Aufrufe
vor 5 Jahren

Mitgliederversammlung 2012 - VSVI Niedersachsen

Mitgliederversammlung 2012 - VSVI Niedersachsen

Junge

Junge VSVI Junge VSVI Niedersachsen – Die Philosophie der Bremer nehme ich mit! Bereits 2008 bin ich als Bachelorstudentin in die VSVI Bremen eingetreten und schon seit vier Jahren Mitglied. Für meinen Master bin ich zwar nach Oldenburg gezogen, durch meine Arbeitsstätte in Bremen aber der Bremer VSVI treu geblieben. Während dieser Zeit habe ich die Entwicklung der Jungen VSVI Bremen live miterleben können. Meine erste feste Anstellung im Büro BPR führte mich unmittelbar nach Abschluss meines Master-Studiums im Januar 2012 nach Hannover. Und natürlich bin ich nun auch Mitglied in der VSVI Niedersachsen. Dem tollen Beispiel in Bremen folgend soll auch in Niedersachsen eine Junge VSVI ins Leben gerufen werden. Mit Katja Pott aus der Redaktion habe ich eine perfekte Mitgründerin gefunden, und gemeinsam gehen wir die Sache an. Die Philosophie der Bremer VSVI ist die Basis auch für Niedersachsen. Wir möchten die jungen Mitglieder ermutigen, an den angebotenen Veranstaltungen teilzunehmen und durch einen Stammtisch in lockerer Atmosphäre Am 5. Juli 2012 fand bei sehr sommerlichen Temperaturen der dritte Stammtisch 2012 im „Loft“ am Bremer Hauptbahnhof statt. Nachdem der zweite Stammtisch nicht ganz so gut besucht wurde, erhofften wir uns im Juli eine rege Beteiligung, um uns über den Studenten- und Berufsalltag austauschen zu können. Diesmal fanden 6 | VSVI-Information August 2012 den Gedanken- und Erfahrungsaustausch der jungen und junggebliebenen Mitglieder fördern. Zu diesem Zweck soll am 13. September 2012 um 19 Uhr der erste Stammtisch im „Mister Q“, Rasch platz 6, 30161 Hannover stattfinden. Eingeladen sind hiermit alle Mitglieder unter 40 Jahren. Dabei zählt das gefühlte und nicht das im Personalausweis abgedruckte Alter! Wir würden uns sehr über eine rege Beteiligung und einen interessanten Abend mit netten Gesprächen freuen. Mit dieser Veranstaltung wollen wir zeigen, dass noch Schwung in der VSVI Niedersachsen steckt. Die Stammtische sollen alle vier Monate wiederholt werden. Wann und wo diese stattfinden, erfahrt ihr jeweils acht Mitglieder der Jungen VSVI Bremen den Weg ins „Loft“ und mit Lena Schliehe-Diecks sogar eine konstruktive Ingenieurin, die erst kürzlich ihr Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen hat. Wir hatten den Eindruck, dass sich Lena in unserer Runde sehr wohl gefühlt hat und gerne wieder dabei sein wird. Somit kann man sagen, dass in der aktuellen Ausgabe der VSVI Information oder auf unserer Facebook-Seite. Da wir Hannoveraner nicht alle Bezirksgruppen gleichermaßen gut erreichen können, freuen wir uns selbstverständlich auch über ähnliche Aktionen, die in den entfernteren Bezirksgruppen stattfinden. Wir wollen gerne an dieser Stelle in der Info darüber berichten, um auf diese Weise die Jungmitglieder niedersachsenweit miteinander zu verknüpfen. Die Vernetzung zu den Bremern klappt ja sehr gut. Im Wechsel zu den Berichten wollen wir einige der jungen Mitglieder vorstellen. Wir informieren euch natürlich auch über alle Veranstaltungen in den anderen Bezirksgruppen, sofern wir die Informationen rechtzeitig erhalten. Für Rückfragen und Anregungen stehen wir euch mit folgender E-Mail-Adresse jederzeit gern zur Verfügung: junge@vsvi-niedersachsen.de. Bis zum 13. September 2012! Inga Wodecki Dritter Stammtisch der Jungen VSVI Bremen der Stammtisch der Jungen VSVI Bremen nicht ausschließlich auf Verkehrsingenieure ausgerichtet ist, sondern auch Ingenieure und Studenten mit anderen Vertiefungsrichtungen herzlich willkommen sind. Trotz der Sommerund Urlaubszeit kann man in jedem Falle von einem gelungenen „Stammtischtreffen“ sprechen, das erneut mit

guter Stimmung, interessanten Gesprächen und erfrischenden Getränken punkten konnte. Der vierte Stammtisch 2012 ist noch nicht genau terminiert, wird aber voraussichtlich im November oder Dezember stattfinden. Der genaue Termin wird wie immer über unsere Internetseite www.vsvi- Junge VSVI Auf dem Foto sind von links nach rechts zu sehen: Stefan Pohl, Lena Schliehe-Diecks, Jörn Laukart, Ludmila Lechmann, Inga Wodecki, Nadine Seidel, Christian Lücke und Florian Kluczny-Lührs Strategien zur Nachrechnung von Straßenbrücken in Niedersachsen Grundlagen Allgemeines Durch die rasante Zunahme des Schwerverkehrs sowie der gestiegenen Achs- und Gesamtgewichte der Fahrzeuge ist es im Laufe der vergangenen Jahre und Jahrzehnte faktisch zu einer Nutzungsänderung bei älteren Straßenbrücken gekommen. Die vorhandenen Tragfähigkeitsreserven älterer Straßenbrücken sind heute weitestgehend aufgebraucht, so dass diese Brücken bei weiter zunehmendem Schwerverkehr nicht zukunftsfähig sind. In Niedersachsen sind etwa 2/3 aller Brücken vor 1985 gebaut worden. In der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg hat sich der Brückenbau technologisch stark weiterentwickelt. Durch Erfah- bremen.de oder auf unserem Facebook Account veröffentlicht. Schwerpunkt rungsprozesse hat sich vor allem der Spannbetonbrückenbau bis zu seinem heutigen Stand entwickelt. Seit 1985 werden die Bauwerke grundsätzlich mit dem auch heute noch gültigen Bemessungskonzept konstruiert, das 2003 durch die Einführung der DIN- Fachberichte in das Teilsicherheitskonzept überführt wurde. VSVI-Information August 2012 | 7

Seminar Programm 2011 - VSVI Niedersachsen eV
2012-3-Rundschreiben März-2 1 - VSVI Rheinland-Pfalz Saarland
Kirchenführerausbildung 2012-14.KKK.indd - EEB Niedersachsen
Dezember 2012 - Spielbanken Niedersachsen Gmbh
Innenteil 2006.indd - VSVI-NRW
Mitgliederversammlung 2012 der Bau - Bauverein Grevenbroich eG
Dezember 2012 - Spielbanken Niedersachsen Gmbh
November 2012 - Spielbanken Niedersachsen Gmbh
1965–2005 40 Jahre VSVI/NRW
Das „Grüne Band“ - VSVI-NRW
DEHOGA Magazin Nr. 4 Juli/August 2012 - DEHOGA Niedersachsen
Der Rote Ritter 2012 - Landesverkehrswacht Niedersachsen eV
DEHOGA Magazin Nr. 2 März/April 2012 - DEHOGA Niedersachsen
ESU Mitgliederversammlung 2012
Mitgliederversammlung 2012 - Sektion Neuburg / Donau
SEMINARPROGRAMM 2012 - VSVI-NRW
Ferienzeit-JW-2012.pdf - Jugendwerk der AWO Niedersachsen eV