Aufrufe
vor 5 Jahren

AbsolventInnenbefragung B.A. Public Health - Wintersemester 2010 ...

AbsolventInnenbefragung B.A. Public Health - Wintersemester 2010 ...

Abbildung 7:

Abbildung 7: Arbeitserfahrungen während des Studiums im Gesundheitsbereich (vorgegebene Bereiche), Teilzeittätigkeiten, n= 16, Mehrfachauswahl, absolute Verteilung Tätigkeiten im Krankenhaus/stationäre Versorgung und in der ambulanten Versorgung stehen ganz oben in der Liste. 4.2 Praktika während des Studiums 95 von 102 Personen (93%) haben das Pflichtpraktikum im Umfang von 540 Stunden im fünften Fachsemester absolviert; bei sieben Personen kann davon ausgegangen werden, dass entweder ihre beruflichen Tätigkeiten oder Praktika im Rahmen eines vorherigen Studiums für das Pflichtpraktikum anerkannt wurden. 24 Befragungsteilnehmer leisteten neben dem Pflichtpraktikum weitere freiwillige Praktika ab: Je neun Personen absolvierten ein Praktikum bzw. zwei Praktika, vier Personen drei Praktika und zwei Personen vier Praktika. Die Dauer variierte zwischen zwei und 50 Wochen; der Mittelwert lag bei 19,3 Wochen. 5. (Erwerbs-)Tätigkeit nach dem Studium Der Bildungs- und Berufsweg nach dem Studium wurde mithilfe zahlreicher Weichenfragen detailliert erfasst. Zunächst wird ein Überblick über die aktuellen Tätigkeiten der Befragten gegeben. Da ein Großteil der BA-AbsolventInnen ein Masterstudium aufgenommen hat, wird dieses Thema in Kapitel 6 separat behandelt. Nach Darstellung der aktuellen Tätigkeit werden der Berufseinstieg und die erste Stelle nach dem Studienabschluss analysiert. Es folgt eine Betrachtung aller bisher ausgeführten Tätigkeiten, später die Erwerbstätigkeiten mit Schwerpunkt auf studienrelevante Beschäftigungen. Das Ende des Kapitels widmet sich dem Thema Erwerbslosigkeit. 13

5.1 Aktuelle Tätigkeit Abbildung 8: Aktuelle Beschäftigung, n= 109, absolute Verteilung Aktuell befinden sich mehr als ¾ aller Befragungsteilnehmer in der Erwerbstätigkeit oder im Master-Studium. Angaben zu den gewählten Studienfächern des zweiten Bachelor-Studiums liegen nicht vor. Zwei von vier Befragten gaben an, dass sie ihr zweites BA-Studium ebenfalls in Bremen absolvieren und ein „geringer Zusammenhang“ zum BA PH- Studium besteht. Die Kategorie Sonstiges der Abbildung 8 beinhaltet jeweils eine Nennung zu Ausbildung, Praktikum, Trainee bzw. Promotion: Die Ausbildung wird im Bereich Ergotherapie absolviert. Das Praktikum steht in keinem Zusammenhang zum Public Health-Studium und wird mit ca. 500 Euro monatlich vergütet. Das Trainee umfasst Tätigkeiten im Umfang von dreimal sechs Monaten in verschiedenen Einrichtungen des Gesundheitswesens. Die Promotion erfolgt im Bereich Epidemiologie. Die Kategorie aktuelle Erwerbstätigkeit wird im folgenden Unterkapitel und das Master-Studium in Kapitel 6 näher behandelt. 5.2 Erste Arbeitsstelle 42 Personen haben nach Studienabschluss bereits in Teil- oder Vollzeit gearbeitet und somit den Berufseinstieg geschafft. Auf Grundlage der Angaben zum Kolloquium sowie zur ersten anschließenden Teil- bzw. Vollzeittätigkeit ergibt sich eine durchschnittliche Beschäftigungssuche von 9,7 Monaten, jedoch mit großen Variationen. Der Großteil fand innerhalb von sechs Monaten eine Stelle; fünf Personen brauchten mehr als zwei Jahre. Von den 40 Befragten, die vor dem Studium in Teil- oder Vollzeit tätig waren, arbeiteten vier Personen nach dem Studium noch bei demselben Arbeitgeber wie vor dem Studium. Diese vier Personen sollten die Unterschiede hinsichtlich der 14

Hochschulführer Wintersemester 2009/2010 Sommersemester 2010 ...
Studierendenbefragung B.A. Public Health - Sommersemester 2009
Evaluation Praxissemester B.A. Public Health - Fachbereich 11 ...
Berichte und Materialien zur Evaluation AbsolventInnenbefragung ...
Evaluation Praxissemester B.A. Public Health - Fachbereich 11 ...
Gesundheitsbericht 2010 des Landes Steiermark - Public Health
Public Health-Ethik - ethik im diskurs
Gesundheitsbericht 2010 des Landes Steiermark - Public Health
Ergebnisbericht Wintersemester 2009/2010 - Professional Center ...
2005–2010 - Martin Sprenger, public health
Liste der AbsolventInnen im Wintersemester 2010/2011
Wintersemester 2010/11 - Institut für Volkskunde und ...
Stichprobentheorie Wintersemester 2009/2010 Vorlesung Prof. Dr ...
Lehrevaluation Wintersemester 2010/11 - Hochschule Coburg
Wintersemester 2010/2011 - Raum HOA_014 - vom ... - Mentoring
Wintersemester 2010/2011 - Raum HOA_123 - vom ... - Mentoring
Wintersemester 2009/2010 - Philosophische Fakultät - Ernst-Moritz ...
Wintersemester 2010/2011 - Justus Vollrath - vom 20.09 ... - HAWK
Wintersemester 2010/2011 - Raum HOA_118 - vom 20.09 ... - HAWK
AUSGABE – WINTERSEMESTER 2010 / 2011 Studentenwerk ...
Wintersemester 2010/2011 - Eberhard Issendorff - vom ... - HAWK
Skript - Grundbegriffe der Informatik (Wintersemester 2009/2010)
Wintersemester 2010/2011 - Bernhard Funk - vom 20.09 ... - HAWK
Wintersemester 2010/2011 - Jens Oeljeschlager - vom ... - HAWK
Wintersemester 2010/2011 - Gerhard Kemper - vom 27.09 ... - HAWK
Fort- und Weiterbildungsangebot Wintersemester 2009/2010
Lehrveranstaltungen des ZHW für das Wintersemester 2010/11
Wintersemester 2010/2011 - Jürgen Erbach - vom 20.09 ... - HAWK