Aufrufe
vor 5 Jahren

Schlosserhus News Auflage 34

Sprechen Sprechtraining

Sprechen Sprechtraining – von der Kunst des Vorlesens Das Seminar soll die Lust am Vorlesen eigener und fremder Texte steigern und das Vertrauen in die eigenen Fä‐ higkeiten stärken. Schwerpunkte sind: Sensibilisierung für die Dimensionen des öffentlichen künstlerischen Vor‐ trags, Motivationsklärung, Entwicklung eines persönlichen Ansatzes, Anwen‐ dung gestalterischer Mittel für Inter‐ pretation, Arbeit an Sprache, Verständ‐ lichkeit, Variation, Übungen zu Veröf‐ fentlichung, Vortrag, Auftritt, Span‐ nungsabbau bzw. ‐aufbau. Paul Sonderegger ist Schauspieler u.a. am Berliner Grips‐Theater, Sprecher beim Rundfunk Berlin‐Brandenburg und Sprechtrainer. In Vorarlberg tritt er mit seinem Theaterstück über den Schriftsteller Norman Douglas auf. 1 Tag (9‐12, 13‐17) Kursbeitrag: € 85,00 Rankweil: Mo., 29. März 2010 Kursleiter: Paul Sonderegger Kursnummer: 110 R 113 Zeichnen und Malen Wolfgang Tschallener Klaus, Bregenzerweg 54 Zeichnen Grundkurs Dieser Kurs richtet sich an all jene, die mit dem Zeichnen neu beginnen möch‐ ten. Wir erarbeiten uns ein Fundament an Wissen, neuen Sichtweisen und vielen Tricks, wie wir an unser Ziel 8 kommen können. Themen wie Bild‐ komposition, Perspektiven, Schattie‐ rungen uvm. wollen wir verstehen ler‐ nen um sie in unsere Darstellung von Landschaften, Tieren, Menschen, usw. einfließen lassen zu können. Mitzubringen: Skizzenblock A3, Bleistifte, längeres Lineal 8 Abende Kursbeitrag: € 108,00 (+ € 7.‐ Skript) Klaus: Mo., 15. Februar 2010, 19‐21.30 Kursnummer: 110 R 602 Zeichnen für Fortgeschrittene Dieser Kurs richtet sich an all jene, die bereits Erfahrung im Zeichnen haben. Die skizzenhafte Darstellung von Men‐ schen mit kraftvoll dynamischen Stri‐ chen, die Darstellung von Bewegungen und Reduktion auf die wichtigsten Li‐ nien sind Themen, die wir gemeinsam erarbeiten. Auf Wünsche der Teilneh‐ merInnen wird gerne eingegangen. Mitzubringen: Skizzenblock A3, weiche Bleistifte, Zeichentusche. 8 Abende Kursbeitrag: € 108,00 Klaus: Mi., 17. Februar 2010, 19‐21.30 Kursnummer: 110 R 603 Acrylmalerei ‐ Spachteltechnik kombi‐ niert mit Zeichnung Die Acrylfarbe kann in vielen Varianten verarbeitet werden. Eine davon ist die Kombination von Farbe, Sand in der Kombination mit der Kohlezeichnung. Einfache figürliche Darstellungen sind damit möglich und dabei entstehen Bilder mit einem besonderen Reiz. Die‐ ser Kurs richtet sich an alle, die gerne

einmal etwas Besonderes versuchen möchten. Mitzubringen: Acrylfarben, nat. Zei‐ chenkohle, Leinwand, Metallspachteln 4 Abende Kursbeitrag: € 62,00 (+ € 10.‐ div. Material) Klaus: Do., 18. Februar 2010, 19‐22 Kursnummer: 110 R 604 Walter Schnetzer Auf den Spuren der Impressionisten Wir malen an der Frutz in der freien Natur und bewegen uns auf den Spu‐ ren der Impressionisten. Dazu verwen‐ den wir Öl, Acryl, Gouache. Vorgesehen ist Montag, der 26.7., Dienstag, der 27.7. und Mittwoch, der 28.7.2010. Da das Malen nur bei schönem Wetter möglich ist, sollten auch der Donners‐ tag und Freitag wegen eventueller Ver‐ schiebung frei gehalten werden. 3 Vormittage Kursbeitrag: € 75,00 Rankweil: Mo., 26. Juli 2010, 9‐12.20 Bei der Holzbrücke an der Frutz Kursnummer: 110 R 600 Malen mit Ölfarben ‐ Primamale‐ rei/Lasurmalerei für AnfängerInnen und Fortgeschrittene Wir lernen Techniken und Umgang mit Ölfarben. Zeichenkenntnisse er‐ wünscht. Mitzubringen: Material wenn vorhan‐ den, sonst im Kurs erhältlich, Baum‐ wollstoffreste 8 Abende (Mo + Di + Mi) Kursbeitrag: € 100,00 (+ Material) 9 Altenstadt: Mo., 22. Februar 2010, 19:30 ‐22 Reichsstr. 37, Ehem. Schlosserei Wehinger Kursnummer: 110 R 601 Kunstseminar im Piemont Kursbeginn: Montag, den 23.8.10 bis Samstag, den 28.8.10 Anreise: 22.8.10, Abreise: 29.8.10 Kurskosten: € 250.‐ Unterkunft im erstklassigen CASA GAVA. Verschiedene Preiskategorien: ca. € 500.‐/Woche – Wohnung für 2 Personen. Details: www.piemont.at Tel.: 0664/1411052 Karin Ellensohn Hohenems, K.‐Franz‐Josefstr. 61, Acryl ‐ EinsteigerInnen ‐ abstrakte Fi‐ guren, Skylines, Kreise Wir bringen Bewegung und Tiefenwir‐ kung in unser Bild. Gestaltung der Leinwand durch Anwendung verschie‐ dener Techniken (Spachtel‐, Pinsel‐, Rollentechnik) und Materialien (Struk‐ turpaste, Sand...). Durch das gezielte Einsetzen von Farbe und Material be‐ kommt unser Motiv die Tiefe und plas‐ tische Wirkung, die das Auge wahr‐ nimmt. Eine Einführung in die Farbenlehre und eine Vorführung der Kursleiterin gibt Ihnen den Mut Ihre Kreativität zu we‐ cken. Durch die geringe Teilnehmer‐ zahl, max. 8 Personen, ist die Kursleiterin in der Lage Sie opti‐ mal zu unterstützen. Mitzubringen: Malkleidung

Download - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Landesbibliothek - Volkshochschule Bregenz
Landesbibliothek - Volkshochschule Bregenz
Spezial (Grundbildung) - Kreisvolkshochschule
Ich beweg' mich! - Volkshochschule Heidekreis gGmbH
WoHnen – bAuen – SAnIeren - Volkshochschule Götzis
Kursprogramm 1. Halbjahr 2013 - Volkshochschule Volmetal
Download aktuelles VHS-Programm - Gemeinde Hohenwestedt
Programm 1/2010 - Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow ...
Programm 1/2011 - Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow ...
Programmheft 1/2014 - Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow ...
ZE N TR U M FÜ R B EW U S S TE S LEB E N - Geovita.net - Startseite
Das neue Programm als pdf-Datei - VHS Darmstadt
1,5 MB - Gemeinde Hohenwestedt
Download - Volkshochschule Rankweil
Kursnummer - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Download - Volkshochschule Rankweil
Verein für Bilden und Gestalten- Schlosserhus - Volkshochschule ...