Aufrufe
vor 1 Jahr

TB_FR_2017_WEB

Inhalt Grußworte: Prof.

Inhalt Grußworte: Prof. Dr. Johanna Wanka .............................6 Winfried Kretschmann ................................7 Dr. Susanne Eisenmann...............................8 Bärbel Schäfer .............................................9 Dr. Dieter Salomon ...................................10 Allgemeine Informationen: Melissantum-Schulpreis...............................5 Serious Game: vocatium2go ......................11 Sechs Schritte zum erfolgreichen Messebesuch .............................................12 Bescheinigung für gut vorbereitete Messegespräche .........................................13 Vorbereitung auf den Messebesuch. Diese Aufgaben solltest du erledigen ..........13 Vortragsprogramm ....................................14 Annahme Bewerbungsunterlagen ..............15 Welche Berufe passen zu mir? Online-Tests zur Berufswahl und Übungen zum Auswahlverfahren........16 Nach der Schule ins Ausland – viele Möglichkeiten und immer eine Erfahrung wert. ..................................28 Vorbereitung auf das Gespräch: Fragen an die Personal- und Ausbildungsleiter .......................................50 Nach der Messe – Nutze das Kontaktgespräch für deine Bewerbung. ..................70 Wie finanziere ich mein Studium? .............78 vocatium- / nordjob-Termine 2017 ...........91 Ausbildungsangebote .................................92 Duale Studienangebote..............................94 Studienangebote ........................................94 Allgemeines Beratungsangebot ..................96 IfT Institut für Talententwicklung ............96 Teil I: Beratungsinstitutionen ................17 Agentur für Arbeit Freiburg .......................18 Amt für Ausbildungsförderung ..................19 Bauwirtschaft Südbaden ...........................20 Bundesamt für Bildung und Forschung .....21 Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben ...................22 COACHING4FUTURE Bildungsnetzwerk Baden-Württemberg .....23 DER PARITÄTISCHE .............................24 Steuerberaterkammer Südbaden ................25 Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg ...........26 Wegweiser Bildung – WeBi .......................27 Info-Point Europa Freiburg .......................27 Teil II: Ausbildungsbetriebe ...................29 AccorHotels Germany ...............................30 Agentur für Arbeit Freiburg .......................31 ALDI SÜD ...............................................32 Amtsgericht Freiburg .................................33 AUMA Riester ..........................................34 BDH-Klinik Elzach ...................................35 Braunform.................................................36 Bundespolizeiakademie .............................37 Bundeswehr...............................................38 Caritasverband Freiburg-Stadt ...................41 CG Car-Garantie ......................................42 DACHSER ...............................................43 denn‘s Biomarkt ........................................44 Deutsche Bahn ..........................................45 Deutsche Bank ..........................................46 Deutsche Postbank ....................................47 dm-drogerie markt ....................................48 ernst + könig .............................................49 EUROPA-PARK .......................................51 Finanzamt Freiburg-Land ..........................52 Heinrich Schmid .......................................54 Hekatron Technik .....................................55 Implenia Construction ..............................56 karl dischinger ...........................................57 Kautex Textron ..........................................58 Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald ...59 4

MELISSANTUM- SCHULPREIS Lidl ...........................................................60 NEW YORKER ........................................61 Papierfabrik August Koehler ......................62 Polizeipräsidium Freiburg ..........................63 RKK Klinikum Freiburg............................64 SCHÖLLY FIBEROPTIC ........................65 Stadtverwaltung Freiburg ..........................66 Die Techniker ............................................67 Württembergische Versicherung ................68 ZOLL (Hauptzollamt Lörrach) .................69 DIE LERNZIELE BERUFSORIENTIERUNG UND BERUFS- WAHLKOMPETENZ SIND WICHTIGE AUFGABEN DER SCHULEN. HERAUSRAGENDE EINZELKONZEPTE WERDEN MIT DEM MELISSANTUM-PREIS FÜR BERUFSORIENTIERUNG AUSGEZEICHNET. Teil III: Akademien und Fachschulen ....71 Akademie für Kommunikation ..................72 IB GIS Medizinische Akademie .................73 Modefachschule Sigmaringen ....................74 pso Physiotherapieschule Ortenau .............75 SAE INSTITUTE .....................................76 Teil IV: Hochschulen .............................77 BHMS Business & Hotel Management School .......................................................79 Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach .....................................................80 Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg ...........................81 Hochschule für Life Sciences .....................82 Hoch schu le Of fen burg ..............................83 iba Internationale Berufsakademie .............84 ISM International School of Management 85 Katholische Hochschule Freiburg ..............86 MCI Management Center Innsbruck ........87 Pädagogische Hochschule Freiburg ............88 Universität Freiburg...................................89 Universität Freiburg, Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft .....................................90 Über 300 Jahre ist es her, dass Johann Gottfried Gregorii, genannt Melissantes (1685-1770), die Stimme erhob und ausrief: Jeder möge selbst seine Neigung, Eignung und Leistungsfähigkeit erforschen, diese mit den Berufen abgleichen, um darunter den passenden zu finden. Ein Konzept, das bleibende Gültigkeit hat. Das IfT Institut für Talententwicklung sponsert seit dem Jubiläum jährlich den Melissantum-Preis, mit dem vorbildliche schulische Initiativen gewürdigt werden. Nähere Informationen auf der Homepage www.erfolg-im-beruf.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 2 5