20.10.2016 Aufrufe

jahresbericht

jabe-2015-d

jabe-2015-d

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

4 Eine halbe Stunde später wird<br />

das Foto des Verdächtigen bereits<br />

verschiedenen europäischen<br />

Polizeibehörden zugestellt. Gegen<br />

19 Uhr wird die Fahndung auf alle<br />

Länder ausgeweitet.<br />

5 Am nächsten Tag wird der Dieb an<br />

der Grenze von Ungarn zur Ukraine<br />

verhaftet. Auch das Grenzwachtkorps<br />

war über die Ausschreibung informiert.<br />

6 Drei Tage nach der Tat wird dem<br />

Auslieferungsgesuch stattgegeben.<br />

Einige Wochen später wird der<br />

Verdächtige an die Schweiz<br />

ausgeliefert. Der gestohlene Ring<br />

wurde nicht gefunden.<br />

DI<br />

MI DO FR SA SO<br />

MO<br />

DI<br />

6<br />

Fahndungstreffer SIS 2015<br />

Schweiz<br />

Ausland<br />

Total<br />

Festnahme<br />

zwecks<br />

Auslieferung<br />

Einreisesperre<br />

Vermisste<br />

Von der<br />

Justiz<br />

Gesuchte<br />

(z.B. Zeugen)<br />

Verdeckte<br />

Registrierung<br />

Sachen<br />

(Fahrzeuge,<br />

Ausweise,<br />

Waffen)<br />

Total<br />

274<br />

228<br />

502<br />

1498<br />

3360<br />

4858<br />

314<br />

86<br />

400<br />

1490<br />

92<br />

1582<br />

1815<br />

147<br />

1962<br />

2239<br />

651<br />

2890<br />

7630<br />

4564<br />

12 194<br />

Die Grafik zeigt die Fahndungstreffer (exact hits) im Schengener Informationssystem, je Kategorie.<br />

fedpol 31

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!