Bundesliga in Bergisch Gladbach

glverlag

Bundesliga in Bergisch Gladbach

Nr. 6 – Juli - August 2010 – 11. Jahrgang – ISSN 1615-4223 An alle Haushalte mit Tagespost

www.glverlag.de

KOMPAKT

DAS INFORMATIVE STADTMAGAZIN

B-Jugend

Bundesliga in

Bergisch Gladbach

Biergärten in der Region

Seite 24 - 25

StadtgeSpräch gSeite 4 treffpunkt city gSeite 22 - 23 termine ermine gSeite 40 - 41

1


Tag der offenen Tür am 11. Juli 2010

• Beginn 11:00 Uhr , Ende offen

• Hausbesichtigungen

• Informationsstände zum Thema Gesundheit

• Unsere Kooperationspartner stellen sich vor

• Unterhaltungsprogramm

Für das leibliche Wohl sorgt unsere hauseigene Küche.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sie finden uns auf der

Helene-Stöcker-Str. 1-12 in

51429 Bergisch Gladbach

Fon: 02204 4815 0

gea

th

nhof


Aus dem INhAlt Juli-August 2010

Bundesliga, wir kommen:

B-Jugend des SV 09 nimmt es mit

Schalke, Dortmund & Co. auf...

Seite 6

Steuern, Solar und Immobilien:

Experten geben tipps, die sich in

barer Münze auszahlen…

Seiten 11, 27, 33

Heißes Eisen A4-Zubringer:

Ist-Zustand und Zukunftsszenarien

eines politischen Dauerbrenners…

Seiten 22, 23

Impressum

Herausgeber und Verlag: GL Verlags GmbH

Hermann-Löns-Str. 81 • 51469 Bergisch Gladbach

Tel.: 0 22 02 - 28 28 - 0 • Fax: 0 22 02 - 28 28 - 22 • www.glverlag.de

Geschäftsführer: Frank Kuckelberg, Sabine Kuckelberg

Redaktionsleitung: Sabine Kuckelberg (verantwortlich), s.kuckelberg@glverlag.de

Anzeigen: Frank Kuckelberg (verantwortlich), f.kuckelberg@glverlag.de

Sabine Kuckelberg, s.kuckelberg@glverlag.de

Inge Backhausen, backhausen@glverlag.de

Anni Sturmberg (Auszubildende), sturmberg@glverlag.de

Gestaltung & Produktion: René Jenniches, Bergisch Gladbach

GL KOMPAKT erscheint 10 x jährlich.

Nächste Ausgabe: 02.09.2010 Anzeigenvorlagen: 15.08.2010

GL KOMPAKT wird an alle Haushalte mit Tagespost durch die Deutsche Post AG verteilt.

Weitere liegen an öffentlichen Stellen und Banken aus.

Alle Rechte vorbehalten. ® by GL Verlags GmbH.

Für unaufgefordert zugesandte Fotos, Manu skripte, Zeichnungen und Daten träger übernimmt

der Verlag keine Haf tung.

Gerichtsstand: Bergisch Gladbach, HRB 47336

Belegbare Druckauflage: 35.000 Exemplare

Titel: René Jenniches

Kinder, Kinder: Das Jugendamt

sucht Menschen, die Kindern ein

liebevolles Zuhause geben…

Seite 10

Willst du mit mir gehen?

1. Bergisch Gladbacher Geh-Gipfel

lockt am fußballfreien 4. Juli…

Seite 12

Hitzefrei dank Grabgießservice:

Grabpflege im Sommer ist Sache

der Friedhofsgärtner…

Seite 28

Die GL Verlags GmbH ist Mitglied im Verband

der Zeitschriftenverlage in Nordrhein-Westfalen e.V.

liebe leserinnen und leser,

Inhalt | Editorial

Schluss mit lustig! An dieser Stelle

möchten wir uns kurz zum thema

„Public Viewing“ einklinken:

In Obama-land gibt´s das auch,

doch vergeht dem durchschnittlichen

US-Amerikaner dabei durchaus

das lachen. „Public Viewing“

bedeutet hinterm großen teich:

„leichenschau“. Macht aber nichts, denn trotz lübke-

Englisch weiß ja jeder bei uns, worum´s geht. Was, erstaunlich

aber wahr, weit weniger auf hochklassigen

Fußball in der BElKAW-Arena zutrifft. Da tummeln sich

u. a. Deutschlands hochbegabte – also die lahms, die

Poldis und Schweinis von morgen – und kaum einer

geht hin. Das erkläre einem, wer will. Stichwort Klärungsbedarf.

Der existiert auch beim thema Autobahnzubringer

für Bergisch Gladbach. Der A4-Zubringer ist

seit Jahr und tag das heißeste Eisen der Gladbacher

Verkehrsplanung und trotzdem befinden wir uns gefühlt

in einer Art Schwebezustand. GL KOMPAKT hat

sich an einer Bestandsaufnahme versucht und skizziert

mögliche Szenarien für die Zukunft. Das dürfte auch Sie

interessieren,

meint Ihre

Voll beladen – voll genutzt

Eine Eine nur nur zur Hälfte Hälfte gefüllte gefüllte Waschmaschine Waschmaschine oder

der Betrieb eines halbvollen Wäschetrockners ist

Geldverschwendung. Denn Strom- und Wasserverbrauch

sind vergleichbar hoch, egal wie viel

Wäsche in der Maschine ist. Nutzen Sie daher

die Füllmenge Ihrer Waschmaschine oder Ihres

Wäschetrockners komplett aus.

Der BELKAW-Energiespartipp

Weitere Fragen?

Unsere Energieberater helfen ihnen gerne weiter.

02202 16-444; E-Mail energieberatung@belkaw.de

BELKAW – Aktiv im Bergischen.

www.belkaw.de

E-Tipp 06 Sommer 2010.indd 1 11.12.2009 14:04:39 Uhr

3


Stadtgespräch | 09-Präsident Norbert Kox

Ein Gespräch

mit dem Präsidenten

Der SV Bergisch gladbach 09 ist auf einem erfolg reichen Kurs.

Großen Anteil daran hat der Präsident Norbert Kox, ein – um es

mit Reiner Calmund zu sagen – „Fußballverrückter im positiven Sinne“.

Wir zogen mit ihm im Gespräch ein Resümee.

Eine spannende Saison 2009/10 liegt

hinter uns. Was waren Ihre Highlights?

Gut, Sie fragen schon im Plural. Denn es gab

wirklich einige Dinge dieses Jahr, auf die wir

sehr stolz sein können. Angefangen beim

Bundesligaaufstieg der B-Junioren bis zum

9. Platz in der NRW-liga, und das wohlbemerkt

als Aufsteiger.

Entspricht das Ergebnis Ihren

Erwartungen?

Wenn man im Fußball etwas lernt, dann auf

Überraschungen vorbereitet und gleichzeitig

nicht zu euphorisch zu sein. Beispiel erste

Mannschaft: In der hinrunde haben die

Jungs von lars leese zum teil phänomenal

gespielt. Das war wirklich beeindruckend,

es war aber auch das Maximum. Mich hat es

nicht überrascht, dass es dann einen kleinen

Einbruch gab. Das ist bei einer langen Saison

fast nie zu vermeiden. Auch Verletzungen

kann man nicht einplanen. Unsere A1

tummelte sich ja auch vor der Winterpause

noch auf den vorderen Plätzen, bis einige

Schlüsselspieler ausfielen. Um Ihre Frage

noch zu beantworten: Ich bin mehr als

zufrieden mit den Platzierungen.

Wie schlägt sich die Jugend?

Reicht Ihnen eine kleine Auflistung? Ich

nehme nur drei teams:

B1 – Aufstieg in die Bundesliga und Mittelrheinmeister;

C1 – Staffelsieger und Pokalsieger / Aufstieg

in Bezirksliga;

Antrag Fördermitgliedschaft

Ich möchte Fördermitglied für € 60 jährlich werden.

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

Norbert Kox

D1 – Kreismeister und Kreispokalsieger /

Meister in der Isotec-Nachwuchsrunde.

Und viele andere 09-Jugend mannschaften

haben ihre Staffeln gewonnen, sind aufgestiegen

oder haben bei internationalen

turnieren tolle Platzierungen geschafft.

Bestätigung für unsere Jugendarbeit sind

auch die Erfolge von drei ehemaligen roten

teufeln: Stefan Reinartz (Bayer 04 leverkusen),

Bastian Oczipka (hansa Rostock, jetzt

FC St. Pauli) und Marcel Risse (1. FC Nürnberg).

Alle drei haben in ihren Clubs wichtige

Rollen, spielen im U21-Nationalteam und

sogar in der Mannschaft von Joachim löw.

Wie starten Sie in die Saison?

Mit einem echten Knaller! Am 7. Juli wird Borussia

Mönchengladbach zu Gast sein in der

BElKAW-Arena. Das wird für die Fohlenelf

das erste testspiel nach dem trainingslager

PLZ, Ort

Geburtsdatum

Ich bin damit einverstanden, dass der Jahresbeitrag widerrufl ich von meinem Konto abgebucht wird:

sein. Man darf also gespannt sein, wie sich

unsere Elf gegen die Borussia mit ihren

prominenten Verstärkungen schlägt.

Bank Kontonummer Bankleitzahl Kontoinhaber

Die Fördermitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn sie nicht 3 Monate vor Ablauf schriftlich gekündigt wird.

Voraussetzung für die Fördermitgliedschaft ist die Erteilung einer Einzugsermächtigung.

Mit meiner Unterschrift erkläre ich den Beitritt zum SV Bergisch Gladbach 09 e.V. ab dem Datum der Unterzeichnung.

Es gibt ja niemals nur Licht, sondern

immer auch Schatten. Wo sehen Sie noch

Handlungsbedarf bei 09?

Vorweg eines: Ein Sportverein ist, ähnlich

wie ein Unternehmen, eine Art lebendiger

Organismus. Es gibt niemals den Zeitpunkt,

um sich auf den lorbeeren auszuruhen.

laufend verändert sich etwas, und ständig

müssen Sie am Ball bleiben! Ich sehe drei

Baustellen: unseren Organisationsgrad im

Verein, die finanzielle Situation und die

Zuschauerzahlen. Wir müssen weiter daran

arbeiten, die 09-Philosophie im gesamten

Verein zum tragen zu bringen. Wir wollen

die leistungsspitze in der Region sein und

verstehen uns als „Ausbildungsverein“ für

die großen Nachbarvereine und Bundesligisten.

Die Finanzierung eines so großen

Vereins – immerhin spielen fast 500 Kinder

und Jugendliche bei uns – ist besonders aktuell

eine echte herausforderung. Wir sind

auf Sponsoren, auf Freunde und Förderer

angewiesen und versuchen, diesen etwas

für ihre Unterstützung zu bieten.

Der SV 09 wird in anderen Städten als der

Bergisch Gladbacher Verein wahrgenommen.

Nur hier, bei uns selbst in der Stadt,

funktioniert das leider nicht. NRW-liga vor

200 Zuschauern ist zu wenig, und das wird

auch dem Niveau auf dem Rasen einfach

nicht gerecht. Es ist unsere Aufgabe, als

Verein und besonders als Vorstand, die

Gladbacher für das team zu begeistern.

Und damit sich Ihre Leser davon mal überzeugen

können, möchte ich für das Spiel

gegen Borussia Mönchengladbach am

7. Juli und für das erste Heimspiel der neuen

Saison jeweils 10 x 2 Karten für

GL KOMPAKT zur Verfügung stellen.

Kartenverlosung: Sie senden einfach eine

E-Mail an s.kuckelberg@glverlag.de

Datum Unterschrift

(Bei Minderjährigen die des Erziehungsberechtigten)

4

GL KompaKt 0610

SV Bergisch Gladbach 09 e.V. , Handstraße 340, 51469 Bergisch Gladbach, Tel.: 0 22 02/2 20 10, Fax: 0 22 02/ 2 20 10, www.bergischgladbach09.de, info@bergischgladbach09.de

Telefon

E-Mail


Anz_Fußball_2010_halbe_Seite_GL_Kompakt:Layout 1 14.06.2010 15:11 Uhr Seite 1

Volltreffer

für Aktive

PB Unfall plus – der private

Unfallschutz der PB Versicherungen

Ob beim Freizeitsport, im Haushalt oder während des

Urlaubs: vor einem Unfall ist niemand sicher. Auch ein

privater Unfallschutz kann Unfälle nicht vermeiden.

Die PB Unfall plus hilft jedoch, die finanziellen Folgen

eines Unfalls aufzufangen – z.B. mit dem Verletzungsgeld

bei Knochenbrüchen, Muskel- und Sehnenrissen

sowie Schnitt- und Platzwunden, die durch Nähen versorgt

werden müssen. So sind Sie rund-um-die-Uhrweltweit-gut

versichert – und das schon ab 47 Cent pro

Tag. Wir beraten Sie gerne.

i

Telefon 02103-346781

www.pb-versicherung.de

service@pb-versicherung.de

High-Tech-Produkte –

weltweit erfolgreich

ADELS-Contact bietet über 75 Jahre Erfahrung im Bereich fortschrittlicher,

industrieller Anschluss- und Verbindungstechnik und zählt weltweit

zu den namhaften Anbietern dieser Branche. Kundenzufriedenheit,

höchster Qualitätsstandard und fachliche Kompetenz werden Sie

überzeugen. Bitte besuchen Sie uns im Internet.

Internationale

Communikations-Service GmbH

51467 Bergisch Gladbach

Elektrotechnische Fabrik

Buchholzstraße 40-46

D-51469 Bergisch Gladbach

Telefon: (0 22 02) 95 34 - 0

Internet: www.adels-contact.de

So

druckt

man!

ICS – immer die

passende Lösung.

• Kompetente und

individuelle Beratung

• Top Offsetdruck

• Qualitäts-Digitaldruck

• Logistikmanagement

• Mailings/Lettershop

• Eben Rundum

Fullservice

Besuchen Sie uns auf

www.ics-druck.de

Tel. (0 22 02) 9 888 30

Fax (0 22 02) 9 888 348

alois.palmer@ics-druck.de

DAS DRUCKZENTRUM

5


Schönheit

Bergisch SV Bergisch Gladbach 09 | 09 Saisonerfolg

| Jugendfußball

B1-Junioren:

Bundesliga wir kommen

Schalke 04, Borussia Dortmund und 1. FC Köln

statt Blau-Weiß Friesdorf, Germania Dürwiß oder

SV Rott – das ist das Motto der B-Junioren des SV SV

Bergisch Gladbach 09 in der kommenden Saison.

Die Mannschaft von Trainer Andreas Rummler sicherte

sich die Mittelrheinmeisterschaft und stieg in die Bun

desliga auf. Jetzt gibt also wieder die Fußball-Promi

nenz ihre Visitenkarte in der Belkaw-Arena ab.

Derzeit arbeitet das Trainer-Team intensiv an der

Zusammenstellung des neuen Kaders, um eine

schlagkräftige Mannschaft auf die Beine zu stellen.

Als Ziel ruft Andreas Rummler den Klassenerhalt aus.

C1: Mit Thorsten Legat kam die Wende

Ein prominenter Trainer gibt der Kommandos bei der C1-Jugend des SV Bergisch Gladbach

09. Ex-Profi Thorsten Legat führte die Mannschaft nach einer tollen Frühjahrrunde

zum Staffelsieg. Damit gehen

die 09er in der kommenden

Saison in der Bezirksliga

auf Torejagd. Ein

Erfolg, mit dem man in der

Winterpause noch nicht

rechnen konnte. Doch mit

dem Einstieg des erfahrenen

Fußballers wendete

sich das Blatt zum Guten.

6

GL KompaKt 0610


Michels � Simon � Rottländer � Groß GmbH

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Steuerberatungsgesellschaft

- Wirtschaftsprüfung

- Steuerberatung

- Unternehmensberatung

Teamsport • Industrieservice • Sportartikel • Textildruckwerkstatt • Werbemittel

Leverkusen • Bergisch Gladbach • Langenfeld • Köln

SP RTF RST

Heimspiel

für Sieger!

Unsere Taktik:

Mit Ausdauer und klugen Spielzügen

gehen wir für Sie in die Offensive.

Unsere Beratungsleistungen:

Steuerberatung | Wirtschaftsprüfung

Vermögensplanung | Unternehmensfi nanzierung

Ihr Erfolg ist unser Ziel.

51467 Bergisch Gladbach

Odenthaler Str. 213 – 215

Telefon 0 22 02 / 9330-30

Telefax 0 22 02 / 9330-25

Büro Köln:

Stolberger Str. 200

50933 Köln

Tel.: 02 21 - 50 08 90

Büro Bergisch Gladbach:

Paffrather Str. 186

51469 Bergisch Gladbach

Tel.: 0 22 02 - 9 36 17 0

www.msrg.de

Anz_90x65_17062010.qxd 17.06.2010 17:49 Uhr Seite 1

Jakob-Kirch-Straße 14-16 • 51465 Bergisch Gladbach

✆ 02202-45050•Email bergisch.gladbach@myteamsport.de

Neben unserer fachlichen Qualifi kation zeichnen wir uns durch

ein überdurchschnittliches Maß an sozialem und gesellschaftlichem

Engagement aus. Wir unterstützen deshalb als

Förderer die Jugendabteilung des SV Bergisch Gladbach 09.

Denn Kontinuität, Ausdauer und Nachhaltigkeit sind nicht

nur im Fußball die Basis für eine erfolgversprechende

Zusammenarbeit.

E-Mail:

kanzlei@servos-winter.de

Internet:

www.servos-winter.de

Besser entsorgen –

für unsere Umwelt!

Mehr Infos unter der kostenlosen Servicenummer 0800 600 2003 oder unter www.avea.de

Containerdienst – für alle Fälle die richtige Größe

Vom Mini-, Absetz-, Abroll-, Presscontainer bis zum Umleer-

behälter – mit Fassungsvermögen von 1 bis 36 m 3 bieten

wir für alle Abfallmengen die richtigen Container.

Ihre Entsorgungsprofis

Mehr Infos unter der kostenlosen Servicenummer

0800 600 2003 oder unter www.avea.de

Auch Fachanwälte für:

Miet- und Wohnungseigentumsrecht | Arbeitsrecht

Bau- und Architektenrecht | Familienrecht | Steuerrecht

Verkehrsrecht | Versicherungsrecht

51467 Bergisch Gladbach

Odenthaler Str. 213 – 215

Telefon 0 22 02 / 9330-0

Telefax 0 22 02 / 9330-20

Recht schaffend beraten.

Rechtsanwälte

Winter Jansen Lamsfuß

Auch in Berlin, Köln, Overath und Rösrath beraten wir Sie gerne!

E-Mail:

kontakt@winter-jansen-lamsfuss.de

Internet:

www . winter-jansen-lamsfuss.de

© Sebastian Duda - Fotolia.com

7

Containerdi

für alle Fälle

Vom Minicontaine

Abrollcontainer, P

Umleerbehälter –

von 1 m 3 bis 36 m 3

Abfallmengen die

Ihre


SV Bergisch Gladbach 09 | Jugendfußball

„wupsi-Bus“

im 09-Design

Der SV Bergisch Gladbach 09 übernimmt

als Verein mit seinen Schwerpunkten

Fußball und Freizeitsport

große Verantwortung für die junge

Generation.

Die wupsi teilt dieses ausgeprägte

soziale Engagement und es ist eine

Selbstverständlichkeit, dem Verein als

verlässlicher Partner bei seiner Arbeit

insbesondere für Kinder und Jugendliche

zur Seite zu stehen!

Der wupsi-Bus im SV Bergisch Gladbach

09-Design repräsentiert, wofür

der Verein und das Unternehmen gleichermaßen

stehen: Für Ehrgeiz, Engagement

und Erfolg!

D1 ließ der Konkurrenz keine Chance

Nicht zu stoppen war die D1-Jugend des SV 09 Bergisch Gladbach 09. In der Sonderstaffel

sicherte sie sich souverän die Meisterschaft und fegte die Gegner förmlich vom Platz.

Auch in Testspielen gegen Bundesligisten verkaufte sich die Mannschaft sehr gut. Borussia Dortmund

wurde sogar besiegt. Aber auch die D2 glänzte in der abgelaufenen Saison. Hinter der ersten Mannschaft

kam sie auf den zweiten Platz. Auch das ist eine hervorragende Leistung.

Jugendarbeit beim SV 09

8 GL KompaKt 0610


Machen Sie sich keinen Stress.

ZeitTickets jetzt im Bus!

Mobilität auf der ganzen Linie.

www.wupsi.de

Monats-, Wochen-, Formel 9- und JuniorTicket ·

Ab sofort

beim Fahrer

gültig in Verbindung

mit einer

Kundenkarte

090116_Wupsi_ZeitTicket_AZ_105x148.indd 1 16.01.2009 15:32:23 Uhr

Nasse Wände? Feuchte Keller?

60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe.

Wir gehen systematisch vor – von der Analyse bis zur

Sanierung. Für ein gesundes Wohnklima und die

Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Rufen Sie uns an.

Wir helfen gerne weiter!

ISOTEC-Fachbetrieb Gebr. Becker GmbH

Telefon 02202-29290, 0221-638383, 0214-4044156

becker@isotec.de oder www.isotec.de

Rufen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter!

Sta rk für Sie ...

Hauptgeschäftsstelle

Schloßstr. 82

51429 Bensberg

Telefon 02204 / 40 10

Telefax 02204 / 40 11 25

… macht Ihr Haus trocken!

info@bensberger-bank.de

www.bensberger-bank.de

Geschäftsstellen

Dolmanstr. 14

Kölner Straße 70

Moitzfeld 42

Das gute Gefühl,

in den besten

Händen zu sein.

KOMPAKT

DAS INFORMATIVE STADTMAGAZIN

immer mit den

SV BergiSch gladBach 09-NewS

J eder Mensc h hat etwas, das ihn antreibt.

9


Soziales | Der Pflegekinderdienst des Jugendamtes

Kindern

ein Zuhause

geben

… für immer oder auf Zeit – Der Pflegekinderdienst

des Jugendamtes sucht und

begleitet Pflegeeltern

Wenn Familien in die Krise geraten,

hat das ganz verschiedene Gründe:

finanzielle Sorgen, Arbeitslosigkeit,

eine schwere Erkrankung von Mutter oder

Vater, beengte Wohnverhältnisse oder gleich

mehrere Faktoren auf einmal. Damit Eltern

mit ihren Problemen nicht allein bleiben

und insbesondere Kinder in solchen Konfliktsituationen

geschützt werden, bietet das

Jugendamt eine Reihe von hilfen an. Wenn

aber ambulante Angebote nicht mehr helfen

und wenn zum Beispiel Vernachlässigung

oder Misshandlungen drohen, ist es nötig,

das Kind zeitweilig oder auf Dauer von der

Familie zu trennen. liebevolle Pflegefamilien

sind dann eine gute Möglichkeit, um den Kindern

– für immer oder auf Zeit – ein sicheres

Zuhause zu geben.

Der Pflegekinderdienst der Stadt Bergisch

Gladbach kümmert sich seit eineinhalb

Jahren speziell um diese Aufgabe. Die Dipl.-

Sozialarbeiterin Martina Stapp und der Dipl.-

Sozialpädagoge Karsten Johr machen diese

Arbeit mit leib und Seele. Sie beraten, begleiten

und unterstützen die Familien und

ganz besonders die Pflegekinder, denn oftmals

bringen diese Kinder Belastungen und

traumatisierungen mit. Besondere hilfen

über einen langen Zeitraum sind dann erforderlich.

Damit Kinder und Pflegefamilien gut

zueinander passen, braucht es viel Erfahrung,

Sensibilität und Gespräche.

Pflegeeltern gesucht!

Wer sich vorstellen kann, ein Kind zeitweilig

oder auf Dauer bei sich aufzunehmen, kann

sich bei Martina Stapp und Karsten Johr ein-

gehend informieren. „Wir schauen uns die lebenssituation

der potenziellen Pflegeeltern

natürlich genau an und beraten die Eltern vor

einem Pflegeverhältnis. Wichtig ist vor allem,

dass die Pflegepersonen gefestigte Persönlichkeiten

sind, die einem Kind eine sichere

Bindung und ein echtes Zuhause geben können“,

erläutert Karsten Johr. Emotionale Belastbarkeit,

wirtschaftliche Unabhängigkeit

und körperliche Fitness werden vorausgesetzt.

Die lebensform, der Bildungsabschluss

und das Alter der Pflegepersonen sind aber

nicht entscheidend. „Viel wichtiger ist, dass

ein Kind positive Beziehungen erfährt und

sich in einer Familie aufgehoben fühlt“, so die

Erfahrung von Martina Stapp, die möglichen

Pflegeeltern Mut machen will, mit dem Pflegekinderdienst

Kontakt aufzunehmen.

Das Kindeswohl zählt!

Jedes Kind hat andere Bedürfnisse: Manchmal

ist es gut, wenn in der Pflegefamilie andere

Kinder leben. Manchmal ist für ein Pflegekind

die ungeteilte Aufmerksamkeit der Bezugspersonen

wichtiger. Ein kritischer Punkt ist

immer auch das Verhältnis zu den leiblichen

Eltern. Der Pflegekinderdienst unterstützt die

Familien gerade in diesem so wichtigen Punkt

und achtet darauf, dass der Kontakt zur herkunfsfamilie

in angemessener Weise gestaltet

und begleitet wird. Auch hier ist kein Fall wie

der andere: Regelmäßiger Besuchskontakt

kann gut sein; in manchen Fällen ist es zum

Wohl des Kindes aber besser, den Kontakt zu

den leiblichen Eltern für eine bestimmte Zeit

zu unterbinden. Priorität hat dabei immer das

Wohl des Kindes.

Text: Iris Gehrke

Beraten, unterstützen und begleiten

Pflegeeltern und Kinder: Martina Stapp

und Karsten Johr vom Pflegekinderdienst

des Jugendamtes begleiten Pflegekinder aus

Bergisch Gladbach.

Martina Stapp und Karsten Johr vom

Kinderpflegedienst beraten und unterstützen

Pflegekinder und -familien. Aus

aktuellem Anlass starten Stapp und Johr

einen Aufruf an potenzielle Pflegeeltern:

„Die Stadt Bergisch Gladbach sucht Menschen,

die Kindern ein liebevolles Zuhause

geben können. Wenn Sie bereit und in der

lage sind, ein Kind bei sich aufzunehmen,

melden Sie sich bitte. Entscheidend ist

nicht Ihr Alter oder Ihre lebensform. Wichtig

ist, dass Sie einem jungen Menschen

eine sichere und verlässliche Bindung geben

können. Auf Zeit – oder für immer.“

Stadt Bergisch Gladbach

Jugendamt

Pflegekinderdienst

An der Gohrsmühle 18

51465 Bergisch Gladbach

www.bergischgladbach.de

Ansprechpartner/in:

Martina Stapp, Dipl. Sozialarbeiterin

telefon: 0 22 02 - 14 28 13

telefax: 0 22 02 - 14 70 28-13

Email: M.Stapp@stadt-gl.de

Karsten Johr, Dipl. Sozialpädagoge

telefon: 0 22 02 - 14 28 34

telefax: 0 22 02 - 14 70 28-34

Email: K.Johr@stadt-gl.de

10

GL KompaKt 0610


Steuertipp | Einkommensteuererklärung

Begünstigung für mehrere haushalte

Steuerermäßigung für

Handwerkerleistungen

objektbezogen?

Christian Servos

Steuerberater der Kanzlei

Servos Winter & Partner Gmbh

Aufwendungen für die Inanspruchnahme

von handwerkerleistungen

für Renovierungs-,

Erhaltungs- und

Modernisierungsmaßnahmen

sind steuerlich begünstigt. Die

Steuerermäßigung, die auf Antrag

gewährt wird, beträgt ab

2009 bei handwerkerleistungen

20% der Aufwendungen, maximal

1.200 EUR. Die Steuerermäßigung

kann nur in Anspruch

genommen werden, wenn die

handwerkerleistung in einem in

der EU oder dem EWR liegenden

haushalt des Steuerpflichtigen

erbracht wird. Gleichgültig ist,

ob es sich um die eigene oder

um eine Mietwohnung handelt.

Die Steuerermäßigung gilt nur

für Arbeitskosten einschließlich

Umsatzsteuer, nicht für Materialkosten

(§ 35a Abs. 4 Satz 1 und

Abs. 5 Satz 2 EStG). Voraussetzung

für die Steuerermäßigung

ist, dass der Steuerpflichtige für

die Aufwendungen eine Rechnung

erhalten hat und die Zahlung

auf das Konto des Erbringers

der handwerkerleistung

erfolgt ist.

Zusammen veranlagte Ehegatten

erhalten den höchstbetrag

von 1.200 EUR nur einmal.

Fraglich ist, ob dies auch gilt,

wenn die Eheleute mehrere

haushalte unterhalten. Beispiel:

A ist Pensionär und seine Ehefrau

B Rentnerin. Die Eheleute

werden für 2009 zusammen veranlagt.

Sie bewohnen seit 2000

ihre Einfamilienhäuser in Koblenz

und Freiburg, seit Eintritt in

den Ruhestand mit hauptwohnsitz

in Freiburg. A und B beantragten

in ihrer Einkommensteuererklärung

2009 für ihre beiden

haushalte eine Steuerermäßigung

für die Inanspruchnahme

von handwerkerleistungen für

Renovierungs-, Erhaltungs- und

Modernisierungsmaßnahmen i.

h. v. 2 x 1.200 EUR = 2.400 EUR.

Die handwerkerleistungen sind

im Kalenderjahr 2009 erbracht,

die Aufwendungen durch Rechnungen

belegt worden und die

Zahlungen auf ein Konto des

jeweiligen leistungserbringers

erfolgt. Das Finanzamt erkennt

lediglich für einen haushalt eine

Steuerermäßigung für handwerkerleistungen

i. h. v. 1.200 EUR

an.

Empfehlung: Das FG Baden-

Württemberg hat entschieden,

dass die Steuerermäßigung für

die Inanspruchnahme von handwerkerleistungen

Ehegatten, die

mehrere haushalte unterhalten,

bis zur höchstgrenze für den

jeweiligen haushalt objektbezogen

zu gewähren ist (Urteil

v. 21.7.2009, 11 K 44/08, Az. des

BFh: VI R 60/09). Nun muss sich

der BFh mit der Frage befassen,

ob Ehegatten bei Vorhandensein

mehrerer haushalte für jeden

haushalt objektbezogen jeweils

eine Steuerermäßigung bis zum

höchstbetrag zusteht. Es liegt

auf der hand, dass vergleichbare

Fälle durch Einspruch offen

gehalten werden sollten. Dann

kann von einer für die Steuerpflichtigen

positiven Entscheidung

des BFh profitiert werden.

Weitere tipps unter:

www.servos-winter.de

Schauplatz

Bergisch Gladbach

Papiermühle Alte Dombach

Telefon: 0 22 02 / 93 66 80

www.industriemuseum.lvr.de

LVR-

InDustRIemuseum

ustRIemuseum

Ihr Immobilienpartner für Bergisch Gladbach & Köln

Gemarkenstraße 147

51069 Köln-Dellbrück

Telefon +49.221.31 33 30

Telefax +49.221.968 91 63

beratung@immobilien-partner-koeln.de

www.immobilien-partner-koeln.de

Seit über 15 Jahren Ihr Partner für

Verkauf, Vermietung & Verwaltung

Beratung & Bewertung

Lackier- und

Hagelschadenzentrum

• Lackkratzer

• Hagelschäden

• Dellen jeglicher Art

• Beseitigung von

Unfallschäden

• Fuhrparkbetreuung

LADok FAHrzeUgpFLege

Inh.Zemir Kadiric

Gustav-Stresemann-Str. 10

51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 - 45 95 09

Telefax: 0 22 02 - 45 91 58

info@ladok.de

www.ladok.de

Wir verkaufen & vermieten

Ihre Immobilie. Bestens. Bestimmt!

11


Wandern | aktion am 4.7.2010

So hat sich auch das Marien-Krankenhaus

Bergisch Gladbach schon im Rahmen des

Stadtfestes Gladbach in Bewegung mit

der Aktion „3.000 Schritte extra“ beteiligt.

Der eine oder andere Bürger der Stadt wird

sich vielleicht noch an die kleinen Schrittzähler

erinnern, die damals zum Einsatz kamen.

Nun startet das MKh-team eine neue Aktion:

Am (fußballfreien) Sonntag, 4. Juli wird es

den 1. Gladbacher Geh-Gipfel geben.

„Wir lassen Sie nicht sitzen“, so Sportlehrer

Wojtek Krawiec. Er hat zusammen mit

dem team der Reha Marienberg den tag organisiert.

Um 10 Uhr werden vom Kreishaus

aus (Nähe tÜV) kleine, geführte Grüppchen

in das Naturschutzgebiet hardt starten. Walking,

Nordic Walking, Wandern oder einfach

nur Spazieren gehen sind angesagt. Krawiec

weiter: „Suchen Sie eine wohltuende Mischung

aus Fitness, Entspannung, Naturerleben

und Geselligkeit? haben Sie lust an

Bewegung an der frischen luft? Dann ist der

Geh-Gipfel genau das Richtige für Sie."

Und wer neben der sportlichen Betätigung

seine Gesundheit testen lassen möch-

„Kaffeeklatsch“

Stundenweise

Betreuung für

Demenzkranke

Willst du mit mir gehen?

Gladbacher Geh-Gipfel mit Blutdruck- und Blutzuckermessung

Das Marien-Krankenhaus ruft den

1. gladbacher geh-gipfel ins Leben.

Unter dem Motto „Deutschland wird fit.

Gehen Sie mit.“ hat die ehemalige Gesundheitsministerin

Ulla Schmidt bereits

vor 4 Jahren die Kampagne „Bewegung

und Gesundheit“ gestartet. Seitdem

wurden bundesweit in vielen Gemeinden,

Städten und Regionen eine Reihe

von Aktionen zum Thema Bewegung

und Prävention durchgeführt.

te, der kann sich seinen Blutdruck und den

Blutzucker messen lassen. Ärzte und Krankenschwestern

der Klinik werden sich um

die Wanderer und Walker kümmern. „Egal

wie, hauptsache ´raus und bewegen“, so

das bewegungshungrige Reha-team weiter.

Es werden Strecken zwischen 1,5 und

4 Stunden Gehzeit angeboten. Eingeladen

sind nicht nur die Bürger der Region, sondern

auch Wanderclubs, Sportvereine, Betriebssportgruppen

etc. Die teilnahme ist

kostenlos, parken ist direkt am Kreishaus

möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Einfach hinkommen

und mitgehen! Die Sportlehrer

der Reha Marienberg

und das team der Klinik für

Innere Medizin freut sich

auf Sie! Nähere Informationen

unter der Rufnummer

0 22 02 - 93 84 97 9

Lust auf Bewegung?

Gehen Sie mit!

Vertrautheit.

www.evk.de

Senioreneinrichtungen

Tagespflege

Morgens in die

Tagespflege und

Abends wieder

nach Hause

Kurzzeitpflege

Während Ihre

Angehörigen

verreisen, sich

erholen oder

verhindert sind

Helmut-Hochstetter-Haus

Ev. Seniorenzentrum

Vollstationäre Betreuung

und Pflege in

familiärer Atmosphäre

Ansprechpartner für alle Bereiche: Aufnahmeberatung im Helmut-Hochstetter-Haus, Frau Elisabeth Höller

An der Jüch 49, 51465 Bergisch Gladbach

Tel. 0 22 02 - 122 4890, Fax 0 22 02 - 122 4892, E-Mail: hoeller@evk.de

Voraussichtlicher Zeitplan

1. Bergisch Gladbacher

Geh-Gipfel am 4. Juli 2010

WANDERN

10:15 Uhr Start lange Strecke

(Rückkehr etwa um 14:00 Uhr)

10:45 Uhr Start kurze Strecke

(Rückkehr etwa um 13:00 Uhr)

NORDIC WALKING

10:30 Uhr Start Gruppe I

(Rückkehr etwa um 11:45 Uhr)

12:15 Uhr Start Gruppe II

(Rückkehr etwa um 13:30 Uhr)

WALKING / SPAZIEREN GEHEN

10:30 Uhr Start Gruppe I

(Rückkehr etwa um 11:30 Uhr)

11:45 Uhr Start Gruppe II

(Rückkehr etwa um 12:45 Uhr)

13:00 Uhr Start Gruppe III

(Rückkehr etwa um 14:00 Uhr)

Ev. Seniorenzentrum

„Am Quirlsberg“

Vollstationäre

Betreuung und Pflege

in Wohngruppen für

Demenzkranke

12 GL KompaKt 0610


Gesundheit | Sport mit Spaß

Trainingsziel Abnehmen,

Erfolgsrezept Spaß

„Sport ist Mord, ich bewege

mich im Alltag schon

genug, dazu fehlt mir die

Zeit…“

Solche und ähnliche Aussagen

begegnen Stephan

Schruff, Inhaber des Mrs.

Sporty Clubs in Refrath,

täglich.

Dem setzt er seit der Eröffnung

vor vier Jahren zwei

Dinge erfolgreich entgegen:

ein Konzept, das nachweislich

trainingserfolge bringt, und

das Motto, dass „das ausgeklügelste

training nichts nutzt,

wenn es keinen Spaß macht und

Kinderleicht!

Aktiv zu sein, schafft jeder.

* Das Angebot gilt für die ersten 50 Neumitglieder pro teilnehmenden Club:

Bei Abschluss einer Mitgliedschaft zwischen dem 1.7. und dem 31.8.2010

kann sofort mit dem Training begonnen werden. Die Zahlung des monatlichen

Mitgliedsbeitrags (ab € 39,99) erfolgt erst ab dem 1.9.2010. Bei Vertragsabschluss

werden einmalig Kosten (Startpaket und Verwaltungsgebühr) fällig.

Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten.

Mrs.Sporty Club Refrath

Siebenmorgen 16

51427 Bergisch Gladbach

Tel.: 02204 - 480 535 · Fax: 02204 - 480 536

www.mrssporty.de/club18

sich nicht in den Alltag integrieren

lässt“, so der ehemalige Radprofi

und lizensierte trainer.

Nicht ohne Grund ist das Mrs.

Sporty Konzept um Steffi Graf

inzwischen Marktführer und

bewegt in über 400 Clubs fast

125.000 Frauen. Durch die einzigartige

Kombination aus Ausdauer,

Koordination und Kräftigung

reichen zwei- bis dreimal

die Woche 30 Minuten training.

Egal ob Jung oder Alt, hausfrau,

Angestellte oder Unternehmerin:

Es kann so einfach

sein, den Sport ins tägliche

leben zu integrieren. lassen

Sie es auf einen Versuch ankommen

und vereinbaren Sie

kostenlos und unverbindlich ein

Probetraining.

Für die ersten 50 Neumitglieder

Trainieren Sie den

ganzen Sommer gratis.*

Gültig bis 31.08.2010

in allen teilnehmenden Clubs

Stephan Schruff,

Inhaber des

Ref rather Mrs.

Sporty Club.

Besichtigung neuer Grundrisse

am Sonntag, 11. Juli 2010

von 14 bis 16 Uhr, Treffpunkt Rezeption Haus 10

Fachklinik für konservative Orthopädie und orthopädische Rehabilitation

Die Rehabilitationsklinik Bensberg ist auf die ambulante, stationäre

und auch stationär-ambulant kombinierte Nachbehandlung

sämtlicher orthopädischer Krankheitsbilder spezialisiert.

Rehabilitations-Schwerpunkte sind:

• Zustand nach Gelenkersatzoperationen

(z. B. Hüft- oder Kniegelenke)

• Operativ oder konservativ versorgte Frakturen

(Knochenbrüche)

• Wirbelsäulenoperationen

• Nachbehandlung nach Amputationen mit Gangschulung

• Konservative Behandlung von Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen

Die ständig auf den neuesten Stand der Medizin aktualisierten

Behandlungskonzepte werden durch ein multiprofessionelles

Ärzte- und Therapeutenteam individuell für jeden Patienten

umgesetzt.

Ausführliche Informationen geben wir Ihnen gerne.

Rehabilitationsklinik Bensberg e.V.

Friedrich-Ebert-Straße 70 • 51429 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 04 - 85 90

Telefax: 0 22 04 - 85 91 19

E-mail: info@reha-bensberg.de

www.reha-bensberg.de

13


Bergisch Gladbach | StadtLauf • Autorenprojekt

15. Bergisch

Gladbacher

StadtLauf

Läuferinnen und Läufer

aufgepasst: Die Online-Anmeldung

für den 15. Bergisch

Gladbacher StadtLauf am

Freitag, 10. September 2010,

ist freigegeben für den

10-Kilometer-Hauptlauf

(Start: 19.30 Uhr) und für

den 3-Kilometer-Erlebnislauf

(Start: 18.30 Uhr) unter www.

bergischgladbach.de.

Für den 10er empfiehlt sich

die verbindliche Zusage für

eine teilnahme. Was 1996

als i-tüpfelchen des Kultur- und

Stadtfestes angekündigt wurde,

hat sich inzwischen zu einem

ausgewachsenen highlight entwickelt

und ist als Auftakt zum

Anthologie

„Zwischen

Wahn und

Sinn“

Bergische Autorinnen

und Autoren gesucht

Die bekannte literaturgesellschaft

„Wort und Kunst e.V.“

engagiert sich ivvvvvn der

Förderung von bekannten und

weniger bekannten Autoren jeglichen

Alters im Bergischen land.

Ihre literarischen Aktivitäten

(lesungen, literaturwerkstätten,

Jugend-literatur-Wettbewerbe)

genießen einen hervorragenden

Ruf in der regionalen Kulturszene.

Wort und Kunst hat nun ein

Projekt für Autorinnen und Autoren

im gesamten Bergischen

land ausgeschrieben. Aus den

Einsendungen soll eine Anthologie

mit dem titel „Zwischen

Kultur- und Stadtfest nicht mehr

wegzudenken.

Waren beim ersten lauf „nur“

knapp 600 läufer/Innen am

Start, haben sich in den letzten

Jahren ca. 1600 den Weg durch

die Stadt gebahnt.

Also: Anmelden und sich einen

Startplatz sichern!

Zahlreiche Zuschauer feuern

jedes Jahr aufs Neue sowohl ambitionierte

hobbyläufer als auch

Profis begeistert an und geben

jedem teilnehmer von jung bis

alt das Gefühl, ein Sieger zu sein.

Wahn und Sinn“ entstehen.

Wie schmal ist die Grenze zwischen

Wahn und Sinn? Wie dünn

ist die Schicht der Vernunft, unter

der unsere Wahnvorstellungen

schlummern oder brodeln? Wer

unterscheidet zwischen Wahnsinn

und Normalität? Für viele ist

der Wahnsinn im ganz normalen

Alltag zu finden: bei Intrigen und

Mobbing, beim Beziehungsstress,

bei Isolation und Einsamkeit.

Auch der globale Wahnsinn

existiert real: die Regenwaldrodungen,

die Erderwärmung, die

staatlich angeordneten Men-

Anmelden – ganz einfach

Voranmeldungen werden ab sofort

entgegengenommen:

• beim SV Blau-Weiß Hand,

Abteilung Breitensport,

Franz-heider-Straße 25,

51469 Bergisch Gladbach,

tel. 02202/53954, Fax 57562;

• bei der Sportverwaltung der

Stadt Bergisch Gladbach im

Stadthaus, An der Gohrsmühle

18, tel. 02202/142551 oder

142552, Fax 142575;

• bei Sport 2000 – Treffpunkt

Sport, hauptstraße 180,

telefon 02202/249642.

schenrechtsverletzungen und

vieles mehr. Größenwahn hat in

der Geschichte der Menschheit

schon viel Unheil angerichtet

wie z. B. die Inquisition, den holocaust,

den Zweiten Weltkrieg.

Aber bei allem Wahn ist natürlich

auch Sinnvolles gefragt, wie z.B.

Froh-sinn, Unsinn, Sinnliches, lebenssinn.

Der titel „Zwischen Wahn

und Sinn“ soll die teilnehmer/

innen dazu anregen, ihre Phantasien,

Erfahrungen, Gefühle oder

Überlegungen literarisch umzusetzen.

Es gibt keine Altersbe-

Bereits um 15. Mal treffen sich

Jung und Alt zum alljährlichen

Stadtlauf.

Wer Zugriff auf das Internet hat,

kann sich sofort online voranmelden

unter:

www.bergischgladbach.de

(über den link auf top-Service)

www.blau-weiss-hand.de

oder auch

www.mikatiming.de

Stichwort „Veranstaltungen“.

Die Organisation läuft

Das Organisationsteam ist bereits

kräftig dabei, die Weichen

für den tag des Stadtlaufes zu

stellen. Die Finanzierung mit

hilfe der hauptsponsoren, der

Kreissparkasse Köln, der VR-

Bank eG Bergisch Gladbach, des

technologieParks Bergisch Gladbach

und der RheinBerg Galerie

steht. Die BElKAW wird weiter

als Sozialsponsor agieren. Ebenso

mit von der Partie sind der

JUC, der Family fitness club, Elefanten-

und Bahnhof-Apotheke,

Potyka Brillen und hörakustik

und Sport 2000.

Die Autoren-Jury v.l.n.r.: Gisela Becker-Berens und

Günter Helmig (sitzend), Frank Mäuler und

Dr. Bernd Höver (stehend), Karl Feldkamp (unten)

grenzung, aber entscheidend ist

der Bezug zum Bergischen land.

Dazu wird eine Kurzbiographie

bis zu vier Zeilen erbeten.

Eine Jury wird die Einsendungen

beurteilen und für die Veröffentlichung

vorschlagen. Abgabetermin

ist der 15. September.

Wort & Kunst e.V.

(Stichwort: Anthologie)

Stadtbücherei

Bergisch Gladbach

hauptstraße 250

51465 Bergisch Gladbach

Für nähere Informationen steht

der Wort & Kunst-Vorsitzende

Günter helmig zur Verfügung.

telefon: 0 22 04 - 6 64 65

E-Mail: guenter.helmig@web.de

14 GL KompaKt 0610


Den Sommer genießen in den

Thermal- &Vitalquellen

Entdecken Sie unsere faszinierenden Wasserwelten

� Wasserwonnen auf 4.000 m 2 - mit 6 Außen- und Innenbecken

� 4 naturidentische Vitalquellen - einzigartig in Europa

� Zahlreiche Massageeinrichtungen und Wasserattraktionen

� Entspannung in schönstem

Urlaubsambiente

� Für Wellnessgäste inklusive

Das Mediterana feiert diesen Sommer

10-jähriges Jubiläum. Feiern Sie mit!

Wir schenken Ihnen dauerhaft

günstige Jubiläums-Eintrittspreise!

Jetzt neue

Jubiläums-Preise

Thermalbad Normaltarif:

Mo-Fr Sa, So*

2 Stunden 10,- € 12,- €

4 Stunden 12,- € 14,- €

Tageskarte 15,- € 17,- €

*und Feiertags

Bergisch Gladbacher

Thermen-Tage* Di + Do:

2 Stunden 9,50 €

4 Stunden 11,50 €

Tageskarte 14,50 €

*Gültig für Gäste aus Bergisch Gladbach

in Verbindung mit dem Personalausweis.

Mediterana GmbH & Co. KG

Saaler Mühle 1

51429 Bergisch Gladbach

Tel.: 02204-202-0

www.mediterana.de

15


Logopädie | Wege aus der Lese-Rechtschreib-Störung

Lese-Rechtschreib-Störung

Was ist das? Was sind die Ursachen? Was kann man tun?

fünf bis zehn

prozent der Kinder in

Deutschland haben

eine Lese-Rechtschreib-

Störung! Was genau

ist das? Wie erkennt

man dies bei seinem

eigenen Kind?

Eine lese-Rechtschreib-Störung

(auch bekannt unter

den Begriffen lRS, legasthenie

oder Dyslexie ) besteht, wenn

Ihr Kind besondere Probleme in

den Bereichen lesen- und/oder

Schreiben hat.

War es zu Beginn des ersten

Schuljahres noch neugierig und

gespannt auf alle Schulfächer,

lässt bei erhöhten Schwierigkeiten

im schriftsprachlichen Bereich

das Interesse an lesen und

Schreiben bald deutlich nach. Oft

beginnen die Kinder an ihren Fä-

higkeiten zu zweifeln und verlieren

mehr und mehr an Motivation

und Selbstbewusstsein. Nicht

selten kann daraus auch eine allgemeine

Schulangst resultieren,

die sich z. B. in morgendlichen

Bauchschmerzen äußert.

Die Ursachen sind u. a. eine

mangelnde kognitive lernvoraussetzung

(keine lernbehinderung!),

oftmals eine

vorausgehende Sprachentwicklungsauffälligkeit,phonologische

(sprachliche hörwahrnehmung)

Verarbeitungsprobleme

und manchmal auch visuelle

Wahrnehmungsprobleme.

In den meisten Schulen lernen

die Kinder zunächst genau

so zu schreiben, wie sie die Worte

auch hören. Das heißt, ein „tiger“

darf durchaus „tiga“ oder „hund“

als „hunt“ geschrieben werden,

da man die Endung eher als „a“

bzw. „t“ hört.

treten jedoch zunehmend

Fehler auf, bei denen das Geschriebene

deutlich vom Ge-

sprochenen abweicht, liegt

wahrscheinlich eine Störung

im Bereich der sprachlichen

Wahrnehmung vor. hier kommt

es zum Beispiel zu Fehlern wie

„Kreppe“ anstatt „treppe“, „tga“

anstatt „tiger“.

Was können Eltern

bereits vor

Schulbeginn tun?

hatten die Kinder weder zu

hause noch im Kindergarten die

Möglichkeit zu reimen oder Abzählverse

aufzusagen oder im

Rhythmus zu klatschen, müssen

sie diese Basisfertigkeiten im

ersten Schulhalbjahr im Schnelldurchgang

nachholen. Eine der

wichtigsten Voraussetzungen für

den Schriftspracherwerb ist die

Fähigkeit, laute zu erkennen und

zu unterscheiden. Ohne diese

phonologische Wahrnehmung

ist das Erlernen von lesen und

Schreiben kaum möglich.

Folglich ist das Beste, was Sie

als Eltern schon im Vorschulalter

Eine Last, die bei vielen den

Schulfrust steigert: Doch gezielte

Förderung schafft Abhilfe.

tun können, möglichst viel mit

Ihren Kindern zu singen, Abzählverse

zu lernen, Reime zu suchen,

vielleicht auch schon Worte in

Silben zu klatschen oder zu trommeln.

Wenn Ihr Kind darüber hinaus

Interesse an Geschriebenem

zeigt, dürfen Sie dieses natürlich

auch aufgreifen und fördern.

Aber Vorsicht vor überspringendem

Ehrgeiz: Vor Schulbeginn

muss Ihr Kind noch keine

einzelnen Buchstaben benennen

oder gar lesen können!

Was kann man tun,

wenn sich erste

Schwierigkeiten in der

Schule zeigen?

Suchen Sie zunächst das Gespräch

mit der lehrerin/ dem

lehrer. Oft verhindert die Klassengröße,

dass individuelle Probleme

deutlich werden. Je früher

auf das Problem aufmerksam

gemacht wird, desto besser kann

man seine Ursachen finden.

Finden dann gezielte schulische

Fördermaßnahmen statt,

sollte sich die Problematik schon

nach einigen Wochen deutlich

verringert haben. Bei einem Verdacht

auf eine bestehende lese-

Rechtschreib-Störung sind diese

Maßnahmen jedoch nicht ausreichend.

hier ist eine individuelle

Einzeltherapie sinnvoll. Die Diagnose

einer lese-Rechtschreib-

Störung wird in der Regel von

einem Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie,

einem Diplompsychologen

oder dem Schulpsychologischen

Dienst gestellt.

Diese Diagnostik ist ganzheitlich

ausgelegt und umfasst neben

lese- und Rechtschreibtests

auch einen Intelligenztest, eine

Untersuchung des Verhaltens

und neurologische Untersuchungen.

Wird dann eine therapie

empfohlen, sollten Sie sich nach

einer/em therapeutin/en erkundigen,

die/der sich auf dieses Gebiet

spezialisiert hat.

liegt die Ursache im phonologischen

Bereich (hörwahrnehmung

auf z. B. Reim-, laut- und

16 GL KompaKt 0610


Silbenebene), so finden Sie geeignete

therapeutinnen/en aus

der Berufsgruppe der logopäden,

die Ihnen helfen können.

Das Ziel der therapie ist die

Vermittlung einer langfristigen,

sicheren lese-Rechtschreib-

Kompetenz, die nur durch eine

systematische Arbeit am Schrift-

Sprache-Erwerbsprozess, nicht

aber durch kurzfristiges Fehlertraining

erreicht werden kann.

Bei der Suche helfen der Bundesverband

legasthenie und

Dyskalkulie e.V. (www.bvl-legasthenie.de)

und der Fachverband

Logopäden

aus der Region

Wir behandeln

erwachsene und

kinder mit Stimm-,

Sprach-, Sprech- und

Schluckstörungen.

• Elisabeth Boersch

hebborner Feld 39

Hebborn

0 22 02 - 45 83 28

• Stefan Böhm

Hanne Stappert

heiligenstock 1

GL-Stadtmitte

0 22 02 - 24 59 68

• Anke Euler

tulpenstraße 3a

Frankenforst

0 22 04 - 6 84 19

für integrative lerntherapie

(www.lerntherapie-fil.de). hier

finden Sie wichtige Informationen

im Umgang mit einer lese-

Rechtschreib-Störung.

Insgesamt ist die individuelle

Behandlung einer lese-

Rechtschreib-Störung sehr erfolgsversprechend.

In der Regel

geht man von einer Dauer von

mindestens

einem Jahr

aus, wenn die

therapie einbis

zweimal

wöchentlich

stattfindet.

Die Erfolge

sind meistens

nicht sofort

an den Schulnotenerkennbar.

Durch das

zunehmende

Selbstbewusstsein und die steigende

Motivation der Schüler

wird jedoch auch sehr schnell

das Arbeitsverhalten positiv beeinflusst

und der vorher bestandene

Schulfrust verringert.

• Ute Gassmann

hauptstraße 257 - 259

GL-Stadtmitte

0 22 02 - 95 66 66

• Ulrike Hauck

Silke Jung

Wilhelm-Klein-Str. 5

Refrath

0 22 04 - 96 21 77

• Sabine Hox

handstraße 89

Hand

0 22 02 - 24 11 00

• Claudia Kirchenmayer

Barbara Zuncke-

Schneider

Bergisch-Gladbacher-Str. 5

Odenthal

0 22 02 - 9 79 00 44

• Marc Schneider

Praxis für Stottertherapie

Nußbaumer Bungert 16

Paffrath-Nußbaum

0 22 02 - 9 89 43 37

Wir überraschen Sie mit neuen Ideen!

Hermann-Löns-Straße 83 · Bergisch Gladbach · Tel. 0 22 02 - 95 76 76

Coaching ● Beratung ●

ACC FLUG GMBH

Tel. 0 22 05 - 91 94 76

www.ac-cologne.com

Lesen ● Schreiben ● Rechnen ● Konzentration

Integrative

Lerntherapie

blickt auf die Stärken,

überwindet die

Schwächen und

weckt Freude

am Lernen.

Rundflug zu zweit

Legen Sie Ihrer Liebsten oder Ihrem

Liebsten die Welt zu Füßen!

Das ganz besondere Geschenk für

einen ganz besonderen Anlass.

z.B. Köln-Life: Köln, die attraktive Großstadt

in Nordrhein-Westfalen, zur Rechten

und Linken des Rheins: Dom, Funkturm,

Messehallen, Köln-Arena, Müngersdorfer

Stadion, Zoo, Altstadt, RTL-Studios und

die Rheinbrücken.

Seit 20 Jahren

Wir fördern Ihr Kind!

u Integrative Lerntherapie bei

Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)

und Rechenschwäche (Dyskalkulie)

u Lernförderung und Coaching

u Konzentrationstraining

u Frühe Lernförderung

Gladbacher Straße 53

u Einzeltherapie und Kleingruppen

www.lernstudio-bensberg.de

Telefon: 0 22 04 - 5 79 69

● Entlastung ● Stärken ● Ermutigung ● Lernzuwachs ● Ausdauer ●

Sekundarstufe I

Sekundarstufe I

199,- € *

* Preis inkl. MwSt.,

für zwei Personen,

Dauer 30 Min. ,

ACC91,5x89Herz4c.indd 1 21.01.2010 9:39:59 Uhr

Staatlich anerkannte Ergänzungsschule

zur Vorbereitung auf

Staatlich anerkannte Ergänzungsschule

Abit Abitur, Mittl Mittlere Reife, R if HSA AAm Bü Büchel h l 100 100, 53173 BBonn-Bad B d Godesberg G d b

zur Vorbereitung auf

Tel. 0228-748990 Fax 0228-7489923

Abit Abitur, Mittl Mittlere Reife, R if HSA AAm info@hebo-schule.de

Bü Büchel h l 100 100, 53173 BBonn-Bad www.hebo-schule.de

B d Godesberg G d b

Tel. 0228-748990 Fax 0228-7489923

info@hebo-schule.de www.hebo-schule.de

Erfolgserlebnis ● Motivation

17


möbeldesign | Küchen

Impulsgeber des

guten Geschmacks

Kochen ist in. Nicht zuletzt

gepusht durch die

Vielzahl an angesagten

Koch-Sendungen

mit Promi-Köchen wie

Mälzer, lafer und Co. ist

kreatives Arbeiten am

eigenen herd mehr denn je angesagt.

Es macht Spaß, es ist chic

oder zu neudeutsch: en vogue.

Das Wipperfürther Einrichtungshaus

Wasserfuhr hat den trend

frühzeitig erkannt und in den

eigenen Räumlichkeiten konsequent

umgesetzt. Das großzügig

angelegte, neue Küchenstudio

eröffnete am 11. Juni 2010 nach

einer Umbauzeit von nur knapp

zwei Monaten. tenor: Die neue

Küchenausstellung bei Wasserfuhr

hat deutlich mehr Raum

bekommen und setzt anregende

Akzente von klassisch über

modern bis puristisch.

Voll im Trend: Form und

Funktion elegant vereint

Inhaber Michael Wasserfuhr:

„Wir präsentieren neben einigen

Klassikern sehr viele neue

Formen und Designs, ebenso

natürlich wie modernste Küchentechnik

letzter Stand. Wobei

wir durch unseren neuen

Einkaufsverband eine Vielzahl

Von klassisch über

stylisch bis puristisch:

Neues Küchenstudio

im Einrichtungshaus

Wasserfuhr eröffnet

renommierter lieferanten respektive

Produkte ganz neu im

Programm haben. Da ist für jeden

Geschmack und für jeden

Geldbeutel etwas dabei.“ Dem

familienfreundlichen wie gesellschaftlichen

„Ereignis-Kochen“

steht damit nichts mehr im

Wege. Zu dieser Entwicklung

haben natürlich auch die Möglichkeiten

moderner Elektronik

beigetragen, die zu Praktikabilität

und Design der aktuellen Küchengeneration

einen wesentlichen

teil beigetragen.

Zeitlos, trendig,

hochmodern: Küchen fürs

Stadt- und Landhaus

In einer wirklich gelungenen

Zusammenstellung zeigt das

Wipperfürther Möbelhaus von

zeitlos klassischen Küchen über

trendige landhausstil-Exponate

bis hin zu hochmodernen Designermodellen

einen überzeugenden

Querschnitt durch die internationale

Küchenlandschaft.

Dazu Elektrogeräte, die ebenso

wegweisend wie zukunftsorientiert

sind: Ehefrau und Mitinhaberin

Gudrun Wasserfuhr: „Es ist

toll, was sich gerade in diesem

Bereich in den letzten Jahren

getan hat. Es hat eine unglaubliche

Entwicklung stattgefunden

hin zu verbrauchsarmen Geräten

mit ungeheurer leistungsvielfalt.“

Nicht nur aus Erfahrung

gut – 3D-Küchenplanung

am Computer

Design hin, Elektronik her: Wer

sich heute eine neue Küche zulegen

will, beginnt immer mit

der Planung, die beim Einrichter

Wasserfuhr in erfahrenen händen

liegt. Das Wissen der Berater,

die schon im analogen Zeitalter

hunderte von durchdachten Küchenplänen

schmiedeten, wird

jetzt ergänzt durch allerneueste

Software. Vorteil: Direkt vor

Ort können alle möglichen und

unmöglichen Varianten schnell

und einfach visuell entworfen

und als Entscheidungsgrundlage

genutzt werden. So entsteht

nach Kundenwunsch und den

individuellen Gegebenheiten

sehr schnell die traumküche am

Computer – dreidimensional und

in Farbe.

Der etwas andere Weg

begeistert: Single und

Familienhaushalte

Ob Single- oder Großfamilienküche:

In der Wipperfürther

Ausstellung findet man alle Varianten.

Und außergewöhnliche

hersteller wie Nobilia, Schüller,

Noltel, Oster und häcker. Das finden

dann auch wirklich alle Kunden

hochinteressant. Gudrun

und Michael Wasserfuhr sind auf

alle Fälle stolz: „So eine Ausstellung

gibt es in der Region nicht

noch einmal. Das ist schon etwas

Besonderes. Wir haben in den

ersten tagen nach der Eröffnung

unglaublich viel lob und Anerkennung

durch unsere Kunden

erfahren. Das freut uns natürlich

und bestärkt uns in dem von uns

eingeschlagenen, etwas anderen

Weg.“

Einrichtungshaus Wasserfuhr

Klingsiepen (an der B 506)

51688 Wipperfürth

telefon: 0 22 67 - 70 58

www.wasserfuhr-gmbh.de

18 GL KompaKt 0610


Turnerschaft 1879 e.V. ... bringt Bewegung in Ihr Leben! Das

Foto: pixelio_Hanspeter Bolliger 1.

Das

Die hefte liegen im Raum Bergisch Gladbach

u.a in den Bürgerbüros, Kreissparkassen, im

Bergischen löwen sowie in den Vereinshäusern

am langemarckweg 14, 24 und 31d aus.

2. Halbjahr 2010

Marien-

Krankenhaus

Kurse – Workshops – Vereinssport

für Ihre Gesundheit und Fitness

Bergisch Gladbach

Menschlich Kompetent Hilfsbereit

Gladbacher

Geh-Gipfel

F Ü R J E D E R M A N N

neue Kurs semester der Turner schaft

beginnt Montag, 30. August 2010

Turnerschaft 1879

e.V.

lädt ein zum

Mit Unterstützung der Klinik für Innere Medizin

Sonntag – 4. Juli – 10:00 bis 14:00 Uhr

Treffpunkt: Kreishaus Bergisch Gladbach

WALKING – WANDERN – NORDIC WALKING

Weitere Informationen:

Jörg Zbick – Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 02 2 02/9 38 21 31

Mit

Blutzucker-

und Blutdruckmessung!

Geführte Touren zwischen 2 und 4 Stunden.

Teilnahme kostenlos!

Keine Anmeldung erforderlich.

Einfach hinkommen und mitgehen!

Soft/Sanft

Body and Mind

Fitness aus dem Reich der Mitte

tai Chi Chuan, Qi Gong, Yoga

Massage für Paare Workshop

Ayurveda für den Alltag NEU

Druckpunktmassage NEU

Wellnesstag “Entspannung” NEU

Wirbelsäulengymnastik

Feldenkrais auch für Zähneknirscher

Pilates

Fit/Power

DIE SOMMER-SCHNUPPER-6er-KARTE

Fitnessführerschein

Urban-Sports: Slackline, Parkour

und tricking NEU

Basketball hobbygruppe

Bauch – Beine – Po

Fitness-Gymnastik mit Musik

Fußball für hobbykicker

lht langhantel training NEU

Fitness u. Spiele

Indoor-Cycling

Skigymnastik

Aerobic

Step Aerobic

Fit-Mix

Seit über 20 Jahren

Bergisch Gladbach

Bensberger Straße 122 (Nähe Berufsschule)

Telefonberatung

Mo. - Do. von 15.00 - 20.00 Uhr

unter: 0 22 02 - 3 09 93

Neu nach den Sommerferien

Tanzen für Kinder ab 4 Jahren mittwochs 16.00 - 16.45 Uhr

mit Anke Herbig

Street Jazz für Kinder ab 10 Jahren freitags 16.00 - 17.00 Uhr

mit Yvonne Fuchs

Fitness und Kondition, Bauch, Beine, Po mit Musik

freitags 19.00 - 20.00 Uhr

Kostenlose Probestunde jederzeit möglich.

Unser Angebot für Sie

Hilfe für alte Menschen

• Ambulante Kranken- und

Altenpflege

Wir pflegen Sie dort, wo Sie zu

Hause sind – Tag und Nacht

• Bewegungsangebote

für Senioren

• Hausnotrufdienst

• Mahlzeitendienst

• Reisen für Senioren

• Seniorenheim

Hauptstraße 261, 51465 Bergisch Gladbach www.pflegedienste-rsb.drk.de

testen Sie unser gesundheits-

und fitness-Studio

„gesundfit“ am

Langemarckweg 31d

mit unverbindlichen

einführungsterminen

Kids und junge Leute

SOMMERFERIEN-KURSE

- Ferien-Fun-Kids

- tobe-Alarm und Ball-Camp

- Zirkus/Akrobatik

- Videoclip + Dancing Kids

Fitness-Camp mit Führerschein NEU

Slackline NEU

Capoeira und Savate NEU

Fit Kids

Krabbelturnen

Kinderturnen

Babyschwimmen

Kleinkinderschwimmen

Anfängerschwimmen

Ballspiel-Mix

Orientalischer tanz

für Jugendliche

„Together Strong“

unser Jugend-

fitness-Studio

am Langemarckweg 24

Jugend-Fitness-Studio „together Strong”

hiphop Streetdance NEU

telefon: 0 22 02 - 95 28-0

telefax: 0 22 02 - 95 28 70

info@tS79.de

Geschäftsstellen-Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag 9 bis 18 Uhr,

Freitag 9 bis 16 Uhr

19


Sport & Spaß | P.U.R.-Programm • Bowling

innere Schweinehund“

ist der größte Feind vie-

„Der

ler Aktivitäten und guten

Vorsätze. Das gilt auch für das

regelmäßige Fitness- und Bewegungsprogramm,

ohne das

eigentlich keiner auskommt.

Bewegungsmangel ist einer der

hauptgesundheitsrisiken. Und

wenn man es geschafft hat, sich

aufzuraffen, dann kommt die

zweite große hürde: Kontinuität.

Regelmäßigkeit und Dauerhaftigkeit

sind die zentralen

Geheimnisse eines erfolgreichen

körperlichen trainings.

Weil das so ist, bietet das

Evangelische Krankenhaus

Bergisch Gladbach im Rahmen

seines „P.U.R. Programms – Prävention

und Rehabilitation“ auch

in den Sommerferien verschiedene

Aktivitäten an. Das bietet

P.U.R. teilnehmern die Chance,

während der Sommerferien

aktiv zu bleiben, und Neugierigen

die Möglichkeit, das kurze

Sommerprogramm als Schnupper-

und Kennenlernangebot zu

Spaß, Sport und Unterhaltung

haben ein neues Zuhause

an der Zinkhütte.

Das im Juni eröffnete Bowling

& Eventcenter "King Pin" an der

Zinkhütte fackelt nicht lange und

bietet seinen großen und kleinen

Gästen gleich das komplette Entertainment-Programm.

Die Inhaber Katharina Bizon

und Manfred Kolagasi laden auf

vier neu installierte Bowlingbahnen

ein. Für Abwechslung

sorgen auch ein Billardtisch, zwei

löwen-Dartgeräte hB8 und ein

P.U.R. - Gesundheits aktivitäten

für den Sommer

Gesundheit

und Fitness

dulden keine Pause

Auch das Elternschul programm läuft durch

nutzen. Die Kurse umfassen drei

bis sechs termine und finden

in den Bereichen Aquafitness

(Montagmorgen, Dienstag-,

Mittwoch- und Donnerstagabend,

ab 19.7.10), Wassergymnastik

(Donnerstagnachmittag

ab 20.7.10), Aquajogging (Mittwochabend

ab 21.7.10), Rückentraining

und halswirbelsäulengymnastik

(dienstags ab 17/18

Uhr) und Beckenbodengymnastik

(dienstags 19 Uhr) statt.

Damit auch die Jüngsten in Bewegung

bleiben und die Freude

am Wasser behalten bietet das

Kicker, nicht zuletzt Mottoparties

und Events. Schlemmen inklusive:

täglich bereitet die Küche

im King Pin ofenfrische Pizza,

Baguettes, Flammkuchen und

Bruschettas zu.

„King Pin“ hat nicht nur

Charme, sondern ist ebenso ein

Center der frischen Ideen. Das

hat Gründe: „Wir legen Wert darauf,

dass sich bei uns jeder Gast

vom Kindergeburtstag über den

reinen Bowlingtreff bis hin zum

Nachmittagsplausch wirklich

wohlfühlt – Vereine sind natür-

EVK mittwochs von 15 bis 16 Uhr

einen Babyschwimmkurs und

um 16 Uhr den Kurs Wasserspaß

für Kleinkinder von 2 bis 4 Jahren

an. – Chancen genug, das eigene

trägheitsmoment zu überwinden

und aktiv zu werden und zu

bleiben.

Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung

und -nachsorge

kennen ebenfalls keine Sommerferien.

Darum führt die Elternschule

in allen Bereichen auch

im Juli und August Kurse und

Informationsveranstaltungen

durch. Ob Info-Vortrag, Geburtsvorbereitung,

Wochenendkurs

oder Säuglingspflege. Für alle,

die in den Sommermonaten ein

entsprechendes Angebot brauchen

bietet die EVK Elternschule

geeignete Veranstaltungen.

Mit dem Ende der Sommerferien

startet dann der P.U.R.

und Elternschul– herbstblock.

In allen Bereichen, Ernährung,

Entspannung, Körperwahrnehmung,

Fitness, Frühförderung,

Elternschule und Beratung findet

jeder sein spezielles Angebot,

das die Prinzipien kleine

Gruppen und kompetente trainer/innen

beherzigt.

Das neue Programm liegt

jetzt in Arztpraxen, Apotheken,

Banken, Krankenversicherungen

und vielen Geschäften aus. Es

kann außerdem unter der telefonnummer

0 22 02 - 122-73 00

bei Diana Schneider angefordert

und im Internet eingesehen

werden.

www.evk.de/pur

Neu: Bowling & Eventcenter

„King Pin

Wenn´s ein bisschen mehr sein darf – „Alle Zehne“ an

der Zinkhütte – Spaß, Sport und Party im King Pin

lich herzlich willkommen“, so

Bizon und Kogalasi unisono. Apropos:

Kaffee und Kuchen gibt es

am Nachmittag für je einen Euro

– nach Reservierung.

Bowlingschuhe kann man

sich übrigens vor Ort ausleihen.

Ebenfalls hilfreich: Damit jeder

Wurf garantiert die 10 Pins am

Ende der Bahn erreicht, lassen

sich seitlich der Bahnen so genannte

"Bumper" ausfahren. Ein

besonderer Spaß für alle Bowlingfans:

Striken im Schwarzlicht.

Bunte Airbrushs an den Wänden,

die im Schwarzlicht erst so richtig

zur Geltung kommen, verleihen

dem großzügig angelegten Bowlingcenter

ein modernes Ambiente.

Für Entspannung sorgt

derweil der Aufenthalt auf der

schmucken Außenterrasse bei

einem kühlen Kölsch.

BOWLING & EVENCENTER

KING PIN

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 17.00 -24.00 Uhr

Fr. 17.00 - 1.00 Uhr

Sa./So. 14.00 - 1.00 Uhr

Reservierungen

nach Absprache

Bowling / Bahnpreise

Mo.-Mi. 18,90 Euro / Stunde

Do./Fr. 21 Euro / Stunde

Sa./So. 23 Euro / Stunde

(höchstbelegung pro Bahn: 8

Personen)

Kontakt

Bowling & Eventcenter King Pin

An der Zinkhütte 10

51469 Bergisch Gladbach

telefon 02202-294555

www.kingpin-gl.de

20 GL KompaKt 0610


Entspannung - Körperwahrnehmung

Tai Chi

TC009 Do. 19.30 Uhr ab 9.9. 13x 136,50 €

Fußreflexzonenmassage (Workshop)

Holen Sie sich jetzt das neue Gesundheitsund

Elternschulprogramm des EVK Bergisch

Gladbach. - Sichern Sie sich rechtzeitig

den Platz im Angebot Ihrer Wahl!

FM003 Fr. 18.00 Uhr am 17.9. 1x 24,00 € Infotelefon

Internet

Atempause (Workshop zur Atemschulung)

02202/122-7300 www.evk.de/pur

AP004 Sa. 10.30 Uhr am 9.10. 1x 46,00 €

CaLev EVK Bergisch Anz Kinderg Gladbach -GL Ferrenbergstr. kompakt_CaLevornia 24

Anz Kinderg GL kompakt 17.06.10 14:53 Seite 1

Diana Schneider

Meine Freunde... Freunde...

Städt. Kindertageseinrichtung

Scharnhorststraße, Leverkusen

Das Sport- und Freizeitbad in Leverkusen

Mehr Infos: www.calevornia.de

Ob Babyschwimmen oder Übergewichtskurs,

ob Aquajogging oder Pilates, ob Tai Chi oder

Ernährungsberatung - P.U.R. ist umfassend

und bietet allen Gesundheitsinteressierten

qualifizierte Mitmach-, Informations- und

Beratungsangebote.

Nutzen Sie die Chancen eigenverantwortlicher

Gesundheitsvorsorge und machen Sie

mit! Wir freuen uns auf Sie.

Bewegung - Training

Sport für Übergewichtige im Wasser

SA006 Fr. 10.30 Uhr ab 10.9. 13x 97,50 €

Rückentraining im Wasser

RT007 Mo. 10.30 Uhr ab 6.9. 13x 97,50 €

Halswirbelsäulengymnastik

HG005 Mo. 19.30 Uhr ab 6.9.

Beckenbodengymnastik

13x 91,00 €

BB006 Di. 20.00 Uhr ab 7.9. 14x 98,00 €

Wassergymnastik

WG015 Di. 10.00 Uhr ab 7.9. 14x 105,00 €

WG018 Do. 16.00 Uhr ab 9.9. 13x 97,50 €

Aquajogging

AJ013 Mi. 18.30 Uhr ab 8.9. 14x 105,00 €

Aquafitness

AQ020 Do. 17.00 Uhr ab 9.9. 13x 97,50 €

Ernährung

Gewichtsreduktion: “Abnehmen: Erfolgreich und

dauerhaft” - Mit der richtigen Strategie zum

Wunschgewicht

AV003 Di. 19.30 Uhr ab 7.9. 12x 132,00 €

“Halt durch” - Regelmäßige betreute Treffen für

Teilnehmer an Übergewichtskursen (1x/Monat)

HD002 Di. 18.30 Uhr ab 7.9. 4x 30,00 €

Elternschule - Frühförderung

Geburtsvorbereitung

GV005 Di. 18.00 Uhr ab 13.7.

Geburtsvorbereitung für Paare

6x 54,00 €

GVP04 Do. 19.30 Uhr ab 15.7. 6x 90,00 €

Geburtsvorbereitung am Wochenende für Paare

GW07 Sa./So. 31.7./1.8. 1x 100,00 €

GW08 Sa./So. 21./22.8. 1x 100,00 €

Säuglingspflege

SP006 Mi. 19.00 Uhr am 7.7. 1x 20,00 €/P.

SP007 Mi. 19.00 Uhr am 4.8. 1x 20,00 €/P.

SP008 Mi. 19.00 Uhr am 8.9. 1x 20,00 €/P.

Babyschwimmen (ab 6 Wochen bis 24 Monate)

BS019 Sa. ab 9 Uhr ab 4.9. 14x 105,00 €

BS020 Di. 8.30, 9.15, 11.00, 15.15

und 16.00 Uhr ab 7.9. 14x 79,00 €

BS026 Mi. 14.45 und 15.30 Uhr

ab 7.9. 14x 79,00 €

Die regelmäßige Teilnahme an vielen P.U.R. Kursen wird

von den gesetzl. Krankenvers. gefördert und unterstützt.

21


Schönheit

treffpunkt City | „Dauerbrenner“ A4-Zubringer

Der Autobahnzubringer

Eine Bestandsaufnahme: Planungen, Kosten, Beteiligte

Die Planung reicht schon Jahre

zurück, doch hat das Thema Autobahnzubringer

in Bergisch Gladbach

an Brisanz eher noch gewonnen

denn verloren. Es geht um den

Faktor Lebensqualität, auch um

handfeste wirtschaftliche Interessen

von Unternehmen, Stadt und Immobilienbesitzern.

Der tagespolitische

Evergreen Autobahnzubringer zur A4

betrifft ebenso – gerade hochaktuell

– die sensiblen Bereiche Umweltschutz

und allgemeine Finanzlage.

GL KompaKt versucht sich an einer

Bestandsaufnahme – wertfrei und

ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Warum wird das Thema

überhaupt thematisiert?

Es geht um die „Entlastung der Ortslage

Bergisch Gladbach“. heißt konkret: Die

Durchfahrtstraßen und Schleichwege sind

durch Bergisch Gladbacher PKW- und lKW-

Fahrer sowie Pendler aus den umliegenden

Kommunen (z. B. Kürten/Odenthal) überlastet.

Über 20.000 Fahrzeuge passieren täglich

z. B. die Refrather Dolmanstraße (Vürfelser

Kaule/Refrather Weg) sowie die Kölner Straße

und die Bensberger Straße in Frankenforst,

Bensberg und heidkamp. lKW-Verkehr inklusive.

Starker Belastung sehen sich auch

die Bergisch Gladbacher Straße/Mülheimer

Straße in Köln-holweide/-Dellbrück und Gronau,

die lustheide in Refrath, die Steinstraße

in Bensberg oder Friedrich-Ebert-Straße,

Voislöhe, Straßen im Bereich Moitzfeld/herkenrath

ausgesetzt. Gut bekannt und immer

gern genutzt werden zudem Routen wie der

Schleichweg zum Refrather A4-Anschluss via

Penningsfelder Weg, Beningsfeld und In der

Auen.

Was könnte für Entlastung sorgen?

Ein direkterer Autobahnanschluss bzw. ein

Zubringer. Während Bensberg, Refrath,

Moitzfeld und herkenrath gut bis sehr gut an

die A4 angeschlossen sind, hat sich für andere

Bergisch Gladbacher der Begriff „Weltreise“

für die Anfahrt zur A4 eingebürgert. Pläne für

einen Zubringer gibt es reichlich, zwei Streckenführungen

haben die Planungsexperten

von der „Integrierten Verkehrsplanung NRW“

Als A4-Zubringer heiß diskutiert: der alte Bahndamm. Als Trasse genutzt, rechnet das Land mit bis zu 30 Prozent

weniger Verkehr auf der Hauptstraße, Frankenforster Straße, Bensberger Straße und Dolmanstraße.

(Dossiers 2005) untersucht. Zubringer 1 sieht

demnach eine Verbindung zum A4-Autobahnkreuz

Merheim über Gronau, Gierath,

Dellbrück und holweide vor. Zubringer 2

erschließt das Bergisch Gladbacher Zentrum

über die alte Bahntrasse via Bensberg/Frankenforst,

lückerath, Gewerbegebiet Zinkhütte

und Gronau.

Zubringer über den alten Bahndamm

Er wird aktuell favorisiert und in mehreren

Varianten durchgespielt. Entweder reicht die

trasse von der Frankenforster Straße/Kölner

Straße bis nach Gronau/Bergisch Gladbach-

Zentrum. Möglich wäre auch, die trasse an

der Brüderstraße beginnen zu lassen. Dann

könnte man in Refrath von der A4 ab-/auffahren

und über die Frankenforster Straße und

ausgebaute Brüderstraße auf den Zubringer/

zur A4 gelangen. Durchgedacht wurde auch

die Möglichkeit, eine neue A4-Anschlussstelle

an der Brüderstraße einzurichten, was aktuell

favorisiert wird. Mögliche Anbindungen zum

Zubringer könnten in den Gewerbegebieten

Frankenforst, Zinkhütte, Refrather Weg und

West sowie an der Saaler Mühle gebaut werden.

Sofern die Bahndammlösung, die unter

„l 286 – Ortsumgehung Bergisch Gladbach/

Refrath firmiert – zum tragen kommen sollte,

könnte man von zwei Bauabschnitten ausgehen:

Bauabschnitt 1 ginge vom Zentrum

Bergisch Gladbach (vorhandene l 286) bis

zur l 136 in Bensberg; der Anschluss an die

A 4 erfolgte über die l 136 (Frankenforster

Straße) und die vorhandene Anschlussstelle

Bensberg. Bauabschnitt 2 verliefe von der l

136 (Frankenforster Straße) bis zur A 4.

Kosten und Bauweise

Die für Anrainer erträglichste lösung wäre

ein tunnel unter der Bahntrasse. hier werden

die Kosten für den Autobahnzubringer über

den alten Bahndamm auf 50-70 Mio. Euro geschätzt,

je nach länge der Streckenführung

und Anzahl der Anschlussstellen. Eine trogbauweise

– bestehend aus seitlichen Stützwänden,

einer geschlossenen Sohle, allerdings

nach oben hin offen – wäre sicherlich

günstiger, wobei eine konventionelle, überirdische

Streckenführung mit einem Aufwand

von nur 10-15 Mio. Euro veranschlagt wird.

Der Autobahnzubringer ist übrigens eine

landesstraße, die zu 100 Prozent vom land

finanziert wird. Zuständig wäre der landesbetrieb

Straßenbau Nordrhein-Westfalen,

Straßen.NRW, als teil der landesverwaltung.

Er plant, baut und betreibt alle Autobahnen,

Bundes- und landesstraßen im bevölkerungsreichsten

Bundesland.

Was spricht für den Autobahnzubringer

über den Bahndamm?

• Die o. g. Durchgangsstraßen und Schleichwege

vor allem in Refrath, Bensberg und

heidkamp würden wesentlich entlastet.

• Industrie, Handel und Gewerbe würden von

der besseren Anbindung direkt und unmittelbar

profitieren. Kaufkraft könnte erhalten

22 GL KompaKt 0610


Quelle: Integrierte Gesamtverkehrsplanung NRW – Dossier 24206 (8.12.2005)

treffpunkt City | „Dauerbrenner“ A4-Zubringer

und gesteigert werden; ebenso könnte die

Attraktivität des Standortes Bergisch Gladbach

für große Arbeitgeber aus Industrie

und Gewerbe erhöht werden.

• Die Stadt Bergisch Gladbach könnte ggf. mit

höheren Einnahmen aus der Gewerbesteuer

rechnen.

• Der volkswirtschaftliche Schaden, den

Staus anrichten, würde reduziert.

• Die Stadt Bergisch Gladbach würde für Neubürger

an Attraktivität durch eine bessere

A4 Anbindung gewinnen.

• Die Bahntrasse verläuft größtenteils nicht

durch Wohngebiete.

Was spricht gegen den Autobahnzubringer

über den Bahndamm?

• Es könnte sich herausstellen, dass die Entlastung

geringer ausfällt, als in Gutachten

ermittelt – es kursieren seit Jahren unterschiedliche

Auffassungen und Interpretationen

zum Kosten-Nutzen-Effekt.

• Es könnte zu einem Nullsummenspiel kommen:

Was an der einen Stelle entlastet wird

(Bensberger Straße/Dolmanstraße etc.),

wird zur Belastung der 1.750 Anrainer („Keine

Straße über den Bahndamm“) des neuen

Autobahnzubringers.

• Ökologische Faktoren: Die zuletzt publik

gewordene Umweltverträglichkeitsstudie

(teil 1) weist auf erhebliche Belastungen für

Menschen, tiere, Flora und Fauna hin.

• Würden – gleich an welcher Stelle – Hochtrassen

errichtet, ein Relikt der 60er und

70er Jahre, würde das Stadtbild nachhaltig

verschandelt.

• Technische Faktoren: Die Integrierte Gesamtverkehrsplanung

NRW berücksichtigt

sowohl Schiene als auch Straße. Fragt sich,

ob der Platz auf der existenten Bahntrasse

dafür ausreicht, zumal hier noch Gasleitungen

liegen sollen.

• Der Faktor Geld: Zur Debatte stehen Investitionsvolumina

und damit Steuergelder in

zweistelliger Millionenhöhe; ob das land

NRW in Jahren überhaupt noch über die

Mittel für den Bau verfügt, ist angesichts der

finanziellen Situation fraglich.

Wie geht es weiter?

• Vermutlich wird der weitere Weg ebenso

schwierig wie langwierig: Der CDU Ortsverband

Bensberg/Moitzfeld postuliert, dass

„Bauvorhaben dieser Größenordnung mindestens

15-25 Jahre“ dauern würden.

Quelle: Straßen.NRW

• Der Autobahnzubringer e.V. geht davon aus,

dass Vorbereitungen wie Gutachten, Fachausschüsse,

Ratsbeschlüsse, Anträge für

Zuschüsse, die wiederum Kreis, land, Bund

mit den entsprechenden Gremien durchlaufen,

Offenlegungen, Einsprüche, Belange

des Umweltschutzes und Erwerb der

betroffenen Flächen 7-10 Jahre dauern. Für

die Bauphase mit Gutachten, Fachplanungen,

begleitenden Maßnahmen, Arbeiten

der tiefbau- und Straßenbaufirmen veranschlagt

der Verein 2-4 Jahre.

• Das anfangs erklärte Ziel für Bauabschnitt

1 – das Jahr 2015 – dürfte demnach kaum

Wie gelangt man aus Bergisch Gladbach-Zentrum

schneller u. a. an das Autobahnkreuz Köln-Ost (Bild oben)?

Bild links: die Trassenführung des A4-Zubringers über den

alten Bahndamm nach einem Vorhabendossier aus dem

Jahr 2005.

zu halten sein. Zumal im Rahmen der Integrierten

Gesamtverkehrsplanung NRW

Fristen einzuhalten sind, die bei Überschreitung

eine erheblichen zeitlichen Aufschub

bedeuten, den sich der Bauherr – das land

NRW als Planungs- und Projektträger, hier

im Speziellen das Verkehrsministerium und

der landesbetrieb Straßen – ausnimmt.

• Die Opposition unter Naturschützern und

Anwohnern hat sich schon seit Jahren in

über zehn Bürgerinitiativen und zuvor existenten

Organisationen formiert. Die Gegenwehr

ist lautstark, gut organisiert und setzt

mediale wie finanzielle Mittel ein.

• Der Stadtrat hat sich zwar unlängst gegen

einen Planungsstopp ausgesprochen, dennoch

scheiden sich beim thema Autobahnzubringer

selbst innerparteilich die Geister.

Fazit: Auf den Autobahnzubringer kommen

noch harte Zeiten zu.

23


Bergische Biergärten| Eine auslese

Der Sommer lädt zum Schlemmen ein

Lieben Sie es, unter alten Bäumen ein kühles, frisch

gezapftes Kölsch vom Fass zu trinken?

Oder möchten Sie nach einer zünftigen Wanderung oder

Radtour lieber eine deftige Brotzeit im Garten einer

bergischen Gaststätte genießen?

Oder mögen Sie es lieber süß und möchten auf einer

Terrasse oder in einem Parkcafé einen Eisbecher mit

frischen Früchten verzehren?

Oder möchten Sie mit Kind und Kegel mal wieder einen

Sonntagnachmittag im Grünen verbringen?

Ein Stück Urlaub kann man vor oder nach den schönsten

Wochen des Jahres auch in unserer Region durchaus

gönnen. Sie werden sicherlich bei dem reichen Angebot

das finden, was genau Ihren Geschmack trifft.

Odenthaler Straße 210

51467 Bergisch Gladbach

Tel. 0 22 02/9 891210

• Unser gemütlicher Biergarten bietet Platz

für ca. 150 Personen

• Genießen Sie unsere Spezialitätenküche – oder treffen Sie

Freunde bei einem Aperitif, kühlem Bier o. Glas Wein

• Mittagstisch von 12.00 bis 15.00 Uhr

• Fleisch- und Fischgerichte vom Grill

• Räumlichkeiten auch für größere Feiern wie Hochzeit,

Geburtstage, Jubiläen, Reuessen etc.

• Jeden Montag im Biergarten: Reissdorf-Kölsch, 0,2 l 1.- €

• Alle Fußball-WM-Spiele auf unserem Fernseh-

Großbildschirm

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Familie Greco

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag von 12.00-15.00 Uhr

und 18.00-22.00 Uhr. Dienstag Ruhetag.

Restaurant

„Altes Amtshaus“

Ereignisse im „Alten Amtshaus“

• Unsere Speisekarten bieten dem Gourmet und Feinschmecker

zu jeder Tageszeit Speisen gehobenen Niveaus aus

tagesfrischen Zutaten.

• Kleinere und zünftigere Speisen sowie Bergische Waffeln

und haus gemachte Kuchen können Sie von unserer

Biergartenkarte wählen.

• Bei schönem Wetter samstags ab 19.00 Uhr Grillfest

und Live-Musik im Biergarten.

• Jeden Sonntag ab 11.30 Uhr Brunchbuffet pro Person 20,00 €

• Jeden Freitag ab 18.00 Uhr „Dinner For Two“

• 4-Gang Menü incl. Glas Sekt pro Pers. 25,00 €.

• Für Ihre Festivitäten bieten wir private Räumlichkeiten

für 10 bis 100 Personen an.

Öffnungszeiten: 11.30 - 24.00 Uhr • Mittwoch Ruhetag

Am Marktplatz 1 • 51789 Lindlar

Telefon: 0 22 66 - 46 46 46 • Telefax: 0 22 66 - 46 46 47

info@amtshauslindlar.de • www.amtshauslindlar.de

Glücksmomente

Hotel • Restaurant

Biergarten

Partyservice • Veranstaltungs räume

Haus Thal • 51491 Overath (Immekeppel)

Telefon: 0 22 04 - 9 75 50 • www.haus-thal.de

Ihr Familien- und

Erlebnishof in Lohmar

lassen Sie sich

von der Sonne in

unseren Biergarten

einladen.

Schau-Käserei,

Frühstücks- und

Mittagsbuffet.

spielpark

krewelshof.de

Krewelshof 1

53797 Lohmar

(gegenüber Burg Sülz)

Tel.: 02205 - 89 77 06

Hotel • RestauRant• BieRgaRten • gesellscHaftsRäume

Im Königsforst, in herrlicher und erholsamer Waldlage gelegen,

finden unsere Gäste zu jeder Jahreszeit bei

gutbürgerliche Küche die gewünschte Erholung.

Wir empfehlen uns auch für Ihre Familien- und Betriebsfeste.

Inh. Karl Heinz Baumgartner

Mühlenweg 43 • 51503 Rösrath (Forsbach)

Tel.: 0 22 05 - 22 94 oder 0 22 05 - 90 08 40 • Fax: 0 22 05 - 49 43

E-Mail: info@forsbacher-muehle.de • www.forsbacher-muehle.de

24

GL KompaKt 0610


Am Rande der City, mitten in Gronau

gibt es eine kleine, grüne Oase, die mittags und abends zum

Verweilen einlädt. Unter alten Linden findet gerade der eilige Gast

einen abwechslungsreichen Mittagstisch. Am Abend ist Zeit und Muße

angesagt zum Beispiel mit Spezialitäten aus der bergischen und

mediterranen Küche, Salatvariationen sowie frische Biere vom Fass.

(Gaffel, Paulaner, Veltins und Köstritzer)

Kleine Gäste sind auf dem hauseigenen Spielplatz bestens aufgehoben.

Hauptstraße 20 · Ecke Richard-Zanders-Straße

51465 Bergisch Gladbach • Telefon 0 22 02 - 5 30 07

Parkplatz hinter dem Haus

www.gronauer-wirtshaus.de

Im Naafbachtal – An der Straße Overath-Much

Tel. 02206/3510 • Fax 02206/82598 www.fischermuehle.de

www.kochschule-fischermuehle.de • info@fischermuehle.de

Donnerstags frische Reibekuchen und abends Päffgen Kölsch vom Fass!

Neu gestalteter Biergarten

im Innenhof.

Salatteller und Gerichte

für den kleinen Hunger.

Wild aus eigener Jagd • Forellen aus eigener Zucht • Argentinische Rumpsteaks

Genießen Sie alle Jahreszeiten

und Natur pur

bei Wein und Flammkuchen.

Idyllisch gelegen finden Sie den

Heidekönig direkt gegenüber vom

Restaurant Forsthaus Telegraph

in der Wahner Heide.

Mauspfad 3 . 53842 Troisdorf-Spich

Tel.: 02241 76649 . Fax: 02241 70494

www.forsthaus-telegraph.de

Das Asado bietet Ihnen Platz für über 200 Personen.

Ob in unserem Restaurant mit Bar, dem großen Salon mit Bühne,

der Terrazza del Sol am Teich, der 2000 m² Grünfläche...

... Ihren Wünschen sind keine Grenzen gesetzt.

Öffnungszeiten:

Di - Do: 17.00 - 0.00 Uhr; Fr - Sa: 17.00 - 1.00 Uhr; Sonntag: 12 - 23.00 Uhr

Baumschulenweg • 51107 Köln • Tel.: 02205 - 894 797 • www.restaurant-asado.de

Genießen Sie

moderne & mediterrane Küche

in stilvollem Ambiente.

Jeden Donnerstag

„Gambas all you can eat“

19,90 €

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bitte reservieren Sie rechtzeitig!

Königsforster Straße 2

51503 Rösrath

Telefon: 0 22 05 - 89 77 15

Gutschein

für einen Hausaperitif

Bitte bei Ihrem Besuch mitbringen.

Pro Person kann nur ein Gutschein

eingelöst werden.

Gönnen Sie sich

eine Auszeit in

unserem Biergarten.

Genießen Sie die Sonne, die frische Luft und unser einzigartiges

Päffgen-Kölsch vom Fass. Die Küche verwöhnt Sie sowohl mit

marktfrischer Brauhaus-Küche, als auch mit Spezialitäten der Saison

in unterschiedlichsten Variationen.

Kaule 55, Bensberg, Tel.: 0 22 04 - 5 59 44, Fax: 0 22 04 - 5 59 93

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 16.00 - 24.00 Uhr, Sa., So. und

an Feiertagen ab 12.00 Uhr durchgehend geöffnet

25


Freizeit | Grillsaison & Wasserspaß

Profis wissen: Grillen ist Qualitäts-

und damit Vertrauenssache.

Deshalb holt man

Koteletts, Würstchen und Steaks

im Fachbetrieb. Zum Beispiel bei

Wünsch in Bergisch Gladbach,

die schon seit mehr als 50 Jahren

qualitativ hochwertige Fleischwaren

produzieren – und zwar

mit Brief und Siegel.

„Preis der Besten 2010“

in Gold

Das dokumentieren Auszeichnungen,

die das Bergisch

Gladbacher Unternehmen regelmäßig

von der Deutschen

landwirtschafts-Gesellschaft e.V.

(DlG) erhält: Denn DlG-prämiert

sind mittlerweile eine

Vielzahl von Wünsch-Produkten.

Das erste Qualitätssiegel

von der DlG erhielten die

Wünschs bereits im Jahr 1970:

für ihre Bockwurst. Soeben erhielten

sie auch noch den „Preis

der Besten 2010“ in Gold: eine

Auszeichnung für Fleischfachbetriebe,

die über einen Zeitraum

von mindestens 15 Jahren

Heiße

Tipps für

alle Grill-

Fans

Neue Spezialität aus der

Metzgerei Wünsch:

Die Gladbacher Rostbratwurst

Wasser marsch

kölner abenteuer-Wissenspark wird in den

Sommerferien zum abenteuer-Wasserpark

„h2Odys seum“: Unter diesem

Motto bietet der Kölner

Abenteuer-Wissenspark seinen

Besuchern diesen Sommer

eine kühle Abwechslung.

Pünktlich zu den Sommerferien

am 15. Juli verwandelt

sich der Abenteuer-Wissenspark

in ein riesiges Wasserpara-

dies. So dreht sich drinnen wie

draußen alles um das so wertvolle

und lebenswichtige Element

Wasser. Die zentrale Plaza

verwandelt sich zum Beispiel in

eine riesige Flusslandschaft mit

Schleusen und Staudämmen

und vor dem Odysseum wird

der 18 Meter lange „Wassertruck“

halt machen und die Besucher

auf eine interaktive Reise

durch die faszinierende Welt des

kontinuierlich bei den jährlichen

DlG-Qualitätstests sehr gut abgeschnitten

haben.

Neue Wurstkreation

als Grill-Highlight

Für die aktuelle Grillsaison warten

Gabi und Dirk Wünsch mit

einer neuen Wurstkreation auf:

Der Gladbacher Rostbratwurst.

herzhaft, gut gewürzt und mit

Rindfleischanteilen bringt die

Gladbacher allerbeste Voraussetzungen

mit, um zum kulinarischen

Klassiker in diesem

Jahr aufzusteigen. „Wir haben

die Gladbacher ebenfalls bei

der DlG angemeldet, vielleicht

„blauen Goldes“ mitnehmen.

Im Außen-Erlebnisbereich wiederum

kommen alle Wasserratten

voll auf ihre Kosten: Vom

Wasserorchester mit Flaschophon

und Platschklavier bis hin

zur Freiluft-Wasserrutschbahn

wartet auf große und kleine

Besucher ein buntes Mitmach-

Programm rund das thema

Wasser. Ent decken, Mitmachen

und Ein tauchen ist ausdrücklich

Wünsch senior

und junior

machen‘s vor.

trägt sie im kommenden

Jahr

dann auch das

begehrte Gütesiegel“,

so Dirk

Wünsch. „Auf

alle Fälle kommt

unser neuestes

Produkt gut an,

wir haben sehr viel lob von unseren

Kunden erhalten.“

Wie wär‘s denn ‘mal

mit Kachelfleisch?

Gute Nachrichten für alle Insider

und ausgefuchsten Grill-Profis:

Wünsch führt auch Kachelfleisch,

eine Grillspezialität vom

Schwein, die nur wenige Fachbetriebe

im Sortiment haben.

Neben den marinierten lammsteaks

und der Gladbacher Rostbratwurst

gilt das Kachelfleisch

als Geheimtipp aus dem hause

Wünsch. Da staunt der Nachbar –

garantiert.

www.wuenschs.de

erwünscht. Wechselbekleidung

sollte unbedingt mitgenommen

werden.

Im Odysseum Köln gibt es soviel

zu entdecken, dass ein einziger

Besuch kaum ausreicht. Da

schafft das Super-Sommer-ticket

Abhilfe. Denn einmal gekauft,

berechtigt es, das Odysseum

während der Sommerferienzeit

so oft zu besuchen, wie man

möchte. Kinder kommen damit

zum Beispiel für 19 Euro in den

Ferien so oft sie wollen ins Odysseum,

Jugendliche zahlen 24

Euro, Erwachsene 35 Euro. Eine

Familie erhält das Sommer-

ticket bereits für 92 Euro.

Adresse:

Odysseum Köln, Corintostraße 1

51103 Köln

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 9 - 18 Uhr

Sa, So, Feiertage: 10 - 19 Uhr,

Schulferien NRW: 10 - 19 Uhr

Eintritt:

Erw. : 14 €, Senioren: 12,50 €

Jugendliche (13-17 Jahre): 9,50 €,

Kinder (4-12 Jahre): 7,50 €;

Super-Sommer-ticket: ab 19 €

Infos: www.odysseum.de

26

GL KompaKt 0610


Solartipp | Vorteile der Eigenproduktion

Wie verläuft die Planung

und Installation einer

eigenen Solarstromanlage?

Dazu haben wir Familie

Schiefer befragt, die seit

Mai eine eigene Anlage

auf ihrem Dach betreibt.

Warum haben Sie sich für eine

eigene Anlage entschieden?

Um von Strompreisen unabhängig

zu sein und als Geldanlage.

Wie haben Sie sich über das Thema

informiert?

Über das Internet sowie über einzelne

Anbieter.

Was passiert bei einem Solarcheck?

Es erfolgte eine Vorortbesichtigung.

hier wurden alle relevanten

Daten aufgenommen, damit eine

optimale Dachbelegung berechnet

werden kann, um dann den

bestmöglichen Ertrag mit der Anlage

erzielen zu können.

War das kompliziert?

Nein! Frau hohns, von der Regenerativen

Generation hat verschiedene

Messungen vorgenommen

wie Größe der möglichen Dachfläche,

Dach neigung, himmelsrichtung

und eventuelle Beschattungen

des Daches. Auch konnten wir

alle Fragen zum Selbstverbrauch

und zur Versicherung der Anlage

klären.

Was kostet so ein Solarcheck?

Wir erhielten eine genaue Berechnung

der Kosten und eine ausführliche

Ertragsprognose. Das

komplette Angebot war kostenlos

und unverbindlich.

Wie ging es nach der Auftragserteilung

weiter? Gab es viel Papierkram

zu erledigen?

Mit der Auftragsbestätigung wurde

uns der Montagetermin der

Photovoltaikanlage sowie der

Elektroinstallation mitgeteilt –

und alle relevanten Unterlagen

für den Energieversorger wurden

bereits vorbereitet mitgeschickt.

Wie lange dauerte dann die Installation

Ihrer Anlage?

Ein bis zwei tage. Schön war es,

dass die an der Installationen beteiligten

Unternehmen hand in

hand gearbeitet haben, so dass

alles reibungslos funktionierte.

Wie viel Strom können Sie voraussichtlich

mit Ihrer Anlage

pro Jahr produzieren und nutzen

Sie einen Teil des erzeugten

Stromes auch für sich selbst?

Genau können wir die Frage derzeit

noch nicht beantworten, da

wir ja erst seit einem guten Monat

produzieren. laut Ertragsprognose

werden es ca. 6000 kWh

pro Jahr sein. Selbstverständ lich

nutzen wir unseren Strom während

des tages auch selbst, was

doppelt gut ist: Unsere Stromrechnung

wird demnächst viel geringer

ausfallen, und wir bekommen

dazu noch eine Vergütung

pro Kilowattstunde. Diese ist zwar

geringer als bei der eingespeisten

Kilowattstunde, aber zusammen

mit unserer Ersparnis sehr lukrativ.

Sind Sie zufrieden mit Ihrer Anlage,

und macht es Freude, den

täglichen Ertrag zu sehen?

Bis jetzt sind wir sehr zufrieden.

Ihre Ansprechpartnerin: Sigrid Hohns

telefon: 0 22 02-24 73 73

Mobil: 01 77- 3 59 61 27

Regenerative Generation GmbH

51766 Engelskirchen

Overather Str. 104

INFOS unter www.reg-gen.de

© Schürenberg’s © Schürenberg’s Design, KölnDesign,

Köln

Beratung schützt

Beratung schützt

Chancen erkennen-Chancen nutzen

Wir beraten Sie bei Ihrer Berufswahl und nehmen

Chancen uns Zeiterkennen für IhreFragen. - Chancen nutzen

Wir beraten Sie bei Ihrer Berufswahl und nehmen

Ihre Berufsberatung

01801 uns Zeit 555 für 111* Ihre Fragen.

Ihre Berufsberatung

Beratung *Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise schützt

abweichend. Ab 01.03.2010

gilt: Mobilfunkpreise 01801 höchstens 555 42111* ct/min

* Festnetzpreis Chancen 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise erkennen - Chancen abweichend. nutzen Ab 01.03.2010 gilt:

Mobilfunkpreise Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach

BensbergerStr.85·51465 Wir höchstens beraten42 Sie ct/min beiBergisch Ihrer Berufswahl Gladbach und neh-

www.arbeitsagentur.de

Agentur men uns für Zeit Arbeit für Ihre Bergisch Fragen. Gladbach

Bensberger Str. 85 · 51465 Bergisch Gladbach

www.arbeitsagentur.de

Ihre Berufsberatung

01801 555 111*

*Festnetzpreis 3,9 ct/min; Mobilfunkpreise abweichend. Ab 01.03.2010

gilt: Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min

Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach

Bensberger Str. 85 · 51465 Bergisch Gladbach

www.arbeitsagentur.de

...Wurst, Fleischspezialitäten,

...Wurst, Fleisch-

Convenience

spezialitäten,

Foods

Convenience und Gaumen- Foods

und Gaumenfreuden –

seit über freuden 30Jahren –

seitvielfach über 30Jahren prämiert.

vielfach prämiert.

„Bon Appetit!”

„Bon Appetit!”

wir liefern saftige Steaks, Würstchen und Leckeres

...frisch, fix&fertig! Telefon (02202) 2 99 48 -0 www.wuenschs.de

wir liefern saftige Steaks, Würstchen und Leckeres

...frisch, fix&fertig! Telefon (02202) 2 99 48 -0 www.wuenschs.de

Neue ÖffNuNgszeiteN!

6 tage durchgehend von

6:00 bis 18:00 uhr geöffnet!

WUNSCH

Fleischspezialitäten

...mit Sicherheit WUNSCH


Wünsch’s Würstchen

GmbH

Für Jeden: Hermann-Löns-Str.130

Wünsch’s Würstchen

preiswert+gut Bergisch Gladbach

einkaufen! Tel.(02202) GmbH 299 48-0

Für Jeden: Mo-Do Hermann-Löns-Str.130

7-15.30,

preiswert+gut Fr 7-17.30, Bergisch SaGladbach 7-12 Uhr

einkaufen! Tel.(02202) 299 48-0

Mo-Do 7-15.30,

Fr 7-17.30, Sa 7-12 Uhr

s

Qualität aus Meisterhand.

Fleischspezialitäten

...mit Sicherheit –

Qualität aus Meisterhand.

s

27


Service | Grabpflege im Sommer

Grabbepflanzung

und Gießservice

im Sommer

Friedhofsgärtner bieten umfassende

Beratung und Service

Der Sommer ist die Jahreszeit, in der die

Natur die größte blühende Pflanzenvielfalt

bietet: Das Spektrum auf dem

Friedhof reicht von Begonien und Pelargonien

über Fleißige lieschen und Ageratum bis

zum Männertreu. Allerdings muss die blühende

Pracht in den Sommermonaten oft einmal

täglich gegossen werden, um ihren Wasserbedarf

zu decken. Darum ist der Gießservice

fester Bestandteil der so genannten Dauergrabpflege

durch den Friedhofsgärtner.

Aber auch für Grabstätten, die nicht dauerhaft

vom Fachmann im Rahmen der Dauergrabpflege

betreut werden, besteht die

Möglichkeit einer preiswerten Urlaubsvertretung

bei jedem Friedhofsgärtner vor Ort. Für

einen geringen Pauschalpreis kann der Kunde

sicher sein, dass er nach Ende der Urlaubs

keine halbwüste vorfindet. Der Service bietet

Vor dem Fernseher oder beim

Public Viewing macht Fußball Spaß.

In der Begeisterung für den Fußball

bleibt meist wenig Zeit für die

sonst so wichtigen Alltagsaufgaben,

wie z.B. die im Sommer unerlässliche

regelmäßige Versorgung der

Blumen und Pflanzen mit Wasser.

Das gilt nicht nur für Gartenbesitzer,

sondern auch für Menschen, die

ein Grab pflegen. Damit da nichts

„anbrennt“, bieten die Friedhofsgärtner

für Zeiten der Fußball-WM,

des Sommerurlaubs oder anderer

angenehmer Abwechslungen vom

Alltag den Gießservice an – und

geben obendrein tipps für die

Sommerbepflanzung des Grabes.

Der Gießservice ist fester Bestandteil der

Dauergrabpflege durch den Friedhofsgärtner.

Diese beraten die Angehörigen auch bei der

individuellen Gestaltung des Beets und bei der

Auswahl der Blumen und Pflanzen.

Bildnachweis: Bund deutscher Friedhofsgärtner, BdF

Im Sommer immer volle Kanne: Der Gießservice

der Friedhofsgärtner verhindert, dass die farbenprächtige

Sommerbepflanzung vertrocknet.

Bildnachweis: Rheinische treuhandstelle für Dauergrabpflege Gmbh

sich aber auch für ältere Menschen an, denen

das Schleppen der schweren Gießkannen

große Probleme bereitet. Und da im herbst

schon die nächste Wechselbepflanzung ansteht

und das Grab durch alle Jahreszeiten

hindurch gepflegt sein soll, entscheiden sich

nicht wenige für eine Dauergrabpflege durch

den Friedhofsgärtner – wahlweise meist für

Zeiträume von fünf, zehn oder zwanzig Jahren.

Die Gesamtsumme wird bei Vertragsabschluss

an die Rheinische treuhandstelle

gezahlt, die eine regelmäßige Kontrolle der

Grabstätte gewährleistet und das eingezahlte

Geld sicher anlegt und verwaltet. So

können die Friedhofsgärtner die heute versprochenen

leistungen bis zum Ende der

Vertragslaufzeit erfüllen. „Die Dauergrabpflege

ist weit mehr als Unkrautbeseitigung und

Stiefmütterchen pflanzen; unsere Mitgliedsbetriebe

beraten die Angehörigen von Anfang

an bei der individuellen Gestaltung des

Beets und bei der Auswahl von Blumen und

Pflanzen“, erläutert lüder Nobbmann, Vorsitzender

des Bundes deutscher Friedhofsgärtner

(BdF), „und natürlich gestalten unsere

Betriebe auch kreative Gräber und schaffen

damit lebendige, persönliche Erinnerungen

an die Verstorbenen“. Der Grabpflegeservice

beinhaltet sowohl die saisonale Wechselbepflanzung

und die regelmäßige Säuberung

der Grabfläche als auch den Beschnitt der Gehölze

sowie – last but not least: den Gießservice

im Sommer, denn der dauert bekanntlich

noch länger als die Fußball WM.

28

GL KompaKt 0610


So gut wie neu und preislich

mehr als verlockend:

Gepflegte Jahreswagen und junge Gebrauchte warten auf Sie!

Gerne suchen wir für Sie ein passendes Fahrzeug aus unserem

Jahreswagensystem.

Lassen Sie sich von den vielseitigen Finanzierungsmöglichkeiten überraschen.

Sprechen Sie uns gerne an, wir sind für Sie da.

Benjamin Dreck & Ingo Rolf • 02202/9348-250

Autohaus Hillenberg GmbH • 51469 Bergisch Gladbach, Gudrunweg 2

Tel.: 02202 - 9348-0, Fax: 02202 - 9348-222

www.hillenberg.de, E-Mail: autohaus@hillenberg.de

Denk Mal Werkstatt ®

Qualitätsmaßstab seit 1934

Ideenpark mit mehr als

500 Gestaltungsbeispielen

RICHERZHAGEN GRABMALE O H G

REFRATH • BERNARD-EYBERG-STRASSE 4

TELEFON 0 22 04/6 43 64

Es lebe der Friedhof! � � 0800 15 16 17 0 � www.es-lebe-der-friedhof.de

29


aktuell | Zivildienst • Offener Brief

Sechs

Monate

Dienst am

Menschen

Zivildienst im Sozialbereich

Zivildienst oder Bundeswehr?

Vor der Frage stehen etliche

junge Bergisch Gladbacher,

die Schule oder Ausbildung

abgeschlossen haben und bei

der Musterung für tauglich

befunden wurden. Ganz

gleich, wie die Entscheidung

ausfällt: Wer seinen

Wehr- und Zivildienstdienst

ab dem 1. Juli 2010 antritt,

kann sich auf eine von neun

auf sechs Monate verkürzte

Dienstzeit einrichten. Hier

greift erstmals die neue

Regelung des Wehrrechtsänderungsgesetzes

2010.

Vielleicht haben

Sie es in der

Presse oder

durch persönlichen

Kontakt verfolgen

können: Die thEAS

theaterschule steht vor dem Aus. Nach

knapp zwei Jahren sieht es so aus, als müsste

Mitte Juli auf unserer Bühne der letzte

Vorhang fallen. Eine kulturelle Institution

kann sich ohne Förderungen öffentlicher

und privater Natur nicht halten, aber die finanziellen

Mittel sind knapp.

Durch die aktive Arbeit mit theatermethoden

werden alle Sinne angesprochen

und intensiviert. Konzentration, Stimme

und Ausdruck werden geschult. Das kommt

sowohl Kindern und Jugendlichen als auch

Erwachsenen zu Gute. Diese unterbewusst

gestärkten Eigenschaften wirken sich im-

40.640 Zivildienstleistende

bundesweit

Am 1. Juni 2010 gab es in

Deutschland insgesamt 40.640

Zivildienstleistende. Sie haben

einen Weg gewählt, der in der

Gesellschaft einen hohen Stellenwert

genießt und wichtige

Kompetenzen vermittelt. Etwa

zwei Drittel davon arbeiten im

Sozialbereich, vor allem in der

stationären wie ambulanten hilfe

für alte, kranke und behinderte

Menschen.

Das Leben aus einer

neuen Perspektive

laut Definition erfüllen anerkannteKriegsdienstverweigerer

im Zivildienst Aufgaben, die

dem Allgemeinwohl dienen. Sie

selbst profitieren im Regelfall

ein leben lang von sechs Monaten

Dienst am Menschen: Denn

Berührungsängste schwinden,

die Souveränität im Umgang mit

allen, die auf hilfe angewiesen

sind, steigt, und wer einmal mit

Bedürftigen gearbeitet hat, sieht

Liebe Kultur- und Theaterinteressierte,

liebe Bergisch Gladbacher!

mer positiv auf den Alltag aus und bleiben

nachhaltig erhalten. Das Selbstbewusstsein

wird gestärkt und man wird sicherer im Auftritt,

und kann sich so besser in Schule und

Beruf präsentieren.

In der thEAS theaterschule und im

thEAS theater können Sie genau diese

Prozesse und Augenblicke selber erfahren

und erleben. Mit einem großen team von

Mitarbeitern, Dozenten und Künstlern habe

ich in den letzten zwei Jahren an einem

großen theaterpädagogischen Angebot

und einem abwechslungsreichen theaterprogramm

gearbeitet. So konnten sowohl

eigene Produktionen von Kursen und vom

Jungen Ensemble als auch Gastspiele von

Amateurtheatergruppen und Profis das Angebot

gestalten.

Die Umstrukturierung des bisher wirtschaftlichen

Unternehmens in einen ge-

Das Marien-Krankenhaus (MKH)

bietet vielseitige Möglichkeiten des

Zivildienstes an.

einiges im leben anders. Die

Erfahrung hat gezeigt, dass die

Ausrichtung der Zivildienststelle

auch den weiteren beruflichen

Werdegang der Zivis durchaus

beeinflussen kann. Anders gesagt:

hier lernt man interessante

Berufe kennen.

Welche Zivildienststelle

ist die richtige?

Um diese Frage zu beantworten,

sollte man sich zunächst

das Spektrum an Möglichkeiten

anschauen. Einen guten Querschnitt

bilden z. B. die Zivildienststellen

im Marien-Krankenhaus

Bergisch Gladbach ab. hier werden

Zivi-Stellen in den Bereichen

hol- und Bringdienst, Pflege,

Apotheke, Zentrallager/Einkauf,

Zentrale Sterilgutversorgung,

Küche, Bettenzentrale oder auch

in der technischen Abteilung angeboten.

Infos/Bewerbung

Marien-Krankenhaus

Bergisch Gladbach

tanja Krause

telefon: 0 22 02/9 38 21 54

tanja.krause@mkh-bgl.de

meinnützigen Verein steht unmittelbar bevor.

Um die Planungen aufnehmen und die

Arbeit fortsetzen zu können sind wir dringend

auf finanzielle Unterstützung angewiesen

und daher bitte ich um Ihre Mithilfe!

helfen Sie mit, damit es auch künftig eine

qualitativ hochwertige Kinder- und Jugendarbeit

sowie Erwachsenenbildung durch die

thEAS theaterschule geben und die kulturelle

landschaft in Bergisch Gladbach weiterhin

mit dem einzigen freien theater in

der Stadt bereichert werden kann.

Werden Sie Unterstützer und Mäzen,

werden Sie Mitglied oder Fördermitglied!

herzliche Grüße

David heitmann – leiter thEAS theaterschule

und thEAS theater

Jakobstraße 103 • 51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 - 92 76 50 15 • theater@theas.de

www.theas.de

30 GL KompaKt 0610


GL KompaKt | Preisrätsel

PreisFrage

PreisFrage

Wie heißt der Präsident

des SV Bergisch Gladbach 09?

Wir verlosen:

3 Familienpässe des Odysseum köln,

gültig für zwei erwachsene mit zwei kindern/

Jugendlichen.

Einsendeschluss ist

der 6. Juli 2010

U U U U U U U U U U

10 x 2 Karten für das erste heimspiel

des SV Bergisch gladbach 09 in der nrW-Liga.

Einsendeschluss ist der 30. Juli 2010

Bitte senden oder mailen Sie Ihre Lösung an:

GL Verlags GmbH • Hermann-Löns-Str. 81

51469 Bergisch Gladbach

oder gewinnspiel@glkompakt.de

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Gerda Schiefer nimmt bei

Zweirad Prumbaum ihr neues

E-Fahrrad in Empfang.

„Ich habe noch nie etwas

bei einem Gewinnspiel

gewonnen. Vielen Dank!“

Spielplan 2010/2011

Bürgerhaus Bergischer Löwe

Konrad-Adenauer-Platz

51465 Bergisch Gladbach

Das neue Programm erhalten

Sie an der Theaterkasse.

Buchen Sie Ihr Abo jetzt!

Theaterkasse: Tel. 02202-38999

Büro: Tel. 02202-29460

Weitere Infos unter:

www.hypoxistudio-bergisch-gladbach.de

Programminfos:

www.bergischerloewe.de

HYPOXI-Qualitätsstudio

Altenberger-Dom-Straße 113

51467 Bergisch Gladbach

(Schildgen)

Telefon: 0 22 02 - 9 28 50 82

info@hypoxistudio-bergischgladbach.dewww.hypoxistudio-bergischgladbach.de

Mit Schöner HYPOXI PO ohne gegen Schönheits-OP

Problemzonen

Durch die innovative Kombination von Über- und Unterdruck in

Verbindung mit leichtem Ausdauertraining wird die Durchblutung

in den Problemzonen gesteigert und somit gezielter Fettabbau an

Bauch, Beinen, Hüfte und Oberschenkeln ermöglicht. Zusätzlich

unterstützt der Wechsel von Über- und Unterdruck die Funktion

der Venen und sorgt für einen besseren Lymphabfluss. Der

gesamte Stoffwechsel wird verbessert und der Fettstoffwechsel

nachhaltig aktiviert.

31


Kurzmeldungen | Von A bis Z

VR Bank Bergisch Gladbach: Mit „kontrollierter Offensive“

durch die Krise zum Erfolg. „trotz eines schwierigen Umfeldes ist das

Geschäftsjahr 2009 sehr erfolgreich verlaufen“, zog Franz hardy, Vorstandsvorsitzender

der VR Bank, die Bilanz seines Unternehmens für

das Jahr 2009.

Die Bilanzsumme der VR Bank stieg um 2,9 Prozent auf knapp 993

Millionen Euro. Das Kundengesamtvolumen, also alle Einlagen und

Ausleihungen in der Bankbilanz und innerhalb des genossenschaftlichen

Finanzverbundes, wuchs um rund 8,6 Prozent auf 2,08 Mrd.

Euro. Insgesamt 827 Millionen Euro hatte die Bank im Jahre 2009 an

Mitglieder und Kunden ausgeliehen.

Fast nebenbei änderte die Bank ihren für Formulare oft hinderlich

langen Namen. Sie heißt jetzt: „VR Bank eG Bergisch Gladbach“. �

Große Freude bei den Schülern der Gemeinschaftsgrundschule

heidkamp e.V. Josef Körber und Mark Peters von der Potyka Brillen

+ hörakustik Gmbh spendierten 20 Nike-leder-Fußbälle. Die Fotos

der Ballübergabe sind mit einem kleinen von den Kindern verfassten

text jetzt online zu sehen unter www.grundschule-heidkamp.de im

Bereich „Schulleben“. �

GC Kürten: Leckerbissen für Golf-Fans. Am 10./11. Juli 2010 findet

im Golf-Club Kürten e.V. eins von 4 Qualifikationsturnieren zur

Deutschen Meisterschaft der Amateure Damen und herren statt. An

zwei tagen – Samstag und Sonntag ab 9 Uhr - wetteifern die top-

Amateure um die teilnahme an der Endrunde. Es wird ebenso hochklassiger

wie spannender Sport erwartet. Interessierte Zuschauer

sind herzlich eingeladen. telefon: 0 22 68 - 89 89 �

Bensberger Bank: Erfreuliche Geschäftsentwicklung, mehr

Mitglieder und 5,6 % Rendite. Ein gutes Ergebnis trotz krisenhafter

Zeiten präsentierte der Vorstand der Bensberger Bank der der Vertreterversammlung.

Die Bilanzsumme der Bank für 2009 erhöhte sich

um 4,2 % auf 368 Mio. Euro. Der Überschuss der normalen Geschäftstätigkeit

stieg gegenüber dem Vorjahr um 7,3% auf 2,233 Mio. Euro.

Mehr als jeder dritte Kunde der Bensberger Bank ist gleichzeitig auch

Mitglied und damit Eigentümer der Bank.

Verständlicherweise traf die für 2009 beschlossene Dividende

von 5,6 % bei den Anteilseignern auf Zustimmung. Besonders in den

Wirren der Finanzmarktkrise zeigte sich sehr deutlich, wie wertvoll

das verständliche, transparente und regional orientierte Geschäftsmodell

einer Volksbank vor Ort sei. �

Dia-Vortrag: „Haben Engel eigentlich immer Flügel?“ am

Montag, 19. Juli 2010. Der Vortrag der Kunsthistorikerin Kerstin Meyer-Bialk

beleuchtet die Veränderungen in der bildlichen Engeldarstellung

im laufe der Jahrhunderte und beschäftigt sich auch mit

den inhaltlichen Aussagen der Illustrationen. Die Veranstaltung beginnt

um 15.30 Uhr.

Dia-Vortrag: „Unser Nachbarland Belgien“ am Dienstag, 27. Juli

2010 mit Gerhard Riedel. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten unter 02204/929-0

Kursana Residenz Refrath, Dolmanstraße 7, 51427 Bergisch Gladbach

Kinderdorf erweitert Jugendhilfeangebot. Dafür sucht man

noch Familien oder Menschen, die sich dieser Aufgabe stellen möchten,

in dem sie Kinder für kurze Zeit – möglichst

nicht länger als 3 Monate – bei sich aufnehmen.

Familien, die Interesse haben, wenden sich bitte

im Bethanien Kinder- und Jugenddorf an Frau

Krakau, tel.: 0 22 04- 20 02 43

www.bethanien-kinderdoerfer.de

32 GL KompaKt 0610


Immobilien | Maklerauswahl

Immobilienverkauf

Worauf Sie bei der Auswahl eines Maklers

achten sollten

Der Verkauf einer Immobilie

ist eine komplexe Aufgabe!

Was ist die Immobilie eigentlich

wert? Wie und wo präsentiert

man heute? Wo findet

man den Käufer? Wie prüft man

die Bonität und was vereinbart

man im Kaufvertrag? Welche

Risiken bestehen? Es gibt viele

Gründe dafür, sich fachkundigen

Rat einzuholen und den Verkauf

einem Profi zu überlassen. Doch

was sollte man eigentlich bei der

Auswahl des Maklers beachten,

woran erkennt man einen fachlich

versierten und korrekt arbeitenden

Immobilienfachmann?

Zunächst sollte der künftige

„Repräsentant Ihrer Immobilie“

durch ein sympathisches und

gepflegtes Erscheinungsbild

überzeugen. Wirkt Ihr Gegenüber

unfreundlich, ungepflegt

oder gehetzt, kann sich dieser

negative Eindruck auch auf den

Kaufinteressenten auswirken.

Der Makler sollte sich Zeit für

eine umfassende Beratung und

Bewertung nehmen und nicht

auf eine sofortige Beauftragung

drängen. Die berufliche Qualifikation

ist ein wichtiges Kriterium.

Fragen Sie nach

Kompetenzbeweisen und

Referenzverkäufen.

Wie ist der Makler erreichbar

und wo hat er sein Büro? Es

muss kein k.o.-Kriterium sein,

wenn der Makler von zu hause

aus arbeitet. Jedoch ist ein

Makler, der über ein Büro und

Mitarbeiter verfügt, vermutlich

besser organisiert und kann sich

intensiver auf den Verkauf konzentrieren.

Äußerst positiv ist,

wenn der Makler sein Büro in einem

ladenlokal in frequentierter

lage unterhält und dort die

Immobilienangebote ausstellt.

Grundsätzlich sollten Sie sich ein

Referenzexposé zeigen lassen

und sich den Internetauftritt ansehen.

Denn so wie der Makler

hier arbeitet, so werden künftig

auch Ihre Vermögenswerte präsentiert.

Ansprechpartner Gerhard Breuer

telefon: 02 21 - 31 33 30

Ist der Makler in einem

Verband organisiert?

Vor der Auftragsvergabe werden

oft mehrere Immobilienfachleute

nacheinander zur Wertermittlung

und zum „Makler-Casting“

eingeladen. Selten wird ein umsichtig

arbeitender Fachmann

den Marktwert im ersten termin

ermitteln. Zur Erläuterung des

Bewertungsergebnisses wird

er meist einen zweiten termin

vereinbaren. Eine korrekte Bewertung

benötigt etwas Zeit

und erfolgt unter Einsichtnahme

von Bewertungstabellen

und Bodenrichtwertkarten. Eine

sorgfältige Marktanalyse gehört

ebenso dazu, wie die Schätzung

eines eventuellen Investitionsbedarfs.

Ein Pluspunkt ist, wenn

der Makler in einem Verband,

z. B. dem IVD organisiert ist.

IVD-Makler sind untereinander

vernetzt, lassen sich regelmäßig

fortbilden, sind fachlich geprüft

und haben eine haftpflichtversicherung

für Vermögensschäden.

Egal für welchen Makler Sie sich

entscheiden, es gibt 3 wichtige

Grundregeln: Beauftragen Sie

nur einen Makler, denn sonst

verliert Ihre Immobilie sofort an

Exklusivität. Vereinbaren Sie ein

klares und vor allem schriftliches

Auftragsverhältnis. lassen Sie

sich vom Makler die Verkaufsstrategie

und die geplanten Vertriebsaktivitäten

erläutern.

www.immobilien-partner-koeln.de

Rückengerecht

vom 1. Schultag an!

Stärken Sie Ihrem Kind mit einem

ergonomischen,

mitwachsenden

Schreibtisch von Anfang an den

Rücken.

Schüler-Schreibitsche von moll

sowie aktiv dynamische Stühle

von Löffler, aeris und moll

machen das möglich.

Individuelle Beratung!

HV Büro + Ergonomie - L. Jux

Hermann-Löns-Str. 81a

51469 Bergisch Gladbach

Tel. 02202 / 25 19 81

www.ergofit-shop.de

Ganz egal wonach Sie suchen

wir helfen Ihnen

Abb. zeigt Sonderausstattungen.

Abb. zeigt Sonderausstattung

Astra TwinTop

Endless Summer

1,6 Ecotec, 85 kW, 115 PS

(auf Wunsch 1,8 Ecotec 103 kW,

140 PS Aufpreis 1.450,-)

Leder, Klima, Windschott, LM-Felgen

7Jx17 225/45R17, el. Stahl-Klappdach,

Open & Start, Radio-CD 30 MP3,

IDS-Sportfahrwerk, Sitzheizung

Unser Aktionspreis

für den Opel Astra Twin Top

Barpreis nur 21.850,-

Unsere Superfinanzierung

36 Raten à 165,-

Effektivzins 3,99%

Anzahlung 3.850,-

Netto-Darlehnsbetrag 18.000,-

Schlussrate 13.900,-

Sollzins gebunden 3,83%

Bearbeitungsgebühr 0,-

Gesamtbetrag 19.889,32

Bonität vorausgesetzt.

Ein Angebot der GMAC-Bank GmbH, für die

das Autohaus Gieraths als ungebundener Vertreter

tätig ist.

Alle Preise zzgl. € 500,– Überführung

Kurzzulassung 0 km

Kraftstoffverbrauch in l/100 km:

innerstädtisch: 9,0-10,0 außerstädtisch:

5,5-5,9 gesamt: 6,8-7,4 CO 2-Emission,

kombiniert 163-177 g/km

AUTO TREFFPUNKT

2 xGIERATHS

GMBH

BENSBERG

BERGISCH GLADBACH

Kölner Straße 105 Paffrather Straße 195

Tel. 02204/40080 Tel. 02202/299330

www.opel-gieraths.de

Kaufhausdetektive

Sicherheitsdienste

Objektschutz

Testkäufe

Observationen

Hauptstr. 294 51465 Bergisch Gladbach

Tel. 02202 96 999 69 Fax 02202 96 999 70

info@rheinland-detektiv.de www.rheinland-detektiv.de

33


auto | Audi A1

Designerstück

auf Rädern

Audi A1: Klein, knackig, sparsam

Das Premiumsegment der Kleinwagen hat einen neuen Erlkönig: Mit dem

audi a1 lanciert die hoch angesehene Autoschmiede ihren kleinsten Spross,

der jetzt in den Showroom des Audi Zentrums Bergisch Gladbach rollt.

Nur 3,91 Meter kurz ist der Dreitürer. Wem

das zu knapp ist, dem rät Audi zum A1

Sportback. Der ist acht Zentimeter länger

und hat fünf türen. Exzellent in Form gebracht,

trägt der kleine Feine selbstbewusst

die vier Ringe im Frontgrill. Fazit: Der A1 ist

ein Designerstück auf Rädern, das beweist: Es

kommt nicht immer auf die Größe an.

Verbrauch: 3,9 l auf 100 km

In der günstigsten Variante ist der A1 für

15.800 Euro zu haben. Zunächst wird er in drei

Unter BMW-Regie hat sich

der Mini zur trendmarke

gemausert. Irgendwie

mag ihn jeder. Exzellentes

Design, hochwertige Verarbeitung,

effiziente und durchzugskräftige

Motoren – das

lieblingsobjekt moderner

Singles steuert jetzt auf seine

nächste Generation zu: Mit

dem „Mini Countryman“ lanciert

BMW im herbst 2010 die

familiengerechte Version mit

Platz für vier Personen und

ausreichend Stauraum, ohne

dass der gewohnte Fahrspaß

abhanden kommt. Im Gegenteil.

Sparsam, stylisch, sportlich

Das beste Motoren-Paket des jungen landmanns

bietet der Mini Cooper S Countryman

mit seinen 132 KW/184 PS und 240 Nm

Drehmoment. Mit Allradantrieb schafft er 210

km/h Spitze und erfüllt alle Ansprüche an

ein sportliches Vorankommen – und das bei

Motorisierungen mit serienmäßigem Start-

Stopp-System angeboten – zwei Benziner

und ein Diesel. Einstiegsversion ist der A1 1.2

tFSI mit 86 PS und Fünfgang-Schaltgetriebe.

Er soll sich mit 5,1 liter Super und einem von

CO 2 -Ausstoß von 118 Gramm je Kilometer

begnügen. Als weiterer Benziner steht der

122 PS starke 1.4 tFSI zur Verfügung. Er wird

ausschließlich mit dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe

ausgeliefert. Der 1.6 tDI

ist ein 105 PS starker turbodiesel mit einem

Fünfgang-Schaltgetriebe, der nur 3,9 liter auf

Bild: BMW-Group

Grenzenloser Fahrspaß

Ab herbst 2010 verfügbar –der neue Mini Cooper Countryman

einem Verbrauch von gerade mal 6,1 l Super

auf 100 Kilometern. Die Basismotorisierung

im Countryman One bringt es auf 98 PS, tempo

173 und einen Verbrauch von 5,1 l Super.

Vier Seitentüren – vier Sitzplätze

Das neue Modell kombiniert die gewachsenen

Dimensionen der Karosserie (länge:

4,11 Meter), ihre erhöhte Bodenfreiheit und

100 Kilometer verbraucht und 103 Gramm CO 2

je Kilometer emittiert.

Attraction oder Ambition?

Der A1 ist in den beiden Ausstattungslinien

Attraction und Ambition erhältlich. Alle Versionen

werden mit einer elektronischen ESP-

Quersperre ausgerüstet, die das Untersteuern

verringern soll. Sowohl Vorder- als auch hinterräder

werden über Scheiben

gebremst, die vorne belüftet

sind. Beim Attraction sind

15-Zöller montiert, während

der A1 Ambition leichtmetallräder

in 16 Zoll aufweist.

Klar ist, dass der Innenraum

bei 2,47 Metern nicht allzu

üppig ausfallen kann. Audi bietet den A1 deshalb

zunächst nur als Viersitzer an. Der Zustieg

zum Fond soll durch so genannte Easy-Entry-

Sitze erleichtert werden. Und im heck bleiben

noch 267 liter Stauvolumen fürs Gepäck.

Sechs Airbags in Serie

Die Grundversion Attraction verfügt über ein

CD-Radio, elektrisch einstellbare Außenspiegel,

elektrische Fensterheber sowie sechs

Airbags. Der A1 Ambition erhält zusätzlich ein

Sportfahrwerk, Nebelscheinwerfer, Sportsitze,

ein lederlenkrad und Aluminium-Applikationen

im Innenraum. Als aufpreispflichtige Extras

sind für den A1 unter anderem ein Fernlichtassistent,

ein Schiebedach, ein schlüsselloses

Zugangs- und Startsystem, ein tempomat,

eine Klimaanlage, eine Einparkhilfe und ein

Navi erhältlich. www.steingruppe.de

die vier seitlichen türen mit

den unverwechselbaren Mini-

Merkmalen. Serienmäßig verfügt

der Countryman über vier

Sitzplätze. Sein Innenraum

bietet langstreckenkomfort

mit großzügiger Bein-, Kopf-

und Schulterfreiheit. Das Gepäckraumvolumen

kann bis zu

1.170 liter betragen.

Als Benziner und

Diesel bestellbar

Zum Marktstart im September

2010 – Bestellungen nimmt

BMW Kaltenbach ab sofort

entgegen – wird der Mini

Countryman in drei Benzin- und zwei Dieselversionen

verfügbar sein. Neben der serienmäßigen

manuellen Sechsgang-Box gibt

es gegen Aufpreis auch eine Sechsgang-Automatik.

Der Basispreis für den 98 PS starken

Mini One Countryman mit Frontantrieb liegt

bei 20.200 Euro, der Cooper S Countryman

AWD mit Allradantrieb bei 27.900 Euro.

www.kaltenbach-gruppe.de

34 GL KompaKt 0610

Bilder: audi


Fliegen | ACC Flug

Flugangst

ist heilbar

ACC Flug startet

neues Kursangebot

Mit einem 7-Schritte-Programm startet

die Rösrather ACC Flug Gmbh kurz

vor Beginn der großen Schulferien

gemeinsam mit dem Kölner Institut für Psychologische

Gesundheitsförderung (ipg)

Kurse zur Bewältigung von Flugangst.

„Die Angst vor dem Fliegen ist weit verbreitet“,

weiß Fluglehrer und ACC-Geschäftsführer

Klaus Martiny, „da hilft es nicht zu

wissen, dass ein Flug statistisch gesehen sicherer

ist als eine Fahrt über die Autobahn.“

Doch es gibt Strategien, die Flugangst nachhaltig

zu bewältigen. Wichtig sei in jedem

Fall, den Ursachen auf den Grund zu gehen

und technische Informationen zu erlangen,

so der erfahrene Privatpilot. Flugangst ist

eine ernstzunehmende Störung und gehört

zu den sogenannten Phobien. Sie ist behandelbar,

gehört allerdings in die hände von

Profis. „Aus der Angstforschung weiß man,

Und auf einmal sehen Sie mehr.

Auch bei greller Sonne.

Leistungsstarke Sonnenbrillengläser mit SkyPol ® Technologie. In jeder Sehstärke.

� Für klare und kontrastscharfe Sicht auch bei blendendem Sonnenschein und

irritierenden Lichtrefl exen.

� Ganz nach Wunsch in verschiedensten Tönungen erhältlich.

� Mit 100 % UV-A- und UV-B-Schutz.

Wenn Sie nachts mit dem Auto unterwegs sind, sollten Sie auf das Tragen einer Sonnenbrille verzichten.

Mehr sehen. Mehr erleben.

ZEISS Präzisions-Brillengläser.

Kommen Sie einfach mit diesem Gutschein bei uns vorbei.

Wir sagen Ihnen, wie Sie auch bei greller Sonne noch besser sehen.

Gemeinsam fi nden wir heraus, welcher Sonnenbrillenglas-Typ Sie sind.

Augenoptiker Mustermann

Musterstraße 12

34567 Musterstadt

Tel.: 123 45 67 89

Zertifiziert nach DIN EN ISO 13485-2003

dass zur erfolgreichen Bewältigung viele

Einzelschritte und ausreichend Zeit nötig

sind“, erläutert Anke trautmann, Psychologische

Psychotherapeutin am Kölner Institut.

Die einen fürchten sich vor dem möglichen

Absturz, andere fühlen sich ohnmächtig

ausgeliefert, wenn sich die Kabinentüren

schließen.

„Patentrezepte gibt es ebenso wenig

wie allgemeingültige tipps. Alkohol oder

Medikamente können entgegen landläufiger

Meinung den Angstzustand sogar noch

verschlimmern “, weiß Anke trautmann und

rät deshalb dringend davon ab. „Manchmal

Führend in Präzisions-Optik seit 1846.

DE_20_030_1080_1I_135x190 1 17.03.2010 10:58:23 Uhr

Nur 63,20 Euro im Jahr.

Keine Selbstbeteiligung

Der ADAC-Verkehrs-Rechtsschutz trägt die Kosten

eines Rechtsstreits rund um Verkehr, Freizeitsport

und Reisen. Jetzt abschließen:

ADAC-Servicecenter in Bergisch Gladbach, Kürtener

Straße 5a und Leverkusen, Dönhoffstraße 40

Blick aus dem Flugzeugcockpit

auf den

Flugplatz Hangelar.

verbergen sich unter

der Flugangst

auch ganz andere

Ängste. Die Bewältigungsstrategie

muss

deshalb immer individuell

ausgerichtet

sein.“ Die Flugangst-

Kurse basieren auf

wissenschaftlichen

Erkenntnissen, bei

der Konzeption sind

die langjährigen Praxiserfahrungen der Rösrather

Flugschule und des Kölner Instituts

unter der leitung von Professor Dr. Wilfried

Echterhoff eingeflossen.

Jeder Schritt wird im Alltag eingeübt und

gefestigt. Nach dem Erlernen passender

Entspannungstechniken im Umgang mit

Stress auslösenden Situationen steigen die

Kursteilnehmer in die ACC-Flugzeuge. „In der

Regel fliegen die Kursteilnehmer dann nicht

nur angstfrei“, freut sich Klaus Martiny, „sondern

können den Flug auch genießen.“

Weitere Infos unter www.ac-cologne.com

Peter Kumm

ADAC-Mitglied seit 1999

„ Einen Verkehrs-Rechtsstreit kann

sich nicht jeder leisten. Ich schon.“

Der ADAC-Verkehrs-Rechtsschutz.

* 14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz;

max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen.

ADAC-Rechtsschutz

Versicherungs-AG

35


Sommerferien | Schwimmen & Werken

Schwimmen lernen

in den Sommerferien

Sommerzeit ist Schwimm- und Fitnesszeit

Jetzt stehen die Sommerferien

und die heißen tage des Jahres

vor der tür. Die einen fiebern

der Urlaubsreise entgegen

und die anderen planen erholsame

und erlebnisreiche Ferien vor

Ort. Sommer, Sonne, Wasser und

Aktivität werden schon immer in

Verbindung gebracht und so sind

die Sommerferien auch ein guter

Zeitpunkt für intensive Schwimmerlernung

und Aquafitness.

Im Kombibad Paffrath finden

während der gesamten Ferien Intensiv-Schwimmerlernungskurse

für Kinder ab vier Jahren statt.

Von der Wassergewöhnung bis

zum Bronzekurse reicht das

Spektrum. In zwei Kursblöcken

(1. und 2. Ferienhälfte) wird ein

maximaler lernerfolg aufgrund

der Unterrichtsintensität (3 - 4

Übungsstunden pro Woche)

sicher gestellt. In der Wassergewöhnung

und -bewältigung lernen

die Kinder wichtige Grundlagen

wie tauchen, Schweben,

Gleiten, Augen öffnen, ins Was-

ser ausatmen uvm. Im Seepferdchen

und Bronzekurs geht es

dann darum, das Erlernte zu stabilisieren

und die Schwimmtechnik

altersgerecht zu erlernen. Das

Kursangebot erlaubt sowohl die

teilnahme am Vormittag (ab 9

Uhr), als auch nachmittags (ab

13.30 Uhr). los geht es ab dem

23.7.2010. Wer dann in Urlaub ist,

kann am 9.8.2010 beginnen.

Aber auch die ganz Kleinen

müssen in den Ferien nicht auf

dem trockenen bleiben. Samstagmorgens

können Eltern am

Babyschwimmen oder dem Wasserspaß

für Kleinkinder teilnehmen.

Und die Erwachsenen trimmen

donnerstags ab 18 Uhr ihre

Fitness in den Bereichen Aquafitness,

-jogging und hydropower.

Nach den Ferien starten alle

Angebote neu. Einen genauen

Überblick unter www.kombibadpaffrath.de

eingesehen werden

kann. Alle Interessierten können

sich auf diesem Wege auch problemlos

anmelden.

Fun & Action Poolparty

Am Sonntag, den 11. Juli 2010 ist es wieder soweit! Pünktlich zum Ende der

stressigen Schulzeit können sich alle großen und kleinen Wasserfrösche auf eine

feucht-fröhliche „Fun & Action Poolparty“ mit jeder Menge Spiel, Sport, Spaß, Animation,

tollen Fetenhits und Spielgeräten an Land und im Wasser im Kombibad

Paffrath freuen.

Um 14.00 Uhr startet das ultimative Event. Bekannte Animateure, spannende und

vor allem lustige Spiele und ein buntes Partyprogramm bringen das Wasser kräftig

zum Brodeln. Große Wasserspielgeräte stehen für eine Wasserolympiade zur Verfügung.

An Land wartet großer Hindernisparcours auf Wettstreiter.

Es folgen 4 Stunden Gas geben, Lachen, Tanzen und Spielen, während das Action-

Team mit abenteuerlichen Wettkämpfen und Geschicklichkeitsspielen das Stimmungsbarometer

um etliche Grade steigen lässt.

Sommerferienaktionen 2010

des LVR-Industriemuseums Schauplatz Bergisch Gladbach

Papiermühle Alte Dombach • www.industriemuseum.lvr.de

anmeldung erforderlich unter 02234 – 9921-555

Dienstag, 20. Juli, 11 - 13 Uhr

Papierschöpfen

Bau eines Schöpfrahmens und Papierschöpfen

Bitte an wasserfeste Kleidung denken. Ab 8 Jahren. Kosten: 5 €

Donnerstag, 22. Juli

1. Kurs: 11 - 13 Uhr, 2. Kurs: 14 - 16 Uhr

Pop-Up karten

Bewegliche karten aus karton Ab 8 Jahren. Kosten 3 €

Mittwoch, 28. Juli, 14 - 17 Uhr

kalligrafie

Die Schrift des mittelalters kennen lernen

Ab 10 Jahren. Kosten 3 €

Freitag, 30. Juli

1. Kurs: 11 - 13 Uhr, 2. Kurs: 14 - 16 Uhr

fantasievolle Briefumschläge Bitte alte Kalenderblätter und

Landkarten mitbringen. Ab 8 Jahren. Kosten: 4 €

Donnerstag, 5. August, 11 - 13 Uhr

Wasser bewegt!

Wir bauen aus verschiedenen materialien ein Wasserrad

Ab 8 Jahren. Kosten 3 €

Mittwoch, 11. August, 11 - 13 Uhr

Wasser lebt!

erfo rschung der Lebewesen im Wasser. Das Bergische naturmobil

ist da! Bitte Gummistiefel mitbringen. Ab 8 Jahren. Kosten: 4 €

Freitag, 13. August

1. Kurs: 11 - 13 Uhr, 2. Kurs: 14 - 16 Uhr

Duftpapier

kräuter, Gewürze oder Blumendüfte selbst auf Papier schöpfen

Ab 8 Jahren. Kosten: 4 €

Mittwoch, 18. August, 11 - 16 Uhr

origami-tag

Papierarbeiten nach fröbel Ohne Anmeldung. Kosten: 1 €

Freitag, 20. August

1. Kurs 11 - 13 Uhr, 2. Kurs 14 - 16 Uhr

Buntpapier und kleister

kreative Briefkarten selbst herstellen Ab 7 Jahren. Kosten: 4 €

Dienstag, 24. August, 10.30 - 14.30 Uhr

„fantasievolle milchkarton-Wesen“

Workshop mit der Künstlerin Sabine Schunk. Bitte an wasserfeste Kleidung

denken. Mit Pause, bitte Verpflegung mitbringen. Ab 8 Jahren. Kosten 8 €

Donnerstag, 26. August

1. Kurs 10.30 - 13 Uhr, 2. Kurs 14 - 16.30 Uhr

„mein Buch“ Bunte Hefte und kleine Bücher gefaltet, genäht und

geleimt. Ab 8 Jahren. Kosten: 4 €

36 GL KompaKt 0610


Bundesagentur für arbeit | Infos

Urlaubsbestimmungen

für Arbeitslose

Nichtbeachtung kann teuer werden

Mit Beginn der Urlaubszeit

stellt sich für Arbeitslose

häufig die Frage, ob

sie einen oft vor Eintritt der Arbeitslosigkeit

gebuchten Urlaub

antreten können oder ob die

Urlaubsreise storniert werden

muss, damit ihnen weiterhin Arbeitslosengeld

gezahlt werden

kann.

Die Bestimmungen des Bundesurlaubsgesetzes

gelten für

Arbeitslose nicht, es besteht kein

Rechtsanspruch auf bestimmte

Urlaubstage. Dennoch brauchen

Arbeitslose nicht auf ihren Urlaub

zu verzichten. Die Agentur für

Arbeit kann einer Urlaubsreise

bis zu drei Wochen zustimmen,

wenn in dieser Zeit aller Voraussicht

keine Vermittlung in Arbeit

erfolgen kann. Für maximal drei

Wochen der Urlaubsreise wird

dann das Arbeitslosengeld weiter

gezahlt.

Doch wie sieht es für arbeitslose,

ausländische Arbeitnehmer/innen

aus, die längere

Urlaubsreisen in ihre heimatländer

antreten möchten? Unproblematisch

ist dies, solange der

Urlaubszeitraum sechs Wochen

nicht überschreitet. Allerdings

Wer arbeitslos ist, freut sich

über jede Gelegenheit

zusätzlich sein Einkommen

aufzubessern. Dies ist auch

rechtlich zulässig, aber auch

hier gibt es Grenzen. Werden sie

überschritten, sind die Folgen

teilweise empfindlich, wie es vor

allem in jüngster Zeit wieder einige

Arbeitslose erleben mussten.

Deshalb weist die Agentur für

Arbeit auf die wichtigsten Rahmenbedingungen

hin.

Die Nebenbeschäftigung

darf einen zeitlichen Umfang von

15 Stunden wöchentlich nicht erreichen.

Erreicht oder überschreitet

die Dauer der wöchentlichen

Arbeitszeit 15 Stunden, besteht

werden ab der vierten Woche

keine leistungen mehr gewährt.

Beabsichtigt der Arbeitslose

dagegen länger als sechs

Wochen zu verreisen, muss die

Agentur für Arbeit für den gesamten

Zeitraum, also auch für

die ersten drei Wochen, Verfügbarkeit

verneinen. Dies hat zur

Konsequenz, dass der Arbeitslose

für den gesamten Zeitraum

kein Arbeitslosengeld erhält.

Allen Arbeitslosen mit Reiseplänen

rät die Agentur für Arbeit,

rechtzeitig vor Antritt des

Urlaubs mit der zuständigen Vermittlungsfachkraft

Kontakt aufzunehmen.

Wird die Urlaubsreise

ohne vorherige Zustimmung der

Agentur für Arbeit angetreten,

verlieren Arbeitslose ihren Anspruch

auf Arbeitslosengeld für

die Dauer ihrer Abwesenheit.

Eine Weitergewährung von Arbeitslosengeld

ist dann erst

wieder ab dem tag der erneuten

persönlichen Vorsprache bei der

Agentur für Arbeit möglich.

Der vermeintlich günstig

gebuchte Urlaub an sonnigen

Gestaden könnte so – überflüssigerweise

– im Nachhinein teuer

werden.

Zeitliche Grenzen für

Nebeneinkommen

wegen fehlender Arbeitslosigkeit

kein Anspruch auf Arbeitslosengeld

oder andere leistungen

mehr. Gegebenenfalls ist eine

erneute Arbeitslosmeldung erforderlich.

Sofern man eine Nebenbeschäftigung

mit weniger als 15

Wochenstunden ausübt, wird das

Nebeneinkommen angerechnet.

Dabei bleiben jedoch 165 Euro

monatlich anrechnungsfrei.

Wichtig ist, dass jede Nebenbeschäftigung

– unabhängig

vom zeitlichen Umfang - der

Agentur für Arbeit unverzüglich

und ohne Aufforderung gemeldet

wird.

www.arbeitsagentur.de

ST. JOSEFSHAUS REFRATH

Alten- und Pflegeheim

Junkersgut 10 - 14

51427 Bergisch Gladbach

Wir bieten:

• Einzel- und Doppel zimmer

• Plätze in der Kurzzeitpflege

• Geschütztes Wohnen für demenziell Erkrankte

• Räumlichkeiten für persönliche Bewohnerfeste

• Kapelle mit regelmäßigen Gottesdiensten

• Weitläufiger Park mit Sinnes- und Obstgarten, Bänken,

Springbrunnen und Blumenbeeten

Bewohnern und ihren Angehörigen bieten wir Begleitung im Alter,

in Krankheit und im „integrierten Hospiz“ an.

Einzugsberaterin:

Hildegard Spitzer • Telefon: 0 22 04 - 47-0

Vinzenz Pallotti Hospital

Bensberg

Kursangebote

2010

Bildungsinstitut für Gesundheit

Fort- und Weiterbildung

Pflegeschwerpunkt PEG-Anlage

06. Juli 2010, 14.45 – 16.45 Uhr

Bensberger Gespräche – Impfungen auf dem Prüfstand

01. September 2010, 16.00 – 19.30 Uhr

Elternschule

Säuglingspflege

4 Termine, dienstags 18.00 Uhr, ab August 2010

Leere Wiege

Jeden 2. Mittwoch im Monat, 19.30 Uhr, nächster Termin:

14.Juli 2010

Prävention

Beckenbodentraining

dienstags, 17.00 – 18.00 Uhr, auf Anfrage, 10er-Karte

Pflege zu Hause – Kurs für „Pflegende Angehörige“

08., 15. und 22. September 2010, 17.00 – 20.30 Uhr

weitere Angebote, Infos und Anmeldung:

Tel: 02204 / 41-6525 Fax: 02204 / 41-6526

E-mail: big-b@vph-bensberg.de / www.vph-bensberg.de

37


meine Freizeit | Kreuzworträtsel • Buchtipp

Schildgen

französisch:

auf

Paffrath

katalonischer,

mallorq.

Artikel

engl. Bier

Boxhieb

10

Hauptstadt

von

Vietnam

‚tätiger‘

Berg

Hand

Gronau

pur,

sauber

Hautfärbung

durch

Sonne

Hauptstadt

Süd-

Koreas

Heldengedichte

Refrath

Löwe

in der

Tierfabel

5

Schulstadt

an der

Themse

flache

Hülsenfrucht

italienischeSpezialität

Hebborn

US-

Schauspieler

(de ...)

Harze

von

Tropenbäumen

Georg Sturmberg

2

Haus Thal –

einst Rittersitz

im Sülztal

Ausruf

der

Überraschung

Hauptstadt

von

Texas

Elendsviertel

1

Lustheide

Bergischer Geschichtsverein Rhein-Berg e. V. 2010

Vorname

des

Autors

Capek

Zitterpappel

Sprechweise

einer dt.

Ligatur

einer der

griechischen

Titanen

dt.

Philosoph

† 1804

Tropenfrucht

Gärfutterbereitung

Vorname

der Fitzgerald


Herrenstrunden

Frankenforst

Bärbroich

Moitzfeld

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

38 GL KompaKt 0610

4

französischer

unbest.

Artikel

Blütenstandsform

langweilig

Abk.:

leicht

löslich

britische

Prinzessin

Geräusch

bei Glasbruch

eine

Tonart

musik.:

freie

Tonart

Strom

durch

Sibirien

japanischeFechtkunst

6

flüssiges

Fett

biblischer

König

© ROQA - BGLK6

8

9

alter

Name

von

Thailand

Zarenname

Stadt bei

Tel Aviv

Fluss

durch

Gerona

(Span.)

Quadrille-

figurFrauenname

Pferdebürste

3

Muse

der

Lyrik

französisch:

Meer

Haus Thal – einst

Rittersitz im Sülztal

von Georg Sturmberg

Ab dem 16. Jahrhundert wird die Geschichte des wohl bedeutendsten

hauses von Immekeppel dargestellt, seiner adeligen herren

und der Pächter bis 1773 sowie der folgenden Eigentümer, die

meist auch dort wohnten. Es geht sowohl um die Entwicklung der

Gebäude als auch um ihre Nutzung.

Band 59 der Schriftenreihe des Bergischen Geschichtsvereins

Rhein-Berg e. V.

Telefon: 0 22 04 - 20 16 84

Broschüre mit wenigen farbigen und 80 sw-Abbildungen.

Format A5, 160 Seiten, (ISBN 3-93232659-8), Preis: 10,00 Euro

7


Praxis für Lebensberatung, Paarberatung, Supervision

Daniela Hirzel Gestalttherapeutin, Dipl. Biologin

„Tag der offenen Tür“

Samstag, 3. Juli 2010, 10 bis 15 Uhr

Hauptstr. 247 • 51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 86 34 49 • www.daniela-hirzel.de

Regionalverkehr Köln GmbH

- Ihr KundenCenter für den ÖPNV

Fahrscheine und …

… persönliche Beratung für Bus und Bahn,

Fahrpläne, Kundenkarten,

Handykarten und vieles mehr!

Service-Nummer:

01804-13 13 13* www.rvk.de

Steinstraße

51429 Bensberg

* 20 Cent/Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk abweichend

Ernst-Reuter-Straße 18

51427 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 04 - 6 70 71-2

info@bohsewe.de

www.bohsewe.de

... NEHMEN SIE

URLAUB VOM ALLTAG

und lassen Sie sich

in unserem

neu gestalteten

Gourmet-Restaurant,

ausgezeichnet mit

1 Michelin Stern und

17 Gault Millau Punkten,

verwöhnen.

Hotel Restaurant

Zur Post

Ihr Fachhandel für Schwimmbad und Sauna

Schwimmbecken Sauna und Infrarot

Stahlwandbecken, Edle Ausstellungs kabinen

Styroporsteinbecken, zu Sonder preisen,

Wärmepumpen, Saunazu behör zum

Solaranlagen

Selbstbau

Ausstellung mit Freigelände

Ein herrliches Ambiente

und ganz viel Genuss erwarten Sie ...

ODER MÖGEN SIE

ES LIEBER

GUTBÜRGERLICH?

Dann besuchen Sie

doch unsere

Postschenke, die Sie

mit einer separaten

Speisekarte vielfältig

verwöhnen wird.

ALEJANDRO UND CHRISTOPHER WILBRAND,

ALTENBERGER-DOM-STRASSE 23, D-51519 ODENTHAL, +49 2202 97778-0

INFO@HOTEL-RESTAURANT-ZUR-POST.DE, WWW.ZURPOST.EU

ÖFFNUNGSZEITEN DER KÜCHE:DIENSTAG-SONNTAG 12.00-14.00 UHR UND 18.00-22.00 UHR

39


termine | Juli - August 2010

Schönen Sommer!

soMMer In der Aue 2010

Programmübersicht

der soMMerFIlM

Open Air-Kinoabende

Sa 17.07. Eintritt frei, ab 21.30 Uhr

Mi 21.07., 28.07., 04.08., 11.08., 18.08., 25.08.

Eintritt frei, ab 21.30 Uhr

lIveMusIk

Den Sommer musikalisch begrüßen

Fr 30.07. Irish Folk, ab 20.00 Uhr

Sa 31.07. Kammerkonzert Altenberger

Kultursommer, ab 19.00 Uhr

So 22.08. Jazzbrunch: Down Town Three mit

Daniela Rothenburg. Inkl. Kaffee

und Tee (ohne Kaffeespezialitäten),

26,00 € p.P., ab 10.30 Uhr.

Reservierung erbeten

Beatles-Wochenende

Fr 27.08. Lesung und Interview

mit Horst Fascher, dem Gründer

des „Starclub“ in Hamburg.

Musikalische Untermalung der

Roaring Fourties, ab 19.30 Uhr

Sa 28.08. Konzert der Roaring Fourties,

ab 19.30 Uhr

TAnzTee

mit der Tanzschule Kabeck

So 25.07., 01.08., 08.08., 15.08. und 22.08.,

Eintritt 5,00 €, 16.00 - 19.00 Uhr

kInder- und puppenTheATer

Für unsere kleinen Gäste

Do 22.07. Ist Gelb die schönste Farbe der

Welt? (Puppentheater, ab 3 J.)

ab 15.00 Uhr

Fr 06.08. Von der Sonne bis zum Mond

(Kindertheater Open Air, ab 4 J.)

ab 15.00 Uhr

• ponyreITen Für kInder

• TheMenspeIsekArTe

• übernAchTungs-sonderpreIse

Weitere Informationen finden Sie auf

unserer Homepage!

Tagungshotel Maria in der Aue

In der Aue 1 • 42929 Wermelskirchen

Fon (02193) 5 05 - 0 • Fax (02193) 5 05-101

info@tagungen-aue.de • www.tagungen-aue.de

SpaniScher abend

in der

Samstag, 10. Juli 2010

18.00 Uhr

im restaurant „Schlossberg“

und auf der Terrasse

Im Schlosspark 10

51429 Bergisch Gladbach

Telefon : 02204 - 830-0

preis pro Karte:

10,00 €

inkl. 1 Glas Sangria

25,00 €

inkl. 1 Glas Sangria und buffet

Um anmeldung wird gebeten.

Kartenreservierung ab sofort.

Feurige

Flamenco-Tänzerinnen

zu

spanischer Gitarrenmusik

Sangria, Tapas und

spanische Spezialitäten

vom Buffet

von Delikatessen Haupt

Forum am Montag

Evangelisches Gemeindehaus

Kippekausen

Am Rittersteg 1

51427 Bergisch Gladbach

(Refrath)

Info unter

Tel. 0 22 04 - 6 91 43

Montag

12.07.2010

19.30 – 21.30 Uhr

Ich war im

Gefängnis,

und ihr seid

zu mir gekommen.

Aus der Tageszeitung kennen wir

Prozessberichte und Meldungen

über Justizskandale. Die Fernsehkrimis

enden für gewöhnlich, wenn

die Handschellen klicken, und so

ist wenig bekannt über den Alltag

im Gefängnis.

An diesem Abend wird Pfarrerin

Claudia Malzahn über ihre Arbeit

als Seelsorgerin in der Justizvollzugsanstalt

Köln berichten.

Kinder-Sommertheater

an der

GnadenKirche 2010

Bereits zum dritten Mal startet in

diesem Jahr das Kinder-Sommertheater

an der Gnadenkirche im

Herzen von Bergisch Gladbach.

An sechs Sonntagen im Juli und

August wird ein fröhliches Puppenspielspektakel

für Daheimgebliebene,

Noch-nicht-Verreiste und

Schon-wieder-Zurückgekehrte ab 3

Jahre präsentiert – zusammen mit

dem jeweils anschließend stattfindenden

Quirl‘s-Open-Air mit Live-

Musik im benachbarten Biergarten

ein Programm sprichwörtlich für die

ganze Familie.

Sonntag, 18.07., 15:30 Uhr

„Plum sucht einen Freund“

Sonntag, 25.07., 15:30 Uhr

„ist Gelb die schönste

Farbe der Welt?“

Sonntag, 01.08., 15:30 Uhr

„Kasper im

Gespensterschloss“

Sonntag, 08.08., 15:30 Uhr

„der verschwundene

Zauberstein

Sonntag, 15.08., 15:30 Uhr

„Kasper und der dieb

auf roten Pfoten“

Sonntag, 22.08, 15:30 Uhr

„Kasper und die

drei Wünsche“

Es spielt Gerd J. Pohl vom Puppenpavillon

Bensberg in Zusam menarbeit

mit der Gnadenkirchengemeinde

und dem Q1-Jugendkulturzentrum

(Pfarrer Thomas Werner und Kalla

Piel)

eintritt: 5,- euro pro nase

(Leute ohne Nase kommen umsonst

rein)

Veranstaltungsort:

Gemeindesaal der Gnadenkirche

(links neben der Kirche)

Hauptstraße 256a in der Innenstadt

von Bergisch Gladbach

(nicht im Puppenpavillon)

Meditations-

nachMittag

17.07.2010

21.08.2010

von 15.00 bis 18.00 Uhr

Einlass ab 14.30 Uhr

anmeldung erforderlich

unter 02202 - 927 58 91 oder

info@tranzformation.net

Bürgerhaus

Bergischer Löwe

Konrad-Adenauer-Platz

51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202/38999

www.bergischerloewe.de

Freitag, 16.07.2010 bis

Sonntag, 18.07.2010

Bastei Lübbe präsentiert:

das HA Schult KunstMusik-

Festival in Bergisch Gladbach

in drei Teilen mit

Doro Dietsch, Anna Zlotovskaya,

Birgit Zamulo u. a.

Freitag, 16.07.2010, 20 Uhr

Der lange Atem. Die Reise von

HA Schult durch die Kunst in einer

Bild- und Musik Collage von Anna

Zlotovskaya

Samstag 17.07.2010

11 bis 23 Uhr

Tasten – Sinn, 11 - 11. Ein

Klaviermarathon. Moderation:

Doro Dietsch

Sonntag , 18.07.2010

14:30 Uhr

Haus aus Liebe. Ein Blick in die

deutsche Seele mit HA Schult und

Birgit Zamulo.Text: Das Volk.

Regie: Anna Zlotovskaya.

Puppenpavillon Bensberg

Kaule (Gelände der Johannes-Gutenberg-Realschule)

51429 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 04 - 5 46 36

www.puppenpavillon.de

Kasper und die drei Wünsche

Piccolo Puppenspiele (für Kinder ab 3 Jahre)

Kasper arbeitet als Holzfäller im Wald. Als

Dankeschön dafür, dass er den Baum eines

kleinen Feenwesens in Ruhe lässt, bekommt

er drei Wünsche geschenkt – sehr zum Ärger

des alten Müllers, der die drei Wünsche viel

lieber für sich selber haben will. Ein heiteres

Handpuppenspiel, bestens geeignet zum

Ausklang des Kindergartenjahres!

Samstag 03. Juli 15.00 Uhr

Dienstag 06. Juli 9.30 Uhr

Samstag 10. Juli 15.00 UIhr

Eintritt: 5 € (Kinder), 6 € (Erwachsene)

Kartenreservierung unter Tel. 02204 - 54636

Der komplette Spielplan unter

www.puppenpavillon.de

40 GL KompaKt 0610


Konrad-Adenauer-Platz 8

51465 Bergisch Gladbach

www.villa-zanders.de

Ausstellungen

Bis 04.07.2010 Heiko Tappenbeck – Material und Form seriell

Bis 16.01.2011 Die multiplizierte Natur – Johann Wilhelm

Schirmer – Die Druckgrafik

25.06. – 12.09.2010 Wandelhalle 2 – Beatrix Opolka

11.07 – 12.09.2010 „Wir“. Jubiläumsausstellungen des ADK

termine

Do 01.07.2010, 15.00 Uhr* Kunst 60 + „J. W. Schirmer –

Die Druck grafik“ Führung mit Kaffeetrinken für Senioren.

Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A.

Sa 03.07.2010, 14 - 17 Uhr* Skulpturen u. Objekte. Workshop

zur Ausstellung Tappenbeck

Ab 8 Jahren. Leitung: Michael Wittassek

So 04.07.2010, 11.00 Uhr Öffentl. Führung durch die

Ausstellung „J.W. Schirmer – Die Druckgrafik“

Leitung: Dr. Wolfgang Vomm

Di 06.07.2010, 19.30 Uhr Vortrag: „Aktuelle Positionen der

Zeichnung im multimedialen Zeitalter“

Referentin: Dr. Petra Oelschlägel

Do 08.07.2010, 15.00 Uhr* Kunst 60+ „Wandelhalle 2 – Beatrix

Opolka“ Führung mit Kaffeetrinken für Senioren.

Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A.

19.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung

„Wandelhalle 2 – Beatrix Opolka“ Leitung: Dr. Petra Oelschlägel

So 11.07.2010, 11.30 Uhr Eröffnung „Wir“ Jubiläumsausstellung

des ADK, 1. Teil

Do 15.07.2010, 15.00 Uhr* Kunst 60+ „J. W. Schirmer –

Die Druckgrafik“ Führung mit Kaffeetrinken für Senioren.

Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A.

Sa 17.07.2010, 14 - 17 Uhr* Experimentelle Malerei

Für 7- bis 11-jährige. Leitung: Sylvia Ruppert (ADK)

Di 20.07.2010, 14 - 18 Uhr* „Ich sehe was, was Du nicht siehst“

Für 10- bis 14-jährige. Künstlerische Arbeit mit Augen. Collage,

Fotografie… Leitung: Petra Paffenholz (ADK)

Do 22.07.2010, 15.00 Uhr* Kunst 60+ „Wandelhalle 2 ­ Beatrix

Opolka“ Führung mit Kaffeetrinken für Senioren.

Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A.

Sa 24.07.2010, 13 - 18 Uhr* Radierwerkstatt Für 10- bis 14-jährige.

Experimente mit der Radierpresse. Leitung: Manuele Klein (ADK)

So 25.07.2010, 11.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung

„J.W. Schirmer und die Druckgrafik“

Leitung: Dr. Wolfgang Vomm

Do 12.08.2010, 14 - 18 Uhr* Workshop „Malerei der

3. Dimension“ Ab 12 Jahren. Leitung: Monika Barfknecht (ADK)

So 15.08.2010, 11.30 Uhr „Wir“ Eröffnung der Jubiläumsausstellung

des ADK, 2. Teil

Do 19.08.2010, 16 - 20 Uhr* Workshop für Erwachsene

„Zeichnung und Monotypie“ Leitung: Petra Paffenholz (ADK)

Do 26.08.2010, 15.00 Uhr* Kunst 60+ „J. W. Schirmer –

Die Druckgrafik“ Führung mit Kaffeetrinken für Senioren.

Leitung: Sigrid Ernst-Fuchs M.A.

Fr 27.08.2010, 14 - 17.30 Uhr* Workshop „Bilder anders sehen“

Für 8- bis 13-jährige. Leitung: Angelika Biber-Najork (ADK)

So 29.08.2010, 11.00 Uhr Öffentliche Führung durch die Ausstellung

„Schirmer und die Druckgrafik“ Ltg.: Dr. Petra Oelschlägel

Für die mit * gekennzeichneten Veranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich

unter Tel. 02202 – 14 23 34 oder 14 23 56 oder per Email an museum@stadt-gl.de

ab 04.03.10

ERSTMALS IN

AB 30. JUNI IM KINO

Bergisch Gladbach • Schloßstr. 46 - 48 • 02204 / 56639

www.cineplex.de

Aktion 25

Bergisch Gladbach erkunden

an jedem 25. Tag im Monat bis November 2010

Bergischer Geschichtsverein

Rhein-Berg e. V.

Sonntag, 25. Juli 2010

»Die Gladbacher Denkmäler des Monats« Bustour (10 Euro) mit Gerd

Broich • Seit 2001 stellt der BGV zusammen mit dem Rheinischen Verein jedes Jahr ein gefährdetes

oder beispielhaft gut restauriertes Denkmal in Bergisch Gladbach ins Rampenlicht.

11.00 Uhr ab GeschichteLokal Bensberg

11.15 Uhr ab Rathaus Stadtmitte

13.45 Uhr Kaffee und Kuchen im GeschichteLokal

14.30 Uhr Fahrt zum Rathaus Stadtmitte

»Paffraths Geschichte« 4-km-Wanderung (5 Euro) mit Dr. Ferdinand Peter Moog

Neben der St. Clemens-Kirche werden viele weitgehend unbekannte historische Plätze im

Stadtteil Paffrath präsentiert.

14.00 Uhr ab GeschichteLokal Bensberg Bustransfer nach Paffrath

15.45 Uhr Bustransfer zum GeschichteLokal

16.00 Uhr Kaffee und Kuchen im GeschichteLokal

Mittwoch, 25. August 2010

»Die Strunde in der Regionale 2010« Bustour (10 Euro) mit Thomas

Klostermann • Die Tour setzt Schwerpunkte in Herrenstrunden, der Gronauer Waldsiedlung

und der ehemaligen Papierfabrik C. F. Wachendorff.

11.00 Uhr ab GeschichteLokal Bensberg

11.15 Uhr ab Rathaus Stadtmitte

13.45 Uhr Kaffee und Kuchen im GeschichteLokal

14.30 Uhr Fahrt zum Rathaus Stadtmitte

»Stadtteil Refrath« 5-km-Wanderung (5 Euro) mit Hans Peter Müller

Geschichte des Hauses Steinbreche in Zusammenhang mit dem Schlossbau in Bensberg,

Motte Kippekausen und Besichtigung der Alten Kirche.

14.00 Uhr ab GeschichteLokal Bensberg Bustransfer zur Steinbreche

16.45 Uhr Bustransfer zum GeschichteLokal

17.00 Uhr Kaffee und Kuchen im GeschichteLokal

Karten sind erhältlich montags bis donnerstags von 16.00 - 19.00 Uhr im Geschichte­

Lokal Bensberg, Eichelstraße 2, 51429 Bergisch Gladbach • Telefon: 0 22 04 ­ 20 16 84

41


persönlich | 25 Fragen an Wolfgang Heinke

42

Wolfgang Heinke

ist 38 Jahre alt, wurde in Porz geboren

und ist aufgewachsen und wohnhaft in

Bergisch Gladbach. tagsüber arbeitet

er als It-Spezialist bei der lufthansa

Cityline am Flughafen Köln/Bonn.

Ein „ehrenamtlicher zweiter hauptjob“

ist seine tätigkeit als Kreisbereitschaftsleiter

des Deutschen Roten Kreuzes.

Dort ist er seit Juni 2004 Chef über 270

ehrenamtliche helferinnen und helfer

in drei Einsatzeinheiten und zehn DRK-

Bereitschaften im Kreisgebiet.

Diese „Karriere“ begann 1984, als er

mit 13 Jahren von Freunden aus dem

Jugendrotkreuz angesprochen wurde.

Später wechselte er in die DRK-Arbeit

im Ortsverein Bergisch Gladbach und

im Kreisverband Rheinisch-Bergischer

Kreis, wo er dann unter anderem auch

als so genannter Fachdienstbeauftragter

für den Bereich Sanitätsdienst zuständig

war. Außerdem ist Wolfgang

heinke seit 1989 im ehrenamtlichen

DRK-Rettungsdienst als Rettungsassistent

tätig.

Das Deutsche Rote Kreuz ist mit all seinen

humanitären Aufgaben als weltweit

größte hilfsorganisation aktiv und

wird zum überwiegenden teil aus Spendengeldern

finanziert.

Was gefällt Ihnen an Bergisch Gladbach?

Die Menschen, Bergisch Gladbach hat einfach

einen eigenen Charakter.

Welches soziale Projekt liegt Ihnen am

Herzen?

Als Kreisbereitschaftsleiter des Deutschen

Roten Kreuzes natürlich unser vielfältiges

ehrenamtliches Engagement für die

Bevölkerung.

Freizeit ist für Sie…

…ein sehr wertvolles Gut. Ich genieße

gern abseits vom trubel meine freie Zeit.

Wie viele Stunden schlafen Sie durchschnittlich?

Sechs bis sieben müssen reichen.

Was kann Sie motivieren?

Zuverlässige und konstruktive Zusammenarbeit

und ab und an ein lob.

Worüber können Sie herzlich lachen?

Ich bin von Natur aus ein fröhlicher Mensch

und lache daher gerne und oft.

Was für Musik hören Sie gerne?

Auch wenn man es mir überhaupt nicht

ansieht: heavy Metal.

Wo verbringen Sie Ihren Urlaub am

liebsten?

Entweder zur Erholung irgendwo am Strand

oder in interessanten Städten.

Wie sehen Sie der Zukunft entgegen?

Als Optimist immer positiv.

Was lesen Sie gern?

Gute Krimis.

Bild: Sascha groß

Inspiriert durch

Das moderne Nachrichtenmagazin

Was wollten Sie als Kind wollten Sie

immer werden/sein?

Feuerwehrmann und Pilot natürlich.

Verraten Sie uns eine gute Eigenschaft

von Ihnen.

Ich bin sehr ehrgeizig und verantwortungsbewusst.

Wann haben Sie das letzte Mal getanzt?

Am 13. März in Bosnien einen Volkstanz.

Wen möchten Sie gern mal kennenlernen?

Den Dalai lama, wegen seiner ruhigen

Ausstrahlung.

Mit was kann man Sie überraschen?

Mit guten Ideen.

Feiern Sie Ihre Geburtstage?

Ja, eigentlich immer mit den Menschen mit

denen ich gerne zusammen bin.

Mit wem sind Sie besonders gern

zusammen?

Mit netten und positiv denkenden

Menschen.

Wie viel paar Schuhe haben Sie?

So ungefähr 10 Paar, darunter auch meine

Einsatzstiefel und Sportschuhe.

Was haben Sie schon mal spontan

gemacht?

Ich war einmal spontan in Barcelona,

montags gebucht, dienstags los.

Sie haben einen Wunsch frei. Was

wünschen Sie sich?

Dass mehr Menschen uns etwas von ihrer

Freizeit spenden.

Wann waren Sie das letzte Mal im Kino?

Im Dezember glaube ich.

Welchen Film würden Sie sich nochmal

anschauen?

herr der Ringe, aber nur mit großer leinwand.

Bei was können Sie nicht widerstehen?

Bei Weingummi und gutem Essen.

Was empfehlen Sie der heutigen Jugend?

Sich nicht von Werbung und Gruppenzwang

einnebeln zu lassen, sondern sich ab und zu

auf die Grundwerte wie z.B. gegenseitiger

Respekt und Fleiß zu besinnen.

Wie lautet Ihr Lebensmotto?

Alles wird gut.

GL KompaKt 0610


20%* RABATT

EINKAUFSGUTSCHEIN GÜLTIG BIS 31.07.2010

*Der Einkaufsgutschein ist nicht kombinierbar mit anderen Rabatt-Aktionen und Kundenkarten und gilt nicht bei Büchern, Schmuck, Friseur und Schuster,

sowie Tabak und Zeitschriften. Ausgenommen sind außerdem Kettler-Sportgeräte, Waveboards und bereits reduzierte Waren bei SPORT4YOU.

Sie finden uns im Herzen von Bergisch Gladbach mitten in der Fußgängerzone (Hauptstraße 157 in 51465 Bergisch Gladbach).

Tel. 02202 9371-0 www.loewen-center.de Öffnungszeiten: Mo - Fr 9:30 - 20:00 Uhr, Sa 9:30 - 18:00 Uhr


Kreissparkasse

Köln

Ute Mustermann

Einfach meisterlich – bis zum 23. Lebensjahr

und darüber hinaus bis zum Ende der Ausbildung.

Das kostenlose 100pro-Girokonto.

www.ksk-100pro.de

Konto Nr. Karten Nr. Gültig bis:

1234567890 0987654321 12/XX

Das 100pro-Girokonto hat viele Vorteile. Zum Beispiel: immer flüssig mit der SparkassenCard, Handy aufladen am Geldautomaten,

Zinsen fürs Guthaben und Punkte sammeln mit s-points, dem Bonusprogramm der Kreissparkasse Köln.

Wenn’s um Geld geht – s-Kreissparkasse Köln.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine