannteste Online-TV-Anbieter in

Deutschland ist zur Zeit Zattoo TV und dies nicht

ohne Grund. Das sehr große Angebot und die

permanent kostenfreie Variante bieten dir ein äußerst

gutes Paket an Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Interface ist auf den ersten Blick etwas unübersichtlich,

aber nach ein paar Minuten hast du

den Dreh raus. Die öffentlich-rechtlichen Sender

hast du in deinem kostenlosen Abo mit drin und

werden in SD ausgestrahlt. Für Sender wie Pro 7

oder Sat.1 musst du allerdings ein Premium-Abo

abschließen. Am Rechner sowie auf dem Smartphone

lässt sich Zattoo empfangen. Es gibt eine

Premium- und eine Ultimate-Version zum Upgraden,

welche 10 € bzw. 20 € im Monat kosten.

Die zwei einzigen Unterschiede sind aber, dass

du im Ultimate-Paket mehr Aufnahmen machen

kannst und mehr Streams gleichzeitig laufen können.

Waipu TV

Waipu ist ein Online

TV-Anbieter für deine

Smart-Home-Geräte.

Am PC kannst du es

leider nicht benutzen.

Außerdem gibt es keine

permanent kostenfreie

Version von Waipu TV.

Allerdings kannst du es

einen Monat kostenlos

in vollem Umfang testen,

anschließend kostet

es 4,99 € monatlich. Die

App ist super benutzerfreundlich

und mit einem

einfachen Hochwischen

bringst du das Programm

auf deinen Amazon Fire

TV Stick. Du kannst bis

zu 100 Stunden Materi-

al aufnehmen, um es dir

später anzusehen. Besonders

benutzerfreundlich

ist die Tatsache, dass du

keine Zahlungsmethode

angeben musst, um den

Testmonat zu starten.

So kannst du auch ganz

schnell und easy loslegen.

Das Abo wird dann automatisch

gekündigt.

Fotos: Vitaly Krivosheev; oktay / stock.adobe.com; PR / zattoo; PR / waipu tv: PR / magine TV; PR / tv spielfilm live; PR / Eurosport player

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 22 | JULI 2018


AJOURE MEN / TECHNIK

Magine TV

Hier verhält es sich ähnlich wie

bei Zattoo TV. Du hast eine permanent

kostenfreie Variante zur

Auswahl und in diesem Paket

eben nur die öffentlich-rechtlichen

Sender empfangsbereit.

Was uns allerdings besser gefällt,

ist das Interface der Website.

Es ist übersichtlich, sieht

durch die Bank weg besser aus

und wir haben auf den ersten

Blick alles… geblickt. (Den

bringen wir nie wieder, versprochen!).

Vom Browser, vom

Smartphone UND von der PS4

aus kannst du Magine TV empfangen.

Alle verfügbaren Sender

gibt es im kostenlosen Paket

nur in SD-Qualität. Es gibt

zwei Premium-Pakete, für die

du auch einen Probemonat frei

hast. Einmal für 10 € und das

andere für 20 € im Monat. Im 20

€ Abo hast du zusätzlich einige

internationale Sender mit drin.

Grundsätzlich reicht das kleine

Abo aber aus. Du kannst den

Testmonat nur mit der Eingabe

einer Zahlungsmethode starten.

Paypal und Kreditkarte werden

akzeptiert.

TV Spielfilm Live

TV Spielfilm Live ist im Prinzip

das Gleiche in Grün. Website

und App sehen beide frisch

aus und es gibt nur Öffentlich-Rechtliche

kostenlos. Das

Premium-Abo kostet 10 € und

bietet dir über 80 TV-Sender

(davon 40 in HD) mit werbefreiem

Umschalten. Du kannst

die Sendungen pausieren, zurückspulen

oder ganz neu starten

und dir ist die Möglichkeit

geboten, das Programm EUweit

zu empfangen. Natürlich

musst du eine Zahlungsmöglichkeit

angeben, um die Premium-Variante

testen zu können.

Eurosport Player

Wenn du nur Sport im Online-TV

schaust, ist dieser

Anbieter für dich der beste.

Der Eurosport Player ist eine

Erweiterung für den Amazon

Fire TV Stick und strahlt alle

wichtigen Sportevents aus. So

auch die Bundesliga beispielsweise.

Mit 5 € im Monat ist er

auch die billigste Variante, die

dir zur Verfügung steht. Eine

Testversion gibt es hier allerdings

nicht.

Welcher ist denn nun der

beste Online-TV-Anbieter?

Unser persönlicher Favorit ist Waipu TV, weil du ganz unverbindlich

das Premium-Abo testen kannst und nicht Gefahr

läufst, das Kündigen zu vergessen und eine Überraschung auf

deinem nächsten Kontoauszug hast. Dein Smartphone ist dort

praktisch deine Fernbedienung. Außerdem hat Waipu TV das

beste Interface von allen Anbietern. Der größte Nachteil ist zwar,

dass du das Programm nicht am PC gucken kannst, aber das ist

in einer Zeit der Smart TVs gar nicht mehr so wild. Wenn du

allerdings wirklich nur Sport schauen möchtest, ist der Eurosport

Player wahrscheinlich sogar noch die bessere Variante für dich.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 23 | JULI 2018


AJOURE MEN / TECHNIK

Malware auf dem Smartphone

Was tun?

Malware auf dem Smartphone ist fast so lästig, wie eine Mücke nachts im

Schlafzimmer. Immer, wenn du eine Sekunde Ruhe gefunden hast, meldet

sie sich wieder, beide sind nur schwer zu entfernen und für beide brauchst

du eiserne Geduld. Wir zeigen dir die besten Möglichkeiten, um dein

Smartphone von lästiger Malware zu befreien und nicht ständig die Meldung

zu bekommen, dass du heute schon zum vierten Mal eine Website als

millionster Nutzer besucht hast.

GLÜCKWUNSCH –

SIE HABE GEWINN!

Kaum hast du dich in den Webbrowser

verirrt, kommt schon die nervige

Werbung, die dich nicht mehr zurückgehen

lässt. Genau wie bei einem

PC, wirst du dir auf irgendeiner

Seite oder durch eine App, Malware

gezogen haben. Die harmlosen Auswirkungen

sind, dass du dein Gerät

kaum noch bedienen kannst oder

sich dein Akku schneller entlädt.

Wenn du Pech hast, werden deine

Passwörter mitgelesen oder kostenpflichtige

SMS versendet.

Um das möglichst zu verhindern,

bist vor allem erstmal du selbst gefragt.

Lade dir nur aus offiziellen Stores,

wie z.B. dem Google Play Store,

Apps herunter und nicht von Internetseiten,

die dir nur die APK-File

zur Verfügung stellen. Eine harmlosere

Variante von Malware ist übrigens

die sogenannte Adware. Bei der

Adware blenden scheinbar gewöhnliche

Apps eine biblische Menge an

Werbung über deine anderen Apps

ein. Das ist zwar nicht zwingend

schädlich für dich, aber auf jeden

Fall kostet es dich Nerven und Datenvolumen.

Mit den Tipps, die wir

dir hier zeigen, bekommst du auch

Adware von deinem Gerät.

Malware ist zwingend zu entfernen

DIE MALWARE-

APP IDENTIFIZIEREN

Unter den Einstellungen in eurer

App-Liste findest du alle Apps, die

auf deinem Gerät installiert sind.

Dort kannst du zwar auch schon nach

der unerwünschten Software suchen,

aber unter dem Eintrag „Über anderen

Apps einblenden“ hast du eine

genauere Liste von Apps, die die

Ursache des Problems sein könnten.

Von dort aus kannst du die App auch

direkt deinstallieren.

Die Deinstallation der App reicht

aber vielleicht nicht aus, um dich

ganz von der Werbung zu befreien.

Die App hat möglicherweise bereits

einige deiner persönlichen Daten

an die Server des App-Entwicklers

übertragen und somit schon andere

Möglichkeiten der Werbeeinblendung

gefunden. So z.B. eine Provider-SMS,

die deine Netzzugänge

verändert hat. Für dein Smartphone

ist es allerdings dann noch nicht zu

spät, denn auch das lässt sich beheben.

Schau unter den Einstellungen

in „Mobile Netzwerke“ und dann

unter „Zugangspunkte“. Der Pfad

ist bei den unterschiedlichen Herstellern

immer etwas anders, also

schaust du am besten in einem Forum

nach einer genauen Anleitung

für dein Modell. Eventuell musst du

bei deinem Provider eine neue Einrichtungs-SMS

anfordern.

Malware entfernen

Tipps

• Im abgesicherten Modus neustarten

• Malware-App identifizieren

• Schädlings-App deinstallieren

• Ergebnis überprüfen

• Aufräumen

AJOURE´ Men - Techniktipps

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 24 | JULI 2018


AJOURE MEN / TECHNIK

WEG MIT DEM DRECK

Foto: Thomas Bethge; djvstock; Gstudio Group; Mikko Lemola; enzozo / stock.adobe.com

Der CR700 kann die wahren Farben von

Objekten in hohem Maße wiedergeben. Geeignet

für Situationen wie Licht oder Gegenlicht.

Schmeiß alle Apps, von denen du nicht

absolut sicher bist, dass sie keine Malware

sind oder enthalten, von deinem

Telefon runter. Und vergiss nicht auch

die Daten mitzulöschen und wirklich

nichts übrigzulassen. Jeder Datenrest

ist erstens unnötig verschwendeter Platz

auf der Speichereinheit und ist zweitens

immer noch potenzielle Malware, die

weiter im Hintergrund Schaden anrichten

kann.

MACH DAS DING PLATT

Wenn du wirklich alles probiert hast,

nichts davon funktioniert und du noch

immer Malware auf dem Smartphone

hast, dann mach das Ding platt. Gehe

also in deine Einstellungen und setze es

auf Werkseinstellung zurück. Somit ist

zwar alles, was beim Kauf noch nicht

drauf war, weg, aber dafür hast du auch

keine Malware mehr, die dir den letzten

Nerv raubt. Deine gekauften Apps

aus dem Google Play Store gehen dann

auch nicht verloren. Sie sind weiterhin

mit deinem Profil verknüpft und stehen

zum Download bereit.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 25 | JULI 2018


AJOURE MEN / TECHNIK

AIM HIGH !

Alle Verbote auf

einen Blick:

Verkauf: Kein Anbieten von

Verkauf mehr

Bau: Keine Anleitung mehr zum

Waffenbau

Verherrlichung: In jeder Art

und Weise verboten

Werbung: Zu Waffen- und

Zubehör-Shops sind strikt

verboten

YOUTUBE

Keine Waffen mehr auf YouTube

Tools: Bumb Stocks sind ebenfalls

strikt verboten

Ab jetzt ist auf YouTube

Schluss mit lustig, was die

Waffenlobby der USA angeht,

denn Google macht der NRA

(National Rifle Association)

einen Strich durch die Rechnung.

Denn mit der Änderung

der Inhalte-Richtlinien von

YouTube schwindet eine der

wichtigsten Werbeplattformen

der NRA.

Tummelplatz

für Waffenfans

Wie genau sieht die neue

Richtlinie denn jetzt aus? Im

Grunde genommen wird nicht

jedes einzelne Waffenvideo

von YouTube entfernt. Nur

diese, die Schusswaffen bewerben,

zum Kauf anbieten, den

Zusammenbau veranschaulichen

oder aus der Beschreibung

heraus auf einen Shop,

der Waffen verkauft, hinauslinken.

Dabei sind auch vermeintliche

Grauzonen abgedeckt,

wie z.B. Zubehörshops,

die die sogenannten Bumb

Stocks verkaufen. Mit Bumb

Stocks kannst du eine halbautomatische

Waffe auf eine,

nennen wir es mal, pseudoautomatische

Waffe umbauen.

Dieses Tool steht ohnehin

schon unter heftiger Kritik

von Waffengegnern.

Für uns alle hier in Deutschland

wird das wohl kein so

großer Schock sein, doch in

den USA wird mit diesem

Thema etwas anders umgegangen.

Bisher war YouTube ein

beliebtes Forum für die Waffenfans

des „besten Landes(?)“

der Welt. Waffen sind dort so

in etwa wie bei uns das Haustier.

Alle lieben sie, sie werden

gehegt und gepflegt, einige

haben Namen vom Besitzer

bekommen und so manch einer

hat entschieden zu viele

davon. Demnach würde es für

die Leute auf der anderen Seite

des großen Teiches einem Kulturschock

gleichen, ihre Waffen

abgeben zu müssen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 26 | JULI 2018


AJOURE MEN / TECHNIK

Fazit

Fotos: Karen Roach; Do Ra; Maksym Dykha; Mariusz Blach / stock.adobe.com

Zensur?

Die Waffenlobby argumentiert

natürlich mit Zensur-Vorwürfen,

um YouTube in die Enge

zu treiben. Der sichere Umgang

mit Schusswaffen soll angeblich

über YouTube vermittelt werden.

Sind dafür nicht eigentlich

Schulungen gedacht? Ach

stimmt, den Waffenschein bekommst

du dort ja bereits zum

Geburtstag geschenkt. Unter

jüngeren Amerikanern entsteht

im Moment jedoch eine Bewegung,

die eine Verstärkung der

Waffengesetzte fordert und für

bessere Zugangskontrollen sorgen

will. Aber auch YouTube

selbst nimmt aktiv an der Verbannung

der Waffen teil, denn

viele Videos wurden seit Anfang

April bereits manuell entfernt.

Die Anzahl der Waffen steht in

Amerika für viele leider immer

noch für das Maß der Freiheit,

das ihnen von der bösen, bösen

Regierung gelassen wird. Der

zweite Zusatzartikel zur Verfassung

der Vereinigten Staaten

ist ein Bestandteil der „Bill

of Rights“ und dieser verbietet

der Bundesregierung, den Besitz

und das Tragen von Waffen

einzuschränken. Zusammen

mit den anderen neun ersten

Zusatzartikeln wurde er 1791

verabschiedet. 1791… In einer

Zeit, in der Milizen noch für

die Sicherheit des freien Staates

verantwortlich waren, mag dies

effektiv gewesen sein. Heute?

Eher weniger.

Im Endeffekt kann YouTube

selber bestimmen, was auf ihre

Plattform gehört und was nicht.

Auch wenn dies etwas gegen ihren

Slogan „Broadcast Yourself “

geht. Das Thema Waffen ist ohnehin

in der Netzkultur sehr

verrufen. Aufklärende Videos

zum Thema Waffen werden aber

weiterhin auf YouTube verfügbar

sein, z.B. wie du bei einem

Polizeistopp am klügsten und

sichersten angibst, dass du eine

Waffe bei dir trägst. Pure Entertainment-Clips,

wie die von

„FPS Russia“, werden auch nicht

entfernt. Der Schwerpunkt liegt

einzig und allein darauf, Waffen

nicht noch verbreiteter zu

machen, als sie ohnehin schon

sind. US-Präsident Trump hat

erst vor kurzem bekannt gegeben,

dass er die Waffengesetzte

nicht verschärfen wird.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 27 | JULI 2018


ENTSPANNT AUCH AM FLUGHAFEN LESEN

mit

DEN ENTERTAINMENT-APPS VON

Lufthansa

Swiss International Air Lines

Eurowings

Austrian airlines


Foto: stockphoto mania / stock.adobe.com


AJOURE / PEOPLE

Interview

ERIC STEHFEST

EIN LÄCHELN IN SEINEN HÄNDEN

Aus GZSZ ist er schon lange nicht mehr wegzudenken und dennoch pausiert er jetzt für vier Wochen, um seiner

neuen Rolle als Elitekommissar auf Sat.1 nachzugehen. Doch bei ihm lief es nicht immer so rund. Über sein

hartes Leben vor seiner Karriere als Schauspieler schrieb Eric ein Buch mit dem Titel „9 Tage wach“, welches Anfang

letzten Jahres den Bestseller-Status erhielt. Ein Buch, welches härter nicht sein könnte, von seinem Leben

mit Drogen erzählt und welches Menschen helfen soll, die sich in der gleichen Situation befinden, wie er damals.

Heute ist Eric Stehfest fokussiert, konzentriert und ein Macher, wie man ihn nur selten gesehen hat. Dass sein

Buch jetzt zur Schullektüre wird, ist nur ein weiterer Beweis dessen, was man schaffen kann, wenn man daran

glaubt. Sein Motto: „Steck dir hohe Ziele, glaube und arbeite daran und du wirst sie erreichen.“

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 30 | JULI 2018


AJOURE / PEOPLE

Fotos: Florian Hammerich

Ajoure: Am 07. Juni wirst du, nach rund

vier Jahren, vorerst zum letzten Mal

bei GZSZ zu sehen sein. Was ist das für

dich für ein Gefühl? Fehlt dir die Rolle

als Chris Lehmann jetzt schon?

Eric: Ich bin Vollblutschauspieler und liebe

die Verwandlung und ich bin gerne

gleichzeitig mehrere, wenn man das so

sagen kann. Ich habe damals die Rolle

bei GZSZ angenommen, weil ich das

Profil dieser Rolle schon immer geliebt

habe. Von daher kann ich schon sagen,

dass mir der Chris fehlt, ich diese Phase

jetzt aber dennoch genieße, denn es geht

für mich ein bisschen weiter und das

freut mich sehr. Es kommen neue Rollen

und ich habe immer mehr meinen Weg

gefunden.

Ajoure: Für dich ist der Break bei GZSZ

ja keine Pause von der Schauspielerei,

denn du stehst seit April für eine neue

Krimireihe „Julia Durant“ bei Sat.1

vor der Kamera. Hier spielst du einen

Elitekommissar, weshalb du momentan

auch im Fitnessstudio mächtig an

Muskeln zulegen musst. Wie können

wir uns deine Rolle und die Vorbereitung

hierfür vorstellen?

Eric: Das stimmt. Darauf freue ich mich

sehr, denn den Krimiautor Andreas

Franz haben so viele Menschen gelesen,

dass mich die Rolle jetzt besonders freut.

Ich habe mir selbst gesagt, dass ein Elitekommissar

mehr Muskeln braucht, also

sorge ich dafür, dass ich auch optisch

das Größtmögliche aus meiner Rolle

heraushole und trainiere hierfür hart.

Das liegt nicht zuletzt auch daran, dass

ich mir selbst gerne hohe Ziele stecke.

Vier Monate vor Drehbeginn habe ich

dann im Fitnessstudio angefangen, mich

körperlich auf die Rolle vorzubereiten,

was ich in diesem Umfang bei GZSZ

nicht benötigt habe.

Ajoure: Ist deine neue Rolle eine Herausforderung

gegenüber deiner vielleicht

zu gewohnten Rolle bei GZSZ?

Hast du dich hierfür schauspielerisch

weiterentwickeln müssen?

Eric: Es ist ja so, dass jede Rolle seine

Sprache hat. Irgendwann sind meine

Wörter bei GZSZ, in meiner Rolle als

Chris Lehmann, einfach aufgebraucht.

Der positive Nebeneffekt ist, dass es dir

dann leichter fällt, die Texte zu lernen,

die in den Drehbüchern stehen. Bei

meiner neuen Herausforderung habe

ich das natürlich nicht. Hier muss ich

umdenken und mir überlegen, wie ich

welche Situation und welches Gefühl

am besten mit meinen dafür gedachten

Worten transportiert bekomme. Das ist

schon eine andere Herausforderung für

den Moment.

Ajoure: Nachdem du jahrelang bei

Deutschlands beliebtester Soap eine

Hauptdarstellerrolle hast und jetzt

eine Krimireihe drehst, haben sich

dann auch deine Ziele bezüglich deiner

Projekte verändert? Wohin soll deine

Reise in der Schauspielerei gehen?

Eric: Ich verlasse so langsam ein bisschen

die Schutzblase, in der ich mich bewegt

habe und kann immer mehr das herausholen,

was letztendlich in mir liegt.

Wenn wir in die Vergangenheit schauen,

dann haben wir Leute wie Rainer Werner

Fassbinder zum Beispiel, die einen

ähnlichen Duktus im Kopf hatten, wie

ich. Darum geht es für mich jetzt auch

Ich vertrödle

meine Zeit

nicht, ich

wache nicht

verkatert auf

und ich liebe es,

zielstrebig zu

sein.

weiter mit Büchern. Hier ist geplant, dass

ich jetzt weitere Bücher schreibe, denn

mein großes Ziel ist, Filmemacher zu

werden und mich damit international zu

etablieren. Ich habe mein Buch „9 Tage

wach“ mit einem Debütanten zusammen

selbst geschrieben. Wir beide haben uns

bei dieser Arbeit gut ergänzt, denn es

ist auch sein erstes Buch gewesen. Rein

schauspielerisch warte ich nicht auf die

nächste perfekte Rolle, denn wenn sie

nicht kommt, schreibe ich sie mir halt

selbst.

Ajoure: Hast du eine Lieblingsrolle,

die du gerne einmal spielen möchtest?

Eric: Den Hauptdarsteller aus „9 Tage

wach“ würde ich gern spielen (lacht).

Nein, Spaß. Ich kann dir das spontan gar

nicht sagen.

Ajoure: Anfang 2017 erschien dein

Buch „9 Tage wach“, in welchem du

über deine 10-jährige Abhängigkeit

von Crystal Meth und den kalten Entzug

schilderst. Wie schwer war es, dich

hierfür selbst zu reflektieren? Welches

Resümee kannst du eineinhalb Jahre

danach ziehen?

Eric: Es war absolut hardcore, hier immer

wieder neu einzusteigen, mit einem

Schreibpartner, der überhaupt kein Erbarmen

kennt, wenn es um Gefühle geht.

Er sagt dir knallhart: „langweilig“ oder

„nicht langweilig“ und „erzähl das Langweilige

mal so, dass es spannend wird“.

Ich bin mit ihm nach Tschechien zu den

alten Küchen gefahren. Ich habe die Luft

wieder geschnuppert und musste mich

auch in Hotels mit diversen dubiosen

Menschen treffen, um herauszufinden,

wie weit ich gehen kann und darf, denn

ich habe auch vieles weggelassen, da ich

nicht zu sehr in die Gefahr gehen wollte.

Es gab zum Beispiel nach einer Lesung

einen Überfall, bei dem wir von Hooligans

angegriffen worden sind. Hier gab

es dann Schreie und Parolen wie „9 Tage

wach – verpisst euch aus unserer Stadt“.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 31 | JULI 2018


AJOURE / PEOPLE

Interview

Dieses Buch geht einfach über die fiktive Welt hinaus

und ich denke, dass dies auch sehr schnell

klar wird, wenn man es liest.

Ich habe mich jahrelang auf das Buch vorbereitet

und ich wusste, ich schreibe es irgendwann, von

daher war es überfällig. Und für mich als Filmemacher

ist es wichtig zu erwähnen, dass ich mit

diesem Film den Einstieg in die Filmewelt mache.

Viele schreiben so etwas erst am Ende ihrer Karriere

und ich wollte dies einfach schon am Anfang

tun. Hierdurch erfahren Zuschauer sehr gut,

weshalb ich Bücher schreibe und Filme mache.

Es gibt auch News zu dem Buch, über die ich so

noch nicht gesprochen habe. Zum Beispiel ist

es so, dass im November die Uraufführung als

Theaterstück in Dresden am Staatsschauspielhaus

kommt. Unabhängig davon ist das Tollste

für mich die Tatsache, dass das Buch von

der „Stiftung Lesen“ als Schullektüre ausgewählt

wurde und jetzt deutschlandweit an die Schulen

kommt. Darüber freue ich mich sehr.

Ajoure: Was war der ausschlaggebende Grund

für dich, dieses Buch zu schreiben?

Eric: Es gibt, ohne zu spirituell zu werden, bei den

Menschen, die Schmerzen erleben, eine Verbindung

untereinander. Oft ist es so, dass sich gewisse

Schmerzen und Probleme erst dann lösen,

wenn einer es ausspricht. Während meines Entzuges

bin ich auf so viele krasse Seelen und

Schicksale gestoßen, die noch weitaus schlimmer

dran waren als ich und die haben alle aufgeatmet,

als wir über all dies gesprochen haben. Denn

plötzlich kommt der Moment und dann sagst du

dir: „Egal in welcher Scheiß-Situation ich gerade

bin, egal wem ich weh getan habe, durch dieses

Buch macht es einen Sinn.“ Denn durch diese

Schonungslosigkeit im Buch wird dafür gesorgt,

dass Menschen, die an Punkten stehen und die

Gleise weiterfahren wollen, auf einmal die Gleise

verrücken und in eine ganz andere Richtung gehen.

Ajoure: Nach dieser schweren Zeit ging

es bei dir steil bergauf. Du bist nicht nur

ein erfolgreicher Schauspieler, Produzent

und Schriftsteller, sondern hast auch in Sa-

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 32 | JULI 2018


AJOURE / PEOPLE

Fotos: Florian Hammerich; Hans-Peter Hoeck

chen Familie alles richtig gemacht. Wie

kriegst du all das unter einen Hut, so

dass nichts davon zu kurz kommt?

Eric: Das wäre glaube ich anmaßend,

wenn ich behaupten würde, dass das der

Fall wäre. An manchen Stellen kommt

immer irgendwas zu kurz. Aber ich versuche

mich so wenig wie möglich von den

wichtigen Dingen ablenken zu lassen, sodass

einfach für alles ein bisschen mehr

Zeit übrig bleibt. Ich vertrödle meine Zeit

nicht, ich wache nicht verkatert auf und

ich liebe es, zielstrebig zu sein.

Ajoure: Du selbst bist ohne Vater aufgewachsen.

Welche Anforderungen hast

du an dich als Vater und Ehemann, nachdem

deine Kindheit nicht zwingend

leicht gewesen ist?

Eric: Das ist letztendlich auch das Happy-

End der Geschichte im Buch. Ich möchte

nicht in die Zukunft schauen und in die

Vergangenheit auch nicht. Ich bin jetzt

und hier und jetzt und hier muss mein

Kind laufen und sprechen lernen. Das

einzige, was ich mir auflade, ist, dass ich

mein Kind jeden Tag willkommen heiße.

Auch wenn er vielleicht manchmal dummes

Zeug machen wird – er wird immer

willkommen sein.

Ajoure: Du bist ja immer auf der Suche

nach etwas Neuem. Ist das bis heute

noch so, oder wirst auch du in manchen

Punkten ruhiger und gelassener?

Eric: Also was das Buch mir selbst nachhaltig

beigebracht hat, ist das Wissen, dass

alles möglich ist im Leben. Es gibt einfach

keine Grenzen. Wenn ich ein Ziel habe,

kann ich es fokussieren und es umsetzen.

Wenn du das weißt, dann wachsen auch

deine Ziele und werden immer größer.

Ajoure: Es ist bekannt, dass du dich gegen

Drogen engagierst. Könnte man

sagen, dass dies eine Herzensangelegenheit

von dir ist oder gibt es auch noch

etwas anderes, wofür du dich mit voller

Kraft einsetzt?

Eric: Alles was ich mache, kommt grundsätzlich

alles aus meinem tiefsten Herzen.

Für mich ist es das Wichtigste, dass ich

versuche, das Beste aus den Menschen zu

holen und das Beste aus ihnen zu machen.

Von daher würde ich auch behaupten,

dass all meine Filme einen medizinischen

Hintergrund haben werden.

Eric Stehfest in der Ajoure´Interview-Küche

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 33 | JULI 2018


Fotos: Fotograf Name Credits usw.

Foto: kuzovkov / stock.adobe.com


Interview

RICK ASTLEY

MEETS BERLIN

Ein Hitgarant über sein neues Album „Beautiful Life“

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 36 | JUNI 2018


AJOURE MEN / PEOPLE

RICK

ASTLEY

Das gefühlvollste Album

seiner Karriere

Fotos: Fotograf Name Credits usw.

Foto: Rankin

Es ist Montagmorgen und niemand Geringeres als

Rick Astley ist gerade in Berlin angekommen, um

hier sein neues Album „Beautiful Life“ zu promoten,

welches am 20. Juli 2018 veröffentlicht wird.

Wir durften im Vorfeld bereits in das neue Album

hineinhören und waren erstaunt, dass Rick Astley,

der seit Jahrzehnten zu den ganz Großen gehört,

auch heute noch den Nabel der Zeit trifft. Bereits

damals verkaufte er mehr als 40 Millionen seiner

Platten und war in 25 Ländern in den Charts auf

Platz eins. In seinem neuen und gleichzeitig gefühlvollsten

Album bekommen wir abwechselnd Gänsehaut

und Lust zu feiern. Es ist ein Album, welches

dir gute Laune aufzwängt und du teilweise keine

Chance hast, dich dagegen zu wehren. Wir haben

uns zum Interview mit ihm verabredet, um herauszufinden,

wie ein Hitsingle-Schreiber wie er, so

vielfältig sein kann und woher er seine Ideen für die

Tracks bezieht. „And by the way, Rick, how do you

like Berlin so far? – Berlin is so cosmopolitan and

an iconic city, I love it!“

Was hat sich an der Musik deiner Meinung nach

seit 1987, als "Never gonna give you up" veröffentlicht

wurde, vom Musikverständnis und

dem Gefühl, was durch Musik transportiert

wird, verändert?

Ich glaube tatsächlich, dass sich nicht viel verändert

hat. Menschen hören heute überall Musik,

weil sie es können. Es ist nicht wie damals, als

man immer CDs oder Platten kaufen musste und

diese dann ausschließlich zuhause hören konnte.

Heute, und das hat sich definitiv verändert, kannst

du Musik hören, wo und wie du möchtest. Über

dein Handy, am Computer und wenn du ein Plattensammler

bist, dann kannst du sie dir auch bis

heute noch in einem Geschäft kaufen. Egal, wie

Menschen heute Musik hören, sie werden nach

wie vor von ihr berührt. Dies war damals so, ist

heute so und wir auch morgen noch so sein. Und

diejenigen, die von einem Künstler besonders begeistert

sind, werden auf Konzerte gehen, um ihr

Idol dort live erleben zu können, denn ein solches

Gefühl lässt sich nicht einfach downloaden oder

streamen.

Was war der ausschlaggebende Grund, ein so

gefühlvolles Album zu produzieren?

Es ist ja so, dass alles, was in „Beautiful Life“ zu

hören ist, von mir stammt und sozusagen aus mir

herauskam. Ich glaube, die Verbindung zu diesem

Album ist echter als jemals zuvor. Du musst dir

das so vorstellen: Mein Studio ist bei mir zu Hause

gleich hinter der Küche. Ich stehe auf, mache

mir einen Kaffee, dann sitze ich im Studio, singe

und spiele Instrumente. Und wenn mich etwas

von dem, was ich da erschaffe, bewegt, dann

mache ich damit weiter. Ich bin ja kein großer

Instrumentenspieler, aber ich spiele alle Instrumente

selbst. Ich möchte aber niemals in eine Situation

kommen, wo jemand auf mich zukommt

und sagt, ich solle doch mal bitte eine Runde Gitarre

spielen. Ich über sehr viel, um diese Instrumente

spielen zu können, aber ich bekomme auch

regelmäßig die Krise, wenn ich mal wieder nicht

gut genug spiele. Wenn ich dann aber ganz alleine

bin, nur ich und die Gitarre, dann habe ich Zeit,

mich voll und ganz damit zu beschäftigen und so

lange zu probieren und zu üben, bis es letztendlich

sitzt.

Wenn man schon so erfolgreich war wie du und

dies nach wie vor ist, ist man dann noch aufgeregt,

wenn ein neues Album in den Startlöchern

steht? Hast du noch Lampenfieber?

Ich bin sehr aufgeragt, dass das Album erscheint.

Ich erzähle dir mal, was in der UK (United Kingdom)

passiert, im Gegensatz zum Rest der Welt.

Natürlich haben wir auch in Deutschland und

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 37 | JULI 2018


AJOURE MEN / PEOPLE

Interview

überall sonst einige Platten verkauft, aber

in der UK ist das nochmal etwas Anderes,

denn dort laufen aktuell fünf Titel meines

letzten Albums „50“ im Radio. Wir gehen

dort auf kleine und große Auftritte, wo

ich ausschließlich meine eigenen Lieder

spiele und jeder dort singt sie mit. Das ist

ein großer Unterschied zu überall sonst

auf der Welt. Und das Gefühl, das du bekommst,

wenn so viele Menschen deine

Texte können und diese mit dir singen,

ist einfach unbeschreiblich. Hätte mir

das damals jemand gesagt, hätte ich kein

Wort davon geglaubt. Was das Lampenfieber

angeht, so glaube ich, dass ich das

nicht habe. Zumindest nicht im eigentlichen

Sinn. Aber auch ich werde natürlich

manchmal nervös. Zum Beispiel, wenn es

um die Bühnentechnik geht. Früher war

hier vieles anders und heute ist so vieles

neu und von dieser Technik verstehe ich

nicht so viel. Da gehe ich schon mal jedem

der Kollegen dort auf den Keks und

frage ständig „What is it? What´s going

on?“ Ich spiele hin und wieder noch in

einer kleinen Band für gute Zwecke. Wir

sind dann nur drei Personen und ich spiele

das Schlagzeug. Und hier ist es einfach

pure Musik und keine Technik. Ich setze

mich an die Drums, stecke das eine Mikrofonkabel

ein, dann das andere und

dann geht es los.

Viele deiner Song-Ideen kommen durch

dein Privatleben. Besonders deine Frau

scheint hier eine große Rolle zu spielen.

Wie können wir uns eine typische Entstehung

eines Songs wie „Beautiful Life“

vorstellen?

Ganz ehrlich. Ich fange in meinem kleinen

Studio an zu spielen und merke erst

einmal gar nicht, dass da vielleicht ein

Song entsteht. Ich mag es, einfach vor

mich hin zu spielen. Ich fange normalerweise

auch immer mit einem Instrument

an, bevor ich die Lyrics

dazu schreibe. Manchmal

sitze ich aber auch

einfach im Auto und

singe während der Fahrt vor mich hin

und ab und zu passiert es, dass ich mir

denke: „Wow, das klingt gut. Das muss

ich mir schnell notieren.“ Aber in der

Regel sitze ich einfach daheim und spiele

erst einmal mit der Gitarre oder dem

Piano. Ich glaube, dass manchmal etwas

in deinem Unterbewusstsein ist, was

dann einfach aus dir herauskommt. Keith

Richards sagte einmal, dass alles bereits

geschrieben steht und du musst nur bereit

sein, es zu packen und niederzuschreiben.

Das ist, aus meiner Sicht, irgendwie sogar

ein wenig romantisch.

1988 errang dein wohl bekanntester

Song "Never gonna give you up" den Titel

„Best British Single 1988“. Welcher

deiner Songs auf dem neuen Album

würdest du sagen, hat ein ähnliches Potential?

Keiner von ihnen, noch nicht einmal

annähernd. Nicht, weil ich denke, dass

es keine guten Songs sind, im Gegenteil.

Aber wenn wir einmal ganz ehrlich darüber

sprechen, dann schaffe ich es hier

nicht ins Radio. Gute Pop-Radiosender

werden mich hier wohl nicht spielen,

denn es gibt in Deutschland, wie überall

auf der Welt, gute neue Künstler, die

sehr modern sind und vom Publikum gut

angenommen werden und wieso sollten

die Radiosender dann die Musik der alten

Künstler spielen. In der UK natürlich

schon, aber in anderen Ländern ist das etwas

ganz Anderes. Ich denke, wenn Calvin

Harris einen Song mit mir zusammen

machen würde, in dem er mich als Sänger

möchte, dann hätte ich wohl durchaus die

Chance, hier im Radio zu kommen, aber

ob das passiert, steht natürlich in den Sternen.

Ich kenne seine Mutter und sie mag

mich. Vielleicht hilft das ja dabei (lacht).

Aber für mich ist das alles völlig in Ordnung.

„It´s the way it is.“ An dieser Stelle

können wir Künstler froh sein, dass es das

Internet gibt und dass hier jeder Künstler

zu jeder Zeit gehört werden kann.

Nebenbei, was war es denn für ein Gefühl,

als du 1987 morgens aufgewacht

bist und wusstest, dass du in 25 Ländern

die Charts auf Platz 1 anführst?

Ich erinnere mich an zwei Dinge. Ich war

auf dem Weg nach Schweden und war in

dieser Zeit unfassbar beschäftigt. Die Arbeit

hat sozusagen mein Leben bestimmt.

Ich stieg dort also aus dem Flugzeug aus

und ein Typ vom Record-Label, den ich

nie zuvor getroffen habe, kam zu mir und

ich fragte ihn, wie gut der Song angenommen

wird. Und er fragte: „Was?!!?“ Und

ich wiederholte meine Frage. Er

schaute mich an und sagte, du

bist auf eins seit acht Wochen.

Und ich lachte und staunte. Das

ist gar nicht böse gegen Schweden

gemeint gewesen, aber ich

war zum damaligen Zeitpunkt

noch nie dort gewesen und

wusste es einfach nicht. Das

war, wie auch Australien zum

Beispiel, so weit weg, das hätte

für mich gefühlt auch der Mond

sein können. Wir kannten natürlich

alle Crocodile Dundee

und er war für mich „Australien“.

Aber sonst wusste man vielleicht

nicht so viel von diesen schönen

Ländern. Und so war es auch

mit Schweden. Ich hatte es nicht

auf dem Radar, beziehungsweise

habe es dort einfach nicht verfolgt.

Der zweite Moment, an

dem ich selbst dachte „Was zur

Hölle…“ war, als ich in Spanien

war. Ich hatte kurz zuvor eine

Promotion in den USA am Laufen

und es dauerte damals eine

Ewigkeit, um in so einem großen

Land bekannt zu werden.

Jedenfalls klingelte in meinem

spanischen Hotelzimmer das

Telefon und mein Manager sagte

mir, dass der Song „Never Gonna

Give You Up“ gerade auf Platz

eins ginge. Ich war sehr stolz

darauf, aber es war so verrückt,

davon zu erfahren, während

ich in Spanien saß, ganz alleine.

An dem Ort in Spanien war

es nicht so, als wäre ich in New

York gewesen, wo man nachts

um elf Uhr in eine Bar hätte gehen können,

um dort zu feiern. Nein, ich war im

Hilton in Spanien und alles was ich sagen

konnte war: „Great.“ Als ich dann, etwa

zwei Monate nach dem Anruf, wieder in

den USA war, war es ein packendes und

berauschendes Gefühl, denn jetzt war ich

hier und auch mein zweiter Track stieg

direkt auf Platz eins ein. Es war großartig.

Du hast dein neues Album „Beautiful

Life“ im Alleingang geschrieben und

produziert. Du hast einfach alles selbst

gemacht. Hattest du an irgendeiner Stelle

während der Entstehung Angst, dass

du dir zu viel zugemutet hast?

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 38 | JULI 2018


AJOURE MEN / PEOPLE

Interview

Foto: Rankin; AJOURE´

Ja, manchmal schon. Aber eher deshalb,

weil meine Tagesabläufe hin und wieder

darunter leiden mussten. Auf der anderen

Seite ist Musikmachen mein Hobby,

so wie für andere Leute Videogames. Ich

setze mich hin und spiele. Ich schalte alles

um mich herum aus und versinke voll

und ganz in die Töne, die meine Akustik-Gitarre

von sich gibt. Ich denke, es

gibt nicht viele Dinge im Leben, die dich

für sieben oder mehr Stunden in einem

Raum einsperren können und dich die

Zeit vergessen lassen. Und ich schreibe

und produziere alle Songs selbst, ohne jemanden

an meiner Seite, der mir sagt, ich

könne dies oder das besser. Ich muss hierfür

ganz für mich alleine sein und spielen.

Mal sanfter, mal härter. Und auch, wenn

jemand denkt, man könne an dieser oder

jener Stelle etwas besser machen, dann

denke ich mir: „Egal, ich mag es so, wie es

ist.“ Und am Ende entsteht dann ein Lied

und noch eins und so weiter.

Ich stelle dir noch schnell drei offene,

kurze Fragen, die nur mir spontan beantworten

sollst:

„Beautiful Life“ trifft die Gefühle der

heutigen Zeit auf den Punkt, weil...

Wir ein schönes Leben haben.

Träume und Mut gehören zusammen,

weil... Du brauchst Mut, um deine Träume

zu verwirklichen.

Never gonna give... You Up natürlich

(lacht).

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 39 | JULI 2018


Ajouré Web

SURF’ DICH

GLÜCKLICH

MIT AJOURÉ

WWW.AJOURE-MEN.DE

Ajouré Web

Foto: Silvrshootr / Getty Images


Sport

Foto: vitaliy_melnik / stock.adobe.com

! WM-Spielplan zum Download !

Was ist eigentlich mit Outdoor-Sport und diversen Fehlern beim

Krafttraining? Direkt entzündungshemmendes Essen einwerfen!


AJOURE MEN / SPORT

FUSSBALL WELTMEISTERSCHAFT 2018

Gruppe a

Gruppe b

DO .| 14.06. | 17.00 Uhr|

FR .| 15.06. | 17.00 Uhr|

RUSSLAND : SAUDI ARABIEN

MAROKKO : IRAN

FR. | 15.06. |14.00 Uhr|

FR. | 15.06. | 20.00 Uhr|

ÄGYPTEN : URUGUAY

PORTUGAL : SPANIEN

DI. | 19.06 .| 20.00 UHR|

Mi. | 20.06. | 14.00 UHR|

Mi. | 20.06. | 17.00 UHR|

Mo. | 25.06. | 16.00 UHR|

Mo. | 25.06. | 16.00 UHR|

RUSSLAND : ÄGYPTEN

PORTUGAL : MAROKKO

URUGUAY : SAUDI ARABIEN

URUGUAY : RUSSLAND

SAUDI ARABIEN : ÄGYPTEN

IRAN : SPANIEN

SPANIEN : MAROKKO

IRAN : PORTUGAL

Gruppe e

Gruppe f

so .| 17.06. | 14.00 Uhr|

so .| 17.06. | 17.00 Uhr|

COSTA RICA : SERBIEN DEUTSCHLAND : MEXIKO

BRASILIEN : SCHWEIZ

SCHWEDEN : SÜDKOREA

BRASILIEN : COSTA RICA

SÜDKOREA : MEXIKO

SERBIEN : SCHWEIZ

DEUTSCHLAND : SCHWEDEN

SERBIEN : BRASILIEN

SCHWEIZ : COSTA RICA

Mi. | 20.06. | 20.00 UHR|

Mo. | 25.06. | 20.00 UHR|

Mo. | 25.06. | 20.00 UHR|

so. | 17.06. | 20.00 Uhr|

mo. | 18.06. | 14.00 Uhr|

fr. | 22.06. | 14.00 UHR|

sa. | 23.06. | 17.00 UHR|

fr. | 22.06. | 20.00 UHR|

sa. | 23.06. | 20.00 UHR|

Mi. | 27.06. | 20.00 UHR|

Mi. | 27.06. | 20.00 UHR|

Mi. | 27.06. | 16.00 UHR|

Mi. | 27.06. | 16.00 UHR|

MEXIKO : SCHWEDEN

SÜDKOREA : DEUTSCHLAND

sa.| 30.06. | 16.00 Uhr|

so. | 17.06 | 20.00 Uhr|

sa. | 30.06. | 20.00 UHR|

so. | 01.07. | 16.00 UHR|

1. Achtenfinale

SIEGER C : ZWEITER D

2. Achtenfinale

SIEGER A : ZWEITER B

3. Achtenfinale

SIEGER B : ZWEITER A

mo .| 02.07. | 16.00 Uhr|

mo. | 02.07. | 20.00 UHR|

di. | 03.07. | 16.00 UHR|

5. Achtenfinale

SIEGER E : ZWEITER F

6. Achtenfinale

SIEGER G : ZWEITER H

7. Achtenfinale

SIEGER F : ZWEITER E

Foto: KB3 / stock.adobe.com

so. | 01.07. | 20.00 UHR|

4. Achtenfinale

SIEGER D : ZWEITER C

di. | 03.07. | 20.00 UHR|

8. Achtenfinale

SIEGER H : ZWEITER G


AJOURE / SPORT

FUSSBALL WELTMEISTERSCHAFT 2018

Gruppe c

SA .| 16.06. | 12.00 Uhr|

Sa. | 16.06. | 18.00 Uhr|

Do. | 21.06. | 14.00 UHR|

do. | 21.06. | 17.00 UHR|

di. | 26.06. | 16.00 UHR|

di. | 26.06. | 16.00 UHR|

FRANKREICH : AUSTRALIEN

PERU : DÄNEMARK

DÄNEMARK : AUSTRALIEN

FRANKREICH : PERU

DÄNEMARK : FRANKREICH

AUSTRALIEN : PERU

Gruppe g

Mo.| 18.06. | 17.00 Uhr|

mo. |18.06. | 20.00 Uhr|

sa. | 23.06. | 14.00 UHR|

so. | 24.06. | 14.00 UHR|

do. | 28.06. | 20.00 UHR|

do. | 28.06. | 20.00 UHR|

BELGIEN : PANAMA

TUNESIEN : ENGLAND

BELGIEN : TUNESIEN

ENGLAND : PANAMA

ENGLAND : BELGIEN

PANAMA : TUNESIEN

Gruppe d

sa .| 16.06. | 15.00 Uhr|

sa. | 16.06. | 21.00 Uhr|

do. | 21.06. | 20.00 UHR|

fr. | 22.06. | 17.00 UHR|

di. | 26.06. | 20.00 UHR|

di. | 26.06. | 20.00 UHR|

ARGENTINIEN : ISLAND

KROATIEN : NIGERIA

ARGENTINIEN : KROATIEN

NIGERIA : ISLAND

ISLAND : KROATIEN

NIGERIA : ARGENTINIEN

Gruppe h

Di.| 19.06. | 17.00 Uhr|

DI. | 19.06. | 14.00 Uhr|

so. | 24.06. | 17.00 UHR|

so. | 24.06. |20.00 UHR|

do. | 28.06. | 16.00 UHR|

do. | 28.06. | 16.00 UHR|

POLEN : SENEGAL

KOLUMBIEN : JAPAN

JAPAN : SENEGAL

POLEN : KOLUMBIEN

SENEGAL : KOLUMBIEN

JAPAN : POLEN

1. Viertelfinale 1. Halbfinale

fr .| 06.07. | 16.00 Uhr|

di .| 10.07. | 20.00 Uhr|

SIEGER AF1 : SIEGER AF2

SIEGER VF1 : SIEGER VF2

2. Viertelfinale 2. Halbfinale

fr. |06.07. | 20.00 UHR|

mi. | 11.07. | 20.00 UHR|

SIEGER AF5 : SIEGER AF6

SIEGER VF3 : SIEGER VF4

3. Viertelfinale Spiel um Platz 3

sA. | 07.07. | 16.00 UHR|

sa. | 14.07. | 16.00 UHR|

sA. | 07.07. | 20.00 UHR|

SIEGER AF7 : SIEGER AF8

VERLIERER HF1 : VERLIERER HF2

4. Viertelfinale Finale

so. | 15.07. | 17.00 UHR|

SIEGER AF3 : SIEGER AF4

SIEGER HF1 : SIEGER HF2


AJOURE / SPORT LIEBE & BEZIEHUNG

OUTDOOR

SPORT

SO IST ER EFFEKTIV

UND BRINGT FUN

Wer sich mehrmals pro Woche im

Fitnesscenter abrackert, verliert

nicht selten irgendwann die Lust

am Training. Dann fühlt sich

die einst so motivierende Trainingseinheit

plötzlich unendlich

lang und anstrengend an. Spätestens

dann ist es Zeit, über einen

Umstieg auf Outdoor-Sport

nachzudenken. Dieser bietet, gegenüber

dem Training im Studio,

zahlreiche Vorteile: Nicht nur

gestaltet sich das Sporteln im

Freien meist abwechslungsreicher,

auch die Effizienz ist oft höher –

und nicht zuletzt profitiert unser

Immunsystem von der frischen

Luft.

WELCHE

VORTEILE

BIETET OUT-

DOOR-

SPORT FÜR

DEN KÖRPER?

Bewegung außerhalb des Fitnessstudios

ist durchaus effektiv

– und teilweise sogar besser

dazu geeignet, um Gewicht zu

verlieren. Ein Training ganz

ohne Geräte ist abwechslungsreich,

erfordert Kreativität und

macht Spaß. Weil es immer wieder

neue Möglichkeiten zu entdecken

gilt, bieten sich immer

wieder andere Trainingsmethoden

an. Ein weiterer Grund ist

selbstverständlich auch, dass

das Training an der frischen

Luft, im Gegensatz zum Fitnesscenter,

nichts kostet. Wer sich

täglich für mehrere Stunden

im Freien bewegt, führt seinem

Körper mehr Sauerstoff zu,

stärkt das Immunsystem, das

Herz und produziert mehr Vitamin

D. Dieses Vitamin spielt

insbesondere für den Muskelaufbau

eine wichtige Rolle.

Sportliche Aktivitäten im Freien

fördern sowohl die Ausdauer,

als auch die Koordination, Kraft,

Mobilität, Stabilität, Flexibilität

und die Schnelligkeit. So ist es

nicht verwunderlich, dass viele

Profi-Sportler Outdoor-Training

gegenüber der Bewegung

im Fitnesscenter klar bevorzugen.

Weiterhin bringt das Licht der

Sonne viele positive Aspekte für

den Körper mit sich. Nicht nur

sehen wir besser, wenn es hell

und sonnig ist, auch passiert

dabei so einiges in unserem

Körper. Über unsere Netzhaut

gelangen die Lichtreize der Sonne

nämlich direkt in das vegetative

Nervensystem. Dieses ist

wiederum für die Steuerung

zahlreicher hormoneller Prozesse,

wie dem Adrenalin- oder

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 44 | JULI 2018


AJOURE / LIEBE AJOURE & BEZIEHUNG / SPORT

Cortisolhaushalt, verantwortlich.

Der UVB-Anteil im Sonnenlicht

fördert darüber hinaus den Calciumtransport

in die Knochen

sowie den Aufbau von Vitamin

B, der genau diesen Transport

antreibt.

Doch nicht nur für den Körper,

sondern auch für den Geist

bringt Outdoor-Sport einige

Vorteile mit sich. Dadurch, dass

wir Sonnenlicht und mehr Sauerstoff

tanken, fühlen wir uns

entspannter, ausgeglichener und

lassen Stress einfach an uns abprallen.

Mehrere Studien zeigen

inzwischen, dass die gesamte

Psyche durch Outdoor-Training

deutlich besser gekräftigt

wird als innerhalb eines Gebäudes.

Dadurch sinkt das Risiko,

an Depressionen oder einem

Burn-out zu erkranken. Weil

man sich beim Training normalerweise

im Laufe der Zeit stetig

verbessert, steigen damit auch

das Selbstbewusstsein und die

Selbstdisziplin.

Nicht zuletzt macht gemeinsames

Training mit anderen

Sportbegeisterten viel Spaß: In

der Gruppe trainiert es sich oft

leichter. Sowohl Einsteiger, als

auch Leistungssportler finden in

jeder größeren Stadt sicherlich

Gleichgesinnte. Dies motiviert

und unterstützt nahezu jeden,

beim Training an seine Grenzen

zu gehen.

WELCHE OUT-

DOOR-SPORT-

ART IST DIE

RICHTIGE?

Wünschst du dir vor allem ein effizientes

Training, solltest du auf

klassische Outdoor-Sportarten

wie Walken, Radfahren oder

Joggen setzen. Dabei kommt

nicht nur unser Herz-Kreislauf-System

in Schwung – auch

kräftigen wir ganz nebenbei

unsere Muskulatur. Das führt

wiederum zu einem erhöhten

Kalorienverbrauch. Noch effektiver

ist sogenanntes Trail Running,

also das Laufen abseits des

Asphalts. Allerdings eignet sich

dies eher für Menschen, die bereits

eine gewisse Grundfitness

besitzen und ihre Koordination

im Griff haben. Bei Übergewicht,

einer begrenzten Belastbarkeit

oder gar Verletzungen an den

Gelenken sollten eher schonende

Bewegungsformen wie Walking

gewählt werden.

Koordination- und Krafttraining

sind natürlich ebenfalls

im Freien durchführbar. Ein

gutes Hilfsmittel kann dabei ein

Schlingentrainer sein, den man

an einem Pfahl oder an einem

Baum befestigt. So lassen sich

Kraft- und Ausdauertraining

gekonnt miteinander kombinieren,

was insgesamt für ein sehr

abwechslungsreiches Training

sorgt. Das Beste daran: Die verschiedenen

Übungen lassen sich

nahezu überall ausführen und

stets auf das individuelle Trainingslevel

anpassen.

Neben Joggen und Radfahren

gibt es natürlich noch weitere

Sportarten, die sich ideal für das

Training im Freien eignen. In

den letzten Jahren hat die Fitnessbranche

einen regelrechten

Boom erlebt. Menschen jeden

Alters achten verstärkt auf ihre

Gesundheit und bewegen sich

tendenziell häufiger an der frischen

Luft. So haben sich mit der

Zeit auch neue Sportarten entwickelt,

zu denen beispielsweise

Parkour, Freeletics oder Calisthenics

gehören. Sie alle haben

das Potential, den Körper mit

höchster Effizienz zu trainieren

und gleichzeitig noch viel Spaß

zu machen. Geschult werden

dabei nicht nur die Stabilität und

die Kraft, sondern auch die Ausdauer

und die Koordination. In

erster Linie wird dabei mit dem

eigenen Körpergewicht trainiert

- spezielles Equipment ist dafür

meist nicht erforderlich. Wer die

Trainingsintensität allerdings

mit der Zeit steigern möchte,

kann irgendwann natürlich

Zubehör wie Powerbands oder

Springseile einbauen.

FAZIT: OUT-

DOOR-SPORT

IST DIE

BESSERE

Gegenüber dem Fitnesscenter ist

das Outdoor-Training ganz klar

der Gewinner. Grund genug also,

sich vom Laufband oder dem

Crosstrainer zu verabschieden

und sich an die frische Luft zu

begeben. Wer noch nicht weiß,

welche Outdoor-Sportart die

richtige ist, sollte erst einmal

einfach nach Lust und Laune

Verschiedenes ausprobieren.

Das Wichtigste ist stets, dass

Sport Spaß macht. Sobald du

dich quälst und keine Freude am

Training hast, wirst du schnell

die Motivation daran verlieren.

Für fast jeden Menschen gibt es

eine passende Sportart, die er

gerne regelmäßig ausführen und

in der er sich mit der Zeit steigern

möchte. Dazu kommt, dass

mit zunehmender Kondition

und Kraft für gewöhnlich auch

die Motivation zunimmt.

Fotos: loreant; Syda Productions / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 45 | JULI 2018


AJOURE / SPORT

Vitamin C

10

FEHLER, DIE DU

BEIM KRAFTTRAI-

NING VERMEI-

DEN SOLLTEST

Du bist bereit. Voll motiviert stehst

du am Anfang deiner Trainingskarriere.

Vielleicht hast du schon begonnen

zu trainieren, powerst dich

regelmäßig beim Krafttraining aus

und siehst sogar schon erste Erfolge.

Behalte dir die Motivation auf jeden

Fall bei! Darüber hinaus solltest du

aber auch ein paar Dinge beachten,

die dafür sorgen, dass du langfristig

ohne Verletzungen trainieren kannst.

Mit den folgenden Tipps wird dein

Workout nicht weniger anstrengend.

Dafür sorgt es dafür, dass du deine

Fitness-Ziele langfristig und verletzungsfrei

erreichst.

1. DU WILLST ALLES

Endlich hast du den Vertrag im Studio abgeschlossen.

Dank Flatrate kannst du jeden

Tag und so lange du willst trainieren. Deine

Muskeln werden sich bei Überlastung umgehend

mit einem Muskelkater bemerkbar

machen. Reicht dir das als Warnsignal noch

nicht aus, solltest du wissen, dass Bänder

und Gelenke wesentlich länger brauchen,

sich an Krafttraining zu gewöhnen. Dein

Körper wird sich dann auch ohne dein Einverständnis

eine Pause holen, indem er sich

mit einer Verletzung bedankt. Selbst Profis

achten auf Erholung zwischen den Einheiten

und schieben immer mal wieder eine

Regenerations-Woche ein, in der das Training

insgesamt runtergefahren wird. Denn

genau in diesen Pausen repariert sich dein

Körper und bildet Muskeln, um besser für

die nächste Einheit gewappnet zu sein.

2. DU TRAINIERST

OHNE PLAN

Laufband und Hantel erklären sich wohl

von selbst. Du suchst dir also aus, was dir

am meisten Spaß macht und trainierst mal

hier, mal dort an den Geräten. An sich ist

das nicht schlecht. Wenn du allerdings keinen

Plan hast – wie willst du dann Ziele

erreichen? Niemand liest gern Anleitungen.

Ein Trainingsplan ergibt dennoch Sinn. Du

brauchst Struktur, um Fortschritte zu machen.

Der Trainingsplan sorgt dafür, dass

du dich weder über- noch unterforderst. Er

deckt in jeder Einheit verschiedene Muskelgruppen

ab oder setzt den Fokus immer

wieder auf eine andere Region. Damit vermeidest

du ein Ungleichgewicht im Training

und gleichzeitig auch die Überlastung

einzelner Muskeln.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 46 | JULI 2018


AJOURE / SPORT

Fotos: tankist276; Andrey Burmakin / stock.adobe.com; PR / amazon

3. DU TRAINIERST MIT

DEM FALSCHEN PLAN

Eine Lösung von der Stange ist nur selten

gut für dein Krafttraining geeignet. Jeder

Körper ist anders. Dein Trainingsplan muss

auf deine persönlichen Voraussetzungen

abgestimmt sein. Deine Schuhe kaufst du

schließlich auch nicht in irgendeiner Größe.

Viele Studios bieten an, dass du mit einem

Trainer gemeinsam den für dich passenden

Plan erarbeitest. Dabei sprecht ihr über

Vorerkrankungen und dein aktuelles Fitness-Level.

Beides beeinflusst den Umfang

und die Belastung, mit der du trainieren

solltest. Zudem verordnet dir ein guter Plan

die Pausen, die dein Körper zur Regeneration

braucht. Nach einigen Monaten sollte er

dann überarbeitet werden, damit du nicht

auf einem Level stagnierst.

4. DU FÜHRST DIE

ÜBUNGEN FALSCH AUS

Fragen kostet nichts. Sprich deinen Trainer

lieber einmal zu oft an, bevor du deine

Übungen fehlerhaft ausführst. Die Maschinen

einfach irgendwie zu benutzen oder

zu schnelles "Hochreißen" der Gewichte

verursacht Fehlbelastungen. Die wiederum

führen zu Schäden an Gelenken, Bändern

oder Bandscheiben.

Möglicherweise bist du für eine Übung

auch einfach (noch) zu wenig beweglich.

Ein guter Trainer wird das erkennen und

deinen Plan entsprechend anpassen. Es ist

absolut keine Schande, ihn anzusprechen,

wenn du Schmerzen beim Training hast!

5. DU VERWENDEST ZU

VIEL GEWICHT

Sicher, die große Langhantel mit ordentlich

Gewicht dran sieht wesentlich

eindrucksvoller aus als das kleine Ding,

das du verwenden sollst. Trainierst du aber

mit zu viel Gewicht, leidet die Ausführung

der Übung darunter. Du kannst die Bewegung

nicht so durchführen, wie sie sinnvoll

ist. Du reißt die Gewichte, statt sie sauber

zu heben. Du schaffst weniger Wiederholungen,

als nötig sind. Hier gilt die Devise:

Technik kommt vor Gewicht. Die große

Langhantel läuft nicht weg. Es sieht nur wesentlich

besser aus, wenn du später sauber

und kontrolliert mit ihr arbeiten kannst.

6. DU VERWENDEST ZU

WENIG GEWICHT

Wenn du die Wiederholungen einer

Übung problemlos schaffst und sogar noch

eine Schippe drauflegen kannst, dann solltest

du genau das tun. Denn es ist ein sicheres

Zeichen dafür, dass du zu wenig Gewicht

verwendest. Du musst an deine Grenzen

gehen, um deine Leistung zu steigern. Mit

dem richtigen Gewicht schaffst du exakt die

vorgegebenen Wiederholungszahlen und

behältst bis zum Schluss eine saubere Technik.

Die letzten Wiederholungen dürfen dir

dabei durchaus schwerfallen!

7. DU MACHST ALLES

AUF EINMAL

Nach dem Krafttraining schnell noch

eine Cardio-Einheit? Lieber nicht. Bist du

schon müde vom vorigen Training, leidet

deine Technik darunter. Du erhöhst

automatisch dein Verletzungsrisiko. Lege

Ausdauer- und Krafttraining lieber auf unterschiedliche

Tage und konzentriere dich

dann durchgehend auf die saubere Ausführung

des Trainings.

8. DU TRAINIERST NUR

AN MASCHINEN

So viele tolle Maschinen im Studio. Was

sollst du da mit den langweiligen Hanteln?

Achtung: Training mit freien Gewichten

spricht viel mehr Muskelgruppen an. Du

verbrennst also auch automatisch mehr Kalorien,

mehr Muskeln werden zum Wachstum

angeregt und du trainierst deine Koordination.

Auch bei den freien Übungen ist

eine saubere Technik wichtig. Dein Trainer

zeigt dir, wie es gemacht wird.

9. DU WÄRMST DICH

NICHT AUF UND

MACHT KEINEN COOL-

DOWN

Keine Zeit? Die solltest du dir dennoch

nehmen. Nur gut aufgewärmte Muskeln

bringen optimale Leistung und du senkst

gleichzeitig dein Verletzungsrisiko. Nach

dem Training solltest du deinen Stoffwechsel

wieder auf ein normales Level bringen

und so direkt die Regeneration einleiten.

Dehnen oder leichtes Auslaufen für etwa 10

bis 15 Minuten reichen schon aus.

10. DU BIST VERBISSEN

Training darf weh tun. Es darf anstrengend

sein. Du darfst mal einen schlechten

Tag oder keine Lust haben. Was du nicht

darfst: den Spaß an der Sache verlieren!

KAUFEMPFEHLUNG

Fitbit Versa

Health & Fitness Smartwatch

Unverb. Preisempf.: EUR 199,95

https://amzn.to/2LKH9oM

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 47 | JULI 2018


AJOURE / SPORT LIEBE FITNESS & BEZIEHUNG

& FOOD

natürlich:

Die am meisten

entzündungshemmenden

Lebensmittel

Ab in den Einkaufskorb:

• Brokkoli

• Ananas

• Tomaten

• Knoblauch

• Kirschen

• Vollkorngetreide

• Walnüsse

Entzündungshemmende

Lebensmittel für Sportler

Man(n) treibt Sport um fit zu

bleiben, den eigenen Körper

zu stählen und etwas für die

Gesundheit zu tun. Doch was

ist, wenn das Training durch

allgemeines Unwohlsein immer

wieder ausfallen muss? Trotz

sportlicher Aktivität können

außerplanmäßige Schmerzen

und Beschwerden auftreten,

die nicht selten auf eine Entzündung

zurückzuführen sind.

Im Folgenden geben wir dir ein

paar Informationen und Tipps,

wie du solchen Entzündungen

vorbeugen kannst. Das Augenmerk

liegt hierbei auf der richtigen

Ernährung.

Was ist eine Entzündung?

Es lässt sich grundsätzlich sagen,

dass eine Entzündung die

Reaktion deines Körpers auf

einen besonders starken Reiz

ist. Diese Reaktion ist durchaus

wichtig, da auf diesem Weg

Krankheitserreger und andere

"Fremdkörper" bekämpft werden.

Dein Körper reagiert sozusagen

mit einer Entzündung

als Gegenmaßnahme. Das Zurückgehen

einer Entzündung

lässt sich besonders gut nach

der Einnahme von Antibiotika

infolge einer bakteriellen Infektion

beobachten. Die Bakterien

werden abgetötet und

die Entzündung geht zurück.

Entzündungen sind also

prinzipiell etwas Positives.

Schlimm wird es erst, wenn

sie ihr eigentliches Ziel ver-

fehlen, also zwecklos gegen

den übermäßigen Reiz wirken.

Wenn eine Entzündung ihre

Arbeit nicht erfüllt, wird sie

sogar schädlich. Chronische

Entzündungen etwa behindern

den Menschen in seinem

Alltag und fügen ihm Schaden

zu. In solchen Fällen werden

entzündungshemmende Medikamente

eingesetzt. Diese

bekämpften jedoch weniger

die Ursache, sondern vielmehr

nur die Symptome der Krankheit.

Wie äußert sich eine

Entzündung?

Fast jeder Krankheit liegt eine

Entzündung zugrunde: Multiple

Sklerose, Arthritis, Diabetes,

Rheuma, Alzheimer,

hoher Blutdruck und sogar

Krebs sind die Folge einer zu

starken Entzündungsreakti-

Fotos: gertrudda; ZoomTeam; msk.nina / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 48 | JULI 2018


AJOURE / LIEBE AJOURE & BEZIEHUNG / SPORT

on. Einfache Symptome einer

Entzündung können Rötungen,

Schwellungen, Hitzegefühl oder

Schmerzen sein. Häufig beginnt

der Verlauf einer Entzündung

auch mit Fieber.

Entzündungen beim Sport

- Ein wichtiger Teil der

Regeneration

Beim Training jedoch machst

du dir die Entzündung zu Nutze.

Bei jedem Liegestütz oder

bei jedem Klimmzug entstehen

mikroskopisch kleine Risse in

deinen Muskeln. Je stärker du

trainierst, desto schwerer werden

deine Muskeln beschädigt.

Die Folgen kennst du mit Sicherheit:

Es ist der berüchtigte

Muskelkater. Die Schmerzen,

die du in deinen Muskeln verspürst,

sind das Resultat einer

Entzündung, also der Reaktion

deines Körpers auf den übermäßigen

Reiz des Sportes.

Dein Körper beginnt nun damit,

deine Muskeln wieder zu heilen.

Mehr noch! Dein Körper will

auf Nummer sicher gehen, damit

du beim nächsten Training

nicht mehr so große Schmerzen

hast bzw. erfolgreicher bist und

baut etwas Muskelmasse "extra"

mit auf. Dadurch wächst der

Muskel und dein Training kann

immer besser, schneller und intensiver

werden. Es muss also

dieses Mal wirklich erst "etwas

kaputtgehen, damit etwas Neues

entstehen kann".

Allgemeine Tipps für ein

entzündungsfreies Leben

Um dich vor ungewollten Entzündungen

zu schützen und

deinen Körper nach dem Sport

bei seiner natürlichen Regeneration

zu unterstützen, geben

wir dir hier erst einmal ein paar

wichtige Informationen darüber,

was Entzündungen begünstigt

und den Wiederaufbau behindert.

Zu viel Stress, zu wenig Schlaf

und zu wenig Sonnenlicht spielen

Entzündungen häufig in die

Hände, da das Immunsystem

durch die aufgeführten Faktoren

geschwächt wird. Natürlich

nehmen Pilze, Bakterien,

Allergene und eine Reihe von

Umweltgiften ebenfalls eine

zentrale Rolle ein. Zudem ist

die Ernährung ein wichtiger

Bestandteil der allgemeinen Gesundheit

und auch hier gibt es

einige Dinge, die dem Körper

ganz und gar nicht guttun.

Zuckerhaltige Lebensmittel,

insbesondere der raffinierte Zucker,

belastet den Körper, wodurch

entzündungsfördernde

Botenstoffe ausgeschüttet werden.

Bei dem Konsum von Alkohol

werden Leber und Magen

geschädigt. Da der Abbau von

Alkohol im Körper Priorität hat,

müssen alle anderen Giftstoffe

warten. Das Entzündungsrisiko

von Leber und Magen erhöht

sich. Man mag es kaum glauben,

aber auch der übermäßige

Verzehr von rotem Fleisch fördert

chronische Entzündungen.

Verantwortlich dafür sind die

Omega-6-Fettsäuren. Wichtig

ist hierbei, auf eine ausgewogene

Ernährung zu achten und

den Fleischkonsum zu regulieren.

Entzündungshemmende

Lebensmittel

• Brokkoli

Schwer vorstellbar, aber Brokkoli

strotzt förmlich vor Vitamin

C und Flavonoiden.

Diese Kombination stärkt das

Immunsystem und bekämpft

Allergene. Dadurch kommt

es zu einer entzündungshemmenden

Wirkung. Weitere Lebensmittel

mit einem höhen

Vitamin C-Gehalt sind unter

anderem Fenchel, Sanddorn,

Kiwi, schwarze Johannisbeere,

rote Paprika, Grünkohl und Rosenkohl.

Natürlich können hier

auch alle Zitrusfrüchte genannt

werden.

• Ananas

Die Ananas wird an dieser Stelle

wegen dem Bromelain besonders

interessant. Dieser Stoff

fördert den Heilungsprozess

und ist speziell bei Rheuma zu

empfehlen.

• Tomaten

In Deutschland werden Tomaten

gut und gerne gegessen. Das

in ihnen enthaltene Lycopin

wirkt entzündungshemmend.

Auch das Beta-Carotin gehört,

ebenso wie das Lycopin, zu den

Carotinoiden. Diese kommen

auch in Karotten vor und besitzen

eine ähnliche Wirkung.

• Knoblauch

Für die eigene Gesundheit ist

Knoblauch ein absolutes Muss.

Er besitzt antibakterielle Schwefelverbindungen,

welche das

Immunsystem stärken. Das

Gleiche gilt an dieser Stelle übrigens

auch für Zwiebeln.

• Kirschen

Diese roten Fürchte schmecken

nicht nur lecker, sie enthalten

auch viele Antioxidantien und

Flavonoide. Das macht sie zu

sehr gesunden und immunstärkenden

Lebensmitteln. Generell

lässt sich sagen, dass Obst mit

roter, blauer, violetter oder gelber

Farbe reich an Flavonoiden

ist. Dazu zählen neben den Kirschen

beispielsweise auch Äpfel,

Pflaumen und Beeren aller Art.

Auch Kamille und Ginkgo besitzen

viele Flavonoide.

• Vollkorngetreide

Im Grunde weiß jeder, dass

Vollkorn besser ist als Weißmehl.

Ein Grund dafür ist der

hohe Zinkgehalt in Vollkornprodukten,

welcher essentiell

für ein starkes Immunsystem

ist. Besonders zinkhaltig sind

auch Sojaprodukte, Kürbiskerne,

Spinat und Linsen.

• Walnüsse

Die in Walnüssen reichlich vorhandenen

Omega-3-Fettsäuren

unterstützen alle lebensnotwendigen

Prozesse im menschlichen

Körper. Für eine allgemeine

Gesundheit sind diese also

unabdingbar. Weitere Lebensmittel

mit einem hohen Anteil

an Omega-3-Fettsäuren sind

Hanfsamen, Chiasamen und

Leinöl.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 49 | JULI 2018


Foto: ivanko80 / stock.adobe.com


ABONNIERE UNS

JETZT KOSTENLOS

IM ITUNES STORE

DOWNLOAD

www.ajoure-men.de

Foto: hocus-focus / iStock Photo


Erotik

Foto: Evgeny Leontiev / stock.adobe.com

Kostenloser Sex, unterstützt von Lebensmitteln, die für besseren

Sex sorgen und Fakten, die deinen Charakter anhand deiner

Lieblingsstellung verraten…


AJOURE MEN / EROTIK

SO HAST DU

SCHNELL

KOSTENLOSEN

UND GUTEN

SEX

ES IST NICHT LEICHT, ABER MACHBAR!

Ob Single oder in der Beziehung, jeder Mann kennt das Problem. Die Sonne scheint, man sieht

zahlreiche hübsche Mädels in der City und die Lust nach fremder Haut wird immer größer. Sich

aber Abend für Abend selbst zu verwöhnen ist semi-geil und befriedigt nur sehr kurz. Deswegen stellt

sich uns immer wieder die Frage: „Wo kann ich schnell und vor allem kostenlos Sex bekommen?“ Zu

einer Professionellen will erstens nicht jeder und zweitens ist es etwas ganz anderes, sich mit einer

Frau privat zu treffen. Deswegen haben wir für dich drei Möglichkeiten, wie du schnell und kostenlos

eine Nummer schieben kannst.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 54 | JULI 2018


AJOURE MEN / EROTIK

JOYCLUB UND SEINE VORZÜGE

Das Internet hat seine Vorzüge, wenn man es zu nutzen weiß. Hier gehört ganz klar die

Joyclub.de-Webseite dazu, da es ein Portal für Swinger, Singles und Sexsuchende ist.

Es lohnt sich tatsächlich auch Mitglied zu werden, damit man die Seite im vollen Ausmaß nutzen

kann. Du hast als Mann die Möglichkeit, dein Profil sorgfältig auszufüllen, um von Sex-suchenden

Paaren oder Single-Frauen angeschrieben zu werden. Der Chat, der angeboten wird, ist eher langweilig

und bietet nicht wirklich Optionen zum schnellen Treffen. Aber die Event- und Date-Kategorie

hat so einiges zu bieten.

Bei den Events hast du in Berlin jeden Tag zahlreiche kleine Partys und Events, auf denen es richtig

zur Sache geht. Ob im Bizarr-Bereich oder einfach im normalen Sex-Bereich sind quer durch die

Stadt viele Partys, auf die du mit einem bezahlbaren Eintritt einfach hingehen und so richtig die Sau

rauslassen kannst.

Bei den Dates ist es etwas anders. Hier hast du zum einen die Möglichkeit, auf die Ausschreibungen

zu klicken und die Person/en direkt anzuschreiben, wenn es passt. Oder du machst selbst eine

Ausschreibung, wonach dir gerade der Sinn steht. Jetzt sehen alle JOYclub-Mitglieder deine Anzeige

und reagieren auch darauf.

Sex-Garantie ist dir hier in jedem Fall gegeben.

POPPEN.DE CHAT

Poppen.de ist eine weitere Seite für Sexsuchende im Netz, die im Gegensatz zu JOYclub seine Stärken

im Chat hat. Auch wenn es Foren, Datefinder und vieles auf der Seite gibt, bietet letztendlich

nur der Chat mit seinen vielen Chat-Räumen dir die Möglichkeit für schnellen Sex. Gerade jetzt

im Sommer gibt es viele, die kurz in den Chat kommen und öffentlich schreiben, dass sie an einem

bestimmten Ort sind und es dort gerne mit mehreren treiben würden. Im Gegensatz zum JOYclub

ist es aber auch so, dass sich bei Poppen.de mehr Notgeile tummeln, die eher gerne mehr chatten

und sich zuhause aufgeilen, als es auf ein reales Treffen anzulegen. Du musst hier mehr selektieren

und etwas Zeit mitbringen. Aber nur keine Sorge, es sind genug Gleichgesinnte dabei, die das selbe

suchen wie du.

TINDER RICHTIG NUTZEN

Das gute und altbekannte Tinder nutzen viele einfach falsch. Das heißt im Klartext, es reicht nicht,

sich einfach nur anzumelden und dann ohne Beschreibung loszutindern. Ohne Beschreibung und

genaue Angaben, was du suchst, hast du sicherlich auch genug Matches, aber danach viel zu viel

Arbeit, um zu erklären, was du suchst. Wenn du Tinder richtig nutzt und entweder mit den Abkürzungen

im Profil klare Ansagen machst oder tatsächlich eindeutig in deiner Beschreibung schreibst,

was du suchst, dann hast du zwar weniger Matches, aber dafür mit gleichgesinnten Frauen, die

auch nur schnellen und unkomplizierten Sex suchen. Und du kannst es uns glauben, wir haben es

getestet und es klappt wirklich.

Foto: Artem Furman / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 55 | JULI 2018


AJOURE / EROTIK

IX

LIBIDO

BOOSTER

Diese 9 Lebensmittel

sorgen für

besseren Sex

Vielleicht hast du schon mal einige Lebensmittel in dein

Liebesspiel mit einbezogen. Aber wusstest du, dass viele

Früchte und Gemüsesorten den Sex verbessern können,

wenn sie gegessen werden? Wir stellen dir neun Lebensmittel

vor, die neuen Schwung in dein Liebesleben bringen.

Foto: Happy-Art; Peter Atkins / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 56 | JULI 2018


Fotos: Fotograf Name Credits usw.

AJOURE / EROTIK

I

Erdbeeren

Die Erdbeere wird seit langer Zeit für das Vorspiel

verwendet. Aber es lohnt sich auch, sie vor dem

Sex zu essen. Denn Erdbeeren enthalten sehr viel

Vitamin B9 (Folsäure), das die Spermienzahl erhöhen

kann. Zudem befinden sich in den kleinen roten Früchten auch

sogenannte Methylxanthine, die deine Libido steigern.

II

Ingwer

Ingwer wurde schon in der chinesischen

Altgeschichte dafür eingesetzt, um die Fruchtbarkeit

zu verbessern und bei Männern eine sogenannte

erektile Dysfunktionen (Erektionsschwäche) zu bekämpfen. Sie

enthält Vitamin B6, Mangan, Magnesium und Kalium. Diese

Kombination sorgt dafür, dass der Sexualtrieb verbessert und die

Spermienproduktion angeregt werden.

III

Wassermelone

Die vor allem im Sommer beliebte Wassermelone

erfrischt nicht nur ideal, sondern ist auch gut

für dein Herz. Neben rund 92 Prozent Wasser

enthält sie acht Prozent Phytonährstoffe, sogenanntes Beta-

Caronin und Citrullin. Letzteres entspannt die Blutgefäße und

wird durch den Verzehr der Frucht in Arginin umgewandelt. Das

Gleiche geschieht, wenn du das Potenzmittel Viagra einnimmst.

Natürlich ist die Wirkung von Arginin nicht ganz so stark, kann

aber durchaus auch zu einer stärkeren Erektion führen.

IV

Avocado

Avocados werden den sogenannten Superfoods

zugeordnet. Sie können auf dem Brot gegessen

oder zusammen mit Limette und Knoblauch zu

einer Guacamole verarbeitet werden. Avocados können das Herz

stärken und damit das Sexleben verbessern. Denn durch die

enthaltenen ungesättigten Fettsäuren bleiben die Arterien gesund

und der Blutfluss wird verbessert.

V

Chili

Scharfe Chilis haben eine aphrodisierende und

stimulierende Wirkung. Sie bringen den Kreislauf

in Schwung und verbessern den Blutfluss im

Becken und der Sexualorgane. Chilis enthalten zudem den

Wirkstoff Capsaicin, der deinem Körper einheizt.

VI

Rucola

Die Salatpflanze hat würzige Blätter, die

reich an Antioxidantien sind und dadurch

das sexuelle Verlangen anregen. Zudem

schützen sie vor freien Radikalen, die den Ruf haben, die Libido

negativ zu beeinflussen. Rucola kann als Salat, als Pesto und auch

als Topping auf einer Pizza verzehrt werden.

VII

Mandeln

Mandeln sind echte Kraftpakete. Sie

enthalten viele gesunde Nährstoffe

und Fette. Zudem können sie die

Lust auf Sex steigern, wofür bestimmte Spurenelemente wie zum

Beispiel Selen verantwortlich sind.

VIII

Austern

Auch Austern wurden schon in

der Antike zur Luststeigerung

eingesetzt. Grund dafür ist der

hohe Zinkgehalt. Eine Auster kann bereits den Tagesbedarf eines

erwachsenen Mannes decken. Das Spurenelement Zink hilft dir

dabei, Testosteron aufzubauen.

IX

Meeresfrüchte

Seefisch und diverse Meeresfrüchte

enthalten sehr viel Jod. Von dem Mineral

nehmen die meisten Menschen zu wenig

auf. Dabei ist Jod unter anderem für die Schilddrüse sehr wichtig,

die den Stoffwechsel reguliert. Zudem enthält Fisch viel Arginin.

Die Aminosäure kann die Penismuskulatur entspannen und den

Blutfluss in die Schwellkörper verbessern. Dadurch kannst du

eine stärkere Erektion erreichen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 57 | JULI 2018


Foto: Maksim Šmeljov / stock.adobe.com


AJOURE / EROTIK

WAS DEINE

LIEBLINGSSTELLUNG

BEIM SEX ÜBER DEINEN

CHARAKTER VERRÄT

LÖFFELCHEN-

STELLUNG

Sex ist eine wunderbare Sache. Und Sex

ist weitaus mehr als nur Spaß. Denn die

bevorzugte Stellung verrät viel über den

Mann - beispielsweise seinen Charakter.

Deine Lieblings-Sexstellung verrät, was

für ein Typ Mensch du bist. Auch wenn

es erstmal sehr unwahrscheinlich klingt,

doch die bevorzugte Sexposition ist sehr

aufschlussreich, was den Charakter des

Mannes betrifft. Denn Experten haben

jetzt herausgefunden, was die Körpersprache

beim Sex über den Typ Mensch

aussagt.

HÜNDCHEN-

STELLUNG

Wenn du am liebsten die Frau von hinten

anpackst, dann bist du ein sehr leidenschaftlicher

und selbstbewusster Mann. Also ein

richtiger Kerl. Allerdings gibt es auch eine

andere Seite: Ein Mann, der so liebt, kann

sich oftmals der Frau nicht so gut emotional

öffnen. Denn bei dieser Stellung muss

er der Frau nicht in die Augen schauen. Ihn

stört beim Sex die Intimität und er möchte

gerne die Kontrolle ausüben ohne Zeit für

unnötige Gefühlsduseleien.

Ganz anders die Löffelchen-Stellung. So

eine Sexposition wird überwiegend von

dem soften Mann bevorzugt. Liebst du diese

Stellung, so bist du ein Romantiker, dem

Kuscheln und Zärtlichkeiten sehr wichtig

sind. Nach dem Sex möchtest du am liebsten

die ganze restliche Nacht so liegen bleiben.

Männer, die diese Stellung bevorzugen,

wollen sich ihrer Gefühle immer wieder

versichern und gelten als sehr sensibel und

gefühlsbetont.

Fotos: leremy; Fxquadro / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 60 | JULI 2018


Fotos: Fotograf Name Credits usw.

AJOURE / EROTIK

REITER-

STELLUNG

Bist du ein Mann, der die Reiter-Stellung

bevorzugt, dann gibst du gerne die Zügel

ab und lässt die Frau die Führung übernehmen.

Du musst in der Beziehung nicht

immer alles unter Kontrolle haben. Männer

reizt an dieser Stellung, dass sie die Frau

beim Sex genau beobachten können. Das

lässt sich auch auf das Beziehungsverhalten

übertragen: Du bist sehr aufmerksam und

achtest auf deine Partnerin. Doch diese Sexposition

deutet auch darauf hin, dass es dem

Mann ein wenig an Eigendynamik fehlt. Er

lehnt sich gerne lieber etwas zurück und

lässt entscheiden. Interessant ist, dass nach

einer Umfrage 53 Prozent der Männer auf

diese Stellung stehen.

MISSIONARS-

STELLUNG

Ein Klassiker unter den Sexstellungen ist

die Missionars-Stellung. Wenngleich auch

sicher die einfachste, häufigste und simpelste,

sowie beliebteste Stellung. Aber auch

die langweiligste Sexposition. Deshalb sind

nach Meinung von Experten Männer, die

diese Stellung favorisieren, ebenfalls eher

Langweiler. Männer können hierbei der

Frau tief in die Augen schauen und ihrem

Verlangen nach Intimität Ausdruck verleihen.

So ein Typ Mann ist nicht auf der

Suche nach schnellen Abenteuern und gilt

eher als stabiler Anker in Beziehungen.

SEX IM

STEHEN

Bist du ein Mann, der den Sex im Stehen

bevorzugt, so bist du vielmehr der Typ

Abenteurer. Dich reizt das Außergewöhnliche

und Gefährliche. Gerade die Vorstellung

erwischt zu werden, gibt dir den ganz

besonderen Kick. Gewöhnliche Stellungen

sind dir einfach zu langweilig und können

dich einfach nicht befriedigen.

SEX UNTER

DER DUSCHE

Besonders aufschlussreich ist die Meinung

der Experten, dass Männer, die Sex unter

der Dusche als ihre Lieblingsstellung angeben,

entweder Angeber oder gar noch Jungfrau

sind. Begründet wird das damit, dass

diese Sexposition eher nicht erfüllend und

zudem auch noch recht gefährlich ist - also

ganz anders als es in den Hollywood-Filmen

gezeigt wird.

KNIE AUF DEN

SCHULTERN

Bist du der Typ Mann, der beim Sex die

Knie der Frau auf deinen Schultern ablegt,

so sagen die Experten, dass du vielleicht

heimlich davon träumst, ins Pornobusiness

einzusteigen. Du eiferst den Pornodarstellern

in den vielen Filmen nach und hättest

auch gerne Sex wie diese.

ORAL-

VERKEHR

Ebenfalls als Macher, als richtiger Kerl, gilt der

Mann, der es mag, eine Frau oral zu verwöhnen.

Du magst es, die Kontrolle zu übernehmen

und die Frau so richtig zu befriedigen.

Denn gerade der Oralverkehr setzt voraus,

dass der Mann weiß, was er tut. Denn nur mit

dem nötigen Selbstvertrauen und der richtigen

Technik wirst du die Frau zum Höhepunkt

bringen. Gerade bei dieser Spielart ist

es wichtig, dass du auf die Zeichen der Partnerin

achtest. Nur so kannst du das Tempo

anpassen und dementsprechend steigern.

ÜBRIGENS:

Männer, die beim Sex langsame Bewegungen

bevorzugen, stimulieren die Frau intensiver.

Möchte die Frau ein schnelleres Tempo, so

wird sie dir das auch zeigen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 61 | JULI 2018


Gewinnspiele

SEI EIN

GEWINNER!

Mit

auf

www.ajoure-men.de/gewinnspiele

TÄGLICH TOLLE PREISE GEWINNEN

Foto: pop_jop / Getty Images

UNSERE GEWINNSPIELE SIND ONLINE VERFÜGBAR!

WWW.AJOURE-MEN.DE/GEWINNSPIELE


Ratgeber

Foto: HEIDEMARIE / stock.adobe.com

Was bringt eigentlich ein Ratgeber, wenn man sich nicht

daran hält? Die Antwort: Hilfe beim Erkennen einer Lüge -

so wie ein Profi!


AJOURE MEN / RATGEBER

LERNEN WIR AUS

EINEM RATGEBER?

Für ein Magazin, das Ratgeber-Artikel

schreibt, ist diese Überschrift ganz

schön selbstkritisch, aber was kannst du

wirklich daraus lernen? Um herauszufinden,

ob du tatsächlich aus Ratgebern

lernst, oder ob das Leben der beste Ratgeber

ist, musst du wohl diesen Ratgeber

lesen. Ratgeber, Ratgeber, Ratgeber. Hört

sich das Wort schon komisch an?

Eine gute Basis

Wenn du die Wahl zwischen einem Ratgeber-Artikel

im Internet oder dem Rat

deines besten Freundes hättest, würdest

du wahrscheinlich deinen besten

Freund vorziehen. Wir legen dir aber

trotzdem ans Herz, so viele Quellen wie

möglich in Betracht zu ziehen. Ein Ratgeber

ist im Endeffekt auch nicht dafür

da, um dich in jeder Situation an die

Hand zu nehmen, sondern um dir eine

solide Basis für deine Entscheidungen

im realen Leben zu liefern.

Du bist erwachsen und brauchst keinen

Babysitter mehr, der dir alles vorsagt,

was du zu tun hast. Einen guten

Rat zu befolgen, weil du auch selber

dahinterstehst, ist etwas anderes. Die

Frage, die du dir selbst stellen musst, ist,

wann der Ratgeber für dich aufhört und

wann das echte Leben beginnt, denn

eine klare Linie zwischen der Basis und

der Erfahrung ist Gold wert.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 64 | JULI 2018


AJOURE MEN / RATGEBER

What´s your Story?

Echte Erfahrungen

Du hast bestimmt schon einmal von

dem Sprichwort „Das Leben ist der

beste Lehrer“ gehört. Um echte Erfahrungen

zu sammeln, musst du

auch mal auf die Nase fallen. So etwas

kommt leider meistens unerwartet

und in Situationen, in denen du es

überhaupt nicht gebrauchen kannst.

Lass dir aber gesagt sein, dass dich

solche Erfahrungen im Leben nur weiterbringen

können. Du musst nur im

richtigen Moment wieder aufstehen

und weitermachen. Womit wir auch

schon beim nächsten Punkt wären.

Mach einfach

Die Wichtigkeit, Dinge einfach zu

erledigen, wird oftmals unterschätzt.

Der innere Schweinehund ist meistens

nur schwer zu besiegen. Sei versichert,

sobald du deinen Allerwertesten

hochbekommen hast, ist es schon so

gut wie erledigt. Egal ob du eine wichtige

Präsentation machen musst oder

nur zum Sport gehst, die simple Überwindung

loszulegen, ist in den meisten

Fällen schon genug. Menschen

können unglaublich produktiv sein,

wenn sie aus Überzeugung an etwas

arbeiten. Außerdem hinterlässt die

Mentalität, alles sofort zu erledigen,

einen guten Eindruck bei deinen Mitmenschen

und vor allem bei deinem

Chef.

Die ersten Entscheidungen

ohne Ratgeber

Irgendwann ist für dich der Zeitpunkt

gekommen, den Ratgeber zur Seite zu

legen und ohne Stützräder Fahrrad zu

fahren. In der Hitze des Gefechts kann

ein Soldat auch nicht fix googeln, wie er

die Ladehemmung seiner Waffe in den

Griff bekommt. Klar, du wirst unter Garantie

in die ein oder andere schwierige

Situation kommen, in der du deinen

Mann alleine stehen musst. Entweder

ist dies die oben angesprochene Situation,

in der du auf die Nase fällst, oder

du meisterst sie. So oder so sammelst

du daraus wichtige Erfahrungen fürs

Leben.

Was ist jetzt also unser Fazit?

Ja, du lernst ganz sicher bis zu einem

gewissen Maß aus Ratgebern und sie

geben dir eine Art Grundwissen mit auf

den Weg. Für den Rest bist du aber ganz

alleine verantwortlich, denn eigene Erfahrung

kann dir kein Ratgeber der

Welt geben.

Fotos: SFIO CRACHO; Gajus / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 65 | JULI 2018


AJOURE MEN / RATGEBER

Lügen

haben mehr als kurze Beine

SO ERKENNST DU DIE

UNWAHRHEIT

Wir alle kennen wohl die Sprichwörter

über Lügen. Sei es „Lügen haben kurze

Beine“ oder „Wer lügt, dem wächst die

Nase“, was damals zu Zeiten Pinocchios

geprägt wurde. Die arme Sau konnte aber

auch rein gar nichts vor anderen Menschen

verbergen. Dass in dieser Aussage

bereits eine Lüge steckt, scheint irgendwie

absurd, denn immerhin möchte man

besonders Kindern damit das Lügen austreiben.

Aus zweimal unrecht wird nicht

zwangsläufig recht. Und überhaupt sollte

man wohl besonders heutzutage von

Notlügen und tatsächlichen Lügen unterscheiden,

denn jeder von uns lügt, um

das Zusammenleben mit anderen Menschen

und das Miteinander unter sich zu

erleichtern.

Schon auf die allmorgendliche Frage

„Wie gehts dir heute“ antworten die meisten

Menschen „gut“, obwohl es ihnen

vielleicht überhaupt nicht gut geht. Doch

erstens geht das Geschäftskollegen nichts

an und zweitens muss nicht jeder über alles

Bescheid wissen. Auch lügen wir nicht

selten in der Partnerschaft, um unsere

bessere Hälfte nicht unnötig zu verletzen.

„Schatz, wie findest du meine neue Frisur?“

Meistens ist unsere Antwort: „Gut,

steht dir.“ Die Wahrheit würde aber vielleicht

eher lauten: „Im Vergleich zu was?

Einem Besen?“ Hier gilt klar die Devise:

Du kannst zwar alles denken, aber nicht

alles sagen! Also wird gelogen.

Doch um solche Kleinigkeiten geht es

beim Erkennen von Wahrheit nicht. Im

Gegenteil. Hier sollen Mittel und Wege

aufgezeigt werden, die du dir einfach antrainieren

kannst, um zu erkennen, wenn

jemand versucht, dir etwas vorzumachen.

Kleine aber böse Fallen, die du deinem

Gegenüber stellen kannst und die dieser

nicht kommen sehen wird, geschweige

denn in der Lage sein wird, diese gekonnt

auszuhebeln. Denn du wirst feststellen,

dass es sehr schwer ist, seinen Körper

komplett bei einer Lüge im Griff zu haben.

Wie immer findet man, wie zu allem, die

Lösung mit unserem besten Freund Google.

Da das World-Wide-Web aber voll

mit wilden Theorien über dieses Thema

ist, haben wir versucht, die für dich

besten und ausschlaggebendsten Möglichkeiten

zu finden, die sich besonders

im Alltag schnell, einfach und präzise

anwenden lassen. Und machen wir uns

nichts vor - wenn du weißt, wie man Lügen

erkennt, bist du ein Stück weit ebenso

in der Lage, besser zu lügen, denn du

wirst nach dem Artikel wissen, worauf es

ankommt und worauf Menschen achten,

die sich mit diesem Thema auskennen.

Vorab ist eine Sache natürlich wichtig zu

erwähnen: Niemand kann zu 100% mit

Sicherheit sagen, dass der andere lügt. Es

gibt schlichtweg Indizien, die die Vermutung

aufkommen lassen, dass hier und

dort die Unwahrheit im Spiel ist. Von

daher werden dir die folgenden Möglichkeiten

nur als Tipp dienen, denn wirklich

sicher kannst du dir nicht sein, es

sei denn, du kennst die Wahrheit bereits.

Doch diesen Best-Case gibt es leider viel

zu selten. Experten sind sich heute relativ

einig, dass Menschen, egal ob Mann

oder Frau, zwischen einmal pro Stunde

und zehn Mal pro Tag lügen. Bei Frauen

könnte dies vielleicht noch etwas öfter

sein, denn sie reden einfach viel mehr als

wir Männer - doch das sei dahingestellt.

Fotos: Swaldemarus; gustavofrazao; Romolo Tavani / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 66 | JULI 2018


AJOURE MEN / RATGEBER

Es gibt grundsätzlich drei verschiedene Arten von Lügen. Eine sogenannte glatte Lüge, das einfache Weglassen von Details und das gern

genutzte Ablenkungsmanöver. Nehmen wir einmal an, du bist der Meinung, deine Partnerin betrügt dich. Hier wären wir dann wohl

auch direkt beim Worst-Case angekommen. Wenn du dich entschieden hast, dieser Theorie auf den Grund zu gehen, wirst du deine

Freundin oder Frau also fragen, ob sie bei ihrem Geliebten in der Nachbarstadt gewesen ist. Diese Frage ist zum einen zwar bereits die

Einleitung in eine wahrscheinlich schlaflose Nacht, zum anderen wird sie aber mit einer der drei Möglichkeiten antworten.




Die glatte Lüge: „Ich habe keinen Geliebten.“

Das Weglassen von Details: „Ich war in der Nachbarstadt, um etwas zu erledigen.“

Die Ablenkung: „Ich bin seit fünf Jahren mit dir verheiratet und liebe dich.“

Jetzt gilt es, die Augen offenzuhalten und

sich nicht täuschen zu lassen, denn Täuschung

ist in diesem Fall ihr bestes Gut.

Das Widersprüchliche an dieser Sache ist

nun, dass du alle Verhaltenssignale ignorieren

musst, die irgendwie auf Ehrlichkeit

hinweisen könnten und das ist leichter

gesagt, als getan. Denn Menschen die

lügen, werden versuchen, dich davon zu

überzeugen, dass sie dir die Wahrheit

sagen. Ebenso wird krampfhaft versucht,

Sympathie zu gewinnen. Alles was jetzt

für sie zählt, ist das Ziel, dich auf ihre

Seite zu bringen. Denn Menschen neigen

dazu, anderen eher zu glauben, wenn

wir sie mögen. Und da wir nicht belogen

werden wollen, möchten wir unserem

Gegenüber natürlich gerne Glauben

schenken. Genau diese Tatsache macht es

für uns dann so schwierig, die Lügengeschichte

zu erkennen.

Gehen wir davon aus, du hast ihr die

Frage nach einer Affäre gestellt und der

Haussegen hängt dank dir jetzt eh schon

schief, dann wird sie sich vermutlich bereits

gerechtfertigt haben und dich fragen,

ob du noch alle Latten am Zaun hast. Du

musst zwingend einen kühlen und klaren

Kopf bewahren, denn darauf wird es in

den nächsten Schritten ankommen. Ihre

Antwort war beispielsweise Variante zwei,

das Weglassen von Details. Stell ihr eine

allgemeine Frage: „Gibt es noch etwas,

was ich wissen sollte und was du mir bis

jetzt noch nicht gesagt hast?“ Ab diesem

Moment zählen für dich die ersten fünf

Sekunden, denn so lange benötigt unser

Gehirn, um sich eine Strategie, passend

zur Lüge, auszudenken. Schneller geht

es nicht. Achte darauf, ob ihr das Gesicht

entgleist, ob sie anfängt zu stottern oder

vielleicht sogar leichte Zuckungen hat.

Erkennt dein darauf vorbereitetes Auge

eine dieser Verhaltensweisen, ist dies ein

ziemlich gutes Indiz dafür, dass du gerade

belogen wirst.

Angenommen sie lügt dich an und du

hast eine der gerade genannten möglichen

Verhaltensweisen entdeckt, dann

mach direkt weiter. Die nächste Frage

wird dir helfen, den Sack bereits halb

zuzumachen. Die Rede ist hier von sogenannten

Bestrafungsfragen. Das bedeutet

nicht, dass du sie physisch bestrafen wirst,

sondern dass sie sich selbst bestrafen soll.

Wie und warum sie das machen sollte?

Ganz einfach. Frag sie doch folgendes:

„Stell dir vor, du wüsstest, dass der Freund

deiner besten Freundin fremdgeht und

sie findet es heraus. Was findest du, sollte

sie mit ihm machen?“ Der Gedanke hinter

dieser Frage ist folgender: Menschen,

die kein reines Gewissen haben, werden

hier quasi dazu gezwungen, sich selbst zu

verurteilen. Es liegt in der menschlichen

Natur, dies nicht zu tun. Dementsprechend

wird die Strafe, die dir deine Partnerin

sagt, wohl relativ mild ausfallen. Irgendwas

wie „Dafür muss es einen Grund

gegeben haben. Darüber kann man sprechen.

Man kann alles aus der Welt schaffen.“

Sollte dein Gegenüber ein reines

Gewissen haben, wird es wahrscheinlich

so sein, dass die genannte Strafe deutlich

härter ausfallen wird. Etwa so: „Sie muss

ihn sofort verlassen und Hund, Haus,

Auto, Boot, Kinder und die Bankkonten

mitnehmen.“ Jetzt kommt allerdings

das eigentliche Problem an den Bestrafungsfragen.

Lügende Personen werden

immer und zu jeder Zeit versuchen, dich

zu manipulieren. Du musst also sowohl

darauf achten, dass du in diesem Fall die

Forderungen nach einer harten Strafe ignorierst,

und gleichzeitig deine Lauscher

auf Empfang stellst, wenn sie dir eine milde

Strafe vorschlagen sollte.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 67 | JULI 2018


AJOURE MEN / RATGEBER

Im nächsten Punkt werden zwei verschiedene

Varianten von Fragen erklärt.

Es ist wichtig, dass du beide Typen von

Fragen unterscheiden kannst. Es gibt

sogenannte Verdachtsfragen und es gibt

die Suggestivfragen. Mit letzterer unternimmst

du den Versuch, deinem Gegenüber

eine bestimmte Antwort direkt

in den Mund zu legen. „Du weißt doch,

was der Typ aus der Nachbarstadt gestern

Abend gemacht hat?“ Im Gegenzug

zu dieser Suggestivfrage hört sich eine

Verdachtsfrage in etwa so an: „Weißt

du, was der Typ gestern Abend gemacht

hat?“ Ist deine Freundin unschuldig,

wird sie etwas sagen wie: „Keine Ahnung.“

Menschen, die unschuldig sind,

antworten kurz und knapp. Ohne große

Überlegung, denn es gibt nichts, was das

Gehirn sich zurechtspinnen müsste. Im

Gegenteil. Die Antworten kommen also

wie aus der Hüfte geschossen. Schuldige

Personen müssen hier einen kurzen Moment

nachdenken. Dies veranlasst sie,

sich innerhalb von Sekunden eine Strategie

ausdenken zu müssen und so kommt

eine Antwort wie: „Du fragst ernsthaft

mich, was er gestern gemacht hat? Woher

soll ich das denn wissen?“ Für dich

bedeutet die letzte Antwort einfach nur,

dass du soeben einen weiteren Hinweis

auf die vermeintliche Lüge erhalten hast.

Problem im Griff zu haben, so beschreiben:

Angenommen, du hast aus einer relativ

sicheren Quelle erfahren, dass deine

aktuelle Freundin bereits früher einmal

fremdgegangen ist. Du hast keine Beweise,

aber die Quelle ist vertrauenswürdig.

Du kannst natürlich bei deiner Partnerin

nicht mit der Tür ins Haus fallen, kannst

deine Quelle nicht reinreiten, aber wissen

möchtest du trotzdem, woran du

bist. Dann wirst du sie fragen, ob sie

schon einmal fremdgegangen ist. Natürlich

wird sie darauf wie folgt antworten:

„Nein, noch nie.“ Diese Antwort hättest

du im besten Fall gerne gehört, doch du

glaubst ja nicht daran, also überrascht

sie dich irgendwie, denn du hast gehofft,

sie sagt dir die Wahrheit. Um nachzuhaken,

fragst du sie also: „Du bist wirklich

noch niemals zuvor fremdgegangen?

Foto: olly; stockpics / stock.adobe.com

Wie du bemerkt haben wirst, hängt alles

von der Form der Fragen ab, die du

der Verdächtigen stellst. Sehr wichtig ist,

dich nicht zu negativen Fragen hinziehen

zu lassen, denn wir neigen dazu, negativ

formulierte Fragen zu stellen, wenn

wir Antworten bekommen haben, mit

denen wir nicht gerechnet haben. Diese

Situationen kommen plötzlich, von

daher solltest du bereits vorher darauf

gefasst sein, damit dich diese nicht die

Überhand verlieren lassen. Als Beispiel

könnte man die Wichtigkeit und die Folgen

der Vermeidung von negativen Fragen

und weshalb es so wichtig ist, dieses

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 68 | JULI 2018


AJOURE MEN / RATGEBER

Wirklich noch nie?“ Durch diese negativ

formulierte Nachricht bestärkst du deine

Partnerin allerdings nur in ihrer Aussage

und vereinfachst es ihr, bei ihrer Antwort

zu bleiben. Also merke dir: Keine Fragen,

bei denen sie mit einem einfachen „Nein,

noch nie.“ davonkommen kann.

Kommen wir zu Signalen, die der Körper

sendet und die dir sagen, dass hier

irgendetwas nicht mit rechten Dingen

zugeht.

Achte darauf, ob zwischen dem nichtverbalen

Verhalten und dem verbalen

Verhalten eine Diskrepanz besteht. Was

das bedeuten soll? Ganz einfach. Sagt

die Person „nein“ und nickt währenddessen,

oder sagt sie „ja“ und schüttelt

dabei den Kopf, dann weist dies auf eine

waschechte Lüge hin. Wenn du einmal

darüber nachdenkst, wird dir auffallen,

dass dir das wohl auch selbst schon einmal

geschehen ist. Wirklich schlechte

Lügner versuchen außerdem, die Augen

und den Mund abzuschirmen, denn der

Ausdruck „Ich kann es nicht mitansehen“

passt auch hier. Menschen, die keine

routinierten Lügner sind, werden von

ihrer unterbewussten Ebene geleitet, die

als Reaktion auf eine Lüge sofort versuchen

wird, Augen und Mund zu verstecken.

Für dich ist das sehr leicht zu

erkennen und bringt dich (leider) einen

Schritt weiter in Richtung Lüge.

Ebenfalls leicht zu erkennen sind körperliche

Verhaltensweisen wie das Beißen

auf die Lippen, das Ziehen an den eigenen

Ohren oder das Ringen und Reiben

mit den Händen. Achte auf sämtliche

Bewegungen. Dies erfordert zwar etwas

Übung, aber du hast alle Zeit der Welt,

um dich gut vorzubereiten. Lass deine

Augen über die Ankerpunkte deines

Gegenübers wandern und analysiere, ob

diese sich verhaltensauffällig bewegen.

Steht die Person vor dir, sind ihre Ankerpunkte

in erster Linie die Füße. Sitzt

sie vor dir, ersetzen Rücken und Gesäß

die Füße. Schwankt die Person vor dir

also hin und her oder wippt sie auf dem

Hintern von links nach rechts, solltest

du anfangen, misstrauisch zu werden,

denn deine Ahnungen verdichten sich

jetzt. Zupft die Verdächtige noch wild an

sich herum, schwitzt auf der Stirn oder

fängt kurzerhand an aufzuräumen, dann

ist das Geräusch, welches du dann hörst,

der Lärm deiner Alarmsirenen im Gehirn.

Zu guter Letzt behältst du immer und

zu jeder Zeit ihre Hände im Auge. Menschen,

die die Wahrheit erzählen, neigen

dazu, sie mit Gestiken zu untermauern.

Sie schreiben die Geschichte sozusagen

mit den Händen neu in die Luft. Lügner

hingegen werden sich so sehr auf die

Story konzentrieren müssen, dass Gestiken

mit den Händen nahezu wegbleiben,

oder völlig übertrieben stattfinden.

Zu 100% wirst du dir nie sicher sein,

aber hiermit hast du zumindest den

Hauch einer Chance, wenn du auf eigene

Faust versuchen möchtest, den Lügen

auf die Schliche zu kommen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 69 | JULI 2018


Ajouré Travel

SCHLUSS

MIT FERNWEH!

mit Ajouré

Travel

die welt entdecken

www.ajoure-travel.de

Foto: Dieter Spannknebel / Getty Images


Travel

Foto: Dmitry Sunagatov / stock.adobe.com

Party auf hoher See für waschechte Männertöööörns.

Und wie war das nochmal mit „Next Stop: Amsterdam!“


AJOURE MEN / TRAVEL

Kann's mal Meer sein?

Weshalb die AIDA der perfekte Ort für

einen Männerurlaub ist!

Kennst du diesen Moment der aufkommenden Euphorie, wenn du

dich an einem Samstagabend mit deinen ganzen Freunden triffst, um

mal wieder irgendeinen random Club unsicher zu machen? Ihr trinkt

die ersten drei bis vier Shots und dann geht es los. Irgendeiner fängt

doch immer mit dem Thema „Urlaub“ an. Natürlich ohne Frauen.

Also jedenfalls ohne die eigenen Frauen. Es ist ja so: Wir alle werden

nicht jünger und irgendwann sind

wir vielleicht keine 18, 19 oder 20

mehr und wollen mehr sehen, als

den Ballermann bei Nacht (der nebenbei

mittlerweile nachts unfassbar

unspektakulär geworden ist).

Also schütteln die meisten von euch

die Köpfe, wollen aber insgeheim eigentlich

schon mal wieder mit den

Jungs richtig cool weg. Die Frage ist,

wohin? Man kann davon ausgehen,

dass, sobald der Ballermann nicht

mehr in Frage kommt, auch Ibiza

und Bulgarien irgendwie aus dem

Programm fliegen.

Die Sache ist die: Du und deine

Jungs wollen etwas von den anderen

Ländern erleben und dennoch

soll feiern nicht zu kurz kommen.

Du willst auf gutes Essen nicht

verzichten, setzt aber junges Publikum

voraus. Du willst einen

Hauch von Luxus und dennoch

etwas Ungezwungenes und Legeres.

Es soll natürlich sehr cool sein,

aber gleichzeitig erkennen lassen,

dass Niveau nicht unbedingt kleingeschrieben

wird. Oh und bevor

ich es vergesse: Du willst danach

natürlich keinen Bankrott anmelden

müssen, aber hochwertig soll

es schon sein. Spätestens hier brecht ihr eure Diskussion ab, denn

ihr seid der Meinung, dass es so etwas nicht gibt.

Die gute Nachricht ist: Doch gibt es. Und zwar in Hülle und Fülle.

Du musst nur wissen, wonach du suchen musst. Ich habe mich

dazu entschieden, diesen Artikel zu bringen, da ich selbst schon 13

Mal auf einer AIDA war und es an der Zeit ist, diese Vorurteile aus

dem Weg zu räumen, die selbst mir immer und immer wieder von

Unwissenden erzählt werden.

Also Männer, aufpassen. Fangen wir mal mit den Hardfacts an:

Die Flotte der AIDA besteht nicht nur aus zwei oder drei Schiffen,

sondern aus mittlerweile zwölf und die nächsten sind bereits

in Planung. Die Kussmund-Flotte

hört auf die Namen AIDAcara,

AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva,

AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu,

AIDAsol, AIDAmar, AIDAstella,

AIDAprima und AIDAperla.

Die Reihenfolge ist gleichzeitig

nach dem Indienststellungsdatum

sortiert, sprich, die AIDAcara ist

die älteste und kleinste der AIDA

Geschwister. Allerdings ist dies

nicht weiter tragisch, denn was

die AIDAcara an Größe einbüßt,

macht sie an Gemütlichkeit

und Flair wieder wett. Kurz gesagt:

Jedes der Schiffe ist ein Traum und

es wert, erfahren zu werden. Das

Gute ist, dass du nicht nur jeden

Tag in einem neuen Land aufwachst,

nein, du kannst bereits die

ganze Nacht vorher feiern, bis du

im besagten Land ankommst und

legst dich dann erst hin. Was besser

ist, musst du schon selbst entscheiden.

Die AIDA ist dafür bekannt,

die längsten Liegezeiten vor Ort zu

haben. Das bedeutet, dass du nicht

nur sehr früh im neuen Hafen anlegst,

sondern auch erst sehr spät

den Anker wieder lichtest. Ausgiebig

Zeit, Land, Leute und Strände

kennenzulernen.

Was auf gar keinen Fall zu kurz kommen darf, ist natürlich das Essen.

Hiervon gibt es beinahe den ganzen Tag reichlich an Bord. Es

muss ganz klar gesagt werden, dass das Essen hier nicht nur viel,

sondern auch sehr gut ist. Es passiert nicht selten, dass Gäste nach

dem Frühstück von Bord gehen, aber zum Mittagessen wieder da

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 72 | JULI 2018


AJOURE MEN / TRAVEL

Foto: VanderWolf Images / stock.adobe.com; AIDA Cruises; PR / AIDA

sein wollen, da sie nichts

von dem Angebot an

Bord verpassen wollen.

Immer wieder hört man,

dass „ich auch mal eine

Kreuzfahrt mache, wenn

ich alt bin“. Tja, an dieser

Stelle kann ich nur sagen:

Großer Fehler! Wenn du

der Meinung sein solltest,

dass eine Kreuzfahrt

nur etwas für das ältere

Semester ist, dann irrst

du dich gewaltig. Besonders

in und um die

Hochsaisons sinkt das

Durchschnittsalter des

AIDA-Publikums enorm.

Du findest hier also viele

Gleichgesinnte in deinem

Alter und kannst dir

sicher sein, dass weder

Sport, Essen, Party oder

Lebensfreude zu kurz

kommen.

Es ist schon etwas Besonderes,

wenn du zum

Frühstück an einem Seetag

(Tag ohne Anlegen

an Land) draußen sitzt,

den Tisch ganz vorne

im Freien hast und links

und rechts Delfine neben

dir auf und ab springen,

während sich dein Schiff

mit einer Bruttoraumzahl

(ehem. Bruttoregistertonne)

von 124.000GT einen

unaufhaltsamen Weg

durch die Meere dieser

Welt bahnt.

Die Ausstattungen der einzelnen

AIDA-Schiffe sind

etwas unterschiedlich. Hier

schwanken die Anzahl der

Bars an Bord, die Zahl der

Restaurants, Anzahl der Betten

und so weiter. Was jede

AIDA hat, ist eine Anytime

Bar. Hier triffst du ab circa 23

Uhr alle diejenigen, die feiern

wollen – und zwar bis früh in

den Morgen. Viele schauen

nach dem Abendessen eine

der vielen AIDA-Shows oder

gehen zum Vorglühen an eine

der Bars. Langweilig wird es

hier jedenfalls nie und du

wärst nicht der erste, der sein

Herz während eines Männertrips

an eine der anderen

Gäste verliert. So erzählt man

sich an Bord Geschichten

von Kindern, deren Vornamen

Cara oder Luna lauten,

da diese eben an Bord einer

AIDA entstanden sind. Vielleicht

nach der Anytime Bar,

auf hoher See oder an einem

der unzähligen Häfen, die die

AIDA-Flotte das ganze Jahr

über anfährt.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 73 | JULI 2018


Foto: EpicStockMedia / stock.adobe.com


AJOURE MEN / TRAVEL

NEXT STOP:

AMSTERDAM!

So wird dein nächster

Wochenendtrip perfekt

Amsterdam gilt das ganze Jahr

über als das perfekte Reiseziel,

doch insbesondere in den

Sommermonaten kannst du

den Charme der Stadt in vollen

Zügen genießen. Neben belebten

Grachten, idyllischen Windmühlen

und den zahlreichen

Museen hat die niederländische

Hauptstadt so einiges zu bieten.

Und selbst wenn du schon öfters

das Vergnügen hattest die Stadt

zu erkunden, wird dich Amsterdams

Vielfalt immer wieder

erstaunen.

Wir haben Tipps für dich, mit

denen dein nächster Trip nach

Amsterdam unvergesslich wird.

UNTERKUNFT:

Für alle, die offen für etwas

Neues sind und nicht im

Stadtzentrum inmitten von

Touristen wohnen möchten,

ist Houthavens ein wahrer

Geheimtipp. Direkt an der

Hafenfront umgeben von innovativen

Startups, tummelnden

Mode-Fans und erstklassigen

Restaurants befindet sich das

neueröffnete MOXY Hotel. Mit

dem rustikalen Stil aus Beton,

Holz, Leder und Grobstrick

hat sich das MOXY von der

traditionellen Hafengegend

inspirieren lassen und spiegelt

die maritime Geschichte des

Houthavens-Viertels wider. Die

lebendige Hotelkette Moxy ist

nicht nur für die durchdachten

Designs bekannt, sondern

auch dafür, den Gästen ein

außergewöhnliches Erlebnis zu

bieten. Bereits bei der Ankunft

im MOXY checkst du an der

Bar ein und wirst mit einem

kostenlosen Drink empfangen.

In der offenen modernen

Hotellobby fühlst du dich

sofort wie zu Hause. Die 24/7

Grab'n'Go-Station versorgt dich

jederzeit mit leckerem Essen

sowie Getränken. Dazu kannst

du dir in der MOXY-Bibliothek

ein Buch holen und in

den vielen gemütlichen Ecken

relaxen oder du lässt dich mit

einer Massage im Spa verwöhnen.

Falls du während deines

Wochenendtrips nicht auf dein

tägliches Workout verzichten

möchtest, kannst du dich im

„The Athletic Club“, einem voll

ausgestatteten Fitnessclub im

Zwanziger Jahre Design, fit

halten oder du schwimmst ein

paar Bahnen im hoteleigenen

Pool.

Wenn du Lust hast das Stadtleben

zu erkunden, bist du in nur

wenigen Minuten mit dem Bus

im Stadtzentrum. Wir empfehlen

dir aber direkt im Hotel ein

Fahrrad auszuleihen. Damit

radelst du gemütlich entlang

der Grachten und erreichst in

fünfzehn Minuten das Zentrum

von Amsterdam.

Damit du ganz genau weißt,

was du während deines Wochenendes

erleben kannst, sind

die Mitarbeiter des MOXY

Hotels über alles auf dem Laufenden

und geben dir nützliche

Insidertipps, um deinen Trip

unvergesslich zu machen.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 76 | JULI 2018


AJOURE MEN / TRAVEL

UMGEBUNG:

In der direkten Umgebung des

Moxy Hotels wirst du auf eine

Mischung aus traditionellem

Hafengebiet und kreativem

Hotspot stoßen. Hier haben

sich neben den Containerschiffen

Modeunternehmen wie

Calvin Klein und Tommy Hilfiger,

sowie coole Bars und Restaurants

angesiedelt. Im Dok

Amsterdam, einen Stadtstrand,

kannst du einfach mal die Seele

baumeln lassen und dabei ein

gesundes Mittagessen genießen.

Oder du besuchst das Pont 13,

ein Restaurant, welches auf

einer stillgelegten Fähre liegt

und frische saisonale Gerichte

serviert.

TO DO:

Wenn du bereits die Touristen-Hotspots

in Amsterdam gesehen

hast, dann lohnt sich der

Besuch des ehemaligen Straßenbahndepots

De Hallen. Hier

treffen Genießer, Shoppingfans,

aber auch Ruhesuchende aufeinander.

Neben den zahlreichen

kulturellen und architektonischen

Attraktionen bietet De

Hallen auch die großartigen

Foodhallen, einen stilvollen

Food-Markt mit Ständen mit

erstklassigem Essen aus einigen

der renommiertesten Küchen

Amsterdams, sowie zahlreiche

Bars und Sitzgelegenheiten.

NACHTLEBEN:

Fotos: Marriott International

Nachdem du tagsüber die Stadt

erkundet hast, wird es Zeit,

die weltbekannte Clubszene

von Amsterdam zu erleben.

Ob Club-Hopping auf dem

Fahrrad, noble Stripshows oder

Live-Musik in abgerockten

Kirchen – Amsterdam ist mutig

und aufregend und das spiegelt

sich im Nachtleben wider. Am

besten startest du den Abend

mit einem Drink an der MOXY

Hotelbar und ziehst dann

weiter in einen der rund 1500

Clubs und Kneipen. Egal ob du

auf Techno, Mainstream oder

Clubmusik stehst – Amsterdams

Nachtleben hat für jeden

etwas zu bieten.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 77 | JULI 2018


Ajouré INTERVIEW

MENSCHEN

Und

PERSÖNLICHKEITEN

AJOURE-MEN.DE/LIFESTYLE/PEOPLE

Foto: svitlananiko / stock.adobe.com; DAVID DAUB

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 78 | JULI 2018


Unterhaltung

Foto: Sarah Holmlund / stock.adobe.com

Shoppen via Instagram und qualmen, wie ein Vulkan? Geht

beides. Was auch geht, ist die Zukunft von Avengers: Infinity

War mit Spoilerwarnung !


AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

International

Shortnews

INSTGRAM

Kaufen, kaufen, kaufen! Es

dreht sich alles nur noch

um das liebe Geld. Instagram

verpasst in Zukunft

jetzt seinen Storys die Shopping-Funktion.

Im März 2018 hatte Instagram die

Shopping-Funktion für Beiträge in

Deutschland eingeführt, damit Unternehmen

die Möglichkeit haben, bis zu

fünf Produkte pro Beitrag zu verlinken

und die User direkt zum Shop zu

führen. Da der Rubel bei Instagram

deswegen extrem rollt, war es abzusehen,

dass diese Funktion auch in den

Storys verbaut wird.

Angeblich sollen die Story-User stark

an Marken interessiert sein und wollen

mehr Infos über Produkte, die sie

interessant finden könnten.

Inzwischen sind schon ein Drittel aller

deiner Storys, die du dir anschaust,

Werbung! Wir von der AJOURE´ sind

gespannt, wie lange die Nutzer die

Dauerwerbesendung noch gut finden,

wenn sie zwischen ihren Freunden

und was sie eigentlich interessiert,

ständig die Werbung weiterwischen

müssen.

Zur Einführung der Shopping-Funktion

in den Storys sollen erst große

Unternehmen wie Hugo Boss, Kapten

& Son usw. eingeschränkt getestet

werden. Das genaue Datum, wann die

Funktion für alle eingeführt wird, ist

von Seiten Instagram noch nicht bekannt

gegeben worden. Die Teilnahmebedingungen

stehen aber schon

fest. Man braucht wohl lediglich ein

Unternehmensprofil, um die Funktion

nutzen zu können.

In den Storys soll es dann genauso

ablaufen wie bei den Postings. Man

kann Shopping-Tags setzen und auf

den Einkaufskorb klicken, um direkt

zum Produkt zu kommen. Danach

kann man sich dann im jeweiligen

Shop austoben.

Fotos: estherpoon; NicoElNino / stock.adobe.com

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 80 | JULI 2018


Fotos: corepics / stock.adobe.com


AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

FACT!

Sie zählen wohl zu den wenigen

Dingen, die wir sowohl gerne indoor,

als auch outdoor machen.

Die Jahreszeit ist hierbei völlig egal,

denn Shisha Bars haben das ganze

Jahr von früh morgens bis spät

in die Nacht geöffnet und werden

nicht selten auch gerne vor einem

Clubbesuch am Wochenende besucht,

um hier schon einmal gemütlich

mit Freunden vorzuglühen. In

den meisten loungeähnlich eingerichteten

Shisha Bars lässt es sich

stundenlang aushalten. Besonders

im Sommer lässt es sich auf den

Terrassen (sofern vorhanden) den

ganzen Tag aushalten. Ständig

kommt jemand vorbei und leistet

uns Gesellschaft und ehe man sich

versieht, ist der Tag vorbei und viel

bezahlt hat man hierfür auch nicht.

Eine Top-Adresse also, um gemütlich

den Tag durchzuchillen.

SUPER

TREND

SHISHA

Du könntest

auch einen

Vulkan

inhalieren

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 82 | JULI 2018


AJOURE MEN / UNTERHALTUNG

Fotos: btxstudio; puhimec / stock.adobe.com

Schon beim Betreten der Locations steigt

dir der Geruch von Eisbonbon oder Grüner

Apfel in die Nase und du weißt genau:

Hier bist du richtig. Also schnappst du

dir einen der noch wenigen verfügbaren

Plätze und bestellst neben den Drinks

noch deine Shisha mit deinem Lieblingsgeschmack.

Die Zigaretten bleiben nicht

selten in dieser Zeit unangetastet, denn

eine Shisha ist ja eh viel besser – sowohl

geschmacklich, als auch optisch, denn es

qualmt und raucht aus allen Ecken und in

Mengen, die man mit normalen Kippen

nicht schaffen kann. Und dann filtert das

Wasser ja auch noch die Schadstoffe heraus.

Es gibt also keinen Grund, sich wegen

einer Shisha Gedanken zu machen. Oder?

Falsch. Denn das Gegenteil ist der Fall.

Wer bis heute der Meinung war, dass das

Wasser, welches sich in jeder Shisha befindet,

die Giftstoffe filtern würde, der

hat sich geirrt. Denn nur weil das Wasser

beim Ziehen am Schlauch nett vor sich

hin blubbert, bedeutet das nicht, dass es

eine filternde Wirkung aktiviert. Im Gegenteil,

es winkt die Schadstoffe des Tabaks

und der glühenden Kohle direkt und

ohne Umwege ungefiltert an den Raucher

durch, der Dank des dicken Schlauchs

und dem extra kräftigen Ziehen daran

Unmengen Rauch einatmet. Dass dies

beim Rauchen einer Shisha der Sinn und

Zweck ist, scheint beim genauen Betrachten

paradox. Rauchen ist so oder so ungesund.

Seien es Zigaretten oder Shishas

oder was auch immer man sonst noch so

rauchen kann. Bei einer Zigarette ist dieser

Rauch allerdings wenigstens gefiltert.

„Macht nichts, denn eine Shisha ist gesünder

als eine Zigarette!?“ Auch falsch. Hier

muss man die Gefahren von zwei Seiten

betrachten.

EINE SHISHA-SESSION IST

WIE DER RAUCH 100 VON

ZIGARETTEN!

Zum einen werden die Shishas in den seltensten

Fällen von einer Person alleine

geraucht. Meistens teilen sich eine Shisha

zwei bis drei Freunde oder Bekannte und

so geht der Schlauch reihum und transportiert

hier Krankheiten wie Tuberkulose,

Grippe, Hepatitis C oder Herpes. Es

ist leider immer wieder zu sehen, dass in

den Shisha Bars nicht ausreichend Mundstücke

für mehr als eine Person ausgeteilt

werden, was die Problematik einer Ansteckung

extrem begünstigt. Doch damit

sind wir bei den Problemen noch nicht

am Ende angekommen. Eine Shisha-Session

dauert im Schnitt 30 bis 70 Minuten.

In genau dieser Zeit, in der du eine Shisha

rauchst, nimmst du den Rauch von 100

(EINHUNDERT) Zigaretten zu dir. Und

nochmal – ungefiltert! Studien belegen,

dass bei regelmäßigen Shisha-Rauchern

beinahe genau so viel Nikotin im Urin

entdeckt werden konnte wie bei normalen

Rauchern, die bis zu zehn Zigaretten

pro Tag qualmen. Ein weiteres Problem ist

die Kohle, welche Kohlenstoffdioxid entstehen

lässt, sobald sie verbrennt. Dieses

wirkt sich äußerst schädlich auf unseren

Körper aus und ist auf Dauer nicht zu

empfehlen.

Die gesamte Kombination von dem Tabak

mit künstlichen Aromen, dem Kohlenmonoxid

und Kohlendioxid, sowie den

Schwermetallen bewirkt nichts anderes

als einen reduzierten Sauerstoffgehalt in

unserem Blut. Das Resultat: Angefangen

bei Kreislaufproblemen, über Übelkeit,

Herzrasen, Atemnot, Krampfanfälle, bis

hin zu Halluzinationen. Es ist beinahe von

allem etwas dabei, was uns potentiell den

Tag versauen kann.

Wie es aber so oft ist, ist alles, was Spaß

macht, entweder ungesund oder lebensgefährlich

und meistens lassen wir uns beim

Thema Gesundheit wenig beindrucken,

solange wir Spaß haben können. Wir denken,

die Menge macht es. Vielleicht sollte

man überdenken, jeden Tag eine Shisha

zu rauchen, oder ob es nicht reicht, wenn

man es als etwas Besonderes nur hin und

wieder macht.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 83 | JULI 2018


AJOURE / UNTERHALTUNG

Spoiler

Alert!

AVENGERS: INFINITY WAR

VORAUSSAGEN FÜR

DIE ZUKUNFT

LETZTE SPOILERWARNUNG!

Jetzt, da wir etwas Zeit zum

Verarbeiten des Films hatten,

wollen wir einige mögliche

Zukunftsszenarien durchgehen.

Außerdem besprechen

wir, was die beiden Filme, die

noch vor dem zweiten Teil von

Infinity War kommen, mit in

die Waagschale werfen. Sei gewarnt,

wenn du den Film noch

nicht gesehen hast, denn wir

werden hier alle entscheidenden

Plot elemente von Avengers:

Infinity War durchsprechen.

Dieses Ende… Der Schock hat im ersten

Moment zwar tief gesessen, jedoch sind

Spiderman, Black Panther, Dr. Strange und

so einige andere Charaktere noch nicht

ganz von der Bildfläche verschwunden.

Ja ok, sie sind zu Staub zerfallen, aber die

ganz jungen Charaktere des MCU einfach

so für ein Ende wegzuwerfen, ist hier nicht

der Fall. Thanos hat am Ende des Films alle

Infinity-Steine erfolgreich im Handschuh

unterbringen können und hat die Hälfte

allen Lebens im Universum mit einem

Fingerschnipsen ausgelöscht. Somit haben

auch einige Superhelden das Zeitliche gesegnet.

Die drei oben genannten Figuren

waren da nur der Anfang. Außerdem zu

Staub zerfallen sind: Bucky Barnes, Sam

Wilson, Wanda Maximoff, Drax, Groot,

Mantis, Peter Quill, Mariah Hill und Nick

Fury.

All diese Charaktere haben zwei Dinge

gemeinsam: Sie sind tot und sie kommen

zurück. Marvel wirft nicht einfach Spi-

derman weg, der mit fast 900 Millionen

US-Dollar ein Box Office-Hit war oder

Black Panther mit beinahe 1,2 Milliarden

US-Dollar. Beide Filme haben selbst „Thor:

Tag der Entscheidung“ in Sachen Einnahmen

geschlagen. Wir sagen also mit relativ

hoher Überzeugung, dass alle Figuren, die

zu Staub zerfallen sind, wieder durch die

Infinity-Steine zurückgeholt werden. Ach

ja, das waren noch nicht alle toten Charaktere.

Loki wurde direkt in der ersten Szene von

Thanos zu Tode gewürgt, Heimdall wurde

von diesem erstochen, Gamora wurde gegen

den Seelenstein eingetauscht und Vision

hat den Gedanken-Stein aus der Stirn

gerissen bekommen. Mit Ausnahme von

Gamora bleiben diese Charakter höchstwahrscheinlich

tot. Bei Loki hat Thanos

sogar extra bestätigt, dass es diesmal keine

Tricks gibt, denn dieser hat in der Thor-Saga

schon bereits zweimal ins Gras gebissen.

Zu Gamora aber später mehr.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 84 | JULI 2018


AJOURE AJOURE / LIEBE / UNTERHALTUNG

& BEZIEHUNG

Fotos: Walt Disney Germany

PLOTHOLES

Gleich zu Beginn des Films sehen wir,

dass Thanos bereits den Macht-Stein in

seinen Besitz gebracht hat. Wie das geschah,

wurde aber nicht auf der großen

Leinwand gezeigt. Das ist vielleicht schon

Material für eine kleine Vorgeschichte

im nächsten Guardians, denn der Macht-

Stein war zuletzt auf Xandar. Ob der Planet

zerstört wurde oder ob Thanos doch

hat Gnade walten lassen, ist zu diesem

Zeitpunkt noch nicht klar. Außerdem

bekommen wir Korg und die Walküre

überhaupt nicht zu Gesicht. Diese waren

eigentlich mit auf dem Flüchtlingsschiff

aus Asgard.

In "Avengers: Infinity War" spielen die

beiden aber nicht einmal mit und es wird

nicht erklärt, was mit ihnen geschehen

ist. Bei einem können wir uns aber fast

schon sicher sein. Nämlich, dass sie am

Leben sind. Gerade in einem Film wie

Infinity War, werden Charaktere nicht

Off-Screen getötet. Wäre sie, genau wie

Heimdall, von Thanos auf der Leinwand

getötet worden, könnten wir uns

sogar noch damit abfinden. Klar, eine

tolle neue Figur wäre weggeschmissen

worden, aber immerhin hätten wir Gewissheit.

Thor hat später im Film zu den

Guardians gesagt, dass Thanos die Hälfte

seiner Leute getötet hat, also können wir

nur davon ausgehen, dass die Walküre

mit Korg und den anderen Überlebenden

vom Flüchtlingsschiff entkommen

ist.

ROT IST DAS NEUE SCHWARZ

Was Gamora angeht, werden wir leider

Gottes noch mehr Szenen mit Red Skull

ertragen müssen, dem allerschlimmsten

MCU-Charakter aller Zeiten. Ja, Red

Skull ist, unserer Meinung nach, sogar

ein schlechterer Charakter als Ultron.

Inzwischen ist er zwar kein Nazi mehr,

dafür aber der Hüter des Seelen-Steins.

Die Tatsache, dass wir seit geschlagenen

SIEBEN JAHREN nichts mehr von ihm

gehört haben, macht diesen, fast schon

Cameo-artigen Auftritt, nur noch kurioser.

Der Rotschopf wurde am Ende von Captain

"America: The First Avenger" durch

den Tesserakt nach Vormir gesogen, wo

er versuchte, den Seelen-Stein für sich zu

gewinnen. Stattdessen ist er aber zu dessen

Hüter geworden und berichtet Thanos

nun, wie er diesen erlangen kann.

Es kommt also dazu, dass der verrückte

Titan dem Seelen-Stein unter Tränen seine

Adoptivtochter opfert und so seinen

Handschuh weiter vervollständigt. Gamora

wird aber wahrscheinlich ebenfalls

zurückkehren, denn angeblich soll sie

eine größere Rolle im dritten Guardians

einnehmen. Wenn wir raten müssten: Im

zweiten Teil von Infinity War wird sie mit

Hilfe des Seelen-Steins zurückgeholt und

der Stein wird wieder versiegelt - so wie

vorher.

WO WAREN ANT-MAN UND

THE WASP?

Genau wie die Walküre waren auch noch

andere Charaktere nicht mit am Start

für den Kampf gegen den lilafarbenen

Homer Simpson. Wo Ant-Man und The

Wasp gesteckt haben, werden wir im

zweiten Teil seiner eigenen Geschichte

„Ant-Man & the Wasp“ erfahren. Dieser

spielt nämlich noch vor dem bisher

größten Crossover-Superheldenfilm aller

Zeiten. Und was war jetzt mit Hawkeye?

Dieser steht zwar im Cast, wurde aber

nur kurz, im selben Atemzug wie Scott

Lang (Ant-Man), erwähnt. Vielleicht

kommt er in Ant-Man 2 auch mit vor

und möglicherweise kriegen wir sogar

sein Alter Ego Ronin zu Gesicht. Nicht

zu verwechseln mit Ronan, der im ersten

Guardians of the Galaxy der Antagonist

war.

Der Name Ronin wurde in den Comics

schon von mehreren Charakteren benutzt.

Der bekannteste ist Blade (Disney,

BITTE bringt endlich Blade in das

MCU). Jeremy Renner (Hawkeye) wurde

zwar bereits am Set gesichtet, jedoch nur,

weil ursprünglich beide Infinity Wars gemeinsam

gedreht werden sollten. Dieses

Projekt war dann aber doch zu umfangreich

für den Terminplan der Schauspieler.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 85 | JULI 2018


AJOURE / UNTERHALTUNG

Von wem wir ebenfalls überraschend

wenig gesehen haben, ist der Hulk. Er

hat am Anfang seine Kampfszene mit

Thanos, in der er wie noch nie zuvor

plattgemacht wird und ist dann für den

Rest des Films fast komplett abwesend.

Der eine Trailer, in dem Hulk in Wakanda

war, war nur ein Fake, um uns alle auf

die falsche Fährte zu locken. In Wirklichkeit

ist er so von dem Kampf gegen

Thanos eingeschüchtert, dass er sich weigert

rauszukommen. Zum einen ärgert

uns das, weil der Hulk alles außer Thanos

rasiert hätte, zum anderen macht es

aber auch Sinn, weil der Hulk alles außer

Thanos rasiert hätte. Dafür steckt Banner

im Hulkbusteranzug und kann so tun,

als wäre er selbst stark. Außerdem hat

Banner den Satz „Fine, I’ll do it myself “

zu Hulk gesagt, was eine Anspielung auf

die End-Credit-Szene von Guardians of

the Galaxy Vol. 1 ist, in der Thanos genau

diese Worte gesagt hat.

WAS WIRD AUS AVENGERS

UND GUARDIANS?

Nach Infinity War sind wir nun wieder

dort angekommen, wo wir vor genau

sechs Jahren waren, denn alle, die nicht

getötet wurden, sind die Gründungsmitglieder.

Steve Rogers, Tony Stark, Bruce

Banner, Natasha Romanoff, Thor und

Hawkeye leben noch. Nun gibt es aber

noch einige neue kleinere Charakter, die

potenziell mit an Bord können. Dazu gehören

Ant-Man (& the Wasp), Warmachine,

Wong, Nebula, Rocket, M`Baku,

Okoye und Shuri, also die Misfits. Die

Guardians sind fast komplett zerschlagen

und Iron Man, der schwer verwundet

ist, ist zusammen mit Nebula immer

noch auf Titan, der ehemaligen Heimatwelt

von Thanos.

Mit Vision ist eines der stärkeren Mitglieder

der Gruppe gestorben und der

Hulk hat Probleme mit dem Selbstvertrauen.

Wenn die Situation der Helden

so verbleibt wie sie ist, dann stirbt Thor

noch an einem gebrochenen Rückgrat,

bei so vielen Charakteren, die er durch

den vierten Avengers tragen muss. Ach

ja, da war ja die End-Credit-Szene…

CAPTAIN MARVEL!

RIP Thanos. Falls du Captain Marvel

(Alias Miss Marvel) noch nicht kennst,

sie ist so etwas wie der Superman im

Marvel Universum. Ihr Standalone-Film

ist bereits für Anfang 2019 geplant, spielt

angeblich weit in der Vergangenheit und

zeigt die Anfänge von Carol Danvers

und ihren übernatürlichen Fähigkeiten.

Captain Marvel wird mit ihrem Auftreten

eine neue Ära von Avengers und

Guardians einläuten. Inzwischen ist intergalaktisches

Reisen ja nun auch keine

Schwierigkeit mehr für die Helden der

Erde. Vielleicht sehen wir sogar einen

Iron Man, der den Guardians of the Galaxy

beitritt, so wie in den Comics. Dieser

eine Charakter wird, genau wie Thanos,

einen unglaublich großen Einfluss

auf das Franchise haben.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 86 | JULI 2018


Fotos: Walt Disney Germany

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 87 | JULI 2018


„ZIEL ERFASST. ZIEL

OOH… ZIEL WIR


WIRD BESCHOSSEN.

D WÜTEND!“

Film: Avengers 2: Age Of Ultron

Foto: Copyright Marvel 2015


AJOURE MEN / KINO

303

FILM

TIPPS

IM JULI

Kinostart: 19. Juli 2018

Genre: Drama, Romanze

Verleih: Alamode Film

Trailer: https://youtu.be/TjmVaJoTkb4

Die Romanze 303 startet zwar erst am 19.

Juli 2018, aber sie hat bereits jetzt bei den

Kritikern 4,0 von 5 Sternen erreicht. Mit

dabei sind Anton Spieker, Mala Emde und

Caroline Erikson, die gemeinsam einen

tatsächlich sehenswerten Kinofilm erschaffen

haben, den es sich zu sehen lohnt.

Die Geschichte dahinter ist so romantisch

wie dramatisch und besonders für frischverliebte

Paare ein Must-see Mitte Juli. Jan

(Anton Spieker) ist auf dem Weg Richtung

Spanien, damit er dort seinen leiblichen

Vater kennenlernen kann. Um nach Spanien

zu kommen, bucht sich Jan in Berlin

eine Mitfahrgelegenheit, die ihn aber

prompt versetzt. Da Jan von der Welt an

sich bereits enttäuscht ist, ist dieser Vorfall

nur ein weiterer Grund, der ihn in seinem

Denken bestärkt. Getreu dem Motto: „Der

Mensch ist von Natur aus ein Egoist.“ Er

trifft, wie sollte es auch anders sein, auf

sein komplettes Gegenstück Jule (Mala

Emde). Sie ist positiv, optimistisch und

von der Welt begeistert. Die beiden lernen

sich kurz kennen und sie nimmt Jan mit

in Richtung Atlantikküste. Gefahren wird

in ihrem alten Mercedes 303 Wohnmobil.

Dass auch sie einen Grund hat, eine

solch lange Reise anzutreten, wird relativ

schnell klar. Sie ist schwanger und möchte

diese freudige Botschaft ihrem Freund

erzählen, der allerdings in Portugal lebt.

Während der Fahrt und nach vielen ausschweifenden

philosophischen Momenten

kommen sich Jule und Jan natürlich näher.

Und so wird der Road-Trip durch halb

Europa zu einem Spektakel für die beiden

und auch für die Zuschauer. Was sich anfangs

nicht unbedingt spannend anhört,

überzeugt spätestens beim Betrachten des

Trailers. Eine Art Sommer-Love-Story, die

die Kinogänger für zweieinhalb Stunden

aus dem Alltag zerrt und erst wieder ausspuckt,

wenn jeder ein leichtes Grinsen im

Gesicht hat.

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 90 | JULI 2018


im Juni

AJOURE MEN / KINO

FILM

TIPPS

IM JULI

THE FIRST

PURGE

Fotos: Alamode Film; Universal Pictures Germany

Eine Geschichte wie ein Urgestein.

Bereits die drei vorherigen Teile waren

überragend und nicht umsonst

wurde die Trilogie von so vielen Fans

bejubelt. Am 05. Juli diesen Jahres

geht der vierte Teil, der zeitlich vor

den drei anderen Teilen spielt, in den

deutschen Kinos an den Start und

erzählt über die Ereignisse, die zur

allerersten blutigen Nacht führten.

Um die Verbrechensrate im Land auf

unter ein Prozent zu drücken, haben

die Neuen Gründerväter von Amerika

eine perverse Idee. An einem

einzigen Tag im Jahr werden sämtliche

Verbrechen legalisiert. Vergewaltigungen,

Morde, Plündereien und

Körperverletzung stehen dann für

zwölf Stunden an der Tagesordnung.

Die Idee ist, beim ersten Versuch alles

auf den New Yorker Stadtteil Staten

Island zu begrenzen. Um möglichst

viele Menschen zur Teilnahme zu

bewegen, wird den Bewohnern eine

Summe von 5.000 USD angeboten,

sofern sie sich an der Purge beteiligen.

Die Bürger jedoch weigern sich aufeinander

loszugehen und so sorgt die

Regierung für eine Purge, wie man

sie sich vorgestellt hat. Die Rechnung

hat die Regierung allerdings ohne die

Anwohner gemacht, denn diese lassen

sich das nicht untätig bieten. Eine

Widerstandsbewegung bildet sich,

angeführt von William (Y’lan Noel),

der zeigt, was er zu bieten hat.

Die Story ist wie zuvor hart. Die Idee

dahinter abartig, doch wir können sicher

sein, dass auch der vierte Teil der

Purge-Reihe ein sehenswerter Thriller

sein wird. Kinostart: 05. Juli 2018

Genre: Thriller, Horror

Verleih: Universal Pictures Germany

Trailer: https://youtu.be/iIGutL51oDY

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 91 | JULI 2018


Foto: ronstik / stock.adobe.com


AJOURE MEN / SCHLUSSWORT

DIE DANIEL-HEILIG-KOLUMNE

NICHT NUR DRÜBER,

SONDERN AUCH NOCH

BESSER -

Geh mir doch nicht ständig auf die Nüsse, man!

Daniel Heilig, 37

Eine AJOURE´ ohne Daniel wäre wie ein Perpetuum mobile ohne die

Bedeutung der Unendlichkeit. Seit dem Gründungsjahr schrieb Daniel

unzählige Artikel und gehört zu den Grundpfeilern in der AJOURE´ Men.

Ich bin ja mit Komparativen immer recht vorsichtig, aber

manchmal denke ich mir einfach, dass es noch dämlicher

eigentlich gar nicht mehr geht. Und das Lustige daran

ist, dass ich ständig eines Besseren belehrt werde, meinen

Komparativ durch einen Superlativ ersetze und ich dann

da sitze und mich frage, wie denn so manche Personen

jetzt schon wieder in der Lage waren, so viel Dünnschiss

zu produzieren und es dabei nicht einmal zu bemerken.

Im Gegenteil höre ich ihnen zu und wüsste ich es nicht

besser, könnte ich zu dem Entschluss kommen, dass ich

die personifizierte Göttlichkeit höchstpersönlich vor mir

sitzen habe, die sich erbarmt hat, sich mit mir zu unterhalten.

Dieser Person, nennen wir sie einfachheitshalber

mal „GOTTfried“, ist nicht nur nichts unangenehm oder

peinlich, nein, ihr fehlt es auch an Feinfühligkeit, Talent

zur Zurückhaltung im richtigen Moment und Manieren.

Dieser Mangel an den Grundpfeilern der Sympathie wird

aber zu zweihundert Prozent durch Selbstüberschätzung

und affektiertes Gehabe wieder wettgemacht.

Normalerweise würde man sich denken: „Lass Gottfried

hocken und geh´.“ Aber so einfach ist das nun einmal nicht

immer, denn hin und wieder ist man mit Gottfried ja befreundet,

kennt sich schon länger oder ist in irgendeiner Weise

geschäftlich mit ihm verbandelt. Also bleiben nicht viele

Möglichkeiten, außer auf „Durchzug“ zu stellen, wenn er mal

wieder seine unangebrachte Schiene fährt und sich selbst

zum Affen macht. Die Frage, die ich mir stelle, ist: Warum

ist man so wie ein Gottfried? Woher kommen diese gnadenlose

Selbstüberschätzung und dieser Drang, ständig im Mittelpunkt

stehen zu wollen, selbst wenn dieser unerreichbar

weit oben ist und der Versuch, trotzdem dort hochzuhüpfen,

einfach albern und affig aussieht? Und denken die Personen

um uns herum, dass ich genauso beknackt bin, nur weil ich

dabei bin?

Es gibt ja mehrere „gottfriedsche Verhaltensweisen“, die man

hier und da beobachten kann und meistens ist es so, dass jeder

einen Gottfried im Bekanntenkreis hat. Wie genau der

da hinkam, weiß niemand mehr so genau, aber jetzt ist er da,

also: Deal with it!

Die typischen Verhaltensauffälligkeiten eines Gottfrieds:

Der Geschäfts-Gottfried: Aus irgendeinem Grund haben

wir jemanden kennengelernt, der für uns auf den ersten Blick

wie gerufen kommt. Er kennt alles und jeden. Er ist ein Macher.

Er kennt sich aus, ist selbstständig und hat Ahnung von

dem, was er tut. Zumindest müsste das so sein, denn er ist

ja überaus erfolgreich mit seinen Geschäften. Er hat hier ein

Geschäft, da ein Geschäft, dort zwei Geschäfte und natürlich

noch diverse weitere Geschäfte, die er alle im Griff hat, denn

er ist wie der Papst – Urbi Et Orbi und somit der größte Segen

der Menschheit. Ihn anzuzweifeln grenze natürlich an Blasphemie.

So sitzt man also zusammen und entwickelt eine Geschäftsidee,

die natürlich nicht von Gottfried kam, sondern

von uns. Gottfried weiß wie gesagt alles und da dies so ist, redet

er auch in einer Tour. Selbstverständlich ungefragt. Dummerweise

kommt da aber nur intergalaktischer Müll bei raus

und wir denken uns, dass sicherlich gleich etwas Brauchbares

und Bedeutsames von seinem Unterbewusstsein kreiert und

veröffentlich werden wird. Etwas, das uns weiterbringt. Nach

zwei Stunden bluten uns dann die Ohren, die Informationen,

die Gottfried von sich gibt, werden längst nicht mehr von uns

aufgenommen und auch die Elastizität unserer Nerven aus

Drahtseilen hat ihren Zenit bei weitem überschritten und ergründet

nun völlig neue Regionen in der Unendlichkeit des

Unfassbaren. Und so verliert sie sich im Fegefeuer des Kopf-

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 94 | JULI 2018


Foto: chrisdorney; lassedesignen / stock.adobe.com; Daniel Heilig privat

schüttelns und des Selbstzweifels bezüglich unserer eigenen Menschenkenntnis.

Am Ende stellen wir dann fest, dass Gottfried zwar

sicherlich etwas kann, dies aber in keiner Weise zu dem passt, was

er von sich gibt. Er hat maßlos übertrieben, die wichtigen Punkte

einfach weggelassen und auf unsere Nachfrage nach Unstimmigkeiten

fängt er an zu stottern. Ein Aufschneider, der versucht, sich

durch das Können anderer zu bereichern, indem er so tut, als wäre

er unfassbar erfolgreich. Traurig, wenn dann nach wenigen Momenten

das Gegenteil ans Licht kommt und somit unser Vertrauen

verspielt wurde. Da wir, anders als Gottfried, keine kompletten

Verhaltenslegastheniker sind, wenden wir uns also von ihm ab und

suchen das Weite.

Der Freundschafts-Gottfried: Ihn loszuwerden ist nicht unser

Ziel, denn er gehört zum festen Bestandteil unseres Freundeskreises.

Wir verspüren viel mehr den Drang, ihn und sein Verhalten

zu korrigieren, mit dem einfachen Ziel, ein Miteinander ein kleines

Stück unauffälliger zu gestalten. Wieso? Weil wir mit einem

Freundschafts-Gottfried an unserer Seite alles andere als unauffällig

sind. Im Gegenteil, wir könnten, wenn wir mit ihm unterwegs sind,

auch ein Schild mit uns herumtragen, auf dem steht: „Hallo – hier

sind wir! Gottfried und seine Gefolgschaft“. Das will zwar niemand

wirklich wissen, aber das bemerkt Gottfried nicht oder es ist ihm

egal. Und so gibt er sich die größte Mühe sicherzustellen, dass auch

wirklich jeder weiß, dass er jetzt da ist, bereit, jedem eine nette Geschichte

zu erzählen. Vorzugsweise in der „ich-Perspektive“. Denn

seine Stories sind die besten. Und wenn du selbst etwas Cooles erlebt

hast und dies in der Runde erzählen möchtest, kannst du dir

sicher sein, dass im direkten Anschluss Gottfrieds Stimme ertönt

und sein Satz wie folgt beginnt: „Digga, ich hab das auch erlebt.

Aber viel krasser.“ Und dann geht sie los. Die unendliche Geschichte

3.0. Und niemand, wirklich niemand, schreibt mehr unendliche

Geschichten als Gottfried. In diesen Geschichten ist er natürlich

der Hauptdarsteller Bastian, ebenfalls sein Alter Ego Atréju und

ohne jeden Zweifel auch noch der Glücksdrache Fuchur. Selbstverständlich

ist er alle Personen gleichzeitig. Und wenn das noch nicht

ausreicht, dann lüftet er das Geheimnis der Kindlichen Kaiserin,

welches logischerweise nur er kennt, da er sie ist. So unangenehm

wie es manchmal auch ist, so lustig und informativ ist es hin und

wieder aber auch. Wir kennen unseren gottfriedschen Pappenheimer

und haben uns an sein Dasein gewöhnt. Doch die Momente,

an denen wir uns wünschen, er würde mal einen Schritt

kürzertreten, häufen sich, denn dummerweise werden wir alle

älter und immer schneller wird ein Verhalten unangebracht und

schiebt uns in eine Schublade, in die wir nicht hinein möchten.

Völlig außer Frage steht, dass der Freundschafts-Gottfried

eine große Bereicherung für uns ist, denn das Ein oder Andere

hätten wir ohne ihn wohl nicht erlebt beziehungsweise die ein

oder andere Person hätten wir nie kennengelernt. Also gilt es,

mit ihm gemeinsam an seinem Verhalten zu arbeiten. Eine Aufgabe,

die uns ohne Zweifel an Sisyphos und seinen bekloppten

Stein am Berg erinnert. Und da Gottfried uns eh nicht ausreden

lassen wird, ohne dazwischen zu quatschen, wird schnell klar,

dass auch in dieser Geschichte Gottfried vorhanden ist. Nicht als

Stein oder sogar Berg – nein, er dürfte dann die Erdanziehungskraft

sein, die sowieso für alles an dieser Geschichte verantwortlich

ist.

Der Emotions-Gottfried des anderen Geschlechts: Sie ist die

Gottfriedin in deinem engsten Umfeld. Hier gilt es allerdings,

ein paar Hard-Facts zu unterscheiden, denn sie ist weder falsch

noch peinlich. Eigentlich ist sie perfekt. Deshalb ist sie ja auch

deine beste Freundin, aber so toll sie ist, so anstrengend ist sie

manchmal auch. Warum? Weil sie versucht, dir gottfriedsches

Verhalten vorzuwerfen, welches du aber nicht an den Tag legst.

Ständig wird an etwas gezweifelt und wenn mal alles rund läuft,

findet sie sicherlich einen Weg, wieder irgendwo reinzuscheißen.

Der Emotions-Gottfried gehört zweifelsohne zu deinen

wichtigsten Menschen, aber manchmal möchtest du sie auf den

Mond schießen. Das Problem daran ist, dass dies natürlich keine

Lösung wäre, denn selbst vom Mond aus würdest du sie hören

und sehen, wie sie dir Blitze entgegenschleudert. Du wartest also

ab und weißt genau, dass die Zeit kommt, in der ihr beide wieder

eine paar schöne Tage miteinander verbringt, an denen dann

alles in Ordnung ist.

Was wäre die Welt nur ohne Gottfrieds…

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 95 | JULI 2018


AJOURE / IMPRESSUM

Impressum

Ajouré GmbH & Co. KG

Savignyplatz 12

10623 Berlin

Telefon: +49 30 2234 2846

Fax: +49 30 2234 2847

Mobil: +49 171 2700448

Publisher

Chefredaktion

Artdirector

Redaktion

Schlussredaktion

Editorial Design

Vertriebsleitung

Technische Betreuung

Tobias Bojko,

Daniel Heilig

Tobias Bojko

Tobias Bojko

Daniel Heilig, Melanie Bojko, Aaron Preuß,

Celina Mathiske, Leon Kroll

Melanie Bojko,

Aaron Preuß, Tobias Bojko

Tobias Bojko

Melanie Bojko

Offenlegung gemäß §25 MedienG:

Herausgeber & Medieninhaber: AJOURE GmbH & Co. KG, Savignyplatz

12, 10623 Berlin, Deutschland – Geschäftsführer: Tobias Bojko,

Daniel Heilig – Unternehmensgegenstand: Herausgabe von Online-

und Printmagazinen, der Betrieb von Verlagsanstalten, die

Konzeption, Herstellung, Vermittlung und Vertrieb von Medien

und mediennaher Produkte sowie die Erbringung von Dienstleistungen

und der Handel mit Gegenständen aller Art die zur Erreichung

des Gesellschaftszwecks notwendig oder nützlich erscheinen

– Alle Informationen abrufbar unter: http://www.ajoure.de/

impressum – Unsere grundlegende Richtung (Blattlinie) ist die unabhängige

Berichterstattung über deutschlandweite, internationale

und insbesondere regionalbezogene Themen und Ereignisse

in den Bereichen Gesellschaft & Kultur, Reisen, Medien, Sport

und Technologie. Kontakt: Tel: +49 30 2234 2846 – E-Mail: info@

ajoure.de

Für unverlangt eingereichtes Material (Fotografien & Bilder, Texte

& Manuskripte, usw.) wird keine Haftung übernommen. Der Nachdruck

von Artikeln und Bildern, auch nur auszugsweise, ist nur mit

vorheriger Genehmigung des Medieninhabers zulässig. Die Urheberrechte

der von uns konzipierten Anzeigen liegen beim Medieninhaber.

@ajouremen

@ajouremen

@ajoure_men_

germany

Bei Fragen und Anregungen, Lob oder Kritik erreichst du uns jederzeit:

ajoure-men.de | redaktion@ajoure.de

AJOURE MEN MAGAZIN SEITE: 96 | JULI 2018


Foto: antonmatveev / stock.adobe.com


Sei nicht unsozial

Folge AJOURE´ men überall

Foto: mrvayn / stock.adobe.com

Weitere Magazine dieses Users